Kader 2020/2021

Geschrieben von: ta0qifsa0

Kader 2020/2021 - 21/11/2019 16:34

Die Sportchefs sind bereits tüchtig am werken für die nächste Saison und auch KS konnte sich Gestern bereits denn ersten Erfolg (meiner Meinung nach) gutschreiben lassen.

Anbei eine Aufstellung aller Spieler/Trainer/etc. mit weiterlaufenden Verträgen:

Sportchef
Kevin Schläpfer -> 22/23

Trainerstaff
Jeff Campbell -> 20/21

Tor:
-

Verteidigung:
Luca Christen -> 20/21
Mathieu Maret -> 21/22
Yves Müller -> 23/24
Hans Pienitz -> 21/22
Serge Weber -> 20/21 (NL-Ausstiegsklausel)

Sturm:
Ian Derungs -> 20/21
Fabio Kläy -> 20/21 (NL-Ausstiegsklausel)
Dario Kummer -> 20/21 (NL-Ausstiegsklausel)
Vincenzo Küng -> 20/21 (NL-Ausstiegsklausel mit Vorbehalt)
Robin Nyffeler -> 20/21

Folgende Spieler sind diese Saison schon für uns aufgelaufen, besitzen beim SCL jedoch (noch) keinen Vertrag für die nächste Saison:
- Philipp Wüthrich (besitzt einen Vertrag beim SC Bern)
- Connor Hughes
- Alain Bircher (besitzt einen Vertrag bei den SCL Tigers)
- Bastian Guggenheim (ist nächste Saison noch im Juniorenalter)
- Mika Henauer (besitzt einen Vertrag beim SC Bern)
- Philippe Seydoux
- Kristian Suleski
- Jan Wieszinski
- Joey Benik
- Michael Bärtschi (besitzt einen Vertrag beim EHC Thun)
- Andrew Clark
- Ronny Dähler (ist nächste Saison noch im Juniorenalter)
- Tom Gerber
- Dominik Gyger
- Brian Liechti
- Elvis Schläpfer (ist nächste Saison noch im Juniorenalter)
- Simon Sterchi
- Stefan Tschannen
- Kevin Walz
- Stefan Rüegsegger (besitzt einen Vertrag bei den SCL Tigers)
- Loic In-Albon (besitzt einen Vertrag bei den SCL Tigers)
- Marc Kämpf
- Toms Andersons (besitzt einen Vertrag bei den SCL Tigers)
- Rihards Melnalksnis (besitzt einen Vertrag bei den SCL Tigers)

Alle Angaben bitte ohne Gewähr nehmen..
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 26/11/2019 16:16

Connor Hughes zu Fribourg Gotteron
Hughes hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Das heisst, wir stehen nächste Saison noch ohne Torhüter da... Vielleicht kommt ja dann Schlegel oder Caminada?
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2020/2021 - 26/11/2019 16:16

Kein Torhüter mehr nächste Saison!!
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2020/2021 - 26/11/2019 16:23

Soweit ich weiss läuft der Vertrag von Simu Rytz aus grin
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2020/2021 - 26/11/2019 16:31

evtl. sollte langenthal auf joel aebi und/oder sacha rochow setzten. oder dann wieder einen scb-junior holen, wei bsp. andri henauer(bruder von mika).
oder dann wären die lioner wie bsp. ein daniel guntern oder wolfgang zürrer evtl. eine prüfenswerte option. oder bsp. matteo ritz der bei losan eh keine chance kriegt. evtl. wären ja auch beat trudel oder viktor östlkund oder dennis saikkonen(sehe ich zwar eher nicht) eine option. oder von den windelturner den tim guggiszwerg oder wie der heisst. keine ahnung, wie lange alle die genannten verträge haben.

und bezüglich feldspieler würde ich dem scl empfehlen sich im nachwuchs des scb umzusehen und zu bedienen. da hätte es den einen oder anderen interessanten spieler dabei.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 26/11/2019 16:44

Original geschrieben von: sockenwilli
evtl. sollte langenthal auf joel aebi und/oder sacha rochow setzten. oder dann wieder einen scb-junior holen, wei bsp. andri henauer(bruder von mika).
oder dann wären die lioner wie bsp. ein daniel guntern oder wolfgang zürrer evtl. eine prüfenswerte option. oder bsp. matteo ritz der bei losan eh keine chance kriegt. evtl. wären ja auch beat trudel oder viktor östlkund oder dennis saikkonen(sehe ich zwar eher nicht) eine option. oder von den windelturner den tim guggiszwerg oder wie der heisst. keine ahnung, wie lange alle die genannten verträge haben.

und bezüglich feldspieler würde ich dem scl empfehlen sich im nachwuchs des scb umzusehen und zu bedienen. da hätte es den einen oder anderen interessanten spieler dabei.

Ok.
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Kader 2020/2021 - 26/11/2019 22:08

Connor Hughes ab nächster Saison als zweiter Goali für 2 Jahre zu den Drachen an die Saane.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 27/11/2019 09:29

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Soweit ich weiss läuft der Vertrag von Simu Rytz aus grin


Gibt's den nicht nur noch im Doppelpack?

Schade um Connor, das erwischt mich ganz ehrlich auf dem linken Fuß..., da scheine ich etwas gepennt zu haben in letzter Zeit.
Ich mags im sehr gönnen und hoffe er packt diese Chance.

Es steht uns eine weitere interessante Transferzeit bevor, gerade auf dieser Position bin ich nun sehr gespannt wer kommen wird...., gab's das schon mal beim SCL?
Gut, dass man solange zum Voraus weis was Sache ist....
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2020/2021 - 27/11/2019 11:13

Auf der Goalieposition waren wir eigentlich immer sehr gut besetzt (Eichmann, Mathys, Wüthrich). Ich wüsste nicht, warum sich dies ändern sollte...
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 04/12/2019 21:34

Ich bin froh haben Benik und Clark nur eine Saison. Hatten sie doch gut gestartet in den Vorbereitungen und machte Freude Ihnen zu zuschauen. Aber jetzt schon längere Zeit kommt nichts mehr. Für dass das Sie wahrscheinlich am meisten verdienen neben vielleicht Tschannen, muss da viel mehr kommen und Notfalls müssen genau solche Spieler mal den Unterschied ausmachen wenn es dem Team nicht läuft. Oder Sie öffnen bald den Knopf und legen los. Denke schon dass Sie es könnten.
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2020/2021 - 05/12/2019 20:46

Da ich weiss das hier auch immer wieder SCL Spieler aufhalten. Nur soviel wenn ihr nächsten Frühling nicht ein böses erwachen haben möchtet ( Abstimmung) dann nehmt den Finger aus dem A....., ihr gebt den Gegnern im Moment genügend Stoff mit den Niederlagen gegen euch Stimmung zu machen, ich kann mir sehr gut vorstellen wenn die Abstimmung in die Hose geht ist es fertig mit SL Hockey.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 05/12/2019 22:32

Finde ich jetzt etwas hart geschrieben. Klar ist es nicht förderlich betreffend Abstimmung, aber so schlecht ist es jetzt auch nicht wie es sich liest. Wir sind nicht weit weg von der Spitze. Haben zwar gegen GCK und HCT verloren. Aber GCK ist einiges stärker als die letzten Jahre und hat schon mehreren grossen ein Bein gestellt. HCT ist Heimstark und auch da haben schon einige verloren. Man darf aber auch nicht vergessen dass man Kloten auswärts besiegte und Ajoie zweimal ebenfalls besiegen konnten. Für den Umbruch den wir hatten, stehen wir nicht so schlecht da. So sehe ich dies zumindest.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2020/2021 - 06/12/2019 12:46

Original geschrieben von: gismo
Finde ich jetzt etwas hart geschrieben. Klar ist es nicht förderlich betreffend Abstimmung, aber so schlecht ist es jetzt auch nicht wie es sich liest. Wir sind nicht weit weg von der Spitze. Haben zwar gegen GCK und HCT verloren. Aber GCK ist einiges stärker als die letzten Jahre und hat schon mehreren grossen ein Bein gestellt. HCT ist Heimstark und auch da haben schon einige verloren. Man darf aber auch nicht vergessen dass man Kloten auswärts besiegte und Ajoie zweimal ebenfalls besiegen konnten. Für den Umbruch den wir hatten, stehen wir nicht so schlecht da. So sehe ich dies zumindest.


sehe ich auch so, die Spieler können/dürfen nicht in die Pflicht genommen werden für das, was die Politik und die Stadt seit Jahren verschlafen haben. Die meisten sind noch nicht so lange im Team und werden ziemlich sicher im neuen Stadion nicht mehr für den SCL spielen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 06/12/2019 13:14

Mein Gott...!!! Ich kann dieses Argument langsam nicht mehr hören.....

Sollte diese Saison tatsächlich ausschlaggebender sein als all die echten Argumente ,die konstanten Leistungen der letzten Jahre und der Nachwuchs....etc.

machen wir doch den Laden ehrlicherweise gleich jetzt dicht...... crazy sick

Mit der dadurch eingesparten Kohle finanzieren wir der Stadt, den Langenthalern noch eine krasse Abschiedsparty......mit dem Rest sichern wir der Igelfamilie im Bereich Biotop/Hard das überleben........ hört doch einfach auf damit!
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2020/2021 - 06/12/2019 13:42

Wie einfach die Argumentation daher kommt!
Bitte noch bei jedem Spielerweggang in die National League oder Nichtverpflichtung eines Wunschspielers gleich der Stadionfrage die Schuld geben.

Die Mannschaft ist für eine Umbruchsaison sehr gut unterwegs!
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 06/12/2019 18:12

@Längssite......Mehrzahl ???
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 06/12/2019 18:13

@SCL-Run....jepp meine Worte.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 06/12/2019 18:47

Original geschrieben von: gismo
@Längssite......Mehrzahl ???


Ja sorry , ich habe hier in meiner Verärgerung gleich noch alle , von welchen man sich dies im Stadion anhören muss, miteinbezogen...... cry

Man hört dies immer wieder keine Ahnung weshalb....natürlich ist das Abschneiden des Teams auch in dieser Saison wichtig, aber bitte.....

A: spielten die Jungs letztes Jahr um diese Zeit auch nicht gerade überwältigend und .....

B: gibt es zig wichtigere Argumente mit welchen man hoffentlich für diese Abstimmung überzeugen wird....
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 06/12/2019 19:13

Absolut korrekt. Sehe es genau gleich wie Du. Ich weiss auch was ich immer anhören muss. Deshalb kann ich es voll Nachvollziehen. :-D
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2020/2021 - 06/12/2019 19:59


Die Rangierung des Teams spielt bei der Stadionfrage kaum bis keine Rolle.
Wird man Meister so wissen das alle,wird man aber nicht Meister so wissen wohl 90% (ausser die wahren Fans) in der Stadt nicht ob das Team an 3.Stelle oder an 10.Stelle die Saison abgeschlossen hat.
Was aber alle wissen und Jahre lang nicht vergessen werden,wenn Ende Saison ein Minus von 1.5Mio da steht. Sowas geht nicht so schnell vergessen.

Ein Langenthaler Kumpel meinte letztens das der Meistertitel mit einem Verlust von 1.5Mio dem Club noch teuer zustehen kommen könnte wenn es denn endlich mal an die Abstimmungen geht.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 06/12/2019 20:03

Original geschrieben von: Lucky

Die Rangierung des Teams spielt bei der Stadionfrage kaum bis keine Rolle.
Wird man Meister so wissen das alle,wird man aber nicht Meister so wissen wohl 90% (ausser die wahren Fans) in der Stadt nicht ob das Team an 3.Stelle oder an 10.Stelle die Saison abgeschlossen hat.
Was aber alle wissen und Jahre lang nicht vergessen werden,wenn Ende Saison ein Minus von 1.5Mio da steht. Sowas geht nicht so schnell vergessen.

Ein Langenthaler Kumpel meinte letztens das der Meistertitel mit einem Verlust von 1.5Mio dem Club noch teuer zustehen kommen könnte wenn es denn endlich mal an die Abstimmungen geht.


Ja vielleicht......aber dieses Minus wurde nicht durch die Stadt und den Stimmbürgern beglichen......und kein Bürger weis bereits was er mit seinen bezahlten Steuern an ein neues Stadion wird beitragen müssen.

Die jetzige Planung würde es auch bei x-beliebigen anderen Projekten auf diesem Areal brauchen......, also bringt echte Gegenargumente......nicht nur Befürchtungen und grundsätzliche Ablehnung

....wenn es auf diese Abstimmung zu geht, werden einige Leute richtig gefordert sein mit Informationen , zur Zeit weis man absolut nichts.......
ausgenommen,.... die Gegner ?

Nach meinem wissen werden wir erst wissen , was uns das Ganze mal Kosten könnte, nachdem eben diese Planung abgeschlossen wurde....
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2020/2021 - 07/12/2019 08:45

Leute
Positiv über das ganze sprechen, dies auch im Freundenskreis kommunizieren. Der SCL besteht nicht nur aus der ersten Mannschaft.
Der SCL ist eine Organisation.
Die erste Mannschaft ist das Aushängeschild das ist klar.
Sprechen wir positiv positiv, dass müssen wir rüberbringen.
Auch denen die, noch nicht, positiv gesinnt sind. Nehmt doch mal jemanden aus dem Bekanntenkreis mit an ein Spiel! Vorwiegend Langenthaler!!!
Das ist unsere Aufgabe positiv darüber sprechen.
Freue mich auf heute Abend.
Nochmals unglaublich was BK,JC für den Club geleistet haben!!!!!
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 10/12/2019 16:48

Good NEWS!

Da wills einer aber noch einmal richtig wissen. Stefan Tschannen für weitere drei Jahre beim SCL!
Wäre ja auch verrückt, wenn man in der nächsten Saison bereits wieder eine Nummer zurückziehen müsste… Die #71 also weiterhin auf dem Eis.

Obwohl er nicht mehr soooo dominant auftritt wie vor 4 oder 5 Jahren ist er immer noch der wichtigste Schweizer in unseren Reihen. Sein Auftreten auf und neben dem Eis ist vorbildlich. Sein Siegeswille ungebrochen. Den kackts jeweils so richtig an, wenn ein Spiel verloren ging.

Ich bin froh bleibt er uns erhalten. Stefan Tschannen, Hockey-Gott!
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 10/12/2019 17:15

Auch ich bin sehr glücklich mit der Vertragsverlängerung. Er gehört einfach zum SCL und ist nach wie vor ein Leitwolf.
Genau solche Spieler braucht es.
Super gemacht SCL und danke Stefan....
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2020/2021 - 10/12/2019 17:42

Bravo, sehr gut!!
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2020/2021 - 10/12/2019 20:12

Top, der Gott des Eishockeys bleibt noch ein bisschen!

Wie gut Tschannen in 3 Jahren noch ist, bleibt natürlich fraglich. Aber aktuell reicht das noch und er ist einfach eine der wenigen Identifikationsfiguren der NLB und alleine damit Gold wert.

Ist auch logistisch einfacher, wenn man das Trikot gleich im neuen Stadion hochziehen kann wink
Geschrieben von: Aeros

Re: Kader 2020/2021 - 11/12/2019 18:28

Original geschrieben von: Thosinho


Ist auch logistisch einfacher, wenn man das Trikot gleich im neuen Stadion hochziehen kann wink


...er hat um 3, nicht um 30 Jahre verlängert...
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2020/2021 - 01/01/2020 19:20

Erster Neuzugang

Darf gerne so kommen smile
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2020/2021 - 01/01/2020 19:25

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Erster Neuzugang

Darf gerne so kommen smile


Offizielle Medienmitteilung vom SCL ist unterdessen draussen..

Gratuliere zum Transfer, tolle Sache smile
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 01/01/2020 19:34

Wow. Coole Sache. Willkommen zurück, Marc.

Vor allem wenn man bedenkt, dass der SCB mit ihm hätte verlängern wollen, muss man ihm das hoch anrechnen, zurück in die NLB zu wechseln.
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2020/2021 - 01/01/2020 19:51

Hammer News
Super Typ
Da kommt viel Power zu uns zurück!!!!!
Geschrieben von: BimmelBingo

Re: Kader 2020/2021 - 01/01/2020 23:33

Top News, ganz cool ! Ein super Typ, Power mit Verstand, bringt das Team in jeder Beziehung weiter!
Geschrieben von: mekoch

Re: Kader 2020/2021 - 02/01/2020 10:39

Ein geschickter und Super-Transfer! Es zeigt, dass nicht alle Spieler auf Teufel komm raus in der NL spielen wollen. Wenn das Gesamtpaket stimmt, ist ein guter Spieler auch bereit in der SL zu spielen. Chapeau Marc Kämpf, trotz Vertragsangebot des SCB nach Langenthal zu wechseln!
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2020/2021 - 02/01/2020 10:51

Das nenne ich aber News! Hammer Transfer .
welcom back Marc
Geschrieben von: LLL

Re: Kader 2020/2021 - 02/01/2020 12:16

Dieser Transfer kommt doch etwas überraschend, daher finde ich diesen auch umso schöner. Es zeigt das der SCL in den letzten Jahren top Arbeit leistet, immer wieder kommen die Spieler zu uns zurück.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 02/01/2020 12:44

Original geschrieben von: LLL
Dieser Transfer kommt doch etwas überraschend, daher finde ich diesen auch umso schöner.......

.....es zeigt das der SCL in den letzten Jahren top Arbeit leistet, immer wieder kommen die Spieler zu uns zurück.


und es zeigt, dass der SCL dies auch weiterhin tun will !!

Mit Kämpf ( sein Name ist Programm.... ) kommt wieder SCL Gen zurück und auch er wird seinen Teil dazu beitragen wollen , dass beim Kaderumbau nicht zuviel von dem , was dieses Team /den Erfolg ausgemacht hat verloren geht.......

Ein starkes Statement von Kämpf ( auch vom SCL ), erinnert mich an Stefan Taschannen seinerzeit und ......wir werden es sehen.

Top News der SCL wird weiterrollen.........ich liebe es , wenn sich solche Spieler längerfristig an den Klub binden wollen......
Geschrieben von: Schorentempel

Re: Kader 2020/2021 - 02/01/2020 13:00

Finde den zuzug von #18 eine super sache.
Es ist ein spieler, der immer vollgas gibt.
Dazu ein organisatorisches talent, der auf der geschäftsstelle super aufgehoben ist.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2020/2021 - 09/01/2020 14:03

Antwort auf:
Langenthals Sportchef Kevin Schläpfer muss auf nächste Saison gleich beide Torhüter ersetzen. Philip Wüthrich kehrt zum SCB zurück und Connor Hughes wird bei Gottéron die neue Nummer 2 hinter Reto Berra. Eigentlich hat er einen Wunschkandidaten: Berns aktuelle Nummer zwei Pascal Caminada und auf der Liste steht auch Zürichs Daniel Guntern. Aber Caminada sei wohl zu teuer und von den jungen Goalies wolle sich noch keiner binden. «Alle warten, bis in der National League alle Goalie-Positionen besetzt sind. Vorher sagt keiner zu.» Unter anderem ist nicht geklärt, wer beim SCB, in Langnau (wenn Ciaccio tatsächlich gehen muss) und in Ambri nächste Saison die Nummer zwei sein wird.


Der Klaus wills mal wieder wissen...

Ich sag's mal so: Von mir aus darf der Caminada gerne zu teuer bleiben.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 09/01/2020 15:18

In Anbetracht der Alternativen auf dem Torhütermarkt muss er wohl eine Option sein/bleiben und sonst klappert man halt die U20 Team's oder die MSL ab......falls von den Jungs in den Farmteam's keiner passt......
Diese Position macht mir durchaus etwas Sorgen.
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2020/2021 - 09/01/2020 20:35

Bei uns Top in Kloten nur noch 4 Linie!!!! Flügi besser wieder zu uns und eine tragende Rolle spielen!
Torhüter finden wir auch wieder 2 gute Jungs! Eichi wird die schon auf Vordermann
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2020/2021 - 10/01/2020 19:25

Laut Zaugg ist der Transfer von Caminada zu Langenthal mehr oder weniger fix.
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2020/2021 - 11/01/2020 09:47

Gemäss SZ Caminada 2 Jahre bei SCL....
Was meint Ihr?Guter Goalie?
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2020/2021 - 11/01/2020 13:30

Original geschrieben von: Walo1966
Gemäss SZ Caminada 2 Jahre bei SCL....
Was meint Ihr?Guter Goalie?


Für einen NLB Club ist das doch ein Top-Tranfer.Schliesslich bekommt ihr da ein NLA Torhüter.
Würd ich ein Caminada in unseren Reihen spielen sehen,so wäre ich mehr als zufrieden.
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2020/2021 - 11/01/2020 14:18

Ich weiss ja nicht was gewisse Leute hier für einen Goalie fordern?! Hei!! Es ist mitte Januar, BEIDE Goalies werden uns in ein paar Wochen verlassen...
Wenn man sich die aktuelle Goalielage auf dem Markt ansieht ist das doch sehr positiv! Man hätte durchaus auch in der MSL fündig werden können, doch die Swiss League ist eine andere Welt!

Jetzt kann man Caminada einen jungen, talentierten Goalie zur Seite stellen, welcher von Caminadas Erfahrung profitieren und zusammen mit Eichi gezielt aufgebaut werden kann.

Caminada und Kämpf schon jetzt als Neuzuzüge, bin absolut zufrieden!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 11/01/2020 17:54

Gibts das auch in " offiziell " ??
Geschrieben von: Nr.14

Re: Kader 2020/2021 - 12/01/2020 16:38

Caminada ist ein guter Goalie für die SL. Und der Zuzug von Kämpf ist sicher auch Klasse.
Bis jetzt seit ihr die Transferssieger für die kommende Saison :-)
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 13/01/2020 08:41

Falls das mit Caminada mal offiziell gemeldet wird, kann ich natürlich auch gut damit leben......

Bis jetzt ist es aber einfach eine Meldung von Zaugg an welcher sicher etwas dran ist, mehr noch nicht......

Bedenklich finde ich die Aussage bezüglich Collin Gerber...., wenn der SCB wirklich in dieser Phase der Saison für ihn eine B-Lizenz gelöst hat nach 35 Einsätzen würde ich mir, als Junior wirklich zweimal überlegen ob Bern die Adresse ist, wo ich hin möchte.....
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2020/2021 - 13/01/2020 10:30

Original geschrieben von: Längssite

Bedenklich finde ich die Aussage bezüglich Collin Gerber...., wenn der SCB wirklich in dieser Phase der Saison für ihn eine B-Lizenz gelöst hat nach 35 Einsätzen würde ich mir, als Junior wirklich zweimal überlegen ob Bern die Adresse ist, wo ich hin möchte.....


Seine durchschnittliche Eiszeit liegt bei 5:30 min... Über 35 Spiele hinweg gesehen ein bedenklicher Wert, da machts im Hinblick auf die Playoffs (wo seine Eiszeit wohl nur bei Verletzungen grösser sein wird) schon Sinn ihm Spielpraxis zu verschaffen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 13/01/2020 11:26

Du hast natürlich recht ,....ich hätte eher schreiben sollen....

Bedenklich finde ich die Aussage bezüglich Collin Gerber, wenn der SCB ihm über 35 Spiele hinweg nur 5:30 Minuten Eiszeit gibt, würde ich mir als Junior wirklich zweimal überlegen ob Bern die Adresse ist wo ich hin gehen sollte....

Ebenso bedenklich ist , dass man in dieser Phase der Saison einfach weiterhin NL Spieler hin- und herschieben kann, aber da er ja erst 21/22 Jahre alt ist..........ok.

Vielleicht hätte es ihm in einer früheren Phase der Saison auch mehr gebracht.....oder wärmt man ihn noch kurz auf bis zu den Playoff , das macht es nicht weniger bedenklich.......
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 13/01/2020 14:12

Original geschrieben von: ta0qifsa0
....... da machts im Hinblick auf die Playoffs (wo seine Eiszeit wohl nur bei Verletzungen grösser sein wird) schon Sinn ihm Spielpraxis zu verschaffen.


Am meisten ärgere ich mich darüber.....

klar uns SCLer kann's ja recht sein, Collin ist für SL Verhältnisse sicher eine gerne gesehene Ergänzung / Verstärkung......und wie oft erwähnt macht die B-Lizenz in vielen Fällen durchaus sinn, aber in der SL stehen wir mitten in der Entscheidung um das Playoff Heimrecht , mir fehlt hier der sportliche Fairness Gedanke....ich habe langsam echt mühe mit dieser Entwicklung und auch in welcher Form, der SCL hier mittlerweile mitspielt.....

Spielball der NL...... / da dies unserem Budget in die Karten spielt nehmen wir gerne dankend an, natürlich im Sinne und zum Wohl des Spieler's........


aber, dann bleibt er für den Rest der Saison hier.....
und ich habe absolut kein Problem, wenn wir ihn auf nächste Saison mit einer A - Lizenz übernehmen.
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2020/2021 - 13/01/2020 14:26

Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: ta0qifsa0
....... da machts im Hinblick auf die Playoffs (wo seine Eiszeit wohl nur bei Verletzungen grösser sein wird) schon Sinn ihm Spielpraxis zu verschaffen.


Am meisten ärgere ich mich darüber.....

klar uns SCLer kann's ja recht sein, Collin ist für SL Verhältnisse sicher eine gerne gesehene Ergänzung / Verstärkung......und wie oft erwähnt macht die B-Lizenz in vielen Fällen durchaus sinn, aber in der SL stehen wir mitten in der Entscheidung um das Playoff Heimrecht , mir fehlt hier der sportliche Fairness Gedanke....ich habe langsam echt mühe mit dieser Entwicklung und auch in welcher Form, der SCL hier mittlerweile mitspielt.....

Spielball der NL...... / da dies unserem Budget in die Karten spielt nehmen wir gerne dankend an, natürlich im Sinne und zum Wohl des Spieler's........


Echt stark von dir, als Langenthal-Fan diese Haltung zu den B-Lizenzen kund zu tun. Die ich übrigens teile!
Das Ausmass der Lizenzspieler nimmt immer groteskere Formen an! Die A-Clubs platzieren die Spieler schön bei Mannschaften in der SL, bei denen man weiss dass sie die Ligaquali nicht bestreiten dürfen. So hilft man den A-Vereinen die gefährdet sind und stärkt SL-Mannschaften, um deren Meisterschaft zu verfälschen.
Klar, ihr müsst auf die Kohle achten (wie wir auch), aber man sollte sich nicht von A-Vereinen prostituieren- und ausnützen lassen. Aber scheinbar hat die SL bis auf 2 oder 3 Vereine nur noch Farmteams. Leider mittendrinn euer Verein, was ich sehr schade finde!!!
Hoffentlich gibt es auf die neue Saison hin eine Änderung was die B-Lizenzen angeht, denn so kann und darf das nicht weitergehen!!!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 13/01/2020 14:52

Ich hoffe zur Zeit wirklich, dass auch dies nicht mehr ist, als eine Anmerkung von Zaugg!!!

Original geschrieben von: OltenKing

Das Ausmass der Lizenzspieler nimmt immer groteskere Formen an! Die A-Clubs platzieren die Spieler schön bei Mannschaften in der SL, bei denen man weiss dass sie die Ligaquali nicht bestreiten dürfen. So hilft man den A-Vereinen die gefährdet sind.


Ich gehe jetz noch nicht so weit , dies den NL Klub's so zu unterstellen........

aber es Verfälscht aus meiner Sicht die Liga tatsächlich, der sportliche Erfolg lässt sich - spez. im Teamsport - nicht ohne Restrisiko planen

( Ich vermute, dass dies ( ev. B-Lizenz Collin Gerber ) auch mit der Verletzung von Yves Müller zu tun haben könnte )

....und mein Gott, Schicksal gehört nun mal dazu....In dieser Phase der Saison ist es für mich einfach ein " No Go " !


Und um meinen Frust noch ganz los zu werden......, genau so wie Andersons.

Der Typ gehört entweder in die NL oder um diese Zeit in der Saison, klar kommuniziert bis ende Saison in die SL......., mit all den dazugehörenden Konsequenzen für den NL Klub ( nicht mehr Playoff berechtigt !! ) und den SL Klub ( Lohnkosten !! )


Und ja , dies unterstelle ich nun Verband / NL und einzelnen SL Klub's....

kein Schwein hat ein Interesse daran ( aus Kostengründen - hier geht's schon lange nicht mehr nur um die Spieler.....) etwas gegen all diese Haltlosigkeiten im B-Lizenz Regelwerk zu unternehmen.......


Flasche leer.......



Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 13/01/2020 20:07

Ich hoffe das dieser zustand nur eine Saison hält bis klar ist wie es weiter geht bei uns. Danach möchte ich auch keine B-Lizenzspieler mehr sehen die immer hin und her geschoben werden. B-Lizenzen ja, aber wie bereits oben erwähnt, dann für die ganze Saison und in beschränkter Anzahl. Sollte es so weitergehen, muss ich gestehen, hätte ich wohl langsam mühe mich mit dem Verein zu identifizieren. Was dann auch keinen spass mehr machen würde Spiele *meines* Lieblingsteam zu Besuchen.
Geschrieben von: Schorentempel

Re: Kader 2020/2021 - 13/01/2020 22:27

Das mit den b-lizenzen wird wohl oder übel immer mehr aufkommen.
Die NLA Teams holen die spieler, dass sie in ihrem kader stehen und nicht bei der konkurenz.
Wenn sie sie dann ins B schicken müssen, ist es für sie immer sehr praktisch.
So lange die NLA diese gewaltigen vorteile gegenüber der NLB hat, sehe ich schwarz das sich diesbezüglich etwas ändert.
Was erfreulich ist, das die guten 3-4 linienspieler aus dem A, viel schneller wieder einen vertrag in der NLB unterschreiben und nicht erst wenn sie eh schon fast ausgedient haben.
Geschrieben von: calli

Re: Kader 2020/2021 - 13/01/2020 22:37

Die B Clubs sollen mal keine B Lizenzler nehmen, dann hocken die A Clubs auf Ihren 35 Mann Kader.............22 auf dem Matchblatt und 10 auf der Tribüne.

B Lizenzen sollten nur noch im Juniorenalter bis 21 erlaubt sein und auf max. 3 beschränkt.
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 06:54

So lange die B-Clubs sich von diesen B-Lizenzen abhängig machen, wird nichts, aber auch gar nichts ändern. Die meisten planen ja die Saison mit einen 18-20 Mann Kader und rechnen mit den B-Lizenzen der A-Clubs. Die SL, mit wenigen Ausnahmen, eine Ausbildungsliga, sprich Farmteam-Liga!
Solange die B-Clubs sich da nicht einigen können, solange können die A-Clubs weiter Verträge mit 30 und mehr Spielern abschliessen. Wir schiessen uns ja ins eigene Bein. Geiz ist geil, gilt halt auch in der SL !!!
Geschrieben von: murphy's

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 07:29

Original geschrieben von: OltenKing
Geiz ist geil, gilt halt auch in der SL !!!


Ich sag jetzt mal überleben ist geil.....
Die Quintessenz ist ja schlichtweg dass das Lohnniveau dieser "Hin- und Herspieler" zu hoch ist um von einem NLB Klub gestemmt zu werden.
Wie schon genug erwähnt......
Solange es attraktiver ist einen NLA Vertrag zu unterschreiben und dann für die Regular Season in die NLB geschoben zu werden als bei einem NLB Team einen Vertrag zu unterschreiben wird sich diese Unsitte nicht ändern.
Spielpraxis nach Verletzungen für max. 5 Spiele in der NLB sind wohl für alle Fan's kein Problem. Ebenso B-Lizenzen welche für die gesamte Saison inkl. PO für Nachwuchsspieler gelöst werden erachte ich als Sinnvoll.

Im Grundsatz könnte man das ganz einfach Lösten.
Max. Spiele in jeder Liga festlegen worauf dann die möglichkeit für Wechsel bis zum Saisonende erlischt......

z.B.
Spieler U-22
Lösen einer B-Lizenz möglich vor dem 15. Dezember oder nach Saisonende.
- ab 20 Spielen NLA vor dem 15.12 ist dieser nicht mehr in der NLB Spielberechtigt
- ab 25 Spielen NLB ist dieser nicht mehr Spielberechtigt für NLA vor Saisonende des NLB Klubs.

Spieler Ü-22
Spätestenr Termin für das Lösen einer B-Lizenz ist der 15. Januar oder nach Saisonende des NLB Klubs.
- ab max. 10 NLB Spielen bis zum 15. Januar ist dieser nicht mehr Spielberechtigt in der NLA, oder erst nach Saisonende des NLB Klubs.
- Nach dem 15. Januar dürfen max. 3 Spiele in der NLB bestritten werden.


Ich denke so könnte man doch den Riegel einigermassen schieben.
Und es würde auch den Abstiegskampf in der NLB etwas fairer machen....
Allenfalls ist bei den max. einsetzbaren Spielern pro Saison auch noch eine Begrenzung zu installieren....... (damit man bei den Farmteams die Durchlässigkeit nach unten offenlässt könnte man Beispielsweise die max. eingesetzte Spielerzahl über 19J. auf 30 begrenzen). Wenn man die Zahlen etwas studiert sieht man wie behämmert das ganze System mit den B-Lizenzen ist...(SCL 32 Spieler eingesetzt, mehr als GC und EVZ. EHCO bei 23 als tiefster Wert gegenüber den Raketen mit 41 mit dem höchsten Wert.)
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 08:42

Murphy's. Sehr guter Imput!!
Aber so lange diese hin und her Schieberei stattfindet, so lange ist es Wettbewerbverzerrung. Ich sehe einen Schritt weiter.
Ist doch in Olten, Kloten usw. auch so.
Horansky als Beispiel, ein überdurchschnottlich guter Swiss League Spieler, der von Ambri? oder auch anderen National League vereinen verpflichtet werden möchte.
Dann wechselt derjenige zu einem NL Verein und kommt nur sporadisch zum Einsatz, wird dann mittels einer Lizenz an ein SL Team verleit, natürlich in dem Fall nicht zu Olten und nimmt ihn für die Playoffs wieder zurück, wo er in der entscheidenen Phase, oder bei Ambri evtl. in der Platzierungsrunde kaum eingesetzt wird, schwächt aber den SL Verein für die Playoffs systematisch, um so die geschützte Werkstatt National League noch mehr abzusichern.
Wäre eigentlich ein Fall für eine Stufe höher als das CAS.
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 09:16

Original geschrieben von: TheRealSchratti
Wäre eigentlich ein Fall für eine Stufe höher als das CAS.


Bei uns fehlt in irgend einem Verein so eine Art Präsi alà Constantin, der dem Verband und den Herren in der NL mal zeigt wo der Bartli den Most holt! Indes hat man eher das Gefühl dass die SL-Verantwortlichen die Faust im Sack machen und alles so hinnehmen...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 09:29

Ich glaube mit ein paar gezielten Regelungen ( murphy's hat da die eine oder andere bereits angefügt) ließe sich das Problem ziemlich einfach entschärfen.

Für mich wäre vor allem ein Punkt, dass zumindest das letzte Quali Viertel der SL möglichst mit dem Playoff/Playout Kader gespielt werden sollte/müsste.
Ich finde es schlicht ätzend, dass in dieser Phase NL Jungs, welche dann auf die Playoff hin zurückgezogen werden können, noch Punkte für ein SL Team erkämpfen dürfen.
Die Entwicklungsmöglichkeiten der Spieler, die Möglichkeit den Sprung in die NL zu machen, sind zu erhalten, aber....diese dürfen nicht die entscheidende Phase in der darunter liegenden Liga beeinflussen.

Es gibt Spieler welche dies packen, siehe z. B. Dal Pian / Dünner / Kämpf........ Cadonau......., all diese Jungs, haben einige Jahre in der SL gespielt und wurden in der NL gleich in ihre Team's eingebunden......
Wer das Gefühl hat, ihm laufe die Zeit davon, macht diesen Schritt halt schon früher...... leider nutzen gewisse NL Klubs dies auch aus.
( Sicher auch aus wirtschaftlicher Notwendigkeit heraus, aber sorry dieses Problem ist durch die abstruse Lohn Politik der NL Klub's , hausgemacht....)
Falls da die Zahlen aus europäischen Vergleichs - Ligen ( exkl. KHL ) stimmen, ( welche man ab und zu zu hören bekommt ) sind die Löhne in der NL , selbst Kaufkraft und Wohnkosten bereinigt nur Schwachsinn......

Es gibt NL Klubs bei welchen man sich zweimal überlegen sollte, zu unterschreiben....... gäbe es da schärfere Regelungen würden die Spieler dies wohl auch tun......
Im weiteren, birgt jeder Karriereschritt auch immer ein gewisses Risiko.

Anyway, zur Zeit ist der Anteil Freestyle zu hoch.........








Geschrieben von: Agassi

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 11:01

100 Mio Lottogwinn, dann 25Mio an den SCL, das Jahr darauf an Visp, danach an Thurgau und im vierten Jahr an Olten.
Auftrag: Aufsteigen.
Danach zurück zum Alltag. Lugano, Ambri, Rappi, Fribourg in der SL.
Da würde ich vielleicht etwas ändern.

Oder im 5 Jahr nochmals 50 Mio Lottogewinn, diese dem Verband schenken mit den Auftrag die NL zu schliessen :-)
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 12:15

Wenn du das Thema so ernst nimmst, gib diese Lottogewinne besser gleich den NL Schwanzklub's, dann sind sie nicht darauf angewiesen in der SL aus durchschnittlichen Spielern, überbewertete , überbezahlte Spieler zu machen......, diese dürfen dann dafür 1-2-Jahre länger SL Spieln bis sie wirklich das nötige Nieveau erreichen und danach, dank diesen Lottomillionen
noch ein paar Jahre in der NL absahnen......
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 14:12

Reden wir mal wieder über A-Lizenzen: Pascal Caminada ist nun definitiv unser Torhüter für die nächsten beiden Jahre.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 14:30

Schön für ihn und natürlich für uns !!

Freue mich auf ihn und bin gespannt wer man als Backup ( oder Herausforderer um die Nummer 1 ) holen wird.
Hier braucht's auch einen talentierten Mann, Caminada wird sicher nicht viel länger bleiben und bis dahin muss eine neue Nummer 1 stehen....ausser man möchte nun alle 1-2-Jahre den Torhütermarkt ankurpeln....

Kämpf / Caminada.....das tönt doch schon sehr gut!
Geschrieben von: BimmelBingo

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 15:03

Guter Transfer! Bravo Sportchef!
Geschrieben von: Agassi

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 15:09

@Längssite
Die letzten 50 gehen dann ans neue Stadion wink

Dauerte lange bis der Transfer offiziell wurde, vielleicht fehlte noch der letzte Chribu drunger. Ich fröie mich auf ihn.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 15:26

@Agassi wenn 50 ans Stadion gehen wird sich die Stadt zu wehren wissen.....Die werden nur schon, damit sie weiterhin " chöi drilänge" auch etwas beisteuern wollen,...... was für ne Konflikt......
Aber OK lasst uns spielen.....
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 16:05

2 Transfers und beide vom grossen SCB, zudem die Verlängerung von Tschannen und Housi. Hoffen wir dass Kevin gut verhandelt hat und die Kasse nicht schon leer ist...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 16:38


................
Geschrieben von: Red Devil

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 18:25

Glückwunsch zu diesem Transfer

Bin etwas erstaunt, dass er es im A nicht geschafft hat, so hatte er doch zeitweise super Statistiken.

Gilt diese 100k Lohn-Regelung bei euch eigentlich noch? Die 2 haben in dieser Saison doch sicher mehr.

Geschrieben von: LLL

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 19:07

Manchmal schon lustig die Kommentare hier zu lesen. Jeder NLB Klub befindet sich in einer finanziellen angespannten, wenn nicht sogar kritische Situation. Doch nur verständlich wird durch B-Lizenzen das Kaderbudget etwas verbessert. Wem es nicht passt kann sich bei den Klubs als Sponsor melden, glaube Geldgeber sind überall gerne gesehen...
Irgendwelche Begrenzungen an Anzahl, respektive frühzeitiger lösen und kommunizieren von zusätzlichen Lizenzen finde jedoch auch ich angebracht.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 14/01/2020 19:25

Super Transfer. Gut gemacht, Sportchef. Dass eine neue Nummer 1 aufgebaut werden muss, wird auch ihnen klar sein. Ich kenne mich auf dem Torhütermarkt überhaupt nicht auf. Kenne auch die jungen Nachwuchstalente nicht wirklich.

Hier könnt ihr euch etwas umsehen, was die Schweiz an Torhüter zu bieten hat.

Aus den eigenen Reihen gäbe es z.B.

Max Zaugg
Gianluca Hauser
Siro Nicola Wyss
Geschrieben von: BimmelBingo

Re: Kader 2020/2021 - 17/01/2020 11:43

Weiss jemand warum Zaugg so wenige Spiele hatte (ev. verletzt)?

Und warum spielt Wyss eigentlich seit 1,5 Jahren in Bern? Der hätte ja richtig gute Stats.
Geschrieben von: OldBlueEyes

Re: Kader 2020/2021 - 17/01/2020 11:56

Ich lese nun schon eine ganze Weile hier mit. Seit ca. 16 Jahren schaue ich mir regelmässig Hockey Matches an. Hier in Langenthal habe ich eine Saisonkarte und diese Saison genau 3 Heimspiele verpasst.

Also ich bin sehr zufrieden mit der Mannschaft. An der Konstanz fehlt es noch etwas, aber die Spieler haben Spass am Spiel und setzen sich füreinander ein. Ich denke die Chemie zwischen den Spielern und zu den Coaches stimmt.

Die letzten Transfers gefallen wir auch sehr gut. Kevin Schläpfer macht seinen Job gut und mit viel Energie.

Ich schaue oft auf Spieler welche nicht so sehr im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen und hier gefällt mir unsere Defense sehr. Viel Einsatz für Team, wenig Egoismus dem Ganzen dienend.

Aufgefallen sind mir:
Hans Pieniz: Läuft viel, sehr gute Kondition, gibt nie auf, greift an, +/- Bilanz 11 Punkte
Serge Weber: Spielt clever, sehr schnell (auch rückwärts), agil, guter erster Pass +/- Bilanz 19 Punkte (die Beste vom ganzen Team!)
Luka Christen: Schnell, attraktive Spielweise, Zug zum Tor +/- Bilanz 13 Punkte

Was meint Ihr zu unserem Kader?
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2020/2021 - 17/01/2020 12:01

Original geschrieben von: BimmelBingo
Weiss jemand warum Zaugg so wenige Spiele hatte (ev. verletzt)?


Weil eliteprospects die Statistiken auf Stufe U20 A nicht laufend nachführt.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 17/01/2020 12:12

@OldBlueEyes.........Auch finde unser Kader eigentlich sehr gut. War schon von Anfangs Saison überzeugt dass etwas möglich sein könnte mit diesem Team oder aber man dieses vielleicht auch ein wenig unterschätzt wird. Was sie können, zeigten sie uns bereits. Mit dem verlauf der Saison bin ich zufrieden mit ein paar kleinen abstrichen. ;-)

Auch die Neuverpflichtungen finde ich sehr gut. Ich hoffe nur dass auch mit Sterchi verlängert werden kann. Sollte er ein Angebot erhalten vom A könnte ich es verstehen wenn er gehen möchte. Aber im B denke ich, geht es Ihm bei uns sehr gut und so wie er mir auch schon direkt sagte, gefällt es ihm hier sehr gut.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 17/01/2020 12:18

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Original geschrieben von: BimmelBingo
Weiss jemand warum Zaugg so wenige Spiele hatte (ev. verletzt)?


Weil eliteprospects die Statistiken auf Stufe U20 A nicht laufend nachführt.



....und weil der SCL auf dieser Stufe ( U20 ), 3 Torhüter einsetzt. Er kam in 14 Spielen auf 9 Einsätze, von welchen jeder mit einem Sieg endete....
Zur Zeit trainiert und spielt er ebenfalls mit Mühleturnen ( 2. Liga ) um den beiden anderen welche vom alter her nächste Saison noch auf Stufe U20 spielen werden mehr Spielpraxis zu geben und um ihn ( Zaugg ) auf die entscheidende Phase noch etwas mehr fordern zu können.

Siro Wyss wechselte vom SCL nach Langnau , wurde dort aber leider weniger eingesetzt als erhofft, worauf er nach Bern ( U20 ) gewechselt hat und sich nun mit Andri Henauer ( Bruder von Mika... ) diese Position aufteilt.

Gute Stats alleine reichen leider heute nicht mehr . Bei ihm ( Siro Wyss ) habe ich mich auch schon gefragt ob er ev. mal beim SCL mittun könnte und wenn wir gerade dabei sind, ob Luca Wyss ev. den Weg zurück zum SCL nehemen wird.....
Geschrieben von: OldBlueEyes

Re: Kader 2020/2021 - 17/01/2020 14:17

@Gismo... Ja, wäre Hammer wenn Sterchi verlängern würde. Hatte viel Freude das beim SCL solange ein Schweizer der Topscorer war.
"Gute Besserung an Sterchi"

So gesehen haben wir zwar nicht die Mega Überflieger im Team (Ausländer) wie andere dafür werden in allen Blöcken Tore geschossen.
Hier gefällt mir auch sehr gut, das Jeff Campbell alle Linien zum Einsatz bringt.

Andere Clubs forcieren ihre 2 Toplinien zu sehr. Mal schauen ob uns das in den Playoffs hilft und das SCL Team hoffentlich frischer und gesünder startet.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2020/2021 - 22/01/2020 11:08

Aussagen von Kevin Schläpfer


Habe leider die Quelle vom OT nirgends auffinden können smile
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 22/01/2020 12:14

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Aussagen von Kevin Schläpfer


Habe leider die Quelle vom OT nirgends auffinden können smile


Zack.....Das wäre dann das Salz in all die offenen B-Lizenz Wunden...... Somit ist dies auch geklärt.....

weitermachen.
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2020/2021 - 22/01/2020 12:39

Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: ta0qifsa0
Aussagen von Kevin Schläpfer


Habe leider die Quelle vom OT nirgends auffinden können smile


Zack.....Das wäre dann das Salz in all die offenen B-Lizenz Wunden...... Somit ist dies auch geklärt.....

weitermachen.


Somit haben zukünftige Derbys einen ganz neuen Charakter.... SCL Tigers (B) gegen EHC Olten
Falls die Abstimmung über die neue Halle bachab geht (was ich für euch nicht hoffe), könnt Ihr ja die Heimspiele gleich in Langnau spielen!
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2020/2021 - 22/01/2020 12:59

Strategie passt schon, desto wichtiger sind ein paar routinierte, überdurchschnittliche Liestungsträger als Führungsspieler auf und neben dem Eis.

On ice sind das unsere aktuellen Ausländer sicher nicht, die Kabine kann ich nicht beurteilen.

Für mich sind Clark und vorallem Benik nicht die Spieler die es mit dieser Strategie braucht.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 22/01/2020 13:53

Aus Sicht des SCL ist dieses Vorgehen - zumindest zur Zeit - nachvollziehbar.

Vielleicht schaft man es ja - auf nächste Saison hin - den einen oder anderen Spieler mehr, mit einer A-Lizenz zu verpflichten.
Man will ja - davon gehe ich zumindest aus - ein neues Kader aufbauen.

An der Strategie, vermehrt Junge Spieler zu fördern ist ansich nichts aus zu setzen, davon wurde all die Jahre zu oft nur gesprochen ( Über alle Ligen! Nicht explizit nur in Langenthal!) und es ist an der Zeit, dass ALLE Klubs hier vermehrt auch Taten folgen lassen.
Das Gejammere, dass es zuwenig gute/fähige Spieler habe in der Schweiz , geht mir doch auch langsam auf den Sack und anders wird sich dies nie ändern lassen.
Dies beginnt bereits im Nachwuchs, wo jene Spieler, welche weiter entwickelt sind ( auch andere ), vermehrt Stufen übergreifend eingesetzt werden.
Logisch, muss dies auch im Profibereich weitergeführt werden, sonst ergibt all dies keinen Sinn.
Genau so logisch lässt sich dies zu einem grossen Teil nur durch B-Lizenzen ermöglichen. Diese B-Lizenzen, sind aber sicher auch nicht jene, welche gross zu diskutieren geben und sonst hört zumindest auf, über die Farmteam's zu jammern.......!!!

Ein gewisses Fingerspitzengefühl wird es aber auch brauchen, denn die Möglichkeit sich mit einem Klub zu identifizieren hängt nicht nur von dessen Farben ab!



Da in beiden Ligen kräftig hin und her geschoben wird scheint sich daran in absehbarer Zeit nichts zu ändern, hoffen wir aber, dass sich dies längerfristig auch wirtschaftlich rechnen wird.

Es geht nicht nur um Kaderkosten, sondern auch um die Attraktivität der Ligen und das damit verbundene Zuschauer- und Sponsoren - Interesse /Potenzial......

Goodwill der Fan's unumgänglich!!

Eine längst fällige Kommunikation von Seiten Verband und Lügen - wie sie sich all dies in den nächsten Jahren vorstellen - ........ deshalb genau so unumgänglich!!
Ups, sollte eigentlich Ligen heißen, lass ich aber mal so stehen....... whistle

Bin gespannt wie der SCL dies in Zukunft umsetzen will....... Übrigens auch Olten, haben sie nicht auch eine weitere Budgetreduktion angesprochen/in Erwägung gezogen, auf nächste Saison hin?
Geschrieben von: Red Devil

Re: Kader 2020/2021 - 22/01/2020 15:17

Doch der EHCO will/muss auch im nächsten Jahr das Lohnbudget für die 1. Mannschaft senken.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2020/2021 - 23/01/2020 08:58

Original geschrieben von: Red Devil
Doch der EHCO will/muss auch im nächsten Jahr das Lohnbudget für die 1. Mannschaft senken.


auch das gekürzte Olten-Budget wird noch um Welten höher sein als das vom SCL. Dies war auch in den letzten Jahren bereits so, in Olten war immer mehr Kohle vorhanden und es wurde mit der grossen Kelle angerührt. Also absolut nicht vergleichbar.
Geschrieben von: wtf?

Re: Kader 2020/2021 - 23/01/2020 12:37

Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: Red Devil
Doch der EHCO will/muss auch im nächsten Jahr das Lohnbudget für die 1. Mannschaft senken.


auch das gekürzte Olten-Budget wird noch um Welten höher sein als das vom SCL. Dies war auch in den letzten Jahren bereits so, in Olten war immer mehr Kohle vorhanden und es wurde mit der grossen Kelle angerührt. Also absolut nicht vergleichbar.


Denkt ihr das Geld welches in die 1. Mannschaft der NLB Vereine gesteckt wird unterscheidet sich wirklich um Welten? Ich rede hier mit Absicht nur vom Geld für die erste Mannschaft. In Olten z.B. wurde noch einiges ins Stadion investiert.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2020/2021 - 23/01/2020 13:32

Original geschrieben von: wtf?
Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: Red Devil
Doch der EHCO will/muss auch im nächsten Jahr das Lohnbudget für die 1. Mannschaft senken.


auch das gekürzte Olten-Budget wird noch um Welten höher sein als das vom SCL. Dies war auch in den letzten Jahren bereits so, in Olten war immer mehr Kohle vorhanden und es wurde mit der grossen Kelle angerührt. Also absolut nicht vergleichbar.




Denkt ihr das Geld welches in die 1. Mannschaft der NLB Vereine gesteckt wird unterscheidet sich wirklich um Welten? Ich rede hier mit Absicht nur vom Geld für die erste Mannschaft. In Olten z.B. wurde noch einiges ins Stadion investiert.


Kennst du die Budgets welche für die 1. Mannschaft zur Verfügung stehen? Denke da ist Olten dann doch um Meilen voraus (sieht man ja auch an den Spielern, welche Olten sich leistet).
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2020/2021 - 23/01/2020 13:57

Original geschrieben von: freier reporter
Kennst du die Budgets welche für die 1. Mannschaft zur Verfügung stehen? Denke da ist Olten dann doch um Meilen voraus (sieht man ja auch an den Spielern, welche Olten sich leistet).


Du weisst also was die Spieler in Olten verdienen! Kannst du mir das sagen, würde mich interessieren wenn du so gut bescheid weisst...
Der teuerste Spieler (#94) ist nicht mehr in Olten. Klar habe ein paar wenige Spieler ein besseres Gehalt, aber wir haben auch viele junge, die wohl nicht sehr teuer sind... Von daher glaube ich kaum dass sich das Budget der 1. Mannschaft von beiden Mannschaft im Millionen-Bereich unterscheidet... Zumal Tschannen sicher auch nicht ganz günstig zu sein scheint....

Diese Diskussion ist übrigens und zum Glück reine Spekulation. Wir Fans haben da überhaupt keinen Einblick (zum Glück) und die Zahlen die uns die Vereine präsentieren, kann man auch nicht unbedingt Glauben schenken. Papier ist willig.....
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 23/01/2020 13:57

Original geschrieben von: freier reporter
Kennst du die Budgets welche für die 1. Mannschaft zur Verfügung stehen? Denke da ist Olten dann doch um Meilen voraus (sieht man ja auch an den Spielern, welche Olten sich leistet).

Kennst du die Budgets denn? Wohl niemand von uns hier drin kennt die genauen Zahlen! Deshalb ist diese Diskussion auch ziemlich sinnlos.
Geschrieben von: wtf?

Re: Kader 2020/2021 - 23/01/2020 15:09

Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: wtf?
Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: Red Devil
Doch der EHCO will/muss auch im nächsten Jahr das Lohnbudget für die 1. Mannschaft senken.


auch das gekürzte Olten-Budget wird noch um Welten höher sein als das vom SCL. Dies war auch in den letzten Jahren bereits so, in Olten war immer mehr Kohle vorhanden und es wurde mit der grossen Kelle angerührt. Also absolut nicht vergleichbar.




Denkt ihr das Geld welches in die 1. Mannschaft der NLB Vereine gesteckt wird unterscheidet sich wirklich um Welten? Ich rede hier mit Absicht nur vom Geld für die erste Mannschaft. In Olten z.B. wurde noch einiges ins Stadion investiert.


Kennst du die Budgets welche für die 1. Mannschaft zur Verfügung stehen? Denke da ist Olten dann doch um Meilen voraus (sieht man ja auch an den Spielern, welche Olten sich leistet).


Keiner hier kennt irgendwelche Zahlen die in die Teams investiert werden. Aber ich glaube kaum dass die unterschiede so gross sind wie einige denken.
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2020/2021 - 23/01/2020 17:37

Ich gehe davon aus dass die Lohnsumme in Olten zwischen 50 und 60% höher ist als beim SCL
Nicht aus der Luft gegriffen!!
Geschrieben von: thargor

Re: Kader 2020/2021 - 23/01/2020 18:56

Wenn die Schätzung nicht aus der Luft gegriffen ist, woher stammt sie den sonst? Quelle?
Geschrieben von: Nr.14

Re: Kader 2020/2021 - 23/01/2020 19:03

Original geschrieben von: Walo1966
Ich gehe davon aus dass die Lohnsumme in Olten zwischen 50 und 60% höher ist als beim SCL
Nicht aus der Luft gegriffen!!


Träum weiter...
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2020/2021 - 23/01/2020 19:08

Es ist immer wieder lächerlich wie Schweizer Hockeyfans, trotz völliger Intransparenz, darum streiten wessen Verein das kleinste Budget hat. Manchmal spielen sogar Sportchefs u.ä. dieses peinliche Spielchen.
Ein kleines Budget zu haben ist keine tolle Leistung auf die man stolz sein darf - ganz im Gegenteil.
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2020/2021 - 23/01/2020 22:21

Leider haben da gewisse Schreiberlinge keine Ahnung was es heisst Sponsoren zu suchen die Jährlich immer wieder tausende Von CHF einem Klub zur Verfügung stellen
Also was soll das ein kleines Budget zu haben ist keine tolle Leistung... wenn der Markt nicht mehr hergibt sann ist es halt so
Haben nicht alle Klubs Mäzene wie der Z, Lugano, Zug,Lausanne, Kloten, Olten mit Thomen.....
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 24/01/2020 12:43

Original geschrieben von: Walo1966
Olten mit Thom(m)en.....

[img:center]https://tenor.com/view/popcorn-entertaining-giraffe-chew-gif-15401449[/img]
Geschrieben von: HIRT#37

Re: Kader 2020/2021 - 24/01/2020 14:54

Olten hat einen Mäzen, köstlich so was.

und Kämpf und Caminada kommen gratis nach Langenthal.

manchmal stauen ich schon ab euren Posts.
Geschrieben von: Schorentempel

Re: Kader 2020/2021 - 25/01/2020 02:18

Bitte bleibt doch sachlich...
Ob olten oder der scl hat wahrscheinlich jedes jahr zu kämpfen das sie sponsoren finden.
Ich glaube auch, dass beide leute im rücken haben, die schon das ein oder andere finanzielle loch gestopft haben. (und wahrscheinlich auch in zukunft noch müssen)
Beide vereine sind mittlerweile sehr gut geführt (olten hat seine hausaufgaben im letztem jahr gemacht)
Langenthal hatte immer glück (oder können des sportchef) dass man ein super kader hatte.
Dieses jahr müssen die oberaargauer ein wenig einstecken, kommen aber hoffentlich nächstes jahr gestärkt zurück.
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2020/2021 - 25/01/2020 09:30

Original geschrieben von: Schorentempel
Bitte bleibt doch sachlich...
Ob olten oder der scl hat wahrscheinlich jedes jahr zu kämpfen das sie sponsoren finden.
Ich glaube auch, dass beide leute im rücken haben, die schon das ein oder andere finanzielle loch gestopft haben. (und wahrscheinlich auch in zukunft noch müssen)
Beide vereine sind mittlerweile sehr gut geführt (olten hat seine hausaufgaben im letztem jahr gemacht)
Langenthal hatte immer glück (oder können des sportchef) dass man ein super kader hatte.
Dieses jahr müssen die oberaargauer ein wenig einstecken, kommen aber hoffentlich nächstes jahr gestärkt zurück.


Da hast du recht. Es bringt nichts wenn wir uns wegen finanziellen Dingen, bei denen wir eh nichts wirklich wissen, auf den "Grind" hauen!
Fakt ist, in den letzten Jahren haben vermutlich beide Vereine über ihre Verhältnisse gelebt und dies wird nun sukzessive korrigiert! Richtig so!
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2020/2021 - 29/01/2020 15:42

Marc Eichmann wechselt per nächste Saison als Torhütertrainer für die 1. Mannschaft + Nachwuchs zu den SCL Tigers...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 29/01/2020 16:12

Dieser Wechsel ging schon lange als Gerücht durch den Schoren......schade , da verliert man eine gute Person auf einem wichtigen Posten , hoffe dass man wieder einen ebenso guten finden wird.

Für Eichi ist dies natürlich ein schöner Schritt.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 29/01/2020 19:27

Ein verständlicher Schritt, den Eichmann da machen wird. Gratuliere zu dieser neuen Aufgabe im Oberhaus. Im Schoren wird er bleiben. Unter dem Dach als #41!
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 14/03/2020 15:43

So, will nicht alles verharmlosen aber das Leben geht ja bekanntlich weiter. Da das erwartete Ende gekommen Tatsache ist, wird wohl die neu Planung bald starten. Haben jetzt ein wenig mehr Zeit dafür.
Bin gespannt was Kevin alles zusamen bringt.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2020/2021 - 18/03/2020 17:27

Der SCB hat den Vertrag mit Andrew Ebbett aufgelöst

37 jährig, das wäre noch einer für 1-2 Saisons für uns
Geschrieben von: HCT_Fan93

Re: Kader 2020/2021 - 18/03/2020 21:24

Der kostet doch fix so viel wie eure beiden diesjährigen Ausländer mal zwei. Der hat bei Bern gespielt und ist sich ein fürstliches Gehalt gewohnt.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2020/2021 - 19/03/2020 13:54

Sterchi zum SCB
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 19/03/2020 16:22

Original geschrieben von: seekandfind
Der SCB hat den Vertrag mit Andrew Ebbett aufgelöst

37 jährig, das wäre noch einer für 1-2 Saisons für uns

Qualität hätte er auf alle Fälle. Qualität kostet viel Geld. Viel Geld haben wir nicht. Wird wohl nichts... Zudem bin ich der Meinung, dass man mit jungen Ausländern besser bedient ist.

Original geschrieben von: longvalley

Lieber zum SCB als zu einem Liga Konkurrenten. Sterchi hat sich diese "Beförderung" in die NLA verdient. Ob er dort dann auch wirklich zum Zug kommt oder ob wir ihn vielleicht wieder in Gelb/Blau sehen steht auf einem anderen Blatt.

Gerber und Walz
Zudem sollen Tom Gerber und Kelvin Walz keine neuen Verträge erhalten. Noch ist nichts in Stein gemeisselt. Weder Sterchi, noch Gerber und auch Walz nicht.
Walz hat mir zu Beginn der Saison sehr gut gefallen mit seiner aufsässigen Art. Die liess er mit der Zeit jedoch etwas vermissen. Gerber ist ein Wadenbeisser und Bandenkämpfer. Beiden kamen diese Saison leider nie so richtig auf Touren.
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2020/2021 - 19/03/2020 21:12

Wegen Andrew Ebbett und Simon Sterchi bin ich gleicher Meinung wie du, aber bei Kelvin Waltz und Tom Gerber bin ich nicht gleicher Meinung wie Du Kelvin und Tom wahren lange verletzt und wenn ich mich recht erinnere sind sie während eines Spiels verletzt worden ( Wo es nicht einmal Strafen dafür gegeben hat Dank denn spitzen schiris I), darum finde ich sie sollten noch eine Chance bekommen. Was ich von unseren Ausländern nicht sagen kann, die wahren wie Tag und Nacht, ich wahr mega enttäuscht von der Leistung und Torproduktion, ich hoffe Kevin hollt zwei junge Kanadier, wo zeigen wollen was sie können, am besten zwei wo letzte Soison schon zusammen gespielt haben, wie einst Kelly und Campbell.
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2020/2021 - 19/03/2020 22:25

https://www.watson.ch/sport/eismeister%2...-transferbilanz
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2020/2021 - 20/03/2020 00:19

Aber es ist auch kein Geheimnis das Klaus Zaugg unser SCL nicht leiden kann, für ihn sind alle andern Mannschaften besser als der SCL, als der SCL ausgestiegen ist fragte KZ was will dieser Verein in dieser Liga ( damals noch NLB) , lieber Klaus Zaugg dieser Verein ist 3x B-Meister in dieser Zeit geworden und dass konntest auch du nicht verhindern genau gleich wie es die Schiris auch nicht verhindern konnten, KZ ist nur neidisch auf den SCL weil sie mit wenig Mitteln erfolgreich wahren und noch immer sind.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2020/2021 - 20/03/2020 11:28

@ Nothing Natürlich gönnt man Sterchi den Erfolg . Bedenke jedoch, wenn er dann beim SCB nicht viel Eis erhällt er eben dann plötzlich doch bei einem Liga Konkurrenten spielt.
Ja, der Gerber ist ein unermüdlicher Wadenbeisser und Kämpfer. Der in jedem Spiel alles gibt.Ein enorm wichtiger Spieler den es unbedingt zu behalten gillt.
Walz hatte wie du sagst, ganz gute Spiele,aber ich kann zu wenig beurteilen wie er nach seiner verletzung aufgetreten ist.
Bin gespannt was uns da Kevin alles presentieren wird.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 23/03/2020 11:01

Es ist also Vertraglich bereits fix, dass Sterchi bei Visp spielen wird , falls er den Sprung in die erste SCB Truppe nicht schaft.....


https://www.scb.ch/news/news/artikel/ted-brithen-und-simon-sterchi-zum-scb
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Kader 2020/2021 - 23/03/2020 11:51

Original geschrieben von: Längssite
Es ist also Vertraglich bereits fix, dass Sterchi bei Visp spielen wird , falls er den Sprung in die erste SCB Truppe nicht schaft.....


https://www.scb.ch/news/news/artikel/ted-brithen-und-simon-sterchi-zum-scb

Genau das ist es, was vieles verfälscht. Dann spielt Sterchi die ganze Quali bei Visp, kommt vielleicht zu 2 bis 3 spielen beim SCB wenn es zu Verletzungen kommt, oder gar nur als Ersatz, wird dann aber für die PO nach Bern zurück beordert.
Visp mag ich Sterchi gönnen, aber Visp bleibt ein Aufstiegsaspirant und es werden ihnen dann die guten Spieler für die wichtigste Phase weggenommen, die sie dann selber gut gebrauchen könnten.
Das System ist zum kotzen und noch viel zum guten zu ändern.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 23/03/2020 15:41

Dies ist ja nur der Fall wenn Sterchi sich nicht durchsetzt beim SCB.
Viele dachten aber auch das Marc Kämpf es nicht packen wird. Egal ob 3 oder 4 Linienspiel. Es braucht alle. Sterchi ist Minimum gleich stark wie Marc wenn vielleicht nicht sogar ein wenig besser. Bin ziemlich zuversichtlich dass er in Bern spielen wird. Vor allem da ja auch Jalonen weg ist, der den jungen kaum Chancen gab.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 23/03/2020 17:40

Ich denke auch das die Chance für Sterchi in etwa gleich ist wie bei Kämpf und der spielte ja in all den Jahren nur nach Verletzung mit B-Lizenz in der SL......, zumindest brauchen wir nun nicht zu spekulieren, ob er allenfalls bei uns ab und zu aufgelaufen würde......
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2020/2021 - 24/03/2020 12:16

Kevin fast alleine zu Hause?

Es wäre doch toll, in der schwierigen Zeit mal etwas positive Nachrichten zu lesen, speziell natürlich good News vom SCL zur Planung der nächsten Saison.

Es hat noch Spieler mit ausstehenden Vertragsverlängerungen, den einen oder anderen Zuzug würde es auch noch brauchen und die Ausländerpositionen sind zumindest vertraglich noch vakant.
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2020/2021 - 24/03/2020 12:44

Original geschrieben von: seekandfind
Kevin fast alleine zu Hause?

Es wäre doch toll, in der schwierigen Zeit mal etwas positive Nachrichten zu lesen, speziell natürlich good News vom SCL zur Planung der nächsten Saison.

Es hat noch Spieler mit ausstehenden Vertragsverlängerungen, den einen oder anderen Zuzug würde es auch noch brauchen und die Ausländerpositionen sind zumindest vertraglich noch vakant.


Geduld.. nur Geduld. Wir haben "erst" Ende März.. zudem ist die Corona-Krise im Gange. So ganz einfach sind diese Wochen nicht zu nehmen. Bis wir die ersten News zu lesen bekommen, kann es noch gut und gerne 4-6 Wochen dauern..
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2020/2021 - 24/03/2020 12:44

Original geschrieben von: seekandfind
Kevin fast alleine zu Hause?

Es wäre doch toll, in der schwierigen Zeit mal etwas positive Nachrichten zu lesen, speziell natürlich good News vom SCL zur Planung der nächsten Saison.

Es hat noch Spieler mit ausstehenden Vertragsverlängerungen, den einen oder anderen Zuzug würde es auch noch brauchen und die Ausländerpositionen sind zumindest vertraglich noch vakant.


nun ja, das hockey ist momentan sekundär. jeder club muss irgendwie schauen, dass er diese situaation wirtschaftlich überlebt. es ist noch gar nicht sicher, ob überhaupt jeder nla und nlb team diese krise finanziell überlebt. und man weiss ja auch nicht genau, wann genau die nächste saison beginnt. denke ein saisonstart im september ist wohl utopisch. und was nützen denn da irgendwelche transfermeldungen wenn bsp. in einem monat der eine oder andere club bzw. ag konkurs anmelden muss und von der profihockey-karte verschwindet? gar nix. also hab verständniss und geduld, aktuell weiss niemand ganz genau ob und wies genau und wann es weiter geht. dazu kommt, dass möglicherweise die sponsoren zurückziehen müssen, da die auch wirtschaftliche probleme haben. etc.
geh an die sonne alleine spazieren, kannst ja einen stoffköter mitnehmen :-), oder lies ein buch, schau pornos oder sonstige filme oder was auch immer. mach ein puzzle, streiche die wände, hänge überall bilder von der greta auf, räume den keller auf, pflanze geranien überall rund ums haus. streich das aquarium und die hütte des goldfisches neu. bastle eine kalender für die haustieren. pflanze auch sträucher oder sonstiges zeugs, kannst ja auch gartenzwerge aufstellen, putze die fenster oder was auch immer. viel spass dabei.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 24/03/2020 12:57

Original geschrieben von: Nr.100
Original geschrieben von: seekandfind
Kevin fast alleine zu Hause?

Es wäre doch toll, in der schwierigen Zeit mal etwas positive Nachrichten zu lesen, speziell natürlich good News vom SCL zur Planung der nächsten Saison.

Es hat noch Spieler mit ausstehenden Vertragsverlängerungen, den einen oder anderen Zuzug würde es auch noch brauchen und die Ausländerpositionen sind zumindest vertraglich noch vakant.


Geduld.. nur Geduld. Wir haben "erst" Ende März..


genau...und stünden nun eigentlich erst kurz vor dem Final Einzug wink
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2020/2021 - 24/03/2020 19:10

Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: Nr.100
Original geschrieben von: seekandfind
Kevin fast alleine zu Hause?

Es wäre doch toll, in der schwierigen Zeit mal etwas positive Nachrichten zu lesen, speziell natürlich good News vom SCL zur Planung der nächsten Saison.

Es hat noch Spieler mit ausstehenden Vertragsverlängerungen, den einen oder anderen Zuzug würde es auch noch brauchen und die Ausländerpositionen sind zumindest vertraglich noch vakant.


Geduld.. nur Geduld. Wir haben "erst" Ende März..


genau...und stünden nun eigentlich erst kurz vor dem Final Einzug wink


Das käme natürlich auch noch hinzu wink
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 25/03/2020 10:55

Original geschrieben von: Nr.100
Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: Nr.100
Original geschrieben von: seekandfind
Kevin fast alleine zu Hause?

Es wäre doch toll, in der schwierigen Zeit mal etwas positive Nachrichten zu lesen, speziell natürlich good News vom SCL zur Planung der nächsten Saison.

Es hat noch Spieler mit ausstehenden Vertragsverlängerungen, den einen oder anderen Zuzug würde es auch noch brauchen und die Ausländerpositionen sind zumindest vertraglich noch vakant.


Geduld.. nur Geduld. Wir haben "erst" Ende März..


genau...und stünden nun eigentlich erst kurz vor dem Final Einzug wink


Das käme natürlich auch noch hinzu wink

Im letzten Jahr war dies bereits am 22.03.2019 der Fall als und Pelletier in der Verlängerung in den Final geschossen hat.
https://www.sihf.ch/de/game-center/game/#/20191115000300

Immer wieder schön anzusehen. Zeit habt ihr ja jetzt genug um die Wege zu den vergangenen drei Titel nachzuschauen wink
Da kommen Erinnerungen hoch. Z.B. an meinem Geburtstag in Lausanne, der erste Final-Sieg überhaupt. Ein 0:1 nach Penaltyschiessen. Nach diesem Spiel hatte ich keine Fingernägel mehr.
Dann nahm die Serie ihren Lauf…
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2020/2021 - 25/03/2020 20:02

Richtig N0thing!. An genau diese Finalserie habe ich erst letztes Wochenende gedacht smile Erstes Spiel mit 1:6 (0:6 nach bereits 25 Minuten!!) in der Malley verloren. Dann im zweiten Spiel eine weitere Niederlage zu Hause im Schoren. Hoffnungslos schien man gegen das sonst schon übermächtige Lausanne 0:2 in der Serie in Rücklage. Dann das eben erwähnte dritte Spiel in Lausanne.. 0:0 nach 60 Minuten. 0:0 nach 80 Minuten. Und dann der Sieg im Penaltyschiessen. Ab diesem Zeitpunkt drehte der SCL diese Finalserie mit vier Siegen in Serie und wurde Meister! Unglaublich geil auch heute noch smile

(Sorry für diesen kurzen Themenwechsel)
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 26/03/2020 07:16

Schöner Themenwechsel in diesen Zeiten.....

auch ich hatte nicht mehr die längsten Fingernägel damals, musste dieses Spiel via App mitverfolgen....

für mich hat dieses Spiel, diese Serie, die Wende beim SCL eingeläutet , in welcher dass SCL Gen heranwuchs, das Gen welches uns noch zwei weitere Titel bescherte und auch dieses Jahr wieder ( noch ) zu erkennen war in den kurzen aber schönen Playoff.....

....und Ehlers hat Van Boxmeer in jedem Spiel die Hose ausgezogen , sein Kopf war jeweils so rot wie ihr Trickot........
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2020/2021 - 26/03/2020 08:44

Original geschrieben von: Nr.100
Richtig N0thing!. An genau diese Finalserie habe ich erst letztes Wochenende gedacht smile Erstes Spiel mit 1:6 (0:6 nach bereits 25 Minuten!!) in der Malley verloren. Dann im zweiten Spiel eine weitere Niederlage zu Hause im Schoren. Hoffnungslos schien man gegen das sonst schon übermächtige Lausanne 0:2 in der Serie in Rücklage. Dann das eben erwähnte dritte Spiel in Lausanne.. 0:0 nach 60 Minuten. 0:0 nach 80 Minuten. Und dann der Sieg im Penaltyschiessen. Ab diesem Zeitpunkt drehte der SCL diese Finalserie mit vier Siegen in Serie und wurde Meister! Unglaublich geil auch heute noch smile

(Sorry für diesen kurzen Themenwechsel)


Der höchst umstrittene Restausschluss von Cadonau nach nur 7 Spielminuten hat uns in nur 5 1/2 Minuten 4 Gegentore eingebracht, dann war das Spiel gelaufen. Ich sehe da Parallelen zum 0:7 im diesjährigen Spiel 3 Olten. Lausanne war sich danach sicher, die Serie bereits gewonnen zu haben
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 03/04/2020 13:13

http://www.hockeyfans.ch/news/meldung/49755

Ich weiss es ist immer noch früh......, Luca Wyss scheint vor dem Abgang bei der Academy....., werden wir ihn wieder in unseren Farben sehen ?

Fände ich nicht schlecht.....
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 03/04/2020 16:47

Ich bin und war nie so Fan von ihm.
Also wenn es so sein sollte, wird sich der SCL sicher seine Meinung dazu gemacht haben wieso dass er zurückkommen sollte.

Ich persönlich möchte ihn nicht unbedingt.

Aber macht spass das wieder mal etwas steht hier ;-)
Geschrieben von: BimmelBingo

Re: Kader 2020/2021 - 07/04/2020 15:23

Tja, wenn es die Liga noch gibt in der neuen Saison ;-)
nein ehrlich, wie sieht es in der Swissleague aus, werden es alle Clubs überleben?
was meint Ihr dazu?
Geschrieben von: mekoch

Re: Kader 2020/2021 - 07/04/2020 15:35

Ja das hoffe ich doch, dass es die SL weiterhin geben Wird! Wir wollen ja nicht auf Hockey und die Derbys verzichten...
Die meisten Mannschaften werden aber vermutlich die Budgets massiv kürzen müssen und da gehört auch Olten dazu. Ich denke es wird 2-3 Jahre dauern bis sich alles wieder einigermassen von diesem Virus erholt hat!
Kloten und auch Visp haben ihre Transfers bereits getätigt und gelten für mich, nebst Ajoie, in der nächsten Saison als Favoriten auf den Titel! Wie geht es Kloten eigentlich, sollte die SWISS als Hauptsponsor wegfallen?
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2020/2021 - 08/04/2020 10:11

ich hoffe dass es sämtliche Club's schaffen werden. Ich gehe davon aus dass die Kriese die NLA und NLB stärker treffen wird als auf Amateurstufe, schon nur wegen den TV-Geldern.

Offenbar gibt's nun bereits Bestrebungen, Kloten doch noch am grünen Tisch in die NLA zu lüpfen. Was haltet ihr davon? Wundern würde es mich nicht...
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Kader 2020/2021 - 08/04/2020 10:25

Entweder 14 Teams oder 12. Eine ungerade Anzahl Teams in einer Liga ist ein Witz.
Die finnische Liiga hat 15 Teams in der Liga. Auch dort gibt es von den vereinen Bestrebungen, für ein 16. Team in der Liiga, weil es mühsam sei, wenn ein Team immer spielfrei habe.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 08/04/2020 18:41

Original geschrieben von: Reflex


Offenbar gibt's nun bereits Bestrebungen, Kloten doch noch am grünen Tisch in die NLA zu lüpfen. Was haltet ihr davon? Wundern würde es mich nicht...


Begründet wird dies ja elegant damit, dass man aufgrund der angespannten finanziellen Lage, erwägt, nächste Saison keinen NL Absteiger zu wollen, um den angeschlagenen NL Klubs 1 Saison Planungssicherheit zu geben....., da dies gleichbedeutend mit, es wird keine Liga Quali geben wäre, würde Kloten am grünen Tisch Aufsteigen.
In der übernächsten Saison stiege dann der letzplatzierte NL Klub direkt ab, damit man wieder auf 12 Team's reduzieren könnte, der 2. Letzte müsste in die Liga Quali......
.. Tja, wenns denn sein muss.......

Sind wohl die SL Team's auch finanziell angeschlagen?
Gibt's auch keinen Absteiger, die Rockets dürften ein 2. mal jubeln.......

Was bedeutet dies für Martigny oder Basel?
Spielt das keine Rolle?

Mal schauen wie weit die Ligaversammulng zu denken in der Lage ist......
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 08/04/2020 18:44

Original geschrieben von: Reflex


Offenbar gibt's nun bereits Bestrebungen, Kloten doch noch am grünen Tisch in die NLA zu lüpfen. Was haltet ihr davon? Wundern würde es mich nicht...




Begründet wird dies ja elegant damit, dass man aufgrund der angespannten finanziellen Lage, erwägt, nächste Saison keinen NL Absteiger zu wollen, um den angeschlagenen NL Klubs 1 Saison Planungssicherheit zu geben....., da dies gleichbedeutend mit, es wird keine Liga Quali geben wäre, würde Kloten am grünen Tisch Aufsteigen.
In der übernächsten Saison stiege dann der letzplatzierte NL Klub direkt ab, damit man wieder auf 12 Team's reduzieren könnte, der 2. Letzte müsste in die Liga Quali......
.. Tja, wenns denn sein muss.......

Sind wohl die SL Team's auch finanziell angeschlagen?
Gibt's auch keinen Absteiger, die Rockets dürften ein 2. mal jubeln.......

Was bedeutet dies für Martigny oder Basel?
Spielt das keine Rolle?

Mal schauen wie weit die Ligaversammulng zu denken in der Lage ist......
Geschrieben von: Haifa HC

Re: Kader 2020/2021 - 09/04/2020 10:15

Überraschung: Marc Eichmann wird nun nach Marco Bayers Abgang Sportchef bei den SCL Tigers: Marc Eichmann Sportchef bei den SCL Tigers
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 09/04/2020 11:10

Gratuliere zu diesem Job, Marc.

Was heisst das nun für unseren SCL? Wird dadurch der SCL noch enger mit den Tigers zusammenarbeiten?
Wird Marc uns die besten Spieler wegschnappen (um anschliessend wieder bei uns zu parkieren?)

Ich sehe diesem „Transfer“ positiv entgegen. Marc ist ein sehr sympathischer Mann, welcher weiss, was er am SCL hat/hatte.

Bin gespannt wie sich das auf die kommenden Saisons auswirken wird.

Klausis Erguss...
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 14/04/2020 11:09

Kadernews

Andri Henauer wird Back-Up-Goalie
Tom Gerber bleibt eine weitere Saison

Gute News aus meiner Sicht! smile
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 14/04/2020 12:48

Für mich sind dies auch gute Neuigkeiten , mit Andri kommt sicher ein weiterer hoffungsvoller , junger Torhüter vom SCB zum SCL.
Er konnte mit dem grossen SCB trainieren und kennt Caminada daher auch sehr gut, wird sicher auch nicht negativ sein , ein Torhütergespann zum haben, welches schon länger zusammen trainiert hat.
Andri hat sich als Nummer 1 bei den U20 des SCB den Posten mit Siro Wyss geteilt, dem Bruder von Luca Wyss. Dort wäre also noch ein Langenthaler Nachwuchsspieler ( Torhüter ) auch er hat keine schlechte Saison gespielt beim SCB.
Für mich absolut OK, dass man weiterhin auf junge talentierte Spieler setzt.

Tom Gerber freut mich persönnlich sehr, viele sahen in ihm nie den grossen Spieler im überdurchschnittlichen Skills, aber er ist ein schneller , sehr mannschaftsdienlicher Spieler , ein Kämpfer und solche braucht's in jedem Team....
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 14/04/2020 13:12

Finde ich auch top. Als ich die Serie auf srf2 gesehen habe "morgen sind wir Helden" kam er auch vor. Schon da dachte ich, hmmm, der wäre doch etwas für uns. :-D Jetzt kommt er. Sehr gut.

Was Tom angeht bin ich Überglücklich. Er ist nicht der grosse Scorer, aber jederzeit auch gefährlich dies zu sein und vor allem ein extrem Mannschaftsdienlicher Spieler mit Erfahrung sehr gute Arbeitseinstellung und ein ewiger Fighter. Sehe es also gleich wie Längssite und NOthing!
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2020/2021 - 14/04/2020 13:12

Sehr gute Neuigkeiten.
Besonders freut es mich, das Energiebündel Tom Gerber weiterhin bei uns zu haben.
Wie schon oft erwähnt, ein wichtiger und dankbarer Spieler .
Merci Kevin und weiterhin "dranne blibe"
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 14/04/2020 20:09

Original geschrieben von: gismo
Finde ich auch top. Als ich die Serie auf srf2 gesehen habe "morgen sind wir Helden" kam er auch vor. Schon da dachte ich, hmmm, der wäre doch etwas für uns. :-D Jetzt kommt er. Sehr gut.

Et voila... Morgen sind wir Champions

Klingt sehr vielversprechend, der junge Andri. Gut möglich, dass wir ihn nächste Saison mit seinem Bruder Mika im SCL-Dress sehen werden. Ich denke auf der Goalieposition können wir wiederum auf eine gute Saison hoffen. Wird er die Nr. 30 von Wüschi übernehmen?

PS: Ich finde den Pressetext vom SCL etwas gar mikrig gehalten. Da steht zum Beispiel noch nicht einmal, dass Mika sein Bruder ist. Hat Mika doch immerhin 22 Spiele für den SCL absolviert.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 14/04/2020 21:32

Kader SC Langenthal: Saison 2020/2021

NEWS: Pascal Caminada, Andri Henauer, Marc Kämpf

Coaching Staff: (2 Personen)

Jeff Campbell (CAN) --> 20/21 Quelle (Headcoach)
Kevin Schläpfer --> 22/23 Quelle (Sportchef)

Offen:
Jan Melichar (CZE) --> 19/20 Quelle (Assistent)

Torhüter: (2 Spieler)

Pascal Caminada --> 21/22 Quelle <-- Neu vom SC Bern
Andri Henauer --> 20/21 Quelle <-- Neu vom SC Bern


Verteidiger: (5 Spieler)

Yves Müller --> 23/24 Quelle
Hans Pienitz --> 21/22 Quelle <-- Vertragsverlängerung
Mathieu Maret --> 21/22 Quelle <-- Vertragsverlängerung
Luca Christen --> 20/21 Quelle
Serge Weber --> 20/21 Quelle

Offen:
Philippe Seydoux --> 19/20 Quelle
Bastian Guggenheim --> B-Lizenz Quelle
Alain Bircher --> B-Lizenz Quelle
Jan Wiesziniski --> B-Lizenz Quelle
Kristian Suleski --> B-Lizenz Quelle
Mika Henauer --> B-Lizenz


Stürmer: (8 Spieler)

Stefan Tschannen --> 22/23 Quelle <-- Vertragsverlängerung
Marc Kämpf --> 22/23 Quelle <-- Neu vom SC Bern
Dario Kummer --> 20/21 Quelle
Ian Derungs --> 20/21 Quelle
Fabio Kläy --> 20/21 Quelle
Vincenzo Küng --> 20/21 Quelle (Ausstiegsklausel für NLA in Saison 19/20)
Robin Nyffeler --> 20/21 Quelle
Tom Gerber --> 20/21 Quelle <-- Vertragsverlängerung

Offen:
Joey Benik (USA) --> 19/20 Quelle
Andrew Clark (CAN) --> 19/20 Quelle
Dominik Gyger --> 19/20 Quelle
Kelvin Walz --> 19/20 Quelle
Toms Andersons --> B-Lizenz Quelle
Rihards Melnalknis --> B-Lizenz Quelle
Stefan Rüegsegger --> B-Lizenz
Ronny Dähler --> B-Lizenz

Definitiver Abgang: (3 Personen)

Philip Wüthrich --> SC Bern Quelle
Connor Hughes --> HC Fribourg Gotteron Quelle
Simon Sterchi --> SC Bern Quelle

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 18/05/2020 21:33

Kader SC Langenthal: Saison 2020/2021

NEWS: Dominik Gyger

Coaching Staff: (2 Personen)

Jeff Campbell (CAN) --> 20/21 Quelle (Headcoach)
Kevin Schläpfer --> 22/23 Quelle (Sportchef)

Offen:
Jan Melichar (CZE) --> 19/20 Quelle (Assistent)

Torhüter: (2 Spieler)

Pascal Caminada --> 21/22 Quelle <-- Neu vom SC Bern
Andri Henauer --> 20/21 Quelle <-- Neu vom SC Bern


Verteidiger: (5 Spieler)

Yves Müller --> 23/24 Quelle
Hans Pienitz --> 21/22 Quelle <-- Vertragsverlängerung
Mathieu Maret --> 21/22 Quelle <-- Vertragsverlängerung
Luca Christen --> 20/21 Quelle
Serge Weber --> 20/21 Quelle

Offen:
Philippe Seydoux --> 19/20 Quelle
Bastian Guggenheim --> B-Lizenz Quelle
Alain Bircher --> B-Lizenz Quelle
Jan Wiesziniski --> B-Lizenz Quelle
Kristian Suleski --> B-Lizenz Quelle
Mika Henauer --> B-Lizenz


Stürmer: (8 Spieler)

Stefan Tschannen --> 22/23 Quelle <-- Vertragsverlängerung
Marc Kämpf --> 22/23 Quelle <-- Neu vom SC Bern
Dario Kummer --> 20/21 Quelle
Ian Derungs --> 20/21 Quelle
Fabio Kläy --> 20/21 Quelle
Vincenzo Küng --> 20/21 Quelle (Ausstiegsklausel für NLA in Saison 19/20)
Robin Nyffeler --> 20/21 Quelle
Tom Gerber --> 20/21 Quelle <-- Vertragsverlängerung

Offen:
Joey Benik (USA) --> 19/20 Quelle
Andrew Clark (CAN) --> 19/20 Quelle
Quelle
Kelvin Walz --> 19/20 Quelle
Toms Andersons --> B-Lizenz Quelle
Rihards Melnalknis --> B-Lizenz Quelle
Stefan Rüegsegger --> B-Lizenz
Ronny Dähler --> B-Lizenz

Definitiver Abgang: (4 Personen)

Philip Wüthrich --> SC Bern Quelle
Connor Hughes --> HC Fribourg Gotteron Quelle
Simon Sterchi --> SC Bern Quelle
Dominik Gyger --> EHC Thun Quelle

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2020/2021 - 19/05/2020 15:32

Die Ausländer werden wahrscheinlich ersetzt, würde ich mal behaupten. Oder man kann dann plötzlich nur mit einem in die Saison steigen.

Was ist eigentlich mit den Spielern, welche eine Ausstiegsklausel für die National-League haben oder mit einem Wechsel liebäugeln (Kummer, Kläy usw.)?
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 30/05/2020 10:10

Fragen über fragen.....grins

Auch mich interessiert es langsam was ist mit dem Team.
Das Sommertraining wurde ja sicher bereits gestartet, aber unser Team ist alles andere als komplett. Immer wieder hört man von anderen Vereinen wegen Verpflichtungen und so. Die Ausländer, weiss man ja dass dies etwas länger gehen kann.
Was läuft zur Zeit hinter den Kulissen?
Würde gerne wieder mal etwas lesen über unseren SCL.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 03/06/2020 11:55

Klaus will es wieder wissen smile
Geschrieben von: droopy

Re: Kader 2020/2021 - 03/06/2020 22:08

Antwort auf:
http://www.hockeyfans.ch/news/meldung/50011
Startet Langenthal ohne Ausländer?
Mittwoch, 3. Juni 2020, 16:00 - Maurizio Urech

Laut Präsident Gian Kämpf ist es denkbar dass der SC Langenthal die nächste Saison nur mit einem oder gar keinem Ausländer beginnt, dies falls die neue Saison ohne Zuschauer beginnt. (Quelle: Watson)


Man braucht nur die Zusammenfassung von hockeyfans zu lesen, den Rest kann man sich sparen, weil reine Spekulation...
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2020/2021 - 04/06/2020 08:52

Ich glaube kaum, dass sich der SCL leisten wird ohne Ausländer in die Saison zu starten, dies wäre eine Bankrotterklärung. Aber verlockend ist es aus finanzieller Sicht sicherlich, hat man doch keinen Ausländer unter Vertrag (bei anderen Clubs stellt sich diese Frage gar nicht). Falls die Saison nicht gespielt werden sollte, würde der SCL sehr viel Geld sparen. Und wenn im Hinterkopf ist, dass man ja weder auf- noch absteigen kann und daher kein Geld ausgeben will, dann kann man sich auch einfach zurückziehen und gar nicht spielen, so etwas von sinnlos. Vorallem in Anbetracht der ganzen Stadionthematik wäre es absolut ein falsches Signal.
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2020/2021 - 04/06/2020 12:01

Das Argument das sie ja eh nicht auf- oder absteigen können ist doch Schwachsinn. Langenthal konnte wegen dem Stadion schon vorher nicht aufsteigen und ein Abstiegskandidat waren sie sowieso nicht. Deswegen sind die sportlichen Ambitionen nicht plötzlich weg, Meister werden wollen sie trotzdem. Eigentlich ändert der neue Modus für Langenthal (und die meisten NLB-Vereine) wirklich genau gar nichts. Das betrifft nur die abstiegsgefährdeten Winti und Biasca sowie die, die aufsteigen wollen.


PS: Schon bewunderswert wie Zaugg aus 0 neuen Informationen einen so langen Artikel über alles mögliche schreiben kann.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 05/06/2020 11:07

Dass wir mit keinem Ausländer antreten werden, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Gut möglich, dass der SCL mit nur einem in die Saison starten wird.
Es gibt sicherlich genügend junge (gute) ausländische Spieler welche in der aktuellen Situation froh sind irgendwo spielen zu können und vielleicht auch auf etwas Geld verzichten. Ich denke hier vor allem an junge Spieler für welche es die erste (vielleicht zweite) Station in Europa wäre.

Ich bin überzeugt, dass Kevin bis zum Saisonstart mindestens einen Ausländischen Spieler verpflichten wird. Es muss kein grosser Name sein. Thurgau schafft dies auch Jahr für Jahr wink
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2020/2021 - 05/06/2020 11:47

Benik ist ja auch immer noch eine Option... Clark wohl eher nicht, der kostet wohl einiges mehr.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2020/2021 - 05/06/2020 17:29

Original geschrieben von: N0thing!
Es gibt sicherlich genügend junge (gute) ausländische Spieler welche in der aktuellen Situation froh sind irgendwo spielen zu können und vielleicht auch auf etwas Geld verzichten. Ich denke hier vor allem an junge Spieler für welche es die erste (vielleicht zweite) Station in Europa wäre.


Ein kurzer Blick auf die Geschehnisse im nordamerikanischen Eishockey hilft vielleicht auch schon weiter. Speziell für die beiden Ligen unterhalb der NHL, also AHL und ECHL, ist der Spielbetrieb für 20/21 überhaupt noch nicht gesichert. Diese sind anders als das Oberhaus NHL wesentlich abhängiger von den Zuschauern im Stadion (Was auch einer der Gründe ist, weshalb diese Ligen ihre aktuelle Saison bereits abgebrochen haben, währenddessen die NHL alles mögliche versucht um noch weiterspielen zu können). Sollten die AHL und/oder die ECHL im schlimmsten Fall nächste Saison gar nicht stattfinden, könnte sich für uns plötzlich ein (neuer) ganz grosser Markt öffnen. Zudem verdienen die Spieler dort ja auch nicht so viel, dass sie es sich einfach so leisten können eine Saison nicht zu spielen. Da sollte es dann mMn schon möglich sein 2 Ausländer zu finden, welche über die nötige Qualität verfügen und zu vernünftigen finanziellen Konditionen nach Europa kommen wollen.
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Kader 2020/2021 - 06/06/2020 08:01

Warum nicht mal einen guten Norweger, Däne, Weissrussen ..., der sich in der dortigen heimischen Liga gut durchsetzte? Die NOR, DEN Liga sind mindestens so gut wie die SL, die Norwegische sogar besser, zumindest die besten Teams beider Ligen. Die Weissrussischen Liga ist noch besser.
Auch diie britische Liga ist im Aufschwung. Spitzenteams sind gut. Wären sicher fast alles günstige Spieler. Warum immer Nordamerikaner? Es spielten auch schon NA die sich in der NLB/SL nicht durchsetzen konnten. Ein Versuch wäre es alleweil Wert.
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2020/2021 - 06/06/2020 12:08

Andere Ligen:
Gary Nunn Spieler beim EHCO war TopScorer in der Norwegischen Liga bevor er zu Olten kam. Ehrlich gesagt nicht der TeamReisser oder?
Die Spieler müssen halt auch ins Gefüge passen und Leaders sein.
Keine leichte Aufgabe zumal Sie nach unseren Fans in jedem Spiel mind 2 Punkte.... machen müssen.
Bin gespannt!
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Kader 2020/2021 - 06/06/2020 12:40

@Walo
Bei ihm hat es nicht so ganz gepasst.
Ich meine, Dido kam aus der Alpenliga, schlechter als die norwegische-, dänische -, oder weissrussische Liga und schlug damals in der NLB bei den Tigers ein wie eine Bombe. Es standen auch schon Spieler mit NHL Erfahrung auf Schweizer Eis und wurden in der NLA nicht gerecht.
Da muss man auch etwas Glück haben.
Geschrieben von: Nr.14

Re: Kader 2020/2021 - 06/06/2020 16:48

Original geschrieben von: Walo1966
Andere Ligen:
Gary Nunn Spieler beim EHCO war TopScorer in der Norwegischen Liga bevor er zu Olten kam. Ehrlich gesagt nicht der TeamReisser oder?
Die Spieler müssen halt auch ins Gefüge passen und Leaders sein.
Keine leichte Aufgabe zumal Sie nach unseren Fans in jedem Spiel mind 2 Punkte.... machen müssen.
Bin gespannt!


Also wir sind mit Garry bis jetzt ganz zufrieden, vor allem weil er einen schweren Einstand hatte.
Auch Knelsen hat eine Vergangnheit in Norwegen und war in Rapperswil sofort ein Leader.
Topskorer aus Norwegen sind immer interessant für die SL, auch wenn wir zb mit Gedig weniger Glück hatten. Die Nationalität spielt für mich dann keine Rolle.
Bin gespannt, wie der Norweger Trettenes abschneiden wird.
Geschrieben von: Haifa HC

Re: Kader 2020/2021 - 08/06/2020 11:35

Der SCL hat bereits mehrere ausländische Spieler unter Vertrag. Hans Pienitz hat zum Beispiel keinen Schweizer Pass. Und Marc Kämpf ist halb Schweizer, halb Luxemburger und so weiter :-)
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Kader 2020/2021 - 08/06/2020 13:16

Original geschrieben von: Haifa HC
Der SCL hat bereits mehrere ausländische Spieler unter Vertrag. Hans Pienitz hat zum Beispiel keinen Schweizer Pass. Und Marc Kämpf ist halb Schweizer, halb Luxemburger und so weiter :-)

grin
Geschrieben von: Haifa HC

Re: Kader 2020/2021 - 15/06/2020 12:13

Der SC Langenthal startet heute ins Training, die Anzahl Ausländer ist noch offen: "Der SCL muss gesund bleiben"
Geschrieben von: HCT_Fan93

Re: Kader 2020/2021 - 15/06/2020 17:29

Ihr habt wie der HCT auch noch relativ ein dünnes Kader!
Mal schauen wer vom Markt noch bei euch oder dann uns landet!
Viele andere Teams sind ja schon fertig mit ihrer Planung.
Keine Ausländer wäre allerdings nicht wünschenswert, die spielen in dieser Liga eine zu grosse Rolle.
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2020/2021 - 15/06/2020 20:11

Original geschrieben von: HCT_Fan93
Keine Ausländer wäre allerdings nicht wünschenswert, die spielen in dieser Liga eine zu grosse Rolle.


...wenn diese dann auch wirklich produktiv sind! Letzte Saison standen mit Benik (59 Tore, 63 Assists in 108 Spielen vor dem Wechsel zu Langenthal) und Clark (20 Tore und 49 Assists in 52 Spielen) regelrechte Torkanonen auf dem Eis. Im gelbblauen Trikot jedoch war es von beiden eine ungenügende Saison und für Ausländer schlicht zu wenig! Aus diesem Grund wird mit grosser Wahrscheinlichkeit keiner von beiden beim SCL bleiben.

Zudem kommt hinzu, dass die bevorstehende Saison in allen Belangen nachwievor sehr ungewiss ist. Wer sagt denn, dass die kommende Saison wie geplant beginnen bzw. beendet werden kann? Wer weiss, ob Zuschauer (Stehplatz?!) zugelassen werden? Niemand kann absteigen.. vielleicht sind wir plötzlich bei einer eventuellen zweiten Welle wieder gleichweit wie im März..

Vieles ist ungewiss! Viel zu Ungewiss, für um jeden Preis zwei anständige Ausländer in den eigenen Reihen zu haben. Der SCL kann nächste Saison weder absteigen noch aufsteigen. Und ob man jetzt 3. oder 7. in der Tabelle wird spielt für uns nun absolut keine Rolle, da könnte man dann kurz vor den Playoffs immer noch einen Ausländer als Verstärkung verpflichten, wenn überhaupt!
Geschrieben von: HCT_Fan93

Re: Kader 2020/2021 - 15/06/2020 20:43

Ich finde die waren gar nicht sooo schlecht.. Immerhin 93 Punkte in 49 Spielen. Klar könnte da mehr kommen, aber ihr habt halt auch Ausländer wie Brent Kelly oder Jeff Campbell im Hinterkopf. Die beiden waren absolute Klasse und nochmal solche Ausländer zu finden da braucht es halt auch Glück, dass die verpflichteten auch einschlagen(übrigens das mit Glück und Ausländer kennen wir bei uns da gabs diese Saison nicht mal 55 Punkte).
Stimme ich dir zu an erster Stelle steht immer das der Verein auf gesunden Füssen steht und überlebt. Und wenn man sowas machen darf, dann ganz klar in der Saison 20/21.
Auch das es immer noch unklar ob und mit wieviel Fans (vielleicht ja auch nur Stehplätze) die Saison startet und durchgeführt wird.
Ich meine geht locker mit dem kurz vor den Playoffs verpflichten, aber macht doch mehr Spass an den spielen zu sein, wenn das Team in der Spitzengruppe ist anstatt am Strich zu kämpfen (das soll überhaupt nicht provozierend sein, aber ich weiss wie es ist wenn das eigene Team mehr verliert als gewinnt und spassig ist es eher nicht).
Ne verzwickte Sache das ganze....
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2020/2021 - 16/06/2020 11:00

Original geschrieben von: HCT_Fan93
Ich finde die waren gar nicht sooo schlecht.. Immerhin 93 Punkte in 49 Spielen. Klar könnte da mehr kommen, aber ihr habt halt auch Ausländer wie Brent Kelly oder Jeff Campbell im Hinterkopf. Die beiden waren absolute Klasse und nochmal solche Ausländer zu finden da braucht es halt auch Glück, dass die verpflichteten auch einschlagen(übrigens das mit Glück und Ausländer kennen wir bei uns da gabs diese Saison nicht mal 55 Punkte).
Stimme ich dir zu an erster Stelle steht immer das der Verein auf gesunden Füssen steht und überlebt. Und wenn man sowas machen darf, dann ganz klar in der Saison 20/21.
Auch das es immer noch unklar ob und mit wieviel Fans (vielleicht ja auch nur Stehplätze) die Saison startet und durchgeführt wird.
Ich meine geht locker mit dem kurz vor den Playoffs verpflichten, aber macht doch mehr Spass an den spielen zu sein, wenn das Team in der Spitzengruppe ist anstatt am Strich zu kämpfen (das soll überhaupt nicht provozierend sein, aber ich weiss wie es ist wenn das eigene Team mehr verliert als gewinnt und spassig ist es eher nicht).
Ne verzwickte Sache das ganze....


genau, ich kann mir nicht vorstellen dass das Langenthaler Publikum es goutieren würde, wenn man ohne Ausländer in die Saison startet. Da ist Corona nur eine schwache Ausrede resp. Rechtfertigung. Die Situation ist ja für alle Teams gleich und praktisch alle anderen haben ihre Ausländerpositionen besetzt.
Geschrieben von: Nr.14

Re: Kader 2020/2021 - 16/06/2020 12:30

Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: HCT_Fan93
Ich finde die waren gar nicht sooo schlecht.. Immerhin 93 Punkte in 49 Spielen. Klar könnte da mehr kommen, aber ihr habt halt auch Ausländer wie Brent Kelly oder Jeff Campbell im Hinterkopf. Die beiden waren absolute Klasse und nochmal solche Ausländer zu finden da braucht es halt auch Glück, dass die verpflichteten auch einschlagen(übrigens das mit Glück und Ausländer kennen wir bei uns da gabs diese Saison nicht mal 55 Punkte).
Stimme ich dir zu an erster Stelle steht immer das der Verein auf gesunden Füssen steht und überlebt. Und wenn man sowas machen darf, dann ganz klar in der Saison 20/21.
Auch das es immer noch unklar ob und mit wieviel Fans (vielleicht ja auch nur Stehplätze) die Saison startet und durchgeführt wird.
Ich meine geht locker mit dem kurz vor den Playoffs verpflichten, aber macht doch mehr Spass an den spielen zu sein, wenn das Team in der Spitzengruppe ist anstatt am Strich zu kämpfen (das soll überhaupt nicht provozierend sein, aber ich weiss wie es ist wenn das eigene Team mehr verliert als gewinnt und spassig ist es eher nicht).
Ne verzwickte Sache das ganze....


genau, ich kann mir nicht vorstellen dass das Langenthaler Publikum es goutieren würde, wenn man ohne Ausländer in die Saison startet. Da ist Corona nur eine schwache Ausrede resp. Rechtfertigung. Die Situation ist ja für alle Teams gleich und praktisch alle anderen haben ihre Ausländerpositionen besetzt.


Klar haben die anderen Teams ihre Ausländer alle besetzt, die meisten wurden ja vor Corona schon verlängert...
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2020/2021 - 16/06/2020 18:14

Zuschauerpotential in der Region limitiert
Bescheidener Rückhalt in der Gemeinde (siehe Verlagerung Junioren)
Marode Infrastruktur, Neubau im Jahr 3000
Gute, aber zuwenige zahlungskräftige Sponsoren
Budget entsprechend tief
Kleines Kader, dann viele B Lizenzen (aktuell nur 15 Spieler im Kader)
keine Ausländer

Letzteres wäre für mich der Punkt auf dem i, dann hat der SCL mittelfristig wahrscheinlich in der SL nichts mehr zu suchen.
Mit Infrastruktur und Umfeld sind wir schon 1.Liga

Alle Punkte bis auf den letzten sind schon eingetroffen, hoffe der mit den Ausländern wird uns erspart, sonst sind wir sportlich auch noch da.
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2020/2021 - 16/06/2020 19:59

Original geschrieben von: seekandfind
Zuschauerpotential in der Region limitiert
Bescheidener Rückhalt in der Gemeinde (siehe Verlagerung Junioren)
Marode Infrastruktur, Neubau im Jahr 3000
Gute, aber zuwenige zahlungskräftige Sponsoren
Budget entsprechend tief
Kleines Kader, dann viele B Lizenzen (aktuell nur 15 Spieler im Kader)
keine Ausländer

Letzteres wäre für mich der Punkt auf dem i, dann hat der SCL mittelfristig wahrscheinlich in der SL nichts mehr zu suchen.
Mit Infrastruktur und Umfeld sind wir schon 1.Liga

Alle Punkte bis auf den letzten sind schon eingetroffen, hoffe der mit den Ausländern wird uns erspart, sonst sind wir sportlich auch noch da.


Du wiedersprichst dir selbst. Ich gebe dir in deinen aufgeführten Punkten zwar Recht. Ist es deshalb aber unter diesen Punkten unbedingt nötig, nächste Saison zwei Ausländer auf dem Eis zu haben, nur um mit Ausländer im Kader über Monate (oder zumindest zu Beginn der Meisterschaft) unzählig viele "unnötige" Qualispiele zu bestreiten?! Kann sich das der SCL in einer solchen Lage wie jetzt leisten, ohne es unbedingt zu müssen, noch mehr ungewisse Dinge was das Finanzielle angeht auf die Waagschale zu werfen?! Du denkst viel zu kurzfristig!
Klar, ein amtierneder Meister welcher ohne Ausländer in die neue Saison startet ist nicht gerade alltäglich. Auch ich würde sehr gerne eine konkurrenzfähige Truppe mit zwei guten Ausländern neben Tschannen oder eines jungen, talentierten Spielers zu sehen bekommen. Jedoch sollte jedem bewusst sein, dass nächste Saison mit all den Umständen kein Zuckerschlecken wird..

Und zum Thema Corona und Ausrede: Mich scheis.t dieses Virus auch mächtig an und kann dieses Wort langsam nicht mehr hören. Wenn man der Realität aber ins Auge blickt muss man ehrlich zu sich selber sein und zur Kenntnis nehmen, dass die nächsten Monate trotz momentan tiefen Neuansteckungszahlen sehr ungewiss ist. Denkt nicht immer nur kurzfristig, sondern auch mal langfristig. Das Virus alleine ist nur ein kleiner Teil der Ungewissheit. Jedoch setzten sich die anderen Teile auch mehrheitlich aus gewissen Konsequenzen der Coronakrise zusammen. Die verwöhnte Clubbrille der letzten Jahren muss man auch mal zur Seite legen können um der Realität des heutigen Tages nachkommen zu können..

Das ist nur meine Meinung wink
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2020/2021 - 17/06/2020 10:11

Mit der Einstellung "es gibt ja weder einen Auf- noch einen Absteiger und wir haben zudem auch keine Kohle, weswegen wir auf Ausländer verzichten" kann der SCL getrost auf die ganze Saison verzichten! Denn mit dieser Einstellung will der SCL ebenfalls nicht um den Titel spielen, sondern einfach es bitzeli mitmachen!

Unser SCL in Ehren, aber dies ist eine Bankrotterklärung und ein Affront gegenüber sämtlichen Sponsoren (von welchen die meisten aufgrund der Wirtschaftslage, ebenfalls auf's Geld schauen müssen, dem SCL aber trotzdem in irgendeiner Form die Stange halten).

Dass der SCL nie, aber auch gar nie in der NLA spielen wird, ist uns wohl den meisten klar. Aber um den Titel spielen muss das Ziel sein. Das Beste erreichen zu wollen ist der SCL allen Sponsoren, Gönnern, Donatoren und zahlenden Fans schuldig. Mit dem freiwilligen Verzicht auf Ausländer bemüht sich der SCL nicht mal sein Bestes zu geben. Der SCL stieg vor langer zeit freiwillig in eine Liga auf, in welcher Ausländer eingesetzt werden und diese auch den Unterschied ausmachen. Will der SCL nun "aus Spargründen" auf seine Söldner verzichten, hat er nichts mehr in der NLB verloren.
Aufgrund sämtlicher in Langenthal und der Region herrschenden Bedingungen sehe ich das wie Seekandfind; wäre der SCL eine bis zwei Ligen tiefer vermutlich besser bedient.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 17/06/2020 10:25

Original geschrieben von: Nr.100
Original geschrieben von: seekandfind
Zuschauerpotential in der Region limitiert
Bescheidener Rückhalt in der Gemeinde (siehe Verlagerung Junioren)
Marode Infrastruktur, Neubau im Jahr 3000
Gute, aber zuwenige zahlungskräftige Sponsoren
Budget entsprechend tief
Kleines Kader, dann viele B Lizenzen (aktuell nur 15 Spieler im Kader)
keine Ausländer

Letzteres wäre für mich der Punkt auf dem i, dann hat der SCL mittelfristig wahrscheinlich in der SL nichts mehr zu suchen.
Mit Infrastruktur und Umfeld sind wir schon 1.Liga

Alle Punkte bis auf den letzten sind schon eingetroffen, hoffe der mit den Ausländern wird uns erspart, sonst sind wir sportlich auch noch da.


Du wiedersprichst dir selbst. Ich gebe dir in deinen aufgeführten Punkten zwar Recht. Ist es deshalb aber unter diesen Punkten unbedingt nötig, nächste Saison zwei Ausländer auf dem Eis zu haben, nur um mit Ausländer im Kader über Monate (oder zumindest zu Beginn der Meisterschaft) unzählig viele "unnötige" Qualispiele zu bestreiten?! Kann sich das der SCL in einer solchen Lage wie jetzt leisten, ohne es unbedingt zu müssen, noch mehr ungewisse Dinge was das Finanzielle angeht auf die Waagschale zu werfen?! Du denkst viel zu kurzfristig!
Klar, ein amtierneder Meister welcher ohne Ausländer in die neue Saison startet ist nicht gerade alltäglich. Auch ich würde sehr gerne eine konkurrenzfähige Truppe mit zwei guten Ausländern neben Tschannen oder eines jungen, talentierten Spielers zu sehen bekommen. Jedoch sollte jedem bewusst sein, dass nächste Saison mit all den Umständen kein Zuckerschlecken wird..

Und zum Thema Corona und Ausrede: Mich scheis.t dieses Virus auch mächtig an und kann dieses Wort langsam nicht mehr hören. Wenn man der Realität aber ins Auge blickt muss man ehrlich zu sich selber sein und zur Kenntnis nehmen, dass die nächsten Monate trotz momentan tiefen Neuansteckungszahlen sehr ungewiss ist. Denkt nicht immer nur kurzfristig, sondern auch mal langfristig. Das Virus alleine ist nur ein kleiner Teil der Ungewissheit. Jedoch setzten sich die anderen Teile auch mehrheitlich aus gewissen Konsequenzen der Coronakrise zusammen. Die verwöhnte Clubbrille der letzten Jahren muss man auch mal zur Seite legen können um der Realität des heutigen Tages nachkommen zu können..

Das ist nur meine Meinung wink



Ziemlich genau so, sehe ich es auch....., einzig in Bezug auf ( die unnötigen Qualispiele .....), für mich sind diese auch mit dem aktuellen Modus nicht unnötig wink

Ich glaube, jeder ist sich bewusst, dass die kommende Meisterschaft eine ganz Eigene werden wird, falls wir die Saison ohne oder nur mit einem Ausländer beginnen werden , dann ist es halt so .....
Die Teams welche die besondere Aufstiegeschance - welche sich dieses mal bietet - zu nutzen versuchen , haben bereits entsprechende Kader.
Der SCL hat weder Grund noch Möglichkeiten dies zu tun, aber wie immer die Absicht so weit wie möglich zu kommen.......und darin ist er ja mittlerweile ziemlich gut.
Verfälschung ? Wird dieses Jahr wohl kein Thema sein.
Wie sich unser Kader noch entwickeln wird, sehen wir ja dann.
Die SL wird durch diese speziellen Voraussetzungen nicht mehr leiden, als die anderen Ligen auch.

Für mich ist in Bezug auf den SCL und die gesamte SL viel wichtiger , was gewisse Herren NL Vertreter an der heutigen Liga Versammlung durchwürgen wollen / werden .......
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 20/07/2020 16:26

Weder auf EliteProspect noch auf der HP des SCL sind die Kader richtig und aktuell aufgeführt. Finde ich irgendwie schade. Eine HP eines Vereins oder einer Firma, sind aus meiner Sicht die Visitenkarte eines Unternehmens.
Mag jetzt kleinlich sein, aber da im Moment für den Fan relativ wenig geht, stöbert man noch gerne mal auf der HP rum und so.
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2020/2021 - 20/07/2020 16:37

Original geschrieben von: gismo
Weder auf EliteProspect noch auf der HP des SCL sind die Kader richtig und aktuell aufgeführt. Finde ich irgendwie schade. Eine HP eines Vereins oder einer Firma, sind aus meiner Sicht die Visitenkarte eines Unternehmens.
Mag jetzt kleinlich sein, aber da im Moment für den Fan relativ wenig geht, stöbert man noch gerne mal auf der HP rum und so.



nun ja, wer fehlt den alles auf der hp beim kader?

und aktuell gibt es viel grössere baustellen als die homepage etc. und aktuell ist ja ferienzeit. und wie oft wird die hp täglich besucht? glaube nicht sehr oft, vorallem aktuell nicht. zumal einiges ja schon bekannt ist. wenn das das grösste problem beim sclangenthal sein soll, dann gehts ja dem scl super.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 20/07/2020 16:48

@sockenwilli

Lach*Nein wird sicher nicht das grösste Problem sein beim SCL, aber wie ich ja oben schon schrieb, ist es wohl eher etwas persönliches. ;-)
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 21/07/2020 11:46

Also ich bin z.B. Regelmässig auf der HP des SCL... wie auch auf der des EHCO oder anderen NLB-Vereinen. Es interessiert mich halt, was so geht (auch wenn es aktuell nicht sehr viel ist) oder wie sich die anderen Vereine im WWW darstellen.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 15/08/2020 14:09

Klaus Zaugg will wissen, dass Kevin Schläpfer mit dem Gedanken spielt, Eero Elo von den SCL Tigers nach Langenthal zu lotsen (ganz unten in der grauen Box)
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2020/2021 - 15/08/2020 14:55

Smile.....hätte ich nichts dagegen so fern es zutreffen würde. ;-) Aber doch eher unrealistisch.
Bin gespant welche Spieler weiter im Tryout sind und welche dass nun raus fallen.
Geschrieben von: BimmelBingo

Re: Kader 2020/2021 - 16/08/2020 07:46

Tönt gar nicht so unvernünftig...dürfte was dran sein.


"Langnau gewinnt gegen Olten 3:2
Die Langnauer spielten nur mit einem Ausländer (Ben Maxwell). Robbie Earl leidet nach wie vor an den Folgen einer Gehirnerschütterung. Die Verantwortlichen machen sich Sorgen. Kann der Amerikaner überhaupt je wieder spielen? Eero Elo hat sich gestern wieder angeboten. Er möchte unbedingt nach Langnau zurückkehren und dürfte bald einmal mit 60'000 bis 80'000 Franken netto zufrieden sein. Aber Langnau hat nach wie vor Einstellungsstopp. Inzwischen überlegt sich Langenthals Sportchef Kevin Schläpfer (er hat noch keine Ausländer unter Vertrag) die Verpflichtung von Eero Elo. Der sanfte finnische Riese könnte in Langnau wohnen, in Langenthal spielen, die Swiss League rocken und auf eine Rückkehr zu den SCL Tigers hoffen."
Quelle: https://www.watson.ch/sport/eismeister%2...gegen-ehc-olten
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2020/2021 - 16/08/2020 09:00

also wenn ich der scl wäre, würde ich diesen elo elo(oder wie dieser risen-finne heisst) NICHT verpflichten. viel zu sehr ein unkonstanter schönwetterspieler., zu hüftsteif, viel zu launisch und auch in gewissen bereichen zu langsam. da würde das lohn/leistungsverhältniss nicht stimmen. und ob der überhaupt motiviert in der nlb wäre, wäre eine andere frage. taugt nix als leader. wenns ihm läuft, dann läufts, aber der ist keiner, der den "karren" aus dem dreck zieht wenns mal nicht läuft. und der scl bräcuhte eher sowas und nicht einen launischen unkonstanten ausländer. da würde lagunenthal besser dieses (viele) geld sparen und einen anderen ausländer holen, oder ganz auf ausländer verzichten, absteigen kann man ja bekanntlich nicht.

und im tor sollte der scl vor allem auf den jungen henauer setzen. caminada taugt nix als nr.1, ist zu wenig konstant und auch in allen bereichen insgesamt zu schwach.
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Kader 2020/2021 - 16/08/2020 13:45

So ein Schwachsein Socke.
Hüftsteiff sieht es zumindest von der Tribune aus. Aber er ist ein Teamplayer, er hat ein gutes Auge, mit einem guten letzten Pass für die Mitspieler, kann selber Tore erziehlen und steht meist dort wo es weh tut.
Er hat für dein geschriebenes aber letzte Saison in den spielen die er spielte, relativ viele Punkte gemacht.
Er wäre ein Hammer Transfer für die Swiss League. Fast auf dem Niveau von Hazen und Devos.
Ich hoffe in Langnau ist man nicht zu naiv und behält ihn.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2020/2021 - 18/09/2020 17:10

Die Infos betreffend Kader sind gsnz schwach diese Saison. Es wurde noch nicht mal offiziell kommuniziert, (ob) dass wir ohne Ausländer spielen werden. Glaube nicht, dass da noch etwas geht. Wenn dies so ist, hätte man klar kommunizieren (und begründen) müssen. Corona gilt nicht als Ausrede.
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2020/2021 - 18/09/2020 17:14

Original geschrieben von: freier reporter
Die Infos betreffend Kader sind gsnz schwach diese Saison. Es wurde noch nicht mal offiziell kommuniziert, (ob) dass wir ohne Ausländer spielen werden. Glaube nicht, dass da noch etwas geht. Wenn dies so ist, hätte man klar kommunizieren (und begründen) müssen. Corona gilt nicht als Ausrede.



ach hör auf rumhzuheulen. oder dann bezahl du dem scl die ausländer und übernimm vollständig die kosten dafür anstatt rumzumoten und nur zu fordern. aktuell geht es für JEDEN nlb-klub darum dieses saison 20/21 mit all diesen einschränkungen wirtschaftlich zu überstehen und damit überhaupt auch die nächsten 10000000000000 jahre (halb)profi nlb-eishockey gespielt werden kann. sportlich geht es ind er aktuellen saion um rein gar nichts, sondern nur ums finanzielle überleben. gibt ja keinen absteiger und aufsteigen kann wenn maximal 1 team sofern es denn die kritieren erfüllt.
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2020/2021 - 18/09/2020 18:22

Original geschrieben von: freier reporter
Die Infos betreffend Kader sind gsnz schwach diese Saison. Es wurde noch nicht mal offiziell kommuniziert, (ob) dass wir ohne Ausländer spielen werden. Glaube nicht, dass da noch etwas geht. Wenn dies so ist, hätte man klar kommunizieren (und begründen) müssen. Corona gilt nicht als Ausrede.


Dieses ewige Gegränne betreffend den Ausländerpositionen geht auch mir auf den Sack! Einige haben den Ernst der Lage immer noch nicht begriffen und fordern, anstatt mal zu überlegen.
Die letzten Monate waren eine Katastrophe. In den folgenden muss man schauen, dass die Situation nicht noch unbequemer wird. Leider macht es diese Ungewissheit nicht einfacher.

Hier wird immer wieder geschrieben, wie sehr man hinter unserem Club stehen soll und egal was ist, die Fankarten bereits gekauft wurden. Dann unterstützt die Mannschaft auch dann, wenn sie ohne Ausländer an den Start geht!
Lernt mit der Situation und den Gegebenheiten umzugehen. Forderungen betreffend Verpflichtungen von Ausländern sind in der jetzigen Situation fehl am Platz..
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2020/2021 - 18/09/2020 19:39

Original geschrieben von: Nr.100
Original geschrieben von: freier reporter
Die Infos betreffend Kader sind gsnz schwach diese Saison. Es wurde noch nicht mal offiziell kommuniziert, (ob) dass wir ohne Ausländer spielen werden. Glaube nicht, dass da noch etwas geht. Wenn dies so ist, hätte man klar kommunizieren (und begründen) müssen. Corona gilt nicht als Ausrede.


Dieses ewige Gegränne betreffend den Ausländerpositionen geht auch mir auf den Sack! Einige haben den Ernst der Lage immer noch nicht begriffen und fordern, anstatt mal zu überlegen.
Die letzten Monate waren eine Katastrophe. In den folgenden muss man schauen, dass die Situation nicht noch unbequemer wird. Leider macht es diese Ungewissheit nicht einfacher.

Hier wird immer wieder geschrieben, wie sehr man hinter unserem Club stehen soll und egal was ist, die Fankarten bereits gekauft wurden. Dann unterstützt die Mannschaft auch dann, wenn sie ohne Ausländer an den Start geht!
Lernt mit der Situation und den Gegebenheiten umzugehen. Forderungen betreffend Verpflichtungen von Ausländern sind in der jetzigen Situation fehl am Platz..


Dies ist sicherlich Ansichtssache. Wenn dem so ist, warum haben dann trotzdem alle Teams Ausländer geboschtet nur wir nicht? Sind wir in dem Fall die einzigen Schlauen in dieser Liga? Kann natürlich auch sein...
Für uns gab es in den letzten Jahren nie einen möglichen Auf- oder Abstieg, also ist dies mal gsnz sicher kein Argument! Bei uns geht es diese Saison (neben dem Überleben) um das Gleiche wie sonst auch immer...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 19/09/2020 09:41

https://www.watson.ch/sport/eismeister%2...-in-der-provinz

..... wink
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2020/2021 - 19/09/2020 12:35

Original geschrieben von: Längssite


Da muss man doch glatt Gratulieren,toller Neuzugang.
Und plötzlich scheint ein Platz unter den ersten 4 gar nicht so abwegig.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 21/09/2020 13:04

Scheint einerseits ein guter Kompromiss zu sein... anderseits ist er dann eben plötzlich wieder weg und man steht mit leeren Händen da. Allerdings muss man auch sagen, dass man bei diesem Preis/Leistungsverhältnis (gemessen an den Punkten aus den vergangenen Saisons) nicht lange überlegen braucht...

Wir dürfen gespannt sein.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 21/09/2020 16:05

Elo für zwei Monate zum SCL

Voilà! Da ist die offizielle Meldung. Privat finanziert. Danke an die, welche das möglich machen! Willkommen beim SCL, Eero.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2020/2021 - 21/09/2020 17:49

Guter Deal! Danke an die privaten Sponsoren, absolut nicht selbstverständlich!!!

Cool wäre jetzt, wenn sich der SCL selbst auch noch einen günstigen, jungen wilden Ausländer leisten könnte, das sollte doch drin liegen und würde das Kader komplettieren.

Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2020/2021 - 22/09/2020 09:23

Auf der anderen Seite geht Simu Sterchi mittels B-Lizenz zu Visp!
Meldung Hockeyfans

Da wird einem jungen talentierten Stürmer keine Steine in den Weg gelegt, nur damit er dann bei der Ligakonkurrenz landet. Das B-Lizenzengestürm sollte längst abgeschafft werden.
Auch dies gehört m.E. zu einer eigenständigen Liga.
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Kader 2020/2021 - 22/09/2020 09:39

Dann müsstet ihr euch aber auch wieder ein ganzes Kader leisten. Wenn ich mir euer Team anschaue, gehe ich davon aus, dass sich pro Spiel wieder um die 5 B-Lizenzler bei euch tummeln werden.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 22/09/2020 11:36

Wir sind weis Gott Fans des falschen Klubs, um B-Lizenzen an zu prangern.
Ohne ginge es wogl auch in einer eigenständigen Liga nicht....
Anoassungen im Reglement wären aber angebracht.

Das mit Elo finde ich ok, schauen wir mal ob er auch nach diesen zwei Monaten noch bei uns spielt.
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2020/2021 - 22/09/2020 11:55

Tja,mit den BLizens Spielern ist das so eine Sache.
Sterchi ist für jedes NLB-Team eine bereicherung,nur was bringt es wenn dann die Spieler dann in den Playoffs zurück beordert werden und mehrheitlich auf der Bank sitzen? Weder der NLB-Club noch der Spieler hat dann etwas davon.
Gerade der SCB ist berüchtigt dafür. Nun,vielleicht bessert das jetzt da Jalohnen weg ist.
Geschrieben von: roter kosar

Re: Kader 2020/2021 - 22/09/2020 12:11

Die Vereinbarung mit Sterchi sieht vor, dass er beim Klub (SCB oder EHC), bei welchem er mehr Qualispiele bestreitet, die Playoffs spielen wird.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 22/09/2020 12:20

Sterchi hat also vom B ins B gewechselt, ok.
Mit Visp Ausgabe 20/21 wird er aber um den Aufstieg spielen......, sofern....., na ihr wisst ja, Corona und so....

Und dort hats Schnee im Winter......
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2020/2021 - 22/09/2020 12:47

Original geschrieben von: roter kosar
Die Vereinbarung mit Sterchi sieht vor, dass er beim Klub (SCB oder EHC), bei welchem er mehr Qualispiele bestreitet, die Playoffs spielen wird.


Woher hast du das?
Also so eine Vereinbarung würde ich jetzt sehr begrüssen,so weiss man wenigstens ob man mit dem Spieler in den Playoffs rechnen kann oder nicht.
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2020/2021 - 22/09/2020 14:30

Original geschrieben von: ehcbasel1992
Dann müsstet ihr euch aber auch wieder ein ganzes Kader leisten. Wenn ich mir euer Team anschaue, gehe ich davon aus, dass sich pro Spiel wieder um die 5 B-Lizenzler bei euch tummeln werden.


Jup, ich bin der erste der das unterschreibt! B-Lizenzen sind für mich eine enorme Verfälschung der Meisterschaft. Wer sich kein eigenes Kader leisten kann, hat in der entsprechenden Liga nichts zu suchen. Ich bin auch überzeugt, dass der SCL, mit seiner Nachwuchsförderung, genügend eigenen Nachwuchs hätte... ev. wird der SCL halt dann nicht gleich Meister, ist aber auch egal...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2020/2021 - 22/09/2020 14:52

Diese Vereinbarung wäre ein erster Schritt in die richtige Richtung....
@Reflex
Bezüglich unseres Nachwuchses...., nein im Moment hätten wir nicht genügend eigene, welche nicht mehr überfordert wären, als sie profitieren täten...., das Ziel aber ist es, dauert aber mindestens so lange bis das neue Stadion steht..... wink

Ich muss das noch etwas präzisieren.....mindestens so lange dauert es, bis wir so viele eigene hätten, wie wir in den letzten Jahren B-Lizenzen hatten pro Saison......., da haben wir uns die Latte gar hoch gelegt.
Geschrieben von: Nr.14

Re: Kader 2020/2021 - 22/09/2020 15:49

“Mindestens so lange bis das neue Stadion steht“- will heissen, eure kommenden Nachwuchsspieler in der 1. Mannschaft,'sind noch gar nicht geboren ... :-)
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2020/2021 - 24/09/2020 20:53

Vier Neuverpflichtungen

Das Kader wurde vor dem Saisonstart also noch einmal etwas verbreitert. Mit den zwei Eigengewächsen im Sturm und zwei Türmen in der Verteidigung. Higgings war auch in Olten im Try-Out. Die Mäuse haben jedoch verzichtet.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2020/2021 - 25/09/2020 16:55

Sieht gut aus dieses Kader, noch ein Verteidiger und dann ist wohl Ende. Man hat wahrscheinlich das Maximum aus den finanziellen Mitteln rausgeholt. Immerhin einen Ausländer konnte man noch holen obwohl die Finanzierung irgendwie etwas merkwürdig ist (hat ein Member-Mitglied gesagt ich zahle euch den Lohn eines Ausländers damit ihr nicht ohne spielen müsst? Hat man aktiv einen Sponsorfür einen Ausländer gesucht?). Oberes Mittelfeld müsste drinliegen, ist wohl aber sehr vom Goalie abhängig, da waren wir halt verwöhnt...
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2020/2021 - 25/09/2020 18:20

Original geschrieben von: freier reporter
Immerhin einen Ausländer konnte man noch holen obwohl die Finanzierung irgendwie etwas merkwürdig ist (hat ein Member-Mitglied gesagt ich zahle euch den Lohn eines Ausländers damit ihr nicht ohne spielen müsst?


Würde fast behaupten der einfachste Job der Schweiz ist es Geschäftsführer des SCL zu sein.
Ob 1.500'000Mio Minus aber den Meistertitel,oder kein Geld für ein Ausländer,irgend wer springt dann schon ein... grin

Elo finde ich super auch für die Liga ist er doch eine Attraktion.