Allgemeine News

Geschrieben von: Itchy

Allgemeine News - 27/03/2006 12:52

Teaminterne Fights in den Trainings sind ja in der Pre-Season jeweils nichts spezielles, da sich da die Jungs fürs Team empfehlen wollen. Bei den Hakws kam es letzte Woche aber sogar zu nem Fight während der Regular Season. Matthew Barnaby und Martin Lapointe hatten eine kleine Meinungsverschiedenheit. Besonders ist dabei, dass beide ein A des Assistent Captains tragen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

http://chicago.comcastsportsnet.com/media/video/blackhawks/fight0322_16%20x%209.wmv

(P.S. Ich denk mal, diesen Thread kann man dazu nutzen, allgemeine News zu Teams zu posten, von welchen es noch keinen eigenen Thread gibt (Avs, Wings, Habs))
Geschrieben von: Nucleo1985

Re: Allgemeine Teamnews - 27/03/2006 12:57

Seit wann spiet den Morrison bei den Senators <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" />.
Staunte am SA nicht schlecht als er nach dem 1.Drittel reinkam musste lange überlegen wo der vorher spielte.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine Teamnews - 27/03/2006 13:04

Antwort auf:
Seit wann spiet den Morrison bei den Senators <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" />.
Staunte am SA nicht schlecht als er nach dem 1.Drittel reinkam musste lange überlegen wo der vorher spielte.

Mike Morrison wurde 09. März vom Waiver der Oilers geclaimt (Deadline-Day). Die Oilers hatten Markkanen, Conklin und Morrison im Team, wollten aber mit einem Deadline-Trade einen neuen Goalie holen, was sie dann mit Roloson taten. Morrison wurde um Platz zu schaffen über den Waiver ins Farm Team geschickt und wurde da von den Sens geclaimt, da bei denen derzeit Hasek verletzt ausfällt und sie auch noch einen Goalie brauchten.
Geschrieben von: CanadaHeater37

Re: Allgemeine Teamnews - 27/03/2006 13:06

Antwort auf:
Seit wann spiet den Morrison bei den Senators <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" />.
Staunte am SA nicht schlecht als er nach dem 1.Drittel reinkam musste lange überlegen wo der vorher spielte.


Weshalb nach dem ersten Drittel? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />Er hat 50 Minuten gespielt, und 1 Drittel geht soviel ich weiss auch in NA 20 Minuten

Ach und weiss einer von euch, der ev. das game gesehen hat, was es mit Filip Novak auf sich hat? 11 Minuten gespielt, -2 bilanz. Mehr stats und angaben zu ihm selbst gibts nicht?

greeting
Geschrieben von: Nucleo1985

Re: Allgemeine Teamnews - 27/03/2006 13:29

Ja war so um Minute 11 als der völlig vom Start überrumpelte Emery dem Morrison platz machen musste. Habe auch nicht so genau auf die Uhr und Statistik geachtet der Anfang hat auch mir zuerst mal die Sprache verschlagen.
Geschrieben von: Dusel

Re: Allgemeine Teamnews - 27/03/2006 13:49

St. Louis hat einen neuen Owner, wers noch nicht gesehen hat, Endlich <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> *fröi*

http://www.stltoday.com/sports/blues
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine Teamnews - 27/03/2006 21:25

Deppenalarm in Chicago.

Kein Wunder sind die so schlecht.
Geschrieben von: scarnuz9

Re: Allgemeine Teamnews - 28/03/2006 14:55

Der Stürmer der Nashville Predators, Darcy Hordichuk, wurde für drei Spiele suspendiert

Der 26- Jährige wurde nach einer Auseinandersetzung gegen die LA Kings für drei Spiele gesperrt. Er war der Auslöser für den Konflikt gegen George Parros. Während seiner drei Spielsperren wird Hordichuk keinen Lohn erhalten. Die 6'887.75$ gehen vollumfänglich in den Notfallhilfsfond der Spieler.

Darcy Hordichuk wird die Spiele gegen Phoenix, Detroid und St. Louis von der Tribüne aus verfolgen müssen, ehe er wieder aktiv eingreifen kann.
Geschrieben von: Nirvana

Re: Allgemeine Teamnews - 28/03/2006 16:17

Jason Allison von den Leafs fällt wegen einer gebrochenen Hand für unbestimmte Zeit aus. Tut ja aber eigentlich nichts zur Sache, da die Leafs die PO's wahrscheinlich verpassen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Ich hoffe sie könen für nächstes Jahr einen anständigen Goalie, ein paar solide Defender und vielleicht einen neuen Coach/GM oder gleich beides!

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=160321&hubname=nhl
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine Teamnews - 28/03/2006 19:03

Samuelsson hat bei den Wings für drei Jahre verlängert.(Quelle RW-Homepage)ist schon seit Samstag offiziell.

Gruss Ricks
Geschrieben von: Itchy

Allgemeine News - 30/03/2006 13:10

In der NHL macht man sich Gedanken über eine Anpassung des Punktesystems und diverse Spieler haben sich hierzu schon mit Vorschlägen geäussert.

TSN's Hockey Insider Bob McKenzie hat sich dazu nun mit ein paar Gedanken geäussert.

Hier das Ganze als Clip oder unten angefügt zum Nachlesen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Antwort auf:
Loser point has minimal impact

Associated Press

3/29/2006

As the playoff races get down to the nitty gritty, there is a sense that the three-point game, or the point for losing in overtime or a shootout, is wreaking havoc on the NHL standings on a nightly basis.

Well, as much as it may seem like that some days, the cold, hard numbers suggest otherwise.

If you adjust the current NHL standings - that is, going into Wednesday's game - to eliminate all points earned by teams in overtime or shootout losses, the impact of the loser point is really quite minimal.

Look at the eastern conference. There would be no change at all to the top eight teams.

In the western conference, there is one noteworthy difference. The Edmonton Oilers would drop out of the playoffs, from eighth to 10th, and the Los Angeles Kings would move into the playoffs, from 10th to 7th. Anaheim and Vancouver would jockey spots a little but still be playoff bound.

The big question is what will happen after this season with regards to the point system in the NHL.

Jarome Iginla, who is on the NHL competition committee, is a big advocate of getting rid of the loser point and just giving two points for a win of any description and no points for any type of loss. But there's not strong support to go to that extreme length. NHL commissioner Gary Bettman, amongst others, has suggested perhaps there should be three points for a regulation time victory and two points for an overtime or shootout win, but that doesn't preclude the retention of the loser point.

Brendan Shanahan has suggested he would like to see a period of three-on-three overtime after four-on-four, before going to the shootout.

When it's all said and done, though, don't be surprised if the status quo is maintained for another year to better gauge the pros and cons of the loser point.
http://www.tsn.ca/columnists/bob_mckenzie.asp
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 03/04/2006 22:33

Hockey Canada hat die Assistenten von Head Coach Marc Habscheid für die WM in Riga bekannt gegeben. So sind dies der aktuelle Blackhawks-Head Coach Trent Yawney und der von Gainey bei den Habs entlassene Claude Julien.

Mike Barnett, GM und Vice President der Yotes, wurde als Assistant-GM des Team Canada nominiert. Seine primäre Aufgabe wird darin bestehen, Ken Holland zu ersetzen, welcher mit dem Wings zumindest in der ersten Playoff-Runde noch im Einsatz steht.

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=161091&hubname=nhl


Der in Ambrì zudem nicht unbekannte Dan Fritsche wird bei den Jackets Nikolai Zherdev ersetzen, welcher wohl für den Rest der Saison ausfällt.

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=161081&hubname=
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 04/04/2006 08:22

und GM Bob Gainey möchte mit Huet verlängern bevor er UFA wird. Weil dann sein Gehalt um die 2 Mio. betragen würde. Momentan verdient er ja "nur" 450'000....we'll see. Habe ich bei der vierten Drittel Page aufgeschnappt.

thefourthperiode.com oder so heisst sie...

Gruss Ricks
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 05/04/2006 22:08

Es sind Skizzen aufgetaucht für das neue Logo der zukünftigen Anaheim Ducks.



Die Quelle ist ein Kings-Forum. Wie viel da wirklich dahinter ist, wird sich zeigen. Könnten auch nur irgendwelche Fakes sein. Bisher wurde ja noch nichts offizielles rausgegeben. Wir warten der Dinge, die da kommen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Nirvana

Re: Allgemeine News - 06/04/2006 12:05

Gerüchten zufolge suchen die Leafs für Sommer einen neuen Torhüter. Interesse besteht offenbar
aunter anderen auch an Nabokov. Die Sharks würden ihn evt. hergeben, da Toskala im Moment sehr starke Leistungen zeigt.
Weitere Kandidaten sind Raycroft und Martin Biron.

In Montreal versucht man nun, den Vertrag mit Huet zu verlängern. Sein Solär steigt auf etwa 2 Mio. Bin mal gespannt was nachher mit Aebi passiert.
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 06/04/2006 15:33

Antwort auf:
In Montreal versucht man nun, den Vertrag mit Huet zu verlängern. Sein Solär steigt auf etwa 2 Mio. Bin mal gespannt was nachher mit Aebi passiert.


Es wird eine Situation wie es sie in Minnesota gegeben hat...

Huet wird Goalie No. 1A
Aebischer wird Goalie No. 1B

Zwei starke Torhüter die sich gegenseitig zu höchstleistungen treiben! Ich weiss nicht wieso jeder fragt was mit Aebischer passiert?

Ausserdem ist Huet wie gesagt am 1. Juli UFA. Evtl. kommt es nicht mal zu Work-Sharing....
Geschrieben von: Sergei

Re: Allgemeine News - 06/04/2006 19:47

Das es eine Situation wie früher in Minny mit Roloson/Fernandez geben wird ist möglich jedoch muss es nicht sein.

Huet ist im Moment die Nummer eins und wird möglicherweise auch die PO spielen, wenn er nicht Versagt. Die Frage ist, ob er diesen Level beibehalten kann?
Huet wird UFA, Aebby RFA und es kursieren auch schon Gerüchte, dass wenn Huet auch in den PO überzeugt und den Vertrag verlängert in MTL, Aebby keine Qualifying offer gemacht wird und Danis die Nummer 2 wird. Glaube es kaum, doch ist es eine Möglichkeit, Aebby hat ja nicht gerade brielliert bei seinen seltenen Einsätzen.
Geschrieben von: cheechoo

Re: Allgemeine News - 06/04/2006 19:58

Abby ist die beste Nummer Zwei der Welt, ich weiss nicht, was daran nicht gut sein sollte. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/heulend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 07/04/2006 04:57

Also wer auf die Idee gekommen ist mit keinem Qualifying offer ich weiss ja auch nicht...

Hey, Aebischer wurde nicht einfach geholt... Er wurde getraded und nicht einfach für irgend jemand, nein, für den ehemaligen Hart und Vezina-Trophy gewinner José Theodore...

Man gibt nicht einfach seinen Franchise Torhüter (jetzt mal abgesehen wie er gespielt hat - tiefs hat jeder mal) für NICHTS weg....
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 07/04/2006 20:34

Kovalchuk hatte sich mal wieder nicht unter Kontrolle. Im Stile eines Crybaby schlug er Neil zurück und heulte danach rum:"Der andere hat aber angefangen."

Naja...wesentlich schlauer als Avery scheint er nicht zu sein, nur anders.

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=161354&hubname=nhl

Sofern es für die Thrashers noch Hoffnung gab, die POs zu packen, scheint dies nun verflogen zu sein. Kari Lehtonen verletzte sich gegen die Sharks. Ein Termin für eine Rückkehr ist noch nicht klar, die Vereltzung scheint nicht all zu schlimm zu sein. Dennoch ein Schlag, wenn der Starter ausfällt und auch für Lehtonen nicht einfach, da dies bereits seine zweite Verletzung in dieser Saison ist.

Auch auf dem Video sieht man nur schwer, wie er sich wirklich verletzt hat. Muss sehr dumm gelaufen sein:
http://rapidshare.de/files/17394870/dingmanvslarsen.wmv.html



Auch im sechsten Jahr keine POs in Georgia!


-----------------------------

Der Rebell wird evtl. bald wieder in der NHL spielen. Alexander Semins Militärpflicht in Russland ist vorüber am Ende dieser Saison. Semin sagte, dass er das Land für zwei Jahre nicht hätte verlassen dürfen aufgrund der Armee. Ungeklärt ist aber die Vertragssituation. Die Caps meinen, dass Semin nun seine zwei verpassten Jahre nachholen muss. Der geldgiere Alex aber wird da sicher nicht begeistert sein.
http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=161600&hubname=


-----------------------------

Jonathan Toews, welcher mit Phil Kessel und Erik Johnson im Rennen um den 1st Overall des kommenden Drafts ist, spielte mit den North Dakota Fighting Sioux bis vor kurzem um den NCAA-Titel. Toews gewann im Januer bereits die Goldmedaille mit dem Canada's Under-20 National Team (der Final wurde gegen Russland gespielt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />).
Die Sioux verloren gegen das Boston College mit 6-5 und schieden aus. Boston trifft nun auf Wisconsin, welches seinerseits Maine besiegte.

Beim Boston College spielt mit Stephen Gionta übrigens der Bruder des Devils-Stürmers Brian mit. In North Dakota ist mit Goalie Jordan Parise ebenfalls ein kleiner Bruder eines Devils-Stürmers involviert. Sein Bruder ist Zach Parise.

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=161380&hubname=
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 08/04/2006 00:40

WISCONSIN BABY
Geschrieben von: Sergei

Re: Allgemeine News - 08/04/2006 11:55

sicher wurde er für den Vezina und Hart trophy gewinner Jose getradet, jedoch spielte der die ganze Saison unter Erwartungen und hatte zudem einen in einer Salary Cap welt nicht unbedeutenden Vertrag von 5+ Mio. Dies war einer der Gründe dass Jose für Aebby straight getradet wurde ansonsten hätte MTL nie und nimmer nur Aebby für Jose gefordert. Jose hatte zudem immer mehr persönliche Probleme in MTL. Also kann man den deal auch gut als ein stück weit ein Salary dump sehen. Jose war/ist zudem noch für länger Zeit Verletzt gewesen(ist jetzt auf dem Weg zurück).

Und nun konnte man noch davon ausgehen, dass es womöglich sehr gute UFA torhüter in der off-season geben wird (CUJO, Nabokov, Turco, Legace....usw, deswegen kamen gerüchte auf, die ca. 1.8mio vertrag von Aebby nicht zu "verlängern" und mit dem Geld nach einer Alternative zu suchen. Wie gesagt es sind nur Gerüchte, also nimms nicht zu persönlich....würde mich auch wundern.

Eins möchte ich jedoch noch sagen, Aebby als einen klaren numer 1 torhüter in der NHL anzusehen ist gefährlich, im Moment steht im Huet vor der Sonne, in COL hatte man anscheinend auch nicht so das Vertrauen in ihm, man geht lieber das Risiko Theodore ein, welches jedoch auch sehr erfolgreich sein kann!
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 11/04/2006 13:39

Antwort auf:
Nashville, Tenn. – Nashville Predators Executive Vice President/General Manager David Poile announced today that Predators goaltender Tomas Vokoun has been diagnosed with a blood condition called pelvic thrombophlebitis and is undergoing treatment at Baptist Hospital under the supervision of Predators head team physician Dr. Michael Pagnani, M.D. and team internist Dr. Richard Garman, M.D. While a full recovery is expected, Vokoun will miss the remainder of the 2005-06 regular season and post-season.


Hart, für die Predators aber besonders für Vokoun selber aufgrund einer Blutkrankheit wird er auch den Anfang der nächsten Saison verpassen. Damit sollten die Chancen der Predators in den PO's um ein vielfaches minimiert sein.

Hoffentlich wird er bald wieder fit, ein sehr symphatischer und erst noch guter Goalie <img src="/ubbthreads/images/graemlins/lehrer.gif" alt="" />

Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 11/04/2006 21:53

Was spekuliert wurde, ist nun Tatsache: Alexander Semin wird ab der Saison 2006-07 für zwei Jahre bei den Caps stürmen. Somit wurde bereits der zweite Winger für die 1st Line verpflichtet. Zubrus wird nun wohl wieder auf den Wing zurück gehen und in der zweiten Formation stürmen. Für die 1st Line sollen die Caps gerüchteweise noch einen einigermassen starken Center suchen, welcher seinem Ruf auch eher gerecht wird als dies Cassels war.
http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=162166&hubname=nhl

-------------------

Denis Gauthier wurde für seinen Check von hinten gegen Kyle Wellwood für zwei Spiele gesperrt
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 12/04/2006 18:58

Eines der grössten Feindbilder jedes Avs-Fans steht vor dem finanziellen Kollaps: Darren McCarty.

McCarty soll anscheinend noch 1.9 Mio auf der Aktivseite haben, hingegen auch beinahe unglaubliche 6.2 Millionen USD Schulden!
Sein Anwalt schiebt den Lockout als eine, meiner Meinung nach billige Ausrede, vor. Trotz dem Lohnausfall ist es beinahe unmöglich, auf solche Zahlen zu gelangen, zudem McCarty eher weniger "verloren" hat als teilweise andere Spieler. Zudem erhiehlten die Spieler ja alle Kompensationszahlungen der NHLPA.

Antwort auf:
Marty Fried, McCarty's lawyer, blamed the bankruptcy on last season's NHL lockout, the divorce that was finalized in February 2005 and a smaller contract with the Flames.

"He's not making the money he used to make," Fried told the Detroit Free Press in a report published Wednesday. He said McCarty now makes about $850,000 (The NHL Players' Association lists his current salary at $800,000).

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=162257&hubname=nhl
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 12/04/2006 19:24

Antwort auf:
Für die 1st Line sollen die Caps gerüchteweise noch einen einigermassen starken Center suchen, welcher seinem Ruf auch eher gerecht wird als dies Cassels war.
http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=162166&hubname=nhl


Welche UFA-Center sind diesen Sommer zu haben?
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 12/04/2006 20:15

Antwort auf:
Eines der grössten Feindbilder jedes Avs-Fans steht vor dem finanziellen Kollaps: Darren McCarty.

McCarty soll anscheinend noch 1.9 Mio auf der Aktivseite haben, hingegen auch beinahe unglaubliche 6.2 Millionen USD Schulden!
Sein Anwalt schiebt den Lockout als eine, meiner Meinung nach billige Ausrede, vor. Trotz dem Lohnausfall ist es beinahe unmöglich, auf solche Zahlen zu gelangen, zudem McCarty eher weniger "verloren" hat als teilweise andere Spieler. Zudem erhiehlten die Spieler ja alle Kompensationszahlungen der NHLPA.

Antwort auf:
Marty Fried, McCarty's lawyer, blamed the bankruptcy on last season's NHL lockout, the divorce that was finalized in February 2005 and a smaller contract with the Flames.

"He's not making the money he used to make," Fried told the Detroit Free Press in a report published Wednesday. He said McCarty now makes about $850,000 (The NHL Players' Association lists his current salary at $800,000).

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=162257&hubname=nhl


Wegen was denn?
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 12/04/2006 20:18

Altersheimkosten vielleicht?

Im Ernst, wer soviel verdient, und dann soviel Schulden macht, der ist einfach selbst schuld.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 12/04/2006 20:29

Antwort auf:
Welche UFA-Center sind diesen Sommer zu haben?

Hier ein Bericht von TSN von Ende März. Hier sind nur die namhaften UFAs genannt, die Liste ist also keinesfalls abschliessend. Ebenso eingeschlossen sind in die Liste RW Aleksey Morozov und D Kenny Jönsson, welche nach zweijähriger "Absenz" evtl. wieder in der NHL die Schlittschuhe schnüren werden.
In der Mitte könnten für die Caps Jason Allison, Alyn McCauley oder Jamie Langenbrunner interessant werden. Es hängt natürlich auch davon ab, was sonst noch für Verpflichtungen getätigt werden, wie Alternativ-Offerten aussehen und welches Ziel die Caps nächstes Jahr verfolgen.

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=160531&hubname=
Geschrieben von: Nirvana

Re: Allgemeine News - 13/04/2006 09:08

Unglaublich wie viele starke Winger dieses Jahr UFA werden! Aber so richtig interessant wird dieses Liste erst ab dem 1. Juli!

Vielleicht kann ja Gerbs zu Detroit wechseln, dort werden beide Goalies UFA und Holland zeigte sich dieses Saison nach den Spielen gegen die Canes sehr beeindruckt von den Qualitäten von Gerbs <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 13/04/2006 11:18

ich hoffe Ken Holland ist wird nicht weiter auf die Dienste von Legace und Osgood zählen, sie sind zwar beide gut, aber mehr auch nicht...einen wie Luongo müsste Detroit holen, damit man wirklich um den Titel mitspielen kann, aber das geht leider nicht, der würde gleich den Salary Cap sprengen...aber es gibt Torhüter, da stimmt das Preisleistugnsverhältnis wohl mehr als bei Legace(obwohl er hinter Kiprusoff am meisten Shutouts aufweist...)

meine Favoriten oder auch Wünsche auf der Wings-Goalieposition:

-Henrik Lundqvist (momentan nur noch die Nr. 2 hinter Weeks bei den Rags)

-Cristobal Huet (weitere Kommentar nicht nötig)

-Martin Gerber (why not?)

-David Aebischer (denke aber kaum, dass er schon wieder wechselt...ausser Gainey will ihn nicht mehr...)

Gruss Ricks
Geschrieben von: Nirvana

Re: Allgemeine News - 13/04/2006 12:01

Legace verdient dieses Jahr etwa 1.1 Mio und Osgood etwa 900'000. Macht etwa insgesammt 2 Mio für zwei solide Keepers. Ich würde sagen da ist das Preis/Leistungsverhältnis sicher in Ordnung. Für einen Topkeeper müsste man also etwas Capspace frei machen. Ist das Rooster für Detroit schon bekannt für nächstes Jahr. Soviel ich mich erinnern kann bekommt Samuelsson eine kräftige Gehaltserhöhung, was auch wieder gegen den Cap zählt. Vielleicht tritt ja Yzermann nach der Saison zurück. Für Chris Chelios wäre es auch mal an der Zeit!

Nach dem wirtschaftlich erfolgreichen Jahr für die NHL wird der Capspace angehoben, ist schon bekannt wie hoch er nächstes Jahr ist?

Lundqvist ist momentan an der Hüfte verletzt, darum spielt er nicht! Ist allerdings day-to-day
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 13/04/2006 12:16

Falls Aebischer bei den Red Wings der Startinggoalie wird, ändere ich meinen Nickname in Aebischer!
Geschrieben von: GESKA

Re: Allgemeine News - 13/04/2006 12:55

Antwort auf:
ich hoffe Ken Holland ist wird nicht weiter auf die Dienste von Legace und Osgood zählen, sie sind zwar beide gut, aber mehr auch nicht...einen wie Luongo müsste Detroit holen, damit man wirklich um den Titel mitspielen kann, aber das geht leider nicht, der würde gleich den Salary Cap sprengen...aber es gibt Torhüter, da stimmt das Preisleistugnsverhältnis wohl mehr als bei Legace(obwohl er hinter Kiprusoff am meisten Shutouts aufweist...)


Bei Osgood geb ich dir recht. Wobei ich ihn nicht besser als Durchschnitt bewerten würde.

Legace hingegen hat durchaus gezeigt, dass er ein guter Keeper ist. Seine Stats der jetzigen Saison sprechen eigentlich für sich (2.18 GAA 91.5% SP 7 SO). Hinzu kommt, dass er zeitweise verletzt war.
Desweiteren hat er schon in der Saison vor dem Lockoeut gezeigt was er drauf hat, als er die verletzten Joseph und Hasek mehr als nur einfach ersetzte (damalige Stats: 2.12 GAA 92% SP 3 SO). Deshalb hat es mich damals auch stark verwundert als man Joseph in den Playoffs den Vorzug gab.
Ich denke Legace braucht sich vor einem Vergleich mit Gerber, Huet oder Aebischer absolut nicht zu scheuen. Lediglich zur Liga von Brodeur, Kiprusoff oder Luongo in Bestform fehlt ihm noch ein bisschen etwas.

Man darf sich aber sicherlich fragen wie es denn genau ausschauen würde, wenn Legace bei einem schwächeren Team im Kasten stehen würde.


Fazit: Ich meine, dass das Verpflichten eines neunen Starter-Torhüters (mal abgesehen von Leuten mit der Klasse von Kiprusoff, Luongo oder Brodeur) nur rausgeworfenes Geld wäre sofern man mit Legace einen konstanten, guten Keeper hat der kein Vermögen kostet und wohl noch ein paar Jährchen spielen kann (Jahrgang 1973). Bei den Wings besteht wohl an anderer Stelle mehr Bedarf (alterbedingtes Abtreten verdienter Stars). Ich hoffe sie meistern diesen Übergang gut.

PS: Wo steht denn geschrieben, dass Legace in seinem ersten Jahr als richtiger Starter die Wings nicht doch zum Stanleycup hexen wird? Eine richtige Chance sich in den PO zu beweisen erheilt er ja bisher nicht. Sollte er da versagen kann man sich noch einmal über einen neuen Kepper unterhalten.
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 13/04/2006 14:58

Osgood wird die Backup-Position noch so lange hüten, bis Jimmy Howard bereits für die "Big Show" ist...
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 13/04/2006 15:23

Antwort auf:
Osgood wird die Backup-Position noch so lange hüten, bis Jimmy Howard bereits für die "Big Show" ist...


ist Jimmy Howard ein guter Goalie? gestern haben die Wings Don McLean im Sturm eingesetzt, ich glaube er ist ein Rookie, hab noch nie von ihm gehört, muss man nachschauen, was der für ein Spielertyp etc. ist

ich werde eh nie verstehen, warum man Osgood zurückgeholt hat...in St. Louis war er doch gut aufgehoben...

Gruss Ricks

p.s. St. Louis hat scheinbar einen neuen Überflieger im Tor, den Namen ist etwas kompliziert zum aussprechen, obwohl es ein Ami-Name ist...
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 13/04/2006 15:37

Antwort auf:
ist Jimmy Howard ein guter Goalie?

Howard ist definitv ein Versprechen für die Zukunft. Gilt derzeit nach Kronwall und Grigorenko als drittgrösste Hoffnung der Organisation.
Scouting Report hier:
http://hockeysfuture.com/prospect/james_howard

Antwort auf:
gestern haben die Wings Don McLean im Sturm eingesetzt, ich glaube er ist ein Rookie, hab noch nie von ihm gehört, muss man nachschauen, was der für ein Spielertyp etc. ist

Nein, MacLean ist kein Rookie, der ist zu alt und hat auch schon mehr als 25 Spiele bestritten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Derzeit ist er bester Torschütze der AHL. MacLean ist verletzungsanfällig und in der NHL wohl nicht über einen längeren Zeitraum wirklich gefragt. Guter AHL-Scorer, aber alles in allem doch zu schwach für die NHL. Jedoch hat er gestern in seinem ersten Spiel der Saison auch gleich getroffen.
http://www.tsn.ca/nhl/teams/players/bio/?id=109&hubname=nhl-red_wings
http://www.hockeydb.com/ihdb/stats/pdisplay.php3?pid%5B%5D=17673

Antwort auf:
p.s. St. Louis hat scheinbar einen neuen Überflieger im Tor, den Namen ist etwas kompliziert zum aussprechen, obwohl es ein Ami-Name ist...

Jason Bacashihua? Daran ist doch nichts schwierig <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Antwort auf:
einen wie Luongo müsste Detroit holen, damit man wirklich um den Titel mitspielen kann, aber das geht leider nicht, der würde gleich den Salary Cap sprengen...

Da Luongo RFA wird, würden die Wings dann gleich schön Platz machen, in dem sie ordentlich zur Kasse gebeten würden und ein paar Spielern an Mike Keenan abtreten dürften <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Ausser die Wings würden ihn sich nicht in einem Trade sondern mit einem FA-Signing holen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 13/04/2006 15:40

@itchy

einmal mehr vielen Dank für deine Hilfe! ja der St. Louis Goalie hat doch nicht so ein schwer auszusprechender Name wie ich zuerst gedacht habe... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> hat wohl ne indische Abstammung oder was auch immer. Habe sie Blues endlich gemerkt, dass Lalime nicht das Wahre ist und Sanford wohl noch nicht reif für die Nr. 1....oder probiert mal ein paar Sachen für die neue Saison aus?

Gruss Ricks
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 13/04/2006 16:57

Sanford ist out mit einer "Season-ending" verletzung.
Der junge spielte anstonsten ziemlich stark, Lalime war einfach nicht so wie man ihn kennte...
Geschrieben von: Nirvana

Re: Allgemeine News - 13/04/2006 17:00

Lalime war doch dieses Saison schon mehrmals auf dem Waiver und in der AHL. Ist er jetzt wieder in der NHL?
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 13/04/2006 17:05

Lalime kam wieder zurück in die NHL und ging ein 2. Mal über die Waivers ohne dass ihn jemand gezogen hätte. Dann nach der Verletzung von Sanford spielte er 3-4 Spiele und verletzte sich dann ebenfalls für den Rest der Saison...
Nun spielen die Blues mit Bacashihua (der eigentlich der Torhüter der Zukunft der Blues ist) und Reinhard Divis (Österreicher)! Ebenfalls kam bereits Beckford-Tseu zu ersten Einsätzen. Etwa ein ähnliches dilema wie es Atlanta anfangs Saison hatte...
Geschrieben von: FabCO

Re: Allgemeine News - 13/04/2006 17:34

Da Wojtek Wolski mit seinen Brampton Battalion in den OHL Playoffs kurz vor dem Ausscheiden steht, stehen die Chancen gut, dass er die Playoffs mit den Avalanche bestreiten kann. Sobald seine Saison in der OHL beendet ist, ist er, entgegen frueherer anderslautenden Meldungen, wieder fuer Colorado spielberechtigt.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 13/04/2006 17:54

Antwort auf:
Da Wojtek Wolski mit seinen Brampton Battalion in den OHL Playoffs kurz vor dem Ausscheiden steht, stehen die Chancen gut, dass er die Playoffs mit den Avalanche bestreiten kann. Sobald seine Saison in der OHL beendet ist, ist er, entgegen frueherer anderslautenden Meldungen, wieder fuer Colorado spielberechtigt.

Jo, hab das in den letzten paar Tagen auch gelesen und wäre grossartig, wenn es klappen würde - aus Sicht der Avs zumindest.
Da die Sudbury Wolves in den OHL-Playoffs bereits ausgeschieden sind, wird Marc Staal am Samstag für die Rangers auflaufen, sofern sämtliche Immigrationspapiere bis dann bestätigt und retourniert wurden.
http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=162437&hubname=nhl
Geschrieben von: FabCO

Re: Allgemeine News - 14/04/2006 05:18

Antwort auf:
Eines der grössten Feindbilder jedes Avs-Fans steht vor dem finanziellen Kollaps: Darren McCarty.

McCarty soll anscheinend noch 1.9 Mio auf der Aktivseite haben, hingegen auch beinahe unglaubliche 6.2 Millionen USD Schulden!
Sein Anwalt schiebt den Lockout als eine, meiner Meinung nach billige Ausrede, vor. Trotz dem Lohnausfall ist es beinahe unmöglich, auf solche Zahlen zu gelangen, zudem McCarty eher weniger "verloren" hat als teilweise andere Spieler. Zudem erhiehlten die Spieler ja alle Kompensationszahlungen der NHLPA.


was der sich auf dem eis wohl so alles anhoeren muss??

"hey, mccarty, let me see your helmet so i can pass it around on our bench"

"how 'bout a dollar menu after the game?"

usw.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 14/04/2006 08:35

Antwort auf:
was der sich auf dem eis wohl so alles anhoeren muss??

"hey, mccarty, let me see your helmet so i can pass it around on our bench"

"how 'bout a dollar menu after the game?"

usw.


genau FabCo


Die Vancouver Canucks starten eine spezielle Aktion. Sie möchten jedem Fan die Möglichkeit geben, sich ein Original-Playoff-Jersey der Nuckles zu ergattern. Ziel dieser Aktion ist, dass alle Spieler und Fans im Einheitslook auftreten können.
Damit sich jeder Fan das Playoff-Set leisten kann, wurde ein tiefer Preis von $5 bestimmt. GM Dave Nonis ist äusserst erfreut und meint, dass man damit nun perfekt gerüstet sei für die POs:"Warum sind wir nicht schon früher auf diese Idee gekommen? Das ist besser als jeder Deadline-Deal!"
Nonis verkündete bei der Gelegenheit ebenfalls, dass am Vintage-Logo der Canucks auch eine kleine Veränderung vorgenommen wird.


Altes Logo / Neues Logo


Einmalige Aktion der Canucks mit dem Playoff-Set!

Todd Bertuzzi seinerseits hat bei einer Pressekonferenz sein Karriereende verkündet. Er wird in Zukunft einer Beschäftigung nachgehen, bei welcher er nicht dauernd mit der Überlegenheit seiner Konkurrenten konfrontiert wird. Er wird für die Vancouver Sun Zeitungen verkaufen. Bisher konnte er in zwei Tagen ein Exemplar an Jarkko Ruutu verkaufen. Auf dem Bild sieht man, wie er Stolz seinen ersten Verkauf präsentiert. Wie auf dem Bild ebenfalls zu erkennen ist (links neben Todd Bertuzzi), wird er jeweils sogar von "zu Hause" aus zur Arbeit gefahren und am Abend wieder abgeholt. In Vancouver kümmern sich die Arbeitgeber noch um ihre Arbeitnehmer.

Todd Bertuzzi nimmt seinen neuen Beruf sehr Ernst.

Um die Fans zudem noch mehr auf die Playoffs einzustimmen, werden Markus Näslund, Dan Cloutier und Jarkko Ruutu nach dem nächsten Training für eine Autogrammstunde zur Verfügung stehen. Die drei Spieler bestätigten den Medien bereits, dass garantiert jeder Autogrammwunsch erfüllt werden wird.


Trainingsanlage der Canucks
Geschrieben von: Canadien

Re: Allgemeine News - 14/04/2006 18:13

genau Itchy.... soeben wurde das neue 3rd-Jersey der Vancouver Canucks bekannt gegeben! Gut gelungen wie ich meine!!

Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 14/04/2006 21:41

official Vancouver Canucks post season web site <img src="/ubbthreads/images/graemlins/lehrer.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 14/04/2006 22:30

Da hier ja mehr als nur allg. News reinkommen:


http://www.atlantathrashers.com/View.aspx?CID01=2f55ed7f-4c5f-4dea-893a-a8efa4300637





Atlantathrashers.com: A lot of hockey players are known for having lost some teeth over the years. Do you think you could help them out with that?

Lil' Jon: Definitely. I got a great jeweler dentist, we could hook them up with some bling. I'll definitely help them out, get 'em a nice grill going.

Atlantathrashers.com: Last question - how cool would it be if the Thrashers won the Stanley Cup?

Lil' Jon: That would be great - we'd have to put some crunk juice in the Cup, drink that out of it, it'd be awesome.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 16/04/2006 13:24

Chris Mason erzielte das neunte Tor eines Torhüter in der NHL-Geschichte.
Die Art und Weise wie es fiel war allerdings besonders. Er wehrte einen Schuss von Sanderson ab. Der Abpraller landete bei einem Spieler von Phoenix, welcher dann den Puck zu Sanderson spielte. Sanderson spielte einen schlechten Pass zum Verteidiger zurück, welcher den Puck verpasste. Da eine Strafe gegen Nashville angezeigt war, hatte David LeNeveu bereits seinen Kasten verlassen und der Puck kullerte ins Tor.


Maosn war überhaupt nicht einverstanden damit, dass das Tor gezählt wurde:
"It was a cheesy goal. Someone else should have received it. I don't even like counting one like that as a goal," Mason said. "I'd much rather shoot one and saucer it down and in. Maybe when I retire I can tell people that's how it happened."
http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=162803&hubname=nhl

Chris Mason's 1st NHL-Goal
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 16/04/2006 18:05

hm ich war auch enttäuscht.. hatte gelesen, dass mason scorte.. aber dann ja.. genau dasselbe wie noronen im 03/04 ..

ist in der schweiz die regel nicht so, dass dies gar nicht passieren kann? dass die regel so ist, dass in dem moment wo der puck die linie überquert das spiel unterbrochen ist..
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 16/04/2006 21:51

Antwort auf:
hm ich war auch enttäuscht.. hatte gelesen, dass mason scorte.. aber dann ja.. genau dasselbe wie noronen im 03/04 ..

Hast du davon einen Clip? Hab dieses leider damals verpasst <img src="/ubbthreads/images/graemlins/frown.gif" alt="" />

Antwort auf:
ist in der schweiz die regel nicht so, dass dies gar nicht passieren kann? dass die regel so ist, dass in dem moment wo der puck die linie überquert das spiel unterbrochen ist..

Ich glaub' in der Schweiz zählt es nicht, jedenfalls wurde Gottéron so ein Tor mal aberkannt.
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 16/04/2006 21:53

nee sorry.. kein clip.. habs damals nur so nebenbei im TV mitbekommen..

und ja sag ich ja: verschwörung, damned
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 16/04/2006 23:43

ROOKIE CLASS 2006

It is, quite simply, as spectacular a rookie class as there has been in the NHL, both in terms of quality and quantity.

There is Alexander Ovechkin's 51-goal, 103-point, big-hit, lift you out of your seat every time he touches the puck season.

There is 18-year-old Sidney Crosby's passionate pursuit of 100 points, a feat that if not for Ovechkin's pyrotechnics would be one for the ages.

There is Dion Phaneuf's 20-goal, bone-crushing, a blue line star-is-born campaign.

And there is King Henrik Lundqvist's amazing backstopping of the New York Rangers to contender status.

In any other year, one of these performances would be enough to win the Calder Trophy going away. Instead, one of those four stars won't even be a finalist for the award.

The NHL traditionally names an All-Rookie team of one goalie, two defencemen and three forwards.

It's not enough. Not this year. In honour of the bumper crop, TSN's All-Rookie team is a whole team, and then some, all slotted by position.

The first five-man unit is a no-brainer. Joining Ovechkin and Crosby up front is Boston's right winger Brad Boyes, the late bloomer whose 69 points is behind only Ovechkin and Crosby. Phaneuf's partner is the unheralded but unbelievable Andrei Meszaros from Ottawa, whose plus-33 ranking is far and away No. 1 in the entire league and not just for rookies.

The second fivesome has Philadelphia centre Jeff Carter, with 22 goals while averaging only 12 minutes per game, between Colorado right winger Marek Svatos, who had 32 goals in 61 games before getting injured, and Rangers Czech mate Petr Prucha, a 30-goal man, along with a pair of killer B's on the blue line - Phoenix fire hydrant Keith Ballard and Anaheim's best kept secret Francois Beauchemin.

The third unit has Mr. Everything Mike Richards of the Flyers between Dallas shootout specialist Jussi Jokinen and the rapidly-emerging Senators right winger Patrick Eaves, along with Blackhawks blue liner Duncan Keith and Phoenix rearguard Zbynek Michalek. If we had room for a seventh defenceman, it would be Chicago's Brent Seabrook.

Our fourth line is stacked, literally and figuratively.

We have Toronto's Kyle Wellwood between red-hot Montreal sniper Chris Higgins and Buffalo big man Tomas Vanek on the left, but that 12-man group of forwards still doesn't allow for Toronto 18-goal man Alexander Steen. So now we're naming 13 forwards to our All-Rookie team and Steen is No. 13. Hey, when it comes to rookies, it's that kind of year.

Lundqvist, of course, is the undisputed No. 1 rookie goalie, but not even some recent struggles can mask the extraordinary body of work Ryan Miller has provided the Buffalo Sabres, although Pascal Leclaire in Columbus has put up stellar numbers to earn an honourable mention.

The point is, when it comes to the NHL freshman class of 2006, there is only one word that can be used.

Wow!

For TSN.ca, I'm Bob McKenzie
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 17/04/2006 12:35

Vielleicht haben es die einen schon mitgekriegt. Die Sabres haben die Leafs weggeputzt. Dies ist aber kein Grund, weshalb ich hier nun etwas schreibe. Viel mehr grund zur Diskussion lieferte Andrew Peters. Fünf Minuten vor Schluss hatte er eine kleine Auseinandersetzung mit Wade Belak. Peters positionierte sich danach beim Bullypunkt und machte mit seinem Stock Bewegungen, als würde er einen Golfschläger schwingen. Peters erhielt eine 10-Minütige Disziplinarstrafe und wurde gleich in die Kabine geschickt, da das Spiel kurz vor dem Ende stand.

http://hfhelper05.hockeyfights.com/cf1567/060416_peters_golf_swing.wmv

Antwort auf:
Buffalo's Andrew Peters received a 10-minute misconduct after he made a golf swing-type gesture toward the Leafs bench with five minutes left.

"It was disrespectful," Leafs defenceman Wade Belak said. "You don't need to do that. But it was nice to see the referee take action."

Peters said he apologized to his teammates and Sabres owner B. Thomas Golisano.

"That wasn't something I was very proud of," Peters said. "It was just stupid. I got caught up in the moment." http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=162913&hubname=nhl
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 17/04/2006 13:26

Antwort auf:
Vielleicht haben es die einen schon mitgekriegt. Die Sabres haben die Leafs weggeputzt. Dies ist aber kein Grund, weshalb ich hier nun etwas schreibe. Viel mehr grund zur Diskussion lieferte Andrew Peters. Fünf Minuten vor Schluss hatte er eine kleine Auseinandersetzung mit Wade Belak. Peters positionierte sich danach beim Bullypunkt und machte mit seinem Stock Bewegungen, als würde er einen Golfschläger schwingen. Peters erhielt eine 10-Minütige Disziplinarstrafe und wurde gleich in die Kabine geschickt, da das Spiel kurz vor dem Ende stand.

http://hfhelper05.hockeyfights.com/cf1567/060416_peters_golf_swing.wmv

Antwort auf:
Buffalo's Andrew Peters received a 10-minute misconduct after he made a golf swing-type gesture toward the Leafs bench with five minutes left.

"It was disrespectful," Leafs defenceman Wade Belak said. "You don't need to do that. But it was nice to see the referee take action."

Peters said he apologized to his teammates and Sabres owner B. Thomas Golisano.

"That wasn't something I was very proud of," Peters said. "It was just stupid. I got caught up in the moment." http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=162913&hubname=nhl


Peters's Sympathiepunkte sind bei mir gerade immens gestiegen!
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 17/04/2006 13:52

jepp.. selten so gelacht.. hab's heute morgen auf der hockeyfights-page gesehen.. beinahe keine luft mehr gekriegt.. und die entschuldigung von peters.. die ist ja nichts weiter als einfach formell.. denn ich würde wetten, seine teamkollegen fanden das genau so geil wie wir..
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 17/04/2006 13:55

Was ich aber auch noch geil finde:

Peters hat bisher 27 Spiele absolviert eine -3 Bilanz und noch keinen einzigen Punkt auf dem Konto.
Es würde mich nicht verwundern, wenn er nächste Woche mit den Leafs golfen geht...
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 17/04/2006 14:03

Also was man ja noch wissen muss ist die Vorgeschichte der beiden Teams. Beim letzten Aufeinandertreffen versuchte Tucker ja mit einem Kniecheck Hecht ernsthaft zu verletzen (Hecht fällt zum Glück nicht lange aus). Lindy Ruff war damals ja ziemlich ausser sich (wenn es jemanden interessiert kann ich dieses Interview auch noch raufladen).

Antwort auf:
Peters hat bisher 27 Spiele absolviert eine -3 Bilanz und noch keinen einzigen Punkt auf dem Konto.
Es würde mich nicht verwundern, wenn er nächste Woche mit den Leafs golfen geht...

Liegt durchaus drin, dass wir Peters zum letzten Mal gesehen haben. Aber die noch bessere Bilanz hat Cam Janssen: 47 Spiele 0 Punkte und 91 PIM. Ich glaub aber nicht, dass Janssen bei den POs Ersatz sein wird. Seine Fäuste sind zu stark und die Hits lassen es jeweils auch krachen. Seit er aus Albany gekommen ist, ist er Stammspieler bei den Devils.

Zurück zu Peters: Die Aktion war wirklich genial. Man sieht ja auch noch, wie er Belak zu einem Fight auffordert, dieser aber vom Linesman zurückgehalten wird.
Die absolute Krönung bei Peters' Schlag wäre gewesen, wenn er mit seinem Blick noch die "Flugbahn" des Balles verfolgt hätte.
Geschrieben von: Stormrider

Re: Allgemeine News - 17/04/2006 22:13

eine Frage:

Wieso ist Calgary in dieser Tabelle vor Nashville? Beide haben gleich viele Spiele und Nashville mehr Punkte... hab ich etwas übersehen oder stimmt die Tabelle so nicht?
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 17/04/2006 22:29

Antwort auf:
eine Frage:

Wieso ist Calgary in dieser Tabelle vor Nashville? Beide haben gleich viele Spiele und Nashville mehr Punkte... hab ich etwas übersehen oder stimmt die Tabelle so nicht?

Die ersten drei Plätze pro Conferecen "gehören" den Divisionsieger. Um in den POs also Heimrecht zu haben genügt es, seine Division zu gewinnen. Eine Zeit lang, als die Southeast grottenschlecht war, da hatten die Caps als Divisionsieger nur ganz wenig mehr Punkte als das Team auf Platz 7/8.
Die Division zählt in der NHL mehr als die Conference und die Conference mehr als die gesamte Liga, wenn es um die Playoffqualifikationen geht.
Die drei Divisionsieger werden dann untereinander wieder nach Punkten sortiert.
Geschrieben von: Stormrider

Re: Allgemeine News - 18/04/2006 00:20

Danke, jetzt verstehe ich es. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 18/04/2006 11:25

Echt geil das mit Lil' John und dem Stanley Cup, ein wenig bling-bling könnte auch dem Eishockey nicht schaden. Wenn aber jeder "Grillz" tragen würde währe das mit der Zeit ziemlich kostspielig für die Teams!!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: scarnuz9

Re: Allgemeine News - 18/04/2006 16:35

Das All-Star Game 2008 findet in Atlanta statt. Das hat die NHL am Samstag auf einer Pressekonferenz vor dem Spiel der Thrashers gegen Boston bekannt gegeben. Das Spiel ist für den 16. Januar 2008 angesetzt und wird damit zum zweiten Mal hintereinander unter der Woche ausgetragen. Bereits das All-Star Game 2007 in Dallas geht an einem Mittwoch (24.1.07) über die Bühne.

Atlanta war bereits 2005 für die Austragung des Showspieles vorgesehen, doch der komplette Ausfall der Saison wegen fehlendem Tarifvertrag machte den Verantwortlichen damals einen Strich durch die Rechnung. Es folgte jedoch das Versprechen, dass eine baldige Berücksichtigung folgen wird. Dieses Jahr wurde wegen der Olympiapause kein All-Star Game angesetzt
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 18/04/2006 16:56

Was? Unter der Woche?
Gibt es demnach keine Skills-Competition oder Young Guns-Game mehr?
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 18/04/2006 18:30

Alex der alte Witzbold:


Even with Ovechkin's incredible season, Washington will finish with the second-fewest points in the league.

"I hope next season will be better," Ovechkin said. "I think next season we'll go to the playoffs, for sure."
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 18/04/2006 19:43

Antwort auf:
Was? Unter der Woche?
Gibt es demnach keine Skills-Competition oder Young Guns-Game mehr?


Doch. Einen Tag vorher.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 18/04/2006 19:44

Antwort auf:
Alex der alte Witzbold:


Even with Ovechkin's incredible season, Washington will finish with the second-fewest points in the league.

"I hope next season will be better," Ovechkin said. "I think next season we'll go to the playoffs, for sure."


Optimismus, Realismus, Playoff-Teilnehmer Ca-pi-tals! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 20/04/2006 18:16

Antwort auf:
Optimismus, Realismus, Playoff-Teilnehmer Ca-pi-tals! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Ich glaub es braucht mehr Realismus als Optismus. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Semin kommt dazu und ist stärker als zum Zeitpunkt als er die Caps verliess. Die anderen Rookies aus dieser Saison haben nun Erfahrung gesammelt und werden stärker sein. Talent steckt zudem in dieser Mannschaft, dass kann keiner wegstreiten. Wird dann noch der versprochene 1st Line Center geholt, dann kann Zubrus zurück auf RW, wo er sowieso glücklicher ist. Also ich denke, die Caps könnten durchaus um Platz 8 bis 11 mitspielen im Osten. Aber es muss noch abgewartet werden, was die anderen Teams tun in der Offseason.

Aber nun zum Highlight des Tages:

LEAFS FIRE QUINN!
Mit den Leafs kann es also wieder bergauf gehen. Die Leafs haben zum ersten Mal mit Quinn die POs verpasst. Hätte Quinn vielleicht mal einen der vielen erhofften Cups geholt, wäre er jetzt noch im Amt. So ist es aber verständlich.
Anscheinend soll Quinn 1.5 Mio erhalten für diesen Buyout.
Gespannt bin ich, ob nicht auch noch John Ferguson Jr. selbst den Platz räumen muss. Ich glaube von den Leafs-Fans würde ihm keiner nachtrauern.

Im Artikel ist auch eine kleine Auflistung der Moves, die Quinny gemacht hat, als er sowohl Head Coach als auch GM war.

Da ich, bedingt durch meinen Sprachaufenthalt, Sympathien für die Leafs und die Stadt Toronto hege, hoffe ich, dass der neue Head Coach mit den verbliebenen Prospects was anzufangen weiss und nicht wieder alle Picks und Prospects durch die Gegend gejagt werden. Das Resultat dieser Arbeit war nun wohl diese verpatzte Saison und da man nie einen Cup gewann, war es sowieso für die Katz.

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=163313&hubname=nhl
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 20/04/2006 21:14

Hurra! Quinn ist weg vom Fenster! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 20/04/2006 21:52

http://www.spoor.ch/news/news-detail/archive/2006/april/article/nhl-sie-ist-abgelaufen/

es gibt viel Arbeit auf Seiten der Leafs. Die ganze Saison hatten sie einen schlechten Trainer (Quinn), einen schlechten Goalie (Belfour) und Tellqvist ist irgendwie auch nicht das Wahre...

Gruss Ricks
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 20/04/2006 22:27

Es wird einiges gehen in der Offseason in T.O.

Belfour wird aus seinem Vertrag rausgekauft. Man geht dann wohl mit dem Duo Tellqvist/Aubin in die neue Saison, die sich im Stil von Niitymäki/Esche in Philly abwechseln werden. Dies aber wohl mehr als Übergangssaison: Denn für die Zukunft hat man mit Tuuka Rask und Justin Pogge zwei grosse Hoffnungen. Für beide kommt aber die Spielzeit 06/07 wohl noch zu früh.

In der Verteidigung wird man sich vermutlich von Belak und Berg trennen. Dafür ist Ian White wohl endgültig "aufgestiegen". Knacknuss wird Bryan McCabe sein: Er ist am 1.7. UFA, man möchte ihn halten, aber nur zu einem erschwinglichen Preis.

Vorne haben Domi und Antropov wahrscheinlich keine Chance auf eine Weiterverpflichtung. Wilm und Lindros stehen ebenfalls auf der Abschussliste. Nachrücken könnten dafür Suglobov und Pohl.

Generell haben die Leafs mehr Spielraum als vor der laufenden Saison, als man selbst mit 24% Lohnkürzung mit nur etwa 12 Spielern im Kader bereits relativ nahe am Salary Cap war. Nun sieht es anders aus: Ich kenne die Zahlen nicht auswendig, aber Handgelenk mal pi kann man für ca. 10 Spieler über 20 Mio. Dollar ausgeben. Da ist Aktivität auf dem Free Agent Markt garantiert.

Ach ja, und die Toronto Sun hat bereits die Frage gestellt: "Who in this roster is untouchable?" D.h. auch sicher geglaubte Spieler für 06/07 (Tucker etc.) könnten über den Sommer getradet werden.

Man darf also im kommenden Oktober eine komplett renovierte Toronto Maple Leafs Lineup erwarten.
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 20/04/2006 22:41

das problem mit dem FA markt ist halt, dass dies eher ältere spieler sind.. wobei.. diese saison hat ja schon aufschluss darüber gegeben, wer taugt und wer nicht.. trotzdem.. der FA Market war sicher schon wesentlich praller gefüllt mit gut geeigneten Spielern..

Die Caps sind auch ein Kandidat.. die sollten mal noch ein wenig Support holen für Ovie..
Geschrieben von: CanadaHeater37

Re: Allgemeine News - 21/04/2006 11:05

Die Kings scheinen den neuen Trainer zu "haben", ist zwar noch nichts offiziel...

Der Ex-San Jose GM Dean Lombardi gilt als heisser Kandidat für die Coach-Position des gefeuerten Murray. Lombardi war zuletzt bei den Flyers als Scout tätig.

Antwort auf:
LOS ANGELES -- The Los Angeles Kings have called a news conference for Friday to announce their new general manager, with former San Jose Sharks GM Dean Lombardi the leading candidate to replace the fired Dave Taylor.



übrigens Keith Tkachuk bleibt bei den Blues

greeting
Geschrieben von: Sädi

Re: Allgemeine News - 21/04/2006 12:24

Die Pittsburgh Penguins aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL haben sich nach dem Verpassen der Play-off-Runde von ihrem langjährigen General Manager Craig Patrick getrennt.

Patrick, der Pittsburgh zu zwei Stanley-Cup Siegen führte, war 17 Jahre für die Penguins tätig.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 21/04/2006 15:34

Antwort auf:
Vielleicht haben es die einen schon mitgekriegt. Die Sabres haben die Leafs weggeputzt. Dies ist aber kein Grund, weshalb ich hier nun etwas schreibe. Viel mehr grund zur Diskussion lieferte Andrew Peters. Fünf Minuten vor Schluss hatte er eine kleine Auseinandersetzung mit Wade Belak. Peters positionierte sich danach beim Bullypunkt und machte mit seinem Stock Bewegungen, als würde er einen Golfschläger schwingen. Peters erhielt eine 10-Minütige Disziplinarstrafe und wurde gleich in die Kabine geschickt, da das Spiel kurz vor dem Ende stand.

http://hfhelper05.hockeyfights.com/cf1567/060416_peters_golf_swing.wmv


Zum Golf-Swing von Peters gab es nun die Reaktion <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 22/04/2006 14:57

Huet, Aebischer, Gerber share Swiss connection

RALEIGH -- When you look at the most important individual matchups in a National Hockey League playoff series, you don't expect the common thread to be Switzerland.

The Swiss League is not exactly a hockey hotbed, and its graduates who have made it to the NHL are few and far between.

In fact, it's much more common for a player to make a stop in Switzerland on his way down the hockey ladder, rather than on his way up.

But when the Carolina Hurricanes kick off their playoff series against the Montreal Canadiens tonight, they'll have Switzerland's Martin Gerber in net.

Canadian fans remember him as the guy who stopped 49 shots (well, 48 actually, but the video officials gave him one) in Switzerland's 2-0 defeat of Canada in the recent Olympics.


Down at the other end, in the Montreal goal, will be Cristobal Huet, a native of France but twice named goaltender of the year in the Swiss League.

Should Huet run into difficulties, he'll be replaced by David Aebischer, the first Swiss goalie to crack the NHL and a good friend of Gerber.

"For David and me, it must be 11 years that we have trained together in the summer," Gerber said. "Every summer we met in Switzerland and trained with Francois Allaire. We're going to do it again this summer.

"We've been playing against each other since junior."

The fourth goalie in the equation is Cam Ward. He's a good old Canadian boy from Sherwood Park, which is just on the fringes of Edmonton.

But Ward isn't likely to see a lot of action in this series, whereas a number of hockey people feel that the Canadiens will have to turn to Aebischer before it's all over.

Huet loves to drop to his knees at the first hint of a shot and already, the word in the Carolina room is that every shot must go high. If the puck goes over the net, so what? If it goes low, it's not going to get past Huet anyway, so it might as well go high.

But then again, don't rule out a modification of Huet's style. The Montreal goalie coach, Roland Melanson, already has done a lot to help Huet become more effective.

If you look at the way Huet prepares to face a shot today and the way he did so when he first joined the Canadiens, you'll see two significant differences.

First, he is more upright. He had a natural crouch, but Melanson encouraged him to take the curve out of his spine. As a result, he not only appears larger to the shooter, he covers more of the net.

Also, Huet used to keep his catching hand down by his hip. Now, he bends the elbow and keeps it around his waist. He doesn't have to move it as far to catch a high shot, and again, it makes him appear larger.

Aebischer is not as forthcoming, but he does concede that Melanson has helped him "with a lot of little things."

He's certainly more under control. In Colorado, he had a tendency to come charging out of his net toward the shooter. Granted, that cuts down the angle, but sometimes a quick pass would catch him well out of position.

Gerber says he doesn't care whether he faces his buddy. "I don't think about the Canadiens goalies," he said. "In any case, there are two very good goalies in Montreal. It's Huet who has carried the team for the main part of the season."

With these three goalies knowing each other so well, it would seem likely that they'll be able to deliver excellent scouting reports on each other, and the shooters on both teams will have a good idea of their weaknesses.

Aebischer admitted that he'd have to spill the beans on his friend, but added, "There are a couple of things you can say about his tendencies, but you still have to put the puck in the net."


QUELLE: TORONTO SUN, 22. April 2006
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 22/04/2006 19:37

dass mark streit auch noch schweizer ist.. und cristobal huet auch noch den schweizer pass hat(und nicht nur die "vezina" geholt hat in der CH).. das hat man hier wohl freundlichst übersehen.. ich mein.. nicht, dass ich mich brüsten wollte mit huet.. aber wenn man schon über swiss connections spricht, kann das ja gradsoguet auch erwähnt werden
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 25/04/2006 22:17

Hier mal eine Compilation mit den besten Hits dieser Saison. Vielleicht folgen in den POs aber noch mehr solche Dinger wie das von Campbell und dann wird wohl im Sommer noch ein Update folgen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

http://rapidshare.de/files/18785262/Hits_of_the_Year_0001.wmv.html

Also mir fehlt hier der Hit von Phaneuf an Laaksonen, u.a. auf der Phaneuf-Comp zu sehen. Ansonsten aber eine gute Auswahl.
Geschrieben von: FabCO

Re: Allgemeine News - 26/04/2006 00:43

laut ESPN wurde (nicht wirklich ueberraschend) Marc Crawford in Vancouver gefeuert
Geschrieben von: CanadaHeater37

Re: Allgemeine News - 26/04/2006 08:59

Das war vielleicht mal ein PO-Spiel:
Antwort auf:
Penalty Summary
First Period
02:17 OTT Anton Volchenkov Holding (2 min)
04:23 TBL Nolan Pratt Roughing (2 min)
04:23 OTT Vaclav Varada Roughing (2 min)
08:08 OTT Vaclav Varada Roughing (2 min)
08:08 TBL Evgeny Artyukhin Roughing (2 min)
08:08 TBL Evgeny Artyukhin Roughing (2 min)
08:08 TBL Timothy Taylor Roughing (2 min)
08:08 OTT Antoine Vermette Roughing (2 min)
14:06 OTT Peter Schaefer Hooking (2 min)
17:17 OTT Zdeno Chara Roughing (2 min)
17:41 OTT Wade Redden Tripping (2 min)

Second Period
03:51 OTT Patrick Eaves Interference (2 min)
11:07 OTT Dany Heatley Interference (2 min)
13:07 OTT Chris Phillips Hooking (2 min)
16:16 TBL Ruslan Fedotenko Roughing (2 min)
16:16 OTT Peter Schaefer Roughing (2 min)
18:56 OTT Chris Neil Charging (2 min)

Third Period
03:44 TBL Chris Dingman Instigator (2 min)
03:44 TBL Chris Dingman Fighting (maj) (5 min)
03:44 TBL Chris Dingman Misconduct (10 min) (10 min)
05:48 TBL Cory Sarich Elbowing (2 min)
12:31 OTT Christoph Schubert Holding (2 min)
17:43 OTT Vaclav Varada Hooking (2 min)
17:43 OTT Vaclav Varada Board check (2 min)
17:43 OTT Zdeno Chara Fighting (maj) (5 min)
17:43 TBL Vincent Lecavalier Fighting (maj) (5 min)
17:43 TBL Nolan Pratt Fighting (maj) (5 min)
17:43 OTT Dany Heatley Fighting (maj) (5 min)
17:43 TBL Ruslan Fedotenko Misconduct (10 min) (10 min)
17:43 TBL Pavel Kubina Misconduct (10 min) (10 min)
17:43 OTT Andrej Meszaros Misconduct (10 min) (10 min)
17:43 OTT Mike Fisher Misconduct (10 min) (10 min)
17:43 TBL Ryan Craig Misconduct (10 min) (10 min)
17:43 TBL Pavel Kubina Misconduct (10 min) (10 min)


Hier das ganze scoresheet..

greeting
Geschrieben von: Nirvana

Re: Allgemeine News - 26/04/2006 09:33

Mal schauen ob Pat Quinn jetzt kommt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Laute Bob McKenzie ist das durchaus Möglich:
Antwort auf:
Pat Quinn, who was just fired in Toronto, has deep roots in Vancouver. He's got a good relationship with Canucks GM Dave Nonis, and Quinn's name is going to come up in Vancouver.


Crawford wird wahrscheinlich nächstes Jahr ein anderes NHL-Team coachen. Sein Name wird in Verbindung mit Toronto und LA gebracht.

http://www.tsn.ca/columnists/bob_mckenzie.asp
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 26/04/2006 16:31

und hier die Fights des Spiels:

http://hfhelper05.hockeyfights.com/cf1597/060425_neil_dingman.wmv

http://hfhelper05.hockeyfights.com/cf1597/060425_chara_lecavalier_heatley_pratt.wmv

Nicht wirklich berauschend. Neil spielt gegen Dingman Schildkröte, Heatley und Pratt sind beide etwas überfordert mit der Situation. Jedoch Gratulation an Chara, dass er darauf verzichtet hat, auf Lecavalier einzuschlagen, als der bereits auf dem Eis unter Zdeno lag.
Geschrieben von: Canadian#12

Re: Allgemeine News - 27/04/2006 21:25

Montreal muss auf unbestimmte Zeit auf Saku Koivu verzichten

Koivu muss wegen einer Verletzung unter seinem linken Auge, welche er sich im dritten Spiel gegen die Hurricanes zugezogen hat, auf unbestimmte Zeit aussetzen.

Der Vorfall passierte anfangs des zweiten Drittels, als Koivu sich vor das Tor schlich. Justin Williams wollte Koivu's Stock hieven, traf hingegen den Finnen im Gesicht. Koivu erlitt eine Schnittwunde unter dem linken Auge und wurde sofort in die Kabine und spaeter ins Spital gefuehrt. Williams kam unbestraft davon.

Bob Gainey erklaerte am Donnerstag Morgen nach dem Training gegenueber den kanadischen Medien, dass noch nicht genau gesagt werden kann, ob mehr als nur der Schnitt unter dem Auge aus dem Vorfall resultierte. Das Auge sei angeschwollen. Vorallem aus diesem Grund sei eine Vorhersage, wann Koivu wieder spielbereit ist, schwierig. Am Freitag wird er auf jeden Fall nicht im Aufgebot stehen.

Quelle.Spoor

Da können die Habs nur hoffe, dass Koivu schnell wieder fit ist bzw. spielern kann/darf, denn er ist einer der wichtigsten Spieler bei den Habs.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />Greetings <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 12/05/2006 17:56

Sandis Ozolinsh hat diese Saison einiges erlebt. Erst war er Entziehungskur, dann wurde er in Manhattan ausgebuht und nun wurde er noch wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen:
Antwort auf:
New York Rangers defenceman Sandis Ozolinsh, who spent six weeks of the season in a substance abuse program, was arrested on a drunk driving charge in White Plains, New York on Tuesday, according to various local reports.


-----------------

Der neue Head Coach der Maple Leafs heisst Paul Maurice. Maurice war Head Coach im Farm Team der Leafs, den Toronto Marlies. Da bei den Leafs derzeit wohl ein kleiner Neuaufbau stattfindet, welcher die Integration vieler neuer und junger Spieler beinhaltet, kennt Maurice bereits ein paar, was den Einstieg bestimmt erleichtern wird.

-----------------

Wie ja bekannt ist, wird Peter Forsberg eine längere Zeit ausfallen. Da es aber noch weitere Negativmeldungen gibt, kann man derzeit nur froh sein, nicht Anhänger der Flyers zu sein. Die TSN-Headlines:
Forsberg out until January
Flyers' Hatcher, Stevenson have surgery
Flyers Gagne to have hip surgery
Edit: geht noch weiter: Esche, Rathje undergo hip surgery
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 28/05/2006 21:25

Die Mighty Ducks of Anaheim haben nach dem Out gegen die Edmonton Oilers Dustin Penner, Ryan Getzlaf und Corey Perry für das siebte Spiel der Portland Pirates gegen die Hershey Bears im Calder Cup-Semifinal nach Portland geschickt.
Bereits in Portland im Einsatz ist Bobby Ryan. Mit dieser Verstärkung werden die Pirates wohl den Einzug ins Finale schaffen. Getzlaf, Penner und Perry spielten ja klasse NHL-Playoffs.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 28/05/2006 21:28

...und die Nashville Predators werden voraussichtlich gleich nach dem heute stattfindenden CHL Memorial Cup Finale Moncton-Quebec den frischgekürten CHL Player of the Year Alexander Radulov zu den bereits für die AHL-Finals qualifizierten Milwaukee Admirals beordern. (puhhh, langer Satz)
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 28/05/2006 21:29

Antwort auf:
Die Mighty Ducks of Anaheim haben nach dem Out gegen die Edmonton Oilers Dustin Penner, Ryan Getzlaf und Corey Perry für das siebte Spiel der Portland Pirates gegen die Hershey Bears im Calder Cup-Semifinal nach Portland geschickt.
Bereits in Portland im Einsatz ist Bobby Ryan. Mit dieser Verstörkung werden die Pirates wohl den Einzug ins Finale schaffen. Getzlaf, Penner und Perry spielten ja klasse NHL-Playoffs.


Ein Superspieler dieser Corey Perry! Zusammen mit Selänne mein Lieblingsspieler bei den Anaheim Ducks (man kann sich ja schon mal an diesen Namen gewöhnen) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/krone.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 07/06/2006 18:52

Einige Testspiele im September sind bereits fixiert:

Die Edmonton Oilers werden in WINNIPEG gegen die Phoenix Coyotes spielen. Es wird das erste NHL-Spiel (wenn auch nur ein Preseason-Game) in Winnipeg sein seit dem Wegzug der Jets nach Phoenix.

Zudem werden die Pens und die Flyers ein Pennsylvania-Derby in London, Ontario austragen.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 12/06/2006 20:46

Die Rangers und Panthers werden also ein Testspiel in PUERTO RICO austragen (siehe Newsbereich). Finde die Idee toll! Gespielt wird wohl im 18'000 Zuschauer fassenden Coliseo de Puerto Rico.

Guckst du hier:
http://www.worldstadiums.com/stadium_pictures/middle_america/puerto_rico/san_juan_coliseo.shtml
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 13/06/2006 18:36

Devils haben für 20:00 Uhr unserer Zeit eine Pressekonferenz angesetzt, in der der neue Coach vorgestellt werden soll. Bisher ist noch absolut nichts nach außen gedrungen, wer es sein könnte. Gegenüber der AP sagten sogar Devils-Spokesman Jeff Alstadter und Martin Brodeur, dass sie es nicht wüssten.
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 13/06/2006 18:39

Selanne hat seinen Vertrag mit den Anaheim Ducks um 1 Jahr verlängert <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 13/06/2006 20:12

Wie soeben auf einer Pressekonferenz mitgeteilt wurde, ist Claude Julien ab sofort der Trainer der New Jersey Devils. Julien sammelte bereits als Head Coach der Montreal Canadiens NHL-Trainererfahrung, wurde dort jedoch am 14. Januar 2006 von Bob Gainey vorzeitig abgelöst.

was ein reinfall...
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 13/06/2006 23:22

Finde ich nicht...

Julien ist ein guter Motivator und Coach!
Bei den Canadiens war er ein guter Coach, allerdings wurde er nicht durch Bob Gainey verpflichtet und deshalb musste er irgendwann dann ihm und Carbonneau weichen...

In der Regel ist der Stuhl eines coaches, der nicht durch den akutellen GM verpflichtet wird, wackliger als sonst und das war in Montreal genau so....
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 14/06/2006 08:47

Shanny wird demnächst eine Vertragsofferte erhalten und man kann davon ausgehen, dass er in der Motorenstadt bleibt.

Gruss Ricks
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 15/06/2006 19:27

Bob Boughner gab heute bekannt, dass er seine Karriere als aktiver Spieler beenden wird, und künftig als Trainer des OHL Junior Teams Windsor Spitfires, deren Mitbesitzer und Teampräsident er bereits ist, arbeiten wird.
Boughner absolvierte seit seinem NHL-Debüt 1995 insgesamt 630 Regular Season Games für 6 verschiedene Teams (Buffalo, Nashville, Pittsburgh, Calgary, Carolina und Colorado) und score dabei 72 Punkte (15 Tore + 57 Assists) und erhielt 1382 Strafminuten.
In den Playoffs absolvierte er 65 Spiele für Buffalo, Pittsburgh und Colorado mit 12 Assists und 67 Strafminuten.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 18/06/2006 17:59

Die Sabres sollen ihr Logo anscheinend wieder auf die alten Farben blau und gelb ändern.

Antwort auf:
The Buffalo Sabres are expected to unveil their new blue and yellow logo and uniforms in the next few weeks.
http://sportslogos.net/article.php?n=4952


Weiss da jemand mehr dazu, z.B. ob da was dran ist und was der Grund sein könnte?
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 18/06/2006 18:58

Hab auch sowas gehört...allerdings werden die neuen Jerseys erst nach dem Draft gezeigt werden.
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 19/06/2006 00:21

Das finde ich sehr cool! Die alten Farben gefallen mir viel besser als die heutigen. Es sollten auch die Säbel wieder in das Logo eingebaut werden,m schlisslich heissen sie ja Sabres!
Geschrieben von: Mur

Re: Allgemeine News - 19/06/2006 19:44

Weiss jemand wann der Entry-Draft stadtfindet?
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 19/06/2006 19:46

Antwort auf:
Weiss jemand wann der Entry-Draft stadtfindet?

http://www.nhl.com/futures/index.html
Geschrieben von: Mur

Re: Allgemeine News - 19/06/2006 19:50

Cool Reto Berra ist auch dabei!!!
Er gehört zu den grössten Talenten Europas auf der Torhüter Position
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 19/06/2006 21:03

Antwort auf:
Cool Reto Berra ist auch dabei!!!
Er gehört zu den grössten Talenten Europas auf der Torhüter Position


Nur ist die Goalie-Position in diesem Draft so schwach wie noch nie... Also ich würde das nicht all zu hoch einschätzen...

Wenn Reto Berra glück hat, dann wird er so 4. oder 5. Runde gezogen... Ausserdem habe ich das Gefühl, dass Riku Helenius von CSS total unterschätzt wird!
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 20/06/2006 07:14

Am Donnerstag wird das neue Logo der Ducks vorgestellt, Gerüchten zufolge soll es folgendermassen aussehen

Geschrieben von: Mur

Re: Allgemeine News - 20/06/2006 13:05

Warum wollen die ein neues Logo? Das alte gefiel mir besser!!
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 20/06/2006 15:16

Die neuen Besitzer wollen weg vom Disney-Image. Darum fällt ja auch das "Mighty" weg, nächste Saison heisst das Team nur noch Anaheim Ducks.
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 20/06/2006 15:28

Antwort auf:
Die neuen Besitzer wollen weg vom Disney-Image. Darum fällt ja auch das "Mighty" weg, nächste Saison heisst das Team nur noch Anaheim Ducks.


das hat nix mit wollen zu tun, sondern müssen.
Beim Verkauf der Ducks hat der Walt Disney Konzern die Rechte am Namen und Logo behalten und zu Auflage gemacht, dass beides nach dieser Season geändert werden muss.
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 20/06/2006 16:08

Hört sich für mich nicht unbedingt so an...

“The Mighty Ducks organization very carefully considered the question of whether to change the team name, and spent many months evaluating various options,” said David Paine, CEO of PainePR, an Irvine, California-based public relations firm that coordinated the research effort for the Samueli family. “The process included both qualitative research and a formal quantitative telephone survey of Mighty Ducks season ticket holders. While there was support for keeping the current name, the majority of those surveyed, nearly two thirds, supported some sort of name change.”
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 20/06/2006 18:40

Weiss jemand, wie der neue Name des Arrowhead Pond lauten wird?
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 20/06/2006 19:01

Antwort auf:
Weiss jemand, wie der neue Name des Arrowhead Pond lauten wird?


Pond wird evtl. bleiben, dann halt mit dem neuen Sponsor...Toyota ist im Gespräch, ebenso ein Telefonanbieter.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 20/06/2006 19:15

Antwort auf:
Antwort auf:
Weiss jemand, wie der neue Name des Arrowhead Pond lauten wird?


Pond wird evtl. bleiben, dann halt mit dem neuen Sponsor...Toyota ist im Gespräch, ebenso ein Telefonanbieter.


Also noch nicht bestimmt. Thanks! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 22/06/2006 20:13

Antwort auf:
Nun ist es soweit, seit wenigen Minuten gibt es die Mighty Ducks of Anaheim als Teamnamen nicht mehr, der Club aus dem kleinen Vorort von LA heißt nun Anaheim Ducks.
Im Zuge dessen wurde auch die offizielle Homepage www.mightyducks.com vom server genommen und durch www.anaheimducks.com ersetzt.

Die Mighty Ducks wurden ursprunglich 1992 vom Walt Disney Konzern gegründet, als sie für $50 Millionen eine Lizenz erwarben. Idee für die Gründung der Franchise war der Low-Budget Film "The Mighty Ducks" aus dem Jahre 1992. Die Wahl des Standorts durch Walt Disney fiel wegen der gegraphischen Nähe zu Disney Land auf Anaheim. Seit 1993 trugen sie ihre Heimspiele dann im dortigen Arrowhead Pond of Anaheim aus. 2004 stieß der Disney Konzern die Ducks schlussendlich ab, und verkaufte sie an den US-Milliardär Henry Samueli. Als Folge dieses Verkaufs wurden die Ducks nun umbenannt und auch das Logo gewechselt.
Das Logo kann man hier betrachten, die neuen Trikots werden wohl so aussehen:


Tribute-News
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 23/06/2006 10:17

Von den Ducks gibt es hier noch Bilder der gesammten Uniform
http://espn-i.starwave.com/media/apphoto/6cc632ac-0e8a-434a-8c30-16438d2de480.jpg
http://espn-i.starwave.com/media/apphoto/0aef5104-a882-46fd-a6b3-dbaaab05ee5f.jpg
http://espn-i.starwave.com/media/apphoto/f09bc436-16c4-4862-ab04-5601c4efe9d8.jpg



Mike Commodore hat seine Haare zum ersten Mal seit dem Trade im letzten Juli (Calgary nach Carolina) geschnitten. Auf E-Bay konnten sich 10 Bieter das Schneiden einer Locke ersteigern. Der Erlös kommt der V Foundation zu Gute, welche sich in der Krebsforschung engagiert.
Hier die Bilder dazu:

Vorher / Nachher
Geschrieben von: Roensi

Re: Allgemeine News - 23/06/2006 11:12

Die Trikots sehen recht geil aus. Mit dem Wappen kann ich mich aber (noch) nicht sehr sehr anfreunden...
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 24/06/2006 01:15

Carolina verlängert mit Brind'Amour um 5 Jahre und 18 Mio

Pronger hat das Oilers-Management um einen trade gebeten
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 24/06/2006 12:46

Mit den Ducks-Trikots bin ich zufrieden. Die Heim-Trikots sehen etwas besser aus. Besonders gelungen finde ich, dass man das Outfit auch unterhalb des Trikots fast ganz dunkel gehalten hat. Lediglich die Nummern und Namen sind etwas zu gross geraten.
Geschrieben von: FabCO

Re: Allgemeine News - 25/06/2006 00:53

Antwort auf:
Lediglich die Nummern und Namen sind etwas zu gross geraten.


nee, das sind endlich mal nummern, die von den plaetzen, die ich mir leisten kann, zu erkennen sind. eines der beiden anaheim-spiele der naechsten saison ist damit schon gebucht...
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 25/06/2006 19:41

Wie soeben berichten wird, haben die Pittsburgh die Spieler Sebastien Caron und Shane Endicott aus ihren Verträgen herausgekauft.

Bei beiden schlägt aber noch 1/3 des Cap Hits gegen den Salary Cap der Penguins.


Tribute-News
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 30/06/2006 20:21

Wenn es an der Fussball-WM schon nichts zu bejubeln gibt (in 49 von 57 Spielen hat nicht die Mannschaft gewonnen, auf die ich hoffte), wenigstens dies:

Maple Leafs buy out Domi, drop Belfour
http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=170091&hubname

Domi <img src="/ubbthreads/images/graemlins/finger.gif" alt="" /> und Belfour endlich weg. Ein wichtiger Schritt für die Leafs.
Geschrieben von: FabCO

Re: Allgemeine News - 01/07/2006 21:42

laut TSN:

zdeno chara zu boston
ed jovanovski zu phoenix
pavel kubina zu toronto
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 01/07/2006 21:48

Gerber ist definitiv weg aus Carolina. John Grahame kriegt während zwei Jahren total 2.8 Mio als neuer Backup

Marc Savard soll zudem auch nach Boston, 5 Jahre mit 20 Mio.

Lustig find ich aber die Leafs. Mit Kubina haben sie sich nun den dritten überbezahlten Verteidiger geangelt. Respekt John Ferguson jr. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Chara übrigens 7.5 Mio pro Jahr, No-Trade-Klausel und Laufzeit 5 Jahre.

Kubina 20 Mio für 4 Jahre.

Jovanovski 32.5 Mio für 5 Jahre (6.5 pro Saison).

Svitov, Balastik, Russell und Eriksson mit Verträgen bei den Jackets.

Mellanby bleibt ein Jahr bei den Thrashers, Langenbrunner verlängert bei New Jersey um 5 Jahre für 2.8 pro Jahr, Roloson bei Edmonton um 3 und Staal um 3 bei Carolina.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 01/07/2006 21:58

Scott Thornton nach Los Angeles

Hal Gill ebenfalls nach Toronto für 3 Jahre.

Mehr Infos folgen
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 01/07/2006 22:09

Gerber ist definitiv weg aus Carolina. Sean Burke kriegt während zwei Jahren total 2.8 Mio als neuer Backup

- War zu erwarten...Ich sehe ihn schon im Wings-Jersey <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Marc Savard soll zudem auch nach Boston, 5 Jahre mit 20 Mio.

- Sehr viel, sein Defensiv-Spiel ist ja mehr als lausig

Lustig find ich aber die Leafs. Mit Kubina haben sie sich nun den dritten überbezahlten Verteidiger geangelt. Respekt John Ferguson jr.
- 5M$ pro Jahr...tztztz...

Chara übrigens 7.5 Mio pro Jahr, No-Trade-Klausel und Laufzeit 5 Jahre.
- Auch etwas viel...aber war ja klar, dass er irgendwo für 7.5M$ unterschreiben wird.

Jovanovski 32.5 Mio für 5 Jahre (6.5 pro Saison).
- Finde ich auch eher viel...

Svitov, Balastik, Russell und Eriksson mit Verträgen bei den Jackets.

Mellanby bleibt ein Jahr bei den Thrashers, Langenbrunner verlängert bei New Jersey um 1 Jahr, Roloson bei Edmonton um 3 und Staal um 3 bei Carolina.
- Staal ist sehr günstig, Roloson ist ok...


FAZIT: Die Erhöhung des Caps zeigt Wirkung...keiner dieser Verteidiger ist unterbezahlt. Mal sehen, wie sich das auswirkt...
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 01/07/2006 22:25

Antwort auf:
FAZIT: Die Erhöhung des Caps zeigt Wirkung...keiner dieser Verteidiger ist unterbezahlt. Mal sehen, wie sich das auswirkt...

Sie reiten sich allesamt wieder in die selbe Sch***** rein wie vor dem Lockout. Bei allem Respekt, Chara ist keine 7.5 Mio wert und dazu noch eine No-Trade-Klausel.

Marc Savards Signing bei den Bruins ist mittlerweile offiziell und definitiv.

Hal Gill wird bei den Leafs 6.3 Mio über 3 Jahre verteilen. Er wird somit ein durchschnittliches Jahresgehalt von 2.1 Mio beziehen, was auf den Cent exakt der Summe entspricht, welche er schon vor dem Lockout eingestrichen hat.

Unter dem Cap gibt es keine Spitzenverdiener mehr wie Forsberg, Jagr oder Yashin dies waren, bei den anderen Spielern scheint es aber mit den neuen Verträgen nicht so richtig Kürzungen gegeben zu haben.

Francis Bouillon bleibt übrigens während drei Jahren für 1.875 Mio pro Saison in Montreal.

Chris Mason kriegt bei den Preds 2.5 Mio aufgeteilt auf 2 Jahre.

Brent Johnson hat bei den Caps ebenfalls verlängert und wird somit ein weiteres Jahr bei den Caps als Backup im Tor stehen.

Wie Staal bleibt auch Commodore bei den Canes. Er wird 2.5 Mio aufgeteilt auf 2 Jahre verdienen.

Laut Sportsnet unterschrieb Matt Cullen bei den Rangers
Geschrieben von: FabCO

Re: Allgemeine News - 02/07/2006 01:57

martin gerber unterschreibt bei den ottawa senators fuer drei jahre
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 02/07/2006 11:00

Elias bleibt in NJ, 42M$ für 7 Jahre...(!)
Blake wird ein King, für 12M$ über 2 Jahre
Geschrieben von: Stormrider

Re: Allgemeine News - 02/07/2006 12:04

Jovanovski ist bestätigt bei den Coyotes.

www.phoenixcoyotes.com
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 02/07/2006 12:06

Ich wünsche Eddie viel Glück in Arizona. 32,5 Mio? Hoffentlich macht er bald wieder mal Urlaub in Mazedonien (macht er ca. alle 3-4 Jahre) und lässt was davon für unsere Wirtschaft liegen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Jukka

Re: Allgemeine News - 02/07/2006 19:04

Arnott soll laut TSN bei Nashville unterschrieben haben...

Ausserdem bemüht sich Florida nun noch um einen guten verteidiger... Nachdem Jovo ihnen durch die Lappen ging, sind sie nun an Pronger und Spacek dran.. Für Pronger haben sie sogar Bouwmeester als Tauschmaterial angeboten...
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 16:11

jetzt ist erstmal Ruslan Salei in Florida...
Geschrieben von: CanadaHeater37

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 16:24

Jop, genau

Ausserdem bleibt Elias bei N.J. und zwar für weitere 5 Jahre... 42 Mio$ verdient er dabei.. etwa 1/5 des cap

greeting
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 17:04

Antwort auf:

Ausserdem bleibt Elias bei N.J. und zwar für weitere 5 Jahre... 42 Mio$ verdient er dabei.. etwa 1/5 des cap


Neben vielen überbezahlten Profis in der NHL einer, der sein Geld Wert ist. Er macht mehr als 1/5 des Teams aus, wie man an der letztjährigen Formkurve der Devils gut sehen konnte.
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 17:34

Antwort auf:
Jop, genau

Ausserdem bleibt Elias bei N.J. und zwar für weitere 5 Jahre... 42 Mio$ verdient er dabei.. etwa 1/5 des cap

greeting


falsch....42 Mio für 7 Jahre und damit mit 6 Mio pro season ein echtes schnäppchen
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 17:40

- Gerüchten zufolge wird Steve Yzerman heute offiziel seinen Rücktritt bekanntgeben.
- Zudem soll Chris Pronger nach Anaheim wechseln...
- Nabokov (Sharks) ist bei den Wings im Gespräch, Lang könnte im Gegenzug nach SJ
- Shanahan möchte gerne zu den Bruins
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 17:53

Antwort auf:

- Shanahan möchte gerne zu den Bruins


eher seine Frau, er selbst möchte lieber wieder zu den Blues...die beiden sollen auch die einzigen beiden sein, die noch Chancen auf ihn haben. Wird interessant, wer sich durchsetzt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 18:05

The Anaheim Ducks have traded right winger Joffrey Lupul, one non-roster player and several conditional high-end draft picks to the Oilers in exchange for Pronger.

YAY
Geschrieben von: Jukka

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 18:16

Dan Hinote zu den Blues...
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 18:18

Antwort auf:
The Anaheim Ducks have traded right winger Joffrey Lupul, one non-roster player and several conditional high-end draft picks to the Oilers in exchange for Pronger.

YAY


TSN hat jetzt lupul rausgenommen und durch "roster player" ersetzt...hmmm
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 18:50

Steve Yzerman (41) beendet endlich endlich seine Karriere.

http://www.sportsnet.ca/hockey/article.jsp?content=20060703_085922_940

Ca. Mitte der 90er war er einer meiner Lieblingsspieler. Aber er hätte schon vor Jahren seine Karriere beenden sollen.
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 20:53

Chris Pronger erreicht was er wollte: Er wird gegen Joffrey Lupul, Ladislav Smid und einen Draftpick des 2007 Drafts zu den Anaheim Ducks getradet. Ich persöhnlich verstehe nicht, was sich die Oilers dabei gedacht haben. Ihren besten Verteidiger gegen einen guten Stürmer zu traden <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 21:26

Man hätte Pronger zum bleiben "verknurren" müssen. Das kann auch nicht im Interesse der Oilers liegen. So hat man noch was rausschlagen können. Lupul, Smid (ausgesprochen: Schmid) und der Draft Pick werden noch viel mehr Jahre in der NHL spielen können als der immerhin 31-jährige Pronger.
Geschrieben von: Jukka

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 22:08

ausserdem liegt nun mehr Geld bereit, welche es benötigte um Verträge wie Pisani, Roloson zu verlängern... Zusätzlich will man sich noch mit Spacek einigen...

Im übrigen soll der Pick angeblich noch genutzt werden, um einen hochkarätigen Stürmer zu holen....
Geschrieben von: Jukka

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 22:09

Mike Grier wechslet zu den San José Sharks...

Ausserdem soll Sergej Samsonov angeblich bei den Chicago Blackhawks unterschreiben...
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 22:37

Antwort auf:
Man hätte Pronger zum bleiben "verknurren" müssen. Das kann auch nicht im Interesse der Oilers liegen. So hat man noch was rausschlagen können. Lupul, Smid (ausgesprochen: Schmid) und der Draft Pick werden noch viel mehr Jahre in der NHL spielen können als der immerhin 31-jährige Pronger.


Es sind 2 Draft Picks, und wenn die Ducks in den SC-Finale kommen, noch ein 3.

Anaheim konnte aufgrund seiner vielen guten und jungen Stürmern den Abgang von Lupul verschmerzen. Smid ist mehr ein defensiver Verteidiger...und mit Pronger sollten die Rangierung der Picks nun eigentlich zwischen 25-30 sein <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Guter Deal für meine Ducks <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 03/07/2006 23:39

Antwort auf:
Steve Yzerman (41) beendet endlich endlich seine Karriere.

http://www.sportsnet.ca/hockey/article.jsp?content=20060703_085922_940

Ca. Mitte der 90er war er einer meiner Lieblingsspieler. Aber er hätte schon vor Jahren seine Karriere beenden sollen.


Das stimmt. Er hätte nach dem SC 02 seinen Rücktritt bekannt geben müssen. Schade, ein unwürdiges Ende eines grossartigen Spielers.
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 04/07/2006 09:40

@ yzerman19: Tja, Dein Nickname wird jetzt wohl auch retired...
Geschrieben von: Richter #38

Re: Allgemeine News - 04/07/2006 10:31

Sicher hätte er 02 zurücktreten können, aber so war er 20 Jahre Captain der Red Wings und das war mit der letzten Saison absoluter NHL-Rekord! Was ihn noch wertvoller macht.

Sicher er war oft verletzt, aber dann mit 41 nochmals zurückzukommen und in 65 Spielen 14 Tore und 24 Assists zu machen ist bei weitem nicht schlecht und deshalb doch noch ein würdiges Ende. Zudem ist und bleibt er Vorbild für alle Jungen der Red Wings. Allein seine Präsenz war wichtig und machte viel aus!

Also: Danke Steve Y, für Deine Treue bei den Wings, die 3 Stanley-Cup's und Deinen Kampfgeist!

Die Nummer 19 wird immer in Errinerung bleiben. Good Luck for your future! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Jukka

Re: Allgemeine News - 04/07/2006 13:07

andere frage:

Wer ist Steve Yzerman? Dachte immer es sei diese Tröte hier im Forum... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 05/07/2006 00:07

Antwort auf:
andere frage:

Wer ist Steve Yzerman? Dachte immer es sei diese Tröte hier im Forum... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />


Ich mag jetzt keine Bio von ihm schreiben. Aber er war gut. Sehr gut sogar. Manche sagen er hätte sogar einem absoluten Nietenklub wie Gotteron zu einem Titel verholfen. Dies jedoch, bezweifle ich sogar ein bisschen. Aber er war wirklich gut.
Geschrieben von: #99

Re: Allgemeine News - 06/07/2006 10:31

endlich kommt bewegung in die flames offensive...

* tanguay für 3 jahre (5 mio$ für's 1.jahr, jeweils 5,375 für's 2.& 3.jahr) scorer, variabel einsetzbar, im meinen augen ein supertransfer.
* friesen für 1 jahr (1,6 mio$) war zuletzt zwar nicht der hammer, aber sutter kennt ihn ja bestens aus anaheim-zeiten und wird schon wissen, was er an ihm hat...
Geschrieben von: Zoubrügger

Brendan Shanahan signs with New York Rangers - 10/07/2006 07:02

Free agent winger Brendan Shanahan signs with New York Rangers


NEW YORK (CP) - It came down to a feeling for Brendan Shanahan.

Given the opportunity to stay in Detroit for a 10th season with the Red Wings or start anew elsewhere, he felt it was time for change and chose to sign a $4-million US, one-year contract with the New York Rangers.

"It really came down to an instinct I had," Shanahan said Sunday. "Detroit has a great past and a great future ahead of them as well, but I guess I just felt that maybe I was identified with the past a little bit more than the future."

He's the second big time player to say goodbye to the Wings this off-season, joining longtime captain Steve Yzerman who announced his retirement last week.

Shanahan joins a Rangers team that made the playoffs last season for the first time since 1997. The three-time Stanley Cup winner will be counted on to try and help put them over the top.

"To take on a new challenge was a little scary and exciting at the same time," said Shanahan, who scored 41 goals last season.

The Rangers, notorious for overspending on top-name players often past their prime, had been relatively quiet in the first week of free agency. They added forward Matt Cullen and defenceman Aaron Ward from the Stanley Cup champion Carolina Hurricanes while other clubs quickly filled up space on the $44 million salary cap by handing out big-ticket deals.

With room to spend, the Rangers targeted Shanahan, who has 598 goals - 15th on the NHL career list - and 634 assists with New Jersey, St. Louis, Hartford, and Detroit. He turned down equal or higher-valued deals from the Red Wings and Montreal Canadiens.

Both Rangers general manager Glen Sather and Shanahan sought to complete a one-year contract. Each cited the pressure to perform and extra motivation as factors in making a short-term commitment.

"I like the feeling of having to go out and proving your worth every year," said Shanahan.

He decided to join the Rangers after taking a tour this week of the team's practice facility in Westchester County, viewing residential areas, and spending time in Manhattan.

Shanahan isn't sure how long he wants to play, but if the fit is right he wouldn't mind spending a few years in the Big Apple.

Sather is plenty glad to have him, noting that Shanahan is a player the team had at the top of its wish list. The original thought was that Shanahan was likely to remain with the Red Wings, but once it became known that New York was an option, Sather moved quickly to get a deal done.

"I said to Glen that I wasn't trying to bust the door to get out of Detroit," Shanahan said.

The Rangers have shifted course in recent years in an attempt to rebuild the team with youth. New York snapped a seven-season playoff drought this year but were swept in the first round by New Jersey.

"I saw them as a team that made tremendous strides last year," said Shanahan. "I was really impressed with their desire to improve on that."

Shanahan earned $2.28 million in Detroit last season when, while working on a one-year deal, he recorded the sixth 40-goal season of his career and first since the 1999-2000 campaign.

One of the last true power forwards in the game, the seven-time all-star will be a good complement to Jaromir Jagr - who will not have to bear the full offensive burden next season.

"We were really looking for someone that could share a leadership role on our team," Sather said. "Someone that could play on the power play, someone who was going to be able to move people around in front of the net and someone with a great shot. And Brendan certainly has all of those."

Shanahan, the strongest advocate for rules changes during the NHL lockout that wiped out the 2004-05 season, took advantage once the game returned with less clutching and grabbing in front of the net. That is where the six-foot-three, 220-pound left winger is most effective, especially with the man advantage.

He scored 14 goals on the power play, a unit in New York that should be even more potent than last season when Jagr netted 24 of his club-record 54 goals with the extra man.

"He's big and he's strong and he's a great team guy," Sather said. "As we got closer to the end of the season, we found that maybe we needed a little some more size up front, and his experience in the playoffs would be a huge help for us."
Geschrieben von: Drifter

Re: Brendan Shanahan signs with New York Rangers - 10/07/2006 10:31

havlat traded!

habt ihr wohl schon mitbekommen.. hier noch der vollständigkeit halber:

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=170991&hubname=nhl

Ottawa gets: Tom Preissing, Josh Hennessey, Michal Barinka, 2nd Round Pick 2008

Chicago gets: Martin Havlat, Brian Smolinski

San Jose gets: Mark Bell

habi was vergessen?
Geschrieben von: devilman

Re: Havlat getraded - 10/07/2006 12:07

Mich dünkt's ein bisschen wenig für Havlat UND Smolinski. Aber das Problem war wohl dass nicht sicher war, dass Havlat dann auch einen mulit-Jahresvertrag unterzeichnet. Wobei er ja dann ziemlich schnell für 3 Jahre / 6 Mio$ bei den Hawks unterschrieben hat, da muss der Agent schon mit den Hawks verhandelt haben.
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Havlat getraded - 11/07/2006 23:16

Die Red Wings werden wahrscheinlich Ed Belfour unter Vertrag nehmen! Kann mir mal jemand sagen, wieso die Wings diesen Opa dem immer einige Jahre jüngeren Manny Legace vorziehen?
Geschrieben von: Cheli

Re: Havlat getraded - 12/07/2006 02:33

Wel Legace eh auf dem Abstellgeliss steht und man in Detroit eh nur auf Jimmy Howard wartet.

Dazu kommt noch das Belfour wesentlich billiger seien wird als Legace und Legace in den letzen Playoffs durch seine nur mäßige leistung naja sagen wir er hat sich nicht gerade in die Herzen der äußerst kritischen und auch etwas erfolgsverwöhnten Detroiter Fans gespielt.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Havlat getraded - 12/07/2006 11:20

Heute Abend MESZ wird der NHL-Spielplan 2006/2007 bekannt gegeben.
Geschrieben von: Crackster

Re: Havlat getraded - 12/07/2006 11:25

Nicklas Backström werden wir nächste Saison nicht in Washington sehen...
Gleich wie Eric Johnson der in der NCAA spielen wird!

Antwort auf:
Nicklas Backstrom, the Capitals' top draft pick last month, informed the club Monday he won't be coming to Washington next season but will instead continue playing in his native Sweden for another year. - The Washington Post
Geschrieben von: #99

Re: Havlat getraded - 12/07/2006 21:17

flames: der assistent jim playfair (was für ein name für einen hockeycoach <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> ) übernimmt die mannschaft. ihm wird wayne fleming zur seite gestellt. ein alter bekannter, war mein assitent an olympia <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> und war auch schon bei den flyers in der schweiz tätig.
sutter "begnügt" sich mit der rolle als gm.
ziel für die nächste saison: the cup (ohne smiley!)
Geschrieben von: Macedonia

Re: Havlat getraded - 12/07/2006 21:43

Der Spielplan 2006/2007 ist jetzt draussen:

http://www.nhl.com/news/2006/07/277188.html
Geschrieben von: Itchy

Lindros/Peca - 18/07/2006 08:45

Lindros übrigens nun definitiv nach Dallas und Peca kriegt bei den Leafs einen Vertrag.

Lindros: 1 Jahr, 1.55 Mio Gehalt, mit Boni bis zu 2.5 Mio
Peca: 1 Jahr, 2.5 Mio Gehalt
Geschrieben von: Jukka

Re: Lindros/Peca - 18/07/2006 13:02

Ich hoffe Ferguson treibt die Leafs in den Abgrund... Solche Transfers verstehe ich nicht, da schickt man einen Lindros, und verpflichtet einen teueren Peca, welcher versagte.....

Ach und bezüglich Carter:

Anson Carter's asking price is too rich for the Canucks to re-sign him. He is reportedly seeking $9 million US over three years while the Canucks are believed to have offered $4 million over two. GM Dave Nonis said the gap between the two sides is too great to close. Carter is being courted by the Maple Leafs but a signing could hinge upon on the possible signings of free agents Michael Peca or Jason Allison. - Vancouver Province

Den Canucks ist auch nicht zu helfen, wenn man den "besten" Canuck der vergangenen Saison auf solch eine Weise in die Wüste schlägt...
Geschrieben von: Macedonia

Re: Lindros/Peca - 18/07/2006 14:00

Carter: Die Canucks würden ihm gerne die von ihm angestrebten 3 Mio. pro Jahr zahlen. Die Canucks haben aber Probleme mit dem Salary Cap.

Peca: Finde den Transfer nicht schlecht, auch wenn 2.5 Mio. zu Salary Cap Zeiten etwas viel sind für einen, der letztes Jahr nur 9 Tore geschossen hat. Er hat aber Qualitäten als Bully-Spezialist, Teamleader und in der Defensive, so z.B. im Penalty Killing.

Mit diesem ausgegeben Geld ist Toronto aber wohl endgültig aus dem Rennen um Anson Carter. Weil ich mir langsam Sorgen ums Toreschiessen mache, sollte noch ein offensivstarker Flügelstürmer geholt werden. Von mir aus jemand aus dem Quintett Eric Daze (falls ausnahmsweise mal gesund), Radek Dvorak, Petr Sykora, Konstantin Koltsov oder Dean McAmmond, allesamt UFA's.

Den verbleibenden eigenen RFA Matt Stajan würde ich behalten. Die Entscheidung, sich von Belfour, Domi und Lindros zu trennen, finde ich richtig. Von den verbleibenden eigenen UFA's Wilm, Khavanov, Berg und Allison würde ich keinen einzigen behalten. Dazu würde ich von den Torhütern entweder Jean-Sebastien Aubin oder Mikael Tellqvist traden für einen 3rd oder 4th Liner oder einen zukünftigen Draftpick. Man hätte mit Jean-Francois Racine immer noch einen, der für die AHL-Marlies das Tor hütet. Mittelfristig ist im Tor eh alles auf Justin Pogge ausgerichtet.

Nach jetzigem Stand könnte man wie folgt in die Saison gehen:

Torhüter:
1. Raycroft
2. Tellqvist oder Aubin

Verteidigung:
1. Kaberle
2. McCabe
3. Kubina
4. Gill
5. Colaiacovo
6. Kronwall (Staffan, leider nicht Niklas <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> )
--------------
7. White


Stürmer:
1. Sundin
2. Peca
3. Wellwood
4. Stajan
5. Westrum
6. Steen
7. Ponikarovsky
8. Kilger
9. Tucker
10. O'Neill
11. Antropov
12. Ondrus
-------------
13. Kulemin

Für meinen Geschmack zu wenig Veränderungen gegenüber letztes Jahr. Die Abwehr sollte mit Kubina und Gill besser aufgestellt sein, obwohl man auch hier zu viel zahlt. Apropos: McCabe und Kubina verdienen mehr als Kaberle, obwohl Kaberle der beste Verteidiger ist <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Wenn nichts mehr passiert sehe ich schwarz. Am Ende wird aber alles von Raycroft abhängen und da habe ich ein schlechtes Gefühl. Er könnte als zweiter Jim Carey in die Geschichte eingehen.
Geschrieben von: Jukka

Re: Lindros/Peca - 18/07/2006 16:09

Betreffend Carter und Canucks...

Jep, Van will Carter unbedingt behalten, er harmonierte auch perfekt mit den Sedins... Doch den zu recht abgeschobenen Bertuzzi gegen einen Luongo zu verscherbeln war ein riesen Fehler.. Erstens ist der ganze Salary Cap schon wieder an der obersten Grenze, zumal mit Näslund ein weiterer Abkassierer im Team ist... Man hätte besser einen Goalie der Klasse Legace, Gerber oder whatever geholt, und dazu einen produktiven Stürmer...

Von Peca halte ich nicht so viel, deshalb bin und bleibe ich dabei, 2.5 mio sind zu viel, und man hätte Lindros auch 2.5mio bezahlen können (jedoch nicht als Salary, sondern noch mit Bonus etc.). Denn was Toronto definitiv braucht ist ein skorer, und nicht noch ein "Leader"... bzw. möchtegern Gridner...
Eric Daze wird wohl gerüchten zu folge noch länger ausfallen, und Koltsov hat so viel ich weiss bei einem russischen Team unterschrieben...
Die Entscheidung sich von Belfour und Domi zu trennen war absolut die richtige Entscheidung.
Allison wird wohl ziemlich sicher dem Club noch treu bleiben... Und einen Aubin und Tellqvist wird wohl schwwer wegzutraden... Gibt es doch allgemein einen torhüter"überschuss".
Geschrieben von: Macedonia

Re: Lindros/Peca - 18/07/2006 17:25

Antwort auf:
Und einen Aubin und Tellqvist wird wohl schwwer wegzutraden... Gibt es doch allgemein einen torhüter"überschuss".


Einen Überschuss in der Masse, ja. Aber nicht unbedingt in der Spitze. Unter anderem St. Louis und Detroit haben für die nächste Saison keinen Nr. 1 Keeper. Tellqvist und Aubin sind natürlich nicht DIIIIIIIIEEEE Superstars unter den Goalies, aber wohl immer noch eine besser Variante als mit einem gesundheitlich angeschlagenen 41-Jährigen namens Belfour in die Saison zu gehen, was Detroit irrsinnigerweise vorzuhaben scheint.
Geschrieben von: Itchy

Re: Lindros/Peca - 18/07/2006 17:33

Jop, Konstantin Koltsov hat bei Kazan unterschrieben.

Also ich persönlich hätte eigentich auch den Move Peca für Lindros gemacht. Lindros, Allison und Sundin sind nun mal alles drei Center, welche für sich den Platz in der 1st Line beanspruchen und auch dem entsprechende Qualitäten haben. Peca ist für mich von den Fähigkeiten her aber nach wie vor einer der besten Defensivcenter, also ideal für eine Non-Scoring-Line, sprich die dritte Linie. Bei den Oilers hat er in den Playoffs gezeigt, wie stark er sein kann und ich trau ihm zu, dass er nochmals ein paar starke Jahre in der NHL haben wird. Unter Berücksichtigung seiner schwachen letzten Regular Season sind 2.5 Mio etwas heikel. Doch wie sagte es eben dieser Peca, als er bei den Sabres in den Holdout ging:"Die wirklichen Arbeiter, welche sich jeden Abend den A**** aufreissen und alles für das Team geben, werden zu oft unterschätzt und die Defensivstürmer sind unterbezahlt" (so in dem Stil etwa).

Zu den Nucks: Also ich kann mir persönlich ein wenig Schadenfreude natürlich nicht verkneiffen, obwohl es bei den Avs mit dem 4.6 Mio Paket von Joe und Rob noch übler aussieht. Da haben die Nuckles mit den Twins und Carter eine Top-Line und bringen es nicht mal fertig, diese Linie so zusammen zu halten. Ansonsten muss ich aber auch als Anti-Nucks sagen, dass Nonis bisher einen ziemlich guten Job gemacht hat. Ich mein, die Trades von Pyatt und Cloutier waren sogar ziemlich abgezockt für einen beinahe Rookie-GM.

@Macedonia:
Bezgülich Feuerpower bei den Leafs: Jiri Tlusty hat einen Vertrag unterschrieben. Derzeit wird zwar erwartet, dass er bei den Sault Ste. Marie Greyhounds in der OHL spielen wird, wenn er aber im Camp einen bleibenden Eindruck hinterlassen kann, liegt vielleicht sogar der Cut drin. Ich denke zwar, dass ihm ein Jahr bei Soo ganz gut tun würde.
Auf deinem Depth Chart fehlt zudem noch Aleksander Suglobov. Zudem ist mit Robbie Earl ja nochmals ein Spieler unter Vertrag, welcher evtl. den Cut schaffen könnte.
Nebst Suglobov garantiert im Team sein werden aber auch noch Wade Belak und ziemlich sicher auch John Pohl. Ich denke eher, dass Kronwall bei den Marlies spielen wird und White wird mit Colaiacovo und Belak je nach Gegner eingesetzt.

Wann hat eigentlich Kulemin unterschrieben? Der wurde bisher doch lediglich gedraftet? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Lindros/Peca - 18/07/2006 20:14

Jiri Tlusty: Mit seinen 18 oder 19 Jahren noch zu jung. Kann mir nicht vorstellen, dass er bereits diesen Herbst den Sprung schafft.
Alexander Suglobov: Bewusst weggelassen, sonst hätte man mir das vorgeworfen.
Robbie Earl: Ich weiss. Für mich Stürmer Nr. 15 ungefähr. NCAA-Champion mit Wisconsin. Ein Versprechen für die Zukunft.
Wade Belak: Aus Antipathie weggelassen.
John Pohl: Würde ich aufstellen. Auf der Center hätte es aber keinen Platz mehr.
Geschrieben von: #99

Ramholt zu den Flames - 19/07/2006 07:30

Flames sign defenceman Tim Ramholt

Calgary, AB - Calgary Flames General Manager and Head Coach Darryl Sutter announced today the signing of defenceman Tim Ramholt.

As per club policy, terms and conditions of the deal were not disclosed.

Ramholt played the 2005-06 season with the Kloten Flyers in Switzerland appearing in 42 regular season games and 11 in the playoffs.

The 6’1” 194 lbs. rearguard has represented his native country of Switzerland three times at the World Junior Championships (2002, 2003 and 2004).

The Flames drafted Ramholt in the second round, 39th overall, in the 2003 Entry Draft.


wird er sich durchsetzten können? hab ihn erst einmal spielen sehen, und kann/will ihn deshalb nicht beurteilen.
seine statistiken in der QMJHL waren ja klasse, 51 spiele und 36 skorerpunkte. in der ch sah's jewweils ein bischen anders aus...
Geschrieben von: Jukka

Re: Ramholt zu den Flames - 19/07/2006 11:14

nun gut, dass könnte mal ein spieler sein, welcher in Nordamerika überzeugt, und in der Schweiz enttäuscht... Denn seine letzten zwei Saisons in der Schwiez waren alles andere als gut.. Beim ZSC war er teilweise Defender nr. 7 und überzählig, zudem hat er so viel ich weiss bei ZSC die schlechteste +/- des Teams gehabt..

bin gespannt..
Geschrieben von: Crackster

Re: Ramholt zu den Flames - 19/07/2006 12:50

Antwort auf:
wird er sich durchsetzten können? hab ihn erst einmal spielen sehen, und kann/will ihn deshalb nicht beurteilen.
seine statistiken in der QMJHL waren ja klasse, 51 spiele und 36 skorerpunkte. in der ch sah's jewweils ein bischen anders aus...


Also in meine Augen ist Ramholt ein guter Verteidiger der einen super ersten Pass spielen kann. Beim ZSC und in Kloten erhielt er jeweils wenig Eiszeit und noch weniger PowerPlay-Zeit. Richtig eingesetzt ist Ramholt ein 4. oder 5. Verteidiger mit Offensivem Potential!

Er wird in Calgary wohl mit Mark Giordano und Ritchie Regehr (Bruder von Robyn) um den 7. Verteidiger-Platz kämpfen.
Ansonsten wird er in Omaha sicher sehr viel Eiszeit erhalten um sein Potential aus zu schöpfen. Ich finde es sensationell, dass er nochmals die Chance erhält!
Geschrieben von: Ducks

Der Pond hat einen neuen Namen... - 20/07/2006 09:05

Die Heimstätte der Anaheim Ducks, "The Pond", wird ab der neuen Saison "Honda Center" heissen...
Geschrieben von: FabCO

Re: Der Pond hat einen neuen Namen... - 20/07/2006 17:03

hmm, 'Honda Pond' haette doch noch gut getoent
Geschrieben von: Itchy

Re: Der Pond hat einen neuen Namen... - 23/07/2006 20:38

Daniel Briere erhielt vom Schiedsgericht einen 1-Jahresvertrag über 5 Mio zugesprochen. Die Sabres haben nun 48 Stunden Zeit, das Urteil zu akzeptieren, ansonsten wird Briere UFA. Briere wird es bei einer Annahme des Sabres spätestens nächsten Sommer möglich sein, den UFA-Market zu testen, sofern er dies will.
Gibt derzeit Gerüchte, dass die Sabres einen Trade von Briere ins Auge fassen. Montreal, Los Angeles und Atlanta sollen interessiert sein.
http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=172126&hubname=nhl

Ich persönlich denke, dass die Sabres Briere behalten werden und einen neuen Versuch unternehmen, ihn längerfristig zu binden. Der Wille ist zumindest von beiden Seiten dazu vorhanden.
Geschrieben von: devilman

Red Bull in die NHL... - 24/07/2006 12:15

Auf spoor gelesen.

können wir sagen:

Wenn Red Bull in die NHL
dann
die Pittsburgh Pens nach Quebec (spell?)?
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Red Bull in die NHL... - 24/07/2006 12:33

Hoffentlich nicht. Ich will keine Quebec Red Bulls oder sowas, egal wo sie hingehen. Es gibt Sportarten wo Red Bull gut tut, z.B. Formel 1, aber in die NHL sollen sie sich ja nicht wagen. Da ist mir die Tradition zu wichtig.
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Red Bull in die NHL... - 24/07/2006 13:00

solange die NHL keine Trikot-werbung zulässt (und das ist in absehbarer Zeit nicht der Fall) wirds garantiert auch keine Namensänderung für nen Sponsor geben....das höchte der Gefühle wäre, dass Red Bull ein paar Banden hat oder eventuell ne Arena umgenannt wird (wobei ich jetzt nicht genau weiß, ob da bei einer überhaupt in nächster Zeit die Namensrechte frei werden)
Geschrieben von: Macedonia

Re: Red Bull in die NHL... - 24/07/2006 13:15

Gary Bettman, der NBA-Commissioner David Stern als Mentor hat (Bettman war früher sein Assistent) und die NBA als Vorbild hat, würde so etwas kaum zulassen. In der NBA gab es schon den einen oder anderen Versuch von Grosskonzernen gerade bei Expansion Teams einen Teamnamen zu kaufen. Zuletzt 2001 als die Vancouver Grizzlies nach Memphis umzogen, hat der Kurier-Riese FedEx (Federal Express), der heute Namensgeber der NBA-Spielstättevon Memhpis ist, dem FedEx Forum, versucht, eine Umbenennung in Memphis Express versucht, was von der NBA sofort abgeschmettert wurde. Wenn Bettman diesem Beispiel folgt, hat auch Red Bull keine Chance.
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 24/07/2006 14:08

btw:
Jan Bulis, Yannick Tremblay --> Vancouver
Mark Recchi, Ronald Petrovicky --> Pittsburgh
Geschrieben von: devilman

Avery back in LA - 24/07/2006 16:20

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=172185&hubname=nhl

Unser Frenchfrog Liebling ist zurück!!!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 24/07/2006 16:29

Die Rückennummern der Spieler, die über den Sommer das Team gewechselt sind (welche bisher bekannt sind):

Anaheim:
25 Chris Pronger
Boston:
23 Paul Mara
71 Marc Savard
Buffalo:
6 Jaroslav Špacek
Calgary:
7 Andrei Zyuzin
16 Jeff Friesen
40 Alex Tanguay
Carolina:
47 John Grahame
Chicago:
40 Patrick Lalime
26 Denis Arkhipov
8 Tony Salmelainen
11 Bryan Smolinski
24 Martin Havlat
Colorado:
6 Jordan Leopold
Columbus:
2 Anders Eriksson
33 Fredrik Modin
Dallas:
5 Darryl Sydor
44 Jaroslav Modry
11 Jeff Halpern
27 Patrik Štefan
88 Eric Lindros
Edmonton:
19 Marty Reasoner
28 Danny Syvret (von AHL)
33 Rob Schremp (von OHL)
Los Angeles:
4 Rob Blake
36 Raitis Ivanans
64 Patrick O'Sullivan
Minnesota:
3 Keith Carney
5 Kim Johnsson
33 Petteri Nummelin
21 Mark Parrish
38 Pavol Demitra
Nashville:
19 Jason Arnott
63 Josef Vašicek
NY Rangers:
4 Aaron Ward
23 Karel Rachunek
5 Matt Cullen
14 Brendan Shanahan
18 Adam Hall
Ottawa:
29 Martin Gerber
7 Joe Corvo
42 Tom Preissing
Phoenix:
44 Nick Boynton
55 Ed Jovanovski
37 Georges Laraque
97 Jeremy Roenick
Pittsburgh:
3 Mark Eaton
37 Jarkko Ruutu
Malkin wird wohl mit der 17, 71 oder 18 spielen
San José:
7 Mark Bell
St. Louis:
74 Jay McKee
13 Bill Guerin
39 Doug Weight
58 Dan Hinote
Tampa Bay:
30 Marc Denis
2 Filip Kuba
43 Andy Delmore
Toronto:
1 Andy Raycroft
25 Hal Gill
31 Pavel Kubina
27 Mike Peca
Vancouver:
8 Willie Mitchell
1 Roberto Luongo

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 25/07/2006 23:13

Belfour wird nun doch in Florida spielen...eigentlich hat sich Keenan nach dem medizinischen Test zunächst anders entschieden.

Für die Wings bleiben nun aber bald nur noch Hasek und *trommelwirbel* Manny Legace <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Wobei, die Habs könnten durchaus auch noch einen Goalie-Trade ins Auge fassen. Derzeit haben sie 3 waiverpflichtige Goalies unter Vertrag.

Mark Bell, Christian Ehrhoff und Mark Smith haben bei den Sharks übrigens Verträge unterschrieben und Ales Hemsky wird am Freitag nicht vor dem Schiedsgericht auftauchen, da er sich mit den Oilers auf einen 6-jahres-Vertrag einigen konnte.
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 26/07/2006 01:18

Also in meinen Augen ist Danis nicht Waiver-Pflichtig...
Ich sehe das einzige Problem darin, dass sich Danis in den camps so für den Backup-Job aufspielt, dass Aebischer getraded werden MUSS.... Und ich habe nicht das Gefühl, dass das passieren wird! Mit erst 1 AHL-Saison ist Danis einfach noch nicht bereit für den Backup-Job in Montreal... Ein weiteres Jahr als No.1 (jetzt unbestritten wo Montreal die Hamilton Bulldogs alleine führen muss) würde ihm gut tun...
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 26/07/2006 08:41

herrlich.. wenigtens ist florida nicht bereit allzu viel für eddie zu zahlen..

naja kandidaten für die red wings sind weiterhin giguere, aebischer und nabokov..
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 26/07/2006 09:10

5 Mio. für Gomez, die Devils haben schon jetzt Cap Probleme (mit Gomez wären sie schon jetzt über 44 Mio $), und Gionta, Martin sind noch nicht re-signed...
Ich denke sie werden den Vertrag akzeptieren, um ihn dann zu traden (bis anfangs Saison dürfen Teams 10% des Caps übersteigen).
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 26/07/2006 12:40

glaube kaum, dass sie Gomez traden....McGillis zählt zwar jetzt in der Offseason gegen den Cap, allerdings bleibt er ja wohl in der AHL und zählt deswegen ab Oktober wieder nicht mehr.
Und da halte ich es auch wahrscheinlicher, dass man Lukowich, Wiemer, Brylin und/oder Matvichuk abschießt, um Platz zu machen.
und vielleicht bringt ja Lou sogar noch Malakhov oder Mogilny irgendwie weg
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 26/07/2006 12:59

Antwort auf:
herrlich.. wenigtens ist florida nicht bereit allzu viel für eddie zu zahlen..

naja kandidaten für die red wings sind weiterhin giguere, aebischer und nabokov..


Würd emich nur wundern, wen die Ducks erhalten würden...fpr Lang klappt das nicht, und allzuviel will man wohl in Detroit auch nicht aufgeben...
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 26/07/2006 20:10

Die Devils werden sich wohl zwischen Gomez und Gionta entscheiden müssen. Beide zusammen sind zu teuer.

Sind die 48 Stunden wegen der Brière-Entscheidung nicht schon um??
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 27/07/2006 12:29

Antwort auf:
Sind die 48 Stunden wegen der Brière-Entscheidung nicht schon um??


the sabres have until 48 hours after the last hearing of one of their players, wich is Adam Mair that would be august 4, so they have until august 6 to either sign all of their players who had arbritation, trade them or let them go...

hopes this answer every one question...

sorry, war zu faul um zu übersetzen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/engel.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 27/07/2006 12:55

Danke <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 27/07/2006 13:21

Antwort auf:
Die Devils werden sich wohl zwischen Gomez und Gionta entscheiden müssen. Beide zusammen sind zu teuer.


nachdem es momentan so aussieht, dass sowohl Mogilny als auch Malakhov wieder zum Camp kommen, haut man einfach Lukowich, Matvichuk, Wieder, Brylin und vielleicht noch Marshall raus, und gut ists...
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 27/07/2006 20:22

Also ich finde es im Moment Krass wie alles läuft...

Dieses Schiedsgericht verteilt wieder Löhne, dass ich nicht zum hinsehen...

Ok, bei Gomez kann ich die 5 Mio irgendwo noch nachvollziehen, aber Briere ist völlig überrissen!!!

Die steuern mit vollgas zurück ins verderben... Die Lohnschere tut sich bereits wieder auf.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 28/07/2006 17:30

News zum neuen Sabres-Jersey:
http://www.sabres.com/newsarchive.cfm?id=587
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 28/07/2006 22:43

Es wird allerdings lediglich an 15 Heimspielen getragen...

Back to the roots!
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 29/07/2006 14:00

Antwort auf:
Es wird allerdings lediglich an 15 Heimspielen getragen...


Ja, aber es wird trotzdem ein neues Logo und ein neues Trikot geben (beides wird Ende September vorgestellt). Das wird in den übrigen 67 Spielen getragen werden. Man übernimmt das alte Trikot als Third Jersey.
Geschrieben von: #99

Re: Allgemeine News - 30/07/2006 15:13

nach dem rookie-camp der flames, hat die cagary sun eine liste mit den 10 besten nachwuchshoffnungen der flames erstellt. tim ramholt ist dabei an 4.stelle platziert!

kurze zusammenfassung:
+ guter skater
+ puckkontrolle
+ guter 1.pass von hinten raus

- stagnierende entwicklung in der ch, zuwenig eiszeit
- offensivspiel

man ist gewillt, ihm 1-2 jahre zeit zu geben, um sich bei omaha (ahl) an das nordamerikanische hockey anzugewöhnen. wird als zukünftiger 3. oder 4. verteidiger gehandelt.
für mich doch eher überraschend...
-----------------------------------
4. D Tim Ramholt

Acquired -- 2nd round, 39th overall, in 2003.

2005-06 stats -- Kloten (Switzerland), 42GP, 0G, 1A, 1Pt, 46 PIM.

Strengths -- A very good skater who is willing to handle the puck. He's adept at making that first pass, something the Flames sorely need.

Weaknesses -- The club isn't sure because they don't know how much his development stagnated during two seasons with limited ice time in Switzerland's top league. Won't likely be an offensive force like Dion Phaneuf.

ULTIMATELY ... -- A No. 3 or 4 defenceman.

Expectations for this year -- Having signed, he'll start the season in Omaha barring a fantastic camp. Ramholt needs to learn the North American pro game and will be given a year or two to do it.
Geschrieben von: devilman

Dominator bei den Dead Things - 31/07/2006 18:40

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=172903&hubname=nhl

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />

Na ja, so wird der Altersdurchschnitt nicht sonderlich gesenkt... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />
Geschrieben von: Jukka

Re: Dominator bei den Dead Things - 31/07/2006 19:16

UAHAHAHAHAHAHAHAHAHA <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Dominator bei den Dead Things - 31/07/2006 19:37

Das bedeutet, die Redwings planen mit Chris Osgood in die Playoffs zu gehen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />

Nein, im Ernst. Hašek hätte seine Karriere mit dem Titel 2002 beenden sollen. Jetzt macht er eh wieder nur 30 Spiele und ist dann wieder verletzt bis Ende Saison.
Geschrieben von: oli_43

Evtl. grosse Chance für Streit - 31/07/2006 21:41

Laut Berichten der Kanadischen Medien musste Francis Bouillon die ersten Eistrainings mit Schmerzen im Knie abbrechen. Auch eine Operation ist laut rds.ca nicht ausgeschlossen womit Bouillon den Saisonauftakt ziemlich sicher verpassen würde.

Dies wäre sicherlich eine grosse Chance für unseren Nati-Captain sich in die Stammformation der Habs zu spielen... (hoffe schon auf breaktrough-season <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />).

Es gibt aber auch Gerüchte, dass Streit ebenso Probleme mit den Knien hat. Trainiert er momentan nicht im Goaliecamp in Huttwil? Weiss jemand mehr darüber? Wäre ganz bitter diese riesen Chance zu verpassen, da ich ihm auch eine Leaderposition in einem NHL Team zutraue was für das Schweizer Hockey enorm wichtig wäre...
Geschrieben von: Itchy

Neues Sabres-Logo - 01/08/2006 18:44

Das neue Logo der Buffalo Sabres scheint nun bekannt zu sein. Auf sportslogos.net wurde das neue Logo publik gemacht. Wie beim Vorgänger ist ein Büffel (Buffalo) enthalten, ein Säbel (Sabre) fehlt jedoch. Die Farben des neuen Logos werden gelb, blau und silber sein und der Büffel besitzt ein rotes Auge.
Das Logo wird aber der kommenden Saison verwendet.



Quelle: www.sportslogos.net

(nhl-tribute.de News <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />)
Geschrieben von: Drifter

Re: Neues Sabres-Logo - 02/08/2006 13:36

also das sabres logo ist scheisse.. da hat's 10000 bessere vorschläge drunter gehabt.. (auf irgendner site, bin ich via hockeyfights drauf gestossen) ..

ist zwar schön, dass die sabres back to the roots gehen.. aber so.. naja
Geschrieben von: devilman

Re: Neues Sabres-Logo - 02/08/2006 16:53

Finde es auch hässlich, ich dachte zuerst, es sei eine Verwechslung mit den Preds (Farben!).
Schade.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Neues Sabres-Logo - 02/08/2006 17:04

Als Third-Jersey-Logo würde es sich besser eignen. Von mir aus könnte man gleich 1:1 zu den alten Trikots wechseln. Die waren zu jener Zeit mit die schönsten in der gesamten NHL, finde ich.
Geschrieben von: Itchy

Allgemeine News - 05/08/2006 20:19

Chicago akzeptierte den Schiedsspruch von Calder und tradete ihn nach Philly für Handzus.

MA Fleury unterschrieb einen neuen Vertrag bei den Pens

Die Bruins lehnten den Schiedsspruch bei David Tanabe ab und somit ist er UFA. Das Bruins-Management war nicht gewillt, ihm 1.275 Mio zu bezahlen.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 05/08/2006 20:56

Antwort auf:
Die Bruins lehnten den Schiedsspruch bei David Tanabe ab und somit ist er UFA. Das Bruins-Management war nicht gewillt, ihm 1.275 Mio zu bezahlen.


Das erhöht die Chancen von Jason York auf einen Stammplatz sprunghaft. Im Kreis der 6-7 Beantown-D's sehe ich im Moment Zdeno Chara, Brad Stuart, Milan Jurcina und Paul Mara als gesetzt, dahinter streiten sich realistisch eigentlich nur Jason York, Andrew Alberts und Mark Stuart und die verbleibenden 2 Plätze.

Tanabe soll nach Washington gehen. Die können ruhig noch einen soliden Verteidiger vetragen.
Geschrieben von: Jukka

Re: Allgemeine News - 05/08/2006 22:34

Artyukhin, Bergenheim und Eric Chouinard wechseln zu Lokomotiv Yaroslaw.... Bei Bergenheim scheint es eine Art druckmittel zu sein, denn Bergenheim will einen One Way contract, die Islanders bieten ihm aber nur einen 2way
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 06/08/2006 13:48

Zur Diskussion um das neue Logo und die neuen Trikots der Sabres:

http://www.tsn.ca/columnists/jay_onrait.asp
Geschrieben von: hockeyfanta

Re: Allgemeine News - 08/08/2006 12:12

helbling zu den caps...
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 08/08/2006 12:15

Antwort auf:
helbling zu den caps...


Wenn er dort den Sprung in die NHL nicht schafft, dann nirgends.
Geschrieben von: Jukka

Re: Allgemeine News - 09/08/2006 13:09

Die Konkurrenz in Washington ist so ziemlich "naja", sollte niemand mehr kommen....

Pothier
Heward
Eminger
Morrisonn
Muir
Yonkman

Biron ist weg, Majesky noch nicht gesigned...

Sollte was drinliegen, und wenn er mal dem AO den Puck hinter dem eigenen Tor zuspielt und er dann "from coast to coast" durchrattert, dann liegt auch mal ein Assist drin <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />

Achja, Legace zu St. Louis...
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 14/08/2006 23:38

Die Top 50 NHL-Spieler nach CBS:
http://www.sportsline.com/nhl/story/9600770
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 17/08/2006 18:24

Antwort auf:
Die Konkurrenz in Washington ist so ziemlich "naja", sollte niemand mehr kommen....


sollte Green nicht ein grauenvolles Camp spielen, sollte der eigentlich auch ein lock für die Caps D sein
Geschrieben von: Jukka

Re: Allgemeine News - 20/08/2006 12:35

Angeblich soll Gomez für Ference, Lombardi und einen Prospect nach Calgary wechseln...
Sollte dies nicht klappen, sind die Flames an Jason Allison dran...
Geschrieben von: Pivonka #12

Re: Allgemeine News - 20/08/2006 20:33

Würde ich sehr bedauern wenn Gomez die Devs verlassen würde, dieser Typ gehört einfach nach Rutherford. Allerdings wäre Lombardi keine schlechte Wahl, denn der hat noch eine Menge Potenzial.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 21/08/2006 16:56

Nach den Quacks und Sabres scheinen noch andere Teams die Jerseys zu wechseln. Von hfboards:

Antwort auf:
>NHL Clubs changing jerseys:
>Buffalo: Complete change.
>Anaheim: Complete change.
>Boston: Using black vintage as alternate. Not sure if the current alternate (yellow bear) is being discontinued.
>Washington: Complete change. Red, White and Blue will be the base colours.
>Edmonton: Using blue vintage as an alternate after Dec. 1/06. Not sure if current alternate is being discontinued.
>Calgary: Black jersey is discontinued.


Nebst den Sabres scheinen aber auch die Caps wieder zu ihren alten Farben zurückzukehren. Rot, weiss und blau hatten sie schon bis Mitte 90er. Das waren damals ja diese hier:


Laut sportslogos.net werden die Bruins zudem ihr gelbes Alternate mit dem Bär nicht mehr tragen.
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 22/08/2006 20:02

Antwort auf:
Laut sportslogos.net werden die Bruins zudem ihr gelbes Alternate mit dem Bär nicht mehr tragen.



War ja auch schrecklich anzusehen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: #99

Re: Allgemeine News - 22/08/2006 21:01

Antwort auf:
Angeblich soll Gomez für Ference, Lombardi und einen Prospect nach Calgary wechseln...
Sollte dies nicht klappen, sind die Flames an Jason Allison dran...


lombardi hat eben erst letzten woche, nach langen und zähen verhandlungen einen einjahresvertrag (800'000$) unterschrieben.
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 04/09/2006 19:02

morgen gibts ne Pens PK...
http://www.nhl-tribute.de/news/silver/index.php?news=151
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 04/09/2006 19:13

...wo dieses Trikot präsentiert werden wird:

Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 09/09/2006 13:58

Seit Dienstag weilt Tobias Stephan im Rookie der Dallas Stars, diese Nacht konnte er seinen ersten Sieg feiern Stephan sichert Dallas den Sieg Dallas gewann gegen St. Louis mit 5-2. Im Tor stand Tobias Stephan, der 33 von 35 Schüssen abwehren konnte.

Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 09/09/2006 16:32

Defensiv war Stephan wohl ganz solide, aber wehe er musste mal was mit dem Puck machen...nach allem was man da so hört, muss sein stick-/puckhandling ja abgrundtief schlecht gewesen sein <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" />
Geschrieben von: #99

Re: Allgemeine News - 10/09/2006 14:43

Antwort auf:
Seit Dienstag weilt Tobias Stephan im Rookie der Dallas Stars, diese Nacht konnte er seinen ersten Sieg feiern Stephan sichert Dallas den Sieg Dallas gewann gegen St. Louis mit 5-2. Im Tor stand Tobias Stephan, der 33 von 35 Schüssen abwehren konnte.


ihm gegenüber stand ein gewisser reto berra im tor <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 11/09/2006 15:59

Quelle: SPOOR.ch

Die Saison 2005/06 war ein Misserfolg für die Canucks. Die Playoffs wurden seit 2000 zum ersten Mal verpasst und diverse Schwierigkeiten führten dazu, dass Bertuzzi zusammen mit Bryan Allen und Alex Auld nach Florida getradet wurde.

Im Interview mit der Vancouver Sun berichtet Bertuzzi, dass vor allem das Verhältnis zu Trainer Marc Crawford ein Problem wurde.

"Wir hatten nicht die gleiche Philosophie und viele seiner Aktionen störten mich, vor allem wie er Brad May behandelte. Er gab ihm nie eine Chance, um zu zeigen, was er kann."

Bertuzzi erläutert weiter, dass die Art, wie Crawford die Linien neu bildete, als es anfing bergab zu gehen, nicht funktionierte.

Der Neu-Florida Panther will jedoch nicht als Spieler da stehen, der über sein früheres Team herzieht.

"Es gab Schwierigkeiten, doch das heisst nicht, dass er ein schlechter Trainer ist. Am Silvester zum Beispiel sassen fünf oder sechs Jungs mit ihm zusammen, tranken einige Biere und hatten gute Gespräche. Ich möchte euch aber nicht anlügen und erzählen, dass alles in Ordnung war!"

Während der Saison wurden Bertuzzi und Naslund beschuldigt, sie würden nicht mit dem Team harmonieren.

"Das ist übertrieben, denn es hat mit Aussagen von einem Spieler begonnen. Ich kann nicht kontrollieren, was ein Typ wie McCarthy denkt. Wir hatten ein Meeting mit der Mannschaft, doch keiner stand auf und sagte, dass er ein Problem habe. McCarthy war der einzige, wahrscheinlich weil er selber sehr selten spielte."

Bertuzzi wird am 7. Januar 2007 zum ersten Mal mit seinem neuen Team zurück in Vancouver sein.

"Das wird das schwierigste Spiel, das ich jemals bestreiten werde. Ich habe viele Freunde im Team und die Fans sind die Besten. Für ihre Unterstützung werde ich ihnen nie genug danken können.

Bertuzzi beendete das Interview mit der Aussage: "Ende dieses Jahres werde ich wieder ein unrestricted Free Agent sein. Man weiss ja nie, aber es gab schon merkwürdigere Dinge."
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 11/09/2006 18:41

Der identifiziert sich geradezu mit den Panthers!
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 11/09/2006 19:01

Der letzte Satz heisst einfach, dass er hofft, das die Canucks abstürzen, Crawfors entlassen und ihn (Bert) dann zurückholen!?
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 11/09/2006 19:03

Antwort auf:
Der letzte Satz heisst einfach, dass er hofft, das die Canucks abstürzen, Crawfors entlassen und ihn (Bert) dann zurückholen!?


Das denkt er. Nur will man ihn nicht mehr zurück haben, nach einer 20 Punkte-Saison bei den Panthers.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 11/09/2006 20:21

Antwort auf:
Der letzte Satz heisst einfach, dass er hofft, das die Canucks abstürzen, Crawfors entlassen und ihn (Bert) dann zurückholen!?

Die Nucks entliessen Marc Crawford nach der Saison, er wurde von den Kings angestellt und arrangierte da, dass der neue GM, Dean Lombardi, seinen Lieblingstorhüter (Dan Cloutier) aus Vancouver holte.
Neuer Coach der Nucks ist Alain Vigneault. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 11/09/2006 21:11

Antwort auf:
Die Nucks entliessen Marc Crawford nach der Saison,


Ha, dann ist meine prognose schon eingetroffen bevor ich sie gemacht habe <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />

Ne im Ernst: In der zeit zwischen Saisonende und Saisonanfang geschieht soviel, da kann ich mir höchstens 3 Trades merken und schon gar keine Trainerrochaden, sobald die Saison angefangen hat ordnet sich dann das ganze (Wann kommt eigentlich das Sonderheft von Eishockey World jeweils so?)..... (Wenn ich ehrlich bin habe ich nicht mal mehr gewusst dass Bert nach Florida geht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> )
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 11/09/2006 21:42

Antwort auf:
Antwort auf:
Die Nucks entliessen Marc Crawford nach der Saison,


Ha, dann ist meine prognose schon eingetroffen bevor ich sie gemacht habe <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />

Ne im Ernst: In der zeit zwischen Saisonende und Saisonanfang geschieht soviel, da kann ich mir höchstens 3 Trades merken und schon gar keine Trainerrochaden, sobald die Saison angefangen hat ordnet sich dann das ganze (Wann kommt eigentlich das Sonderheft von Eishockey World jeweils so?)..... (Wenn ich ehrlich bin habe ich nicht mal mehr gewusst dass Bert nach Florida geht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> )


Ach ja (ich dachte ich erwähne es einfach mal), Patrick Roy ist auch zurück getreten. Schon länger aber.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 11/09/2006 21:59

Das neue Saisonheft von Eishockey World erscheint am 4. Oktober.
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 10:01

Heute verlängerte Verträge:

- Tomas Vokoun (Nashville), 4 Jahre, Lohn: 1. Jahr $5,3 Mio, 2. Jahr $5,5 Mio., 3. Jahr $5,7 Mio. und 4. Jahr $6,3 Mio!

- Simon Gagne (Philly), 5 Jahre, $5,25 Mio.!

- Trevor Linden (Vancouver), 1 Jahr, $600'000.- + Bonus von $200'000.-!
Geschrieben von: Jukka

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 14:37

Kozlov wohl zu den Islanders...
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 15:23

Antwort auf:
The New York Islanders will announce today that they have signed goalie Rick DiPietro to a 15-year, $67.5 million contract.


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> Ich kann nich mehr <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 15:29

Antwort auf:
Antwort auf:
The New York Islanders will announce today that they have signed goalie Rick DiPietro to a 15-year, $67.5 million contract.


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> Ich kann nich mehr <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> was ist den so lustig?
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 15:42

Ist der Witz des Tages....wenn das der Fall ist, gehört Wang hinausgeschmissen...

Klar, es gibt 2 Seiten...DiPietro spielt nur noch 2 Jahre gut, wird danach durch Verletzungen, pers. Probleme, etc...aus der Bahn geworfen, spielt schlecht. Die Islanders bezahlen noch 10 weitere Jahre sein Gehalt, da kein anderes Team ihn und seinen Vertrag übernehmen werden.

Es wäre jedoch auch möglich, dass der gute Rick zum absoluten Superstar avanciert, und die Goalielöhne derart steigen, dass selbst wenn er nur 10 Jahre spielt, sich der Deal auszahlen könnte...aber die Chance ist meiner Meinung nach nicht grösser als 3%
Geschrieben von: Jukka

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 15:44

der wohl bei weitem dümmste Vertrag der Geschichte... Was könnte diPietro nun noch motivieren?

Eins hat Wang zumindest geschafft: den club wird diPietro wohl kaum mal wechseln <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 16:08



Darf ich vorstellen (von links nach rechts): Charles Wang, Mike Milbury, Garth Snow



15 Jahre für DiPietro und dann auch gleich noch mit 6.75 Mio . Luongo muss sich ja verarscht vorkommen, da er gleich viel verdient wie DiPietro.

Aber man stelle sich noch folgendes vor: DiPietro ist heute 25. Mit 35 beendet er dann seine Karriere. Somit würde DiPietros Gehalt dann noch weiterhin gegen den Cap zählen, obwohl er nicht mehr spielen würde (vorausgesetzt es gibt 2016 noch einen Salary Cap).

Die Hälfte von Yashins 10-Jahresvertrag ist übrigens nun vorbei.

Auf Charles Wang und seine New York Clownlanders:
HIP, HIP, HOORAY! HIP, HIP, HOORAY! HIP, HIP, HOORAY!
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 16:23

Antwort auf:
was ist den so lustig?


Der Vertrag is (wie von anderen schon gesagt) total für die Füße, wer sagt uns dennd as DiPietro in 7 Jahren nich schon ein halber Krüppel is? Wenn er dann seine Karriere beenden muss tata 30 Millionen Dollar am Arsch. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />
Geschrieben von: Jukka

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 16:51

man munkelt, dass der Vertrag über 12 Jahr hinaus als Goalie ausgeführt wurde, und die restlichen 3 Jahre als Zamboni-Fahrer...

Somit wäre diPietro der meistverdienende Zamboni-Fahrer der Eishockeygeschichte!
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 16:51

Antwort auf:

15 Jahre für DiPietro und dann auch gleich noch mit 6.75 Mio


Für alle die nicht rechnen können: 67.5 : 15 = 4.5
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 16:54

Antwort auf:
Antwort auf:

15 Jahre für DiPietro und dann auch gleich noch mit 6.75 Mio


Für alle die nicht rechnen können: 67.5 : 15 = 4.5

ups...verlesen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rot.gif" alt="" />
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 16:56

Ist aber trotzdem nicht schlecht, zwar nicht so viel wie vokoun (vokoun ist meienr meinung nach besser!) doch vielleicht haben die islanders ja einen schlussendlich einen super-deal gemacht, wer weiss!
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 18:12

Nun, so blöd ist ja wirklich niemand (Gut, es wurde schon das gegenteil bewiesen Bsp. Yashin), aber das ist ja jetzt noch dümmer.

Kann es nicht sein, das es irgend ein Mätzchen ist, um den Cap zu umgehen? Es gab ja diverse Geschichten im Football, wo solche Sachen Probiert/getan wurden. Ich kenne mich nicht allzu genau aus, aber wenn sie jetzt rechnen, das er im Jahr 10 Mios verdient müsste er 6,7 Jahre spielen, dann wäre er amortisiert, anstatt den 10 Mios hat man ihm aber immer nur 4,5 bezahlt und tut dies auch weiterhin, allerdings nicht mehr auf Kosten des Caps, weil er nicht mehr spielt?
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 19:43

WIE lange diese Vertragsdauer wirklich ist, merkt man, wenn man sich vor Augen führt, wann der Vertrag ausläuft: Im Jahr 2021....

Wenigstens wird so für Unterhaltung gesorgt. In den vergangenen Wochen war es ja erstaunlich ruhig. Selbst Gerüchte wurden kaum verbreitet. Obwohl noch einige Fragen offen wären: Wohin gehen Anson Carter, Jason Allison oder Todd Harvey? Werden die Karrieren von Peter Bondra, Eric Daze, Valeri Bure und Brian Leetch fortgesetzt?
Geschrieben von: Jukka

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 21:17

Hab mal gehört, dass Valeri Bure mit den Canucks trainiert... Wäre evtl. ein Schnäppchen für die katastrophale Mannschaft von Vancouver...

Bondra landet wohl doch noch bei den Caps...
Geschrieben von: ehc-thun

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 21:43

LÄNGSTER NHL-KONTRAKT DER GESCHICHTE
Rick di Pietro von den Nwe York Islanders unterschrieb einen Vertrag über 15 Jahre der ihm sagenhafte 67.5 Millionen Dolla (4.5/jahr) einbringen wird. Manch Spieler wäre froh um eine Million im jahr und einem ein-wegvertrag in der nhl.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 12/09/2006 22:09

Kurz vor Beginn der Trainingscamps kommt endgültig mehr Bewegung ins Spiel:

Ryan Kesler von Vancouver nach Philadelphia

Der offensichtlich irisch-stämmige <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> Tom Fitzgerald beendet seine Karriere
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 13/09/2006 09:57

Antwort auf:
Kurz vor Beginn der Trainingscamps kommt endgültig mehr Bewegung ins Spiel:

Ryan Kesler von Vancouver nach Philadelphia


und zwar weil: (Quelle spoor.ch)

Keith Primeau wird heute oder morgen seinen Rücktritt bekannt geben



Keith Primeau


Fast 11 Monate nach der letzten Hirnerschütterung, die Keith Primeau den grössten Teil der Saison pausieren liesst, wird der Captain der Philadelphia Flyers heute oder morgen seinen Rücktritt bekannt geben. Diese Hirnerschütterung vom 25. Oktober letzten Jahres war wohl die eine zuviel. Es war die schlimmste Verletzung, die Primeau in 15 NHL-Jahren erlitt, aber er verpasste schon 2003/04 21 Spiele aufgrund einer Hirnerschütterung.

Davon ausgehend, dass Primeau nicht fürs Trainingscamp ab Freitag bereit sein wird, haben die Flyers den 22-jährigen Center Ryan Kesler verpflichtet. Der 23. Draft von 2003 (Vancouver) kam in der letzten Saison in 82 Spielen auf 10 Tore und 13 Assists für die Canucks.

Primeau hätte noch einen weiterlaufenden Vertrag über zwei Jahre und 6,84 Millionen US-Dollar.
Seine Bestleistung überbot der 34-jährige Kanadier 2000/01 mit 73 Punkten. Seit 2001 war der Nummer 3-Draft von 1990 (Detroit) Captain der Flyers, aber seit der Verletzung trut Derian Hatcher das "C". Nun wird wohl Peter Forsberg diese Rolle einnehmen.
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 13/09/2006 11:45

Antwort auf:
Ryan Kesler von Vancouver nach Philadelphia


Kesler ist RFA und die Canucks werden wohl das Angebot nachziehen.... Somit wird er in Vancouver bleiben...
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 13/09/2006 11:48

Antwort auf:
Ryan Kesler von Vancouver nach Philadelphia


Mad Bobby Clark hat nur ein Offer Sheet über 1.9 Mio Dollares geboten, welche die Nucks "matchen" werden.

Das wird wieder Konsequenzen für die gesamte Wirtschaftlichkeit der NHL haben. Jetzt verlangt nämlich jeder 21/22 jährige, der 10 Tore geschossen hat, 1.9 Mio $. Ursprünglich sollte er ja ca 850K pro Jahr verdienen.

Die gleiche Spirale hatte sich damals unterem alten CBA geöffnet, als die Rangers Joe Sakic eine eben solche Offer Sheet geboten haben, und die Av's dann diese auch ge-matched haben. So fingen die Löhne an zu explodieren.

Die Agents/Spieler freut's, die GM's ärgern sich, und müssen sich wirklich langsam fragen, was sie wollen. So ein Theater wegen der Wirtschaftlichkeit, und jetzt fangen sie wieder damit an, das ganze zu runieren... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Geschrieben von: Jukka

Re: Allgemeine News - 14/09/2006 01:05

Anson Carter völlig überraschend zu den Jackets, welche es nun definitiv sat haben sich um Zherdev zu bemühen...

Ausserdem ist es nun offiziell, dass Lacouture nächste Saison für die Devils spielen wird.

Doig und Brian Boucher sind im hawks camp, während Dunham und Richard Park sich bei den Islanders um einen Rentenvertrag bemühen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 14/09/2006 16:01

Carters Gehalt ist angeblich 2.5 Mio. Er hat seine angestrebten 3 Mio. also nirgends haben können. Übrigens: ein paar 100'000 weniger und er hätte genauso gut bei den Canucks bleiben können.
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 16/09/2006 13:25

Konowalchuk scheitn Herzprobleme zu haben.
Hoffen wir das es ncihts schlimmes ist.
Aber übel für die Avs wenn er ausfällt die stehn auch ohne Konowalchuk schon ziemlich auf em Acker.

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=177596&hubname=nhl
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 16/09/2006 17:12

Die Sabres haben heute ihr neues Jersey präsentiert:

http://www.sabres.com/index.cfm

Auch die Homepage erstrahlt in neuem Glanz <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 17/09/2006 13:39

Mal etwas neues. Sieht gar nicht mal so schlecht aus (bei längerem Betrachten).
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 17/09/2006 21:43

Mir persönlich gefällt der Büffel gar nicht, da hätten sie besser den "B" mit dem Säbel zum neuen Logo gemacht...
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 19/09/2006 09:39

Hier übrigens die neuen Jerseys der Buffalo Sabres (in Aktion). Im Hintergrund mit der 12 Ales Kotalik, vorne Daniel Briere:

Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 19/09/2006 12:28

Einfach nur hässlich, <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 19/09/2006 21:34

Mir gefällt das neue Jersey recht gut. Ärgerlich finde ich nur, dass man die alten Jersey ganz verbannt hat. Meines Erachtens hätte man das Schwarz-rot-silbrige Homejersey von letzter Saison als 3rd Jersey behalten sollen.
Geschrieben von: Dusel

Re: Allgemeine News - 19/09/2006 22:48

Antwort auf:
Mir gefällt das neue Jersey recht gut. Ärgerlich finde ich nur, dass man die alten Jersey ganz verbannt hat. Meines Erachtens hätte man das Schwarz-rot-silbrige Homejersey von letzter Saison als 3rd Jersey behalten sollen.


finde ich nun überhaupt nicht... lieber das 1970er jersey, die schwarz, rot, silber ära gehört für ewig verbannt und totgeschwiegen!!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> Die entstand zu einer Zeit als alle Marketingtypen meinten mit Rot im jersey sei man so erfolgreich wie Detroit und New Jersey <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 20/09/2006 10:00

Tie Domi tritt zurück. Schade, der war so ein sypmathischer Spieler <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 20/09/2006 12:41

War eigentlich klar das dies kommen würde. Naja eien Ära geht zu ende.
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 20/09/2006 14:02

Das geilste, das er machte, war einen Fan zu verprügeln, weil er ihn auf der sin-bin provozierte <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/blink.gif" alt="" />
Geschrieben von: #99

Re: Allgemeine News - 20/09/2006 15:52

Antwort auf:
Tie Domi tritt zurück. Schade, der war so ein sypmathischer Spieler <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />


er soll ja als co-moderator arbeiten. ohh, da möchte ich aber nicht moderator sein... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/blink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 21/09/2006 09:45

Malkin hat sich im ersten Pre-Season-Game gegen die Flyers an der Schulter verletzt, anscheinend ausgekugelt.

Video:
http://www.youtube.com/watch?v=UE_dluoFbJQ

Recchi hat im selben Spiel von Randy Robitaille einen Schläger ins Gesicht erhalten und sich den Wangenknochen gebrochen.
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 21/09/2006 10:28

Ville Peltonen hat sich auch verletzt:

The bad news is left wing Ville Peltonen suffered a left shoulder injury Wednesday night and will return to South Florida today for further evaluation
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 22/09/2006 01:52

ich glaub mich hauts weg...

http://www.spoor.ch/news/news-detail/arc...-noch-zu-haben/
sorry, wenn ich das so deutlich sage, aber wie scheiße kann man eigentlich rechachieren ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/schreiend.gif" alt="" /> 80-90% der dort aufgelisteten stehen doch schon längst unter Vertrag, omfg... ich glaub ich geh mal ne mail schreiben, das is ja echt schon ne Verarsche am Fan <img src="/ubbthreads/images/graemlins/schreiend.gif" alt="" />
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 22/09/2006 18:44

Schau doch direkt auf der NHL-Page <img src="/ubbthreads/images/graemlins/lehrer.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Spoor ist ein Witz.
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 22/09/2006 19:31

Antwort auf:
Schau doch direkt auf der NHL-Page <img src="/ubbthreads/images/graemlins/lehrer.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Spoor ist ein Witz.


hey, ich guck da ja nicht um mich zu informieren sondern wenn ich niedrigen blutdruck habe <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

und nhl.com brauch ich auch nicht...hab meine eigenen listen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 29/09/2006 18:54

Colorado's Steve Konowalchuk hat heute seinen Rücktritt vom aktiven Eishockeysport bekannt gegeben. Zu Beginn des Trainingscamps bestand Konowalchuk den Physical Test nicht, da sein EKG-Test abnormale Herzwerte lieferte. Nach weiteren Tests in Rochester und New York wurde jetzt völlig überraschend bekannt, dass er am Long-QT-Syndrom leidet.

Durch seinen Rücktritt werden im Salary Cap der Avs $1.9 Millionen frei.


NHL-Tribute Newsboard
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 30/09/2006 00:42

damn.. sehr sehr schade.. kono war ein verdammt wichtiger und sympathischer spieler.. auch wenn er "nur" ein 3. linien spieler mit ein wenig scoring line blut war.. er war in den letzten zwei saisons mit den avs ein wichtiger bestandteil des teams
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 30/09/2006 11:53

F*ck!
Kono war so verdammt wichtig für die Avs. War ein klasse Typ und wünsche ihm alles Gute.
May fällt übrigens auch für 4 bisy 6 Monate aus (Schulter).
Sollten die Avs sich nun nicht noch via Waiver, Trade oder Signing verstärken, so kann man wohl davon ausgehen, dass Murley und Stastny die Saison bei den Avs beginnen werden, da auch Turgeon zum Saisonstart nicht fit sein könnte.


Ach ja...so btw: Die Canes schicken Tverdovsky und Jack Johnson nach LA für Tim Gleason und und Eric Belanger.
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 30/09/2006 13:40

diesen trade verstehe ich nicht..

tverdovski bringt mehr als gleason (OK, man muss da evtl. noch die bedürfnisse betrachten..) .. und belanger ist auch nicht mehr als ein guter 3rd liner..

jack johnson wird mal ganz stark.. carolina wird sich mal in den arsch beissen.. zumindest hätten sie mehr aus dem pick rausholen müssen..
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 30/09/2006 16:42

Diese Analyse zum Trade finde ich noch interessant:

http://www.tsn.ca/tsn_talent/columnists/bob_mckenzie/
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 01/10/2006 01:33

Niinimaa nach Montreal, Ribeiro nach Dallas
http://www.nhl-tribute.de/news/silver/index.php?news=187
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 01/10/2006 10:16

Da ist Streit als Ersatz für den Cube durchgefallen... schade... wird ganz schwierig für ihn.
Niinimaa hatte zwar eine schlechte letzte Saison, mal sehen.
Geschrieben von: baldi

Re: Allgemeine News - 01/10/2006 10:53

Antwort auf:
Niinimaa nach Montreal, Ribeiro nach Dallas
http://www.nhl-tribute.de/news/silver/index.php?news=187


obwohl ich keine grosse Ahnung von der NHL habe, finde ich diesen Trade ziemlich komisch. Ist ja i.O. dass Montréal ein Problem in der Verteidigung hat, doch Ribeiro war einer der wichtigsten Spieler der Kanadier <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Geschrieben von: Hoefschter44

Re: Allgemeine News - 01/10/2006 16:59

Da wird noch was folgen denke sourey oder einer anderer d man werdem noch getradet.
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 01/10/2006 18:14

Da Coté und Bouillon ausfallen, und Traverse nicht wirklich gut ist, mussten sie einfach handeln. Dallas war schon längers an Ribeiro interessiert.

Ich nehme an, dass sie mit Streits defensiv Verhalten immer noch nicht ganz zufrieden sind, und sich ein wenig absichern wollten.

Ribeiro hatte eine schwache letzte Saison und stand in Kritik. Wobei bei den Habs-Fans jeder sofort ein Looser ist, wenn er mal ein Spiel verpatzt... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Niinima hat seit dem Engagement bei den Oilers nie mehr richtig gut gespielt, und bei seinen 2,5 Mio. ist er auch ziemlich teuer. Er bringt aber fehlende Körpermasse mit, und kann das Spiel auch offensiv steuern.

Mal sehen, Streit soll sich nun noch mehr einsetzen, dann kommts schon gut!

Souray wird eher nicht weg-getraded, Abby wird meiner Meinung nach gegen Ende Jahr für einen Stürmer ge-traded (falls Huet an die Leistungen von letzter Saison anknüpfen kann).

My 2 cents...

EDIT: Markov, Souray, Bouillon und Niinima werden UFA's, da sich Souray oftmals verletzt, könnte er getraded werden.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 01/10/2006 23:45

Antwort auf:
Souray wird eher nicht weg-getraded, Abby wird meiner Meinung nach gegen Ende Jahr für einen Stürmer ge-traded (falls Huet an die Leistungen von letzter Saison anknüpfen kann).

My 2 cents...

EDIT: Markov, Souray, Bouillon und Niinima werden UFA's, da sich Souray oftmals verletzt, könnte er getraded werden.

Zudem ist Souray gerade der, um den es am meisten Gerüchte gibt und auch der, welcher am ehesten weg will. Jedenfalls sind besagen dies die Gerüchte <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Aber naja...auch wenn Streit defensiv alles andere als solide ist, mit Niinimaa wird dieses Problem nicht gelöst.
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 02/10/2006 01:59

Die durch das Überziehen des Salary Caps arg in Bedrängnis geratenen New Jersey Devils haben nun den ersten Schritt zur Entlastung gemacht. Die Devils schicken die Rechte und damit auch den Cap Hit des zurückgetretenen Vladimir Malakhov zusammen mit einem 1st Round Draftpick nach San Jose und erhalten im Gegenzug Verteidiger Jim Fahey und die Rechte an Alexander Korolyuk.
Möglich und zugleich nötig wurde dieser Trade von Seiten der Devils, da laut dem neuen CBA ein Vertrag, den ein Spieler mit 35 oder älter abgeschlossen auch gegen den Salary Cap des Teams schlägt, wenn dieser Spieler zurücktritt. Auf der anderen Seite haben die Sharks noch genügend Platz im Salary Cap um den Cap Hit von Malakhov zu schlucken und erhalten so ein 1st Round Pick ohne dafür einen ernsthaften Gegenwert an Spielern abgeben zu müssen.

nach San Jose:
- Vladimir Malakhov (1 Jahr / $3,600,000)
- Conditional 1st Round Pick

nach New Jersey:
- Jim Fahey (1 Jahr / $500,000)
- Alexander Korolyuk (ohne Vertrag)


NHL-Tribute Newsboard
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 02/10/2006 09:07

Was sind das für conditions, damit die Sharks den 1st rounder dann auch wirklich erhalten?
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 02/10/2006 12:46

Antwort auf:
Was sind das für conditions, damit die Sharks den 1st rounder dann auch wirklich erhalten?

ausgangspunkt ist das first round pick der Devils 2007, falls die Devils dieses Jahr jedoch die playoffs verpassen sollten wird es das 1st round pick der Devils 2008
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 02/10/2006 14:10

Thx!
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 03/10/2006 12:14

Müssen die Sharks denn diese 3,6 Mios bezahlen? Oder ist dieser 1st Rounder quasi geschenkt, nur das sie eben 3,6 Mios weniger Cap-kapazität haben?

Finde die Sache etwas komisch. Die Sharks zählen für mich zum erweiterten Favoritenkreis, da muss man doch alles tun um den Cup möglichst zu gewinnen und kann nicht 3,6 Mios Kapazität für einen zurückgetretenen verschwenden.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 03/10/2006 12:52

Die Sharks verlieren ja auf dem Eis quasi nichts, Korolyuk spielt eh in Russland und Fahey ist nach NHL-Massstab ein Dutzendspieler. Malakhov wurde ja letzte Saison bei New Jersey freigestellt und durch den reaktivierten Albelin ersetzt. Evtl. gibt Malakhov mit den Sharks sein Comeback, so schlecht wie sie ihn in New Jersey gemacht haben, ist er meiner Ansicht nach nämlich nicht. Die 3.6 Mio zählen aber auf jeden Fall gegen den Salary Cap. Klar gelten die Sharks zum erweiterten Favoritenkreis, aber ich denke sie planen langfristig und waren vor allem am 1st Round Pick interessiert. Ein nicht alltäglicher Deal, der nur zustande kam, weil New Jersey zu hohe Lohnkosten hatte.

U]nach San Jose:[/U]
- Vladimir Malakhov (1 Jahr / $3,600,000)
- Conditional 1st Round Pick

nach New Jersey:
- Jim Fahey (1 Jahr / $500,000)
- Alexander Korolyuk (ohne Vertrag)
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 03/10/2006 13:47

Die Devils sind nun 3 Mio$ unter der Cap. Ich hoffe doch das es gelingt Brian Gionta (derzeit Free Agent) wieder zu verpflichten, er ist eine wichtige Stütze im Team der Devils.

Ausserdem sind Paul Martin (während Lockout kurzfristig bei Fribourg) und David Hale Free Agents und Scott Clemmensen und Erik Rasmussen sind unrestricted Free Agents alle waren letzte Saison bei den Devils angagiert. Mal sehen ob sich da noch was tut!
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 03/10/2006 13:57

Antwort auf:
Die Devils sind nun 3 Mio$ unter der Cap. Ich hoffe doch das es gelingt Brian Gionta (derzeit Free Agent) wieder zu verpflichten, er ist eine wichtige Stütze im Team der Devils.

Ausserdem sind Paul Martin (während Lockout kurzfristig bei Fribourg) und David Hale Free Agents und Scott Clemmensen und Erik Rasmussen sind unrestricted Free Agents alle waren letzte Saison bei den Devils angagiert. Mal sehen ob sich da noch was tut!

Jim Dowd und Dan LaCouture sind zudem noch als Tryouts im Camp und einen Backup hat man auch noch nicht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Duca4live

Re: Allgemeine News - 03/10/2006 14:03

laut gerüchten soll Brian Gionta nach Zug kommen *träum* <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 03/10/2006 14:16

Antwort auf:

Jim Dowd und Dan LaCouture sind zudem noch als Tryouts im Camp und einen Backup hat man auch noch nicht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />



Wozu einen Backup Goalie wenn man Brodeur hat? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />
Als Backup wäre ja Clemenssen interessant!

Ich hoffe doch sehr das Gionta bleibt, ein faszinierender Spieler und mit seiner schnellig- und wenkigkeit kaum zu ersetzen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />

Falls LaCouture bleiben würde hätte er es geschafft bei meinen beiden Lieblingstems (HCD und Devils) zu spielen!!! Was ihn verdammt symphatisch macht!
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 03/10/2006 14:23

Antwort auf:

Jim Dowd und Dan LaCouture sind zudem noch als Tryouts im Camp und einen Backup hat man auch noch nicht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />


öhm, neben den 3 RFAs (Martin, Gionta, Hale) haben die Devils doch mit Lacouture, Dowd, Lachance, Rassmussen und Clemmensen auch schon Zusicherungen gegeben...

wobei ich mich frage ob Clemmenson wirklich soviel besser ist als Doyle oder Parise
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 03/10/2006 17:24

@duca4live: Der könnte seine Fähigkeiten bei euch doch eh nicht entfalten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 03/10/2006 22:17

Gionta soll bei den Devils für 3 Jahre unterschrieden. Sein Jahresgehalt soll 4Mio.$ betragen.
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 04/10/2006 01:05

Gionta - 3 Jahre / je 4,000,000
Martin - 1 Jahr / 2,000,000
Hale - 1 Jahr / 550,000
Rasmussen - 1 Jahr / 450,000
Clemensson - 1 JAhr / 450,000
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 04/10/2006 08:25

Antwort auf:
Gionta soll bei den Devils für 3 Jahre unterschrieden. Sein Jahresgehalt soll 4Mio.$ betragen.


Ähmmm... das wird doch sehr schwer, da der freie Cap-room derzeit nur 3 Mio$ beträgt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 04/10/2006 08:26

Antwort auf:
Gionta - 3 Jahre / je 4,000,000
Martin - 1 Jahr / 2,000,000
Hale - 1 Jahr / 550,000
Rasmussen - 1 Jahr / 450,000
Clemensson - 1 JAhr / 450,000


Leider habe ich diesen Beitrag erst jetzt gesehen, doch wie gesagt, das wird schwer, bzw. in diesem Fall Umöglich <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 04/10/2006 08:48

Es geht...du hast wohl Mogilnys Gehalt noch mitgezählt...

Elias, Patrick $6,000,000
Brodeur, Martin $5,200,000
Gomez, Scott $5,000,000
Rafalski, Brian $4,200,000
Gionta, Brian $4,000,000
White, Colin $3,000,000
Madden, John $2,938,507
Langenbrunner, Jamie $2,800,000
Martin, Paul $2,000,000
Brylin, Sergei $1,520,000
Lukowich, Brad $1,000,000
Zajac, Travis $984,200
Pandolfo, Jay $836,000
Clarkson, David $800,000
Parise, Zach $703,000
Hale, David $550,000
Fahey, Jim $500,000
Rasmussen, Erik $450,000
Clemmensen, Scott $450,000
Rupp, Michael $450,000
Janssen, Cam $450,000
$43,831,707
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 05/10/2006 00:38

Antwort auf:
Es geht...du hast wohl Mogilnys Gehalt noch mitgezählt...


es wird auch weiterhin mitgezählt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
die devils dürfen halt den cap der spieler auf der LTIR überschreiten...sprich einen cap von etwa $47,1 haben
plus das von Matvichuk und Wiemer, wobei die im gegensatz zu mogliny ja im laufe der saison zurückkommen
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 05/10/2006 00:59

Was ist denn eigentlich mit Mogilny, wo spielt der denn Jetzt überhaupt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />, wenn er nicht mehr in der NHL unterkommt, könnte der doch in Zug oder Zürich zum Thema werden?
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 05/10/2006 01:40

Antwort auf:
Was ist denn eigentlich mit Mogilny, wo spielt der denn Jetzt überhaupt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />, wenn er nicht mehr in der NHL unterkommt, könnte der doch in Zug oder Zürich zum Thema werden?


Vertrag in New Jersey, aber die komplette Saison auf der LTIR...da kann er wohl kaum woanders spielen mit seinen chronischen Hüftbeschwerden ^^
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 05/10/2006 10:20

Antwort auf:
Antwort auf:
Es geht...du hast wohl Mogilnys Gehalt noch mitgezählt...


es wird auch weiterhin mitgezählt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
die devils dürfen halt den cap der spieler auf der LTIR überschreiten...sprich einen cap von etwa $47,1 haben
plus das von Matvichuk und Wiemer, wobei die im gegensatz zu mogliny ja im laufe der saison zurückkommen


Ja, habs so gemeint...du kannst auch einfach Mogilnys Gehalt abziehen und den Cap so lassen wie er war, kommt ja aufs selbe raus <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 05/10/2006 10:48

Antwort auf:
Was ist denn eigentlich mit Mogilny, wo spielt der denn Jetzt überhaupt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />, wenn er nicht mehr in der NHL unterkommt, könnte der doch in Zug oder Zürich zum Thema werden?


Nirgends. Wegen seinen chronischen Hüftproblemen. Er wird bestimmt bald offiziell seinen Rücktritt verkünden, was vom Alter her auch angebracht ist.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 05/10/2006 11:55

Hab gar nicht realisiert, dass der Junge auch schon 37 ist. Erinnere mich noch gut an seine Flucht nach Buffalo, ist dass wirklich schon 17 Jahre her, verrückt!

Ist aber schade, dass er wegen einer Verletzung aufhören muss, er hätte sicher noch 1 - 2 Saisons dringehabt.
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 05/10/2006 16:33

Antwort auf:
Nirgends. Wegen seinen chronischen Hüftproblemen. Er wird bestimmt bald offiziell seinen Rücktritt verkünden, was vom Alter her auch angebracht ist .


Lol, sag das mal Chelios und Co. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> Für die ist Mogilny noch ein Grünschnabel <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 05/10/2006 17:25

Antwort auf:

Nirgends. Wegen seinen chronischen Hüftproblemen. Er wird bestimmt bald offiziell seinen Rücktritt verkünden, was vom Alter her auch angebracht ist.


öhm, das glaub ich kaum, denn wenn er seine Rücktrittspapiere bei der NHL unterschreibt, ist er nicht mehr für die long-term IR berechtigt und würde wieder voll gegen den Cap der Devils zählen
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 05/10/2006 17:28

Antwort auf:
Antwort auf:
Nirgends. Wegen seinen chronischen Hüftproblemen. Er wird bestimmt bald offiziell seinen Rücktritt verkünden, was vom Alter her auch angebracht ist .


Lol, sag das mal Chelios und Co. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Ja, sag das mal denen. Diese alten Säcke sind nicht mehr interessant. Ich verfolge die NHL unter anderem wegen Leuten wie Ovechkin, Kovalchuk, Malkin, Latendresse, Perry, Olesz und Co. Schade, dass wegen alten Spielern, die nur noch vom Namen leben, Leuten wie Schremp, Radulov, etc. Plätze in der NHL wegnehmen.
Geschrieben von: Aremhab80

Re: Allgemeine News - 05/10/2006 17:46

Bin ganz deiner Meinung. Man sollte vielleicht mal ein max. Alter einfuehren fuer NHL Veteranen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Frage zu Radulov; So wie ich informiert bin, sollte doch dieser seinen Platz bei den Preds haben, oder?

Gruss Aremhab80 <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 05/10/2006 17:57

Nein, die Preds haben mittlerweile eine solche Tiefe im Sturm, dass selbst er nach Milwaukee in die AHL abgeschoben wurde. Für die 4. Sturmreihe wiederum sei einer wie er zu schade. Allerdings stellen sie in Aussicht, dass er "zu Thanksgiving zurück in Nashville" sein könnte.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 05/10/2006 18:27

Es gibt keine alten und jungen Spieler, es gibt nur gute und schlechte Spieler. Wenn ein Chelios mit 44 immer noch mithalten kann, weshalb soll er dann nicht mehr spielen? Die jungen Spieler müssen sich ihren Platz erkämpfen, dass war immer und überall so, nur in der Schweiz nicht... Spieler wie Radulov oder Schremp werden sich ihren Platz zweifelslos erkämpfen.

Wenn einer die Leistung nicht mehr bringt, dann wird er ungeachtet des Namens aussortiert, wie etwa Andreychuk under Hull letzte Saison. Von einem "Denkmalschutz" sehe ich also nichts, auch dass ein Mogilny zuletzt in die AHL geschickt wurde, zeigt doch, dass vergangene Verdienste nicht zählen.

Nichts gegen die aufgezählten Jungstars, aber der Sport wird nicht nur von Teenagern ausgeübt. Mit einem Ovechkin alleine gewinnt man keinen Blumentopf, es ist ein Teamsport und eine gesunde Mannschaft besteht sowohl aus jungen als auch aus erfahrenen Spielern. Mit den heutigen regenerativen Techniken und bei einem seriösen Lebenswandel kann heute ein guter Spieler durchaus bis 40 spielen und seinem Team noch etwas bringen.

Ich halte nichts davon, dass man Prospects in den Himmel lobt und mit fetten Mehrjahresverträgen vergoldet bevor sie wirklich etwas gezeigt haben. Ein Radulov hat als Pro noch nichts bewiesen, auch ein gewisser Alexandre Daigle skorte bei den Junioren alles in Grund und Boden, oder noch schlimmere Beispiele Patrice Lefebvre oder Claude Verret. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 05/10/2006 22:30

Antwort auf:

Wenn einer die Leistung nicht mehr bringt, dann wird er ungeachtet des Namens aussortiert, wie etwa Andreychuk under Hull letzte Saison. Von einem "Denkmalschutz" sehe ich also nichts, auch dass ein Mogilny zuletzt in die AHL geschickt wurde, zeigt doch, dass vergangene Verdienste nicht zählen.

Hull ? Aussortiert ? Der hat seine Karriere beendet, weil er selbst eingesehen hat, dass die "New NHL" nichts mehr für ihn ist..
zu Mogliny. 12 Tore und 13 Assists in 34 Spielen sind also so mies, dass man in die AHL geschickt wird ?! Dass Lou in gescrewed hat, hatte rein gar nix mit Leistung zu tun, sondern nur um Platz im Salary Cap für Elias zu schaffen
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 06/10/2006 17:35

Für unseren Alex hat die Saison auch gut angefangen:

-4 Bilanz bei den Rangers. Shanahan mit seinen Toren 599 und 600.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 06/10/2006 21:03

Apropos Mogilny und alte Säcke, hier mal eine Auswahl von 1969 Cracks, bei denen es nun wohl langsam oder sicher zu räumen beginnt (Domi ist ja schon weg):

Blake Rob

Eric Desjardins

Sergei Fedorov

John Leclair

Alexander Mogilny

Dwayne Roloson

Joe Sakic

Mathieu Schneider

Brendan Shanahan

Pierre Turgeon

Geiler Jahrgang, aber während einige immer noch sackstarch sind (Sakic, Schneider) ist bei anderen wohl eher Katerstimmung angesagt (Fedorov, Turgeon). Schade, ists nun bald vorbei, aber dieser Jahrgang geht auf jeden Fall in die Geschichtsbücher ein. (Wobei der 1970er ist auch nciht von schlechten Eltern)
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 08/10/2006 09:30

Antwort auf:
Für unseren Alex hat die Saison auch gut angefangen:

-4 Bilanz bei den Rangers


Geiles SPiel der Capitals heute Nacht. Semin und Ovechkin, da macht die Saison grade wieder Spass, wer weiss was die noch alles anstellen in den verbleibenden Spielen.
Und in Carolina fängt man wohl langsam aber sicher an Martin Gerber nachzutrauern <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 08/10/2006 15:12

Antwort auf:

Und in Carolina fängt man wohl langsam aber sicher an Martin Gerber nachzutrauern <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />


warum sollte man ? Gerber is schließlich einer derer, die noch schlechtere Stats als Ward haben <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Ward: 3.57 GAA 88,7%
Gerber: 3.77 GAA 87,7%
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 09/10/2006 12:12

Dazu möchte ich bemerken:

Martin Brodeur: 1.50 GAA 95.0% <img src="/ubbthreads/images/graemlins/krone.gif" alt="" />
Geschrieben von: Älg

Re: Allgemeine News - 09/10/2006 19:48

Antwort auf:
warum sollte man ? Gerber is schließlich einer derer, die noch schlechtere Stats als Ward haben <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Ward: 3.57 GAA 88,7%
Gerber: 3.77 GAA 87,7%


Antwort auf:
Dazu möchte ich bemerken:
Martin Brodeur: 1.50 GAA 95.0% <img src="/ubbthreads/images/graemlins/krone.gif" alt="" />


Ich glaube für solche Stats ist es jetzt definitiv noch zu früh! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/lehrer.gif" alt="" />
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 09/10/2006 20:32

Ich hätte da noch eine Frage: Die Designer von NHL.com haben sich ja diesen Sommer wiedermal alle Mühe gegeben ihre Seite in bisschen unübersichtlicher zu machen. SInd bei euch die Stats der "Leaders" /die linke SPalte bei den Stats) auch nicht aktualisiert oder muss man das selber irgendwie tun?
Geschrieben von: thornton19

Re: Allgemeine News - 10/10/2006 10:51

Du musst mit der rechten Maustaste auf die Stats klicken, dann aktualisieren!
Wenn Du "aktualisieren" in der Symbolleiste klickst, funktionierts nicht!
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 13/10/2006 13:05

Antwort auf:
Dazu möchte ich bemerken:

Martin Brodeur: 1.50 GAA 95.0% <img src="/ubbthreads/images/graemlins/krone.gif" alt="" />


Das war mal. Letztes Spiel: 6-30 Schüsse.
Geschrieben von: Stormrider

Re: Allgemeine News - 13/10/2006 14:12

Antwort auf:

Das war mal. Letztes Spiel: 6-30 Schüsse.


gehalten? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 13/10/2006 14:16

Antwort auf:
Antwort auf:

Das war mal. Letztes Spiel: 6-30 Schüsse.


gehalten? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />


Schon mal ein Scoresheet gesehen, als erstes sind immer die Gegentore aufgelistet als zweites dann die "Shotsagainst"
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 13/10/2006 14:52

In Chicago waren unglaubliche 8008 Zuschauer anwesend.

Weltrekord!
Geschrieben von: Stormrider

Re: Allgemeine News - 13/10/2006 15:42

Schon klar. Die Smileys waren auch eher zur Kennzeichnung der beabsichtigten Belustigung denn zu jener meiner Dummheit gedacht. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 13/10/2006 15:47

Antwort auf:
Schon klar. Die Smileys waren auch eher zur Kennzeichnung der beabsichtigten Belustigung denn zu jener meiner Dummheit gedacht. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Das war mir klar, doch ich beantworte nunmal gerne Fragen, auch wenn sie nicht ernst gemeint sind <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 13/10/2006 16:25

Hat jemand gestern das Spiel Ottawa-Calgary gesehen? Hat einige sehr schöne Hits gegeben, vor allem ein Openicehit von Dion Phaneuf an Denis Hamel! Fast so schön wie der Campbell-Umberger Check letzte Saison...
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 13/10/2006 23:45

nur hätte es hier 2 min wegen Interference geben müssen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 15/10/2006 14:07

Die meisten werdens zwar schon bemerkt haben; Die "Frozen Moment" Pics auf NHL.com sind manchmal wirklich sehenswert.
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 15/10/2006 17:22

Antwort auf:
Die meisten werdens zwar schon bemerkt haben; Die "Frozen Moment" Pics auf NHL.com sind manchmal wirklich sehenswert.

Ja, wirklich sehr geil. Hab das aktuelle als Hintergrundbild <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />
Geschrieben von: Zoubrügger

Re: Allgemeine News - 16/10/2006 06:43

Antwort auf:
Die meisten werdens zwar schon bemerkt haben; Die "Frozen Moment" Pics auf NHL.com sind manchmal wirklich sehenswert.


Wo genau findet man die Bilder?
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 16/10/2006 11:12

Antwort auf:
Antwort auf:
Die meisten werdens zwar schon bemerkt haben; Die "Frozen Moment" Pics auf NHL.com sind manchmal wirklich sehenswert.


Wo genau findet man die Bilder?

Zwischen Werbebanner für den NHL-Shop und der Navigation. Derzeit sieht es so aus:
http://cdn.nhl.com/images/frozen/frozen_banner.jpg
Geschrieben von: Zoubrügger

Re: Allgemeine News - 16/10/2006 13:10

jeden Tag mindestens 2 mal direkt vor den Augen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" />

Danke!
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 17/10/2006 07:31

Antwort auf:
The Avalanche's 487-game sellout streak ended Monday night. It was the longest recorded string in NHL history. The last time Colorado didn't have a sellout was Nov. 1, 1995, against Calgary.



<img src="/ubbthreads/images/graemlins/weinend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/weinend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/weinend.gif" alt="" /> Schade, hätte gedacht das man solche SPiele überbrücken würde, aber dann wirds wohl vorher auch jeweils schon knapp gewesen sein.

Die Avs haben wieder verloren, und Quenneville macht hauptsächlich Theo dafür verantwortlich, sagt aber auch, das er im nächsten Spiel besser sein wird.... Besser vielleicht schon, aber wohl noch immer nicht gut genug.
Geschrieben von: abbylanche#1

Re: Allgemeine News - 17/10/2006 08:28

Dieser Quenneville, immer die Torhueter verantwortlich machen. Er sollte die Fehler mal bei sich suchen.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 17/10/2006 10:40

Antwort auf:
Nein, die Preds haben mittlerweile eine solche Tiefe im Sturm, dass selbst er nach Milwaukee in die AHL abgeschoben wurde. Für die 4. Sturmreihe wiederum sei einer wie er zu schade. Allerdings stellen sie in Aussicht, dass er "zu Thanksgiving zurück in Nashville" sein könnte.


Radulov wurde gestern zum AHL-Spieler der Woche gewählt. In 2 Spielen erzielte er 2 Tore und 4 Assists. Das ist schon mal ein guter Anfang um (hoffentlich) möglichst bald für die Preds spielen zu können.
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 17/10/2006 15:23

Antwort auf:
Dieser Quenneville, immer die Torhueter verantwortlich machen. Er sollte die Fehler mal bei sich suchen.


hast du Theo's "Leistung" von gestern gesehen ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/engel.gif" alt="" />
Geschrieben von: abbylanche#1

Re: Allgemeine News - 17/10/2006 16:37

Antwort auf:
Antwort auf:
Dieser Quenneville, immer die Torhueter verantwortlich machen. Er sollte die Fehler mal bei sich suchen.


hast du Theo's "Leistung" von gestern gesehen ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/engel.gif" alt="" />


Erst nachdem ich den beitrag geschrieben habe. Das war wirklich nicht 5 Mio wert! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />
Aber trotzdem, ich kann diesen "Coach Q" überhaupt nicht leiden! Er hat schon so eine unsympathische Art! aber was solls, er wird wohl nicht mehr lange bleiben!
Geschrieben von: Alex F.

Re: Allgemeine News - 18/10/2006 10:30

Na ja bei Colorado stimmt sonst anderes nicht wie in den Jahre zuvor. Man hatte zuvor schon mit Aebischer einen schwachen Torhüter und nun spielt Theo so einen xxx Part.
Er kann mehr das weis jeder Hockey Fan!

In meinen Augen hätten die Avs in der "Sommerpause" in der defens änderungen vornehmen sollen.
Da hat es einfach Spieler mit denen man nie vorne mitspielen kann.
Der Sturm ist ok und einer der besten in der NHL!

Denke aber das es auch an Coach Q liegt und man doch lieber wieder den Assistent als Couch nehmen sollte. Schlimmer kann es nicht werden.

Na ja die Season ist Jung aber in den kommenden 20 Games müssen Punkte her!
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 22/10/2006 14:56

Wie der Philadelphia Inquirer aktuell berichtet, hat Flyers GM Bobby Clarke Headcoach Ken Hitchcock entlassen und ist danach selbst zurückgetreten. Teambesitzer Ed Snider nahm diesen Rücktritt an.

Beide Schritte sollen auf einer Pressekonferenz um 10 AM Ortszeit (16.00 unserer Zeit) offiziell bekannt gegeben werden.


http://www.nhl-tribute.de/news/silver/index.php?news=224
Geschrieben von: Jukka

Re: Allgemeine News - 22/10/2006 19:36

ich weiss nicht, ob es nun bereits irgendwo gepostet wurde, doch Bouillon soll angeblich für die ganze Saison ausfallen... Unter gewissen Umständen könnten somit die 1.75Mio nicht gegen den Cap zählen, und man könnte sich noch was schönes für die Verteidigung anschaffen?!
Geschrieben von: Tritsche#25

Re: Allgemeine News - 22/10/2006 23:08

Antwort auf:
Na ja bei Colorado stimmt sonst anderes nicht wie in den Jahre zuvor. Man hatte zuvor schon mit Aebischer einen schwachen Torhüter und nun spielt Theo so einen xxx Part.
Er kann mehr das weis jeder Hockey Fan!

In meinen Augen hätten die Avs in der "Sommerpause" in der defens änderungen vornehmen sollen.
Da hat es einfach Spieler mit denen man nie vorne mitspielen kann.
Der Sturm ist ok und einer der besten in der NHL!

Denke aber das es auch an Coach Q liegt und man doch lieber wieder den Assistent als Couch <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> nehmen sollte. Schlimmer kann es nicht werden.

Na ja die Season ist Jung aber in den kommenden 20 Games müssen Punkte her!


Als Couch... weiss nicht ob das bequem ist! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 24/10/2006 22:19

Die Toronto Sun macht in ihrer heutigen Ausgabe eine interessante Beobachtung. Der beste Kanadische Skorer liegt nur auf Platz 12 (Daniel Brière). Davor liegen 1 Slowake (Marian Hossa), 2 Amerikaner (Chris Drury und Brian Gionta), 3 Russen (Maxim Afinogenov, Ilya Kovalchuk und Slava Kozlov), 3 Tschechen (Martin Havlat, Petr Sykora, Jaromir Jagr) 1 Österreicher (Thomas Vanek) und 1 Schwede (Michael Nylander). Schon bald hinter Brière kommen Semin, die Sedin-Brüder, Jokinen, Yashin, Vrbata und der Slowene Kopitar. Bei den Torschützen siehts ähnlich aus: Unter den Top 11 (Spieler mit min. 6 Saisontoren) sind es nur Darcy Tucker und der Nati-irrelevante Senior Shanahan.

Es ist zwar nur eine Momentaufnahme, aber es sind immerhin schon 3 Wochen gespielt. Meine Prognose: Bei den Scorern wird sich das Bild noch verändern. Thornton, Crosby, Nash und Co. werden auf jeden Fall noch aufholen. Bei den Torschützen hingegen nicht: Hossa, Semin, Kovalchuk, Ovechkin, Jokinen etc. werden garantiert weit weit vorne sein am Saisonende.
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 24/10/2006 22:42

Bei den Torschützen werden am Saisonende Shanahan, Gionta, Drury und Cheechoo wieder weit vorne zu finden sein.
Geschrieben von: Nirvana

Re: Allgemeine News - 25/10/2006 03:49

Wow, geiles Tor heute Nacht von Malkin gegen die Devils.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 25/10/2006 17:51

Antwort auf:
Wow, geiles Tor heute Nacht von Malkin gegen die Devils.


Dies könnte ich in einem "Weshalb ich russisches Eishockey mag"-Thread hinschreiben. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/krone.gif" alt="" />
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 25/10/2006 21:48

Habe gestern das Spiel PIT-NJ auf VS. gesehen. Die Linie Malkin-Crosby-Armstrong war absolut herausragend! Was mich vor allem beeindruckt hat von Malkin (und auch Crosby) sind seine Vorcheckingqualitäten.

Ich glaube, in Zukunft muss man eindeutig mit Pittsburgh rechnen. Marc-Andre Fleury kommt langsam an sein Potential heran, Ryan Malone wird zum Topverteidiger, Jordan Staal und Maxime Ouellet haben ein riesiges Potential!

Ihr hättet die Kommentatoren auf VS. (als Experte John Vanbiesbrouck) hören sollen. Die sprachen die ganze Zeit von den Riesentalenten Pittsburghs...
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 25/10/2006 22:22

Ich fand es lustig, wie Malkin und Crosby ihre Tore gefeiert haben. Bei Crosby's Tor springt Malkin ihn begeistert an, dann ist es Crosby, der bei Malkin's sensationellem Tor ausflippt. Herrlich!
Geschrieben von: sturmgipsi

Re: Allgemeine News - 25/10/2006 22:30

den pens gehört wegen spielern wie fleury, crosby, malkin, staal und wie sie alle heissen sicher die zukunft! die pens werden mir, vorallem wegen den genannten spielern immer sympatischer, nicht so wie vor 2-3 jahren als sie noch die looser der liga waren <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

@Phippu SCB
den topverteidiger den du meinst ist ryan whitney! ryan malone spielt flügel <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

greetz
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 25/10/2006 23:43

hm ja.. in Pitt wächst wirklich was zusammen.. ist mir auch sympathisch..

crosby, malkin, armstrong, ouellet, fleury, whitney .. gute zukunft..

crosby und malkin werden vielleicht sowas wie kariya/selänne .. einfach ein bisschen heftiger..

anaheim's youth movement gefällt mir übrigens auch.. getzlaf, perry, penner, kunitz, beauchemin, o'brien..
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 26/10/2006 02:04

Natürlich ist der Verteidiger Whitney, Malone ist ja verletzt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />...
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 26/10/2006 03:39

San Joses youth ist auch nicht schlecht, Bernier, Vlasic, Carle...
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 26/10/2006 08:03

Die Frage dürfte sein, ob man all diese Spieler genung lange halten kann, damit etwas zählbares rausschaut.
Geschrieben von: swissblue

Re: Allgemeine News - 26/10/2006 08:50

jep, und was auch noch auffällt, ist dass PIT in den letzten Jahren eigentlich immer nen Top 5-pick hatten...

Also müsste es schon mal langsam aufwärts gehen...
Geschrieben von: sturmgipsi

Re: Allgemeine News - 26/10/2006 11:40

1500th scorerpkt für sakic im spiel gegen wsh....und AO8 zerstört mit einem check gegen skrastins das plexiglas...hübscher check, ich bin richtig erschrocken als er da aus dem nichts auftaucht und skrastins in die banden fräst.

greetz
Geschrieben von: abbylanche#1

Re: Allgemeine News - 26/10/2006 13:17

Antwort auf:
die pens werden mir, vorallem wegen den genannten spielern immer sympatischer, nicht so wie vor 2-3 jahren als sie noch die looser der liga waren <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


Modefan! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 27/10/2006 14:35

(Nicht direkt News)

Es gibt nur ein Jersey, welches noch hässlicher ist als das Sabres-Jersey und das ist...


... das Sabres-Practice-Jersey <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

http://espn-i.starwave.com/media/apphoto/cc7120b1-9042-4979-81de-fe364e1ba2da.jpg
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 28/10/2006 00:29

Antwort auf:
(Nicht direkt News)

Es gibt nur ein Jersey, welches noch hässlicher ist als das Sabres-Jersey und das ist...


... das Sabres-Practice-Jersey <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

http://espn-i.starwave.com/media/apphoto/cc7120b1-9042-4979-81de-fe364e1ba2da.jpg


agreed.. ABER wieso sagt das ausgerechnet der user, der das 3rd jersey von nashvilel ("mustard") so toll findet? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 28/10/2006 10:53

Antwort auf:
agreed.. ABER wieso sagt das ausgerechnet der user, der das 3rd jersey von nashvilel ("mustard") so toll findet? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Weil das 3rd der Preds Stil hat und laut Andy Sutton aussieht wie die Kotze aus irgend 'nem Film <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Schau doch nur <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> :
http://image10.webshots.com/10/5/37/5/2260537050087534387uaFGJe_fs.jpg
http://image52.webshots.com/52/5/90/86/2702590860087534387hSVjLU_fs.jpg
Geschrieben von: Nirvana

Re: Allgemeine News - 01/11/2006 08:49

Schon wieder unter 10'000 Zuschauer im Nassau Coliseum. Auch wenn mit Chicago kein besonders interessanter Gegner zu Gast war und schon die vorherigen Saisons sich kaum jemand für die Islanders interessiert hat, sollte sich Wang doch fragen wieso immer weniger Zuschauer kommen.
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 01/11/2006 21:40

Leider gibt es ja wieder mehr Klubs mit sehr schlechten Zuschauerschnitten (St. Louis, Chicago, NY Islanders, Anaheim).

Hoffe das wird sich ändern, auf jeden Fall sobald St. Louis im Frühling 07 wieder in den Playoffs spielt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: CanadaHeater37

Re: Allgemeine News - 02/11/2006 13:43

Antwort auf:
Leider gibt es ja wieder mehr Klubs mit sehr schlechten Zuschauerschnitten (St. Louis, Chicago, NY Islanders, Anaheim).


Ich glaube diese Aussage ist nicht ganz richtig so! Bei den (ehemaligen) "Grossclubs" gehen die Zuschauerzahlen zurück, bei den "kleineren"/jüngeren Clubs jedoch steigen Sie. Grund dafür (aus meiner Sicht): Die Liga ist durch den Cap eindeutig ausgeglichener worden (sprich die (vor allem jungen) Teams wurden attraktiver, da diese nun ebenfalls einige Gute/Überdurchschnittliche Spieler 'besitzen'.
Aber ich will damit nicht bestreiten, dass die Schnitte schlecht sind.


Edit: uuu hab da noch was gefunden (mann wie kann man nur so früh sein <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />): 'Meine' Thrashers haben bisher am zweitmeisten Tore geschossen.. Und wem hab(en) ich (wir) das zu verdanken? jaaa wem wohl? Natürlich ILYA KOVALCHUK <img src="/ubbthreads/images/graemlins/krone.gif" alt="" /> (und Marian Hossa, aber ohne Kovy kann der nicht viel <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> )

greeting

Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 02/11/2006 13:52

Wenn schon die jungen Spieler angesprochen werden...what about the Kings? Ich hasse sie zwar, aber mit Patrick O'Sullivan (C), Anze Kopitar (C), Brian Boyle (C), Lauri Tukonen (RW), Jonathan Bernier (G) und Jack Johnson (D) haben die auch nicht gerade eine schlechte Zukunft.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 02/11/2006 17:05

1. Malkin hat diese Nacht einen URALT Rekord eingestellt. Irgendwie schade, hat er am Anfang der Saison noch nicht gespielt. (Natürlich profitiert er auch von Crosby.....)

2. Der Böse Darcy Tucker tanzt den Skorern so richtig auf der nase rum. Schon 15 Punkte und Platz 11 in der Skorerliste.

3. Rod BrindAmour macht meine Hoffnungen zunichte und schiesst die Canes wohl alleine ins Playoff.

4. Bei 12 Punkten in 11 SPielen kann man nicht von Enttäuschung sprechen, aber von AO hätte ich deutlich mehr erwartet, aber was nicht ist kann ja noch werden.


Edit: Schreibfehler entfernt....
Geschrieben von: CanadaHeater37

Re: Allgemeine News - 02/11/2006 17:19

Antwort auf:

4. Bei 12 Punkten in 11 SPielen kann man nicht von Enttäuschung sprechen, aber von AO hätte ich deutlich mehr erwartet, aber was nciht ist kann ja nich werden.


"kann ja nich" <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> werden?? wahrscheinlich noch.. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
aber muss dir Recht geben, auch ich bin (bisher) entäuscht von ihm, aber ich denke, dass er schon noch auf Touren kommen wird!
Und wenn wir schon dabei sind: Crosby hab ich unterschätzt. Hab nicht gedacht, dass er gerade so (sprich 'schon' auf Rang drei in der Scorerliste) in die Saison startet. Hätt ich ehrlich gesagt nicht von ihm erwartet.

greeting
Geschrieben von: Nirvana

Re: Allgemeine News - 02/11/2006 18:59

Die Pens starten wirklich super in die neue Saison. Nach soviel Topdrafts in den letzten Jahren und den Erfolgen der Babypens konnte man auch langsam positive Resultate erwarten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Einen sehr starken Eindruck macht auch Jordran Staal, bereits 3 Shorthander. Nicht schlecht für einen 18 Jährigen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> Sid spielt weiter seine Zuckerpässe und Malkin haut die Pucks rein. Die zwei scheinen sich auf dem Eis gefunden zu haben, auch wenn sie sich fast nicht verständigen können. Auch die "Oldies" Recci und Gonchar scheinen wieder aufzublühen.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 02/11/2006 20:02

Gratulation an Geni zum NHL-Rekord. Hochgerechnet würde er die Saison mit 91 Toren (!) beenden. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> Aber mit 60 wäre ich auch zufrieden. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />

Von AO8 bin ich bisher auch nicht ganz zufrieden, aber ich verlange sowieso Unmenschliches von ihm. Er wird sich aber noch steigern, da der schwere Road-Trip gegen Fernandez, Kiprusoff und Luongo nun vorbei ist und schwächere Goalies auf ihn warten.

Bei unserem Ilya frage ich mich langsam, wo das enden soll. Seine Karriere-Punktausbeute nach Saisons: 51, 67, 87, 98. Noch wichtiger nach Toren: 29, 38, 41, 52. Jetzt ist er schon wieder auf dem besten Weg über 50 Tore und 100 Punkte zu erreichen, obwohl er in den ersten Saisonspielen nur (mehrmals) Pfosten, Latten und Goaliemasken traf.
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 03/11/2006 03:39

Eric Perrin hat heute sein erstes Tor der Saison gescort, ein Empty-Netter <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />

Beim Betrachten des Scoresheets ist mir etwas denkwürdiges aufgefallen. Forsberg hatte 18 Strafminuten (4 kleine, und eine 10). Ist das normal für ihn? Ich finde das ein bisschen bedenklich für einen Captain...
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 03/11/2006 07:48

Noch zu den Zuschauerzahlen: Letzte Saison hat man noch geblufft, weil die NHL im Gegensatz zu den anderen Lockout-Ligen Zuschauer hinzugewonnen hat. Diese Saison wird aber wohl ein Einbruch kommen. Wie stark dieser sein wird wird sich noch zeigen, wird aber nicht so krass sein, weil es wieder so 20 Teams hat, die nicht allzu sehr abfallen. Wenn in NJ nur etwas über 8 000 anwesend sind wird mir schlecht.

Jedoch darf man wohl die Zuschauerzahlen auch nicht überbewerten. Die Matchbesuche sind mittlerweile so teuer, das Normalbürger wirklich nicht mehr gehen können. Solange die aber dann die TV Quoten in die Höhe treiben sollte es kein Problem sein für die NHL.
Geschrieben von: Zoubrügger

Re: Allgemeine News - 03/11/2006 08:33

War ja mal ein Bespiel in THW: In Montreal kostet der Eintritt über 400$ für eine 4köpfige Familie. Klar, darin sind Getränke usw. enthalten.
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 03/11/2006 11:43

Antwort auf:
War ja mal ein Bespiel in THW: In Montreal kostet der Eintritt über 400$ für eine 4köpfige Familie. Klar, darin sind Getränke usw. enthalten.


auch 8 Burger pro Person... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: CanadaHeater37

Re: Allgemeine News - 03/11/2006 13:45

Antwort auf:
Sid spielt weiter seine Zuckerpässe und Malkin haut die Pucks rein. Die zwei scheinen sich auf dem Eis gefunden zu haben, auch wenn sie sich fast nicht verständigen können.


mhh.. wusst ich also nicht: dann kann also der Mister Malkin fast kein english?! (ich nehm mal nicht an, dass Crosby auch nur das kleinste bisschen russisch kann)..



Antwort auf:
Bei unserem Ilya frage ich mich langsam, wo das enden soll. Seine Karriere-Punktausbeute nach Saisons: 51, 67, 87, 98. Noch wichtiger nach Toren: 29, 38, 41, 52. Jetzt ist er schon wieder auf dem besten Weg über 50 Tore und 100 Punkte zu erreichen, obwohl er in den ersten Saisonspielen nur (mehrmals) Pfosten, Latten und Goaliemasken traf.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" /> mhh wieso unserem? Der gehört immer noch UNS und nicht den Leafs <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />. nee weiss natürlich was du meinst..
mhh, aber wenn man den schnitt der punkte/tore verrechnet, müsste er in dieser Saison zirka auf 120 Punkte und über 60 Tore kommen (grob gerechnet).



@Ducks
Antwort auf:
auch 8 Burger pro Person...

Woher haste denn das, irgendwie erfahrung? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 03/11/2006 15:18

Antwort auf:

@Ducks
Antwort auf:
auch 8 Burger pro Person...

Woher haste denn das, irgendwie erfahrung? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


Hab nur im Frühling in Anaheim die Anzahl Zuschauer * Body Mass Index / verkaufte Burger gerechnet <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Ne, wenn ich mir da so einige Zuschauer angesehen habe, liegt der Schnitt von 8 Burger pro Spiel nicht sooo daneben ;=
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 03/11/2006 18:26

Und Rolston schoss eines der geilsten Penaltytoren, dass ich je in einer NHL gesehen habe.

http://www.nhl.com/video/app?component=%...p;amp;sp=SGoals
Geschrieben von: Stormrider

Re: Allgemeine News - 04/11/2006 11:18

Als Fan der zur Zeit schwächsten Mannschaft der NHL ( <img src="/ubbthreads/images/graemlins/frown.gif" alt="" /> ) habe ich es mir nicht nehmen lassen, einmal die Overall Penalty Statistik anzuschauen. Dabei stellt sich imho erstaunliches heraus:
Die ersten 6 Plätze der Statistik sind gefüllt aus Spielern der Pacific Division. Darunter 2 Spieler der Coyotes.
Link
Während der zur Zeit neben Barnaby am meisten eingesperrte Spieler, Shane O'Brien beim z. Z. punktemässig stärktsten Team ist, schafft es PHX grademal auf den letzten Platz.

Naja, irgendwie komisch, allerdings alles andere als unverständlich.
Mhmm, jetzt hab ich mich glaube ich in Unwichtigkeiten verloren. Egal. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/engel.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" /> Humor ist, wenn man trotzdem lacht.
Geschrieben von: sturmgipsi

Re: Allgemeine News - 04/11/2006 11:28

Das Penaltytor von Rolston ist wirklich geil. Ich glaube Luongo ist sich einwenig verarscht vorgekommen, so wie er nach dem Penatly dreinschaut.

Das Shootout zwischen den Flames und den Blue Jackets war ein schönes Spektakel...sieben Tore bei je elf Versuchen. Habe gemeint, dass ein Spieler im Shootout mehrmals antreten kann, jedoch traten bei diesem Shootout 22 verschiedene Spieler an, wie sieht da die Regel genau aus?
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 04/11/2006 12:01

Von Phoenix hätte ich mehr erwartet, aber viel mehr auch wieder nicht. Es ist halt eine, so eine Mannschft zusammenzustellen. Nolan war mal genial, aber mittlerweile ist davon nicht mehr viel übrig, dasselbe gilt für Roenick. Und Nagy und Jovo können alleine auch nicht viel ausrichten.

Wenn ich richtig hochgerechnet habe, hat Patrick Fischer heute Nacht Jeremy Roenick in der Scorerwertung überholt. (Fischer: 2G 1A; Roenick 1G 2A), trotzdem war es Fischer, der eine Zeitlang unter die Wolldecke musste. Das ganze wird noch pikanter, wenn man sich die Eiszeit Stats anschaut. Fischer spielte bisher 82 Minuten, Roenick 186, wobei Fischer praktisch keine Powerplayzeit bekommt.

Wenn man jetzt das lustige SPielchen durchdenkt un die Eiszeit vertauscht würde Fischer wohl locker an die Punkteproduktion von Nagy oder Nolan rankommen. Das ganze ist natürlich reine Hypothese, aber wo stünde wohl Patrick Fischewr, wenn er anstelle der bisherigen 5min Powerplay in 8 SPielen deren 4:30 pro SPiel bekommen würde, wie sie ein Nolan kriegt?
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 04/11/2006 17:05

Ich habe auch mal die Statistiken von Fischer angeschaut. Ich fand es erfreulich, dass er den oft den Weg zum Tor sucht. Im gestrigen Spiel hatte er 4 Schüsse und 3 Missed Shots. Jetzt muss er noch ein bisschen an seiner Zielgenauigkeit arbeiten, dann macht der schnell mal einen Hattrick <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: thornton19

Re: Allgemeine News - 06/11/2006 10:51

Antwort auf:
Das Shootout zwischen den Flames und den Blue Jackets war ein schönes Spektakel...sieben Tore bei je elf Versuchen. Habe gemeint, dass ein Spieler im Shootout mehrmals antreten kann, jedoch traten bei diesem Shootout 22 verschiedene Spieler an, wie sieht da die Regel genau aus?


Ich war am 2.2. live dabei in Edmonton, als die Blue Jackets und die Oilers sich ein SO-Duell mit 16 Penalties lieferten. Dachte mir eigentlich, dass sei fast nicht zu überbieten. Hab' nicht schlecht gestaunt, als ich im TV den Match mit 22 Penalties gesehen habe...
Auch ich war etwas erstaunt, dass 22 verschiedene Spieler zum SO antraten... Kann Dir leider keine Auskunft geben, wie die Regel genau ist...
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 06/11/2006 16:29

Antwort auf:
Das Shootout zwischen den Flames und den Blue Jackets war ein schönes Spektakel...sieben Tore bei je elf Versuchen. Habe gemeint, dass ein Spieler im Shootout mehrmals antreten kann, jedoch traten bei diesem Shootout 22 verschiedene Spieler an, wie sieht da die Regel genau aus?

In der NHL muss jeder Spieler einmal geschossen haben, bevor einer das zweite Mal antreten darf. Nur deshalb entstand z.B. in der abgelaufenen Saison das geniale Shootout-Goal von Marek Malik. Malik hätte sonst bei den Rags wohl nie im Shootout antreten dürfen.
Geschrieben von: sturmgipsi

Re: Allgemeine News - 06/11/2006 17:57

Antwort auf:
Antwort auf:
Das Shootout zwischen den Flames und den Blue Jackets war ein schönes Spektakel...sieben Tore bei je elf Versuchen. Habe gemeint, dass ein Spieler im Shootout mehrmals antreten kann, jedoch traten bei diesem Shootout 22 verschiedene Spieler an, wie sieht da die Regel genau aus?

In der NHL muss jeder Spieler einmal geschossen haben, bevor einer das zweite Mal antreten darf. Nur deshalb entstand z.B. in der abgelaufenen Saison das geniale Shootout-Goal von Marek Malik. Malik hätte sonst bei den Rags wohl nie im Shootout antreten dürfen.

Habe ich mir gedacht als ich das Scoresheet gesehen habe. Vielen Dank
Geschrieben von: abbylanche#1

Re: Allgemeine News - 07/11/2006 08:33

@Evgeni Malkin

Da lacht dein Herz,
NHL first star: ILJA KOVALCHUK
NHL seccond star: ALEXANDER OVECHKIN
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 07/11/2006 12:12

Antwort auf:
@Evgeni Malkin

Da lacht dein Herz,
NHL first star: ILJA KOVALCHUK
NHL seccond star: ALEXANDER OVECHKIN
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />


Korrekt.
Geschrieben von: CanadaHeater37

Re: Allgemeine News - 07/11/2006 14:05

Antwort auf:

@Evgeni Malkin

Da lacht dein Herz,
NHL first star: ILJA KOVALCHUK
NHL seccond star: ALEXANDER OVECHKIN
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />


Und nicht nur seins <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />..
'Endlich' haben wir Thrashers mal wieder gewonnen, dank Kovy <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

greeting
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 07/11/2006 18:58

Antwort auf:
@Evgeni Malkin

Da lacht dein Herz,
NHL first star: ILJA KOVALCHUK
NHL seccond star: ALEXANDER OVECHKIN


Mit der neuen Regelauslegung wurde das russische/europäische Spiel halt enorm aufgewertet. Man muss nur die Skorerlisten anschauen, um das zu erkennen. Momentan sind Afinogenov, Kovalchuk und Kozlov in den Top Ten. Ovechkin wird da wohl noch dazustossen. Malkin hat die Sache selber in der Hand. Gut, vielleicht fällt dann dadurch der eine oder andere wieder raus. Afinogenov wird wohl nur so lange oben bleiben, wie es den Sabres so gut läuft. Und solange Kozlov an der Seite von Hossa-Kovalchuk skort gibts Punkt um Punkt. Des Weiteren feiert Yashin wohl sowas wie ein Revival, und Semin bekommt Assists von Ovechkins Toren. den letzten beiden ist die Top Ten zwar wohl nicht mehr zuzutrauen, aber oben bleiben können sie auf jeden fall. Und nicht zu vergessen: Mit Markov mischt auch ein Russe bei den Verteidigern oben mit.

Wenn man da bedenkt, das die letzten Saisons gerade mal je 3 Russen in der Top 30 waren.....


PS: Wer ist eigentlich Pavel Datsyuk? SO ENDET ES, WENN MAN ZU DEN RED WINGS GEHT!!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/finger.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 07/11/2006 19:24

Antwort auf:
Antwort auf:
@Evgeni Malkin

Da lacht dein Herz,
NHL first star: ILJA KOVALCHUK
NHL seccond star: ALEXANDER OVECHKIN



PS: Wer ist eigentlich Pavel Datsyuk? SO ENDET ES, WENN MAN ZU DEN RED WINGS GEHT!!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/finger.gif" alt="" />


Naja, er ist ein Teamspieler. Aber ich denke du weisst nicht genau was das ist. Du stehst mehr auf Leute wie Ovechkin, welche aus jedem Winkel aufs Tor feuern und Assists nur machen können, wenn mal jemand einen Rebound verwertet... Was solls.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 07/11/2006 23:04

Antwort auf:
Antwort auf:
@Evgeni Malkin

Da lacht dein Herz,
NHL first star: ILJA KOVALCHUK
NHL seccond star: ALEXANDER OVECHKIN


Mit der neuen Regelauslegung wurde das russische/europäische Spiel halt enorm aufgewertet. Man muss nur die Skorerlisten anschauen, um das zu erkennen. Momentan sind Afinogenov, Kovalchuk und Kozlov in den Top Ten. Ovechkin wird da wohl noch dazustossen. Malkin hat die Sache selber in der Hand. Gut, vielleicht fällt dann dadurch der eine oder andere wieder raus. Afinogenov wird wohl nur so lange oben bleiben, wie es den Sabres so gut läuft. Und solange Kozlov an der Seite von Hossa-Kovalchuk skort gibts Punkt um Punkt. Des Weiteren feiert Yashin wohl sowas wie ein Revival, und Semin bekommt Assists von Ovechkins Toren. den letzten beiden ist die Top Ten zwar wohl nicht mehr zuzutrauen, aber oben bleiben können sie auf jeden fall. Und nicht zu vergessen: Mit Markov mischt auch ein Russe bei den Verteidigern oben mit.

Wenn man da bedenkt, das die letzten Saisons gerade mal je 3 Russen in der Top 30 waren.....


PS: Wer ist eigentlich Pavel Datsyuk? SO ENDET ES, WENN MAN ZU DEN RED WINGS GEHT!!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/finger.gif" alt="" />


Die grösste Ueberraschung ist für mich aber kein Russe, sondern der Slowene (!) Anze Kopitar, der als Rookie momentan bereits der beste Stürmer bei den Kings ist.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 08/11/2006 17:12

Ich freue mich sehr für Anže Kopitar. Er hat mich bereits bei der WM sehr überzeugt. Man hat gesehen, dass er viel Talent hat.

Er ist der einzige NHL-Spieler, der gemäss Geburtsschein im gleichen Land geboren wurde wie ich <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 08/11/2006 17:24

Afinogenov: falls er keine Nachwirkungen der aktuellen Verletzungen haben wird, kann er Topscorer der Sabres werden, was auf einen Platz in den Top 10 der NHL-Skorerliste führen wird.

Slava Kozlov: Stürmt nicht mit Kovalchuk (der ist im 2. Block zusammen mit John Sim). Kozlov ist nicht so gut, er skort nur dank Weltklasse-Hossa.

Semin: Hat gemäss Bob McKenzie den besten Handgelenkschuss der Welt. Er wird wohl in der Skorerliste zurückfallen, aber die 40-Tore-Marke kann er knacken.

Andrei Markov: Fast 1 Punkt pro Spiel. Solche Stats habe ich mir von ihm schon lange gewünscht. Es wird das aber kaum über die ganze Saison halten.

Datsyuk: Bei ihm wird es sich über die ganze Saison schon noch ausgleichen. Aber keine Frage: ich erwarte mehr von ihm.

Ovechkin und Kovalchuk: Brauchen wir nicht zu diskutieren, beide sind in der "Verlosung" um die Art Ross und die Rocket Richard mit dabei.


Hoffentlich verpassen alle die Playoffs oder scheitern zumindest in der 1. Playoffrunde damit sie an der Heim-WM teilnehmen können. Wichtigster Mann dabei aber: Eugen Nabokov, der schon zugesagt hat, falls San José bis dann out sein sollte (gut möglich, da die Sharks in ihrer Division wohl nur 3. werden und damit nicht besser als 5. in der Conference sein können. Mögliche Erstrundengegner: Nashville, Detroit, Dallas, Anaheim. Sie alle können San Jose bezwingen).
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 08/11/2006 17:43

Antwort auf:
Datsyuk: Bei ihm wird es sich über die ganze Saison schon noch ausgleichen. Aber keine Frage: ich erwarte mehr von ihm


Was soll er denn machen ohne gescheiten Flügelspieler an seiner Seite?
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 08/11/2006 21:29

Antwort auf:
Slava Kozlov: Stürmt nicht mit Kovalchuk (der ist im 2. Block zusammen mit John Sim).


Im Powerplay schon; Im Spiel gegen Boston hat Kozlov auf zwei PP-Goals von Kovalchuk den Pass gegeben, und im PP ein Tor geschossen, bei dem Kovalchuk der 2. Assist gutgeschrieben wurde.

(Aber erklär doch mal der Heatly-Dame, dass Kovy und Hossa nicht zusammen stürmen, denn ihrer Meinung nach skort Hossa ja nur dank Kovy.... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" /> )
Geschrieben von: CanadaHeater37

Re: Allgemeine News - 09/11/2006 08:30

Antwort auf:

(Aber erklär doch mal der Heatly-Dame, dass Kovy und Hossa nicht zusammen stürmen, denn ihrer Meinung nach skort Hossa ja nur dank Kovy.... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" /> )


Also, dass muss er MIR doch nicht erklären, sooo dumm bin auch wieder nicht.. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Hab das eigentlich auch 'nur' auf die PPs bezogen, wobei du natürlich Recht hast, dass Kovy ohne die super Pässe von Hossa mit wahrscheinlichkeit nicht treffen würde, und umgekehrt auch. Ausserdem guckst du zu ";)", das glaub auch noch erwähnt wurde. Nur ist es halt so, dass wir in Atlanta auch mal was haben, was nicht alle haben und ich so halt ein bisschen die 'rosarote Brille' aufgesetzt habe, und die Folgen davon sind Verwechslungen (plötzlich spielten bei mir Ovechkin bei Pittsburgh und Crosby in Washington), bzw. eben unklare Ausdrucksweisen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 09/11/2006 12:51

Ich war vorhin gerade auf der Website der Flyers. Und habe dies gefunden:

The Flyers have a 3-10-1 record for seven points through 14 games. They are in fifth place in the Atlantic Division, 15th in the Eastern Conference and 30th in the NHL. The Flyers have lost their last three games.

- The Flyers have a 2-4-1 record in seven home games and a 1-6-0 record in seven road games.

- The Flyers are 30th in the NHL in goals for (28 goals in 14 games, 2.00 goals per game). The Flyers are 29th in the NHL in goals-against average (3.95 GAA). The Flyers are 30th in the NHL on the power play at 8.0% (seven goals in 87 attempts). The Flyers are eighth in the NHL in penalty killing at 87.7% (nine goals allowed in 73 attempts against).


Ich wusste ja des es ihnen diese Saison nicht so läuft, aber gerade so schlecht... Schad. Wobei schaut euch mal den Captain an... Was wurde nur aus den Broadstreet Bullies (oder wie man das schreibt)?
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 09/11/2006 19:08

heute nacht war das erste duell zwischen lecavalier und malkin (wenn ich mich nicht täusche) seit dem incident an den olympischen spielen..

sage ich nur: BOOOORING
Geschrieben von: rouschen

Ducks Trade - 13/11/2006 22:54

Wieder mal ein Trade....

Die Ducks schieben S.Chistov und T.Fedoruk gegen einen 3rd resp. 4th Round Pick zu den Bruins/Flyers ab. Zudem holen Sie für einen 2nd Round Pick G.Parros von den Avs.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Ducks Trade - 13/11/2006 23:05

Chistov hat in dieser Saison erst 4 Spiele absolviert (1 für Anaheim + 3 für AHL-Portland). Weiss jemand warum? War er verletzt?
Geschrieben von: Itchy

Re: Ducks Trade - 13/11/2006 23:51

Wie geil ist das denn? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Einen 2nd Rounder der Thrashers für George Parros, welcher nach der Pre-Season noch auf dem Waiver war. Ich glaub mich laust der Affe, für einen Enforcer einen 2nd Round Pick hinzublättern, wann gab es sowas das letzte Mal?

Ich bin froh, dass Parros weg ist, der hat's sowieso überhaupt nie gebracht und der Claim war zumindest damals ein absoluter Scherz. Nach diesem Trade hat sich der Claim aber vollends ausgezahlt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />
Da wird einem sogar Brian Burke wieder etwas "sympathisch".

Jedenfalls wurde nun der Spot für Jordan Leopold frei gemacht. Bin gespannt, ob in der Defense noch ein weiterer Trade folgen wird oder ob man mit 8 Leuten fortfährt. Brett Clark hat glaube ich irgendwann vor sehr langer Zeit mal noch Right Wing gespielt.

@Macedonia:
Gemäss TSN wurde Chistov für ein Conditioning am 31. Oktober nach Portland geschickt, daher ist davon auszugehen, dass er vorher verletzt war.
Geschrieben von: Drifter

Re: Ducks Trade - 13/11/2006 23:57

also chistov los werden.. OK ..

aber wieso man diesen relativ hohen preis zahlt für parros.. ich weiss nicht.. vor allem.. fridge ist ein guter enforcer.. und er hat letzte saison auch anständig gepunktet (25 waren es glaube ich etwa) .. wieso man hier parros holt..
Geschrieben von: Itchy

Re: Ducks Trade - 14/11/2006 00:06

Antwort auf:
aber wieso man diesen relativ hohen preis zahlt für parros.. ich weiss nicht.. vor allem.. fridge ist ein guter enforcer.. und er hat letzte saison auch anständig gepunktet (25 waren es glaube ich etwa) .. wieso man hier parros holt..

Zum einen eben der Fakt, dass Fedoruk für einen Enforcer spielerisch gar nicht so schlecht ist und zum anderen hat doch Shawn Thornton seinen Job ganz gut gemacht bei den Ducks. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />

Das Rätsel ist ja echt, dass Parros eigentlich via Waiver vor kurzem zu haben war und wohl bald wieder zu haben gewesen wäre, wenn die Avs Leopold zurück ins Team bringen. Jedenfalls der mit Abstand beste Move von Francois Giguere als Avs-GM bisher.

Frage des Tages aus dem Ducks-Board:
"Who's this George Parros guy?"

(So viel zum Thema Hockey-Begeisterung; Parros spielte letzte Saison für die Kings in der (fast) gleichen Stadt wie dies die Ducks tun)

Der Schnauzer wird mir jedenfalls nicht fehlen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />
Geschrieben von: Drifter

Re: Ducks Trade - 14/11/2006 08:34

Is e my name Parros.. i'm come e from anaheim..

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: FabCO

Re: Ducks Trade - 16/11/2006 07:40

geiler auftritt der red wings in der neusten 'south park' episode... siegesfeier inklusive knutscherei... "there's no hope." muahahaha


die nhl-saison scheint demfall begonnen zu haben. kann das jemand aus der schweiz oder kanada bestaetigen?
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Ducks Trade - 20/11/2006 20:28

Antwort auf:
geiler auftritt der red wings in der neusten 'south park' episode... siegesfeier inklusive knutscherei... "there's no hope." muahahaha


die nhl-saison scheint demfall begonnen zu haben. kann das jemand aus der schweiz oder kanada bestaetigen?


Was für ein Sieg!

http://www.youtube.com/watch?v=ccptyUmrntA&mode=related&search=
Geschrieben von: devilman

Re: Ducks Trade - 21/11/2006 10:17

Ich gratuliere den Things für diesen überzeugenden Sieg. Vor allem im 3. Drittel haben sie ihre Chance genutzt, leider hat der Avs Goalie mal wieder day of the-open-door gehabt. Das Spiel Mann-Mann haben sie physisch dominiert, da hat wohl Krista Draper auch mal für Blut sorgen können <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Ducks Trade - 30/11/2006 18:23

Nashville's Rookie Alexander Radulov ist bisher in dieser Saison zwischen Nashville und Milwaukee (AHL; 6 Tore/18 Punkte in 10 Spielen) hin- und hergeschickt worden. Deshalb kommt er bisher nur auf 10 NHL-Einsätze. Mittlerweile dürfte er sich im NHL-Team durchgesetzt haben, denn zuletzt hat er immer für die NHL-Predators gespielt.

Er hat von Anfang an regelmässig getroffen. Inzwischen lautet seine gute Zwischenbilanz 5 Tore in 10 Spielen. Was auffällt: Obwohl er eine verlässliche Scoring-Option zu sein scheint (und weswegen er auch an Nr. 15 gedraftet wurde), lässt ihn Coach Barry Trotz nur sporadisch im Schnitt 8:45 Min. im 4. Block aufs Eis. Auch beim gestrigen Spiel in Philly (hier sein Tor: http://www.nhl.com/video/app?component=%...;amp;sp=SGoals) stand er weniger als 9 Min. auf dem Eis. Was sich Trotz wohl dabei denkt? Natürlich kann man von verheizen und so reden, aber z.B. Crosby stand mit 18 bereits mehr als 20 Min. auf dem Eis.
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: St. Louis - 01/12/2006 04:54

Heute hat wohl das NHL Spiel mit den wenigsten Zuschauern seit Jahrzehnten stattgefunden. In St. Louis kamen ganze 5410 Zuschauer in die Arena. Langsam werden Städte wie Chicago, St. Louis und Long Island zu einem Imageproblem für die NHL.

Edit: Muss mein Statement relativieren. Habe gerade gelesen, dass es einen Schneesturm gab in STL. Trotzdem, ein Schneesturm mit Stromausfall konnten 18690 Sabresfans im Oktober auch nicht von der HSBC Arena fernhalten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />



Da finde ich Phoenix viel besser, wo immerhin 14000 Zuschauer im Schnitt kommen.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: St. Louis - 01/12/2006 12:44

Schaut euch mal den Fight von Laraque auf Hockeyfights.com an!

Sein Kommentar vor dem Fight ist einfach nur geil.
Geschrieben von: Bernie

Re: St. Louis - 01/12/2006 12:54

Es waren sogar noch weniger in Leute im Stadion in St. Louis:

"The game drew an announced attendance of 5,410, the fifth-lowest in franchise history, held down by daylong snow and sleet that hampered traffic. The actual attendance appeared to be several thousand people fewer than that, with some upper-deck sections empty and mere handfuls of fans in some lower-bowl sections."
Geschrieben von: Itchy

Re: St. Louis - 01/12/2006 14:29

Antwort auf:
Schaut euch mal den Fight von Laraque auf Hockeyfights.com an!

Sein Kommentar vor dem Fight ist einfach nur geil.

Laraque ist einfach geil <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Link
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: St. Louis - 01/12/2006 14:44

ALso ich finde Fights cool, bei denen beide voll sauer sind und es einfach "täscht", weil sie einander auf die Rüber geben wollen.

Aber so arrangierte Fights wie das eben war sind doch äusserst billig.
Da ist ja der hier noch besser: BIG HOCKEY BRWAL <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: St. Louis - 01/12/2006 16:20

Antwort auf:
ALso ich finde Fights cool, bei denen beide voll sauer sind und es einfach "täscht", weil sie einander auf die Rüber geben wollen.

Aber so arrangierte Fights wie das eben war sind doch äusserst billig.
Da ist ja der hier noch besser: BIG HOCKEY BRWAL <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />


In der NHL sind leider die meisten Fights eine Show. Man macht us dem Fight willen. Deswegen war ja der Herperger-Fight in der NLA so herrlich, weil sie WIRKLICH sehr sauer aufeinander waren und es auf diese Weise austragen wollten. Nicht, um dem Publikum zu Liebe noch schnell einen obligaten Fight hinter sich zu bringen.
Geschrieben von: Nirvana

Re: St. Louis - 03/12/2006 13:12

Bei aller Sympathie für Ovechkin, aber die Szene gegen Briere war einfach nur unsportlich und dumm. Zum Glück hat sich Briere nicht schlimmer verletzt, denn solche Aktionen können sehr schnell zu Verletzungen führen und gehören meiner Meinung nach von der Liga bestraft.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: St. Louis - 06/12/2006 12:43

Heute gab es ein sehenswertes SO Goal von Bouachrd (glaub ich) gegen die Blackhawks!
Geschrieben von: Nirvana

Re: St. Louis - 06/12/2006 13:06

Ja war ein cooler Move.. Aber täuscht es oder zieht er den Puck bei der Drehung zurück?
Geschrieben von: sektorB

Re: Allgemeine News - 06/12/2006 19:26

http://www.youtube.com/watch?v=vAiAf1XMWMY&NR

wollte da einer prügeln <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: dimoxinil

Re: St. Louis - 06/12/2006 19:57

mich dünkt es eher, das es bei der puckabgabe im torraum stand und sogar "auf" khabibulin hockte?
oder täuscht das, aber geiles tor

sehenswert war auch crosbys goal zum 2-2 gegen florida. hammer move
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 06/12/2006 20:12

Antwort auf:
http://www.youtube.com/watch?v=vAiAf1XMWMY&NR

wollte da einer prügeln <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />


Gerber!
Geschrieben von: sektorB

Re: Allgemeine News - 07/12/2006 18:20

Antwort auf:
Antwort auf:
http://www.youtube.com/watch?v=vAiAf1XMWMY&NR

wollte da einer prügeln <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />


Gerber!

jah darum habe ich es ja gepost <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 10/12/2006 17:09

Interessanter Artikel der Star Tribune

Teams lacking enforcer have faced consequences
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 11/12/2006 19:45

Martin Havlat spielt ja eine abartige Saison! Kaum 2 Spiele zurück hat er in diesen bereits wieder 3 Tore erzielt und 2 Assists gegeben, was diue Blackhawks in 3 Punkte ummünzen konnten.

Havlat hat nun in 9 Spielen 10 Tore und 8 Assists und steht bei einer +12-Bilanz. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" /> Ihm fehlt nur ein einziger Skorerpunkt um wieder teaminterner Topskorer bei den ansonsten offensivlahmen Hawks zu werden und das obwohl er 19 Spiele ausgesetzt hat. Dank ihm und einem zum Vorjahr verbesserten Khabibulin ist Chicago für mich Playoff-Kandidat. Nach Verlustpunkten sind sie an diesem Wochenende schon an Colorado und Vancouver vorbeigezogen und liegen im Westen bereits auf Rang 9 (wie gesagt: Nach Verlustpunkten). Da fragt man sich: Was wäre erst gewesen wenn sich Havlat und Khabibulin nicht verletzt hätten?

Leider serbelt diese traditionsreiche Franchise seit Jahren vor sich hin. Dies spiegelt sich zur Zeit z.B. im äussert tiefen Zuschauerschnitt wieder. Ich würde es den Blackhawks jedenfalls sehr wünschen, dass sie wieder sportlichen Erfolg haben.

Was denkt ihr über Havlat und die Hawks?
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 11/12/2006 19:53

Antwort auf:
Martin Havlat spielt ja eine abartige Saison! Kaum 2 Spiele zurück hat er in diesen bereits wieder 3 Tore erzielt und 2 Assists gegeben, was diue Blackhawks in 3 Punkte ummünzen konnten.

Havlat hat nun in 9 Spielen 10 Tore und 8 Assists und steht bei einer +12-Bilanz. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" /> Ihm fehlt nur ein einziger Skorerpunkt um wieder teaminterner Topskorer bei den ansonsten offensivlahmen Hawks zu werden und das obwohl er 19 Spiele ausgesetzt hat. Dank ihm und einem zum Vorjahr verbesserten Khabibulin ist Chicago für mich Playoff-Kandidat. Nach Verlustpunkten sind sie an diesem Wochenende schon an Colorado und Vancouver vorbeigezogen und liegen im Westen bereits auf Rang 9 (wie gesagt: Nach Verlustpunkten). Da fragt man sich: Was wäre erst gewesen wenn sich Havlat und Khabibulin nicht verletzt hätten?

Leider serbelt diese traditionsreiche Franchise seit Jahren vor sich hin. Dies spiegelt sich zur Zeit z.B. im äussert tiefen Zuschauerschnitt wieder. Ich würde es den Blackhawks jedenfalls sehr wünschen, dass sie wieder sportlichen Erfolg haben.

Was denkt ihr über Havlat und die Hawks?


Ja, die Show, die Havlat derzeit abzieht (z.B. Tor letzte Nacht) ist einfach saudreist...
Wenn der so weiter macht wird er noch MVP...
Naja, mag die Blackhawks nicht so, aber haben mittlerweile ein paar coole Spieler...
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 11/12/2006 19:57

Mit den coolen Spielern hast du recht: Arkhipov, Aucoin, Handzus, Havlat, Bourque, Holmqvist, Khabibulin, Kukkonen, Ruutu, Salmelainen, Seabrook (einer meiner Lieblingsspieler unter allen NHL-Verteidigern), Vrbata gefallen mir allesamt.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 11/12/2006 20:17

Ich schliesse mich da voll und ganz an. Die Blackhawks wären für die NHL ein wichtiges Team, wenn sie denn Erfolg hätten (was in den letzten Jahren da abgegangen ist erbärmlich....). Deshalb hoffe ich doch sehr, dass Havlat so weiterspielt und die hawks wenigstens mal am Playoff kratzen.
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 11/12/2006 23:47

Phil Kesser, der Stürmer der Boston Bruins, ist momentan im Spital. Seine Familie gab ein Statement, dass er für unbestimmte Zeit ausfällt, ohne dabei die Ursache zu sagen. Mittlerweile sind Gerüchte aufgetaucht, wonach Kessel an Hodenkrebs erkrankt sein soll <img src="/ubbthreads/images/graemlins/frown.gif" alt="" />.

Hoffe natürlich, dass dies nicht stimmt, und er bald aufs Eis zurückkehren kann <img src="/ubbthreads/images/graemlins/frown.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 12/12/2006 13:07

Heute waren ein paar schöne Schlägereien:

Pittsburgh-Washington

S.J. - Phoenix
Geschrieben von: dimoxinil

Re: Allgemeine News - 12/12/2006 19:09

ganz schön:
pittsburgh - washington
von 0-4 zum 5-4 n.P.
crosby 1 tor, 1 assist, shoot-out verschossen
ovechkin 2 assist, shoot-out versenkt

first star: malkin 1 tor, 1 assist, gamewinning shoot-out
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 12/12/2006 20:25

Antwort auf:
Phil Kesser, der Stürmer der Boston Bruins, ist momentan im Spital. Seine Familie gab ein Statement, dass er für unbestimmte Zeit ausfällt, ohne dabei die Ursache zu sagen. Mittlerweile sind Gerüchte aufgetaucht, wonach Kessel an Hodenkrebs erkrankt sein soll <img src="/ubbthreads/images/graemlins/frown.gif" alt="" />.

Hoffe natürlich, dass dies nicht stimmt, und er bald aufs Eis zurückkehren kann <img src="/ubbthreads/images/graemlins/frown.gif" alt="" />

Doch stimmt, auch canoe.ca führt Kessel als "Testicular cancer, sidelined indefinitely" auf. Hoffen wir, er überlebts :S Und das mit 19 Jahren, wie krass...
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 12/12/2006 21:14

Antwort auf:
Doch stimmt, auch canoe.ca führt Kessel als "Testicular cancer, sidelined indefinitely" auf. Hoffen wir, er überlebts :S Und das mit 19 Jahren, wie krass...


Leider ist Hodenkrebs die häufigste Krebsart bei Männern zwischen 15 und 35. Das Risiko ist allerdings nach 40 äusserst gering. Wenn Hodenkrebs früh erwischt wird, kann das ganze eingentlich mit einer einfachen Operation entfernt werden. Wird er spät entdeckt (wie bei Lance Armstrong), und der Krebs schon Ableger hat, muss eine Chemotherapie angewendet werden, wobei die Chancen deutlich schlechter stehen.

Hoffen wir das Beste....

Traurig, schon die zweite Krebserkrankung im Eishockeysport in diesem Jahr <img src="/ubbthreads/images/graemlins/frown.gif" alt="" /> Machs wie Koivu, Phil!!
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 12/12/2006 21:17

Habe gestern das Spiel [email]PIT@WSH[/email] gesehen. Habe die Pens nach dem 0:4 schon abgeschrieben. Sie haben sich aber wacker zurückgekämpft. Wieder einmal hat es sich ausgezahlt, Crosby und Malkin zusammen spielen zu lassen. Die zwei sind zusammen kaum zu bremsen.

Die Schlägerei war auch amüsant, Jarkko Ruutu wurde gehauen und konnte nichts sehen, da er das Leibchen über dem Kopf hatte <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 12/12/2006 22:15

Antwort auf:
Wieder einmal hat es sich ausgezahlt, Crosby und Malkin zusammen spielen zu lassen. Die zwei sind zusammen kaum zu bremsen.


Zwei absolute Weltklassespieler wie 87 und 71 sind nur schwer gleichzeitig zu verteidigen.

Auch deshalb läuft mir das Wasser im Munde zusammen, wenn ich an die möglichen russischen Powerplay-Blöcke für Vancouver 2010 denke:

Powerplay-Block 1: A.Markov+Kovalchuk an der blauen Linie, davor Afinogenov-Ovechkin-Malkin

Powerplay-Block 2: Semin+Buravchikov an der blauen Linie, davor Radulov-Frolov-Datsyuk

Wen zuerst verteidigen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 12/12/2006 22:27

Antwort auf:
Antwort auf:
Wieder einmal hat es sich ausgezahlt, Crosby und Malkin zusammen spielen zu lassen. Die zwei sind zusammen kaum zu bremsen.


Zwei absolute Weltklassespieler wie 87 und 71 sind nur schwer gleichzeitig zu verteidigen.

Auch deshalb läuft mir das Wasser im Munde zusammen, wenn ich an die möglichen russischen Powerplay-Blöcke für Vancouver 2010 denke:

Powerplay-Block 1: A.Markov+Kovalchuk an der blauen Linie, davor Afinogenov-Ovechkin-Malkin

Powerplay-Block 2: Semin+Buravchikov an der blauen Linie, davor Radulov-Frolov-Datsyuk

Wen zuerst verteidigen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />


Noch nie von Herrn Buravchikov gehört. Lernen wir den am Spengler Cup kennen?
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 12/12/2006 22:33

Nein, aber beim wesentlich wichtigeren European Champions Cup. Er spielt für Kazan, dem zur Zeit wohl besten Team ausserhalb der NHL.

Allerdings wollte ich nicht Buravchikov (19) hinschreiben, sondern Kirill Koltsov. Der wäre als PP-Quarterback viel besser geeignet. Für den Sturm käme bis 2010 vielleicht auch Alexei Cherepanov (17) in Frage.

edit: jaja, Slava Buravchikov kam aus dem Bauch heraus. Er ist alles andere als ein Offensiv-Verteidiger fällt mir wieder ein. Überhaupt sind mittelfristig keine Offensiv-Verteiger à la Zubov, Gonchar oder A.Markov in Sicht. Höchstens Ivan Vishnevski. Und das ist gut so! Bei DER geballten Sturm-Power, die sich in Turin ansatzweise andeutete und für die nächsten Jahre auf sicher scheint lieber hinten sichere Verteidiger haben wie Ottawa-Lyamin, Montreal-Emelin, Ottawa-Volchenkov oder eben Buffalo-Buravchikov.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 13/12/2006 16:38

Chicago hat letzte Nacht schon wieder gewonnen, und ist damit definitiv wieder im Rennen um die Playoffplätze dabei. Havlat wurde trotz 0 Punkten zum Zweitbesten Spieler gewählt.
Ausserdem bekommt er jetzt noch Unterstützung von Peter Bondra. Der ist zwar schwer einzuschätzen, hat aberin seinem ersten Spiel gleich mal getroffen.
Geschrieben von: Nirvana

Re: Allgemeine News - 13/12/2006 17:19

Schade ist Handzus verletzt, er wäre sicher auch eine Verstärkung für die Blackhawks.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 14/12/2006 07:51

WAHNSINN! Crosby, macht 6 Punkte und übernimmt damit die Scorer-Führung.
Geschrieben von: indy

Re: Allgemeine News - 14/12/2006 17:39

der junge ist wirklich ein phänomen, 27spiele/47punkte! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" />
gabs schonmal einen jüngeren scoring-leader?
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 14/12/2006 19:20

NHL.com hat ein "All-Surprise Team" mit den positiven Überraschungen der bisherigen NHL-Saison aufgestellt. Ist noch interessant:

http://www.nhl.com/nhl/app?service=page&page=NewsPage&articleid=285242
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 14/12/2006 19:42

Cool: Ein gewisser Glen Metropolit ist auch dabei,
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 14/12/2006 19:57

wenn man die geschichte von metropolit kennt, also die armen verhältnisse aus denen er kommt.. das ist einfach eine absolute feel-good story.. mag ich ihm extrem gönnen
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 15/12/2006 15:50

Antwort auf:
der junge ist wirklich ein phänomen, 27spiele/47punkte! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" />
gabs schonmal einen jüngeren scoring-leader?


Hmmm.... Ich denke das liegt auf der Hand!?

In der Saison 79-80 war ein gewisser 19-jähriger Namens Wayne Gretzky ex-aquo Scoring Leader mit Marcel Dionne...
Scoring Leaders 79-80

Die Art Ross ging allerdings an Dionne, da er 2 Tore mehr schoss als Gretzky. Da könnte Crosby wohl noch einen Rekord aufstellen den Gretzky verpasst hat... Ich denke durch die Unterstützung von Malkin wird das wohl auch eintreffen...
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 16/12/2006 08:36

LOL, schon wieder 4 Punkte. Wo führt das noch hin? Schade hat er diese Saison schon ein paar SPiele verpasst....
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 16/12/2006 15:34

hammerspiel von crosby.. er macht sogar aus dem vielgescholtenen ryan malone wieder etwas anständiges (gut für die pens, dann können sie den endlich traden..)

die ovechkin show war allerdings auch nicht schlecht..
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 23/12/2006 11:42

Scott Nichol wurde für seinen Sucker Punch gegen Jaroslav Spacek für 9 Spiele gesperrt.

http://www.youtube.com/watch?v=B33txOjA8e4
Geschrieben von: Hagi the first

Re: Allgemeine News - 23/12/2006 18:04

Ich habe heute gelesen, der Schlag sei in den Hinterkopf gewesen und in dieser Situation "unerwartet". Würde ich beides bezweifeln.
In den Hinterkopf war es sicherlich nicht, er kam von hinten ja.
Unerwartet, naja, teilweise, aber er hat Nichol auch nie gerade sanft gestoppt, da ist Rache nicht weit weg.


Trotz allem, der Schlag war gefährlich und unnötig. Ob das Strafmass so in Ordnung geht kann ich allerdings nicht beurteilen.
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 23/12/2006 18:31

naja.. grundsätzlich fand ich die aktion klassisch <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> aber nach dem ganzen tamtam um bertuzzi vor drei jahren musste die liga reagieren.. ich mein.. spacek träumte irgendwo in der gegend rum.. nichol hätte zumindest erst mal rumschupfen müssen.. und denn denn normalen fight suchen.. das war leider schon fast auf carmelo-niveau..
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 24/12/2006 10:52

http://youtube.com/watch?v=u88WdovasU0

Die, Maple Leaf, Die, I'm going to kill you <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" /> Geiler spot!

Noch mehr:

http://youtube.com/watch?v=dePo3zU8OMc Homeless goalie
http://youtube.com/watch?v=cfhKZWS8Sys
http://youtube.com/watch?v=u_O6f23rf24 während dem Lockout
http://www.youtube.com/watch?v=I-Jgi_AHT3M&NR Apfelmus <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />
http://www.youtube.com/watch?v=Ych2Xh5SFFk&mode=related&search= Kasper <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />
http://www.youtube.com/watch?v=gpr5dbu6ZF4&mode=related&search=
http://www.youtube.com/watch?v=pi7fhaS7E7E <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />
http://youtube.com/watch?v=kh54gxBX1N8 Rob the Razor
http://www.youtube.com/watch?v=Emh6JhSfe_Q deshalb sollst Du nie Deine Ausrüstung waschen (only for sissy pants!)
http://www.youtube.com/watch?v=7Zv4rgUejQI
http://www.youtube.com/watch?v=Z10ZFSQ6Q-g
http://www.youtube.com/watch?v=xcsqWeTI_nY
http://www.youtube.com/watch?v=lROb1vWNiig good ol' dayz
http://youtube.com/watch?v=zGinMRUN7zQ&mode=related&search=
http://www.youtube.com/watch?v=9Gei4bxzvvg Noch ein geiler NYR spot!
Geschrieben von: abbylanche#1

Re: Allgemeine News - 24/12/2006 15:11

haha einige sind wirklich lustig... ich mag die rivalität zwischen den habs und den leafs! Diese videos sind immer klasse!

http://www.youtube.com/watch?v=hnJBErQ-U3M&mode=related&search=

http://www.youtube.com/watch?v=5oQdV3dz-vo&mode=related&search=
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 24/12/2006 18:37

Die Umfrage, die jetzt auf nhl.com läuft, ist wohl die dümmste, die ich je gesehen habe:

Which of the following is your favorite Christmas themed name in NHL history?

- Billy Carroll
- Eric Cole
- Ernie Dickens
- Bob Froese
- Harry Frost
- Scott Garland
- Milt Halliday
- Greg Joly
- Claude Noel
- Garth Snow

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 29/12/2006 00:36

http://www.youtube.com/watch?v=yo3DXqPnqv4

Ovechkin gegen die Sabres.
Geschrieben von: Mayhem

Re: Allgemeine News - 29/12/2006 09:07


Ovechkin gegen die Sabres Teil II, besser gesagt gegen Briere.....

http://www.youtube.com/watch?v=-lnw3bou2NA&NR
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 29/12/2006 14:56

also du meinst teil 1...
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 29/12/2006 16:45

Antwort auf:
also du meinst teil 1...

Teil 1 war das hier:
http://www.youtube.com/watch?v=NxMJrQhGoSg

Die Revanche von Briere ist auch
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 29/12/2006 16:51

Antwort auf:
Antwort auf:
also du meinst teil 1...

Teil 1 war das hier:
http://www.youtube.com/watch?v=NxMJrQhGoSg

Die Revanche von Briere ist auch


Als ich die Revanche von Brière im Fernsehen gesehen habe, hat es mir selber zwischen den Beinen kurz gezwickt.

Beide Aktionen waren

Das einzig postitive ist, dass man über die NHL gesprochen hat.

Ich hoffe, jetzt fühlen sich beide quitt und zeigen uns wieder, welch grossartige Spieler sie beide sind.
Geschrieben von: Avalanche

Re: Allgemeine News - 30/12/2006 18:11

Gibts von der Revanche ein Link zu einem Video?
Geschrieben von: baldi

Re: Allgemeine News - 30/12/2006 19:58

http://www.youtube.com/watch?v=ih9OY_N7DzE&mode=related&search=
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 01/01/2007 10:33

Ovy ist wie Du und ich LOL

http://uncutvideo.aol.com/videos/eaa4507465bee3c719f631569fce502f?index=0

Noch einer vom JumboJoe

http://youtube.com/watch?v=qWohKJmSG5E

rookies <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />

http://youtube.com/watch?v=RsihC6Ejxnw

go to hell Shanny

http://www.youtube.com/watch?v=f54RTt2XWqA
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 01/01/2007 17:37

Diese NHL-Promo Clips laufen momentan auf allen Sendern, die NHL übertragen (VS., TSN). Finde sie nicht schlecht, allerdings sollten sie auf andern Sendern gezeigt werden, um neue Zuschauer zu gewinnen.

Gestern habe ich in einer NFL Pause einen Werbesport für NBC Saturday Hockey gesehen, die in einer Woche beginnen. Hoffentlich findet die NHL endlich wieder ein bisschen mehr Zuschauer als auch schon...
Geschrieben von: Avalanche

Re: Allgemeine News - 01/01/2007 18:00

Proud to be Canadien
http://www.youtube.com/watch?v=flz30UpNB_M&NR

Shanahan about fighting

http://www.youtube.com/watch?v=DkdUcB1zNuk
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 01/01/2007 21:17

Die Wild könnten wohl bald mit einem Paar auflaufen, welches den Übernamen "Twin Towers" kriegen könnte <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

John Scott, welcher bisher bei Houston unter Vertrag stand, wurde von Minnesota verpflichtet. Scott ist 6-7 und 255 Pfund (200cm/116kg). Bereits bei den Wild im Einsatz ist der schwerste Spieler der NHL: Derek Boogaard mit 6-7 und 270 (200cm/122kg). Sollten die wirklich mal zusammen auflaufen sollte man sich das keinesfalls entgehen lassen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Stormrider

Re: Allgemeine News - 02/01/2007 10:19

um auch mal auf die Coyotes aufmerksam zu machen, wenn kein Fischer da ist:

Die Coyotes haben die Sharks am 30. Dez. mit 8-0 weggeputzt. Nur 2 Tage nachdem sie den Sharks auswärts schon 3-2 eins ausgewischt haben.

Beim 8-0 Sieg in Glendale kam Jeremy Roenick zu seinem 10. Hattrick in seiner Karriere und Cujo zu seinem 48. Shutout (mit 40 geblockten Schüssen!). Cujo liegt jetzt zudem gleichauf mit Jacques Plante auf Platz 5 in der Liste der meisten Wins.

Gestern folgte dann noch der 3-2 Sieg in Washington.
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 03/01/2007 21:06

Wieder mal ein spannender Trade:
Comrie zu Ottawa
Kaigorodov zu Phoenix
http://www.thehockeynews.com/en/news/news.asp?idNews=22923

Was haltet ihr davon?
Geschrieben von: Duca4live

Re: Allgemeine News - 03/01/2007 21:45

hmmm das wird ein interessanter Trade... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 03/01/2007 21:46

Meiner Meinung nach ein sehr schlechter Trade für die Coyotes. Kurz vor der Trade Deadline hätten sie viel mehr als Kaigorodov holen können.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 03/01/2007 22:00

Antwort auf:
Was haltet ihr davon?

Dass Phoenix nun suspendierte zwei Spieler unter Vertrag hat <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Comrie wollte seinen Vertrag nicht verlängern um den Markt zu testen, war mit 3.0 Mio Barnett ein Dorn im Auge und die Playoffs werden sie wohl verpassen. In der Off-Season hätten sie nichts mehr gekriegt und wenn Kaigorodov seinen Vorschusslorberen gerecht werden kann, war der Deal nicht so schlecht.
Geschrieben von: Stormrider

Re: Allgemeine News - 04/01/2007 10:32

Mhmm, irgendwie stinkts. Comrie war ein verlässlicher Wert, ihn zu verlieren, der super mit Nagy und Doan harmoniert hat, könnte ein harter Schlag werden.

Andererseits hat man einen jungen Russen geholt. Ich kenne seine Spielweise nicht, aber vielleicht schafft er es, das Spiel der Coyotes zu verschnellern. Das ist jetzt aber bloss ein Vorurteil gegenüber dem Russen und stützt sich auf keinerlei Fakten.

Im Moment nimmt mich eigentlich mehr Jeremys Form Wunder. Was kommt nach dem Hattrick von vor 2 Spielen?...
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 04/01/2007 10:49

Ich nehme an, dass Kaigorodov erst auf die nächste Saison wieder in die NHL wechseln wird. Ich hoffe einfach, dass er eine richtige Chance kriegt, denn er hat allemal das Potenzial zu einem zuverlässigen Zweitliniencenter in der NHL. In Ottawa kam er nur 6 Mal im 4. Block zum Einsatz und hatte dabei eine durchschnittliche Eiszeit von unter 5 Minuten. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Das mit seiner Suspendierung verstehe ich sowieso nicht ganz: Ich kann mich noch genau erinnern, wie ich ca. im August gelesen habe, dass er bei Ottawa unterschreibt. Falls er es aber nicht ins NHL-Team schaffen sollte, geht er nicht nach Binghamton, sondern zurück zu Metallurg. Darauf haben sich die 3 Parteien (Sens, Metallurg und Kaigorodov) geeinigt.
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 04/01/2007 12:57

Antwort auf:
Das mit seiner Suspendierung verstehe ich sowieso nicht ganz: Ich kann mich noch genau erinnern, wie ich ca. im August gelesen habe, dass er bei Ottawa unterschreibt. Falls er es aber nicht ins NHL-Team schaffen sollte, geht er nicht nach Binghamton, sondern zurück zu Metallurg. Darauf haben sich die 3 Parteien (Sens, Metallurg und Kaigorodov) geeinigt.


War das nicht, wenn er im TrainingsCamp den letzten Cut nicht überstanden hätte? Kann mich aber auch irren...
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 04/01/2007 13:34

Er bestritt die ersten 6 Partien, dann wurde er in die AHL abgeschoben.

Ev. meinst Du Enver Lisin (spell?) von den Koyoten, der auch zurück nach Russland gegangen ist?
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 04/01/2007 16:29

Antwort auf:
Ich nehme an, dass Kaigorodov erst auf die nächste Saison wieder in die NHL wechseln wird. Ich hoffe einfach, dass er eine richtige Chance kriegt, denn er hat allemal das Potenzial zu einem zuverlässigen Zweitliniencenter in der NHL. In Ottawa kam er nur 6 Mal im 4. Block zum Einsatz und hatte dabei eine durchschnittliche Eiszeit von unter 5 Minuten. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Das mit seiner Suspendierung verstehe ich sowieso nicht ganz: Ich kann mich noch genau erinnern, wie ich ca. im August gelesen habe, dass er bei Ottawa unterschreibt. Falls er es aber nicht ins NHL-Team schaffen sollte, geht er nicht nach Binghamton, sondern zurück zu Metallurg. Darauf haben sich die 3 Parteien (Sens, Metallurg und Kaigorodov) geeinigt.


Genau so war es auch...

Die Supsendierung hat wohl mehr etwas mit den Lohnzahlungen zu tun... Seit dem neuen CBA ist es den NHL-Teams erlaubt Spieler auch nach Europa zu senden. Da nun Kaygo mit seinem Entry Level-Contract lediglich einen bruchteil davon verdient hätte was er wohl jetzt von Metallurg erhält, denke ich wurde er supsendiert, damit sie einen normalen Vertrag in Russland aussetzten konnten!? Das gleiche wohl auch bei Lisin... Die Supsendierung erlaubt den Team den Vertrag sozusagen einzufrieren. Er zählt somit nicht gegen den Cap und Lohn muss auch nicht gezahlt werden...

Die Sens waren schon bestrebt Kaygo in NordAmerika zu halten, jedoch war er angepisst wie Murray mit ihm umgegangen ist (keine Eiszeit und kein Wort).
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 04/01/2007 21:57

Interessant:

http://www.nhl.com/blogcentral/grossman_jan.html
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 04/01/2007 22:11

Wann weiss man, wer nun ans All-Star-Game gehen kann? Voten kann man ja nicht mehr.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 04/01/2007 22:47

Die Starting Lineups werden am 9. Januar bekanntgegeben.

Die restlichen Spieler sowie die Spieler für das YoungStars Game folgen am 13. Januar.
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 05/01/2007 12:09

patrik stefan hockeygott <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 05/01/2007 12:24

OMFG

http://www.youtube.com/watch?v=P5eL4SEtu1c&NR

Patrik Stefan bringt den Empty Netter nicht rein, und Hemsky skort dann 2 sek. vor Schluss!!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />
Geschrieben von: c-ro

Re: Allgemeine News - 05/01/2007 12:28

Oh man, muss das bitter sein <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 05/01/2007 12:41

Für einen Nr.1 Draft schon Recht dürftig <img src="/ubbthreads/images/graemlins/blink.gif" alt="" />
Geschrieben von: c-ro

Re: Allgemeine News - 05/01/2007 12:44

Antwort auf:
Für einen Nr.1 Draft schon Recht dürftig <img src="/ubbthreads/images/graemlins/blink.gif" alt="" />


Gut Stefan wurde Diesem sowieso nie gerecht.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 05/01/2007 12:49

War aber sowieso eine geile Nacht:
Leafs - Bruins 10-2
Wings - Sharks 4-9
Die Sharks lagen sogar noch mit 3-0 hinten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 08/01/2007 19:04

Hier ein Bericht über Peltonen in der NHL: Klick mich
Geschrieben von: sturmgipsi

Re: Allgemeine News - 10/01/2007 19:02

Die CSS Mid Term Rankings sind draussen.

Nordamerikaliste wird von Angelo Esposito (Quebec Remparts) angeführt. Yannick Weber findet man auf Rang 58 und Goalie Lukas Flüeler auf Rang 17 der Torhüter

Die Europaliste wird von Alexei Cherepanov angeführt und Luca Cunti steht als bester Schweizer auf Platz 12.

12. Luca Cunti (GCK)
46. Dario Bürgler (EVZ)
51. Roman Schlagenhauf (Flyers)
58. Berger Pascal (SCB)
63. Marco Maurer (EVZ)
66. Froideveaux Etienne (SCB)
72. Reto Suri (Flyers)
83. Toni Bezina (Servette)
100. Patrik Schommer (GCK)
121. Sciaroni Gregory (Ambri)
127. Aurelio Lemm (GCK)
131. Tobias Bucher (EVZ)
135. Donati Gianni (Davos)
139. Dino Wieser (Davos)
150. Marc Welti (Thurgau)
164. Nicolas Villa (Lausanne)
166. Simon Moser (Langnau)

http://www.nhl.com/nhl/app?service=page&page=NewsPage&articleid=287154
Geschrieben von: Älg

Re: Allgemeine News - 12/01/2007 09:09

ist Toni ein jüngerer Bruder von Goran Bezina?
Geschrieben von: sturmgipsi

Re: Allgemeine News - 12/01/2007 13:07

Genau!

http://www.planetehockey.com/?p=reportage&id=3015

Wird ganz am Anfang des Artikels geschrieben!
Geschrieben von: Älg

Re: Allgemeine News - 12/01/2007 15:25

Danke!
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 13/01/2007 21:05

Antwort auf:
Die Starting Lineups werden am 9. Januar bekanntgegeben.

Die restlichen Spieler sowie die Spieler für das YoungStars Game folgen am 13. Januar.


Die kompletten All Star Rosters sind bekannt:
http://www.nhl.com/nhl/app/?service=page&page=NewsPage&articleid=287354

Es ist kein Rookie dabei. Auch Malkin und Kopitar nicht. Dafür sind sie im YoungStars Game mit dabei. Die Kader hier:
http://www.nhl.com/nhl/app/?service=page&page=NewsPage&articleid=287353
Mal schauen, ob Malkin Kovalchuk's 6-Tore-Marke angreifen kann.
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 14/01/2007 01:03

erster japaner ever, der in der NHL zum einsatz kommt..

fukufuji durfte im 3. drittel für prust ins tor.. gewisse analogien zu pauli jaks sind hier also auszumachen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 14/01/2007 06:49

Diese All Star Rosters sind ja der absolute Schwachsinn. Spieler wie Gagne, Williams und Blake im Osten kommen vor Jagr und Savard <img src="/ubbthreads/images/graemlins/mad.gif" alt="" /> Und dann im Westen ist Pronger nicht dabei, dafür Timonen, oder Nash, der auf der IR ist...

Das ist einfach ein Witz, und macht die NHL noch unglaubwürdiger...
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 14/01/2007 09:43

Jagr laboriert an seinen Verletzungen, deshalb hat er verzichtet (oder NYR wollen dass er nicht geht).
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 14/01/2007 10:48

Antwort auf:
erster japaner ever, der in der NHL zum einsatz kommt..

fukufuji durfte im 3. drittel für prust ins tor.. gewisse analogien zu pauli jaks sind hier also auszumachen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Der Name ist einfach zu geil: "F*ck you Fuji" <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 14/01/2007 11:37

Antwort auf:
Und dann im Westen ist Pronger nicht dabei, dafür Timonen, oder Nash, der auf der IR ist...

Schon klar, wenn Prongers Fuss gebrochen ist
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 16/01/2007 13:09

Schaut euch mal den Save von Miller im Spiel gegen die Bruins an! Wow!
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 16/01/2007 16:49

Wieso? , ist zu befürchten, dass der arme ebenfalls kein 2.Spiel bestreiten darf, war er so schlecht? Immerhin handelt es sich bei ihm ja nicht um den einst vom damaligen Islander-Owner geforderten Sumo-Ringer.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 16/01/2007 17:04

Gibts im Westen keine besseren Verteidiger mehr als Boucher und Phaneuf, auch Perrault kann man sich wundern.
Ein Hasek hatte wohl Angst sich zu verletzen, Turco ist ja sicher nicht besser!

Gratulation aber an Christobal Huet, hätte nie erwartet, dass er es so weit bringt. Chappeau. Kompliment auch an Jimmy Koleff, der ihn einst in der französischen Provinz entdeckt hat. Tja da spielt also der erste Franzose vor dem ersten Schweizer ein All Star Game! Hoffen wir, dass der erste Schweizer wenigstens vor dem ersten Japaner zum Zug kommt.
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 16/01/2007 17:50

unglaublich, da fasselt der Guy Carbonneau doch davon, dass Aebby bei beiden Toren schlecht aussah...daraus schliesse ich, dass Guy ein richtiger Huet Fan ist und es Zeit für Aebby wird, den Club zu wechseln. Beim 2. Tor kann ich Carbonneau verstehen, nicht aber beim 1. Dieser Schuss ging in die rechte obere Ecke (aus Sicht des Spielers), meiner Meinung nach unhaltbar. Und ich hoffe Carbonneau weiss, dass man auch Tore schiessen muss, um ein Spiel zu gewinnen. Für mich tönt es halt so, als ist Aebby der Sündenbock für die Niederlage.

Gruss Ricks
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 16/01/2007 18:26

Antwort auf:
Gibts im Westen keine besseren Verteidiger mehr als Boucher und Phaneuf, auch Perrault kann man sich wundern.
Ein Hasek hatte wohl Angst sich zu verletzen, Turco ist ja sicher nicht besser!

Gratulation aber an Christobal Huet, hätte nie erwartet, dass er es so weit bringt. Chappeau. Kompliment auch an Jimmy Koleff, der ihn einst in der französischen Provinz entdeckt hat. Tja da spielt also der erste Franzose vor dem ersten Schweizer ein All Star Game! Hoffen wir, dass der erste Schweizer wenigstens vor dem ersten Japaner zum Zug kommt.


Hätte nie gedacht, dass ich mal sowas sagen werde in einem Forum, aber:
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 16/01/2007 21:27

Da gebe ich dir absolut recht! Mich nervt es langsam, wie immer an Aebischer herum gemotzt wird. Klar das zweite Tor darf er nicht kassieren, doch das erste war grundsätzlich Komisareks Fehler, da er Hudler einfach aus dem Weg ging.

Bei 37 Saves darf man wirklich nicht dem Torhüter die Schuld zuschieben. Was sich gewisse Spieler bei den Canadiens erlauben können ist sowieso unglaublich (Samsonov, Rivet)..
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 17/01/2007 09:32

Carbonneau motzt auch an Huet herum, er hätte die ersten beiden Tore halten sollen.

Normale Panikmache eines 1st year Coaches. Mal schauen, was weiter geht. Sammy und Rivet waren in der Pressbox.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 17/01/2007 17:06

@ itchy

Wieso dieser persönliche Angriff? Was ist an meinem Post nicht korrekt??? Natürlich sind gewisse Inhalte subjektiv, das ist aber legitim, ein Forum wo alle zu 100 % der gleichen Meinung sind, wäre langweilig. Nach bestem Wissen und Gewissen habe ich nie unstimmige Fakten unter die Community gebracht. Ich bin offen für jede sachliche Kritik, aber bitte nicht so! Deine Posts gehören für mich im übrigen zu den besten, die man in diesem Forum lesen kann.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 17/01/2007 19:18

Antwort auf:
Wieso dieser persönliche Angriff? Was ist an meinem Post nicht korrekt???

Meine Antwort bezog sich sehr auf deine eher unverständliche Kritik an der Verteidigernomination der Western All Stars:
Boucher ist nach Punkten die Nummer 5 der WC-Defender. Phaneuf ist die 11.
Boucher ist im Westen nach Shot-Pct die Nummer 4. Ligaweit mit Visnovsky die Nummer 2 nach Toren. Phaneuf traf 10mal ins Netz.
Phaneuf ist nach Hits die Nummer 26 der gesamten Liga. Kombiniert mit seiner Punkteproduktion ein starker Wert.
Boucher hat 117 Schüsse geblockt und ist damit die Nummer 6 der Verteidiger in der ganzen Liga.

Weiteres zu Western-Verteidiger:
Chris Pronger: gebrochener Fuss -> IR
John-Michael Liles: gebrochener Fuss -> IR
Sergei Zubov: Ellbogen -> IR
Mathieu Schneider: verstauchtes Knie -> IR

Sorry, wenn die Wortwahl etwas hart war, aber an Boucher besteht kein Zweifel und bei der Verletztenliste im Westen kommt Phaneuf eben zum Handkuss und dies ist garantiert auch keine falsche Nomination, weil auch Phaneuf klasse hat.
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 17/01/2007 21:42

Mhh...Jovo hätte ich auch als Möglichkeit gesehen, aber er hebt sich von den Beiden nicht ab...und Spieler wie Weber oder Hamrlik waren sicherlich write-ins...also praktisch ohne Chance.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 27/01/2007 14:34

Das neue Farm Team der Avs heisst Cleveland Lake Erie Monsters

http://www.lakeeriemonsters.com/

Somit unterhalten die Avs ab der kommenden Saison wieder ihr eigenes Team <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 31/01/2007 18:55

Karlis Skrastins steht kurz davor den Rekord von Tim Horton zu brechen. Noch vier Spiele in Serie und wir haben einen neuen Ironman. Bisher hat Scratch 483 Spiele in Serie gemacht
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 31/01/2007 19:58

Antwort auf:
Karlis Skrastins steht kurz davor den Rekord von Tim Horton zu brechen. Noch vier Spiele in Serie und wir haben einen neuen Ironman. Bisher hat Scratch 483 Spiele in Serie gemacht


SARAUJ LATVIJA!!!
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 01/02/2007 00:50

Als netter Lette von nebenan wurde er jedenfalls in meiner persönlichen Lsite von Raitis Ivanans abgelöst. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/blink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/krone.gif" alt="" />
Geschrieben von: CanadaHeater37

Re: Allgemeine News - 01/02/2007 08:59

Da wir schon bei den Letten sind:
Weiss man inzwischen wann Sandis Ozoli&#326;š wieder von seiner Knieverletzung 'zurück' ist??
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 10/02/2007 11:52

Brandon Reid - Recalled from Manitoba (AHL)
Kommt heute wahrscheinlich zu seinem ersten NHL Spiel diese Saison (Heimspiel gegen die Thrashers)
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 11/02/2007 12:19

Trade zwischen den Flames und den Bruins: Chuck Kobasew und Andrew Ference von den Flames wechseln für Wayne Primeau und Brad Stuart nach Boston.

Trade zwischen den Trashers und den Predators: Eric Belanger (kurz zuvor noch bei den Hurricanes) wechselt für Vitaly Vishnevski zum aktuellen Leader Nashville.

Die Sens hatten Denis Hamel auf die Waiverlste gesetzt, dieser wurde jetzt von den Trashers übernommen.
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 11/02/2007 14:33

Brandon Reid beim 3:2 Erfolg über Atlanta mit 12:53min Eiszeit. Er spielte mit Näslund in einer Sturmformation und
gab 5 Schüsse ab (am meisten von allen Canucks!) und ging mit einer ausgeglichenen 0:0 Bilanz vom Feld.

Mal schauen, wies weitergeht...
Geschrieben von: dimoxinil

Re: Allgemeine News - 11/02/2007 15:38

habe ich das gestern auf NASN richtig verstanden, dass Forsberg getradet weden will?
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 11/02/2007 15:47

naja es ist ein offenes geheimnis, dass ein forsberg-trade wohl stattfinden wird..

forsberg ist ein mega-asset zu jeder mannschaft (if healthy) und philly muss offensichtlich rebuilden..
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 11/02/2007 16:06

Foppa hat einen No-Trade-Clause und diese muss er zuerst aufheben, bevor er getradet werden kann. Wenn aber ein Team an Foppa interessiert ist, welches sehr gute Karten hat, den Cup zu gewinnen, dürfte er wohl zustimmen. Was letzte Saison mit Weight und Recchi ebenfalls so.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 11/02/2007 16:52

ABer welches SPitzenteam geht das Risiko ein, Forsberg zu verpflichten. Also wenn ich an der SPitze stehen würde, wäre mir das Risiko zu gross, das nach forsbergs Ankunft plötzlich nicht mehr viel läuft, weil alle auf ihn vertauen.

Aber Forsberg könnte doch interessant sein für ein Team, das noch um die Playoffs kämpft.

Er könnte ja zum Beispiel zu den Avs zurückkommen.....*träum*
Geschrieben von: Avalanche

Re: Allgemeine News - 11/02/2007 18:08

Hier noch ein Link zu einem Artikel auf NHL.com über einen möglichen Forsberg Deal.
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 12/02/2007 12:04

schaut euch mal bei den Highlights die Begegnung Atlanta-Edmonton an. Da hat es zwei deftige Hits von Andy Sutton.

Gruss Ricks

p.s. ein gesunder Forsberg ist für jedes Team eine Bereicherung.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 12/02/2007 18:53

Emery wurde für seinen Stockschlag gegen Maxim Lapierre für drei Spiele gesperrt. Anscheinend wollte er Lapierre zu einem Fight herausfordern.
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 12/02/2007 19:48

Antwort auf:
Emery wurde für seinen Stockschlag gegen Maxim Lapierre für drei Spiele gesperrt. Anscheinend wollte er Lapierre zu einem Fight herausfordern.

Hier das Video dazu:
http://www.youtube.com/watch?v=M_k4nIkW2Ck
Geschrieben von: th0emu

Re: Allgemeine News - 12/02/2007 20:56

Antwort auf:
Emery wurde für seinen Stockschlag gegen Maxim Lapierre für drei Spiele gesperrt. Anscheinend wollte er Lapierre zu einem Fight herausfordern.

Die Chance für Martin Gerber !!!
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 12/02/2007 21:55

Ein NHL-Spiel in London?

http://sports.espn.go.com/nhl/news/story?id=2762817
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 12/02/2007 23:48

Antwort auf:
schaut euch mal bei den Highlights die Begegnung Atlanta-Edmonton an. Da hat es zwei deftige Hits von Andy Sutton.


Noch vorher sollte man sich das Affentor von Martin Havlat reinziehen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" />
Geschrieben von: dimoxinil

Re: Allgemeine News - 13/02/2007 12:30

Emery ist ja rausgefahren und hat Lapierre quasi noch ein stück "verfolgt"
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 13/02/2007 13:46

Antwort auf:

Die Chance für Martin Gerber !!!

denke mal er bekommt 2 und Guard 1 Spiel
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 14/02/2007 10:51

Wieder eine geile Werbung für die NHL

http://www.ericmcerlain.com/offwingopinion/archives/007169.php <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 14/02/2007 11:57

Link geht nicht...

11 Tore, 2 Fights und 9,235 Zuschauer in St. Louis. Wow.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 14/02/2007 21:00

Hier geht es zu den beiden W Hier

Gefallen mir beide.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 15/02/2007 19:15

Mal so kleine Info am Rande: Saku Koivu hat den Krebs mittlerweile definitiv besiegt. Im Januar hatte er seine letzte Untersuchung. Der Krebs gilt als besiegt, wenn während 5 Jahren keine Symptome mehr auftauchten. Zur letzten Untersuchung hab ich zwar nirgends etwas gelesen, ich interpretiere dies allerdings als positives Zeichen.
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 17/02/2007 21:42

http://www.youtube.com/watch?v=CPcYrmMNRCg


sorry.. aber ich musste die offizielle Jordin Tootoo Hymne einfach posten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 19/02/2007 16:58

Nach 3 Spielen mit 8 Schüssen und einer -1 Bilanz wird Brandon Reid wieder in die AHL zu Manitoba geschickt.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 21/02/2007 23:01

Wichtige Woche für die NY Islanders: Am DO kommen die Leafs, am SA die Habs. Beides direkte Konkurrenten um den letzten Playoffplatz!
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 24/02/2007 09:54

Emery über seine Fights gegen die Sabres: "My mom got mad at me - she was at the game - so I can't be doing that for a while."
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 24/02/2007 21:08

Das Missmanagement in St. Louis scheint kein Ende zu nehmen! Sie haben Eric Brewer einen 4 Jahresvertrag vorgelegt, der ihm 4.25 Millionen pro Jahr garantiert.

Mich nerven diese unverschämten Lohnerhöhungen, da nun viele andere mittelklassige Spieler solche Löhne fordern, und langfristig der Salary Cap wieder rauf geht. Mittlerweile spricht man ja bereits von einem $65 Mio Salary Cap in 5 Jahren...
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 25/02/2007 07:35

-Shane O'Brien zu den Lightning im Tausch für einen 2007 1st Round Pick

-Alexei Zhitnick zu den Trashers im Tausch für Braydon Coburn, 2003 First Round Pick
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 25/02/2007 16:09

Antwort auf:
-Shane O'Brien zu den Lightning im Tausch für einen 2007 1st Round Pick

Zusätzlich noch Gerald Coleman nach Anaheim und ein 3rd Rounder zu den Bolts.
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 01/03/2007 17:26

Am 29. & 30. September in London

Anaheim Ducks - L.A. Kings !!!

Hab mir Tickets für das Spiel am Samstag bereits gekauft...GO DUCKS!!!
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 01/03/2007 22:14

Bin Froh spielt die NHL im Eishockeyverrückten London-----
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 01/03/2007 22:28

Mann, in London müsste man diesen Herbst wohnen:

29.09. NHL Regular Season: Los Angeles Kings - Anaheim Ducks im "The O2"
30.09. NHL Regular Season: Los Angeles Kings - Anaheim Ducks im "The O2"
10.10. NBA Pre-Season: Minnesota Timberwolves - Boston Celtics im "The O2"
28.10. NFL Regular Season: New York Giants - Miami Dolphins im neuen Wembley
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 01/03/2007 22:38

Antwort auf:
Bin Froh spielt die NHL im Eishockeyverrückten London-----

Die NHL sieht in Markt in London wohl mehr Potenzial als in den Märkten in Schweden, Finnland, Deutschland oder der Schweiz, weil die NHL da schon bekannt ist, die Wachstumschancen da wohl aber grösser sind.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 01/03/2007 22:49

Es ist sicherlich auf dem Mist der AEG (Anschutz-Gruppe) gewachsen. Ihnen gehören ja die Kings und das O2. So werden beide Spiele als offizielle Heimspiele der Kings ausgetragen. Seinerzeit (in Tokio) wurden zwischen Vancouver und San José auch 2 Spiele ausgetragen, das Heimrecht wurde aber gesplittet und die Teams für je 1 Heimspiel finanziell entschädigt. Jetzt trägt wohl die AEG das alleinige Risiko.

Übrigens: Die 02 Arena in Berlin, welche 2008 eröffnet wird , gehört auch der AEG. Vielleicht finden ja 2008 dort Spiele mit NHL-Beiteiligung statt.

http://www.worldstadiums.com/stadium_menu/past_future/pictures/future_stadiums/berlin_o2_arena.shtml
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 01/03/2007 22:52

Antwort auf:
Es ist sicherlich auf dem Mist der AEG (Anschutz-Gruppe) gewachsen. Ihnen gehören ja die Kings und das O2. So werden beide Spiele als offizielle Heimspiele der Kings ausgetragen. Seinerzeit (in Tokio) wurden zwischen Vancouver und San José auch 2 Spiele ausgetragen, das Heimrecht wurde aber gesplittet und die Teams für je 1 Heimspiel finanziell entschädigt. Jetzt trägt wohl die AEG das alleinige Risiko.


Vancouver und Anaheim, bitte sehr <img src="/ubbthreads/images/graemlins/lehrer.gif" alt="" />
Geschrieben von: thornton19

Re: Allgemeine News - 02/03/2007 11:35

Hab' mir die Tickets für das Samstags-Spiel auch gesichert! Ist doch egal, dass London nicht eishockeyverrückt ist, hauptsache ein NHL-würdiges Stadion. Kommen wohl eh mehr Ausländer als Engländer an diese beiden Games...
Geschrieben von: PUCK71

Re: Allgemeine News - 03/03/2007 17:23

Hallo Ducks, wo kann mann die Tickets bestellen ? Kanst Du mir weiter helfen? Gruss Puck71 <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 03/03/2007 21:52

www.theo2.co.uk
Geschrieben von: Hagi the first

Re: Allgemeine News - 04/03/2007 13:07

Hammerharter Hit, den Gionta gegen Kaberle ansetzte. Ich habe die Szene nur kurz gesehen, aus dieser Sicht kein Foul, aber hart für Kaberle, der sah ziemlich benommen aus.

Forsberg scheint es im übrigen in Nashville ganz gut zu gefallen, so wie er spielt (und er ist mal nicht verletzt).
Geschrieben von: dimoxinil

Re: Allgemeine News - 04/03/2007 13:33

seh ich das richtig
ist schon ausverkauft?
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 04/03/2007 13:34

Antwort auf:
Hammerharter Hit, den Gionta gegen Kaberle ansetzte. Ich habe die Szene nur kurz gesehen, aus dieser Sicht kein Foul, aber hart für Kaberle, der sah ziemlich benommen aus.

War Cam Janssen. Der Hit war extrem late und hätte 2 Minuten für Behinderung geben müssen. Ansonsten verlief die ganze Aktion wirklich äusserst unglücklich und Cam war es auch nicht recht. Das beste war aber Tucker: Einer der sich nicht für Cheap Shots entschuldigt will Janssen Vorwürfe machen.
Der Hit passt auch nicht ganz ins Spiel von Janssen. Ist ja eigentlich ein harter aber fairer Hitter.

Janssen wurde übrigens für drei Spiele gesperrt. Colin Campbell hält also an seiner Linie fest: Durchschnittlich talentierte Spieler werden immer gleich gesperrt, während Spieler wie Ovechkin und Liles nie mit Sperren rechnen müssen. Sehen wir es so: Gary Bettman zum Trotz werden die Enforcer bald ein Revival feiern. War ja schon im Vorfeld und auch zur Deadline selbst zu beobachten.

Die Leafs spielten übrigens ohne Wade Belak.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 04/03/2007 21:00

Die Avalanche hat gerade in der Joe Louis die Wings geschlagen. (Hehe <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> )

Paul Stastny macht schon wieder 2 Punkte und ist für mich der wertvollste Rookie, der diese Saison spielt.
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 04/03/2007 22:05

Antwort auf:
seh ich das richtig
ist schon ausverkauft?


Samstag ist ausverkauft, Sonntag hats noch Tickets für £65.00
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 04/03/2007 22:38

Antwort auf:
Die Avalanche hat gerade in der Joe Louis die Wings geschlagen. (Hehe <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> )

Paul Stastny macht schon wieder 2 Punkte und ist für mich der wertvollste Rookie, der diese Saison spielt.


Woo-hoo! Nach dem letzten Spiel gegen die Things...super!

Stastny spielt eine unglaubliche Rookie-Saison, der wird wohl ein wahnsinnig guter Spieler, ev. sogar der Nachfolger von Captain Joe.
Geschrieben von: Hagi the first

Re: Allgemeine News - 05/03/2007 17:09

Behinderung? Nun ja, wenn du das sagst, dann muss es stimmen. Aus meiner Sicht lief da Cam (sorry für den falschen Namen) mit dem Absicht für einen Check in Kaberle hinein. Das Problem war wohl, dass Kaberle Cam nicht direkt sah. Der Check war hart, aber ich sah nicht gerade ein Regelvergehen,... Unglückliche Aktion und eine zu harte Strafe.

Es sind meist gerade die richtigen Leute, die anderen Vorwürfe machen, aber bei sich selbst keine Fehler sehen. Tucker gehört anscheinend in diese Kategorie.
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 06/03/2007 09:14

sorry hab nichts gefunden darum hier mal die Frage: weiss jemand was mit holmström/zetterberg ist) hab gelesen, dass homström eine oberkörperverletzung hat, aber nichts geanues

und zetterberg, der nhl star vom februar (mauhahaha war der geil), ist ja schon länger nicht mehr dabei...

thanks and don't forget to.....ROCK ON
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 06/03/2007 10:06

Zetterberg:

Antwort auf:
March 1, 2007
Red Wings' Zetterberg out 2-3 weeks with back injury
Detroit Red Wings forward and leading scorer Henrik Zetterberg is expected to be out two to three weeks with an inflamed disk in his back.



Homström:

Antwort auf:
March 5, 2007
Wings forward Holmstrom out with upper-body injury
Red Wings forward Tomas Holmstrom is out indefinitely with an upper-body injury and will be replaced in the lineup by right wing Darryl Bootland.
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 06/03/2007 10:12

danke schön....

naja zetterberg ist seit 70 wochen für 3 wochen verletzt...dachte eigentlech, das er gegen die avs sein comback geben würde...whatever...thank's anyway
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 06/03/2007 12:29

Antwort auf:
danke schön....

naja zetterberg ist seit 70 wochen für 3 wochen verletzt...dachte eigentlech, das er gegen die avs sein comback geben würde...whatever...thank's anyway


vielleicht bin ich zu doof...aber was genau faselst du denn da? Zets ist erst seit dem 26. februar verletzt, und wann 3 wochen von diesem zeitpunkt an vorbei sind, sollte nicht so schwierig sein zu rechnen, oder?
Geschrieben von: dimoxinil

Re: Allgemeine News - 06/03/2007 12:31

DiPietro mit 56 (!!) Saves

trotzdem verloren die Islanders gegen die Rangers mit 2-1 nach Shutout
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 06/03/2007 14:13

mal schön locker bleiben....

ja mag sein aber über sein comback wurde jedenfalls vor dem letzten spiel gegen die AVS was gemunkelt....

aber wahrscheinlich werden deine englisch-kenntnisse besser sein als meine....du chudde
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 06/03/2007 15:01

Antwort auf:
ja mag sein aber über sein comback wurde jedenfalls vor dem letzten spiel gegen die AVS was gemunkelt....


hm das muss ich irgendwie verpasst haben. wo hast du denn das gelesen? ist doch eher unrealistisch, wenn die wings am 28.februrar sagen dass zetts ungefähr drei wochen out ist und mitte/ende märz zurückkomme soll. denn das avs spiel war ja nicht mal eine woche nach seinem abgebrochenen training.
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 06/03/2007 15:12

hmm gute frage...keine ahnugn...war wohl ein Tagtraum...jedenfalls ist es massiv scheisse, dass zetterberg in seiner momentanen fassung ausfällt
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 06/03/2007 15:19

das ist so ja, ein unglaublicher verlust, man merkt es der gesamten mannschaft an. dennoch, besser jetzt und dann fit für die playoffs, das ist mir lieber. (somit kehrt er dann vielleicht sogar zusammen mit bertuzzi zurück aufs eis)
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 06/03/2007 15:33

muahaha der unsäglich todd...ja das wär schon was...hoffe der findet wieder zu seiner alten form à la vancouver mit naslund zurück...gott waren das geile zeiten...

und zetti...was hat der junge gezeigt seit anfang jahr und vorallem im februar....einfach nur GEIL
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 08/03/2007 08:19

Stastny hat den Rookie Rekord von Teemu Salami egalisiert, 17 Spiele nacheinander mit mind. 1 Punkt.

Die Avalanche ist am Rollen, das 4. Spiel in Folge gewonnen! Grossen Anteil hat auch Milan Hejduk, der endlich wieder zur Form gefunden hat! Jetzt sind sie nur noch 6 Punkte hinter den Wild. Go Avs Go!
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 08/03/2007 09:06

Gratulation an Štastný. Weiss jemand ob er ein Kandidat für das slowakische WM-Aufgebot ist?
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 08/03/2007 09:28

Am Sonntag holt sich Paul dann hoffentlich noch Selannes Rekord nach der Egalisierung von Gestern.

Antwort auf:
Gratulation an Štastný. Weiss jemand ob er ein Kandidat für das slowakische WM-Aufgebot ist?

Ich denke, er wird für das Team USA spielen. Sein Bruder spielte bereits an der WM für die Amerikaner. Ebenfalls spielten sie auch beide an den Junioren-Turnieren für Hockey USA. Beide besitzen den kanadischen und amerikanischen Pass, ob sie den slowakischen haben, weiss ich nicht.

Aber von wegen WM: Wenn die Avs so weiterspielen, dann gibt's in Denver sogar noch Playoffs. 8 Verlustpunkte auf Minnesota, wobei man noch zweimal gegen die Wild antreten muss. Hätte ehrlich gesagt nicht mehr gedacht, dass es so eng werden könnte.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 08/03/2007 11:35

Hätte auch nicht gedacht, das die Chancen nochmals so gut stehen. Die Avs müssen sich vor allem auf die Direktbegegnungen konzentrieren. Evt. könnte es ja auch die Flames erwischen, anstatt den Wild. Diese haben ein happiges Restprogramm: 3xAvs, 3xWild, 2x Predators, WIngs, Sharks, Lightning, Canucks etc.

Aber es könnte auch noch andere treffen.... Dank den Avs wirds in der Western nochmals spannend.
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 08/03/2007 12:46

Macht mir keine Angst ihr bösen Avs <img src="/ubbthreads/images/graemlins/weinend.gif" alt="" />
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 08/03/2007 16:18

Im weiteren hat Stastny den Franchise Rekord seines Vaters übertroffen (point-streak)!!!
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 09/03/2007 08:07

eine weitere unsäglich chudde ist J. Cowan...hat er doch in seinen bisherigen saisons (auch in dieser, jedenfalls bis vor kurzem) nie grosse skorer qualitäten bewiesen.

kaum ist er jedoch bei den unsäglich geilen canucks, wird der mann zum Skorer (1.75 punkte im schnitt in den letzten 4 spielen)...gott ist der unsäglich...

da muss sich naslund langsam warm anziehen muahahahahhaha
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 09/03/2007 19:16

Chris Simon wurde für seinen Slash gegen Ryan Hollweg vorerst auf unbestimmte Zeit gesperrt. Eine Anhörung von ihm wird in den nächsten Tagen folgen.
Geschrieben von: FabCO

Re: Allgemeine News - 10/03/2007 00:19

Meines Erachtens gehoert dieses Foul in die gleiche Kategorie wie Bertuzzi's und McSorley's. Simon sollte mindestens bis Ende Saison, inkl. Playoffs, gesperrt werden. Falls die Islanders die Playoffs verpassen, muessen naechste Saison noch ein Dutzend Spiele oder so angehaengt werden.

Wo ist der Respekt fuer den Gegner?
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 10/03/2007 11:18

also ehrlichgesagt fand ich dieses foul sogar schlimmer als jenes von mcsorley..

mcsorley war wütend weil brash zu feige war die mitts fallen zu lassen.. aber jedesmal wenn ich das video sehe habe ich das gefühl, dass er nicht voll wie mit einem baseballschläger auf brash einschlägt sondern ihn einfach irgendwie dummerweise am kopf trifft (und erst noch seitlich am helm.. brashs velretzung war ja wohl eher vom sturz aufs eis)

aber simon.. das war ja hornussen pur..

edit: am anfang sahs so aus, als ob nicht hollweg simon gecheckt hätte.. aber habs jetzt aus einer anderen perspektive gesehen..

ja eben.. klar ist hollweg kein kind von traurigkeit.. aber es sah verdammt gfürchig aus.. er hat wirklich voll durchgezogen.. ich kann mir irgendwie gar nicht vorstellen, dass er wirklich so hoch treffen wollte..

hier das video..

http://www.youtube.com/watch?v=esETGHljQi4

nochmals edit <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> : ich weiss ja nicht.. so wie simon dreinschaut, als er vom eis geführt wird, weiss er selbst nicht, was gerade in ihn gefahren ist.. ich mein.. simon ist zwar schon ewig als enforcer bekannt.. aber cheap shot artist.. eher nicht


nochmals edit: simon's glück ist höchstens, dass er holweg "nur" am kinn erwischt hat.. der wird ja nicht ausfallen oder so
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 10/03/2007 12:43

Antwort auf:
Hätte auch nicht gedacht, das die Chancen nochmals so gut stehen. Die Avs müssen sich vor allem auf die Direktbegegnungen konzentrieren. Evt. könnte es ja auch die Flames erwischen, anstatt den Wild. Diese haben ein happiges Restprogramm: 3xAvs, 3xWild, 2x Predators, WIngs, Sharks, Lightning, Canucks etc.

Aber es könnte auch noch andere treffen.... Dank den Avs wirds in der Western nochmals spannend.


Und schon sinds wieder 10 Punkte zwischen Minnesota und Colorado. Da die heimstarken Wild 9 der letzten 13 Partien zu Hause bestreiten können, sind sie für mich in den Playoffs. Da wir die Avs schon wesentlich häufiger in den Playoffs gesehen haben: Let's go Wild!!
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 10/03/2007 13:43

Antwort auf:
Und schon sinds wieder 10 Punkte zwischen Minnesota und Colorado.

Minny hat ein Spiel mehr als die Avs. Die Vorentscheidung im Westen wird am Sonntag fallen, wenn die Avs bei den Wild antreten müssen.
Zu Hause gewannen die Avs einmal und verloren zweimal gegen die Wild. Auswärts konnten die Avs bisher alle drei Partien gewinnen.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 10/03/2007 14:08

Antwort auf:
Und schon sinds wieder 10 Punkte zwischen Minnesota und Colorado. Da die heimstarken Wild 9 der letzten 13 Partien zu Hause bestreiten können, sind sie für mich in den Playoffs. Da wir die Avs schon wesentlich häufiger in den Playoffs gesehen haben: Let's go Wild!!


Wie schon gesagt: Es könnte auch noch andere treffen. Die Avs haben noch je 3 mal Canucks, Flames und Wild. Einen aus diesem Trio erwischts noch <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" /> Wen können die in ihren Direktbegegnungen unter sich ausmachen......

Wann kommt Theo?
Geschrieben von: Avalanche

Re: Allgemeine News - 10/03/2007 20:42

23 Spielsperren für Chris Simon http://www.rds.ca/hockey/chroniques/225048.html
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 11/03/2007 03:01

Antwort auf:
23 Spielsperren für Chris Simon http://www.rds.ca/hockey/chroniques/225048.html

Wurde mittlerweile dementiert. Campbell sollte nun endlich genügend guts zeigen und einen Spieler für eine lange Zeit sperren. Würde vermutlich das Karriereende von Chris Simon bedeuten, doch ist er selbst schuld. Bettman will kein Fighting in der Liga und belohnt dafür die Cheap Shots mit milden Sperren. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 11/03/2007 12:08

http://sports.espn.go.com/nhl/news/story?id=2794347


in diesem artikel hats auf der rechten seite eine kolonne mit allen möglichen ESPN motion videos..

schaut euch mal "Simon talks after hit" an..

sie bringen einen ausschnitt aus der sendung "1st and 10"
was patrick mcenroe sagt ist zwar dämlich, aber angesichts der tatsache, dass er ein outsider ist, verständlich

was die andere schwuchtel allerdings völlig zusammenhangslos labert.. nein echt.. das macht mich wütend.. es ist genau dasselbe theater, wie nach dem bertuzzi incident.. alle möglichen "journalisten" etc. meinen, sie müssten jetzt ein urteil über sinn und unsinn abgeben..

vor allem diese ganze "ban fighting" geschichte geht mir sowas von auf den sack.. ohne geregelte fights, würden solche cheapshots viel öfter passieren.. es fragt sich ja sowiso, wieso simon nicht einfach gegen den schienbein schoner geslasht hat und dann die handschuhe hat fallen lassen..
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 11/03/2007 18:45

Mindestens 25 Spiele Sperre für Simon. Die Saison ist für ihn aber definitiv beendet, egal wie viele Spiele die Islanders (inkl. evtl. Playoffs) noch absolvieren.

PS: Nordamerika stellt die Uhren ab heute auf Sommmerzeit um (3 Wochen früher als bisher). Das bedeutet, dass in den nächsten 2 Wochen der Zeitunterschied MEZ-Eastern Time nur 5 statt 6 Stunden beträgt. Dies sei gesagt für Live-TV-Übertragungen, Internet-Streams, etc.
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 11/03/2007 20:44

@drifter

wenn du dir das Youtube Video nochmals anschaust, wirst du sehen, das Holweg Simon 1-2 Meter vor der Bande entfernt checkt. Dieser Check ist auch nicht ganz ungefährlich, trotzdem ist Simon's Attacke in keiner Weise zu rechtfertigen. Ich bin mir nicht so sicher, ob der Check von Holweg in der NHL üblich ist.

Gruss Ricks
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 11/03/2007 20:52

Stastny hat soeben mit einem Assist den Rekord von Selanne (Rookie Scoring Streak) übertroffen. Stastny hat in den letzten 18 Spielen jeweils gepunktet.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 11/03/2007 21:16

Der Check war hart aber korrekt. Gab ja auch keine Strafe.

Zu Stastny: Der Junge gefällt mir. Scheint so als ob die Avs in den letzten beiden Jahren wieder einige gute Rookies hatten (diese Jahr Paul, letztes Marek) nachdem die Red Wings in den vorderen Jahren aich zwei sehr gute gehabt hatten (Zetterbg und Datsyuk).

P.S. Lidstrom heute mit einer -3 Bilanz <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 11/03/2007 21:53

ricks..

so genau muss man ja das video nicht anschaun..

ich bin entgegen der meinung zB von barry melrose, dass der hit von hollweg auch nicht ganz koscher war.. aber naja in der NHL gelten ja andere standards..
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 11/03/2007 22:39

Antwort auf:
Antwort auf:
Und schon sinds wieder 10 Punkte zwischen Minnesota und Colorado.

Minny hat ein Spiel mehr als die Avs. Die Vorentscheidung im Westen wird am Sonntag fallen, wenn die Avs bei den Wild antreten müssen.


Minnesota - Colorado 3:2 OT <img src="/ubbthreads/images/graemlins/krone.gif" alt="" />
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 11/03/2007 23:02

Das war noch nicht die Entscheidung.
Aber deine Reaktion ist erbärmlich.



Crosby: 100 Punkte
Ovechkin: 81 Punkte <img src="/ubbthreads/images/graemlins/krone.gif" alt="" />

(Jaja.....Ich meine wenn wir schon auf dem Niveau sind.....)
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 12/03/2007 10:31

Antwort auf:
Crosby: 100 Punkte
Ovechkin: 81 Punkte <img src="/ubbthreads/images/graemlins/krone.gif" alt="" />

(Jaja.....Ich meine wenn wir schon auf dem Niveau sind.....)

Ich vermisse sowieso die regelmässige Nationalitäten-Aufzählung der besten Scorer. Letzte Saison haben wir dazu doch regelmässig Updates gekriegt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Konnte gerade Coach's Corner vom 3. März nicht finden. Ich sag aber mal kurz, was Cherry in etwa gesagt hat:

Points:
Crosby, Lecavalier, St. Louis, Heatley, Savard, Thornton, Briere in den Top 10.

Goals:
Lecavalier, Heatley, St. Louis, Gagne in den Top 10.

Assists:
Crosby, Thornton, Savard, St. Louis, Briere, Sakic, Brind'Amour in den Top 10.

Meiste Siege (Goalies):
Martin Brodeur, Roberto Luongo


Nun wieder weg von dieser Schiene <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />. Ungeachtet dessen, welche Nation man bevorzugt, zählt unter dem Strich die Chemie innerhalb des Teams und die Zusammensetzung der verschiedenen Spielercharaktere. Es zählt nicht, wer am meisten Euros hat und auch nicht wer am meisten Kanadier hat, sondern wer das beste Team hat.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 12/03/2007 11:08

Antwort auf:
Das war noch nicht die Entscheidung.
Aber deine Reaktion ist erbärmlich.


????

Was ist erbärmlich daran sich über einen Sieg von Minnesota gegen Colorado zu freuen?
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 12/03/2007 11:34

Antwort auf:

Konnte gerade Coach's Corner vom 3. März nicht finden. Ich sag aber mal kurz, was Cherry in etwa gesagt hat:

Points:
Crosby, Lecavalier, St. Louis, Heatley, Savard, Thornton, Briere in den Top 10.

Goals:
Lecavalier, Heatley, St. Louis, Gagne in den Top 10.

Assists:
Crosby, Thornton, Savard, St. Louis, Briere, Sakic, Brind'Amour in den Top 10.

Meiste Siege (Goalies):
Martin Brodeur, Roberto Luongo
^

Punkte: 3 in den Top 10 sind unsere, was nur leicht unter dem europäischen Anteil der NHL-Spieler liegt.

Tore: 5 in den Top 10 sind unsere, also überdurchschnittlich viele

Assists: 3 von 10 sind unsere, siehe Punkte

Meiste Siege: dumme nordamerikanische Statistik. Ein Goalie kann z.B. ein Riesenspiel haben und 57 von 58 Schüssen abwehren aber 0:1 verlieren. Oder er fängt fliegen und kassiert 6 Tore aber sein Team gewinnt 7:6. Einfach lächerlich. Das ist wie bei den Pitchern im Baseball: Auch da wird für eine einzige Position eine Sieg-Niederlagen-Statistik geführt. Das gleiche Problem hier: Wenn du nur einen Run zulässt (und nebenbei vielleicht sensationelle 8-9 Strikeouts wirfts), kannst du trotzdem 0:1 verlieren. Oder du wirfst grottenschlecht, aber dein Team gewinnt 13:11. Wenn schon Goaliestatistik, dann Brodeurs 2.14 GAA, Masons 92,6 SV%, oder Brodeurs 12 SOs. Wobei wir auch in diesen Statistiken dank Kiprusoff, Nabokov, Voukoun, Bäckström, Hašek, etc. gut vertreten sind.

Cherry: Wer auf diesen greisen Rassist (Anti-Quebecois und Anti-Europäer und damit auch gegen dich) hört, ist selber schuld.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 12/03/2007 11:40

Antwort auf:
Meiste Siege: dumme nordamerikanische Statistik. Ein Goalie kann z.B. ein Riesenspiel haben und 57 von 58 Schüssen abwehren aber 0:1 verlieren. Oder er fängt fliegen und kassiert 6 Tore aber sein Team gewinnt 7:6. Einfach lächerlich.

Ich finde diese Statistik nicht dumm. Ein Torhüter kann durch seine Art, durch sein Auftreten und seine Präsenz einer Mannschaft mehr Sicherheit geben, als dies der andere Goalie kann. Die Mannschaft spielt dadurch auch selbstsicherer auf. Mit mehr Selbstvertrauen gewinnt man eher Spiele.
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 12/03/2007 13:43

Antwort auf:
ricks..

so genau muss man ja das video nicht anschaun..

ich bin entgegen der meinung zB von barry melrose, dass der hit von hollweg auch nicht ganz koscher war.. aber naja in der NHL gelten ja andere standards..


ja das ist richtig. In der Schweiz hätte der Check von Holweg zwischen 1 und 3 Spielsperren gegeben. Aber in der NHL herrschen andere Sitten und das ist auch gut so. Simon jedenfalls sah den Check nicht als fair an und nahm dies als Motiv um sich zu rächen.

Gruss Ricks
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 12/03/2007 13:49

Simon soll sich anscheinend noch eine kleine Gehirnerschütterung zugezogen haben. Wie schon geschrieben: Mind. 25 Spiele gesperrt und evtl. wird sein Ausraster noch gesetzliche Folgen haben.


Mal was anderes: Hat jemand das erste NHL Spiel von Hawks-Defender David Koci mitgekriegt? 2:31 Eiszeit und 42 PIM <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

# Per Time Player PIM Penalty
2 1 2:52 48 D. KOCI 5:00 Fighting (maj)
3 1 9:30 48 D. KOCI 2:00 Roughing
5 1 15:04 48 D. KOCI 5:00 Fighting (maj)
11 3 2:50 48 D. KOCI 5:00 Charging (maj)
12 3 2:50 48 D. KOCI 10:00 Game misconduct
13 3 2:50 48 D. KOCI 5:00 Fighting (maj)
14 3 2:50 48 D. KOCI 10:00 Game misconduct

Zwei Fights sowie eine kleine Strafe im ersten Drittel. Im zweiten Drittel dann erst 5' + GM für Charging (Hit gegen Bill Thomas) und weil Boynton sich nach dem Hit auf Koci stürzte gab es nochmals 5' für Fighting sowie die direkte GM, da es der dritte Fight war.
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 12/03/2007 15:16

muahaha sowas nennt man ein jahrhundert talent...kann mich nicht erinnern, sowas kultiges jemals in der schweiz gesehen zu haben...einzig ähnlich in dieses fach fällt vieleicht montandon in seiner letzten oder zweitletzten saison beim scb...kassiert 2 min. wandert auf die strafe und als die türe wieder aufgeht....ja richtig, hackt er von der türschwelle zur strafbank doch gleich wieder einen um...aber eben...ist höchstens eine unterkategorie...

übrigens, hell-Bling ist ja auch mit einem kult spiel aufgefallen...1 assist und 2 schlägereien...ganz ordentlich für einen schweizer
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 12/03/2007 17:18

Antwort auf:
Antwort auf:
Das war noch nicht die Entscheidung.
Aber deine Reaktion ist erbärmlich.


????

Was ist erbärmlich daran sich über einen Sieg von Minnesota gegen Colorado zu freuen?


Was soll an einem Sieg von Minny schlecht sein? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 12/03/2007 18:04

Er freut sich ja nicht am Sieg der WIld, sondern an der Niederlage der Avs. Den Grund dafür kann man sich ja in etwa denken.

Aber wenns einer nötig hat, sich über Niederlagen von Teams zu freuen, die sowieso schon 8 Punkte Rückstand haben und dies dann auch noch zu feiern ist das sein Recht. Aber wie gesagt, ich finde es erbärmlich.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 12/03/2007 18:18

Antwort auf:
Er freut sich ja nicht am Sieg der WIld, sondern an der Niederlage der Avs. Den Grund dafür kann man sich ja in etwa denken.


Was denn? Jetzt bin ich aber gespannt.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 12/03/2007 18:32

Koci hatte 3 Schlägereien beim seinem NHL-Debut gegen die Coyotes.
Eiszeit: etwas über 2 Minuten
Strafminuten: 42!

Der Junge gefällt mir. Hoffentlich kann er noch mehr NHL-Spiele bestreiten.
Hier gibt es noch den zweiten Fight von ihm. Bis jetzt der beste der Saison (meiner Meinung nach).
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 13/03/2007 08:28

Sammy ist wohl der mutigste NHL Spieler:

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=199830&hubname=nhl

Der heilige Zorn der gesamten Provinz ist ihm sicher, DIE absolute Majestätsbeleidigung. Würde mich nicht wundern wenn er geteert und gefedert würde, und ihn dann der Mob mit Mistgabeln und brennenden Fackeln aus der Stadt werfen würden....
Geschrieben von: J12

Re: Allgemeine News - 13/03/2007 10:54

Good News aus Pittsburgh:

http://sports.espn.go.com/nhl/news/story?id=2796552
Geschrieben von: dimoxinil

Re: Allgemeine News - 13/03/2007 18:55

jep
http://www.pittsburghlive.com/x/pittsburghtrib/sports/penguins/s_497458.html
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 13/03/2007 20:05

alles andere wäre auch voll weich gewese, ich bitte euch...kansas city....da können wir ja gleich nach new mexico gehen
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 13/03/2007 20:37

Antwort auf:
Sammy ist wohl der mutigste NHL Spieler:

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=199830&hubname=nhl

Der heilige Zorn der gesamten Provinz ist ihm sicher, DIE absolute Majestätsbeleidigung. Würde mich nicht wundern wenn er geteert und gefedert würde, und ihn dann der Mob mit Mistgabeln und brennenden Fackeln aus der Stadt werfen würden....


Kommt drauf an...

Wenn er die Canadiens jetzt noch in die Playoffs schiesst ist er mit einem Gott gleich zu stellen!!
Geschrieben von: Mr._Hockey

Re: Allgemeine News - 14/03/2007 03:42

Antwort auf:



Super Mario hat sich in Pittsburgh zum x-ten Mal zum Hero gemacht. Heute hing ein Transparent in der Halle:
Mario must be a Goali! He did so many saves for us!


Eishockey wurde heute übrigens auch gespielt. Wie immer verspielten die Pens relativ dumm eine konfortable Führung, um dann im Penaltyschiessen doch noch zu gewinnen!
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 14/03/2007 07:43

ja und wer hat wieder einmal getroffen im SO...richtig...sid the kid...was der in letzter zeit (vorallem im SO) zeigt, ist schon unglaublich....

ah ja die SENS sowie die WINGS haben auch mal wider gewonnen, wobei ottawa leider ohne gerber....schon komisch...jetzt wo er doch in form wäre...aber emry ist's eben auch

und die canucks...gegen die wild...in der OT....unglaubich....

ich sage nur soviel: Conference-Tabelle ....3. Vancouver 69 Games, 87 Points, detroit 69 games, 95 points....

es lebe die NHL <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Mr._Hockey

Re: Allgemeine News - 14/03/2007 11:46

Antwort auf:
ja und wer hat wieder einmal getroffen im SO...richtig...sid the kid...was der in letzter zeit (vorallem im SO) zeigt, ist schon unglaublich....


War ein ziemlich geiles Ding von Sid. Auch zu erwähnen gibt es aber auch Christensen, der wie immer den ersten Pen sicher versorgte!
Geschrieben von: dimoxinil

Re: Allgemeine News - 14/03/2007 18:20

Erik "Mr. Shootout" Christensen
wird sogar von der TSN so betitelt
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 15/03/2007 07:35

hat schon wieder getroffen diese chudde, aber diesmal in der regular time...herrlich...die pens geben wieder gas...
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 15/03/2007 14:21

Geht's nur mir so oder fragen sich auch andere was niklashagmans Schlagwort "chudde" bedeutet?
Geschrieben von: FabCO

Re: Allgemeine News - 15/03/2007 15:27

Antwort auf:
Geht's nur mir so oder fragen sich auch andere was niklashagmans Schlagwort "chudde" bedeutet?


Das nimmt mich auch ein wenig wunder. Hats in der Deutschen Sprache wieder eine Reform gegeben, die ich hier im Exil verpasst habe??


Uebrigens: Paul Stastny duerfte inzwischen als Kandidat fuer die Calder Malkin ebenbuertig sein.
Geschrieben von: Zoubrügger

Re: Allgemeine News - 16/03/2007 07:09

Antwort auf:
Geht's nur mir so oder fragen sich auch andere was niklashagmans Schlagwort "chudde" bedeutet?


Würde auf "Kutte" tippen...
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 16/03/2007 07:39

cheers guys....ok versuch mal das wort chudde zu erklären...ist so eine art universal wort ...also chudde, muss ich ehrlich eingestehen, ist eine zürcher erfindung (so glaube ich jedenfalls) des unsäglich herrlichen schneiter. chudde ist eine person, vorwiegend männdlich. man kann das wort im positiven wie auch im negativen gebrauchen, hier je ein beispiel:

diese unsäglich geile chudde...
was für eine chudde...

ein bisschen interpretation ist dann auch noch gefragt...wenn positiv verwendet, folgt vor dem wort meist etwas wie unsäglich, massiv oder unhuren...

so....nun kennt ihr die beweggründe zu diesem wort....muahahaha
Geschrieben von: Rhododendron

Re: Allgemeine News - 16/03/2007 07:52

Hm, versuchte Imitation des Bäregrabe-Vokabulars?
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 16/03/2007 09:07

chudde = gigu?
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 16/03/2007 09:11

ich weiss nicht, was du heute morgen geraucht hast, aber ich glaube nicht, das ich es nötig hätte, eine imitation aus dem bärengraben aufzuschnappen...wäre auch eher schwierig dies nachzuäffen, da bärenlaute doch eher speziell sind

chudde=gigu, briiide, siech, type....ist situativ
Geschrieben von: c-ro

Re: Allgemeine News - 16/03/2007 09:41

Am besten vergisst du dieses Wort einfach wieder...
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 16/03/2007 09:44

naja spielt ja auch keine rolle...wenn ich mit einem wort ein ganzes forum beschäftigen kann, stimmt was nicht...guys...it's play off time...forget the rest
Geschrieben von: Hentunen-Power

Re: Allgemeine News - 16/03/2007 09:46

Chudde = "schlegle"....

Wodsch chutte? heisst so viel wie willst du dich mit mir prügeln.... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 16/03/2007 09:54

Antwort auf:
wenn positiv verwendet, folgt vor dem wort meist etwas wie unsäglich, massiv oder unhuren...




Antwort auf:
unhuren...diese [zensiert]...man sollte das ganze pack (alle kriegstreiber & terroristen) irgendwo ins weltall schiessen, wo sie sich bis an ihr ende bekriegen können...diese unhuren chudden...sowas unsägliches hab ich noch nie gesehen....soleche leute sind doch schlicht nur ....mongos



Widerspricht sich das nicht? (Ich denke mal, das "folgt vor dem Wort" ist eine reine Verwirrungstaktik, denn folgen tut normalerweise "nach dem Wort")

Also wenn du mich fragst hast du selber keine AHnung was chudde heissen/bedeuten soll, deshalb: SHut up!
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 16/03/2007 11:28

muahaqhaha gott bin geil....naja das ich selber keine ahnung habe ist schon möglich aber eins weiss ich ganz genau...IHR habt sonst keine probleme/nichts zu tun, das ist schon mal klar...

und übrigens...st. patrik...du kannst mich....mir verbietet niemand meinen latz
Geschrieben von: Zoubrügger

Re: Allgemeine News - 16/03/2007 13:00

Nun bei uns im Bernbiet gibt es auch noch den Ausdruck:

Ig ha se g'chuttet.

Wann MANN das sagt dann hat man eine SIE eben (nun ja ihr wisst was... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/engel.gif" alt="" />)
Geschrieben von: c-ro

Re: Allgemeine News - 16/03/2007 13:02

Antwort auf:
Nun bei uns im Bernbiet gibt es auch noch den Ausdruck:

Ig ha se g'chuttet.



Hähä, kenn ich auch <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 16/03/2007 16:08

muahahaha eini ga chutte...

wobei es gibt ja auch noch die chutte, was sich dann mehr auf eine jacke beziehn würde was wiederum heissen würde ich habe sie gejackt!!??!!

muahahahaha
Geschrieben von: Hentunen-Power

Re: Allgemeine News - 17/03/2007 11:43

Antwort auf:
Nun bei uns im Bernbiet gibt es auch noch den Ausdruck:

Ig ha se g'chuttet.

Wann MANN das sagt dann hat man eine SIE eben (nun ja ihr wisst was... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/engel.gif" alt="" />)


Das esch korrekt!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 17/03/2007 12:48

Mal zu Aebischer:

Das kann es doch nicht sein so?! Hab das Spiel nicht gesehen. war Aebby wirklich so schlecht wie die Statistik sagt? 5 Tore auf 30 Schüsse...jeder sechste Schuss rein? Oder hat ihn die Defense voll im Stich gelassen?
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 17/03/2007 12:59

mal ne andere frage: weiss irgendeiner wie das mit zetterberg aussieht? seit er verletzt ist, geht es mit meiner fantasy league mannschaft bedrohlich bergab.. er ist weder DTD noch auf der IR ..
Geschrieben von: dimoxinil

Re: Allgemeine News - 17/03/2007 13:46

sieh selber auf www.nhl.com, shedule und dann auf die Kamera neben dem spiel
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 17/03/2007 13:53

Antwort auf:
Das kann es doch nicht sein so?! Hab das Spiel nicht gesehen. war Aebby wirklich so schlecht wie die Statistik sagt? 5 Tore auf 30 Schüsse...jeder sechste Schuss rein? Oder hat ihn die Defense voll im Stich gelassen?


Naja, wie soll man das sagen. Abby hat sicher schlecht gespielt, mind. 2 Tore sollte er nicht reinlassen, eines war sogar ein richtiger Flop. Allerdings ist man sich auch einig, dass die Defense völlig suckt.

Es heisst nun halt, dass Aebischer zwar im Stich gelassen wird, aber selber auch wirklich gar nichts zeigt und nicht mal ansatzweise sein Team im SPiel hält.

Hinzu kommt aber auch, dass die Pens wirklich stark sind.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 17/03/2007 15:31

Antwort auf:
mal ne andere frage: weiss irgendeiner wie das mit zetterberg aussieht? seit er verletzt ist, geht es mit meiner fantasy league mannschaft bedrohlich bergab.. er ist weder DTD noch auf der IR ..


nein, von zata weiss man nur soviel, dass staff und spieler hoffen dass er bis ende saison / anfangs playoff zurück sein kann...einen termin gibt es also nicht...

der halbwegs aktuellste bericht ist der hier:

http://www.mlive.com/redwings/stories/index.ssf?/base/sports-1/1172524202153080.xml&coll=1
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 17/03/2007 18:48

Antwort auf:
Mal zu Aebischer:

Das kann es doch nicht sein so?! Hab das Spiel nicht gesehen. war Aebby wirklich so schlecht wie die Statistik sagt? 5 Tore auf 30 Schüsse...jeder sechste Schuss rein? Oder hat ihn die Defense voll im Stich gelassen?


Ich habe das ganze Spiel live geschaut...
Was soll ich zu Aebischer sagen? Er hat gut gespielt, jedoch einfach bei Gegentoren ein wenig verwirrt ausgesehen. Er hat sich jedoch ein paar Mal gut in Szene gesetzt und ein paar gute Saves gezeigt...
Das zweite Gegentor ist Pech... Ich meine er geht raus aus dem Tor um die Scheibe vor dem heranstürmenden Penguin zu spielen (was völlig korrekt ist) und Christensen geht dazwischen (der Stürmer läuft der Scheibe auch nicht entgegen) und schiesst dann einfach wärend Aebby in der Rückwärtsbewegung ist... Sieht unglücklich aus, aber das hätte dem besten passieren können... Dann dieses 4. Tor, war in meinen Augen Toraumabseits... Die stehen zu dritt im Torraum und Aebischer kann sich kaum noch wehren ...
Man sieht seinem Spielstyle jedoch sehr gut an, dass er sehr verunsichtert ist, aber es unbedingt korrigieren will... Ist unglaublich wie er vor seinem Torraum rum gleitet und immer irgendwie in Bewegung ist... Er strahlt zur Zeit wenig Ruhe aus...
Jedoch denke ich, dass er stabiler wird je mehr spiele er spielt... Cabro ist selber schuld, die haben ihn Mental zerstört und nun tragen sie die konsequenzen daraus...
Geschrieben von: Avalanche

Re: Allgemeine News - 17/03/2007 21:11

Aebischer ist zur Zeit total verunsichert, habe in den letzten Wochen einige Spiele Live gesehen, und er spielt meist bis zum 1. oder 2. Gegentor ok, und danach gehts mit gefährlichen Abpraller und der Orientierungslosigkeit los.
Geschrieben von: baldi

Re: Allgemeine News - 18/03/2007 06:23

Montreal gewinnt das Derby gegen Toronto mit 3-2 nach Shootout. Das Tor hütete Halak welcher ein gutes Spiel zeigte (hielt 37 von 39 Schüsse). Streit bekam 12 Minuten Eiszeit, und beendete die Partie mit einer ausgeglichener Bilanz.

Edith meint noch: Halak wurde zum besten Spieler des Match gewählt

Gerber konnte wieder einmal von Anfang an spielen. Er hielt 28 von 30 Schüsse, und sicherte somit einen 3-2 Sieg über Philadelphia
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 18/03/2007 15:51

ja mal wieder eine ordentliche abwehrquote...und aebischer...was soll man da sagen...ist schon so...die haben ihn zu einem "wrack" gemacht..aber denke mal, der wird, wenn er denn mehr spielt, wieder der alte werden
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 18/03/2007 20:48

Die Lightning können einem schon fast Leid tun. Brauchen dringend SIege, und der eingewechselte Denis kriegt im 2ten Drittel 3 Tore bei 3 Schüssen.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 18/03/2007 21:18

Was ist eigentlich mit Ovechkin los? Die Caps skoren und skoren, doch er macht weder Tore noch Assists...
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 18/03/2007 21:52

Antwort auf:
Was ist eigentlich mit Ovechkin los? Die Caps skoren und skoren, doch er macht weder Tore noch Assists...

reicht ja wenns der andere Alex macht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 18/03/2007 22:22

Ovechkin möchte auf Nummer Sicher gehen, dass er nächsten Monat an der WM in seiner Heimatstadt spielen kann. Semin tut währenddessen ein bisschen was für seinen Bekanntheitsgrad. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 19/03/2007 07:41

...als ob ders nötig hätte....und dieser fleischmann hat ja auch mächtig gas gegeben...
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 20/03/2007 19:08

Tootoo wurde nun für 5 Spiele gesperrt.
Geschrieben von: Metro

Re: Allgemeine News - 20/03/2007 21:38

wegen was <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 20/03/2007 21:52

http://www.youtube.com/watch?v=upeLPWApt6w


also ich hab gestern wenigstens schön gewartet, bis mir der scumbag ins gesicht geguckt hat, bis ich ihm meinen handschuh zum abendessen serviert habe..
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 22/03/2007 22:35

Red Wings News:

Bertuzzi wird heute Nacht seinen Einstand im Wings-Jersey abliefern in der Linie mit Datsyuk/Homer bzw. Calder/Lang.

Zetterberg wird auf Ende nächster Woche erwartet.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 23/03/2007 11:16

Und Fedorov schoss uns ab....
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 23/03/2007 11:22

Ausser Datsyuk zur Zeit nix los in Detroit. Wäre geil, wenn Vancouver oder Minnesota noch an den Wings vorbeiziehen würden.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 23/03/2007 14:12

nun ausser dem doppelten sieg über die jungs aus der (noch) gaylord arena war im märz und seit zetterbergs ausfall wirklich nicht viel los...vielleicht entwicklen sich die wings ja zum PO Team? ;-)
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 23/03/2007 17:29

Antwort auf:
Ausser Datsyuk zur Zeit nix los in Detroit. Wäre geil, wenn Vancouver oder Minnesota noch an den Wings vorbeiziehen würden.

ich wär schon mit dem Sieg der Division mehr als zufrieden <img src="/ubbthreads/images/graemlins/plaudernd.gif" alt="" />
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 24/03/2007 19:43

Huet trainiert wieder mit den Canadiens

Cristobal Huet hat einen Monat nach seiner Zwangspause wegen einer Adduktorenverletzung das Teamtraining bei den Montreal Canadiens wieder aufgenommen. Der Nummer-1-Goalie der Canadiens dürfte nächste Woche sein Comeback geben.

[si] - David Aebischer und Jaroslav Halak waren zuletzt Huets Torhüter-Stellvertreter bei den Canadiens, die in der NHL erbittert um einen Playoff-Platz kämpfen.

bluewin.ch

denke Abby bleibt als Türchenöffner. Weil man möchte Halak weiter Eiszeit geben und deshalb wird er viel in der AHL zum Einsatz kommen. Kann mir nicht vorstellen, dass sie Abby in die AHL schicken und Halak als Nr. 2 versauern lassen. Wobei in Montréal ist vieles möglich...

Gruss Ricks

p.s. das Tief von Detroit kommt zur rechten Zeit(lieber jetzt als in den PO's). In den PO's werden sie dann wieder zur Topform finden.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 25/03/2007 15:37

Antwort auf:

p.s. das Tief von Detroit kommt zur rechten Zeit(lieber jetzt als in den PO's). In den PO's werden sie dann wieder zur Topform finden.


vorallem spielt es den wings nicht wirklich eine rolle wo sie in den standings sind. abgesehen von dallas müssen die wings sowieso durch die hölle, egal ob bei den sharks, flames oder wo auch sonst!
Geschrieben von: Alex F.

Re: Allgemeine News - 26/03/2007 11:26

denke Abby bleibt als Türchenöffner. Weil man möchte Halak weiter Eiszeit geben und deshalb wird er viel in der AHL zum Einsatz kommen. Kann mir nicht vorstellen, dass sie Abby in die AHL schicken und Halak als Nr. 2 versauern lassen. Wobei in Montréal ist vieles möglich...
__________________________________________________________

Ich sagte schon vor 2 Jahre das er es nicht packen wird und so ist es auch!

Aebischer gehört nicht in ein Team das um die Playoff spielt oder drin ist.
Dort gibt es klar bessere Torhüters bei den Temas!

ich würde ihn einmal bei Chicago/Phoenix oder L.A. sehen oder in Washington oder Boston aber selbst die haben den besseren Keeper als er es ist...also dann bitte wo ?

LUGANO ? CHUR ? SCB ?
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 26/03/2007 13:17

Antwort auf:

ich würde ihn einmal bei Chicago/Phoenix oder L.A. sehen oder in Washington oder Boston aber selbst die haben den besseren Keeper als er es ist...also dann bitte wo ?

LUGANO ? CHUR ? SCB ?


Bestimmt nicht in der NLA, er verdient als Backup in der NHL wohl mehr als als Stammgoalie in der NLA!

Fast jedes Team hat einen guten Goalie, meiner Meinung nach könnte er hier landen:
St. Louis
Chicago (sobald Khabibulin weg ist)
Carolina
LA
Columbus
Phoenix (wenn Joseph geht)
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 26/03/2007 15:17

das beste was aebi passieren kann, ist in LA unter zu kommen..

1. california
2. dort ist er beim jetzigen stand die nummer 1
3. die sind am rebuilden.. haben einige talente in petto..
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 26/03/2007 16:17

heute jährt sich eines der besten, intensivsten und populärsten spiele im eishockey zum 10 Mal. Es ist nun bereits 10 Jahre her, seit die Schlacht zwischen den RedWings und der Avelanche in der Joe ausgetragen wurde...und auch eindeutig entschieden wurde <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />



In Erinnerung an Claude "The Turtle" Lemieux <img src="/ubbthreads/images/graemlins/finger.gif" alt="" />

Gute alte Zeit...sowohl die Avs wie die Wings können von solchen Zuständen und einem solchen Team momentan nur träumen!
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 26/03/2007 17:18

Detoilet hat ja jetzt wieder einen Schlächter im Lineup, mal schauen wie lange es dauert...
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 26/03/2007 20:30

nah ich würde mccarty und bertuzzi nicht in die selbe schublade stecken, geschweige den ihre taten vergleichen
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 27/03/2007 15:34

Antwort auf:
das beste was aebi passieren kann, ist in LA unter zu kommen..

1. california
2. dort ist er beim jetzigen stand die nummer 1
3. die sind am rebuilden.. haben einige talente in petto..


also ich bezweifle ernsthaft, ob er sich gegen Cloutier durchsetzen könnte. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

außerdem deutet vieles daraufhin, dass die Kings mit Burke + LaBarbera (+Cloutier) in die nächste Saison gehen wollen
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 27/03/2007 18:41

Wow! Es gab mal wieder einen Fight in einem Wings-Spiel. Gefällt mir.
Jetzt muss man nur noch Bootland besser ins Team intregieren und dann kommt es schon gut.
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 27/03/2007 20:06

Antwort auf:
Antwort auf:
das beste was aebi passieren kann, ist in LA unter zu kommen..

1. california
2. dort ist er beim jetzigen stand die nummer 1
3. die sind am rebuilden.. haben einige talente in petto..


also ich bezweifle ernsthaft, ob er sich gegen Cloutier durchsetzen könnte. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

außerdem deutet vieles daraufhin, dass die Kings mit Burke + LaBarbera (+Cloutier) in die nächste Saison gehen wollen


und was passiert mit Garon? der ist nicht schlechter als Labarbera.

Gruss Ricks

p.s. Datsyuk rules!
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 27/03/2007 20:46

aebischer ist besser als alle 4 der genannten..
Geschrieben von: Rog..

Re: Allgemeine News - 29/03/2007 11:46

Buffalo-Sieg im Spitzenspiel

29.03.2007 | 10:09:03

BUFFALO – Die Buffalo Sabres stehen vor dem Sieg in der Eastern Conference – 4:3 im Knüller gegen die New Jersey Nets. Matchwinner für die Sabres war der Deutsche Jochen Hecht, der das 1:0 und 3:1 (auf Vorarbeit des Ex-SCB-Spieler Daniel Briere) erzielte.

Sechs Spiele vor Ende der Qualifikation bauten die Sabres damit den Vorsprung auf New Jersey auf sieben Punkte aus.

In der AHL erzielte Timo Helbling bei der 4:5-Niederlage seiner Rochester Americans gegen die Toronto Marlies einen Assist bei.

Reichlich knapper Erfolg gegen die Nets <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 29/03/2007 12:00

Nur ein solch kanpper Sieg gegen ein Basketballteam?
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 29/03/2007 13:23

Die Teufel wurden drum Nett... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/lehrer.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 29/03/2007 14:06

Haben Jason Kidd und Vince Carter geskort?
Geschrieben von: PUCK71

Re: Allgemeine News - 29/03/2007 19:20

Leider nicht,ich habe am Anfang auch mehr erwartet von Abby,aber nun scheint mir der NHL-Zug entg. abgefahren zu sein.Abby konnte nie über längere Zeit konstante Leistung bringen,weder in Denver noch in Montreal, nicht einmal in Nati( auser damals in Basel 97 oder 98 ) !!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zunge.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 30/03/2007 14:02

Antwort auf:
Abby konnte nie über längere Zeit konstante Leistung bringen,weder in Denver

Von 2000 bis 2004?
Geschrieben von: PUCK71

Re: Allgemeine News - 30/03/2007 16:57

Denver oder Nati? Über eine ganze Saison? Ich bleibe bei meinem NEIN! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />
Geschrieben von: PUCK71

Re: Allgemeine News - 30/03/2007 17:06

STAND 15.März: Abby=Spiele 30 /12 Siege-11 Niederlagen /7 ein-od.auswechslungen /Abw.quote 90,3% /Gegentordurchsch. 3.11Tore/ Shutouts 0 <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zunge.gif" alt="" />
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 30/03/2007 17:39

@ PUCK71

Hey hast du gesehen, du hast momentan 71 Beiträge geschrieben. Das passt doch perfekt zu deinem Namen.

Wäre doch ein geeigneter Zeitpunkt um die Tastatur an den Nagel zu hängen und zurückzutreten.
Geschrieben von: PUCK71

Re: Allgemeine News - 30/03/2007 19:57

Leider chani Dir de Gfalle nöd mache! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 02/04/2007 22:27

Ein Wunder, dass noch niemand reagiert hat: Devils GM Lou Lamoriello entlässt 9 Tage vor Beginn der Playoffs sensationell Trainer Claude Julien! Dabei sind die Devils bekanntlich Leader der Atlantic Division, Playoff bound und haben vier der letzten fünf Spiele gewonnen. Julien's Nachfolger ist.....Lou Lamoriello selbst.

http://www.torontosun.com/Sports/2007/04/02/3897577.html
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 02/04/2007 23:14

also alles was ich dazu sagen kann: W T F?? verstah das einer..
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 03/04/2007 08:42

Antwort auf:
also alles was ich dazu sagen kann: W T F?? verstah das einer..


Es geht nicht um sportliche Gründe, Lou und Julien waren nie wirklich warm miteinander und die Beziehung war auch nie so eng als wie zu Burns/MacLean. Dass Julien 2007-2008 nicht der Coach der Devils sein wird, war deswegen ja eigentlich klar. Lou wäre bei nem guten play-off erfolg aber unter Druck geraten, wenn er Julien dann abgesägt hätte (noch mehr als er es jetzt ist), von daher macht er jetzt eigentlich das einzig logische, er sorgt dafür, dass Julien keinen Playoff-erfolg haben kann. Ausserdem, als man Ftorek 2000 8 Spiele vor ende rausgehauen hat, hats ja auch geklappt *träum* <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: abbylanche#1

Re: Allgemeine News - 03/04/2007 11:24

Antwort auf:
STAND 15.März: Abby=Spiele 30 /12 Siege-11 Niederlagen /7 ein-od.auswechslungen /Abw.quote 90,3% /Gegentordurchsch. 3.11Tore/ Shutouts 0 <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zunge.gif" alt="" />


Ganz nach dem Motto: Wenn du nichts zu sagen hast, einfach mal Fresse halten! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/lehrer.gif" alt="" />

Aebi wird seinen Weg machen, da habe ich keine Angst...
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 03/04/2007 13:47

Ich finde das aber sehr unsauber, Julien kurz vor den Playoffs zu entlassen. Der darf die ganze Arbeit machen, und Julien hat das recht gut gemacht, aber den Spass in den Playoffs will der GM selber haben? Oder will Lou einfach den Erfolg selber einheimsen?

Hoffentlich gehts in die Hose.
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 03/04/2007 13:54

Antwort auf:
Ich finde das aber sehr unsauber, Julien kurz vor den Playoffs zu entlassen. Der darf die ganze Arbeit machen, und Julien hat das recht gut gemacht, aber den Spass in den Playoffs will der GM selber haben? Oder will Lou einfach den Erfolg selber einheimsen?

Hoffentlich gehts in die Hose.


Wie bereits erwähnt, hat Julien Erfolg und gewinnt er sogar den Stanleycup wirds verdammt schwer ihn zu feuern, weil man einen Stanleycup-Trainer doch nicht feuert!!!
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 03/04/2007 16:53

You hate me! You really hate me!

A couple of interesting results from the Hockey News' recent poll of 283 players: Joe Louis Arena was voted the toughest arena for visiting teams to play in, and Nicklas Lidstrom was voted the second-most respected player in the league (behind Joe Sakic and ahead of Brendan Shanahan; Chris Chelios tied Martin Brodeur for fourth).

The Rangers' Sean Avery, meanwhile, was voted the NHL's most-hated (Nashville's Jordin Tootoo was second) AND most-overrated player.

"I'm shocked," Avery said of that "most-hated" distinction. "I would have been disappointed if it wasn't me."

• Avery again, after a Sunday scrap with Toronto's Darcy Tucker: "Darcy has always been a whiner. You say you don't like his hair, and he'll be upset."
von freep.com

hehe itchy, ich wills ja nicht provozieren, aber die liga besteht nicht nur aus wings und blues fans ;-) Das heisst dass tootoo auch sonst nicht gerade beliebt ist!andererseits, ich denke wie höher oben auf der liste, desto effektiver, also auch ein kompliment! wobei avery hier eine ausnahme bildet... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 04/04/2007 09:27

Antwort auf:
hehe itchy, ich wills ja nicht provozieren, aber die liga besteht nicht nur aus wings und blues fans ;-) Das heisst dass tootoo auch sonst nicht gerade beliebt ist!andererseits, ich denke wie höher oben auf der liste, desto effektiver, also auch ein kompliment! wobei avery hier eine ausnahme bildet... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />

Ich würde mal behaupten, dass die Stimmen für Toots aus Detroit, St. Louis und Chicago kamen. Also von den Division-Rivals. Brad Richards wurde zusammen mit Bryan McCabe (hinter Sean Avery) auf Platz 2 geführt bei den most overrated Players. 14 von 16 Spieler, welcher für Richards stimmten sind aus dem gleiche Team.
Sofern diese Spieler in die Umfrage einbezogen wurden, kann ich sogar ein paar (Blues) nennen, welche für Tootoo gestimmt haben: Mayers, Legace, Drake, McKee.

Vielleicht mal noch die Zahlen um aufzuzeigen, dass Tootoo ncht so deutlich der am zweitmeisten gehasste Spieler ist.
Sean Avery: 66%
Jordin Tootoo: 6%
Darcy Tucker: 4%

24% gingen also noch an viele weitere Spieler. Wahrscheinlich gab es sogar noch weitere Spieler mit 4%. Von daher nicht so tragisch, wenn eben davon auszugehen ist, dass vor allem Division-Rivals gegen Tootoo gestimmt haben. Aber seien wir ehrlich: Es ist doch herrlich einen Spieler im Team zu haben, der von allen gehasst wird. Tootoo oder Tucker hätte ich gerne bei den Avs. Wenn sich Avery zusammen reissen würde, dürfte auch er für die Avs spielen, so sehr ich ihn hasse. Der Dienst solcher Spieler darf nicht unterschätzt werden.


Der geilste Teil der Umfrage war wenn schon der Michael Peca Hattrick <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Antwort auf:
To what NHL city would you least like to be traded?
Buffalo: 16%
Edmonton: 11%
NY Islanders: 10%
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 04/04/2007 18:06

michael peco hat trick .. der ist gut <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

wo finde ich die ganze auswertung etc?
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 04/04/2007 19:44

Antwort auf:
michael peco hat trick .. der ist gut <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

wo finde ich die ganze auswertung etc?

Website von THN <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
http://www.thehockeynews.com/en/news/news.asp?idNews=24100

Gab ein paar sehr interessante Antworten. Gerade die Frage, für welches Team man am liebsten Spielen würde, dürfte für den Sommer wichtig sein in der UFA-Phase.

Eine zentrale Frage sowie Antwort war wohl diese hier:
Antwort auf:
Would you rather see a fourth-line roster spot go to:
1) An enforcer (177) 66%
2) A skilled player who can play the power play and participate in the
shootout (93) 34%
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 04/04/2007 20:18

also ehrlichgesagt verstehe ich die NHL players bei der frage nach dem ort, wo sie nicht hin möchten nicht..

also im moment müsste pittsburgh doch ein absolut attraktiver standort sein.. ausserdem.. die stadt ist ja auch nicht hässlich..

--

What’s the worst thing about your job?

14) Protein shakes, watching video, late nights, filling out forms, fighting, autographs, missed childhood, girls, money, Cam Janssen, getting yelled at, pre-game skate, coaches and being booed (1) 0.4%
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 04/04/2007 20:27

Antwort auf:
also ehrlichgesagt verstehe ich die NHL players bei

Da geht es auch um Attraktivität der Städte und was sie den Familien bieten. Wenn ich den Artikel aus THN gerade richtig im Kopf habe sagte Spacek, dass er vor zwei Jahren ein Angebot aus Buffalo vorliegen hatte und ablehnte. Als Spieler auf der Fahrt vom Flughafen zur HSBC Arena und dem Hotel passiert man arme Industriegebiete und kriegt kein gutes Bild der Stadt. Spacek sagte auch, dass er jeden Spieler verstehen kann, der sagt er möchte nicht nach Buffalo. Als Spieler der anderen Teams sieht man nur die schlechten Ecken der Stadt. Sobald man dort lebe erkunde man auch noch die andere Flecken der Stadt.

Was Pittsburgh anbelangt: Ich kenne die Stadt nicht, würde aber mal sagen, dass es wohl eher eine Industrie-Stadt ist und das drückt dann bei den Spielern und deren Frauen schon ein wenig auf den Spassfaktor. Die Frau von Pronger wollte ja z.B. unbedingt raus aus Edmonton, weil da das Leben nur öde ist.

Bei dieser Frage mussten die Spieler wohl einfach das komplette Umfeld eines Teams inkl. Management bewerten.
Geschrieben von: dimoxinil

Re: Allgemeine News - 04/04/2007 22:21

defintiv das Beste

Who is the best player in the NHL this season?
1) Sidney Crosby (144) 56%
10) Erik Cole, Pavel Datsyuk, Rory Fitzpatrick, Eric Goddard, Josh Green, Jarome Iginla, Mike Modano, Ryan Miller, Brian Rolston and Henrik Zetterberg (1) 0.38%
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 04/04/2007 23:02

What’s the worst thing about your job?

14) Protein shakes, watching video, late nights, filling out forms, fighting, autographs, missed childhood, girls, money, Cam Janssen, getting yelled at, pre-game skate, coaches and being booed (1) 0.4%



Das dürfte Tomáš Kaberle gewesen sein, der das gesagt hat. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />


Zur Erinnerung: http://www.youtube.com/watch?v=pZnp3MZXDrs

Für mich der dümmste, weil sinnloseste Cheap Shot der Saison. Sinnlos, weil der Puck schon lange weg war und obendrein weit weg vom eigenen Tor. [zensiert] you Cam Janssen! Ein Eishockey-"Spieler", den die Welt nicht braucht.
Geschrieben von: PUCK71

Re: Allgemeine News - 05/04/2007 04:17

Nun ist die Zeit für Abby entgültig gekommen,um seine Zelte in der NHL abzubrechen ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: PUCK71

Re: Allgemeine News - 05/04/2007 04:21

Hey Abbylawine,nun ist alles aus! TRIBÜNE <img src="/ubbthreads/images/graemlins/weinend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: abbylanche#1

Re: Allgemeine News - 05/04/2007 12:56

Antwort auf:
Hey Abbylawine,nun ist alles aus! TRIBÜNE <img src="/ubbthreads/images/graemlins/weinend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />


wie verbittert muss man sein um sich am leid anderer derart aufgeilen zu können...?!?

versuchs doch mal hier, evt. hilfts ja was!
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 05/04/2007 13:34

Wie ich gehört habe ist der EHC Chur an Aebischer dran.

Sie haben ja schon gute Erfahrungen mit ihm gemacht... Könnte also etwas dran sein.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 05/04/2007 22:51

Eines verstehe ich nicht ganz: Was macht das Eis in Edmonton so viel besser als in allen anderen Stadien? Ist doch ein sehr eindeutiges Ergebnis.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 05/04/2007 23:13

Antwort auf:
Eines verstehe ich nicht ganz: Was macht das Eis in Edmonton so viel besser als in allen anderen Stadien? Ist doch ein sehr eindeutiges Ergebnis.

Härte/Kälte des Eises, Löcher im Eis und wohl auch die Abnutzung während einem Spiel, also wie gut das Eis am Schluss des Spiels noch ist. Beeinflusst wird das wohl auch durch die Grösse der Halle und die entstehende Wärme. In Edmonton scheinen Eis und Wärme irgendwie am besten "getrennt" zu sein.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 06/04/2007 19:42

Datsyuk hat soeben einen 7 Jahresvertrag mit den RedWings unterschrieben...Laut tsn soll er zwischen 6 und 7 Millionen verdienen...
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 06/04/2007 20:26

Super Sache für Pavel, das stille Genie. Wenn der bald 37-jährige Lidström seine Karriere beendet, wird Datsyuk endgültig zum Franchise-Player der Redwings werden. Pavel soll einfach weiterhin in einem roten Trikot spielen, das passt am besten. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> Dank auch an Mike Ilitch, den mazedonischen Besitzer der Wings.
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 06/04/2007 21:01

Schade, dass dieser geile Spieler nicht zum einem meiner Lieblingsteams wechselt... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/schreiend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 07/04/2007 10:00

Antwort auf:
Datsyuk hat soeben einen 7 Jahresvertrag mit den RedWings unterschrieben...Laut tsn soll er zwischen 6 und 7 Millionen verdienen...


geil!Datsyuk ist für die Red Wings ein unglaublich wichtiger Spieler! Danke Pavel, dass du uns erhalten bleibst! Soweit ich weiss, hat Zetterberg auch nicht mehr so lange Vertrag(1 Jahr?), hoffe er wird bei Gelegenheit auch um mehrere Jahre verlängern.

Gruss Ricks

Go Wings go!
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 07/04/2007 11:04

Bin ich der einzige, der sich über diesen Vertrag amüsiert? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Eigentlich bin ich enttäuscht, dass er nicht den Markt getestet hat und sich nicht als eben so wertvoll wie Brad Richards bezeichnete. Wenn man bedenkt, dass Zetterberg eigentlich im Sturm der wichtigste Mann ist und der bis 2009 für nur 2.65 Mio spielt, dann sind 6.7 Mio Cap-Hit für Mr. Playoff-Failure ein ganz nettes Sümmchen.


Aus einem anderen Board von einem Wings-Fan:
Antwort auf:
Yashin heißt jetzt Datsyuk ... und die Red Wings dann bald Blues ...

Mei mir ham echt den besten GM den man sich wünschen kann ...


Die Avs haben übrigens Chris Stewart verpflichtet.
Im zwei Spielen für Albany ein Assist und eine kleine Strafe.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 07/04/2007 12:57

ne itchy, du bist nicht der einzige der sich über diesen vertrag "amüsiert". ich stehe dem ganzen mit einem zumindest gemischten gefühl gegenüber...ich verwundere mich dass noch nicht mehr leute den yashin witz hier gebracht haben. nunja, zumindest dipetro haben wir noch nicht geschlagen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Zetterberg ist bist 2009 mit einem Vertrag an die Wings gebunden
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 09/04/2007 19:55

Belfour hat mal wieder ordentlich auf den Putz gehauen und wurde zusammen mit Ville Peltonen verhaftet <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 09/04/2007 20:14

The Eagle ist offenbar nicht der einzige, dem Südfloridas Wärme nicht gut tut:
http://www.sportsline.com/nba/story/10117181
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 09/04/2007 20:30

Der Vertrag von Ottawa's Verteidiger Anton Volchenkov, Top Shotblocker der NHL, wurde soeben um drei Jahre verlängert.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 10/04/2007 19:02

Hier ist noch ein Foto, wie Belfour und Peltonen den Knast verlassen. Peltonen scheint mir irgendwie aber gar nicht so der Typ zu sein, um mit einer Eisenstange ein feuerwehrauto zu traktieren <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />

http://www.blick.ch/sport/eishockey/artikel60079
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 10/04/2007 19:57

Die Chicago Blackhawks haben heute die NHL Draft Lottery gewonnen. Damit haben sie beim NHL Entry Draft im Juni den Nr. 1 Pick.

http://www.nhl.com/nhl/app/?service=page&page=NewsPage&articleid=298754

Hoffentlich ein Schritt in eine bessere Zukunft für diese traditionsreiche Franchise.

Als Top Prospects werden gemäss ISS Jakub Voracek, Patrick Kane und Alexei Cherepanov gehandelt.
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 10/04/2007 20:52

die hawks hätten es sogar geschafft mit crosby, malkin, staal, whitney, fleury, ouellet, talbot, armstrong, christensen die playoffs bei weitem zu verpassen..
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 23/04/2007 19:03

Aaron Boogaard, der kleine Bruder von Derek, unterschrieb für 3 Jahre bei den Pens. Der kleiney Boogeyman ist "nur" 191cm gross (Derek ist 201cm). Für die Try-City Americans holte er in der laufenden Saison 173 PIM und 21 Punkte ind 69 Spielen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Fips125

Re: Allgemeine News - 23/04/2007 22:26

Weiss nicht obs schon irgendwo geschrieben wurde:

http://www.rds.ca/canadien/chroniques/227417.html


Finde das ziemlich bedenklich. Er hat Salzburg bereits den Klub weggenommen, jetzt sollen die Canadiens drankommen.

Mateschitz übertreibts langsam aber sicher <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />
Geschrieben von: unihockey.ch

Re: Allgemeine News - 23/04/2007 22:38

Antwort auf:
Weiss nicht obs schon irgendwo geschrieben wurde:

http://www.rds.ca/canadien/chroniques/227417.html


Finde das ziemlich bedenklich. Er hat Salzburg bereits den Klub weggenommen, jetzt sollen die Canadiens drankommen.

Mateschitz übertreibts langsam aber sicher <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />

Naja, Geld wächst bekanntlich nicht auf Bäumen. Mateschitz nimmt niemandem etwas weg. Er ist lediglich sehr konsequent im der Nutzung seiner Sponsoringrechte. Aber der Erfolg seiner Firma gibt ihm Recht. Der Böse ist nicht Mateschitz, sondern das Management vor ihm, dass es nicht schaffte die nötigen Mittel aufzutreiben.
Geschrieben von: Duca4live

Re: Allgemeine News - 24/04/2007 12:43

Red Bull Canadiens...könnt ich mich noch fast dran gewöhnen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 24/04/2007 14:03

Das würden die schwersten Ausschreitungen aller Zeiten geben! Nie und nimmer würde das akzeptiert werden, eher würden Sie das Bell Centre niederbrennen!

Plus Kanada würde mit Österreich Krieg anfangen.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 24/04/2007 17:08

Antwort auf:
Red Bull Canadiens...könnt ich mich noch fast dran gewöhnen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />

Nope, geht nicht. Namensänderungen und Umzügen muss die NHL zustimmen. Da die NHL Trikot- und Namenswerbung verbietet, geht das nicht. Macedonia hat aus der NBA schon das Beispiel gebracht, dass FedEx (Federal Express) das eigene Team "Express" nennen wollte und dies wurde ebenfalls abgelehnt. Mateschitz kann sich irgendwo eine Arena hinstellen und die nach Red Bull benennen. Mehr ist nicht drin.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 24/04/2007 21:46

Antwort auf:
Mateschitz kann sich irgendwo eine Arena hinstellen und die nach Red Bull benennen. Mehr ist nicht drin.


Centre Bulle Rouge <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 09/05/2007 21:48

in detroit spricht man bereits von einem neuen vertrag für chelios...er wäre dann 46 jahre alt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />
Geschrieben von: PUCK71

Re: Allgemeine News - 09/05/2007 21:57

Ein "Eishockey-Sprichwort" sagt; Nicht jung oder alt,sondern gute und schlechte Spieler ! Das gilt auch für die NHL <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 10/05/2007 12:30

Gordie Howe war 52. als er sein letztes Playoff-Tor schoss..., Chelios hat übrigens kürzlich als ältester Spieler einen Playoff-Shorthander erzielt.

Dass man seinerzeit in Chicago (notabene seiner Heimatstadt) nicht mehr auf ihn gesetzt hat, war nur eine der vielen, vielen Fehlentscheide der letzten Jahre. In Chicago hat man praktisch nur noch auf No-Names gesetzt (abgesehen von Havlat, Khabibulin und Handzus, sowie Bondra, der aber leider vorbei zu sein scheint)während in Detroit Erfahrung noch etwas zählt. Wenn man die Tabelle anschaut, dürfte kalr sein, welches Konzept eher den Erfolg bringt...
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 10/05/2007 12:47

die Wings sind dieses Jahr stärker als erwartet, denn sie hatten ja eine vergleichbare schwache Division im Gegensatz zu anderen Teams, die jetzt noch dabei sind. Aber spätestens in den PO's hat man keine leichte Gegner mehr und die Wings haben bewiesen, dass sie auch gegen starke und nicht zwingende Lieblingsgegner gewinnen können.

Erfahrung ist sicherlich gut, dass Team muss aber noch etwas jünger werden. Mit Hudler und Filppula hat man damit begonnen. Was Babcock ausgezeichnet macht, ist die Tatsache, dass der Spieler mit der meisten Eiszeit bei den Wings auf gerade mal 23 Minuten im Schnitt kommt, verglichen mit anderen Teams ist dies wenig und damit sind die Kräfte gut verteilt.

Gruss Ricks
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 10/05/2007 20:42

Antwort auf:
Gordie Howe war 52. als er sein letztes Playoff-Tor schoss..., Chelios hat übrigens kürzlich als ältester Spieler einen Playoff-Shorthander erzielt.

Dass man seinerzeit in Chicago (notabene seiner Heimatstadt) nicht mehr auf ihn gesetzt hat, war nur eine der vielen, vielen Fehlentscheide der letzten Jahre. In Chicago hat man praktisch nur noch auf No-Names gesetzt (abgesehen von Havlat, Khabibulin und Handzus, sowie Bondra, der aber leider vorbei zu sein scheint)während in Detroit Erfahrung noch etwas zählt. Wenn man die Tabelle anschaut, dürfte kalr sein, welches Konzept eher den Erfolg bringt...

Chicago arbeitet an einem Rebuild. Seit dem Draft 2000 hatte jedes Team 59 Picks zur Verfügung, Chicago draftete 85 Spieler. Dabei wurden 22 Selections in den ersten zwei Runden getätigt (Ligadurchschnitt 14). Ich würde nicht sagen, dass Barker, Seabrook, Duncan Keith, Ruutu, Blunden oder Byfulgien absolute No-Names bzw. solche bleiben werden. Dazu komme die bisher nicht in der NHL eingesetzten Jonathan Toews und Jack Skille.
Aucoin gehörte zudem zum Zeitpunkt der Vertragsunterschrift ins gleiche Kaliber wie Havlat oder Bulin-Wall. Zhamnov, Sullivan, Berard, Daze und Amonte waren auch nicht zu verachten.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 10/05/2007 22:53

die guten alten hawks waren geil...mit belfour und den von itchy bereits erwähnten spielern eine richtige macht...andere zeiten, andere sitten!


aber chelios ist einfach irgendwie krank <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" /> unglaublich!
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 12/05/2007 14:55

Antwort auf:
Antwort auf:
Gordie Howe war 52. als er sein letztes Playoff-Tor schoss..., Chelios hat übrigens kürzlich als ältester Spieler einen Playoff-Shorthander erzielt.

Dass man seinerzeit in Chicago (notabene seiner Heimatstadt) nicht mehr auf ihn gesetzt hat, war nur eine der vielen, vielen Fehlentscheide der letzten Jahre. In Chicago hat man praktisch nur noch auf No-Names gesetzt (abgesehen von Havlat, Khabibulin und Handzus, sowie Bondra, der aber leider vorbei zu sein scheint)während in Detroit Erfahrung noch etwas zählt. Wenn man die Tabelle anschaut, dürfte kalr sein, welches Konzept eher den Erfolg bringt...

Chicago arbeitet an einem Rebuild. Seit dem Draft 2000 hatte jedes Team 59 Picks zur Verfügung, Chicago draftete 85 Spieler. Dabei wurden 22 Selections in den ersten zwei Runden getätigt (Ligadurchschnitt 14). Ich würde nicht sagen, dass Barker, Seabrook, Duncan Keith, Ruutu, Blunden oder Byfulgien absolute No-Names bzw. solche bleiben werden. Dazu komme die bisher nicht in der NHL eingesetzten Jonathan Toews und Jack Skille.
Aucoin gehörte zudem zum Zeitpunkt der Vertragsunterschrift ins gleiche Kaliber wie Havlat oder Bulin-Wall. Zhamnov, Sullivan, Berard, Daze und Amonte waren auch nicht zu verachten.


Nichts gegen einen Rebuild, aber der in Chicago, dauert nun schon eine ganze Weile, und wirkte zumindest in den Anfangsjahren etwas Konzeptlos. Die Zuschauerzahlen gingen doch arg zurück. Wieviele der 89 Spieler werden überhaupt je in der NHL auflaufen, wieviele davon für Chicago, und wieviele Impact-Spieler sind letztlich darunter. Ruuttu ist sicher zumindest physisch ein Top-Spieler, Toews kann ein Top-Mann werden. Skille habe ich noch nie spielen gesehen. Sicher Amonte, Sullivan und Zhamnov waren zu ihrer Chicago-Zeit gute Spieler. Daze und Berard wären es ohne Verletzungspech auch geworden resp. Beim Draft zählt ja nicht die Masse der Spieler, sondern die Qualität und Chicago kommt mir etwa so vor, draften wir mal 15, aus einem wird dann schon was, und für die entsprechenden Picks wurde (zu)viel Talent weggeben. Bei einem guten Scouting wie etwa in Detroit, muss man nicht soviele Picks ertauschen, man kann dann auch mal einen Zetterberg in der 7. Runde ziehen und Jahr für Jahr ein paar wenige Spieler austauschen und über Jahre hinweg an der Spitze mitspielen. Ein klassisches Rebuilding ist eigentlich nur nötig, wenn das Management zuvor gründlich Mist gebaut hat.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 13/05/2007 17:48

Antwort auf:
Beim Draft zählt ja nicht die Masse der Spieler, sondern die Qualität

Die ist beim aktuellen Standpunkt bei den Hawks gewiss nicht schlecht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />. Chicago hatte beim diesjährigen Top-100 Prospect-Rating der Hockey News vier Spielern platziert. Damit lagen sie hinter den Rangers und Blues (je 5) zusammen mit Edmonton, LA und Phoenix auf Platz 3.

Antwort auf:
Ein klassisches Rebuilding ist eigentlich nur nötig, wenn das Management zuvor gründlich Mist gebaut hat.

Durch den Salary Cap wird nun jedes Team gezwungen, zwischendurch wieder eine Rebuild-Phase einzuläuten. Die Spitzenteams der späten 90er bzw. Anfang dieses Jahrtausends gingen alle aus klassischen Rebuilds hervor und haben sich ihre wichtigsten Spieler auf dem Weg zu den Cups durch frühe Draft Picks ergattert. In Detroit waren es z.B. Lidstrom und Yzerman, Keith Primeau wurde später gegen Shanahan getauscht bei Québec/Colorado draftete man Sakic und Foote. Dazu noch Thibault, der gegen Roy getauscht wurde, Lindros gegen Forsberg und Nolan gegen Ozolinsh. Minnesota/Dallas sicherte sich die Rechte an Derian Hatcher, Modano oder Iginla (gegen Nieuwendyk getauscht).
Frühe Draftpicks waren hier die Basis. Einzelne Spieler wurden ins Team eingebaut und entwickelten sich zu Schlüsselspielern. Andere früh gedraftete Spieler wie Lindros, Thibault, Primeau, Nolan oder Iginla wurden abgegeben, um sich den entscheidenden Schliff noch zu holen.
Pittsburgh und Chicago sollten nach ihren Durststrecken den Weg nach oben wieder finden und folglich den Platz von anderen Teams einnehmen. Fehler können nun nicht mehr so leicht via Free Agent Signings behoben werden.


Nebenbei:
Die Sharks könnten evtl. (wie auch Washington) ihre Farben ändern. Auf der Website ist derzeit so einiges orange/grün.
http://www.sjsharks.com/
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 24/05/2007 13:53

Leipold verkauft die Predators an Jim Balsillie, verbleib nach er 07-08 Saison in Nashville eher unwahrscheinlich
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 24/05/2007 19:10

Antwort auf:
Leipold verkauft die Predators an Jim Balsillie, verbleib nach er 07-08 Saison in Nashville eher unwahrscheinlich


Ich wäre sofort dafür, dass die Predators umziehen. Einfach irgendwo hin, wo sich die Leute auch wirklich für Eishockey interessieren. Es wird ja gemunkelt, dass Hamilton und die Region Kitchener-Waterloo Kandidaten seien.

@Martin Merk: Hartford liegt nicht in Kanada. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 24/05/2007 22:03

Der Verkauf ist eine einzige Farce...zumindest was hier eben auf der PK gesagt wurde:
- der neue Owner muss ein "NHL Concent Agreement" unterzeichnen, was besagt, dass die Preds für die nächsten 7 Jahre in Nashville bleiben.
- dieses Agreement ist null und nichtig, falls kein Lease-Vertrag mehr für die Arena vorhanden sein sollte (der Vertrag läuft noch 20 Jahre)
- allerdings kann der Vertrag ja immer seitens der Preds aufgekündgit werden, falls man die Grenze von durchschnittlich 14,000 zahlenden Besuchern in einer Saison nicht erreicht (diese Saison hatten die Preds etwa 12,500)...

eher unwahrscheinlich, dass die Preds das erreichen, bzw Balsillie hat ja auch Möglichkeiten das zu verhindern...

Sprich, Leipold sorgt dafür, dass er sauber dasteht und man ihn nicht für einen Umzug verantworlich machen kann, sondern im zweifelsfall alles auf die Fans abschieben kann.
Mehr als dass die Preds für 2007-2008 in Nashville bleiben sagt dieses ganze Getue nämlich nicht


@Macedonia, ja dorthin würde er am liebsten mit nem Team, allerdings liegen beide Orte im 100km-radius von Toronto, sprich die Maple Leafs haben eine Veto-Recht gegen jeden Umzug dorthin.
Und bei der letzten Expansion machten die Leafs ja klar, dass sie kein Tema dort dulden werden (denke mal nicht, dass sich an der haltung viel verändert hat)
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 24/05/2007 23:06

Antwort auf:
- der neue Owner muss ein "NHL Concent Agreement" unterzeichnen, was besagt, dass die Preds für die nächsten 7 Jahre in Nashville bleiben.
- dieses Agreement ist null und nichtig, falls kein Lease-Vertrag mehr für die Arena vorhanden sein sollte (der Vertrag läuft noch 20 Jahre)
- allerdings kann der Vertrag ja immer seitens der Preds aufgekündgit werden, falls man die Grenze von durchschnittlich 14,000 zahlenden Besuchern in einer Saison nicht erreicht (diese Saison hatten die Preds etwa 12,500)...


und noch was: Wenn die 14'000-Zuschauer-Marke nicht erreicht wird, hat die Stadt Nashville die Möglichkeit die Differenz an Eintritten zu 14'000 zu bezahlen. Dann wären die Preds wiederum verpflichtet in Nashville zu bleiben. So kurios. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />

100 Kilometer oder 100 Meilen? London, Ontario wäre in beiden Fällen gerade genug weit weg von Detroit und Toronto. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Gegen Hamilton spricht auch: Das Copps Coliseum (FV 19'000) ist schon 22 Jahre alt. Dazu kommt, dass letzte Nacht im 3. Spiel des AHL Western Conference Finals der Hamilton Bulldogs gegen die Chicago Wolves gerade mal 3300 Zuschauer kamen.
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 24/05/2007 23:09

Antwort auf:
Gegen Hamilton spricht auch: Das Copps Coliseum (FV 19'000) ist schon 22 Jahre alt. Dazu kommt, dass letzte Nacht im 3. Spiel des AHL Western Conference Finals der Hamilton Bulldogs gegen die Chicago Wolves gerade mal 3300 Zuschauer kamen.


Gut das wohl auch ein bischen, weil die Bulldogs das Farmteam der Canadiens sind... Ontario ist doch mehr oder weniger Maple Leafs-Land... Ich meine selbst in Ottawa gibt es mehr Leafs-Fans als Senators-Fans...
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 03/06/2007 20:22

Bilder der neuen Arena der New Jersey Devils in Newark:





Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 03/06/2007 22:21

sowas bräuchten wir mal in der schweiz (:
Geschrieben von: Hagi the first

Re: Allgemeine News - 04/06/2007 16:36

Antwort auf:
sowas bräuchten wir mal in der schweiz (:



Wem sagst du das,... Echt eine gei.le Sache, was die da auf die Beine stellen,...
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 06/06/2007 14:20

Antwort auf:
NY Islanders kaufen Alexei Yashin aus seinem Vertrag

Mittwoch, 6. Juni 2007
Nach großem Druck von vielen Seiten beschließt Islanders-Besitzer Charles Wang in den sauren Apfel zu beißen und Alexei Yashin nun doch auszubezahlen.


Quelle
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 07/06/2007 12:30

Der Kariya-Ersatz für den Z, oder hängt Yashin seine Skates nun auf? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 07/06/2007 14:45

Gemessen an seinen in den letzten Jahren immer häufiger vorkommenden Verletzungen wäre ein Rücktritt gut möglich.
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 08/06/2007 22:39

http://www.nhl.com/nhl/app/?service=page&page=NewsPage&articleid=316721

Ein interessanter Bericht übers schweizer Eishockey und die schweizer Spieler, die in diesem Jahr gedraftet werden.
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 11/06/2007 04:14

Kasparaitis ebenfalls vor Buyout

Pitkanen's Zukunft offen / Flyers signen zwei

gerade die Situation mit Pitkanen könnte interessant werden. Oilers sollen ihn ja ganz oben auf der Liste haben
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 13/06/2007 21:49

Morgen Donnerstag, 14. Juli 2007, findet um 01:30 Uhr MEZ (7.30pm ET) in Toronto die NHL Awards Show statt. CBC und Versus werden übertragen, evtl. wird man auch via Streams an Bilder der Ceremony gelangen.

Verteilt werden:
Calder Memorial Trophy (bester Rookie): Evgeni Malkin, Jordan Staal, Paul Stastny

Frank J. Selke Trophy (bester Defensivstürmer): Rod Brind'Amour, Samuel Pahlsson, Jay Pandolfo

Hart Memorial Trophy (MVP, gewählt von der PHWA): Martin Brodeur, Roberto Luongo, Sidney Crosby

Jack Adams Award (bester Coach): Lindy Ruff, Michel Therrien, Alain Vigneault

Lady Byng Memorial Trophy (fairster/sportlichster Spieler): Pavel Datsyuk, Joe Sakic, Martin St. Louis

James Norris Memorial Trophy (bester Verteidiger): Nicklas Lidstrom, Scott Niedermayer, Chris Pronger

Lester B. Pearson Award (MVP, gewählt von den Spielern): Sidney Crosby, Vincen Lecavalier, Roberto Luongo

Vezina Trophy (bester Torhüter): Martin Brodeur, Roberto Luongo, Miikka Kiprusoff, Henrik Lundqvist

Weiter verteilt werden:
King Clancy Memorial Trophy (Leadership sowie Sozialverdienst)
Bill Masterton Memorial Trophy (Sportgeist, Ausdauer, Einsatz): Kandidat von jedem Team, Mark Streit vertritt Montreal

Bereits vergeben:
Maurice Richard Trophy (meiste Tore): Vincent Lecavalier
Art Ross Trophy (meiste Punkte): Sidney Crosby
William M. Jennings Trophy (tiefster GAA): Niklas Backstrom/Manny Fernandez
Geschrieben von: Forza_Biancoblu

Re: Allgemeine News - 13/06/2007 22:30

Antwort auf:
Morgen Donnerstag, 14. Juli 2007,


Schön wärs, dann hätte ich schon Ferien. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Calder Memorial Trophy (bester Rookie): Evgeni Malkin

Frank J. Selke Trophy (bester Defensivstürmer): Samuel Pahlsson

Hart Memorial Trophy (MVP, gewählt von der PHWA): Sidney Crosby

Jack Adams Award (bester Coach): Lindy Ruff

Lady Byng Memorial Trophy (fairster/sportlichster Spieler): Joe Sakic

James Norris Memorial Trophy (bester Verteidiger): Chris Pronger

Lester B. Pearson Award (MVP, gewählt von den Spielern): Sidney Crosby

Vezina Trophy (bester Torhüter): Roberto Luongo
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 14/06/2007 00:30

Verteilt werden:
Calder Memorial Trophy (bester Rookie): Evgeni Malkin: klar!

Frank J. Selke Trophy (bester Defensivstürmer): Samuel Pahlsson: wird das verdikt vor oder nach den playoffs gefällt?

Hart Memorial Trophy (MVP, gewählt von der PHWA): Sidney Crosby

Jack Adams Award (bester Coach): Lindy Ruff

Lady Byng Memorial Trophy (fairster/sportlichster Spieler): Joe Sakic

James Norris Memorial Trophy (bester Verteidiger): Nicklas Lidstrom: punkte, plusminus.. einfach dominant

Lester B. Pearson Award (MVP, gewählt von den Spielern): Roberto Luongo

Vezina Trophy (bester Torhüter): Roberto Luongo
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 14/06/2007 09:36

Der Dominator hängt noch eine Saison dran, zum Glück, denn so wird Gerbs sicher nicht zu den Detoilets gehen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 14/06/2007 12:22

Antwort auf:
Der Dominator hängt noch eine Saison dran, zum Glück, denn so wird Gerbs sicher nicht zu den Detoilets gehen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


eine wunderbare Nachricht, denn Hasek ist klar besser als Gerber...ausserdem ist Hasek immernoch eine Klasse für sich, damit dürfte Jimmy Howard wohl Backup werden, langsam aber sicher muss Howard ins Fanionteam rauf...
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 14/06/2007 13:29

ottawa will gerber wohl definitiv loswerden, scheinba soll u.a. st louis im gespräch sein, ich frage mich jedoch, ob die auch bereit sind, 3.7 mio $ zu bezahlen für 2 weitere jahre
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 14/06/2007 13:29

Homer <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Wenn Gerbs 40 wäre, dann wäre ein Wechsel ok, vorher nicht! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/lehrer.gif" alt="" />
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 14/06/2007 14:05

Antwort auf:
ottawa will gerber wohl definitiv loswerden, scheinba soll u.a. st louis im gespräch sein, ich frage mich jedoch, ob die auch bereit sind, 3.7 mio $ zu bezahlen für 2 weitere jahre


St.Louis hat kein Interesse. Die werden bloß immer genannt, weil sie viel Platz im Salary Cap haben.
die Blues wollen 5 Goalie unter Vertrag haben, maximal überhaupt 6, wenn sich noch ein talent für ein paar Einsätze in der ECHL findet.
Legace, Schwarz, Riksman stehen unter Vertrag, Sanford, Cash und Beckford-Tseu sind RFA, wobei Sanford wohl wegen seiner Verletzungsnafälligkeit gehen gelassen wird. Die anderen beiden sollen behalten werden und somit hat man schon seine 5 Goalies.
Und selbst wenn man noch nicht so viele hätte. St. Louis ist im Neuaufbau, mit Legace hat man einen erfahrenen und langfristig wird Schwarz aufgebaut, wobei Cash auch noch sehr viel potential hat. Würde also so oder so keinen Sinn machen.
Geschrieben von: immun

Re: Allgemeine News - 14/06/2007 16:56

Sanford, Cash und Beckford-Tseu kann man vergessen und Riksman muss sich erst mal beweisen. Schwarz war diese Saison eindeutig noch nicht ready, mal schauen wie es nächste Saison aussieht.
Geschrieben von: immun

Re: Allgemeine News - 14/06/2007 16:58

Antwort auf:
ottawa will gerber wohl definitiv loswerden


Sie können ihn ja gegen Theo eintauschen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 14/06/2007 22:50

turgeon calls it a career

http://sports.espn.go.com/nhl/news/story?id=2902955

ein grosser spieler, der abtritt..

wie das schicksal spielen kann, beweist der letzte satz..

ein grosser spieler wie turgeon hat nie in einem stanley cup final gespielt.. gerber in 4 saisons 3 mal.. (nun.. wer böses denkt, sagt: gespielt hat der ja auch (so gut wie) nie)
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 15/06/2007 08:47

jepp, machs gut pierre. schon gemein wie manch ein genialer spieler niemals in die reichweite des SC kommt!
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 15/06/2007 11:04

Antwort auf:
Sanford, Cash und Beckford-Tseu kann man vergessen und Riksman muss sich erst mal beweisen. Schwarz war diese Saison eindeutig noch nicht ready, mal schauen wie es nächste Saison aussieht.


Schwarz ist Goalie aus dem noch etwas werden kann. von den anderen Goalies der Organisation wird in 5 Jahren keiner mehr sprechen. Als Blues-Manager würde ich auf jeden Fall noch einen erprobten Starter verpflichten, schliesslich ist dies die wichtigste Position im Team und No-Names wie Sanford, Cash oder Beckford-Tseu stehen eigentlich nur talentierteren Nachwuchskräften in der AHL im Weg und belasten das Budget.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 15/06/2007 11:19

Ich denke, Gerber wäre doch für St.Louis ideal. Wenn man die Playoffs erreichen will braucht man einen guten Torhüter, und Gerber ist allemal besser als Legace. Und wenn Gerber mal eine Schwäche hat kommt halt der Backup rein und hext die Blues in den Final.

Ist mit schleierhaft, wieso die anscheinend kein Interesse haben, obwohl noch genügend Geld vorhanden sein sollte.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 15/06/2007 12:58

Hier die Awards:

Hart - Crosby
Lester B. Pearson - Crosby
Art Ross - Crosby
Vezina - Cros..err... Brodeur
Norris - Lidstrom
Calder - Malkin
Selke - Brind'Amour
Lady Byng - Datsyuk
Adams - Vigneault
Clancy - S. Koivu
Masterton - Kessel
Richard - Lecavalier
Jennings - Fernandez/Backstrom

All Rookie Team:
Goaltender - Mike Smith, Dallas
Defensemen - Matt Carle, San Jose, Marc-Edouard Vlasic, San Jose
Forwards - Evgeni Malkin, Pittsburgh, Jordan Staal, Pittsburgh, Paul Stastny, Colorado

NHL All-Star First Team:
Goaltender - Brodeur
Defensemen - Lidstrom, Niedermayer
Forwards - Crosby, Heatley, Ovechkin
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 15/06/2007 14:51

Antwort auf:
jepp, machs gut pierre. schon gemein wie manch ein genialer spieler niemals in die reichweite des SC kommt!

Naja...in den letzten zwei Saisons (besonders 2006) hat er auch nicht viel dafür gemacht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Trevor Linden ist derzeit mit 1323 Spielen der Spieler, welcher beim aktuellen Stand von den noch aktiven am längsten auf den Cup warten muss.

Antwort auf:
ls Blues-Manager würde ich auf jeden Fall noch einen erprobten Starter verpflichten,

Legace steht ja bis 2009 unter Vertrag und dann werden Schwarz oder Bishop wohl ready sein, um zu übernehmen.

Antwort auf:
Gerber ist allemal besser als Legace.

Warum? Weil Gerber teurer ist? Weil Gerber weniger Erfahrung hat? Weil Gerber weniger lange Starter war in seiner Karriere? Weil Gerber in einem besseren Team schlechter spielte?
St. Louis wollte Gerber im letzten Sommer, damals wollte Gerber nicht. Nun müsste St. Louis erst noch Legace irgendwohin abgeben können, um überhaupt Platz für Gerber zu haben. Nur sollte man sich dann nach dem Sinn fragen. Legace ist günstiger und spielte ganz akzeptabel letztes Jahr. Warum sollte man also was ändern?

Antwort auf:
Ist mit schleierhaft, wieso die anscheinend kein Interesse haben, obwohl noch genügend Geld vorhanden sein sollte.

Siehe oben: Legace hat noch Vertrag und gibt rein von der Leistung her keinen Grund für einen Trade.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 15/06/2007 15:17

Antwort auf:
Hier die Awards:

Hart - Crosby
Lester B. Pearson - Crosby
Art Ross - Crosby
Vezina - Cros..err... Brodeur
Norris - Lidstrom
Calder - Malkin
Selke - Brind'Amour
Lady Byng - Datsyuk
Adams - Vigneault
Clancy - S. Koivu
Masterton - Kessel
Richard - Lecavalier
Jennings - Fernandez/Backstrom



All Rookie Team:
Goaltender - Mike Smith, Dallas
Defensemen - Matt Carle, San Jose, Marc-Edouard Vlasic, San Jose
Forwards - Evgeni Malkin, Pittsburgh, Jordan Staal, Pittsburgh, Paul Stastny, Colorado



NHL All-Star First Team:
Goaltender - Brodeur
Defensemen - Lidstrom, Niedermayer
Forwards - Crosby, Heatley, Ovechkin


Hier noch das 2nd All Star Team

2nd All Star Team

Tor --- Luongo
Verteidiger -- Pronger, Dan Boyle
Stürmer -- Lecavalier, St. Louis, Vanek!!!
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 15/06/2007 15:36

Antwort auf:
Warum? Weil Gerber teurer ist? Weil Gerber weniger Erfahrung hat? Weil Gerber weniger lange Starter war in seiner Karriere? Weil Gerber in einem besseren Team schlechter spielte?
St. Louis wollte Gerber im letzten Sommer, damals wollte Gerber nicht. Nun müsste St. Louis erst noch Legace irgendwohin abgeben können, um überhaupt Platz für Gerber zu haben.



Gerber ist nicht besser weil er teurer ist, sonder teurer, weil er besser ist. Das mag nicht in allen Fällen 100% zutreffen, ist aber ein Indikator. Der Rest deiner Fragen stellt nur auf die NHl Karriere ab und kann nicht definitiv so bejaht werden. Ich würde z.B. bezweifeln, ob Legace wirklich mehr Erfahrung hat als Gerber. Und das Legace länger STarter war als Gerber ist auch keine Hexerei, schliesslich war er auch länger Backup.

Antwort auf:
Nur sollte man sich dann nach dem Sinn fragen. Legace ist günstiger und spielte ganz akzeptabel letztes Jahr. Warum sollte man also was ändern?


Legace spielte zwar immer solid, aber doch nie überragend. Bei Legace weiss man was man hat, man weiss aber auch, was man nicht hat. Bei Gerber ist die Leistungsgrenze sozusagen gegen oben offen. Dafür auch gegen unten.

Legace hat bei so das Image ewiger Backup. Ich würde Gerber verpflichten und ihm mit Legace den Rücken freihalten.


Aber irgendein User hat mit solcher Bestimmheit geschrieben, dass die Blues kein Interesse haben, dass ich das glauben muss. Deshalb erübrigt sich die Diskussion.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 15/06/2007 20:26

http://www.ticketmaster.ca/event/10003EC...mp;minorcatid=9

Falls sich jemand im voraus Saisontickets für die Hamilton Predators sichern möchte, falls dieses Team jemals in Hamilton spielen sollte. Achtung: De Schnäller isch de Gschwinder. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 16/06/2007 14:29

man kann nur ne Anzahlung abgeben, mehr nicht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/lehrer.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 16/06/2007 20:02

trade!

samsonov zu chicago für cullimore und salmelainen

konkurrenz für streit.. preis ist aus hawks sicht zu hoch finde ich..


quelle: tsn.ca
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 16/06/2007 20:19

Keine Konkurrenz für Streit, Cullimore wurde aus dem Vertrag ausgekauft.
Geschrieben von: immun

Re: Allgemeine News - 16/06/2007 23:01

Guter Deal von Gainey, nun haben sie ja wieder ein wenig Platz im Cap und können es ev. in Souray investieren.
Geschrieben von: J12

Re: Allgemeine News - 16/06/2007 23:09

Find ich noch interessant...

Ten ways to fix the NHL
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 17/06/2007 12:08

also bis auf den punkt "increase the size of the nets" bin ich relativ einverstanden mit dem was er sagt..

vor allem was die instigator anbelangt.. völlig unnötig <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 17/06/2007 14:22

Antwort auf:
Keine Konkurrenz für Streit, Cullimore wurde aus dem Vertrag ausgekauft.


wird...nicht wurde.
teams können noch keine Spieler rauskaufen. Gleiches wie bei Yashin und Kasparaitis, das wurde nur angekündigt, ausgeführt werden kann es erst nächste/übernächste Woche <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 18/06/2007 20:51

Splash! 20.33h MESZ. Die Philadelphia Flyers verpflichten Kimmo Timonen (6 Jahre/6.3 Mio. $ pro Jahr) und Scott Hartnell (6 Jahre/4.2 Mio. $ pro Jahr) in einer Art Mischung zwischen Trade und Free Agent Signing.

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=211182&hubname=
Geschrieben von: Duca4live

Re: Allgemeine News - 18/06/2007 21:51

wie kann man einem 32 Jährigen so einen Vertrag anbieten? das raff ich jetzt echt nicht!
Mit 38 6.3 Mills verdienen...ned schlecht hätte ich auch unterzeichnet <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 18/06/2007 22:31

nun.. die flyers mussten nach letzter saison etwas unternehmen.. ausserdem können sie so evtl. auch pitkanen halten..

allerdings ist zumindest hartnell WAY überbezahlt.. wenn jetzt jeder der 25 tore geschossen hat diese saison seinem GM sagt "hartnell kriegt auch 4mio, da will ich auch" .. dann ist die liga bald wieder gleich weit wie vor dem lockout
Geschrieben von: c-ro

Re: Allgemeine News - 19/06/2007 07:03

Yes! Timonen ist für mich einer der Toptransfers schlechthin. Auch wenn die 6 Jahre wohl zu viel sind.
Freue mich auf ihn.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 19/06/2007 18:51

Vielen Dank, Paul Holmgren!
Somit sind über Nacht die Forderungen von Briere, Drury, Smyth und Gomez um 1 Mio gestiegen. Sourays persönliche Selbsteinschätzung dürfte nun sogar 2 Mio höher sein. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Shero, Sather, Snow und Lamoriello dürften ihren Augen auch kaum getraut haben, also sie gesehen haben, zu welchem Preis sich ein direkter Divisionkonkurrent verstärkt. Wenn sich die Flyers auf dem UFA-Market noch einen weiteren Top-Shot angeln können, wird die Atlantic Division ähnlich umkämpft werden wie die Northwest Division.
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 19/06/2007 19:02

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=211198&hubname=nhl

draftvorschau von TSN.ca ..

warum ich sie poste: cunti wird hier als dark horse angegeben.. man darf gespannt sein..
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 19/06/2007 19:22

Antwort auf:
Vielen Dank, Paul Holmgren!
Somit sind über Nacht die Forderungen von Briere, Drury, Smyth und Gomez um 1 Mio gestiegen. Sourays persönliche Selbsteinschätzung dürfte nun sogar 2 Mio höher sein. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Shero, Sather, Snow und Lamoriello dürften ihren Augen auch kaum getraut haben, also sie gesehen haben, zu welchem Preis sich ein direkter Divisionkonkurrent verstärkt. Wenn sich die Flyers auf dem UFA-Market noch einen weiteren Top-Shot angeln können, wird die Atlantic Division ähnlich umkämpft werden wie die Northwest Division.


Unglaublich was man in Philly bereit ist für solche Spieler zu zahlen. Dabei sind Briere, Drury und Gomez meiner Meinung nach besser und einer dieser dreien muss doch zu den Devils kommen bzw. bleiben, ansonsten siehts schlecht aus mit dem SC in der nächsten Season! Trotzdem werden wir die Division wohl wieder bestimmen und die anderen vier machen die Plätze unter sich aus! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" /> Je nachdem wie sich die Neuen in Philly präsentieren werden entweder die Flyers oder die Islanders den letzten Platz belegen, die Penguins und die Rangers schätze ich doch stärker ein als die andern zwei.
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 19/06/2007 20:00

habe gestern im Teletext gelesen, dass der Eigentümer der Sens, Muckler als GM entmachtet und diesen Job nun an Coach Brian Murray weitergegeben haben.

Gruss Ricks
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 19/06/2007 21:47

Für Philly sieht es ja ganz gut aus:


Upshall
Parent
Timonen
Hartnell
3rd round pick

gegen

Forsberg for 2 months


Der Erstrundenpci kwurde ja wieder nach Nashville zurückgegeben.
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 19/06/2007 22:44

naja.. die philly seite ist die eine.. ich würde philly weniger als gewinner sehn als ich die preds als verlierer sehe.. klar haben sie immernoch ein starkes kader.. aber timonen ist ihr bester back.. und hartnell immerhin ein power forward mit 25 toren.. dumm, dass sich der forsberg move überhaupt nicht ausbezahlt hat..
Geschrieben von: loodi

Re: Allgemeine News - 20/06/2007 08:40

Antwort auf:
http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=211198&hubname=nhl

draftvorschau von TSN.ca ..

warum ich sie poste: cunti wird hier als dark horse angegeben.. man darf gespannt sein..


Wäre jemand so gnädig und einem Laien den Begriff dark horse im Zusammenhang mit Draft zu erklären? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 20/06/2007 09:14

Ein dark horse ist ein Spieler, der von den Scouts im Vorfeld des Drafts unterschätzt wurde. Dies ist etwa der Fall, bei Spielern die den "Knopf" erst relativ spät auftun. Bei Spielern, deren Talent zwar erkannt wird, bei denen aber aufgrund der Persönlichkeit trotzdem ein Risiko besteht. Früher wurden auch Spieler aus dem Osten erst spät gezogen, da es nicht sicher wahr, ob sie je nach NA kommen würden. Mit dem fehlen eines Transferabkommens zwischen Russland und der NHL, wid erwartet, dass russische Spieler tendenziell eher etwas später gezogen werden. So oder so, bleibt der Draft ein Stück weit eine Lotterie.

Einige bekannte Spieler die erst spät gezogen wuden, also berühmte Dark Horses <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Pavel Bure 113. 1989 Vancouver
Brett Hull 117. 1984 Calgary
Daniel Alfredsson 133. 1994 Ottawa
Doug Gilmour 134. 1982 St. Louis
Peter Bondra 156. 1990 Washington
Luc Robitaille 171. 1984 L.A
Dominik Hasek 207. 1983 Chicago
Dave Taylor 210. 1975 L.A.
Henrik Zetterberg 210. 1999 Detroit
Pavol Demitra 227 1993 Ottawa

Gemessen an ihrer Karriere waren auch ein Nicklas Lidström
(53. 1989 Detroit) oder ein Mark Messier (48. 1979 Edmonton)
Schnäppchen für die jeweiligen Teams.

Die grössten Dark Horses sind aber eigentlich Spieler die erst gar nicht gedraftet wurden, sondern erst auf Umwegen in die Liga kahmen, wie etwa Adam Oates.

Dass TSN, im Vorfeld von potenziellen Dark horses spricht ist ans sich ein Widerspruch in sich. Erst die Karriere eines Spieler zeigt ja, ob es ein guter oder ein schlechter Pick war. Bei Cunti gehen ja viele Beobachter davon aus, dass er relativ früh gezogen wird, dann wäre er aber kein dark horse im eigentlichen Sinn, sondern ein Spieler von dem grosses erwartet wird. Die wirklichen Dark Horses des diesjährigen Draft's wird man erst in vielleicht 10 Jahren benennen können.

Von der Seite des Teams spricht man dann von einem "steal" wenn sich ein "late rounder" = Spieler der in einer späten Phase des Drafts gezogen wird. besser als erwartet entwickelt oder gar zum "Impact-player" wird.
Geschrieben von: loodi

Re: Allgemeine News - 20/06/2007 10:14

Besten Dank für die Lektion. Was die sich ännet am Teich alles so einfallen lassen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Patrick Roy 33

Re: Allgemeine News - 20/06/2007 12:20

Hab mal ne frage, ist schon bekannt ob Briere und Drury in Buffalo bleiben ??
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 20/06/2007 12:54

Einer von beiden wird Buffalo bestimmt verlassen.
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 20/06/2007 20:22

Antwort auf:
Besten Dank für die Lektion. Was die sich ännet am Teich alles so einfallen lassen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />


Die nennen es einfach anders...

Aber bei uns gibt es ja auch unterschätzte Junioren!
Ein Hiller z.B. war nie in einer U-Auswahl und hat es trotzdem weit gebracht. Selbst ein Gerber genügte ja nicht mal in der 2. Liga... Das sind natürlich die zwei bekanntesten Namen, aber da gibt es sicherlich noch ein paar andere die ähnliches erlebt haben...
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 21/06/2007 13:28

tja Robert Lang wird bei den Wings keinen Vertrag mehr erhalten...meiner Meinung nach konnte er nie sein wahres Potenzial entfalten.

GM Holland: Lang won't be back

Red Wings general manager Ken Holland has a full lineup of player agent meetings scheduled over the next few days in an attempt to lock up most of his free agents before the market opens.

One player who will not be asked back, though, is center Robert Lang.

Advertisement
“I’ve contacted Petr Svoboda, and told him we will not be offering a contract to Robert Lang,” Holland said today.

This isn’t much of a surprise: Lang, despite entering the 2007 playoffs as the team’s leading scorer during the previous two playoff runs, had just two goals and eight points in 18 games this past spring. His ice time hovered around 15 minutes — low for a player considered a top-six forward — and there was tension between he and coach Mike Babcock.

Before the NHL draft begins with Friday night’s first round, Holland plans to meet with the agents for Dominik Hasek, Mathieu Schneider and Danny Markov. All three are eligible to become unrestricted free agents July 1.

Detroit Free Press
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 21/06/2007 13:47

Neue Bruins-Logos:



Das zweite dürften wohl die Shoulder Patches sein und ist eine neue Version des Bruins-Logos aus den späten 20ern:
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 21/06/2007 13:53

hat sich wohl abgezeichnet...nun ich hoffe dass man einen valablen ersatz finden wird...und sonst wird geld für ein re-sign von schneider/markov oder gar hasek frei...wobei die werden ja wohl auch kein high salary mehr erhalten
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 21/06/2007 14:26

und wo ist der unterschied?
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 21/06/2007 14:35

@drifter

der B ist fetter und das ganze wirkt nun wie eine Basketballe, damit sollen Fans aus diesem Gebiet vermehrt angezogen werden <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />


@lang

valablen ersatz ist sehr einfach bei den leistungen die lang zuletzt gezeigt hat...wir werden sehen, dieses jahr geht vielleicht mal was bei den wings in sachen signings!
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 21/06/2007 14:37

Antwort auf:
und wo ist der unterschied?

Altes Bruins-Logo:


Die grösste Änderung betrifft das B. Evtl. wurde auch das Gelb noch etwas angepasst.
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 21/06/2007 15:03

Der Unterschied ist hier gut zu erkennen:

und die "neuen" Trikots:


und wo wir gerade bei neuen Jerseys sind, so könnte das neue Capitals-Trikot aussehen:
Geschrieben von: immun

Re: Allgemeine News - 21/06/2007 15:44

4 neue Regeln für nächste Saison

NEW YORK - The National Hockey League's Board of Governors today approved four rules changes, effective the start of the 2007-08 season.

Rule 24 -- Gross Misconduct The term "Gross Misconduct" was eliminated from the rule book. Any act that would have been assessed a Gross Misconduct penalty will receive a Game Misconduct penalty. Accumulated Game Misconduct penalties can lead to fines or suspension.

Rule 25 -- Penalty Shot. A player may be awarded a penalty shot if he is fouled on a clear breakaway outside his defensive zone (i.e., anywhere in the neutral zone or in the attacking zone). Previously, a penalty shot was awarded only when the player on a clear breakaway was fouled on the attacking side of the center line.

Rule 56 -- Interference. Referees were given discretion to assess a major penalty and a game misconduct when an injury results from an act of interference. Previously, only a minor penalty could be assessed for interference.

Rule 76 -- Face-offs. All face-offs must be conducted at one of the nine face-off dots painted on the rink. Previously, there had been instances, such as when a puck left the playing surface, which caused the face-off to occur on unmarked ice, parallel to the dot nearest the place where the puck departed.
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 21/06/2007 16:10

25

wird ja ziemlich schwer so was umzusetzen (gut hat man auch bei null toleranz gesagt) aber finde ich doch eine intereassante neuerung

sind diese reglen nur für die nhl oder auch iihf?
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 21/06/2007 20:00

Antwort auf:
25

wird ja ziemlich schwer so was umzusetzen (gut hat man auch bei null toleranz gesagt) aber finde ich doch eine intereassante neuerung

sind diese reglen nur für die nhl oder auch iihf?

Das gleiche wie ich schon im allgemeinen Forum gepostet habe:

Antwort auf:
Nur verstehe ich damit nicht, warum dies als so grosse Veränderung gepriesen wird, die NHL hat anscheinend hohe Erwartungen an dieser neuen Regel.

Eigentlich sind es nur einzelne User in diesem Forum, welche grosse Erwartungen an diese kleine Änderung haben. Das BOG hat gestern ein paar neue Regeln verabschiedet und da ist nichts wildes dabei. Gesprochen wird von einem "clear breakaway", also ein "reiner Konter", sprich nichts und niemand stellt sich zwischen Angreifer und Torhüter. Nach IIHF-Reglement wird dies schon so gepfiffen und angewendet. Da gibt es sich keine Fragen nach mehr Spektakel oder der Umsetzbarkeit zu stellen. Gepfiffen wird wie bis anhin, nur nun bereits ab der blauen statt ab der roten Linie. Die NHL ist auch nicht der Meinung, dass es, wie auch immer, zu mehr Spektakel kommen soll. Es haben sich lediglich mehrere Fehlinterpretationen und diverse Fantasien zwischen Übersetzung der News und Diskussion in diesem Forum eingeschlichen. Wer mir nicht glaub, guckt hier:
http://www.nhl.com/nhl/app?articleid=319863&page=NewsPage&service=page
http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=211407&hubname=nhl



@Brodeur:
Die richtigen Jerseys der Bs weichen ein klein wenig von den geposteten Varianten hier ab:
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 21/06/2007 20:12

danke für die erläuterungen....da bin ich doch immer wieder dankbar
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 21/06/2007 22:47

Die Ducks signen Giguere. Damit ist der grösste Name unter den UFA-Goalies weg vom Tisch.
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 22/06/2007 08:30

Jetzt müssen sie nur noch hoffen dass er kein Contract-year gehabt hat, sonst... outch!
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 22/06/2007 08:53

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
Das verstehe ich nun nicht so ganz, Giguerre war doch schon eine Ente...
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 22/06/2007 09:00

Das bereits von mir gepostete Caps-Jersey wird wohl ziemlich sicher das neue sein hier noch ein Foto:


Die bisherigen Trikots der Capitals zählen zu meinen absoluten Favoriten, besonders das away Jersey und das zweite Logo ist hammer geil! Das neue Alternativ-Logo (auf der Schulter) sieht nicht mehr wirklich nach NHL aus, sonder hat mehr Arena Football-Style! Das Trikot sieht insgesamt mehr wie ein Practice-Jersey aus und hat durchaus ähnlichkeiten mit dem Practice-Jersey der Devils:


und noch genauere Info's zu Jiggy:
Antwort auf:
ANAHEIM, Calif. (AP) -Goaltender Jean-Sebastien Giguere has decided to stay with the Stanley Cup champion Anaheim Ducks, signing a 4-year, $24 million contract on Thursday.

"J.S. Giguere has been an instrumental part of this franchise for the last six years," Ducks executive vice president-general manager Brian Burke said in a statement. "We view him as one of the top goaltenders in the NHL today, one with tremendous character and competitive fire, traits we value greatly in this organization."

The 30-year-old Giguere had a 13-4 record in the playoffs while appearing in 18 postseason games. He had a 1.97 goals-against average and a .922 save percentage.

"I'm very excited to be staying with the Ducks," said Giguere, who earned $3.99 million this season. "Orange County has been a great place for my family over the last six years, and we are grateful to the entire organization for the opportunity to stay here."
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 22/06/2007 10:37

Antwort auf:
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
Das verstehe ich nun nicht so ganz, Giguerre war doch schon eine Ente...


Kommt halt ziemlich oft vor dass sich der Spieler in seinem letzten Vertragsjahr besonders Mühe gibt, und nach der Unterzeichnung des fetten Vertrages abstürzt (Théodore usw.)
Geschrieben von: Patrick Roy 33

Re: Allgemeine News - 22/06/2007 10:53

Ist das irgendwie zur Mode geworden, das ein paar NHL Teams die Trikos aus früherer Zeit benutzen ? Buffalo, jetzt auch noch Washington also ein änliches. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 22/06/2007 12:45

Hier noch die Logos und Schulterpatches der Bruins:

Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 22/06/2007 18:59

Wie im Draft-Thread schon geschrieben, traden die Leafs ihre 1st, 2nd (2007) und 4th (2009) Round Picks gegen Toskala und Bell nach San Jose.

Adrian Aucoin von Chicago verzichtet auf seine No-Trade-Clause und wird im Tausch für Andrei Zyuzin nach Calgary getradet.
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 22/06/2007 23:14

verstehe toronto hier also auch nur bedingt..

für die hawks ist das ja wohl ein weiterer salary-dump.. ein wenig mehr wäre wohl auch drin gelegen..


zudem eine weitere transferbombe:
tomas vokoun geht im austausch für einen 1st und zwei second rounder nach florida.. heisst wohl, dass eddie belfour sonst wohin geht und auld als backup bleibt

zudem verlängern die pens mit gary roberts (2.5mio) und mark recchi (2mio) um je ein jahr
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 28/06/2007 15:58

hmm...Balsillie scheint wohl doch Geschichte sein.

Nach neuestes Medienberichten hat sich Leipold nun entschieden, nicht an ihn, sondern an William DelBiaggio III verkaufen zu wollen.
Falls jemand mit dem Namen nix anfangen kann, er ist momentan Co-Invester bei den San Jose Sharks und es ist der, der mit AEG eine Vereinbarung für das Sprint Center in Kansas City hat...
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 29/06/2007 11:34

Wings news: momentan liegt die höchste Priorität mit Dominik Hasek zu verlängern. Aufgrund des Salary Caps werden von den drei Spielern(Markov, Schneider, Bertuzzi) mind. 1 gehen müssen...

Jeff Cowan hat bei den Nuckles einen neuen 2 Jahresvertrag unterschrieben, und Paul Kariya von den Preds wartet zu bis er ein Free Agent ist.

Gruss Ricks
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 29/06/2007 11:56

Antwort auf:
Antwort auf:
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
Das verstehe ich nun nicht so ganz, Giguerre war doch schon eine Ente...


Kommt halt ziemlich oft vor dass sich der Spieler in seinem letzten Vertragsjahr besonders Mühe gibt, und nach der Unterzeichnung des fetten Vertrages abstürzt (Théodore usw.)


2001-2002 53 3,126 20 25 6 - 2.13 .920
2002-2003 65 3,775 34 22 6 - 2.30 .920
2003-2004 55 3,210 17 31 6 - 2.62 .914
2005-2006 60 3,381 30 15 - 11 2.66 .911
2006-2007 56 3,244 36 10 - 8 2.26 .918

Giguere spielt seit 2001 eigentlich sehr konstant...darum habe ich nicht wirklich Angst, dass er abstürzt...
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 29/06/2007 13:59

Antwort auf:
Wings news: momentan liegt die höchste Priorität mit Dominik Hasek zu verlängern. Aufgrund des Salary Caps werden von den drei Spielern(Markov, Schneider, Bertuzzi) mind. 1 gehen müssen...

Jeff Cowan hat bei den Nuckles einen neuen 2 Jahresvertrag unterschrieben, und Paul Kariya von den Preds wartet zu bis er ein Free Agent ist.

Gruss Ricks


der dumme wird wohl am ehesten markov sein, was ich persönlich bedauere da ich in markov mehr nutzen sehe für die wings als ich in schneider sehe (nicht das markov "besser ist", aber die wings dürfen keinen gritty wie markov abgeben wenn es irgendwie geht)
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 29/06/2007 14:03

Antwort auf:

der dumme wird wohl am ehesten markov sein, was ich persönlich bedauere da ich in markov mehr nutzen sehe für die wings als ich in schneider sehe (nicht das markov "besser ist", aber die wings dürfen keinen gritty wie markov abgeben wenn es irgendwie geht)


Wieviel haben denn die Herren im letzten Jahr verdient?
Geschrieben von: Avalanche

Re: Allgemeine News - 29/06/2007 15:50

Briere hat ein Contract-Offer der Sabres 25 Mio $ für 5 Jahre abgelehnt, war die Summe, die ihm Buffalo letztes Jahr nicht zahlen wollte, er scheint nun also def. UFA zu werden.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 29/06/2007 17:56

Antwort auf:
Briere hat ein Contract-Offer der Sabres 25 Mio $ für 5 Jahre abgelehnt, war die Summe, die ihm Buffalo letztes Jahr nicht zahlen wollte, er scheint nun also def. UFA zu werden.


Natürlich will er nicht 5 Jahre gebunden sein... In drei Jahren will er ja wieder beim SCB spielen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 29/06/2007 19:14

muahahah herrliche schlussfolgerung...

aber denke schon das er weg will von buffalo wenn er eine solche offerte ausschlägt
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 29/06/2007 21:57

Der Salary Cap wird nächstes Jahr 34.3 - 50.3 Mio betragen. In diesem Range muss sich jedes Team befinden.
Dies ist nun bereits die dritte Erhöhung. Mit 39 Mio ist man nach dem Lockout gestartet, letztes Jahr befand man sich auf 44 Mio und nun ist man erneut 6.3 Mio rauf gegangen.
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 30/06/2007 01:58

auf der TSN NHL front page ist auch noch ein artikel über jason allison.. schon krass eigentlich.. der ist absolut high profile.. knapp 1pt per game.. aber der hat soo viel pech.. er war ja fast zwei jahre lang mit einer verletzung ausser gefecht.. jedenfalls ist er fast völlig in der versenkung verschwunden.. letzte saison hatte er ja, wie er im artikel sagt, damit zu tun, mit seinen persönlichen problemen umzugehen und mit seinem privatleben ins reine zu kommen..
Geschrieben von: Rookie86

Re: Allgemeine News - 03/07/2007 07:48

Viele Ligen, viele Philosophien treffen in den USA aufeinander. Das fordert jetzt wieder einmal ein Opfer, die United Hockey League verliert die Rockford IceHogs und die Elmira Jackals an die AHL. Nachdem die Quad City Mallads und die Chicago Hounds auch ausgetreten sind versucht man jetzt einen Neustart.

In Rochester soll ein neues Team installiert werden damit man wenigstens auf 7 Teams kommt! Jedoch ist zu bezweifeln dass die IHL (International Hockey League), wie die UHL absofort genannt wird, nochmal auf die Beine kommt. Wäre nicht die erste Eishockeyliga die zugrunde geht!
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 11/07/2007 22:06

Der neue Spielplan ist raus: http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=213285&hubname=nhl

Aus Avs-Sicht wichtige Termine:
3. Oktober: Saisonstart zu Hause gegen Dallas
23. Oktober: Rückkehr von Ryan Smyth nach Edmonton
1. November: Sidney Crosby ist zum 1. Mal in Denver
3. November: 1. Spiel der Saison gegen die Nucks - zu Hause
27. Dezember: Zu Hause 1. Spiel gegen Detroit in der Saison
6. April: Letztes Spiel zu Hause gegen die Wild

Der längste Road Trip ist 5 Spiele lange zwischen dem 8. und 15. Januar sowie 20. bis 27. Februar.

Über Weihnachten hat das Team frei und muss nur am 23. und 27. Dezember spielen. Leider steht dann aber auch am 31. Dezember ein Spiel auf dem Programm. Da dies aber auswärts bei den Yotes ist, ist die Chance es irgendwo zu sehen sowieso nahe bei null <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 13/07/2007 11:24

Bei gameworn.net gibt es Gerüchte um eine Logo-Änderung der Sharks.

Dies hier vermutlich ein Fan-Entwurf:
http://img179.imageshack.us/img179/6498/5467sx9.jpg
Erinnert mich irgendwie stark an das Logo der Kölner Haie oder geht es nur mir so? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />

Dies hier von einem Insider (zumindest nennt er sich so). Da kommen auch die orangen Farben vor, welche mal kurze Zeit auf der Sharks-Website zu sehen waren und überhaupt erst die Theorien über Logo-Wechsel ins Rollen brachten:
http://www.modsquadhockey.com/pics/JR/sharkslogo.jpg
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 13/07/2007 11:31

Antwort auf:

Dies hier von einem Insider (zumindest nennt er sich so). Da kommen auch die orangen Farben vor, welche mal kurze Zeit auf der Sharks-Website zu sehen waren und überhaupt erst die Theorien über Logo-Wechsel ins Rollen brachten:
http://www.modsquadhockey.com/pics/JR/sharkslogo.jpg


Dieses Logo wird bereits in einem Nordamerikansichen-Forum zu 99% also neues Logo anerkannt! Gefällt mir sehr gut und vorallem besser als das andere!
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 13/07/2007 11:58

Vielleicht bin ich ja ein Purist, aber mir gefällt das bisherige Logo viel besser. Die Tendenz hin zu comic-hafteren-Logos erinntert mich an Minorleagueteams und sieht irgendwie billig aus. Schade eigentlich! Da lob ich mir die Traditionsteams, wie Detroit oder die Canadiens, welche nicht dauernd an den Trikots herumdoktern und im Grunddesign immer gleich geblieben sind...
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 13/07/2007 13:25

Antwort auf:
Vielleicht bin ich ja ein Purist, aber mir gefällt das bisherige Logo viel besser. Die Tendenz hin zu comic-hafteren-Logos erinntert mich an Minorleagueteams und sieht irgendwie billig aus. Schade eigentlich! Da lob ich mir die Traditionsteams, wie Detroit oder die Canadiens, welche nicht dauernd an den Trikots herumdoktern und im Grunddesign immer gleich geblieben sind...

Auch die O6-Teams haben schon das eine oder andere Logo auf ihrem Trikot platziert <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />:
Canadiens de Montréal
Boston Bruins
Chicago Blackhawks
Detroit Red Wings
New York Rangers
Toronto Maple Leafs
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 13/07/2007 13:49

Antwort auf:
Bei gameworn.net gibt es Gerüchte um eine Logo-Änderung der Sharks.

Dies hier vermutlich ein Fan-Entwurf:
http://img179.imageshack.us/img179/6498/5467sx9.jpg
Erinnert mich irgendwie stark an das Logo der Kölner Haie oder geht es nur mir so? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />



nun.. es spielen in der organisation der sharks wohl mehr deutsche als in den ersten 3 linien der kölner haie..
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 13/07/2007 14:14

Antwort auf:
Antwort auf:
Vielleicht bin ich ja ein Purist, aber mir gefällt das bisherige Logo viel besser. Die Tendenz hin zu comic-hafteren-Logos erinntert mich an Minorleagueteams und sieht irgendwie billig aus. Schade eigentlich! Da lob ich mir die Traditionsteams, wie Detroit oder die Canadiens, welche nicht dauernd an den Trikots herumdoktern und im Grunddesign immer gleich geblieben sind...

Auch die O6-Teams haben schon das eine oder andere Logo auf ihrem Trikot platziert <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />:
Canadiens de Montréal
Boston Bruins
Chicago Blackhawks
Detroit Red Wings
New York Rangers
Toronto Maple Leafs


Natürlich und es gab auch immer mal wieder kleinere Retuschen, aber seit es die Red Wings gibt gibt es das Rädchen... Andere Teams haben in 10 Jahren mehr Logos produziert als die Wings seit 1933 <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Peinlich etwa die Isles, ein gutes Logo wird durch einen Bullshit ersetzt und 2 Jahre später kehrt man wieder zurück...
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 13/07/2007 14:57

Das geht ein wenig OT, aber das ist doch symptomatisch für Detoilet, es wird nichts geändert, keine Innovation.
So ist auch die Autobranche den Bach runter gegangen, ja nix ändern, immer noch überdimensionale Kompensations-Motoren bauen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/neenee.gif" alt="" />
Wobei das NYI Beispiel auch nicht unbedingt für die Innovation und Veränderung spricht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 13/07/2007 15:17

Antwort auf:
Das geht ein wenig OT, aber das ist doch symptomatisch für Detoilet, es wird nichts geändert, keine Innovation.
So ist auch die Autobranche den Bach runter gegangen, ja nix ändern, immer noch überdimensionale Kompensations-Motoren bauen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/neenee.gif" alt="" />
Wobei das NYI Beispiel auch nicht unbedingt für die Innovation und Veränderung spricht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />


Was heisst hier auch, die Red Wings sind bis jetzt jedenfalls nicht den Bach runter gegangen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> Hockey-Town ist nicht gleich Mo-Town. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/neenee.gif" alt="" /> Die amerikanische Autoindustrie hat tatsächlich den Anschluss verpasst. (Siehe auch die Diskussion um Michael Moore und Flint, Michigan) Am Niedergang der amerikanischen Stahlindustrie sind ja auch nicht die Pens schuld.

Ich bin nicht grundsätzlich gegen Innovation, aber gerade bei Logos geht es ja primär um den Wiedererkennungwert. Es kommt ja auch niemandem in den Sinn das Ferrari-Logo völlig auf den Kopf zu stellen. Kalbereien wie seinerzeit "Raiders heisst jetzt Twix" kosten einen Haufen Geld und bringen letztlich nix. Gutes Marketing baut auf Kontinuität und nicht auf Beliebigkeit.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 13/07/2007 19:02

Antwort auf:
Wobei das NYI Beispiel auch nicht unbedingt für die Innovation und Veränderung spricht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Charles Wang beschränkt sich bei Innovation und Veränderung eben nur auf die Vertragspolitik mit seinen Goalies <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 13/07/2007 19:57

Antwort auf:
Antwort auf:

Dies hier von einem Insider (zumindest nennt er sich so). Da kommen auch die orangen Farben vor, welche mal kurze Zeit auf der Sharks-Website zu sehen waren und überhaupt erst die Theorien über Logo-Wechsel ins Rollen brachten:
http://www.modsquadhockey.com/pics/JR/sharkslogo.jpg


Dieses Logo wird bereits in einem Nordamerikansichen-Forum zu 99% also neues Logo anerkannt! Gefällt mir sehr gut und vorallem besser als das andere!

Find das Logo sehr gelungen!
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 13/07/2007 20:51

Hier noch ein besseres Bild vom Sharks-Logo:


Die selbe Seite die gestern das Sharks-Logo veröffentlichte hat heute das neue Lightning-Logo:¨
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 14/07/2007 01:44

Antwort auf:
Das geht ein wenig OT, aber das ist doch symptomatisch für Detoilet, es wird nichts geändert, keine Innovation.
So ist auch die Autobranche den Bach runter gegangen, ja nix ändern, immer noch überdimensionale Kompensations-Motoren bauen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/neenee.gif" alt="" />
Wobei das NYI Beispiel auch nicht unbedingt für die Innovation und Veränderung spricht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/neenee.gif" alt="" />
Geschrieben von: Brodeur

Re: Allgemeine News - 14/07/2007 09:32


Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 14/07/2007 13:02

Antwort auf:
Das geht ein wenig OT, aber das ist doch symptomatisch für Detoilet, es wird nichts geändert, keine Innovation.


Stimmt, deswegen sind die Wings vielleicht auch die die erfolgreichste Franchise der Neuzeit! Ein Originalsixteam, dass sich nicht zu überstürzten Schritten drängen lässt! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/kuss.gif" alt="" />
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 14/07/2007 13:09

Ja, erfolgreich als Renter-Club <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 14/07/2007 13:47

naja ob rentner club oder nicht, aber die wings spielen konstant gut (jedenfalls in der regular <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> )
aber mit zetterberg, hudler, datsjuk, filppula, lebda, kronvall sind auch einige jüngere dabei
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />

edit: und ausserdem haben wir in der abwehr noch einen gewissen kyle quincey der meiner meinung nach sog. "gut kommt"...
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 14/07/2007 14:00

Antwort auf:
Ja, erfolgreich als Renter-Club <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />


man merkt, du hast extrem viel Ahnung über die Wings... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 14/07/2007 14:29

allerdings! der witz über das alter der wings ist nicht nur langsam ausgelutscht, sondern stimmt einfach schlicht nicht mehr. der altersschnitt der wings bewegt sich im durchschnitt der liga, und die obwohl die lebende legende chelios zusammen mit hasek den wert extrem nach oben zieht!

p.s: selten so ein dominierendes altersheim gesehen wie es die wings im 2002 waren <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />

@hagi

quincy geht ab, denke auch dass wir von dem noch was hören werden, vielleicht aber noch nicht dieses jahr, kommt draufan was unser fliegende holland in der defensive macht (markov? soupel?)
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 14/07/2007 16:33

ja ich bin auch gespannt was in der defense noch geht aber all die jungen verteidiger in der liga (johnson, phaneuf, quincey) sind interessant anzusehen...klar ein quincey hat (noch) nicht den stellenwert eines johnson oder phaneuf aber er ist eine hoffnung

@itchy: woher hat jmfj diesen schönen übernahmen?
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 16/07/2007 14:03

Antwort auf:
@itchy: woher hat jmfj diesen schönen übernahmen?

Keine Ahnung. Stammt noch von seiner College-Zeit. Die Herkunft ist so unbekannt die beim Uebernamen von Jason Speza ("Titts"). <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 20/07/2007 18:36

Die Predators haben ebenfalls neue Trikots veröffentlicht:
http://predators.nhl.com/team/app/?service=page&page=NewsPage&articleid=334799

Zu den geänderten Logos: Finde es bei TB eine Verbesserung, bei SJ allerdings eine Verschlechterung. Das alte Logo hatte Style, genauso die Schriftart von Rückennummer und -name.
Geschrieben von: Patrick Roy 33

Re: Allgemeine News - 20/07/2007 23:36

2007 Jahr der Neuen Trikos. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />
Geschrieben von: Modano09

Re: Allgemeine News - 21/07/2007 02:55

Lernt mal die Namen richtig zu schreiben. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/lehrer.gif" alt="" /> :P Also ich kenne keinen Jaschin, nur nen Yashin <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 21/07/2007 10:40

&#1071;&#1096;&#1080;&#1085;

wenn shcon denn schon...jaschin ist halt einfach die deutsche version....

verdammt...scheint so als kann das system kein krylisch lesen...schade
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 24/07/2007 19:47

Emery und Ottawa konnten sich vor dem Arbitration Hearing einigen: 9.5 Mio ueber 3 Jahre. Das sind im Schnitt 3.16 Mio. Damit bleibt Gerber also noch besser bezahlt.
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 24/07/2007 23:17

schubert wurde ebenfalls noch unter vertrag genommen
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 25/07/2007 22:52

http://tsn.ca/nhl/news_story/?ID=214589&hubname=nhl

sieht nach zwei neuen radaubrüdern aus...im wahrsten sinne des wortes!

damit können sich belfour und peltonen wenigstens in den ruhestand begeben!
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 25/07/2007 23:33

ich lach mir grad eis ab mann.. HERRLICH <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

blues brothers: dan ayckroid und jim belushi

bruise brothers: joey kocur und bob probert

booze brothers: eric und jordan staal
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 27/07/2007 22:33

Um den Sommer mal etwas aufzulockern:

Marcel Hossa played the role of hero back in his native Slovakia, helping save a man's life after fellow NHLer Branko Radivojevic and a friend fought off the gang who attacked the man. Our friend DaTel sends in this translation of a report on the incident from Pravda.sk [warning: do not open the link if the sight of blood disturbs you -- there is a very graphic photo of the bloody knife used in the attack at the top of the story]:

"Hockey stars Marcel Hossa along with Branko Radivojevic probably saved the life of a 39 year old man who was attacked in Trencin on Saturday by a group of young neo-nazis. There were about 20 skinheads in the square around midnight. Half of them attacked a local citizen, cut the man's throat, and stabbed him in the back. Officials have no idea about what caused the incident. After the initial attack, the man fell to the ground. The aggressors started kicking him and jumping on him.

"At that very moment, Radivojevic and a friend of his came to the rescue. They fought the attackers and forced the skinheads to run away in no time. The entire incident took about 20 seconds. Afterwards, both guys along with Marcel Hossa took the wounded man to the hospital. Doctors found shards of the knife he was stabbed with close to his spinal chord. The attacked man is now out of danger. Radivojevic declined to comment on the matter. 'Until the investigation's over, I will not comment,' said the Minnesota Wild forward."


http://ordinaryleastsquare.typepad.com/blueshirtbulletin/2007/06/hossa_a_hero.html


Hehe, ob der dritte im Bunde wohl Derek Boogaard war? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 03/08/2007 14:01

Auch die Canucks könnten ein neues Logo erhalten:

http://slam.canoe.ca/Slam/Hockey/NHL/Vancouver/2007/08/03/4390470-sun.html
Geschrieben von: Canucks

Re: Allgemeine News - 03/08/2007 17:24

Nene, der Orca bleibt zu 90% bestehen... man munkelt aber das die Farben des Logo ändert...

Hehe auf dem offiziellen Canucks-Forum gibt es etwa 50 Varianten wie das neue Logo respk. Dress aussehen könnten. Allein gestern und vorgestern hatten sie in einem Topic (228 seiten Forum ) über das neue Design gerätselt... spinnen alle ein bisschen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cool.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 06/08/2007 12:51

Auch eine gute Liste:

http://www.canadianbusiness.com/rankings/HockeysMostandLeastValuable/list.jsp

Streit auf dem Rang 33. Hatcher schliesst die Liste ab <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 07/08/2007 15:42

Was passiert eigentlich mit den Lightnings?

http://lightning.nhl.com/team/app/?service=page&page=NewsPage&articleid=335682
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 07/08/2007 16:21

Antwort auf:


Nun ja, die Rede ist von einem "Ownership-Transfer" Der Standort Tampa steht bis auf weiteres aber wohl nicht zur Diskussion.
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 10/08/2007 12:32

NY Rangers First Round Pick Alexei Cherepanov (18), der vergangene Saison Pavel Bure's Rookie Torrekord gebrochen hat, ist zur Zeit mit seinem Team Avangard Omsk in der Schweiz. Unter der Woche hat Omsk gegen Sierre (11:1) und Thurgau (9:2) gewonnen. Cherepanov hat je ein Tor geschossen. Wer das Supertalent sehen will: Morgen (19:30 Uhr) trifft Avangard Omsk in Engelberg auf den SC Bern. Noch ein Hinweis weil die Namen auf den Trikots auf kyrillisch stehen: Cherepanov hat die Nr. 7.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 10/08/2007 18:24

Antwort auf:
NY Rangers First Round Pick Alexei Cherepanov (18), der vergangene Saison Pavel Bure's Rookie Torrekord gebrochen hat, ist zur Zeit mit seinem Team Avangard Omsk in der Schweiz. Unter der Woche hat Omsk gegen Sierre (11:1) und Thurgau (9:2) gewonnen. Cherepanov hat je ein Tor geschossen. Wer das Supertalent sehen will: Morgen (19:30 Uhr) trifft Avangard Omsk in Engelberg auf den SC Bern. Noch ein Hinweis weil die Namen auf den Trikots auf kyrillisch stehen: Cherepanov hat die Nr. 7.


Geht jemand ans Spiel?
Irgendwie würde es mich schon noch reizen, aber ich bin noch unentschlossen. Gibt es überhaupt noch Tickets?
Geschrieben von: Martin

Re: Allgemeine News - 11/08/2007 04:53

sollte kein problem sein, bislang waren nur paar hundert leute in engelberg an den spielen.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 11/08/2007 14:52

Auf der Website der Flyers gibt es noch eine spannende Umfrage. Naja die Frage ist nicht so erwähnensert, jedoch das Resultat:

http://flyers.nhl.com/


Die Rangers werden nächstes Jahr ganz heiss sein!
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 11/08/2007 19:25

Was ist daran so überraschend?
Rangers Flyers ist neben Isles Rangers seither DAS Derby an der Ostküste.

NEW NHL AND THE RANGERS STILL STINK!
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 14/08/2007 09:42

spannend was sich so tut in der wüste.. die yotes signen alex auld..

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=216092&hubname=nhl

konkurrenz also für aebischer.. und naja.. die yotes haben jetzt 3 potenzielle starters, alle jedoch mittelmass.. auld liess sich letztes jahr von eddie belfour die butter vom brot nehmen.. der ist wie aebischer wohl daran interessiert 1. viele spiele zu machen und sich 2. für einen besseren vertrag zu empfehlen..

die yotes werden wohl immer gerade den ins tor stellen, der gerade pucks fängt..

Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 14/08/2007 16:21

Des weiteren hat Mike Ricci seine Schlitschuh an den Nagel hehängt.

Und Chelis chüttelt seinem 200 post die Hand.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 14/08/2007 21:11

und die rangers haben noch nicht genug!

mike peca soll am broadway landen:

http://tsn.ca/nhl/news_story/?ID=216122&hubname=nhl

woher nehmen die blueshirts den capspace dazu?
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 14/08/2007 23:26

Antwort auf:
und die rangers haben noch nicht genug!

mike peca soll am broadway landen:

http://tsn.ca/nhl/news_story/?ID=216122&hubname=nhl

woher nehmen die blueshirts den capspace dazu?


Meiner Meinung nach, sollte sie sich besser mal in der Verteidigung verstärken. Im Tor steht King Henrik und dann kommt vor ihm (Verteidigung) lange nichts mehr.
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 15/08/2007 11:09

Und Peca sit einer der besten defensiv Stürmer (immer noch)

Antwort auf:
Mark Bell hat sich wegen Trunkenheit am Steuer + Fahrerflucht letztes Jahr nun schuldig bekannt und bekam 6 Monate Haft auchgebrummt.
HAftantritt ist allerdings erst nach dem Ende der Leaf's Saison 1008. Da man ja wohl wieder davon ausgehen kann, dass der ein oder andere Monat wegen guter Führung wegfällt, besteht wohl auch die Chance, dass er rechtzeitig zum Training Camp 2008 wieder raus ist.
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 15/08/2007 11:32

Ja, Bell wird das Camp nicht verpassen, da die Leafs eh nicht in die Playoffs kommen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 15/08/2007 17:03

jetzt sind auch noch die sens an forsberg interessiert...der kleine spielt doch nur den verletzten damit er den preis hochtreiben kann <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=216180&hubname=nhl
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 15/08/2007 17:41

Gang is Detoilet Forum ga trolle <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 16/08/2007 08:30

ich denke der troll bist du mein lieber. immerhin ist hinter forsberg die halbe liga her -.- also weiss ich nicht was diese information im redwings forum zu suchen hat <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 16/08/2007 09:20

Antwort auf:
Gang is Detoilet Forum ga trolle <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />


solang er nicht zu Detroit gehört, gehört er auch nicht ins Red Wings Forum. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 17/08/2007 11:00

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=216278&hubname=

und das nächste gerüchte....forsberg und näslund zusammen....das wäre wie weihnachten und geburtstag....
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 17/08/2007 11:29

Die NY Islanders erhalten offenbar auch neue Trikots:

http://islanders.nhl.com/ext/pdf/NYI_Jersey_Order_Form.pdf
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 17/08/2007 11:49

Antwort auf:
.forsberg und näslund zusammen....


auf der Tribüne <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 17/08/2007 12:37

wohl eher dünn...
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 19/08/2007 14:29

Patrick Lebeau ist als Try-Out bei den Flyers im Camp.^^

Belfour tritt von der NHL-Buehne ab und spielt naechstes Jahr bei Leksands (2. Schwedische Liga).
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 19/08/2007 15:37

lebeau....unglaublich....
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 21/08/2007 22:23

Verflucht, Sidney Crosby müsste man sein:



Das Bild entstand, als er eine neue Kleiderkollektion von Rbk vorstellte.

Grösser gibt's das Bild hier lang
Geschrieben von: *Krutov*#61

Re: Allgemeine News - 21/08/2007 22:30

*schmeltz*

Gruess Domi
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 22/08/2007 10:40

Die sind bestimmt beide noch Minderjährig. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/engel.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News *DELETED* *DELETED* - 22/08/2007 15:54

Nachricht gelöscht durch Macedonia
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 29/08/2007 19:24

Seid ihr Sharks-Fan?

http://sharks.nhl.com/
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 29/08/2007 21:49

Ovechkin hat in einer russischen Disco Ushakov, der Berater von Malkin, angegriffen und dessen Kiefer verletzt (nicht gebrochen). <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Die Off-Season ist klasse: Peltonen, Belfour, Eric und Jordan Staal landen im Knast, Mark Bell und Rick Tocchet werden verurteilt und Ovy prügelt sich in Discos.^^
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 30/08/2007 11:01

Ouwetsch-king hat das Gerücht vehement dementiert! Auf den "offiziellen" Seiten wie tsn steht nix darüber.
Wohl eine Offseason Ente... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 30/08/2007 13:55

Der man spricht sich mit A am Anfag.
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 30/08/2007 18:54

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=217151&hubname=nhl

hier die neuen shirts der canucks
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 30/08/2007 20:55

Hier mal eine Übersicht der bisher veröffentlichten neuen Jerseys:
http://picasaweb.google.com/nhllogos

Die Rags sind die einzigen, die beim alten bleiben. Die Wings haben noch das alte Design, aber anscheinend sind die C und As auf der rechten Brust drauf.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 31/08/2007 12:23

das stimmt, selbst diese minimale veränderung hat einen aufschrei bei den amerikanischen fanfraktion ausgelöst <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 31/08/2007 14:25

Antwort auf:
das stimmt, selbst diese minimale veränderung hat einen aufschrei bei den amerikanischen fanfraktion ausgelöst


Bei mir auch!
Geschrieben von: Roensi

Re: Allgemeine News - 31/08/2007 16:22

Sehen echt gut aus diese Jerseys.
Ich frage mich, ob es bereits fürs neue NHL 08 Game reicht mit den Jersey. Washington ist sicher, aber bei den anderen denke ich, dass die Änderung zu Kurzfristig ist.

San Jose hat im übrigen auch noch ein neues Logo und wird wohl auch noch neue Jersey kriegen!
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 01/09/2007 13:08

Antwort auf:
San Jose hat im übrigen auch noch ein neues Logo und wird wohl auch noch neue Jersey kriegen!

Neue Logos haben auch: Boston, Columbus, Ottawa, Tampa Bay und Vancouver. Ob sonst noch irgendwer was ändert weiss ich nicht. Jerseys fehlen jedenfalls noch von den meisten Teams.

Paris Hilton ist auch wieder aktiv. Letztes Jahr hat sie sich ein paar schöne Stunden mit José Théodore gemacht, dieses Jahr war's Sean Avery. Avery war allerdings nicht erfolgreich genug, dass Paris mit ihm mitgegangen wäre <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Antwort auf:
But don’t feel bad for Sean, who didn’t appear to be brokenhearted about the breakup when he was spotted hitting on Elisha’s good friend Paris Hilton at the LG House in Malibu on Aug. 26. A partygoer tells OK!, “When you asked Sean where Elisha was he shrugged his shoulders and said they had broken up.” But for all his attempts at wooing the recent jailbird, Sean was not able to convince Paris to leave with him, saying she wouldn’t do that to Elisha and walked away.
http://www.theiceblock.com/hockey/entry/elisha-dumps-avery/
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 01/09/2007 14:13

"Elisha dumps Avery"

ES GIBT NOCH GERECHTIGKEIT AUF DIESER WELT
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 01/09/2007 14:59

Antwort auf:
Not only were (Chelios and the others) right, all the rest of us are lucky to have Chris do what he did," said Dallas Stars goalie Marty Turco. "He was stubborn, but more importantly he believed in the things he thought and the things he knew and he was right on the whole time and we all owe him a big debt of gratitude."
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 03/09/2007 20:51

Neue Jerseys braucht das Land:
Philly:
http://picasaweb.google.com/nhllogos/PhiladelphiaFlyers/photo#5105282369190733346

Minnesota:
http://picasaweb.google.com/nhllogos/MinnesotaWild
Sieht so aus, als hätte man wie bei den Jackets das Alternate-Logo zum eigentlich Logo erklärt.

Dallas:
http://i4.photobucket.com/albums/y125/Chazberg/starsnewunis.jpg
Das schwarze Jersey ist im typischen Old School und College-Style gestaltet mit dem Namen der Stadt und der Nummer unten dran.

Pittsburgh:
Jersey kommt am 5. September. Es gibt Gerüchte, dass es auf dem Jersey einen Patch zum 250-Jahr-Jubiläum der Stadt gibt.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 03/09/2007 20:54

Die Jerseys von Minnesota und Dallas gefallen mir sehr gut.
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 04/09/2007 18:45

Offenbar zerstört Reebok die Jerseys der Canadiens auch...



Ich finde, sie hätten die Jerseys der Original Six in ruhe lassen sollen...
Geschrieben von: dimoxinil

Re: Allgemeine News - 04/09/2007 19:05

das ist doch eine ENTE!!!!!

siehe die offizielle seite Montreal Canadiens
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 04/09/2007 19:41

Yeap, Canadiens bleiben wie bisher: http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=217570&hubname=nhl

Die Flames haben auch die neuen Jerseys veröffentlicht. Sehen ganz gut aus, die Province-Flag passt allerdings farblich nicht so ganz zu den Flames.
http://flames.nhl.com/team/app/?service=page&page=MediaGalleryPlayer&galleryId=2255

Jeremy Roenick tritt übrigens doch nicht zurück, sondern wird für 500'000$ für die Sharks auflaufen. Wenn's gut läuft, wird er also auch noch Joe Mullen überholen.

New-Leaf Mark Bell wurde von der NHL suspendiert. Ferguson macht sich damit immer mehr zum Affen. Er war schon der einzige, der willig war Mark Bell anzunehmen, obwohl der Gerichtsprozess bevorstand. Bell wurde ja dann bekanntlich zu 6 Monaten Gefängnis verdonnert. Nun ist Bell im Substance Abuse Program der Liga auf Stufe 2 und bis auf weiteres ausgeschlossen. Mal schauen, in welcher moralischen Verfassung Bell dann irgendwann aufs Eis zurückkehren wird.

Edit: Der Sommer des Alkohols und der Gerichtsurteile geht übrigens noch weiter: Jay Bouwmeester kriegt 1 Jahr Bewährung und muss 1'000$ Strafe bezahlen, nachdem er letztes Jahr in Edmonton mit mehr als 8 Promille Auto gefahren ist.
Geschrieben von: Crackster

Re: Allgemeine News - 04/09/2007 20:00

Antwort auf:
das ist doch eine ENTE!!!!!

siehe die offizielle seite Montreal Canadiens


Gott sei dank...

Hab diesen Entwurf von einem Habs-Blog!
Wobei man weiss nie, es hies auch Mal, dass die canadiens.com Homepage nicht verändert werden würde und jetzt ist sie gleich aufgebaut wie der Rest...
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 04/09/2007 21:54

Itchy, mit 8 Promille wäre Jay schon längstens tot, meintest wohl 0.8...

Der Link zu den Calgary Shirts scheint irgendwie nicht zu funktionieren

Cool das Grossmaul JR noch ne Saison anhängt...:D
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 06/09/2007 21:19

Antwort auf:
Itchy, mit 8 Promille wäre Jay schon längstens tot, meintest wohl 0.8...

ups...naja...die Alkoholiker der NHL bleiben dann doch noch Belfour und Bell <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Neue Pittsburgh-Jerseys mit dem 250-Jahr-Shoulder-Patch:
http://penguins.nhl.com/team/app/?servic...;galleryId=2272

Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 06/09/2007 21:20

Neues Trikot der Pens:

http://penguins.nhl.com/team/app/?servic...;galleryId=2272
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 06/09/2007 21:21

Und der Patch zum Stadt-Jubiläum (hässlich):




Edit: Habe gerade gemerkt, dass itchy ganz wenig schneller war...
Geschrieben von: Stormrider

Re: Allgemeine News - 07/09/2007 11:40

Antwort auf:
Cool das Grossmaul JR noch ne Saison anhängt...:D


Yeeeeehaaaaaa! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 07/09/2007 18:45

Auch ganz geile Aktion der Pens:

http://www.post-gazette.com/pg/07249/815288-61.stm
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 08/09/2007 11:05

würde sid vor meiner türe stehen könnte ich sterben....ich hätte ALLES sehenswerte gesehen

nein im ernst, echt geile aktion...und dieser sid...halt schon ein sympatische kerl
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 08/09/2007 12:47

Die neuen Jerseys der Canes:

http://hurricanes.nhl.com/team/app/?serv...;galleryId=2285


Sehr gelungen, wie ich finde.
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 08/09/2007 13:03

finde den unteren teil nicht so wahnsinn...aber sonst....dochdoch
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 08/09/2007 13:42

Schultern neu mit dem weissen respektive roten Strich. Der Rest ist noch gleich geblieben. Also nur sehr kleine Veränderungen.

Die Avs werden ihre Jerseys am 12. September (1 Tag vor dem Camp) präsentieren.
Über das Aussehen ist noch nichts bekannt. Es könnte also wie bisher aussehen oder auch ganz neu.

Edit: Die anderen Pens-Spieler beim Verteilen der Season Tickets:
Malkin: http://mfile.akamai.com/33433/wmv/nhl.do...invisit700k.asx

Talbot: http://mfile.akamai.com/33433/wmv/nhl.do...otvisit700k.asx

Armstrong: http://mfile.akamai.com/33433/wmv/nhl.do...ngvisit700k.asx

Fleury: <a href="mms://a249.v334338.c33433.g.vm.akamaistream.net/7/249/33433/v0001/nhl.download.akamai.com/33433/downloads/video/070906_fleuryvisit700k.wmv" target="_blank">mms://a249.v334338.c33433.g.vm.akamaistream.net/7/249/33433/v0001/nhl.download.akamai.com/33433/downloads/video/070906_fleuryvisit700k.wmv</a>
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 09/09/2007 14:18

herrlich...vorallem malkins wortschatz scheint riesig zu sein (in englisch) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 09/09/2007 20:41

Finde Malkins Englisch nicht einmal so schlecht, wenn man bedenkt, dass er vor einem Jahr noch einen Dolmetscher brauchte...
Geschrieben von: Sputnik

Re: Allgemeine News - 10/09/2007 07:38

Ja also mal abgesehen von seinem starken russischen Akzent ist es wirklich nicht mal so schlecht.
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 10/09/2007 16:49

Antwort auf:
Die neuen Jerseys der Canes:

http://hurricanes.nhl.com/team/app/?serv...;galleryId=2285


Sehr gelungen, wie ich finde.


Der 10 Jahres Patch is mal herrlich peinlich, vor allemd er Spruch our Team our Taddition von nem Team das mit die wenigsten Zuschauer der Liga hat.
Geschrieben von: dimoxinil

Re: Allgemeine News - 12/09/2007 20:32

3 neue jerseys auf picasaweb.google.com/nhllogos
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 12/09/2007 20:40

Finde das Avs-Jersey gar nicht so schlecht.
Hier noch ein kurzes Video von der Präsentation. Im Hintergrund sind Milan Hejduk (white Avalanche), Curtis Leschyshyn (burgundy Avalanche) und Joel Quenneville (Colorado Rockies).
Link

Bessere Bilder gibt es hier:
http://www.denverpost.com/portlet/article/html/imageDisplay.jsp?contentItemRelationshipId=1651228
http://www.denverpost.com/portlet/article/html/imageDisplay.jsp?contentItemRelationshipId=1651231
http://www.denverpost.com/portlet/article/html/imageDisplay.jsp?contentItemRelationshipId=1651230
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 12/09/2007 20:54

Sieht nicht schlecht aus.

Hätte viel schlimmer kommen können.
Geschrieben von: FabCO

Re: Allgemeine News - 13/09/2007 06:16

Ich find's scheusslich!

Eigentlich wollte ich mir auf die neue Saison einen Stastny-Sweater kaufen, die $100 oder so investiere ich aber nun anderswo.

Ueberhaupt finde ich praktisch alle neuen Jerseys todlangeilig. Null Kreativitaet. Die Original 6 (Ausnahme Toronto!!) haben wieder die schoensten Jerseys. Calgary, Dallas, und Carolina gefallen mir auch, Vancouver hat das mit Abstand schlechteste (das Logo ist voellig fehl am Platz, vor allem mit dem 'reingedrueckten Schriftzug).
Geschrieben von: Sputnik

Re: Allgemeine News - 13/09/2007 07:22



Einfach und schlicht... ich finds nicht so übel. Wenn man es genug lange ansieht findet man es immer besser hahaha.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 13/09/2007 19:29

Ja, das Vancouver ist wirklich absolut hässlich. Das wird in spätestens 5 Jahren wieder geändert. EIn Stastny-Trikot würde ich mir schon kaufen, sogar ich finde ihn toll...
Könnte ein Franchisespieler werden.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 13/09/2007 19:32

Nach erneutem anschauen muss ich nun sagen, dass der weisse Strich am Ärmel etwas sehr gewöhnungsbedürftig ist bei den Avs und ich mir lieber gewünscht hätte, dass der ganze Arm in blau sein wird. Aber sehr schlimm finde ich die Jerseys nicht. Sie gefallen mir nicht so sehr wie die alten, aber sie sind ok.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 13/09/2007 19:40

Muss mein Urteil revidieren:

Das Jersey sieht irgendwie schon mies aus... Soll aber auch die Damenausgabe sein (sieht jedenfalls so aus) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />




Aber Stastny ist ganz grosse Klasse.
Geschrieben von: Canucks

Re: Allgemeine News - 13/09/2007 20:49

Antwort auf:
Vancouver hat das mit Abstand schlechteste (das Logo ist voellig fehl am Platz, vor allem mit dem 'reingedrueckten Schriftzug).


Stimmt ich hätte das Logo auch auf dem Rücken platziert *g* nein spass beiseite.

Ich fand es am Anfang auch ziemlich "Gewöhnungsbedürftig" um nicht hässlich zu sagen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />.

Aber man gewöhnt sich dran, und ich finde es nun relativ akzeptabel. Das blaue natürlich.

Das weisse Vintage Shirt mit dem Orca + Vancouver.. wirklich kein Traum...
Geschrieben von: Canucks

Re: Allgemeine News - 13/09/2007 21:03

Aja noch was

Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 16/09/2007 13:57

Neue Jerseys der Flyers und Phantoms:
http://flyers.nhl.com/team/app/?service=page&page=MediaGalleryPlayer&galleryId=2403
Zum Camp der Flyers:
Pat Lebeau hat bereits am 1. Tag die Fitnesstests nicht bestanden und musste wieder abreisen.
Von Briere gibt's noch einen neuen Versus-Clip:
http://www.philly.com/philly/sports/flyers/9764137.html#

Neue Jerseys der Thrashers:
http://thrashers.nhl.com/team/app/?servi...;galleryId=2382
Auch hier hat zudem ein Spieler die Tests nicht bestanden: Steve Rucchin fällt vorerst mal aus.

Die Devils haben ebenfalls ihre "neuen" Home-Jerseys zum ersten Mal getragen:
http://devils.nhl.com/team/app/?service=page&page=MediaGalleryPlayer&galleryId=2400

Numminen von den Sabres muss zudem bereits seine dritte Herz-OP über sich ergehen lassen. Ausfallzeit ist nicht bekannt, doch soll der Eingriff diesmal grösser sein als die letzten beiden Male.
Erinnert irgendwie an Greg Johnson (Detroit) und Steve Konowalchuk (Colorado) welche letztes Jahr im Camp ihre Karrieren aufgrund von Herzproblemen beenden mussten. Apropos Kono: Der arbeitet absofort als Assistent von Craig Billington (Director of Player Development) full-time für die Avs, statt wie bisher part-time als Advisor.
Geschrieben von: immun

Re: Allgemeine News - 20/09/2007 22:09

Antwort auf:
Nicht besser erging es dem ehemaligen Ambrì-Stars Jean-Guy Trudel : Die St. Louis Blues haben ihn ins Farmtema Peoria Rivermen versetzt. Trudel hatte aus Unzufriedenheit in Ambrì einen neuen Club gesucht, sich dabei kurz vor der Deadline für einen Versuch in der NHL und gegen Genf-Servette entschieden. Nun fand bei den Blues nicht wie erhofft seine neue Heimat. Ob er wieder nach Europa zurückkehrt?

Quelle: hockeyfans.ch

Ich weiss nicht, ob Trudel so überrascht ist, es wurde schon im Mai gemunkelt, dass er zu Peoria Rivermen kommt und er hat ja auch seine Familie dort. Hier noch ein Ausschnitt aus einem Bericht vom Mai (leider funktioniert der Link nicht mehr und ich habe nicht die ganze Story kopiert)

Antwort auf:
RIVER READINGS: The Blues will begin dialing in their rebuilding plans for the Rivermen in meetings next week. One free agent St. Louis is interested in, for Peoria, is winger Jean-Guy Trudel, who once starred for the Rivermen in the ECHL, rose to the NHL and now wants to return to North America from Europe. NHL scouts think Trudel, under the game's rule changes, could be an elite AHL player.

Quellle
Link
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 26/09/2007 22:56

OK, ich bin mir voll auf bewusst, dass das folgende statement nicht die nette art ist.. aber

..die blackhawks scheinen doch zukunft zu haben..
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 26/09/2007 23:20

Antwort auf:
OK, ich bin mir voll auf bewusst, dass das folgende statement nicht die nette art ist.. aber

..die blackhawks scheinen doch zukunft zu haben..


Ja, vielleicht überleben sie es noch ein paar Jahre.

Nein, im Ernst. Es könnte schon sein, das nun der grosse Turn-Around kommt.
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 26/09/2007 23:41

Könnte mir eventuell einer sagen, wann die definitiven Kaderlisten erscheinen? Ich bin heiss aufs Fantasy Game <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 27/09/2007 20:22

Antwort auf:
Könnte mir eventuell einer sagen, wann die definitiven Kaderlisten erscheinen? Ich bin heiss aufs Fantasy Game <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />

Spätestens beim Saisonstart ist jedes Roster auf 23 Spieler (inkl. Torhütern) reduziert. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 28/09/2007 08:28

Gibt es eigentlich von Eishockey World dieses Jahr kein Extra-Heft zur NHL?
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 28/09/2007 10:21

Antwort auf:
Antwort auf:
Könnte mir eventuell einer sagen, wann die definitiven Kaderlisten erscheinen? Ich bin heiss aufs Fantasy Game <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />

Spätestens beim Saisonstart ist jedes Roster auf 23 Spieler (inkl. Torhütern) reduziert. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />


Das weiss ich schon, aber letztes Jahr veröffentlichte Spoor.ch so eine Kaderliste?!

Ach ja, noch eine Frage, beginnt die NHL mit zwei Spielen in London? Also zweimal Ducks gegen Kings? Und erst am 3.10 steigen die anderen Teams ein?
Geschrieben von: blue_penguin66

Re: Allgemeine News - 28/09/2007 12:49

die cuts sind ja noch nicht durch, also gibts auch noch keine definitive kaderliste. aber das ist ja das geile beim fantasy draft, gerade so kann man sich einen steal holen.
Geschrieben von: immun

Re: Allgemeine News - 28/09/2007 14:09

Antwort auf:
Ach ja, noch eine Frage, beginnt die NHL mit zwei Spielen in London? Also zweimal Ducks gegen Kings? Und erst am 3.10 steigen die anderen Teams ein?

korrekt
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 30/09/2007 17:57

herrlich...die sens rulen schon wieder und gerber hext so mehr oder weniger...go sens go

gott ist das geil...NHL IS BACK!!!
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 11/10/2007 21:58

Jesse Boulerice von den Flyers ist nach seiner Match Penalty von letzter Nacht bis zu einer Entscheidung von Colin Campbell auf unbestimmte Zeit gesperrt. Betreffend Strafmass sehe ich es eigentlich ähnlich wie Bob McKenzie:

It can easily be argued this incident is far worse than teammate Steve Downie's 20-gamer for lowering the boom on Ottawa's Dean McAmmond. Downie didn't use his stick; McAmmond had at least touched the puck in the moments before the hit.

If Boulerice doesn't get at least 20 games, something's not right with this picture.
[...]
But 20 should be the floor on this one because what Boulerice did was so utterly senseless and pointless and not part of the game. At least it shouldn't be.
http://www.tsn.ca/blogs/mckenzie/?id=220367#yc_list


Der Hit von Downie war gewissermassen aus dem Spiel heraus und eine Aktion, welche im Grundansatz noch Teil des Spiels ist, jedoch völlig übermotiviert ausgeführt wurde. Boulerice attackiert einen Spieler abseits vom Spielgeschehen und nutzt auch Körperteile bzw. Instrumente dafür, welche man nie einsetzen darf, was z.B. bei einer Schulter ja ok wäre.
Leider wird wohl Boulerices Vergangenheit beim Urteil keine Rolle spielen.
Was für mich ebenfalls ein Grund wäre, dieses Vergehen härter zu bestrafen ist die Tatsache, dass sich das ganze durch mehrere Shifts durchzog. Boulerice und Kesler sind drei, vier Mal aneinander geraten und Boulerice hätte auf der Bench Zeit gehabt sich wieder etwas abzukühlen.

Wer es nicht gesehen hat:
http://www.youtube.com/watch?v=8-Y3x0mr_Ik
Geschrieben von: Forza_Biancoblu

Re: Allgemeine News - 12/10/2007 00:26

War ja nur ein Nucklehead! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 12/10/2007 10:52

sauerei so was...und die canucks verlieren noch 2:8...aber mal ernsthaft...so einer ist doch einfach nur armselig
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 12/10/2007 11:48

Antwort auf:
Der Hit von Downie war gewissermassen aus dem Spiel heraus und eine Aktion, welche im Grundansatz noch Teil des Spiels ist, jedoch völlig übermotiviert ausgeführt wurde. Boulerice attackiert einen Spieler abseits vom Spielgeschehen und nutzt auch Körperteile bzw. Instrumente dafür, welche man nie einsetzen darf, was z.B. bei einer Schulter ja ok wäre.
Leider wird wohl Boulerices Vergangenheit beim Urteil keine Rolle spielen.
Was für mich ebenfalls ein Grund wäre, dieses Vergehen härter zu bestrafen ist die Tatsache, dass sich das ganze durch mehrere Shifts durchzog. Boulerice und Kesler sind drei, vier Mal aneinander geraten und Boulerice hätte auf der Bench Zeit gehabt sich wieder etwas abzukühlen.


Naja wen ich mir es so ansehe sollte es wohl ein Schubser gegen die Brust werden. Macht es natürlich nicht besser. Bin mal gespannt wie die Liga entscheidet. Aber viel schlimmer finde ich eigentlich das Pronger für seine beiden Aktionen in den Playoffs jeweils nur ein Spiel sperre bekommen hat im ersten Saisonspiel dann gleich ein Stockfoul abseits des Spiel bringts und NIX passiert. Und warum? Pronger hat aj nen guten Namen is ja der beste Kanadische Verteidiger (irgend jemanden muss man ja versuchen die Norris zucheaten zu können damit die nich immer von Lidström gewonnen wird).

Je öfters Pronger mit diesen Aktionen durchkommt wünsche ich mir insgeheim das dies irgendeiner mal auf die Perezhogin art löst. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/engel.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 13/10/2007 13:27

Die NHL hat gestern in Manhattan an der Kreuzung der 6th Avenue und 47th Street ihren offiziellen Shop eröffnet.

Wer also in Zukunft plant, an der Ostküste Urlaub zu machen, sollte da kurz vorbeischauen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />


Mehr Bilder gibt's hier:
http://www.nhl-talk.com/index.php?option...p;amp;Itemid=28
Geschrieben von: balej 57

Re: Allgemeine News - 13/10/2007 15:22

Boah der shop sieht ja hammer mässig aus. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 13/10/2007 16:31

Ist wirklich geil.
Werde mal im Frühling dort reinschauen gehen.
Geschrieben von: Hagi the first

Re: Allgemeine News - 13/10/2007 17:25

Nun ists raus: 25 Spielsperren für Boulerice. Eine harte, aber nicht ungerechtfertigte Strafe. Ziemlich brutal von der Seite her so in den Hals zu fahren. Da war wohl nur Bertuzzis Check noch brutaler und fieser!
Geschrieben von: immun

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 01:35

laut Ottawa Sun verhandeln die Sens mit Robitaille

ottawasun.com
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 02:15

Antwort auf:
Nun ists raus: 25 Spielsperren für Boulerice. Eine harte, aber nicht ungerechtfertigte Strafe. Ziemlich brutal von der Seite her so in den Hals zu fahren. Da war wohl nur Bertuzzis Check noch brutaler und fieser!


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/krone.gif" alt="" />

http://www.youtube.com/watch?v=rwPfuLnYwBc

http://www.youtube.com/watch?v=h-sSoF40e30

http://www.youtube.com/watch?v=Ht6RyAI9370

http://www.youtube.com/watch?v=_ym7Ii7lWY4

http://www.youtube.com/watch?v=4bJXgDCbICM

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/engel.gif" alt="" />
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 13:29

alles rechte we-xer
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 14:24


Hmm...weshalb du den Hit auch in dieser Kategorie hast, verstehe ich nicht ganz. Nach aktuellen Liga-Standards war der Hit von Tootoo clean, weshalb es auch keine Strafe gab und die Match Penalty gegen Weller war eigentlich auch eine sehr harte Strafe und Campbell hat danach darauf verzichtet weitere Sperren gegen ihn zu verhängen.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 15:18

Geile Stats von letzter Nacht [email]Pens@Leafs:[/email]

NEWBURY, KRIS -2 00:22 TOI
BELAK, WADE -2 00:57 TOI

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Hagi the first

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 15:26

Erstes Video: Kommt aus der AHL und nicht aus der NHL, auch wenn es äusserst brutal und sinnlos ist.

Zu Chris Simon und Brashear. Ja, die Stockschläge sind ebenfalls alles andere als schöne Aktionen. Ich finde auch Tootoos Aktion nicht so sauber, aber wenn Itchy sagt, dass es nach den neuen Regeln keine Strafe mehr geben würde, dann glaube ich das. Zudem, den Faustschlag finde ich halb so schlimm. Und Pronger, klar, erstens hassen ihn die meisten und zweitens war mit Bestimmtheit unsauber. Von mir ausgesehen, aber viel mehr aus dem Spiel heraus als volle Absicht.

Warum gewichte ich Boulerice und Bertuzzis Fouls als brutaler ein? Erstens, es waren Crosschecks, aus meiner Sicht sowieso einer der brutalsten und fiesesten Fouls. Hier kanns du noch mit den "Baseballschlägen" kontern, denn die haben sind in diesem Fall als noch schwerwiegender zu gewichten. Mein Argument allerdings lautet: Angriff gegen die Wirbelsäule. Boulerice ging mit dem Stock voll in den Hals rein, ein bisschen ein falscher Winkel und die Wirbelsäule ist futsch. Und Bertuzzis Check, kam volle Kanne von hinten und dann ebenfalls in den Hals. Auch hier besteht die Gefahr von Lähmung, wenn nicht sogar von Genickbruch (auch wenn diese Annahme etwas übertrieben ist).
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 15:39

nun.. vielleicht stehe ich allein da..

aber ich habe nach wie vor das gefühl, dass perezhogin den schlag auf hüfthöhe durchgezogen hat, weil er meinte, stafford stünde und nicht sitze neben ihm.. aber soll keine entschuldigung sein

der mcsorley slash ist natürlich auch scheisse.. aber der kommt mir auch nach 10 mal anschauen nicht so hart vor .. brashear hat seine verletzungen IMO vor allem beim sturz davon getragen..

bertuzzi's fall ist IMO auch ganz anders zu bewerten.. alle diese stockfouls waren impuls-reaktionen.. während bertuzzi moore nachgefahren ist und es genau "geplant" hat.. vor gericht wird ja auch zwischen totschlag und mord unterschieden..

boulerice's crosscheck ist selbstverständlich ebenfalls verdammt unnötig, gefährlich etc. .. aber an seiner reaktion merkt man auch, dass er ihn einfach mit einem crosscheck in den brustpanzer hat umhauen wollen
Geschrieben von: Walzy1985

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 16:15

Antwort auf:

der mcsorley slash ist natürlich auch scheisse.. aber der kommt mir auch nach 10 mal anschauen nicht so hart vor .. brashear hat seine verletzungen IMO vor allem beim sturz davon getragen..

bertuzzi's fall ist IMO auch ganz anders zu bewerten.. alle diese stockfouls waren impuls-reaktionen.. während bertuzzi moore nachgefahren ist und es genau "geplant" hat.. vor gericht wird ja auch zwischen totschlag und mord unterschieden..


du entschuldigst bei McSorley-Brashear die Aktion also auch wegen dem Aufprall auf dem Eis, aber bei Bertuzzi-Moore nicht ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Und sorry, aber zu sagen die Sache bei Bertuzzi sei mehr/deutlich geplant gewesen als bei deinen anderen Beispielen ist einfach nur käse

@HAgi, was hast du eigentlich dauernd mit Boulerice und Kesler's Hals ? Das ging ins Gesicht also ans Kinn/Kiefer <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Hagi the first

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 16:22

Boulerice wollte eine Schlägerei anzetteln, das zeigt auf jeden Falls seine Reaktion. Vielleicht war es auch eine Schockreaktion, denn aus meiner Sicht hat er den Stock relativ weit oben angesetzt, mit Absicht.
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 16:30

Antwort auf:

Hmm...weshalb du den Hit auch in dieser Kategorie hast, verstehe ich nicht ganz. Nach aktuellen Liga-Standards war der Hit von Tootoo clean, weshalb es auch keine Strafe gab und die Match Penalty gegen Weller war eigentlich auch eine sehr harte Strafe und Campbell hat danach darauf verzichtet weitere Sperren gegen ihn zu verhängen.


4 Worte "Shot to the Head"

Warum Campel keine weitere Sperre verhängt hat weiss ich nicht vielleicht weil es Winnik getroffen aht und nicht etwa Doan oder gar jemanden wie Crosby.

Aber ein nicht bestraftes foul wird dadurch das es nciht bestraft wird nicht besser.



Antwort auf:
Erstes Video: Kommt aus der AHL und nicht aus der NHL, auch wenn es äusserst brutal und sinnlos ist.

Zu Chris Simon und Brashear. Ja, die Stockschläge sind ebenfalls alles andere als schöne Aktionen. Ich finde auch Tootoos Aktion nicht so sauber, aber wenn Itchy sagt, dass es nach den neuen Regeln keine Strafe mehr geben würde, dann glaube ich das. Zudem, den Faustschlag finde ich halb so schlimm. Und Pronger, klar, erstens hassen ihn die meisten und zweitens war mit Bestimmtheit unsauber. Von mir ausgesehen, aber viel mehr aus dem Spiel heraus als volle Absicht.

Warum gewichte ich Boulerice und Bertuzzis Fouls als brutaler ein? Erstens, es waren Crosschecks, aus meiner Sicht sowieso einer der brutalsten und fiesesten Fouls. Hier kanns du noch mit den "Baseballschlägen" kontern, denn die haben sind in diesem Fall als noch schwerwiegender zu gewichten. Mein Argument allerdings lautet: Angriff gegen die Wirbelsäule. Boulerice ging mit dem Stock voll in den Hals rein, ein bisschen ein falscher Winkel und die Wirbelsäule ist futsch. Und Bertuzzis Check, kam volle Kanne von hinten und dann ebenfalls in den Hals. Auch hier besteht die Gefahr von Lähmung, wenn nicht sogar von Genickbruch (auch wenn diese Annahme etwas übertrieben ist).


Wieso differenzierst du zwischen AHL und NHL?

Was is wohl Härter Bertuzzis behandschuhte Faust oder McSorleys stock?

Pronger: auch hier ganz klar shot to the head auch wenn man vielleicht noch sagen kann das es nicht abseits des Spiels war sondern er damit eine klare Torchance verhindern wollte macht es aber nur unwesentlich besser. Hätte er ihn gehalten hätte ich nix gesagt.

Von was für einem Check von Bertuzzi sprichst du? Es war ein Suckerpunch an den Hinterkopf.

Und ich bin nach wie vor der Meinung wenn diverse Spieler da nich noch wie die beklopten drauf gesprungen wären wäre vielleicht nicht so viel passiert.

Außerdem denke ich auch wie Drifter das der Crosscheck ursprünglich an die Brust gehen sollte.

Antwort auf:
du entschuldigst bei McSorley-Brashear die Aktion also auch wegen dem Aufprall auf dem Eis, aber bei Bertuzzi-Moore nicht ?

Und sorry, aber zu sagen die Sache bei Bertuzzi sei mehr/deutlich geplant gewesen als bei deinen anderen Beispielen ist einfach nur käse


Hät ich nicht besser sagen können.
Geschrieben von: Hagi the first

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 16:32

Antwort auf:


@HAgi, was hast du eigentlich dauernd mit Boulerice und Kesler's Hals ? Das ging ins Gesicht also ans Kinn/Kiefer <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />


Gesicht? Leicht übertrieben. Mit dem Kiefer könntest du noch recht haben. Obwohl, es war ziemlich genau in die Seite rein, von daher, auch nur knapp der Kiefer. Für mich war es schon eher die Schläfe wenn nicht sogar den Hals. Wo er ihn offiziell traf, weiss ich allerdings nicht.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 16:33

Antwort auf:
aber wenn Itchy sagt, dass es nach den neuen Regeln keine Strafe mehr geben würde, dann glaube ich das.

Das sind nicht neue Regeln, sondern Regeln, die es schon seit Ewigkeiten gibt. Ab nächster Saison werden dann solche Headshots wahrscheinlich auch nicht mehr durchgehen, aber momentan sind sie legal.

Antwort auf:
Und Bertuzzis Check

Das war kein Check, sondern ein Sucker Punch.

Antwort auf:
aber ich habe nach wie vor das gefühl, dass perezhogin den schlag auf hüfthöhe durchgezogen hat, weil er meinte, stafford stünde und nicht sitze neben ihm.. aber soll keine entschuldigung sein

Ändert aber nichts daran, dass Perezhogin voll durchzieht mit seinem Stock.

Antwort auf:
der mcsorley slash ist natürlich auch scheisse.. aber der kommt mir auch nach 10 mal anschauen nicht so hart vor ..

Ist vermutlich auch so, weil McSorley gemäss eigener Aussage Brashear an der Schulter treffen bzw. drehen wollte um ihn zu einem Fight herauszufordern. Nach dem Mist, den Brashear in jenem Spiel geboten hat, hat er den Schlag allerdings auch verdient gehabt.

Antwort auf:
du entschuldigst bei McSorley-Brashear die Aktion also auch wegen dem Aufprall auf dem Eis, aber bei Bertuzzi-Moore nicht ?

Brashear landete noch selbst auf dem Eis und hat auch selbst den Helm nicht korrekt angezogen. Moore wurde von Bertuzzi regelrecht "ins" Eis gedrückt.
Geplant war es insofern mehr, weil sich das ganze über mehrere Wochen hinzog. Simons Schlag war gleich direkt nach dem Hit von Hollweg. Solche Aktionen in der Hitze des Gefechts können unmöglich mit Attacken verglichen werden, welche erst 3 Wochen später ausgeführt werden.
Geschrieben von: Hagi the first

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 16:35

Antwort auf:



Antwort auf:
Erstes Video: Kommt aus der AHL und nicht aus der NHL, auch wenn es äusserst brutal und sinnlos ist.

Zu Chris Simon und Brashear. Ja, die Stockschläge sind ebenfalls alles andere als schöne Aktionen. Ich finde auch Tootoos Aktion nicht so sauber, aber wenn Itchy sagt, dass es nach den neuen Regeln keine Strafe mehr geben würde, dann glaube ich das. Zudem, den Faustschlag finde ich halb so schlimm. Und Pronger, klar, erstens hassen ihn die meisten und zweitens war mit Bestimmtheit unsauber. Von mir ausgesehen, aber viel mehr aus dem Spiel heraus als volle Absicht.

Warum gewichte ich Boulerice und Bertuzzis Fouls als brutaler ein? Erstens, es waren Crosschecks, aus meiner Sicht sowieso einer der brutalsten und fiesesten Fouls. Hier kanns du noch mit den "Baseballschlägen" kontern, denn die haben sind in diesem Fall als noch schwerwiegender zu gewichten. Mein Argument allerdings lautet: Angriff gegen die Wirbelsäule. Boulerice ging mit dem Stock voll in den Hals rein, ein bisschen ein falscher Winkel und die Wirbelsäule ist futsch. Und Bertuzzis Check, kam volle Kanne von hinten und dann ebenfalls in den Hals. Auch hier besteht die Gefahr von Lähmung, wenn nicht sogar von Genickbruch (auch wenn diese Annahme etwas übertrieben ist).


Wieso differenzierst du zwischen AHL und NHL?

Was is wohl Härter Bertuzzis behandschuhte Faust oder McSorleys stock?

Pronger: auch hier ganz klar shot to the head auch wenn man vielleicht noch sagen kann das es nicht abseits des Spiels war sondern er damit eine klare Torchance verhindern wollte macht es aber nur unwesentlich besser. Hätte er ihn gehalten hätte ich nix gesagt.

Von was für einem Check von Bertuzzi sprichst du? Es war ein Suckerpunch an den Hinterkopf.

Und ich bin nach wie vor der Meinung wenn diverse Spieler da nich noch wie die beklopten drauf gesprungen wären wäre vielleicht nicht so viel passiert.

Außerdem denke ich auch wie Drifter das der Crosscheck ursprünglich an die Brust gehen sollte.



Hät ich nicht besser sagen können.


Okay, die erste Aussage ist etwas gewagt.


Die Spieler "sprangen" auf Moore, okay. Ist deswegen, das Vergehen von Bertuzzi weniger schwerwiegend zu gewichten? Aus meiner Sicht mit Bestimmtheit nicht.
Sorry für die falsch Ausdrucksweise!
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 16:44

Antwort auf:


du entschuldigst bei McSorley-Brashear die Aktion also auch wegen dem Aufprall auf dem Eis, aber bei Bertuzzi-Moore nicht ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Und sorry, aber zu sagen die Sache bei Bertuzzi sei mehr/deutlich geplant gewesen als bei deinen anderen Beispielen ist einfach nur käse



naja entschuldigen würd ich das nicht nennen.. aber ich behaupte nach wie vor, dass er ihn vor allem am helm getroffen hat (ich geb zu, so leicht war der schlag doch nicht) .. mcsorley hätte die sperre so oder so verdient (schade, denn er hatte ja eine gute karriere).. aber dass brashear liegen bleibt hat IMO mehr damit zu tun, dass er mit dem blossen hinterkopf auf dem eis aufschlägt..

dort hören aber die parallelen zu bertuzzi-moore auf.. bertuzzi ist moore 15 sekunden lang nachgefahren und ist ihm halb auf den rücken gesprungen und ihn ins eis gerammt..
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 14/10/2007 19:33

Antwort auf:
Die Spieler "sprangen" auf Moore, okay. Ist deswegen, das Vergehen von Bertuzzi weniger schwerwiegend zu gewichten? Aus meiner Sicht mit Bestimmtheit nicht.
Sorry für die falsch Ausdrucksweise!


Nein, das hab ich auch nciht gesagt. Eine Sperre war auch vollkommen korrekt weil eine Verletzung des Gegenspielers klar in kauf genommen wurde.

Denoch sollte man nicht außer acht lassen das Nikolishin schon angefahren kommt bevor Bertuzzi überhaupt zugeschlagen hat.

Antwort auf:
Geplant war es insofern mehr, weil sich das ganze über mehrere Wochen hinzog. Simons Schlag war gleich direkt nach dem Hit von Hollweg. Solche Aktionen in der Hitze des Gefechts können unmöglich mit Attacken verglichen werden, welche erst 3 Wochen später ausgeführt werden.


Auch Bertuzzi wollte Moore zum Fight fordern.

Die Theorie zur Verschwörung einer Hetzjagd auf Moore die du jetzt hier andeutest und die ja auch Moore und seine Anwälte vorbrachten. Kannst du nicht beweissen udn sie wurde auch von beiden Gerichten vor denen dieser Fall vorgedragen wurde als unbegründet zurück gewiesen.

Antwort auf:
naja entschuldigen würd ich das nicht nennen.. aber ich behaupte nach wie vor, dass er ihn vor allem am helm getroffen hat (ich geb zu, so leicht war der schlag doch nicht) .. mcsorley hätte die sperre so oder so verdient (schade, denn er hatte ja eine gute karriere).. aber dass brashear liegen bleibt hat IMO mehr damit zu tun, dass er mit dem blossen hinterkopf auf dem eis aufschlägt..

dort hören aber die parallelen zu bertuzzi-moore auf.. bertuzzi ist moore 15 sekunden lang nachgefahren und ist ihm halb auf den rücken gesprungen und ihn ins eis gerammt..


Wie bereits gesagt auch bei Moore kann man nicht sagen ob die Verletzung durch Bertuzzi zu stande kam oder dadurch das Nikolishin und andere noch drauf gesprungen sind.
In beiden fällen macht es jedoch die Ausgangs Situation nur unwesentlich besser.

Zu dem rest sieh meinen absatz über dem von mir zitierten Text.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 15/10/2007 19:04

Antwort auf:
4 Worte "Shot to the Head"

Ähm...ja...und jetzt?
Das mag die Refs in der OHL oder des IIHF interessieren. In der NHL gibt es aber keine entsprechende Regel, weshalb der Hit von Toots somit fair bleibt.

Antwort auf:
Warum Campel keine weitere Sperre verhängt hat weiss ich nicht vielleicht weil es Winnik getroffen aht und nicht etwa Doan oder gar jemanden wie Crosby.

Dir scheint entgangen zu sein, dass Colby Armstrong für seinen Hit an Saku Koivu ebenfalls keine Sperre erhielt. Das Profil des attackierten Spielers ist also nicht massgebend.

Antwort auf:
Aber ein nicht bestraftes foul wird dadurch das es nciht bestraft wird nicht besser.

Es war kein Foul, da ...
1. ... es keine Regeln gibt, welche solche Hits verbieten würden.
2. ... auch die Liga danach keinen Handlungsbedarf sah, irgendwelche Sanktionen gegen Tootoo zu verhängen.


Antwort auf:

Auch Bertuzzi wollte Moore zum Fight fordern.

Die Theorie zur Verschwörung einer Hetzjagd auf Moore die du jetzt hier andeutest und die ja auch Moore und seine Anwälte vorbrachten. Kannst du nicht beweissen udn sie wurde auch von beiden Gerichten vor denen dieser Fall vorgedragen wurde als unbegründet zurück gewiesen.

Was mir daran ganz gut gefällt ist, dass du Campbell dauernd irgendwelche bösen Hintergedanken unterstellst, weshalb es gegen Tootoo keine und gegen Pronger nur geringe Sperren gibt, unter Spielern soll es solche Hintergedanken dann aber nicht geben? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Zudem habe ich gar nichts von einer Verschwörung gesagt, sondern lediglich erwähnt, dass nach entsprechenden Ankündigungen aus dem Nucklehead-Lager danach auch die Tat erfolgte. Das dazwischen mehrere Wochen lagen ist ebenso Fakt, wie dass Simon gerade mal innert weniger Sekunden gehandelt hat.
Geschrieben von: headhunter

Re: Allgemeine News - 16/10/2007 03:43

Antwort auf:
sauerei so was...und die canucks verlieren noch 2:8...aber mal ernsthaft...so einer ist doch einfach nur armselig


Der ist nur eifersüchtig auf die schönen neuen canucks dresses.
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 16/10/2007 08:42

muahahahaha....ja das wirds sein
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 16/10/2007 09:50

Brady Murray musste ins Farmteam.
Geschrieben von: immun

Re: Allgemeine News - 16/10/2007 19:37

Sens schlossen mit Robitaille eine Einjahresvertrag ab. Er muss noch durch den Waiver bis Mittwoch.
TSN.ca
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 20/10/2007 09:09

[zensiert], die Blackhawks gehen voll ab. Punktemässig siehts zwar nicht so überragend aus, aber die Jungen werden von SPiel zu SPiel besser.

Schaut euch mal das Tor von Jonathan Toews an.....
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 20/10/2007 12:41

Antwort auf:
[zensiert], die Blackhawks gehen voll ab. Punktemässig siehts zwar nicht so überragend aus, aber die Jungen werden von SPiel zu SPiel besser.

Schaut euch mal das Tor von Jonathan Toews an.....


Ja, das Tor ist wirklich der Hammer! Wow!
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 20/10/2007 13:06

Nächsten Samstag ist der Home Opener von den Devils gegen die Sens im neuen Prudential Center!
Hier findet ihr einige Bilder:
javascript:void(window.open('http://devils.nhl.com/team/app/?service=page&page=MediaGalleryPlayer&galleryId=2798','galleryPlayer','resizable=yes,location=no,menubar=no,scrollbars=no,status=no,toolbar=no,fullscreen=no,dependent=no,width=690,height=690'))
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 20/10/2007 16:58


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 28/10/2007 21:47

Die Flyers werden wohl wieder einen SPieler gesperrt bekommen:

http://youtube.com/watch?v=OMbDKGBkE_M

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/neenee.gif" alt="" />
Geschrieben von: Ulrich

Re: Allgemeine News - 28/10/2007 22:46

Ja hoffentlich wird er gesperrt!!! Hartes Spiel ist ja schon ok, aber das war einfach schei.se und verdammt gefährlich!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/neenee.gif" alt="" /> Sowas gehört nicht zum Hockey dazu! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />
Geschrieben von: balej 57

Re: Allgemeine News - 29/10/2007 11:49

ou [zensiert]. Weis jemand schon etwas über den Gesundheits zustand von Bergeron? Das sah ziemmlich übell aus.
Geschrieben von: c-ro

Re: Allgemeine News - 29/10/2007 20:29

Antwort auf:
Ja hoffentlich wird er gesperrt!!!

Randy wird für zwei Spiele gesperrt. Der Hit war einfach nur unglücklich. Der Check an sich war ja nicht wirklich mit böser Absicht. Was man ihm sicher vorwerfen kann, ist, dass es ein Check in den Rücken des Gegners war. Solche Checks kommen in praktisch jedem Spiel vor. Ich hoffe, dass sich Bergeron schnell wieder erholt. Er ist unverzichtbar für die Bruins.
Geschrieben von: TingelTangel Bob

Re: Allgemeine News - 30/10/2007 00:17

Soviel wie ich weiss, hat er die Nase gebrochen und ist jetzt wieder zuhause. Verletzungen am nacken und Kopf wurden von seiten des Spitals entwarnung gegeben, aber ich für die nechsten vielleicht 2 spiele wird er trotzdem fehlen, man weiss da noch nichts genaueres
Geschrieben von: blue_penguin66

Re: Allgemeine News - 30/10/2007 09:40

er hat auch noch eine hirnerschütterung, wird also sicher ne weile fehlen, je nachdem wie schwergwiegend diese ist.
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 30/10/2007 12:07

Jagr verlor ein paar Zähne, schoss dann den Gamewinner und gab den Assist zum Insurance-Goal. Crybaby, yeah-right!

In der Mitte das Interview mit ihm nach dem Mätsch, Halloween <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />

http://msgnetwork.com/rangers2.jsp
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 01/11/2007 10:25

so geil, auf nhl.com läuft eine umfrage nach dem besten halloween-nickname. dabei ist z.B der boogymen usw. nur einer braucht keinen nickname: miro satan. und der liegt weit vorne <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 05/11/2007 13:54

Kurz vor Forsbergs Comeback beginnen die Spekulationen von neuem. Bill Clement kommt in seinem Blog dabei auf die gleiche Schlussfolgerung wie schon alle vor ihm:

Antwort auf:
Priority List
I believe Peter will be back in the NHL very soon and where he ends up will be driven by a list of considerations. To handicap the teams in the running, I ranked this list of priorities I think will most influence Peter:

• Winning the Cup within 3 seasons
• Enjoyment of the city he plays in
• Salary
• Loyalty to those who have treated him well
• Approval of the Coaching Staff

When I interface these criteria with all the teams believed to be courting Forsberg, I come up with 2 destinations – Philadelphia or Colorado.
http://www.hockeybuzz.com/blog.php?post_id=10792
Geschrieben von: c-ro

Re: Allgemeine News - 05/11/2007 14:23

Ein zweiter Topcenter würde Philadelphia sicher nicht schaden. Es bleibt aber die Frage, wie sich die Verpflichtung auf die doch recht ansprechenden Leistungen des jetzigen Teams auswirken würde.
Warten wir mal ab.
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 06/11/2007 09:38

Seine Karriere ist wohl zu Ende, was für ein schwarzer Tag für das Welteishockey!

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=222228&hubname=nhl

What a shame dass der beste aktive Eishockeyspieler der Welt so (wohl) aufhören muss! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/weinend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/heulend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/weinend.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/heulend.gif" alt="" />
Geschrieben von: blue_penguin66

Re: Allgemeine News - 06/11/2007 13:54

forsberg als besten aktiven einshockeyspieler zu bezeichnen finde ich doch etwas übertrieben. nichtsdestotrotz schade, dass er aufhören muss.
Geschrieben von: derder

Re: Allgemeine News - 06/11/2007 15:51

Vielleicht nicht der beste Eishockeyspieler, aber sicherlich EINER der besten. Einer, der in der NHL und auf nationaler Ebene markante Spuren hinterlassen hat und zudem einer der wohl weltweit bekanntesten Spieler ist.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 06/11/2007 17:51

Forsberg in Bestform ist auch aus meiner Sicht der beste Spieler der jüngeren NHL Geschichte! Dies anerkenne ich neidlos an!
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 06/11/2007 18:10

Foppa macht in Bestform alles, vielleicht können wir sagen dass er der beste Spieler der Neuzeit ist, der "alles" kann: schiesst entscheidende Tore, bereitet sie vor, checkt alles in Sicht, und spielt auch Defensiv sehr gut. Mir kommt kein anderer Spieler in den Sinn, der dann noch in den Playoffs 5 Gänge raufschalten kann, und Spiele im Alleingang entscheiden kann. Ein oder zwei Attribute haben auch andere Spieler (Housi Thornton, Zetterberg, Crosby usw.), aber eben nicht alle.
Aber das hatte alles seinen Preis, er hat seinen Körper fürs Hockey geopfert.
Sein Wille kommt in dieser Geschichte (zum 100 mal wohl geschrieben <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />): Als Junge kam er nach einem Spiel völlig aufgelöst und verheult nach Hause. Pappa Foppa hat gefragt warum er so traurig sei. "Wir haben 7:8 verloren", Pappa Foppa fragt ob er denn ein Tor geschossen habe. "Ich habe alle Tore erzielt".
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 06/11/2007 19:17

Antwort auf:
Foppa macht in Bestform alles, vielleicht können wir sagen dass er der beste Spieler der Neuzeit ist, der "alles" kann: schiesst entscheidende Tore, bereitet sie vor, checkt alles in Sicht, und spielt auch Defensiv sehr gut. Mir kommt kein anderer Spieler in den Sinn, der dann noch in den Playoffs 5 Gänge raufschalten kann, und Spiele im Alleingang entscheiden kann. Ein oder zwei Attribute haben auch andere Spieler (Housi Thornton, Zetterberg, Crosby usw.), aber eben nicht alle.
Aber das hatte alles seinen Preis, er hat seinen Körper fürs Hockey geopfert.
Sein Wille kommt in dieser Geschichte (zum 100 mal wohl geschrieben <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />): Als Junge kam er nach einem Spiel völlig aufgelöst und verheult nach Hause. Pappa Foppa hat gefragt warum er so traurig sei. "Wir haben 7:8 verloren", Pappa Foppa fragt ob er denn ein Tor geschossen habe. "Ich habe alle Tore erzielt".


Alle? Ich dachte Eigentore zählen nicht...

Spass beiseite: Forsberg war in seinen Avs-Zeiten absolut Weltklasse. Doch nach seinem Abgang lief fast nichts mehr. Ähnlich wie bei Sergei Fedorov.
Fedrorov in seinen Bestzeiten konnte mit Forsberg mithalten.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 06/11/2007 19:42

Ob Foppa der beste Spieler ist, ist schwer zu beantworten. Doch wie auch für devilman ist er für mich der kompletteste Spieler, der in den letzten Jahren NHL-Eis betreten hat. Als Folge seines Spielstils resultierten dann wohl auch die einen Verletzungen. Seine Fuss- und Knöchelprobleme der letzten Jahre kann er aber in keineer Weise beeinflussen, da dies nun mal einfach sein Körper ist und auch die Operationen nur bedingt etwas gebracht haben.
Ich kann es verstehen, dass er nach diesem Kampf müde ist und den Rücktritt nun wirklich als Option betrachtet. Bedauern würde ich den Schritt auf jeden Fall und sportlich wäre es ein Verlust für die Liga. Dennoch hatte er eine grossartige Karriere und hat viel erlebt: Er wurde vor seinem 1. NHL-Spiel in den legendären Lindros-Deal involviert, erlebte den Umzug einer Franchise, gewann 2 Stanley Cups und spielte zusammen mit Bourque, Roy, Sakic, Blake, Foote, Lemieux und vielen weiteren in absoluten All-Star Teams.

Antwort auf:
Doch nach seinem Abgang lief fast nichts mehr.

Nicht ganz. Ohne Foppa lief bei Philly letztes Jahr absolut gar nichts. Mit ihm wurde der Grossteil der Siege eingefahren.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 06/11/2007 19:55

Antwort auf:
Er wurde vor seinem 1. NHL-Spiel in den legendären Lindros-Deal involviert, erlebte den Umzug einer Franchise, gewann 2 Stanley Cups und spielte zusammen mit Bourque, Roy, Sakic, Blake, Foote, Lemieux und vielen weiteren in absoluten All-Star Teams.


und er wurde von professor igor "vermöbelt" <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 06/11/2007 19:59

Antwort auf:
und er wurde von professor igor "vermöbelt" <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />

Falls du den Cut meinst, den Foppa "danach" hatte: Nope, der stammt nicht von Larionov. Im ersten Drittel des entsprechenden Spiels bekam Foppa einen Skate ins Gesicht und die Wunde wurde dann notfallmässig versorgt. Als er und Larionov sich ein wenig hin und her geschubst haben, ging das ganze wieder auf. Foppa kam danach später nicht mehr zurück ins Spiel, weil man die Verletzung dann richtig behandelte.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 06/11/2007 21:20

nein auf die verletzung habe ich mich eigentlich nicht bezogen, trotzdem danke für den geschichtsunterricht, ich hab mich schon des öfteren gefragt wieso auch foppa blutete...

forsberg hatte halt immer ein wenig das problem, dass er eine "pussy" war, die sich leicht provozieren und damit aus dem konzept bringen lies. er wurde also schnell mal sauer und vergass dadurch seine konzentration!

btw:

wings auf dem powerranking von tsn auf platz eins, der "neue forsberg", zetterberg auf platz 2 der spieler! so muss das sein!
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 08/11/2007 17:58

Vor der Saison wurde noch über eine Hammer-Pacific Division gesprochen. Bis jetzt ist dies jedoch alles andere als der Fall. Dallas ist derzeit mit 7-6-1 das beste Team.
Recht stark scheint derzeit die Central Division zu sein. Beeindruckend, dass die Red Wings doch eine 12-2-1 Bilanz aufweisen können (und nein, ich bin kein Detroit Fan <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />)
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 21/11/2007 18:24

...and he's still alive!

Foppa-Update:
"I can say now that I think we can solve the issues with his foot, so that it won't hinder Peter from playing hockey again," Dr. Bertil Romanus told the paper. "In the beginning of October, Peter's foot was so good that he was able to skate all out, and I definitely believe we can find a way to get him back to that."
http://www.denverpost.com/avalanche/ci_7521054

http://www.hockeybuzz.com/blog.php?post_id=11214

Man kann also mal gespannt auf die kommenden News warten. Hoffe, dass es diesmal klappt und er wieder zurück aufs Eis kann.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 22/11/2007 20:59

Zwar keine News, doch will ich das niemandem vorenthalten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 23/11/2007 13:31

nr 21

reber hattrick, 3 strafen in einem spiel
Geschrieben von: blue_penguin66

Re: Allgemeine News - 23/11/2007 15:09

Antwort auf:
Zwar keine News, doch will ich das niemandem vorenthalten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />



herrliche liste haha

gordie howe hat in seiner 700-jährigen karriere nur einen einzigen gordie howe hattrick geschafft, eigentlich erstaunlich. gut, den mario lemieux hattrick gabs generell nur einmal, aber der ist auch einiges tougher zu schaffen.
Geschrieben von: TingelTangel Bob

Re: Allgemeine News - 23/11/2007 17:43

was ist 1 eng.?
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 23/11/2007 18:00

Denke ein empty-netter.

Geile Liste <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 23/11/2007 18:03

Antwort auf:
was ist 1 eng.?

1 Powerplay Goal
1 Shorthanded Goal
1 Penalty Shot Goal (In der NHL darf jeweils nur der gefoulte Spieler selbst anlaufen)
1 Regular/Even Strength Goal
1 Emptynet Goal <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Edit: Patty hat es mittlerweile auch schon beantwortet.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 23/11/2007 19:01

@ itchy
Was ist mit 0 B.S. bei Randy Carlyle gemeint?
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 24/11/2007 03:00

zero bullshidd
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 24/11/2007 08:12

hallo zusammen! gruesse aus vancouver, hab hier letzten sonntag die nucks gegen die flames gesehen und erlebe gerade wie nazzy seinen zweiten fruehling sieht! am sonntagabend gehts dann gegen die blackhawks und zum schluss gehe ich noch die jackets schauen! machts gut drueben, viel spass mit aebby :-)
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 24/11/2007 09:54

Antwort auf:
@ itchy
Was ist mit 0 B.S. bei Randy Carlyle gemeint?


0 Blocked Shots <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 24/11/2007 13:37

ist ja herrlich...vancouver ist schon ein geiles stadion...und wenn die nucks dan noch gegen die flames gewinnen, ists eh herrlich

enjoy vancouver

cheers
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 24/11/2007 15:37

Antwort auf:
gruesse aus vancouver

Mein Beileid. Wer hat dich denn dort hin geschleppt oder hast du eine Wette verloren?

Normalerweise würde ich auch sagen, dass BS = Bullshit ist. Im hier vorliegenden Fall könnten aber die "blocked shots" von devilman durchaus treffend sein. Was genau allerdings die Intention des Schreiberlings war, weiss ich auch nicht.
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 24/11/2007 19:47

Antwort auf:
hallo zusammen! gruesse aus vancouver, hab hier letzten sonntag die nucks gegen die flames gesehen und erlebe gerade wie nazzy seinen zweiten fruehling sieht! am sonntagabend gehts dann gegen die blackhawks und zum schluss gehe ich noch die jackets schauen! machts gut drueben, viel spass mit aebby :-)

Kannst du Öhlund mit dem Stock die Beine zerhacken?

Merci
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 24/11/2007 20:23

ich bin doch nicht der boogaard!

nun vancouver ist ja auch sonst ein ziemmliche schoene stadt, ich amuesiere mich jedenfalls prachtig hier!

vor ein paar tagen wollt ich uebrigens hier ein gaborik shirt erstehen und hab zum diesem zweck den verkaufer eines jerseyshops gefragt, ob sowas hat. seine antwort war wir seien hier in vancouver und nicht im wild country <img src="/ubbthreads/images/graemlins/finger.gif" alt="" />
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 24/11/2007 23:02

Antwort auf:
ich bin doch nicht der boogaard!

nun vancouver ist ja auch sonst ein ziemmliche schoene stadt, ich amuesiere mich jedenfalls prachtig hier!

vor ein paar tagen wollt ich uebrigens hier ein gaborik shirt erstehen und hab zum diesem zweck den verkaufer eines jerseyshops gefragt, ob sowas hat. seine antwort war wir seien hier in vancouver und nicht im wild country <img src="/ubbthreads/images/graemlins/finger.gif" alt="" />

Boogy ist zwar ein Toughguy aber Cheap Shots macht er nicht.

Fedoruk hat ja schon ziemlich krass reagiert in seinem ersten Spiel als Wild, weiss nicht, was Jacques mit dem will...
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 25/11/2007 16:52

herrlich...jaja diese hockey fanatiker sind schon herrlich...muahaha

itchy, ich weiss zwar nicht was du gegen di nucks hast, ist mir auch [zensiert] egal, aber vancouver ist eine geile stadt, da kannst du sagen was du willst...
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 25/11/2007 21:44

Antwort auf:
itchy, ich weiss zwar nicht was du gegen di nucks hast, ist mir auch [zensiert] egal, aber vancouver ist eine geile stadt

Abzüglich der Nucks-Fans kann dies durchaus drin liegen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: blue_penguin66

Re: Allgemeine News - 26/11/2007 16:28

Antwort auf:
Antwort auf:
gruesse aus vancouver

Mein Beileid. Wer hat dich denn dort hin geschleppt oder hast du eine Wette verloren?

Normalerweise würde ich auch sagen, dass BS = Bullshit ist. Im hier vorliegenden Fall könnten aber die "blocked shots" von devilman durchaus treffend sein. Was genau allerdings die Intention des Schreiberlings war, weiss ich auch nicht.


es heisst ganz sicher 0 bullshit.

carlyle ist ja für seine no-nonsense art bekannt. tod marchant sagte es vor ca. einem jahr mal so: "i'm 33 and i've played over 13 years in this league, but he still scares the bejesus out of me"

einfach nur herrlich haha
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 27/11/2007 12:53

Nach dem Bergeron-Hit dachte man die Flyers hätten etwas gelernt...

http://www.youtube.com/watch?v=oZQDjqahgM0
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 27/11/2007 17:23

Antwort auf:
Nach dem Bergeron-Hit dachte man die Flyers hätten etwas gelernt...

http://www.youtube.com/watch?v=oZQDjqahgM0

Der ist wirklich übel...

Aber beim Foul an Bergeron war dieser selbst schuld, so fährt man nicht auf die Bande zu!
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 27/11/2007 18:37

Die Stats von Ovechkin sind auch geil:

* Leads the team in goals (16), power-play goals (7), points (26), shots (128) and hits (61)
Geschrieben von: blue_penguin66

Re: Allgemeine News - 28/11/2007 10:54

Antwort auf:
Antwort auf:
Nach dem Bergeron-Hit dachte man die Flyers hätten etwas gelernt...

http://www.youtube.com/watch?v=oZQDjqahgM0

Der ist wirklich übel...

Aber beim Foul an Bergeron war dieser selbst schuld, so fährt man nicht auf die Bande zu!


genau, jetzt ist es noch bergerons schuld. eigentlich ist immer der gefoulte schuld. mein gott, was soll die scheisse?
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 28/11/2007 17:37

Antwort auf:
Antwort auf:
Antwort auf:
Nach dem Bergeron-Hit dachte man die Flyers hätten etwas gelernt...

http://www.youtube.com/watch?v=oZQDjqahgM0

Der ist wirklich übel...

Aber beim Foul an Bergeron war dieser selbst schuld, so fährt man nicht auf die Bande zu!


genau, jetzt ist es noch bergerons schuld. eigentlich ist immer der gefoulte schuld. mein gott, was soll die scheisse?

Jones wollte einen normalen, harten Check durchziehen, aber Bergeron hat sich so dumm hingebeugt, dass es so kommen musste... Jones konnte unmöglich innerhalb ein paar Millisekunden bremsen.
Schau dir das Video nochmal genau an <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: blue_penguin66

Re: Allgemeine News - 29/11/2007 11:34

ich hab mit das video 100x angeschaut, jones hatte genügend zeit zu bremsen, für mich nur eine billige ausrede.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 01/12/2007 08:30

wes walz tritt morgen offiziell zurueck!
Geschrieben von: Hagi the first

Re: Allgemeine News - 01/12/2007 17:04

Im falschen Moment auf die Knie gegangen um einen Puck zu blocken. Obwohl, ein Ausweichen des Philly-Spieler wäre aus meiner Sicht ebenfalls nicht ganz unmöglich gewesen. Auch wenn nicht gerade einfach.
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 01/12/2007 22:47

Antwort auf:
wes walz tritt morgen offiziell zurueck!

Auf wild.nhl.tv könnt ihr die Pressekonferenz mit Walzy und Douggie sehen sowie die Meinungen von Gaby und Schultz. Er erwähnt auch seine Jahre in der Schweiz.

Nicht nur Wes kamen die Tränen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/weinend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 02/12/2007 03:19

kudos to wes walz!
Geschrieben von: balej 57

Re: Allgemeine News - 02/12/2007 10:00

Sehr schade! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/frown.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/weinend.gif" alt="" />
Geschrieben von: blue_penguin66

Re: Allgemeine News - 03/12/2007 15:14

Antwort auf:
Im falschen Moment auf die Knie gegangen um einen Puck zu blocken. Obwohl, ein Ausweichen des Philly-Spieler wäre aus meiner Sicht ebenfalls nicht ganz unmöglich gewesen. Auch wenn nicht gerade einfach.


und trotzdem ist es die verantwortung von jones, egal ob sich bergeron noch duckt, ein bandencheck wärs ja sowieso geworden.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 07/12/2007 14:06

Was denkt ihr, kann Scott Niedermayer nach dieser pause wieder da weiterfahren wo er aufgehört hat, oder geht er unter wie diverse alte Spieler in letzter Zeit?

Die Frage könnte für den Verlauf der SAison entscheidend sein. Mit Scott Niedermayer wird Anaheim wieder zu einem Cup-Anwärter, gewinnt ihn etwa Jonas Hiller bereits in seiner ersten Saison?
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 07/12/2007 17:09

nein, ich hoffe es mal nicht. die ducks haben in meinen augen sehr viele sympapunkte verloren. zuerst ist da mal mit selanne der sympatischste aller spieler weg. der zweitsympatischste spieler, captain scotty vereinbart mit oberguru burke im stillen kämmerchen eine verlängerte ferienabwesenheit und lässt sein team eine halbe saison lang am tabellenende rumdümpeln, bevor er dann doch auf einmal zurück will und damit dafür sorgt, dass ein anderer top defender weg muss bei den ducks!

auch wenn sie die PO's wohl schaffen werden, hoffe ich dass sie mal ganz schnell rausfallen.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 08/12/2007 21:18

Dafür, dass Selänne nicht mehr spielt können die Enten eigentlich nichts, dass war sein freier Entscheid. Niedermayer ist ja noch nicht wirklich alt, alles verlernt wird er sicherlich auch nicht haben und einem "Top-Verteidiger" wird er den Platz auch nicht weg nehmen.

Der schlechteste der bisherigen Verteidiger wird seinen Spind räumen müssen, was ist daran unfair??? Es hatte jeder seine Chance, wer sie nicht nutzt ist halt für's erste oder für immer weg. Unsere Welt funktioniert nun mal nach dem darwinistischen Prinzip.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 09/12/2007 12:45

Du siehst es also als normalen Verdrängungskampf an, wenn einer mal 3 Monate Ferien macht, auf das Trainingscamp und die PreSeason verzichtet und dann Ende Jahr mal schnell "Hallo, ich bin wieder da, tradet mal einen Verteidiger weg, am besten Schneids, den ihr euch über die FreeAgency geholt habt, weg!" sagt?

Burke macht dieses Theater meines Erachtens nur mit, weil er sich im Vorherein mit Scott genau abgesprochen hat!

Dabei spielt das ganze Team weit unter den Erwartungen, nicht einer der Defender! Pronger ist gesetzt, aber ich bin mir nicht sicher ob wirklich derjenige gehen muss, der seinen Job bisher am schlechtesten gemacht hat, das kommt ja auch auf den Salary an und den Space den Needameyer braucht! Aber da kenne ich mich im Falle der Ducks zu wenig aus!
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 09/12/2007 16:11

Wieso sollten die Ducks ausgerechnet Schneider traden? So schlecht hat der bis jetzt nicht gespielt und 3 routinierte Defender sind allemal besser als 2. Mit dem Rausschmiss von Bryzgalov hat man ja wohl genug Space geschaffen... jetzt fehlt nur noch Selänne und die Ducks gehören wieder zu den Favoriten, aber diesmal gewinnen hoffentlich die Wings den Conference-Final.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 09/12/2007 17:16

Antwort auf:
Mit dem Rausschmiss von Bryzgalov hat man ja wohl genug Space geschaffen...

Zum weiss ich nicht wie vielten Mal: Hiller hat einen höheren Cap-Hit als Bryzgalov.
Frei schaffen müssen die Ducks ungefähr $880'000, was durchaus zu machen ist. Ein einfaches Ziel in der Verteidigung wäre damit O'Donnell. Hnidy und DiPenta verdienen beide zu wenig und letzterer ist sowas wie der Ziehsohn von Carlyle. Schneider ist allerdings der Verteidiger, welcher sich am einfachsten traden lässt. Nachfrage ist genügend vorhanden und man kriegt auch einen anständigen Gegenwert. Niedermayer wird bei seiner Rückkehr die Position einnehmen, welche bisher Schneider inne hatte, nur wird bei ihm sowohl offensiv als auch defensiv die Erwartungshaltung etwas höher sein und Nieds wird deutlich mehr Eiszeit erhalten.
Die Ducks könnten somit auch wieder zu ihrer Top-4 aus der letzten Saison zurückkehren (Niedermayer, Pronger, O'Donnell, Beauchemin) und müssten keine grossen Veränderungen an den Lines vornehmen.

Möglich wäre natürlich auch der Move eines Stürmers, nur wird Burke wohl versuchen, Niedermayers Wunsch zu entsprechen und niemanden aus dem Stanley Cup Team zu traden. Bei diesem Szenario bliebe nur Bertuzzi übrig und das scheint dann doch ziemlich unwahrscheinlich, dass Burke dies tun würde.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 10/12/2007 08:47

Antwort auf:
Antwort auf:
Mit dem Rausschmiss von Bryzgalov hat man ja wohl genug Space geschaffen...

Zum weiss ich nicht wie vielten Mal: Hiller hat einen höheren Cap-Hit als Bryzgalov.
Frei schaffen müssen die Ducks ungefähr $880'000, was durchaus zu machen ist. Ein einfaches Ziel in der Verteidigung wäre damit O'Donnell. Hnidy und DiPenta verdienen beide zu wenig und letzterer ist sowas wie der Ziehsohn von Carlyle. Schneider ist allerdings der Verteidiger, welcher sich am einfachsten traden lässt. Nachfrage ist genügend vorhanden und man kriegt auch einen anständigen Gegenwert. Niedermayer wird bei seiner Rückkehr die Position einnehmen, welche bisher Schneider inne hatte, nur wird bei ihm sowohl offensiv als auch defensiv die Erwartungshaltung etwas höher sein und Nieds wird deutlich mehr Eiszeit erhalten.
Die Ducks könnten somit auch wieder zu ihrer Top-4 aus der letzten Saison zurückkehren (Niedermayer, Pronger, O'Donnell, Beauchemin) und müssten keine grossen Veränderungen an den Lines vornehmen.

Möglich wäre natürlich auch der Move eines Stürmers, nur wird Burke wohl versuchen, Niedermayers Wunsch zu entsprechen und niemanden aus dem Stanley Cup Team zu traden. Bei diesem Szenario bliebe nur Bertuzzi übrig und das scheint dann doch ziemlich unwahrscheinlich, dass Burke dies tun würde.


na also! jetzt sollte jedem klar sein was ich meinte <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 10/12/2007 16:54

Antwort auf:
na also! jetzt sollte jedem klar sein was ich meinte <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Ich gehe nicht davon aus, dass Niedermayer Ferien machte und das ganze geplant war <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />. Wäre es geplant gewesen, wäre Hiller jetzt noch in Portland und somit keine Belastung für den Cap.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 10/12/2007 19:22

ich meinte wegen dem cap und dergleichen! lasst mir doch meine verschwörungstheorien gegen die verhassten ducks <img src="/ubbthreads/images/graemlins/finger.gif" alt="" /> immerhin haben die wings gegen die die löffel abgegeben in den letzten PO
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 10/12/2007 19:37

Antwort auf:
ich meinte wegen dem cap und dergleichen! lasst mir doch meine verschwörungstheorien gegen die verhassten ducks <img src="/ubbthreads/images/graemlins/finger.gif" alt="" /> immerhin haben die wings gegen die die löffel abgegeben in den letzten PO

Die Wings geben seit Jahren gegen den SC-Finalisten die Löffel ab <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/engel.gif" alt="" />
Geschrieben von: Nidhoeggr

Re: Allgemeine News - 11/12/2007 12:15

Richtig, hatten die letzten Saisons kaum mehr wirklich um den Titel mitspielen. Versagen irgendwie in den Playoffs <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />.
GO VANCOUVER <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 11/12/2007 12:28

NHL nach Vegas.. und es wird nicht etwa eine marode franchise umplatziert, sondern es wird expandiert.. bravo buttman.. genau so weitermachen.. dann ist die liga vielleicht irgendwann ganz weg..
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 11/12/2007 12:57

Antwort auf:
Richtig, hatten die letzten Saisons kaum mehr wirklich um den Titel mitspielen. Versagen irgendwie in den Playoffs <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />.
GO VANCOUVER <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />


ich weiss nicht welche red wings du meinst, aber die von denen ich rede sind nur an den ducks gescheitert, denen sie als einziges team 2 siege inklusive 5-0 klatsche abnehmen konnten!

weitere teams sind meiner meinung genau das falsche, der markt ist doch längst gesättigt! wennschon ein nicht rentables team umziehen lassen!
Geschrieben von: hockeyrocks

Re: Allgemeine News - 11/12/2007 13:20

Du meine Güte, ein künstliches Team in einer völlig gekünstelten Stadt - super Idee. Dass das Ganze dann noch von einem Hollywood-Produzenten (der nicht weiss wohin mit dem ganzen Geld) mitfinanziert werden soll, stimmt mich nicht zuversichtlich. Wahrscheinlich wird der Auftritt des Bruckheimer-Teams dann so wie seine Filme - pompöser Auftritt, beeindruckende Effekte und nach kurzer Zeit hat man`s gesehen.

Dann lieber eine der alten Wirkungsstätten Quebec, Winnipeg oder so reaktivieren.
Geschrieben von: Stormrider

Re: Allgemeine News - 11/12/2007 15:00

dito!

(naja, eigentlich wollte ich ja nur den 1000 Post in diesem Thread verfasst haben... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />)
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 11/12/2007 16:39

Kansas City wäre für die NHL längerfristig viel die bessere Alternative! Dort hat man kaum Konkurrenz, eine breite Zuschauerbasis, eine brandneue Arena (Sprint-Center) und auch noch eine gewisse Hockeytradition (gab früher schon mal ein Team dort, wenn's mir recht ist). Anstatt aber die Liga noch weiter zu expandieren sollen endlich diese maroden Predators umziehen.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 11/12/2007 18:29

Antwort auf:
Kansas City wäre für die NHL längerfristig viel die bessere Alternative! Dort hat man kaum Konkurrenz, eine breite Zuschauerbasis, eine brandneue Arena (Sprint-Center) und auch noch eine gewisse Hockeytradition (gab früher schon mal ein Team dort, wenn's mir recht ist). Anstatt aber die Liga noch weiter zu expandieren sollen endlich diese maroden Predators umziehen.


Die Kansas City Scouts gabs von 1974 - 76, nach 2 Saisons folgte aber bereits der Umzug nach Denver und seit 1982 ist das Team in New Jersey beheimatet. Tradition? In 2 Anläufen nicht in die Playoffs gekommen. Zuschauerresonanz offenbar eher gering, so dass man den Stadort schon nach 2 Jahren aufgegeben hat. Die Stadt hatte ihre Chance, einen weitern Micky Maus-Standort brauchts m. E. nicht wirklich.

Meine Idee:

raus: Nashville, Phoenix
rein: Hamilton, Quebec

Das Niveau wurde schon genug verwässert, 30 Teams sind genug! Gibt's eigentlich irgenwo in irgendeinen Sport eine Liga mit noch mehr Teams...?
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 11/12/2007 18:54

Antwort auf:
Das Niveau wurde schon genug verwässert, 30 Teams sind genug! Gibt's eigentlich irgenwo in irgendeinen Sport eine Liga mit noch mehr Teams...?

Die NFL hat 32 Teams. Die MLB und NBA haben ebenfalls 30 Teilnerhmer.
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 11/12/2007 19:23

Nur können sich die NFL und die MLB leisten, 30 Teams zu haben. Dort sind die Zuschauerschnitte mit 65'000 resp. 32'000 auch entsprechend hoch. Allerdings sieht auch die NBA Probleme mit einigen Teams, die teils ähnlich tiefe Zuschauerzahlen wie die schlechtesten Teams der NHL haben (Memphis, Charlotte, New Orleans). Ich wäre grundsätzlich auch für ein Team mehr in Kanada, jedoch ist das Stadion in Winnipeg ziemlich klein und man ist sich nicht sicher, ob die Wirtschaft dort ein Team stützen kann. Ein weiteres Team in Ontarion, da hätten wohl die Leafs und die Sabres (die viele kanadische Fans haben) etwas dagegen.
Hingegen wenn jetzt der Bruckheimer kommt, und bereit ist 300 Mio. zu zahlen, damit er sein Team in LV haben kann, erwarte ich von Buttman nichts anderes, als dass der Giftzwerg strahlend annimmt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/frown.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Eigentlich habe ich ja gedacht, der Bruckheimer sei ein treuer Ducks Fan. Man hat ihn immer wieder dort an Spielen gesehen. Liegt wohl halt an der Nähe zu Hollywood resp. OC.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 11/12/2007 21:36

Antwort auf:
Nur können sich die NFL und die MLB leisten, 30 Teams zu haben. Dort sind die Zuschauerschnitte mit 65'000 resp. 32'000 auch entsprechend hoch. Allerdings sieht auch die NBA Probleme mit einigen Teams, die teils ähnlich tiefe Zuschauerzahlen wie die schlechtesten Teams der NHL haben (Memphis, Charlotte, New Orleans). Ich wäre grundsätzlich auch für ein Team mehr in Kanada, jedoch ist das Stadion in Winnipeg ziemlich klein und man ist sich nicht sicher, ob die Wirtschaft dort ein Team stützen kann. Ein weiteres Team in Ontarion, da hätten wohl die Leafs und die Sabres (die viele kanadische Fans haben) etwas dagegen.
Hingegen wenn jetzt der Bruckheimer kommt, und bereit ist 300 Mio. zu zahlen, damit er sein Team in LV haben kann, erwarte ich von Buttman nichts anderes, als dass der Giftzwerg strahlend annimmt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/frown.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Eigentlich habe ich ja gedacht, der Bruckheimer sei ein treuer Ducks Fan. Man hat ihn immer wieder dort an Spielen gesehen. Liegt wohl halt an der Nähe zu Hollywood resp. OC.


Der Bruckheimer scheint ein Modefan zu sein...

Der soll seine 300 Kisten nehmen und wohin gehen, wo Hockey Tradition hat, wenn schon Expansion, dann sicher nicht noch mehr Micky-Maus Teams an Orten wo sich kein Mensch für Hockey interessiert. Ein Team in Hamilton würde sicherlich nicht die Fanbasis der Leafs oder der Sabres untergraben.

Echte Kanadier sind eh nicht Fan eines Teams das einen Oesterreicher zum meistüberbezahlten Spieler aller Zeiten gemacht hat. Solches Missmanagement wird lediglich den Leafs oder den Habs verziehen.
Geschrieben von: derder

Re: Allgemeine News - 12/12/2007 18:42

Ein Team in Las Vegas ist sowohl aus sportlicher als auch aus wirtschaftlicher Sicht völlig unsinnig. Die NHL braucht ganz bestimmt nicht mehr Teams, das würde der Qualität nur noch mehr schaden. Besser würde man um 2 Teams reduzieren. Ich bin überzeugt, dass der Zuschaueraufmarsch in Las Vegas sehr gering wird. Es ist nicht zu erwarten, dass Touristen die Spiele im grossen Masse besuchen werden. Aus der eigentlichen Stadt Las Vegas denke ich nicht, dass da grosse Euphorie über ein Eishockey-Spiel herrschen wird (siehe Phoenix).
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 13/12/2007 20:08

Antwort auf:
Ein Team in Las Vegas ist sowohl aus sportlicher als auch aus wirtschaftlicher Sicht völlig unsinnig. Die NHL braucht ganz bestimmt nicht mehr Teams, das würde der Qualität nur noch mehr schaden. Besser würde man um 2 Teams reduzieren. Ich bin überzeugt, dass der Zuschaueraufmarsch in Las Vegas sehr gering wird. Es ist nicht zu erwarten, dass Touristen die Spiele im grossen Masse besuchen werden. Aus der eigentlichen Stadt Las Vegas denke ich nicht, dass da grosse Euphorie über ein Eishockey-Spiel herrschen wird (siehe Phoenix).

Ich fänds geil, wenn Las Vegas ein Team hätte.

Jedoch haben meine Vorredner recht, Zuschauer, neue Franchise, es macht eigentlich keinen Sinn. Phoenix hat fast 3 mal mehr Einwohner als Las Vegas!

Kann mir nicht vorstellen, dass die NHL das wirklich durchzieht.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 14/12/2007 10:31

Philly ist auch nicht schlecht. Bis 2020 mit Richards verlängert. Das gespenst Yaschin wurde wohl aus den Köpfen vertrieben.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 15/12/2007 10:54

Die Ducks haben Platz gemacht für Niedermayer: Andy McDonald geht nach St. Louis für Doug Weight.
Geschrieben von: Super_HC DAVOS

Post deleted by Martin - 15/12/2007 11:15

Geschrieben von: balej 57

Re: Allgemeine News - 15/12/2007 11:33

Er hatte gestern einen teil einsatz gegen die Wilds. Wieso wäre es besser für ihn gewesen bei euch zu bleiben?
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 15/12/2007 14:56

lol burke, jetzt muss nur noch needameya scheisse spielen und du kannst deine koffer packen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/finger.gif" alt="" />
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 17/12/2007 08:08

Was haltet ihr von der Idee einer "europäischen" NHL?

http://www.thestar.com/News/article/285910

Goodnow und Professor Larionov scheinen da konkret etwas anzupacken...
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 17/12/2007 08:27

Antwort auf:
Philly ist auch nicht schlecht. Bis 2020 mit Richards verlängert. Das gespenst Yaschin wurde wohl aus den Köpfen vertrieben.


noch ein Wort zu Datsyuk, der hat ja diese oder letzte Saison um 6 oder 7 Jahre verlängert, bis jetzt ist kein Leistungseinbruch zu erkennen...hoffen wir mal,dass es so bleibt. Ich bin immer noch fest der Meinung,dass nicht alle Russen so sind.
Geschrieben von: derder

Re: Allgemeine News - 17/12/2007 15:40

habe soeben den Artikel ueber eine moegliche europaeische Form der NHL gelesen. Nun ja, das Thema ist ja nicht neu. Aber grundsaetzlich denke ich, dass sich das in Europa nicht machen liesse. Eine Europaliga im Sinne der Fussball-Championsleague, sie wird glaube ich im naechsten Jahr starten, ist meiner Meinung nach sinnvoll. Aber eine separate Liga ist nicht machbar, trotz eventuell langfristig finanziell lukrativen Moeglichkeiten, weil:

...sich das Hockey-Publikum in Europa wesentlich vom amerikanischen unterscheidet. Die Mehrheit der Fans geht nicht ins Stadion, um sich einfach ein bisschen zu unterhalten, sondern ist sachverstaendig. Dies bedeutet, dass Duelle zwischen z. Bsp. Froelunda und Lugano nicht von ausreichendem Zuschauerinteresse waeren.

...die Budgets der Klubs ausserhalb Russlands nicht auf das benoetigte Niveau aufgestockt werden koennten, da die meisten Klubs in Europa leider immer noch nicht professionell wie selbstwirtschaftende Unternehmen gefuehrt werden oder weil es an grossen Investoren fehlt.

...ein lukrativer TV-Vertrag zumindest kurzfristig nicht in Sicht ist.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 17/12/2007 19:57

Antwort auf:

...sich das Hockey-Publikum in Europa wesentlich vom amerikanischen unterscheidet. Die Mehrheit der Fans geht nicht ins Stadion, um sich einfach ein bisschen zu unterhalten, sondern ist sachverstaendig. Dies bedeutet, dass Duelle zwischen z. Bsp. Froelunda und Lugano nicht von ausreichendem Zuschauerinteresse waeren.


??? Was hätte ein fachkundiges Publikum gegen ein Spiel Frölunda gegen Lugano einzuwenden ??? Da komme ich nicht mit. So wie ich das sehe sind doch eher die fachunkundigen Eventies welche 20x im Jahr ein Derby möchten das "Problem" Von der Finanzierungsseite her muss ich Dir aber recht geben.
Geschrieben von: derder

Re: Allgemeine News - 17/12/2007 20:39

Ja, wurde etwas schlecht formuliert von mir. Ich wollte ausdruecken, dass in den USA die Zuschauer meist einfach ins Stadion gehen und oft gar nicht wissen, gegen wen "ihr" Team spielt. Klar, bei Derbies wie Ducks gegen Kings oder Philly gegen Pens ist der Zuschaueraufmarsch auch groesser, aber sonst ist der Gegner nicht wirklich relevant. In Europa sind wir da viel waehlerischer. Unser Entescheid ins Stadion zu gehen, ist oft von der Attraktivitaet des Gegners abhaengig. Nun ist es leider so, dass die Mehrheit der Schweizer oder resteuropaeischen Zuschauer bei Spielen wie Koeln gegen Helsinki oder ZSKA gegen Lugano nicht ins Stadion gehen. Ich beziehe diese Aussage auf eine europaeische Liga, wie sie von den Russen vorgeschlagen wird. Ich bin aber klar der Meinung, dass eben von mir erwaehnte Partien in einer European League durchaus von hohem Interesse waeren, da solche Matches dann rar waeren und nicht zum Meisterschaftsmodus zaehlen wuerden.

Uebrigens: momentan live U20 Salzburg gegen U20 Canada...

http://unas.edgeboss.net/wmedia-live...u20_071214.asx
Geschrieben von: Forza_Biancoblu

Re: Allgemeine News - 18/12/2007 22:34

Antwort auf:
Antwort auf:

...sich das Hockey-Publikum in Europa wesentlich vom amerikanischen unterscheidet. Die Mehrheit der Fans geht nicht ins Stadion, um sich einfach ein bisschen zu unterhalten, sondern ist sachverstaendig. Dies bedeutet, dass Duelle zwischen z. Bsp. Froelunda und Lugano nicht von ausreichendem Zuschauerinteresse waeren.


??? Was hätte ein fachkundiges Publikum gegen ein Spiel Frölunda gegen Lugano einzuwenden ??? Da komme ich nicht mit. So wie ich das sehe sind doch eher die fachunkundigen Eventies welche 20x im Jahr ein Derby möchten das "Problem" Von der Finanzierungsseite her muss ich Dir aber recht geben.


Richtig!

z.B. SCB-Frölunda würde wohl die meisten fachkundigen Leute interessieren. Aber 6x Ambrì-Lugano ist ein absoluter Witz, nimmt den Derbys ein wenig den Reiz, aber bleiben dennoch die besten Spiele der Saison. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 19/12/2007 20:39

Keine News, sondern eher ein funny Post:
Draft-Eligible in 2008: http://www.ontariohockeyleague.com/stats/player.php?id=4893
Geschrieben von: Ulrich

Re: Allgemeine News - 19/12/2007 23:28

Gegen NHL-Haudegen Chris Simon wurde die längste Sperre in der Geschichte der NHL verhängt, da er mit den Schlittschuhen auf den am Boden liegenden Pittsburgh-Spieler Jarkko Ruutu getreten hatte.


http://www.20min.ch/sport/us_sports/story/28782501
Geschrieben von: Berner Zugerfan

Re: Allgemeine News - 20/12/2007 02:04

Ich habe diese Tätlichkeit von Chris Simon auf Youtube gesehen, ich bin schockiert über so ein Verhalten.

30 Spielsperren bringen sehr wahrscheinlich nicht viel, weil er schon 25 Spielsperren bekommen hatte nach seiner Tätlichkeit (2 Händiger Stockschlag gegen den Kopf von Ryan Hollweg (NY Rangers). Für mich ist klar, dass man Chris Simon Lebenslänglich sperrt.
Geschrieben von: Ducks

Re: Allgemeine News - 20/12/2007 08:56

Antwort auf:
Gegen NHL-Haudegen Chris Simon wurde die längste Sperre in der Geschichte der NHL verhängt, da er mit den Schlittschuhen auf den am Boden liegenden Pittsburgh-Spieler Jarkko Ruutu getreten hatte.
http://www.20min.ch/sport/us_sports/story/28782501


Zuerst war ich auch schockiert...aber als ich dann gesehen habe, dass es Ruutu war, konnte ich mir ein lächeln nicht verkneifen...immerhin hat es auch ein [zensiert] getroffen.

30 Spiele sind ok, weniger wäre ein Hohn gewesen...
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 21/12/2007 12:47

Sidney Crosby gestern mit seinem ersten NHL-Fight und gleichzeitig sein erster Gordie Howe Hattrick.
Ference hat noch ordentlich was von Sid abbekommen.
http://www.youtube.com/watch?v=mRTF9F31ezY
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 22/12/2007 00:16

what a night!

sid's gordie howe hat trick

gaborik's 5 goal night

streit's punkte 18 und 19 (ist jetzt vor so leuten wie redden klassiert in der wertung)

..

zu simon.. eigentlich mag ich ihn.. ein fighter, der auch spielen kann.. immerhin gut 10 tore im schnitt pro saison..

aber er hat erst anfang saison den rest seiner 25 spiel sperre abgesessen.. und jetzt schon wieder 30 spiele weg.. also da muss man sich langsam fragen, ob einer wie chris simon in der NHL noch platz hat.. auch wenn ich ihn eigentlich immer verteidigt habe..
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 22/12/2007 13:17

Ich schaue mir eigentlich immer jeden morgen die Scores an und als ich ein Fighting major gegen Crosby gesehen habe, dachte ich dass müsse ein Fehler sein. Finde es aber sehr gut, dass er es mal gemacht hat. Bei SJ-PHX ging es ja auc ganz schön ab...
Geschrieben von: devilman

Miro Satan hits 666th career point!!!! - 24/12/2007 12:29

http://sports.yahoo.com/nhl/players/666

So geil, jetzt muss er nur noch zu den Devils wechseln, und die Nummer 666 erhalten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />

Und das ganze am 22.12., der längsten Nacht des Jahres: <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />

Interestingly, the Winter Solstice, or "Yule," is actually the highest holiday in the Satanic religion (as well as in many pagan/wiccan religions).


Quote:
"...This is a time for intense celebration and devotion to Lord Satan. Indulgence, decorating the home, family celebrations and get togethers. The Night of Dec. 22nd should be spent in dedication to Satan. This is an excellent time to focus on planning for the year. If one wishes to make personal resolutions this is a good time to do so.

At the high point of a ritual or offertory for a Black Mass, personal resolutions can be written on paper and burned. Father is always there to help us in having the strength to carry through with our intentons. After the rite, intense celebrating should take place..."

Um das ganze abzurunden: Satan has a point in six straight games (three goals, three assists).
Geschrieben von: Drifter

Re: Miro Satan hits 666th career point!!!! - 24/12/2007 12:36

das ist ja mal was <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> .. wältklass *g*

by the way.. kleines extra von yahoo sports..

jeder spieler hat sozusagen eine player-ID .. also die player-pages sind so aufgebaut:

http://sports.yahoo.com/nhl/players/XXXX ..

sidney crosby: 3737
alex ovechkin: 3637
Vinny Lecavalier: 1767
Marty Gerber: 3017

Miro Satan: .. wie könnt's anders sein: 666 <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />
-

also natürlich ist mir das beim link, den devilman gepostet hat aufgefallen.. dachte evtl hat er den link einfach so gepostet.. aber tatsächlich hehe
Geschrieben von: devilman

Re: Miro Satan hits 666th career point!!!! - 24/12/2007 14:03

Seine Player ID ist auch auf den anderen Seiten 666 <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />
Geschrieben von: The Moose

Re: Miro Satan hits 666th career point!!!! - 24/12/2007 18:40

Antwort auf:
Seine Player ID ist auch auf den anderen Seiten 666 <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />


War das sein persönlicher Wunsch? Zufall wirds ja wohl nicht sein!
Geschrieben von: RadoX

Re: Miro Satan hits 666th career point!!!! - 24/12/2007 20:28

Antwort auf:
Antwort auf:
Seine Player ID ist auch auf den anderen Seiten 666 <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />


War das sein persönlicher Wunsch? Zufall wirds ja wohl nicht sein!

Glaube eher an eine Verschwörungstheorie <img src="/ubbthreads/images/graemlins/blink.gif" alt="" />

Auf nhl.com hat er jedenfalls nichts mit 666 in der ID!
Geschrieben von: Rugenbräutrinker

Re: Miro Satan hits 666th career point!!!! - 25/12/2007 04:59

Miro ist die Achse des Bösen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Miro Satan hits 666th career point!!!! - 27/12/2007 14:53

Kann mir mal jemand sagen, was an diesem Hit unfair war?

http://www.youtube.com/watch?v=oeiPFGHbByU&feature=related


Oder ging Mandioni mal in der NHL pfeiffen?
Geschrieben von: Ulrich

Re: Miro Satan hits 666th career point!!!! - 27/12/2007 15:30

Er nimmt vor dem Hit beide Hände nach oben und er trifft damit den Gegner genau am Kopf! Also hier kann ich verstehen warum es eine Strafe gab!
Geschrieben von: Hagi the first

Re: Miro Satan hits 666th career point!!!! - 27/12/2007 16:02

Antwort auf:
Er nimmt vor dem Hit beide Hände nach oben und er trifft damit den Gegner genau am Kopf! Also hier kann ich verstehen warum es eine Strafe gab!



Ich auch, obwohl es die Moderatoren nicht verstehen können. Aus meiner Sicht sind ebenfalls die Hände zu weit oben, von daher, ein richtiger Entscheid. Aber hier ist es ebenfalls auch ein ziemliches Abschätzen des Schiedsrichters.
Geschrieben von: Itchy

Re: Miro Satan hits 666th career point!!!! - 27/12/2007 16:31

Antwort auf:
Ich auch, obwohl es die Moderatoren nicht verstehen können.

Die Kommentatoren sind nicht damit einverstanden, dass die Strafe wegen Behinderung gegeben wird, da Cullen immer noch in Puckbesitz war. Das Vergehen, welches ausgesprochen wurde, war also falsch.
Die Aktion war aber definitiv cheap und darum verabschiedete sich Orr auch sogleich. Ob die Hände zu weit oben waren ist schwierig zu sagen. Orr beabsichtigte aber IMO den Kopf zu attackieren und nahm die Verletzung von Cullen in Kauf. Daher ist das Strafmass (5+Game) sicher gerechtfertigt, auch wenn ein falsches Vergehen (Interference) ausgesprochen wurde.

Avery flog gestern später im Spiel dann noch wegen dem raus:
http://www.youtube.com/watch?v=rB3LgpSAQWI
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Miro Satan hits 666th career point!!!! - 27/12/2007 16:35

...und Franzenstein sowie vor allem Toots bekamen gestern eins auf die Nase <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />

Heute Nacht dann ist es endlich wieder Zeit für Wings vs. Avelanche, auch wenn die Rivalität nur ein Schatten seiner selbst ist, die Vorzeichen für ein klasse Spiel stehen gut!
Geschrieben von: Itchy

Re: Miro Satan hits 666th career point!!!! - 27/12/2007 16:54

Antwort auf:
...und Franzenstein sowie vor allem Toots bekamen gestern eins auf die Nase <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />

Für den Grössen- und Gewichtsunterschied hat er sich gar nicht so schlecht geschlagen. Wisniewski hat mehrere Schläge daneben gehauen, weil Tootoos Kopf so weit unten ist <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />. Den Takedown hatte Wisniewski am Ende, doch war er auch der, welcher nicht mehr selbständig zur Spielerbank fahren konnte und liegen blieb <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Zudem ist Toots einer der besten fünf Hitter der Liga und nicht einer der besten fünf Fighter <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Antwort auf:
Heute Nacht dann ist es endlich wieder Zeit für Wings vs. Avelanche, auch wenn die Rivalität nur ein Schatten seiner selbst ist, die Vorzeichen für ein klasse Spiel stehen gut!

Smitty freut sich drauf und mit einem Sieg könnten die Avs den Westen wenigstens ein wenig spannender und Vancouver hinter sich halten.
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Miro Satan hits 666th career point!!!! - 28/12/2007 07:48

Leider verloren gegen die Wings. Aber ok, dann halt leiber in den Playoffs gegen sie gewinnen...

Kovalchuk gibt ja Vollgas. Wenn er das so durchzieht gibts wieder mal einen der ordentlich Tore zusammen bringt am Ende der Saison.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Miro Satan hits 666th career point!!!! - 28/12/2007 08:01

ihr braucht dringend einen neuen goalie...
Geschrieben von: Hagi the first

Re: Miro Satan hits 666th career point!!!! - 28/12/2007 18:10

Antwort auf:


Avery flog gestern später im Spiel dann noch wegen dem raus:
http://www.youtube.com/watch?v=rB3LgpSAQWI


Nun ja, ein ziemlich harter Entscheid, also ich meine die Strafe die ganz am Anfang, vor dem grossen Durcheinander stand: Die Behinderung von Avery!


Edit: Im übrigen, danke Itchy, da habe ich das Ganze etwas falsch verstanden. Merci für die Korrektur!!!
Geschrieben von: Itchy

Allgemeine News - 28/12/2007 19:41

Antwort auf:
ihr braucht dringend einen neuen goalie...

Nach dieser f*cking News gibt es ganz andere Probleme:
"Huge blow for the Avs: Sakic Out 8 to 12 Weeks"
Mal schauen, ob Giguere nun was tun wird. Wäre wohl wahrscheinlich, dass zumindest Mal bei Foppa angeklopft würde um nachzufragen, wie es denn steht.

Das Spiel selbst habe ich nicht gesehen. Wie ich aber bisher so gelesen habe, spielten die Avs ganz gut mit und hätten zumindest einen Punkt verdient. Budaj mit zwei dummen Abprallern, dafür McLeod mit einem herrlichen Steal und seinem ersten NHL-Tor. Ich warte gespannt auf seinen ersten Gordie Howe Hattrick. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Nachdem Theo von Bob McKenzie zum Comeback-Player gekürt wurde, erhielt er nun für seine overall Performance 2007 von Damien Cox die Auszeichnung als "Dud of the Year".

Die Presidents' Trophy würde ich den Wings übrigens von Herzen gönnen: Man weiss ja wo das endet, wobei die Wings sowieso den Weg zum Stanley Cup Final ebnen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Marc Denis wurde heute übrigens noch auf den Waiver gesetzt. Auch wenn er günstiger als Theo wäre, ist seine Leistung wohl doch noch schwächer als das, was Theo bisher in dieser Spielzeit geboten hat.

Antwort auf:
Nun ja, ein ziemlich harter Entscheid, also ich meine die Strafe die ganz am Anfang, vor dem grossen Durcheinander stand: Die Behinderung von Avery!

Avery steht Wesley absichtlich in den Weg, damit dieser nicht an seinen Stock rankommt. Gibt auch in der Schweiz eine Strafe. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Weder Avery noch Orr werden übrigens gesperrt für die erhaltenen Restausschlüsse.
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 29/12/2007 09:35

Emery wurde nach Hause geschickt:

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=226006&hubname=nhl

Schön zu lesen was die "Experten" unten für Kommentare schreiben. Gerber ist wirklich ein class act!

Trade RUMOUR: Sugar Ray to Tampa Bay for a bag of pucks <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 29/12/2007 12:56

scheint mir ein kleiner heisssporn zu sein dieser emery. damit kann man ihm natürlich nun vorwerfen, er setzte mit seinem verhalten den guten teamgeist der sens aufs spiel.

allerdings wär ich als gm vorsichtig mit einem möglichen trade.emery hat die sens letztes jahr in den PO Final geführt, ein leistungsausweis den gerber bisher nicht vorweisen kann.

und der letzte weitbekannte heisssporn-goalie wird mitlerweile als einer der besten goalies aller zeiten gehandelt...

@avs der sakic ausfall ist tatsächlich ein massiver verlust, habt ihr niemanden, der wenigstens bereit ist, den freien spot zu nutzen, um sich für die zukunft zu beweisen (siehe filppula - zets)
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 29/12/2007 15:20

Antwort auf:
und der letzte weitbekannte heisssporn-goalie wird mitlerweile als einer der besten goalies aller zeiten gehandelt...

DER beste Goalie. Es sei denn du meinst Hextall <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Antwort auf:
@avs der sakic ausfall ist tatsächlich ein massiver verlust, habt ihr niemanden, der wenigstens bereit ist, den freien spot zu nutzen, um sich für die zukunft zu beweisen (siehe filppula - zets)

Arnason ist verletzt, Hensick wurde heute nach Lake Erie geschickt, Richardson war zu Saisonbeginn verletzt und hat den Tritt noch nicht so recht gefunden. Aus LE kamen mit McCormick, McLeod und Jones vor allem Spieler hoch, welche mehr Physis ins Spiel bringen sollen, wobei von Jones (langfristig) ein solides Zwei-Weg-Spiel erwartet werden kann. Stewart und Healey sind Flügel und Hussey sollte den Wings-Fans ein Begriff sein <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />. Smith und Rycroft wären jene Spieler im Farm Team, welche wirklich NHL-Erfahrung mit nach Denver bringen würden.
Notfall-Szenario wäre noch ein Signing von Stoa gewesen. Der fällt aber mit einem Beinbruch bis Mai/Juni aus.
Nach der Demotion von Hensick sehe ich aber Richie oder Hlinka als aussichtsreichste Kandidaten mit Stastny eine der beiden Top-Linien zu centern. Guite, Lappy, McCormick und Smith haben es nicht so mit dem regelmässigen Punktesammeln <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />.
Geschrieben von: balej 57

Re: Allgemeine News - 01/01/2008 20:28

Nach einem Drittel fühten die Pens mit 0:1. Weis jemand wo man das spiel live sehen kann?
Geschrieben von: Leafs_Flyer

Re: Allgemeine News - 01/01/2008 21:15

http://www.channelsurfing.net/
dort ganz nach unten gehen und auf den 2.Link klicken bei Buffalo-Pittsburgh.
Die Qualität ist aber schlecht, aber immerhin sieht man ein wenig etwas <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: balej 57

Re: Allgemeine News - 01/01/2008 21:28

@leafs Flyers
Thx 1000000000000 mal <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 01/01/2008 21:38

Schau mir auch das Winter Classic an.
Was für ein mieses Spiel! Ich will mehr Tore sehen. Und vor allem mal ein Fight! Man ist das langweilig. Die hätten besser Philly-Pens im Football-Stadion gebracht.
Geschrieben von: balej 57

Re: Allgemeine News - 01/01/2008 21:53

Wirklich ziemmlich mieses Game. Da wird mehr das Eis repariert als das gespielt wird. Aber ist schon was Spezielles.
Geschrieben von: Leafs_Flyer

Re: Allgemeine News - 01/01/2008 21:59

Das ist ja klar, dass da kein richtig gutes Spiel aufkommen kann, bei diesem Schneefall <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Dazu ist es wohl sehr schwierig für die Spieler, die fast alle Wollmützen unter dem Helm tragen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: balej 57

Re: Allgemeine News - 01/01/2008 22:28

Wenigsten gibts ein SO <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Alex F.

Re: Allgemeine News - 01/01/2008 22:42

Wenn die Wetterverhälnisse gesehen hatte war das Spiel gar nicht so übel !

Schlussendlich war ich zufrieden.

Man sah ungewohntes und so war es für alles kein einfaches Game. Toll finde ich dasd die 74'ooo Fans 110% dabei waren was hier kaum der Fall sein würde.....Das Spiel im Stade de Suisse war ja nicht das gelbe vom Ei aus diesem Gesichtspunkt.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 03/01/2008 23:48

Antwort auf:
Antwort auf:
ihr braucht dringend einen neuen goalie...

Nach dieser f*cking News gibt es ganz andere Probleme:
"Huge blow for the Avs: Sakic Out 8 to 12 Weeks"
Mal schauen, ob Giguere nun was tun wird. Wäre wohl wahrscheinlich, dass zumindest Mal bei Foppa angeklopft würde um nachzufragen, wie es denn steht.

Das Spiel selbst habe ich nicht gesehen. Wie ich aber bisher so gelesen habe, spielten die Avs ganz gut mit und hätten zumindest einen Punkt verdient. Budaj mit zwei dummen Abprallern, dafür McLeod mit einem herrlichen Steal und seinem ersten NHL-Tor. Ich warte gespannt auf seinen ersten Gordie Howe Hattrick. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Nachdem Theo von Bob McKenzie zum Comeback-Player gekürt wurde, erhielt er nun für seine overall Performance 2007 von Damien Cox die Auszeichnung als "Dud of the Year".

Die Presidents' Trophy würde ich den Wings übrigens von Herzen gönnen: Man weiss ja wo das endet, wobei die Wings sowieso den Weg zum Stanley Cup Final ebnen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Marc Denis wurde heute übrigens noch auf den Waiver gesetzt. Auch wenn er günstiger als Theo wäre, ist seine Leistung wohl doch noch schwächer als das, was Theo bisher in dieser Spielzeit geboten hat.

Antwort auf:
Nun ja, ein ziemlich harter Entscheid, also ich meine die Strafe die ganz am Anfang, vor dem grossen Durcheinander stand: Die Behinderung von Avery!

Avery steht Wesley absichtlich in den Weg, damit dieser nicht an seinen Stock rankommt. Gibt auch in der Schweiz eine Strafe. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Weder Avery noch Orr werden übrigens gesperrt für die erhaltenen Restausschlüsse.


Die Avs müssen noch auf mehr verzichten:

http://avalanche.nhl.com/team/app/?service=page&page=NewsPage&articleid=348651
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 04/01/2008 11:13

Jetzt müssen's halt Wolski, Svatos und vor allem Stastny richten... na ja, sie sind wohl noch zu jung, aber die viele Eiszeit wird Ihnen gut tun, Bruno ist ja auch noch da.

Wie ist der Status von Foppa? Hast Du da eine Info?
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 04/01/2008 13:41

Antwort auf:
Jetzt müssen's halt Wolski, Svatos und vor allem Stastny richten... na ja, sie sind wohl noch zu jung, aber die viele Eiszeit wird Ihnen gut tun, Bruno ist ja auch noch da.

Wie ist der Status von Foppa? Hast Du da eine Info?

Foppa geht es besser und er möchte nach wie vor zurückkehren. Allerdings für mehr als eine Saison.
In der aktuellen Situation bräuchten die Avs Foppa so schnell wie möglich. In 10 Spielen könnte es wohl schon zu spät sein.
Damit fielen in der laufenden Saison bereits folgende Spieler für mehrere Spiele aus: Sakic, Smyth, Laperriere, Theodore, Arnason, Sauer, Leopold, Richardson und Hejduk. Vom Captain-Team muss sich damit nur noch Brunette verletzen, damit alle mal out gewesen wären.
Zu hoffen ist, dass sich der Kampfgeist der beiden Cody Macs (McLeod und McCormick) auf den Rest des Teams überträgt und Hensick wieder den Anschluss an die Pre-Season findet.
Das Schlimmste an der Verletzungsserie ist, dass damit Coach Q wohl nochmals seinen Hals aus der Schlinge ziehen kann obwohl die Playoffs zum zweiten Mal in Folge verpasst werden.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 04/01/2008 15:40

Falls es jemand noch nicht gesehen hat:

http://www.youtube.com/watch?v=4K3kjhRGWzM

Kovy <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />
Geschrieben von: Metropolit #50

Re: Allgemeine News - 04/01/2008 15:43

Antwort auf:
Falls es jemand noch nicht gesehen hat:

http://www.youtube.com/watch?v=4K3kjhRGWzM

Kovy <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />

WOW <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" /> Echt geile Aktion!
Geschrieben von: FabCO

Re: Allgemeine News - 05/01/2008 02:38

Antwort auf:
Das Schlimmste an der Verletzungsserie ist, dass damit Coach Q wohl nochmals seinen Hals aus der Schlinge ziehen kann obwohl die Playoffs zum zweiten Mal in Folge verpasst werden.


Nur die Hoffnung nicht aufgeben! Vielleicht merkt ja das Management noch, dass das Team seit 2 Jahren schlecht vorbereitet in die Spiele steigt, kaum jemals motiviert zu spielen scheint, im letzten Drittel keinen noch so grossen Vorsprung verteidigen kann, und nie weiss, wer in der folgenden Woche der Goalie Nr.1 sein wird.
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 06/01/2008 11:16

Halbzeit in der Regular Season und Spannung total in der Atlantic Division:
Alle fünf Teams liegen innerhalb von nur fünf Punkten. Philly liegt als schlechtestes Team punktgleich mit dem 8. Platzierten der Conference unter dem Strich.
Gabs das eigentlich schon mal, dass alle fünf Teams einer Division die Play-offs erreichten?
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 06/01/2008 15:19

das wird noch ein verdammt heisser ritt für einige teams..

sogar phoenix ist wieder voll dabei.. seit bryzgalov im tor steht, haben sie jedes spiel die chance zu gewinnen..

spricht nicht für abby.. und auch nicht für den GM der yotes (bzw. gretzky nehm ich mal an) .. hätten sie von anfang an einen anständigen goalie gehabt..
Geschrieben von: balej 57

Re: Allgemeine News - 06/01/2008 15:35

@Drifter
Wer mir bei den Yotes in dieser Saision auch sehr gefällt ist Peter Mueller. Echt klasse dieser Junge.
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 06/01/2008 15:40

Antwort auf:
@Drifter
Wer mir bei den Yotes in dieser Saision auch sehr gefällt ist Peter Mueller. Echt klasse dieser Junge.


ja, der "Pitsch" hat damals schon die Schweiz verzückt.. nur Gilbert Gress findet ihn zu hüftsteif <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: balej 57

Re: Allgemeine News - 06/01/2008 15:46



Meinstu den Hier? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 06/01/2008 16:46

Antwort auf:
spricht nicht für abby..


Naja, also Abby hatte nicht wirklich schuld am schlechten Start, er hat ja praktisch nicht gespielt (1 SPiel?).

Interessant wäre, wenn die Yotes einen Playoffplatz auf Kosten der Ducks gewinnen (Oder sie in den Playoffs rausschmeissen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> ) Dann wird sich noch ein anderer GM die Haare raufen.

Aber der Salary-Cap hat schon eingeschlagen: Es ist wirklich noch alles offen. Ottawa und Detroit sind zwar gut voraus, und die Kings sind Recht abgeschlagen, aber sonst kann so ziemlich alles passieren.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 06/01/2008 16:52

Antwort auf:
Gabs das eigentlich schon mal, dass alle fünf Teams einer Division die Play-offs erreichten?

Mit den aktuellen Divisions kann ich mich nicht daran erinnern und mit dem Post-Lockout-Spielplan (zum Glück wird der Ende Saison abgelöst) ist es auch extrem schwierig geworden. In 32 Begegnungen mit den direkten Konkurrenten nimmt man sich oft die Punkte gleich wieder selbst weg. Letztes Jahr sah es in der NW auch lange danach aus, als ob alle fünf Teams die POs packen könnten. Am Ende ging Edmonton total unter und die Avs hätten auch nur den Platz auf Kosten der Flames oder Wild ernten können.

Zu den positiven Überraschungen der Saison gehören meiner Meinung nach sicher Phoenix, Columbus, Boston sowie auch die New York Islanders. Die South-Least Division beweist mal wieder, weshalb sie lange als schwächste eingestuft und auch nur kurzzeitig von der Central abgelöst wurde. Unter den Erwartungen sind im Moment wohl Colorado und Anaheim, wobei die Ducks wieder im Aufwind sind.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 08/01/2008 07:22



LOL! Emery prügelt sich nun schon im Training mit McGrattan!

http://www.canada.com/ottawacitizen/news...amp;amp;k=24150
Geschrieben von: ragazzi

Re: Allgemeine News - 08/01/2008 13:27

Antwort auf:

LOL! Emery prügelt sich nun schon im Training mit McGrattan!

http://www.canada.com/ottawacitizen/news...amp;amp;k=24150


Jaja, Emery macht wirklich alles um es Ottawa möglichst schwer zu machen ihn weg zu traden <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Bei den Fans ist Emery auf jeden Fall brutal in ungnade gefallen, was natürlich die Position von Gerber stärkt...
Geschrieben von: Nirvana

Re: Allgemeine News - 08/01/2008 14:42

Solange Gerber aber nach einigen guten Matches immer wieder schlechte Vorstellungen zeigt wie die beiden Spiele gegen Washington, wird Emery kaum getraded. Immer wenn man das Gefühl hatte Gerber sitzt jetzt fest im Sattel, wirft ihn wieder eine schlechte Leistung zurück auf die Bank.
Geschrieben von: c-ro

Re: Allgemeine News - 08/01/2008 14:53

Das einzige, was Gerber im Sattel hält, ist, dass Emery auch keine gute Leistungen zeigen kann. Würde Emery auf dem Niveau der letzten Saison spielen und Gerber immer wieder patzern, wäre Emery immer noch die Nummer 1.
Es wird eben wirklich nur nach Leistung bewertet und das ist auch das einzig Richtige...
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 08/01/2008 15:27

Antwort auf:
LOL! Emery prügelt sich nun schon im Training mit McGrattan!

War anscheinend nicht das erste Mal, dass sich die beiden im Training duelliert haben. Die beiden haben ja in Binghamton zusammen gewohnt. Spezza lebte unter dem gleichen Dach und meinte mal, dass McGrattan jedes Duell auf dem Eis gewinnen würde, off-ice aber gegen Emery keine Chance hätte.
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 09/01/2008 10:37

1:0 gegen Colorado gewonnen und ne geile Standing Ovation für Chelios! Hammer Highlights!

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/krone.gif" alt="" />
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 09/01/2008 15:00

http://www.nhl.com/nhl/app/?service=page&page=NewsPage&articleid=348918

Mal was über Manzato
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 09/01/2008 15:02

Antwort auf:
1:0 gegen Colorado gewonnen

Eigentlich eine schwache Performance, wenn man bedenkt, wie schlecht die Avs auswärts sind und gestern Arnason, Sakic, Smyth, McCormick und Sauer verletzt abwesend waren.
Zum Glück schlägt sich Washington mit ähnlichen Problemen rum, dann haben die Avs sogar eine Chance auf zwei Punkte.

Was anderes zur Avs-Wings Rivalry
In der Not frisst der Teufel fliegen:
"Now that he's attempting a comeback to the NHL, the question to Darren McCarty on Tuesday night was: If the Avalanche was the only team that came calling, would he play for his former archenemy?

"Hey, beggars can't be choosers," said McCarty, on hand for the Avs game with the Red Wings at Joe Louis Arena. "I've learned never to say never. It's something I would definitely consider, for sure." "


Das klang nach seinem Buyout durch die Wings 2005 noch ganz anders. Damals versprach er den Things-Fans noch, dass er mit Sicherheit nie für die Avalanche spielen würde. Mal davon abgesehen: Er wäre genau so wenig willkommen wie Brad May es war.

Wenigstens ein wenig Humor war noch dabei:
"Count McCarty in as someone in favor of an outdoor game some day between the Avs and Red Wings — with perhaps an old-timers game beforehand. Playing against Claude Lemieux, Mike Keane and Patrick Roy again is something he wouldn't want to miss.

"Maybe I could play in both games still," he said, "but the old-timers game might take a lot longer." "
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 09/01/2008 20:04


Chris Osgood gets three more years with Wings



As I wrote in December, the Wings were working on getting Chris Osgood signed to an extension.

Talks finally settled on a three-year extension, announced today by the team.

Advertisement
It's a smart move by both sides - Osgood loves it here in Detroit (his wife is from the area, and they live here during the off-season) and for the Wings, this brings them security in goal through 2010-11.

Osgood, who turned 35 last November, is 19-2-1 and leads the NHL in goals against average with a 1.68 and saves % with .932.

Next year the Wings have to bring in long-touted prospect Jimmy Howard and figure out if he's their goaltender of the future. Having Osgood around means Howard will be able to fight to show he can be a no. 1 guy in the NHL, with Osgood serving as a safety net.

ich habe mal geschrieben, dass Osgood nur ein guter Goalie ist, doch diese Saison spielt er ausgezeichnet, irgendwie macht er aktuell einen 2. Frühling durch und deshalb ist die Vertragsverlängerung absolut gerechtfertigt und verdient. Wenn ich diesen Text richtig lese, ist Hasek nächste Saison weg und man versucht Howard aufzubauen.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 09/01/2008 21:27

und mccarty scheint sich wirklich einen weg zu suchen, zurück zu kommen...

http://www.detnews.com/apps/pbcs.dll/article?AID=/20080109/UPDATE/801090451
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 10/01/2008 13:03

Phaneuf soll ein Angebot über 30 Mio und 5 Jahre ausgeschlagen haben
Bin gespannt, ob es hier in Kürze evtl. noch mehr Infos geben wird.

Zudem scheint wohl Teppo Numminens Karriere vorbei zu sein. Er erholt sich von der Herz-Operation nicht wie gewünscht und braucht mehr Zeit. Ich bezweifle, ob er im Sommer mit 40 nochmals einen Vertrag kriegen wird, da sich auch jeder dem Risiko eines Numminens bewusst ist.
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 10/01/2008 20:48

Schade kehrt Teppo nicht zurück. Die Sabres können einen Defense-Veteran brauchen, um endlich den instabilen Kalinin abzuschieben!
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 10/01/2008 20:52

Antwort auf:
Schade kehrt Teppo nicht zurück. Die Sabres können einen Defense-Veteran brauchen, um endlich den instabilen Kalinin abzuschieben!


Hey, schreibt Numminen nicht zu früh ab, ich traue ihm durchaus zu, dass er es nochmals packen kann.
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 10/01/2008 23:22

Ovechkin soll den Vertrag bei den Caps verlängert haben.

9 Mio. pro Jahr.
Geschrieben von: TimeOut

Re: Allgemeine News - 11/01/2008 04:06

WOW! AO hat für ganze 13 Jahre in Washington unterschrieben!


Antwort auf:
Washington Capitals Sign Alex Ovechkin to New 13-Year Contract Washington Capitals Jan 10, 2008, 6:51 PM EST
Ovechkin ARLINGTON, Va. – The Washington Capitals have signed left wing Alex Ovechkin to a new 13-year contract, vice president and general manager George McPhee announced today. Ovechkin – the NHL’s leading goal scorer in the three years since he entered the league and the only player in more than a half-century to be named to the NHL First All-Star Team in his first two full seasons – is under contract through the 2020-21 season.

“Alex is the cornerstone of our franchise, and I fully believe that he will help us achieve our ultimate goal of being a Stanley Cup team,” chairman and majority owner Ted Leonsis said. “Like all Caps fans, I look forward to coming to Verizon Center or turning on the TV each night and seeing what he will do next, and I am sure we will continue to be amazed at what we see for years to come.”

A 22-year-old native of Moscow, Russia, Ovechkin has led the Capitals in goals and points in each of his three seasons with the team. He reached 100 career points in 77 games and 100 career goals in 167 games, both the fastest of any active player. Ovechkin is the first Capital since Dale Hunter (1987-90) to record 50-plus points in each of his first three seasons with the team and the fourth Capital all-time to record three straight 30-goal seasons. He already stands 16th in club history with 130 career goals and 25th with 250 career points in 206 games.

“My dream was always to play in the NHL, and Washington is my second home,” Ovechkin said. “I appreciate all that the team has done for me. I love my teammates, the coaches, management and owners, and I love being a Washington Capital. The fans here have been great to me. I want to win, and I want to bring the Stanley Cup to Washington.”

Ovechkin was the Capitals’ first choice, first overall, in the 2004 NHL Entry Draft. He joined the team in 2005-06 and was the landslide winner of the NHL’s Calder Trophy that season as the league’s rookie of the year, earning 124 of a possible 129 first-place votes. He was a member of the NHL First All-Star Team as a rookie and again in 2006-07, becoming the first player since Detroit Red Wings goaltender Terry Sawchuk in 1950-51 and 1951-52 to earn first-team honors in each of his first two full seasons in the league. Ovechkin made his first appearance in an NHL All-Star Game in 2006-07 and won the Kharlamov Trophy as the top Russian-born player in the league for the second straight year.

“We knew when we drafted Alex that we were getting a phenomenal player,” McPhee said. “What we soon saw first-hand was what an outstanding competitor, teammate and person he is. This contract further demonstrates his dedication to our team and the organization’s commitment to building a consistent winner here in Washington.”

This season Ovechkin ranks tied for second in the NHL in goals (32) and leads the league in both power-play goals (13) and shots on goal (229). He is ninth in the league in points (52) and hits (116) and leads the Capitals in plus/minus rating (+6). He has at least a point in 16 of the Capitals’ 18 victories and has not gone more than two games without a goal all season.

Ovechkin has played an active role in the Washington, D.C., community since his arrival. He purchases eight season tickets to Capitals home games and donates them to soldiers and needy children as part of Alex Ovechkin’s Crazy 8s program. After nearly every home game he visits with his guests to sign autographs and pose for pictures. Ovechkin generously supports Athletes Against Autism and Right To Play, both financially and with his time. This September Ovechkin celebrated his 22nd birthday by leading a beautification project at Shaw Middle School in Washington, D.C.

Ovechkin’s off-ice presence has been felt in a number of other ways as well. The cover athlete on EA Sports’ NHL 07 video game, he has participated in a number of NHL promotional campaigns. Perhaps most memorably, he took part in a commercial in which he enlisted Leonsis’ help with a faulty vending machine and another in which he ordered room service to Sidney Crosby’s hotel room. He was featured in a cover story in The Washington Post Magazine and has graced the cover of four issues of The Hockey News. An avid sports fan, Ovechkin attends numerous Washington Wizards games, threw out the first pitch at a Washington Nationals game and hit a hole in one when he was honorary chair of the Caps Care Classic golf tournament in 2006.
Geschrieben von: Nidhoeggr

Re: Allgemeine News - 11/01/2008 11:49

Unglaublich. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />
Riesenvertrauen, dass der da von den Caps bekommt. Ob er es auch weiterhin erfüllen kann?? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 11/01/2008 14:36

Eigentlich sollte man denken, die Caps seien schlauer geworden nach dem Jagr-Vertrag. Aber wie die Islanders haben wohl auch die Caps wieder mal nichts geschnallt.

Vielleicht gibts dann in 5 Jahren mal den MEGA-DREIECKS-DEAL. DiPietro zu den Caps, Ovechkin zu den Flyers, und Richards zu dens Islanders......
Geschrieben von: c-ro

Re: Allgemeine News - 11/01/2008 14:41

Ich will Richards aber behalten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 11/01/2008 18:06

Hoffe, dass der Cap mal wieder gekürzt wird und die Teams, welche solche long-term high-salary Verträge abschliessen auf die Fresse fliegen.

Zu Ovechkin: Finde es sehr schade, dass er einen so langen Vertrag unterschrieben hat. Hoffte, dass er nur für 4-5 Jahre unterschreibt und dann mal in einem coolen Team spielt. War wohl nix.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 11/01/2008 19:07

Antwort auf:
Hoffe, dass der Cap mal wieder gekürzt wird und die Teams, welche solche long-term high-salary Verträge abschliessen auf die Fresse fliegen.

Das ganze kann man auch "Kevin-Lowe-Syndrome" nennen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />.
Jedes Team will nun um jeden Preis seine eigenen Spieler binden, bevor sie auf den RFA-Market gelangen.

Zum Ovechkin-Deal:
Dafür, dass er keinen Agenten hat und sich selbst vertrat, hat er die Caps auf den ersten Blick ganz schön über den Tisch gezogen. Leonsis und McPhee bauen weiterhin Mist. Leonsis will zudem nicht den Liga-Cap ausschöpfen (und wohl auch nicht in den kommenden Jahren), womit er sich seine eigene Payroll richtig zugemüllt hat. Wird spannend sein, wo die Caps Abstriche in Kauf nehmen werden, nur damit am Ende kein Cent zu viel ausgegeben wurde.
Ovechkin selbst dürfte damit in den nächsten 13 Jahren wohl auch seine Freude daran haben, um die Top-10 Draftpicks zu spielen, sofern Leonsis seine Politik nicht massiv ändert. Hier teile ich die Meinung von Healy/Dreger/McKenzie, dass Ovechkin sich so vermutlich selbst die Chance auf einen Cup versperrt hat. Um es in den Worten von Glenn Healy auszudrücken:"[The Capitals] stink!"
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 11/01/2008 19:37

Sieht so aus, dass Sheppard den Platz von Moore eingenommen hat und Moore nun darum gewaivt wurde.
Wünsche viel Spass bei den Leafs
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 11/01/2008 22:20

cujo geht zu calgary oder san jose...beschissene teams <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Leafs_Flyer

Re: Allgemeine News - 12/01/2008 02:16

Die Nummer 1 Position kann er dann wohl vergessen,
Kiprusoff und Nabokov sind starke Goalies.
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 12/01/2008 09:43

Ovechking hatte mit einem 6-Jahresvertrag gerechnet (dann wäre er das 1. Mal UFA gewesen), dann haben aber die Caps entschieden, ihm einen längeren Vertrag anzubieten. Guckst Du hier:
http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=227072&hubname=nhl

Bei Ovechking würde ich mir keine Sorgen machen, der wird immer besser und ist das Geld und den Vertrag wert. Seine Einstellung ist mit unter das Beste was den Caps passieren kann. Jetzt brauchen sie noch einen Goalie den sie nachziehen können, und die D muss noch verstärkt werden, dann geht's auf in die Playoffs (Semin, Bäckström werden auch immer besser).
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 12/01/2008 12:54

Antwort auf:
ei Ovechking würde ich mir keine Sorgen machen, der wird immer besser und ist das Geld und den Vertrag wert.


Ich frage mich, ob ein Spieler überhaupt so viel Wert sein kann. Bei einem Verteidiger wäre das noch eher möglich, aber ein Stürmer? Durch die 9 - 10 Mios die Ovechkin jährlich erhält wird es beinahe unmöglich, noch ein paar andere gute Spieler zu verpflichten. Und diese sind für einen Cup Gewinn nun mal nötig.

DIe Playoffgegner müssen so einfach Ovechkin aus dem Spiel nehmen, und die Serie ist gelaufen. Also ich hätte ihm diesen Vertrag nicht gegeben. Jedenfalls nicht über eine derart lange Zeit.
Geschrieben von: evzugfan

Re: Allgemeine News - 15/01/2008 00:47

Hier auch noch eine NHL-Verpflichtung:

Calgary Flames holen Joseph
Montag, 14. Januar 2008, 23:28 Uhr - Martin Merk
Der Torhüter Curtis Joseph hat einen neuen Job in der NHL gefunden: Er hat sich für den Rest der Saison mit den Calgary Flames einigen können.
Der langjährige NHL-Torhüter blieb diese Saison ohne Job und gewann mit dem Team Canada den vergangenen Spengler Cup. Nun wird er zusammen mit dem Finnen Miikka Kiprusoff das Torhüter-Duo bei den Flames bilden.

Am Spenglercup gab es ja auch Gerüchte, dass er diese Saison noch einmal in die NHL wechseln könnte. Nun haben sie sich also bewahrheitet.
Weiss eigentlich jemand von euch, wie lange Joseph noch spielen möchte? Schliesslich ist er ja schon ziemlich alt und ich denke, dass er sein Niveau nicht mehr lange halten kann.
Geschrieben von: Richter #38

Re: Allgemeine News - 15/01/2008 10:52

Joseph wird die 2 spielen denke ich mal, denn so ein erfahrerner Goalie ist immer wichtig.

Dass er in die NHL wechselt war ja mehr oder weniger klar, darum hat man ihn an den SC geschickt, damit er noch ein letztes Mal irgendwo unterkommt. Aber da war noch die Rede von den Pittsburgh Penguins.

Dennoch denke ich mir dass Joseph's Erfahrung Calgary sehr viel bringt und er ist immer noch gut! Ich meine siehe Hasek bei den Red Wings und der ist noch älter <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 15/01/2008 15:08

Antwort auf:
Aber da war noch die Rede von den Pittsburgh Penguins.


Seit die Penguins Ty Conklin haben brauchen sie keinen anderen mehr <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" /> Eigentlich unglaublich seine Stats, und das alles nur, weil sich Fleury verletzt hat.
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 15/01/2008 16:10

Zeigt wieder einmal, wie Goalies streakanfällig sind. Ich glaube einfach auf dem hohen Niveau der NHL gibt es fast keine ''schlechten'' oder ''guten'' Goalies mehr. Es kommt einfach auf die psychische Verfassung an. Die Topgoalies sind dann die, die ihr Können mit einer guten Verfassung längerfristig kombinieren können <img src="/ubbthreads/images/graemlins/lehrer.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 15/01/2008 18:04

Mal was von der Rumours-Front:
Die Ducks testen derzeit Angebote für Beauchemin und könnten sich durchaus vorstellen, ihn vor der Deadline zu traden. Interessiert soll Chicago sein.
Die Hawks sollen daher ebenfalls auch nach Dan Boyle angefragt haben. Mehr Interesse hat Chicago allerdings an zwei Stürmern aus Tampa Bay, welche eine No-Trade-Clause besitzen. Es wird sich dabei wohl um Richards oder St. Louis halten, wobei mindestens einer der beiden nicht bereit sein wird, die NTC für Windy City zu waiven.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 15/01/2008 20:23

Antwort auf:
Mal was von der Rumours-Front:
Die Ducks testen derzeit Angebote für Beauchemin und könnten sich durchaus vorstellen, ihn vor der Deadline zu traden. Interessiert soll Chicago sein.
Die Hawks sollen daher ebenfalls auch nach Dan Boyle angefragt haben. Mehr Interesse hat Chicago allerdings an zwei Stürmern aus Tampa Bay, welche eine No-Trade-Clause besitzen. Es wird sich dabei wohl um Richards oder St. Louis halten, wobei mindestens einer der beiden nicht bereit sein wird, die NTC für Windy City zu waiven.


Weshalb sollte Tampa einen ihrer Topstürmer traden wollen, haben sie Probleme mit dem salary-cap?
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 15/01/2008 21:28

Antwort auf:
Weshalb sollte Tampa einen ihrer Topstürmer traden wollen, haben sie Probleme mit dem salary-cap?


Tampa hat ein Goalieproblem. Vielleicht wollen sie Khabibulin zurückholen.

Die Hawks sollen aber auch an Tärnström dran sein. Auch Liles und Campbell sind im Gespräch.

Ich fände die St. Lois Variante jedenfalls interessant. Aber den Gerüchten zufolge ist eher ein Verteidiger das Ziel.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 15/01/2008 22:45

Link

Neues von Foppa, er will es wieder probieren ab 7. Februar mit der Nati in Stockholm. Hoffen wir, dass es diesmal klappt.
Geschrieben von: Michael Myers

Re: Allgemeine News - 15/01/2008 23:18

Ich würde es ihn gönnen aber ob er tatsächlich das "Comeback" schafft ?
Geschrieben von: _BNC_

Re: Allgemeine News - 16/01/2008 10:56

Antwort auf:

Zu Ovechkin: Finde es sehr schade, dass er einen so langen Vertrag unterschrieben hat. Hoffte, dass er nur für 4-5 Jahre unterschreibt und dann mal in einem coolen Team spielt. War wohl nix.


z.B. bei Minnesota <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cool.gif" alt="" />
Geschrieben von: balej 57

Re: Allgemeine News - 16/01/2008 16:47

@Simen
Ja Mann <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 16/01/2008 17:52

Antwort auf:
Antwort auf:

Zu Ovechkin: Finde es sehr schade, dass er einen so langen Vertrag unterschrieben hat. Hoffte, dass er nur für 4-5 Jahre unterschreibt und dann mal in einem coolen Team spielt. War wohl nix.



z.B. bei Minnesota <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cool.gif" alt="" />

Oder Ottawa, Montréal, Phoenix, Pittsburgh... Gäb soviele schöne Teams für ihn, aber Washington <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 16/01/2008 18:48

Antwort auf:
Weshalb sollte Tampa einen ihrer Topstürmer traden wollen, haben sie Probleme mit dem salary-cap?

Ob Tampa wirklich gewillt ist einen der beiden ziehen zu lassen und die dann auch ihr Einverständnis geben, ist noch nicht entschieden. Sportlich sieht der Plan vor, dass man in zwei bis drei Jahren wieder mehr zu melden haben will. Das aktuelle Konzept mit drei Starstürmern darf mittlerweile als gescheitert beurteilt werden, weshalb man zumindest bereit ist, sich Offers anzuhören.
Geschrieben von: franz34

Re: Allgemeine News - 16/01/2008 21:19

Bei keinem anderem Team würde Ovechkin wohl so viel verdienen wie bei Washington's. Zudem ist er dort DER Superstar, somit für mich absolut verständlich, dass er einen solch langen Vertrag unterschrieben hat.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 17/01/2008 17:52

Antwort auf:
Antwort auf:
Weshalb sollte Tampa einen ihrer Topstürmer traden wollen, haben sie Probleme mit dem salary-cap?

Ob Tampa wirklich gewillt ist einen der beiden ziehen zu lassen und die dann auch ihr Einverständnis geben, ist noch nicht entschieden. Sportlich sieht der Plan vor, dass man in zwei bis drei Jahren wieder mehr zu melden haben will. Das aktuelle Konzept mit drei Starstürmern darf mittlerweile als gescheitert beurteilt werden, weshalb man zumindest bereit ist, sich Offers anzuhören.


Wieso gescheitert?, immerhin hat man mit den dreien einen Cup geholt.
Geschrieben von: Forza_Biancoblu

Re: Allgemeine News - 17/01/2008 17:59

Aber war das nicht vor der Stanley Cup Ära? Ich nehme an, dass Itchy meinte, dass mit dem Salary Cap dieses Konzept nicht sehr erfolgsversprechend ist.
Geschrieben von: balej 57

Re: Allgemeine News - 17/01/2008 17:59

Aproppo. Hies es nicht auch einmall das einer der drei(St.Louis, Richards,Vini) zu den Stars wechsellt und Tampa im gegenzug Turcs erhallten?
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 17/01/2008 18:37

Antwort auf:
Aber war das nicht vor der Stanley Cup Ära? Ich nehme an, dass Itchy meinte, dass mit dem Salary Cap dieses Konzept nicht sehr erfolgsversprechend ist.


Das nun eher nicht, die Stanleycup-Aera begann 1893...
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 17/01/2008 18:50

Brad Richards hat mit -25 die mit Abstand schlechteste +/- Bilanz des Teams (und auch die schlechteste der NHL). Könnte man einen Goalie holen, der ab und zu mal einen mehr hält als die jetzigen, wären die 13 Törchen, die er geschossen hat, ziemlich schnell amortisiert.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 17/01/2008 19:27

Antwort auf:
Antwort auf:
Aber war das nicht vor der Stanley Cup Ära? Ich nehme an, dass Itchy meinte, dass mit dem Salary Cap dieses Konzept nicht sehr erfolgsversprechend ist.


Das nun eher nicht, die Stanleycup-Aera begann 1893...

F_B hat das Richtige gemeint, jedoch zur Hälfte falsch geschrieben <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />. Den Cup hat man zwar mit den dreien geholt, jedoch auch noch mit einer Menge anderer Leute. 2004 gab es noch keinen Salary Cap und Lecavalier, Richards und St. Louis spielten allesamt auch für deutlich weniger, als sie dies heute tun.
In der Post-Lockout-NHL entschied man sich, einen Grossteil der Gehälter auf drei Stürmer zu verteilen und dies ist bisher nicht aufgegangen.
Ein Torhüter-Problem hat Tampa und es ist auch nicht ganz vom Tisch, hat jedoch nicht höchste Priorität, da man sich selbst wieder in einer Art Mini-Rebuild sieht. Die Entwicklungen vom Rämö und Helenius werden wohl die Torhüter-Entscheidung massgeblich beeinflussen.
Geschrieben von: Forza_Biancoblu

Re: Allgemeine News - 17/01/2008 22:33

@Moose: Hehe, habe tatsächlich das falsche geschrieben, gemeint habe ich natürlich den Salary Cap. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

@Itchy: Danke. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: c-ro

Re: Allgemeine News - 18/01/2008 07:47

Unbedingt die heutigen Highlights von Columbus anschauen. Nash mit dem Tor der Saison!
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 18/01/2008 08:21



hier zu sehen!
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 18/01/2008 17:48

Wahnsinns Tor von Nash! Die Jackets können somit immer noch von einer erstmaligen Playoffteilnahme träumen und könnten zur Trade Dealine Ende Februar somit als Buyer auftreten.

Gute Reaktion auf den schlechten Jahresbeginn von Gerber! Weiter so!
Geschrieben von: ragazzi

Re: Allgemeine News - 18/01/2008 18:14

Antwort auf:
Wahnsinns Tor von Nash! Die Jackets können somit immer noch von einer erstmaligen Playoffteilnahme träumen und könnten zur Trade Dealine Ende Februar somit als Buyer auftreten.


Naja, wollen wir mal nicht übertreiben, ist immer noch ein weiter Weg bis in die Playoffs und kann mir nicht vorstellen, dass sie's schaffen.
Und dass sie bei der Tradedeadline als buyer auftreten kann ich mir auch nicht vorstellen, vorallem weil sies ja auch sonst schon schwer haben gute Spieler für sich zu interessieren und ausserdem sind gute Spieler auch daran interessiert zu einem cup contender zu wechseln, was Columbus auch bei einem Playoffeinzug nicht wäre....
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 18/01/2008 18:25

Die Situation in Columbus ist doch vergleichbar mit der von Atlanta in der letzten Saison. Die haben auch einen wahnsinnigen Preis für Tkachuk bezahlt, weil sie unbedingt einmal in die Playoffs kommen wollten. Für Starspieler ist es auf jeden Fall attraktiv noch um die Playoffs zu kämpfen, anstatt abgeschlagen hinten in der Tabelle zu dümpeln. Ich meinte mit Buyer einfach, dass sie kommende Free Agents ertraden könnten, um dem Kader noch den letzten Schliff zu geben.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 18/01/2008 18:43

Antwort auf:
Und dass sie bei der Tradedeadline als buyer auftreten kann ich mir auch nicht vorstellen, vorallem weil sies ja auch sonst schon schwer haben gute Spieler für sich zu interessieren und ausserdem sind gute Spieler auch daran interessiert zu einem cup contender zu wechseln, was Columbus auch bei einem Playoffeinzug nicht wäre....

Eben. Weil sie es schwer haben über die Free Agency Spieler zu verpflichten, wird das Team über Trades verstärkt. Nur wenige Spieler verfügen über eine NTC (Ok, in Leafs-Land sind es etwas mehr <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />) und können selbst entschieden, ob sie die für ein bestimmtes Team waiven oder nicht. Alle anderen Spieler müssen Trades einfach akzeptieren.
Geschrieben von: ragazzi

Re: Allgemeine News - 18/01/2008 19:11

Antwort auf:
Die Situation in Columbus ist doch vergleichbar mit der von Atlanta in der letzten Saison. Die haben auch einen wahnsinnigen Preis für Tkachuk bezahlt, weil sie unbedingt einmal in die Playoffs kommen wollten. Für Starspieler ist es auf jeden Fall attraktiv noch um die Playoffs zu kämpfen, anstatt abgeschlagen hinten in der Tabelle zu dümpeln. Ich meinte mit Buyer einfach, dass sie kommende Free Agents ertraden könnten, um dem Kader noch den letzten Schliff zu geben.

Naja, Atlanta war immerhin Divisionsieger, auch wenn sie dann in den Playoffs böse abgeloost haben...Tkachuk ist auch nur deswegen gegangen, weil er geglaubt hat er spiele nun mit einem cup contender, denn er hätte ja dank NTC nicht gehen müssen..

@Itchy: stimmt natürlich was du schreibst, aber mal ehrlich, solange alles so nah zusammen ist in der Tabelle und noch viele Teams eine chance haben die Playoffs zu erreichen, wirds zur Trade deadline auch nicht wirklich viel zu buyen geben...
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 19/01/2008 18:31

Kann mir jemand erklären, warum die Bruins die 5Mio$ von Bergeron im Cap Space freihaben, wenn dieser bis Ende Saison ausfällt? Erhält er nun keinen Lohn?
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 20/01/2008 01:31

wenn einer auf der IR (injured reserve list) ist, zählt der lohn nicht zum cap.. allerdings gibt es um IR-eligible zu sein eine mindestausfall dauer glaube ich..

Itchy kann mir meine annahme ja bestätigen oder mich korrigieren..
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 20/01/2008 14:18

Antwort auf:
wenn einer auf der IR (injured reserve list) ist, zählt der lohn nicht zum cap.. allerdings gibt es um IR-eligible zu sein eine mindestausfall dauer glaube ich..

Itchy kann mir meine annahme ja bestätigen oder mich korrigieren..

Bei einem Ausfall von 7 Tagen darf man auf die IR, bei 24 Tagen und 10 NHL-Spielen auf die LTIR setzen. Im zweiten Fall erhöht sich der Salary Cap des entsprechenden Teams um das Gehalt des Spielers, ausgezahlt wird er aber weiterhin.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 20/01/2008 20:46

Antwort auf:
Antwort auf:
wenn einer auf der IR (injured reserve list) ist, zählt der lohn nicht zum cap.. allerdings gibt es um IR-eligible zu sein eine mindestausfall dauer glaube ich..

Itchy kann mir meine annahme ja bestätigen oder mich korrigieren..

Bei einem Ausfall von 7 Tagen darf man auf die IR, bei 24 Tagen und 10 NHL-Spielen auf die LTIR setzen. Im zweiten Fall erhöht sich der Salary Cap des entsprechenden Teams um das Gehalt des Spielers, ausgezahlt wird er aber weiterhin.


LTIR = long term injured reserve?
Verstehe ich das Post falsch oder müsste es heissen, dass sich der Salary Cap um den Betrag vermindert?
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 21/01/2008 10:13

Der Cap muss sich erhöhen, sonst könnten sie ja gar nicht für einen Ersatz suchen, da sie ja das Gehalt des LTIR-Spielers immer noch über den Cap bezahlen müssen.
Beispiel Ottawa: Die haben einen Cap von ca. 40 Mio., falls jetzt Heatley 6 Monate ausfallen würde, würde sich der Cap auf 48 Mio erhöhen, er verdient um die 8 Mio. (Resp. 51 Mio, da die Grenze diese Saison glaub ich 43 Mio ist).
So könnten sie z.B. von den Thrashers Marian Hossa holen, der so um die 5-6 Mio. verdient. Das ergibt dann einen Cap Hit vom 46 Mio.
Oh mann, Montag morgen was erklären, hoffe konnte es ein wenig aufklären... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 21/01/2008 10:25

Antwort auf:
Der Cap muss sich erhöhen, sonst könnten sie ja gar nicht für einen Ersatz suchen, da sie ja das Gehalt des LTIR-Spielers immer noch über den Cap bezahlen müssen.
Beispiel Ottawa: Die haben einen Cap von ca. 40 Mio., falls jetzt Heatley 6 Monate ausfallen würde, würde sich der Cap auf 48 Mio erhöhen, er verdient um die 8 Mio. (Resp. 51 Mio, da die Grenze diese Saison glaub ich 43 Mio ist).
So könnten sie z.B. von den Thrashers Marian Hossa holen, der so um die 5-6 Mio. verdient. Das ergibt dann einen Cap Hit vom 46 Mio.
Oh mann, Montag morgen was erklären, hoffe konnte es ein wenig aufklären... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Alles klar, danke!
Es wird also nicht der Lohn für den verletzten Spieler aus dem Cap herausgenommen, sondern der fragliche Betrag wird nochmals zum Cap dazugeschlagen, und wird dann doppelt ausgegeben; etwas komisch, hätte eigentlich gedacht, dass der Lohn des verletzten Spielers via Versicherung bezahlt würde.
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 21/01/2008 10:57

Der Lohn wird schon von der Versicherung übernommen, aber auch das zählt gegen den Cap.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 22/01/2008 14:56

Ich glaub devilman hat das Prinzip verstanden, nur verwendet er kreuzfalsche Zahlen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Salary Cap (Ceiling) 2007-08: 50.3 Mio USD
Salary Cap Hit Dany Heatley 2007-08: 4.5 Mio USD

Vereinfacht stimmt sein Beispiel, wenn man die richtigen Zahlen verwendet. Boston hat nun also aufgrund der LTIR 50.3 + 4.75 (Bergeron) + 4.1 (Zhamnov) = 59.15 als Salary Cap Ceiling. Boston hat damit die Bewilligung, eine Payroll von beinahe 60 USD zu haben, solange die Spieler auf der LTIR sind.
Grund für das Aufrechnen ist vermutlich, dass so kein Team den Salary Cap Floor unterschreiten kann.

Antwort auf:
Es wird also nicht der Lohn für den verletzten Spieler aus dem Cap herausgenommen, sondern der fragliche Betrag wird nochmals zum Cap dazugeschlagen, und wird dann doppelt ausgegeben;

Auch nicht ganz. Der Lohn wird nicht doppelt gegen den Salary Cap gezählt. Man kriegt nur den gleichen Betrag nochmals zur Verfügung gestellt. Ob man dies dann ausgeben möchte oder nicht liegt meist in der Hand des Team Owners. Bezahlt wird der Lohn aber nur einmal.
Geschrieben von: devilman

Re: Allgemeine News - 22/01/2008 17:38

Ouch, 40 Mio $ und ein paar zerquetschte waren glaub ich der post-lockout season cap... aw well... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rot.gif" alt="" />
Geschrieben von: Nirvana

Re: Allgemeine News - 22/01/2008 17:56

Nun ist es soweit. Ferguson ist nicht mehr GM der Leafs.
http://www.nhl.com/nhl/app?articleid=350...mp;service=page
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 22/01/2008 18:43

Antwort auf:
Ouch, 40 Mio $ und ein paar zerquetschte waren glaub ich der post-lockout season cap... aw well...

Nö, da war er unter 40.

Antwort auf:
Nun ist es soweit. Ferguson ist nicht mehr GM der Leafs.
http://www.nhl.com/nhl/app?articleid=350...mp;service=page

Grossartig! Weshalb auch immer dies so lange ging. Ich hoffe, dass die Leafs nun einen GM kriegen, welcher endlich mal eine klare Philosophie hat und dieses Ziel auch entsprechend verfolgt. Einfach wird es der Nachfolger allerdings nicht haben, da ja bereits mehr als 40 Mio für nächstes Jahr weg sind und Fergie einfach zu viel verbockt hat in den letzten 4.5 Jahren.
Nun dürfte McPhee wohl konkurrenzlos der schlechteste GM der Liga sein <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 24/01/2008 10:22

Marty St. Louis hat gestern um einen Trade gebeten und möchte möglichst zu einem Contender.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 24/01/2008 16:55

wo hast du denn jetzt das her?

ich hoffe mal kenny kann wiederstehen, ansonsten haben die wings bald einen zasterberg und keinen zetterberg mehr!

welche teams kommen denn rein vom SalaryCap her in Frage?
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 24/01/2008 18:54

Antwort auf:
wo hast du denn jetzt das her?

Guter Freund von Dan Boyle und Jay Feaster.

Antwort auf:
welche teams kommen denn rein vom SalaryCap her in Frage?

Viele. Tampa Bay wird Marty wohl nur gegen Quality traden, womit der Torhüter wieder zum Thema wird. Rein vom Cap-Space her können es zu viele Teams sein, welche entweder über genügend Platz verfügen oder schnell welchen schaffen könnten.
Nicht zu vergessen ist auch, dass die Teams, welche nicht erfolgreich sein werden beim St. Louis-Bidding danach ihre Fühler auf Jokinen, Tanguay oder Sundin richten können (vorausgesetzt die NTCs werden gewaivt). Dazu kommt auch noch Forsberg, welcher aktuell wieder trainiert. Sein Knöchel hält bisher jedenfalls ganz gut im Schlittschuh.
Geschrieben von: TingelTangel Bob

Re: Allgemeine News - 24/01/2008 22:35

Was meint ihr ist er realistisch wenn St.Louis nach Boston wechselt, ich meine Boston hätte sicher platz, da sie nicht auf Bergeron und Zhamnov zurück greifen können!
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 25/01/2008 07:24

meinn gott, alfie hat diese nacht sieben scorerpunkte erzielt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" />
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 25/01/2008 08:21

Alfredsson hat seine Scorerstatistik mächtig aufpoliert. Tortorella hatte wieder mal ein gutes Händchen mit dem Torhüterwechsel <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />

Welcher Contender ist denn momentan dazu bereit, einen valablen Ersatz für St. Louis zu geben? Das Problem wird ja bei vielen auch sein, dass der Ersatz nicht nur faktisch Qualität haben muss, sondern auch auf dem Papier (Sprich: etwas verdient, sonst wirds eng mit dem Cap).

Irgendwie fände ich es einen denkbar schlechten Zeitpunkt für einen Trade (für die Bolts). Aber mal schauen, irgendwie findet man immer einen Dummen.... St. Louis für Theodore wäre doch mal etwas <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 25/01/2008 09:25

Boston sehe ich bei der aktuellen Tabellenposition nicht unbedingt als Team an, welches wirklich Chancen auf St. Louis hat. Der wird seine NTC nur für Teams waiven, bei welchen er wirklich eine klare Verbesserung sieht. Die Playoffs will er nämlich auf keinen Fall verpassen. Daher werden die Teams aus der NW wohl auch allesamt nicht mitmischen, obwohl zumindest Colorado, Calgary und Vancouver neuen Offensivkräften nicht abgeneigt wären. Die Teams aus der NW sind allesamt zu nahe beieinander und am Ende könnten nebst Edmonton daher vielleicht sogar noch zwei weitere die Playoffs verpassen.
Je näher die Deadline rückt, desto klarer werden wohl die Teams sein, welche wirklich ernsthafte Chancen auf St. Louis haben.
Geschrieben von: RadoX

Re: Allgemeine News - 25/01/2008 20:21

Turco für St. Louis nach Tampa scheint sich nun doch zu bewahrheiten!
Kann mir nicht zwar nicht vorstellen, was für einen Sinn das für Dallas macht.
Die Stars wären mit Smith und Stephan im Tor doch recht schwach besetzt und man sie wären für mich dann kein Contender mehr!
Geschrieben von: c-ro

Re: Allgemeine News - 29/01/2008 07:29

Selanne ist wieder da!
http://ducks.nhl.com/team/app/?service=page&page=NewsPage&articleid=351531

Freue mich darauf ihn noch einmal zu sehen.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 30/01/2008 20:16

Woran erkennt man, dass Alexander Ovechkins Vertrag erst im Herbst zu laufen beginnt? Er kann sich keine anständigen Kleider leisten. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Zum Rest des Bilds sag ich mal nicht viel <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Geschrieben von: balej 57

Re: Allgemeine News - 30/01/2008 20:47

So geil <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Metro

Re: Allgemeine News - 30/01/2008 22:16

da haben die eltern gleich nochn koffer wodka zum begiessen des erfolges mitgebracht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" />
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 31/01/2008 07:18

ruutu hat diese nacht kovalchuck ausgeschaltet <img src="/ubbthreads/images/graemlins/haare.gif" alt="" />

http://www.youtube.com/watch?v=hny6QLP2X...418&st=



sehr schön die reaktion von mccarthy, hat keine sekunde gezögert und ein zeichen gesetzt
Geschrieben von: Nirvana

Re: Allgemeine News - 31/01/2008 09:24

Ich persönlich würde diesesmal Ruutu keine böse Absicht unterstellen. Kovalchuck wollte ausweichen, Ruutu hat das zu spät bemerkt und so prallten die Kniee aufeinander.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 31/01/2008 10:50

sehe ich auch so. dennoch verständlich dass mccarthy eingegriffen hat!
Geschrieben von: Drifter

Re: Allgemeine News - 31/01/2008 21:06

dämlicher hit.. absolut typisch ruutu.. das spiel war unterbrochen.. und er kam mit dem knie voraus.. wenn er ihn seitlich checkt, dann fährt er nicht knee-to-knee in kovalchuk rein.. und die reaktion von mccarthy.. nun ja.. gut gemeint.. aber ruutu bräuchte mal ein richtiges pounding..
Geschrieben von: Yzerman19

Re: Allgemeine News - 31/01/2008 21:20

Klar musste McCarthy eingreiffen. Wie lange fällt Kovalchuk aus? Falls mehrere Spiel, sind die PO's sicher weg.
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 31/01/2008 21:55

Antwort auf:
das spiel war unterbrochen..

Nö, Spiel war am laufen.

Ehrlich gesagt find ich den Hit gar nicht so dirty. Kovalchuk wich im letzten Moment aus (0.5 - 1m?) und "vergass" dabei, sein Bein nachzuziehen. Ruutu hatte IMO aber nie die Absicht, Kovalchuk zu verletzen oder gezielt sein Knie anzugreifen. Er wollte seinen Check abschliessen und tat dies auch. Fragwürdig ist wohl zusätzlich, dass Ruutu eine Fighting Major erhielt.
Geschrieben von: Anonym

Re: Allgemeine News - 01/02/2008 08:30

Habe mich auch gefragt, wie die Strafen da zustande kamen. Alles ein wenig fragwürdig...
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 01/02/2008 14:00

Ovechkin mit einer gebrochenen Nase, genähter Lippe sowie 4 Toren und einem Assist beim 5:4-Sieg über Montréal. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />

http://de.youtube.com/watch?v=Bpb0PD_mXRo
http://de.youtube.com/watch?v=vkr68uZQRXc&feature=related
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 01/02/2008 16:49

Der Ruutu Hit wirft schon einige Fragen auf. Z.B:

1.) Wieso spielt es eine Rolle, was geschehen wäre, wenn sich Kovy nicht um den Hit gedrückt hätte? Meiner Meinung nach keine. Ruutu darf nicht in Kovys Knie fahren, und wenn er halt gedacht hat, es komme anders hat er halt falsch gedacht und ist deshalb schuld.


2.) Klar war es anfangs nicht die Absicht Ruutus, einen solchen Check anzubringen. Aber: Als er gemerkt hat, dass Kovy ausweichen will hätte er ALLES unternehmen müssen, um den Zusammenprall zu verhindern. Ruutu ist mit seinem Knie sogar noch leicht in Kovys Richtung abgedriftet.

3.) Ist es Zufall, dass ausgerechnet der für Cheap-Shots bekannte Ruutu den Starstürmer des Conference-Rivalen flachlegt, oder ist das auch nur unglücklicher Zufall?
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 01/02/2008 18:36

Antwort auf:
1.) Wieso spielt es eine Rolle, was geschehen wäre, wenn sich Kovy nicht um den Hit gedrückt hätte? Meiner Meinung nach keine. Ruutu darf nicht in Kovys Knie fahren, und wenn er halt gedacht hat, es komme anders hat er halt falsch gedacht und ist deshalb schuld.

Das prominenteste Opfer, welches selbst auch einen Grossteil der Schuld trug, ist mit Patrice Bergeron einer deiner Lieblingsspieler. Wie Bergeron reagierte auch Kovalchuk falsch und musste dafür herhalten. Der Unterschied ist nur, dass die Liga bei Jones' Aktion eine Regelwidrigkeit feststellen konnte, bei Ruutu hingegen nicht.

Antwort auf:
2.) Klar war es anfangs nicht die Absicht Ruutus, einen solchen Check anzubringen. Aber: Als er gemerkt hat, dass Kovy ausweichen will hätte er ALLES unternehmen müssen, um den Zusammenprall zu verhindern. Ruutu ist mit seinem Knie sogar noch leicht in Kovys Richtung abgedriftet.

Du hast selbst noch nie gespielt, richtig? In dieser Situation kann Ruutu den Hit nicht mehr abbrechen, da die Distanz für eine Reaktion schlichtweg zu kurz ist. Die Bewegung von Ruutus Knie kommt zu Stande, da er seine Schulter voraus schiebt und durch das Verpassen von Kovalchuk (bedingt durch dessen Ausweichmanöver) die Balanche verliert, der ganze Körper aus dem Gleichgewicht gerät und er dadurch einen Hang zur rechten Seite kriegt.
Dies kannst du ganz einfach zu Hause trainieren: Stehe neben eine Wand und bringe dort einen leichten Hit an, indem du einfach die entsprechende Bewegung ausführst. Dabei stellst du dir vor, dass die Wand der Gegner ist. Danach machst du den genau gleichen Bewegungsablauf nochmals, stehst allerdings einen halben Meter weiter weg von der Wand (die Distanz steht symbolisch für den Gegner, der sich jetzt eben geduckt hat). Du wirst ebenfalls das Gleichgewicht verlieren.

Antwort auf:
3.) Ist es Zufall, dass ausgerechnet der für Cheap-Shots bekannte Ruutu den Starstürmer des Conference-Rivalen flachlegt, oder ist das auch nur unglücklicher Zufall?

Ist es Zufall, dass Kovalchuk zum wiederholten Mal die Penguins dumm angemacht hat und Ruutu ihn nun wohl mit einem harten aber cleanen Hit kurz durchrütteln wollte?

Ich mag Ruutu kein bisschen (zugegeben, Kovalchuk auch nicht), jedoch muss ich ihm in diesem Fall doch beipflichten:
"I meant to finish my check," Ruutu said. "He ducked away and I barely hit him. I didn't change direction. I just went for a hit." (TSN.ca)
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 02/02/2008 13:00

Antwort auf:

Dies kannst du ganz einfach zu Hause trainieren: Stehe neben eine Wand und bringe dort einen leichten Hit an, indem du einfach die entsprechende Bewegung ausführst. Dabei stellst du dir vor, dass die Wand der Gegner ist. Danach machst du den genau gleichen Bewegungsablauf nochmals, stehst allerdings einen halben Meter weiter weg von der Wand (die Distanz steht symbolisch für den Gegner, der sich jetzt eben geduckt hat). Du wirst ebenfalls das Gleichgewicht verlieren.


ich hätte hier noch angefügt, dass du sämtliche forderungen im verletzungsfall von saint patrick ausschliesst
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


danke für den shutout gestern!

osgood und hasek sind nun nummer 1 und 2 der nhl was gaa angeht, trotz des katastrophalen starts von hasek
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 07/02/2008 08:57

Foppa geht nicht nach Motown
Gord Miller kann damit auch aufatmen, da er sein Haus darauf verwettet hat, dass Foppa aus Respekt gegenüber den Avs nie das Dead-Things-Jersey anziehen würde. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Ich bin allerdings überrascht, dass Foppa Chicago ebenfalls in Erwägung zieht. Vermutlich werden die Hawks aber auch bald aus dem Rennen ausscheiden. Colorado konnte sich bisher ohne die drei grossen S im Playoff-Rennen halten und mit einer Rückkehr dieser Spieler sowie der Beigabe von Foppa wäre das Team wieder deutlich stärker.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 07/02/2008 13:04

Antwort auf:
Foppa geht nicht nach Motown
Gord Miller kann damit auch aufatmen, da er sein Haus darauf verwettet hat, dass Foppa aus Respekt gegenüber den Avs nie das Dead-Things-Jersey anziehen würde. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

eine win-win situation <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />

floppas zeit ist durch, aber vielleicht fühlt er sich wohl in der umgebung der avs, wo die halbe mannschaft mehr zeit im spital statt aufem eisfeld verbringt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

allerdings, zusammen mit magic joe könnte er immer noch ein ärgerniss darstellen...mal schauen wie ernst es ihm ist mit seinem comeback
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 07/02/2008 14:47

Antwort auf:
floppas zeit ist durch, aber vielleicht fühlt er sich wohl in der umgebung der avs, wo die halbe mannschaft mehr zeit im spital statt aufem eisfeld verbringt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

allerdings, zusammen mit magic joe könnte er immer noch ein ärgerniss darstellen...mal schauen wie ernst es ihm ist mit seinem comeback

Wenn man sieht, wie Verbissen Foppa an seinem Comeback gearbeitet hat und dass er sich von nichts aus der Bahn werfen liess, kommt bei mir unweigerlich der Gedanke auf, dass er es unbedingt nochmals allen beweisen will. Sein Körper hatte nun lange Zeit sich zu erholen und das letzte Mal, als Foppa ein ganzes Jahr nicht gespielt hat, wäre er beinahe der erste Spieler geworden, welcher Playoff-MVP geworden wäre ohne überhaupt im Final zu spielen.
Er war wohl der dominanteste und kompletteste Spieler der NHL in den späten 90er Jahren bzw. Anfang dieses Jahrtausends und spielte mit einer unglaublichen Intensität. Auch das er sich Anfang Dezember nicht zurückwerfen liess und nun allem Anschein nach wirklich nochmals zurückkehren deutet wohl ganz stark darauf hin, dass er wirklich nochmals sein bestes Hockey zeigen will.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 07/02/2008 21:19

ja der wille ist sicherlich ein wichtiger faktor. der zeigt derzeit auch d-mac, der sich durch die unteren ligen hocharbeitet und inzwischen sogar eine PTC in der ahl hat. dennoch halte ich die chance für klein dass er je wieder bei den wings in der nhl spielt.

natürlich ist peach ein anderes kaliber, aber manch einer kann nicht akzeptieren dass sein körper einfach nicht mehr mitmacht. wobei ich es forsberg ganz ehrlich gönnen würde. ihr dürft dann mit ihm die ducks ausschalten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 09/02/2008 09:10

Nachdem ihm die Avs keinen Vertrag angeboten haben und auch sonst kein Team Interesse zeigte, beendete Jeff Friesen gemäss Adrian Dater vorgestern seine Karriere.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 11/02/2008 07:44

Bitte helft mir und meiner Clubbrille

http://www.youtube.com/watch?v=KgrOQtGFFmw

Das Goal wurde nicht wirklich korrekterweise aberkannt oder? Giggy ist von selbst in Homer reingefahren, der ausserhalb des Kreises gestanden ist?

Ich habe langsam einen Komplex was die Ducks anbelangt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 11/02/2008 09:44

Antwort auf:
Bitte helft mir und meiner Clubbrille

http://www.youtube.com/watch?v=KgrOQtGFFmw

Das Goal wurde nicht wirklich korrekterweise aberkannt oder? Giggy ist von selbst in Homer reingefahren, der ausserhalb des Kreises gestanden ist?

Ich habe langsam einen Komplex was die Ducks anbelangt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />

IMO ist der linke Schlittschuh vor dem Puck im Torraum.
Geschrieben von: Cheli

Re: Allgemeine News - 11/02/2008 16:04

Er ist kurzeitig im Torraum dann aber gleich wieder draussen noch bevor der Puck überhaupt ins Blickfeld der Kamera kommt.

Aber es passt dazu das die Liga ja vor der Saison die order rausgegbeen hat gegen Spieler wie Holmström strenger zu pfeiffen. Das war bestimmt schon das 6 oder 7 Tor welches Holömström die Saison aberkannt wurde.
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 11/02/2008 18:45

also meiner meinung nach ist es ein reguläres tor...wie du gesagt hast...am anfang war er kurz drin aber dann wieder draussen...und behindert hat er giguerre ja nicht wirklich...aber was solls
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 11/02/2008 18:56

Habe es mir nun noch mehrmals angesehen und es war eine Torhüter-Behinderung. Giguere verschiebt sich zwar in Holmström rein, Homers Hinterteil hat aber trotzdem nichts im Torraum verloren, wenn er Giguere damit im Weg ist.
Zu sehen ist dies schön bei 0:50 des Videos. Die Behinderung geschieht somit sogar noch kurz bevor der Schuss in den Torraum gelangt.
Geschrieben von: Roensi

Re: Allgemeine News - 11/02/2008 20:05

Für mich auch eher Tor. Ist aber schwierig zu entscheiden...
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 12/02/2008 08:30

Beinahe schon Blockbuster-Trade in der Post-Lockout-NHL:

nach Ottawa: Cory Stillman, Mike Commodore
nach Carolina: Patrick Eaves, Joe Corvo

Ganz starker Trade von Murray. Corvo war ein Klotz am Bein mit schlechtem Vertrag, welchen man nun los wurde. Eaves hatte ein sehr starkes Rookie-Jahr, sucht seither aber diese Form vergeblich und plagt sich bereits mit 23 mit unglaublich vielen Verletzungen rum.
Mit Commodore wird ein sehr solider Verteidiger verpflichtet, der die so sehr benötigte Härte reinbringt und mit der Akquisition von Stillman schafft man nun vielleicht endlich eine zweite Scoring-Line.
Die Sens sparen zudem noch 567'000 USD Cap-Hit ein.
Geschrieben von: RobertMA

Re: Allgemeine News - 12/02/2008 09:48

Ich habe gerade gelesen, dass die Trading-Deadline in diesem Jahr schon am 26. Februar ist. Habt ihr eine Ahnung, warum der Termin heuer so früh ist?

Gruß Robert
Geschrieben von: hockeyrocks

Re: Allgemeine News - 12/02/2008 10:04

Ich denke mal weil dieses Jahr ein Schaltjahr (mit 29. Feb) ist. Wobei die Tradedeadline ja schon länger Ende Feb war.
Geschrieben von: The Moose

Re: Allgemeine News - 12/02/2008 10:52

Antwort auf:
Wahrscheinlich war es die Hitze: In der Nacht auf Mittwoch spielen die Canadiens aus dem kalten Montreal im sonnigen Florida gegen die Tampa Bay Lightnig. Da brannten bei Ryan O´Byrne und Thomas Kostopoulus offenbar die Sicherungen durch.

Erst klauten sie einer Frau in einem Nachtklub das Portemonnaie, dann griffen sie auch noch einen Polizisten tätlich an. Aber eigentlich sollten NHL-Stars doch genügend verdienen, um sich einen netten Abend zu leisten. Ganz und gar nicht nett war dann die Attacke auf den Gesetzeshüter. Ihr Mütchen durften die Hitzköpfe dann in der Zelle kühlen.

Ob Alkohol im Spiel war, ist nicht bekannt. Aber Eishockey-Spieler sind allgemein keine Kinder von Traurigkeit.


Ups, gefunden auf Blick-Online, was war denn da bloss los <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 12/02/2008 12:10

och, diverse nhl spieler haben ihre problemchen, emery beklagt sich ja dass er zuviel von der polizei gepickt wird wegen seines weissen hummers <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 12/02/2008 12:10

@Robert
Antwort auf:
Ich habe gerade gelesen, dass die Trading-Deadline in diesem Jahr schon am 26. Februar ist. Habt ihr eine Ahnung, warum der Termin heuer so früh ist?

Gruß Robert

Ist im neuen CBA so geregelt.

@hockeyrocks
Antwort auf:
Wobei die Tradedeadline ja schon länger Ende Feb war.

Nope, die war früher immer Mitte März (ca. 10-12 Spiele vor dem Ende der Regular Season). Nach dem neuen CBA ist sie nun ca. 20 Spiele vor Ende der Regular Season. 2006 war es der 9. März (durch das Olympia-Break etwas hinausgezögert), letztes Jahr der 27. Februar.

Für die Teams ergibt sich dadurch der Vorteil, dass man länger Zeit hat die neuen Spieler ins Team zu integrieren. Negativ fiel dafür auf, dass es schwerer ist klare Seller und Buyer zu identifizieren und daher der Markt nicht mehr so lebendig ist wie in der Vergangenheit.

@Moose
Antwort auf:
Ups, gefunden auf Blick-Online, was war denn da bloss los

Der Artikel stellt den Vorfall etwas gar krass hin. Kostopoulos widersetzte sich der Polizei, kam danach aber gegen eine Kaution von 500 USD frei. O'Byrne wurde wegen schwerem Diebstahls eingesperrt und danach für 2000 USD frei gelassen.
Hätten die zwei tatsächlich gewalttätige Angriffe verübt, wäre die Summe wohl deutlich höher angesetzt worden und das Vergehen würde dann im Falle von O'Byrne auch nicht mehr als Diebstahl angegeben.
Geschrieben von: hockeyrocks

Re: Allgemeine News - 12/02/2008 14:26

Antwort auf:
Nope, die war früher immer Mitte März (ca. 10-12 Spiele vor dem Ende der Regular Season). Nach dem neuen CBA ist sie nun ca. 20 Spiele vor Ende der Regular Season. 2006 war es der 9. März (durch das Olympia-Break etwas hinausgezögert), letztes Jahr der 27. Februar.


Danke für die Aufklärung. Ich dachte die Deadline würde sich auf ein Datum beziehen und nicht auf eine Anzahl Spiele.
Geschrieben von: RobertMA

Re: Allgemeine News - 12/02/2008 16:11

Ich danke ebenfalls für die Aufklärung. Das kommt einfach davon, wenn man wie ich immer noch regelmäßig NHL 2004 auf der PS2 zockt ... oder NHL 95 auf dem SNES - kult!

Gruß Robert
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 15/02/2008 12:25

gemäss einem beiträg auf www.tsn.ca/nhl liebäugelt chris chelios mit einer olympia teilnahme 2010, was notabene seine 5. olympischen Spiele wären.

hier der bericht: http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=229662&hubname=nhl
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 18/02/2008 13:35

werbung auf den jerseys auch in der nhl?!

http://www.thestar.com/Business/article/304287

ich sage so sehr: nein!
Geschrieben von: niklashagman

Re: Allgemeine News - 19/02/2008 18:35

wiso steht im lead nur etwas von den goali shirts? (mochte nicht das ganze lesen)
Geschrieben von: Saint Patrick

Re: Allgemeine News - 20/02/2008 12:24

Maskottchen bei "The Frozen Moment" --- unbezahlbar

http://www.nhl.com/nhl/app?service=page&page=FrozenMoment
Geschrieben von: Darius

Re: Allgemeine News - 20/02/2008 14:11

Falls es jemanden interessiert, die Tickets für die Saisoneröffnungsspiele in Stockholm zwischen den Senators und Penguins sind seit heute morgen buchbar:

http://www.ticnet.se

http://www.globearenas.se
Geschrieben von: Roensi

Re: Allgemeine News - 25/02/2008 21:26

Verdammt! Es ist schon ausverkauft!

Weiss jemand, ob es noch weitere Möglichkeiten gibt an Tickets zu kommen?

Vielleicht über ein Reisebüro?
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 27/02/2008 22:03

Heute wurde nun also John Paddock als Coach der Sens gefeuert, nachdem er 14 der letzten 21 Spiele verloren hatte. Bryan Murray steht wieder bis Ende Saison hinter der Bande.
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 07/03/2008 10:22

tootoo sitzt mal wieder auf der (medialen) anklagebank wegen eines harten (fairen?) checks! alleine von den webvideos kann ich es nicht beurteilen, weiss jemand mehr?
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 09/03/2008 22:07

Antwort auf:
tootoo sitzt mal wieder auf der (medialen) anklagebank wegen eines harten (fairen?) checks! alleine von den webvideos kann ich es nicht beurteilen, weiss jemand mehr?

Gab keine Sperren. Anscheinend war der Hit aber mehr eine Reaktion auf einen früheren Hit der Nuckles.
Geschrieben von: Phippu SCB

Re: Allgemeine News - 09/03/2008 23:38

Heute gab es im Spiel Pittsburgh gegen Washington 30 Sekunden vor Schluss ein ziemlich kurioses Tor. Die Pens waren voll am Drücker, und irgenwie brings Sid die Scheibe vors leere Tor. Dort schiebt aber nicht etwa Dupuis ein, sondern Niklas Bäckström. Schon fast legendär dieses Tor <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> Bei NBC hatten sie Crosby ein Mic angehängt. Er nach dem Tor so: ''Did he score on his own net? hahahhaha''
Geschrieben von: blue_penguin66

Re: Allgemeine News - 10/03/2008 12:24

hier:

http://www.youtube.com/watch?v=pgLNPsHG9nc

gott es war herrlich!
Geschrieben von: dutsh_shulz

Re: Allgemeine News - 10/03/2008 14:34

haha

cooles tor. sowas sieht man auch sehr sehr selten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Geschrieben von: Ovechkin_#8

Re: Allgemeine News - 10/03/2008 20:25

Dachte bäckström dass er ein pinguin ist?= <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />
Geschrieben von: Itchy

Re: Allgemeine News - 10/03/2008 20:38

Antwort auf:
haha

cooles tor. sowas sieht man auch sehr sehr selten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

In dieser Saison aber auch schon das zweite Mal ein Gamewinner.
http://www.youtube.com/watch?v=6Zb91zDwRxA

Wer generell Lust hat, sich etwas zu unterhalten, soll sich hier mal etwas umschauen:
http://www.youtube.com/results?search_query=bryan+mccabe&search_type=
Die Highlights jagen sich da. Sogar einen eigenen Song hat er mittlerweile <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> http://www.youtube.com/watch?v=zHsiF9weibA
Geschrieben von: Macedonia

Re: Allgemeine News - 12/03/2008 19:39

Vor ihrem Saisonauftakt in Stockholm werden die Pittsburgh Penguins noch ein Testspiel gegen Jokerit Helsinki bestreiten:

http://www.tsn.ca/nhl/news_story/?ID=231854&hubname=
Geschrieben von: Zetterberg

Re: Allgemeine News - 15/03/2008 10:56

erst wollte man ihn ohne strafe davonkommen lassen, aber jetzt tut sich zum glück was:

gehört für mich eindeutig bestraft!

http://www.youtube.com/watch?v=y7kRKus2FRQ

http://www.youtube.com/watch?v=Bt5rBWarx6A&feature=related
Geschrieben von: dimoxinil

Re: Allgemeine News - 15/03/2008 13:27

vergleichabr mit Chris Simon gege Ruutu,
Pronger ist auch Wiederholungstäter (letzte Playoffs: Holmstrom, Neil: schlag gegen den Kopf, je eine Sperre).
bei jedem anderen Spieler würde es 10 - 20 Spielsperren geben.
denke bei Pronger Max 5. Leider.
Geschrieben von: