HCL - HCT

Geschrieben von: hockeypetra

HCL - HCT - 18/12/2016 11:47

So Leute
Bin gespsnnt auf das Spiel
Wichtig: von Anbeginn weg dumme Strafen vermeiden. Geht an Glauser und Engler

Checker auf Kelly und Co ansetzen nicht etwa Himelfarb oder Vaskivuo die sollen in die zweite Linie und da allenfalls scoren - haben ja leicht steigende Tendenz
Und biite im Boxplay: weg mit der Scheibe ohne zu tändeln.
Dann kommts gut
Geschrieben von: N0thing!

Re: HCL - HCT - 18/12/2016 13:37

Spielt ihr heute Lugano?
Geschrieben von: hockeypetra

Re: HCL - HCT - 18/12/2016 17:41

Freudsches Versprecher SCL
Und schon 1:1
Geschrieben von: th0emu

Re: SCL - HCT - 19/12/2016 07:21

An das dritte SCL-Tor werden sich alle Anwesenden lange erinnern!
Wann sieht man schon ein Game Winning Goal als Befreiungsschlag bei doppelter Unterzahl! crazy
Geschrieben von: N0thing!

Re: SCL - HCT - 19/12/2016 07:55

Original geschrieben von: hockeypetra
Checker auf Kelly und Co ansetzen

Wen habt ihr denn im Kader welcher sowas machen könnte? Mir kam es so vor, als ob die Thurgauer massiv überfordert waren mit der Härte der Langenthaler, welche alle Checks zu ende machten.

PS: Toller Support gestern!
Geschrieben von: Don Mc Laren

Re: SCL - HCT - 19/12/2016 09:12

Ich bin irgendwie erstaunt wie schlecht der HCT in die Gänge kommt und wie harzig die ganze Saison für die Mostinder verläuft. Woran kann das liegen? Ihr habt ein ansehnliches Kader welches mit guten Spielern gespickt ist. Klar, ein Spitzenteam habt ihr nicht, aber trotzdem bin ich der Meinung, dass der HCT die Playoffs eigentlich erreichen müsste/sollte.
Geschrieben von: fabu7

Re: SCL - HCT - 19/12/2016 13:28

Ich glaube, ich habe es schon einmal hier im Forum erwähnt: Der HCT hatte nach der letzten Saison rund die Hälfte der Spieler verloren. Viele Leistungsträger konnte man einfach nicht mehr finanzieren. Die Abgänge wurden höchstens teilweise ersetzt. Das diesjährige Kader ist qualitativ klar schlechter besetzt, was überhaupt nicht abwertend gemeint ist. Das ist einfach die Realität. Hinzu kommt der Saisonstart ohne Ausländer und dass Trainer Mair erst kurz vor Meisterschaftsbeginn seine Arbeit aufgenommen hat.

Da der typische Stehplatz-Besucher nicht über Millionen verfügt, bleibt uns nichts anderes übrig, wie viele vergangene Jahre zuvor. Die Jungs, welche wir haben zu supporten! Und ich würde jetzt mal behaupten, dass wir zumindest in dieser (fantechnischen) Hinsicht der Liga einen Mehrwert bieten. Akustisch wie auch finanziell.

Zum Spiel gestern:
Klarer und diskussionsloser Sieg des SCL. Die ersten 3 Tore wurden ja praktisch geschenkt. So holt man halt keine Punkte bei einem NLB-Spitzenteam. Da muss wirklich alles stimmen.
Ein Ärgernis waren jedoch wieder einmal die Schiedsrichter. Als hätten Sie diese Saison nicht schon genug Spiele verpfiffen..
Scheinbar wurden sie an der Nationalleague-Sitzung letzte Woche angegriffen, dass international (vor allem in der CHL) kleinlicher gepfiffen wird. Was gestern folgte, kann es aber auch nicht sein. Auf beiden Seiten wurde jedes Anlehnen und jeder Stockkontakt abgepfiffen. Lächerlich! So kann man den Sport natürlich auch kaputt machen. Immerhin, und das ist auch das einzige Positive, wurde auf beiden Seiten gleich kleinlich gepfiffen.
Geschrieben von: N0thing!

Re: SCL - HCT - 19/12/2016 14:14

Original geschrieben von: fabu7
Ein Ärgernis waren jedoch wieder einmal die Schiedsrichter. Als hätten Sie diese Saison nicht schon genug Spiele verpfiffen..
Scheinbar wurden sie an der Nationalleague-Sitzung letzte Woche angegriffen, dass international (vor allem in der CHL) kleinlicher gepfiffen wird. Was gestern folgte, kann es aber auch nicht sein. Auf beiden Seiten wurde jedes Anlehnen und jeder Stockkontakt abgepfiffen. Lächerlich! So kann man den Sport natürlich auch kaputt machen. Immerhin, und das ist auch das einzige Positive, wurde auf beiden Seiten gleich kleinlich gepfiffen.

Da kann ich dir zustimmen. Ich habe das zweite Drittel auf eurer Seite verfolgt. Ich habe mit zwei Mal gefragt warum jetzt genau gepfiffen wurde?! Klar, einmal war die Schaufel eines Thurgauers beim Langenthaler an der Brust (oder in dem Bereich) um ihn zurückzuhalten. Ansonsten gab es diverse Strafen welche nicht so recht nachvollziehbar waren. Aber wie du sagtest, auf beide Seiten wurde äusserst kleinlich gepfiffen.
Geschrieben von: gismo

Re: SCL - HCT - 19/12/2016 15:00

Muss fabu7 absolut recht geben was die Schiedsrichterleistung anbelangt. Auch wir fragten uns manchmal über gewisse Strafen, egal ob auf Seiten vom SCL wie auch von HCT.

Aber eines ist für mich bemerkenswert und ziehe echt den Hut davor. Das sind die Fan's vom HCT . In den letzten Jahren habe ich diese noch nie so erlebt wie in dieser Saison, obwohl sie wissen dass es wahrscheinlich noch weniger zu holen gibt als in den letzten Jahren. Riesen respekt vor den Fan's und sind dieses Jahr definitiv eine Bereicherung.

Ich hoffe und wünsche mir sehr, das dieses Team mit diesen Fan's diesen 8 Rang holen und somit in den Playoff's wären.

Gruss nach TG