Saison 2020/21

Geschrieben von: rodeo

Saison 2020/21 - 12/12/2019 08:44

So früh konnte man den Thread schon lange nicht mehr eröffnen. Gute Sache.

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 0

Torhüter: 0

Verteidiger 0

Stürmer: 4

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 09/01/2020 21:27

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 0

Torhüter: 0

Verteidiger 0

Stürmer: 6

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Cedric Sieber
Jan Monstein
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 09/01/2020 21:45

meines wissens hat doch sarkis letztes jahr einen 2 jahres vertrag unterschrieben, oder?
Geschrieben von: Unterländer

Re: Saison 2020/21 - 09/01/2020 21:53

Tumasch ich bin der Meinung, dass Lele einen Zweijahresvertrag hat für die Saisons 18/19 und 19/20. Aber um Lele mach ich mir keine Sorgen *smile*.

Danke Monstein und Sieber, ganz geile Nachricht!
Geschrieben von: NOOSE

Re: Saison 2020/21 - 10/01/2020 10:25

zwei sehr gute und wichtige Verlängerungen, Danke Jungs und Danke Vorstand. Alles gaili Siacha!
Geschrieben von: NOOSE

Re: Saison 2020/21 - 10/01/2020 13:10

jetzt auch noch Lele, sogar für 2 Jahre! Sensationell!

*sing* Einer von uns, einer von uns, Lele Sarkis ist einer von uns!
Geschrieben von: ehcfriend

Re: Saison 2020/21 - 10/01/2020 14:34

Sehr sehr erfreulich, Danke Lele und allen anderen bisherigen bleibenden für diesen Entscheid. Diese Loyalität von gegenüber dem Club zeugt von sehr viel Charakter. Auch vielen Dank den Club Verantwortlichen für frühe und präzise, aber au Zielstrebigen Planung der neuen Saison. TOP, Danke.

Bin richtig Stolz auf diesen Verein !!! smile
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 10/01/2020 16:02

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 0

Torhüter: 1

Leon-Vincent Sarkis (bis 21/22)

Verteidiger 0

Stürmer: 6

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Cedric Sieber
Jan Monstein
Geschrieben von: kappa

Re: Saison 2020/21 - 10/01/2020 16:02

Das sind Meldungen einfach Genieal.
Geschrieben von: EHC Supporter81

Re: Saison 2020/21 - 13/01/2020 07:02

Hoffe das auch der Trainer bleibt….
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 16/01/2020 07:00

Oppala da haut der Rene heute mal einen raus....
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 16/01/2020 08:33

Der Röne kanns einfach nicht lassen. Die ganze Saison hindurch fast keine Vor- und Spielberichte der MSL-Teams, aber wenns ums Eingemachte geht, versucht er wieder Unruhe zu stiften. Schöne Regionalzeitung, die wir haben....
Über Amstutz würde ich mich freuen. Auf die anderen 3 könnte ich verzichten. Sie verkörpern in meinen Augen genau das Gegenteil was unsere Mannschaft diese Saison auszeichnet. Noch schwerer würde jedoch der Abgang von Tamfal wiegen. Ich hoffe schwer, er lässt sich nicht auf die Avancen ein und bleibt noch ein Weilchen bei uns.
Geschrieben von: Highlander

Re: Saison 2020/21 - 16/01/2020 15:14

Sehe das ganze wirklich nur als billige Provokation Seitens RW.
Bin zudem ziemlich überzeugt, dass Tamfal uns erhalten bleibt.
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 16/01/2020 16:54

Original geschrieben von: Highlander
Sehe das ganze wirklich nur als billige Provokation Seitens RW.
Bin zudem ziemlich überzeugt, dass Tamfal uns erhalten bleibt.


Sehe ich auch so, gehe auch davon aus, dass Tamfal etwas in Chur aufbauen will.

Lustig, dass Kollege Essig es bei der Trainersuche nie weiter schafft als bis Chur...
Geschrieben von: Maestro69

Re: Saison 2020/21 - 16/01/2020 19:45

Tamfal muss bleiben! Alles andere wäre ein Rückschritt!

Amstutz wäre natürlich ein genialer Transfer, bei den anderen drei bin ich irgendwie unschlüssig.
Habe da noch ein Gerücht über einen starken Spieler von Dübi mitbekommen, welcher gerne nächste Saison im Churer Dress spielen möchte, stimmts, wäre das wohl der Transfer-Hammer. Aber eben, Gerüchte...
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 16/01/2020 19:51

Original geschrieben von: Maestro69
Tamfal muss bleiben! Alles andere wäre ein Rückschritt!

Amstutz wäre natürlich ein genialer Transfer, bei den anderen drei bin ich irgendwie unschlüssig.
Habe da noch ein Gerücht über einen starken Spieler von Dübi mitbekommen, welcher gerne nächste Saison im Churer Dress spielen möchte, stimmts, wäre das wohl der Transfer-Hammer. Aber eben, Gerüchte...
widmer, amstutz, scherrer... ;-) tönt nicht schlecht
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 16/01/2020 22:22

Original geschrieben von: rote Front


Lustig, dass Kollege Essig es bei der Trainersuche nie weiter schafft als bis Chur...


Eher "lustig" wie da plötzlich mit Haui umgesprungen wird. Vor nicht all zu langer Zeit war er noch der Heilsbringer, nun der totale Buuuuhmann. Ich glaube die haben sich in der Liga etwas anderes vorgenommen mit diesen Transfers.
Aber wenn man sich die Interviews nach den Spielen so anhört, würde man auch meinen Haui hätte auf den Sauladen keinen Bock.
Geschrieben von: droopy

Re: Saison 2020/21 - 17/01/2020 14:10

Original geschrieben von: Maestro69

Habe da noch ein Gerücht über einen starken Spieler von Dübi mitbekommen, welcher gerne nächste Saison im Churer Dress spielen möchte, stimmts, wäre das wohl der Transfer-Hammer. Aber eben, Gerüchte...


Wenn sich Steven Widmer am 2.10.2019 lobend über den Einsatz von Chur äussert, heisst das noch lange nicht das er nach Chur wechselt.
https://player.vimeo.com/video/363925921
Geschrieben von: Maestro69

Re: Saison 2020/21 - 17/01/2020 15:00

Original geschrieben von: droopy
Original geschrieben von: Maestro69

Habe da noch ein Gerücht über einen starken Spieler von Dübi mitbekommen, welcher gerne nächste Saison im Churer Dress spielen möchte, stimmts, wäre das wohl der Transfer-Hammer. Aber eben, Gerüchte...


Wenn sich Steven Widmer am 2.10.2019 lobend über den Einsatz von Chur äussert, heisst das noch lange nicht das er nach Chur wechselt.
https://player.vimeo.com/video/363925921


Wo steht denn in meinen Zeilen, dass er nach Chur wechselt?
Und das GERÜCHT bezieht sich nicht auf ein Video...
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 17/01/2020 16:54

Original geschrieben von: droopy
[quote=Maestro69]
Wenn sich Steven Widmer am 2.10.2019 lobend über den Einsatz von Chur äussert, heisst das noch lange nicht das er nach Chur wechselt.
https://player.vimeo.com/video/363925921


Bist du sein Anwalt, Bruder oder seine Ehefrau, dass du so genau Bescheid weisst?! :-)
Geschrieben von: Highlander

Re: Saison 2020/21 - 20/01/2020 10:03

Ron Fischer und Sabli verlängern, das wird ja richtig unheimlich...

Die Sportkomission ist ja gar nicht mehr zu bremsen, grossartig!
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 20/01/2020 10:09

krass, vor allem bei sabli hätte ich nicht viel darauf gewettet das der bleibt und nachher irgendwo bei winterthur im 4. block versauert...

was für ein toller weg wurde da eingeschlagen!
Geschrieben von: NOOSE

Re: Saison 2020/21 - 20/01/2020 10:32

wow, tolle News! Danke an die Sportkommission und an die Spieler!
Geschrieben von: schwarzwiisrot!

Re: Saison 2020/21 - 20/01/2020 11:38

Hammernews!! Bei Sabla hätte ich auch auf einen Abgang gewettet,Fischer immer konstant hinten, gefällt mir auch der Junge. Weiter so Sportkommission ;-)
Geschrieben von: ehcfriend

Re: Saison 2020/21 - 20/01/2020 11:46

An die Sportkommision:
Ihr macht einen super Job, vielen Dank für euren Einsatz!
Das macht FREUDE!!!
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 20/01/2020 12:05

Ganz geiles Zeichen!
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 20/01/2020 12:22

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 0

Torhüter: 1

Leon-Vincent Sarkis (bis 21/22)

Verteidiger 1

Ron Fischer

Stürmer: 7

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Cedric Sieber
Jan Monstein
Yanick Sablatnig
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 26/01/2020 14:48

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 0

Torhüter: 1

Leon-Vincent Sarkis (bis 21/22)

Verteidiger 1

Ron Fischer

Stürmer: 9

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Cedric Sieber
Jan Monstein
Yanick Sablatnig
Fabian Moser
Mauro Neurauter
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 27/01/2020 15:38

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 0

Torhüter: 1

Leon-Vincent Sarkis (bis 21/22)

Verteidiger 3

Ron Fischer
Samuel Fischer
Sebastian Roussette

Stürmer: 9

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Cedric Sieber
Jan Monstein
Yanick Sablatnig
Fabian Moser
Mauro Neurauter
Geschrieben von: Highlander

Re: Saison 2020/21 - 13/02/2020 13:41

Somit können wir uns nun definitiv auf die Mannschaft 20/21 konzentrieren, die bereits verlängerten Verträge lassen hoffen. Wer bleibt, kommt oder geht aber noch?

Wichtig wäre wohl die Verlängerung von Tomas Tamfal, zudem würde ich von den "ungewissen" vor allem auch John, Curschellas, Bischofberger und Schommer gerne weiter im Team sehen.

Zudem wären die B-Lizenzen Schnetzer, Kellenberger und Moser auch als fixe Spieler beim EHC sehr gerne gesehen.

Was es wohl aber am meisten braucht, um einen Schritt nach vorne zu machen, sind neue, spielstarke Spieler, welche uns z.B. auch im Powerplay weiterbringen können. Ein Verteidiger mit einem echten Ruumms wäre auch mal was...

Die kommenden Wochen und Monate werden jedenfalls sehr interessant...
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 14/02/2020 22:50

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 0

Torhüter: 2

Leon-Vincent Sarkis (bis 21/22)
Dario Caduff (bis 21/22)

Verteidiger 3

Ron Fischer
Samuel Fischer
Sebastian Roussette

Stürmer: 10

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Cedric Sieber
Jan Monstein
Yanick Sablatnig
Fabian Moser
Mauro Neurauter
Livio Roner (bis 21/22)

Zuzüge: 1

Livio Roner

Abgänge: 1

Claude Schnetzer (Thurgau)

Noch offen: 2 (Coach), 10 + 2 B-Lizenz

Tomas Tamfal
Björn Gerhard

Sany Derungs
Andrin Seifert
Laurin Curschellas
Janis Egger
Andreas John
Gianni Stiffler
Markus Waidacher
Cyrill Bischofberger
Luca Schommer
Denis Vrabec

Lars Kellenberger
Joel Moser

Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Saison 2020/21 - 14/02/2020 23:58

Joel Moser übrigens auch noch mit Vertrag bei Thurgau. Kellenberger hingegen dürfte zu haben sein.
Geschrieben von: Maestro69

Re: Saison 2020/21 - 15/02/2020 00:43

Kellenberger wäre schon cool, wenn man ihn halten könnte für nächste Saison. Aber unbedingt, bzw. wünschenswert wäre natürlich ohne Lizenzen-Schnickschnack.
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 15/02/2020 16:16

So Livio Roner kommt zurück... nun ja, was soll man davon halten?!

Grundsätzlich muss man sagen, dass er mit seinen 27 Lenzen im besten Eishockeyalter ist und nun msl-erfahren ist. Als ehemaliger Churer Junior kann man auch festhalten, dass man „immer“ nach Hause zurück kommen darf. Nur kommt jetzt der entscheidende Punkt: Der EHC hat sich seit seinem Weggang stark verändert, neue Spieler und Leader sind gekommen. Livio Roner kann nicht den Anspruch haben wie damals. Er ist ein Neuzuzug und muss schlicht und einfach mit Leistung überzeugen und sich ins aktuelle Team einbringen, nicht umgekehrt. Ich vertraue unserem Sportchef, dem Trainer und auch dem/n Rückkehrer, dass sie mit dem umgehen können. Dass sowas klappen kann, haben wir auch schon erlebt.

Aus meiner Sicht muss man dem eine Chance geben. Auf gehts Churer, machen wir die nächsten Schritte zu einem starken Stadtclub!
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 15/02/2020 17:17

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 0

Torhüter: 2

Leon-Vincent Sarkis (bis 21/22)
Dario Caduff (bis 21/22)

Verteidiger 3

Ron Fischer
Samuel Fischer
Sebastian Roussette

Stürmer: 12

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Cedric Sieber
Jan Monstein
Yanick Sablatnig
Fabian Moser
Mauro Neurauter
Livio Roner (bis 21/22)
Yannick Bruderer
Luca Infanger

Zuzüge: 3

Livio Roner
Yannick Bruderer
Luca Infanger

Abgänge: 2

Claude Schnetzer (Thurgau)
Joel Moser (Thurgau)

Noch offen: 2 (Coach), 10 + 1 B-Lizenz

Tomas Tamfal
Björn Gerhard

Sany Derungs
Andrin Seifert
Laurin Curschellas
Janis Egger
Andreas John
Gianni Stiffler
Markus Waidacher
Cyrill Bischofberger
Luca Schommer
Denis Vrabec

Lars Kellenberger
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 15/02/2020 17:40

Schön, dass wir uns schon im Februar über Neuzugänge austauschen können und nicht erst im Mai erfahren, wer unsere Farben vertritt. Aber ehrlich gesagt, lösen diese drei Transfers absolut keine Freude bei mir aus. Sportlich nur Mittelmass und für mich verkörpern gerade diese drei die Nonchalance der letzten Jahre. Wenns eh läuft, können sie auch brillieren. Den Beweis, dass sie den Karren aus dem Dreck ziehen können, haben sie bis anhin nicht erbracht. So fielen sie diese Saison auch in allen Derby (sportlich) kaum auf. Vor allem mit bereits 12 Stürmern im Kader, bleibt nur noch wenig Platz für echte Verstärkungen. Ich hoffe sie belehren mich eines besseren.
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Saison 2020/21 - 15/02/2020 18:00

Infanger dürfte die ersten Spiele sowieso verpassen.
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 15/02/2020 19:00

ja, und gerade infa hat dann eine grosse bringschuld abzutragen.

grundsätzlich heisse ich aber jeden zuzug beim ehc willkommen.
Geschrieben von: @herisau

Re: Saison 2020/21 - 15/02/2020 19:02

gurkt euch die ständige hin und herwechslerei nicht irgendwie an?!
Geschrieben von: Rickbert Haase

Re: Saison 2020/21 - 15/02/2020 19:28

Da ist in den Bergen bei Arosa ja nicht alles rund gelaufen, was Trainer und Team(geist) betrifft. Ich hoffe, dass der Churer Teamgeist gewahrt werden kann und man sich da nicht Probleme ins Boot holt. Auch verstehe ich die Medienmitteilungen von Arosa nicht immer... Laut deren News haben die drei ex- und neon-Churer keine neuen Verträge erhalten (also implizit: die wollten die drei nicht mehr bei sich haben). Weiss da jemand mehr?
Geschrieben von: schtaibogg

Re: Saison 2020/21 - 15/02/2020 20:28

Die Reaktion von Adi ist mir eigentlich klar: der schäumt vor Wut ob der Rückkehr der drei Churer. Damit hat er nicht gerechnet. So hat er ihnen ein paar bla bla bla-Zitate in den Mund gelegt und den Titel reisserisch zu seinen Gunsten formuliert.
Bezüglich Teamgeist, Lari-fari-Kultur usw. muss man differenzieren. Bruderer war einige Jahre in Arosa, dies wegen des damaligen Zerwürfnis mit Vater Hermi. Schön, ist er zurück! Die anderen beiden sind spielerisch ein Gewinn für den EHC und ich bin mir sicher, dass die Sportkommission klar gemacht hat, dass der aktuelle EHC auf und neben dem Eis einen Meilenstein weiter ist als noch vor einem Jahr. Gruppenbildung, Hierarchien usw. sind keine mehr geduldet, da muss sich jeder einzelne dem Team unterordnen, sonst spielt er nicht. Das kommt gut!
Geschrieben von: Rickbert Haase

Re: Saison 2020/21 - 15/02/2020 20:37

Original geschrieben von: schtaibogg
Die Reaktion von Adi ist mir eigentlich klar: der schäumt vor Wut ob der Rückkehr der drei Churer. Damit hat er nicht gerechnet. So hat er ihnen ein paar bla bla bla-Zitate in den Mund gelegt und den Titel reisserisch zu seinen Gunsten formuliert.
Bezüglich Teamgeist, Lari-fari-Kultur usw. muss man differenzieren. Bruderer war einige Jahre in Arosa, dies wegen des damaligen Zerwürfnis mit Vater Hermi. Schön, ist er zurück! Die anderen beiden sind spielerisch ein Gewinn für den EHC und ich bin mir sicher, dass die Sportkommission klar gemacht hat, dass der aktuelle EHC auf und neben dem Eis einen Meilenstein weiter ist als noch vor einem Jahr. Gruppenbildung, Hierarchien usw. sind keine mehr geduldet, da muss sich jeder einzelne dem Team unterordnen, sonst spielt er nicht. Das kommt gut!


Danke für die Auskunft! :-)
Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 15/02/2020 20:45

Sehe das Ganze auch ein wenig zwiespältig....grundsätzlich ja super, drei der 5 besten eines anderen MSL Teams zu holen. ABER: Das Team letzte Saison war so ungemein solidarisch und ALLE haben sich um den Sport gekümmert und sich nicht auf Nebenschauplätzen aufgehalten und den Eindruck versprüht, einer sei wichtiger als ein anderer...genau darum kam dieser neue Spirit zustande. Auf diese Herren der „alten“ EHC Zeit hat niemand gewartet...vor allem nicht auf einen Infanger, der das sinkende Schiff verliess und Hopp Arosa in Adis Handykamera posaunte.......hinten anstehen, Gas geben und Schnauze halten, dann dürfen sie mich gerne Lügen strafen...
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 15/02/2020 20:56

Adi verliert mal 1/5 der gemachten Scorerpunkte und das noch an uns, dass er das nicht toll findet, ist ja logisch.

Für mich aber auch klar, die 3 steigen mit einer Hypothek ins Rennen, haben aber eine Chance verdient. Zuletzt zählt die Leistung auf dem Eis. Bin auch überzeugt, dass unter Lüdi und co. die Zustände vor ein paar Jahren nicht mehr möglich sind.
Geschrieben von: ehcfriend

Re: Saison 2020/21 - 15/02/2020 22:11

Meine Kumpels und ich ( grosse Diskusionen heute )sehen dies genau so wie hier beschrieben und zum Ausdruck gebracht wird.

@ Khuri, Du hast genau zu 100% geschrieben was ich und meine Kumpels davon halten.

Für uns stellt sich jetzt einfach die Frage: Will unser Vorstand noch andere "grosse Verstärkungen" versuchen zu holen?

Der jetzige Vorteil ist einzig, dass wir in der breite vom Kader stärker besetzt sind.

Dann gibt es im Moment noch diverse Spieler, die sich in dieser vergangenen Saison 19/20 ebenfalls den Arsch aufgerissen haben und allenfalls auch noch bleiben möchten und dies auch verdient hätten.

Möchte mich sehr gerne mit Khuris worten, die es treffen wiederholen :

Roner, Bruderer und Infanger: hinten anstehen, Gas geben und Schnauze halten, den auf euch hat hier niemand gewartet.
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 16/02/2020 06:45

Original geschrieben von: ehcfriend
Für uns stellt sich jetzt einfach die Frage: Will unser Vorstand noch andere "grosse Verstärkungen" versuchen zu holen?

Der jetzige Vorteil ist einzig, dass wir in der breite vom Kader stärker besetzt sind.


Sehe ich auch so. Die „Startplätze“ sind sicher nicht garantiert. Konkurrenz steigert (meistens) die Qualität. Wir sind uns das einfach nicht mehr gewöhnt. Ich glaube daran, dass noch was kommt.
Geschrieben von: kappa

Re: Saison 2020/21 - 16/02/2020 10:18

Es steht ja nirgens geschrieben das der Ehc die Transfers beendet hat.
Geschrieben von: Rickbert Haase

Re: Saison 2020/21 - 16/02/2020 10:35

Vor noch nicht so langer Zeit hätten wir uns ob solcher Transfers die Finger geleckt! Aber schön, dass die Ansprüche zu steigen scheinen. Auch bin ich zuversichtlich, dass da noch mehr tolle Transfers kommen. Von der Verteilung der Last Tore und Assists zu buchen, kann unser Sturm - siehe die letzten 4 Spiele gegen Lüss - nur profitieren.
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 16/02/2020 10:38

Original geschrieben von: rote Front


Sehe ich auch so. Die „Startplätze“ sind sicher nicht garantiert. Konkurrenz steigert (meistens) die Qualität. Wir sind uns das einfach nicht mehr gewöhnt. Ich glaube daran, dass noch was kommt.


Vieles hängt auch noch von der Trainerfrage ab. Ich hoffe schwer, dass die Verlängerung von Tamfal die nächste News wird. Es darf einfach nicht schon wieder zum „Trainertausch“ mit unseren Freunden aus den Bergen kommen.
Geschrieben von: Highlander

Re: Saison 2020/21 - 16/02/2020 10:54

Ich zitiere da einen alten Churer Philosophen der da sagte: "Nach Hause dürfen sie alle kommen." Zudem kommen mit den drei "Arosern" nicht weniger als 45 Skorerpunkte nach Chur, was ja wirklich nicht von schlechten Eltern ist.

Aber, es stimmt, die Jungs kommen in eine intakte, willige Mannschaft und müssen sich ihren Platz zuerst verdienen. Glaube sogar, dass sie dadurch sogar gezwungen werden, noch ein bisschen mehr zu bringen, was ja für uns nicht ein Nachteil sein kann.

Im Sturm ist der ehc gut und breit aufgestellt, wenn da noch ein, zwei Topstürmer und wieder einige junge a la Sabbli dazustossen können, sollte das durchaus was werden.

In der Verteidigung ists da schon bedeutend heikler, mal schauen, was da noch geht. Aber es ist ja erst Februar....
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 16/02/2020 12:13

Original geschrieben von: rodeo
[quote=rote Front]
Vieles hängt auch noch von der Trainerfrage ab. Ich hoffe schwer, dass die Verlängerung von Tamfal die nächste News wird.


Absolut richtig und wichtig. Habe Tamfal bei der Vorstellung erlebt. Da hatte ich das Gefühl, dass er was in Chur aufbauen will und längerfristig plant... aber eben ist Sport, was interessiert mich das Geschwätz von gestern.

Hoffe auch auf eine Verlängerung. Wäre ein starkes Zeichen.
Geschrieben von: Unterländer

Re: Saison 2020/21 - 16/02/2020 12:43

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass die Vertragsverlängerungen und Neuverpflichtungen nicht nur auf die tolle Arbeit des Vorstandes sondern auch auf Initiative von Tomas Tamfal zurückzuführen sind. Ich hoffe und glaube, dass Tomas wie auch Björn das Angefangene gemeinsam weiterführen werden.

Wo sonst gibt es solch Emotionen, solch tolle Fans und nun auch tolle Erfolge, als dann in Chur?

Die Stadt, der Club, die Mannschaft, das Umfeld....ist dem Trainerduo doch ans Herz gewachsen!!

Optimismus pur aber ich glaube daran...

EHC forever
Geschrieben von: droopy

Re: Saison 2020/21 - 16/02/2020 18:52

Original geschrieben von: Rickbert Haase
Auch verstehe ich die Medienmitteilungen von Arosa nicht immer... Laut deren News haben die drei ex- und neon-Churer keine neuen Verträge erhalten (also implizit: die wollten die drei nicht mehr bei sich haben). Weiss da jemand mehr?
Also was in Arosa so erzählt wird (auch in offiziellen Meldungen auf Facebook) kann man nicht ernst nehmen. Da werden 13 Basler Spieler die nicht arbeiten schnell mal zu 13 Profis, obwohl es sich einfach um Studenten, Lehrlinge und Schüler handelt... grin
Geschrieben von: Basler1932

Re: Saison 2020/21 - 16/02/2020 19:02

Original geschrieben von: droopy
Original geschrieben von: Rickbert Haase
Auch verstehe ich die Medienmitteilungen von Arosa nicht immer... Laut deren News haben die drei ex- und neon-Churer keine neuen Verträge erhalten (also implizit: die wollten die drei nicht mehr bei sich haben). Weiss da jemand mehr?
Also was in Arosa so erzählt wird (auch in offiziellen Meldungen auf Facebook) kann man nicht ernst nehmen. Da werden 13 Basler Spieler die nicht arbeiten schnell mal zu 13 Profis, obwohl es sich einfach um Studenten, Lehrlinge und Schüler handelt... grin


Das Beste war ja im Livestream als der Arosa Vogel erzählte das Basel ja 6 Assistenztainer hat die den Coach unterstützen. Und Basel wurde ja so hochgeredet das Arosa keine Chance hat gegen diese Übermannschaft
Geschrieben von: droopy

Re: Saison 2020/21 - 16/02/2020 19:06

Ist doch schön, wenn man als Statistiker, Busfahrer, Materialwart/Schlittschuschleifer, Arzt, Masseur, etc. zum Assistenz-Trainer befördert wird... grin
Geschrieben von: Bones

Re: Saison 2020/21 - 17/02/2020 08:19

Original geschrieben von: Rickbert Haase
Vor noch nicht so langer Zeit hätten wir uns ob solcher Transfers die Finger geleckt! Aber schön, dass die Ansprüche zu steigen scheinen. Auch bin ich zuversichtlich, dass da noch mehr tolle Transfers kommen. Von der Verteilung der Last Tore und Assists zu buchen, kann unser Sturm - siehe die letzten 4 Spiele gegen Lüss - nur profitieren.
es gibt durchaus Leute die sind froh , das diese 3 keinen Vertrag mehr erhalten.
Ich hoffe für Euch doch sehr, dass sie Euch nicht nur verarschen wie uns zuletzt.
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 17/02/2020 08:32

Es ist einfach hervorragend und der grösste Verdienst der Mannschaft 19/20 das da nicht einfach 45 Skorerpunkte kommen und alle in Jubelelarien ausbrechen. Der Charakter dieser Mannschaft hat dem Publikum ganz einfach exrem gefallen.

Jeder darf "nach Hause" kommen, aber jeder von denen hat zuerst eine Bringschuld. Hoppen wenns mal wo anders "lustiger" ist war gestern...
Geschrieben von: NOOSE

Re: Saison 2020/21 - 17/02/2020 09:31

Original geschrieben von: Junge von ganz vorne
Es ist einfach hervorragend und der grösste Verdienst der Mannschaft 19/20 das da nicht einfach 45 Skorerpunkte kommen und alle in Jubelelarien ausbrechen. Der Charakter dieser Mannschaft hat dem Publikum ganz einfach exrem gefallen.

Jeder darf "nach Hause" kommen, aber jeder von denen hat zuerst eine Bringschuld. Hoppen wenns mal wo anders "lustiger" ist war gestern...


Stimmt genau. Und darum ist es um jeden einzelnen Spieler, dessen Vertrag nicht verlängert wird, schade. Jeder war ein Rädchen in diesem System und hat seinen Teil dazu beigetragen, dass die letzte Saison so lief, wie sie lief. Wenn sich die Neuen auch in dieses System ein- resp. unterordnen können und sich voll in den Dienst der Mannschaft stellen, dann kann das natürlich gut rauskommen.

Eine ehrenvolle Verabschiedung aller Spieler, die nächste Saison nicht mehr für den EHC spielen, wäre deshalb schon wünschenswert.
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 17/02/2020 11:54

[/quote] es gibt durchaus Leute die sind froh , das diese 3 keinen Vertrag mehr erhalten.
Ich hoffe für Euch doch sehr, dass sie Euch nicht nur verarschen wie uns zuletzt. [/quote]

Da freuen sich die verbliebenen Spieler sicher wenn sie von AF und den "Fans" auch so verabschiedet werden wie diese 3 :-)
Geschrieben von: Bones

Re: Saison 2020/21 - 17/02/2020 14:20

Original geschrieben von: Junge von ganz vorne
es gibt durchaus Leute die sind froh , das diese 3 keinen Vertrag mehr erhalten.
Ich hoffe für Euch doch sehr, dass sie Euch nicht nur verarschen wie uns zuletzt. [/quote]

Da freuen sich die verbliebenen Spieler sicher wenn sie von AF und den "Fans" auch so verabschiedet werden wie diese 3 :-) [/quote] Die Loyalen werden sicher anders verabschiedet, auch von den Fans.
Geschrieben von: Bones

Re: Saison 2020/21 - 17/02/2020 14:25

Original geschrieben von: Bones
Original geschrieben von: Junge von ganz vorne
es gibt durchaus Leute die sind froh , das diese 3 keinen Vertrag mehr erhalten.
Ich hoffe für Euch doch sehr, dass sie Euch nicht nur verarschen wie uns zuletzt.


Da freuen sich die verbliebenen Spieler sicher wenn sie von AF und den "Fans" auch so verabschiedet werden wie diese 3 :-) [/quote] Die Loyalen werden sicher anders verabschiedet, auch von den Fans. [/quote]
Die Loyalen werden sicher auch anders verabschiedet, auch von den Fans!
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 17/02/2020 15:22

...allgemein aber keine schlechte Entwicklung wenn solche Welchsel kritischer beugt werden als auch schon. Sportlich macht es so oder so meist nur wenig Sinn innerhalb der gleichen Liga zu welchseln. Persönlich siehts natürlich immer ein wenig anders aus. Lustig wäre es nur wenn die drei bei der "Revolte" führend waren. Aber in der Szene hat sich die heisse Luft die Adi F verbreitet halt auch schon herumgesprochen. Der Abschiedspost über die Dreien ist ja nur der neuste Höhepunkt.
Geschrieben von: manUELI

Re: Saison 2020/21 - 17/02/2020 17:56

Original geschrieben von: rodeo
Über Amstutz würde ich mich freuen. Auf die anderen 3 könnte ich verzichten.


Wird leider nix
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 17/02/2020 18:15

Wirklich schade.
Geschrieben von: Corner73

Re: Saison 2020/21 - 17/02/2020 18:49

Weiß jemand mit welchem Trainer wir die neue Saison starten?
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 17/02/2020 19:58

Original geschrieben von: rodeo
Wirklich schade.


Auch schade für ihn, hätte er mal in einem richtigen Team spielen können, wo die Spieler im Zentrum stehen, nicht ein Funktionär...

Wird er sich sicher vergolden lassen, kursiert dieser Vertrag auch öffentlich?! wäre noch spannend, wieviel Bandiera weniger Wert ist als Amstutz...
Geschrieben von: Bones

Re: Saison 2020/21 - 18/02/2020 04:30

Jippihhh😂
Geschrieben von: Bones

Re: Saison 2020/21 - 18/02/2020 04:34

Als Captain , so nimm I ah , kriagsch scho chli meh. Aber egal Hauptsache är bliibt.
Geschrieben von: Highlander

Re: Saison 2020/21 - 18/02/2020 08:25

Weiss nicht wieso sich alle in den Amstutz verschossen haben? Klar, ist ein guter Spieler, aber von denen gibts noch mehr.

Abgesehen davon finde ich es gut dass er seinem Verein treu bleibt, spricht irgendwie für ihn (und nein, ist nicht ironisch gemeint), zumal er zum EHC Chur keine allzu grosse Verbindung hat.
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 20/02/2020 11:23

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 0

Torhüter: 2

Leon-Vincent Sarkis (bis 21/22)
Dario Caduff (bis 21/22)

Verteidiger 4

Ron Fischer
Samuel Fischer
Sebastian Roussette
Kilian Liechti

Stürmer: 13

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Cedric Sieber
Jan Monstein
Yanick Sablatnig
Fabian Moser
Mauro Neurauter
Livio Roner (bis 21/22)
Yannick Bruderer
Luca Infanger
Denis Vrabec

Zuzüge: 4

Livio Roner
Yannick Bruderer
Luca Infanger
Kilian Liechti (Rappi U20-Top)

Abgänge: 2

Claude Schnetzer (Thurgau)
Joel Moser (Thurgau)

Noch offen: 2 (Coach), 9 + 1 B-Lizenz

Tomas Tamfal
Björn Gerhard

Sany Derungs
Andrin Seifert
Laurin Curschellas
Janis Egger
Andreas John
Gianni Stiffler
Markus Waidacher
Cyrill Bischofberger
Luca Schommer

Lars Kellenberger
Geschrieben von: Corner73

Re: Saison 2020/21 - 20/02/2020 19:17

Bischofberger geht zu Thurgau
Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 20/02/2020 19:53

Damit musste man leider rechnen! Wenn einer eine Liga höher wechseln kann, und noch Ambitionen hat, absolut verständlich! Chur ist wohl der einzige MSL Verein, der jedes Jahr Spieler ins B bringt! Zeigt potentiellen Neuzugängen, das der Sprung bei uns möglich ist.
Geschrieben von: Basler1932

Re: Saison 2020/21 - 21/02/2020 16:24

Kellenberger wechselt nach Basel
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 25/02/2020 06:16

Die Gelben wollen evtl. im September in Chur spielen und somit in der „Region“ bleiben?! Warum spielen sie dann nicht im Zürcher Hallenstadion oder in Kloten?! Habe ich was verpasst, hat sich da etwas in den letzten Jahren geändert?! Haben die jetzt echt Zuschauer aus Graubünden bekommen?!

Schön, dass wir mal von unseren desolaten Sportanlagen profitieren können. :-)
Geschrieben von: EHC Supporter81

Re: Saison 2020/21 - 02/03/2020 09:09

Findet das Saison Abschlussfest überhaupt statt???
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 02/03/2020 14:44

Nein.
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 04/03/2020 09:16

leider findet das saisonschlussfest (vermutlich) nicht statt. ich hatte ja gehofft, dass dieser anlass genutzt würde um ein paar news zu verkünden. mit news meine ich, noch ausstehende vertragsverlängerungen.

die wichtigsten sind sicherlich: das trainerduo tamfal / gerhard und andi john.

wenns so ruhig wird um den ehc, bekomme ich ein ganz mulmiges gefühl..... wink
Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 04/03/2020 11:52

Nicht dass ich leicht nervös werden würde - logisch nicht, darum mein Eintrag. ;-) - aber warum sich diese Verlängerung mit Tamfal so hinzieht würde mich schon langsam interessieren...
Geschrieben von: Corner73

Re: Saison 2020/21 - 04/03/2020 12:16

Ich habe gehört,das Tamfal in den Ferien weilt.Komisch,und das jetzt bei der Kaderplanung.
Geschrieben von: Riga06

Re: Saison 2020/21 - 04/03/2020 12:46

Also ich plane meinen Kater eigentlich nie....
Geschrieben von: Corner73

Re: Saison 2020/21 - 04/03/2020 16:27

Riga,bleib du bei deinen Bergaffen.deine Kommentare interessiert niemand.
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 04/03/2020 17:00

easy corner, du häsch di verschriba, nimms mit humor.......
Geschrieben von: NOOSE

Re: Saison 2020/21 - 04/03/2020 17:21

Ich fand das lustig smile
Geschrieben von: Rickbert Haase

Re: Saison 2020/21 - 12/03/2020 13:31

Schade, dass das Fest abgesagt wurde, aber umso schöner die Gerüchte rund um Spieler und Trainer.
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 12/03/2020 17:58

gerüchte sind nicht unbedingt schön, tatsachen wären mir lieber!

ich denke mal, dass an diesem wochenende ein paar fakten präsentiert werden.
Geschrieben von: Riga06

Re: Saison 2020/21 - 13/03/2020 10:21

Es ist wohl immer ein schwieriger Entscheid, so ein Fest abzusagen. In der momentanen Situation aber sicher das einzig richtige! Ich würde mir wünschen, dass das bei "meinem" Verein in Arosa auch so rücksichtsvoll und der Situation angepasst passieren würde...
Geschrieben von: @herisau

Re: Saison 2020/21 - 13/03/2020 11:04

eures in den bergen ist seit wenigen minuten abgesagt ;]
Geschrieben von: Riga06

Re: Saison 2020/21 - 13/03/2020 11:17

Danke! Schade aber vernünftig....
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 15/03/2020 11:26

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 0

Torhüter: 2

Leon-Vincent Sarkis (bis 21/22)
Dario Caduff (bis 21/22)

Verteidiger 5

Ron Fischer
Samuel Fischer
Sebastian Roussette
Kilian Liechti
Tobias Klopfer

Stürmer: 13

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Cedric Sieber
Jan Monstein
Yanick Sablatnig
Fabian Moser
Mauro Neurauter
Livio Roner (bis 21/22)
Yannick Bruderer
Luca Infanger
Denis Vrabec

Zuzüge: 5

Livio Roner
Yannick Bruderer
Luca Infanger
Kilian Liechti (Rappi U20-Top)
Tobias Klopfer

Abgänge: 4

Claude Schnetzer (Thurgau)
Joel Moser (Thurgau)
Lars Kellenberger (Basel)
Cyrill Bischofberger (Thurgau)

Noch offen: 2 (Coach), 8

Tomas Tamfal
Björn Gerhard

Sany Derungs
Andrin Seifert
Laurin Curschellas
Janis Egger
Andreas John
Gianni Stiffler
Markus Waidacher
Luca Schommer

Gerüchte:

Tomas Tamfal (Verlängerung)
Andreas John (Verlängerung)
Luca Schommer (Abgang)
Geschrieben von: NOOSE

Re: Saison 2020/21 - 19/03/2020 12:54

Andy John verlängert um ein Jahr! Tut das gut, auch mal wieder schöne News zu lesen! O captain, my captain, danke für deinen Einsatz, die Vorbildfunktion und die Treue zum EHC CHUR!
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 19/03/2020 20:35

tut tatsächlich gut, solche meldungen. Andy ist definitiv einer mit einem Churer Herz!

hebend eu sorg smile
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 20/03/2020 07:46

Der grosse Unterschied zu anderen ist halt, er war auch in ganz schwierigen Zeiten beim EHC. Das er letztes Jahr geblieben ist, ist ihm gar nicht hoch genug anzurechnen. Da wäre es definitiv einfacher gewesen tschüss zu sagen...

Einfach ein riesiges DANKE an Landzgi!
Geschrieben von: EHC Supporter81

Re: Saison 2020/21 - 20/03/2020 13:49

Hoffe bald zu Lesen das unser Trainer auch einen neuen Vertrag Unterschrieben hat …
Geschrieben von: graue Eminenz

Re: Saison 2020/21 - 20/03/2020 14:46

Thomas Tamfal hat unterschrieben!

Schommer nach Arosa so wie es aussieht!
Geschrieben von: Bones

Re: Saison 2020/21 - 22/03/2020 13:18

Tamfal zu Rappi!
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 23/03/2020 21:08

erhellendes in diesen düsteren zeiten: Tomas Tamfal bleibt!
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 23/03/2020 21:09

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 1

Tomas Tamfal

Torhüter: 2

Leon-Vincent Sarkis (bis 21/22)
Dario Caduff (bis 21/22)

Verteidiger 6

Ron Fischer
Samuel Fischer
Sebastian Roussette
Kilian Liechti
Tobias Klopfer
Andreas John

Stürmer: 13

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Cedric Sieber
Jan Monstein
Yanick Sablatnig
Fabian Moser
Mauro Neurauter
Livio Roner (bis 21/22)
Yannick Bruderer
Luca Infanger
Denis Vrabec

Zuzüge: 5

Livio Roner
Yannick Bruderer
Luca Infanger
Kilian Liechti (Rappi U20-Top)
Tobias Klopfer

Abgänge: 9

Claude Schnetzer (Thurgau)
Joel Moser (Thurgau)
Lars Kellenberger (Basel)
Cyrill Bischofberger (Thurgau)
Luca Schommer
Andrin Seifert
Laurin Curschellas
Gianni Stiffler
Markus Waidacher


Noch offen: 1 (Assistant-Coach) + 2

Björn Gerhard

Sany Derungs
Janis Egger
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 23/03/2020 21:39

So und jetzt ein wirklich gutes Händchen der Sportkommision bei den verbleibenden Kaderplätzen und wir können positiv in die neue Saison gehen!
Geschrieben von: Gans

Re: Saison 2020/21 - 24/03/2020 08:01

Ich kann mich beim "Junge von ganz vorne" nur anschliessen.
Aber es hiess mal, man grase nicht Arosa ab, jetzt haben wir 5 Zuzüge für die kommende Saison und 4 davon sind aus dem Schanfigg. Bin gespannt ob und was noch geht bei der Kaderplanung für die Saison 20/21.
Geschrieben von: Maestro69

Re: Saison 2020/21 - 24/03/2020 08:50

Super News! Schön, auch mal wieder etwas Positives zu lesen!

Danke Tomas Tamfal!
Geschrieben von: echo

Re: Saison 2020/21 - 24/03/2020 09:07

Super News,

allerdings haben wir schon auch Qualität verloren, das mit dem Teamspirit und Wettkampfglück wieder so eine Saison hingelegt werden kann darf man nicht davon ausgehen. Es gibt genügend Beispiele wo die "Überraschungsmannschaft" in der Folgesaison in arge Nöte kommt. Sprich wir brauchen noch dringend Qualität.

Noch zu den Transfers zwischen Arosa und Chur. Ich glaube da muss man unterscheiden zwischen den Transfers Roner/Infanger/Bruderer die zurückkehren. Diese sehe ich grundsätzlich Positiv. Transfers wie Klopfer und Schommer ohne jeglichen Bezug zum einen oder anderen Team und Region verstehe ich allerdings auch nicht (ich kenne die Hintergründe allerdings auch nicht)
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Saison 2020/21 - 28/03/2020 11:02

Wesley Haueter ist auf dem Markt könnte eine interessante Option für euch oder die Nostalgiebergler sein. (Natürlich auch für alle anderen MSL Teams oder NLB Kellerteams).
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Saison 2020/21 - 06/04/2020 18:01

Janis Egger zu Seewen.
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Saison 2020/21 - 07/04/2020 12:37

Gianni Stiffler zu Wiki Münsingen.
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 07/04/2020 13:33

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 1

Tomas Tamfal

Torhüter: 2

Leon-Vincent Sarkis (bis 21/22)
Dario Caduff (bis 21/22)

Verteidiger 6

Ron Fischer
Samuel Fischer
Sebastian Roussette
Kilian Liechti
Tobias Klopfer
Andreas John

Stürmer: 13

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Cedric Sieber
Jan Monstein
Yanick Sablatnig
Fabian Moser
Mauro Neurauter
Livio Roner (bis 21/22)
Yannick Bruderer
Luca Infanger
Denis Vrabec

Zuzüge: 5

Livio Roner
Yannick Bruderer
Luca Infanger
Kilian Liechti (Rappi U20-Top)
Tobias Klopfer

Abgänge: 10

Claude Schnetzer (Thurgau)
Joel Moser (Thurgau)
Lars Kellenberger (Basel)
Cyrill Bischofberger (Thurgau)
Luca Schommer
Andrin Seifert
Laurin Curschellas (Pikes)
Gianni Stiffler (Wiki-Münsingen)
Markus Waidacher
Janis Egger (Seewen)

Noch offen: 1 (Assistant-Coach) + 1

Björn Gerhard

Sany Derungs
Geschrieben von: giger_bar

Re: Saison 2020/21 - 07/04/2020 17:42

Patrick Zahner nach Basel frown
Geschrieben von: Ciappett

Re: Saison 2020/21 - 07/04/2020 21:03

Basel ist auf Einkaufstour. Woher die so viel Geld haben und was sind die Ziele?
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Saison 2020/21 - 07/04/2020 21:11

Original geschrieben von: Ciappett
Basel ist auf Einkaufstour. Woher die so viel Geld haben und was sind die Ziele?

Woher sie das Celd habe weiss ich nicht. Sie werden sicher wissen was sie machen.
Aber das Ziel ist ganz klar der Aufstieg in die Swiss League.
Geschrieben von: Ciappett

Re: Saison 2020/21 - 07/04/2020 22:44

Das denke ich auch. Und ich gönne es Ihnen auch falls Sie es auch schaffen.
Geschrieben von: droopy

Re: Saison 2020/21 - 07/04/2020 22:56

In der Region Basel (80 - 100 Km) gibt es nur 2. Liga Clubs. Deshalb muss man zwangsweise in die Ferne schauen...
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 08/04/2020 08:30

ohne mäzen trotzdem ein riskantes unterfangen. dank corona kann ein eigentlich gesichertes budget ordentlich ins wanken geraten. unterschriebene sponsorverträge sind nichts mehr wert, sollte es eine firma nicht mehr geben, und die neuaquisition wird sicherlich auch nicht einfacher.

aber das muss basel selber wissen, die spieler kommen ja sicher nur wegen freieintritt in den zolli ans rheinknie smile
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 09/04/2020 13:32

Wenn wir mal wieder Eishockey spielen dürfen, sind wir wenigstens diesen Dorfkasperli losgeworden. Hoffentlich wird Arosa wieder so sympatisch wie vorher.

Leid tun mir die Fans von GC, die haben ja die letzten Jahren doch einiges einstecken müssen, aber sich dieses tägliche Gesülze jetzt anhören zu müssen - HART!
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 11/04/2020 14:10

uf gohts, lönn üs dia hütta fülla!!!!!!
Geschrieben von: Gans

Re: Saison 2020/21 - 16/04/2020 16:41

Corona ist nach wie vor allgegenwärtig. Fleissig Tickets kaufen!!!

Aber ich lechze für ein "Zückerli", in Form einer Neuverpflichtung!?
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 16/04/2020 20:05

ich glaube aktuell darf nur basel spieler verpflichten :-)

ich denke grundsätzlich kann man momentan sehr froh sein das 80% des teams wohl steht. mit der ausgangslage vor einem jahr wärs jetzt echt bitter...
Geschrieben von: ehcfriend

Re: Saison 2020/21 - 05/05/2020 10:05

Mauro Jörg ( Hc Lugano ) ist laut sport.ch noch ohne Vertrag für die nächste Saison. Wäre eventuell einen Versuch wert, ihn mal zu kontaktieren. Mit 30 Jahren nochmal für seinen Heim Club zu spielen wäre für uns und eventuell auch für ihn eine super Challenge. ... wer weiss ?

https://sport.ch/nla/546982/urgesteine-u...f-einen-vertrag
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 05/05/2020 16:49

was ich weiss, wechselt mauro zum hc lausanne.
Geschrieben von: Corner73

Re: Saison 2020/21 - 05/05/2020 18:18

Er wechselt in die Swiss League
Geschrieben von: calli

Re: Saison 2020/21 - 08/05/2020 16:04

Original geschrieben von: Corner73
Er wechselt in die Swiss League


kerosin Boys?
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 13/05/2020 09:41

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 2

Tomas Tamfal
Björn Gerhard

Torhüter: 2

Leon-Vincent Sarkis (bis 21/22)
Dario Caduff (bis 21/22)

Verteidiger 6

Ron Fischer
Samuel Fischer
Sebastian Roussette
Kilian Liechti
Tobias Klopfer
Andreas John

Stürmer: 14

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Cedric Sieber
Jan Monstein
Yanick Sablatnig
Fabian Moser
Mauro Neurauter
Livio Roner (bis 21/22)
Yannick Bruderer
Luca Infanger
Denis Vrabec
Mauro Frehner
Dylan Peña-Triana

Zuzüge: 6

Livio Roner
Yannick Bruderer
Luca Infanger
Kilian Liechti (Rappi U20-Top)
Tobias Klopfer
Dylan Peña-Triana (Bern U20-Elite)

Abgänge: 10

Claude Schnetzer (Thurgau)
Joel Moser (Thurgau)
Lars Kellenberger (Basel)
Cyrill Bischofberger (Thurgau)
Luca Schommer
Andrin Seifert
Laurin Curschellas (Pikes)
Gianni Stiffler (Wiki-Münsingen)
Markus Waidacher (Rheintal)
Janis Egger (Seewen)

Noch offen: 1

Sany Derungs
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 13/05/2020 10:51

...was für ein geiler name! bringt schon mal viel mit fürs publikum :-)
Geschrieben von: EHC Supporter81

Re: Saison 2020/21 - 13/05/2020 16:40

än Verteidiger währ mol no was ... Hoffe dä Schnetzer chunt wieder vo TG....
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 14/05/2020 10:28

man kann ja hier viel über kader, stadienfassungsvermögen, oder auch geld vom bund diskutieren, wie es aber wirklich weitergeht wissen wir aber trotzdem nicht.

- startet die meisterschaft zum geplanten zeitpunkt?
- muss man in den amateurligen auch mit geisterspielen rechnen?
- nimmt man an das sei nicht nötig, wegen des sowieso geringen zuschaueraufkommens?

was meint ihr?
Geschrieben von: Rickbert Haase

Re: Saison 2020/21 - 14/05/2020 11:18

ich fänds recht ok, wenn es einen geister-spenglercup gäbe...
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 14/05/2020 15:19

Original geschrieben von: Tumasch
man kann ja hier viel über kader, stadienfassungsvermögen, oder auch geld vom bund diskutieren, wie es aber wirklich weitergeht wissen wir aber trotzdem nicht.

- startet die meisterschaft zum geplanten zeitpunkt?
- muss man in den amateurligen auch mit geisterspielen rechnen?
- nimmt man an das sei nicht nötig, wegen des sowieso geringen zuschaueraufkommens?

was meint ihr?


Cup nächste Saison auslassen und die Nati Termine für die Amateurliga frei geben, dann die Meisterschaft fix erst auf Oktober starten. Bis dahin sollten sich ja mindestens 1'000 Nasen fixen lassen.
Geschrieben von: Highlander

Re: Saison 2020/21 - 14/05/2020 19:27

Würde sogar noch einen Schritt weiter gehen und eine 22-Spieltage Liga machen (1x hin und 1x rück gegen jeden, Mittwochsspiele reduzieren, und ja, erst im Oktober starten) , und dafür die Playoffs endlich auf best of seven anpassen, im Februar sollte es dann ja hoffentlich besser sein mit dem Coronazeugs...
Geschrieben von: manUELI

Re: Saison 2020/21 - 14/05/2020 21:00

Original geschrieben von: Junge von ganz vorne
Bis dahin sollten sich ja mindestens 1'000 Nasen fixen lassen.


echt jetzt?
Geschrieben von: Rickbert Haase

Re: Saison 2020/21 - 16/05/2020 00:46

Geiles Interview mit unserem Neuzugang! Bzw. dessen Ambitionen. Das freut!
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 30/05/2020 19:43

wie hat der alte tumasch am 5.5. geschrieben: mauro jörg wechselt zu lausanne - et voila smile

bezüchiga muass ma ha, denn waiss ma soöppis wink
Geschrieben von: Corner73

Re: Saison 2020/21 - 24/06/2020 19:24

Der ZSC bestreitet 2 Vorbereitungsspiele in Chur.Einmal gegen den HCD.
Geschrieben von: don_

Re: Saison 2020/21 - 25/06/2020 20:35

Wer kommt denn auf diese beschäuerte idee? Das kann sich unmöglich lohnen. Alleine die kosten das tds tagelang 24h zu bewachen das niemand z.b. buttersäure oder sowas versträut und dann erst die kosten für das sicherheitsdispositiv am spieltag damit im und ums stadion dem hcd resp spieler/beträuer/fans/inventar nichts passiert. finde ich schon mutig und das alles nur um ein bisschen werbung zu machen. Dachte die clubs müssen nach corona sparen.
Geschrieben von: hardkhur

Re: Saison 2020/21 - 29/06/2020 17:35

In der neuen Saison beginnen die Heimspiele bereits um 18 Uhr.
Bin gespannt, ob dies positive oder negative Auswirkungen auf die Zuschauerzahlen haben wird.
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 30/06/2020 09:12

Original geschrieben von: hardkhur
In der neuen Saison beginnen die Heimspiele bereits um 18 Uhr.
Bin gespannt, ob dies positive oder negative Auswirkungen auf die Zuschauerzahlen haben wird.


... die frage ist eher ob man genügend helfer und funktionäre für diese zeit hinbekommt. war bis anhin immer einer der gründe. mal sehen vielleicht hat sich das auch geändert....
Geschrieben von: giger_bar

Re: Saison 2020/21 - 30/06/2020 09:18

Sicher? Auch unter der Woche? Da arbeiten ja viele noch zu der Zeit
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 30/06/2020 09:44

Original geschrieben von: giger_bar
Sicher? Auch unter der Woche? Da arbeiten ja viele noch zu der Zeit
unter der woche ist 20 uhr fix, meine ich
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Saison 2020/21 - 30/06/2020 10:09

Ich denke, dass dies für Samstag Heimspiele geplant ist.
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 04/07/2020 14:16

hämmer jetz tatsächli nu 4 vorbereitigsspiel? Latsch isch still und heimli gschtricha worda! sick

zellens dia mätsch vu da züzis, lugano und da gelba in üserem stadion au zur vorbereitig vu chur? mad
Geschrieben von: Gans

Re: Saison 2020/21 - 06/07/2020 10:07

Woher weisst du, dass das Trainingslager gestrichen wurde, steht das irgendwo?
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 06/07/2020 12:24

auf der hp vom ehc ist es jedenfalls nicht mehr ersichtlich, da klafft nur noch eine grosse lücke zw dem match bei Rheintal und dem spiel bei den pikes!
Geschrieben von: Cacique

Re: Saison 2020/21 - 06/07/2020 23:19

Schade, ich hatte mich schon so gefreut auf dieses Wochenende im Vinschgau
Geschrieben von: Ciappett

Re: Saison 2020/21 - 07/07/2020 09:31

11. September EHC vs. Ticino Rockets
11.September hcd vs. ZSC

beide in Chur
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 07/07/2020 16:46

Original geschrieben von: Tumasch
auf der hp vom ehc ist es jedenfalls nicht mehr ersichtlich, da klafft nur noch eine grosse lücke zw dem match bei Rheintal und dem spiel bei den pikes!


Hier wird es wieder aufgeführt.
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 07/07/2020 19:03

Original geschrieben von: Ciappett

11.September hcd vs. ZSC


Eishalle belegt, bitte absagen, danke.

Die beiden sollen Zuhause in Unterland spielen. Ausgerechnet die beiden, welche für das hässliche Schweizer Eishockeysystem stehen.

Chur numa du.

*** Für mehr Eishockeykultur in der Schweiz und gegen die Unterjochung der Vereinslandschaft durch die NLA -Vereine ***
Geschrieben von: Rickbert Haase

Re: Saison 2020/21 - 07/07/2020 23:23

@rote Front:

Ich bin da etwas opportunistischer FALLS der EHC (finanziell) davon profitiert. Dass da viele Zuschauer kommen, kann ich mit unter keinen Umständen vorstellen. Wenn die eine angemessene Stadionmiete bezahlen, ist das ja schnell mal das Monatsgehalt eines MSL-Spielers. Es könnte den Standort Chur auch wieder interessant machen für unnütze Turniere (wie dazumal der UBS Cup in den 90ern, wenn ich mich nicht irre), was wiederum etwas Geld in die Kassen spielen kann.

Wenn es sich nur um einen "Freundschaftsdienst" handelt, dann ist es tatsächlich das falsche Signel. Wobei... als "Vorspiel" zum Knaller EHC vs. Raketen wär ja noch lustig :-)
Geschrieben von: Ciappett

Re: Saison 2020/21 - 08/07/2020 16:56

Spiel Hcd vs. ZSC sollte um 17.00 Uhr sein

EHC Chur vs. Ticino Rockets um 20.15 Uhr.

ungefähr.
Geschrieben von: Rickbert Haase

Re: Saison 2020/21 - 09/07/2020 00:19

Original geschrieben von: Ciappett


EHC Chur vs. Ticino Rockets um 20.15 Uhr.



Prime time.
Geschrieben von: hardkhur

Re: Saison 2020/21 - 10/07/2020 11:37

Der definitive Spielplan steht (https://m.sihf.ch/de/game-center/mysport...1/101154/101154).

Sehr schade und unverständlich, dass es in diesem Jahr kein Samstag Auswärtsderby in Arosa gibt.
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 10/07/2020 16:34

Original geschrieben von: hardkhur
Der definitive Spielplan steht (https://m.sihf.ch/de/game-center/mysport...1/101154/101154).

Sehr schade und unverständlich, dass es in diesem Jahr kein Samstag Auswärtsderby in Arosa gibt.


Wow, 7 Heimspiele am Stück, das muss man zuerst hinbekommen :-)

Das Spiel am 23.12. finde ich super.
Geschrieben von: Bächi

Re: Saison 2020/21 - 10/07/2020 16:48

Original geschrieben von: hardkhur
Der definitive Spielplan steht (https://m.sihf.ch/de/game-center/mysport...1/101154/101154).

Sehr schade und unverständlich, dass es in diesem Jahr kein Samstag Auswärtsderby in Arosa gibt.


Sollte die Liga wie geplant starten wird das Derby vom Mittwoch, 25.11.2020 auf den Samstag, 02.01.2021 verschoben.
Geschrieben von: Maestro69

Re: Saison 2020/21 - 10/07/2020 20:04

Original geschrieben von: Bächi
Original geschrieben von: hardkhur
Der definitive Spielplan steht (https://m.sihf.ch/de/game-center/mysport...1/101154/101154).

Sehr schade und unverständlich, dass es in diesem Jahr kein Samstag Auswärtsderby in Arosa gibt.


Sollte die Liga wie geplant starten wird das Derby vom Mittwoch, 25.11.2020 auf den Samstag, 02.01.2021 verschoben.

das wäre durchaus vernünftig...
Geschrieben von: Maestro69

Re: Saison 2020/21 - 10/07/2020 20:15

Wow, 7 Heimspiele am Stück, das muss man zuerst hinbekommen :-)

Knapp ein Monat lang Heimspiel. Verrückte Liga! Eigentlich ein Scherz, aber das Ganze ist ernst gemeint... :-) Egal, Rock and Roll halt...
Geschrieben von: Unterländer

Re: Saison 2020/21 - 12/07/2020 10:56

Zum Spielplan 2020/21:
Was den Spielplan betrifft ist für mich eigentlich vieles anderes als der Spielplan zur Zeit wichtiger:
Gesunde Spieler, gesunder Trainerstab, gesunder Staff, gesunde Fans, gesundes EHC Chur Umfeld. Wenn dies so ist und bleibt haben wir schon ein grosses Saisonziel (von mir gesteckt) erreicht.

Da nicht ausgeschlossen ist, das Vorfälle wie aktuell beim FCZ auch Auswirkungen auf eine Eishockey Amateurliga haben kann wäre dies dann der nächste Schritt, die Hoffnung das keine externen Faktoren den Spielplan zu dem ich später komme, gehörig durcheinander wirbeln.

In diesem Sinne beste Gesundheit an das Umfeld unserer direkten „Gegnern“!

Was den EHC Chur betrifft, sei es die Mannschaft, den Trainerstab, den Staff und natürlich auch die Fans hatte ich bereits in der Vergangenheit grösstes Vertrauen und in dieser jetzigen Zeit noch viel mehr. Weiterhin liegt es an uns allen unser Bestes zu geben um so das Bestmögliche erreichen zu können. Neu gehört hier auch viel Verantwortung dazu. Nicht nur Verantwortung vom direkten Umfeld sondern auch alle die auch nur indirekt mit unserem EHC in Verbindung stehen (der wohl unsicherste und nur schwer beeinflussbare Faktor in dieser Saison).

In diesem Sinne mit grosser Hoffnung, dass alle Spiele wie geplant durchgeführt werden können. Ich auf alle Fälle bin bereit dazu und kann den Start kaum mehr erwarten (da noch ein Aufruf an alle sich die Saisontickets mit garantiertem Einlass, ausgenommen Geisterspiele, zu ergattern).

Zum Spielplan:

Jeder hat sich wohl etwas anderes erhofft. Nur kennen wir leider dir Gründe für die entsprechenden Einteilungen nicht. Im letzten Jahr führten drei Derbys innert kürzester Zeit für Kopfschütteln, nun die Anordnung der Heim- und Auswärtsspiele. Wir können es nicht ändern und nehmen es daher wie es ist (wohl oder übel). Grundsätzlich darf es aber nicht am Spielplan liegen wieviele Zuschauer ins TDS pilgern. Die wirklich Verrückten sind sowieso vor Ort. Für mich ist der Saisonstart viel mehr entscheidend. Gelingt der wird sich das TDS von alleine füllen.

Organisatorisch macht mir die neue Anspielzeit an den Samstagheimspielen viel mehr zu schaffen. Aber auch da habe ich bestes Vertrauen in die Entscheidungsträger, dass es gute Gründe dafür gibt. Ich werde es schon irgendwie hinkriegen, rechtzeitig mein Plätzchen im Stadion einnehmen zu können.

Freut euch alle darauf, dass unsere EHC Herzen bald wieder tolle Spiele erleben dürfen. Bleibt alle Gesund und gebt euer Bestes für unseren EHC CHUR.

Nun fahr ich los aus dem Unter- ins Bündnerland. Nicht an ein Spiel sondern in die Ferien im schönsten Kanton der Welt (vielleicht mit einem Trainingsbesuch :-).
Geschrieben von: ehcfriend

Re: Saison 2020/21 - 17/07/2020 08:16

Vo miar us kann’s denn öppa wieder los go. Freua mi wieder sehr uf Hockey in dr schönsta Stadt vor Schwiz. Wenn i miar z Kader ahluaga, no ein - zwei Verteidiger wären guat. Susch bin i voll optimistisch, dass das Team üs wieder viel Freud bereita wird. Wia dr Unterländer schu gschriba hät, hoffa i eifach uf a normala Start vor Saison.
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 17/07/2020 14:57

jep so langsam kribbelt es wieder. hoffe die meisten haben ihre saisonkarte schon verlängert (oder sogar neu gekauft). nehme mal an der verein kann jetzt die kohle sehr gut gebrauchen.

ich hoffe mal das man die örtlichen bedingungen bei der festlegung der zuschauerzahlen berücksichtigt. wäre ja ein witz wenn die halle in düdingen gleich viele leute dürften wie in chur welche für 6500 konzipiert ist. wird aber wohl auf 300, 500 oder 1000 zuschauer raus laufen. wobei man bei 1000 ja wohl schon sehr froh sein kann.
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 18/07/2020 07:53

Original geschrieben von: Junge von ganz vorne


ich hoffe mal das man die örtlichen bedingungen bei der festlegung der zuschauerzahlen berücksichtigt. wäre ja ein witz wenn die halle in düdingen gleich viele leute dürften wie in chur welche für 6500 konzipiert ist. wird aber wohl auf 300, 500 oder 1000 zuschauer raus laufen. wobei man bei 1000 ja wohl schon sehr froh sein kann.


Ich meine thema ist, dass man so eine art „getrennte blöcke“ definieren kann, wo man jeweils die kontaktadresse der zuschauer hat und die abstandsregeln einhalten kann. Pro Block sind 300 Zuschauer (wird vom Kanton festgelegt) zugelassen. Bedeutet für den EHC sicher einen grossen organisatorischen Aufwand (Eingänge, WCs, Food pro Block), 2 - 3 Blöcke (600 - 900 Zuschauer) wären aus meiner Sicht möglich und eine gute mögliche Kapazität, natürlich exklusiv den Spielen gegen den Nostalgieclub.

Diesen Ansatz hab ich mal irgendwo aufgeschnappt. Gut möglich, dass diese 300 Nasen pro Block noch angepasst oder schweizweit vereinheitlich werden. Und wer weiss was Marti noch macht, hängt davon ab, was und wieviel spielraum die verfügung des kantons beinhaltet.

Wir werden es sehen, bin aber überzeugt, dass wir live-Eishockey im Stadion sehen werden, zumindest die Saisonkartenbesitzer, darum unbedingt bestellen!

In diesem Sinne: Packen wir es an, es braucht jeden mit schwarz-weiss-rotem Herz!
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 18/07/2020 16:17

Original geschrieben von: rote Front


Ich meine thema ist, dass man so eine art „getrennte blöcke“ definieren kann, wo man jeweils die kontaktadresse der zuschauer hat und die abstandsregeln einhalten kann. Pro Block sind 300 Zuschauer (wird vom Kanton festgelegt) zugelassen. Bedeutet für den EHC sicher einen grossen organisatorischen Aufwand (Eingänge, WCs, Food pro Block), 2 - 3 Blöcke (600 - 900 Zuschauer) wären aus meiner Sicht möglich und eine gute mögliche Kapazität, natürlich exklusiv den Spielen gegen den Nostalgieclub.

Diesen Ansatz hab ich mal irgendwo aufgeschnappt. Gut möglich, dass diese 300 Nasen pro Block noch angepasst oder schweizweit vereinheitlich werden. Und wer weiss was Marti noch macht, hängt davon ab, was und wieviel spielraum die verfügung des kantons beinhaltet.

Wir werden es sehen, bin aber überzeugt, dass wir live-Eishockey im Stadion sehen werden, zumindest die Saisonkartenbesitzer, darum unbedingt bestellen!

In diesem Sinne: Packen wir es an, es braucht jeden mit schwarz-weiss-rotem Herz!


Das stimmt alles so wie du es schreibst. So lange der Kanton keine schärferen Massnahmen plant, sind 600 Zuschauer im Minimum garantiert für den Saisonstart. Das liesse sich einfach mit Steh-und Sitzplatzeingängen regeln. Einzig für das Restaurant müsste man sich etwas einfallen lassen.

Setzt sich diese Regelung durch, dürften sogar 2100 Zuschauer ins TDS.

Ich bin da optimistisch, dass viele von uns ins Stadion dürfen und der EHC finanziell mit einem blauen Auge davon kommt. Sonst bitte noch eine zugelassene industriell gefertigte Textilmaske herstellen lassen mit schönem EHC-Logo. Kämen vielleicht noch ein paar Batzeli mehr in die Kasse.
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Saison 2020/21 - 19/07/2020 11:58

Setzt sich diese Regelung durch, dürften sogar 2100 Zuschauer ins TDS.

Diese Lösung würden alle Vereine und Fans (vor allem Fussball, Eishockey, Handball, Basketball, Unihockey und Schwingen) wo es viele Zuschauer gibt, geben kann begrüssen. Wäre ein Schritt in die richtige Richtung.
Ich hoffe sehr dass da auch die Kantone mit ziehen. Sportarten wie oben geschrieben ohne Zuschauer, schaue ich nicht mal mehr im TV. Da vergeht einem der Appetit für so was. Mir auf jedenfall geht es so.
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 20/07/2020 09:29

In der Tat könnte man das TDS ohne Umbaumassnahmen problemlos in 3 Sektoren teilen. Das einzige was die Stadt machen müsste wäre wieder einen WC-Wagen neben die Rheinkurve zu stellen. Wenns die 60% Regelung gibt, dürfte es ja dann vermutlich bei den 2800 bleiben, da das Stadion ja für 6500 konzipiert ist. Aber da wird Marti dann schon noch was finden was in wieder in die Zeitung bringt...

Denke die sicherste Methode um rein zu kommen wird die Saisonkarte sein. SAISONKARTE
Geschrieben von: Maestro69

Re: Saison 2020/21 - 22/07/2020 21:19

Coole Story über das "Wunder vom Seeland" auf ehcfans.ch

Ganz geil geschrieben!
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 23/07/2020 06:44

Original geschrieben von: Maestro69
Coole Story über das "Wunder vom Seeland" auf ehcfans.ch

Ganz geil geschrieben!


Wirklich super geschrieben!

Kann mich gut an dieses Spiel zurück erinnern. Gehört für mich so in die Kategorie wie das 13:2 gegen Schodfo oder das Aufstiegspiel gegen Winti wo ihn Peer in den letzten Sekunden reinhaut.

Emotionen pur!
Geschrieben von: Ciappett

Re: Saison 2020/21 - 01/08/2020 10:08

Sablatnig im Probetraining bei den Ticino Rockets. hmmm Versteh schon dass man in die NLB will, aber warum bei den Rockets?
We will see...
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 01/08/2020 16:16

... es wird auch vorteile geben, wenn unser eishockey coronabedingt neu aufgestellt werden muss. Als Gegner des heutigen Systems freue ich mich darauf was danach kommt und sehe es als chance diese NLA- Diktatur zu durchbrechen. Mehr Vielfalt, mehr sportlicher Wettbewerb!
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 04/08/2020 20:16

das isch jo an schöna gagg: üsari jungs spielen zwar in latsch gega bozen, aber ohni zuaschauer!!!! mad
Geschrieben von: NOOSE

Re: Saison 2020/21 - 05/08/2020 06:54

ja, das ist sehr sehr schade. letztes jahr war der hammer, vor, während und nach dem spiel smile

wäre sehr gerne wieder dabei gewesen. dieses spiel resp. das wochenende hatte die mannschaft und die fans "gekittet" und gab so richtig schwung für die saison. hoffen wir, dass die jungs auch ohne unseren support mit gutem gefühl wieder nach hause kommen.
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 05/08/2020 17:19

no dr grösser huara gagg: stand hüt, findet dr match in grüsch zwar statt, aber mit maskapflicht wärend am match! mad mad
Geschrieben von: Unterländer

Re: Saison 2020/21 - 05/08/2020 21:00

Kann man in Grüsch auch Masken von unserem EHC kaufen?
Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 06/08/2020 07:38

@Tumasch: Freu dich doch, dass wir so wenigstens (noch) Spiele mit Zuschauer durchführen können anstatt zu motzen und gewöhn dich dran...wird kaum das letzte Mal sein diese Saison...
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 06/08/2020 11:57

@Khuri: bi allem respekt: über aso öppis freui mi sicher nit!
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 11/08/2020 09:25

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 2

Tomas Tamfal
Björn Gerhard

Torhüter: 3

Leon-Vincent Sarkis (bis 21/22)
Dario Caduff (bis 21/22)
Marvin Kortin

Verteidiger 7

Ron Fischer
Samuel Fischer
Sebastian Roussette
Kilian Liechti
Tobias Klopfer
Andreas John
Nicola Furrer

Stürmer: 14

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Cedric Sieber
Jan Monstein
Yanick Sablatnig
Fabian Moser
Mauro Neurauter
Livio Roner (bis 21/22)
Yannick Bruderer
Luca Infanger
Denis Vrabec
Mauro Frehner
Dylan Peña-Triana

Zuzüge: 8

Livio Roner
Yannick Bruderer
Luca Infanger
Kilian Liechti (Rappi U20-Top)
Tobias Klopfer
Marvin Kortin
Dylan Peña-Triana (Bern U20-Elite)
Nicola Furrer (Saastal)

Abgänge: 10

Claude Schnetzer (Thurgau)
Joel Moser (Thurgau)
Lars Kellenberger (Basel)
Cyrill Bischofberger (Thurgau)
Luca Schommer
Andrin Seifert
Laurin Curschellas (Pikes)
Gianni Stiffler (Wiki-Münsingen)
Markus Waidacher (Rheintal)
Janis Egger (Seewen)

Noch offen: 1

Sany Derungs
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 11/08/2020 09:28

Super, dass in der Defensive noch nachgelegt wurde.
Freue mich richtig auf Morgen!
Geschrieben von: Corner73

Re: Saison 2020/21 - 11/08/2020 12:03

Als 3 Goali hemmer no der Marvin Kortin.
Geschrieben von: EHC Supporter81

Re: Saison 2020/21 - 11/08/2020 14:12

Hoffe immer noch auf Schnetzer vom HCT
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 12/08/2020 13:32

Kader EHC Chur Saison 2020/21

Trainer: 2

Tomas Tamfal
Björn Gerhard

Torhüter: 3

Leon-Vincent Sarkis (bis 21/22)
Dario Caduff (bis 21/22)
Marvin Kortin

Verteidiger 7

Ron Fischer
Samuel Fischer
Sebastian Roussette
Kilian Liechti
Tobias Klopfer
Andreas John
Nicola Furrer

Stürmer: 15

Siro Rutzer
Ivo Knuchel
Simon Scherrer (bis 21/22)
Yannick Bucher
Cedric Sieber
Jan Monstein
Yanick Sablatnig
Fabian Moser
Mauro Neurauter
Livio Roner (bis 21/22)
Yannick Bruderer
Luca Infanger
Denis Vrabec
Mauro Frehner
Dylan Peña-Triana
Nicholas Heini

Zuzüge: 9

Livio Roner
Yannick Bruderer
Luca Infanger
Kilian Liechti (Rappi U20-Top)
Tobias Klopfer
Marvin Kortin
Dylan Peña-Triana (Bern U20-Elite)
Nicola Furrer (Saastal)
Nicholas Heini (Lausanne)

Abgänge: 11

Claude Schnetzer (Thurgau)
Joel Moser (Thurgau)
Lars Kellenberger (Basel)
Cyrill Bischofberger (Thurgau)
Luca Schommer
Andrin Seifert
Laurin Curschellas (Pikes)
Gianni Stiffler (Wiki-Münsingen)
Markus Waidacher (Rheintal)
Janis Egger (Seewen)
Sany Derungs (Prättigau)
Geschrieben von: rodeo

Re: Saison 2020/21 - 12/08/2020 17:46

Mal etwas anderes. Trotz des Entscheides des Bundesrates die 1000er-Regel erst per 1.Oktober aufzuheben, gehe ich davon aus, dass die MSL normal und pünktlich startet. Es sind ja ohnehin nur ein paar wenige Teams die über 900 Zuschauer generieren. Bei den paar wenigen ist der Unterschied eh nicht so gross wenn die kolportierte 50% Auslastung kommt.

Zu meinem eigentlichen Anliegen. Der EHC hat bekanntermassen die Anspielzeit am Wochenende auf 18.00 Uhr gelegt. Auch wenn ich persönlich kein Fan davon bin, kann ich die Intention dahinter verstehen. Es ist klar familienfreundlicher und Kinder sind die Fans und Zuschauer von Morgen. Nun jetzt sind das anders aus. Mit den wahrscheinlichen strikten Massnahmen wie Maskenpflicht, zugewiesener Sitzplatz, Abstand halten beim Einlass und beim Food & Getränken etc. kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Eishockeyspiel wirklich zu einem Familienausflug wird. Persönlich bin ich der Meinung, dass solange es solche Massnahmen gibt, sinnvoller wäre die Spiele wie gewohnt um 20.00 zu beginnen. Ich glaube für die meisten „älteren“ Zuschauer ist 20.00 einfach die bessere Zeit. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Zuschauer ein wenig gestaffelter eintreffen sehe ich auch als höher ein. Ebenso dass noch ein paar nach dem Spiel bleiben und in der Bar noch etwas konsumieren.
Wie seht ihr das?
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 13/08/2020 09:04

Ich glaube wir haben gestern gesehen das es den Leuten schlicht egal ist, so lange es wieder ein bisschen Eishockey zu sehen gibt. Die Kinder müssen auch wieder normal in die Schule, daher glaube ich nicht das sich an der Ausgangslage irgend was ändert.

Mir ist es eigentlich Wurst ob um 18:00 Uhr oder 20:00 Uhr. Ich denke einfach immer, (fast) alle die um 20:00 Uhr kommen, kommen auch um 18:00, aber umgekehrt evt. weniger (eben Kinder). Wenn jemand nichts ans Spiel kommen will, wird er immer eine "Ausrede" finden. Wenn die Mannschaft so einen tollen Job macht wie im letzte Jahr und sich dieses Corono verflüchtigt, wird es einfach 2 tolle Stunden mehr an der Bar geben :-)
Geschrieben von: droopy

Re: Saison 2020/21 - 13/08/2020 10:18

Es gibt auch Leute die müssen Samstags arbeiten (z.Bsp. Verkaufspersonal). Da reicht es teilweise nicht bis um 18:00 in der Halle zu sein.
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 13/08/2020 15:20

...dafür können dann diejenigen wieder die in der Nachtschicht arbeiten und um 22:00 Uhr starten :-)

Was halt wirklich ist, dass die 20:00 Uhr Spiele für diejenigen die mit ihren Kindern kommen wollen zu spät ist. Was ich vernommen habe geht es da vor allem auch um die sehr vielen Eltern welche ihre Elterarbeit verrichten (müssen)...aber ja gibt sicher für alles gute und schlechte Argumente.

Wie gesagt, mir ist es egal aber der Verein ist da sicher sehr an den Meinungen interessiert.
Geschrieben von: Sheldon

Re: Saison 2020/21 - 13/08/2020 18:45

Nur schon von der Atmosphäre her bevorzuge ich die 20:00 Spiele. Wenns draussen düster ist ist das einfach ein besseres feeling:)
Zuschauertechnisch denke ich nicht das mehr kommen. Es hat mehr Kinder, dafür weniger Erwachsene welche arbeiten müssen.
Die meisten Läden haben Samstags bis 18:00 offen.
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 13/08/2020 20:51

diese diskussion ist ziemlich überflüssig. der ehc hat die anspielzeiten auf 18'00 festgelegt, beim verband ist das für diese saison so hinterlegt, und bleibt auch so (po eventuell dann ausgenommen). man wollte mal etwas neues probieren, ende saison kann dann bilanz gezogen werden.

aber es ist doch schön, dass wir churer in dieser zeit über anspielzeiten diskutieren...... wink wink
Geschrieben von: ehcfriend

Re: Saison 2020/21 - 13/08/2020 21:17

@ Sheldon: Ich denke von Mitte Oktober bis Mitte Februar ist es um 18.00Uhr düster und dunkel genug draussen, auch für dich.
Geschrieben von: Sheldon

Re: Saison 2020/21 - 14/08/2020 01:47

@ehcfriend: Nein im Oktober bestimmt nicht:)
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 18/08/2020 11:42

...wenn John nochmals so eine Wundersaison hinlegt und R. Fischer weiterhin einen solchen Steigerungslauf durchmacht, sieht die Defensive mit den Zuzügen schon sehr ordentlich aus.
Geschrieben von: Maestro69

Re: Saison 2020/21 - 18/08/2020 20:02

Welcome Home Wesley Haueter!

Finde die letzten zwei Transfers der Hammer!
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 18/08/2020 20:35

Original geschrieben von: Maestro69

Finde die letzten zwei Transfers der Hammer!


Jep, muss man wirklich gratulieren zu den Transfers. Nach etwa 12 Jahren haben wir nun die ersten "Churer-Junioren" zurück, welche wirklich diesen "Weg" über die Gelben gemacht haben. Bin gespannt auf die Qualität der beiden.

Juhu, was freue ich mich auf die Saison!

Anscheinend wird der Cup fallen gelassen. Wieder einmal ein starkes Zeichen der NLA-Vereine für den Unterbau des Eishockeysports... unglaublich das diese Vereine vom Unterbau noch getragen werden, was die sich alles leisten. Wacht in der unteren Liga endlich auf und macht was eigenes ohne diese NLA-Vereine.

Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 19/08/2020 21:14

das der cup einfach so gestrichen wird ist einfach nur skandalös, und zeugt von der arroganz der oberen ligen. mad

jetzt müsste halt die amateurliga reagieren, und wenigstens eine redimensionierte ausgabe kreieren.
Geschrieben von: Gans

Re: Saison 2020/21 - 20/08/2020 11:51

12 Einheimische Spieler im Kader, Kompliment! Seeehr erfreulich.
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 23/08/2020 16:17

hanni geschter öppis verpasst?

isch dä match gega d isfüx jetz glich vor zuaschauer duragfüahrt worda?
Geschrieben von: Corner73

Re: Saison 2020/21 - 23/08/2020 16:41

Ich glaube,das waren die überzäligen Spieler des EHCChur die auf dem Bild zusehen sind.
Geschrieben von: ehcfans.ch

Re: Saison 2020/21 - 23/08/2020 19:31

Genau so ist es. Zum Spiel wurden keine Zuschauer zugelassen. Für den Spielbericht haben wir unsere Quellen :-)
Geschrieben von: Gans

Re: Saison 2020/21 - 24/08/2020 07:50

Sehe ich das richtig, dass wenn Sabli im Trainingslager mit dabei war, er nicht zu den Rockets wechselt, weiss das jemand?
Geschrieben von: kappa

Re: Saison 2020/21 - 24/08/2020 14:09

Das Siehst du richtig er hat für die kommende Saison der Vertrag bei uns Verlängert und nicht bei den Rockets wo er nach dieser Saison spielt wissen die Geister hoffe weiter bei uns.
Geschrieben von: giger_bar

Re: Saison 2020/21 - 26/08/2020 06:18

Um welche Zeit findet das Spiel heute Abend gegen die Pikes statt? 20:00 wie der EHC schreibt, oder 20:15 wie es auf der SIHF Seite und in der ursprünglichen Ankündigung steht?
Geschrieben von: Highlander

Re: Saison 2020/21 - 26/08/2020 07:28

... würde jetzt mal auf 20:00 planen, wenns 15 Minuten später beginnt wärs ja dann auch kein Drama ;-)

Gemäss SIHF ists 20:15, wird wohl stimmen
Geschrieben von: Corner73

Re: Saison 2020/21 - 26/08/2020 12:03

Auf der Homepage von den Pikes steht 20:15Uhr
Geschrieben von: Highlander

Re: Saison 2020/21 - 26/08/2020 12:52

Hoffentlich fangen die nicht schon um 20:14 an.....
Geschrieben von: giger_bar

Re: Saison 2020/21 - 26/08/2020 13:32

Danke, ihr Sprücheklopfer wink Ich hoffe man sieht sich am Match!
Geschrieben von: giger_bar

Re: Saison 2020/21 - 26/08/2020 15:10

Oder auch nicht frown
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 27/08/2020 21:31

geil, da tut sich was! endlich!

https://www.watson.ch/sport/eismeister%2...er-swiss-league

Warum nicht mittelfristig ein Ziel von uns!
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 28/08/2020 10:07

mit einführung der MSL habe ich immer gesagt, lasst uns 5 jahre in dieser liga spielen. dann schauen wir mal, wie sich nati a + b einstellen. meine idee war zwar eher, dass in zukunft jeder nati a club ein farmteam führen wird, und diese farmteams in einer eigenen liga spielen werden. die restlichen b clubs und die ambitionierten anderen clubs bilden dann z,b. eine liga mit ca 2.5 mio budget, geteilt in ost und west (halbprofitum, 1 ausländer).

wie gesagt, dass waren nur so gedankenspielereien. dass sich die nati b neu ausrichten muss, ist ja klar: seelenlose farmteams lassen sich nicht mit traditionellen eishockeyclubs in einer liga führen!
Geschrieben von: Highlander

Re: Saison 2020/21 - 28/08/2020 11:00

Es ist ja grundsätzlich wie immer, mit den "kleinen" wird von oben hinab Schundleder getrieben, wenn sich niemand wehrt.
Von daher ist allein die "Aufruhr" schon mal gut, die Langenthals und co haben gemerkt, dass es so wohl längerfristig kein Überleben geben kann.

Die Vorstellung an eine publikumsnahe NLB mit Traditionsvereinen, welche mit bescheidenen Mitteln aber sehr viel Herzblut agiert, ist reizvoll und hat weitaus mehr Charme als eine sterile NLA mit ihren seelenlosen, sterilen Clubs, welche in modernen Sitzplatzstadien spielen, welche alle gleich aussehen.

Beispiel NHL (und in diese Richtung will ja auch irgendwie unser Oberhaus): das sportliche Niveau kann achso toll sein, fehlen aber die Emotionen, ist das doch alles trockener, seelenloser Sport.

Denke auch, dass der EHC aktuell (abgesehen von der Unbekannten Corona, welche dann ja aber alle betrifft) auf dem richtigen Weg ist, um sich dann auch in Stellung zu bringen, sollte etwas laufen.

Wir dürfen gespannt sein....
Geschrieben von: Corner73

Re: Saison 2020/21 - 30/08/2020 17:19

Uns gehen die Stürmer aus!🤔
Geschrieben von: Rickbert Haase

Re: Saison 2020/21 - 01/09/2020 09:49

Die Lobhudelei zum ehcfans.ch-Artikel "Test bestanden" kann ich leider nur bedingt teilen. Eigentlich ist es eher beschämend, wenn unsere Gäste den Nebel auf dem Eis mit kollektivem Rundendrehen "verscheuchen" müssen… Ich mag das TDS ja ausserordentlich mit dem Charme eines Stadions mit Charakter, aber es sollte doch bitte funktionstüchtig sein und seinen Zweck als Sportstätte erfüllen. Ich hoffe, die Stadt unternimmt da was.
Geschrieben von: ehcfans.ch

Re: Saison 2020/21 - 01/09/2020 12:42

Da hast Du absolut recht! Es sollen Vertreter der Stadt im Stadion gewesen sein...

Im Bericht geht es aber nicht um die Halle sondern um die Organisation der MO und EHC. Speziell das Restaurant wurde in den letzten Jahren auch genügend gerügt, so das man gerne auch mal loben kann wenn etwas gut funktioniert hat. :-)
Geschrieben von: Rickbert Haase

Re: Saison 2020/21 - 01/09/2020 20:06

Stimmt, die Organisation und die Pomnes waren beide super. Die Bratwürste hab ich vermisst :-)
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 03/09/2020 09:26

1. Spiel mitgemacht, toll, wir sind auf Kurs! Cooles Team, im Stadion wegen Covid ein guter job gemacht!

Macht einfach freude! weiter so!
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 03/09/2020 19:24

also wen immer ehcfans in der titelstory auch meint, einen sicher nicht:

der ER den ich meine, der verlässt uns: réneeeeee wir werden dich vermissen! nach dem fetsch auch réne weg und dazu noch corona, langsam wirds langweilig smile
Geschrieben von: EHC Supporter81

Re: Saison 2020/21 - 03/09/2020 21:16

Steinbock....
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 07/09/2020 19:30

nun geht es ja nicht mehr lang, und die neue saison startet. für mich ist allerdings nicht klar:

- kann ich ein auswärtsspiel besuchen?
- ist das von verein zu verein, bzw. stadion zu stadion unterschiedlich?
- wenn auswärtsfans nicht erlaubt sind, ich mir aber im internet ein ticket kaufe, und neutral ans spiel gehe, was dann?
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 12/09/2020 07:00

das raketen zeugs ist wirklich das dämlichste was das eishockey seit der u20 in der nlb zu bieten hat. das macht einfach unseren tollen sport kaputt. vereine wie olten und kloten müssen jetzt einfach dagegen vorgehen.was für ein jämmerlicher haufen. pervers das der stall der gelben mit millionen unserer steuergelder saniert wird und die stecken ihr geld in dieses peinliche konstrukt. sportpolitik höchster güteklasse!
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 12/09/2020 09:12

Wow, tolle Leistung unseres Teams! Druck auf die Kiste, hinten aufgeräumt, kommt gut!

Diesen super Raketen schön das Maul gestopft, auftreten wie die Superstars und dann schön auf die Nase gefallen. Diese Pyramidenkonstrukte haben es auch nicht anders verdient! Hoffentlich merken es nun auch die letzten Befürworter dieses Prinzips.

Solange solcher Quatsch finanziert werden kann, geht es den Vereinen noch zu gut.

Vorallem wenn man sieht wieviele gelb blaue Handschuhe sich da auf dem Eis tumelten.

Lang lebe die eigenständige Vereinslandschaft! Wir sind auf dem richtigen Weg, langsam merken es auch die cleveren Spieler (und Eltern)!
Geschrieben von: ehcfriend

Re: Saison 2020/21 - 12/09/2020 09:45

Da kann ich „rote Front“ nur zustimmen. Das war ja gar nichts gestern von diesen NLB Clowns. Eines ist mir gestern bewusst worden:

Wäre ich ein Elternteil von einem „ Hockeytalent“ würde ich sofort abraten solch einen Weg einzuschlagen. Dann lieber eine Stufe tiefer spielen, dafür in einem Verein mit Hintergrund und ehrlichen, verankertem Sport.

ehcfans.ch schrieb ja vor nicht all zu langer Zeit einen Bericht über die NLB, die sich eventuell und hoffentlich neu organisieren möchte. Ich persönlich würde dies sehr begrüssen und hoffe dass da bald mal was geht, dann sind solche komischen Clubs wie die Rockets und Acadamy Pfeiffen schnell weg von der Bildfläche. Dies ist allerdings einfach meine Meinung.

Ps: ... mein EHC macht wirklich Freude, bin Stolz auf jeden einzelnen von euch !
Geschrieben von: droopy

Re: Saison 2020/21 - 12/09/2020 23:27

Original geschrieben von: Tumasch
nun geht es ja nicht mehr lang, und die neue saison startet. für mich ist allerdings nicht klar:

- kann ich ein auswärtsspiel besuchen?
- ist das von verein zu verein, bzw. stadion zu stadion unterschiedlich?
- wenn auswärtsfans nicht erlaubt sind, ich mir aber im internet ein ticket kaufe, und neutral ans spiel gehe, was dann?


Auswärtsspiel: In der MSL ist das kein Problem. Einfach Ticket wenn möglich Online buchen da man Schlangestehen vor dem Kassahäuschen vermeiden will. In der NLA/NLB ist das was anderes da aufgrund der Beschränkung auf 75% Kapazität Stehplätze und 0% Sitzplätze nicht genügend Tickets zur Verfügung stehen.

Verein/Stadion: Es gibt sicher minimale Unterschiede im Schutzkonzept, sollte aber alles auf der Homepage der Vereine stehen.

Auswärtsfan: Der übliche Stehplatzsektor bleibt vermutlich geschlossen. Aber es sollte überall noch genügend Sitzplätze haben für Auswärtsfans... Auch hier: Hinweise der Vereine genau lesen (z.Bsp. Essen/Trinken nur auf dem Sitzplatz - der Moment um die Maske herunterzuklappen, also einfach während dem ganzen Spiel essen und trinken... grin ).

Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 15/09/2020 08:24

Schnetzer zurück! Super Sache! Seit unseremen wiedereinmal Fastkollaps und dem Angriff aus den Bergen, ist wirklich ein Ruck durch diesen Verein! Es gibt wieder viele, die einen Topjob machen. Es macht Freude. Herzlichen Dank allen Beteiligten.
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 15/09/2020 10:05

Es macht wirklich einfach Freude! Wieder ein Spieler der unglaublich gut ins Konzept und vom Spielstiel auch hervorragend in diese Mannschaft passt. Bin gespannt ob man auch auf die vielen Ausfälle im Sturm noch reagieren kann.

Umso wichtiger das jetzt alle mitziehen und ihren Teil dazu beitragen das der EHC gut durch diese Corona-Saison kommt. Kauft eine Saisonkarte! Auch wenn ihr nicht an alle Spiele könnt, der Verein hat die Unterstützung mehr als verdient! http://www.ehc-chur.ch/spiele/tickets
Geschrieben von: Highlander

Re: Saison 2020/21 - 15/09/2020 16:16

So machts doch Spass! Super Zeichen auch, dass Schnetzer fix zu uns stösst und nicht nur mittels B-Lizenz.

Glaube, mit diesem Team können wir in der Liga einiges erreichen, wobei ich bei den Gegnern keinen Blassen habe, wer sich verstärkt oder wer Ader gelassen hat. Was meinen die Experten?
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 15/09/2020 17:45

Tolles Zeichen mit Schnetzer! Sagt viel aus!

Ich denke Basel und Martigny sind die Ligagrössen, mit Dübi und den Ewiggestrigen ist auch zu rechnen.

Ich hoffe unser Team spielt wieder so frisch und unbekümmert auf wie letzte Saison. Dann kommt es gut, ganz gut!
Geschrieben von: Maestro69

Re: Saison 2020/21 - 16/09/2020 08:55

Ein genialer Transfer! Wow! Können wir den Team-Spirit von der letzten Saison halten, wird das ne heisse Saison.

Ich bin sowas von gespannt!
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 18/09/2020 16:38

akademiker : raketenglace abgebrochen, weil ein spieler der raketen positiv getestet wurde!

hoffen wir mal, dass da nichts auf uns zurückfällt!
Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 19/09/2020 09:39

Leider kann ich nicht an das Spiel heute. Wird es vielleicht irgendwo gestreamt?
Geschrieben von: droopy

Re: Saison 2020/21 - 19/09/2020 11:40

Original geschrieben von: droopy
Original geschrieben von: Tumasch
nun geht es ja nicht mehr lang, und die neue saison startet. für mich ist allerdings nicht klar:

- kann ich ein auswärtsspiel besuchen?
- ist das von verein zu verein, bzw. stadion zu stadion unterschiedlich?
- wenn auswärtsfans nicht erlaubt sind, ich mir aber im internet ein ticket kaufe, und neutral ans spiel gehe, was dann?


Auswärtsspiel: In der MSL ist das kein Problem. Einfach Ticket wenn möglich Online buchen da man Schlangestehen vor dem Kassahäuschen vermeiden will. In der NLA/NLB ist das was anderes da aufgrund der Beschränkung auf 75% Kapazität Stehplätze und 0% Sitzplätze nicht genügend Tickets zur Verfügung stehen.

Verein/Stadion: Es gibt sicher minimale Unterschiede im Schutzkonzept, sollte aber alles auf der Homepage der Vereine stehen.

Auswärtsfan: Der übliche Stehplatzsektor bleibt vermutlich geschlossen. Aber es sollte überall noch genügend Sitzplätze haben für Auswärtsfans... Auch hier: Hinweise der Vereine genau lesen (z.Bsp. Essen/Trinken nur auf dem Sitzplatz - der Moment um die Maske herunterzuklappen, also einfach während dem ganzen Spiel essen und trinken... grin ).


Hier die Links zu den Corona Vorschriften der einzelnen Clubs:

Arosa: https://www.facebook.com/ehcarosa/photos/a.10152136655872194/10157666351377194/?type=3&theater
Basel: https://www.ehcbasel.ch/ticketing
Bülach: https://www.facebook.com/EhcBuelach/posts/3691836264160524
Chur: http://www.ehc-chur.ch/news/558
Dübendorf: https://www.ehcd.ch/news_det.php?var1=245 UND https://www.ehcd.ch/news_det.php?var1=246
Seewen: https://www.ehcseewen.ch/news_view.php?news=1002
Thun: https://scontent-zrh1-1.xx.fbcdn.net/v/t...amp;oe=5F8BD18F UND https://scontent-zrh1-1.xx.fbcdn.net/v/t...amp;oe=5F8BD483
Wiki-Münsingen: https://www.wiki.ch/verein/stadionordnung/
Düdingen: https://www.hcduedingen.ch/2020/09/wichtige-infos-fuer-die-heimspiele-der-duedingen-bulls/
Martigny: https://www.facebook.com/hcvmartigny/posts/2726915774293979
Huttwil: https://www.facebook.com/HockeyHuttwil/posts/802480273655969
Lyss: https://scontent-zrh1-1.xx.fbcdn.net/v/t...amp;oe=5F89B861

Wer die Schutzkonzepte für die Spieler etc. lesen will der findet hier den Link für jeden einzelnen Club (ganz nach unten scrollen): https://www.sihf.ch/de/mysports-league/covid-19_msl
Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 19/09/2020 14:05

Gewisse Transfers sind schon seeehr speziell...komische Geschichte mit Joel Moser....
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 19/09/2020 15:54

Original geschrieben von: Khuri
Gewisse Transfers sind schon seeehr speziell...komische Geschichte mit Joel Moser....


Reine Manövriermasse... gaga
Geschrieben von: Rickbert Haase

Re: Saison 2020/21 - 30/09/2020 17:44

Wahrscheinlich stehen die Informationen irgendwo, konnte auf die Schnelle aber nichts finden. Deshalb frage ich ganz naiv aber mit Vorfreude auf das erste Heimspiel dieser Saison, was denn die einzelnen Verletzten haben? Als geneigner Sportfreund, kann man sich dann ja selber zusammenreimen, wie schlimm es ist. Vielen Dank schon mal!
Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 01/10/2020 07:52

Eigentlich keine schlechte Leistung gestern, obwohl Basel ein kleines bisschen besser war. So schon zum dritten Mal mit einem Tor Unterschied den kürzeren gezogen und die Verletztenhexe könnte wirklich mal so langsam andere Regionen aufsuchen. Ist ja fast nicht mehr möglich, noch mehr Spieler im Lazarett zu haben....
Fazit: Im Moment laufen wir Gefahr, wieder der „alte“ EHC zu werden, der auf unterschiedlichste Arten der weniger glückliche ist und sich die Punkte 5fach verdienen muss...ich hoffe, wir kehren schnellstmöglich in den positiven Modus der letzten Saison zurück...das Potential dafür ist zweifellos da...
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 01/10/2020 08:42

Mit dem Ausfall von Moni musste bereits im 3. Sturm ein Verteidiger eingesetzt werden. Einfach unglaublich...

Angesichts das der EHC Basel der Primus sein sollte/müsste war es vermutlich gar kein so schlechter Auftritt, auch wenn vieles einfach nicht gelingen wollte.
Geschrieben von: Rickbert Haase

Re: Saison 2020/21 - 01/10/2020 09:11

Na ja, nach dem 2. Drittel hätte man höher führen müssen und 8 Min. vor Schluss mit Aussicht die nächsten 4 in ÜZ zu spielen, sollten eigentlich auch dazu beitragen, dass man dieses Spiel nicht verliert.
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Saison 2020/21 - 01/10/2020 12:46

Wollte mich bei den Churer Fans bedanken. Wir werden bei unseren Aufenthalten immer freundlich begrüsst und auch bei engen Spielen wie gestern wird uns zum Sieg gratuliert und eine gute Heimfahrt gewünscht.

Chur wirkte abgesehen von Sablatnig sehr harmlos. Hoffe euer Verletzungspech hat bald ein Ende. Nach der 2 plus 2 Min. Strafe dachte ich es ist vorbei. Aber Chur hat sich da dann doch arg naiv angestellt und den Baslern die Tür zum Sieg geöffnet.
Geschrieben von: Sheldon

Re: Saison 2020/21 - 01/10/2020 16:02

Aiaiai auch nach einer Nacht darüber schlafen noch genervt.
Das gestern war aus meiner sicht die schlechteste leistung seit langem.
Da war nicht viel zu sehen vom Tempohockey des letzten Jahres.
Keine gute spielauslösung, kein tempo und keine präzision im Passspiel.
Die Automatismen greifen noch überhaupt nicht. Ich hoffe das die verletzten bald zurück kehren.
Der ständige wechsel von Spielern merkte mann von der 1 Minute an. Am besten hat mann dies im powerplay gesehen, da hat überhaupt nichts gepasst.
Es muss etwas Ruhe im Team einkehren damit die Jungs zusammenfinden können, dann kommts gut. Qualität ist definitiv vorhanden. Mund abwischen und nächstes mal besser machen. Auf gehts Churer das könnt ihr besser.
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 01/10/2020 18:46

luft gegen oben gibt es sicherlich noch, da muss man nicht diskutieren.allerdings fehlt wirklich nicht viel, das sieht man ja an den knappen resultaten. spätestens seit letzter saison wissen wir ja wie ausgeglichen die liga ist, da entscheidet halt ein fehler zur unzeit eventuell schon das spiel.

ach ja: das powerplay könnte man schon noch verbessern! wink
Geschrieben von: Highlander

Re: Saison 2020/21 - 02/10/2020 07:55

Halt wirklich verflixt, wenn dir 8 Spieler fehlen, wovon 7 davon Stürmer sind und der 8te früher auch mal Stürmer war. Da fehlen Akteure, welche vom ersten bis im vierten Block ihren Job hätten... in der Offensive steht da aktuell kein Stein auf dem anderen, einzig Sabli, Knuchel und Pena Triana spielen im angestammten Block.

Beissen jetzt, mit jeder Rückkehr wirds dann besser, hat man bereits bei Inf gesehen, der Mittwoch beim Comeback einen guten Match gemacht hat.
Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 03/10/2020 21:55

Ohne schon den Teufel an die Wand malen zu wollen macht mir der heutige Auftritt schon Sorgen! Der ganze positive Spirit der letzten Saison schrint irgendwie verflogen...allein die Körpersprache ist nicht mit letzter Saison zu vergleichen. Kein Tempo, kein Aufbäumen. Die neuen/alten Leader aus der Sonne sind leider genau das, was ich befürchtet habe....sie passen nicht mehr zum neuen EHC! Langsam, ohne Leidenschaft und richtig genügsam! Ich lege mich fest: Die zurückzuholen war ein FehLer! Ich will meine junge, dynamische Supertruppe aus dem Vorjahr zurück....
Geschrieben von: Highlander

Re: Saison 2020/21 - 05/10/2020 08:04

Naja, das du diesen Fehlstart den "Arosern" in die Schuhe schieben willst, finde ich jetzt etwas verfehlt, zumal zwei von ihnen auch noch verletzt waren/sind.

Aber was richtig ist, das Tempo und die Körpersprache der letzten Saison sind tatsächlich nicht mehr da, da müssen sich aber (fast) alle an der Nase nehmen. Die Hoffnung bleibt, das es bei der Rückkehr der diversen Verletzten besser wird....

Am Besten probiert die Mannschaft aber bereits vorher, den Hebel umzusetzen, wieso nicht bereits Mittwoch in Bülach?
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 05/10/2020 09:03

Wir sollten doch auch die Realität nicht verlieren. Von den ersten 5 Partien ging es gegen die nominellen 1, 2 und 3. Auf Augenhöhe müssten aber sicher Lyss und Seewen sein und da war man mit der knappen Niederlage und dem Sieg dabei. Was in der Tat aber stört ist die Körpersprache. Da fehlt momentan so ziemlich vieles. Erinnert an den letzten November als dies plötzlich auch weg schien. Auch wenns sicher noch nicht so läuft wie erhofft, zumindest Bruderer läuft sicher so viel wie noch nie und Inf gehörte in beiden Spielen zu den ausfälligeren Akteuren.

Aber ja, da ist noch sehr viel Luft...
Geschrieben von: Unterländer

Re: Saison 2020/21 - 05/10/2020 15:55

Am Mittwoch gegen die Eisbären werden unsere Jungs das Ganze drehen. Statt knapper Niederlagen, die auf die Moral schlagen gibt es einen Sieg, der uns hoffentlich auf die Erfolgsstrasse zurückführt.

Wichtig dabei:

-Kommt auch nach Büli, um die Mannschaft zu unterstützen
-Im Gegensatz zu Düdingen und neu auch Dübi sind bei uns zumindest alle Coronafrei (die Verletzungshexe könnte uns gestohlen bleiben)

Hopp Khur
Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 08/10/2020 09:51

So. Nach der gestrigen Runde hat nun auch Düdingen begonnen zu punkten und wir sind dort, wo wir tabellentechnisch nie mehr hinwollten...hoffen wir mal (falls es überhaupt weitergeht mit der Saison), dass dies das letzte Mal so ist...
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 08/10/2020 14:46

Die Liga ist einfach sehr sehr sehr komisch.

Aber wenn man jetzt sieht wie Huttu Martigny auseinander nimmt, kann man wohl auch den letzten Auftritt ein bisschen realistischer einordnen.

Geschrieben von: droopy

Re: Saison 2020/21 - 08/10/2020 17:16

Original geschrieben von: Junge von ganz vorne
Die Liga ist einfach sehr sehr sehr komisch.

Aber wenn man jetzt sieht wie Huttu Martigny auseinander nimmt, kann man wohl auch den letzten Auftritt ein bisschen realistischer einordnen.
Das heisst nicht das Huttwil stärker ist als Martigny. Das heisst nur das bei der einen Mannschaft die Einstellung stimmmt und bei der anderen die Einstellung (noch) nicht stimmt (und vielleicht auch noch anderes). Die Saison dauert noch lange. Man muss in den Playoffs in Hochform sein, den Meistertitel kann man sich nicht Anfang Saison sichern. Die Punkte die man jetzt holt kann einem niemand mehr nehmen, aber am Ende der Qualifikation wird die Tabelle vermutlich anders aussehen.
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 10/10/2020 20:47

also wenn miar jeda match nu 1 kischta schüssen, gwinnen miar bis ende saison wohrschinli kai match meh wink
Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 10/10/2020 21:24

Nein, das reicht nicht! Kein Aufbau- und Zusammenspiel, viel zu wenig Emotionen und Fehler reiht sich an Fehler...wenn man gegen ein solch bescheidenes Düdingen nicht gewinnt, wird das ein ganz ganz ganz schwierige Saison....schade, ich dachte wir wären weiter...
Geschrieben von: kappa

Re: Saison 2020/21 - 10/10/2020 21:57

Das ist keine Mannschaft sondern ein Hühnerhaufen jeder meint er müsse mit einzel Vorstösse ein Tor Erzwingen gegen einen solchen gegner zu hause verlieren darf man nicht da kommen bald keine Zuschauer mehr.Wen das so weitergeht Gute Nacht Ehc Chur
Geschrieben von: Unterländer

Re: Saison 2020/21 - 12/10/2020 04:30

Auf nach Basel! Genau jetzt braucht uns unser Team. Gemeinsam schaffen wir den Turn around!
Geschrieben von: Unterländer

Re: Saison 2020/21 - 17/10/2020 16:39

Nächste Chance Wiki. Die packen wir, nein die müssen wir packen. Verletzte und Gesperrte hin oder her. Was in der Endabrechnung zählt sind die Punkte.

Kommt heute die Wende? Ich glaube daran!
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 17/10/2020 22:28

uff, wichtiga sieg! aso blieben miar dra!

Kaum klappts mitam goalschüssa, gwinsch........

guat gsi jungs :), witteraso!
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 17/10/2020 22:45

Geht ja! Man spürte es, dass man den Sieg wollte! Fast ein wenig wie anfangs letzte Saison.

Kann man bald mit Rückkehrer ins Team rechnen?
Geschrieben von: Unterländer

Re: Saison 2020/21 - 17/10/2020 23:06

Der wahre Grund zum heutigen Sieg sehe ich im Druck, den der EHC gegen die Wickinger aufgebaut und somit viele Fehler beim Gegner provoziert hat. Daraus resultierten unzählige Chancen, die toll genutzt wurden. Einige sehenswerte Tore.

Geil Jungs jetzt gehts so richtig los....
Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 19/10/2020 15:03

Ist das was auf dem Tor liegt auf dem Bild zur Mitteilung auf ehcfans.ch, dass Wiki in Quarantäne ist, eigentlich ein Apfel? ;-)
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 19/10/2020 20:01

... wird diese Saison wirklich fertig gespielt?! habe langsam meine zweifel... da werden noch einige Spielverschiebungen folgen...
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 20/10/2020 18:52

Gute Besserung Jungs!
Geschrieben von: Highlander

Re: Saison 2020/21 - 20/10/2020 19:05

Original geschrieben von: Junge von ganz vorne
Gute Besserung Jungs!

Jop, und das in allererster Linie!

Es bleibt zu hoffen, dass wir diese Pandemie schnellstmöglich irgendwie in den Griff kriegen, denn dieses Teufelsding überschattet jeden Aspekt unseres Lebens, und nicht zuletzt unser grosses Hobby das Eishockey.
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 21/10/2020 17:22

ich kann mir nicht richtig vorstellen wie das weitergehen soll. die walliser chabisbuaba dürfen ja jetzt überhaupt nicht mehr spielen........
Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 21/10/2020 20:59

Im Gegensatz zur Politik, Wirtschaft und BAG, hat der Verband sogar eine Eventualplanung gemacht! Es würde also gehen....
Geschrieben von: Bächi

Re: Saison 2020/21 - 22/10/2020 07:09

Original geschrieben von: Tumasch
ich kann mir nicht richtig vorstellen wie das weitergehen soll. die walliser chabisbuaba dürfen ja jetzt überhaupt nicht mehr spielen........


... der Kanton hat den HCVM nun als Profiteam eingestuft und sie dürfen weiterhin spielen und trainieren. Spiele ohne Zuschauer.
Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 22/10/2020 09:23

Damit ist wenigstens geklärt und behördlich bestätigt, dass der HCVM sich in der MSL eine Profimannschaft leistet :-)
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 24/10/2020 12:59

War leider abzusehen...

Schade, aber so hat es ganz einfach überhaupt keinen Spass gemacht. Hoffentlich gehts noch irgendwie weiter, auch wenn ich irgendwie befürchte das es bis März/April nicht viel anders aussehen könnte.
Geschrieben von: Rickbert Haase

Re: Saison 2020/21 - 24/10/2020 16:17

Bin gespannt, ob das alle NLA- und NLB-Vereine überleben. Keine Ahnung, wie die das machen würden wenn nicht... Ob die dann auch wieder in der 1. Liga anfangen würden? Oder fusionieren? Oder ein Team übernehmen?
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 24/10/2020 21:59

Original geschrieben von: Rickbert Haase
Bin gespannt, ob das alle NLA- und NLB-Vereine überleben. Keine Ahnung, wie die das machen würden wenn nicht... Ob die dann auch wieder in der 1. Liga anfangen würden? Oder fusionieren? Oder ein Team übernehmen?


Spannendes Gedankenspiel... diese AGs würden ja vermutlich Konkurs gehen und so nicht mehr lizenzberechtigt sein... wird aber sicher wieder was gedreht dass es für alle aufgeht. :-)

Wird aber sicher spannend. Kann auch eine Chance sein, wenn die bisher Unantastbaren plötzlich antastbar werden... wer weiss vielleicht schafft Corona die nie geglaubte Hockey-Revolution in der Schweiz.
Geschrieben von: manUELI

Re: Saison 2020/21 - 25/10/2020 21:47

Original geschrieben von: rote Front

Wird aber sicher spannend. Kann auch eine Chance sein, wenn die bisher Unantastbaren plötzlich antastbar werden... wer weiss vielleicht schafft Corona die nie geglaubte Hockey-Revolution in der Schweiz.


Schöner Gedanke, dann hätte das ganze Spektakel wenigsten etwas positives.
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 26/10/2020 07:11

Wenn einige Teams so dämlich sind in einer Saison bei dem es keinen Absteiger gibt sich teure NHL Fritzen zu leisten (ja ja sie spielen alle gratis grin), dürfte wohl auch die Lust in der Politik gering sein diese Verein zu retten.
Geschrieben von: Ossi

Re: Saison 2020/21 - 26/10/2020 12:54

Weis eigentlich jemand wie es unseren angesteckten Spielern geht? In diesem Zusammenhang allen gute Besserung!
Geschrieben von: Khuri

Re: Saison 2020/21 - 26/10/2020 13:02

Wahnsinn! Dieser Artikel bringt es wirklich sehr sehr gut auf den Punkt! Für alle, die sich die Mühe nicht nehmen wollen es zu Lesen:

Der Eisberg ist gerammt, das Wasser läuft in die Kesselräume, jemand schreit «Schliesst die Schotten!», während sie oben auf dem ersten Deck weiter tanzen. Dieses Schiff kann doch gar nicht untergehen, oder? Dieses Virus ist wie das kalte Wasser im Maschinenraum, es geht nicht weg, nur weil man nicht daran glaubt.

Dieser Virus trifft in der Schweiz auf Menschen, die nicht wissen, wie Krise geht. Wir regen uns ja schon auf, wenn wir fünf Minuten auf den Zug warten müssen. Was wir mögen ist Sicherheit und Verlässlichkeit, ein Virus ist das Gegenteil davon, unberechenbar, unbekannt, unsichtbar. Mit Ungewissheiten und Kontrollverlust können wir schlecht umgehen. Leider hilft gegen Covid-19 weder eine Unterschriftensammlung noch eine Demonstration.
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 26/10/2020 20:06

Original geschrieben von: Junge von ganz vorne
Wenn einige Teams so dämlich sind in einer Saison bei dem es keinen Absteiger gibt sich teure NHL Fritzen zu leisten (ja ja sie spielen alle gratis grin), dürfte wohl auch die Lust in der Politik gering sein diese Verein zu retten.


Oh wie recht du hast... dafür haben sie heute wieder einen tollen offenen brief geschrieben... die gleichen die vor wochen irgendwelche nhl typen gebucht haben fordern jetzt a fonds perdu beiträge... schizophren kann man nur sagen.
Geschrieben von: echo

Re: Saison 2020/21 - 26/10/2020 21:25

Irgendwie macht die profiliga einen peinlichen eindruck. Zuerst der fremdschäm brief von dennis voucher und nun das peinliche mimimi von den präsidenten. Multimillionäre/milliardäre die rumheulen weil ihr hobby mal etwas teurer wird als im vorangegangenen jahr, zum kotzen. Das traurige am ganzen ist das die lokale politik wohl noch darauf einsteigen wird. Das rumgeheule ist jedoch absolut unwürdig und wie man auf die idee kommt das die schutzkonzepte funktionieren, gleichzeitig jedoch die halbe liga in quarantäne ist oder gerade rauskommt, sollte mal jemand erklären.


Ach ja falls man etwas geld sparen möchte, kann ja man ganz einfach mit dem sinnlosen farmteam gedöns aufhören.
Geschrieben von: droopy

Re: Saison 2020/21 - 27/10/2020 14:43

Original geschrieben von: echo
Irgendwie macht die profiliga einen peinlichen eindruck. Zuerst der fremdschäm brief von dennis voucher und nun das peinliche mimimi von den präsidenten. Multimillionäre/milliardäre die rumheulen weil ihr hobby mal etwas teurer wird als im vorangegangenen jahr, zum kotzen. Das traurige am ganzen ist das die lokale politik wohl noch darauf einsteigen wird. Das rumgeheule ist jedoch absolut unwürdig und wie man auf die idee kommt das die schutzkonzepte funktionieren, gleichzeitig jedoch die halbe liga in quarantäne ist oder gerade rauskommt, sollte mal jemand erklären.


Ach ja falls man etwas geld sparen möchte, kann ja man ganz einfach mit dem sinnlosen farmteam gedöns aufhören.


Ach, das ist mir jetzt gar nicht aufgefallen, das die Spieler während dem Spiel unter dem Helm eine Schutzmaske tragen. Dann tragen sie diese Schutzmaske sicher auch im Training auf dem Eis und an den Kraftmaschinen...
Geschrieben von: echo

Re: Saison 2020/21 - 27/10/2020 19:27

Hoffe zum schutzkonzept gehört mehr als nur masken. Aber ja, es ist natürlich vertrauenstiftend wenn jemandes konzept das die gesundheit von tausenden aus der ganzen region anreisenden leute sicherstellen soll nicht genügt um die wichtigsten ca. 25 leute zu schützen. Leute die notabene organisatorisch und finanziell vom konzeptersteller gewissermassen abhängig oder zumindest verbunden sind und dadurch auch enge kontrolle und führung möglich ist.
Geschrieben von: droopy

Re: Saison 2020/21 - 27/10/2020 19:31

Original geschrieben von: echo
Hoffe zum schutzkonzept gehört mehr als nur masken. Aber ja, es ist natürlich vertrauenstiftend wenn jemandes konzept das die gesundheit von tausenden aus der ganzen region anreisenden leute sicherstellen soll nicht genügt um die wichtigsten ca. 25 leute zu schützen. Leute die notabene organisatorisch und finanziell vom konzeptersteller gewissermassen abhängig oder zumindest verbunden sind und dadurch auch enge kontrolle und führung möglich ist.



Du kannst doch die Spieler nicht einsperren wie in der NHL damit sie sich nicht von Familie und Freunden anstecken. Die Amateure aus der MySports League sowieso nicht, die arbeiten oder studieren (fast) alle.

Diese Ansteckungen der Eishockeyspieler stammen vermutlich alle aus Einzelfällen. Den grossen Anstieg in den letzten 2 Wochen haben aber Veranstaltungen mit 100 bis 1'000 Leuten verursacht die ohne Masken und Abstand durchgeführt wurden.
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 28/10/2020 18:36

was bedeuten nun diese neuen massnahmen?

für mich riecht das stark nach saisonabbruch frown
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 28/10/2020 18:53

Original geschrieben von: Tumasch
was bedeuten nun diese neuen massnahmen?

für mich riecht das stark nach saisonabbruch frown


Würde ich auch sagen, diese Massnahmen sollen ja längere Zeit halten...

Unsere Gesellschaft wird wichtigere Themen haben als Eishockey.
Geschrieben von: Unterländer

Re: Saison 2020/21 - 29/10/2020 13:28

Egal wie es weiter geht oder auch nicht!

EHC for ever!!!
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 29/10/2020 17:07

Nun ist es soweit. Jetzt gilt es als Fan, Zuschauer, Sponsor, Sympathisant, Funktionär oder was auch immer des EHC Chur zusammen zu stehen.

Genau in solchen Momenten zeigt es sich, wer wirklich ein schwarz-weiss-rotes Herz hat - und wir Churer haben das schon x-fach gezeigt. Wir haben schon zahlreiche schmerzvolle Niederlagen, ausweglose Situationen erlebt oder wurden vom Pleitegeier mehrfach fast aufgefressen. Wir haben es jedes Mal geschafft und sind gestärkt daraus hervorgegangen. Wir wissen wie "Katastrophen" gehen und wir werden es auch dieses Mal schaffen. Unsere Crew hat einen vertrauenswürdigen Job gemacht, der uns allen Mut machen muss!

Jeder von uns kann seinen Beitrag in dieser schwierigen Zeit leisten: Zeigt Flagge, bucht die bezahlte Saisonkarte, die Sponsoringbeiträge als "Beitrag" für einen zukünftigen attraktiven EHC Chur ab und unterstützt den EHC bei zukünftigen Aktionen!

Jetzt erst recht! Nicht in Lethargie verfallen, positiv denken, unterstützen wir unseren Verein aus unserer geliebten Stadt!
Geschrieben von: Rickbert Haase

Re: Saison 2020/21 - 29/10/2020 18:06

Für den EHC Chur sehe ich die Krise eher als Chance mit Blick nach oben. Wären wir in der NLA oder NLB (oder wie das jetzt heisst), dann wären wir wohl jetzt schon wieder Pleite, so wie ich unseren Club kenne... So aber, so hoffe ich, dass man mit einem sehr blauen Auge davon kommt (weil unsere Fixkosten im Vergleich zum Profibetrieb halt überschaubarer sind). Es wird eher die "Volks-"Clubs wie Olten, Langnau und Co. in den oberen Ligen ohne Mäzen lupfen, die – ironischerweise - sich ein tolles Fundament aufgebaut haben, aber eben auf den Spielbetrieb angewiesen sind. Die würden dann aber ja Platz für Teams von unten machen (oder selber nach unten kommen).

Wies ausgehen wird, weiss wohl keiner. Hoffen wir das Beste.
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 07/11/2020 06:42

Wegen der Verletzungsmisere kommt uns die Pause ja gelegen.

Weiss man schon ob unsere unsere medizinische Abteilung weniger zu tun hat, sprich sind einige wieder fit und bereit, falls es wider erwartend irgendwie weitergehen würde, in welcher Form auch immer...

Ein Statusbericht wäre mal spannend.
Geschrieben von: Tumasch

Re: Saison 2020/21 - 13/11/2020 12:38

ein tolles und mutmachendes interview von Tomas Tamfal in der heutigen SO. Es ist nicht selbstverständlich, dass sich ein trainer in der momentanen situation so offen zu seinem club bekennt! Da ist schon sehr viel herzblut vorhanden!

Ich hoffe stark dass der weg von tomas und der unsrige noch einige zeit der gleiche sein wird smile

auf gehts churer, weiter gehts churer! zämma packen miars!
Geschrieben von: NOOSE

Re: Saison 2020/21 - 16/11/2020 10:58

Die "Top 10" ist eine coole neue Rubrik auf ehcfans.ch... An das 17:0 gegen Illnau kann ich mich noch gut erinnern, ebenfalls an das 13:2 gegen Schodfo.

Aber dass Uzwil scheinbar unser Lieblingsgegner ist und wir sie in den letzten 5 Jahren drei Mal so hoch bodigten, hatte ich nicht mehr auf dem Radar. Schade dass die mittlerweile in der 3. Liga rumdümplen müssen, ich war immer gerne dort. Nicht nur wegen dem tollen Stadion-Restaurant smile

Bin gespannt auf die weiteren "Top 10"-Listen!
Geschrieben von: ehcfriend

Re: Saison 2020/21 - 16/11/2020 11:19

... und ich bin gespannt wie die Saison weitergeht, hoffe sehr dass es weitergeht
Hopp Khur!
Geschrieben von: Junge von ganz vorne

Re: Saison 2020/21 - 16/11/2020 11:38

Hehe Uzwil war wirklich immer ein toller Ausflug. Kulinarisch war das immer TOP! Vermisst man schon, wie auch Herisau, Sau Sau :-)

Verabschieden muss man sich ja laut Kläusel Zaug langsam von Arosa. Die NLB will sie ja unbedingt muah ha ha
Geschrieben von: Möhl

Re: Saison 2020/21 - 17/11/2020 10:41

Original geschrieben von: ehcfriend
hoffe sehr dass es weitergeht


Geschrieben von: sioux99

Re: Saison 2020/21 - 17/11/2020 17:26

ist noch spanend was da so geht.


https://www.oltnertagblatt.ch/sport/solo...ieren-139849721
Geschrieben von: rote Front

Re: Saison 2020/21 - 17/11/2020 18:55

Original geschrieben von: sioux99


Auf Watson wurde das Thema auch aufgenommen.

https://www.watson.ch/sport/eismeister%2...htbare-dummheit

Ich kann diesen Schritt gut nachvollziehen. Man darf sehr gespannt sein, wie dieses System aufgestellt sein wird. Es braucht sicher eine gute Analyse, wo man sich gegen über der NLA differenzieren kann.

Je nach Ausgestaltung könnte das mittelfristig für den EHC ein spannendes Ziel sein. Das Ganze beinhaltet aber sicher ein paar Knacknüsse, aber das macht das Ganze ja spannend.

Toll, dass sich da was bewegt, vergesst einfach die Publikumsvereine in den unteren Liga nicht!
Geschrieben von: echo

Re: Saison 2020/21 - 18/11/2020 08:01

Grundsätzlich spannend. So wie Klausi es beschreibt ist die tendenz aber eher so dass man im B die NLA kopieren möchte. Falls dem so wäre, ist das ganze zum scheitern verurteilt.

Sinnvoll wäre wenn man das ganze als Befreiungsschlag machen würde, dann wäre es spannend. A soll eine geschlossene Liga und ihr eigenes ding machen. NLB wäre die höchste Liga im Verband und der Meister ist der echte Schweizermeister. Gegen runter eine echte Durchlässigkeit. Ligameister steigt auf letzte steigt ab, durch alle Ligen bis hinunter in die vierte. Wer nicht aufsteigen will wird automatisch zwangsrelegiert (analog wie es im Fussball mal war). Farmteams und partnerteams werden ausgeschlossen. B Lizenzen werden verboten und für Transfers gibt es 1-2 Transferphasen. Minimale Vorgaben an die Infrastruktur (Sicherheit etc) und schon hätte man ein tolles lokal verankerte

Ach es wäre so einfach ....

Ganz generell würde ich als Verband gut überlegen ob man den Alleingang der NLA dulden will. Grundsätzlich wäre man ja am längeren Hebel. Es wäre ein einfaches sämtliche A Vereine aus dem Ligabetrieb zu verbannen inkl. sämtlicher Nachwuchsmannschaften und natürlich würden Spieler aus den entsprechenden Mannschaften nicht mehr für die Nationalmannschaft aufgeboten werden. Gleichzeitig die NLA vom Schirisystem abhängen. Dann kann man mal schauen wer den längeren Atem hat. Nur mal so als Gedankenansatz. Leider dürfte der Verband aber mittlerweile dermassen mit den A Vereinen verfilz sein dass es wohl utopie bleiben würde
Geschrieben von: droopy

Re: Saison 2020/21 - 18/11/2020 09:50

Original geschrieben von: echo
B Lizenzen werden verboten und für Transfers gibt es 1-2 Transferphasen.


Wenn du B-Lizenzen verbieten willst musst du auch gleichzeitig Verletzungen verbieten. Denn eigentlich sind die B-Lizenzen dazu da um Lücken im Kader wegen Verletzungen zu schliessen oder einem Spieler nach einer Verletzung in einer tieferen Liga einen einfacheren Wiedereinstieg zu ermöglichen...

Original geschrieben von: echo
Ganz generell würde ich als Verband gut überlegen ob man den Alleingang der NLA dulden will. Grundsätzlich wäre man ja am längeren Hebel.


Falsch. Wer die Nationalmannschaftsspieler unter Vertrag hat ist am längeren Hebel und das sind die NLA Vereine.
Geschrieben von: echo

Re: Saison 2020/21 - 18/11/2020 13:39

Original geschrieben von: droopy
Original geschrieben von: echo
B Lizenzen werden verboten und für Transfers gibt es 1-2 Transferphasen.


Wenn du B-Lizenzen verbieten willst musst du auch gleichzeitig Verletzungen verbieten. Denn eigentlich sind die B-Lizenzen dazu da um Lücken im Kader wegen Verletzungen zu schliessen oder einem Spieler nach einer Verletzung in einer tieferen Liga einen einfacheren Wiedereinstieg zu ermöglichen...

Original geschrieben von: echo
Ganz generell würde ich als Verband gut überlegen ob man den Alleingang der NLA dulden will. Grundsätzlich wäre man ja am längeren Hebel.


Falsch. Wer die Nationalmannschaftsspieler unter Vertrag hat ist am längeren Hebel und das sind die NLA Vereine.


Nenn mich ruhig naiv, aber sollte ein kader nicht gross genug sein um allfällige ausfälle zu kompensieren? Dann hat man schliesslich auch noch eine elite mannschaft und wenn alle stricke reissen habe ich ja geschrieben das man noch eine Transferphase einfügen könnte. Das System kommt mir irgendwie auch bekannt vor. Wird im Fussball seit Jahrzehnten und in fast allen Ligen weltweit so gehandhabt. Aber beim Eishockey ist das natürlich nicht möglich. Es ist auch nicht die Aufgabe von Mannschaften in unteren Ligen aufbau arbeit für den grösseren Club zu betreiben, das ist genau die Anspruchshaltung die unser Eishockey kaputt macht.

Zu den Nationalspielern. Es ist immer noch der Verband der diese aufbietet. Wenn man keine NLA Spieler aufbietet sind das auch keine Nationalspieler (mehr). Es wäre natürlich schon so, dass man zwischenzeitlich auf die wohl besten Spieler die in der Schweiz tätig sind verzichten müsste. Es ist auch klar, dass mit den besten Schweizer, die in Nordamerika/Skandinavien allenfalls Russland oder NLB tätig sind, zwischenzeitlich kleinere Brötchen gebackt werden muss und eine Silbermedaille kaum mehr erreicht werden kann, evt würde man auch mal absteigen. Aber wäre das wirklich schlimmer als wenn sich eine Schattenorganisation bildet die das gesamte Fundament der Sportart aussaugt und nur eine tote Hülle zurück lässt? Ich glaube nicht. Mittelfristig würde auch der Druck der Spieler auf die Vereine steigen, die an einer Weltmeisterschaft/Olympiade teilnehmen wollen.
Geschrieben von: droopy

Re: Saison 2020/21 - 18/11/2020 17:50

Im Eishockey gibt es vermutlich mehr Verletzungen als im Fussball. Ich würde daher die B-Lizenzen nicht abschaffen. Aber man müsste sie einschränken z.Bsp. indem man nur noch 1 B-Lizenz Spieler holen darf wenn 1 Spieler verletzt ist oder Spielpraxis für einen Spieler der bei der anderen Mannschaft nicht zum Einsatz kommt, der dürfte aber nicht zurück, erst wenn bei der ursprünglichen Mannschaft wieder jemand verletzt ist.

Damit könnte man nicht mehr Spieler als Verstärkung beliebig hin und her schieben.

Bei der Nationalmannschaft würde ich nichts ändern. Dort sehe ich eigentlich nichts das total schief läuft. Es werden genügend junge Spieler nachgezogen und Ausländer dürfen da ja nicht eingesetzt werden...
Geschrieben von: sioux99

Re: Saison 2020/21 - 19/11/2020 06:55

Da gebe ich echo recht das muss ein Kader stemmen können die Verletzten.

Für die Jungen aus der Elite ist es doch auch gut wenn sie dadurch schon mal bei den "grossen" mitmachen können. Dann würden die auch nicht so schnell den eigenen Verein verlassen wenn sie merken das man auf sie zählt.

Es gibt ja jetzt schon Mannschaften die warten nur darauf das sie Ihre Kader mit diesen B - Lizenzen Spieler auffüllen können.