Kader 2021/2022

Geschrieben von: seekandfind

Kader 2021/2022 - 18/02/2021 13:07

Aktuell gibt es viele News zu Verlängurungsmeldungen und Transfers zu lesen.

Langsam aber sicher wären auch beim SCL weitere positive Meldungen, vorallem bei Verlängerungen bei Trainer und noch offenen Schlüsselspielern willkommen.

Mit grossen Zuzügen rechne ich eher weniger, wäre aber natürlich trotzdem schön, mal wieder eine echte Verstärkung holen zu können. Träumen ist ja noch erlaubt.

Meldungen zu Nachwuchs und B-Liz Spielern sind eher im Sommer zu erwarten als jetzt, deshalb wird es hier wohl ziemlich ruhig bleiben in diesem Thread.
Geschrieben von: Albrechtli59

Re: Kader 2021/2022 - 19/02/2021 21:28

Gibt es Gerüchte von Zuzügen ?
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 19/02/2021 22:56

Nein bewusst noch nicht. Da man noch nicht weiss wie die Beiträge des Bundes aussehen und wie die neue Saison geplant werden kann. Deshalb werden höchstens im Hintergrund Gespräche geführt und auch nichts kommuniziert.
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2021/2022 - 20/02/2021 18:59

Übrigens Jack Walker hat einen neuen Verein gefunden, er spielt neu in Ungarn, bei DVTK Jegesmedvék die spielen in der Slowkischen Extraliga und sind zweit letzter und hat in 4 Spielen 2 Tore und 1 Assist gemacht aber auch schon 14 Strafminuten.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 25/02/2021 19:40

http://www.hockeyfans.ch/news/meldung/51601

Sterchi würde doch gut zum SCL passen.......
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 25/02/2021 19:53

Das habe ich mir auch schon gedacht... hat beim letzten Mal doch auch schon gut funktioniert. Er weiss wie man den Kübel beim SCL stemmt wink
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2021/2022 - 25/02/2021 20:36

Da währe ich auch dafür Sterchi würde zu uns passen, also Kevin angebot machen weil Sterchi weiss was er bei uns hat. Geh bitte nicht zu Olten, sonst erinnere dich an die worte von Reto Kläy bei der Verabschiedung von Jeff und Brent, als er in den Vertragsverhandlungen war hat er wortwörtlich gesagt '' Wenn ihr Meister werden wollt kommt zum SCL, wenn ihr nie Meister werden wollt dann bleibt in Olten,,. Also Simon komm bitte zu uns.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 26/02/2021 11:14

Sterchi geht wohl eher dem Geld nach... dass er in der NLA nicht reicht war klar, nun wird er wohl bei Visp oder Kloten landen. Bei Olten sicher nicht! Zu teuer, und ob er zu Olten will ist auch zu bezweifeln.
Geschrieben von: mekoch

Re: Kader 2021/2022 - 26/02/2021 11:55

Original geschrieben von: freier reporter
Bei Olten sicher nicht! Zu teuer, und ob er zu Olten will ist auch zu bezweifeln.

Warum bist Du Dir da so sicher? Letzte Saison wäre er bei uns gelandet, wäre da nicht der GROSSE SCB gekommen! Dies ist mittlerweile ja kein Geheimnis mehr... und gem. VRP gibt es nach wie vor viele Spieler die gerne in und für Olten spielen möchten, ja sogar wieder zurückkehren wollen!
Wegen dem finanziellen, das macht Olten richtig ein Limit zu setzen für einen Spieler, darum könnte es gut sein dass Sterchi nächste Saison wohl eher zu Visp geht als zu uns... Kloten glaub ich eher nicht, da die ja rauf wollen, koste es was es wolle!
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2021/2022 - 26/02/2021 12:52

Bei denn finanzen ein limit setzen das ist ja gut und recht aber für Othmann, Mc Tavish, habt ihr ja genug Geld gehabt und die B Lizenzen ( Stämpfli, Horansky,Habestadt, Schwab und Daneel ) für all diese Spieler, muss einer wo anfang Saison noch im Kader war ist dann einfach überzählig. Noch etwas wieviele eigene Spieler spielen beim EHCO, ich sage es dir null Schwarzenbach's erste Mannschaft war der EHC Aarau, wie währe es einmal eigene Junioren fördern!
Geschrieben von: mekoch

Re: Kader 2021/2022 - 26/02/2021 13:09

Original geschrieben von: Superkelly 81
Bei denn finanzen ein limit setzen das ist ja gut und recht aber für Othmann, Mc Tavish, habt ihr ja genug Geld gehabt und die B Lizenzen ( Stämpfli, Horansky,Habestadt, Schwab und Daneel ) für all diese Spieler, muss einer wo anfang Saison noch im Kader war ist dann einfach überzählig. Noch etwas wieviele eigene Spieler spielen beim EHCO, ich sage es dir null Schwarzenbach's erste Mannschaft war der EHC Aarau, wie währe es einmal eigene Junioren fördern!


Ich finde es cool dass Du weisst ob und was unsere beiden jungen Kanadier kosten, sowie Stämpfli und Horansky....!? Bin beeindruckt!
Glaubst Du echt das Olten in dieser doch speziellen Zeit finanzielle Abenteuer eingeht? Dann glaubst Du sicher auch dass Zitronenfalter Zitronen falten können... 😂
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2021/2022 - 26/02/2021 14:08

Klar weiss ich nicht wie viel eure ach so guten Kanadierer kosten aber billig sind die nicht, aber schon komisch wenn man eure ach so guten verstärkungen angreift, verdeidigst du sie, aber über eure juniorenförderung schreibst du nichts. Ach ja ihr habt ja soviele Junioren das ihr euch mit Basel zusammen getann habt.
Geschrieben von: mekoch

Re: Kader 2021/2022 - 26/02/2021 14:32

Original geschrieben von: Superkelly 81
Klar weiss ich nicht wie viel eure ach so guten Kanadierer kosten aber billig sind die nicht, aber schon komisch wenn man eure ach so guten verstärkungen angreift, verdeidigst du sie, aber über eure juniorenförderung schreibst du nichts. Ach ja ihr habt ja soviele Junioren das ihr euch mit Basel zusammen getann habt.


Was ist Dir denn über die Leber gelaufen? Behauptest da Sachen wo weder ich noch Du eine Ahnung haben. Und das mit den Junioren ist in etwa so alt wie euer ehrwürdiger Schoren.... Reg dich ab und sauff ein Bier !
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 26/02/2021 16:22

Ich bin jetzt mal so frei und
Original geschrieben von: mekoch
Original geschrieben von: Superkelly 81
Klar weiss ich nicht wie viel eure ach so guten Kanadierer kosten aber billig sind die nicht, aber schon komisch wenn man eure ach so guten verstärkungen angreift, verdeidigst du sie, aber über eure juniorenförderung schreibst du nichts. Ach ja ihr habt ja soviele Junioren das ihr euch mit Basel zusammen getann habt.


Was ist Dir denn über die Leber gelaufen? Behauptest da Sachen wo weder ich noch Du eine Ahnung haben. Und das mit den Junioren ist in etwa so alt wie euer ehrwürdiger Schoren.... Reg dich ab und sauff ein Bier !


@ mekoch Ich bin jetzt mal so frei und geb dir für deinen Beitrag die schon fast in Vergessenheit geratene " +1"
Geschrieben von: devil#11

Re: Kader 2021/2022 - 26/02/2021 18:29

Würde mich eher mal interessieren ob noch ein Ausländer kommt oder man darauf verzichtet???
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2021/2022 - 26/02/2021 19:24

Würde mich auch brennend interessieren !
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Kader 2021/2022 - 27/02/2021 13:49

Original geschrieben von: Superkelly 81
Klar weiss ich nicht wie viel eure ach so guten Kanadierer kosten aber billig sind die nicht, aber schon komisch wenn man eure ach so guten verstärkungen angreift, verdeidigst du sie, aber über eure juniorenförderung schreibst du nichts. Ach ja ihr habt ja soviele Junioren das ihr euch mit Basel zusammen getann habt.


So eine Zusammenarbeit hat es offiziell nie gegeben. Es war im Gespräch, Basel hat aber schlussendlich auf Grund der chaotischen Verhältnisse im Oltner Nachwuchs abgelehnt.
Geschrieben von: SCLTinu

Re: Kader 2021/2022 - 08/03/2021 18:50

Tja, die müden Bären sind erwacht....

Andri Henauer

nächste Saison in Tschaux
Geschrieben von: Drei Tanne

Re: Kader 2021/2022 - 08/03/2021 19:57

Sterchi im übrigen auch
Geschrieben von: BimmelBingo

Re: Kader 2021/2022 - 16/03/2021 12:47

Schaut mal nach Visp.....unglaublich wie die aufrüsten in diesen Zeiten.
Chiriajev, Ahlström, Kuonen......

Ich denke der SCL wird wieder auf viele B Lizenzen hoffen, möglichst viel Geld einsparen...und trotzdem wieder Meister.
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2021/2022 - 16/03/2021 12:57

Falls eine Mannschaft aufsteigt könnten ja dort noch einige "nicht NLA-tauglich aber mehr als gut genug für die NLB"-Spieler frei werden.
Geschrieben von: Aeros

Re: Kader 2021/2022 - 16/03/2021 21:05

Ich bin gespannt wie wir uns in den nächsten Saisons entwickeln werden. Solange die Meister DNA erhalten bleibt ist alles Gut.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 21/03/2021 12:03

Im letzten Fan-Talk sagte doch Kevin dass Torquato sicher auch spielt für seine Zukunft in der SL. Scheint als hätte er noch keinen Vertrag. Hat man Ihn vielleicht geholt um zu schauen ob er in unser Team passen könnte für nächste Saison?
Denke schon dass er ein absolut gute alternative wäre und denke auch finanzierbar.

Im Moment fällt er noch nicht so extrem auf, aber das kann man Ihm nicht verübeln. Lange Verletzungspause und neues Team. Hat sich aber sehr gut integriert und gönnte Ihm seinen Treffer im letzten Spiel.

Cool wäre halt schon auch, wenn man auch Elo halten könnte. Was aber eher unwahrscheinlich sein wird. Ausser es gefällt Ihm so sehr in L'thal. ;-)
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2021/2022 - 21/03/2021 12:24

Original geschrieben von: gismo
Im letzten Fan-Talk sagte doch Kevin dass Torquato sicher auch spielt für seine Zukunft in der SL. Scheint als hätte er noch keinen Vertrag. Hat man Ihn vielleicht geholt um zu schauen ob er in unser Team passen könnte für nächste Saison?


Genau das war auch mein Gedanke und das wird wohl auch Kevins Plan sein .
Falls aber Torquato sich in diesen Po noch zur Tormaschine wird, ist das mit dem finanzierbar wohl schwierig.Warten wir es mal ab wie er sich entwickelt. Wäre durchaus möglich das ein Ausländer wieder fremd finaziert würde.
Mir gefällt er sehr und denke das da noch viel mehr kommt von ihm. Jedenfalls gewinnen wir dank ihm wieder Bullys.
Geschrieben von: Nr.14

Re: Kader 2021/2022 - 21/03/2021 14:46

Warum nicht gleich Torquato und Brace verpflichten? Die Finazierung kriegt ihr sicher irgendwie geregelt.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 21/03/2021 16:21

Brace......hmmmm nicht unbedingt. Zumindest aus meiner Sicht. Aber dies sind Sachen die ich Gott sei Dank nicht entscheiden muss. ;-)
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 21/03/2021 16:44

Man wird wieder ohne Ausländer spielen. Dass erneut ein Sponsor gefunden wird bezweifle ich, auch dank Corona. Und eigentlich kann es ja auch nid sein dass man kein Geld für aausländer hat und darauf hofft, dass irgendjemand das Portemonnaie öffnet!
Sparen ist ja gut und recht, aber Elo kostet ja anscheinend fast nichts, da könntme nan ihn sicher auch selber zahlen. Die paar Tausend Franken sollten sicher irgendwo vorhanden sein. Ja ich weiss, wir können nicht aufsteigen, aber dies ist kein Grund, für die Zuschauer ist es trotzdem wichtig dass man mit Ausländern spielt, ist nunmal einfach so.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 21/03/2021 17:12

Gebe ich Dir recht.....sehe dies auch so.
Geschrieben von: bianconero33

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 12:39

Weiss man eigentlich schon wer Henauer als Torhüter ersetzt?

Könnte Siro Wyss ein Kandidat sein?
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 13:16

Original geschrieben von: bianconero33
Weiss man eigentlich schon wer Henauer als Torhüter ersetzt?

Könnte Siro Wyss ein Kandidat sein?


Soviel ich mitbekommen habe, wechselt Siro Wyss zu Huttwil in die MSL......
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 14:30

Gehört zwar nicht primär zu uns aber: Soeben vermeldete Blick die Transfers von Hazen/Devos zu Kloten!! Aber das nur wenn Kloten aufsteigen sollte. Das heisst egal wer den Final gewinnen wird, Devos und Hazen werden auf jeden Fall nach dieser Saison nicht mehr in der Swiss League spielen!
Was für eine Brisanz unmittelbar vor dem Finale smile
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 14:41

WAAASS!!
Und das vor dem Final. Das sollte bestimmt nicht durchsickern.
Hättest du noch ein Link zum Beitrag.
Das muss ich selber lesen sonst kann ich das kaum Glauben... eek
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 14:42

https://www.blick.ch/sport/eishockey/nlb...id16461266.html

Weiss aber auch nicht, ob ich das glauben soll.
Mal schauen, vllt. wirds ja umgehend von Ajoie dementiert
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 14:42

So selber was gefunden.
Ich bin Sprachlos und war der Meinung Ajoie hätte gerade erst mit den beiden verlängert.

https://swisshockeynews.ch/index.php/shn...national-league

https://www.blick.ch/sport/eishockey/nlb...id16461266.html
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 14:50

Man stelle sich mal vor das Hazen/Devos Punktelos im Final bleiben werden und Kloten somit Aufsteigen wird,notabene mit den Spielern des Final Gegners welche bei Kloten Unterschrieben haben sollen....lol
Da kann man doch das Finale nicht mehr ernst nehmen,ausser Ajoie gewinnt und Hazen/Devos spielen nächstes Jahr weiter mit Kloten NLB während Ajoie sich auf die Suche nach neuen Ausländer macht für das Abenteuer in der NLA.


Grossartige Meldung!
Da wird sich der Chronist welcher über das unberechenbare Spiel auf Rutschiger Unterlage schreibt überschlagen... grin
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 14:51

Money rules the......

Schade konnten sich Olten und der SCL nicht durchsetzen...., also der SCL meinte ich wink

Feines Detail vor dem Final... Chapeau...... Endlich erfahren wir, wie diese zwei in der NL mithalten können.....
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 15:02

Original geschrieben von: Längssite
Endlich erfahren wir, wie diese zwei in der NL mithalten können.....


Tja,vielleicht eben nicht,stell dir vor die zwei Spielen überragend und Ajoie steigt auf.
Dan werden Hazen/Devos nächstes Jahr mit Kloten in der NLB spielen.
Nun wir wissen wohl alle das dies nicht passieren wird...weil Hazen/Devos zum schlecht spielen verdammt sind,wollen sie nächstes Jahr in der NLA spielen.
Somit kann man sich das Final auch sparen.
Wer weiss,vielleicht verletzt sich ja Devos auch noch am Knie und kann die Finalspiele nicht bestreiten.
Wundern würde es mich nicht....lol
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 15:05

@Lucky

Laut Blick wäre der Kloten-Vertrag nur für die NLA gültig. Das heisst Devos/Hazen spielen nächstes Jahr so oder so in der NLA für den Aufsteiger. Also haben sie keinen Grund extra schlecht zu spielen.
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 15:09

@the Best,Danke,für die Richtigstellung.
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 15:36

Hier ein Zitat aus dem Blick, welches den Nagel auf den Kopf trifft:

Am Sonntag steigt das erste Final-Duell zwischen diesen beiden Teams – und ist nun noch heisser und Hazen und Devos im Dilemma: Sollen sie nun Ajoie ins Oberhaus schiessen, oder hoffen, dass Kloten das 13. Team der National League wird? Die Ambitionen dürften bei den Zürchern grösser sein, die Verträge vermutlich besser...
Geschrieben von: droopy

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 15:51

Diese Meldung über Hazen und Devos halte ich für absoluten Blödsinn, alleine schon der Zeitpunkt und dann noch Kloten. Die beiden hatten schon andere Angebote aus der NLA und sind geblieben weil es ihnen in Ajoie gefällt.

Das ist ein Trick vom Blick um die Klicks zu steigern, kennt man ja im Zusammenhang mit Corona schon zur genüge...
Geschrieben von: Pascal94

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 16:03

Nein, sie hatten noch nie ein Angebot aus der NLA...
Geschrieben von: Drei Tanne

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 16:05

Der Zeitpunkt für die Veröffentlichung kann aus Klotner Sicher doch gar nicht besser sein! Ich wüsste nicht, was beim Gegner für mehr Unruhe sorgen könnte.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 16:25

Original geschrieben von: droopy
Diese Meldung über Hazen und Devos halte ich für absoluten Blödsinn, alleine schon der Zeitpunkt und dann noch Kloten. Die beiden hatten schon andere Angebote aus der NLA und sind geblieben weil es ihnen in Ajoie gefällt.

Das ist ein Trick vom Blick um die Klicks zu steigern, kennt man ja im Zusammenhang mit Corona schon zur genüge...


Nun ich finde, selbst der Blick sollte sich dies lediglich am 1.April leisten..... es ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass sich der Blick auch weiterhin für nichts zu schade ist....
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 18:44

Laut dem Tagesanzeiger haben die beiden bereits im September einen NLA-Vertrag bei Kloten unterschrieben. Erst danach, im Februar, haben sie ihren Vertrag bei Ajoie verlängert, natürlich mit NLA-Ausstiegsklausel.

Ganz komische Geschichte, keine Ahnung was man da glauben soll.
Geschrieben von: calli

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 18:48

Mutiert jetzt das Hockey zum Drecksfussball..........
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 19:30

Auch der Eismeister lässt noch seine Kontakte sprechen:

Irgendetwas ist ganz faul an der Geschichte:

- Entweder Devos' letzter Zahn, und er verliert nach diesem auch noch sein Gesicht.
- Oder Blick und Tagi (bei letzterem mit seinen Kontakten zu Kloten schon erstaunlich) blamieren sich gewaltig.
Geschrieben von: droopy

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 19:36

Die Anzahl der bezahlten Abos und der Werbung bei den Zeitungen ist in den letzten Jahren dermassen geschrumpft das die meisten Zeitungen nicht mehr grossen Wert auf den Wahrheitsgehalt der Beiträge legen sondern Hauptsache das ganze erregt Aufmerksamkeit und generiert klicks die Werbegelder bringen... Die finanzielle Lage der Zeitungen ist ungewiss und die Arbeitsplätze sind alles andere als sicher, daher vergessen viele Journalisten alte Prinzipien... Sehr oft wollen die Zeitung die schnellsten sein und überprüfen aus Zeit und/oder finanziellen Gründen die Meldung gar nicht bevor sie veröffentlich wird.

In Sachen Corona steht ja heute was in der Zeitung drinn, und morgen steht in der gleichen Zeitung schon das genaue Gegenteil ohne das irgendwer ein schlechtes Gewissen hätte. Wieso sollte das im Sport anders sein.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 19:54

Solch schöne Geschichten hören wir nur noch , solange der Auf-Abstieg möglich ist.......

Zeitungen / Plattformen / Sender ....? Wie viele Verlagshäuser/ Medienkonzerne / Gruppen , einen mittlerweile wie viele Marken unter ihren Dächern......alles rein wirtschaftlich nachvollziehbar......
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 20:04

Ich persönlich glaube nicht an Geister. Und diese Meldung ist sicherlich nicht mit Geister verbunden. Eine solche Geschichte würde sogar der Blick nicht einfach so erfinden!
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 21:11

Original geschrieben von: the-best-ever
Laut dem Tagesanzeiger haben die beiden bereits im September einen NLA-Vertrag bei Kloten unterschrieben. Erst danach, im Februar, haben sie ihren Vertrag bei Ajoie verlängert, natürlich mit NLA-Ausstiegsklausel.


Wird ja immer besser.
Wenn sich das als die Wahrheit herausstellen sollte wäre das ein veritabler Skandal.
Zwei unterschriebene Verträge für die gleiche Spielzeit,das wäre wohl ein Novum.
Ich bin gespannt wie diese Geschichte ausgeht.
Hoffe doch sehr das Hazen/Devos nächstes Jahr in der NLA spielen,damit würde endlich geklärt ob die zwei sich auch in der NLA durchzusetzen vermögen.
Geschrieben von: Tropical Ice

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 21:23

Original geschrieben von: Nr.100
Eine solche Geschichte würde sogar der Blick nicht einfach so erfinden!


Ajoie hat die Story gerade dementiert.
Geschrieben von: Pint of Carling

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 21:38

Original geschrieben von: Tropical Ice

Ajoie hat die Story gerade dementiert.


Was sollen sie auch anderes tun? Die Wahrheit wird man nur erfahren, wenn Kloten aufsteigt.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 15/04/2021 22:01

Lucki......so unwahrscheinlich ist dies gar nicht. Also wie ist es normalerweise.
Du unterschreibst zum Beispiel ein 3 Jahres Vertrag wo dann die Klausel drin ist, dass man ab der 2ten Saison bei Angebot aus dem A, aus dem laufenden Vertrag aussteigen kann. Dies kennt man ja zur genüge...........
Nur, bei diesen zwei ist es anders, die haben die Ausstiegsklausel für das erste Jahr vom neu Unterschriebenen Vertrag. Da würde nun das kontaktieren von Kloten im September Sinn machen und falls sie nicht Aufsteigen haben sie einen Vertrag für die NLB bei Ajoie. Egal was sie dann machen, sie brechen keine Verträge. Einzig was ich komisch finde, dass es angeblich niemand wusste aus Ajoie oder sie einfach nichts kommunizierten, weil es ja nicht sicher war zur Zeit der Unterschrift. Das es dann vor dem Final der zwei betreffenden raus kommt, wäre wahrscheinlich auch nicht so geplant gewesen. So fern es denn stimmt. Bin gespannt wie diese Geschichte noch ausgeht.
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 08:09

@gismo da könntest du recht haben.

Ich sehe trotzdem ein Interessen Konflikt.
Spielen sie gut >>Aufstieg mit Ajoie.
Spielen sie schlecht >>Aufstieg mit Kloten.

Egal.
Ich finde die Story zu Geil,und sie sorgt gehörig für Wirbel,die Finalspiele sind also so richtig sind lanciert!!
Aber ehrlich gesagt kann ich mir kaum vorstellen das die Geschichte Wahr sein könnte.
Es wäre schon sehr dreist sich im September 2020 von Kloten unter Vertrag nehmen zu lassen um dann im Feb 2021 sich bei Ajoie mit einem weiteren lang Jährigen Vertrag mit Ausstiegsklausel abzusichern.
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 09:39

Das ist in der Tat eine wirklich ganz geile Situation. Für den neutralen Betrachter eine echte Attraktion und interessant zum mitverfolgen.

Ich bin mir zu 100% sicher dass diese Geschichte stimmt. Hazen/Devos könnten den Vertrag mit Kloten im September zusammen mit ihren Agenten unterschrieben haben mit dem Hinweis dass der Vetrag seine Gültigkeit nur mit einem Aufstieg in die National League erreicht. Zudem haben sich die beiden mit einem neuen Vertrag mit Ajoie abgesichert, im Falle wenn Kloten nicht aufsteigen sollte. In diesem Vertrag haben die beiden Füchse eben diese Ausstiegsklausel für die National League inne und haben somit alle Vorteile auf ihrer Seite, um 100%-ig in der National League spielen zu können. Moralisch gesehen kann man sich darüber streiten..

Absolut logisch und aus meiner Sicht auch glaubwürdig. Die Vorteile liegen somit absolut bei Kloten und haben somit im Falle eines Aufstiegs mit Faille, Figren, Devos und Hazen gleich auf einen Schlag die wohl besten Ausländer der Liga zusammen.

Wird eine ganz interessante Sache jetzt smile
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 10:02

Original geschrieben von: Nr.100
Das ist in der Tat eine wirklich ganz geile Situation. Für den neutralen Betrachter eine echte Attraktion und interessant zum mitverfolgen.

Ich bin mir zu 100% sicher dass diese Geschichte stimmt. Hazen/Devos könnten den Vertrag mit Kloten im September zusammen mit ihren Agenten unterschrieben haben mit dem Hinweis dass der Vetrag seine Gültigkeit nur mit einem Aufstieg in die National League erreicht. Zudem haben sich die beiden mit einem neuen Vertrag mit Ajoie abgesichert, im Falle wenn Kloten nicht aufsteigen sollte. In diesem Vertrag haben die beiden Füchse eben diese Ausstiegsklausel für die National League inne und haben somit alle Vorteile auf ihrer Seite, um 100%-ig in der National League spielen zu können. Moralisch gesehen kann man sich darüber streiten..

Absolut logisch und aus meiner Sicht auch glaubwürdig. Die Vorteile liegen somit absolut bei Kloten und haben somit im Falle eines Aufstiegs mit Faille, Figren, Devos und Hazen gleich auf einen Schlag die wohl besten Ausländer der Liga zusammen.

Wird eine ganz interessante Sache jetzt smile


Die wohl besten Ausländer der SL, sie würden dann ja aber in der NL spielen und dort gehört woh keiner zu den besten... von dem her bin ich nicht sicher, ob dies dann so geschickt ist.
Geschrieben von: hockeybrother

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 10:13

freier Reporter da stimme ich Dir zu. Wenn die NL Klubs die beiden als die besten Ausländer anschauen würden, hätten da finanzstärkere Vereine der NL schon lange zugeschlagen.
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 10:23

Also ich meine die besten der Swiss League wink Denn es wird diese Saison keinen Absteiger geben bei welchem man sich bedienen kann. Und in Coronazeiten ist es auch sonst nicht unbedingt einfach gute Imports einfach so auf die schnelle zu verpflichten. Hazen/Devos kennen immerhin das schweizer Eishockey..
Geschrieben von: th0emu

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 13:25

Ist ja eine interessante Geschichte, aber was hat das mit dem Kader 2021/2022 des SCL zu tun?

Wann werden wir hier neues hören?
Für mich wünschenswert:
- zwei Ausländer die auch in den Playoffs treffen
- einen Top-Torhüter
- einen Stay-at-Home Verteidiger der die Fehler der Kollegen ausbügelt
- Rüegsegger/Schläpfer
- Ansonsten lasse ich mich gerne überraschen
Geschrieben von: Haifa HC

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 14:08

Original geschrieben von: th0emu
Ist ja eine interessante Geschichte, aber was hat das mit dem Kader 2021/2022 des SCL zu tun?

Wann werden wir hier neues hören?
Für mich wünschenswert:
- zwei Ausländer die auch in den Playoffs treffen
- einen Top-Torhüter
- einen Stay-at-Home Verteidiger der die Fehler der Kollegen ausbügelt
- Rüegsegger/Schläpfer
- Ansonsten lasse ich mich gerne überraschen


Die Meldung hat viel mit dem SCL-Kader zu tun: Nämlich dass Hazen/Devos nicht mehr auf das SCL-Kader 2021/22 treffen werden, falls die Meldung stimmt - kleiner Scherz. Ultra-viel wird sich in nächster Zeit wohl nicht tun, da etliche Verträge verlängert wurden, respektive weiterlaufen und punkt Corona noch etliches offen ist, was das Budget anbelangt.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 17:50

Original geschrieben von: th0emu
Ist ja eine interessante Geschichte, aber was hat das mit dem Kader 2021/2022 des SCL zu tun?

Wann werden wir hier neues hören?
Für mich wünschenswert:
- zwei Ausländer die auch in den Playoffs treffen
- einen Top-Torhüter
- einen Stay-at-Home Verteidiger der die Fehler der Kollegen ausbügelt
- Rüegsegger/Schläpfer
- Ansonsten lasse ich mich gerne überraschen


Ausländer wird es gem. Schläpfer nicht geben.
Einen guten Torhüter auch nicht, es kommt ein Junger als Backup
Zudem ist noch mit Abgängen von erfahrenen Spielern zu rechnen, leider.
Da ist Mevin gefordert, nicht einfach ohne Geld.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 18:07

Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: th0emu
Ist ja eine interessante Geschichte, aber was hat das mit dem Kader 2021/2022 des SCL zu tun?

Wann werden wir hier neues hören?
Für mich wünschenswert:
- zwei Ausländer die auch in den Playoffs treffen
- einen Top-Torhüter
- einen Stay-at-Home Verteidiger der die Fehler der Kollegen ausbügelt
- Rüegsegger/Schläpfer
- Ansonsten lasse ich mich gerne überraschen


Ausländer wird es gem. Schläpfer nicht geben.
Einen guten Torhüter auch nicht, es kommt ein Junger als Backup
Zudem ist noch mit Abgängen von erfahrenen Spielern zu rechnen, leider.
Da ist Mevin gefordert, nicht einfach ohne Geld.


Womit lässt sich dies begründen..... also die Aussage " nicht einfach ohne Geld...." meine ich.
Was unterscheidet uns von Thurgau/Olten/Ajoie/Chaux...., dass wir hier offenbar gleich gar keine Kohle zu haben scheinen.....
Kommt mir nicht mit dem Stadion.....,( das ist zwar alt, aber nicht so himmellausig, dass man nichts erwirtschaften könnte ( Corona scho klar.....)) oder wird man, sobald es da konkrete (positive) Neuigkeiten gibt einfach plötzlich zu Geld kommen, dauert ja dann auch noch ein paar Jährchen, bis es stehen würde....... hat man bis dahin lediglich noch grad so zu funktioniern......, dann ghen wir doch gleich eine Liga tiefer solange....., der B-Lizenz Traum wird spätestens ab 22/23 nicht mehr funktionieren......

Stellen wir uns ein auf eine 6-7 jährige Phase des herumdarbens, analog Visp....., dann frag ich dort mal um psychologische Hilfe an im Forum..... Lasst es uns einfach wissen, dann kann man sich darauf einstellen und zwar nicht mit heisser Luft, sondern konkret.

Es gibt doch einen unterschied zwischen vernünftig haushalten und kein Kohle haben......
Geschrieben von: devil#11

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 19:34

Keine Ausländer ist für mich ein No Go. Wenn man sparen muss kann man auch junge hungrige Ausländer aus der ECHL oder sonstigen Osteuropäischen Liga verpflichten. Dort sind die Lohnansprüche wohl tiefer als gewisse CH Spieler bei SCL verdienen. Anliker kann ja sicher 2 Gratis Wohnung sponsern. Dann bleibt die Sache doch ziemlich im vernünftige Rahmen. Ausserdem war Hazen und Devos vor Italien auch in der ECHL tätige. Mit etwas Glück und gutem Händchen kann hier Kevin eine Rolex im Wühltisch finden.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 20:02

@ freier reporter......woher hast du diese Info das Schläpfer dies für die neue Saison gesagt hat betreffend Ausländer???

Sehe dies aber gleich wie die wohl meisten hier drin. Eine Saison ohne Ausländer ist absolutes No Go......wie Längssite richtig schreibt, is den Thurgau, Winti, Sierre und noch einige mehr besser aufgestellt als wir? Dann müssten wir uns wirklich Gedanken machen.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 20:03

Original geschrieben von: devil#11
Keine Ausländer ist für mich ein No Go. Wenn man sparen muss kann man auch junge hungrige Ausländer aus der ECHL oder sonstigen Osteuropäischen Liga verpflichten. Dort sind die Lohnansprüche wohl tiefer als gewisse CH Spieler bei SCL verdienen. Anliker kann ja sicher 2 Gratis Wohnung sponsern. Dann bleibt die Sache doch ziemlich im vernünftige Rahmen. Ausserdem war Hazen und Devos vor Italien auch in der ECHL tätige. Mit etwas Glück und gutem Händchen kann hier Kevin eine Rolex im Wühltisch finden.


Da bin ich ganz deiner Meinung . Übrigens Jeff und Brent kamen via Dänemark in die Schweiz, ok die zwei rockten da schon die Liga. Es gibt unzählige Möglichkeiten ,ob Osten oder Norden , hungrige Spieler zu holen.Einen Mike Völlmin , der offensiv Verteidiger kam von Übersee aus Babson College zu uns und spielt nun schon seit einiger Zeit bei Geneve. Die Begründung wegen der Kohle keine Ausländer zu nehmen zieht bei mir nicht!
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 20:58

Wieso muss der SCL eigentlich genau sooo dermassen fest auf Sparflamme fahren und in einer solchen Art auch in den nächsten Saisons eventuell sogar auf Ausländer verzichten?! Coronasaison okei, aber wieso soll dies jetzt so weitergehen? Also wenn man jetzt jede Saison das Budget kürzen möchte und sich in dieser Weise die Frage stellen muss ob man sich überhaupt einen Ausländer finanzieren kann muss doch was schief laufen. Sogar ein Winterthur kann sich zwei Söldner leisten. Was genau ist da der Grund ich glaube ich tscheggs immer noch nicht..
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 21:12


Gabs die gleiche Diskussion zum Thema Ausländer letztes Jahr nicht auch?
Und was ist Passiert,man hat einen Erstklasssigen Ausländer erhalten und das erst noch zu einem günstigen Preis.
Irgend was wird sich auch auf die neue Saison ergeben,(Externer Geldgeber) da mache ich mir um Langenthal keine Sorge.
Längsite hat es schon formuliert,das herumdarben des EHC-Visp und es hat damit zu tun das nach den Meistertiteln die Abgänge nicht mehr kompensiert wurden,das konnte der SCL dieses Jahr wie wir inzwischen wissen mehr als nur gut kaschieren.
Desweiteren hat damals der EHC einfach den Kern an Spielern verloren welche das "um jeden Preis gewinnen Gen" in die Mannschaft getragen hat, und ich behaupte mal das dies dem SCL noch nicht verloren gegangen ist.
Solange ein Tschannen,Kummer,Pienitz,Maret und Kämpf gehalten werden kann wird der SCL auch nächstes Jahr unter den ersten 4 zu finden sein,einfach weil diese Spieler mit ihrer Vorbildfunktion auch die schwächeren zu Höchstleistung antreiben.
Etwas muss aber sein,und zwar ein starker Torhüter,da gibts keine zwei Meinungen,als Schlechtes Beispiel führe ich da der EHC Visp an,als sich noch vor Saison beginn Lory verletzt hat,gabs einfach niemand der auch nur annähernd die Qualität hatte ihn zu ersetzten.Das Resultat war das man sich plötzlich auf dem letzten Platz wieder gefunden hat.
Ohne starken Torhüter braucht man eigentlich erst gar nicht in die Meisterschaft zu starten,das weiss auch Schläpfer und er wird dann schon jemand finden der zum SCL passt.
Aber mal Ehrlich die Saison ist gerade mal seit 3Tagen für den SCL zu Ende und es ist doch gar etwas früh um schon für die kommende Saison schwarz zu sehen.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 21:49

Stadion ev., vielleicht, unter umständen, wann, wie und wer....alles im Konjunktiv und noch eine Decade entfernt.
Mit dieser miesen Ausgangslage und Stimmung im Oberaargau lässt sich schwer Geld auftreiben, zumal es schon nicht allzuviele potente Sponsoren in der Region gibt und die vielen kleineren Betriebe allenfalls andere Sorgen haben im Moment. Dazu keine Zuschauer und trotzdem laufende Kosten und Löhne...und der Bund/Kanton schafft auch keine Transparenz zu ev. Zahlungseingängen mit der herrschenden Beamtenmentalität und deren Tempo.
Alles Gründe um ausgelaufende Verträge nicht zu verlängern, keine neue Spieler zu holen und schon gar keine Ausländer, wobei letztere gemäss Vaucher ja eigentlich günstiger wären als CH Spieler.
Also im Moment stehen wir offensichtlich im Schach. Da gibt es drei Möglichkeiten:
1) König ablegen = Aufgabe
2) Flucht und sich treiben lassen
3) Gegenplan und diesen Schritt für Schritt umsetzen bis zum Erfolg
Letzteres vermisse ich im Moment, vergesst die langfristigen Ziele wie Halle, geht Zug für Zug in den Angriff, sportlich und auch finanziell müssen positive Szenarien ausgearbeitet und umgesetzt werden.
Immer nur Halle und Corona und fehlende Unterstützung minimimimeh gejammer zu Hören und den sportlichen Zerfall durch nicht Handeln zu tolerieren ist kein Plan.
Zur Erinnerung das Erfolgsrezept in der SL:
- Starke erste Linie
- Guter Goalie
- Zweite Linie im Sinn von Anzahl Spieler auch mit Routiniers
- Der Rest jung, willig, fit und mit Konzept des Trainers formbar
Davon haben wir starke CH Spieler, genügend Routiniers, einen guten Goalie und schon einige Talente im Kader mit aktuellem Vertrag.
Also SCL, holt euch zwei Topausländer, weitere Talente und ja nach Möglichkeiten noch Verstärkungen dazu.
Vergesst den neuen Tempel, vergesst den Angriff aufs Tabellenende ohne diesen, packen wir wieder höhere Ziele an, haben wieder Visionen und gehen diese an. Im Schoren lässt sich mit positiver Haltung und den richtigen Massnahmen und Netzwerken noch gut einige Jahr obere Mittelklasse in der SL Spielen.
Ein solches Statement und dieses psoitive nach vorne Verteidigen, würde mir als Haltung jedenfalls wesentlch besser gefallen, als eben dieses gejammere über Stadion, Stadt, Verband, keine Zahlungen seitens Bund und wir können deshalb keine Ausländer und auch sonst sportlich im Moment nichts mehr bewegen.....
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 23:17

Original geschrieben von: Lucky


Aber mal Ehrlich die Saison ist gerade mal seit 3Tagen für den SCL zu Ende und es ist doch gar etwas früh um schon für die kommende Saison schwarz zu sehen.



Da hast du zumindest meinen Post falsch interpretiert Lucky.... ich sehe nicht schwarz für nächste Saison... ( schon eher müsste ich mich fragen , " muss ich schwarz sehen für unseren Klub....? )

Ich brauche auch nicht zwei Imports ...., ich finde aber einen sollte am sich leisten können ( wär ja dann etwa , wie wenn Langnau nur zwei , anstelle von vier hätte wink ) und irgendwie schuldet man dies auch der Liga....

Nein mich nervt was abläuft seit Jahren , bereits zu Zeiten, als Corona noch ein Bier war steuerte unser Budget nur noch in eine Richtung.....Jahr für Jahr runter, runter und nochmal runter .

Diese Saison startete man mit 15 Spielern ins Sommertraining , auf die Vorbereitung hin , füllte man mit unseren Junioren auf ( das wiederum ist positiv ) und ersten B-Lizenzen , Himmel noch mal , ende dieser Saison hatten wir 41 !!! Spieler auf unserer Reporterliste inkl. Schnäppchen Elo und Gratis Walker.....

Also , was genau läuft hier beim SCL falsch.......
was genau läuft falsch in diesem Klub ?

....und nochmals....spätestens 22/23 könnt ihr euch ein B-Lizenz Kader irgendwo hinschieben....

Mir ist bewusst, dass man einer der sportlich erfolgreichsten Klubs war in dieser Zeit ( ...und einige Spieler in die NL führte und junge Spieler weiterbrachte ), jedoch werde ich je länger je mehr den Verdacht nicht mehr los, dass diese Erfolge über einen riesen Haufen Mist hinweg täuschen......
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 16/04/2021 23:35

Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: Lucky


Aber mal Ehrlich die Saison ist gerade mal seit 3Tagen für den SCL zu Ende und es ist doch gar etwas früh um schon für die kommende Saison schwarz zu sehen.



Da hast du zumindest meinen Post falsch interpretiert Lucky.... ich sehe nicht schwarz für nächste Saison... ( schon eher müsste ich mich fragen , " muss ich schwarz sehen für unseren Klub....? )

Ich brauche auch nicht zwei Imports ...., ich finde aber einen sollte am sich leisten können ( wär ja dann etwa , wie wenn Langnau nur zwei , anstelle von vier hätte wink ) und irgendwie schuldet man dies auch der Liga....

Nein mich nervt was abläuft seit Jahren , bereits zu Zeiten, als Corona noch ein Bier war steuerte unser Budget nur noch in eine Richtung.....Jahr für Jahr runter, runter und nochmal runter .

Diese Saison startete man mit 15 Spielern ins Sommertraining , auf die Vorbereitung hin , füllte man mit unseren Junioren auf ( das wiederum ist positiv ) und ersten B-Lizenzen , Himmel noch mal , ende dieser Saison hatten wir 41 !!! Spieler auf unserer Reporterliste inkl. Schnäppchen Elo und Gratis Walker.....

Also , was genau läuft hier beim SCL falsch.......
was genau läuft falsch in diesem Klub ?

....und nochmals....spätestens 22/23 könnt ihr euch ein B-Lizenz Kader irgendwo hinschieben....


Dem gibt es in dieser Deutlichkeit nichts mehr beizugügen!
Mich nimmt es wie eben geschrieben auch Wunder was da genau abgeht. Jahr für Jahr immer tiefer und tiefer und jetzt soll man sich nicht einmal mehr einen Import leisten können/dürfen?! Wo soll das hinführen und vorallem warum? Von wo kommt das?!
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 17/04/2021 18:51

Original geschrieben von: gismo
@ freier reporter......woher hast du diese Info das Schläpfer dies für die neue Saison gesagt hat betreffend Ausländer???

Sehe dies aber gleich wie die wohl meisten hier drin. Eine Saison ohne Ausländer ist absolutes No Go......wie Längssite richtig schreibt, is den Thurgau, Winti, Sierre und noch einige mehr besser aufgestellt als wir? Dann müssten wir uns wirklich Gedanken machen.


In einem Interview in einer Pause, bin nicht mehr sicher ob Fanstream oder gar mysports. Er hat gesagt, dass er hofft (wie bereits letzten Sommer) dass er Ausländer holen darf, er müsse aber auf die Finanzen schauen und man plane, ohne oder mit einem Ausländer zu starten in der Hoffnung, dass dieser wieder extern finanziert wird (Anliker? Hauptsponsor?). Pesche war mal deutlicher, sagte dass man schauen müsse, ob man Ausländer holen kann. Auch Spieler-Verträge werden erst unterschrieben wenn klar ist ob und wieviel Geld vom Bund kommt.
Dies tônt ganz schlecht und Corona ist bei allen anderen auch ein Thema. Mit dem Stadion sollte dies ja auch keinen Zusammenhang haben, dies muss ja auch von externen (und teilweise von der Stadt) finanziert werden. Da muss der SCL ja sicher nicht ein paar Fränkli zusammensparen.
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 18/04/2021 11:19

Die Saison für den SCL ist seit 4 Tagen beendet und claro macht man sich Gedanken über die nächste Spielzeit. Doch ein bisschen "coolness" bezüglich dem Kader 21/22 ist schon angebracht, auch wenn gewisse Team`s schon einige Transfers getätigt haben. Schläpfer kennt den Markt wie nur wenige Sportchefs in der SL, darum schaue ich zuversichtlich auf die nächste Saison. Hoffe er nimmt sich Ambri als Vorbild. Kleines Budget für NL Verhältnisse und trotzdem oft die besten Ausländischen Spieler.
Viele Schweizer Stammspieler des SCL sind ja unter Vertrag. Dazu ein paar "Junge Wilde", es müssen nicht zwingend U 20 National (übrigens schlechteste U 20 Nati seit vielen Jahren) Spieler sein! Wenn ich sehe wie viele U 20 Spieler während der Saison performten und nicht in der Nati spielten, dann liegen schon noch ein paar Perlen auf dem Marktstand. Oder dann mal versuchen eigenen Junioren die Chance zu geben.
Ähnliches sehen ich bei unseren Ausländischen Spieler. Elo machte wohl viele Punkte, davon gefühlte 80% im PP. Ok, ok auch die zählen. Dennoch erwartete ich in den Playoffs viel mehr von ihm. Kaum Checks, mit seinem Körper wäre er prädestiniert dazu und defensiv wie offensiv zu wenig aktiv. Mal schauen ob er in den laufenden Playoffs in NL -bei Einsätzen-besser zur Geltung kommt!
Das Projekt Zack Torquato ist für mich gescheitert. Ob es Sinn macht, einen Ausländer in ein Team zu holen für den die Saison eigentlich schon vorbei ist muss man sich schon fragen. Vielleicht hatte man bei Jack Walker zu wenig Geduld, weil der Typ kämpfte und wurde besser und besser, ein Junger wilder eben!
In Bezug auf die nächste Saison - bin zuversichtlich dass mit Zuschauer gespielt werden kann - ist noch ein bisschen Geduld gefragt. Ausser
K. Schläpfer macht keine Ferien und wir freuen uns auf good News!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 19/04/2021 16:24

Original geschrieben von: freier reporter



....Pesche war mal deutlicher, sagte dass man schauen müsse, ob man Ausländer holen kann. Auch Spieler-Verträge werden erst unterschrieben wenn klar ist ob und wieviel Geld vom Bund kommt.


Olten und zig andere Vereine , scheinen dies bereits zu wissen.....aber anyway......
Geschrieben von: mekoch

Re: Kader 2021/2022 - 19/04/2021 16:38

Original geschrieben von: Längssite
[quote=freier reporter]
Olten und zig andere Vereine , scheinen dies bereits zu wissen.....aber anyway......


Ja genau, so ungefähr wissen das alle Vereine! So wie ich mal gelesen habe, sind es 60% der Quali Zuschauereinnahmen aus der Spielzeit 2019/2020. Somit weiss jede Mannschaft in etwa was von Bern kommt.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2021/2022 - 19/04/2021 20:15

Was für ein geiler Auftritt von Ero Elo beim SCB
Schöner antritt mit doppelpass und gleich sein erstes Tor.
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 20/04/2021 19:12

Original geschrieben von: Längssite
der B-Lizenz Traum wird spätestens ab 22/23 nicht mehr funktionieren......


Was wird sich denn ändern?
Hab das zu wenig verfolgt.
Geschrieben von: murphy's

Re: Kader 2021/2022 - 21/04/2021 06:44

Original geschrieben von: Lucky
Original geschrieben von: Längssite
der B-Lizenz Traum wird spätestens ab 22/23 nicht mehr funktionieren......


Was wird sich denn ändern?
Hab das zu wenig verfolgt.


Die Swiss League wird ab diesem Zeitpunkt selber bestimmen können wie genau mit den B-Lizenzen umgegangen wird.

Ich geh mal davon aus dass weiter eine Regelung vorhanden sein wird welche an Alter-, Anzahl Spiele oder vor allem mit den max. möglichen Verschiebungen oder auch dem letzten Zeitpunkt eines Wechsels das bisherige System grundlegend geändert wird.

Ich hoffe mal dass ein schieben nach dem Jahreswechsel nicht mehr möglich sein wird, so dass wir nicht wie bisher auf die PO nochmals komplett andere Teams sehen werden. Es kann natürlich möglich sein dass sich die NLA - Klubs weiter grosse Kader leisten wollen, die B-Lizenzen aber tendentiell über eine ganze Saison abgeben in die NLB. Die jungen Spieler werden sich dann ev. auch 2x überlegen ob sie jetzt einen NLA - Vertrag unterschreiben wollen und dann gefahr laufen in der neuen Saison keine PO zu spielen oder aber mit weniger Spielen durchzukommen als bisher.
Läuft es nach den grossen Gurus im Bären- und Eiskuhland würden diese Spieler dann ja nicht in der NLB landen sondern in der Elite-Gurkenliga welche ja neu Spieler bis zum 22. Altersjahr zulässt..... (hier kann man nur hoffen dass die Spieler den Vorteil kapieren der NLB-Klubs und lieber eine oder zwei Saisons anhängen in der NLB bevor sie den Schritt in die NLA antreten. Die besten der Jahrgänge sind ja so oder so in Übersee oder Skandinavien engagiert, der direkte Schritt aus der CH-Juniorenliga in die NLA wird so zur absoluten Ausnahme, was ja heute schon der Fall ist.)
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 21/04/2021 08:24

Original geschrieben von: murphy's


Die Swiss League wird ab diesem Zeitpunkt selber bestimmen können wie genau mit den B-Lizenzen umgegangen wird.



Danke für die Erklärung.
Viel wird sich da wohl nicht ändern,ist es doch im Gegenseitigen Interesse die Spieler hin und her zu schieben.
Schön fände ich wenn ein Spieler nach z.B 10 Spielen in der A/B dann auch die Saison in der Liga fertig spielen muss.
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2021/2022 - 21/04/2021 08:47

Ich bin der Meinung, dass ab diesem Zeitpunkt (Eigenständigkeit der NLB) auch das B-Lizenzen-Gstürm aufhören muss. Die NLB will selbständig sein, was ich persönlich sehr begrüsse. Da gehört m.E. auch dazu, sich nicht günstig in der NLA bedienen zu können.
Zum anderen soll sich ein Spieler zu einem Verein bekennen!
Wenn es die B-Lizenzen nicht mehr gibt, bin ich mir nicht sicher, wie viele Spieler noch einen A-Vertrag unterzeichnen, obschon sie eigentlich zum vornherein wissen, dass sie kein A-Spiel bestreiten werden und nur ergänzungs- und überzählige Spieler sein werden.
So wäre ein Spieler ev. auch bereit einen B-Vertrag zu unterzeichnen und sich so auch zu einem Team zu bekennen.
Ev. würde dies auch vom Konsumenten begrüsst werden... wink
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 21/04/2021 09:12

@Reflex
Es überrascht mich etwas das von einem Langenthaler zu hören.
Ich bin aber natürlich voll deiner Meinung.
Geschrieben von: murphy's

Re: Kader 2021/2022 - 21/04/2021 10:24

Original geschrieben von: Reflex
Ich bin der Meinung, dass ab diesem Zeitpunkt (Eigenständigkeit der NLB) auch das B-Lizenzen-Gstürm aufhören muss. Die NLB will selbständig sein, was ich persönlich sehr begrüsse. Da gehört m.E. auch dazu, sich nicht günstig in der NLA bedienen zu können.
Zum anderen soll sich ein Spieler zu einem Verein bekennen!
Wenn es die B-Lizenzen nicht mehr gibt, bin ich mir nicht sicher, wie viele Spieler noch einen A-Vertrag unterzeichnen, obschon sie eigentlich zum vornherein wissen, dass sie kein A-Spiel bestreiten werden und nur ergänzungs- und überzählige Spieler sein werden.
So wäre ein Spieler ev. auch bereit einen B-Vertrag zu unterzeichnen und sich so auch zu einem Team zu bekennen.
Ev. würde dies auch vom Konsumenten begrüsst werden... wink


Da bin ich exakt Deiner Meinung, es werden sich einige schweizer Hockeyspieler fragen müssen ob es besser ist den Spatz in der Hand zu haben oder die Taube auf dem Dach......

Der grösste Teil der Spieler wird ja durch einen "kompetenten Agenten" vertreten, diese werden ihren Spielern nun aufzeigen müssen ob es besser ist einen NLA - Vertrag zu haben und in der Saison im besten Fall 10 Spiele zu machen mit mehr als 8 Min. Eiszeit, oder ob es schlauer ist in der NLB zu etwas weniger Lohn eine Tragende Rolle zu spielen wo er eine reelle Chance hat PP,BP zu spielen und vor allem auch in den PO zum Einsatz kommt.....

Hier werden dann nicht nur die Klubs in die Verantwortung genommen sondern die Spieler und ihre Agenten werden für Ihr Glück selber verantwortlich sein......
B-Lizenzen ist dann wohl auch der Falsche Ausdruck sondern das werden einfach ausgeliehene Spieler sein. Dazu eine einfache Transferobergrenze pro Saison von max. 1 wechsel und eine PO Spielerlaubnis nur in der Liga wo der Spieler mehr einsatzminuten hatte.....und schon ist ruhe im Karton. (träumen darf man ja)
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 21/04/2021 12:09

Ich gehe vor allem davon aus, dass es weniger und qualitativ weniger gute Spieler ( B-Lizenzen ) im Bereich U22 geben wird in der SL.

Zum Einen nehme ich die NL Gurus mal beim Wort und glaube ihnen, dass Junge Spieler vermehrt eingesetzt werden können/sollten trotz 3 zusätzlichen/billigen Ausländern und zum Andern ( weis oder glaube jedoch nicht, ob dies schon abschliessend festgelegt ist ) gibt es bei der U22 den Passus, dass Spieler nach ihrem ersten Spiel in der SL nicht mehr spielberechtigt wären in der U22. ( Ich sehe jedoch nirgends, dass sie nicht zwischen NL und U22 hin und her geschoben werden dürfen.)
Dies wäre dann ein klarer Spielerentzug für die SL und es könnte durchaus auch dazu führen, dass mehr von diesen den Weg ins Ausland suchen könnten , dort sollten dann die SL Klubs ansetzen.

Kann mich aber auch täuschen und diese Spieler ( welche zuwenig gut für NL und eigentlich zu gut für die U22 sind ) werden weiterhin ( einfach fix ) mit B-Lizenzen im B/SL spielen....
All zu viele werden aber wohl nicht fix dem Weg in die SL suchen über die A-Lizenz.

Bei den U23 + , sollte es stärkere Regulierungen geben bei den B-Lizenzen , nur dies würde Spieler und NL Klubs zu anderem Verhalten ( Monsterkader - Füllstoff ) ( A Vertrag, kann ja im schlimmsten Fall immer noch im B spielen ) führen.

Ob tatsächlich so viele NL Spieler frei werden mit neu dann 14 Team's weis ich nicht. Einige Klub's werden sich wohl auch nicht unbedingt 7 Ausländer leisten. ( Kommt jedoch auch darauf an, wie die Auf-/ Abstiegs Modalitäten geregelt werden.)
Veränderungen im grösseren Stil , wird es in diesem Bereich jedoch nur geben, wenn die NL bereit ist wirklich etwas zu ändern und aus zu misten......die SL wird kriegen, was übrig bleibt.

Es sind natürlich alles erst Spekulationen und ( zumindest gemäss Klaus ) stehen offenbar sogar Vermutungen im Raum, dass die SL auf U22 Ausländer setzen könnte/dürfte, falls U22 CH nicht mehr zur Verfügung stehen würden....nur sollte dann der Name der Liga nochmal's gut überdacht werden!

PS: Diese Diskussion könnte man in einen anderen Thread verlegen....
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 21/04/2021 13:37

Original geschrieben von: Längssite
Einige Klub's werden sich wohl auch nicht unbedingt 7 Ausländer leisten. ( Kommt jedoch auch darauf an, wie die Auf-/ Abstiegs Modalitäten geregelt werden.)

Waaaas? Aber die sind doch günstiger als die Schweizer Spieler, haben sie gesagt...
Geschrieben von: Aeros

Re: Kader 2021/2022 - 22/04/2021 14:39

Spitenzclubs in Europa wollten eine geschlossene Fussballiga gründen. Die Fans haben ausgerufen und die Clubs die Idee beerdigt.

...werde immer noch fuchsteufelswild über diese ******NatiA-Pläne! In der Schweiz muss (will) man ja nicht zuhören.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 26/04/2021 21:03

Falls noch jemand was zum lachen braucht... laugh
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 26/04/2021 22:13

Original geschrieben von: N0thing!


Ich habe mir nun sämtliche Spiele dieses Finals angeschaut und immer bei Niederlagen der Zürcher amüsant in deren Forum gelesen.
Dieses Volk ist einfach nur noch lächerlich und wiederspiegelt die Mentalität Zürichs. Mit was für einer überheblichen Arroganz da schon im Viertelfinal und Halbfinal von Aufstieg und so geschrieben wurde ist schon befremdlich.
Zum guten Glück gibt es noch eine Realität, welche einem wieder auf den Boden zurück holt.
Ich jedenfalls geniesse jede einzelne Sekunde, in welcher Ajoie in Führung liegt und hoffe der Meistertitel geht in den Jura!... aus vielen Gründen eben... laugh
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2021/2022 - 26/04/2021 22:15

Schön, wenn man nichts besseres zu tun hat in den Ferien
Geschrieben von: mekoch

Re: Kader 2021/2022 - 26/04/2021 22:25

Original geschrieben von: Nr.100
Original geschrieben von: N0thing!


Ich habe mir nun sämtliche Spiele dieses Finals angeschaut und immer bei Niederlagen der Zürcher amüsant in deren Forum gelesen.
Dieses Volk ist einfach nur noch lächerlich und wiederspiegelt die Mentalität Zürichs. Mit was für einer überheblichen Arroganz da schon im Viertelfinal und Halbfinal von Aufstieg und so geschrieben wurde ist schon befremdlich.
Zum guten Glück gibt es noch eine Realität, welche einem wieder auf den Boden zurück holt.
Ich jedenfalls geniesse jede einzelne Sekunde, in welcher Ajoie in Führung liegt und hoffe der Meistertitel geht in den Jura!... aus vielen Gründen eben... laugh


Das Kloten-Forum ist fast wie eine Muppet-Show wink
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Kader 2021/2022 - 26/04/2021 22:25

Original geschrieben von: Nr.100
Original geschrieben von: N0thing!


Ich habe mir nun sämtliche Spiele dieses Finals angeschaut und immer bei Niederlagen der Zürcher amüsant in deren Forum gelesen.
Dieses Volk ist einfach nur noch lächerlich und wiederspiegelt die Mentalität Zürichs. Mit was für einer überheblichen Arroganz da schon im Viertelfinal und Halbfinal von Aufstieg und so geschrieben wurde ist schon befremdlich.
Zum guten Glück gibt es noch eine Realität, welche einem wieder auf den Boden zurück holt.
Ich jedenfalls geniesse jede einzelne Sekunde, in welcher Ajoie in Führung liegt und hoffe der Meistertitel geht in den Jura!... aus vielen Gründen eben... laugh

Sehr treffend geschrieben. smile
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 26/04/2021 22:59

Original geschrieben von: Nr.100
[
Zum guten Glück gibt es noch eine Realität, welche einem wieder auf den Boden zurück holt.


Und dabei halten sich Hazen/Devos zurück wie sie nur können. grin

Gerne aber möchte ich Kloten siegen sehen,nimmt mich einfach zum Teufel wunder ob die zwei in Kloten unterschrieben haben...:-)
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 27/04/2021 09:20

Original geschrieben von: the-best-ever
Schön, wenn man nichts besseres zu tun hat in den Ferien

Lachen hat doch noch nie geschadet... Und sorry, wenn ihr ab dem geschriebenen nicht selber lachen müsst (wenn ihr das in ein Paar Tagen noch einmal durchlest), weiss ich auch nicht.
Nach einem Gegentreffer wird die Saison gleich mal abgeschrieben...

Hoffe auch, auf den Sieg von Ajoie. Devos/Hazen werden am Mittwoch brillieren. Marchon wird austicken, was dann wiederum Devos/Hazen in die Karten spielt smile Deren Wille, Ajoie zum Titel zu schiessen ist grösser als das Vorgeplänkel mit dem Vertragsgelaber.
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 27/04/2021 12:22

Sind wir nicht ein bisschen vom Thema, Kader 2021/22 des SCL abgekommen?
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 27/04/2021 13:04

Original geschrieben von: Fight 10
Sind wir nicht ein bisschen vom Thema, Kader 2021/22 des SCL abgekommen?


Kann man ja leider überhaupt nichts darüber schreiben.....
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 27/04/2021 14:11

Original geschrieben von: Fight 10
Sind wir nicht ein bisschen vom Thema, Kader 2021/22 des SCL abgekommen?

******, sorry... habe in der Eile wohl den falschen Fred erwischt für meinen Link.

Aber ja, Nr.100 hat recht... ausser das Elo evtl. nächste Saison in Visp landen soll gibt es nicht viel zu berichten.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 27/04/2021 17:00

Man hört läuten dass ein SCL-Spieler in die NL wechselt! Hoffe schwer, es ist nicht Kummer! Bin nicht sicher, ob er eine Klausel drin hat...
sonst fällt mir keiner ein, Christen ist wohl noch nicht ganz so weit.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2021/2022 - 27/04/2021 18:23

Original geschrieben von: freier reporter
Man hört läuten dass ein SCL-Spieler in die NL wechselt! Hoffe schwer, es ist nicht Kummer! Bin nicht sicher, ob er eine Klausel drin hat...
sonst fällt mir keiner ein, Christen ist wohl noch nicht ganz so weit.


Ich meinte, das er die Vertragsvelängerung mit der Klausel hat. Ja, wäre natürlich schade, aber wenn es einer verdient hat dann unser Energie Chömi. Das beste was wir in den PO auf dem Eis hatten.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 27/04/2021 19:55

So viel ich weiss ist es nicht Kummer und auch nicht Christen. Beide haben glaube ich eine Klausel, aber erst ein Jahr später.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2021/2022 - 27/04/2021 20:30

Maret
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 27/04/2021 20:46

Nein.....es ist niemand der schon einen vertrag hat. Sorry darf keine Namen nennen, aber die Auswahl ist so nicht mehr so gross.
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 27/04/2021 21:21

Vincenzo Küng zum SCB?
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 28/04/2021 07:40

Original geschrieben von: sockenwilli
Vincenzo Küng zum SCB?


Ja genau, der hat noch weniger Chancen als Sterchi... und landet dann in Visp.
Geschrieben von: derpaul

Re: Kader 2021/2022 - 28/04/2021 19:29

Gerücht:

Muss der SC Langenthal einen neuen Sportchef suchen?
Gemäss Gerüchten aus der Hauptstadt verdichten sich die Anzeichen, dass SCL-Sportchef Kevin Schläpfer den SC Langenthal trotz laufendem Vertrag, dank einer Ausstiegsklausel verlassen wird um die Nachfolge von der heute gefeurten SCB-Sportchefin Schelling anzutreten.


Exklusiv:
Nach dem Knall kommt nun der "Hockeygott“ zum SCB?
Beim SCB knallst! Sportchefin Florence Schelling und ihr Vorgänger Alex Chatelain müssen per sofort gehen! Wer neuer Sportchef unter dem CSO Raeto Raffainer wird, ist noch nicht offiziell bekannt, intern allerdings schon. CEO Marc Lüthi ist immer für eine Überraschung gut. Vor etwa einem Jahr überraschte er die gesamte Hockeywelt mit der Besetzung von Florence Schelling als neue Sportchefin. Mit dem hatte niemand gerechnet. Und auch dem Nachfolger von Schelling wird es wohl das gleiche sein. Diese Person hat wohl niemand auf der Rechnung: Gemäss Berner Insidern dürfte mit grösster Wahrscheinlichkeit der neue SCB-Sportchef der von vielen Fans als „Hockeygott“ verehrte Kevin Schläpfer sein! Schläpfer ist aktuell Sportchef beim SC Langenthal und verfügt dort noch über einen laufenden Vertrag bis 2023, allerdings mit einer Ausstiegsklausel. Und von dieser wird der Baselbieter Schläpfer nun Gebrauch machen und wechselt eine Liga Höher zum grossen SC Bern. Insider und annomye Quellen aus Langenthal bestätigen diese Geschichte aber biten noch um Geheimhaltung bis mitte Mai, bis die Nachfolgeregelung beim SC Langenthal geregelt und unter Dach und Fach ist. Schläpfer hätte ja bereits einmal fast schon zum SCB gewechselt als es 2013 um die Nachfolge von Törmänen ging. Kevin Schläpfer entschied sich damals aber über einen Verbleib beim EHC Biel und der SCB holte dann Guy Boucher. Und auch mit Rato Raffainer gibt’s eine „berühmte“ Vorgeschichte. Unter dem damaligen umtriebigen CEO Florian Kohler, Ehemann der bekannten Journalisten Steffi Buchli, amtierte der aktuelle SCB-CSO Raffainer als General Manager des Verbandes und war verantwortlich für die sportlichen Belange der Schweizer Eishockeynationalmannschaften und hatte den Auftrag Kevin Schläpfer als neues Aushängeschild unter dem neu eingeführten und später bekannten „Swissness“-Label als neuer Nationaltrainer zu installieren. Bekanntlich legt der EHC Biel sein Veto ein und gab keine Freigabe für Schläpfer. Diese Pressekonferenz führte bei Schläpfer zu tränen, denn er wollte diesen Job eigentlich unbedingt haben, aber er war noch vertraglich an die Bieler gebunden. Über diese Episode kann Schläpfer heutzutage gut lachen. Schläpfer wird in Bern einen 3 Jahresvertrag erhalten und beginnt voraussichtlich seine Arbeit Mitte /Ende Mai in Bern. Beim SCB steht er vor sportlicher grosser Herausforderung. Am Ende der Saison 2021/22 laufen 13 Spielerverträge aus. Das gibt viel Arbeit ist auch eine grosse Chance für Änderungen. affaire a suivre............


mehr dazu:
https://www.blick.ch/sport/eishockey/nla/erneuter-scb-hammer-kevin-schläpfer-neuer-scb-sportchef-id1659387.html

mehr folgt.......
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 07:58

Original geschrieben von: derpaul
Gerücht Wiederlegt : @derpaul bestätigt eindrücklich , dass es ihn noch gibt!!!



mehr dazu:
https://www.blick.ch/sport/derpaul/eishockey/nla/erneuter-scb-hammer-kevin-schläpfer-neuer-scb-sportchef-id1659388.html

mehr folgt.......



^ ^ ^

In seiner Blase
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 08:12

Original geschrieben von: derpaul
Gerücht:

Muss der SC Langenthal einen neuen Sportchef suchen?
Gemäss Gerüchten aus der Hauptstadt verdichten sich die Anzeichen, dass SCL-Sportchef Kevin Schläpfer den SC Langenthal trotz laufendem Vertrag, dank einer Ausstiegsklausel verlassen wird um die Nachfolge von der heute gefeurten SCB-Sportchefin Schelling anzutreten.


Ein verspäteter Aprilscherz
Geschrieben von: droopy

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 08:15

Der SCB hatte 3 Sportchefs (Schelling, Chatelain, Raffainer), davon sind nun 2 weg, bleibt also noch einer. Oder kann ich nicht mehr rechnen? Kein Bedarf also für Schläpfer.
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 12:30

Spannende Wochen stehen an, mal schauen was sich von den Gerüchten so bewahrheitet und was nicht.
Wer hat eigentlich einen Überblick wer nächste Saison bei SCL alles unter Vertrag steht?
Denke vor allem in der Offensive benötigen wir noch einige und das hoffentlich nicht nur B-Lizenzen!
Jetzt wo in der SL ja alles claro ist, kann sicher verhandelt und kommuniziert werden.
Gratulation noch in den Jura und wir sind gegen den SL Meister ausgeschieden. Was die Niederlage bei den Fans verträglicher macht.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 12:56

Original geschrieben von: Fight 10
Wer hat eigentlich einen Überblick wer nächste Saison bei SCL alles unter Vertrag steht?

Ich setz mich bald mal dran... wink Stay tuned!
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 13:05

Original geschrieben von: N0thing!

Ich setz mich bald mal dran... wink Stay tuned!


Suuuuperrr!!!!!!! ein grosses Danke schon im foraus!!!!

aber bitte wieder farbig und mal etwas andere farben als die schreckliches braun und grün beim letzten mal, wie wärs bsp. mit gelb(spieler/staff) und blau(die überschriften) oder umgekehrt!


hier noch ein beispiel:

Torhüter:

blau: colorS#000099


Fritz Müller

gelb: #FFFF00



danke im voraus!


sing: "einer von uns, einer von uns nothing ist einer von uns"
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 13:30

Original geschrieben von: sockenwilli
Original geschrieben von: N0thing!

Ich setz mich bald mal dran... wink Stay tuned!


Suuuuperrr!!!!!!! ein grosses Danke schon im foraus!!!!

aber bitte wieder farbig und mal etwas andere farben als die schreckliches braun und grün beim letzten mal, wie wärs bsp. mit gelb(spieler/staff) und blau(die überschriften) oder umgekehrt!


hier noch ein beispiel:

Torhüter:

blau: colorS#000099


Fritz Müller

gelb: #FFFF00



danke im voraus!


sing: "einer von uns, einer von uns nothing ist einer von uns"


@willi ....gib mir mal durch , was du für deine Augen nimmst ...hab grausam Mühe mit dem Kontrast vom Blau zum Hintergund.....Danke im Voraus
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 14:09

Ich kann das Gelbe nicht lesen... wink
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 15:39

Original geschrieben von: Reflex
Ich kann das Gelbe nicht lesen... wink

Das ist wohl auch der Grund warum ich das Ganze in diesen Farben gemachte habe wink Blau sollte ich aber hinkriegen.

@sockenwilli: Alternativ kannst du einfach meinen ganzen Text markieren... dann ich der auch Blau hinterlegt. wink
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 15:45

Original geschrieben von: N0thing!
Original geschrieben von: Reflex
Ich kann das Gelbe nicht lesen... wink

Das ist wohl auch der Grund warum ich das Ganze in diesen Farben gemachte habe wink Blau sollte ich aber hinkriegen.

@sockenwilli: Alternativ kannst du einfach meinen ganzen Text markieren... dann ich der auch Blau hinterlegt. wink


Das Forum hat zwei Anzeigearten: weiss oder schwarz hinterlegt. Je nachdem ist eine Farbe ideal oder kaum lesbar.
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 16:30

hier noch ein paar varianten, kann dann jeder seinen senf dazugeben ob ers lesen kann oder nicht



bei mir hab ichs auf standart-stil eingestellt (hintergrund ist schwarz) und kann es problemlos lesen, ohne brille oder andere hilfsmittel, wies beim weissen aussieht, mir egal wink :gr grin in: grin


v2:

Torhüter:

Fritz Müller



v3:
Torhüter:

Fritz Müller


v4:
Torhüter:

Fritz Müller



v5:
Torhüter:

Fritz Müller


v6:
Torhüter:

Fritz Müller




v7:
Torhüter:

Fritz Müller


v8:
Torhüter:

Fritz Müller


v9:
Torhüter:

Fritz Müller

V10:
Torhüter:

Fritz Müller
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 16:49

Von mir aus kannst du es auch schwarz machen, der Inhalt ist wichtig, die Farbe ist sowas von egal. Jedenfalls danke schon im Voraus!
Geschrieben von: Nr.14

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 17:26

Nach 2 Stunden am suchen und machen, ich finde einfach keinen Goalie der Fitz Müller heisst. Da hat der SCL wohl einen Schatz gefunden ;-)
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 17:36

Es freut, da kommt mal ein bisschen Farbe ins Spiel👌! Bin gespannt auf den erste Wurf von sockenwilli.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 18:14

Original geschrieben von: Nr.14
Nach 2 Stunden am suchen und machen, ich finde einfach keinen Goalie der Fitz Müller heisst. Da hat der SCL wohl einen Schatz gefunden ;-)

Aber das ist doch kein Schatz sondern die Rolex auf dem Wühltisch wink
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 18:18

Übersicht Kader SC Langenthal 21/22:

Trainer: (3)
HC: Jeff Campbell (CAN) --> 22/23 > Quelle
AC: Jan Melchiar (CZE) --> 21/22 > Quelle
GC: Sébastien Kohler --> 21/22 > Quelle




Torhüter: (1)
Pascal Caminada --> 21/22 > Quelle



Offen:
--

Verteidiger: (5)
Luca Christen --> 22/23 (Ausstiegsklausel NL) > Quelle
Tyler Higgins --> 21/22 > Quelle
Mathieu Maret --> 21/22 > Quelle
Yves Müller --> 23/24 > Quelle
Hans Pienitz --> 21/22 > Quelle


Offen (2):
Nikonor Dobryskin
Serge Weber




Stürmer: (6)
Marc Kämpf --> 22/23 > Quelle
Fabio Kläy --> 22/23 > Quelle
Dario Kummer --> 23/24 > Quelle
Robin Nyffeler --> 21/22 > Quelle
Stefan Tschannen --> 22/23 > Quelle
Luca Wyss --> 22/23 > Quelle







Offen (5):
Ian Derungs
Eero Elo (FIN)
Tom Gerber
Vincenzo Küng
Jan Wigger



____________________________________________

Leihe beendet und somit weg von Langenthal: (11)

Fabio Haller
Alain Bircher
Thomass Büsser
Giancarlo Chanton
Bastian Guggenheim
Ronny Dähler
Eric Himelfarb
Stefan Rüegsegger
Elvis Schläpfer
Zack Torquato (CAN)
Loic In-Albon


____________________________________________


Definitiver Abgang: (2)
Andri Henauer --> La-Chaux-de-Fonds(B-Lizenz) (von Bern) > Quelle
Aaro Törmänen --> La-Chaux-de-Fonds > Quelle



--------------------------------------------


Alle Angaben ohne Gewehr etc!
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 19:34

Kader SC Langenthal: Saison 2021/2022

NEWS: So einiges smile

Coaching Staff: (4 Personen)

Jeff Campbell (CAN) --> 22/23 Quelle (Headcoach)
Jan Melichar (CZE) --> 21/22 Quelle (Assistents-Coach)
Sebastien Kohler --> 21/22 Quelle (Goalie-Coach)
Kevin Schläpfer --> 22/23 Quelle (Sportchef)

Torhüter: (1 Spieler)

Pascal Caminada --> 21/22 Quelle

Verteidiger: (4 Spieler)

Yves Müller --> 23/24 Quelle
Hans Pienitz --> 21/22 Quelle
Mathieu Maret --> 21/22 Quelle
Luca Christen --> 22/23 Quelle (NLA Ausstiegsklausel nach Saison 21/22)

Offen:
Nikonor Dobryskin --> 20/21 Quelle
Tyler Higgins --> 20/21 Quelle
Serge Weber --> 20/21 Quelle
Giancarlo Chanton --> B-Lizenz - SCL Tigers
Alain Bircher --> B-Lizenz - SCL Tigers
Silvan Aebi --> B-Lizenz - EHC Biel

Stürmer: (6 Spieler)

Dario Kummer --> 23/24 Quelle
Stefan Tschannen --> 22/23 Quelle
Marc Kämpf --> 22/23 Quelle
Fabio Kläy --> 22/23 Quelle
Luca Wyss --> 22/23 Quelle
Robin Nyffeler --> 21/22 Quelle

Offen:
Ian Derungs --> 20/21 Quelle
Vincenzo Küng --> 20/21 Quelle (NLA Ausstiegsklausel nach Saison 19/20)
Jan Wigger --> 20/21 Quelle
Tom Gerber --> 20/21 Quelle
Eero Elo (FIN) --> 20/21 Quelle
Leon Mosimann --> Nachwuchs SC Langenthal
Eric Himelfarb --> B-Lizenz - EHC Basel
Elvis Schläpfer --> B-Lizenz - EHC Biel
Zack Torquato --> B-Lizenz - EHC Winterthur
Stefan Rüegsegger --> B-Lizenz - SCL Tigers
Loic In-Albon --> B-Lizenz - SCL Tigers

Definitiver Abgang: (9 Personen)

Bastian Guggenheim --> B-Lizenz - Retour zu den SCL Tigers Quelle
Andri Henauer --> zum SC Bern Quelle
Fabio Haller --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Thomas Büsser --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Martin Alihodzic --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Ronny Dähler --> zum SC Bern Quelle
Aaro Törmänen --> zum HC La Chaux-de-Fonds Quelle
Jack Walker --> zum DVTK Jegesmedvék Quelle
Lukas Bach Nielsen --> zu den Odense Bulldogs Quelle

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 19:36

Original geschrieben von: sockenwilli
Alle Angaben ohne Gewehr etc!

Ja was denn nun? Hast du zu wenig Geduld gehabt? smile Hoffentlich sind die Angaben ohne Gewehr crazy
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 20:41

Dähler zum SCB ......dies ist auch schon klar und wurde so vom SCB bereits kommuniziert. ;-)
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 20:52

Original geschrieben von: gismo
Dähler zum SCB ......dies ist auch schon klar und wurde so vom SCB bereits kommuniziert. ;-)


es ist richtig, dass dähler nächste saison vertraglich an den scb gebunden ist. aber höchstwahrscheinlich wird der nicht in der ersten mannschaft vom scb spielen(oder dann nur bei ausfällen etc.) und dürfte mittels b-lizenz verliehen werden, wohin auch immer. spätestens im sepptember oder oktembr wird dies klarer sein.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 21:40

Was, schon 11....
Noch 4 und wir können mit dem Sommertraining beginnen.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 29/04/2021 22:44

Original geschrieben von: gismo
Dähler zum SCB ......dies ist auch schon klar und wurde so vom SCB bereits kommuniziert. ;-)

Ist angepasst. Danke smile
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 30/04/2021 11:03

Jetzt müssen wir uns noch für eine Farbe entscheiden.
Danke und gut gemacht Jungs👌!
Denn wir haben ein Trainerteam (Chef, Assi und Torhüter), vier Verteidiger und sechs Stürmer. Ergibt zwei komplette Blöcke.
Über zu wenig Ice wird sich niemand beklagen können!
Gottlob, die Saison 21/22 ist gerettet
Geschrieben von: The_Haunted

Re: Kader 2021/2022 - 30/04/2021 13:33

Ihr versüsst mir den Tag. Offenbar ist viel Zeit vorhanden, um mit Farben zu spielen. Letzlich interessiert der Inhalt.
Toll wäre eine Gestaltung in den Regenbogenfarben, würde doch zur heutigen Kultur der jungen Leute passen.
Falls uns noch ein Stürmer fehlt, könnte ja Jeff zurück aufs Eis und der Per ein Bisschen vom Spielfeldrand brüllen, Zeit hätte der ja wieder.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2021/2022 - 30/04/2021 18:19

und Kelly ist es auch langweilig in der Heimat :-)
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 03/05/2021 17:55

Also , auch der Derungs wechselt nicht in die NL whistle .....und die Auswahl ist wieder kleiner.

Zu Thurgau, er wird sich auch dort weiter entwickeln....

Darf ich bereits schon wieder fragen......" Wer wechselt zu uns ? "

...sorry

aber ja, vermutlich so Viele, dass das verfassen der Medienmitteilung sehr viel Zeit in Anspruch nimmt......
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 03/05/2021 18:19

Wechselt jemand zu uns??.....oha da bin ich gespannt ;-))
Ne quatsch, aber ist schon interessant das man immer von vielen vereinen neu Verpflichtungen hört und bei uns ist es still.

Ja der Derungs ist es auch nicht. Aber wie du schon schreibst, die Auswahl wird immer kleiner :-)
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 03/05/2021 21:46

Caminada! Hundert Prozent! Der hat bestimmt eine Klausel gefunden und ist unterdessen von seinen ständigen Ausflügen endlich wieder sicher zurückgekehrt..... laugh laugh
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 04/05/2021 07:26

Schon erstaunlich das nichts geht in Sachen Transfers. Die Taktik ist bestimmt wieder mit unglaublich vielen B-Lizenzen aufzufüllen. Man warten wohl immer noch auf den Entscheid betreffend Bundesbeiträgen, oder hat man da mal etwas gehört? Obwohl alle anderen auch Corona-Probleme haben/hatten müssen die wohl nicht so aufs Geld schauen wie wir. Habe langsam das Gefühl, dass Corona einfach vorgeschoben wird als Spargrund! So gross sollte der Verlust ja nicht sein, anscheinend haben ja sehr viele Abobesitzer auf Ihr Geld verzichtet, plus Geld vom Bund lus weniger Ausgaben für den Spielbetrieb. Müsste eigentlich nicht schlecht aufgehen, glaube langsam das Problem liegt anderswo...
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Kader 2021/2022 - 04/05/2021 09:18

Original geschrieben von: freier reporter

Habe langsam das Gefühl, dass Corona einfach vorgeschoben wird als Spargrund!

Reporter, das ist nicht nur beim Sport so. In der Privatwirtschaft wird dies schon seit einem Jahr als Ausrede genutzt.
Fängt doch schon in Kantinen in Betrieben an.
Man spart wo man kann. Als Corona Grund gibts als Beispiel anstatt 3 verschiedene Menu nur noch eines exklusive dem Vegetarischen.
Man streicht trotzdem das Menugeld ein, weil trotzdem alle Hunger haben, macht Profit, weil sie weniger Einkaufen müssen, da nur ein Menu und nicht drei. Dann gibt es als Corona Grund sehr günstiges Essen, jede Woche Polenta, oder sonst was, das in Mengen so günstig wie möglich gekocht werden kann, die Qualität sinkt, das Virus muss schlau sein...
Eine riesen Schweinerei für was alles dieses schei.. Corona her halten muss.
Darum esse ich seit längerer Zeit nicht mehr in solchen Lokalen, auch wenn es meist günstiger ist als im Restaurant. Aber wenn Fast Food besser schmeckt als von einer Kantinen Küche... nein Danke laugh
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 04/05/2021 13:10

Kader SC Langenthal: Saison 2021/2022

NEWS: Ian Derungs

Coaching Staff: (4 Personen)

Jeff Campbell (CAN) --> 22/23 Quelle (Headcoach)
Jan Melichar (CZE) --> 21/22 Quelle (Assistents-Coach)
Sebastien Kohler --> 21/22 Quelle (Goalie-Coach)
Kevin Schläpfer --> 22/23 Quelle (Sportchef)

Torhüter: (1 Spieler)

Pascal Caminada --> 21/22 Quelle

Verteidiger: (5 Spieler)

Yves Müller --> 23/24 Quelle
Luca Christen --> 22/23 Quelle (NLA Ausstiegsklausel nach Saison 21/22)
Hans Pienitz --> 21/22 Quelle
Mathieu Maret --> 21/22 Quelle
Tyler Higgins --> 21/22 Quelle

Offen:
Nikonor Dobryskin --> 20/21 Quelle
Serge Weber --> 20/21 Quelle
Giancarlo Chanton --> B-Lizenz - SCL Tigers
Alain Bircher --> B-Lizenz - SCL Tigers
Silvan Aebi --> B-Lizenz - EHC Biel

Stürmer: (6 Spieler)

Dario Kummer --> 23/24 Quelle
Stefan Tschannen --> 22/23 Quelle
Marc Kämpf --> 22/23 Quelle
Fabio Kläy --> 22/23 Quelle
Luca Wyss --> 22/23 Quelle
Robin Nyffeler --> 21/22 Quelle

Offen:
Vincenzo Küng --> 20/21 Quelle
Jan Wigger --> 20/21 Quelle
Tom Gerber --> 20/21 Quelle
Eero Elo (FIN) --> 20/21 Quelle
Leon Mosimann --> Nachwuchs SC Langenthal
Eric Himelfarb --> B-Lizenz - EHC Basel
Elvis Schläpfer --> B-Lizenz - EHC Biel
Zack Torquato --> B-Lizenz - EHC Winterthur
Stefan Rüegsegger --> B-Lizenz - SCL Tigers
Loic In-Albon --> B-Lizenz - SCL Tigers

Definitiver Abgang: (10 Personen)

Bastian Guggenheim --> B-Lizenz - Retour zu den SCL Tigers Quelle
Andri Henauer --> zum SC Bern Quelle
Fabio Haller --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Thomas Büsser --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Martin Alihodzic --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Ronny Dähler --> zum SC Bern Quelle
Aaro Törmänen --> zum HC La Chaux-de-Fonds Quelle
Jack Walker --> zum DVTK Jegesmedvék Quelle
Lukas Bach Nielsen --> zu den Odense Bulldogs Quelle
Ian Derungs --> zum HC Thurgau Quelle

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: th0emu

Re: Kader 2021/2022 - 04/05/2021 13:18

Tyler Higgins hat einen Vertrag bis Ende 21/22 (Quelle siehe in der Übersicht)

Da muss so was von dringend noch sehr vieles gehen!
- Einen Torhüter der das Tor zuverlässig hütet.
- Einen "stay-at-home" Verteidiger
- 1-2 Stürmer die wissen wie man skort!
- Zwei starke Ausländer
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 04/05/2021 13:19

Vielleicht gibt es auch Gründe über die Ruhe an der Transferfront:
- wir haben sechs Stürmer und zwei Verteidiger unter Vertrag. Weil der Kommunikation Chef in den Ferien weilt, konnte noch nichts veröffentlicht werden.
- da der Sportchef schon in Bern unterschrieben hat, muss zuerst noch einer gesucht werden.
- es kann noch nichts bekannt gegeben werden, weil die neuen Spieler noch im Playoff Finale engagiert sind.
- weil es ganz und einfache noch keine News gibt!
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 04/05/2021 13:24

Original geschrieben von: th0emu
Tyler Higgins hat einen Vertrag bis Ende 21/22 (Quelle siehe in der Übersicht)

Ist korrigiert. Danke für den Hinweis. Mit dem rest bin ich einverstanden. Aber es bringt genau nichts, ständig zu sagen, dass andere Teams Neuverpflichtungen bekannt geben. Es wird ganz bestimmt im Hintergrund an einem Schlagkräftigen Team gearbeitet.

Ja, das Spar-Gejammer geht auch mir auf den Keks.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 04/05/2021 13:24

Original geschrieben von: th0emu
Tyler Higgins hat einen Vertrag bis Ende 21/22 (Quelle siehe in der Übersicht)

Da muss so was von dringend noch sehr vieles gehen!
- Einen Torhüter der das Tor zuverlässig hütet.
- Einen "stay-at-home" Verteidiger
- 1-2 Stürmer die wissen wie man skort!
- Zwei starke Ausländer


Das wären dann aber schon 17....übertreib's nicht.....

PS: Für's Sommertraining kann man vorerst auch mit unseren U20 auffüllen.

Original geschrieben von: N0thing

Es wird ganz bestimmt im Hintergrund an einem Schlagkräftigen Team gearbeitet.


Aber bitte...., wär ja noch schöner, wenn nicht.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 04/05/2021 13:45

Ich kann mir gut vorstellen, dass eine Verlängerung (bis 23/24) von Küng bekannt gegeben wird. Der ist momentan mit Kummer und seinem Team Winter sein zweites Standbein am aufbauen. Warum sollte er also bei einem anderen Team unterschreiben? Mit etwas mehr als einem Punkt pro Spiel war er ein wichtiger Spieler in der Saison 20/21.

Jan Wigger kam in dieser Saison nicht wirklich auf touren. 25 Spiel, 0 Punkte. (Genauere Einsatzzeiten sind mir nicht bekannt)

Tom Gerber würde ich sehr gerne noch eine weitere Saison in Langenthal sehen. Seine Power (vor allem an der Bande) konnte er in dieser Saison zwar nicht ganz so entfachen. MIr gefällt sein Spielstil.

Auch Stefan Rüegsegger hätte wohl jedes Team gerne in seinen Reihen. Aggressiver Spielstil mit viel Wasserverdrängung und Tempo. Mit 23 im besten Hockeyalter um etwas mehr Verantwortung zu übernehmen. War immer im Kanton Bern, soll auch so bleiben wink Würde mich über eine Verpflichtung sehr freuen.

Serge Weber könnte es zu einem anderen NLB-Team verschlagen. Er hat meines Wissens mit Derungs zusammen in einer WG gewohnt. Stammen beide aus dem Nachwuchs des EHC Kloten und werden evtl. ihre Karriere-Schritte zusammen besprochen haben. Konnte auch (trotz Verletzung) nicht ganz an seine erste Saison beim SCL anknüpfen.

Bei Nikonor Dobryskin bin ich etwas unentschlossen. Mit 21 noch relativ Jung. Auch seine Einsatzzeiten kann ich nicht wirklich einschätzen. Auf dem Scoreboard ist jedoch nie erschinen, weder mit Strafen (was grundsätzlich gut ist) noch mit Punkten (was grundsätzlich nicht so gut ist).

Ein interessanter Mann wäre auch Flurin Randegger. Seine Lehre hat er damals beim Ammann gemacht (jaja lange her aber habe nebst der Saison 08/09 nach einer Verbindung zum SCL gesucht) und in der NL scheint es nicht mehr wirklich zu reichen?!

Bin gespannt was geht aber auch überzeugt, dass da noch der eine oder andere (junge) Spieler den Weg zum SCL finden wird. Bei den Imports schaue ich immer wieder in die AlpsHockeyLeague... Da sind immer wieder interessante Spieler vorne in der Scorerliste zu finden: Guckst du selber smile

Mit Matt Wilkins (67 Punkte in 36 Spielen) hat übrigens schon einer zum EHC Winterthur gewechselt...
Geschrieben von: HCT_Fan93

Re: Kader 2021/2022 - 04/05/2021 16:19

Klar habt ihr noch wenige Spieler unter Vertrag aber die die ihr habt haben schon eine hohe Qualität die als Stamm des Teams genügt.
Beispiel? Schaut den HCT an die haben 10 Stürmer unter Vertrag für nächste Saison aber alle 10 zusammen kommen nicht mal auf so viele Punkte wie euer Tschannen und Kämpf zusammen. Klar geben viele andere Neuverpflichtungen bekannt, aber es sind nicht viele Topshots dabei. Die wirklich starken Spieler wechseln erst in die NLB wenn klar ist das sie nicht doch noch bei Ajoie unter kommen können (z.B. Andersons).
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 04/05/2021 18:24

@NOthing!
Dieser Spieler ist interessant Remy Giftopoulos......Der erste in der Liste lebt viel vom Zuspiel, dieser vielleicht als Ergänzung. ;-) *träum*

Tom Gerber hoffe ich auch dass er bleibt und am liebsten auch den Rüegsegger. Flurin habe ich gemeint hat einen neuen Vertrag unterschrieben, weiss aber nicht mehr wo. Hoffe einfach, das bald mal ei klein wenig kommt. Hatten wir dieses Jahr doch nicht so viel von unserem geliebten SCL.

@HCT_Fan
Da magst du recht haben. Wobei so schlecht finde ich eure Spieler nicht. Derungs find ich ist ein sehr exzellenter Spieler der noch etwas viele Chancen benötigt für Tore. Aber dies wird noch kommen, da bin ich sicher.
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2021/2022 - 04/05/2021 19:13

Bei Flurin Randegger gab es mal das Gerücht (von K.Z.), dass er beim EHC Kloten unterschrieben hat. Das wurde aber nie bestätigt.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 04/05/2021 20:45

Original geschrieben von: HCT_Fan93
Klar habt ihr noch wenige Spieler unter Vertrag aber die die ihr habt haben schon eine hohe Qualität die als Stamm des Teams genügt.
Beispiel? Schaut den HCT an die haben 10 Stürmer unter Vertrag für nächste Saison aber alle 10 zusammen kommen nicht mal auf so viele Punkte wie euer Tschannen und Kämpf zusammen. Klar geben viele andere Neuverpflichtungen bekannt, aber es sind nicht viele Topshots dabei. Die wirklich starken Spieler wechseln erst in die NLB wenn klar ist das sie nicht doch noch bei Ajoie unter kommen können (z.B. Andersons).


Wir brauchen mit unserem Stamm und unseren Perspektiven nicht noch ganz viele Topshot's, .....sondern einfach noch Spieler ( man hat ja ein bescheidenes Budget und es wäre ja ein schöner ****** würden wir Meister nächstes Jahr, stell dir das Theater vor bei weiterhin 13 Team's da oben ) und es wäre toll wenn nicht alles B-Lizenzen wären.......


PS: Habe mir gerade das Theater vorgestellt und nehme gleich wieder alles zurück was ich geschrieben habe, DOCH wir brauchen noch ganz viele Topshot's und sollten unbedingt Meister werden.....koste es, was es wolle/soll
Geschrieben von: Biergarten

Re: Kader 2021/2022 - 04/05/2021 21:13

Original geschrieben von: N0thing!
Ich kann mir gut vorstellen, dass eine Verlängerung (bis 23/24) von Küng bekannt gegeben wird.


Hätte ich mir auch gewünscht. Sein neuer Club wird noch für Staunen sorgen (Nein ist weder Olten noch der CB).
Bei Rüegsegger hingegen sind die Chancen das er für uns auflaufen wird sehr gut. Wird mMn Küng ziemlich 1:1 ersetzen.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 04/05/2021 21:19

Jepp@Biergarten.....
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 05/05/2021 08:28

Original geschrieben von: Biergarten
Original geschrieben von: N0thing!
Ich kann mir gut vorstellen, dass eine Verlängerung (bis 23/24) von Küng bekannt gegeben wird.


Hätte ich mir auch gewünscht. Sein neuer Club wird noch für Staunen sorgen (Nein ist weder Olten noch der CB).
Bei Rüegsegger hingegen sind die Chancen das er für uns auflaufen wird sehr gut. Wird mMn Küng ziemlich 1:1 ersetzen.

Wenn das mit Rüegsegger gut kommt, stimme ich dir zu, er würde Küng adäquat ersetzen.
Wie bereits erwähnt hat man dann einfach den Kern erhalten.
Das ist jedeoch schon mal sehr wichtig.
Desweitern, gehe ich davon aus, dass die sportlichen Ambitionen nicht höher sein werden, als letzte Saison.
Wigger ist noch jung, man kann ihn als einen von uns bezeichnen und - ich sags noch einmal - wir werden auch nächste Saison nicht nach den Sternen greiffen, ( ausser es ergibt sich wie diese Saison) deshalb sehe ich keinen Grund, weshalb man einem wie ihm nicht die Zeit geben dürfte, sich weiter zu entwickeln.
Gerber würde ich ebenfalls behalten.
Bei Weber...? Er ist ein Spieler der mit Kloten ( NL) , Winterthur und Langenthal ( SL) doch schon einige Jahre Profihockey Erfahrung sammeln konnte.
Er schöpft aber das Potenzial, welches er hätte, nicht aus, ob er dies bei einem andern Klub schafft ist schwer zu sagen, ich würde ihn aber durchaus noch eine weitere Saison ( in welcher er ein klares Zeichen setzen müsste) bei uns sehen, ausser es sei klar, dass er nicht in unser System passt.
Zu Imports äussere ich mich nicht mehr......
Ansonsten wäre es an der Zeit, junge, talentierte, ambitionierte Spieler ( Fix) zu integrieren ( wiso nicht mal mit A - Lizenz)...., wenn sie den Mut haben, sich von ihren NL Orgsnisationen ab zu lösen und ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen......
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 05/05/2021 13:31

Original geschrieben von: gismo
@NOthing!
Dieser Spieler ist interessant Remy Giftopoulos......Der erste in der Liste lebt viel vom Zuspiel, dieser vielleicht als Ergänzung. ;-) *träum*

Ja das Duo Mike Cazzola und Remy Giftopoulos wäre wohl wirklich ein starkes. Haben beide schon relativ viel miteinander gespielt, auch schon in den USA bei der selben Universität.
Haben aktuell beide noch keinen Vertrag für die kommende Saison. Mit 28 und 30 wären sie zudem in einem guten Alter. Cazzola ist mit 169cm vielleicht etwas klein, scheint sich aber doch ziemlich gut vor dem Tor behaupten zu können.

Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 06/05/2021 11:29

Elo ist ohne Vertrag in der Tasche abgereist. Ein NLA-Angebot wird er höchstens von Ajoie erhalten, daher ist ein Verbleib in Langenthal durchaus möglich (wenn er ich auf einen finanziellen Rückschritt einlassen will).

Küng werden wir wohl nächste Saison erneut im Schoren sehen, allerdings bei einem Farmteam, schade! Eine Rolle mit Verantwortung in der SL (die könnten wir ihm bieten) wäre für ihn sicher besser (abgesehen vom finanziellen Aspekt, Sterchi lässt grüssen...)
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 06/05/2021 12:06

Was ist jetzt mit Küng? Gibt ja nur die bekannten Optionen Zug/ZSC/Lugano - Ambri. Sicher wechselt er zu einer Organisation und nicht zu einem Farmteam.
Hoffe Elo bekommt ein Angebot von einem NL Team, für Ihn und uns.
Wäre sehr gespannt auf Mile C. und Remy G. und was sie reissen könnten in der SL.
Noch das: erstaunt war ich über die Aufnahme der Rockets aus dem Tessin in die SL. Was meint ihr dazu?
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 06/05/2021 12:19

Original geschrieben von: Fight 10

Noch das: erstaunt war ich über die Aufnahme der Rockets aus dem Tessin in die SL. Was meint ihr dazu?


Und falls ihr eine Meinung habt dazu....., diskutiert mit im Allgemein SL Forum... damit wir hier beim Thema bleiben können.....

Thema : offenbar scheinen bereits einige zu wissen was mit Küng läuft...., haut es raus!!!
Klausi würde dies auch tun...., da ja eh allen klar ist, dass die wenigsten dicht halten können....( ich sag dir was, aber das darfst du nicht witer erzählen..... Jööh)
Echt jetzt...., wenn es nicht raus sollte, müssten erst mal jenen, welche die Deal's einfödeln, die Klappe halten, was sie offenbar nicht taten, also... Who cares

Vielleicht gibt's ja dann bald noch witere Info's..
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 06/05/2021 13:27

Kader SC Langenthal: Saison 2021/2022

NEWS: Alain Bircher (Rappi)

Coaching Staff: (4 Personen)

Jeff Campbell (CAN) --> 22/23 Quelle (Headcoach)
Jan Melichar (CZE) --> 21/22 Quelle (Assistents-Coach)
Sebastien Kohler --> 21/22 Quelle (Goalie-Coach)
Kevin Schläpfer --> 22/23 Quelle (Sportchef)

Torhüter: (1 Spieler)

Pascal Caminada --> 21/22 Quelle

Verteidiger: (5 Spieler)

Yves Müller --> 23/24 Quelle
Luca Christen --> 22/23 Quelle (NLA Ausstiegsklausel nach Saison 21/22)
Hans Pienitz --> 21/22 Quelle
Mathieu Maret --> 21/22 Quelle
Tyler Higgins --> 21/22 Quelle

Offen:
Nikonor Dobryskin --> 20/21 Quelle
Serge Weber --> 20/21 Quelle
Giancarlo Chanton --> B-Lizenz - SCL Tigers
Silvan Aebi --> B-Lizenz - EHC Biel

Stürmer: (6 Spieler)

Dario Kummer --> 23/24 Quelle
Stefan Tschannen --> 22/23 Quelle
Marc Kämpf --> 22/23 Quelle
Fabio Kläy --> 22/23 Quelle
Luca Wyss --> 22/23 Quelle
Robin Nyffeler --> 21/22 Quelle

Offen:
Vincenzo Küng --> 20/21 Quelle
Jan Wigger --> 20/21 Quelle
Tom Gerber --> 20/21 Quelle
Eero Elo (FIN) --> 20/21 Quelle
Leon Mosimann --> Nachwuchs SC Langenthal
Eric Himelfarb --> B-Lizenz - EHC Basel
Elvis Schläpfer --> B-Lizenz - EHC Biel
Zack Torquato --> B-Lizenz - EHC Winterthur
Stefan Rüegsegger --> B-Lizenz - SCL Tigers
Loic In-Albon --> B-Lizenz - SCL Tigers

Definitiver Abgang: (11 Personen)

Bastian Guggenheim --> B-Lizenz - Retour zu den SCL Tigers Quelle
Andri Henauer --> zum SC Bern Quelle
Fabio Haller --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Thomas Büsser --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Martin Alihodzic --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Ronny Dähler --> zum SC Bern Quelle
Aaro Törmänen --> zum HC La Chaux-de-Fonds Quelle
Jack Walker --> zum DVTK Jegesmedvék Quelle
Lukas Bach Nielsen --> zu den Odense Bulldogs Quelle
Ian Derungs --> zum HC Thurgau Quelle
Alain Bircher --> zu den SCRJ Lakers Quelle

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2021/2022 - 06/05/2021 17:59

Was macht eigentlich unsere sportliche Führung?
Ferien, Streik, oder allenfalls Bewerbungsgespräche bei Reto und Marc...

Auf dem Transfermarkt geht die Post ab und bei uns ist allenfalls die B-Lizenz Schnecke unterwegs!
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2021/2022 - 06/05/2021 18:12

Original geschrieben von: seekandfind
Was macht eigentlich unsere sportliche Führung?
Ferien, Streik, oder allenfalls Bewerbungsgespräche bei Reto und Marc...

Auf dem Transfermarkt geht die Post ab und bei uns ist allenfalls die B-Lizenz Schnecke unterwegs!


Seit nicht zu hart mit eurer Führung. Es hat noch mehr als genug B-Lizenz-Spieler aus der NL. Die sind halt aber erst kurz vor Meisterschaftsstart verfügbar wink
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 06/05/2021 21:38

Klar, wir haben erst Anfang Mai. Dennoch darf man die Fragen doch mal stellen: Was ist eigentlich genau los?! Wie will man die neue Saison in Angriff nehmen und wieso um himmelswillen muss/-darf man wiederum keine "grossen" Neuzuzüge erwarten? Was läuft da hinter den Kulissen genau ab dass man jedes Jahr das Budget drücken und senken muss?!

Und was ist jetzt eigentlich mit diesen A-fonds-perdu-Beiträgen? Wir haben Mai.. kann doch nicht sein dass man noch immer kein Entscheid erhalten hat?!

Bin irgendwie ein bischen irritiert
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2021/2022 - 07/05/2021 07:43

Ich verstehe die Ungeduld, würde gerne auch etwas bezüglich Zuzüge erfahren. Nun, leider ist es so, der SCL hat kein Geld mehr! Nicht dass der Verein nun unmittelbar konkurs geht, aber mit dem Stadiongeleier der Stadt, den fehlenden Perspektiven und nun der COVID-Pandemie haben sich viele Sponsoren und Geldgeber verabschiedet!

Bereits in der Abgelaufenen Saison hatte der SCL ein tiefes, sehr tiefes Budget (was den Verein und die AG vermutlich auch gerettet haben dürfte).
Wir sprechen hier von einem Budget der hinteren 3-4 Teams.

Und hört auf den SCL mit anderen Vereinen zu vergleichen. Ihr könnt nicht davon ausgehen, dass der SCL die Pandemie nicht weniger zu spüren bekommt als andere Vereine. Visp, Olten, Kloten, die beiden Juravereine und auch Sierre haben eine andere Basis, haben eine Infrastruktur oder die Aussicht auf eine solche. Der SCL hat schlichtweg nichts mehr zu bieten was für Sponsoren interessant wäre.
Mir als langjähriger Fan blutet das Herz, aber schönreden kann ich es leider nicht mehr.
Ich bin froh wenn sich der SCL weiterhin über Wasser hält, alles andere ist zurzeit einfach Wunschdenken.
ich bin froh falls der SCL auch nächste Saison zwei gute Söldner gesponsert bekommen würde, ansonsten wir wohl wiederum ohne Ausländer in die Saison starten werden... Das sind alles Sparmassnahmen und hat nichts damit zu tun, dass es ja so oder so keinen Absteiger geben wird. Es geht einfach ums überleben und dies wird sich vermutlich erst ändern, wenn dann der Verein wieder eine Perspektive hat.

Der SCL kann sich zurzeit keine teuren Zuzüge leisten. Mit etwas glück findet sich dann auf dem Wühltisch noch der eine oder andere gute Spieler, welcher vielleicht für eine tiefere Summe spielen möchte. Da muss und wird Kevin sicher zuschlagen, diese "Bauernschläue" hat er mehr.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 07/05/2021 08:55

Wie gesagt....wir brauchen nicht ganz viele Topshots....., sondern einfach noch Spieler , man hat einen guten Stamm zusammen und die DNA bliebt erhalten....( Rüegsegger wäre sicher noch toll bei den Imports sehe ich es wie Reflex bis auf dass ich erwarte , dass zumindest einer drin liegen muss...... )

Dass der SCL aufgrund seiner Perspektiven - welche ihm durch die Stadt Langenthal genommen wurden oder zumindest durch einige Politiker welche lieber auf den Mann schossen, anstelle sich konstruktiven Gesprächen zu stellen - ( das darf man einfach mal so sagen ) nicht mehr mit anderen Klubs verglichen werden kann, ist hoffentlich allen klar.

Trotzdem... Kämpf , wie Schläpfer haben mehrmals selbst erwähnt, dass auch sie die eigene B-Lizenz Strategie nicht so toll finden ( lässt schon genügend Rückschlüsse auf die Finanzen zu !!)

Man verlangt von SL Klubs, eigenständige Klubs mit Identität zu sein/werden , und dies beinhaltet nun mal einen Kader mit einem gewissen Mass an fixen Spielern ( A-Lizenz ) . Da bewegt man sich am Rande des Erträglichen.....( und dies sehr nett formuliert....)

So oder so wird der SCL gefordert sein ( spätestens ab 22/23 ) wieder einen Schritt vorwärts zu machen in punkto Finanzen , dass wird selbstverständlich einfacher, wenn beim Stadionprozess etwas läuft und ....das scheint es ja.


Den Sponsoren sollte ja auch klar sein, dass es ohne Klub lediglich noch eine Trainingshalle braucht , wenn überhaupt, denn auch der Nachwuchs wird so flöten gehen.....und auch dort wird bereits ( wieder ) bedenklich gespart.

Immerhin hat man dadurch gelernt, aus wenig , sehr viel heraus zu holen.
Für die Zukunft , kann dies nur gut sein.......


Vielleicht werden wir ja noch überrascht.........und falls ja, wartet bitte nicht mehr all zu lange damit.....ich messe übrigens die Qualität eines Sportchefs nicht daran, dass er ganz viele Transfers auf einmal verkünden kann...., nein ich freue mich auch schon ab EINEM.
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2021/2022 - 07/05/2021 10:30

Da gibt es nicht mehr viel hinzuzufügen.

Habt einfach Geduld und Verständnis für die Lage des SCL. Lieber so, als in den Niederungen der Amateurligen oder sogar ganz zu verschwinden.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 07/05/2021 15:15

Ich denke Schläpfer wird nächstens mit der Verpflichtung von Klasen auftrumpfen... Klasen und Elo, wäre ein nicht so schlechtes Duo ;-)
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2021/2022 - 08/05/2021 10:38

Ich weiss es hat mit dieser sache nichts zu tun, aber wir können stolz auf unsere letztjährige Manschaft sein, die haben den neuen CH Meister aus dem Cup geschossen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 08/05/2021 11:45

Original geschrieben von: Superkelly 81
Ich weiss es hat mit dieser sache nichts zu tun, aber wir können stolz auf unsere letztjährige Manschaft sein, die haben den neuen CH Meister aus dem Cup geschossen.



Und gegen den CH Meister in den Playoff gescheitert.... wink... wir waren wieder nahe am Meister.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 10/05/2021 18:27

Klasen spielt also nächste Saison tatsächlich Swissleague, war also nicht so abwägig... leider aber nicht bei uns.
Der EHC Lonza investiert mächtig, würde nicht überraschen wenn die anstellen von Kloten oder Olten aufsteigen würde.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 10/05/2021 19:05

Wurde bereits diskutiert und wäre definitv keine Überraschung. Das Kloten oder Olten noch nachlegen. Visp hat ein ziemlich starkes Kader.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 11/05/2021 09:27

Was da zur Zeit abläuft, ist lediglich, was man erwarten konnte.... ( ok, Klasen ist vielleicht etwas mehr...), es geht ja um den letzten NL Platz den man ( so günstig wink whistle ) erhält, wie sich dies ganz viele erhofften. ( Meister und..... Schwupps....)

Die Ambitionen von Visp sind berechtigt, das Wallis gehört doch wie der Jura auch dort hinauf......

Für die SL eine Bereicherung, für die Budgetschere nach unten ( zur MSL) eher weiger, denke aber, dass sich dies je nach Regelungen ab 22/23 wieder relativieren wird.

Bin gespannt ob Kloten mit einem
NL Mittelfeld Budget kontern wird/kann.....

Wir werden das eine oder andere attraktive Spiel sehen (hoffentlich im Stadion.... Der SCL und Staff sind übrigens geimpft/kurz davor.... )
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 11/05/2021 11:56

"EHC Lonza" sleep Da wird mir jetzt schon langweilig wenn ich das lesen muss. Nennen wir doch diesen Club einfach EHC Visp. Toller Spieler welcher sich da in die NLB verirrt. Visp ist mit einem guten zweiten Ausländer definitiv als Aufstiegskandidat zu werten. Kann mir auch sehr gut vorstellen, dass Hanberg den Posten an der Visper-Bande besetzen wird.

Bin aber immer noch auf unsere Kadernews gespannt...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 11/05/2021 12:20

Wenn wir aus der zweiten Reihe starten können, sind wir immer am besten wink
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 11/05/2021 17:39

Original geschrieben von: Längssite
Wenn wir aus der zweiten Reihe starten können, sind wir immer am besten wink


Nächste Saison wohl oder übel aus der Dritten...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 11/05/2021 18:15

Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: Längssite
Wenn wir aus der zweiten Reihe starten können, sind wir immer am besten wink


Nächste Saison wohl oder übel aus der Dritten...


Ich ging davon aus, dass es in der ersten Reihe, 4 Plätze gibt...... wink
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 11/05/2021 18:32

Original geschrieben von: Längssite

Ich ging davon aus, dass es in der ersten Reihe, 4 Plätze gibt...... wink


Ich hab den SCL letzte Saison auf den Plätzen 6-7 gesehen....und was war?
Der SCL hat um die Spitze mit gespielt.
Warum sollte das dieses Jahr anders sein?
Der Kern bleibt erhalten und ich traue dem Schläpfer auch dieses Jahr ein Transfercoup ala Elo zu,besonders da es im Umfeld des SCL anscheinend Leute gibt die auch mal ein paar Taler springen lassen.
Also ganz so schwarz wie hier gemalt wird,wird es in der neuen Saison auch nicht ausschauen.
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 11/05/2021 18:34

...also Startplatz acht. Das heisst Pre Playoffs nächste Saison, ahh die gibt's ja nur in der NL.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 11/05/2021 18:39

Original geschrieben von: Lucky
Original geschrieben von: Längssite

Ich ging davon aus, dass es in der ersten Reihe, 4 Plätze gibt...... wink


Ich hab den SCL letzte Saison auf den Plätzen 6-7 gesehen....und was war?
Der SCL hat um die Spitze mit gespielt.
Warum sollte das dieses Jahr anders sein?
Der Kern bleibt erhalten und ich traue dem Schläpfer auch dieses Jahr ein Transfercoup ala Elo zu,besonders da es im Umfeld des SCL anscheinend Leute gibt die auch mal ein paar Taler springen lassen.
Also ganz so schwarz wie hier gemalt wird,wird es in der neuen Saison auch nicht ausschauen.


Na sag ich doch....., wenn wir aus der zweiten Reihe starten können...... Nix schwarz
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 12/05/2021 07:51

Kader SC Langenthal: Saison 2021/2022

NEWS: Giancarlo Chanton (Genf)

Coaching Staff: (4 Personen)

Jeff Campbell (CAN) --> 22/23 Quelle (Headcoach)
Jan Melichar (CZE) --> 21/22 Quelle (Assistents-Coach)
Sebastien Kohler --> 21/22 Quelle (Goalie-Coach)
Kevin Schläpfer --> 22/23 Quelle (Sportchef)

Torhüter: (1 Spieler)

Pascal Caminada --> 21/22 Quelle

Verteidiger: (5 Spieler)

Yves Müller --> 23/24 Quelle
Luca Christen --> 22/23 Quelle (NLA Ausstiegsklausel nach Saison 21/22)
Hans Pienitz --> 21/22 Quelle
Mathieu Maret --> 21/22 Quelle
Tyler Higgins --> 21/22 Quelle

Offen:
Nikonor Dobryskin --> 20/21 Quelle
Serge Weber --> 20/21 Quelle
Silvan Aebi --> B-Lizenz - EHC Biel

Stürmer: (6 Spieler)

Dario Kummer --> 23/24 Quelle
Stefan Tschannen --> 22/23 Quelle
Marc Kämpf --> 22/23 Quelle
Fabio Kläy --> 22/23 Quelle
Luca Wyss --> 22/23 Quelle
Robin Nyffeler --> 21/22 Quelle

Offen:
Vincenzo Küng --> 20/21 Quelle
Jan Wigger --> 20/21 Quelle
Tom Gerber --> 20/21 Quelle
Eero Elo (FIN) --> 20/21 Quelle
Leon Mosimann --> Nachwuchs SC Langenthal
Eric Himelfarb --> B-Lizenz - EHC Basel
Elvis Schläpfer --> B-Lizenz - EHC Biel
Zack Torquato --> B-Lizenz - EHC Winterthur
Stefan Rüegsegger --> B-Lizenz - SCL Tigers
Loic In-Albon --> B-Lizenz - SCL Tigers

Definitiver Abgang: (12 Personen)

Bastian Guggenheim --> B-Lizenz - Retour zu den SCL Tigers Quelle
Andri Henauer --> zum SC Bern Quelle
Fabio Haller --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Thomas Büsser --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Martin Alihodzic --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Ronny Dähler --> zum SC Bern Quelle
Aaro Törmänen --> zum HC La Chaux-de-Fonds Quelle
Jack Walker --> zum DVTK Jegesmedvék Quelle
Lukas Bach Nielsen --> zu den Odense Bulldogs Quelle
Ian Derungs --> zum HC Thurgau Quelle
Alain Bircher --> zu den SCRJ Lakers Quelle
Giancarlo Chanton --> zum HC Genf-Servette Quelle

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: derpaul

Re: Kader 2021/2022 - 12/05/2021 20:35

Deal geplatzt!
Aufatmen beim SC Langenthal!
Sportchef Kevin Schläpfer bleibt weiterhin Sportchef in Langenthal und wird somit seinen laufenden Vertrag bis 2023 erfüllen.

Dennoch wird trotzdem ein Schläpfer zum SCB wechseln. Aber nicht Vater Kevin, sondern dessen Sohn Elvis. Elvis Schläpfer soll in der kommenden Saison für die Mutzen spielen!



Gerücht:

Deal geplatzt! Tränen in Sissach?
Der "Hockeygott" kommt nun doch nicht nach Bern. Übernimmt nun ein mehrfacher SCB-Meisterheld direkt von/aus der Kabine?
Lange sah es so aus, dass der SCB mit Kevin Schläpfer den neuen Sportchef gefunden hat. Einig war man sich und auch aus Langenthal gab es anfangs positive Zeichen bzw. "grünes" Licht für Verhandlungen zwischen Schläpfer und den Mutzen. Die Berner bzw. deren CSO Raeto Raffainer und sein Wunschkandidat Kevin Schläpfer waren sich sehr rasch einig, auch über die zukünftige Ausrichtung und den zukünftigen sportlichen Pfad den die Mutzen bestreiten wollen. Gemäss Berner Insider legte dann Bern dem SC Langenthal den Vertrag für Schläpfer vor und war bereit dafür "Profi-Rookie" Joshua Fahrni mittels B-Lizenz während der kommenden Saison zu "parkieren", damit dieser möglichst viel Eiszeit erhält. Doch die Langenthaler wollten dem nicht zustimmen und forderten für ihren Sportchef Schläpfer(Vertrag bis 2023 in Langenthal) eine Ablösesumme oder Entschädigung. Gemäss gleicher Quelle zog der SCB daraufhin das Angebot für Schläpfer zurück, weil Bern nicht bereit war eine Ablösesumme für Kevin Schläpfer zu bezahlen. Die Verhandlungen bzw. der Deal ist dann doch überraschend gescheitert, zumal zuvor alles dafür sprach, dass der Wechsel klappt. Das ist nun bereits das zweite Mal(das erste war vom Nationalteam als Biel sein Veto einlegte), dass Kevin Schläpfer aus einem laufenden Vertrag gerne abgeworben werden würde und auch diesmal legte schlussendlich sein aktueller Arbeitgeber ein "NEIN" auf den Tisch und der mögliche Wechsel war nun definitiv geplatzt. und auch dieses Mal wollte Rateo Raffainer Kevin Schläpfer verpflichten, was auch dieses Male nicht geklappt hat. Ob es diesmal beim sympathischen Baselbieter Schläpfer auch Tränen gab ist nicht überliefert und auch nicht von Interersse oder von Bedeutung. zurück zu den Mutzen.
Nachdem die Verpflichtung von Schläpfer schlussendlich am Geld bwz. an der Ablösesumme scheiterte, befasste sich der SCB mit möglichen anderen Kandidaten. Auf die sogenannte "Shortlist" schafften es schlussendlich drei Namen. Darunter sind bspw. die beiden Ex-SCB-Spieler und Meisterhelden Martin Plüss und Marc Reichert nicht aufgeführt, denn beide haben den Mutzen eine Absage erteilt und möchten ihren aktuellen Job und Aufgaben behalten und nicht schon wieder verlassen. Neben Rüfenacht stand mit Ebbett ein weiterer ehemaliger SCB-Meisterspieler auf der Shortlist, der dritte Name ist ein ehemaliger Agent, dessen Name nicht genannt werden will.
Vom Eis direkt ins Büro!
Gemäss Berner Gewährsleuten ist der neue Sportchef bereits gefunden und steht bereits beim SC Bern unter Vertrag! Neuer SCB-Sportchef wird der dreifache SCB-Meisterheld Thomas Rüfenacht! Der in Luzern geborene US-Schweizer beendet damit seine Karriere per sofort und erhält in der Hauptstadt einen 3 Jahresvertrag als Sportchef. Rüfenacht wurde erst kürzlich operiert und seine Zukunft als Spieler war trotz Vertrag bis 2022 ungewiss. Denn ob Rüfenacht, einer der grossen SCB-Publikumslieblinge, nochmals auf Eis zurückgekehrt wäre, scheint aktuell immer noch fraglich und nicht absehbar zu sein. Die Wahl von Rüfenacht ist auf den ersten Blick doch sehr überraschend, aber wenn man dazu auch noch die wirtschaftliche Situation um die SCB Hockey AG etwas genauer unter die Lupe nimmt, dann eigentlich nicht. Nach der "Billig"-Lösung mit dem Schwedischen Cheftrainer Lundskog, (ohne Erfahrung als Headcoach auf Profistufe!), holt man mit Rüfenacht einen zweiten "Neuling" auf den zwei wichtigsten Positionen für den sportlichen Bereich in einem Eishockeyunternehmen. Auch Rüfenacht ist eine "Billig"-Lösung, da er bereits bei den Mutzen unter Vertrag steht und dessen Spieler-Vertrag(bis 2022 gültig) umgewandelt wird in einen 3 Jahresvertrag als neuer General Manager vom SCB, direkt unterstellt dem CSO Reato Raffainer. Die Wahl von Rüfenacht wird unter den Berner Gewährsleuten sehr unterschiedlich beurteilt. Die positiven Stimmen sagen: Da kommt einer mit "Hockey im Blut", der zudem unterschätzt wird und Spieler und deren Potential sehr gut einschätzen kann und auch dank seiner offenen, positiven und beliebten Art bei den Spielern sehr gut wahrgenommen wird. Zudem kennt Rüfenacht den SCB sehr gut und hat auch ausgezeichnete Kontakte nicht nur nach Nordamerika sondern auch noch in andere Länder. Positiv hervorgehoben werden auch dessen Ehrgeiz und auch dass er wenn nötig in der Kabine sein Wort doch als wichtig wahrgenommen wird. Die negativen Stimmen meinen dagegen: Mit Rüfenacht kommt erneut ein ehemaliger SCB-Spieler ohne jegliche Erfahrung auf diesen Posten zum zuge. Und auch dass er mit seinem Ruf als "Rauhbein" oder "Strafbankkönig" da nicht unbedingt die Optimale Besetzung sei und da er evtl. da beim einen oder anderen Spieler deshalb eine Absage hinnehmen muss. Man darf sehr gespannt sein, wie sich Rüfenacht als Sportchef "metzget". Eine interessante Wahl ist es auf jeden Fall und auch eine sehr überraschende. Mit Rüfenacht hatte niemand gerechnet, ausser SCB-CEO Marc Lüthi, der einmal mehr eine überraschende Wahl vornahm. In den SCB-Fan-Foren wird mit grosser Besorgniss darüber diskutiert, dass der SCB kein Geld mehr für Schweizer Transfers haben soll. Doch das ist nur zu einem Teil richtig. Sobald die die sog. "A-Fonds-perdu-Beiträge" für die Jahre 2020 und 2021 ausbezahlt sind, dürfte sich das rasch ändern. Die Bundesgelder sind noch nicht an die NL-Vereine überwiesen worden. Ein erster Teil soll anscheinend auf Ende Juli/anfangs August 2021 ausbezahlt werden und der zweite Teil sollte dann im Januar 2022 erfolgen. Der SCB wird sicher noch zwei (vermutlich eher drei, ersatz für Topskorer Jeffrey) Ausländer holen und sicher noch den einen oder anderen Schweizer Spieler holen. Mit Lorenz Kienzle steht schon einer in der "Warteschlaufe". Kienzle und der SCB sind sich einig und der Vertrag ist bereits unterschrieben und Kienzle wird auch das Sommertraining bereits in Berner Diensten absolvieren, aber sein Vertrag wird erst ab September 2021 und für 2 Jahre mit Option gelten. Und im Sturm sieht es danach aus, dass Elvis Schläpfer zum SCB stossen wird (für 1 Jahr mit Option), trotz dem gescheiterten Deal mit seinem Vater. Der Vertrag von Schläpfer junior in Biel läuft aus und wird nicht verlängert. Langenthal und sein Vater, SCL-Sportchef Kevin Schläpfer, hätten ihn gerne in Langenthal behalten(war von Biel mittels B-Lizenz dorthin ausgeliehen), doch der Junior wollte unbedingt in der National League spielen und diese Herausforderung annehmen und nutzen. Doch nach dem gescheiterten Deal mit Vater Kevin darf man gespannt sein, ob dann sein Sohn Elvis wirklich für die Mutzen auf Torjagd gehen wird oder dann halt doch nicht. Bis zur Beginn der neuen Saison fliesst noch viel Wasser die Aare runter. affaire a suivre, man darf gespannt sein, ob da wahres dran ist oder doch nur Gerüchte, die sich dann nicht bewahrheiten.
Geschrieben von: Basler1932

Re: Kader 2021/2022 - 12/05/2021 21:24

Original geschrieben von: N0thing!
Kader SC Langenthal: Saison 2021/2022

NEWS: Giancarlo Chanton (Genf)

Coaching Staff: (4 Personen)

Jeff Campbell (CAN) --> 22/23 Quelle (Headcoach)
Jan Melichar (CZE) --> 21/22 Quelle (Assistents-Coach)
Sebastien Kohler --> 21/22 Quelle (Goalie-Coach)
Kevin Schläpfer --> 22/23 Quelle (Sportchef)

Torhüter: (1 Spieler)

Pascal Caminada --> 21/22 Quelle

Verteidiger: (5 Spieler)

Yves Müller --> 23/24 Quelle
Luca Christen --> 22/23 Quelle (NLA Ausstiegsklausel nach Saison 21/22)
Hans Pienitz --> 21/22 Quelle
Mathieu Maret --> 21/22 Quelle
Tyler Higgins --> 21/22 Quelle

Offen:
Nikonor Dobryskin --> 20/21 Quelle
Serge Weber --> 20/21 Quelle
Silvan Aebi --> B-Lizenz - EHC Biel

Stürmer: (6 Spieler)

Dario Kummer --> 23/24 Quelle
Stefan Tschannen --> 22/23 Quelle
Marc Kämpf --> 22/23 Quelle
Fabio Kläy --> 22/23 Quelle
Luca Wyss --> 22/23 Quelle
Robin Nyffeler --> 21/22 Quelle

Offen:
Vincenzo Küng --> 20/21 Quelle
Jan Wigger --> 20/21 Quelle
Tom Gerber --> 20/21 Quelle
Eero Elo (FIN) --> 20/21 Quelle
Leon Mosimann --> Nachwuchs SC Langenthal
Eric Himelfarb --> B-Lizenz - EHC Basel
Elvis Schläpfer --> B-Lizenz - EHC Biel
Zack Torquato --> B-Lizenz - EHC Winterthur
Stefan Rüegsegger --> B-Lizenz - SCL Tigers
Loic In-Albon --> B-Lizenz - SCL Tigers

Definitiver Abgang: (12 Personen)

Bastian Guggenheim --> B-Lizenz - Retour zu den SCL Tigers Quelle
Andri Henauer --> zum SC Bern Quelle
Fabio Haller --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Thomas Büsser --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Martin Alihodzic --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Ronny Dähler --> zum SC Bern Quelle
Aaro Törmänen --> zum HC La Chaux-de-Fonds Quelle
Jack Walker --> zum DVTK Jegesmedvék Quelle
Lukas Bach Nielsen --> zu den Odense Bulldogs Quelle
Ian Derungs --> zum HC Thurgau Quelle
Alain Bircher --> zu den SCRJ Lakers Quelle
Giancarlo Chanton --> zum HC Genf-Servette Quelle

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!


Himelfarb bleibt in Basel
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Kader 2021/2022 - 14/05/2021 18:26

Küng zu den GCK Lions.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2021/2022 - 14/05/2021 21:17

12 Spieler im Sommertraining
News nur zu Abgängen
den Adolf Ogi kann man hier nicht zitieren, ist wohl eher Giovanni Trappatoni
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 14/05/2021 22:38

Original geschrieben von: ehcbasel1992
Küng zu den GCK Lions.


Wie kommt denn sowas zustande?
Will Küng über die GCK zum Z?
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 14/05/2021 23:52

Kader SC Langenthal: Saison 2021/2022

NEWS: Eric Himelfarb (EHC Basel), Vinzenco Küng (GCK/ZSC Lions)

Coaching Staff: (4 Personen)

Jeff Campbell (CAN) --> 22/23 Quelle (Headcoach)
Jan Melichar (CZE) --> 21/22 Quelle (Assistents-Coach)
Sebastien Kohler --> 21/22 Quelle (Goalie-Coach)
Kevin Schläpfer --> 22/23 Quelle (Sportchef)

Torhüter: (1 Spieler)

Pascal Caminada --> 21/22 Quelle

Verteidiger: (5 Spieler)

Yves Müller --> 23/24 Quelle
Luca Christen --> 22/23 Quelle (NLA Ausstiegsklausel nach Saison 21/22)
Hans Pienitz --> 21/22 Quelle
Mathieu Maret --> 21/22 Quelle
Tyler Higgins --> 21/22 Quelle

Offen:
Nikonor Dobryskin --> 20/21 Quelle
Serge Weber --> 20/21 Quelle
Silvan Aebi --> B-Lizenz - EHC Biel

Stürmer: (6 Spieler)

Dario Kummer --> 23/24 Quelle
Stefan Tschannen --> 22/23 Quelle
Marc Kämpf --> 22/23 Quelle
Fabio Kläy --> 22/23 Quelle
Luca Wyss --> 22/23 Quelle
Robin Nyffeler --> 21/22 Quelle

Offen:
Jan Wigger --> 20/21 Quelle
Tom Gerber --> 20/21 Quelle
Eero Elo (FIN) --> 20/21 Quelle
Leon Mosimann --> Nachwuchs SC Langenthal
Elvis Schläpfer --> B-Lizenz - EHC Biel
Zack Torquato --> B-Lizenz - EHC Winterthur
Stefan Rüegsegger --> B-Lizenz - SCL Tigers
Loic In-Albon --> B-Lizenz - SCL Tigers

Definitiver Abgang: (14 Personen)

Bastian Guggenheim --> B-Lizenz - Retour zu den SCL Tigers Quelle
Andri Henauer --> zum SC Bern Quelle
Fabio Haller --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Thomas Büsser --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Martin Alihodzic --> B-Lizenz - Retour zum EHC Basel Quelle
Ronny Dähler --> zum SC Bern Quelle
Aaro Törmänen --> zum HC La Chaux-de-Fonds Quelle
Jack Walker --> zum DVTK Jegesmedvék Quelle
Lukas Bach Nielsen --> zu den Odense Bulldogs Quelle
Ian Derungs --> zum HC Thurgau Quelle
Alain Bircher --> zu den SCRJ Lakers Quelle
Giancarlo Chanton --> zum HC Genf-Servette Quelle
Eric Himelfarb --> B-Lizenz - retour zum EHC Basel
Vincenzo Küng --> zu den GCK/ZSC Lions Quelle

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 15/05/2021 00:21

Original geschrieben von: Lucky
Original geschrieben von: ehcbasel1992
Küng zu den GCK Lions.


Wie kommt denn sowas zustande?
Will Küng über die GCK zum Z?

Diesen Transfer verstehe ich auch nicht ganz. Kann aber eigentlich nur so gedeutet werden, wie du es schreibst. Er erhofft sich wahrscheinlich einige Einsätze beim Z.
Da glaube ich aber eher nicht daran. Mit Prassl und Simic verlassen zwar zwei Linke Flügel den ZSC, die werden womöglich noch anderweitig ersetzt. Prassl hat in den PO in der ersten Linie neben Ghetto gespielt. Simic war in der vierten Linie. Mit Bodenmann, Hollenstein, Schäppi und Sigrist sind bereits 4 LW unter Vertrag... Dürfte dann wohl erste Wahl sein, bei Ausfällen der genannten Spieler.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 15/05/2021 09:45

Absolut nicht nachvollziehbar vom Spieler! Der hätte eine ganz wichtige Position beim SCL bekommen, viel Verantwortung. Beim Z wird er kein einziges Spiel machen. Am Geld wird es ja wohl kaum gelegen haben. Immerhin nur einen 1-Jahresvertrag, würde nicht erstaunen, wenn er danach wieder zurückkommt, wie auch schon…
Der muss zuerst msl ersetzt werden…
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 15/05/2021 11:31

Original geschrieben von: N0thing!
Original geschrieben von: Lucky
Original geschrieben von: ehcbasel1992
Küng zu den GCK Lions.


Wie kommt denn sowas zustande?
Will Küng über die GCK zum Z?

Diesen Transfer verstehe ich auch nicht ganz. Kann aber eigentlich nur so gedeutet werden, wie du es schreibst. Er erhofft sich wahrscheinlich einige Einsätze beim Z.
Da glaube ich aber eher nicht daran. Mit Prassl und Simic verlassen zwar zwei Linke Flügel den ZSC, die werden womöglich noch anderweitig ersetzt. Prassl hat in den PO in der ersten Linie neben Ghetto gespielt. Simic war in der vierten Linie. Mit Bodenmann, Hollenstein, Schäppi und Sigrist sind bereits 4 LW unter Vertrag... Dürfte dann wohl erste Wahl sein, bei Ausfällen der genannten Spieler.


Genau darum gehts , er hat einen Zweiwegvertrag unterschrieben ( GCK/ZSC) und bestreitet das Sommertrainig und die Vorbereitung mit dem Z....., er wird seine Chancen erhalten , ob er sie nutzen kann....?


Original geschrieben von: freier reporter
Absolut nicht nachvollziehbar vom Spieler! Der hätte eine ganz wichtige Position beim SCL bekommen, viel Verantwortung. Beim Z wird er kein einziges Spiel machen. Am Geld wird es ja wohl kaum gelegen haben. Immerhin nur einen 1-Jahresvertrag, würde nicht erstaunen, wenn er danach wieder zurückkommt, wie auch schon…
Der muss zuerst msl ersetzt werden…



Nun eine ganz wichtige Rolle wird er auch bei GCK erhalten , er wird ein Führungsspieler sein MÜSSEN !! Mit der Möglichkeit sich aufdrängen zu können.

Was sein Salär anbelangt, wäre ich mir nicht so sicher wie du..., du kennst unsere Lohnobergrenze und nun ist der in der Ograniosation des Z.....

Ersetzen tun wir ihn mit Rüegsegger , sobald Ajoie ihren Kader zusammen hat und er dann noch frei ist, das hoffe ich zumindest......, Spieler brauchen wir so oder so noch einige......
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2021/2022 - 15/05/2021 12:56

Vermutlich hat es ihm in der Corona-Saison ganz gut gefallen ohne Zuschauer zu spielen.


GCK hat ja immer einen Kern von guten bis sehr guten NLB-Spielern neben den Nachwuchsspielern. Ich denke diesen Spielern werden sie auch ganz anständige Löhne zahlen. Dazu kommt die kleine Chance mal beim Z aushelfen zu dürfen.
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 15/05/2021 13:02

ZSC hin oder her. Auch aus meiner Sicht ist dieser Transfer äusserst fragwürdig! Küng ist in der Organisation der GCK Lions bereits "ein alter Mann" und befindet sich in Mitten voller junger und hungrigen Talenten, welche die meisten einen Jahrgang um die 2000er oder jünger aufweisen. Eigentlich nicht schlecht, er kann dort eine wichtige Rolle einnehmen. Doch die hätte er auch in Langenthal gehabt und wer ihn kennt der weiss dass es ihm eigentlich nur um die Chance der Vorbereitung mit dem Z geht. Alles andere lohnt sich nicht.
Ich mag es ihm natürlich gönnen wenn es klappt. Doch sehe ich ihn nicht in der National League spielen.

Mit grosser Wahrscheinlichkeit wird dies seine letzte Gelegenheit sein, um zumindest noch teilweise in der National League spielen zu können. Er setzt alles auf eine Karte und konzentriert sich auf das Sommertraining sowie die Vorbereirung mit dem Z. Wird dies nicht klappen, verweilt er eine ganze Saison bei den GCK Lions und wird mit Sicherheit spätestens in 10 Monaten wieder beim SCL anheuern...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 15/05/2021 13:12

Original geschrieben von: the-best-ever



GCK hat ja immer einen Kern von guten bis sehr guten NLB-Spielern neben den Nachwuchsspielern.


Und ganau dies macht die GCK Lions ( zumindest für mich) um einiges sympatischer als die Academy, auch wenn mit Sopa /Guebey und Küng nun drei "Switcher" zusätzlich im Team stehen...., in der Regel, weisst du bei ihnen, gegen wenn du spielen musst......., sie versuchen zumindest, eine fixe Mannschaftsstruktur zu haben ....
und da ist mir dieses Team - zur Zeit - einiges lieber, als die Academy, wrlche zum Glück nun weg ist......, das Selbe erwarte ich nun von den Rockets...... , also dem HC Biasca meine ich natürlich.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2021/2022 - 15/05/2021 21:43

GCK, Zug, Biasca -> die haben wenigstens mehr als 12 Spieler im Kader zum Start des Sommertrainings.
Rechnet mal damit, dass diese Teams u.a. kommende Saison mit uns um Playoffs spielen werden.
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 17/05/2021 11:20

https://swisshockeynews.ch/index.php/shn...-elo-might-stay
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 17/05/2021 12:45



Damit könnte ich vorerst leben..... Mit Allem.
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 31/05/2021 13:55

Im Juni sollten die ersten Trainings auf Ice stattfinden. Mit einem Torhüter, fünf Verteidigern und sechs Stürmer ist Jeff gefordert um passende Übungen zusammenzustellen.
Vielleicht erwachen mit den kommenden Temperaturen die Verantwortlichen, welche das Team zusammenstellen und auch das Forum!
Möge es einen heissen Sommer geben😎und die Aussichten um wieder Matches live zu erleben stehen auch nicht schlecht.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 31/05/2021 18:23

Ist halt schwierig etwas zu schreiben wenn nichts kommt an Info's.
Hörte vor einiger zeit das angeblich Elo unterschrieben habe, wurde aber meines wissen nie kommuniziert, oder habe ich es verpasst?! Und wenn nein, dann frag ich mich warum es nicht kommuniziert wird. Es hiess zwar auch das Gespräche liefen mit Rüegsegger und Gerber. Ah ja, oben ist ja ein Link dazu, aber dies heisst ja nicht, dass es wirklich so ist. Ist etwas mühsam, vor allem wenn man immer wieder von den anderen Teams liest. Achtung jetzt bekomme ich sicher wieder eins auf's Dach von Reflex ;-)
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 31/05/2021 20:00

Original geschrieben von: gismo
Achtung jetzt bekomme ich sicher wieder eins auf's Dach von Reflex ;-)


Nein keine Angst......, ist doch schon wieder 3 1/2 Wochen her seit der letzten Bitte um Geduld und Nachsicht , da liegt durchaus wieder mal eine kleine, dezente Druck - und Ungeduld's - Phase drin.......ist ja grausam, wie brav wir sind !!
Geschrieben von: lgbforever

Re: Kader 2021/2022 - 31/05/2021 22:36

Geduld bringt Rosen!
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Kader 2021/2022 - 01/06/2021 09:42

Tom Gerber zu Winterthur.
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2021/2022 - 01/06/2021 09:50

Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: gismo
Achtung jetzt bekomme ich sicher wieder eins auf's Dach von Reflex ;-)


Nein keine Angst......, ist doch schon wieder 3 1/2 Wochen her seit der letzten Bitte um Geduld und Nachsicht , da liegt durchaus wieder mal eine kleine, dezente Druck - und Ungeduld's - Phase drin.......ist ja grausam, wie brav wir sind !!


Zum Kuhmelken ist das! Eure Ungeduld ist ja echt wirklich unglaublich grin
Aber ich muss zugeben, selbst ich werde nun doch etwas zappelig, wenn ich sehe dass Visp ein Aufstiegsteam geformt hat und selbst die 1. Liga-Teams Erfolge an der Transferfront melden...

ABER: Es kommt dann schon gut wink
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 01/06/2021 09:51

Wenn man nach Küng auch Gerber nicht halten kann dann gute Nacht! Dann wird nan wohl mit Junioren und B-Lizenzen auffüllen. So braucht man auch keinen Elo. Dann soll man einfach kommunizieren dass man die nächsten Saisons nicht vorne mitspielen will, warum auch immer…
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 01/06/2021 20:29

lol@Reflex........ hoffe natürlich auch dass es gut kommt wie es ja meistens der Fall war bis jetzt. Aber ganz ehrlich gesagt möchte ich nicht gefühlte 100'000 B-Lizenzen. Das mit den Junioren könnte ich dann wenigstens Nachvollziehen und würde es auch begrüssen.

@freier reporter......ja da sehe ich auch das Problem. Lieber immer ein wenig kommunizieren als einfach nichts. Und nochmals, ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, das unsere Finanzen so viel schlechter sein sollen als die von HCT oder Winti und genau dies verunsichert dieses nichts hören noch mehr.

@Längssite.....man stelle sich vor das in cirka 7-10 Wochen der Start auf dem Eis sein wird. Ajajaj.....habe mal gehört dass das Sommertraining ebenfalls sehr wichtig sei auch für die Mannschaftsbildung voralle für die neuen. Kommt mir manchmal vor wie bei Rudi Carell.....**lass dich überraschen** lol...........
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 06:17

Original geschrieben von: freier reporter
Wenn man nach Küng auch Gerber nicht halten kann dann gute Nacht! Dann wird nan wohl mit Junioren und B-Lizenzen auffüllen. So braucht man auch keinen Elo. Dann soll man einfach kommunizieren dass man die nächsten Saisons nicht vorne mitspielen will, warum auch immer…


Wir haben hier auch schon mögliche (Wunsch- ) Kandidaten erwähnt,
von keinem hat man bisher gelesen, dass sie bei anderen Vereinen unterschrieben haben......, der SCL schafft nur Platz im Team, für die Neuen.....

Kevin kann nur deshalb nichts kommunizieren , weil ALLE mit welchen er verhandelt, die definitive Absage aus der NL noch nicht erhalten haben......

wir werden der Aufstiegskandidat NR. 1 sein........., wenn uns Winterthur oder die Rockets nicht mit schamlosen Offerten - im letzten Moment - diese Deals noch vermiesen werden....., für uns spricht auch , dass diverse MSL Klubs mit ihrer Kaderplanung schon weit fortgeschritten sind......


und sonst müssen wir unsere Schwarzgeld Konten auf den Bahamas auflösen......., was ich nicht hoffe.


Eher würde ich für 1946.- , mit Kämpf oder Kummer , Mittag essen gehen......, kommt Leanne auch noch mit , erhöhe ich auf 2000.- crazy

Nimm der Finger use SCL!!!
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 07:52

Nun treffen doch auch noch News betreffend SCL ein:

Tom Gerber verlässt uns in Richtung Winti!!!!

Der Ausverkauf geht weiter, das Budget muss runter auf 1.Liga-Niveau!
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 08:01

Original geschrieben von: gismo
ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, das unsere Finanzen so viel schlechter sein sollen als die von HCT oder Winti


Doch, genau das ist leider das Problem. Der SCL muss zurzeit finanziell enorm unten durch. Mit Schöni fiel auf einen Schlag eine Mio weg! Danach kam mit dem Stadiongeleier und der fehlenden Aussicht auf ein neues Stadion die erste grosse Abgangswelle von mittleren Sponsoren.
Corona traf dann die kleinen KMU's besonders hart. Und der SCL war im Sponsoring mit kleinen KMU's immer sehr breit aufgestellt.

In normalen Zeiten und dem alten Stadion ist dies sogar vorteilhaft. So war eine Breite vorhanden, welche Abgänge von Sponsoren zuliess. Zudem wollen diese kleinen KMU's in und um Langenthal werben, benötigen keine Luxuslogen für Kundenkontakte und Meetings. Doch Corona zwang diese KMU's zum sparen. Und als erstes fährst du dein Sponsoring runter, was leider den SCL nun äusserst hart trifft...

Wir hatten letzt Saison eines der tiefsten Budgets in der NLB! Dieses Budget wird nun noch einmal runtergefahren, gerüchteweise auf ca. 2 MIO!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 08:15

Original geschrieben von: Reflex
..... Zudem wollen diese kleinen KMU's in und um Langenthal werben, benötigen keine Luxuslogen für Kundenkontakte und Meetings.


Das spricht jetzt aber gegen jegliche Logik der Herren , welche mit einem MSL Team in einem NL Stadion spielen wollen ......!!
Original geschrieben von: Reflex

Doch Corona zwang diese KMU's zum sparen. Und als erstes fährst du dein Sponsoring runter, was leider den SCL nun äusserst hart trifft...

Wir hatten letzt Saison eines der tiefsten Budgets in der NLB! Dieses Budget wird nun noch einmal runtergefahren, gerüchteweise auf ca. 2 MIO!


Wir hatten einfach Pech, dass Corona ein lokales Problem ist...... zum Glück ist das nun quasi vorbei, räumen wir halt mit 2 Mio. ab....... bis alle fertig versucht haben ihre Zukunftsängste mit kurzfristigen Aktiengewinnen in den Griff zu kriegen, werden unsere Sponsorengelder noch blockiert sein......
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 10:10

Dann soll man sich zurückziehen, wäre fast schlauer. Dass es uns am härtesten trifft ist nicht vorstellbar. Man könnte auch auf Fehlersuche gehen in den Vorjahren, bringt aber alles nichts. 2mio wäre lächerlich für Langenthal, wenn dem so wär!
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 11:17

Mir platzt langsam der Kragen, bilden wir eigentlich für NL klubs spieler aus mit diesen B lizenzen kommt es mir so vor ( Chanton, Dähler, Guggenheim, Bircher, Tormänen und Henauer ). Ich bin mega entäuscht das man mit Tom nicht verlängert hat, weill ich kann mir nicht vorstellen das der SCL nicht den Lohn zahlen könnte wo Winti zahlt, oder wenn der SCL in so finanzielen nöten steckt warum sagen sie es dann nicht, haben sie Angst als Versager dazustehen, wo über ihre verhältnise gelebt haben. Ich weiss Corona ist letzte Saison dazu gekommen unser SCL musste ja schon auf die lerzte Saison sparen, es kommt mir so vor wie in der Saison wo wir abgestiegen sind, dort ging uns das geld auch langsam aus.
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 11:35

Der SCL ist eben nicht in finanziellen Nöten, welche eine offene Kommunikation nötig machen würde. Der SCL fährt halt nun vernünftigerweise das Budget so runter, dass Szenarien wie in Sierre, Morges, Martinach usw. gar nicht erst eintreten. Und da es so oder so keinen Absteiger geben wird und der SCL ein weiteres Jahr nicht für den Aufstieg berechtigt ist (dieser macht auch danach erst Sinn wenn ein neuer Tempel steht), ist es m.E. eigentlich nicht das dümmste, in dieser Situation etwas weniger Kohle zu verbraten.

Corona trifft alle, keine Frage. Wenn du aber von Roche lebst, wird dich Corona weniger hart treffen, als wenn du von 200 Elektro Kohler's, Pagani's, MaxFit's, Braui's, Fischer's, Bürki's usw. lebst.

Auf der anderen Seite bin ich froh ist der SCL durch viele 'Kleine' breit abgestützt und nicht von einem Monstersponsor à la Roche, Nestle, Emirates usw abhängig. Denn wenn dann dieser aus einer Laune raus abspringt, ist in der Regel LiLö angesagt...
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 11:48

Original geschrieben von: Reflex
Der SCL ist eben nicht in finanziellen Nöten, welche eine offene Kommunikation nötig machen würde. Der SCL fährt halt nun vernünftigerweise das Budget so runter, dass Szenarien wie in Sierre, Morges, Martinach usw. gar nicht erst eintreten. Und da es so oder so keinen Absteiger geben wird und der SCL ein weiteres Jahr nicht für den Aufstieg berechtigt ist (dieser macht auch danach erst Sinn wenn ein neuer Tempel steht), ist es m.E. eigentlich nicht das dümmste, in dieser Situation etwas weniger Kohle zu verbraten.

Corona trifft alle, keine Frage. Wenn du aber von Roche lebst, wird dich Corona weniger hart treffen, als wenn du von 200 Elektro Kohler's, Pagani's, MaxFit's, Braui's, Fischer's, Bürki's usw. lebst.

Auf der anderen Seite bin ich froh ist der SCL durch viele 'Kleine' breit abgestützt und nicht von einem Monstersponsor à la Roche, Nestle, Emirates usw abhängig. Denn wenn dann dieser aus einer Laune raus abspringt, ist in der Regel LiLö angesagt...


Deinen ersten Teil sehe ich anders! Wenn der Aufstieg die Begründung wäre für die Investitionen, dann hätte der SCL immer mit einem low-budget antreten müssen. Daran hat sich seit Jahren nichts geändert, die Ausgangslage war immer die gleiche. Also hat man wohl schlecht gewirtschaftet, anders ist dies nicht erklärbar. Und die Corona-Ausrede habe ich langsam satt. Es kamen ja wohl Bundesgelder und jeder hat auf eine Rückerstattung verzichtet, also so schlecht kann die letzte Saison nicht gewesen sein. Meisterprämien mussten auch nicht bezahlt werden und die Aufwände für den Spielbetrieb waren auch überschaubar.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 12:17

Original geschrieben von: Reflex
Der SCL ist eben nicht in finanziellen Nöten, welche eine offene Kommunikation nötig machen würde. Der SCL fährt halt nun vernünftigerweise das Budget so runter, dass Szenarien wie in Sierre, Morges, Martinach usw. gar nicht erst eintreten. Und da es so oder so keinen Absteiger geben wird und der SCL ein weiteres Jahr nicht für den Aufstieg berechtigt ist (dieser macht auch danach erst Sinn wenn ein neuer Tempel steht), ist es m.E. eigentlich nicht das dümmste, in dieser Situation etwas weniger Kohle zu verbraten.




Du hast natürlich einmal mehr absolut recht..... alles liesse sich so, ausnahmslos vernünftig begründen......., fragt sich nur, weshalb man dies nicht tut, denn entgegen deiner Aussage sehe ich nach wie vor keinen Grund, weshalb der SCL ( sowie die meisten andern Sportklubs) seinen / ihren Fans erst wenn gar keine Kohle mehr vorhanden ist, kommunizieren ( müssten?) was abläuft.......!!!!

Ich nehme das mal als Kompliment von Seite SCL auf und gehe davon aus, dass sie uns zutrauen, dass wir von selbst darauf kommen werden..... Merci

Einmal gelb-blau, immer gelb-blau.......
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 12:21

Elo bleibt. Dafür wechseln Andersons und In-Albon zu Chx-de-fds die wären aus meiner Sicht durchaus auch SCL-Kandidaten gewesen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 12:29

Ja, hat Schodfo auch Ambitionen. ..?

Mit Elo haben wir alsio den Privat finanzierten Import bereits......,
herzlichen Dank dem Spender!!

Alle Andern holen wir zurück, sobald wir wieder Geld ausgeben können/wollen .....,respektive, es wieder Sinn machen wird.......
Geschrieben von: th0emu

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 13:11

Super - schon 7 Stürmer im Kader!
mad
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 13:49

Der sanfte Forumsdruck hat doch einen beinahe eingeschlafenen SCL wecken können. Wir werden sicher jetzt tropfweise Infos bekommen. Die erste soeben und das rechtzeitig zum heutigen Start auf dem Ice. Recht auf Infos haben und wollen wir, denn bald kommt die Rechnung der Saisonabo`s ins Haus geflattert und da möchte man doch das Kader der kommenden Spielzeit einigermassen kennen.
Endlich haben wir den so heiss gesuchten 7 Stürmer gefunden. Damit herrscht ein richtiger Konkurrenzkampf um in den ersten 2 Linien spielen zu können!
Ein dank dem Elo - Sponsor. Hoffentlich kann der Finne in der kommenden Saison (ausserhalb vom Powerplay) 1-2 Gänge hochschalten und dazu ein bisschen Playoff Hockey lernen!
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 14:10

verstehe nicht ganz wieso langenthal mit diesem völlig überschätzten elo verlängern kann. ok, scheinbar spielt er "gratis" bzw. durch einen sponsor/götti oder wem auch immer finanziert. da hätte es aber deutlich bessere optionenn gegeben. elo ist kein leader, und kann den unterschied auchnicht ausmachen und in den playoffs ist er abgemeldet und wirkungslos! elo ein überschätzter schönwetterspieler, da hätte es bswp. in der alpenligen oder in der ehcl deutlich bessere optionen geggebm, die wären auch nicht so teuer wie der elo, selber schuld. schläpfer als sportchef bisher eine fehlbesetzung! kann da die abgänge nicht kompensieren und hat auch ansonsten kaum ideeen, ausser unzählige b-lizenzen zu lösen. für dass das budget gekürzzt wird etc., da kann er nix dafür, aber für die bisherigen ungenügenden lösungen schon. alles nur mit zu b-lizenzen lösen ist überhaupt nicht optimal, dafür bracuhts den teuren schläpfer nicht, das könnte auch eine sekretärin oder ein sekretär erledigen, die wären aber deutlich löhnmässig günstigeer für den sclangenthal! nunja, der scl ähnlich wie der scb. alte loterbude als "Stadion" und ein unfähiges management! wenigstens ist der sclangenthal deutlich sympatischer als der arrogante und überhebliche scb!
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 02/06/2021 15:57

Original geschrieben von: sockenwilli
verstehe nicht ganz wieso langenthal mit diesem völlig überschätzten elo verlängern kann. ok, scheinbar spielt er "gratis" bzw. durch einen sponsor/götti oder wem auch immer finanziert. da hätte es aber deutlich bessere optionenn gegeben. elo ist kein leader, und kann den unterschied auchnicht ausmachen und in den playoffs ist er abgemeldet und wirkungslos! elo ein überschätzter schönwetterspieler, da hätte es bswp. in der alpenligen oder in der ehcl deutlich bessere optionen geggebm, die wären auch nicht so teuer wie der elo, selber schuld. schläpfer als sportchef bisher eine fehlbesetzung! kann da die abgänge nicht kompensieren und hat auch ansonsten kaum ideeen, ausser unzählige b-lizenzen zu lösen. für dass das budget gekürzzt wird etc., da kann er nix dafür, aber für die bisherigen ungenügenden lösungen schon. alles nur mit zu b-lizenzen lösen ist überhaupt nicht optimal, dafür bracuhts den teuren schläpfer nicht, das könnte auch eine sekretärin oder ein sekretär erledigen, die wären aber deutlich löhnmässig günstigeer für den sclangenthal! nunja, der scl ähnlich wie der scb. alte loterbude als "Stadion" und ein unfähiges management! wenigstens ist der sclangenthal deutlich sympatischer als der arrogante und überhebliche scb!


Hahaha, sensationell Socke…war dues ein kurzer Energiea(b)nfall?
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2021/2022 - 06/06/2021 18:29

Unser ehemaliger Alptraum-Coach Kevin Ryan hat einen neuen Job beim HCV Martigny als Coach. Was hat die gestochen einen solchen Trainer zu verpflichten. Von der Saison 15/16 bis 19/20 als Scout beim HC Lausanne.
Geschrieben von: droopy

Re: Kader 2021/2022 - 06/06/2021 19:28

Original geschrieben von: Superkelly 81
Unser ehemaliger Alptraum-Coach Kevin Ryan hat einen neuen Job beim HCV Martigny als Coach. Was hat die gestochen einen solchen Trainer zu verpflichten. Von der Saison 15/16 bis 19/20 als Scout beim HC Lausanne.


Weshalb ist er ein Alptraum-Coach? Kenne ihn nicht, deshalb die Frage. Als Basel Fan interessieren mich auch die Coaches der anderen Mannschaften.

Auf jeden Fall war er jetzt mehr als 10 Jahre nicht mehr Trainer...

Habe nur ein paar Facebook Kommentare auf Französisch gelesen: Wenn ich richtig verstanden habe stand da ungefähr das er unfair spielen lässt und mehr mit seinem Hund redet als mit den Spielern.

Martigny ist fast pleite (die haben sogar einen Rückzug in die 1. Liga diskutiert), darum vielleicht diese (billig) Wahl...
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2021/2022 - 06/06/2021 21:15

Das stimmt schon er redet mehr mit dem Hund als mit den Spielern, bei uns wurde er auf Druck von 2 Sponsoren entlassen, er hat null Ahnung vom Eishockey, irgendwie passt er zu Martigny die haben auch null ahnung vom Eishockey, ein Verein der schon 2x pleite gegangen ist und davon nichts gelernt hat verwundert mich nichts mehr.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 06/06/2021 22:33

Nicht nur wegen den Sponsoren.
Die ganze Fankurve war bei einem Spiel im ersten drittel draussen und die ganze Stehplatz Tribüne mit A4 Blätter wo drauf stand Ryan raus. Im zweiten drittel dann mehrmals Sprechchöre mit Ryan raus. Alles in allem war dies dann wohl genug Zeichen. Zuvor wurde in den Spielen dies immer wieder skandiert.
Geschrieben von: th0emu

Re: Kader 2021/2022 - 07/06/2021 07:22

und dann wurde ihm noch ein Bier über die Glatze gekippt ...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 07/06/2021 13:55

Stichwort Glatze...., das war die Ära der Glatzen, da gabs ja damals noch eine zweite in der Geschäftsleitung.....( nebst Hegi, natürlich, der war aber nun wirklich ok....) ich wusste doch, dass mir dieser Name bekannt vorkommt, hab ich verdrängt.

Einen schönen Hund hatte er aber......
Geschrieben von: roter kosar

Re: Kader 2021/2022 - 07/06/2021 17:59

auch wenn er bei niemandem beliebt war (hat beispielsweise nie jemandem die Hand geschüttelt), muss man sagen, dass der EHC Visp nie atraktiver gespielt hat als unter ihm.
Geschrieben von: BimmelBingo

Re: Kader 2021/2022 - 08/06/2021 16:22

Und zäggg, zwei neue Spieler!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 08/06/2021 20:14

Original geschrieben von: BimmelBingo
Und zäggg, zwei neue Spieler!


Na also, Rüegsegger und Rehak sind aus meiner Sicht zwei hervorragende Neuverpflichtungen.
Küng wie Gerber, werden dadurch zum Teil ( zumindest Rüegsegger spielte ja zusammen/gleichzeitig mit Küng) ersetzt.... Die beiden Goalie's sehe ich ebenfalls als positive Zuzüge, es ist zu hoffen, dass zumindest einer das Potenzial / und - oder die Absicht hat auch längerfristg zu bleiben....!
Sehr schön, dass auch Chanton ( wenn auch mit B-Lizenz, in seinem Fall aber nachvollziehbar) noch nicht ganz vom Tisch ist.....

Gut Kevin, aber täuscht der Eindruck..... " dass mir gäng no chli schmau uf der Bruscht si" wink
Eifach dranne blibe jetz.....

Was hei mir eigentlech mit Genf am loufe?
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 08/06/2021 21:09

Auch ich finde diese Neuigkeiten sehr gut.

Hoffe auch dass es nicht zu viele B-Lizenzen geben wird. Gewisser Anteil ist ja ok.

Das habe ich mich auch gefragt. Warum so stark mit Genf zusammen gearbeitet wird. Aber ist bis jetzt soweit ok.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 09/06/2021 11:48

Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: BimmelBingo
Und zäggg, zwei neue Spieler!


Na also, Rüegsegger und Rehak sind aus meiner Sicht zwei hervorragende Neuverpflichtungen.
Küng wie Gerber, werden dadurch zum Teil ( zumindest Rüegsegger spielte ja zusammen/gleichzeitig mit Küng) ersetzt.... Die beiden Goalie's sehe ich ebenfalls als positive Zuzüge, es ist zu hoffen, dass zumindest einer das Potenzial / und - oder die Absicht hat auch längerfristg zu bleiben....!
Sehr schön, dass auch Chanton ( wenn auch mit B-Lizenz, in seinem Fall aber nachvollziehbar) noch nicht ganz vom Tisch ist.....

Gut Kevin, aber täuscht der Eindruck..... " dass mir gäng no chli schmau uf der Bruscht si" wink
Eifach dranne blibe jetz.....

Was hei mir eigentlech mit Genf am loufe?


Bei den Goalis sind wir breit aufgestellt… immerhin ;-)
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 09/06/2021 14:24

Good News sehen für mich anders aus.
Rüegsegger als Neuverpflichtung zu präsentieren, mit 29 Spielen für den SCL in der letzten Saison? Na ja rein technisch ist`s das wohl!
Dass er die volle Saison bei uns spielt ist sicher positiv!
Rehak ist ok, somit haben wir schon acht Stürmer im Kader.
Zwei Torhüter zu verpflichten, obwohl Caminada 80% aller Spiele bestreiten wird, wirft für mich doch Fragen auf. Vielleicht muss einer der beiden Keeper auf die Verteidiger Position ausweichen.
Es kommt noch viel, viel Arbeit auf die sportliche Abteilung zu. Habe weiterhin die Hoffnung und Geduld auf wirkliche good News!
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 09/06/2021 16:43

Zeit mal wieder für nen Kader überblick:

Übersicht Kader SC Langenthal 21/22:

Trainer: (3)
HC: Jeff Campbell (CAN) --> 22/23 > Quelle
AC: Jan Melchiar (CZE) --> 21/22 > Quelle
GC: Sébastien Kohler --> 21/22 > Quelle




Torhüter: (3)
Pascal Caminada --> 21/22 > Quelle
Colin Stauffacher --> 21/22 -> Quelle
Stephane Charlin --> 21/22 (B-Lizenz von Genf) -> Quelle



Verteidiger: (6)
Luca Christen --> 22/23 (Ausstiegsklausel NL) > Quelle
Tyler Higgins --> 21/22 > Quelle
Mathieu Maret --> 21/22 > Quelle
Yves Müller --> 23/24 > Quelle
Hans Pienitz --> 21/22 > Quelle
Giancarlo Chanton --> 21/22 (B-Lizenz von Genf) > Quelle1 Quelle 2



Offen (2):
Nikonor Dobryskin
Serge Weber




Stürmer: (9)
Eero Elo (FIN) --> 21/22 > Quelle
Marc Kämpf --> 22/23 > Quelle
Fabio Kläy --> 22/23 > Quelle
Dario Kummer --> 23/24 > Quelle
Robin Nyffeler --> 21/22 > Quelle
Frantisek Rehak --> 21/22 > Quelle
Stefan Rüegsegger --> 21/22 > Quelle
Stefan Tschannen --> 22/23 > Quelle
Luca Wyss --> 22/23 > Quelle







Offen (1):

Jan Wigger


(Elvis Schläpfer B-Lizenz SCL?)



____________________________________________

Definitiver Abgang:
Andri Henauer --> La-Chaux-de-Fonds(B-Lizenz) (von Bern) > Quelle
Aaro Törmänen --> La-Chaux-de-Fonds > Quelle
Zack Torquato --> ?
Alain Bircher --> Rapperswil > Quelle
Fabio Haller --> Basel
Thomas Büsser --> Basel
Eric Himelfarb --> Basel > Quelle
Giancarlo Chanton --> Genf > Quelle
Vincenzo Küng --> GCK Lions > Quelle
Ian Derungs --> Thurgau > Quelle
Tom Gerber --> Winterthur > Quelle
Loic In-Albon --> La-Chaux-de-Fonds >
Quelle




-----
Alle angaben ohne Geweih ehhhhh Gewaehr oder so

Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 09/06/2021 17:09

Bisch ou chli ungedudig worde gäu.....

Socke (willi) farblech bisch definitiv chli befreiter ungerwägs aus der N0thing , so chli ufgfrüscht haut...


S' Kader chame mou mit " klein aber fein " zämefasse.....
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 10/06/2021 12:02

Ob das nun gute News sind oder nicht muss jeder für sich selber entscheiden. Ich freue mich auf jeden neuen Spieler welcher für den SCL auflaufen wird.

Will man vorne mithalten können, muss aber definitiv noch was gehen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 10/06/2021 14:43

Original geschrieben von: N0thing!


Will man vorne mithalten können, muss aber definitiv noch was gehen.


....aber immerhin können wir nun bereits mitspielen.
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2021/2022 - 10/06/2021 16:04

Das Budget für die erste Mannschaft ist sicherlich viel tiefer als noch vor ein paar Jahren. Gleichwohl sollte die Verpflichtung eines zweiten qualitativ guten Ausländers ein MUSS sein. Um so mehr als Elo Ero fremdfinanziert wird. Besten Dank an dieser Stelle an die Sponsoren, welche diese Fremdfinanzierung ermöglichen.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2021/2022 - 10/06/2021 17:29

Genau, 1 Ausländer müssten die Finanzen hergeben, oder sonst die NL Bosse fragen wie es geht, die sollen ja billiger sein als CH Spieler.

Letztere brauchen wir schon noch mind. eine handvoll und zwar keine Mitläuffer sondern im Format von Gerber, Weber etc. welche man nicht mehr wollte oder nicht mehr halten konnte....

Die guten Nachwuchsspieler (für Fixverträge) sind nämlich schon platziert!!
Es bleiben also nur B Liz Spieler und ob die in der Lohnsumme günstiger sind als wirkliche Transfers kann ich nicht beurteilen, bin mir aber nicht so sicher.
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 10/06/2021 20:25

Ich habe mich in den letzten Wochen bewusst zurückgehalten. Doch nun gebe ich dennoch meinen Senf dazu.

Soviel vorne weg: Im Moment läuft aus meiner Sicht noch viel zu viel zwischen den Fingern hindurch!
Corona, ja. Diverse Sponsoren weg, ja. "Keine Ambitionen", ja. Sollen also diese Punkte der Grund sein, dass man das Budget in den Bereich (absolut nicht despektierlich gemeint!) eines Wintis oder Thurgau senken muss?!... notabene sich wahrscheinlich nicht einmal mehr einen Ausländer aus dem Budget leisten kann/-darf?! Sorry, aber das lasse ich so nicht mehr stehen!

Ich weiss, die aktuelle Situation mit Corona, Stadion ec.ist alles andere als einfach. Doch heii, verdamnt nochmal! Soll man den SCL nur noch mit weissen Handschuhen anfassen? Langenthal ist die mit Abstand erfolgreichste Swiss League-Mannschaft der letzten 10 (!) Jahren. Eine ewige Tradition, hervorragende Nachwuchsabteilung und und und... und jetzt müssen wir uns schon nur einen budgetierten Ausländer wie ein Kind als Weihnachtswunsch unter den Tannenbaum legen. Sorry!

Noch ist nicht aller Tage Abend. Ich werde weiterhin geduldig meinen Tee trinken. Doch langsam erwarte ich nicht nur Reaktionen, sondern auch mal Antworten mit Hand und Fuss..
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 11/06/2021 11:41

@Nr.100.....du sprichst mir aus der Seele. Vor allem wird es so schwierig werden neue Zuschauer zu generieren. Irgendetwas muss einen ja packen um die Spiele schauen zu gehen. Ich spreche nicht von den eingefleischten Fans, sondern von denen die man gerne gewinnen möchte für die Zukunft. Ich bin so oder so dabei, aber wird halt schwierig so jemand zu begeistern.

Werde am Fan Talk vom 15.06 im Schoren sicher anwesend sein. Bin gespannt was da gesagt wird.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 11/06/2021 12:01

Original geschrieben von: gismo
@Nr.100.....du sprichst mir aus der Seele. Vor allem wird es so schwierig werden neue Zuschauer zu generieren. Irgendetwas muss einen ja packen um die Spiele schauen zu gehen. Ich spreche nicht von den eingefleischten Fans, sondern von denen die man gerne gewinnen möchte für die Zukunft. Ich bin so oder so dabei, aber wird halt schwierig so jemand zu begeistern.

Werde am Fan Talk vom 15.06 im Schoren sicher anwesend sein. Bin gespannt was da gesagt wird.


Naja, wie von Reflex schon öfters erwähnt , lässt sich das Vorgehen des SCL ( Aufgrund der aktuellen Umstände ( Stadion / nicht möglicher Aufstieg / nicht möglicher Abstieg ) Corona lasse ich mal weg ) einigermassen verständlich Begründen.

In diesem Jahr für uns doppelt bitter , rüsten einige Team's aufgrund des letztmals möglichen , vereinfachten Aufstiegs ziemlich beeindruckend auf.......

Ich finde mich damit ab, dass wir auch dieses Jahr mitspielen dürfen und erachte die Zuzüge bei anderen Team's als Bereicherung für unsere Liga.....und wie schon erwähnt.....räumen wir halt mit 2 Mio. ab ....Punkt.....lasst einfach den Nachwuchs ich auch noch dafür bluten/absaufen ! Das wäre dann ein Grund euch die Liebe zu künden.....
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2021/2022 - 11/06/2021 12:22

Danke für deinen Beitrag 100
Ich bin genau gleicher Meinung !
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Kader 2021/2022 - 14/06/2021 21:57

Wenn ich die Mitteilung des SC Lyss richtig verstehe, soll ihr neu verpflichteter Verteidiger Silvan Aebi auch beim SC Langenthal zum Einsatz kommen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 15/06/2021 10:33

Original geschrieben von: ehcbasel1992
Wenn ich die Mitteilung des SC Lyss richtig verstehe, soll ihr neu verpflichteter Verteidiger Silvan Aebi auch beim SC Langenthal zum Einsatz kommen.


Der hatte schon letztes Jahr Einsätze bei uns und spielte auch einige Jahre in unserem Nachwuchs...

Grundsätzlich ok , dass solchen Spielern die Chance gegeben wird bei uns.
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 18/06/2021 15:28

der hier ist im Trainingskämp beim Sc Langenthal um sich für einen Vertrag(B-Lizenz?)aufzudrängen:









quelle: swisshabs
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 18/06/2021 17:05

Original geschrieben von: sockenwilli
der hier ist im Trainingskämp beim Sc Langenthal um sich für einen Vertrag(B-Lizenz?)aufzudrängen:









quelle: swisshabs



Für mich wäre dies nach wie vor eine der sinnvollen B-Lizenzen....
Sollte er eine B-Lizenz bei uns erhalten, würde Fribourg also seine zwei besten U20 Scorer ( Tore ) in die SL auslagern. ( Schaller zu Sierre ) Da beide erst 18 Jahre alt sind, könnte ich eine B-Lizenz nachvollziehen.
Bei Binias finde ich ( noch ) keine Info, ob er auch nächste Saison bei Fribourg ( U20 ) lizenziert ist, falls er den Ansprüchen von Schläpfer/Campbell genügen sollte, ist interessant, ob man einen solchen Spieler mit A-Lizenz verpflichten könnte/würde/möchte.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 18/06/2021 21:39

Dieser Name ist auch am Fantalk gefallen von Kevin. Hatte wirklich das Gefühl das Kevin sehr begeistert ist von Ihm. Er sagte aber auch, er bringe die Spieler, aber Jeff entscheidet ob er in das Team und seinen Vorstellungen entspreche.
Finde Ihn aber auch interessant.......hoffentlich hat Jeff Lust auf Ihn. 😂
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 21/06/2021 10:10

Der Coffman soll der zweite Ausländer werden… hat mich nie gross überzeugt aber gepunktet hat er oft bei Chaux. Wär sicher eine gute Lösung.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 21/06/2021 12:36

In unserer Situation ( wir müssen ja überhaupt nichts momentan ) ist es kein Nachteil, einen Import zu verpflichten welcher die Liga bestens kennt.

21 Tore und 32 Assist's in 39 Spielen ist jetzt auch nicht nichts..., klar muss dafür auch sonst einiges passen, aber das ist/wäre ok so......für mich.
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 21/06/2021 17:49

Original geschrieben von: Längssite
In unserer Situation ( wir müssen ja überhaupt nichts momentan ) ist es kein Nachteil, einen Import zu verpflichten welcher die Liga bestens kennt.

21 Tore und 32 Assist's in 39 Spielen ist jetzt auch nicht nichts..., klar muss dafür auch sonst einiges passen, aber das ist/wäre ok so......für mich.


Dem gibt es nichts mehr beizufügen!
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 22/06/2021 07:47

Mit Coffman könnte ich definitiv leben. Ich denke er möchte auch einmal auf der Siegerseite stehen. Beim Meistertitel des SCL im 2019 hatte er nur im ersten PO-Finalspiel zweimal gebucht und ging schlussendlich mit 0:4-Niederlagen als Verlierer vom Eis.

Seine Stats lassen sich in der NLB sehen. Konstantes Niveau... Warum sollte er sich in dieser Saison nicht wieder steigern können? smile Die Verletzung sollte er bis zum Saisonstart auskuriert haben.
Geschrieben von: mekoch

Re: Kader 2021/2022 - 22/06/2021 08:40

Schön dass uns Coffman in der SL erhalten bleibt. Ich finde Coffman ein guter Ausländer mit einem satten Schuss. Langenthal und Coffman, das wird passen!
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 22/06/2021 19:32

Also ich bin auch froh. Finde Ihn einen tollen Söldner und dachte schon als ich las dass er in Tschaux keinen Vertrag mehr bekommt, dass er eventuell zu uns kommt. Kennt die NLB und wir haben definitiv Spieler die zu si einem Spieler wie Coffman passen würden.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 23/06/2021 15:06

Fehlt nur noch die Bestätigung vom SCL, anscheinend ist die Sache noch nicht geritzt…
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 01/07/2021 13:48

Coffman ist nun also definitiv unser zweiter Ausländer. Ich bin mit dieser Personalie sehr zufrieden. Ich hoffe er kann die Saison unverletzt spielen, dann kann der nämlich so einiges bewirken.

Auch die Verlängerung von Weber heisse ich gut.

Weiter gibts Infos betreffen Zuschauer im Schoren und dem Berner Cup
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 01/07/2021 16:39

Das sind wirklich sehr gute New's !!

Auf Coffman freue ich mich , ein schneller, guter Techniker und in den letzten Jahren ein konstanter Punktelieferant , der könnte Elo Beine machen wink

Schön bleibt auch Weber , das er einen Zweijahresvertrag erhält gibt ihm sicher weiteres Vertrauen, er hat mehr drauf, als er im Schnitt zeigte und ich hoffe, dass er in dieser Saison einer weiteren /grösseren Schritt vorwärts machen kann.

Ich habe allmählich ein besseres Gefühl .
Diverse Team's , haben ordentlich aufgerüstet auf diese Saison , aber wir werden mit den Spielern ebenfalls wieder dabei sein.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 03/07/2021 16:43

Auch finde es sehr gut mit Weber und Coffman. Denke wie Längssite das wir durchaus wieder ein Team hat das die angeblich grossen ärgern kann und wird. Hoffe nun noch das aus dem Try Out noch der eine oder andere Spieler dazu kommt. Wie heisst jetzt dieser Fribourger schon wieder? Auf jedenfall, den hätte ich gerne bei uns.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 04/07/2021 12:42

Binias meinst du....

So wie ich mitbekommen habe ( gemunkelt wird wink ) soll es Aufgrund der Tryout Spieler und den Kontakten zu den Berner NL Klubs an Auswahl offenbar nicht fehlen.

Gemäss Aussagen, soll unser Budget ja nicht ganz so dramatisch tief sein wie befürchtet, jedoch nach wie vor so tief, dass wird auch in dieser Saison wieder mit einigen B - Lizenzen rechnen müssen.
Da müssen wir durch, es werden sicher wieder bessere Zeiten kommen. ( Finanziell meine ich, sportlich gibt's ja nicht zu meckern !! )

PS: Und wenn die B-Lizenzen vorwiegend aus jungenSpielern zustande kommen, finde ich diese nach wie vor nachvollziehbar und nicht verkehrt....
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 05/07/2021 18:34

Ja genau den meinte ich.
Also bei solchen möglichen Juwelen habe ich dann auch keine Probleme damit und ist ja wirklich förderlich für solche Spieler. Trotzdem natürlich im Masse.....

Denke eine Regulierung der Anzahl (mit Ausnahme bei Verletzungen) würde ich trotzdem begrüssen. Fix sollte man aber auch in die Vereinbarung schreiben, dass dieser Spieler bis Saison ende beim Team bleibt.

Gemäss Fan Talk ist es das gleiche Budget wie im Vorjahr.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 09/07/2021 17:32

Ist eigentlich bekannt, wer alles im Tryout ist? Oder füllt man aktuell mit Junioren auf damit man ein anständiges Training durchführen kann und die B-Lizenzler stossen dann zu Saisonbeginn einfach noch dazu?
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 10/07/2021 17:26

Gemäss Fan Abend hat es relativ viele Try Out Spieler. Denn genau dies habe ich auch gefragt als ich dort war. Kevin sagte dazu, dass er sich Spieler anschaut und die die er für Interessant hält, eine Einladung sendet.
Danach entscheide Jeff wie es weiter geht. Wenn er Interessant bleibt, bleibt er im Training und wenn nicht ist er, so denke ich, nur einmal dabei im Training.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 10/07/2021 20:06

Ich habe nur mitbekommen, dass Jeff sehr optimistisch sei, im Hinblick auf unser Kader.
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 11/07/2021 12:25

Hoffen wir, dass Jeff mit seinem Optimismus richtig liegt. Try Out Spieler kommen sicher aus einer tieferen Liga oder Junioren der U20 Liga. Für beide wird der Schritt nicht einfach. Weiss nicht wie geschult Kevins Auge ist um Hockeyperlen aus einer der genannten Ligen zu finden. Nach den Sommerferien und den ersten Vorbereitungsspielen wissen wir mehr. In dem Sinne bis dann!
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 28/08/2021 09:11

Dominik Binias zu Thurgau!!!!!!
quelle: thurgauer tagblatt!


nimmtz mich schon wunder, wieso der jetzt plötzlich bei thurgau spielt und nicht in langenthal wo er die gesamte vorbereitung absolviert hat.
ist schläpfer völlig unfähig oder was soll das? langsam aber sicher muss man auch die arbeit vom sportchef stark hinterfragen. nur b-lizenzen zu lösen, dass kann auch eine sekretärin oder ein sekretär, dafür brauchts keinen gut bezahlten sportchef. kanns ja wahrlich nicht sein. ist der wirklich unfähig? und die ausreden vom fehlenden geld kann ich nicht mehr hören. denn thurgau hat sicher nicht deutlich mehr kohle als langanthal, die dürften auf ähnlichenm niveau sein, aber thurgau hat deutlich weniger b-lizenzen!
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 28/08/2021 09:21

Agassi? Lässt die Qualität deiner Quellen nach?
Du hast zwar ja nur geschrieben dass Binias unterschrieben hat, nicht wo ;-)

Wirklich unverständlich! Ausser der Spieler wollte nicht oder sah in Thurgau mehr Spielpraxis…
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 28/08/2021 09:56

Antwort auf:
Nun also doch: Dominik Binias verstärkt den HC Thurgau
Die gute Nachricht erreichte den HC Thurgau noch vor Beginn des Bodensee-Cups. Das tschechische Talent Dominik Binias wird nun doch für die Ostschweizer auf Torjagd gehen. Dies, nachdem die Übernahme des 18-Jährigen mittels B-Lizenz vom NLA-Klub Fribourg-Gottéron schon früh im Sommer angedacht gewesen war. Dann aber absolvierte Binias plötzlich ein Tryout bei Thurgaus Swiss-League-Konkurrent Langenthal (4 Tore und 2 Assists in 4 Spielen). Wie HCT-Präsident Thomas Müller sagt, habe es Binias im Oberaargau nicht gefallen. Auch habe Frantisek Rehak (neu bei Langenthal) seinem Landsmann Binias Thurgau und das Trainerduo Mair/Winkler ans Herz gelegt. Seine ersten Schritte imSchweizer Eishockey machte Binias vor fünf Jahren bei der U15 der Pikes Oberthurgau, bevor er im Jahr darauf in die Nachwuchsorganisation von Fribourg wechselte. Deshalb hat der Osteuropäer eine Schweizer Lizenz und gilt nicht als Ausländer. Im Auftaktspiel des Bodensee-Cups am Freitagabend in Kreuzlingen kam Binias noch nicht zum Einsatz.


https://www.tagblatt.ch/sport/hcthurgau/...dazu-ld.2179669
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Kader 2021/2022 - 28/08/2021 11:25

Kann man halt nicht viel machen, wenns dem Spieler nicht passt.
Geschrieben von: Agassi

Re: Kader 2021/2022 - 28/08/2021 13:14

Da wurden mir in der Tat falsche Angaben gemacht. Das erstaunt mich sehr, weil ich explizit nachgefragt habe. Jenu, tut mir leid für die Verbreitung von Fake News.
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 28/08/2021 13:30

Kevin Schläpfer hat erst kürzlich an einem Anlass gesagt, dass der SCL nur Spieler verpflichten werde, die auch zu uns wollen. An sich ist das eine richtige Einstellung. Weshalb es Binias in Langenthal nicht gefallen hat, wissen wir ja alle nicht.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 28/08/2021 15:08

Und ein eigener Spieler hat ihn „motiviert“ zur Konkurrenz zu gehen…
Tja, sind ja noch 30 andere B-Lizenzler zur Auswah.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 28/08/2021 15:09

Original geschrieben von: Agassi
Da wurden mir in der Tat falsche Angaben gemacht. Das erstaunt mich sehr, weil ich explizit nachgefragt habe. Jenu, tut mir leid für die Verbreitung von Fake News.


Dann war sich Schläpfer (oder von wem auch immer du die Info hattest) wohl etwas zu zuversichtlich
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 28/08/2021 18:07

Ja damit hätte ich nun nicht gerechnet, wie ich Socke doch nun recht geben muss...... Kevin jetz muesch lifere, B-Lizänze cha ou s'Frölein uf der Gschäftsstöu organisiere .
Coffman und Elo Fremdfinanziert ist ja toll aber sorry, das reicht nicht....
ansonsten sehe ich eigentlich nichts.

Einen Tryout Platz ( Im Schmalbrüstigen Kader ) , hat man nun während der ganzen Vorbereitung in den Sand gesetzt.....sprecht ihr Typen im Eishockey eigentlich miteinander oder blast ihr euch lediglich Zucker in den A.....
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 28/08/2021 23:59

Ich kann die Kritik an Kevin nicht gutheissen, solange man die Hintergründe nicht kennt. Binias wäre super gewesen, wenn er auch will. Wenn es aber mit Rehak nicht klappt, dann ist es wohl besser so, aber der muss nun liefern.
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Kader 2021/2022 - 29/08/2021 00:46

Original geschrieben von: Watschi
Ich kann die Kritik an Kevin nicht gutheissen, solange man die Hintergründe nicht kennt. Binias wäre super gewesen, wenn er auch will. Wenn es aber mit Rehak nicht klappt, dann ist es wohl besser so, aber der muss nun liefern.


Was soll mit Rehak nicht klappen? Er und Binias scheinen sich ja zu verstehen, sonst würde er ja kaum auf ihn hören.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 29/08/2021 10:04

Ich glaube fast nicht dass der angegebene Grund der wirkliche Grund war. Entweder hat er ein besseres Angebot bekommen oder für mich das naheliegendste, man zu lange mit einem Angebot gewartet und der HCT zeigte mehr Interesse. Schade für diesen Spieler, aber es gibt noch mehr. Bärtschi ist zum Beispiel so einer, hoffen wir mal dass er bleibt.
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 29/08/2021 11:58

Original geschrieben von: Lucky
Antwort auf:
Nun also doch: Dominik Binias verstärkt den HC Thurgau
Die gute Nachricht erreichte den HC Thurgau noch vor Beginn des Bodensee-Cups. Das tschechische Talent Dominik Binias wird nun doch für die Ostschweizer auf Torjagd gehen. Dies, nachdem die Übernahme des 18-Jährigen mittels B-Lizenz vom NLA-Klub Fribourg-Gottéron schon früh im Sommer angedacht gewesen war. Dann aber absolvierte Binias plötzlich ein Tryout bei Thurgaus Swiss-League-Konkurrent Langenthal (4 Tore und 2 Assists in 4 Spielen). Wie HCT-Präsident Thomas Müller sagt, habe es Binias im Oberaargau nicht gefallen. Auch habe Frantisek Rehak (neu bei Langenthal) seinem Landsmann Binias Thurgau und das Trainerduo Mair/Winkler ans Herz gelegt. Seine ersten Schritte imSchweizer Eishockey machte Binias vor fünf Jahren bei der U15 der Pikes Oberthurgau, bevor er im Jahr darauf in die Nachwuchsorganisation von Fribourg wechselte. Deshalb hat der Osteuropäer eine Schweizer Lizenz und gilt nicht als Ausländer. Im Auftaktspiel des Bodensee-Cups am Freitagabend in Kreuzlingen kam Binias noch nicht zum Einsatz.


https://www.tagblatt.ch/sport/hcthurgau/...dazu-ld.2179669




Wenn dem wirklich so ist, ist das ganz ganz billige Kost! So "arbeitet" man im Juniorenbereich aber sicher nicht bei einem Swiss League-Spitzenteam. Da wurde definitiv zu wenig gut kommuniziert oder der gute Binias ist ganz einfach ein linker Typ. Da gibt man einem jungen 18-jährigen die Chance sich erstmals in einer Profiliga zu zeigen, täuscht anscheinend positive Signale vor und zwickt dann im fast letzten Moment Richtung Ostschweiz ab. Zudem wurde durch ihn ein Tryout-Testplatz unnötig besetzt.
Man kann da noch lange sagen dass das halt das Hockeygeschäft sei. Jedoch gibt das auch sehr viel über die Personalie Binias Auskunft.

Und was Rehak angeht: Mit dem Jungen sollte man noch ein Wörtchen sprechen... weil geliefert hat er auf dem Eis nämlich einen Sch.iss, für dass er da öffentlich Spieler an andere Clubs empfehlen kann!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 29/08/2021 15:45

Original geschrieben von: Watschi
Ich kann die Kritik an Kevin nicht gutheissen, solange man die Hintergründe nicht kennt. Binias wäre super gewesen, wenn er auch will.


Ja da hast du sicher recht, bezüglich Kevin.
"Binias wäre super gewesen wenn er auch will....."... offenbar wollte er noch mehr ( nicht Geld ! )mit knapp 20, ohne Leistungsausweis in dieser Liga und lediglich mit seinem Talent gesegnet....., hoffentlich bekommt er dies bei Thurgau.

Das Profisport Business, entwickelt sich zur Zone ohne Garantien und Verlass und Loyalität ....

handkehrum gibt's Jungs, welche seit jeher Mannschaftsdienlich und Geduldig ihre Aufgaben erfüllen und zum Dank erhalten sie eine B-Lizenz in Huttwil, siehe Röbu Nyffeler......



Den hier lasse ich aber trotzdem stehen.....

"Einen Tryout Platz ( Im Schmalbrüstigen Kader ) , hat man nun während der ganzen Vorbereitung in den Sand gesetzt.....sprecht ihr Typen im Eishockey eigentlich miteinander oder blast ihr euch lediglich Zucker in den A....."
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 30/08/2021 11:07

Sehr schade wegen Binias... aber was will man, wenns jemandem nicht gefällt? Ob das die ganze Wahrheit ist, finden wir wohl nicht raus und geht uns auch nichts an. In der Schweiz herrscht nun mal die freie Wahl. Trotzdem finde ich die ganzen Umstände (Vorbereitung etc.) etwas komisch. Jänu, die Würfel um diese Personalie sind gefallen. Einen Vorwurf mache ich da niemandem.

Auch ob die Aussage von Rehak genau so gemacht wurde steht auch in den Sternen. Das die heutigen Journis teilweise mit reisserischem Geschreibsel übertreiben ist auch nichts neues.

Es bleibt noch ein wenig Zeit... Aber Testspiele mit Spielern zu machen, welche nicht bei uns spielen wollen ist nicht das gelbe vom Ei.

On verra. "Kapitel Binias" kann geschlossen werden.
Geschrieben von: Ceph

Re: Kader 2021/2022 - 30/08/2021 14:39

das steht ja nicht, Rehak hat zu Binias gesagt ... "geh zum HCT da ist besser"...

Ich interpretier das so, dass Binias wohl nicht beim SCL bleiben wollte (wieso auch immer) und ihm dann wohl Rehak den HCT als Alternative empfohlen hat.

Zusätzlich hatte der HCT Binias quasi schon im Sommer an der Angel und Binias hatte seine Juniorenzeit anscheinend auch im TG gehabt.
D.h. da war es für uns Thurgauer auch überraschend als er auf einmal ein TryOut beim SCL gemacht hat ...
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 08/09/2021 14:19

Kader SC Langenthal: Saison 2021/2022

NEWS:

Coaching Staff: (4 Personen)

Jeff Campbell (CAN) --> 22/23 Quelle (Headcoach)
Jan Melichar (CZE) --> 21/22 Quelle (Assistents-Coach)
Sebastien Kohler --> 21/22 Quelle (Goalie-Coach)
Kevin Schläpfer --> 22/23 Quelle (Sportchef)

Torhüter: (3 Spieler)

Pascal Caminada --> 21/22 Quelle
Colin Stauffacher --> 21/22 Quelle (Neu von U20 EHC Biel)
Stephane Charlin --> 21/22 Quelle (Neu vom HC Genf Servette - B-Lizenz)

Verteidiger: (10 Spieler)

Yves Müller --> 23/24 Quelle
Luca Christen --> 22/23 Quelle (NLA Ausstiegsklausel nach Saison 21/22)
Serge Weber --> 22/23 Quelle
Hans Pienitz --> 21/22 Quelle
Mathieu Maret --> 21/22 Quelle
Tyler Higgins --> 21/22 Quelle

B-Lizenzen:
Silvan Aebi --> 21/22 Quelle (Neu vom EHC Biel)
Cedric Aeschbach --> 21/22 Quelle (Neu von den SCL Tigers)
Giancarlo Chanton --> 21/22 Quelle (Neu vom HC Genf Servette)
Noah Schneeberger --> 21/22 Quelle (Neu vom EHC Biel)

Stürmer: (15 Spieler)

Dario Kummer --> 23/24 Quelle
Stefan Tschannen --> 22/23 Quelle
Marc Kämpf --> 22/23 Quelle
Fabio Kläy --> 22/23 Quelle
Luca Wyss --> 22/23 Quelle
Robin Nyffeler --> 21/22 Quelle
Eero Elo (FIN) --> 21/22 Quelle
Stefan Rüegsegger --> 21/22 Quelle (Neu von den SCL Tigers)
Tim Coffman (USA) --> 21/22 Quelle (Neu vom HC La Chaux-de-Fonds)
Frantisek Rehak --> 21/22 Quelle (Neu vom HC Thurgau)

B-Lizenzen:
Jeremie Bärtschi --> 21/22 Quelle (Neu vom EHC Biel)
Ronny Dähler --> 21/22 Quelle (Neu vom SC Bern)
Noah Fuss --> 21/22 Quelle (Neu vom SC Bern)
Silvan Hess --> 21/22 Quelle (Neu von Hockey Huttwil)
Hannes Kasslatter --> 21/22 Quelle (Neu vom SC Lyss)

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 08/09/2021 14:59

Naja nichts neues im Westen.
Mit Noah Schneeberger jedoch noch eine schöne ( da ein Langethaler mit viel Erfahrung) Überraschung.
Zusagen bis ende Saison konnte man sich nicht leisten, aber jetzt beginnen wir doch einfach erst mal.
Habs heute schon geschrieben, dieses Team spielt mit.
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2021/2022 - 08/09/2021 20:43

Hoffentlich hört dieser B-Lizenzen S c h e i s s nächste Saison auf... Unsportlich was Ihr Langenthaler da bietet mit diesen B-Lizenzen. Wenn Ihr keine Mannschaft stellen könnt mit eigenen Spielern, würde ich ein freiwilliger Abstieg in Betracht ziehen! Unglaublich was der Gränni-SC bietet....
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 08/09/2021 20:46

Original geschrieben von: OltenKing
Hoffentlich hört dieser B-Lizenzen S c h e i s s nächste Saison auf... Unsportlich was Ihr Langenthaler da bietet mit diesen B-Lizenzen. Wenn Ihr keine Mannschaft stellen könnt mit eigenen Spielern, würde ich ein freiwilliger Abstieg in Betracht ziehen! Unglaublich was der Gränni-SC bietet....


Was denn, du darfst immer noch schreiben........?
Bleib locker, hauen wir euch halt auch in dieser Saison wieder raus wink
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2021/2022 - 08/09/2021 20:55

Ihr findet das noch toll was euer SC treibt. Ich nicht, denn dieser A..... macht die Liga kaputt mit seinen B-Lizenzen und Geiz ist Geil Transfers...... Hoffentlich gibt's das nicht mehr nächstes Jahr..... Wenn Ihr kein Budget für die SL aufstellen könnt, geht in die 2. Liga spielen. Für das würde auch der Stall völlig ausreichen, oder ein Aussenfeld in Aarwangen!
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 08/09/2021 21:45

Original geschrieben von: OltenKing
Ihr findet das noch toll was euer SC treibt. Ich nicht, denn dieser A..... macht die Liga kaputt mit seinen B-Lizenzen und Geiz ist Geil Transfers...... Hoffentlich gibt's das nicht mehr nächstes Jahr..... Wenn Ihr kein Budget für die SL aufstellen könnt, geht in die 2. Liga spielen. Für das würde auch der Stall völlig ausreichen, oder ein Aussenfeld in Aarwangen!


Du bist so ein armseliger Spast!
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2021/2022 - 08/09/2021 22:11

OltenKing.....du bist einfach nur noch armselig. Schade für die wirklichen Olten Fan die du mit deinem dämlichen Gelaber mit ins unsympathische ziehst. Ich bin froh einige zu kennen um zu wissen dass dies Gott sei Dank nicht der Fall ist.
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2021/2022 - 08/09/2021 22:19

Armselig ist einzig und allein der SC BLizenzthal und die Herren Kämpf und der Gränni Kevin.... Armselig dass man auf andere Clubs angewiesen ist um eine Mannschaft stellen zu können.... Das wird hoffentlich nächste Saison verboten!

Mit den Olten Fans hat das nichts zu tun. Ich habe meine eigene Meinung!
Also, viel Erfolg mit den fremd geschmückten Federn wink
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 08/09/2021 22:46

Ja die fremd geschmücken Federn......
Geschrieben von: Agassi

Re: Kader 2021/2022 - 09/09/2021 06:51

Aaahhh gäähn streck - Olten?
Aja, die gibt es auch noch. Irgendwie habe ich das Nebelloch fast vergessen. Aber schön meldet sich der OltenKing zurück.
Könige die seit Jahrzehnten keinen Blumentopf gewonnen haben, sind halt immer etwas nervös wenn wahre Kingdoms ihr Arsenal zeigen.
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2021/2022 - 09/09/2021 07:59

Original geschrieben von: Agassi
Aaahhh gäähn streck - Olten?
Aja, die gibt es auch noch. Irgendwie habe ich das Nebelloch fast vergessen. Aber schön meldet sich der OltenKing zurück.
Könige die seit Jahrzehnten keinen Blumentopf gewonnen haben, sind halt immer etwas nervös wenn wahre Kingdoms ihr Arsenal zeigen.


Gut gebrüllt Löwe oder Agassi... Ihr könnt schreiben was Ihr wollt, was euer Verein da bietet mit den B-Lizenzen ist einfach nur zum K o t z e n.... Sorry Langenthaler Fans, das muss sich nächste Saison ändern! Oder wollt Ihr so weitermachen? Ich nicht....
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 09/09/2021 08:07

Wow OltenKing, jetzt hast Du's uns aber gezeigt, ich bin beeindruckt. Aber ich spüre da eine gehörige Portion Neid heraus.

Ich freue mich schon, wenn bei euch im Forum wieder die drei Tannen brennen, wenn die teuer zusammengekauften ausrangierten Superstars nicht die gewünschte Leistung bringen. Der Unterschied zwischen den beiden Clubs ist, dass sich unsere Spieler für die Farben gelb-blau den Arsch aufreissen, bei euch verdienen sie sich noch ihr Gnadenbrot und tun noch knapp das Nötigste. Welcher Sportchef hat denn nun den besseren Job gemacht? Die Saison wird es zeigen.
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2021/2022 - 09/09/2021 08:10

Nein Watschi, das ist kein Neid. Das ist einfach nur beschissen was Ihr da mit diesen B-Lizenzen bietet! Ich finde das einfach nur noch traurig und hat mit fairem Sport nichts mehr zu tun!!!!

Und noch was, ich bin nicht mehr Mitglied des Oltenforum. Man will ja dort meine ehrlichen Meinungen nicht mehr hören oder lesen!
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 09/09/2021 08:25

Original geschrieben von: OltenKing
Nein Watschi, das ist kein Neid. Das ist einfach nur beschissen was Ihr da mit diesen B-Lizenzen bietet! Ich finde das einfach nur noch traurig und hat mit fairem Sport nichts mehr zu tun!!!!

Und noch was, ich bin nicht mehr Mitglied des Oltenforum. Man will ja dort meine ehrlichen Meinungen nicht mehr hören oder lesen!

Jedes Jahr die gleiche Leier, es wird langsam mühsam. Ich hätte auch lieber ein paar Spieler mehr fix im Kader. Aber die B-Lizenzler sind immer eine Bereicherung und spielen mit sehr viel Spielfreude. Das ist etwas das Olten halt nicht so kennt. Wenn es vom Budget her die beste Lösung ist, kann ich damit leben.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 09/09/2021 09:53

Jedes Jahr die gleiche Leier.... in der Tat.

Es sollte langsam rund um Langenthal ( ja wir sind das Zentrum wink ), bekannt sein, dass auch wir oder zumindest einige von uns, mit der B-Lizenz Strategie des SCL - sagen wir mal - nicht uneingeschränkt glücklich sind.
Über die Gründe, weshalb es etwas mehr sein dürfen wurde weis Gott auch genügend diskutiert.
Wie Watschi schrieb wünschten auch wir uns, mehr A-Lizenz Spieler.
Jedoch gibt es B-Lizenzen und B-Lizenzen das ist seit jeher ein Argument von mir, welches ich nicht mehr weglassen werde.

Und Olten King ihr wertet euch doch mit eurem ( aufgemotzten ) Aufstiegs Kader, nicht durch ein paar 19-22 jährige Jungs unfair behandelt fühlen.

Ihr habt ja offenbar die finanziellen Mittel und ich gehe schwer davon aus, dass der EHCO ganz bewusst tut, was er tut und nicht weil ihr dazu gezwungen werdet. ( ich mag diesen Satz, da er so grausam aktuell ist und sich auf jenste Situationen und Umstände, ganz lapidar draufknallen lässt!!) )
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 10/09/2021 09:03

Etwas muss ich noch schreiben zu den B-Lizenzen. Es ist wohl das erste Mal, dass Anfang Saison, auf einen Schlag derart viele B-Lizenzen vermeldet werden. Dafür rechne ich fest damit, dass dies der Pool ist, aus welchem man sich bis Saisonende bedienen kann. Man versucht beim SCL ja bewusst, regelmässig wieder dieselben B-Lizenzler einzusetzen, was aber halt nicht immer geht. Andere Clubs vermelden die B-Lizenzen gar nicht oder zumindest nicht gleich so 'en bloc' wie der SCL dies jetzt getan hat. So sieht das halt auf den ersten Blick extremer aus, als es in Wirklichkeit ist.
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 10/09/2021 09:38


Ich habe Grundsätzlich nichts gegen B-Lizenzen.
Spieler können in der NLB Spielerfahrung sammeln oder nach einer Verletzung sich wieder an den Spielrythmus gewöhnen und die Clubs bekommen Hoffnungsvolle Talente die sich in den Vordergrund spielen wollen.
Win-Win für beide Seiten.
Es sollte aber eine Obergrenze geben,wieviele B-Lizenzler ein Team pro Saison einsetzten darf.
Langenthal hatte letzte Saison 14 davon auf Diversen Matchblättern und das finde ich dann auch zuviele. 5 oder so pro Saison würde ich vernünftig finden.

Problem ist halt,das je nach Spielplan der NLA Clubs und vieviele die dann freigeben eine andere Mannschaft auf dem Eis steht und so geht es halt manchmal schon in Richtung Meisterschaftsverfälschung.
Es ist für die Gegnerischen Mannschaften wohl auch nicht ganz einfach sich auf die Spiele vorzubereiten,wenn plötzlich wieder 4neuen auf dem Eis stehen welche am vorderen Spieltag noch nicht da waren.
Das sind meine Gedanken zu dem Thema ohne irgendwie eine Polemik daraus entstehen lassen zu wollen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 10/09/2021 09:58

Da hast du grundsätzlich recht Lucky.
Mit den B-Lizenzen, haben wir +5 Feldspieler. Bei Kasslatter (Lyss/MSL) und Hess(Huttwil/MSL) rechne ich jedoch nicht mit übermässig vielen Einsätzen.
Das Problem, dass sich die andern Team's nun bei uns immer auf neue Spieler einstellen müssten , ist aus meiner Sicht nicht grösser als bei allen andern Team's mit 25 Feldspielern.
Wir sind doch noch nicht so weit wie die Racketen, welche mehr oder weniger alternierend bis 40 Mann einsetzen konnten letzt Saison.

Auch ich hoffe aber, dass der SCL ab nächster Saison - in der neuen SL?! - endlich wieder in der Lage sein wird, einen andern Kurs zu fahren, wenn nötig, gezwungenermassen falls - was ich hoffe - hier endlich klare Beschränkungen festgelegt werden.

PS: Wie Watschi schrieb, haben wir auch letzte Saison versucht, regelmässig, möglichst die selben Spierler ein zu setzen was in der entscheidenden Phase sogar recht konsequent gemacht wurde.
Due älteren B-Lizenzler aus der NL, welche nach Verletzungen jedoch immer wieder eingesetzt werden/wurden, sind für mich heikel.
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 10/09/2021 10:16

langenthal hat die meisten b-lizenzen -> 10 Stück!!!!!, das sind 2 Blöcke, ansonsten könnten sie ja nur mit 2 blöcken herumspielen! also sorry, da ist einfach am falschen ort gespart. zumal man da keine vollständige "Planungs/Personalsicherheit" hat.


anzahl b-lizenzen(ohne die drei farmerteams, dort ist nicht ganz klar wer b-lizenz oder a-lizenz hat und dort sind auch die wechsel deutlich einfacher):

Langenthal: 10
Fischp: 0
Thurgau: 2
Sieders: 5
Olten: 0
Kloten: 1
Schottfoh: 6
Windelturner: 4



ergibt total 28 B-lizenzen

28 (blizenzen) : 8 (clubs) = 3.5 b-lizenzen pro team


---

meiner Ansicht müsste man die b-lizenen viel stärker beschränken und regulieren und nur für spieler U20 gültig sein, dazu maximal 4 B-lizenzen pro Team und SAISON , d.h. Quali und Playoffs) und VOR dem Start der Pre-Playoffs und playoffs muss entschieden sein, wo der Spieler mit B-Lizenz spielt. danach kann nicht mehr gewechselt werden. auch nicht, wenn dass team wo er mit b-lizenz gespielt hat ausgeschieden ist, dann kann er nicht mehr eingesetzt werden in dieser Saison. Saisonende sollte auch wirklich Saisonende bedeuten. und die teams die die playoffs verpassen sind ausgeschieden und dort ist dann saisonende und weg und von denen teams darf keiner mehr mittels b-lizenz ausgeliehen/übernommen werden. aber eben das wird so oder so nicht kommen, die team wollen weiter mit den b-lizenzen herumwursteln und der operettenverband schaut einfach nur zu, ok die dürfen zu den reglementen nix sagen und auch nix entscheiden, das liegt ja an den club-generälen.
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 10/09/2021 10:30

Original geschrieben von: sockenwilli
langenthal hat die meisten b-lizenzen -> 10 Stück!!!!!, das sind 2 Blöcke, ansonsten könnten sie ja nur mit 2 blöcken herumspielen! also sorry, da ist einfach am falschen ort gespart. zumal man da keine vollständige "Planungs/Personalsicherheit" hat.


anzahl b-lizenzen(ohne die drei farmerteams, dort ist nicht ganz klar wer b-lizenz oder a-lizenz hat und dort sind auch die wechsel deutlich einfacher):

Langenthal: 10
Fischp: 0
Thurgau: 2
Sieders: 5
Olten: 0
Kloten: 1
Schottfoh: 6
Windelturner: 4



ergibt total 28 B-lizenzen

28 (blizenzen) : 8 (clubs) = 3.5 b-lizenzen pro team


---


Das ist es ja genau, was ich geschrieben habe. Die B-Lizenzen von Langenthal sind bereits jetzt bekannt, Olten entscheidet dann je nach Situation oder hat die Lizenzen zwar gelöst, aber noch nicht publiziert. Letzte Saison hat Olten insgesamt 37 Feldspieler mindestens 1x eingesetzt, bei Langenthal waren es 38. Wer rechnen kann, merkt dass da nicht ein grosser Unterschied ist und Olten sich auch wacker an B-Lizenzen bedient hat. Also ist die obige Tabelle genau null wert.
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2021/2022 - 10/09/2021 11:05

Mir persönlich gehen die B-Lizenzen grundsätzlich auf den Sack, egal ob nun bei Langenthal oder sonst wem.

Die Clubs sollen m.E. Anfang Saison ein Team stellen, allenfalls mittels Transfers bis zur Deadline ergänzen. Ein Spieler soll bei dem Team spielen bei welchem er unter Vertrag steht. Dies bedeutet für mich ein Bekenntnis zum Club.
Ich kann mich einfach schlecht mit einem Team identifizieren, bei welchem ich nie weiss wer denn nun dazu gehört und wer nur etwas hilft.

Die NLB will eigenständig sein, dann gehört für mich ebenfalls dazu, dieses B-Lizenzengestürm abzuschaffen und ebenfalls eigenständig ein Team zusammenzubauen.

Es kann nicht sein dass alle immer den Schoggi und das Weggli wollen, trotzdem über die NLA jammern.
Geschrieben von: mekoch

Re: Kader 2021/2022 - 10/09/2021 13:20

Original geschrieben von: Reflex
Mir persönlich gehen die B-Lizenzen grundsätzlich auf den Sack, egal ob nun bei Langenthal oder sonst wem.

Die Clubs sollen m.E. Anfang Saison ein Team stellen, allenfalls mittels Transfers bis zur Deadline ergänzen. Ein Spieler soll bei dem Team spielen bei welchem er unter Vertrag steht. Dies bedeutet für mich ein Bekenntnis zum Club.
Ich kann mich einfach schlecht mit einem Team identifizieren, bei welchem ich nie weiss wer denn nun dazu gehört und wer nur etwas hilft.

Die NLB will eigenständig sein, dann gehört für mich ebenfalls dazu, dieses B-Lizenzengestürm abzuschaffen und ebenfalls eigenständig ein Team zusammenzubauen.

Es kann nicht sein dass alle immer den Schoggi und das Weggli wollen, trotzdem über die NLA jammern.


Genau So wünsche ich mir das... Leider wohl Wunschdenken. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es nächste Saison weniger B-Lizenzen hat als in dieser. Scheinbar gibt es Mannschaften die nur so ein Team stellen können.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 10/09/2021 13:53

Original geschrieben von: sockenwilli
langenthal hat die meisten b-lizenzen -> 10 Stück!!!!!, das sind 2 Blöcke, ansonsten könnten sie ja nur mit 2 blöcken herumspielen! also sorry, da ist einfach am falschen ort gespart. zumal man da keine vollständige "Planungs/Personalsicherheit" hat.




Du hast das Niveau/ die Qualität der gängingen Corona Diskussionen verinnerlicht !

Wir haben 16 A-Lizenzen auf dem Feld und diese werden wenn keiner verletzt ist auch spielen.
Macht also 4 zusätzliche Spieler pro Spiel.( Im Idealfall ) Ich sperche hier nicht vom zusätzlichen Goalie , der wird aber eher selten in einem Block mitlaufen .
Genau so wurde es auch in der letzten Saison praktiziert, hat vor lauter B's nur keiner mitgekriegt....
Fallen noch 6 aus, damit wir auf 2 Blöcke kommen, hätten wir auch mit 25 A-Lizenzen keine Planungssicherheit mehr, was im übrigen auch so ist, nicht nur in Langenthal.

Keine Ahnung, wo wir sonst gespart hätten , wenn nicht hier.
( Noch mehr im Nachwuchs?)

Keine Angst, ich bin mir sicher, dass Einige mächtig auf die Barrikaden gehen werden ( inkl. mir) , sollte sich dies auf nächste Saison nicht markant verändern.
Geschrieben von: Agassi

Re: Kader 2021/2022 - 10/09/2021 15:52

Was stört an der B Lizenz?
Hat jemand objektive Argumente dazu?
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 10/09/2021 16:26

Sie sind unfair
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 10/09/2021 16:46

Original geschrieben von: Längssite
Sie sind unfair

Unfair wäre es, wenn nicht alle diese Möglichkeit hätten. Solange es diese Option gibt und es den beiden betroffenen Clubs dient, ist es nicht unfair. Es ist höchstens ein Risiko, weil der Club mit der B-Lizenz damit rechnen muss, dass er den Spieler dann wenn er ihn braucht, allenfalls gar nicht zur Verfügung hat, weil ihn der A-Club braucht.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 10/09/2021 17:11

Watschi das war Spass,
ich weis nicht ob sich in unserem Forum jemand (in den letzten Zwei Jahren, bis heute) mehr zum Thema B-Lizenzen geäussert hat und ich habe keine Lust, ( im Moment) mich zu wiederholen. wink

Was ich aber gerne immer wieder dazu sage ist: Solange in der NL nicht mehr junge Spieler, regelmässiger eingesetzt werden, gibts für mich eben B-Lizenzen und B-Lizenzen.
Die Ersteren finde ich ok ( da es schlicht eine Illusion ist, zu glauben, dass sich 19-22 Jährige ambitionierte Spieler von ihren NL Organisationen ablösen, solange ihnen nicht klipp und klar mitgeteilt wird, dass es das war...)
Dass diese Spieler an einer NL Organisation hängen, luegt daran, dass es schlicht zuwenig SL Mannschaften gibt, welche ein U20 Elite Team stellen/finanzieren können.
Könnten sie es finanzieren, könnten sie keines stellen, weil die NL Organisationen bis dahin die besten Spieler bereits abgworben haben und da sie ab nächstem Jahr ja sogar noch bis 22 ( ohne verbindliche Zusagen) am Tropf der NL Organisationen hängen werden/dürfen, wird sich dies erst recht nicht ändern.

Die zweite Kategorie nervt!!
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 10/09/2021 17:25

Ich persönlich bin auch kein Fan von diesen ständigen (in dieser Anzahl (!)) B-Lizenzen. Trotzdem wurde hier von meinen Vorschreibern bereits vieles richtig argumentiert.

Langenthal fährt seit Jahren mehr oder weniger diese Strategie und wurde in den letzten fünf Jahren zweimal Meister und dreimal war erst im Halbfinal Schluss.
Es muss ziemlich hart sein (vorallem für die Mäuse) wenn man trotzdem meistens zum Ende der Saison hinter dem SCL zu finden ist und nie weiter kommt als die sogenannte B-Lizenz-Boygroup, welche eigentlich eh nur auf einem Feld in Aarwangen spielen sollte... Ja! Das muss sich wirklich echt chronisch sche.sse anfühlen laugh
Geschrieben von: Aeros

Re: Kader 2021/2022 - 15/09/2021 14:50

oje, Elo fällt für 3 Monate aus
oh nein - der Ausfall von Elo ist sehr bitter für Ihn. 3 Monate!!

Hier mein Vorschlag für Ersatz - alle kostengünstig wenn auch teilweise in die Jahre gekommen:
Mike Zettel - möchte den geilen Hüftcheck wieder mal sehen - wobei diesmal wohl die Hüfte bricht
Jeff Campell - steht ja schon auf der Lohnliste
Brent Kelly - hat sicher Sehnsucht nach uns
Jack Walker - ist sicher immer noch billig
Peter Sullivan - damit wir absteigen können (...ah geht ja gar nicht)
Todd Elik - weil in St. Urban noch ein Zimmer frei ist
Sean Berens - für die Pausenunterhaltung
Eric Lecompte - wegen seinem Antritt
Daniel Marois - damit jemand an der blauen Linie wartet

weitere Kandidaten?
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 15/09/2021 14:52

Ted Snell als Coach Assist und Jeff ( als Spielertrainer ) auf's Eis , Ted weis noch , wie man dies unter einen Helm bringt.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2021/2022 - 15/09/2021 14:55

Ron Davidson....und dann ab zu den Tigers :-)
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 15/09/2021 15:05

Pascal Pelletier konnte es schon einmal ohne grosse Vorbereitung und weis wie man Olten ausknipst.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 15/09/2021 15:27

Ich tippe auf: kein Ersatz! 3 Monate sind absehbar und wir sind ja ein Playoff-Team ;-)
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 15/09/2021 17:51

wie wärs beispielsweise mit Jeffin Dustrey vom scb grin grin grin grin grin grin grin grin
von dem schwärmen sie in bern in den höchsten tönen oder eevtl. wäre gar der daugars Kasparlins verfügbar, doch der ist sich für die nlb deutlich zu schade. oder laguno sucht doch für den treuen sepp (oder wie der heisst) doch einen abnehmer., für die nla ist der viel zu nulpig und zu schwach, denke dass der ein "heisser" kandidat ist. nun ja, irgendeine b-lizenz wird der kewin b-lizenzler doch noch finden, jetzt kann er zeigen, ob er fähig ist einen ersatz zu holen. wenn er keinen ersatz holt, wäre dies einmal mehr schwach. mal abwarten was dann für ein söldner evtl. präsentiert wird, sofern einer geholt wird.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 16/09/2021 09:50

Was heisst hier "einmal mehr schwach"?
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 16/09/2021 09:58

Original geschrieben von: N0thing!
Was heisst hier "einmal mehr schwach"?

Ach lass doch den sockenwilli, dem ist öfter mal langweilig.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 16/09/2021 11:03

Original geschrieben von: N0thing!
Was heisst hier "einmal mehr schwach"?


Das ist natürlich in Relation zu Socke's Stärke zu interpretieren....
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 16/09/2021 11:07

Original geschrieben von: Watschi
Original geschrieben von: N0thing!
Was heisst hier "einmal mehr schwach"?

Ach lass doch den sockenwilli, dem ist öfter mal langweilig.

Ich ärgere mich gerade, dass ich seinen Beitrag bis zu dieser Stelle gelesen habe... frown
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2021/2022 - 16/09/2021 12:30

Vielleicht hat der gute Willi vergessen auf die Tabelle zu schauen. cool
Auch wenn die Saison noch jung ist....
3 Spiele,3Siege hat ausser Langenthal noch keine Mannschaft hingekriegt.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 08:07

Bin wirklich gespannt ob die sportliche Führung versucht zu reagieren. Es ist früh in der Saison. Wir sind gut gestartet. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Fühler etwas ausgestreckt sind, aber man die nächsten paar Spiele noch abwarten wird.

Was gibt der Markt überhaupt her? Vielleicht hat ja Pelletier (wenn er denn noch fit ist) doch noch Lust, ein paar Einsätze für den SCL zu absolvieren.

Ich rechne vorerst mit keinem Ersatzmann, wäre aber auch nicht wirklich erstaunt, wenn Kevin einen temporären finden würde. Die Versicherungsleistungen wird in diesem Fall wohl nicht der SCL sondern der "Götti" erhalten.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 08:57

Original geschrieben von: N0thing!
Bin wirklich gespannt ob die sportliche Führung versucht zu reagieren. Es ist früh in der Saison. Wir sind gut gestartet. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Fühler etwas ausgestreckt sind, aber man die nächsten paar Spiele noch abwarten wird.

Was gibt der Markt überhaupt her? Vielleicht hat ja Pelletier (wenn er denn noch fit ist) doch noch Lust, ein paar Einsätze für den SCL zu absolvieren.

Ich rechne vorerst mit keinem Ersatzmann, wäre aber auch nicht wirklich erstaunt, wenn Kevin einen temporären finden würde. Die Versicherungsleistungen wird in diesem Fall wohl nicht der SCL sondern der "Götti" erhalten.


Würde dann aber bedeuten, dass für den Ersatz auch wieder ein Götti gesucht/gefunden werden müsste… weil der SCL will ja kein Geld für ausländisches Personal ausgeben.
Wobei mit den über 700‘000.- vom Bund ist man ja eigentlich gut weggekommen letzte Saison, da sollte sicher etwas übrig geblieben sein für einen temporären Ausländer.
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 09:45

Viele Fans haben sich in der vergangenen Saison sehr solidarisch gegenüber dem SCL gezeigt. Darum ist es mehr als recht, weiterhin mit zwei Ausländer anzutreten um weiterhin konkurrenzfähig zu sein.
Elo wird in diesem Jahr wohl nicht mehr spielen und wann Tschannen zurück kommt ist auch nicht klar.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 12:39

Diesem Statement schliesse ich mich nahtlos an.

Ich bin auch überzeugt davon, dass bei Topleistungen und attraktiven Spielen mehr Zuschauer ins Station kommen als bei mittelfeldgeknorze...

Also, bis Ende Jahr gehört ein möglichst ebenbürtiger Elo Ersatz ins Kader!
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 14:37

Original geschrieben von: Fight 10
Viele Fans haben sich in der vergangenen Saison sehr solidarisch gegenüber dem SCL gezeigt. Darum ist es mehr als recht, weiterhin mit zwei Ausländer anzutreten um weiterhin konkurrenzfähig zu sein.
Elo wird in diesem Jahr wohl nicht mehr spielen und wann Tschannen zurück kommt ist auch nicht klar.


Besser hättest Du es nicht formulieren können!

Der SCL ist seit zwei Jahren auf Sparmodus. Die Sponsoren sind mehr oder weniger geblieben und die Bundesbeiträge überwiesen. Ja, die Pandemie war nicht einfach und hat auch beim SCL seine Spuren hinterlassen. Aber das haben alle Teams gespürt.
Ein Ersatzaualänder für die nächsten drei Monate ist ein absolutes MUSS!! Ich lehne mich mal ein wenig aus dem Fenster und sage alles andere wäre eine Frechheit!

Kevin wird reagieren!
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 15:02

Die Bundesbeiträge sind ein willkommener Batzen, aber man muss bedenken, dass neben praktisch sämtlichen Tageseinnahmen auch das Catering fast komplett ausgefallen ist.
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 15:31

die gratisgelder vom bundes-ueli ist ja erst die erste tranche für 2020. für 2021 gibts dann nochmals kohle. allerdings weiss man dort ja noch nicht wieviel etc. irgendeine b-lizenz sollte also der hochgelobte kewinn doch finden, ansonsten wäre er für den posten des spoooochtscheffes ungeeignet. gratis-tipp: bei laguno gäbes den treuen sepp zum beispiel, einer mit nlb-erfahrung bei fischp! kein ersatz wäre ein NO-GO! daher mal abwarten und schauen wann und wer denn da als ersatz präsentiert wirde. allzulange sollte man nicht warten. klar langenthal ist aktuell ungeschlagen und erster. aber man muss auch gucken, langenthal hatte mit den raketen und den gc lionern zwei eher "einfache" gegner und mit schottfoh DEN absoluten lieblinngsgegner, nicht das schwerste auftaktprogramm, gegen die (vermeintlichen) grossen wie die mausigen oltener, klotzerner und die fischper hat man noch nicht gespielt.
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 15:52

Ohä sockenwilli, ich wusste gar nicht, dass es schon so schlimm um Dich steht. Die Hälfte Deines Beitrages hattest Du nämlich bereits einmal gepostet. Ist das fortschreitende Demenz oder was ist der Grund?
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 16:06

aber aber watschi sei doch froh darüber, wenn du dich ab solchen kleinigkeiten erheitern kannst. wäre ja uhren schlimm wenn nicht, oder? wenigstenst stimmt deine aufmerksamkeit etc. und von demenz bist du glücklicherweise noch x-milliaerden-kilogramm entfernt und somit sehr sehr weit entfernt davon, sei froh darüber so lange es ohne geht grin und auch damit du auch mal wieder mal einen beitrag schreist, sonst labberst du ja nur von alten zeiten, die eh keinen mehr interessieren und die schon längst vergangen sind etc. ist auch egal und nicht relefant ach übrigens, den laguner treuen sepp von lagunomioduo habe ich glaub noch nicht erwähnt, oder? aber für heute erwähne ich den sepp nicht mehr. der nachbar ruedi hat gerade etwas gerufen, weiss nicht was, gehe mal gucken was der alte knacker wieder anstellt.....



Geschrieben von: Nr.14

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 17:01

So ein externes Forum hat auch seine guten Seiten... bleibt hoffentlich immer Socken frei...!
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 17:04

Original geschrieben von: Watschi
Die Bundesbeiträge sind ein willkommener Batzen, aber man muss bedenken, dass neben praktisch sämtlichen Tageseinnahmen auch das Catering fast komplett ausgefallen ist.


Aber dies hat ja nur Wälchli zu spüren bekommen. Oder gehen die Catering-Einnahmen an den SCL??

Wenn man rechnet: 700000 geteilt durchschnittlicher Eintrittspreis von 35.- gleich 20000 Eintritte geteilt 25 Spiele gibt das 800 Eintritte pro Spiel welche entschädigt wurden. Zudem ca. 1000 Abobesitzer welche auf eine Rückerstattung verzichtet haben. Aufwand für die Spiele hatte man praktisch keinen, welcher normalerweise kostet, dies aber nicht tut wenn keine Fans kommen.
Also sooo schlecht kann das finanziell nicht aufgegangen sein. Aber dies kann man auch anders sehen… ein Ersatzausländer ist jedenfalls Pflicht, ansonsten werden sich sehr viele Fans ihre Gedanken machen.
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 17:14

Original geschrieben von: Nr.14
So ein externes Forum hat auch seine guten Seiten... bleibt hoffentlich immer Socken frei...!


Bub, wovon labbeerst du??????????
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 17:27

Du schreibst etwas von "die eh keinen mehr interessieren" laugh laugh laugh Danke für den und ein schönes Wochenende. Gruess an Ruedi.
Geschrieben von: mekoch

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 19:32

Original geschrieben von: sockenwilli
Original geschrieben von: Nr.14
So ein externes Forum hat auch seine guten Seiten... bleibt hoffentlich immer Socken frei...!


Bub, wovon labbeerst du??????????


@Nr.14, bitte erkläre es ihm nicht was Du genau meinst... Ich bin Dir mit grossem Dank verbunden...
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 17/09/2021 20:29

Original geschrieben von: mekoch

@Nr.14, bitte erkläre es ihm nicht was Du genau meinst... Ich bin Dir mit grossem Dank verbunden...


keine angst, mehlkoch, komme sicher nicht ins oltener-forum.




hmmmmm, wenn ich so nachdenke: was ist wenn ich dort schon registriert bin confused crazy laugh wink grin smile cool grin


neee, nur kleiner schbasss,
schönes weekend und ein gruess von ruedi und erna!
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 18/09/2021 09:49

Back to topic, zum Kader:
Noah Schneeberger hatte gestern bei Biel mit 19:00 Minuten am viertmeisten Eiszeit. Somit ist wohl demnächst nicht mehr mit einem Einsatz für den SCL zu rechnen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 18/09/2021 11:56

Original geschrieben von: Watschi
Back to topic, zum Kader:
Noah Schneeberger hatte gestern bei Biel mit 19:00 Minuten am viertmeisten Eiszeit. Somit ist wohl demnächst nicht mehr mit einem Einsatz für den SCL zu rechnen.


Schwer zu sagen.
Gestern war Viktor Lööv gesperrt und Kevin Fey ist nach wie vor verletzt.
Diese B-Lizenz von Scheeberger wirft für mich aber eh Fragen auf.

Mit Grossmann, Lööv, Forster, Rathgeb, Fey, Yakovenko + den 2 Youngsters Stampfli und Delémont, verfügt Biel gerade mal über 4 Back Paare, + Schneeberger
Delémont ebenfalls mit B-Lizenz in Chaux-de-Fonds...

Schön das Schneeberger gestern viel Eis hatte, er hat gerade jetzt die Gelegenheit sich wieder auf zu drängen, was ich ihm durchaus zu traue.
Es würde mich grundsätzlich erstaunen, wenn er öfters bei uns auf läuft.
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 22/09/2021 14:08

Robin Leone per sofort zum SCL
Der SC Langenthal reagiert auf den Ausfall von Eero Elo und verpflichtet den 28-jährigen Flügelstürmer Robin Leone. Der schweizerisch-finnische Doppelbürger stösst per sofort zu den Oberaargauern.

Dies der Beginn der Medienmitteilung zu unserem Elo-Ersatz. Es handelt sich dabei um eine regelrechte Tormaschine. In 22 Spielen erzielte er 38 Tore und gab 20 Assists. Gut das war nicht letzte Saison, sondern 2006/07 als 13jähriger bei Kloten U15. Aber das ist nur ein Detail, sind wir gespannt, was er bei uns zu zeigen vermag.
PS: 2014/15 hat er 7 Spiele bei Olten gespielt und dabei 6 Scorerpunkte erzielt (2 Tore, 4 Assists)
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 22/09/2021 14:14

Elo-Ersatz? Schwach vom SCL diese Kommunikation. Man kann keinen Ersatz finanzieren und holt nun einen Schweizer welcher zwar viel NL-Erfahrung hat, aber sicher nicht als Ausländer-Ersatz bezeichnet werden kann.

Hat er überhaupt mal gespielt diese Saison?
Warum kommt er zum SCL resp. weg vom aktuellen Club?
Warum gibt er sich mit einem befristetet Vertrag zufrieden (ist ja keine B-Lizenz)?
Meine Erwartungen sind tief, sehr tief.
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 22/09/2021 15:06

Robin Leone sicher ein Enkel von Sergo Leone (Spiel mir das Lied vom Tod), ohhhh der war ja Italiener.
Hoffe auch, dass Leone nicht der Ersatz für Elo ist. Auch wenn er
vor 7 (sieben) Jahren mal in 7 Spielen 6 Scorerpunkte erzielte ist er immer noch kein realer Ersatz. Sicher ist er engagiert um dem Kader ein bisschen mehr breite zu geben.
Bin voll einverstanden mit "freier reporter" das sind wirklich ein paar offene Fragen!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 22/09/2021 15:10

Damit kann ich vorerst leben...., zumidest ist er auch Finne cool
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2021/2022 - 22/09/2021 15:14

ganz schwach herr schläpfer. der kewin scheint nicht fähig zu sein, einen "richtigen" ausländer zu rekrutieren, und dies als gut bezahlter sportchef! einfach nur schwach punkt! und nur fang für knapp 1 monat, der elmeo emu oder wie der heisst fällt aber länger aus! der kewinn kann halt nur b-lizenzen lösen und nix anderes oder solche ausländer holen die schon mal in der schweiz gespielt haben und "bekannt" sind. andere zu holen kann er scheinbar nicht. dann soll er halt bspw. den treuen sepp von lugano holen, oder einen ausländer von den racketen oder den mini akademikern oder so, aber auch dazu scheinbar nicht fähig. der schläpfer ist wohl der meistüberschätzte sportchef aller zeiten, ligen und länder. leone ist auch so ein nulpen-spieler, für die nla völlig überfordert und für die nlb war er sich bislang zu schade. hat wenig gespielt in den letzten jahren und war auch sehr oft verletzt. logisch will so einen, kaum ein anderen klub.
wie schon mal geschrieben, und nein watschi dass ist noch keine demenz!, wenn der scl nicht fähig ist einen 2. ausländer bzw. einen ersatzausländer zu holen dann ist das einfach schwach und ungenügend punkt. da hilft auch das tägliche gejammere über die kohle etc. nicht weiter. anscheinend hat man dies ja auch nicht im griff.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 22/09/2021 15:21

Schnufe nid vergässe Socke....
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2021/2022 - 22/09/2021 15:27

Mein lieber 'Socke übern Willi', was gibt dir das Recht, so lauthals über unseren Sportchef zu lästern? Bevor Leone überhaupt eine Sekunde bei uns gespielt hat, willst Du bereits wissen was er zu leisten imstande ist. Wir haben derzeit ein homogenes Team und ein Elo lässt sich nicht einfach so 1:1 ersetzen. Wenn aber dieser Robin genau in die Lücke passt und mit dem Team harmoniert, dann stört es mich nicht im geringsten, dass er kein 'richtiger Ausländer' ist. Mir gefällt die Lösung sogar sehr gut, dass man nicht als Blitzaktion einen Finnen (oder woher auch immer) extra einfliegt. Robin Leone hat Gelegenheit, seine Skills zu zeigen und wenn er nicht genügt, ist der finanzielle Schaden nicht enorm. Geben wir ihm doch eine Chance.
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2021/2022 - 22/09/2021 15:33

Robin Leone ist unter normalen Umständen ein sehr guter Spieler. Urteilen könnt ihr immer noch wenn wir in der Nationalmannschaftspause im November sind.

Zudem wäre ich nicht verwundert, wenn im Verlauf der Saison ein bis zwei weitere gute Spieler beim SCL mit A-Lizenz fix dazu stossen würden. Unsere Mannschaft war in den letzten Jahren noch jedes Mal zum Start der Playoffs mehr als konkurrenzfähig.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 22/09/2021 16:50

Original geschrieben von: sockenwilli
ganz schwach herr schläpfer. der kewin scheint nicht fähig zu sein, einen "richtigen" ausländer zu rekrutieren, und dies als gut bezahlter sportchef! einfach nur schwach punkt! und nur fang für knapp 1 monat, der elmeo emu oder wie der heisst fällt aber länger aus! der kewinn kann halt nur b-lizenzen lösen und nix anderes oder solche ausländer holen die schon mal in der schweiz gespielt haben und "bekannt" sind. andere zu holen kann er scheinbar nicht. dann soll er halt bspw. den treuen sepp von lugano holen, oder einen ausländer von den racketen oder den mini akademikern oder so, aber auch dazu scheinbar nicht fähig. der schläpfer ist wohl der meistüberschätzte sportchef aller zeiten, ligen und länder. leone ist auch so ein nulpen-spieler, für die nla völlig überfordert und für die nlb war er sich bislang zu schade. hat wenig gespielt in den letzten jahren und war auch sehr oft verletzt. logisch will so einen, kaum ein anderen klub.
wie schon mal geschrieben, und nein watschi dass ist noch keine demenz!, wenn der scl nicht fähig ist einen 2. ausländer bzw. einen ersatzausländer zu holen dann ist das einfach schwach und ungenügend punkt. da hilft auch das tägliche gejammere über die kohle etc. nicht weiter. anscheinend hat man dies ja auch nicht im griff.


Hast du mit Sportchef Schläpfer irgendein persönliches Problem? Anders kann man deine Rundumschläge nicht einordnen. Für mich ist Leone klar kein Ersatz für Elo, aber bei dir könnte Schläpfer Crosby und co. einfliegen und du würdest nahezu überbeissen.
Von welchem Club bist du eigentlich Fan? Dies ist mir nicht ganz klar.
Geschrieben von: Nr.14

Re: Kader 2021/2022 - 22/09/2021 17:53

Ich denke, Leone passt sehr gut zum SCL. Er hat nochmals die Chance seine Karriere vorzusetzen.
Klar ist er kein Elo Ersatz, aber durchaus ein guter Transfer.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 23/09/2021 12:34

Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: sockenwilli
ganz schwach herr schläpfer. der kewin scheint nicht fähig zu sein, einen "richtigen" ausländer zu rekrutieren, und dies als gut bezahlter sportchef! einfach nur schwach punkt! und nur fang für knapp 1 monat, der elmeo emu oder wie der heisst fällt aber länger aus! der kewinn kann halt nur b-lizenzen lösen und nix anderes oder solche ausländer holen die schon mal in der schweiz gespielt haben und "bekannt" sind. andere zu holen kann er scheinbar nicht. dann soll er halt bspw. den treuen sepp von lugano holen, oder einen ausländer von den racketen oder den mini akademikern oder so, aber auch dazu scheinbar nicht fähig. der schläpfer ist wohl der meistüberschätzte sportchef aller zeiten, ligen und länder. leone ist auch so ein nulpen-spieler, für die nla völlig überfordert und für die nlb war er sich bislang zu schade. hat wenig gespielt in den letzten jahren und war auch sehr oft verletzt. logisch will so einen, kaum ein anderen klub.
wie schon mal geschrieben, und nein watschi dass ist noch keine demenz!, wenn der scl nicht fähig ist einen 2. ausländer bzw. einen ersatzausländer zu holen dann ist das einfach schwach und ungenügend punkt. da hilft auch das tägliche gejammere über die kohle etc. nicht weiter. anscheinend hat man dies ja auch nicht im griff.


Hast du mit Sportchef Schläpfer irgendein persönliches Problem? Anders kann man deine Rundumschläge nicht einordnen. Für mich ist Leone klar kein Ersatz für Elo, aber bei dir könnte Schläpfer Crosby und co. einfliegen und du würdest nahezu überbeissen.
Von welchem Club bist du eigentlich Fan? Dies ist mir nicht ganz klar.


Socke hat dank einer glücklichen Fügung, mit niemandem ein Problem......
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2021/2022 - 26/09/2021 13:42

Das Derby hat klar gezeigt, dass der SCL ohne guten zweiten Ausländer nicht in die Top 4 gehört.

Mit dem Entscheid, keinen Elo Ersatz bis Ende Jahr zu holen, hat sich der SCL sportlich aus der Spitzengruppe verabschiedet.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dieser Entscheid auch Zuschauertechnisch und damit auch im Konsum zu mindereinnahmen führt.

Für mich absolut nicht verständlich und nicht nachvollziehbar. Wenn ich heute zu Verzicht auf eine Abo Rückerstattung befragt würde, käme eine negative und somit 100% anderere Antwort an von mir an den Verein.

Ich fühle mich als Fan verarscht...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 26/09/2021 14:28

"Der SC Langenthal reagiert auf den Ausfall von Eero Elo und verpflichtet den 28-jährigen Flügelstürmer Robin Leone. Der schweizerisch-finnische Doppelbürger stösst per sofort zu den Oberaargauern.

Mit Robin Leone konnte ein langjähriger National League Spieler verpflichtet werden. Leone (185 cm, 86 kg) wurde mit einem befristeten Vertrag bis zur Nationalmannschaftspause am 7. November 2021 ausgestattet. Sportchef Kevin Schläpfer zur Neuverpflichtung: «Robin Leone ist wie Eero Elo ein Rechtsschütze und wird uns mit seinen Qualitäten sofort helfen können». Herzlich willkommen in Langenthal, Robin"

Redaktion


Tja, dies ist die offizielle Pressemitteilung des SCL......

Ich weigere mich ob solch einer lapidaren , grundschlechten Mitteilung zu einem relevanten und für die ( allermeisten ) Fan's, wichtigen Thema, den Schluss zu ziehen, dass man bis zu Elo's Rückkehr , auf einen zweiten Ausländer verzichten wird.

Der Typ, welcher für diese AUSSAGE verantwortlich ist, muss dringend über die Bücher und dem Typen welcher ( einmal mehr ) aus solchem Mist diese / eine Mittelung formulieren musste, muss man schon fast achtungsvoll auf die Schulter klopfen....



Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2021/2022 - 28/09/2021 23:32

Entwurf Medienmitteilung SC Langenthal:

Leider fällt Ero Elo verletzungsbedingt bis Ende 2021 aus.
Aus wirtschaftlichen Gründen verzichtet der Verein auf eine Verpflichtung eines ausländischen Ersatzspielers.

Die sportliche Leitung ist überzeugt, dass mit dem aktuellen Kader das Ziel, die direkte Play-Off Quali, erreichbar ist.

Sportliche Grüsse
wer auch immer

>>>
So Leute vom Verein könnte man kommunizieren....

Es ging aber auch anders wie:
Keine Kohle, kein zweiter Ausländer, uns ist bewusst dass sich der SCL damit micht mehr in der nähe Spitzengruppe der SL befindet.
Einnahmenseinbussen Aufgrund weniger Zuschauer und weniger Umsatz im Catering nehmen wir in Kauf, die Entäuschung der Fans ist dabei auch kein Entscheidender Faktor den es zu Berücksichtigen gilt.
Amen
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 29/09/2021 14:06

.........gut formuliert seekandfind! Man muss sich schon Gedanken machen, ob und wie man auf die Ausfälle reagiert!
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2021/2022 - 29/09/2021 15:04

Mich interessiert einfach ob man das Budget wieder erhöht sobald die 3-jährige Frist abgelaufen ist. Ansonsten muss man sich doch endlich mal überlegen was man in der Swiss League noch verloren hat. Entweder man bringt zwei (aus der eigenen Tasche bezahlte!) Ausländer auf das Papier oder man lässt es einfach sein.
Winterthur zum Beispiel ist seit dem Aufstieg in die Swiss League ohne jegliche Ambitionen unterwegs und bringt es trotzdem jede Saison fertig zwei eigene Ausländer zu stellen.
Aber eben die Ausländerfrage ist nur ein kleiner Teil. Wieso wird jedes Jahr mit einem Haufen B-Lizenzen gehamstert?!... Genau, weil man auch bei den schweizer Spielern sparen muss!

Die Missstimmung und Spekulationen von uns Fans entsteht deshalb, weil man es von Seiten Club immer wieder verpasst transparent und ehrlich zu kommunizieren! Dieses ständige um den heissen Brei reden bringt niemandem etwas, sondern ist nur kontraproduktiv.

Und zu guter Letzt möchte ich mal ehrlich zu hören bekommen, wieso der SCL in den letzten Jahren so dermassen auf Sparflamme fahren muss?! Kommt mir jetzt nicht wieder mit Corona, Sponsoren ec.. das haben ALLE! Weil irgendetwas ist da ordentlich schief gegangen.

Ebenfalls betreffend Planungskredit.. wie weit ist man da und hat man überhaupt noch was übrig von diesem Geld?!


Ich will nicht jammern. Nein, ich will auch nicht motzen oder fordern. Ich bin lediglich ein treuer Fan des SCL welcher sich Gedanken macht!
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2021/2022 - 02/10/2021 23:31

Alte B oder SL Weisheit:
Wer Erfolg haben will braucht eine starke erste Linie und der der Rest kann ausgeglichen halten.
Mit einer starken ersten Linie (2.Ausländer) hätten wir sogar eine nicht schlechte zweite.....
Die SCL Führung versenkt uns mit ihrer Transferpolitik im unteren Mittelmass und wie schon ein paarmal gesagt nimmt Einbussen bei Eintritten und Konsum in Kauf.

Leute da in der Chefetage....sagt entlich was Sache ist bezüglich fehlendem Ausländer und immer diesem sinnlosen B Lizenz getue!
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2021/2022 - 03/10/2021 11:52

Liebe Leute in der Chefetage ich gehe seit meinem 4 Lebensjahr regelmässig an spiele unseres geliebten SCL's und das heisst mit anderen worten, ich gehe seit über 50 Jahre an Spiele des SCL aber langssm reichtes auch mir, zuerst einmal das mit den B Lizenzen finde ich total daneben wir bilden für Biel, Bern und Langnau spieler aus und wenn sie fürs A gut genug sind gehen sie zu ihren Vereinen zurück und wir können sehen wo wir bleiben, alle fluchen über die Farmteams aber was sind wir denn anders, zweites Thema Ausländer wir wollen endlich wissen wie es weiter geht, was ihr in der Chefetage in denn letzten Jahren an infos an die Fans rausgegben habt ist himmeltraurig, wir wollen endlich wissen wie die finanzen stehen und zu guter letzt wie ich am anfang schon geschrieben habe über 50Jahreschaue ich spiele aber was jetzt bei unserem SCL abgeht habe ich schon lange nicht mehr erlebt, ich bin einfach nur Entäuscht.
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2021/2022 - 03/10/2021 11:52

Liebe Leute in der Chefetage ich gehe seit meinem 4 Lebensjahr regelmässig an spiele unseres geliebten SCL's und das heisst mit anderen worten, ich gehe seit über 50 Jahre an Spiele des SCL aber langssm reichtes auch mir, zuerst einmal das mit den B Lizenzen finde ich total daneben wir bilden für Biel, Bern und Langnau spieler aus und wenn sie fürs A gut genug sind gehen sie zu ihren Vereinen zurück und wir können sehen wo wir bleiben, alle fluchen über die Farmteams aber was sind wir denn anders, zweites Thema Ausländer wir wollen endlich wissen wie es weiter geht, was ihr in der Chefetage in denn letzten Jahren an infos an denn Fans
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 04/10/2021 11:13

Na dann , ...herzlich willkommen Roope Ranta
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 04/10/2021 11:25

Original geschrieben von: Längssite
Na dann , ...herzlich willkommen Roope Ranta

Da ist er also, der gewünschte Ausländer. Wiederum ein Finne. Bin gespannt, wie/ob er sich in der NLB einlebt und einschlägt.

Eliteprospects...

Vielleicht können da die Leute aus Heilbronn noch etwas über ihn erzählen...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 04/10/2021 12:30

Das gibt also quasi ....Eloranta
Geschrieben von: th0emu

Re: Kader 2021/2022 - 04/10/2021 13:25

Original geschrieben von: Längssite
Das gibt also quasi ....Eloranta

Ich hatte gedacht er ist eine Mischung von Roope Hintz und von Antti Raanta ...
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2021/2022 - 04/10/2021 13:37

Original geschrieben von: th0emu
Original geschrieben von: Längssite
Das gibt also quasi ....Eloranta

Ich hatte gedacht er ist eine Mischung von Roope Hintz und von Antti Raanta ...

Lieber keine stürmenden Torhüter smile

Verabschiedung von Roope bei den Eislöwen
Geschrieben von: Boy George

Re: Kader 2021/2022 - 04/10/2021 16:34

Fleissiges wechseln scheint bei ihm Trumpf zu sei. Entweder ist er gut und alle wollen ihn oder er ist ein a.rsch und alle sind froh, dass er weg ist. Auf alle fälle hat er eine interessante Quote… bin gespannt. Danke!
Geschrieben von: Fight 10

Re: Kader 2021/2022 - 04/10/2021 18:03

Die Skills stimmen sicher bei Ihm. Doch er hat seit dem 05. März 2021 kein Spiel mehr bestritten. Da müssen wir uns sicher noch ein bisschen in Geduld üben. Willkommen Roppe!
Geschrieben von: Gäumaus

Re: Kader 2021/2022 - 06/10/2021 15:29

Hört endlich mit dem Gejammer über die A und B Spieler auf:

SC Langenthal wurde 2019 mit 12 B Spieler Meister!
2017 mit 13 und 2012 mit 10!
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2021/2022 - 06/10/2021 15:34

Original geschrieben von: Gäumaus
Hört endlich mit dem Gejammer über die A und B Spieler auf:

SC Langenthal wurde 2019 mit 12 B Spieler Meister!
2017 mit 13 und 2012 mit 10!





Und was willst du uns nun damit genau mitteilen?
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2021/2022 - 06/10/2021 16:16

Original geschrieben von: Gäumaus
Hört endlich mit dem Gejammer über die A und B Spieler auf:

SC Langenthal wurde 2019 mit 12 B Spieler Meister!
2017 mit 13 und 2012 mit 10!






Ja Gäumaus und noch 20 Jahre länger jammern , flennen und bitten wir um ein so tolles Stadion wir ihr eines habt....., damit wir uns endlich wie der EHCO, zig mal an den Rande des finanziellen Ruins kämpfen könnten, weil wir eine reelle Aussicht auf einen halbwegs sinnvollen Aufstieg hätten....

nun kämpfen wir offenbar mit B-Lizenzen darum, dass wir finanziell halbwegs überleben werden bis in 7 oder 8 Jahren , vielleicht ein noch tolleres Stadion als ihr eines habt stehen wird und wir werden auch dann ( vermutlich ) nicht wissen ob ein Aufstieg in / mit Langenthal wirklich Sinn machen wird.


Auch ich frage mich weshalb wir dies eigentlich tun.....aber so ist es nun mal.......hier.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2021/2022 - 18/10/2021 18:00

Skorerliste SL:
Auf Platz 20 Coffman, aber mit -2 in der +/- Stat
dann Kämpf auf Platz 45 also -2
49 Christen -4
58 Fuss -6

Bei der Schussstatistik findet man zum Teil Stürmer des SCL nicht, d.h. noch kein Torschuss... etc, etc.

Dass sind grottenschlechte Werte
Also nicht nur der Eindruck, Tabelle und Punkte täuschen nicht, auch alle Statistiken sagen es aus:
Kader ungenügend...das wird ein äusserst harter Kampf um die PO.
Gott sei Dank sind EVZA, HCBTR und EHCW so schwach, sonst wären auch noch die Pre-Playoff in Gefahr, aber wenigstens da scheinen wir noch etwas besser zu sein...hoffe das bleibt so um positiv zu verbleiben.