Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc.

Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 10/01/2017 20:13

so zeit für die saison 17-18 zu eröffnen:

Gemäss Blick bekommen Jobin und Reichert keinen Vertrag mehr.

Finde ich eine positive entscheidung.

--------------

Aktuelle übersicht scb-Kader 2017-18

SCB-Kader 2017/18

Torhüter (1):
Leonardo Genoni (Vertrag bis 2018/19)

Abwehr (8):
Calle Andersson (17/18), Eric Blum (21/22), Tim Dubois (17/18)?, Beat Gerber (17/18), Jérémie Kamerzin (18/19), Justin Krueger (17/18), Maxim Noreau (CAN, 17/18 mit Ausstiegsklausel), Ramon Untersander (17/18)


Angriff (9):
Mark Arcobello (USA, 17/18, mit Ausstiegsklausel) , Alain Berger (19/20), Simon Bodenmann (17/18), Andrew Ebbett (CAN, 18/19),Gaetan Haas (19/20), Luca Hischier (17/18), Simon Moser (17/18), Thomas Rüfenacht (19/20), Tristan Scherwey (19/20)


Trainer: Kari Jalonen (FIN)(17/18)
Assistent: Ville Peltonen (FIN) (17/18)


-------------------------------------------
offen:
? Tim Dubois trotz Vertrag bis 17-18

Ryan Lasch (USA)
Dario Meyer
Marco Müller
Martin Plüss
Gian-Andrea Randegger



------------------------
Zuzüge:
Gaetan Haas (Biel)


Abgänge:
Samuel Kreis (Biel)
David Jobin
Marc Reichert
Joel Aebi


----------------------


Geschrieben von: cordon bleu

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 10/01/2017 20:28

Joel Aebi abgang? Hab ich da was verpasst?
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 12/01/2017 10:48

Marco Müller erteilt dem SCB eine absage und wechselt Ende Saison den klub. Könnte mir da ambri oder lausanne vorstellen.

quelle: http://www.bernerzeitung.ch/sport/hockey/drei-duerfen-nicht-einer-will-nicht/story/13672590
Geschrieben von: Forza_Biancoblu

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 12/01/2017 12:48

Der kann uns sicher weiterhelfen, oder?
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 12/01/2017 13:37

ja warum nicht? müller ein dankbarer kämpfer mit ansehlicher Technik. würde ihn aber eher als Center aufstellen, da kommen seine spielübersicht etc. besser zu geltung. hoffe für müller, dass er bei ambri viel eiszeit und geduld erhält.
Beim SCB ist halt schwierig für spieler die von denn elite-junioren kommen sich durchzusetzen. falls man einmal einen raufnimmt, schiebt man sie entweder in die nlb ab oder sie versauern in der 4 linie.
dagegen gibt es andere stürmer bsp. rüfenacht oder scherwey die können spielen wie sie wollen, die sind immer gesetzt. aber dies ist beim scb ja nichts neues.
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 12/01/2017 15:10

Müller definitiv für 3 Jahre zu Ambri. siehe off. site ambri

Dario Meyer verlängert den Vertrag um 1 Jahr.
http://www.scb.ch/news/meldung/newsitem/dario-meyer-bleibt-beim-scb.html


-
Aktuelle übersicht scb-Kader 2017-18

SCB-Kader 2017/18

Torhüter (1):

Leonardo Genoni (Vertrag bis 2018/19)

Abwehr (8):
Calle Andersson (17/18), Eric Blum (21/22), Tim Dubois (17/18)?, Beat Gerber (17/18), Jérémie Kamerzin (18/19), Justin Krueger (17/18), Maxim Noreau (CAN, 17/18 mit Ausstiegsklausel), Ramon Untersander (17/18)


Angriff (10):
Mark Arcobello (USA, 17/18, mit Ausstiegsklausel) , Alain Berger (19/20), Simon Bodenmann (17/18), Andrew Ebbett (CAN, 18/19),Gaetan Haas (19/20), Luca Hischier (17/18), Dario Meyer (17/18), Simon Moser (17/18), Thomas Rüfenacht (19/20), Tristan Scherwey (19/20)


Trainer: Kari Jalonen (FIN)(17/18)
Assistent: Ville Peltonen (FIN) (17/18)


-------------------------------------------
offen:
? Tim Dubois trotz Vertrag bis 17-18?

Ryan Lasch (USA)
Martin Plüss
Gian-Andrea Randegger



------------------------
Zuzüge:
Gaetan Haas (Biel)


Abgänge:
Samuel Kreis (Biel)
David Jobin
Marc Reichert
Joel Aebi
Marco Müller (Ambri)

Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 12/01/2017 15:10

Ich denke Müller wechselt zu den Tigers.... smile
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 12/01/2017 15:16

? nein, müller definitiv bei Ambri siehe http://www.hcap.ch/de/article/4634/marco-m-ller-ab-n-chster-saison-ein-biancobl
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 12/01/2017 15:21

Original geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Sorry hatte ich nicht gewusst. Stützte mich an einer Meldung der Tigers.
Geschrieben von: derpaul

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 16/01/2017 10:55

Erlösung für die SCB-Fans. Der Captain bleibt an bord! Plüss 2 weitere jahre beim scb!

quelle. plick, slapschrott, etc.
Geschrieben von: Pobre Diablo

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 16/01/2017 11:22

Original geschrieben von: derpaul
Erlösung für die SCB-Fans. Der Captain bleibt an bord! Plüss 2 weitere jahre beim scb!

quelle. plick, slapschrott, etc.


Genau nichts steht in deinen Quellen....
Geschrieben von: SCB_seit1977

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 17/01/2017 08:09

Original geschrieben von: Pobre Diablo
Original geschrieben von: derpaul
Erlösung für die SCB-Fans. Der Captain bleibt an bord! Plüss 2 weitere jahre beim scb!

quelle. plick, slapschrott, etc.


Genau nichts steht in deinen Quellen....


Präzis meinte Plüssi zu BlicK:
Ich mache weiter, trete nicht zurück
Wo ist noch offen, Priorität hat der SCB
Im gleichen Artikel steht auch dass bei einem allfälligen Wechsel es nicht der EHC Kloten sei. Dort passe er nicht in die Strategie gemäss Müller
Wobei es ist der Blick...
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 23/01/2017 11:13

der vertrag mit randegger wird verlängert mad sick mad sick

http://www.scb.ch/news/meldung/newsitem/gian-andrea-randegger-bleibt-beim-scb-1.html

----
diese verlängerung kann ich absolut nicht nachvollziehen. da hätte man besser reichert behalten. der randegger kann nun wirklich nix. als verteidiger unbrauchbar und als stürmer auch keine grosse hilfe.

einmal mehr muss man sich beim scb fragen WO BLEIBT DER NACHWUCHS / DIE JUNIOREN ???????????????????????????????????????
die werden ein weiteres mal einfach übergangen, obwohl es einige talentierte spieler (nein, keine jahrhundertalente wie josi/hischier) darunter hätte, welche wohl mehr bringen würden als dieser randegger. einmal mehr hat der (marionetten)sportchef mist erzählt. schon letztes jahr erzählte er vollmundig, dass nachwuchsspieler einen chance erhalten würden, aber keiner erhielt einen vertrag. für nächste saison siehts genau gleich aus.

der nachwuchs erhält in bern leider keine chance und geniesst auch keinen kredit. schade um das verschwendete geld dafür. für was hat man eigentlich eine junioren-abteilung, wenn doch praktisch keiner eine chance erhält?? die junioren-abteilung könnte man beim scb eigentlich auch gleich auflösen und schliessen
Geschrieben von: SCB_seit1977

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 23/01/2017 13:56

also haben
Kreis
Müller
Meyer
Dubois
Schmutz
Dufner
Grossniklaus
L. Hischier
Bertschy
Vermin
Josi
A. Berger
P. Berger
Froidevaux
(Liste beliebig erweiterbar)
keine Chance erhalten?
Randegger ist ein polyvalenter dankbarer 4. Linienspieler der nicht gleich aufmuckt wenn er fast oder gar keine Eiszeit erhält und dann gleich den Verein verlässt, wie aktuell Müller oder vorher Froidevaux Dufner und Grossniklaus. Ausserdem kann er in Not auch hinten eingesetzt werden.
Denke die gleichen Leute die jetzt laut aufschreien und Junioren fordern wären die Gleichen die dann bei einem Absturz in die Niederungen der Tabelle motzen nach dem Motto "has scho gäng gwüsst dass es mit so viu Junge nid guet chunnt...."
Wenn nun ein Junior kommt und besser ist als Randegger wird derselbe klaglos die Rolle als 13. Stürmer oder Tribüne annehmen. NUR muss dann ein Junior auch Randegger mit Leistung verdrängen, Chancen bekommen sie (siehe oben)
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 23/01/2017 16:24

Die vergangenheit interessiert mich nicht…

Eine chance ist halt für mich vertrag und eiszeit in der nla!
Das haben eigentlich nur josi, vermin und bertschy erhalten. Alle anderen wurden entweder in die nlb abgeschoben oder nur bei verletzungsbedingten ausfällen eingesetzt.
d..h für mich folgendes bezüglich von dir aufgelisteten spieler
chance: josi, vermin, bertschy
keine chance erhalten, bzw. nur bei verletzungsbedingten ausfällen eingesetzt: dubois, schmutz, dufner, grossniklaus
in die nlb abgeschoben, irgendwann später doch im nla kader: kreis, müller, l.hischier, die bergers, froidvaux
meyer kam nicht direkt von den scb-junioren, sondern von einen kanadischen whl-team.
Randegger ist für mich hinten absolut keine option. Viel zu fehleranfällig und schlechtes stellungsspiel, das haben die einsätze dort gezeigt. Ansonsten ist er ein limitierter spieler ohne stärken. Für mich einfach eine totale fehlbesetzung.
Also ich hätte keine probleme, wenn bern mal mehr junioren einsetzen würde und dann halt mal in der tabelle nicht zuvorderst wäre. lieber mal ein paar junioren mehr als auswärtige durchschnittsspieler und nulpen wie bsp. loichat, dostoinov, randegger, collenberg,raffainer, die meiers, weisskopf etc. Bei bern halt ist auch ein problem (früher sowie heute) dass gewisse spieler egal wie deren leistung ist in den vorderen linien gesetzt sind. Das stört mich massiv.
Aber in bern interessiert sich halt niemand für die junioren, auch das ist nichts neues.

Geschrieben von: Hektor

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 23/01/2017 18:09

Bei Josi, Bertschy und Vermin musste man auch nicht lange warten oder sich gross in Geduld üben um zu sehen, dass sie es in der NLA packen. Die Qualität bei ihnen war von Anfang an da, deswegen verdrängten sie auch Arriviertere nach hinten.

Zudem schadet es nicht, wenn die Spieler zuerst in der NLB an das Männerhockey herangeführt werden. Wenn einer die Qualitäten mitbringt und dazu bereit ist, spielt er anschliessend auch oder eben unter Umständen von Anfang. Und von Welpenschutz halte ich persönlich gar nichts.

Mit dem Abgang von Jobin wird ein Platz frei in der Abwehr. Es ist nun an Dubois oder einem der anderen Nachrückenden zu zeigen, dass sie es auch in der NLA hinkriegen.

Ich sehe übrigens diese Saison keinen Anlass dazu, einen Müller weiter vorne einzusetzen. Er spielt regelmässig mit ausreichend Eiszeit um dem Trainer zu zeigen, dass man ihn auch mal weiter vorne bringen könnte. Tut er aber nicht. So leid es mir tut, er ist NLA-Massenware, seinen Abgang werden wir kaum bemerken.

Zudem spielt die Mannschaft grundsätzlich bis anhin eine gute bis sehr gute Quali. Gibt keinen Grund da irgendetwas im Line-Up zu ändern, nur damit man sich "Juniorenförderung" ans Revers heften kann.

Nebenbei: Kreis spielt, wenn ich mich nicht irre, mittlerweile unter dem vierten Cheftrainer und weder unter Törmänen, noch unter Boucher, Leuenberger oder Jalonen kommt oder kam er zu überaus viel Eiszeit. Und das wird seine Gründe haben, die nicht in der "Politik" liegen. Ich sehe keinen Anlass dazu, statt Blum, Gerber, Noreau, Andersson, Kamérzin, Untersander oder Jobin Kreis zu bringen. Sogar Krueger in latenter Unterform spielt beständiger und zuverlässiger.
Kreis' Pech ist auch, dass er in der Verletzungsmisere letzte Saison selber auch betroffen war, diese Saison hielt sich die Verletzungshexe bis anhin zurück und die Equipe spielt nicht so, dass man etwas ändern müsste.

Wäre schön, wenn's in Bern in Sachen Druck derart entspannt wäre, dass man aufs Geratewohl Spieler XY ein bis zwei Jahre Zeit geben könnte um sich direkt im NLA-Biotop zu entwickeln. Ist es aber nicht. Die Messlatte in Sachen Toleranz hängt in Bern nicht sehr hoch. Und davon nehme ich mich auch nicht grundsätzlich aus.
Geschrieben von: SCB_seit1977

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 23/01/2017 21:06

Original geschrieben von: SCB-Fan Jufi
Die vergangenheit interessiert mich nicht…

Eine chance ist halt für mich vertrag und eiszeit in der nla!
Das haben eigentlich nur josi, vermin und bertschy erhalten. Alle anderen wurden entweder in die nlb abgeschoben oder nur bei verletzungsbedingten ausfällen eingesetzt.
d..h für mich folgendes bezüglich von dir aufgelisteten spieler
chance: josi, vermin, bertschy
keine chance erhalten, bzw. nur bei verletzungsbedingten ausfällen eingesetzt: dubois, schmutz, dufner, grossniklaus
in die nlb abgeschoben, irgendwann später doch im nla kader: kreis, müller, l.hischier, die bergers, froidvaux
meyer kam nicht direkt von den scb-junioren, sondern von einen kanadischen whl-team.
Randegger ist für mich hinten absolut keine option. Viel zu fehleranfällig und schlechtes stellungsspiel, das haben die einsätze dort gezeigt. Ansonsten ist er ein limitierter spieler ohne stärken. Für mich einfach eine totale fehlbesetzung.
Also ich hätte keine probleme, wenn bern mal mehr junioren einsetzen würde und dann halt mal in der tabelle nicht zuvorderst wäre. lieber mal ein paar junioren mehr als auswärtige durchschnittsspieler und nulpen wie bsp. loichat, dostoinov, randegger, collenberg,raffainer, die meiers, weisskopf etc. Bei bern halt ist auch ein problem (früher sowie heute) dass gewisse spieler egal wie deren leistung ist in den vorderen linien gesetzt sind. Das stört mich massiv.
Aber in bern interessiert sich halt niemand für die junioren, auch das ist nichts neues.

Sorry aber das ist Bullshit
Gerade bei Verletzungen erhält ein Junior die Chance sich in der 1. Mannschaft zu behaupten.
Wenn ich Dein Post lese, kommt es mir vor dass du quasi nur weil einer jung ist ihm ein Vertrag gibst und Eiszeitgarantie.
Was ist wenn er es nicht packt? Mitten in der Saison dann NLB Spieler holen oder vertragslosen Ramsch?
Wenn einer den Verantwortlichen auffällt dann wird er ins Kader berufen und erhält seine Chance. Dort muss er sich aufdrängen und sich seinen Stammplatz erkämpfen. Deshalb lob ich mir Meyer der selber gemerkt hat dass es (noch) nicht reicht und er den Umweg über die NLB machen muss.
Auch bei den Jungen geht alles über die Leistung. Die Chancen sind da, packen muss es aber jeder selber.
Randegger hat sie zum 2. Mal gepackt nach dem Tryout Anfangs Saison.
Meyer wird sie mit seiner Einstellung packen.
Müller geht den Weg des geringeren Widerstandes und wechselt

Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 16/02/2017 16:54

http://www.scb.ch/news/meldung/newsitem/keine-vertragsverlaengerung-mit-martin-pluess.html

keine Einigung zwischen dem SCB und Plüss!

finde ich die richtige Entscheidung. der vertragspoker ging einfach zu lange und ist nicht förderlich, weder für den club, noch für den spieler.

----------
Aktuelle übersicht scb-Kader 2017-18

SCB-Kader 2017/18

Torhüter (1):
Leonardo Genoni (Vertrag bis 2018/19)

Abwehr (8):
Calle Andersson (17/18), Eric Blum (21/22), Tim Dubois (17/18)?, Beat Gerber (17/18), Jérémie Kamerzin (18/19), Justin Krueger (17/18), Maxim Noreau (CAN, 17/18 mit Ausstiegsklausel), Ramon Untersander (17/18)


Angriff (11):
Mark Arcobello (USA, 17/18, mit Ausstiegsklausel) , Alain Berger (19/20), Simon Bodenmann (17/18), Andrew Ebbett (CAN, 18/19),Gaetan Haas (19/20), Luca Hischier (17/18), Dario Meyer (17/18), Simon Moser (17/18), Gian-Andrea Randegger (17/18), Thomas Rüfenacht (19/20), Tristan Scherwey (19/20)


Trainer: Kari Jalonen (FIN)(17/18)
Assistent: Ville Peltonen (FIN) (17/18)


-------------------------------------------
offen:
? Tim Dubois trotz Vertrag bis 17-18?

Ryan Lasch (USA)
Aaron Gagnon (CAN)
Michael Garnett (CAN)
Sascha Rochow



------------------------
Zuzüge:
Gaetan Haas (Biel)


Abgänge:
Samuel Kreis (Biel)
David Jobin (Rücktritt)
Marc Reichert
Joel Aebi
Marco Müller (Ambri)
Martin Plüss

Geschrieben von: peter mueller

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 17/02/2017 03:39

Kommt mir vor wie bei Aldi wenn sie spezielle Tiefpreise anbieten.......die Fans sämtlicher Clubs sehen ihn bei ihrem Club!
Vertragslänge und Salär bewogen Bern nicht zu verlängern!
Ein Club wie der SCB der halt nicht plant wie die Stinker und Marronis denkt weitsichtig!
Ein weiterer Center ist auf 18/19 quasi fix!
Bern hat 2 Ausländer,Haas und eben denjenigen dann unter Vertrag!
plüss...zwei Jahre geht nicht..schade aber vernünftig auch wenn Bern ihn nächste Saison schwer vermissen wird!
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 17/02/2017 08:50

Original geschrieben von: peter mueller
Ein weiterer Center ist auf 18/19 quasi fix!


wenn meinst du damit?
Geschrieben von: peter mueller

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 19/02/2017 04:01

https://twitter.com/jeromereynard/status/833081927523508224
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 20/02/2017 10:50

caminada der nächste floptransfer und ein zweiter "gigon". hat man den nichts aus der geschichte mit gigon gelernt? scheinbar nicht. jetzt holt man wieder einen Türchenöffner, der sich in bern gemütlich einrichtet und nichts leisten muss und dafür erst noch einen anständigen batzen kriegt. caminada hat noch die schlechteren statistiken als bsp. gotterons saikkonen und gehört in der statistik zu den schlusslichtern. seine fanquoten sind in der nla einfach zu schwach und dies schon immer, nicht nur in der aktuellen saison. in der nlb oder 1.liga wäre er sicherlich besser aufgehoben. zudem gilt er eher als bequemer spieler, der im training eher gnädig zu sich selber ist. auch bei seiner motivation sind schon gewisse zweifel angebracht. was erhofft man sich von ihm? caminada ist schon 30 jahre alt und hat kein steigerungspotential mehr im gegensatz zu einem jüngeren wie aebi oder rochow etc. aebi wurde ja von kari sehr schnell und unsanft aussortiert, weshalb auch immer. das der aebi so keine zukunft beim scb hat, ist noch ein wenig verständlich. schade holt man nicht bsp. rochow um genoni die eine oder andere pause zu gönnen. schaden tut dies genoni sicherlich nicht, im gegenteil. aber dafür hat man leider den "falschen" trainer, der setzt mehr auf "ältere" spieler.
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 22/02/2017 17:49

http://www.scb.ch/news/meldung/newsitem/ramon-untersander-bis-2022-beim-scb.html

SCB verlängert vertrag mit untersander vorzeitig um 4 Jahre bis 2022.
sicherlich sehr positiv die verlängerung. diese verlängerung hätte man auch nächste saison vollziehen können. ihm gefällt es und er wollte sicherlich bleiben. dieses gehetze mit den verlängerungen finde ich schlecht und unnötig. zudem müssen die verträge wirklich mehr als 3 jahre verlängert werden? das birgt auch einige gefahren mit sich(bsp. verletzung, spieler will plötzlich weg, spieler bringt leistung nicht mehr etc.). bin davon nicht so begeistert. verträge würde ich maximal um 2 jahre verlängern. alles andere macht kein sinn und birgt ein risiko.
Geschrieben von: peter mueller

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 22/02/2017 21:27

Hafechäs......genau richtig...vorzeitig verlängern denn bei den Backs ist der Markt extrem klein und solche Spieler und dann noch solch eine Entwicklung...
Alles richtig gemacht....jetzt noch Bodi und Mösu und der Kern des Teams steht!
Unti ist nicht nur auf dem Eis ein Type....und er ist neben Blum zum Verteidiungsminister gereift!
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 13/04/2017 11:22

Gemäss finnischen medien wird der finnische stürmer Mika Pyörälä zum scb wechseln. (siehe meldung unter hockeyfans/news)

http://www.eliteprospects.com/player.php?player=7526

na ja, bin gar nicht begeistert über diesen zuzug. mit finnischen stürmern hatte man noch nie glück gehabt. schade fällt man wieder ins "alte beuteschema" zurück und verpflichtet ausländer ü35.aber dennoch finde ich es fragwürdig so einen zu holen. da wäre mir ein anderer viel lieber gewesen.
das finde ich einfach den falschen weg. klar der kari kennt diesen spieler. erfahrung hat er ja, aber für mich kein leader wie bsp. ebbett oder ein skorer wie cory oder arco. schade. zug wurde mit immonen auch nie wirklich glücklich, und der ist etwa ein vergleichbarer spieler wie der neue scb-finne.
Geschrieben von: derpaul

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 13/04/2017 11:50

beim scb 17-18 wirds noch einige änderungen geben:

tor: genoni/caminada

abwehr:
noreau, untersander, gerber, krueger, furrer, alatalo, kparghai, back, f.randegger, evtl. blum (?)

kamerzin und andersson gehen trotz vertrag. kamerzin evtl. lausanne oder gotteron. andersson könnte zum z oder nach schweden wechseln.
blum dürfte trotz vertrag entweder bei lugano oder dem zsc landen
falls blum geht, wird wohl guerra vom z nach bern wechseln. goran bezina scheint aktuell kein thema zu sein. bleibt er in genf oder wechselt er zu gotteron?

sturm:
3 Ausländer (Pyorälä, Ebbett und noch ein weiterer finne als ersatz für arcobello), a.berger, hischier, haas, moser, simek, rüfenacht, g.randegger, scherwey, trachsler, d.brunner, pestoni, und evtl. bodenmann?(trotz vertrag wird er entweder zum z oder lugano gehen) falls bodenmann geht wird noch ein schweizer stürmer kommen(name habe ich vergessen)


noch nicht alles wird verraten
Geschrieben von: cordon bleu

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 13/04/2017 11:58

Oha,laut tröimchen pöilchen,wird beinahe das gesamte team ausgewechselt grin herrlich grin
Geschrieben von: KB3000

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 13/04/2017 14:00

Mit Derek Roy, laufen auch Gespräche. laugh
Geschrieben von: peter mueller

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 13/04/2017 14:21

Jufi du hast dich geoutet......ein SCB Pöbel Fan der sich nicht mal die Mühe macht einen Spieler richtig einzuschätzen und auf Grund von Alter zu disqualifizieren!
Weiter weisst du auch nicht was Bern genau bezahlt und fuer dieses Geld dann auch Spieler verpflichtet werden könnten die Deinen ziemlich sicher total unrealistischen Vorstellungen entsprechen!
du hast mich als quasi Schwätzer abgestempelt...machst aber als Hobbysportchef den SCB jetzt schon Vorwürfe ohne nur die geringsten Kenntnisse von Löhne,Zahlen,Marktgegebenheiten zu haben!
Bleiben wir bei Facts......einer der richtig gute Quellen hat...siehe Ankündigung Transfers....stellts du als Blabla Typen hin....was folgte......Deal....
Ein weiterer Fact....einen Spieler vier Jahre jünger als unser Captain der in eben den vier letzten Jahren sowas von Top spielt kannst du ohne ihn zu kennen als Durchschnittstransfer bezeichnen!
Nur so.....4 Meistertitel,Worldcupsieger,Silber,Bronze.....diverse und nicht wenige Auszeichnungen....wie Most/Game Winner in einer Saison....Powerplayspezialist pur...etc..
Wer sollst dann sein?ein Nr. 1-2 Draft....25 Jahre alt und ca. 1 Poiter in allen Ligen die er spielte?
Der kostet im Fall 1-1,5 Millionen Netto und zieht ziemlich sicher die NHL/KHL vor!
Weiter disqualifizierst du ja Jalonen.....der bislang aus dem SCB durchaus ein geiles Team forme...OHNE irgend ein Wunsch seitens ihm selber.....er kam und arbeitete mit dem Material das er bekam!
Ich sag dir eben eins.......von durchaus qualifizierten Leuten......aus der Hockyszene ist zu hören.....der neue Finne sei der Überflieger der Liga.....spielstark mit überdurchschnittlichen Playmakerfähigkeiten und ein Teamspieler und Powerplayspezialist!
Auch ich sah ihn noch nie und ich masse mir nicht an ihn jetzt schon zu beurteilen...ok SCB JUFI Weiss es dann halt wohl besser!

Ich muss sagen solches nervt mich viel mehr andere eben Tage zu vor als Blablatypen zu beschreiben und selber aber sowas von NULL Kenntnisse in disen Bereichen zu haben....Noten verteilen an Spieler nach System wer hat noch nicht wer will nochmal...oder die kleine Tochter würfelt mal smile!

Also...ich masse mir an weiter Deal anzukündigen ohne Quellen zu nennen...wers dann glaubt....wer nicht soll Spieler in die Pfanne hauen ohne Kenntnisse! smile
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 13/04/2017 15:31

sorry herrr peter mueller, nein, mir ist dieser spieler sehr wohl bekannt. habe ihn mehrmals spielen gesehen. nein, nicht nur an weltmeisterschaften(die ich jedes jahr verfolge), sondern auch ab und zu in der finnischen liga. klar mag meine (übrigens unprofessionelle) meinung nur aufs alter reduziert rüberkommen. habe einige zweifel daran, dass er nicht zum scb passt, obwohl ihn der jalonen bestens kennt. aber so einfach ist es nicht, ist ja eigentlich egal. traue es ihm einfach nicht zu, dass er beim scb dann positiv in erscheinung treten wird. aber bis nächste saison dauert es noch lange. jedenfalls hat auch er eine chance verdient. du hast eine andere meinung als ich, kein problem.
nur weil ihn der klausige zaugg schon jetzt über den grünen klee lobt, mach ich das sicher nicht. klar hat er schöne erfolge und statistiken vorzuweisen. aber was nützt all das wenn er dem team nicht helfen kann und kein leader ist? ja ich weiss sollte keinen neu verpflichteten spieler vorverurteilen bevor er überhaupt mal im scb-dress gespielt hat, bestes beispiel dafür untersander.
Geschrieben von: peter mueller

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 13/04/2017 17:35

lieber petermueller werde entweder konkret und nenne wenn du schon gerüchte verbreitest auch die namen oder lasse es ganz bleiben. dankeschön

deine Worte Jufi....du hast meine Reaktion provoziert und bekommen.....und wie kam es denn raus...Plauderi Peter Mueller?

Zum Finnen.......du hast ihn gesehen....dann will ich jetzt deine Beurteilung dieses Spielers lesen.......und .....ich akzeptiere andere Meinungen.....aber ich akzeptiere nicht dass mir jemand Vorschriften macht.....
Und ich behaupte niergends dass ich der Hero bin der Quellen...aber meinstens wenn ich was ankündige.....logisch nie Namen und Quellen hier drin...traf es ein!

Aber easy...cara.....ich warte auf deine Beurteilung...ich selber sah hn nie...habe mich aber bei aus meiner Sicht sehr fähigen Hockeyexperten informiert!
Was die sagten sag ich dir dann...nach deiner Beurteilung!
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 18/04/2017 14:31

SCB-Kader 2017/18

Torhüter (1):
Leonardo Genoni (Vertrag bis 2018/19), (Pascal Caminada, 2018/19)*

Abwehr (8):
Calle Andersson (17/18), Eric Blum (21/22), Tim Dubois (17/18)?, Beat Gerber (17/18), Jérémie Kamerzin (18/19), Justin Krueger (17/18), Maxim Noreau (CAN, 17/18 mit Ausstiegsklausel), Ramon Untersander (17/18)


Angriff (11):
Mark Arcobello (USA, 17/18, mit Ausstiegsklausel) , Alain Berger (19/20), Simon Bodenmann (17/18), Andrew Ebbett (CAN, 18/19),Gaetan Haas (19/20), Luca Hischier (17/18), Dario Meyer (17/18), Simon Moser (17/18), Gian-Andrea Randegger (17/18), Thomas Rüfenacht (19/20), Tristan Scherwey (19/20), Mika Pyörälä (FIN 17/18)*


Trainer: Kari Jalonen (FIN)(17/18)
Assistent: Ville Peltonen (FIN) (17/18)


----------------------------
*vom scb noch nicht bestätigt

-------------------------------------------
offen:
? Tim Dubois trotz Vertrag bis 17-18?
? Dario Meyer trotz Vertrag bis 17-18?



------------------------
Zuzüge:
Gaetan Haas (Biel)
Pacal Caminada (Lausanne)
Mika Pyörälä (Kärpät Oulu, FIN)




-------------------------------------
Abgänge:
Samuel Kreis (Biel)
David Jobin (Rücktritt)
Marc Reichert (Rücktritt)
Joel Aebi
Marco Müller (Ambri)
Martin Plüss
Ryan Lasch (Frölunda, SWE)
Aaron Gagnon
Michael Garnett
Sascha Rochow
Geschrieben von: baldi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 19/04/2017 18:48

hab jetzt von Pyörälä gelesen und gemäss watson.ch (Verlässlichkeit der Quelle?) könnte Hischier nach dem Draft beim SCB spielen. Ist das nicht too much? Also ich meine wenn Hischier zurückkommt dann wird er wohl Center Nr. 1 sein - Arcobello falls er nicht nach NA abspringt dementsprechend Center Nr. 2 - Pyörälä & Haas teilen sich noch den 3. & 4. Block

Nebenbei gibt es noch einen Ebbett, einer den ich gerne in Zürich sehen würde - das Kader sieht ja schon jetzt echt stark aus!
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 19/04/2017 19:05

nein, man kann nie genug center haben. der neue finne und ebbett können auch gut auf den seiten eingesetzt werden, das wäre kein problem. an ein nla-jahr von nico glaube ich eigentlich nicht unbedingt. da hat der scb glaub kaum einfluss drauf. wenns so wäre, fände ich das sehr positiv.
beim scb gibts noch einige fragezeichen. hoffe schon, dass arcobello bleibt. rechne aber allerdings mit seinem abgang nach nordamerika. scheinbar soll für den vierten sturm morris trachsler die centerposition besetzten, naja bin nicht begeistert davon. hätte lieber einen jüngern spieler da gesehen. trachsler ist glaub ich nicht mehr so solide wie auch schon. und gemäss gerüchten aus langenthal wird wohl kämpf zum scb wechseln.
mal warten und gucken was noch alles passiert.
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 20/04/2017 13:44

http://www.scb.ch/news/meldung/newsitem/pascal-caminada-und-marc-kaempf-zum-scb.html

caminada nun bestätigt. kämpf neu von langenthal. ein b-meister für den meister. mad

bin mit den bisherigen transfers, ausnahme haas, überhaupt nicht zufrieden. gefällt mir gar nicht. caminada ein kleiner torhüter mit miserabler fanquote in der nla, zudem gilt er eher als fauler spieler.
kämpf ist zwar ein einsatzfreudiger spieler, aber ob der für die nla genügt , wage ich stark zu bezweifeln. dürfte ein zweiter loichat werden, d.h. für die nla reicht es nicht, aber guter nlb-spieler.
schade, wird der nachwuchs einmal mehr übergangen. aber bei diesem trainer, zwar ein erfolgstrainer, nicht verwunderlich.


----------

SCB-Kader 2017/18

Torhüter (2):
Leonardo Genoni (Vertrag bis 2018/19), Pascal Caminada, 2018/19

Abwehr (8):
Calle Andersson (17/18), Eric Blum (21/22), Tim Dubois (17/18)?, Beat Gerber (17/18), Jérémie Kamerzin (18/19), Justin Krueger (17/18), Maxim Noreau (CAN, 17/18 mit Ausstiegsklausel), Ramon Untersander (21/22)


Angriff (13):
Mark Arcobello (USA, 17/18, mit Ausstiegsklausel) , Alain Berger (19/20), Simon Bodenmann (17/18), Andrew Ebbett (CAN, 18/19),Gaetan Haas (19/20), Luca Hischier (17/18), Marc Kämpf (17/18), Dario Meyer (17/18), Simon Moser (17/18), Mika Pyörälä (FIN 17/18), Gian-Andrea Randegger (17/18), Thomas Rüfenacht (19/20), Tristan Scherwey (19/20)


Trainer: Kari Jalonen (FIN)(17/18)
Assistent: Ville Peltonen (FIN) (17/18)


-------------------------------------------
offen:
? Tim Dubois trotz Vertrag bis 17-18?
? Dario Meyer trotz Vertrag bis 17-18?



------------------------
Zuzüge:
Gaetan Haas (Biel)
Pacal Caminada (Lausanne)
Mika Pyörälä (Kärpät Oulu, FIN)
Marc Kämpf (Langenthal)





-------------------------------------
Abgänge:
Samuel Kreis (Biel)
David Jobin (Rücktritt)
Marc Reichert (Rücktritt)
Joel Aebi
Marco Müller (Ambri)
Martin Plüss
Ryan Lasch (Frölunda, SWE)
Aaron Gagnon
Michael Garnett
Sascha Rochow




Geschrieben von: cordon bleu

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 20/04/2017 13:52

Warten wir doch erst mal ab bevor wir rum heulen... Wer sagt das Kämpf ein flop wird? Ein KÄMPFer für die 4. Linie,solche Spieler braucht es auch... Wird wohl ein Müller ersatz...Ob er NLA Tauglich sein wird,werden wir im vetlauf der nächste Saison sehen... Ob die Zuger und Klotener damals auch rum heulten als sie Rüfenacht bzw Von Gunten verpflichteten?? confused
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 20/04/2017 14:03

richtig, mal abwarten. vielleicht schafft er es doch. habe aber da meine zweifel, dass er für die nla genügt.
der kämpf war ja schon in den playoffs 15-16 2xmal mittel b-lizenz bereits beim scb zum einsatz gekommen. aufgefallen ist er da nicht gross. bin gespannt wies dann ab august/september auf dem eis aussieht.
Geschrieben von: peter mueller

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 20/04/2017 14:37

Der Nachwuchs übergangen....?
Welcher Spieler hat den Kämpfs Niveau von den Elite?
Die Entscheidungsträger rund um die Planungen...S.L.,Alex,Ville,Kari beurteilen dies und wollten Kämpf.....so viel falsch machten unsere da in den Jahren ja nicht unbedingt.....und vergesst mal eine Tatsache....es kommt kein guter 3 Linienspieler eines andern Clubs zu uns um bei uns in der vierten Linie zu spielen....die haben andere Optionen!
Die Tatsache dass man Kämpf holt spricht auch nicht unbedingt fuer Meyer.....der wird ziemlich sicher bei Visp mehr Spiele machen!
Also bleiben zwei Optionen......Nachwuchs oder liga B......
Sehe es auch so wir das Fleisch mit Käse.....Kämpf.......ein Müllerersatz...ist auch Flügel!
Geschrieben von: cordon bleu

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 21/04/2017 10:57

Dieser Pyörälä wurde also bestätigt. Bin gespannt ob er in der Schweiz auch so skort wie in Finnland....
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 21/04/2017 11:55

bin auch gespannt auf den neuen finnen. sicherlich positiv, dass er sowohl aussen sowie in der mitte eingesetzt werden kann und er den kari kennt.


---------------
ps: sorry für diese zeien, die nix mit dem thema zu tun haben(mampf, cordon bleu, gabs bei mir gestern, esse ich immer gerne wieder:-)
Geschrieben von: cordon bleu

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 21/04/2017 16:51

[quote=SCB-Fan Jufi

---------------
ps: sorry für diese zeien, die nix mit dem thema zu tun haben(mampf, cordon bleu, gabs bei mir gestern, esse ich immer gerne wieder:-) [/quote]

Haha geht mir eben genau so! grin
Geschrieben von: Pobre Diablo

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 22/04/2017 12:19

Original geschrieben von: cordon bleu
Dieser Pyörälä wurde also bestätigt. Bin gespannt ob er in der Schweiz auch so skort wie in Finnland....


Bitte erklärt mir mal diese Logik. Da wird ein verdienstvoller, langjahriger Captain nicht weiterverpflichtet aber man "verschwendet" dafür eine Ausländerlizenz für einen bald 36-jährigen Finnen. Ich kapiers irgendwie nicht...
Geschrieben von: cordon bleu

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 22/04/2017 12:33

Original geschrieben von: Pobre Diablo
Original geschrieben von: cordon bleu
Dieser Pyörälä wurde also bestätigt. Bin gespannt ob er in der Schweiz auch so skort wie in Finnland....


Bitte erklärt mir mal diese Logik. Da wird ein verdienstvoller, langjahriger Captain nicht weiterverpflichtet aber man "verschwendet" dafür eine Ausländerlizenz für einen bald 36-jährigen Finnen. Ich kapiers irgendwie nicht...


Man WOLLTE! Wurde sich aber nicht einig... Grund werden wir wohl nie erfahren... Und ob die Lizenz verschwendet wird,können wir zur jetziger zeitpunkt noch nicht beurteilen. Denke bei diesem Transfer,spielt die CL eine bedeutende rolle
Geschrieben von: Wernu

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 04/05/2017 14:11

Irgendwie werde ich den Gedanken nicht los, dass Mark Streit vor der Rückkehr in die NLA/SCB stehen könnte.
1) In den Playoffs war er bisher immer Überzählig.
2) Ich denke nicht, dass er für nächste Saison einen NHL-Vertrag für mehr als 1,5 Mio Dollar erhalten wird. Das würde heissen, nach Abzug von den Steuern würde er in Bern nicht viel weniger Verdienen.
3) Könnte er so nochmal an den Olympischen Spielen teilnehmen.
4) Hätte er in der NLA mehr für die Familie. (Er wurde ja kürzlich das erste mal Vater)
Geschrieben von: derpaul

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 05/05/2017 09:56

ja der wernu hat recht, roche hat mir folgenden text übermittelt, den er scheinbar auf plick oder 2sekunden selbst geschrieben hat:


Streng geheim! Mark Streit ab Saison 17-18 bei Meister Bern!
Es ist noch streng geheim und doch ist es definitiv. Offizell wird es aber erst, wenn die NHL-Saison beendet ist. Da in Nordamerika Vertragsabschlüsse während der laufenden Saison verpönt sind, wird dieser Transfer auch erst nach Saisonschluss offiziell verkündet. Da müssen sich die Berner Eishockey-Fans noch ein wenig gedulden. NHL-Star Mark Streit setzt seine Karriere in der Schweiz fort. Er unterzeichnet einen 2 Jahresvertrag mit Option anschliessend auf einen Managagement/Trainer-Job beim Schweizer Meister SC Bern. Für Streit ist es eine Rückkehr zu seinem Jugendclub, für den er ja bereits während dem NHL-Lockout 2012/13 gespielt hatte . Legendär ist die Geschichte als er als Junior von Berns damaligen Manager Bill Gilligan als NLA untauglich abgestempelt wurde und Streit danach bei Fribourg-Gotteron unterkam. Die weitere Geschichte von Streit ist ja bestens bekannt.
Ende Saison endet somit das Abenteuer NHL für den bald 40 Jährigen Familienvater. Weder der Spieler noch der SCB wollten sich zu diesem Transfer äussern. Gemäss Berner Gewährsleuten ist der Deal bereits im Januar eingefädelt worden und konnte unter strengster Geheimhaltung doch relativ lange unter Verschluss gehalten werden. Der Wechsel hatte sich doch abgezeichnet. Erstens aus familiären Gründen und zweitens waren auch sportliche Gründe dafür ausschlaggebend. Streit spielt in der Organisation der Pittsburgh Penguins eine bescheidene Rolle. Zudem war es ungewiss ob er überhaupt noch eine Offerte von einem NHL-Team erhalten hätte.

Kamerzin und Andersson gehen
Neben dem Zuzug von Mark Streit kehrt ein weiterer ehemaliger SCB- Junior zum SCB Zurück. Wie schon länger bekannt wurde, schliesst sich Philippe Furrer erneut dem SCB an. Furrer unterschrieb beim SCB einen 3 Jahresvertrag.
Nach den Zuzügen von Streit und Furrer hat es für die beiden Verteidiger Kamerzin und Andersson keinen Platz mehr im Ensemble von Titelverteidiger Bern. Kamerzin und Andersson erhielten in der abgelaufenen Saison nur wenig Eiszeit. Kamerzin wird seine Karriere höchstwahrscheinlich bei Lausanne fortsetzten, da er diese Offerte deren von Fribourg-Gotteron vorzieht. Die Zukunft von Andersson ist noch ungewiss. Entweder er wechselt in seine Heimat Schweden oder er könnte beim ZSC oder evtl. Gotteron landen. Ende Mai sollte diese Angelegenheit geklärt sein.
Geschrieben von: peter mueller

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 05/05/2017 12:38

Ja Blum und Bodi haben soeben ihre Wohnungsschlüssel bezogen.....Blum bestand darauf dass er drei Dattelbäume im Garten hat und seine neue Gitarre musste Chabisreutiger im Elvismuseum klauen gehen!

Das wirklich richtige Paul hast du leider wiedermal total verpasst! smile!
Geschrieben von: derpaul

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 07/05/2017 21:00

gerücht:
von der limmat an die aare?
wechselt der beim zsc unerwünschte patrick thoresen zum scb? der norwegische nationalstürmer könnte evtl. beim scb landen. allerdings hat er auch noch offerten aus schweden, finnland und norwegen. mal abwarten ob da was geht oder nicht.
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 09/05/2017 10:09

http://www.scb.ch/no_cache/news/top-meldung/newsitem/mark-arcobello-bis-2020-beim-scb.html

Der Vertrag mit Mark Arcobello wird bis 2020 verlängert! im neuen vertrag hat er gemäss scb keine ausstiegsklausel!

----
freut mich sehr, dass der posthelm bleibt. hätte ich nicht unbedingt erwartet, habe eigentlich schon mit einem abgang gerechnet.
Geschrieben von: derpaul

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 07/06/2017 14:48

NLA-Rückkehrer für den SCB?
Gemäss russichen quellen soll anscheinend der schwedische Stürmer mit Lugano Vergangenheit Frederik Pettersson kurz vor der unterschrift bei Meister Bern sein. angeblich würde der schwede einen 2 Jahresvertrag in der hauptstadt unterschreiben. definitiv ist es allerdins noch nicht ganz, da der finnische stürmer veli-matti savinainen auch noch als top-kandidat gelten soll.
weitere kandidaten sollen u.a. andre petersson, kaspars daugavins, olli palola, ville leino, felix schütz, teemu hartikainen sowie der mit dem zsc in verbindung gebrachte justin azevedo gewesen sein.
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 16/06/2017 11:58

Mason Raymond zum SCB! er unterschrieb für 1 jahr.

http://www.scb.ch/no_cache/news/top-meldung/newsitem//mason-raymond-zum-scb.html


---
hoffentlich ist der fit, war ja lange verletzt. letzte saison hat er dem scb u.a. abesagt, da seine frau lieber in nordamerika bleiben möchte. bin gespannt.

-----------------------------------------

SCB-Kader 2017/18

Torhüter (2):
Leonardo Genoni (Vertrag bis 2018/19), Pascal Caminada (18/19)

Abwehr (8):
Calle Andersson (17/18), Eric Blum (21/22), Tim Dubois (17/18)?, Beat Gerber (17/18), Jérémie Kamerzin (18/19), Justin Krueger (17/18), Maxim Noreau (CAN, 17/18 mit Ausstiegsklausel), Ramon Untersander (21/22)


Angriff (14):
Mark Arcobello (USA, 19/20) , Alain Berger (19/20), Simon Bodenmann (17/18), Andrew Ebbett (CAN, 18/19),Gaetan Haas (19/20), Luca Hischier (17/18), Marc Kämpf (17/18), Dario Meyer (17/18), Simon Moser (17/18), Mika Pyörälä (FIN 17/18), Gian-Andrea Randegger (17/18), Mason Raymond (CAN, 17/18), Thomas Rüfenacht (19/20), Tristan Scherwey (19/20)


Trainer: Kari Jalonen (FIN)(17/18)
Assistent: Ville Peltonen (FIN) (17/18)


-------------------------------------------
offen:
? Tim Dubois trotz Vertrag bis 17-18?
? Dario Meyer trotz Vertrag bis 17-18?
Yanik Burren
Bernd Wolf



------------------------
Zuzüge:
Gaetan Haas (Biel)
Pacal Caminada (Lausanne)
Mika Pyörälä (Kärpät Oulu, FIN)
Marc Kämpf (Langenthal)
Mason Raymond





-------------------------------------
Abgänge:
Samuel Kreis (Biel)
David Jobin (Rücktritt)
Marc Reichert (Rücktritt)
Joel Aebi
Marco Müller (Ambri)
Martin Plüss
Ryan Lasch (Frölunda, SWE)
Aaron Gagnon (Langnau)
Michael Garnett (Nottingham Panthers)
Sascha Rochow

Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 21/06/2017 13:58

spielplan nun draussen:

http://www.sihf.ch/media/9119/nla_saison_2017_2018_nla_spielplan_immer_aktuell_01_03_17.pdf


---
SCB-Spielplan 17-18 (inkl. CHL) und ohne gewähr auf vollständigkeit und richtigkeit


Do. 24.8.17 Bern – Nottingham / CHL
Sa. 26.8.17 Bern – TPS Turku / CHL
Do. 31.8.17 TPS Turku – Bern / CHL
Sa. 2.9.17 Nottingham – Bern / CHL

Sa. 9.9.17 Bern – Fribourg
Di. 12.9.17 Bern – Ambri
Fr. 15.9.17 Genf – Bern
Sa. 16.9.17 Bern – Lugano

Mi. 20.9.17 Brandis – Bern / CUP 1/16Final
Fr. 22.9.7 Bern –Lausanne
Sa. 23.9.17 Biel – Bern
Fr. 29.9.17 Bern – Davos
Sa. 30.9.17 Zug – Bern

Mi. 3.10.17 Mountfield – Bern /CHL
Fr. 6.10.17 Bern – Kloten
Sa. 7.10.17 Fribourg – Bern

Di.10.10.17 Bern – Mountfield /CHL
Fr. 13.10.17 Bern – ZSC
Sa. 14.10.17 SCL Tigers – Bern
Di. 17.10.17 Ambri – Bern
Fr. 20.10.17 Bern – Genf
Di. 24.10.17 Lugano – Bern
Fr. 27.10.17 Lausanne – Bern
Sa 28.10.17 Bern – Biel
Fr. 3.11.17 Davos – Bern
Sa. 4.11.17 Bern – Zug
Di. 14.11.17 ZSC – Bern
Sa. 18.11.17 Bern – Fribourg
So 19.11.17 Kloten – Bern
Fr. 24.11.17 Fribourg – Bern
Sa. 25.11.17 Bern – Lausanne
Di. 28.11.17 Bern – SCL Tigers
Sa. 2.12.17 Bern – Biel
So 3.12.17 ZSC – Bern
Fr. 8.12.17 Bern – Genf
Sa. 9.12.17 Lausanne – Bern
Fr. 15.12.17 Bern – Lugano
Sa. 16.12.17 Ambri – Bern
Di. 19.12.17 Bern – Kloten
Fr. 22.12.17 Zug – Bern
Sa. 23.12.17 Bern – Fribourg
Di. 2.1.18 Davos – Bern
Sa. 6.1.18 Bern – SCL Tigers
So. 7.1.18 SCL Tigers – Bern
Fr. 12.1.18 Bern – ZSC
Sa. 13.1.18 Biel – Bern
Fr. 19.1.18 Genf – Bern *(16.1.18)
Sa. 20.1.18 Bern – Lausanne
Di. 23.01.18 Lausanne – Bern
Fr. 26.1.18 Lugano – Bern
Sa. 27.1.18 Bern – Ambri
Di. 30.1.18 Kloten – Bern
Do. 1.2.18 Bern – Zug * (3.2.18)
Fr. 2.2.18 Fribourg – Bern
Mi. 28.2.18 Bern – Davos
Sa. 3.3.18 Genf – Bern
Mo. 5.3.18 Bern – Genf




*= verschiebung möglich wegen CHL, siehe erklärung
Geschrieben von: derpaul

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 03/07/2017 10:42

Nun ists fix: Martin Plüss tritt definitiv zurück! und beendet somit seine Karriere. Scheinbar konnte er keinen Verein finden, der seinen ansprüchen gerecht wurde bzw. passte. zuletzt gab Plüss dem NLB-Klub Olten einen Korb. was er jetzt beruflich macht ist noch offen. Aktuell ist er nun von einer Familienreise wieder nach Hause zurückgekehrt.
Gemäss unbestätigten Gerüchten zufolge, soll er eine Offerte als Coach beim Sc Langenthal abgelehnt haben. Auch eine Offerte aus Schweden lehnte er ab. Mal schauen was das Plüschtier in Zukunfft machen wird.
Geschrieben von: derpaul

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 19/07/2017 19:39

...
Geschrieben von: KB3000

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 19/07/2017 20:39

Gck hat ihn geholt!Schlechte Quellen!!?
Geschrieben von: derpaul

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 04/09/2017 10:48

Blum verletzt out, kommt Furrer bereits jetzt schon?
Bern in Verteidigernot. Nationalspieler Eric Blum fällt auf unbestimmte Zeit aus. Dazu sind auch noch mit Untersander, Kamerzin, Dubois und Burren gleich vier weitere Verteidiger verletzt bzw. nicht einsetzbar. zudem sind die junioren wolf und c.gerber bei visp im einsatz. Damit verfügt der scb noch genau über 4(!!!) gesunde verteidiger. gemäss gerüchten aus der hauptstadt versucht man philipp furrer bereits jetzt in die hauptstadt zurückzuholen. der ex-berner hat bereits einen 3-Jahresvertrag ab saison 18-19 bei den mutzen unterschrieben)noch nicht offizialisiert). wfraglich ist, ob lugano furrer bereits jetzt schon ziehen lässt, dies darf bezweifelt werden. weiter könnten neben sandro widmer u.a. in bern flurin randegger, f.collenberg sowie aus davos f.heldner oder s.jung ein thema sein.
Geschrieben von: c_camichel

Re: Saison 17/18 Kader, Team, Gerüchte, Transfers etc. - 04/09/2017 11:34

Damit hast du dich ein weiteres Mal selber übertroffen:
F. Collenberg beim SCB. Völlig unrealistisch.. da stehen genügend NHL Vereine auf der Matte! Dukes hat aber gesagt das er unverkäuflich sei.
Geschrieben von: derpaul

Transfers 18-19 - 12/09/2017 11:29

Bodenmann bleibt! Kommen Suri, Schneeberger und Simion? Rückkehr von Randegger oder Froidevaux?
Der SCB plant bereits intensiv die Kaderzusammenstellung für die Saison 2018-19.Nach der Vertragsverlängerung mit Justin Krueger und dem noch nicht offizell vermeldetem Zuzug von Philippe Furrer für 3 Jahre, konnte Sportchef Chatelain eine weitere Personalie erfolgreich abschliessen. Nationalstürmer Simon Bodenmann verlängert den Vertrag in der Hauptstadt gleich um 3 weitere Jahre. Der WM-Silberheld wird also weiterhin für die Mutzen stürmen. Ein Angebot unter anderem aus Zug soll Bodenmann abgelehnt haben. Neben Zug sollen sich auch Lausanne und Lugano für den Nationalstürmer interessiert haben. Auch der Vertrag mit Gian-Andrea Randegger wird um 2 Jahre verlängert.
Gemäss diversen Quellen soll der SCB für die Defensive Interesse an Noah Schneeberger, Dave Sutter sowie Flurin Randegger haben. Im Sturm sollen vor allem Dario Simion, Reto Suri, Roman Wick, Jan Neuenschwander, Dario Bürgler sowie Etienne Froidevaux eine Option sein.
Intensiv sollen sich die Berner vor allem für Schneeberger und eine Rückkehr von Flurin Randegger bemühen. Im Sturm sollen anscheinend Suri und Simion die Wunschkandidaten sein. Eine Rückkehr von Etienne Froidevaux würde man in der Hauptstadt auch gerne sehen. Doch da scheint es fraglich zu sein, ob der Stürmer eine Rolle im 4. Sturm oder allenfalls 3. Sturm akzeptieren würde. Daher scheint eine Verpflichtung von Jan Neuenschwander realistischer zu sein.
Dafür werden in Bern wohl die Verteidiger Kamerzin (Lausanne? Langnau? Gotteron?), Andersson(ZSC? Lugano?Lausanne? Biel?) sowie Dubois (NLB?) keine Zukunft mehr haben. Im Sturm scheinen bereits die Abgänge von Dario Meyer(Langnau? Langenthal?) und Luca Hischier (Biel? Ambri?) als sicher zu gelten.
In der Trainerfrage möchte man den auslaufenden Vertrag vom Finnischen Bandengeneral Kari Jalonen sowie seinem Assistenten Ville Peltonen gerne um 2 Jahre(+option) verlängern. Erste Gespräche sollen bereits stattgefunden haben. Der definitive Entscheid soll Ende November/anfangs Dezember gefällt werden.
Noch ist es allerdings etwas zu früh für all diese spekulationen. Allerdings sollen die tendenzen abgeblich in diese richtung gehen.
Mal abwarten und gucken was auf dem Transfermarkt im hinblick 18-19 alles geschieht.
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Transfers 18-19 - 12/09/2017 12:21

Was du nicht alles voraus siehst. laugh grin
Geschrieben von: ciwy

Re: Transfers 18-19 - 16/09/2017 22:31

Grossgekotztes Pack

Grande Lugano
Geschrieben von: cordon bleu

Re: Transfers 18-19 - 17/09/2017 11:02

Original geschrieben von: ciwy
Grossgekotztes Pack

Grande Lugano



Dein Niveau muss mir aber gross sein wink
Geschrieben von: derpaul

Re: Transfers 18-19 - 25/09/2017 10:51

Vorzeitige Vertragsverlängerung mit Genoni bis 2022!
Der SCB verlängert den Ende Saison 2018-19 auslaufenden Vertrag mit Leonardo Genoni vorzeitig um drei weitere Jahre bis Saison 2021-22. Damit ist dem SCB eine „Königs-Verlängerung“ gelungen und die Berner „Lebensversicherung“ bleibt mindestens bis 2022 in der Hauptstadt. Der mehrfache Meistergoalie Genoni, im Frühjahr 2016 von Davos nach Bern disloziert, bestreitet aktuell seine zweite Spielzeit mit dem SC Bern.
Jalonen bleibt! und Peltonen?
In der Trainerfrage ist man sich mit Kari Jalonen bereits grundsätzlich einig. Die Verlängerung um 2 Jahre (inkl. Option) mit dem finnischen Bandengeneral dürfte spätestens im Oktober offiziell werden.
Ob sein Assistent aber weiterhin Ville Peltonen sein wird, scheint fraglich zu sein. Dem ehemaligen Lugano-Meister-Spieler und Jalonen-Assistent liegt scheinbar eine lukrative Offerte als Headcoach aus seiner finnischen Heimat vor. Um welchen Klub es sich dabei handelt, ist bislang noch nicht bekannt. Ausserdem geistern immer wieder Gerüchte umher, dass Lugano gerne Ville Peltonen als Headcoach engagieren würde.
Nach dem Zuzug von Philippe Furrer wurde für die Verteidigung der nächste Zuzug von Flurin Randegger präsentiert. Der aktuelle noch für die SCL Tigers im Dienst spielende Randegger wurde mit einem 2 Jahresvertrag ausgestattet. Dort wird er ab nächster Saison erneut mit seinem Bruder Gian-Andre zusammenspielen. Der Transfer dürfte nächstens bald ofiziell werden. Ein sofortiger Wechsel Randeggers bzw. Spielertausch(mit Andersson, Kamerzin oder Burren) wurde aber von den Emmentalern abgelehnt. Ausserdem ist auch noch Genfs Nationalverteidiger Romain Loeffel ein Thema beim SCB. Allerdings liegen dem Romand auch lukrative Offerten aus Davos, Lugano, Lausanne und Biel vor. Dem Vernehmen nach könnte es ein Vertragsplayofffinal zwischen Bern und Lugano geben. Wie die Sache ausgeht, wird wohl erst im Dezember entschieden. Ein Verbleib in Genf würde allerdings sehr überaschen. Gegen einen weitereren möglichern Spielertausch zwischen Dario Meyer gegen Peter legte der Tigers-Center sein Veto ein. Aus Biel fehlt noch die Antwort für einen möglichen Spielertausch Sutter gegen Meyer.
Mal abwarten und gucken was auf dem Transfermarkt im hinblick 18-19 alles geschieht.
Geschrieben von: cordon bleu

Re: Transfers 18-19 - 25/09/2017 12:32

Und pöilchens märchenstunde geht weiter.... nur zu "schade" dass Furrer nicht zum SCB wechselt....
Geschrieben von: derpaul

Re: Transfers 18-19 - 25/09/2017 12:42

ach cordon blöd, iss doch mal ein steak oder einen salat, glaub was du willst. aber der furrer phippu wird für 3 jahre zum scb kommen, das ist schon fix. auch wenn du scheinbar darüber nichts so begeischtert bischt und es nicht glaubst. bald wird es aber offiziell.
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Transfers 18-19 - 25/09/2017 13:13

http://www.scb.ch/no_cache/news/top-meld...n-beim-scb.html

sehr positiv, dass man andre heim und colin gerber einen vertrag gibt bzw. verlängert.

jetzt liegt es aber auch an kari, dass er den colin gerber endlich auch mal in der meisterschaft spielen lässt. auf dem spielblatt ist er schon aufgetaucht, allerdings noch ohne einsatz, jetzt wärs zeit auch mal für einen richtigen einsatz und eine chance. er könnte ja auch mit der krügerischen nummer spielen, gross auffallen würde es wohl nicht. andre heim zeigt bisher eine gute leistung, hoffentlich darf er auch weiterhin spielen, wäre sehr begrüssenswert.
Geschrieben von: KB3000

Re: Transfers 18-19 - 25/09/2017 13:24

Der crazy Gaul ,meint ROMAIN LOEFFEL....
Geschrieben von: derpaul

Re: Transfers 17-18 - 13/10/2017 13:27

breaking News: MARK STREIT ZUM SCB!
Mark Streit bricht seine Zelte in Nordamerika sofort ab! Dies nachdem er von Montreal auf die sogenannte Waiver-Liste gesetzt wurde und von keinem anderen NHL-Team eine Offerte erhalten hat.
Seine Karriere wird er allerdings nicht beenden, sondern bei seinem Junioren-verein SC Bern fortsetzen. Streit hat sich mit dem Meister auf eine Zusammenarbeit bis Ende Saison geeinigt. Danach wird er seine Spielerkarriere wohl beenden. Ebenfalls soll er danach eine noch zu bestimmende Position innerhalb der Organisation des SC Bern übernehmen. Mark Streit wird das SCB-Trikot mit der Nr. 4 überstreifen. Wann genau Streit erstmals im Berner-Dress zu sehen sein wird, ist noch nicht klar. Zuerst wird sein NHL-Vertrag mit Montreal aufgelöst. Vermutlich wird er, wenn alles "normal" läuft, spätestens ab Ende Oktober das SCB-Dress tragen.
Burren dafür zu Visp
Die Verpflichtung von Streit hat auch Auswirkungen auf das restliche Spielerpersonal. Janick Burren wechselt per sofort mittels B-Lizenz zum EHC Visp.
Geschrieben von: kanu

Re: Transfers 17-18 - 13/10/2017 15:08

:-)
jaja .........
Geschrieben von: derpaul

Re: Transfers 17-18 - 14/11/2017 11:36

ausblick scb team 18-19

Bern

In Bern wird es doch mehr Änderungen geben als ihnen lieb ist. Der Abgang vom Assistenten Peltonen (Willy (die) Pelztonne) hat sich schon länger abgezeichnet. Peltonen hätte, wenn er gewollt hätte, bereits nach der Entlassung von Rattensusy(oder wie der heisst) den Lausanner Trainer-Posten übernehmen können, doch er lehnte dies strikt ab. Er wolle seinen Vertrag in Bern erfüllen und übernimmt deshalb (erst) ab nächster Saison den Cheftrainer-Posten. Es wird dann auf Spielerseite, neben Bodenmann, folgende Abgänge geben. Keine Zukunft für Dubois, Burren, Wolf, D.Meyer und trotz Vertrag auch für Kamerzin. und die unter vertrag stehenden colin gerber und andre heim werden zwecks spielpraxis-sammlung in die nlb verliehen. dies weil der hochgelobte finne jalonen keine verwendung für jugendspieler hat. der erfolg gibt ihm bislang recht. zu den möglichen zukunftsdestinationen von den abgängen ist alles spekulativ. dubois wird sich wohl wie meyer und wolf einem nlb-team anschliessen. dubois dürfte in visp bleiben. dario meyer könnte evtl. ein thema für olten, langenthal sein. burren hat offerten aus biel, davos, langnau und zug auf dem tisch. es könnte gut sein, dass er zum hcd wechselt, als möglicher ersatz für sven jung oder schneeberger. kamerzin hat trotz vertrag keine zukunft in bern. er soll offerten aus lausanne, fribourg, langnau und biel auf dem tisch haben. vermutlich wird er sich lausanne anschliessen. Die frage wird auch sein spielt man weiterhin mit einem ausländischen verteidiger und heisst dieser auch nächste saison noreau? die chancen dazu stehen gar nicht so schlecht. obwohl jalonen lieber einen finnen hätte, aber bislang hat sich noch nichts konkretes ergeben. was sicher ist, noreau wird falls er in bern nicht verlängert sicher nicht nach ambri zurückkehren. ausser er würde seine meinung komplett ändern. im sturm droht auch luca hischier abzuspringen. neben einer (verlängerungs)offerte soll sich vor allem biel, davos, gotteron und langnau um den älteren bruder des nr.1nhl-draftes nico interessieren. scheinbar ist der abgang schon fix, aber die zukünftige destination noch nicht. mit marc kämpf und gian randegger will man verlängern und dies dürfte auch schon bald geschehen bzw. ofiziell werden. kämpf für 2 weitere jahre, ebenso flurins bruder. nach all den abgängen nun zu den möglichen zuzügen für die saison 18-19.
in der abwehr ist der zugang und rückkehr von flurin randegger bereits fix. er hat bei den mutzen einen 2 jahresvertrag erhalten. als zweiter zuzug steht eine verpflichtung von zsc nationalspieler dave sutter kurz vor dem abschluss. er würde in bern einen 3 jahresvertrag signieren. noah schneeberger der auch eine offerte aus der hauptstadt erhielt, düfte sich für einen wechsel nach zug entscheiden.
im sturm bekunden die berner starkes interesse an denis hollenstein, reto suri, roman wick und inti pestoni. ebenfalls auf der berner beobachtungsliste steht der name von mike künzle. bei den zsc lions wird der grossgewachsene stürmer keinen vertrag mehr erhalten.
bei den ausländern sind ebett und arcobello fix. für die zwei anderen posten dürfte neues personal engagiert werden. ebenfalls braucht man einen neuen assistenten. oder traut man dem jungen tilkannen die rolle des ersten assistent bereits zu? es ist davon auszugehen, dass der scb wieder einen finnischen assistent holen wird. matti alatalo, aktuell bei visp, wird es aber auf jedenfall nicht.


Tor:
im tor ist für 18-19 alles klar. genoni und caminada bleiben.
was danach wird ist zukunftsmusik. genoni kann sich dann seinen arbeitgeber unter zahlreichen interessenten aussuchen. neben einer verlängerung in bern wäre bsp. ein wechsel zu zug und zsc denkbar. eine rückkehr nach davos würde ich ausschliessen. auch eher weniger in frage kämen wohl aus verschiedenen gründen(trotz möglichem interesse): lausanne, lugano, langnau und kloten. wage jetzt schon eine behauptung und sage, dass genoni in bern um 3 jahre verlängern wird. aber das wird erst in einem jahr interessant, bis dahin kann sich noch viel ändern.


Verteidiger:
es ist davon auszugehen, dass auch nächste saison mit einem ausländischen vertediger gespielt wird. vermutlich wird es aber ein neuzugang sein. ansonsten gibt es nicht viele änderungen.
meine empfehlung: verzichtet auf zuzüge wie d.sutter, kparghai, schneeberger, schlumpf etc

Stürmer:
der abgang von bodenman sollte man "intern" regeln. meiner meinung nach sollte man luca hischier an dessen stelle laufen lassen. vermutlich wird es noch eine grosse überraschung geben. als hischier-ersatz kommt d.grassi von kloten, für 3 jahre. und samuel walser, der von gotteron geködert wird, dürfte sich trotz "königsofferte" von gotteron für 3 jahre dem scb anschliessen.
bei den ausländern gehe ich davon aus, dass sowohl raymond und pyörälääääääää nicht mehr da sind.
meine empfehlung: verlängerung mit l.hischier. verzichten auf teure verpflichtungen wie wick, hollenbrinkstein, pestoni, suri, d.brunner, simek, künzle, zangger, ryser etc.



Trainer:
Jalonen bleibt, dazu kommt ein neuer assistent. eigentlich alles klar, oder? scheinbar soll Kari Jalonen eine Ausstiegsklausel im Vertrag haben, wenn sein aktueller Assistent Ville Peltonen nicht verlängert. Wird Jalonen diese Klausel nutzen? Übernimmt schon bald Arno Del Curto den Berner Cheftrainer posten? Nein, man kann davon ausgehen, dass Kari Jalonen auch in der Saison 18-19 beim SCB an der Bande steht. ebenso dürfte tilkannen als zweiter assistent in bern bleiben. viel interessanter wird sein, wer neuer assistent wird. lars leuenberger wird es garantiert nicht. er sei mit seiner arbeit zufrieden und noch lange nicht fertig und brauche keine änderung. der neue assistent wird erneut ein finne sein. ausschliessen kann man auch die beiden meisterlichen scb-finnen rexi ruotsalainen, timo jutila und ville siren. ebenso visps trainer matti alatalo. wird es gar einer der grossen "tenöre" wie jarri kuri, saku koivu oder jere lehtinen? vermutlich eher nicht. sicherlich auch kein thema sind ehemalige scb-trainer wie suhonen, törmänen, torvanen(war assistent), etc. auch hannu jortikka ist kein thema, wäre aber ein spektakel-duo mit jalonen und jortikka, die beiden erfolgreichsten trainer in finnland. ebenfalls kein thema ist karis bruder hannu. auch jaris namensvetter jukka jalonen dürfte kein thema sein. auch der ehemalige scb-verteidiger mikko haapakoski dürfte kaum ein ernsthaftes thema sein.
ein thema könnte Lauri Marjamäki (war bereits jalonen-assistent beim finnischen nationalteam) sein. doch dessen ruf ist in finnland massiv negativ belastet. ein interessanter name wäre sicherlich sami kapanen. ob der aber bereit ist seinen posten als cheftrainer aufzugeben, ist ungewiss.
tippe einfach mal ins blaue und sage, dass jarno pikkarainen neuer assistent wird. der wirds vermutlich nicht, dafür könnte raimo helminen oder bsp. ville nieminen durchaus ein thema sein.
es wird spannend zu verfolgen, wer schlussendlich jalonen-assistent wird.


Fazit:
sportchef chatelain ist gefordert. viele wichtige verlängerung hat er bereits erledigt. die nächste grosse herausforderung wird zuerst der assistent für 18-19 sein und danach die besetzung des goalieposten ab saison 19-20 sein. alles gelingt einem sportchef nicht, das ist normal.



so dürfte das team 18-19 etwa aussehen:

Genoni, Caminada

Ausländer, B.Gerber, Blum, Untersander, krueger, f.randegger, d.sutter, schlumpf, leeger oder helbling

ausländer, arcobello, ebett, a.berger, wick, s.walser, g.randegger, rüfenacht, scherwey, moser, haas, grassi, kämpf, f.sutter, pestoni oder simek, und evtl. d.hollenstein


-----------------------------------------------------------------

und zum schluss noch etwas persönliches:
ab nächster saison schreibe ich exklusiv auf dem scb-pinboard!
aber nicht unter dem namen "derpaul" sondern unter einem anderen, den ich nicht bekannt geben werde. die scb-fans werdens dann vermutlich rasch merken unter welchem name ich dort meinen überflüssigen senf zum besten geben werde wink grin cool
Geschrieben von: cordon bleu

Re: Transfers 17-18 - 16/11/2017 10:26

Ach und ich dachte schon Walser wechsle zum SCB....Gäu polä? ;-)
Geschrieben von: derpaul

Re: Transfers 17-18 - 16/11/2017 11:41

ach cordon blöd, sorge nur dafür, dass du dich für kurze zeit einmal wieder über etwas freuen kannst(der grund dafür finde ich aber schon sehr lächerlich) und dazu hier deine meinung abgibst.
Geschrieben von: cordon bleu

Re: Transfers 17-18 - 16/11/2017 17:45

Original geschrieben von: derpaul
ach cordon blöd, sorge nur dafür, dass du dich für kurze zeit einmal wieder über etwas freuen kannst(der grund dafür finde ich aber schon sehr lächerlich) und dazu hier deine meinung abgibst.


Ach wenn der SCB endlich denn Transfer von F. Randegger bekannt geben würde,wäre ich schon seeehr glücklich... grin
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Transfers 17-18 - 29/11/2017 09:53

"Halbzeit" in der qualifikation. zeit für eine kleine zwischenbilanz:
Rang 1, 58 Punkte, mit 95 Toren am meisten erzielt und mit 50 am wenigsten erhalten.

Meine Noten:
Genoni -5.5 - der gewohnt souveräne und starke rückhalt. aktuell der beste schweizer goalie
Caminada -3 - von so einem routinierten ersatzmann darf man, wenn er spielt, doch etwas mehr erwarten. ist zu langsam und insgesamt überfordert. einmal mehr miserable fanquoten.
Andersson - 4.5 - defensiv mit (zu) vielen fehlern, er bräuchte einen defensiven partner wie bidu, dafür gefällt er offensiv immer mehr
Blum - 4 - nach seiner verletzung zwar punktemässig stark, aber doch mit zu vielen fehlern
Burren - 4.5 -für seine erste nla-saison macht er seine sache sehr gut.
B.Gerber -4.5 - wie gewohnt, defensiv solid und zuverlässig, was will man mehr?
Kamerzin -3.5 -hat immer noch nicht eine rolle gefunden. insgesamt zu wenig. in bern wird er wohl nicht glücklich, deshalb für mich trotz vertrag ein transferkandidat.
Krueger -3.5 - von einem nationalspieler mit seiner erfahrung(und seinem gehalt) darf man mehr erwarten. schlicht zu langsam in seinen aktion und auch zu viele fehler,, welche dann zu gegentoren führen. einem so routinierten spieler dürfte das eigt. nicht passieren. dafür sicherer penaltyschütze und boxt auch mal gerne.
Noreau -4 -hat bereits jetzt schon praktisch gleich viele skorerpunkte wie letzte saison. abzug gibts aber für seine (bekannte) defensive fahrlässigkeit. vielleicht sollte man noro anstelle von der 37 im sturm auflaufen lassen. ein versuch wärs wert.
Untersander - 4.5 -defensiv mit den üblichen patzern, offensiv allerdings noch nicht so dominant wie letzte saison
Arcobello -5 -scheint nicht mehr so dominant wie leteze saison zu sein, aber das ist jammern auf hohem niveau.
A.Berger - 4 - ein dankbarer kämpfer für die vierte linie, nicht mehr oder weniger
Bodenmann - 4.5 -seit seinem abgang zum z, wirkt er "befreit". doch sein potential schöpft er weiterhin nicht ganz aus.
Ebbett - 5.5 - der topskorer. endlich mal verletzungsfrei, zeigt er seine grosse klasse und wichtigkeit. eine wichtige leaderfigur
Haas - 5 - hat beim scb sofort fuss gefasst und zeigt gute leistungen
Heim -4 -dafür das er nur begrenzt eiszeit erhält, erfüllt er seine aufgaben gut. aussicht auf einsätze in nächster zeit sind leider nicht zu erwarten. schade eigentlich. aber besser er erhält bei den eliten oder in visp eiszeit als die wolldecke, das nützt ihm mehr.
Hischier - 4 -nach langer verletzung muss er sich
Kämpf - 4 -sein einsatz ist zwar generös, aber dafür dass er meistens in einer toplinie spielen darf, kommt doch zu wenig. den vertrag bitte nicht verlängern
Meyer - 3.5 - hat es unter kari enorm schwierig. sobald er einen fehler begeht, fasst er die wolldecke. er müsste in einer offensiven linie auslauf erhalten, dann kommen seine stärken zum tragen. aber erhält ja die chance dazu nicht, bzw. zu wenig. in der 4. linie ist sein talent verschenkt. wird keine zukunft beim scb haben
Moser -5 -der captain geht mit gutem beispiel voran und sorgt mit seiner linie für die offensive musik
Pyörälä - 3.5 - warum die finnische nulpe immer spielen darf, weiss nur der kari. offensiv ohne grossen einfluss, defensiv noch einigermassen ok. insgesamt zu wenig von einem hochgelobten ausländer. bei mir hätte er einen stammplatz auf der tribüne oder das einweg-ticket nach finnland
Randegger - 3 -eine fehlbesetzung. wieso der immer auflaufen darf obwohl er überhaupt nichts kann, ist fragwürdig. eine verlängerung seines vertrages wäre eine bodenlose frechheit und ein grosser fehler.
Raymond - 4.5 -schwierig für ihn, da ihm die finnische nulpe zu oft vorgezogen wurde. denn der mason ist überall besser als die 37.
Rüfenacht - 5 - endlich ist er auch schon mal in der quali da und nicht nur für wenige spiele in den playoffs. profitiert natürlich enorm, dass er mit arco und moser in einer eingespielten (offensiv)linie auflaufen darf
Scherwey -5 -trischu trifft doch recht häufig. eigentlich ungewohnt von ihm, genauso, dass er bisher sehr wenig zeit auf der strafbank verbüssste. harmoniert bislang gut mit haas

Jalonen -4 - die resultate stimmen. was mir aber immer noch nicht gefällt, ist die überforcierung der "besten" kräfte, das gefällt mir gar nicht. und kari soll aufhören zu jammern, er hat genügend alternativen zur verfügung um den einen oder anderen eine pause zu gönnen. doch er nutzt das zu wenig aus, da er den jungen nicht vertraut, aus welchen gründen auch immer.


Keine benotung (zu wenig einsätze):
c.gerber, wolf, a.marti
kein einsatz: dubois
Geschrieben von: derpaul

Re: Transfers 17-18 - 10/01/2018 09:46

eklat in lugano! brunner gefeuert, per sofort zum scb!
damien brunner muss nach dem eklat (siehe blick-bericht von heute) den hc lugano per sofort verlassen. keine sorge. Damien Brunner hat bereits einen neuen Arbeitgeber gefunden und wird sich per sofort dem SCB anschliessen. In Bern erhält der Nationalstürmer einen 3 Jahresvertrag und wird mit der Trikot-Nr. 69 auflaufen. Schon bald beginnt Damien Brunner an der Uni Bern ein Studium. Das dürfte auch ein wesentlicher Grund für den sofortigen Wechsel gewesen sein.
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Transfers 17-18 - 04/02/2018 10:05

so der qualisieg ist schon sicher, zeit für eine kleine zwischenbewerrtung:

Meine Noten:
Genoni - 5.5 - nach wie vor der beste ch-goalie. er rettet sehr oft und wird von seinen mitspielern des öftern arg im stich gelassen.
Caminada -3 - eine fehlbesetzung. wieso man sich für den kleinen schwachen goalie mit miserabler fanquoten entschied, ist schon sehr fragwürdig. einfacher bequemer job als türchenöffner und erst noch gutes gehalt. bequemer und fauler spieler
Andersson -4.5 - er hat sich gegenüber der letzten saison nochmals gesteigert und wird immer besser. klar hat es noch den einen aussetzer in der defensive zu viel. damit ist er aber sicherlich nicht der einzige.
Blum - 4- für einen gut bezahlten nationalspieler defensiv doch schon arg anfällig und schlicht mit zu vielen aussetzern, welche dann zu gegentoren führen. dazu kommt noch offensiv mit geringer wirkung. zu viel eiszeit für ihn, etwas weniger wäre besser und würde ihm nicht schaden. ist er dank seinem feudalen rentenvertrag bereits satt und genügsam geworden? entweder eine markante steigerung oder dann an den höchstbietenden verkaufen (Zsc? lugano?losan?)
Burren - 4.5- schwierige erste saison für ihn. trotz wenig eiszeit und vertrauen, macht er seine sache gut. hätte eigentlich mehr eiszeit verdient. denn seine leistungen sind für sein alter recht konstant. für ihn könnte man mal krüeger, kamerzin oder auch blum draussen lassen
B.Gerber -5 - das defensive gewissen, zuverlässig wie eh und je. nach wie vor ein wichtiger und oft unterschätzter teamplayer.
Kamerzin -3.5 -seine rolle hat er immer noch nicht richtig gefunden. schade eigentlich. trotz vertrag ist er transferkandidat
Krueger -3- von einem so routinierten nationalspieler darf man schlicht mehr erwarten. viel zu langsam in seinen aktionen. er hat nicht ohne grund kein aufgebot für das olympische turnier erhalten. justin müsste man endlich weg transferieren.
Noreau -4.5- zeigt gute leistungen und ist ein gewinn fürs team, wenn er spielen darf. klar defensiv mit den üblichen aussetztern, aber diese haben die hochgelobten unti und blum ebenfalls. noro muss aber (zu) oft auf der tribüne platz nehmen, damit karis liebling mit der 37 auflaufen kann. für mich absolut unverständlich. sportlich gibt es keine grund auf ihn zu verzichten. der max zieht halt die konsequenz daraus und wird gehen. schade, ist aber völlig nachvollziehbar.
Untersander -4.5 - defensiv steht er mit seinem partner blum des öftern im schilf. offensiv ist er im vergleich mit letzter saison weniger präsent. manchmal kommen seine genialen laserpässe zum zug.
Arcobello -5-zusammen mit raymond am meisten treffer gebucht. nach wie vor offensiv ein sehr wichtiger wert, auch defensiv arbeitet er hart.
A.Berger - 4- naja, er wird sich kaum noch steigern können. ein limitierter 4. linienstürmer, nicht weniger oder mehr.
Bodenmann -4- nach einen zwischenzeitlichen "hoch" spielt er wieder auf gewohnten niveau. könnte eigentlich doch noch etwas mehr, hang zur bequemlichkeit. müsste die wohlfühlzone mehr verlassen. hat nichts in der linie mit arcobello verloren, dort ist er eher ein bremsklotz
Ebbett -5.5-der topskorer und ein wahrer leader. einer der besten scb-ausländer aller zeiten.
Haas -5-zeigt seine klasse bereits in der ersten scb-saison. angst vor einem abgang in die nhl muss man allerdinggs (noch?) nicht haben.
Heim -4- bekommt nur wenig eiszeit und vertrauen. schade, warum nicht mehr eiszeit und vertrauen? denn für seine ersten nla-schritte und nur geringer eiszeit, erfüllt er seine aufgaben gut. hat potential.
Hischier -4- sein abgang wird man wohl noch bereuen. selber schuld wenn man ihn im 4. block und mit nur wenig eiszeit versauern lässt
Kämpf -4- sein einsatz und einstellung stimmen und sind gut.
Meyer - 4-schwierig für ihn. geniesst kein vertrauen des trainers und erhält nur wenig eiszeit. schade eigentlich, dass er sein offensives potential nicht öfters zeigen darf.
Moser -5-der captain kommt hoffentlich nach seiner langem ausfall rechtzeitig wieder in form. sein ausfall wog doch recht schwer.
Pyörälä - 3- immer noch ein fremdkörper. jaja er macht keine fehler. so ein schwachsinn. am bully schwach, offensiv ohne wirkung und defensiv ok. von einem hochgelobten finnischen ausländer darf man schon etwas mehr erwarten. und nein ich meine nicht skorerpunkte. hat glück, dass er der liebling des trainers ist. hätte einen stammplatz auf der tribüne verdient.
Randegger -2-eine fehlbesetzung. warum der doch recht häufig zum einsatz kommt, ist schon sehr fragwürdig. überfordert in allen bereichen, wäre in einem anderen team viel besser aufgehoben. für ihn ist die nla (mindestens) eine nummer zu gross. soll endlich weg transferiert werden, bringt dem scb überhaupt nichts.
Raymond - 5- der beste torschütze und dies trotz weniger spielen. schwierig für ihn, dass er doch recht häufig zuschauen muss. für mich absolut unverständlich auf ihn zu verzichten. wenn er auf dem eis steht, wirds meistens gefährlich
Rüfenacht -4.5-das unnötige und grossmaulige provozieren müsste nicht sein. sollte sich besser auf seine aufgaben konzentrieren. zudem eher ein angsthase. bei einem 1:1 boxkampf würde er hochaus verlieren
Scherwey -5-das olympia-ticket hat er sich redlich verdient. diese saison recht konstant und hat sich gesteigert. ist an der seite von haas richtig "aufgeblüht"
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Transfers 17-18 - 06/03/2018 09:44

die qualifikation ist nun vorbei. mit genf-servette wartet ein unbequemer gegner. der scb muss sich auf seine stärken besinnen und setzt sich gegen genf mit 4:2 siegen durch. bislang konnte der scb jede playoff-serie gegen die senfer crevetten gewinnen. das wird auch dieses mal so sein.
Geschrieben von: One Timer

Re: Transfers 17-18 - 19/03/2018 10:16

Weiss jemand aus verlässlichen Quellen, wann Blum von seiner Gehirnerschütterung aus Eis zurückkehrt? Oder wird er fürs allfällige Halbfinal geschont?
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17-18 - 21/03/2018 11:36

4:1 serien-sieg gegen ein eher schwaches servette.damit warten im halbfinale die löwigen züricher auf den scb. ein spannendes halbfinal-duell darf erwartet werden. der scb wurde von den genfern nicht ernsthaft gefordert. zu schwach in allen bereichen agierten die genfer. somit schlossen die genfer eine enttäuschende und eher schwache saison ab. verglichen mit früheren playofserien agierten die genfer äusserst harmlos. schwacher torhüter, schwache defensive und harmlose offensive. der scb ist absolut verdient weitergekommen.
freue mich jetzt schon auf das halbfinal-duell gegen den zsc.


Meine Noten:
Genoni -5-verlässlich und zuverlässig wie immer, aber die genfer waren offensiv doch (zu) harmlos
Andersson -4.5- hat sich defensiv gesteigert. weiter so.
Blum -3.5- der hochgelobte und hochbezahlte nationalspieler agiert mit seinem linienpartner viel zu fehleranfällig in der defensive. offensiv praktisch wirkungslos. zu wenig für einen mit so einem renommee. weniger eiszeit würde den beiden sicher nicht schaden.
Burren -4.5- zeigt konstant gute leistungen und ist deutlich zuverlässiger als die hochgelobten nationalspieler wie blum, untersander und auch krüeger. wenn man bedenkt, dass es seine erste "richtige" nla-saison ist, und er ausserdem nur beschränkt eiszeit erhält, sind seine leistungen sogar sehr gut. absolut unverständlich, dass er nach spiel 3 von jalonen zum zuschauen degradiert wurde. und dies nachdem er sein erstes nla-tor erzielte. hat burren dem kari irgendetwas getan? zuerst wird er im spiel 4 ohne eiszeit unter die wolldecke verbannt und für spiel 5 ist er gar nicht erst im aufgebot, sondern muss das spiel als tribünengast verfolgen. unverständlich wieso er nicht mehr eingesetzt wird, zumal bsp. untersander in der defensive schwächelt und fehleranfällig ist und trotzdem immer spielen kann. burren muss, um seine karriere zu retten, den scb verlassen. wäre äusserst schade, aber es ist leider die einzige möglichkeit für ihn. der abgang hätte vollumfänglich juniorenhasser jalonen zu verantworten. kein gutes zeugnis für den hochgelobten finnischen bandengeneral.
B.Gerber -5- zuverlässig und verlässlich und wichtig wie immer
Kamerzin -4-irgendwie weder fisch noch vogel
Krueger -3.5- insgesamt schlicht zu langsam und zu oft vom tempo überfordert. aber einer der wenigen der sich traut auch sein körperspiel zu nutzen
Noreau -5-zeigt bislang gute leistungen. defensiv auch verbessert und deutlich zuverlässiger als das hochgelobte Nati-duo untersander/blum
Untersander -3- viel zu fehlerhaft, fehleranfällig und zu sorglos in der defensive. wieso erhält er am meisten eiszeit? absolut unverständlich, etwas weniger würde ihm sicher nicht schaden. zudem darf er sich scheinbar alles erlauben und ist zusammen mit blum unantastbar. für mich nicht nachvollziehbar, scheint karis liebling in der defensive zu sein. weniger eiszeit oder mal eine pause täte ihm mehr als gut und verdient wäre es auch. die leistungen von so einem hochgelobten und hochbezahlten nationalspieler sind schlicht ungenügend. feherl um fehler und passieren tut nichts, der darf weiter spielen. wäre er ein junior, wäre er schon längst auf der tribüne.sollte sich dringend auf ein solides defensiv spiel konzentrieren und auf zaubern und sonstiges verzichten. ich hätte schon lange das anfällige duo untersander/blum linientechnisch getrennt.
Arcobello -5-wirkt unauffälliger als auch schon, trotzdem skorermässig gute werte
A.Berger -4- wirkt bissiger als auch schon, limitierter 4-linienflügel nicht mehr oder weniger
Bodenmann -4- trotz bereits 5 gebuchten töpfen eher blass
Ebbett -5-der posthelm zeigt seine klasse und seine leader-fahigkeiten
Haas -4.5-
Heim -keine note, war zwar einmal auf dem matchblatt, aber spielen durfte er nicht
Hischier -4- in der mitte kommen seine stärken noch besser zur geltung als auf den aussenpositionen
Kämpf -4-sein name ist programm. vorbildlicher einsatz
Meyer -keine note, im ersten spiel fiel er verletzt aus, danach kriegt er keine eiszeit mehr und wurde unter die wolldecke verbannt
Moser -4.5-ist noch nicht so richtig in schwung gekommen.
Pyörälä -2- schwach am bully, schwach im zweikampf, schwach und wirkungslos in der offensive, schwach überall. viel zu behäbig und schlicht zu wenig und insgesamt überfordert. eine totale fehlbesetzung. wieso kari immer auf seinen liebling setzt ist unverständlich. wenn schon, sollte mal eher aaltonen eine chance erhalten.
Randegger -2-weiterhin eine absolute fehlbesetzung, überfordert in allen belangen
Raymond -4.5-wird meist gefährlich wenn er auf dem eis steht, hat noch steigerungspotential in sachen abschluss, defensiv sorglos
Rüfenacht -3-sollte es mit seinen dümmlichen provokationen nicht übertreiben und sich besser auf das wesentliche konzentrieren und sich nicht zu sehr von den nebenschauplätzen ablenken lassen.
Scherwey -4.5-an haas seite ist er aufgeblüht und zeigt konstante leistungen und lässt sich auch nicht (mehr) von nebenschauplätzen ablenken.
Wolf- keine note, war zweimal auf dem matchblatt, eiszeit hat er aber nicht erhalten
Geschrieben von: One Timer

Re: Saison 17-18 - 21/03/2018 15:06

Karlsson hat den Vertrag bei Ottawa noch immer nicht unterschrieben. Sollte er nicht verlängern, dürfte das Transferkarussell beginnen. Folglich könnte man auf dem NHL-Transfermarkt einen Coup landen.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass man M.-A. Gragnani aus der KHL zurückholt. Guter Offensivverteidiger für Noreau. Der Schweizermarkt ist ja an guten offensiven Verteidiger ausgetrocknet.
Geschrieben von: baldi

Re: Saison 17-18 - 22/03/2018 20:55

Original geschrieben von: One Timer
Karlsson hat den Vertrag bei Ottawa noch immer nicht unterschrieben. Sollte er nicht verlängern, dürfte das Transferkarussell beginnen. Folglich könnte man auf dem NHL-Transfermarkt einen Coup landen.



Karlsson beim SCB? Oh mein Gott selten so viel gelacht - sorry aber er findet auch mit einem amputierten Bein noch Vereine in der NHL die ihm einen Vertrag anbieten. Irgend so ein Gurkenverein wie Arizona oder Buffalo wäre bereit einen hohen einstelligen Millionenbetrag locker zu machen.

By the way John Tavares und Joe Thornton werden auch Free Agents, schon mal über einen Deal gedacht smile smile smile
Geschrieben von: One Timer

Re: Saison 17-18 - 22/03/2018 23:28

Original geschrieben von: baldi
Original geschrieben von: One Timer
Karlsson hat den Vertrag bei Ottawa noch immer nicht unterschrieben. Sollte er nicht verlängern, dürfte das Transferkarussell beginnen. Folglich könnte man auf dem NHL-Transfermarkt einen Coup landen.



Karlsson beim SCB? Oh mein Gott selten so viel gelacht - sorry aber er findet auch mit einem amputierten Bein noch Vereine in der NHL die ihm einen Vertrag anbieten. Irgend so ein Gurkenverein wie Arizona oder Buffalo wäre bereit einen hohen einstelligen Millionenbetrag locker zu machen.

By the way John Tavares und Joe Thornton werden auch Free Agents, schon mal über einen Deal gedacht smile smile smile



Wenn du richtig lesen könntest, würdest du vielleicht merken, dass ich vom NHL-Transfermarkt gesprochen habe. Dass Karlsson in der NHL bleibt, ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Durch einer aber wohl nicht zu erwartenden Wechsel, da Urgestein in Ottawa, könnte ein Verteidiger aus der dritten Linie keinen neuen Vertrag mehr erhalten. Ein solcher Verteidiger wäre ein Transfer-Coup.

Du bist aber ein ganz Lustiger mit Tavares und Thornton... Tavares ist bei Tampa auf dem Einkaufszettel, ist ein guter Freund von Stamkos.
Geschrieben von: baldi

Re: Saison 17-18 - 23/03/2018 16:35

geil smile seit wann werden Trades gemacht weil jemand "Freund von XY ist"?
Gemäss deiner Logik sollte Stamkos zu den Maple Leafs wechseln, stammt er doch ursprnglich aus Ontario.
Denkst du wirklich einen Verteidiger der dritten Linie ist eine Bereicherung? Aktuell wären das Harpur und Cleasson. Bin ja nicht SCB Fan aber da würde ich lieber einen Jungen von der Elite A oder Partnerverein langsam aufbauen.
Geschrieben von: derpaul

Re: Saison 17-18 - 23/03/2018 16:51

Bitte hier drin nur über das thema scb (saison, transfers, etc.) diskutieren, für nhl hat es einen eigenen thread. wird sonst sehr unübersichtlich. ansonsten per pn weiter labbern. DANKESCHÖN!
Geschrieben von: One Timer

Re: Saison 17-18 - 26/03/2018 10:18

Mein Eintrag war SCB bezogen:-)
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Saison 17-18 - 08/04/2018 10:19

so die saison ist für den scb zu ende.
2:4 in der serie gegen den zsc, damit das aus im halbfinale. Gratulation an den zsc zum finaleinzug. Eine tolle halbfinal-serie gegen die zürcher ist nun beendet mit dem besseren ende für den z.
Die enttäsuchung hält sich bei mir in grenzen. Seit mitte dezember hat sich der abwärtstrend abgezeichnet bzw. fortgesetzt und im jahr 2018 konnte man selten überzeugen, auch wenn die resultate oft doch noch stimmten.
Die stärkste phase hatte man bereits im oktober/november. Nachher ging es leistungsmässig stetig bergab.


Meine noten:
Genoni -4.5- wirkte auch schon sicherer. Aber dank ihm hatte man wenigstens die möglichkeit jedes spiel zu gewinnen. wie schon während der ganzen saison war das defensivverhalten seiner vorderleute mehrheitlich eine katastrophe. man verliess sich zu sehr auf die künste von genoni und der gegner kam viel zu einfach in die abwehrzone und vors tor , nach dem motto „leo macht das schon“.
Andersson -4- war noch einer der besten verteidiger. Spielte insgesamt eine starke saison.
Blum -3- schwache leistungen von so einem hochgelobten und hochbezahlten nationalspieler. Für mich müsste man ihn weg transferieren. Wieso nicht heim nach zürich? Oder zu zug?
Burren –keine note- was hat er dem kari getan, dass er nicht mehr spielen durfte? Absolut unverständlich wieso er keine eiszeit mehr erhielt. Und andere wie die hochgelobten nati-spieler wie noro, blum, unti , kamerzä und krueger durften fehler um fehler aneinander reihen ohne jegliche konsequenzen. Schwach vom coach. Burren muss wie jeder andere junge spieler auch denn scb verlassen damit er seine karriere retten kann, weil der trainer nichts mit jungen spielern anfangen kann und kein vertrauen in diese hat. Ein schlechtes zeugnis für so einen hochgelobten „übertrainer“ der nun zu „normalen“ trainer geschrumpft ist.
B.Gerber -4.5- sein einsatz wie immer vorbildich und der krieger defensiv top.
Kamerzin -3.5- konnte wie schon die gesamte saison nicht so recht überzeugen, dies hat auch mit dem fehlenden vertrauen vom coach zu tun. Ein sensibler spieler der seine rolle in bern immer noch nicht gefunden hat. Ein transfer würde ihm wohl gut tun, vertrag hin oder her.
Krueger -3- vom tempo her zu oft überfordert. Ein transfer wäre angebracht, wieso bsp. nicht nach mannheim, köln oder berlin?
Noreau –3- offensiv für einmal ohne grossen einfluss, defensiv mit zu vielen patzern. Konnte gegen seinen zukünftigen arbeitgeber nicht glänzen.
Untersander -3- buchte zwar die eine oder andere kiste, dafür wurde es meistens vor dem eigenen tor gefährlich, wenn er zusammen mit blum auf dem eis stand. Zu viel eiszeit tut ihm sichtlich nicht gut. Weniger wäre in seinem fall auf jedenfall mehr. und wieso wurde das duo unti/blum linientechnisch nicht getrennt?
Arcobello -4-schoss zwar noch zwei tore, ansonsten kam er wie seinen linienpartner nicht mehr so zur geltung. Wahrscheinlich war der tank leer.
A.Berger -3.5- ein stark limitierter flügel ohne grossen einfluss und nur mit beschränkter eiszeit ohne jegliches vertrauen seitens des headcoaches, dann ist es nicht verwunderlich kommt er nicht auf touren.
Bodenmann -4- buchte zwar den einen oder anderen treffer, vergab aber auch noch etliche mögliche treffer. insgesamt genügend, aber nicht mehr, im defensivverhalten stark ungenügend
Ebbett -4 – wirkte ausgelaugt und sein tank schien leer. Kein wunder bei diesem programm und der ständigen forcierung durch den trainer
Haas -4-zeigte zwar gute ansätze, konnte auch nicht unbedingt glänzen
Heim –keine note- zeigte in den 2 spielen in der er nur wenig eiszeit erhielt, mehr als bsp. karis’liebling mit der 37. Auch er muss um seine karriere zu retten den scb verlassen. Ein armutszeugnis für den finnischen trainer. Man hat den vertrag mit kari zu früh verlängert und zudem hätte man besser peltonen behalten.
Hischier -4- wenn er vom coach kein vertrauen und nur beschränkte eiszeit erhät wird’s halt schwierig sich positiv in szene zu setzten. Mit der „flucht“ nach davos kann er seine karriere retten und erhält wohl möglich einen neuen schub.
Kämpf -3.5- sein einsatz war zwar top, der ertrag war sehr bescheiden und dürftig
Meyer –keine note- immer als 13.stürmer ohne eiszeit, im letzten spiel kriegte er noch etwas eiszeit, etwa 4. Minuten. Wie soll er da irgendwie etwas bewegen bei dieser kurzer eiszeit und vor allem fehlendem vertrauen von seiten des coaches? möchte mal sehen wie sich bsp. ein bodenmann, moser , rüfenacht, scherwey etc. bei diesen voraussetzungen zeigen würden.
Moser -4-kam wie seine block-kollegen kaum zur geltung
Pyörälä -2- trainer‘sliebling eine absolute obernulpe und ein floptransfer wie lehtonen, wieso der kari den fast immer eingesetzt hat, bleibt sein geheimnis. Offensiv eine null, schwach am bully, schwach im zweikampf etc.
Randegger -2- geht hoffentlich endlich weg, ein unbrauchbarer spieler der nichts kann
Raymond - 4-durfte nur ein spiel bestreiten. War er danach verletzt? Oder wieso verzichtet der kari auf einen top-torschützen?
Rüfenacht -2-das grossmaul sollte sich besser auf seinen job als eishockeyspieler konzentrieren, statt dieses dümmliche und idiotische, vorpubertäre und völlig wirkungslose provozieren. Eine absolute frechheit was der gezeigt hat. Keine leistung, PFUI. Sein verhalten auf dem eis hätte bei mir eine saftige busse und eine abmahnung zur folge. Neben dem eis benimmt er sich auch nicht so, wieso diese unnütze getue? Will wohl den ganz harten mann spielen, dabei ist er einer der weichsten spieler. Bitte diesen spieler weg transferieren.
Scherwey -4.5-der beste berner feldspieler im halbfinale
Aaltonen -3.5- konnte auch nichts bewegen, bemühte sich zwar, zählbares kam aber nicht raus.


Jalonen -3- bin und war nie ein fan von ihm. Und nein, dass hat überhaupt nichts damit zu tun, dass er finne ist. Die resultate stimmten zwar über die gesamte saison mehrheitlich. Doch mir haben zu viele sachen nicht gepasst. Kari wird meiner meinung nach stark überschätzt. Der hans kossmann hat ihn schön ausgecoacht, weil der im gegensatz zum hochgelobten kari fähig war, die eiszeit ein wenig mehr auf alle vier linien zu verteilen und jedem spieler eine rolle geben konnte und vor allem vertrauen in alle spieler hatte, auch dennen vom 4.block.
der kari lässt am liebsten mit 2 linien spielen, hat kein vertrauen in junge spieler oder limitierte ergänzungsspieler. Das defensivverhalten war schwach, zu sehr wurde auf die künste von genoni gesetzt. Die gegner kamen viel zu einfach in die abwehrzone und vors tor. Gestört wurden sie kaum bis ganz wenig. Er hat es bis heute nicht geschafft eine funktionierende vierte linie aufzubauen/zu installieren. Das hat der löienbergerische lars viel besser gemacht und eindrücklich gezeigt das dies eigentlich möglich wäre. vor allem dank vertrauen und eine rolle für jden spieler.
der jalonische kari hat wie schon geschrieben kein vertrauen in junge spieler oder limitiert spieler (wie bsp. berger etc). Ein armutszeugnis für so einen erfahrenen trainer. dazu ist er zu sturr und ein ganz schwaches energiemanagement der blöcke. Die Kräfte, über die ganzen Playoffs gesehen, wurden mutlos und zu einseitig verteilt. Zudem ist die einseitige Verteilung der Eiszeit schlecht für das Energiemanagement und auch den Zusammenhalt der Mannschaft.
Sein vertrag wurde viel zu früh verlängert, not dazu bestand nicht. Angebote gab es noch keine und er wollte auch bleiben. Wenn er halt dann anderswo unterschrieben hätte, na und? Wäre nicht weiter tragisch gewesen. Hätte lieber peltonen behalten statt den kari. Schade.

Ausblick
Die getätigten transfers gefallen mir überhaupt nicht, einzige ausnahme grassi. Zudem vergrault kari alle jungen spieler, da er kein vertrauen zu ihnen hat und nichts mit ihnen anfangen kann. Für so einen coach mit so einem renomee eine ganz schwache leistung und ein armutszeunis erster güte. Dazu kommt das überforcieren der vermeintlich besten kräfte nicht förderlich ist, weder für den energie haushalt noch für den zusammen halt der truppe. die richtung in welche der scb geht, gefällt mir überhaupt nicht.