EHC Winti NLB?

Geschrieben von: hctmaniac7

EHC Winti NLB? - 17/02/2015 20:44

Schön hört man Stimmen die es beim EHC Winterthur in die NLB wagen wollen. Selbstverständlich auch dort wie in Herisau dank irgendwelcher Unterstützung. Farmteam ist immer eine tolle Sache. Sobald da einer gut spielt tschüsssle.

Naja Kloten. Ohne Gaydoul nichts los. Wird auch nächstes Jahr in Kloten wieder ein 5 Mio Loch stopfen müssen. Vielleicht ja auch nur 4 Mio da es Kloten wohl kaum mehr in den Final schaft.

Projekt Winterthur in der NLB ist doch beerdigt ehe es schon anfängt.
Beim Fussballclub hat man schon Mühe Sponsoren zu finden. Stadt Winterthur ist bekannt für eine marode Stadtführung.

Farmteam von Kloten? Sicher nicht für Hockeyfans.
Geschrieben von: calli

Re: EHC Winti NLB? - 18/02/2015 00:10

Schau DU nur dass dein Hockey Thurgau nicht plötzlich von gelb/blau regiert wird!!!

Würde es begrüssen eine neue Auswärtsdestination in der NLB.
Geschrieben von: zelot

Re: EHC Winti NLB? - 18/02/2015 10:28

Winterthur will ja nur eine Partnerschaft mit Kloten und einen eigenständigen Verein bleiben. Das ist ein grosser Unterschied zu Herisau.

Finde den Entscheid von Winterthur richtig. In der Region Ostschweiz muss mal was gehen in der NLB
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 18/02/2015 19:54

Das NLB taugliche Stadion hätte man ja eigentlich in Winterthur. Und dies in der NLB mit Sicherheit als eines unter den Top 4. Im Wallis scheint diesbezüglich die Berghilfe nie angekommen zu sein. Gefrierschränke in Visp und Martigny. Auch in La-Chx-de-Fonds und Ajoje.

Bin gespannt ob man beim EHC Winterthur diesen NLB Deal eingeht in Zusammenarbeit und als Farmteam des EHC KLoten.

Wieso nicht? Kann keiner absteigen in der NLB bis 2019. Aber mit Partnerschaften ist das so ein spezielles Ding. Spielt sich dort ein Spieler in die Skorerliste ist der schnell wieder weg.

Und ja, Klar doch Partnerschaft mit Kloten. Wer zahlt befiehlt.

Als langjähriger Fan beim HCT kann ich eines sagen. Partnerschaften beim NLB Verein HCT mit irgendwelchen NLA Vereinen haben dem HCT selten einen Payback gebracht.

Der HCT ist ein ehrliches Produkt. Endlich. Klar nicht besonders erfolgreich aber authentisch und greifbar speziell für Jedermann der Hockey mag und Freude hat an diesem Sport.

HCT isch anders. Darauf sind viele Hockeyfans Stolz drauf im Kanton Thurgau. Der HCT hat eine der besten Fanszene in der NLB. Fair, Gastfreundlich und unglaublich leidensfähig.

Viele Hockeyfans im Thurgau sind gespannt wie sich das Ding mit dem SC Herisau und Winterthur entwickelt.
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: EHC Winti NLB? - 04/03/2015 09:19

Wenn man sich das Kader von Winti anschaut hat es da ja durchaus ein paar Spieler die für die NLB zu gebrauchen wären.

Das Goaliegespann Haller/Oehninger z.B. könnte ich mir im B ganz gut vorstellen.

Auch in der Verteidigung hat es mit Grolimund, Hurter, Rieser, Steinauer ein paar talentierte Leute die ich mir auch im B vorstellen kann.

Im Sturm gibt es auch viele talentierte und schon B erfahrene Spieler, wie z. B. Beeler, Geiser, Gähler, Homberger, Huber, Rezek, Theodoridis, Vesely, Ziegler.

Dann noch ein paar Leute aus der grossen Klotener Juniorenschmiede und 2 Ausländer, dann würde das gar nicht schlecht aussehen.
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 12/03/2015 20:04

Auf das Projekt in Winterthur bin ich sehr gespannt. Allgemein wie sich die NLB nächste Saison präsentieren wird.

Ich werde das Gefühl nicht los das sich einfach gewisse Protagonisten und Lokalfürsten bei gewissen Vereinen aufspielen und das unterschwellig nur Eigeninteressen im
Vordergrund sind.

Also beim HCT hatte man auch mal einen Jesus der meinte er könnte über das Wasser laufen.

Was damals blieb war ein Trümmerhaufen.
Geschrieben von: zelot

Re: EHC Winti NLB? - 16/03/2015 11:00

Naja ich bin gespannt auf die nächste Saison.
Bevor ich mir darüber Gedanken mache geniesse ich jetzt den Playoff Final denn es wird mit Sicherheit der letzte sein in den nächsten paar Jahren.
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 17/03/2015 19:03

Irgendwie scheint das Auftsiegsprojekt in Winterthur das vernünftigste zu sein. Beachtlich das im 1-Liga Finale gegen die Churer Capricorns über 1300 Personen den Match besuchten. Denke da hat es ein EHC Arosa etwas aufzugleisen um ein vielfaches schwieriger. Beim SC Herisau oder wie auch immer Big Wave Zürisee fehlt mir da ein Businessplan vor lauter Eigeninteressen. Aber immerhin wurde im Vorfeld kommuniziert das man dort ein Söldner in die Hosen steigt. Wird nicht der sein der beim SC Rapperswil die besten Leistungen bringt. Rund um das Projekt HC Sion ist es recht still geworden. Partnerteams sind Nonsens, sobald ein ausgelehnter Spieler bisschen Leistung bringt gleich wieder tschüssle.

Konstanz braucht Horizont. Beim HCT gerade auf dem Torhüterposten in den vergangen Jahren ein Hicki Hacki und hin und Herr. Zurkirchen copy Schwendener.

Endlich hat man eine Nr.1!!!! Dodo Nyffeler.

Wird ganz spannend wie sich die NLB nächste Saison präsentieren wird.

Spannend auch welche Spieler man beim HCT noch verpflichten wird. Nach den Abgängen von Beni Winkler und Päde Legende Bloch muss finanziell was drinliegen. Adi Brunner ist ein guter Transfair. Was mich bisschen die Nase rümpfen lässt ist das man immer wieder zwar Spieler verpflichtet die unbestritten über Qualitäten verfügen aber mit einem speziellen Krankenblatt.
Geschrieben von: hockeybrother

Re: EHC Winti NLB? - 25/03/2015 08:52

Original geschrieben von: hctmaniac7
. Beachtlich das im 1-Liga Finale gegen die Churer Capricorns über 1300 Personen den Match besuchten.


Hmmm der HC Sierre hatte im Playoff Final der 2 Liga über 2600 Zuschauer. Und Winterthur ist eine grössere Stadt als Sierre
Geschrieben von: Itchy

Re: EHC Winti NLB? - 25/03/2015 10:16

Original geschrieben von: hockeybrother
Hmmm der HC Sierre hatte im Playoff Final der 2 Liga über 2600 Zuschauer. Und Winterthur ist eine grössere Stadt als Sierre

Womit wir draus schliessen können, dass es in Winterthur noch andere spannende Aktivitäten gibt und nicht wie in Sierre oder Chur der Hockey-Club das einzige ist, was die Leute aus den Löchern holen kann wink
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: EHC Winti NLB? - 25/03/2015 11:11

Original geschrieben von: Itchy
Original geschrieben von: hockeybrother
Hmmm der HC Sierre hatte im Playoff Final der 2 Liga über 2600 Zuschauer. Und Winterthur ist eine grössere Stadt als Sierre

Womit wir draus schliessen können, dass es in Winterthur noch andere spannende Aktivitäten gibt und nicht wie in Sierre oder Chur der Hockey-Club das einzige ist, was die Leute aus den Löchern holen kann wink

Also Winti hat schon noch andere gute Vereine beim Fussball, Handball (Pfadi) oder Unihockey (Red Ants)
Aber beim Unihockey hat man in Winti etwa so viele Fans wie wenn das Paddy's voll ist. grin
Geschrieben von: EHC Supporter81

Re: EHC Winti NLB? - 25/03/2015 14:42

Mal halblang , wir haben wenigstens eine Fankultur … !
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 01/04/2015 19:09

Von allen Anwärtern die plötzlich mitspielen wollen in der NLB scheint mir das Projekt in Winterthur am ehesten als realisierbar.

Steigt ein SC Rapperswil ab, dann sind div. gerade Jugendliche Spieler und teilweise auch Talente zusätzlich auf dem Markt in der NLB. Rapperswil wird sich in der NLB kein Kader mehr von gegen 48 Spieler leisten können ohne jene fremd zu platzieren.

Steigt der SC Rapperswil ab dann ist auch das Ding mit Herisau beerdigt.

In Sachen des EHC Arosa da frage ich mich geht es dort in diesem Projekt um Eishockey oder um den Turismuss?????

Von Aufstiegsambitionen rund um einen HC Sion hört man wenig bis gar nichts.

Was man auch immer irgendwo liest. Da fehlt irgendwo überall das Ding der Perspektive. Als HCT Fan kann man den Hockeyfreund nur warnen. Viele Lokalfürsten haben Vereine gerade in der NLB durch die Hintertür verlassen ohne überhaupt jemals für einen Schaden aufgekommen zu sein.

Übrigens auch beim HC Thurgau.
Geschrieben von: Wenda Jun.

Re: EHC Winti NLB? - 01/04/2015 22:35

Such dir doch BITTE mal ein Hobby und mülle nicht alle Foren zu. Man kann schon gefühlte 100 Einträge in 37 verschiedenen Foren mit selbigem Inhalt von dir lesen! Du nervst!!!!
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 07/04/2015 19:16

Beachtlich die Leistungen des EHC Winterthur. Das scheint mir von allen Projekten in Sachen Aufstieg in die NLB das Glaubwürdigste zu sein. Mindestens auf sportlicher Basis.
Geschrieben von: edelweiss0

Re: EHC Winti NLB? - 10/04/2015 00:24

Irgendwie wie Schrattis Zwillingsbruder...
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: EHC Winti NLB? - 13/04/2015 13:09

Kurz nach dem titel. Hat Winton bereits offiziell 14 vertragsverlängerungen für die nlb bekannt gegeben.

Bekannt sind das goalie duo, 5 verteidiger und 7 stürmer.
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: EHC Winti NLB? - 13/04/2015 13:47

Original geschrieben von: ehcbasel1992
Kurz nach dem titel. Hat Winton bereits offiziell 14 vertragsverlängerungen für die nlb bekannt gegeben.

Bekannt sind das goalie duo, 5 verteidiger und 7 stürmer.

Dann war ich mit meiner Prognose, das Winti mind die Hälfte des Kaders auch für die NLB mitnimmt, gar nicht mal so schlecht dabei. Sind sogar mehr als die Hälfte.
Jetzt noch Spieler wie Jenni usw., dann kommt es gut. grin wink
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: EHC Winti NLB? - 13/04/2015 14:53

Werden wohl noch mehr werden.

Bin gespannt. Ohne ausländer wirds schwer.

Mit haller, gähler, theodoridis, hurter und beeler einige spieler die ihr potenzial im b schon angedeutet haben. Zusätzlich bin ich sehr gespannt auf homberger.

In winti scheint im gegensatz zu arosa wenigstens ein spielerpotenzial mal schauen was diesen Sommer noch passiert.
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 13/04/2015 19:30

Lieber Wenda Jun.

Ist keiner gezwungen irgendwelche Beiträge zu lesen. Rechte Maustaste und tschüss. Hockey das ist Breitensport. Da gibt's unterschiedliche Meinungen. Würde mich freuen wenn Winterthur die Lizenz erhalten würde in der NLB. Aber seien wir doch ehrlich. Mit einem 1.6 Mio Budget. Scheinbar hat man dort im Aufstiegsrausch mit der halben Mannschaft schon verlängert.
Ohne Ausländer, nur mit Amateuren im Verein und vielleicht paar jugendlichen Talenten. Hoffe bist nächste Saison bis zum Schluss Fan des EHC Winterthur Wenda Junior. Mal sehen ob man dieses Projekt an der nächsten Ligaversammlung des Hockeyverbandes durchwinkt. Der Deutweg wird so schnell leer sein in einer Meisterschaft wie beim HC Sierre als man die Tabelle nur noch von unten küsste in der NLB bis Bilanz deponiert wurde. Den Mutigen gehört die Welt.
Geschrieben von: Riga06

Re: EHC Winti NLB? - 13/04/2015 22:05

Das ist jetzt der absolute Höhepunkt deiner ansonsten schon eher nervigen, sich in unglaublichen Mengen in verschiedensten Foren wiederholenden Ergüsse. Wenda ein Winti Fan! Wie bitte kommst du denn zu solch abstrusen Behauptungen?
Geschrieben von: edelweiss0

Re: EHC Winti NLB? - 13/04/2015 22:56

Dann kann man euch schon mehr oder weniger offiziell in der NLB begrüssen?
Geschrieben von: EHC Supporter81

Re: EHC Winti NLB? - 14/04/2015 11:09

Hey edelweiss0, freued eu uf winti und ihri sicherheitsplambis :-)
und södet den immer dä gross geldsäckel mitne .-)
Geschrieben von: edelweiss0

Re: EHC Winti NLB? - 14/04/2015 11:56

Ach da sind wir uns so einiges gewohnt, glaube kaum, dass Winterthur mich da irgendwie aus der Fassung bringen könne smile Zur Komplettierung der NLB wäre es aber durchaus wünschenswert wenn ihr Khurer auch wieder mal aufsteigen würdet...

Abgesehen davon freue ich mich auf den EHC Winterthur. Nach mehr als einem Jahrzehnt ein Wiedersehen, wenn es um etwas geht. Und auch wenn Winterthur mit einem Mini-Budget (für NLB-Verhältnisse) operiert, ist mir dies noch 1000 Mal lieber als irgendwelche GCK Organisationen... Und ihr seid die einzigen welche es sportlich geschafft haben und somit verdient ihr ganz klar einen NLB-Platz.
Geschrieben von: louveteau

Re: EHC Winti NLB? - 14/04/2015 12:12

Wie lange soll man noch warten bis etwas Offizielles kommt? Ich finde es ein bisschen komisch eine Mannschaft hat einen Meistertitel verdient gewonnen, möchte aufsteigen aber muss noch warten!
Geschrieben von: EHC Supporter81

Re: EHC Winti NLB? - 14/04/2015 13:16

16.4.15 soll angeblich Informiert werden vom Verband... und wir haben leider kein Geld für die NLB :-(
Geschrieben von: Reflex

Re: EHC Winti NLB? - 14/04/2015 16:24

Scheint wohl gut zu kommen:
Gratuliere zum Aufstieg!
Geschrieben von: Basler1932

Re: EHC Winti NLB? - 14/04/2015 17:43

Gratuliere zum Aufstieg!

Ihr seid ein sehr sympatisches Team hoffe ihr packt es in der NLB!
Geschrieben von: Steve-O

Re: EHC Winti NLB? - 14/04/2015 18:04

Willkommen in der NLB, EHC Winterthur!

Hoffe, es wird langfristig. Wieder 10 Teams, Juhuu smile
Geschrieben von: EHC Supporter81

Re: EHC Winti NLB? - 15/04/2015 07:14

Winti packt da scho !! ein oder zwei usländer währed aber sicher nöd falsch ... Infrastruktur isch uf jedä fall top of the top !! und die feine schnitzelbrot werdi scho vermisse :-(
Geschrieben von: zelot

Re: EHC Winti NLB? - 15/04/2015 10:54

sind wir mal gespannt auf nächste saison.
bin dabei egal auf welchem platz wir anfangs, mitte oder ende saison stehen!:-)
Geschrieben von: edelweiss0

Re: EHC Winti NLB? - 16/04/2015 12:36

Willkommen in der NLB!
Geschrieben von: Haegar

Re: EHC Winti NLB? - 16/04/2015 14:37

Auch als Fan des EHC Arosa, dessen Gesuch um Aufnahme in der NLB erstinstanzlich abgelehnt wurde:
Herzliche Gratulation an Winterthur !!!
Geschrieben von: Stuntbird

Re: EHC Winti NLB? - 16/04/2015 16:33

Herzlich Willkommen in NLB smile
Geschrieben von: vneu87

Re: EHC Winti NLB - 16/04/2015 16:49

Gratulation nach Winti - wir werden euch in der 1. Liga schmerzlich vermissen, die Liga verliert leider etwas an Attraktivität.

Viel Glück fürs B!
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 16/04/2015 19:52

Wirklich herzlich willkommen. Endlich wieder mal ein Derby in der Ostschweiz. Der EHC Winterthur ist sportlich aufgestiegen mit starken Leistungen. Der Schritt von der 1. in die NLB ist aber beachtlich. Ob ein EHC Winterthur was reisst in der NLB mit 14 verpflichteten 1. Liga Spielern, ohne Söldner für kommende Saison dies mit bescheidenem Minibudget....
naja. Hoffe man findet beim EHC Winterthur noch paar potenten Sponsoren die bereit sind eine konkurrenzfähige Mannschaft zu investieren. Ansonsten geht sportlich der Schuss nach hinten los.
Geschrieben von: rote Front

Re: EHC Winti NLB? - 16/04/2015 20:07

Original geschrieben von: hctmaniac7
Ansonsten geht sportlich der Schuss nach hinten los.


Als thurgau fan spuckst du hier aber gewaltige töne... Das fundament in winti spricht mir einiges mehr zu als eures...
Geschrieben von: EHC Supporter81

Re: EHC Winti NLB? - 17/04/2015 09:18

:-) genau , Mostköpfe klappe zu :-) !
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 17/04/2015 19:30

Nochmals Gratulation zum Aufstieg. Ehrlich verdient. Bravo.
Nur der Schritt von der 1 Liga in die NLB ist riesig. Aber schön, man konnte beim aktuellen Team 14 Spielerverträge verlängern. Man wagt den Schritt ohne Ausländer mit Minibudget über 1.6 Mio in der NLB. Partnerteam Kloten.....????
Da hat die Nachwuchsförderung auch gelitten. Immerhin will man sich beim EHC Winterthur noch mit 4 gestandenen NLB Spieler verpflichten. Restposten?

Den Mutigen gehört die Welt. Mal sehen wer aus Winterthur noch in die Deutweghalle pilgert wenn man ständig die Arschkarte zieht.

Hoffe man findet in Winterthur noch paar potente Sponsoren die was springen lassen. Ansonsten bald Totenmessen im Deutweg.
Geschrieben von: @herisau

Re: EHC Winti NLB? - 17/04/2015 19:53

Original geschrieben von: hctmaniac7
Den Mutigen gehört die Welt. Mal sehen wer aus Winterthur noch in die Deutweghalle pilgert wenn man ständig die Arschkarte zieht


Das nimmt mich auch Wunder. Winti Fans sind mehrheitlich alle erfolgsverwöhnt und kennen Niederlagenserien mit ihrem Club EHC W nicht. Bin echt gespannt, wie sich dieses Publikum in der NLB verhalten wird und ob der Zuschauerdurchschnitt was positives hergibt. Habe auch schon von Stimmen gehört, dass sie nur eine Saisonkarte kaufen, wen diese nicht mehr als 400Franken sein wird. Hallo, NLB-Sitzplatz kostet bestimmt mehr auf der Geraden?! Ich werde mir aber ab und zu im Deutweg ein Spiel ansehen gehen. Thurgau und gegen Rappi, bestimmt 'ne spannende Affiche.
Geschrieben von: kasake

Re: EHC Winti NLB? - 17/04/2015 21:25

Da hat die Nachwuchsförderung auch gelitten. Immerhin will man sich beim EHC Winterthur noch mit 4 gestandenen NLB Spieler verpflichten. Restposten?
Hoffe man findet in Winterthur noch paar potente Sponsoren die was springen lassen. Ansonsten bald Totenmessen im Deutweg

ja hctmaniac7 wie stets und stand's dann bei euch? Nicht selten effektive 300-400 Zuschauer.
Und der Nachwuchs.... Winti hat immerhin seit Jahrzenten eine Elite B Mannschaft.
Winterthur packt das und ist Ende Saison 15/16 vor Hockey Thurgau platziert...
Geschrieben von: Möhl

Re: EHC Winti NLB? - 18/04/2015 00:25

Original geschrieben von: kasake
Nicht selten effektive 300-400 Zuschauer.


Ja ne, is klar...

Und ja, Thurgau war in den letzten 10 Jahren 90% unter dem Strich klassiert. Wir wissen also, wie es ist.

Winti wird Mühe haben in der 1. Saison, das weisst du ganz genau, aber das ist auch logisch und es ist zu hoffen, dass sich das Publikum dessen ebenfalls bewusst ist. Trotzdem hat ein Kader, der die 1. Liga so dominierte, Chancen, lange um Rang 8 mitzuspielen, vor allem in der 10er-Liga. Könnte ein spannender Strichkampf werden zwischen Winti, Thurgau, GC, Ajoie und Rappi grin.
Geschrieben von: E-ADave

Re: EHC Winti NLB? - 18/04/2015 11:41

Original geschrieben von: kasake
Nicht selten effektive 300-400 Zuschauer.
Und der Nachwuchs.... Winti hat immerhin seit Jahrzenten eine Elite B Mannschaft.


Woher möchtest du das wissen mit der Zuschauerzahl? Bei uns werden die effektiv anwesenden Zuschauer gezählt und nicht noch irgendwelche Abos hinzugedichtet.

Betreffend Nachwuchs muss ich allen Kritikern leider Recht geben, dies war, ist und bleibt wahrscheinlich eine riesen Baustelle, so lange nicht alle Clubs im Kanton sich einigen können
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 18/04/2015 21:00

Das stimmt das es beim HCT in Sachen Nachwuchsplattformen noch nicht zum Besten steht. Leider, aber es geht da kontinuierlich vorwärts seit dem Weggang aus Kreuzlingen wo ein Prophet genau diesen Bereich zu Tode geritten hat. Einem Max Hinterberger muss man aufrichtig danken für sein Engagement in diesem Bereich und sämtlichen Sponsoren die sich mit finanziellen Mitteln daran beteiligen.

Beim HCT hat man in den letzten 2 Jahren vieles richtig gemacht. Beachtlich betrachtet man die bescheidenen finanziellen Mittel gegenüber der Konkurrenz.

Bezüglich des EHC Winterthur hoffe ich einfach das ein Sponsor noch was locker macht. Eine 1. Liga Mannschaft mit vielleicht 3-4 Spielern mit NLB Erfahrung die aufsteigt ohne Ausländer. Naja. Wunderbar ist ein EHC Winterthur aufgestiegen. Mich würden diesbezüglich die Auflagen interessieren.
Geschrieben von: manUELI

Re: EHC Winti NLB? - 18/04/2015 23:39

Original geschrieben von: hctmaniac7
Mich würden diesbezüglich die Auflagen interessieren.




Eine der Auflagen soll sein, Hockey Thurgau im Klassement auch ohne Ausländer hinter sich zu lassen.
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 19/04/2015 20:14

Ausländische Fachkräfte in der NLB sind nicht billig. Ohne kann man in der NLB kaum was reissen. Viele Matches werden in der NLB gerade durch Spezialteams in Unter- oder Überzahlsituationen während den Matches entschieden. Beim SC Langenthal geht oder ging nichts ohne Tschannen, Kelly, Campell. In Winterthur wird gar nichts gehen mit Müller, Hinz und Kunz.

Ich freue mich auf den EHC Winterthur in der NLB. Es wird sich zeigen wie sich dieses Projekt entwickelt wenn man am Tabellenende rumgurkt. Alles Andere wäre eine riesen Überraschung mit der aktuellen Zusammensetzung des EHC Winterthur. Mit einem Budget von 1.6 Mio wird das sehr schwierig.

Hoffe man findet beim EHC Winterthur noch potente Geldgeber.
Ansonsten bald Lichterlöschen. Wie bei Chur, Basel, Herisau, Sierre, Neuchatel, Morges usw. usw.
Geschrieben von: EHC Supporter81

Re: EHC Winti NLB? - 20/04/2015 11:20

schad isch herisau nöd am grüeni tisch it 1liga cho ...
Geschrieben von: Gerard Rigolet

Re: EHC Winti NLB? - 20/04/2015 16:59

Schweizer Spielerkader find ich beim EHC Winti höher bewertet als bei deinem HCT. Denke da nur an die Linie Aerni-Homberger-Geiser, läuferisch,technisch hochstehend, die werden die NLB rocken, da wirst du noch Augenwasser kriegen.Was nützen dir zwei mittelmässige Ausländer, die jedesmal 40' auf dem Eis sind und am Ende stehend k.o. sind. Ein Spiel geht über 60'
Geschrieben von: manUELI

Re: EHC Winti NLB? - 20/04/2015 18:16

Original geschrieben von: hctmaniac7
Es wird sich zeigen wie sich dieses Projekt entwickelt wenn man am Tabellenende rumgurkt.


Schaut zu, dass am Ende nicht doch wieder Hockey Thurgau am Ende herumgurkt.
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 20/04/2015 19:18

Ich wünsche mir einen kompetitiven EHC Winterthur in der NLB. Ob der EHC Winti was reisst mit dem aktuellen Kader sei mal dahingestellt. Ich befürchte leider wohl kaum. Da ist schlicht aktuell keine Substanz erkennbar ausser Träumereien. Die NLB hat sich seit Jahren vorwärts entwickelt. Wird sehr schwierig in einer NLB zu bestehen ohne Ausländer und Fachkräfte ausserhalb des totalen Amateurstatus mit einem 1.6 Mio Budget.

Aber herzlich willkommen in der NLB!!!! Ich persönlich setze 100 Fr. auf die erste Trainerentlassung bezüglch Winterthur nächste Saison. Ein Tip mit niedriger Quote die kaum was einbringt aber dennoch wahrscheinlich sein wird.
Geschrieben von: Gerard Rigolet

Re: EHC Winti NLB? - 20/04/2015 19:19

Die NLB ist eine Ausbildungsliga, wo junge talentierte Hockey- Cracks Verantwortung übernehmen müssen. Was nützt uns denn wenn jedesmal die sogenannten Ausländer bei Ueberzahl - oder Unterzahlsitvationen auf dem Eis stehen. Gar nichts. Unsere Jung's müssen Verantwortung übernehmen, und da geht mit dem EHC Winti ein Club als Vorbild in die NLB unter dem Motto: no Ausländer.
Wesswegen sind schon etliche Club's finanziell gescheitert?
Geschrieben von: Gerard Rigolet

Re: EHC Winti NLB? - 20/04/2015 19:37

Wir ziehen doch alle am gleichen Strick. auch du wie ich sind stolz, wenn wir junge Schweizerspieler in die Nati bringen, die schlussendlich um Medallien an einer WM kämpfen. In diesem Sinne , wünsch dir e gueti Saison
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 20/04/2015 19:40

Übrigens geschätzter G. Rigolet. Beim HCT spielen jugentliche Talente wie ein Andersons der in der Lettischen Nationalmannschaft die kommende WM spielt. Ein speedy Bischoffberger der in der Austrialiga div. Angebote erhielt.

In Winterthur wird man Augenwasser kriegen wenn ein Campell, Tschannen, Kelly abtanzt. In Olten eine Mannschaft über 3 Linien. Der alte Neininger in La-Chx-de-Fonds hats auch noch drauf. Wird hart für den EHC Winti!!!!!!!

Aerni-Homberger-Geisser. In Ajoie, Martigny sowieso Visp reicht die 3th Linie um den Wintipowersturm zu neutralisieren. Bei den GCK Lions gibt's so viel Speed da wird man sich in Winterthur noch wundern.

Willkommen in der Knochenmühle der NLB.
Geschrieben von: Gerard Rigolet

Re: EHC Winti NLB? - 20/04/2015 20:03

Hallo hctmaniac7, du musst mir nichts über andere Clubs erzählen, ich weiss was der EHC Winti hat. Nach deinen jeweils negativen Berichten in Sachen Winterthur ohne Ausländer, scheint mir, dass du jeden Tag in die Hosen k...... solche Angst vor Winti?
Geschrieben von: Möhl

Re: EHC Winti NLB? - 20/04/2015 21:17

Original geschrieben von: Gerard Rigolet
Schweizer Spielerkader find ich beim EHC Winti höher bewertet als bei deinem HCT. Denke da nur an die Linie Aerni-Homberger-Geiser, läuferisch,technisch hochstehend, die werden die NLB rocken, da wirst du noch Augenwasser kriegen.


Ich war beim Finale in Winti, einige Spieler werden wohl tatsächlich nicht gross abfallen im B, aber die NLB rocken? Gibt auch einige NLB-Gescheiterte beim EHCW.

Original geschrieben von: Gerard Rigolet
Was nützen dir zwei mittelmässige Ausländer, die jedesmal 40' auf dem Eis sind und am Ende stehend k.o. sind. Ein Spiel geht über 60'.


Das stimmt. Zum Glück setzt Chrigel Weber meist konsequent alle vier Linien ein, so dass die Ausländer nicht übermässig viel Einsatzzeit haben. Aber das wirst du ja wohl schon wissen, wenn du den HCT schon so bezüglich Ausländer und Schweizern einschätzen kannst wink.
Geschrieben von: EHC Supporter81

Re: EHC Winti NLB? - 21/04/2015 07:35

HEY BUEBLI , UFPASSE WAS T SCHRIEBSCH !!! VO WÄGE LICHTER LÖSCHEN ... I HOFF MIR TRÄFFED IM CUP UF EU :-):-):-)
CHUR LÄBT SICHER ME ALS EURE MOSTÖPFEL CLUB ...
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 21/04/2015 19:14

Denke der EHC Winterthur wird seinen Weg gehen insofern er auch konsequent angegangen und weiterentwickelt wird. Die grossen Wunderdinge werden kaum realisierbar sein nächste Saison aber sicher hie und da mal eine Überraschung. Bedenklich ist die Lage bei Rapperswil. Flucht der Spieler in alle Richtungen. Eine Omerta des Schweigens Management das seit Jahren in Rapperswil nichts zu Stande gebracht haben. Mann muss sich Sorgen machen ob man in Rapperswil überhaupt eine konkurrenzfähige Mannschaft aufs Mannschaftsblatt bringt für kommende Saison. Gibt etliche Beispiele von Vereinen die aus der NLA abgestiegen sind und gleich durchgereicht wurden in der NLB bis in die Bedeutungslosigkeit. Chur, Basel, Sierre, Herisau usw. usw. Keine 25 Jahre her da spielte auch ein HC Davos oder ein SC Langnau in der 1. Liga. Denke eine Frage der Zeit bis mal ein Ambri fällig wird. Glaubt dort auch keiner wie jahrelang beim SCR!!!

Wäre Schade. Rapperswil war immer ein finanziell gesundes Produkt aber in der Führung hat man nicht erkannt das der Fisch am Kopf schon lange stinkt.
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 21/04/2015 19:27

Übrigens lieber Gerard. Absolut nichts gegen Winterthur. Aufstieg toll und überzeugend gemeistert. Jeder Hockeyfan im Thurgau freut sich auf kommende Derbies gegen den EHC Winterthur. Nur in der NLB gibt's halt auch Spieler mit individueller Klasse. So ein Ding erlebte man z.B. beim HCT letzte Saison 20 Sek. vor Saisonschluss. Ein Adi Wichser kann auch trotz hohem Alter noch entscheidende Pässe schlagen.

Würde mich freuen wenn ein EHC Winterthur die Ligaspitze stürmt nächste Saison. Nur realistisch ist das nun mal nicht.

In der 1. Liga wird in der Regel schneller gespielt. In der NLB bekommt man gerade deswegen auch manchmal schnelle Gegentore.
Geschrieben von: Möhl

Re: EHC Winti NLB? - 21/04/2015 19:41

Original geschrieben von: EHC Supporter81
HEY BUEBLI , UFPASSE WAS T SCHRIEBSCH !!! VO WÄGE LICHTER LÖSCHEN ...


Er hat von der Vergangenheit geschrieben...
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 21/04/2015 20:18

Stimmt!!!

Die Vergangenheit ist aber seit dem Wegzug aus Kreuzlingen zurück auf den heiligen Beton in der Gütti noch nicht überall durchgedrungen. Sowieso nicht in der 1. Liga. Das ein HCT während der Saison zu Hause im Göttertempel gegen die 7 Mio Truppe aus Langnau 3x innerhalb 60 Minuten nie verloren hat auch nicht. Also die letzten 2. Jahr in den Playoffs. So selbstverständlich ist das nicht betrachtet man die Möglichkeiten mit einem für NLB bescheidenem Budget über ca. 2.5 Mio. Seit 2 Jahren macht der HCT einfach wieder unglaublich Spass. Es sind waren auch die richtigen Personen in der Führung.

Und als Fan freut es mich ausserordentlich das man Spieler wie Toms Anderson, Bischi Tornado Bischoffberger und auch andere jugentliche Tallente beim HCT halten konnte. Von solchen Spielern halte ich persönlcih sehr viel. Beim HCT steht auch nächste Saison eine Mannschaft auf dem Eis. Wunderbar!!!

Gruss Möhl!! Agent of orange and the aces of spades.
Geschrieben von: Itchy

Re: EHC Winti NLB? - 21/04/2015 21:18

Original geschrieben von: hctmaniac7
Ein Adi Wichser kann auch trotz hohem Alter noch entscheidende Pässe schlagen.

Was meinst du wohl, wie lange dieser Herr und der kleine Kühni noch bei euch in Weinfelden rumkurven? wink
Und einer von Roos' besten Freunden steht bei Winti im Tor und ein anderer Sandkasten-Kumpel von Roos spielte letzte Saison bei Winti in der Verteidigung (Zukunft noch offen).

Wenn man deine Posts hier so liest, merkt man doch wie du dir schon jetzt in die Hosen machst. Und wohl auch zu Recht:
Was hat Thurgau für ein Budget? Ca. 2.5 Mio? Winterthur startet mit 1.6. Zieht man bei Thurgau die drei Ausländer (Spurgeon, Damon, Irmen) ab, bleiben noch ca. 2.1 oder 2.2 Mio für die Schweizer. Ich gehe mal davon aus, dass der Staff von Thurgau teurer ist als jener von Winterthur. Dazu würde ich auch mal schätzen, dass die Spieler von Thurgau höhere Gehälter einstreichen als die Winterthurer (die Gehaltsstruktur der 1. Liga kenne ich ungefähr; da wird nach dem Aufstieg kaum einer gleich solche Sprünge machen, um auf ein Thurgauer-Level zu kommen).

Was Winterthur fehlt, sind Winkler, Wichser und die Ausländer oder anders gesagt: Erfahrene Spieler. Anscheinend sind ja Bestrebungen da, um sich solche Spieler zu holen.
Winterthur wird sicher nicht vorne mitspielen in der NLB. Genauso wenig gilt dies aber für Thurgau. Es gibt 8 Playoff-Plätze auf 10 Teams zu verteilen und Thurgau hätte letzte Saison beinahe das Kunststück geschafft, als einziges NLB-Team die Playoffs zu verpassen. Grossartige Leistung, wirklich toll!
Geschrieben von: N0thing!

Re: EHC Winti NLB? - 21/04/2015 22:01

Wann steigt ihr Forum-Technisch auf?
Geschrieben von: Tropical Ice

Re: EHC Winti NLB? - 21/04/2015 23:57

Original geschrieben von: N0thing!
Wann steigt ihr Forum-Technisch auf?


Solange sie "hctmaniac" nicht im Forumduell besiegen, haben sie im B-Forum noch nichts zu suchen laugh
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: EHC Winti NLB? - 22/04/2015 14:38

Mit Thöny von Wetzikon und Mettler von Ajoie anscheinend die ersten Transfers getätig. Beide schon mit NLB-Erfahrung, wie auch die meisten anderen die Winti im Kader hat.
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 22/04/2015 19:37

Also Winti, denen trauen ich zu das sie mit der aktuellen Kaderzusammenstellung den SCR abrocken. Aktuell steht da noch keine Mannschaft auf dem Eis aber in der Führung die bald verkündet wird gefühlte 20 Personen.

Mann bin ich froh ein HCT Fan zu sein. Klein, fein, verdammt nochmal sexy auch wenn man nicht gerade die Spitze stürmt.

Hockey im Thurgau das wird noch der absolute burner !!!
Jeder der da nicht dabei ist selber schuld.
Geschrieben von: Gerard Rigolet

Re: EHC Winti NLB? - 22/04/2015 19:40

Klingt ja schon mal nicht schlecht, Thöni ein Stürmer mit Qualitäten, Mettler, wenn das Zustande kommt, ein Offensivverteidiger mit viel Potenzial, den wir schon letzte Saison
in unseren Reihen hatten. Weiter so.....
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 22/04/2015 19:46

Ach ja lieber Itchy, herzlich willkommen in der NLB.
Geschrieben von: Itchy

Re: EHC Winti NLB? - 22/04/2015 21:23

Original geschrieben von: hctmaniac7
Ach ja lieber Itchy, herzlich willkommen in der NLB.

Dude, ich bin nicht Winti-Fan...ich wohne nur dort...und deinetwegen schäme ich mich richtiggehend dafür, dass ich in den 90ern mehrere Jahre eine Saisonkarte bei Thurgau hatte.
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: EHC Winti NLB? - 22/04/2015 21:44

Original geschrieben von: Itchy
Original geschrieben von: hctmaniac7
Ach ja lieber Itchy, herzlich willkommen in der NLB.

Dude, ich bin nicht Winti-Fan...ich wohne nur dort...und deinetwegen schäme ich mich richtiggehend dafür, dass ich in den 90ern mehrere Jahre eine Saisonkarte bei Thurgau hatte.

Itchy laugh , du hättest ja damals den SC Weinfelden schauen gehen können, als in der Kreuzlinger Eishalle (Bodensee Arena) ein 5:5? gegen den SC Langnau in der Aufstiegsrunde zu bestaunen. grin
Geschrieben von: Möhl

Re: EHC Winti NLB? - 23/04/2015 21:34

Original geschrieben von: Itchy
Es gibt 8 Playoff-Plätze auf 10 Teams zu verteilen und Thurgau hätte letzte Saison beinahe das Kunststück geschafft, als einziges NLB-Team die Playoffs zu verpassen. Grossartige Leistung, wirklich toll!


Beinahe, aber eben nur beinahe. Anders betrachtet hat der HCT die letzten beiden Jahre seit dem Neustart die Playoffs erreicht, einmal knapp (Platz 8 wegen 1 Tor), einmal aus eigener Kraft (Platz 7 letztes Jahr). Nichts herausragendes, aber auch nichts, was einen solchen hämischen Kommentar von dir rechtfertigt, denn es waren zwei gute Saisons mit teils tatsächlich grossartigen Leistungen.
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 25/04/2015 19:39

Wenn man sich schämt für irgendein Ding dann ist jeder so frei um sich davon zu trennen. Mir hat der HCT in den letzten Jahren riesige Freude bereitet. Auch der HCT kann mittlerweile jeden Gegner in die Knie zwingen vor allem an Heimatches. Der SC Langnau musste z.B. lettzte Saison in Weinfelden 3 mal über 60 Min. in der Gütti antreten und dies mit einer ca. 7Mio Truppe. Der HCT ist trotz bescheidenen finanziellen Mitteln ein tolles und mittlerweile in der NLB auch glaubwürdiges Produkt.
Mit professionellen schlanken Strukturen auf der Führungsebene und mit geschickten Transfairs.

Wird man konsequent beim HCT weiterarbeiten durch alle Instanzen dann liegt auch irgendwann in den Playoffs ein Halbfinale im Bereich des Möglichen.

In Winterthur jedenfalls darf man sich freuen auf interessante Derbies mit dem HCT und dessen Fanaufmarsch im Deutweg.

Da wird die Organisation an Grenzen stossen.
Geschrieben von: EXIL VS

Re: EHC Winti NLB? - 25/04/2015 20:55

Alles unterzeichnet! Ich gratuliere zum verdienten Aufstieg. Ich freue mich sehr auf die Spiele gegen euch.
Geschrieben von: Bärbel

Re: EHC Winti NLB? - 25/04/2015 21:25

Original geschrieben von: hctmaniac7


In Winterthur jedenfalls darf man sich freuen auf interessante Derbies mit dem HCT und dessen Fanaufmarsch im Deutweg.

Da wird die Organisation an Grenzen stossen.



Ist ja schön, wie du als Thurgauer mit deinen manchmal witzigen, manchmal wirren, manchmal schrägen Beiträgen das Winti-Forum am Laufen hältst, aber glaube mir, die Orginasation des EHC Winterthur ist mit ganz anderen "Problemchen" schon souverän fertig geworden - ein paar grün-gelbe Thurgauer bringt die nicht aus der Fassung!
Geschrieben von: E-ADave

Re: EHC Winti NLB? - 25/04/2015 21:26

Auch von mir ein herzliches Willkommen in der NLB! Ich freue ich schon auf die Spiele gegen Winti. Endlich wieder ein Spiele in der Nähe und kein Gubrist! smile

Aus meiner Sicht macht dies Winti auch genau richtig! Da die nächsten 3 Saison niemand absteigen kann, würde ich auch noch kein grosses Risiko eingehen!
Geschrieben von: Bärbel

Re: EHC Winti NLB? - 25/04/2015 22:21

Ich als Winti-Fan find es echt schön und sportlich, dass doch so viele dem EHCW gratulieren und sich auf uns freuen!

Den anderen ins Stammbuch geschrieben: niemand in Winti ist so naiv und blauäugig und glaubt, wir rocken nun die NLB! Jedem ist bewusst, dass wir unten anfangen, dass gerade Saison 1 hart wird - aber wir alle sind überzeugt, uns mit harter Arbeit auch ohne kostenintensive Ausländer nicht auf dem letzten Platz wieder zu finden!
Geschrieben von: Gorbag

Re: EHC Winti NLB? - 26/04/2015 11:17

Willkommen bei uns! laugh
Freue mich auch, viele von euch nächstes Jahr im Kleinholz zu begrüssen smile
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 26/04/2015 20:46

Wichtig ist das man als Neuling bei den wohl zu erwartenden setbacks in der NLB nicht gleich einknickt. Gut Ding muss Weile haben. Der EHC Winterhur hat sich den Aufstieg redlich erkämpft und verdient. Dies noch auf dem sportlichen Weg. Bravo! Der Deutweg ist eine Reise wert. Ein Stadion das im oberen Drittel mithalten kann in Sachen Infrastruktur vergleicht man dies mit gewissen Bauruinen im Wallis oder der Westschweiz. Aber eines darf man schon nicht vergessen Ohne ausländische Fachkräfte, Routinierte Spieler ausserhalb des Hobbystatus wird es schwierig selbst im gehobenen Amateurbereich etwas z u reissen in der NLB.
Geschrieben von: Alex Kovalev 27

Re: EHC Winti NLB? - 26/04/2015 22:03

Willkommen in der NLB

auf geile Spiele
Geschrieben von: Nr.14

Re: EHC Winti NLB? - 26/04/2015 23:02

Sportlich wird es bestimmt ganz ganz schwierig für den Aufsteiger. Ohne Ausländer wird es wohl unmöglich sein die Playoffs zu erreichen. Bin gespannt !
Geschrieben von: Crackster

Re: EHC Winti NLB? - 27/04/2015 11:54

Original geschrieben von: Nr.14
Sportlich wird es bestimmt ganz ganz schwierig für den Aufsteiger. Ohne Ausländer wird es wohl unmöglich sein die Playoffs zu erreichen. Bin gespannt !


Meint ihr wirklich, dass zwei Ausländer so einen grossen Einfluss haben werden bei einer Sportart, welche mit vier Blöcken gespielt wird?

Von dem her bin ich sehr gespannt wie sich das Projekt ohne Ausländer einleben wird...
Geschrieben von: EXIL VS

Re: EHC Winti NLB? - 27/04/2015 12:19

Garantiert sicher ist viel abhängig von den Ausländern. Das sollte dir aber auch klar sein.
Geschrieben von: Crackster

Re: EHC Winti NLB? - 27/04/2015 12:47

Original geschrieben von: EXIL VS
Garantiert sicher ist viel abhängig von den Ausländern. Das sollte dir aber auch klar sein.


Natürlich, aber deshalb gleich davon zu sprechen, dass man absolut keine Chance auf Playoffs hat und das bei einer Liga mit lediglich 10 Teams, bei denen Thurgau, Ajoie, LaChox und GCK auch mit kleinen Brötchen backen, finde ich etwas gar extrem...

In meinen Augen sind Teams mit vier ausgeglichenen Linien und einem soliden defensivem System stärker als eine Truppe, welche ihren zwei ausländischen Stürmern 25-30 Minuten Eiszeit gibt und alles von ihnen Abhängig macht...

Wie gesagt, ich weiss es nicht, ihr seid da mehr die NLB-Spezialisten als ich und deshalb bin ich sehr gespannt auf diese Saison...
Geschrieben von: janila

Re: EHC Winti NLB? - 27/04/2015 13:26

Tchaux hat die besseren Schweizer Spieler und die besseren Ausländer als Winti.

Alles andere als der letzte Platz für Winti wäre eine Sensation¨!
Geschrieben von: Nr.14

Re: EHC Winti NLB? - 27/04/2015 14:00

Mit einem organisiertem Auftritt, kann Winterthur sicher etwas gut machen. Für mich sind es aber nicht nur die fehlenden Ausländern, welche meine Skepsis bestätigen, sondern auch die fehlende Erfahrung.
Zudem kenne ich die momentanen Torhüter nicht, auch eine Schlüsselposition mit einem Fragezeichen.
Geschrieben von: Crackster

Re: EHC Winti NLB? - 27/04/2015 14:15

Original geschrieben von: janila
Tchaux hat die besseren Schweizer Spieler und die besseren Ausländer als Winti.

Alles andere als der letzte Platz für Winti wäre eine Sensation¨!


Ich habe eher etwas das Gefühl, ihr unterschätzt das Niveau der 1. Liga dazu noch dasjenige des Osten...

Aber ja, in ca. einem Jahr sind wir sicher gescheiter... ;o)>
Geschrieben von: Against All Odds

Re: EHC Winti NLB? - 27/04/2015 16:52

Grundsätzlich gehe ich auch davon aus, dass Winti es schwer haben wird ohne ausländische Verstärkung in die Play-offs zu kommen. Ich kann mir nicht ganz erklären warum man nicht mit zwei günstigen Nachwuchs-Imports in die neue Saison steigt, so wie dies Visp mit Rapuzzi und Bast macht. Rapuzzi soll in der vergangenen Spielzeit der günstigste Nationalliga-Ausländer gewesen sein und deutlich unter 100'000 CHF verdient haben. Dieses Geld sollte doch auch in Winti irgendwie aufzutreiben sein.

Vielleicht wird uns Winti aber auch überraschen. Martinach, welches auch mit sehr vielen 1. Liga Spielern angetreten ist, hat der Spielzeit 2012/2013 die Play-off Qualifikation geschafft und gezeigt das dies möglich ist.

Kader Martinach 2011/2012 (1. Liga): http://www.eliteprospects.com/team.php?team=3777&year0=2012
Kader Martinach 2012/2013 (NLB): http://www.eliteprospects.com/team.php?team=3777&year0=2013
Geschrieben von: edelweiss0

Re: EHC Winti NLB? - 27/04/2015 17:41

Original geschrieben von: Crackster
Meint ihr wirklich, dass zwei Ausländer so einen grossen Einfluss haben werden bei einer Sportart, welche mit vier Blöcken gespielt wird?

Von dem her bin ich sehr gespannt wie sich das Projekt ohne Ausländer einleben wird...


Ja. Und zwar auf Grund der Kombination. Fehlende Ausländer plus verständlicherweise die (noch) fehlende Qualität der Schweizer Spieler. Man kann dann theoretisch auf die Ausländer verzichten, wenn man überdurchschnittliche Schweizer Spieler besitzt, zumindest dann wenn man keine wirklich guten Ausländer verpflichten will/kann.

Insbesondere in der NLB fällt auf, dass Teams welche über gute oder sehr gute Ausländer verfügen meist an der Spitze zu finden sind, bei durchschnittlichen oder eher ungenügenden Ausländern sind dann eher am Schwanz der Tabelle angesiedelt.

Und natürlich entscheidet nicht nur das Geld über den Erfolg in der NLB. Aber mit einem Budget < 2 Mio. muss dann schon einiges zusammenpassen, dass der Sprung unter die ersten 8 Tatsache wird. Abgesehen davon, dass man letztes Jahr nur 1 Team hinter sich lassen musste, dieses Jahr wären es dann schon 2. Und von diesen Teams sind doch alle ziemlich NLB erprobt, wenn auch mit mehr oder weniger Erfolg.

Aber nun ganz offiziell: Willkommen in der NLB. Auch wir mussten 2 Saisons lange warten, bis wir nach dem Aufstieg in die Playoffs kamen. Wenn die Zuschauer geduldig sind, ist dies auch kein Beinbruch. Lieber etwas langsam und sachte aufbauen, als mit der Brechstange dahinter. Davon gibt es in der NLB zu viele (verschwundene und teilweise wieder aufgetauchte) Beispiele...
Geschrieben von: Itchy

Re: EHC Winti NLB? - 27/04/2015 19:28

Ich glaube, in Winterthur geht niemand von einer Playoff-Qualifikation aus. Und dank der Nicht-Abstiegsgarantie wird einem auch die Zeit eingeräumt, um in der Liga erst Fuss zu fassen.

Wie @Crackster schon richtig angemerkt hat, unterschätzen viele das Niveau der 1. Liga und speziell jenes im Osten (4 der letzten 7 Amateur-Titel gingen an Frauenfeld, Dübendorf und 2x Winterthur). Das Schweizer Kader von Winterthur und Thurgau liegen nicht derart weit auseinander. Den Unterschied können hier die Ausländer ausmachen, aber wozu soll Winti im ersten Jahr dafür Geld aus dem Fenster werfen? Sportlich absteigen kann man eh nicht - sich finanziell ruinieren aber durchaus.

Was die Torhüter-Frage von @Nr. 14 angeht:
Haller hatte 2012-13 bei Ajoie einen GAA von 1.90 in 11 Spielen. Oehninger ist seit Jahren ein Spitzen-1.Liga-Torhüter, der in Winterthur auch schon dem heutigen Thurgauer Dominic Nyffeler vor der Sonne stand.
Es ist sicher nicht das beste Duo der Liga. Ich denke aber, dass sie durchaus fähig sein werden, in der NLB zu spielen und Winterthur hin und wieder ein paar Punkte zu sichern.
Geschrieben von: Nr.14

Re: EHC Winti NLB? - 27/04/2015 21:40

Danke Itchy: Haller kenne ich etwas und auf Oehninger bin ich also sehr gespannt. Ich freue mich auf das frische Blut, dass der EHCW in die Liga bringen wird. Zudem eine neue Auswärtsdestination, welche sich ja lohnen sollte.
Geschrieben von: mictig

Re: EHC Winti NLB? - 27/04/2015 22:06

Vielleicht erhält Winti auch den Einen oder Anderen B-Lizenz Spieler im Laufe der Saison.
Kann ja gut möglich sein, dass ein NLA Team einen Ausländer mit Anlaufschwierigkeiten an Winti ausleiht.

Winti würde die Spieler dann evtl. nicht für die ganze Saison haben, kann aber im Kampf um die Playoffs ein Wörtchen mitreden.

Anyway, vielleicht wird Winti ja komplett unterschätzt und wird die Überraschung in der NLB. Nicht weil sie um den Qualisieg mitspielen, sondern eher im Kampf um die Playoffs.
Geschrieben von: Chlotener

Re: EHC Winti NLB? - 28/04/2015 16:42

Ich gehe davon aus das während der Saison von Kloten ab und zu ein Ausländer kommt, im Dezember werden wir sicher 5 haben und wenn alle gesund sind spricht nichts dagegen den bei Winti einzusetzen.
Auch werden unsere 5 Spieler sich auch nicht die schlechtesten sein wenn man sieht welche werte letztes jahr Leone in Olten hatte.

Da 80% der jetzigen Winterthurer ehemalige Klotener sind kennen diese sich auch gut.
Geschrieben von: Crackster

Re: EHC Winti NLB? - 28/04/2015 16:53

Original geschrieben von: Chlotener
Ich gehe davon aus das während der Saison von Kloten ab und zu ein Ausländer kommt, im Dezember werden wir sicher 5 haben und wenn alle gesund sind spricht nichts dagegen den bei Winti einzusetzen.
Auch werden unsere 5 Spieler sich auch nicht die schlechtesten sein wenn man sieht welche werte letztes jahr Leone in Olten hatte.

Da 80% der jetzigen Winterthurer ehemalige Klotener sind kennen diese sich auch gut.


Gut es wird so sein, dass Kloten Plätze bei Winterthur zur verfügung hat. Die Spatzen pfeifen "2 Spieler bis ein ganzer Block" von den Dächern... Winti verfügt auf jeden Fall über ein volles Kader und kann auch spielen, wenn keine Junge Spieler von Kloten kämen... Plus werden diese eher Elite Junioren oder u23-Spieler sein.
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 24/05/2015 19:54

Naja Partnerteam eines NLA Vereins. Über den Daumen gepeilt hat seit Jahren eher ein NLA Verein davon profitiert und nicht der jeweilige NLB Partner. Das ist einfach Fact. Das funktioniert rund um die ZSC Lions und GC. Aber dort ist auch entsprechend Geld vorhanden.

Bin gespannt was ein EHC Kloten an Nachwuchskräften dem EHC Winterthur zur Verfügung stellt. Wohl kaum permanente Tallente sonst säuft die Nachwuchsabteilung beim EHC Kloten noch völlig ab. Sicher mal einen verletzten Söldner der in Winterthur eine Verletzung auskurieren kann und wieder in die Gänge kommt für höhere Aufgaben. Mehr nicht.
Geschrieben von: Bärbel

Re: EHC Winti NLB? - 27/05/2015 22:15

Sag' mal, darf ich dich fragen, welches Problem du mit Winti hast, weil du permanent gegen den EHCW schiesst?? confused

Verfügst du über Winti-Insiderwissen, wenn du und in anderen Threads "Facts" verbreitest? crazy
Geschrieben von: Seelaender75

Re: EHC Winti NLB? - 28/05/2015 06:08

Warscheinlich ist er von Hockey- Entzugserscheinungen geplagt....Oder er kommt nicht damit klar,dass sich tatsächlich,nach vielen Jahren,ein Club bemüht in der NLB Fuss zufassen.Und dies noch mit einem sooo kleinen Budget,das ist doch ein Skandal .-)
Ich meinerseits freue mich auf eine neue Destination und bin gespannt,wie sich Winti schlagen wird!
Geschrieben von: EHC Supporter81

Re: EHC Winti NLB? - 28/05/2015 08:30

er isch än Thurgauer ... da seit doch eigenlich alles... zumal kaked sich die d hose voll , existenzangst seit mer dem :-) TG hät ja au nur no ein usländer :-) .-)
Geschrieben von: fabu7

Re: EHC Winti NLB? - 28/05/2015 08:38

Lasst ihn doch reden. Für uns Thurgauer ist mindestens so mühsam mit seinen Beiträgen..

Und glaubt mir, 95 % der HCT-Fans freuen sich extrem auf Winti. Endlich widermal sowas wie ein Derby. Betreffend Klassierung können wir uns dann nach dem ersten Viertel der Saison nochmal unterhalten. Aktuell ist sowieso alles aus der Luft gegriffen.
Geschrieben von: Gerard Rigolet

Re: EHC Winti NLB? - 28/05/2015 18:58

Gut geschrieben fabu7, lassen wir doch erst die Saison beginnen.
hctmaniac7 hat wirklich ein Problem, dass Winti aufgestiegen ist,
immer die gleiche Leiher von wegem kleinem Budget und keine Ausländer. Freut mich dass viele von euren Farben sich freuen, dass Winti NLB spielt.
Geschrieben von: Möhl

Re: EHC Winti NLB? - 28/05/2015 21:12

Original geschrieben von: EHC Supporter81
er isch än Thurgauer ... da seit doch eigenlich alles... zumal kaked sich die d hose voll , existenzangst seit mer dem :-) TG hät ja au nur no ein usländer :-) .-)


So n Quatsch, endlich wiedermal n Team, gegen welches der HCT als Favorit ins Spiel geht und wo es beiderorts viel Publikum geben wird. Natürlich kanns auch Niederlagen gegen Winti absetzen (so wie Thurgau Siege gegen höher dotierte Teams feiert), aber Existenzangst hatte ich nur damals, als die NLB noch aus 7 welschen Teams und östlich vom Baregg nur aus GC bestand. Winti in der NLB ist (nach Langnau) die beste Lösung, was uns seit Herisau 2001 passieren konnte.
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 30/05/2015 19:45

Der EHC Winterthur ist alleine wegen dem Stadion Deutweg schon ein Gewinn für die NLB. Da hängt kein Holzdach durch wie in Visp. In Ajoie, La-ChX-de Fonds und speziell in Martigny das ist für den auswärtigen Fan tieftest Afrika. Catering bedenklich. Sicht aufs Hockeyfeld. Und.......verdammt arschkalt als Auswärtsfan. Die Topstadien in der NLB das ist Olten. Absteiger SCR. Langenthal ist toll für auswärtige Fans speziell in Sachen Verpflegung. GCK Lions ist en Betongefrierschrank.

Unsere Güttingersreuti wurde grundsaniert. Also das ist in der NLB eines der Top 4 Stadien.
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 31/05/2015 19:50

Also bitte. Mit Winterthur hat doch wirklich kein HCT Fan ein Problem. Im Gegenteil. Endlich mal ein Derby in der Ostschweiz.
Ein EHC Winterthur wird es schwer haben mit der aktuellen Mannschaftszusammenstellung. Das ist leider ein Fact. Aber an einem guten Tag wird der EHC Winterthur so denke ich einem HCT Punkte stellen können. Gegen den EHC Olten, Langentahl, Visp, SCR Rapperswil.......

Mal sehen wer noch in den Deutweg pilgert wenn man mal 20 Pkt unter dem Strich zurückliegt.

Also in der NLB da wird hochklassiges Hockey gespielt. Manch einer beim EHC Winterthur wird noch wunde Augen kriegen.

Dafür bin nicht ich verantwortlich.
Geschrieben von: manUELI

Re: EHC Winti NLB? - 07/06/2015 00:41

Original geschrieben von: hctmaniac7
Manch einer beim EHC Winterthur wird noch wunde Augen kriegen.


wenn nur du nicht plötzlich wunde augen kriegst.
Geschrieben von: Maestro69

Re: EHC Winti NLB? - 07/06/2015 20:00

Original geschrieben von: hctmaniac7
Dafür bin nicht ich verantwortlich.


Wer weiss? Ich glaube, man darf deine Präsenz und dein Wissen nicht unterschätzen :-)))
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 07/06/2015 20:07

Mal sehen wer nächste Saison nach 20 Runden noch in den Deutweg pilgert. Der sportliche Schritt gerade von der 1. Liga in die NLB ist beachtlich. Dafür kann ich nun mal nichts.

Mit der aktuellen Mannschaftszusammensetzung des EHC Winterthur wird's ganz schwer in der NLB zu bestehen. Das meine ich nicht böse. Keine Söldner, keine gestandene Fachkräfte......

In Sachen Transfairaktivitäten läuft in Arosa mehr als beim EHC Winterthur. Naja mit einem Budget von 1.6 Mio wird's halt schwierig.
Geschrieben von: Bärbel

Re: EHC Winti NLB? - 07/06/2015 20:45

So viel Schwachsinn tut weh! Bitte: lass doch Winterthur so lange in Ruhe, bis mal die ersten 10 Runden durch sind! Du hast Null Ahnung vom Kader, Null Ahnung, welche Ziele sich die Sport AG für die nächsten 3 Jahre gesetzt hat!
Du bist einfach ein Möchtgern-Eishockey-Kenner, dessen Hockeywissen bei "Wie schreib ich Puck richtig" auch schon wieder aufhört!
Geschrieben von: tessa

Re: EHC Winti NLB? - 08/06/2015 09:28

Hast du noch nicht gemerkt, dass dieser Maniac einfach alles weiss, über jeden Verein über jeden Spieler. Denkt er jedenfalls. Selten solchen Stuss gelesen, aber solche User geistern wohl in jedem Forum herum.

Ich finde, man kann sowieso erst nach einigen absolvierten Spiele ein Urteil fällen, wenn überhaupt. Klar Winterthur wird es nicht einfach haben, aber jetzt schon Prognosen zu fällen, auch über andere Teams, ist noch viel zu früh. Auch für Rappi wird es nicht so einfach werden, wie manche denken, überall hat es Ösen und Haken. Auch für Rappi ein Neuland, mit einem neuen Trainer, der seine Leute erst kennenlernen muss und eine praktisch neue Mannschaft. Da muss man sich erst einspielen und zurecht finden.
Geschrieben von: hctmaniac7

Re: EHC Winti NLB? - 13/06/2015 20:23

Stuss, Schwachsinn...Was meldet sich da ein Irrer. Naja. Beim HCT ist man auch mal von der 1 Liga aufgestiegen und versuchte ohne Ausländer was zu reissen. Es folgte die mieseste Saison in der HCT Geschichte mit keinen 30 Pkten. Leeres Stadion, Frust pur.

Ein EHC Winterthur hat in der aktuellen Mannschaft die Qualität nicht um in der NLB mitzuhalten.

Das ist leider Fact. Das meine ich ja nicht böse. Mal sehen wer im Dezember im Deutweg die EHCW Spiele noch besuchen wird.
Geschrieben von: Tropical Ice

Re: EHC Winti NLB? - 14/06/2015 17:54

Original geschrieben von: hctmaniac7
Das ist leider Fact. Das meine ich ja nicht böse.


Natürlich meinst du das nicht böse. Aber du übersiehst einfach konsequent, dass im Eishockey nicht immer alles so ausgeht, wie man es erwarten würde.

Beispiel gefällig? Für die letzte Saison hast du eine miserable Saison für Martigny prognostiziert, und sie auf den letzten Platz gesetzt. Sie wurden Zweiter...
Geschrieben von: 8640

Re: EHC Winti NLB? - 17/06/2015 09:05

Freue mich sehr das Winti einen versuch startet in der NLB.

Gab es nicht mal einen Zeitungsartikel wo drin stand ,das die Spitzenteams der 1 Liga auf dem selben Niveau wie die hinteren der Tabelle von der NLB ?

WENN Winterthur wirklich die ganze Saison ohne Ausländer spielt wird es wohl sehr schwierig werden, und da die neuen Investoren in Kloten womöglich nicht 5-6 Ausländer unter Vertrag haben möchten gibt's evtl auch von dort nichts.

Wie sieht es eigentlich aus mit Spielern welche bei den Elite Junioren spielen / spielten jedoch nicht als CH Hockey Spieler gelten?

Wäre ja eine Option ein solcher Spieler zu nehmen.

ALEXANDER TKACHENKO gillt soviel ich weiss als Ausländer ( Zumindest war es letzte Saison noch so ), und hat deshalb letzte Saison nur bei Testspielen für Rappi gespielt und durchaus überzeugt. Bei den Elite Junioren laut den Stats wohl eher weniger... dient jedoch nur als Beispiel dass auch solche Ausländer möglich wären.

Wird aber nächste Saison wohl in der 1 Liga beginnen.


Sein Cousin welcher leider verstorben ist ( Flugzeugabsturz ..) spielte früher in der KHL und war bei Lokomotiv Yaroslavl Captain.
http://www.eliteprospects.com/player.php?player=120866
Geschrieben von: Itchy

Re: EHC Winti NLB? - 25/08/2015 06:58

Winti trennt sich wohl eher überraschend von Eric Geiser:
http://ehc-winterthur.ch/index.php/902-pressemitteilung-24-08-15
http://www.eliteprospects.com/player.php?player=49009
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: EHC Winti NLB? - 25/08/2015 10:32

was ist da in winti los? meine ich das nur, oder sind wirklich alle guten spieler nicht mehr dabei?
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: EHC Winti NLB? - 25/08/2015 11:26

Es ist etwas viel heisse Luft produziert worden mit dieser Pressemeldung. Es wurde ja nie offiziell kommuniziert das Geiser in der NLB spielen würde. Ich gehe mal davon aus das man keine Einigung erzielen konnte. (Beispielsweise mit dem Arbeitgeber).

Der Topscorer ist geblieben und auch sonst sind viele der guten Scorer geblieben, dazu hat man den Toptorschützen der Ostgruppe verpflichtet und ein paar NLB Erfahrene Spieler geholt und ist ja auch noch an weiteren EX NLB Spielern dran. ( Luka Hofmann als Beispiel) Mal schauen was noch so aus Kloten kommt.

Bis jetzt macht Winti auf mich einen soliden Eindruck auch wenn es nur Vorbereitungsspiele sind.
Geschrieben von: Bärbel

Re: EHC Winti NLB? - 25/08/2015 14:19

Original geschrieben von: ehcbasel1992
Es ist etwas viel heisse Luft produziert worden mit dieser Pressemeldung. Es wurde ja nie offiziell kommuniziert das Geiser in der NLB spielen würde. Ich gehe mal davon aus das man keine Einigung erzielen konnte. (Beispielsweise mit dem Arbeitgeber).

Der Topscorer ist geblieben und auch sonst sind viele der guten Scorer geblieben, dazu hat man den Toptorschützen der Ostgruppe verpflichtet und ein paar NLB Erfahrene Spieler geholt und ist ja auch noch an weiteren EX NLB Spielern dran. ( Luka Hofmann als Beispiel) Mal schauen was noch so aus Kloten kommt.

Bis jetzt macht Winti auf mich einen soliden Eindruck auch wenn es nur Vorbereitungsspiele sind.


Danke - Wieso können nicht mehr Winti-Fans das auch so sehen? Immer dieses Drama - Leben ist Veränderung, Veränderung bedeutet Leben!
Geschrieben von: Itchy

Re: EHC Winti NLB? - 12/09/2015 12:06

Geiser wechselt nach Frauenfeld
http://www.eliteprospects.com/player.php?player=49009