Offizielles Forum des EHC Frauenfeld
Seite 1 von 2 1 2 >
Optionen
#118288 - 05/03/2010 05:37 Revanche
Wurst&Bier Offline

Mitglied

Registriert: 29/11/2008
Beiträge: 248
Ort: Winterthur
Hoi zäme,

Finale Winti - FF, Revanche vom letzten Jahr. Praktisch dieselben Vorzeichen, nur auf umgekehrten Seiten. Letztes Jahr kam Winti mit 6 Spielen, je 3 gegen Ceresio und gegen die Pikes, in den Final. Frauenfeld hingegen brauchte 8 Spiele, 3 gegen Weinfelden und (ich glaube) 5 gegen Dübi.

Dieses Jahr ist es praktisch umgekehrt, Winterthur setzte sich gegen Bülach und gegen Dübi in insgesamt neun Spielen durch.. Während Frauenfeld sich locker in den Final spielte..

Zudem kommt die unterschiedliche Ruhezeit der Teams, während FF sich 7 Tage erholen konnte, bleiben den Winterthurern satte 45 Stunden.. Was ist eurer Meinung nach der Vorteil? Grössere Erholungszeit oder Rhytmus? Ich denke der Rhytmus, das hat sich auch bei der Fussball-Euro 2008 gezeigt, kommt dazu dass Winterthur - wenn sie sich weiterhin so gut präsentieren wie in den letzten 4 Dritteln + Verlängerung in Dübi - eine sehr gute Form gefunden haben, so kann es sehr schwierig für FF werden.

Aber wir werden sehen...

In diesem Sinne: Auf einen fairen, spannenden und nervenaufreibenden Final!

AAUF GEHTS WINTI KÄMPFEN UND SIEGEN
_________________________

hoch
#118289 - 05/03/2010 07:33 Re: Revanche [Re: Wurst&Bier]
Andymas Offline
Mitglied

Registriert: 05/11/2006
Beiträge: 87
Ort: Frauenfeld
Darum (Rhytmus)könnte es im Finale nur ein 3:1 für Ff geben . Nicht schlecht für ein Team ,dass zum Saisonziel ausgab,einfach die Abstiegsrunde vermeiden zu wollen. Zieht euch warm an in Huttwil oder Martigny die sogenannten Aufstiegsaspiranten,egal ob Winti oder Ff es wird schwer sie werden am Druck zerbrechen.

hoch
#118290 - 05/03/2010 08:23 Re: Revanche [Re: Andymas]
Quotensitzer Offline
Mitglied

Registriert: 23/10/2007
Beiträge: 139
Antwort auf:
Darum (Rhytmus)könnte es im Finale nur ein 3:1 für Ff geben . Nicht schlecht für ein Team ,dass zum Saisonziel ausgab,einfach die Abstiegsrunde vermeiden zu wollen. Zieht euch warm an in Huttwil oder Martigny die sogenannten Aufstiegsaspiranten,egal ob Winti oder Ff es wird schwer sie werden am Druck zerbrechen.


Also entweder liegt es daran, dass es früher Morgen ist, oder ich begreife deinen Beitrag wirklich ned <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />

Das mit der Vorgabe Abstiegsrunde verhindern, ist ja nur peinlich. Vertraut euer Verein, Verletzungen hin oder her, so wenig in die eigenen Spieler? Gut, vielleicht könnt ihr ja nicht mit Druck umgehen. Jedenfalls wird es sicher spannend werden. Eines haben wir jedenfalls auf sicher. Sämtliche Spiele werden Heimspiele <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" /> Jost auf den Grillrost <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />


Bearbeitet von Quotensitzer (05/03/2010 09:53)

hoch
#118291 - 05/03/2010 21:32 Re: Revanche [Re: Quotensitzer]
Wurst&Bier Offline

Mitglied

Registriert: 29/11/2008
Beiträge: 248
Ort: Winterthur
Antwort auf:
Eines haben wir jedenfalls auf sicher. Sämtliche Spiele werden Heimspiele <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />

und auf das freue ich mich am meisten! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
_________________________

hoch
#118292 - 06/03/2010 22:24 Re: Revanche [Re: Wurst&Bier]
Jester Offline
Mitglied

Registriert: 21/10/2005
Beiträge: 51
Ort: Wellhausen
Schade, Frauenfeld hat sich heute selbst geschlagen. Sie waren schlichtweg nicht bereit, und nach dem zweiten Tor kam einfach nichts mehr...

Trotzdem bleibe ich optimistisch, am Dienstag gibte den ersten Sieg.

hoch
#118293 - 07/03/2010 00:40 Re: Revanche [Re: Wurst&Bier]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3415
Ort: Rüthi (Rheintal)
Antwort auf:
Dieses Jahr ist es praktisch umgekehrt, Winterthur setzte sich gegen Bülach und gegen Dübi in insgesamt neun Spielen durch.. Während Frauenfeld sich locker in den Final spielte..


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
_________________________
www.ehcarosashop.ch

hoch
#118294 - 07/03/2010 14:32 Re: Revanche [Re: Andymas]
Möhl Online   content
Veteran

Registriert: 06/03/2005
Beiträge: 1505
Ort: TG
Antwort auf:
Nicht schlecht für ein Team ,dass zum Saisonziel ausgab,einfach die Abstiegsrunde vermeiden zu wollen.


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />

hoch
#118295 - 07/03/2010 19:09 Re: Revanche [Re: Möhl]
Andymas Offline
Mitglied

Registriert: 05/11/2006
Beiträge: 87
Ort: Frauenfeld
Immerhin Möhl,wurden die Vorgaben erfüllt,was man vom HC "Möhlchöpf"leider nicht sagen kann.

hoch
#118296 - 07/03/2010 20:36 Re: Revanche [Re: Andymas]
Winti26 Offline

Mitglied

Registriert: 02/01/2009
Beiträge: 160
Frauenfeld als Saison ziel die Abstiegsrunde zu verhinder<img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> wenn ihr als Titelverteidiger dieses Ziel habt was ist haben dann Klubs wie Arosa, Ceresio, bülach und uzwil das ziel, nicht schon im Januar als absteiger fest zu stehen? Sorry aber mit einem team wie ihr es habt kann man nicht schon mit der Play-off quali zufrieden sein.

hoch
#118297 - 07/03/2010 21:56 Re: Revanche [Re: Andymas]
Möhl Online   content
Veteran

Registriert: 06/03/2005
Beiträge: 1505
Ort: TG
Kluge Taktik, in der Tat. Wir geben für die nächsten Saisons auch einfach mal den Ligaerhalt als Saisonziel an. Vorgabe in diesem Jahr erreicht. Sollten wir es dann sogar wieder in die Playoffs schaffen, wärs ne halbe Sensation.

Del Curto macht es ja ähnlich. Gemäss seinen Aussagen ist sein HCD Jahr für Jahr ein Abstiegskandidat, stehen aber komischerweise regelmässig im Finale.

hoch
Seite 1 von 2 1 2 >

Moderator:  Martin, TOANDA