Spengler Cup 2015

Geschrieben von: -_-

Spengler Cup 2015 - 11/05/2015 21:36

Es gibt Sie doch die kleinen Wunder in unserer Kommerz Gesellschaft: Pargätzi hat es geschafft - endlich wieder ein Meisterteam einzuladen. Zwar "nur" der Deutsche Meister, aber immerhin scheint die Kritik in letzten Jahren etwas bewirkt zu haben. Sportlich war der Spenglercup mit seinen "Gurken" Teams in letzten Jahren immer wie mehr eine Farce. Die Furzidee mit den 2. Schweizer Team wird wohl leider noch länger bleiben... Ausser Genf scheint aber wirklich niemand Lust und Zeit zu haben. Abschaffen!
Bleibt die Hoffnung, das Pargätzi noch den AHL & KHL Gewinner nach Davos holt.
Geschrieben von: Tumba Johansson

Re: Spengler Cup 2015 - 12/05/2015 11:46

Turnier leben lassen auf Stufe "Grümpelturnier" da ja nie reine eigene Teams auf dem Eis stehen - Meisterschaft nicht unterbrechen - und die Kanadier sollen ihre Spieler dort holen wo sie nicht im Meisterschafts-Betrieb benötigt werden. Wann haben Fans Zeit sich Heimspiele "einzuziehen"? Zwischen dem 25.12. und 3.1.

Aber eben CH TV DRS unterstütz und subventioniert mit unseren Billag-Gebühren den HCD und dies ist bereits sehr bedenklich. Es wird in der Sport Abteilung von DRS gespart und gespart aber was wirklich keinen sportlichen Wert hat wird verherrlicht und glorifiziert. Kann mit Schwaniski's Sendung verglichen werden.

Wann werden am SC nur noch, nicht mit Spielern aus anderen Clubs verstärkte, mit anderen Worten, wirkliche und reine Club-Mannschaften teilnehmen? Niemehr!

In dieser Form SC für mich ein Ärgernis ohne jeglichen sportlichen Wert.
Aber dies hat für Pargätzi und den HCD gar keine Priorität - es geht nur um die Wirtschaftlichkeit und möglichst viel Reingewinn. Red-Bull ist dran ein ähnliches Turnier in der gleichen Zeitspanne aufzubauen und SERVUS wäre dann auch dabei. Wer hat mehr Power und Geld für Top-Clubs Verpflichtungen? Klar, der rote Bulle mit den Flügeln, dessen Getränk ich noch nie probiert habe - aber ich zahle ja auch keine Billag-Gebühren dafür!
Geschrieben von: exYzerman19

Re: Spengler Cup 2015 - 13/05/2015 13:41

Wie stark der Spengler Cup jeweils besetzt ist, konnte man in diesen Playoffs sehen. Der HCD gewann den Meistertitel ziemlich locker (3 Niederlagen in ebenso vielen Serien!), während man beim Spengler Cup nur eine durchschnittliche Mannschaft war. Und das erst noch verstärkt! Sportlich gesehen, ist der Gewinn des Spengler Cups höher einzuschätzen als ein Meistertitel (s. 2015). Habe das mal analysiert. Habe Prestige, Wichtigkeit und Schwierigkeit der Titel miteinbezogen.

1. Stanley Cup (NHL)
2. Spengler Cup (Teams aus der ganzen Welt)








3. Rest (NLA, SEL, KHL, AHL, DEL etc.)
Geschrieben von: Forza_Biancoblu

Re: Spengler Cup 2015 - 13/05/2015 13:59

Naja, der Spengler Cup Sieger der abgelaufenen Saison hat in den NLA Playoffs gegen ein absolutes Nulpenteam gewonnen, dann aber gegen den chancenlosen Finalverlierer verloren.
Geschrieben von: exYzerman19

Re: Spengler Cup 2015 - 13/05/2015 15:33

Das ist ja auch klar. Nach einem solchen Aufwand den man betreiben muss, um den Spengler Cup zu gewinnen, fehlt einem dann halt die Kondition am Schluss. Die Stanley Cup Sieger sind nach dem Final sicherlich auch ausgelaugt.
Geschrieben von: Tumba Johansson

Re: Spengler Cup 2015 - 15/05/2015 07:12

Nachdem der Titelverteidiger Servette abgesagt hat bemüht man sich nun die Lakers zu verpflichten, denn sie dürfen sich mit 10-12 Spielern verstärken und so werden sie zum Turnier-Favoriten!
Neuer NL A Verein: Ambri am SC!
Geschrieben von: Forza_Biancoblu

Re: Spengler Cup 2015 - 15/05/2015 08:12

Antwort auf:
Neuer NL A Verein: Ambri am SC!


Quelle?

Wäre ja der Hammer, auch wenn die Leber dann wohl einige Überstunden hätte! blush
Geschrieben von: Caipi

Re: Spengler Cup 2015 - 15/05/2015 10:56

Original geschrieben von: Tumba Johansson
Neuer NL A Verein: Ambri am SC!


Da wette ich dagegen wink
Geschrieben von: Tumba Johansson

Re: Spengler Cup 2015 - 17/05/2015 09:41

weil wohl nur HCAP Fans DIE Stimmung in den Stall im Landwassertal verbessern ja qualitativ auf neue Höhen bringen können. Und wenn's beim HCAP um nichts geht, dann ist der HCAP doppelt so gut und unterhaltend.
Es würde dann ein Duell der Ambriden Fans gegen die gähnenden Steinböcke und netto gesehen müssten die wahren HCD Fans in den Besucher Sektor zügeln da der grössere Stehplatzbereich nur genügen würde um die HCAP Fans zu beherbergen. Und.... so würde Pestoni nicht den HCGS sondern mit seinem Team antreten........ und der EVZ würde als Freundschafts-Dienst dem HCAP Holden auslehnen ...........!
Geschrieben von: Caipi

Re: Spengler Cup 2015 - 26/05/2015 16:52

Original geschrieben von: Tumba Johansson
weil wohl nur HCAP Fans DIE Stimmung in den Stall im Landwassertal verbessern ja qualitativ auf neue Höhen bringen können.


Hätten sie aber nicht getan.
Geschrieben von: Rudolfo12

Re: Spengler Cup 2015 - 23/09/2015 06:48

Habe 4 Sitzplatz Dauerkarten zu verkaufen. Haupttribüne. Bei Bedarf wären schon 2 Doppelzimmer in der Nähe vom Stadion reserviert. Verkaufe die Tickets zum Originalpreis.
Geschrieben von: sweatcher

Re: Spengler Cup 2015 - 15/11/2015 23:50

Hab ne Frage zu den Stehplatz sektoren, gibt s da ne abtrennung zwischen den beiden davos seite?
Geschrieben von: Forza_Biancoblu

Re: Spengler Cup 2015 - 16/11/2015 07:20

Nein.
Geschrieben von: ebkion1995

Re: Spengler Cup 2015 - 18/11/2015 13:57

Hallo ich wollte mich mal informieren ob am Spengler cup das Stadion verbot auch gültig ist ?
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Spengler Cup 2015 - 18/11/2015 17:21

Original geschrieben von: ebkion1995
Hallo ich wollte mich mal informieren ob am Spengler cup das Stadion verbot auch gültig ist ?

Wieso, hast du SV? wink
Geschrieben von: ebkion1995

Re: Spengler Cup 2015 - 18/11/2015 19:08

nein aber ein kolege er möchte auch gehen
und er ist sich nicht sicher deshalb frage ich hier mal nach
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Spengler Cup 2015 - 19/11/2015 08:32

Dann geht beide nach Davos.
Und sollte er wirklich nicht ins Stadion kommen, was ich nicht glaube, gibt es die Möglichkeit im grossen Festzelt bei Speiss und viel Trank und zwei Grossleinwänden das Spiel zu verfolgen. Ist eh besser.

Da könnte dir Meister, wenn er sich meldet, sicher def Antwort auf die Frage geben. Er kommt von der Region Davos und weis sicher mehr.
Geschrieben von: Forza_Biancoblu

Re: Spengler Cup 2015 - 19/11/2015 08:42

Wieso hilfst du so einem Ganoven?

Früher hättest du ihn noch mit einem Ast gejagt!!
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Spengler Cup 2015 - 19/11/2015 08:49

grin
Wollte nur lieb sein. laugh
Geschrieben von: Isnoer

Re: Spengler Cup 2015 - 14/12/2015 09:48

Weiss jemand schon was wegen möglicher Verstärkungsspieler für den HCD oder anderen Teams?
Dauert ja keine zwei Wochen mehr bis zum Spengler Cup und ich konnte noch nirgends etwas lesen…
Geschrieben von: N0thing!

Re: Spengler Cup 2015 - 26/12/2015 16:57

Pannen können ja immer mal wieder vorkommen, aber was das SRF momentan bietet schiesst den Vogel echt ab.

Was interessiert mich Triatlon während einer Drittelspause (Frau Ryf in ehren...)
Dann wir während dem zweiten Drittel während einer gefühlten Ewigkeit ein Paralellbericht über den Cupsieg vom FC Sion oder Meistertitel vom FCB berichtet... Kurz wieder ruhe, dann gehts weiter mit einem geschwafel über den FC Barcelona?!

Was soll das denn bitte?

PS: Das ein Teppich am Eis kleben bleibt dürfte auch nicht passieren. Aber da das Turnier zum ersten Mal stattfindet, kann man das verzeihen.
Geschrieben von: -_-

Re: Spengler Cup 2015 - 26/12/2015 23:53

Das es noch Leute gibt die den Spenglercup verfolgen und sich aufregen können... SRF macht diese Pausenshow Art mit irgendwelchen Sportler und B-Promis schon seit Jahren.
Mit diesem langweiligen Turniermodus, einem Zweiten Schweizer Team und mit dem faden D-Team Kanada das die beste Zeiten hinter sich hat holt man mich nicht mehr vor die Glotze.
Ein Jokerit flopte vor einem Jahr und wurde trotzdem eingeladen, ein weiteres AHL Team obwohl Grosses Interesse da war vor der Liga wurde nicht eingeladen...
Geschrieben von: N0thing!

Re: Spengler Cup 2015 - 27/12/2015 12:26

Nicht zu schauen und sich trotzdem aufregen ist auch nicht übel wink

Ich schau mir diese Spiele gerne an, weils eben auch etwas andere Spiele sind als sonst die ganze Saison hindurch.

Jedem das seine.
Geschrieben von: exYzerman19

Re: Spengler Cup 2015 - 27/12/2015 22:59

Jep, das AHL-Team war das einzig unterhaltsame letztes Jahr. Dieses Jahr sind immerhin die Adler da. Einziges Team welches sich immerhin einigermassen Mühe gibt (auf dem Eis).
Geschrieben von: lügan

Re: Spengler Cup 2015 - 29/12/2015 11:52

Original geschrieben von: N0thing!
Pannen können ja immer mal wieder vorkommen, aber was das SRF momentan bietet schiesst den Vogel echt ab.

Was interessiert mich Triatlon während einer Drittelspause (Frau Ryf in ehren...)
Dann wir während dem zweiten Drittel während einer gefühlten Ewigkeit ein Paralellbericht über den Cupsieg vom FC Sion oder Meistertitel vom FCB berichtet... Kurz wieder ruhe, dann gehts weiter mit einem geschwafel über den FC Barcelona?!

Was soll das denn bitte?

PS: Das ein Teppich am Eis kleben bleibt dürfte auch nicht passieren. Aber da das Turnier zum ersten Mal stattfindet, kann man das verzeihen.


haha echt schlimm, habe mich auch schon gefragt wie viele verdammte sportler des jahres es eigentlich gibt in der schweiz...! weshalb sie keine spielanalyse mehr mit mario machen und lieber irgendwelche sportler einladen die nichts mit eishockey am hut haben und sie dann zwanghaft noch ein paar fragen/vergleiche zum eishockey stellen ist fraglich...
die kommentatoren sind auch seeeehr seehr schlecht, da war mir selbst pumuckel lieber wenn sie mit feuchtem höschen in der hcd kabine stand... und ich dachte immer bei teleclub gibt es zu viele schlechte kommentatoren...
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Spengler Cup 2015 - 29/12/2015 22:04

Morgen Davos vs Lugano.
Gibt ein super Spiel!!
Sorry natürlich Lugano vs Jekaterinenburg wink
Geschrieben von: wrister

Re: Spengler Cup 2015 - 30/12/2015 09:08

mir gefällt der spengler cup! es sind richtig unterhaltsame spiele dieses jahr und von wegen mühe geben, der einsatz lässt bis jetzt sicher NICHT zu wünschen übrig..

und zu der zusammensetzung, bis jetzt waren die ahl teams doch immer enttäuschend, der lack of skill zusätzlich zur umstellung auf das grosse eisfeld waren vermutlich eine zu grosse hypothek..

und wenn man schon nicht über die spiele motzen kann dann halt über die pausenshow, süüüüüüüss.. !!!

aber eben, hauptsache motzen..
Geschrieben von: th0emu

Re: Spengler Cup 2015 - 30/12/2015 17:07

Top Schweizer Fernsehen.
Da haben die Kanadier im zweiten Drittel den Torhüter gewechselt (nach dem Davoser 4:1?), aber sie vermelden einen Torhüterwechsel im letzten Drittel nach dem 5:4.
Geschrieben von: Nr.14

Re: Spengler Cup 2015 - 30/12/2015 22:46

Da war man wohl zu beschäftigt mit dem Theater um Sciaroni. Klar ist diese Verletzung unschön, aber man kann es auch übertreiben.

Sein Ausfall kam bestimmt noch in der Tagesschau und danach nochmals im 10vor10, mit einer Liveschaltung ins Davoser Krankenhaus. Das alles moderiert vom Walliser Clown in seinen bunten Hosen. Studiogast dort, Roger Federer, der die Verletzten von Sciaroni verwechselt mit einem Tennisarm... Ja ja, beste Unterhaltung vom SRF...
Geschrieben von: Phoenix86

Re: Spengler Cup 2015 - 30/12/2015 22:48

Original geschrieben von: Nr.14
Da war man wohl zu beschäftigt mit dem Theater um Sciaroni. Klar ist diese Verletzung unschön, aber man kann es auch übertreiben.

Sein Ausfall kam bestimmt noch in der Tagesschau und danach nochmals im 10vor10, mit einer Liveschaltung ins Davoser Krankenhaus. Das alles moderiert vom Walliser Clown in seinen bunten Hosen. Studiogast dort, Roger Federer, der die Verletzten von Sciaroni verwechselt mit einem Tennisarm... Ja ja, beste Unterhaltung vom SRF...


Inklusive Davos-Flagge für Facebook?
Geschrieben von: Nidhoeggr

Re: Spengler Cup 2015 - 30/12/2015 22:55

Der Halbfinal zwischen Lugano und den Russen war jetzt das erste Spiel, dass ich im SRF mitverfolgt habe, und ich muss sagen, dass die Berichterstattung wirklich zu wünschen übrig lässt. Die Gäste von anderen Sportarten passen überhaupt nicht in ein solches Sendeformat, denn damit bleibt mMn viel Professionalität auf der Strecke. Tore, Taktiken, Spielvorteile etc. bleiben unkommentiert, es scheint nur noch um pure Unterhaltung und Spektakel zu gehen. Schade. Zum Glück gab es noch ein paar Interviews mit Spielern bzw. Coach, das war allerdings dann auch schon das höchste der Gefühle...

Die Kritik an der Berichterstattung des SRF soll aber die Spiele nicht schmälern. Dieser Halbfinal war unterhaltsam und bot gutes Eishockey. Und wenn ich mir die Resultate der anderen Partien so anschaue, war dies in den letzten Tagen wohl des Öfteren der Fall.
Geschrieben von: calli

Re: Spengler Cup 2015 - 30/12/2015 23:34

SC = Alpenballermann mit Hockey als Zugabe!!!
Geschrieben von: derpaul

Re: Spengler Cup 2015 - 31/12/2015 10:05

jedes jahr die gleiche laier bei der berichterstattung:

die ach so armen daffosser, haben ja einfach unglaublich viele spiele zu absolvieren. neben der meisterschaft, noch den cup, dann noch die pilz-liga sowie den spenglercup. einfach unfassbar unmenschlich viele spiele, die die armen und heldenhaften, unmenschlich tollen dapflotscher bestreiten. mindestens 10000000 spiele mehr als die konkurrenz und sogar am meisten aller ligen, länder und zeiten, auf der ganzen welt. mein mitleid mit den armen daffosern ist rrrrrrrrrrrriiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeesssseeennngggrroooooooosssssssssssss. dazu haben sie jedes jahr 20000000 verletzte und 100 spieler bei den u-wm's. und sie sind die einzigen die massives verletzungspech haben. einfach unglaublich, wie unglaublich und unfassbar unmenschliches sie leisten. etc,..


darüber muss man eigentlich nur noch sick
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Spengler Cup 2015 - 01/01/2016 23:23

Dann mach es doch, zwingt dich niemand nicht zu sick.
Du bist auch ein armer armer. wink