Kader 2019/2020

Geschrieben von: ta0qifsa0

Kader 2019/2020 - 22/11/2018 14:40

Auch wenn wir noch keine konkreten News zu Vertragsverlängerungen erhalten haben, wird es langsam aber sicher an der Zeit, sich mit dem Thema auseinander zu setzen. Die Abstimmung vom 14. November ist vorüber, die Clubs wissen jetzt ganz genau, wie sie die nächste Saison planen müssen und haben (vor allem im A) bereits fleissig damit angefangen. Entsprechend wird es auch für uns langsam an der Zeit Nägel mit Köpfen zu machen, damit wir uns auch im nächsten Jahr als Spitzenteam präsentieren können.

Ich glaube zwar nicht, dass Eichmann in seiner Temporärfunktion extrem aktiv sein wird, dennoch müssen wir uns aber im klaren sein, was den im Sommer alles anstehen könnte..

Auslaufende Verträge haben:
- Mathis
- Scheidegger
- Andersons
- Campbell
- Dal Pian
- Dünner
- Kelly
- Küng
- Leblanc
- Nyffeler
- Wyss
- Hess
- Hanberg
- Guyaz

NLA-Optionen haben:
- Maret
- Kummer
- Sterchi

Werden (sehr wahrscheinlich) nach Bern zurückkehren:
- Wüthrich
- Henauer


Die Torhüter:
Bei Wüthrich bin ich mir ziemlich sicher (vor allem, wenn er weiterhin solche Leistungen für uns zeigt), dass er nächste Saison als Nr. 2 Bern spielen wird (evtl. Option für eine B-Lizenz?). Auch wenn Mathis diese Saison vor seiner Verletzung stark gestartet hat, bin ich der Meinung, dass wir die Chance packen sollten und uns auf dieser Position verstärken sollten. Zumal einige interessante Personalien auf dem Markt sind..

Die Verteidiger:
Den grossen Umbruch in der Defensive hatten wir bereits diese Saison, entsprechend rechne ich nicht mit schwerwiegenden Veränderungen. Das Maret von seiner Option gebrauch machen wird ist für mich eher unwahrscheinlich und mit Scheidegger darf mMn getrost verlängern. Henauer ist noch jung und sollte er nicht ins Ausland wechseln, könnte er (analog C. Gerber) wieder ein Thema für uns sein. Was mir hier einfach noch auf dem Herzen liegt ist, dass man es nicht wieder verpassen sollte, sich breiter aufzustellen. Wir haben es diese Saison gesehen, plötzlich sind wir innerhalb von einer Woche gleich 2 Mann weniger..

Die Stürmer:
Wenns hart auf hart kommt verlieren wir quasi unsere ganzen nominellen Top-6 ausser Tschannen. Bei Kummer und Andersons sind Abgänge in Richtung NLA bei den momentanen Leistungen mehr als nur vorstellbar und auch Dünner, obwohl er diese Saison noch nicht in den Geschmack des Toreschiessens gekommen ist, könnte den Sprung endlich wagen. Bei Sterchi sehe ich wie bei Maret noch nicht genügend, dass ihn fürs A interessant macht.

Grundsätzlich würde ich mich jedoch freuen, jeden der bisher genannten auch nächstes Jahr für Gelb-Blau kämpfen zu sehen. Gleiches gilt auch für unsere weiteren Stürmer, deren Verträge auslaufen (Dal Pian, Wyss, Hess, Nyffeler). Etwas gespalten ist meine Meinung noch bei Leblanc.. Sollte uns tatsächlich ein grosser Umbruch bevorstehen, könnte er mit seiner Routine und seiner Erfahrung ein nicht missen wollendes Puzzleteil sein. Wobei man natürlich immer das Preis-Leistungs-Verhältnis genau analysieren muss. Bei Küng ist noch keine Eile geboten.. warten wir erstmal, wie er sich macht bis Ende Saison.

Die Ausländer:
Die wohl mit Abstand schwierigsten Personalentscheide.. Die Leistungen von Kelly und Campbell für unseren SCL sollen bis in alle Ewigkeit in Erinnerung bleiben, trotzdem bin ich der Meinung (auch wenn das Langenthaler Fanherz eigentlich will, dass die Zeit mit ihnen nie zu Ende geht), dass es Zeit wird für eine neue Ära. Das Name-Dropping wie zu den besten Zeiten im Olten-Forum kann also losgehen, ich persönlich hätte da sogar schon 2-3 wink

Trainer & Sportchef
Abwarten..
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 22/11/2018 21:52

Huiuiui, das schreit ja förmlich nach einer Kader-Übersicht

Kader SC Langenthal: Saison 2019/2020

NEWS:

Coaching Staff: (0 Personen)


Noch offen:
Per Hånberg --> 18/19 Quelle
Noël Guyaz --> 18/19 Quelle

Torhüter: (0 Spieler)


Noch offen:
Marco Mathis --> 18/19 Quelle
Philip Wüthrich --> 18/19 Quelle

Verteidiger: (6 Spieler)

Luca Christen --> 20/21 Quelle
Philipp Rytz --> 19/20 Quelle
Yves Müller 19/20 Quelle
Valentin Lüthi --> 19/20 Quelle (Ausstiegsoption ab Saison 19/20)
Hans Pienitz --> 19/20 Quelle
Mathieu Maret --> 19/20 Quelle (Ausstiegsoption ab Saison 19/20)

Noch offen:
Joel Scheidegger --> 18/19 Quelle
Luca Kiener --> 18/19 Quelle

Stürmer: (4 Spieler)

Dario Kummer --> 20/21 Quelle (NLA-Ausstiegsoption ab Saison 19/20)
Stefan Tschannen --> 19/20 Quelle
Simon Sterchi --> 19/20 Quelle (NLA-Ausstiegsoption ab Saison 19/20)
Tom Gerber --> 19/20 Quelle (Ausstiegsoption ab Saison 19/20)

Noch offen:
Vincenzo Küng --> 18/19 Quelle
Jeff Campbell (CAN) --> 18/19 Quelle
Robin Leblanc --> 18/19 Quelle
Giacomo Dal Pian --> 18/19 Quelle
Toms Anderson --> 18/19 Quelle
Nico Dünner --> 18/19 Quelle
Robin Nyffeler --> 18/19 Quelle
Luca Wyss --> 18/19 Quelle
Kim Karlsson (SWE) --> Dez. 18 Quelle

Definitiver Abgang: (3 Personen)

Silvan Hess --> 18/19 Quelle --> Zum HC La Chaux-de-Fonds
Philip Åhlström --> 18/19 Quelle --> Zum HC La Chaux-de-Fonds
Brent Kelly (CAN) --> 18/19 Quelle --> Beendet seine Karriere

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 22/11/2018 21:58

Huiuiui, das schreit ja förmlich nach einer Kader-Übersicht

Kader SC Langenthal: Saison 2019/2020

NEWS:

Coaching Staff: (0 Personen)


Noch offen:
Per Hånberg --> 18/19 Quelle
Noël Guyaz --> 18/19 Quelle

Torhüter: (0 Spieler)


Noch offen:
Marco Mathis --> 18/19 Quelle
Philip Wüthrich --> 18/19 Quelle

Verteidiger: (5 Spieler)

Luca Christen --> 20/21 Quelle
Philipp Rytz --> 19/20 Quelle
Yves Müller 19/20 Quelle
Hans Pienitz --> 19/20 Quelle
Mathieu Maret --> 19/20 Quelle (Ausstiegsoption ab Saison 19/20)

Noch offen:
Joel Scheidegger --> 18/19 Quelle
Luca Kiener --> 18/19 Quelle

Stürmer: (4 Spieler)

Dario Kummer --> 20/21 Quelle (NLA-Ausstiegsoption ab Saison 19/20)
Stefan Tschannen --> 19/20 Quelle
Simon Sterchi --> 19/20 Quelle (NLA-Ausstiegsoption ab Saison 19/20)
Tom Gerber --> 19/20 Quelle (Ausstiegsoption ab Saison 19/20)

Noch offen:
Vincenzo Küng --> 18/19 Quelle
Jeff Campbell (CAN) --> 18/19 Quelle
Robin Leblanc --> 18/19 Quelle
Giacomo Dal Pian --> 18/19 Quelle
Toms Anderson --> 18/19 Quelle
Nico Dünner --> 18/19 Quelle
Robin Nyffeler --> 18/19 Quelle
Luca Wyss --> 18/19 Quelle
Kim Karlsson (SWE) --> Dez. 18 Quelle

Definitiver Abgang: (4 Personen)

Silvan Hess --> 18/19 Quelle --> Zum HC La Chaux-de-Fonds
Philip Åhlström --> 18/19 Quelle --> Zum HC La Chaux-de-Fonds
Brent Kelly (CAN) --> 18/19 Quelle --> Beendet seine Karriere
Valentin Lüthi --> 19/20 Quelle --> Zum HC La Chaux-de-Fonds

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 26/11/2018 16:03

Wunschkandidaten meinerseits:

Arnaud Montandon (Hammertransfer retour zum SCL!)
Stefan Mäder
Cedric Schneuwly (bei uns ist eine aktivere Rolle als in Olten möglich)
Michael Loosli (HC Thurgau)
Dario Rohrbach (gehört Ambri, spielt bei den Raketen)

So, ein paar Namen um ein bisschen Diskussionsstoff in diesem Thread einzubringen.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 26/11/2018 17:44

Original geschrieben von: SCL-Run
Arnaud Montandon (Hammertransfer retour zum SCL!)


Würd ich sofort unterschreiben!

Original geschrieben von: SCL-Run
Stefan Mäder
Cedric Schneuwly (bei uns ist eine aktivere Rolle als in Olten möglich)


Hockeytechnisch sind das definitiv Personalien über die man nachdenken sollte.. Dennoch bin ich vor allem bei Mäder abgeneigt. Schneuwly evtl. als Ersatz für Dünner?

Original geschrieben von: SCL-Run
Michael Loosli (HC Thurgau)


Würd ich sehr begrüssen.. Könnte mit dem gleichen Ziel wie Andersons zu uns kommen. Bitte weiterverfolgen!

Original geschrieben von: SCL-Run
Dario Rohrbach (gehört Ambri, spielt bei den Raketen)


Er war vor 2 Jahren bereits einmal bei uns im Probetraining.. Zudem besitzt er noch einen Vertrag bei Ambri für nächste Saison, daher eher unwahrscheinlich. Ansonsten bin ich mit dir einverstanden, ein interessanter Mann.


Ein paar weitere Namen:

-Nils Berger (gutes Alter, könnte bei uns eine tragendere Rolle spielen als im A)

-Josh Primeau (grosser Fan von ihm, spielt extrem fehlerfrei und verrichtet viel Drecksarbeit vor den gegnerischen Ofen)

-Dominik Volejnicek (gute Scorerwerte bei der Academy, dennoch den Sprung nach oben noch nicht geschafft.. Langenthal als Zwischenstation?)

-Fabian Haberstich (Analog Volejnicek.. Spielt zwar bereits häufiger im A, dennoch könnte ein Schritt zurück um dann 2 Schritte nach vorn zu machen gar nicht so verkehrt sein)

-Jules Sturny (Nächster Schritt für ins A?)

-Matteo Ritz (Ehemaliger Goalie der U20-Nati, war letzte Saison einer der besten Torhüter in der MSL und ist momentan noch bei Lausanne unter Vertrag.. Wird dort aber kaum Land sehen in Anbetracht der luxuriösen Torhütersituation und wäre mMn vorstellbar als Nr. 2 oder sogar als 1b)

-Dominic Nyffeler
Geschrieben von: EXIL VS

Re: Kader 2019/2020 - 26/11/2018 18:51

Original geschrieben von: ta0qifsa0


-Jules Sturny (Nächster Schritt für ins A?)



Warum zum Teufel sollte Sturny zu euch wechseln? Weshalb sollte das für ihn eine Verbesserung sein? Bei uns spielt er eine tragende Rolle in der 1.Sturmreihe.
Geschrieben von: Nr.14

Re: Kader 2019/2020 - 26/11/2018 19:10

Original geschrieben von: SCL-Run
Wunschkandidaten meinerseits:

Arnaud Montandon (Hammertransfer retour zum SCL!)
Stefan Mäder
Cedric Schneuwly (bei uns ist eine aktivere Rolle als in Olten möglich)
Michael Loosli (HC Thurgau)
Dario Rohrbach (gehört Ambri, spielt bei den Raketen)

So, ein paar Namen um ein bisschen Diskussionsstoff in diesem Thread einzubringen.



Finger weg von Mäder, Schneuwly dürft ihr haben...
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 26/11/2018 20:59

Arnaud Montandon (Würde ich auch unterschreiben)

Stefan Mäder (Nein danke, sehe Ihn nicht wirklich bei uns)

Cedric Schneuwly (auch Ihn sehe ich nicht wirklich bei uns)

Michael Loosli (Jepp wäre dafür) ;-)

Dario Rohrbach ( würde ich auch gerne bei uns sehen)

-Nils Berger (zu wenig auf meinem Radar,muss mich mal etwas achten)

-Josh Primeau (Auch ein Fan von Ihm, aber doch irgendwie zwiegespalten)

-Dominik Volejnicek (Jepp würde ich auch sehen)

-Fabian Haberstich ( Nein danke,kann aber nicht wirklich begründen)

-Jules Sturny ( Auch Ihn würde ich nicht wirklich wollen. Passt zu Visp und in der Ausländer Linie. Würde mich interessieren wie er ist ohne die Ausländer. Es gibt ja diverse Spieler die Brillieren neben den Ausländer, aber wehe wenn sie in einer anderen Linie spielen müssen)

-Matteo Ritz ( Absolut eine Option)

Rein persönliche Ansichten. ;-)
Geschrieben von: Schorehoger95

Re: Kader 2019/2020 - 29/11/2018 10:00

Ich dachte das Forum explodiert nach der Nachricht aus Davos, jedoch ist nicht geschehen, daher mache ich den Anfang.

Die Personalie AdC in Langenthal wäre für mich eine sehr gute Lösung. Er weiss wie mit jungen Spieler arbeiten und kann deren Potenzial ausschöpfen und genau dies braucht der SCL. Wir haben eine grosse Jugendförderung und diese benötigen einen Trainer der Vertrauen schenkt und Ihnen Eiszeit gibt. Nicht das Pelle einen schlechten Job macht, die aktuelle Tabellenposition inklusive Siegesserie usw. gibt Ihm absolut recht. Wenn aber die Chance besteht eine Koryphäe des Schweizer Eishockey zu verpflichten, muss dies gemacht werden.
Der Spielstil von Arno und jener aus Schweden ist nicht grundsätzlich verschieden, daher wäre es nicht eine riesen Umstellung für die Spieler.

Für die nächste Saison ist die Ausländerfrage natürlich ebenfalls ausstehend. Hier kann und will ich nicht spekulieren. Wenn bereits bekannt NLB-Spieler geholt werden, gibt es nur die beiden aus der Ajoie, dass kann ich mir aber nicht Vorstellen. Hoffe auch nicht, dass man Altmeister ins Team holt. Hier müssen Junge Spieler die Wollen ans Werk. Diese werden sehr wahrscheinlich in den ersten Saison nicht an einen Punkteschnitt und Torriecher von KC rankommen, müssen Sie auch nicht. Sie sollen mit Ihrer Aufgabe wachsen. und wenn schon hat der Sportchef eine magische Hand grin. Abgesehen von dem waren und sind wir im Moment extrem verwöhnt.

Meine Wunschtransfers für nächste Saison:
- Jeffrey Füglister
- Eric Arnold
- Julien Privet

Den Arnaud würde ich für mich nicht verpflichten. Ebenso Josh nicht. Beide bringen Masse ins Spiel jedoch Zuwenig Qualität.

Wir werden sehen, ich bin für grosse Überraschungen bereit.
Geschrieben von: DelCruso

Re: Kader 2019/2020 - 29/11/2018 10:36

Ich träume auch...

Trainer:
A. Del Curto

Asi Trainer:
K. Schläpfer

Goalitrainer:
R. Tosio

Motivationstrainer:
R. Krüger

Fitnesstrainer:
Cindy Landolt

Sozialkompetenztrainer:
M. Possma

Spass bei Seite:
Ich denke Arno wäre nicht richtig, seine Zeit ist vorbei jetzt.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 29/11/2018 10:55

Original geschrieben von: Schorehoger95
Ich dachte das Forum explodiert nach der Nachricht aus Davos, jedoch ist nicht geschehen, daher mache ich den Anfang.

Die Personalie AdC in Langenthal wäre für mich eine sehr gute Lösung. Er weiss wie mit jungen Spieler arbeiten und kann deren Potenzial ausschöpfen und genau dies braucht der SCL. Wir haben eine grosse Jugendförderung und diese benötigen einen Trainer der Vertrauen schenkt und Ihnen Eiszeit gibt. Nicht das Pelle einen schlechten Job macht, die aktuelle Tabellenposition inklusive Siegesserie usw. gibt Ihm absolut recht. Wenn aber die Chance besteht eine Koryphäe des Schweizer Eishockey zu verpflichten, muss dies gemacht werden.
Der Spielstil von Arno und jener aus Schweden ist nicht grundsätzlich verschieden, daher wäre es nicht eine riesen Umstellung für die Spieler.


Hatte er nicht mal eine Freundin, die in Lotzwil wohnt?

Spass bei Seite.. Ich würde AdC raten, keine Stelle im Schweizer Eishockey mehr zu besetzen - da kann er nur verlieren. Wenn, dann muss er ins Ausland!
Geschrieben von: Schorehoger95

Re: Kader 2019/2020 - 29/11/2018 12:59

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Original geschrieben von: Schorehoger95
Ich dachte das Forum explodiert nach der Nachricht aus Davos, jedoch ist nicht geschehen, daher mache ich den Anfang.

Die Personalie AdC in Langenthal wäre für mich eine sehr gute Lösung. Er weiss wie mit jungen Spieler arbeiten und kann deren Potenzial ausschöpfen und genau dies braucht der SCL. Wir haben eine grosse Jugendförderung und diese benötigen einen Trainer der Vertrauen schenkt und Ihnen Eiszeit gibt. Nicht das Pelle einen schlechten Job macht, die aktuelle Tabellenposition inklusive Siegesserie usw. gibt Ihm absolut recht. Wenn aber die Chance besteht eine Koryphäe des Schweizer Eishockey zu verpflichten, muss dies gemacht werden.
Der Spielstil von Arno und jener aus Schweden ist nicht grundsätzlich verschieden, daher wäre es nicht eine riesen Umstellung für die Spieler.


Hatte er nicht mal eine Freundin, die in Lotzwil wohnt?

Spass bei Seite.. Ich würde AdC raten, keine Stelle im Schweizer Eishockey mehr zu besetzen - da kann er nur verlieren. Wenn, dann muss er ins Ausland!


So viel ich weiss, ist er nach Lotzwil gezogen.
Also wenn man den Aspekt vom Arbeitsweg anschaut, ist der SCL die optimale Lösung. smile
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 29/11/2018 13:56

Original geschrieben von: Schorehoger95
So viel ich weiss, ist er nach Lotzwil gezogen.
Also wenn man den Aspekt vom Arbeitsweg anschaut, ist der SCL die optimale Lösung. smile


Sag das bitte nicht zu laut.. das Oltenforum hört immer wieder mal gerne mit und kommt zudem noch regelmässig auf etwas schräge (um nicht zu sagen unrealistische) Gedanken wink
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 29/11/2018 14:31

Kurzfristig brauchen wir ja noch keinen Trainer, aber Arno Del Curto könnte ja mal als Assistenztrainer anfangen, und wenn er es gut macht, sich anschliessend als Trainer bewerben..... wink
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 29/11/2018 17:10

Original geschrieben von: Watschi
Kurzfristig brauchen wir ja noch keinen Trainer, aber Arno Del Curto könnte ja mal als Assistenztrainer anfangen, und wenn er es gut macht, sich anschliessend als Trainer bewerben..... wink


Oder zumindest auf Mandatsbasis , dafür im Nachwuchs auch noch gleich ! whistle
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 29/11/2018 17:40

Original geschrieben von: Schorehoger95


So viel ich weiss, ist er nach Lotzwil gezogen.
Also wenn man den Aspekt vom Arbeitsweg anschaut, ist der SCL die optimale Lösung. smile


Da er angeblich in Lotzu ein Haus gebaut hat,
ist es sehr gut möglich ihn ab und zu im Schoren anzutreffen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 02/12/2018 10:57

Original geschrieben von: longvalley
Original geschrieben von: Schorehoger95


So viel ich weiss, ist er nach Lotzwil gezogen.
Also wenn man den Aspekt vom Arbeitsweg anschaut, ist der SCL die optimale Lösung. smile


Da er angeblich in Lotzu ein Haus gebaut hat,
ist es sehr gut möglich ihn ab und zu im Schoren anzutreffen.


Dieses Gerücht ( mit dem angeblichen Hausbau in Lotzwil ) hält sich aber sehr hartnäckig hier in Langenthal.
Es dient nicht für Spekulationen.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 02/12/2018 20:36

Diesen Dario Rohrbach (Topscorer der Rockets) müsste man dringenst aus diesem Ticinogeschwür pflücken! Hat aber noch einen Vertrag für die nächste Saison. Interessanter Spieler. Hat mir gut gefallen heute.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 05/12/2018 08:04

Auszug aus Watson:

Antwort auf:
Nico Dünner (24) ist auf dem Radar der SCL Tigers – als Ersatz für den zerbrechlichen Titanen Anton Gustafsson (28), der vor einem Wechsel zum EHC Biel steht.

Langnaus Sportchef Marco Bayer bestätigt: «Ja, wir sind an ihm interessiert. Auch wenn es ihm diese Saison noch nicht ganz nach Wunsch läuft so hat er in der Vergangenheit sein Potenzial gezeigt. Wenn er es ganz oben versuchen will, dann muss er das wohl spätestens nächste Saison tun.» Auch Chefscout Alfred Bohren ist vom Stürmer der Langenthaler überzeugt: «Er hat mir schon als Junioren-Internationaler sehr gut gefallen.»


Endlich mal etwas Handfestes. Auch wenn sein Abgang schmerzen würde, traue ich ihm den Schritt zu.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 05/12/2018 09:55

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Auszug aus Watson:

Antwort auf:
Nico Dünner (24) ist auf dem Radar der SCL Tigers – als Ersatz für den zerbrechlichen Titanen Anton Gustafsson (28), der vor einem Wechsel zum EHC Biel steht.

Langnaus Sportchef Marco Bayer bestätigt: «Ja, wir sind an ihm interessiert. Auch wenn es ihm diese Saison noch nicht ganz nach Wunsch läuft so hat er in der Vergangenheit sein Potenzial gezeigt. Wenn er es ganz oben versuchen will, dann muss er das wohl spätestens nächste Saison tun.» Auch Chefscout Alfred Bohren ist vom Stürmer der Langenthaler überzeugt: «Er hat mir schon als Junioren-Internationaler sehr gut gefallen.»



Endlich mal etwas Handfestes. Auch wenn sein Abgang schmerzen würde, traue ich ihm den Schritt zu.



Autsch !

Jedoch der logische , nächste Schritt für ihn und auch ich traue ihm dies zu.

Eigentlich hasse ich es , dass Langenthal ein solches Sprungbrett ist , es spricht aber für die gute Arbeit und die offenbar guten Fähigkeiten potenziell gute Spieler zu erkennen und zu verpflichten .
Wir haben noch ein paar weitere, ich hoffe Kloten besinnt sich nicht auch noch darauf !

Ebenso hoffe ich , dass weitere ambitionierte Spieler dies erkennen und Langenthal als Option sehen.
Bei all den offenen , auslaufenden Verträgen erwarte ich bald einmal ein paar Vertragsverlängerungen.

Eine grosse Aufgabe wartet auf unsere sportliche Leitung.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 05/12/2018 10:30

Original geschrieben von: Längssite
Eigentlich hasse ich es , dass Langenthal ein solches Sprungbrett ist , es spricht aber für die gute Arbeit und die offenbar guten Fähigkeiten potenziell gute Spieler zu erkennen und zu verpflichten .
Wir haben noch ein paar weitere, ich hoffe Kloten besinnt sich nicht auch noch darauf !


Hass ist mMn hier der falsche Ansatz.. Es ist doch 1000x besser, wenn unsere Leistungsträger sich im A versuchen, Langenthal als positiv in Erinnerung behalten und sobald sie die Rolle im A nicht mehr erhalten, wieder zu uns zurückkehren können und (ganz wichtig!) auch wollen (analog Cadonau oder Müller). Zumal es ja auch nur business as usual und zudem sehr legitim ist, dass die Spieler sich im A versuchen wollen, wenn sie die Möglichkeit erhalten.

Besser, als wenn sie direkt zu einem unserer Konkurrenten wechseln uns so quasi doppelt schwächen..

Original geschrieben von: Längssite
Ebenso hoffe ich , dass weitere ambitionierte Spieler dies erkennen und Langenthal als Option sehen.
Bei all den offenen , auslaufenden Verträgen erwarte ich bald einmal ein paar Vertragsverlängerungen.

Eine grosse Aufgabe wartet auf unsere sportliche Leitung.


Sehe ich gleich wie du! Wir haben uns zu einem idealen Sprungbrett entwickelt und wenn unser Sportchef dies den Spielern auch dementsprechend aufzeigen kann, bin ich mir sicher, dass wir weiterhin starke Spieler mit Entwicklungspotenzial zu uns transferieren werden können. Zudem bin ich auch der Meinung, dass das in der aktuellen Situation rund um unseren Verein (Stadion) der "way to go" ist.

Auch mir ist es im Bereich der Vertragsverlängerungen aktuell zu ruhig.. Das hängt aber wohl auch stark mit der etwas misslichen Lage auf dem Posten des Sportchefs zusammen. Gaduld wahren ist also angesagt..
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 05/12/2018 12:49

Wann hören wir mal etwas zu einer Vertragsverlängerung oder einer Neuverpflichtung?
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 05/12/2018 15:22

Biel hat Gustafsson gerade bestätigt.. Das Transferkarussell könnte also bald zu drehen beginnen.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 05/12/2018 15:54

Auch ich mag es Nico sehr gönnen und bin mir ebenfalls sicher dass er dies packen wird. Schmerzt aber auch, denn er ist definitiv ein Spieler wie man sich einen Spieler nur wünschen kann. Stellt sich stets in den Dienst des Teams und auch persönlich einer der auf dem Boden geblieben ist und Mann super Gespräche führen kann. Wirklich schade um Ihn aber auch alles gute.

Leider wurde der eine Mögliche Ersatz bereits von Koten verpflichtet.
Staiger hätte ich sehr gerne bei uns gesehen.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2019/2020 - 05/12/2018 16:02

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Biel hat Gustafsson gerade bestätigt.. Das Transferkarussell könnte also bald zu drehen beginnen.


Das Karusesll dreht schon lange, aber leider ohne den SCL.
Infrastrukur Theater, kein Geld, Sportchef Situation
aktuell haben wir schlechte Karten um da aufzuspringen...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 07/12/2018 12:15

http://www.hockeyfans.ch/news/meldung/46496

Bern an Schlegel als Nr. 1 interessiert ?

Wenn ja, was geschieht mit Wüthrich ?
Hinter Schlegel als Nummer 2 wäre denkbar , eher als hinter einer grossen Nummer aus In - oder Ausland.

Was ist dann mit Pascal Caminada ?

Seit vier Jahren als treuer Backup beim SCB , noch kein Spiel verloren in dieser Saison, Fangquote von 95 % .
Wäre er gewillt und eine Option als Nr. 1 in Langenthal ?
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 07/12/2018 12:43

Du gehst also davon aus das tendenziell Mathis nicht mehr sein wird und Wüeschi uns verlässt?
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 07/12/2018 12:57

Original geschrieben von: gismo
Du gehst also davon aus das tendenziell Mathis nicht mehr sein wird und Wüeschi uns verlässt?


Nein , dies sind reine Spekulationen.

Wenn Bern mit Schlegel als Nr. 1 am verhandeln ist , ist dies nicht das Zeichen an Caminada , dass man nun mehr auf ihn setzten wird , macht er eine weitere saison als Backup und hofft weiter ?
Er könnte sehr wohl eine Karriere als Nr. 1 , mit Verantwortung in der SL ins Auge fassen. Da gabs schon gute Beispiele ( Taschannen, Rytz , Rytz , Eichmann wink ...etc. )

Die Gerüchteküche um Mathis beginnt jedoch auch zu brodeln und bei Wüeschi hat der SCB die Fäden in der Hand , deshalb erlaube ich mir mal etwas nach vorne zu schauen.
Einfach so , ohne Mathis weg zu wünschen , ich erhoffe mir , dass er wieder zu seinen Leistungen von vor der Hirnerschütterung zurückfindet.

Ich könnte mir eine weitere Saison mit Wüthrich und Mathis sehr wohl vorstellen.
Geschrieben von: Schorehoger95

Re: Kader 2019/2020 - 07/12/2018 13:22

Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: gismo
Du gehst also davon aus das tendenziell Mathis nicht mehr sein wird und Wüeschi uns verlässt?


Nein , dies sind reine Spekulationen.

Die Gerüchteküche um Mathis beginnt jedoch auch zu brodeln und bei Wüeschi hat der SCB die Fäden in der Hand , deshalb erlaube ich mir mal etwas nach vorne zu schauen.
Einfach so , ohne Mathis weg zu wünschen , ich erhoffe mir , dass er wieder zu seinen Leistungen von vor der Hirnerschütterung zurückfindet.

Ich könnte mir eine weitere Saison mit Wüthrich und Mathis sehr wohl vorstellen.


Interessante These die du hier aufstellst. Wenn Wüthrich weiterhin auf einem so hohen Level spielt, denke ich nicht dass er nächste Saison noch für den SCL auflaufen wird. Könnte mir auch vorstellen das hier nicht nur die NLA ein Thema wird, vielleicht sogar die AHL mit der Hoffnung es in die NHL zu schaffen.

Sollte ein Torhüter für die nächste Saison benötigt werden, könnte ich mir Simon Rytz vorstellen. Momentan spielt er nicht mehr auf dem Top Niveau jedoch könnte hier mit richtigem Training wieder etwas drin liegen und er würde mit seinem Bruder in einer Mannschaft spielen. Rytz hat zwar einen Vertrag bis 2020 in Olten aber wie die Vergangenheit gezeigt hat heisst das gar nichts!
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 07/12/2018 14:29

Das NA für Wüthrich bereits zum Thema wird glaube ich kaum, auch wenn er starke Leistungen abliefert! Kann zwar durchaus sein, dass er irgendwie noch in den Draft reinrutscht.. Aber als sehr wahrscheinlich sehe ich das nich an.. (Siehe Waeber oder Descloux, welche in dem Alter zeitweise ähnliche Stats abgeliefert haben, dennoch konnten sich beide noch nicht vollends als Nr. 1 im A profilieren).

Wie Längssite bereits erwähnt hat: Die Fäden hat der SCB in der Hand!

Ich wäre also extrem überrascht, wenn der SCB mit Caminada verlängern würde.. Zumal Wüthrich genug Argumente abliefert um den Job als Backup bald einmal zu übernehmen!

Ob Caminada dadurch bei uns zum Thema werden sollte? Zwangsläufig ja.. obwohl ich nie gefallen an ihm gefunden habe (Da ändern auch seine guten Stats aus dieser Saison nichts daran, zumal 5 Spiele einfach auch zu wenig aussagekräftig sind!).

Rytz? Ja gerne! Sehe aber nur eine kleine Chance, dass er aus dem Vertrag in Olten raus kommt..
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Kader 2019/2020 - 09/12/2018 09:47

rein persönlich hoffe ich für wüthrich, dass er eine weitere saison in langenthal spielen kann. beim scb als türchenöffner zu amten, würde ihm nicht viel bringen. er wäre zwar beim scb unter vertrag, aber viel spielen würde er unter dem finnischen trainer garantiert nicht und nein das würde nicht an pw's leistung oder so liegen. er bräuchte auch nächste saison möglichst viel spielpraxis und die erhält er sicher nicht in bern, auch wenn dort bsp. schlegel als nr.1 eine möglichkeit wäre.
noch zu caminada. der hat zwar ein angebot für eine vertragsverlängerung vom scb erhalten. aber, denke eher dass er bern verlassen will. caminada soll unzufrieden sein, da er nur sehr selten spielt. caminada soll drei offerten von anderen klubs erhalten haben. darunter ist eine von kloten, welche ihn ja bereits zu saisonbeginn holen wollten. gemäss gerüchten soll sich auch winterthur für ihn interessiert haben, jedoch soll pc diese offerte ausgeschlagen haben. mal gucken wies da weitergeht und schlussendlich entschieden wird.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 12/12/2018 11:48

Der SCB hat gerade bestätigt, dass er nächste Saison mit Schlegel/Caminada spielen wird (versteh ich nicht ganz, aber was solls..). Wir dürfen uns also berechtigte Hoffnungen machen, dass Wüthrich noch eine weitere Saison bei uns machen wird.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 12/12/2018 15:27

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Der SCB hat gerade bestätigt, dass er nächste Saison mit Schlegel/Caminada spielen wird (versteh ich nicht ganz, aber was solls..). Wir dürfen uns also berechtigte Hoffnungen machen, dass Wüthrich noch eine weitere Saison bei uns machen wird.


Mal wieder gute Neuigkeiten !

Ich gehe davon aus , dass Wüthrich noch eine Saison bei uns bleiben wird.
Geschrieben von: holifan

Re: Kader 2019/2020 - 13/12/2018 12:51

Hallo Langenthalers,
ich melde mich auch wieder einmal. Ich hoffe ihr könnt "Wüsche" noch ein bis zwei Saison buchen. Das wäre doch eine Win-win Situation. Zugleich hoffe ich ihr findet noch einen anständigen Ausländer für den Rest der Saison, anstelle des Fliegenfischers. Am besten gleich zwei, ja ich weiss die Finanzen. Zu Kelly werde ich mich nicht auch noch äussern chchch....
Ciao
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2019/2020 - 14/12/2018 10:21

Good News:
Auch am Freitag der Pausenwoche haben wir noch keine
- unnötigen Vertragsverlängerungen
- und allenfalls unpassende Zuzüge
für nächste Saison zu vermelden.
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2019/2020 - 14/12/2018 10:38

Hallo zusammen

Die Situation ist ab und an schon unübersichtlich...
Zu unserem Team, Karlsson mag ein Chrampfer sein aber sicher kein Scorer, war er übrigens nie, wenn man seine Statistiken liest. Was brauchen wir ?? Eben einen Snipper, Da liegt es nahe Vertrag auflösen, mit der grossen Hoffnung das etwas besseres kommt
Bei Brent darf man halt schon nicht vergessen was er alles geleistet hat!!!! zudem kann der Club auch einen gewissen Style an den Tag legen!! spricht sich rum!!
Ausser er beendet von sich aus den Vertrag. Die Herausforderung aller ist gross. Das finde ich auch für alle Supporters nur immer motzen ist einfach, besser machen, würde schon jeder mal einen neuen Zuschauer mitnehmen wäre die Stimmung vieleicht anders. Positiv in die Zukunft schauen und über das gute vom Club sprechen!!
Gooooo SCL
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 14/12/2018 13:48

Original geschrieben von: seekandfind
Good News:
Auch am Freitag der Pausenwoche haben wir noch keine
- unnötigen Vertragsverlängerungen
- und allenfalls unpassende Zuzüge
für nächste Saison zu vermelden.


Die Zeit ist überreif in dieser Hinsicht etwas zu kommunizieren. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass keine einzige Vertragsverlängerung unter Dach und Fach gebracht werden konnte.
Punkto Neuverpflichtungen habe ich momentan fast schon die Hoffnung verloren. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir auch mit Karlsson in den Januar starten werden.....

Freuen wir uns mindestens, dass Luca Wyss zur U20 WM mitfliegen konnte. Hoffentlich übersteht er den letzten Cut und gehört dann definitiv zum Kader der Nationalmannschaft. Viel Glück!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 14/12/2018 15:18

Original geschrieben von: SCL-Run
Original geschrieben von: seekandfind
Good News:
Auch am Freitag der Pausenwoche haben wir noch keine
- unnötigen Vertragsverlängerungen
- und allenfalls unpassende Zuzüge
für nächste Saison zu vermelden.


Die Zeit ist überreif in dieser Hinsicht etwas zu kommunizieren. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass keine einzige Vertragsverlängerung unter Dach und Fach gebracht werden konnte.
Punkto Neuverpflichtungen habe ich momentan fast schon die Hoffnung verloren. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir auch mit Karlsson in den Januar starten werden.....

Freuen wir uns mindestens, dass Luca Wyss zur U20 WM mitfliegen konnte. Hoffentlich übersteht er den letzten Cut und gehört dann definitiv zum Kader der Nationalmannschaft. Viel Glück!


Ich glaube nicht an den Weihnachtsmann deshalb denke ich nicht , dass sich auf den Ausländerpositionen etwas verändern wird .

Ich glaube auch nicht , dass in Sachen Kaderplanung nicht bereits heftig gearbeitet wird , da braucht es aber immer zwei Seiten welche einwilligen müssen.

Ich glaube schon gar nicht , dass sich unsere Kommunikationsabteilung mehr entlocken lässt , als das wozu sie gerade bereit sind , sollten wir doch eigentlich wissen....

Also ein schönes chinesisches Sprichwort passend zur Situation.....

Geduld - mit der Zeit wird aus Gras Milch sleep

Hilft zwar nichts habe aber meinen Senf zur Lage immerhin abgegeben.

PS:

Sollte die Milch schon da sein , lasst sie nicht sauer werden. sick
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 18/12/2018 09:45

Original geschrieben von: Schorehoger95
https://www.bernerzeitung.ch/sport/regio.../story/19739442

Hier wird die Torhüterfrage beantwortet.


Endlich mal wieder ein paar News, auch wenn noch nichts konkretisiert wurde.

Das man mit Mathis und Wüthrich weitermachen will, macht in Anbetracht der Leistungen von dieser Saison sinn.

Auch dass man Kummer, Sterchi und Maret halten will, ist nicht verwunderlich. Ich persönlich hoffe, dass uns alle 3 erhalten bleiben, wobei ich bei Kummer am meisten zweifle. Immerhin sind die Ausstiegsklauseln in deren Verträge datiert und somit hätte man bei allfälligen Abgängen genügend Zeit zu reagieren (Ob dann aber noch genügend Markt vorhanden ist, ist natürlich ein anderes Thema...)

Das Dünner bei Langnau ein Thema ist, ist nichts Neues. Ich traue ihm den Schritt zu, obwohl ich natürlich schmerzlichst hoffe, dass er bei uns bleibt. Interessant ist noch: Er soll offenbar der Aargauer Zeitung mitgeteilt haben, dass er auch in der SL noch andere Möglichkeiten ausser den SCL hat. Dass wäre ein harter Schlag für uns!

Leider wenig verwundert bin ich beim Stand bezüglich der Personalie Karlsson.. Wie gesagt: Ein ziehen der Verlängerungsoption ist mMn in aller Hinsicht falsch! Hier muss man einen anderen Weg gehen, auch wenn man auf diesem scheitern sollte..
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 18/12/2018 09:57

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Original geschrieben von: Schorehoger95
https://www.bernerzeitung.ch/sport/regio.../story/19739442

Hier wird die Torhüterfrage beantwortet.
Leider wenig verwundert bin ich beim Stand bezüglich der Personalie Karlsson.. Wie gesagt: Ein ziehen der Verlängerungsoption ist mMn in aller Hinsicht falsch! Hier muss man einen anderen Weg gehen, auch wenn man auf diesem scheitern sollte..


Ich sehe das so: Was will man anderes kommunizieren? Oder anders gefragt, wenn man mit ihm verlängern wollte, hätte man dies dann nicht schon längst getan?
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 18/12/2018 10:25

Ich hoffe auch schwer dass all die genannten bleiben.
Kann aber bei jedem verstehen wen er die Chance bekommt in der NL.
Was Dünner angeht, denke ich auch dass er wahrscheinlich zu Langnau gehen wird, was schade ist, aber würde es auch bei Ihm verstehen. Sollte Langnau nicht klappen und er Langenthal trotzdem verlassen wollen in der SL, so denke ich kommt lediglich Kloten in Frage. Alles andere ist Gleichschritt oder Rückschritt. Kloten auch nur, weil die vermutlich am schnellsten wieder aufsteigen werden. Wenn überhaupt.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 18/12/2018 12:38

Nicht wirklich viel neues in diesem Artikel. Mich verwunderts ein wenig, dass Mr. Forget noch kein Thema hier ist... Wenns auf der Geschäftsstelle ein Thema ist, bin ich allerdings beruhigt, denn diese Personalie muss (auch) bei uns eine Überlegung Wert sein.

Worst case wäre dann wohl, wenn alle der genannten den SCL auf einen Schlag verlassen würden. Ich glaube fest daran, dass man den einen oder anderen halten kann.

On verra.
Geschrieben von: leroyryser.ch

Re: Kader 2019/2020 - 18/12/2018 14:00

So steht es derzeit um Dario Kummer und Nico Dünner:

http://www.desktopstories.ch/nico-duenner-und-dario-kummer-verletzungen-zur-unzeit/
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 18/12/2018 14:18

Original geschrieben von: leroyryser.ch


Dünner wird sicher wechseln, wenn nicht in die NLA dann zu einem anderen NLB-Team, dies ist klar.
Bei Kummer stellt sich die Frage, ob es diese Saison nun klappt. Interesse hat er sicherlich geweckt, jetzt müsste er es wagen.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 18/12/2018 14:56

Original geschrieben von: Watschi
Ich sehe das so: Was will man anderes kommunizieren? Oder anders gefragt, wenn man mit ihm verlängern wollte, hätte man dies dann nicht schon längst getan?


Natürlich, in Medienmitteilungen wird uns kaum noch die nackte Wahrheit mitgeteilt (Auch der SCL ist hier kein Unschuldslamm). Wenn wir aber so denken: Ist es denn nicht auch möglich, dass man schön längst mit ihm verlängert hat und es aus irgend einem Grund uns einfach nicht mitteilen will?

Original geschrieben von: freier reporter
Dünner wird sicher wechseln, wenn nicht in die NLA dann zu einem anderen NLB-Team, dies ist klar.


Weshalb sollte es denn so klar sein, dass er uns auch verlässt, wenn er nicht im A unterkommt?
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 18/12/2018 16:12

Wann wird die Doppelverpflichtung von Philip-Michael Devos und Jonathan Hazen endlich kommuniziert?

Nach den Campbell und Kelly-Erfahrungen würd ich da nichts neues beginnen smile
Geschrieben von: Red Devil

Re: Kader 2019/2020 - 18/12/2018 21:30

Original geschrieben von: Thosinho
Wann wird die Doppelverpflichtung von Philip-Michael Devos und Jonathan Hazen endlich kommuniziert?

Nach den Campbell und Kelly-Erfahrungen würd ich da nichts neues beginnen smile


das wird schwer und sehr teuer:
Link https://de.planetehockey.com/news-swiss-league-devos-und-hazen-bis-2021-bei-ajoie,69838.html
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 19/12/2018 09:03

Dominik Gyger wäre ein guter Zuzug auf die neue Saison hin. Er hat viel Potenzial ist schnell und technisch versiert. Könnte mit Wyss und Nyfeler eine starke Linie bilden. Alle 3 werden ja immer wie besser.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 24/12/2018 16:15

Scheidegger’s Abgang zu Thurgau ist fix. Schade, dennoch aber klar ersetzbar!
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 25/12/2018 13:13

Sooo berauschend siehts aktuell noch nicht aus...

NEWS: Kim Karlsson, Joel Scheidegger

Coaching Staff: (0 Personen)


Noch offen:
Per Hånberg --> 18/19 Quelle
Noël Guyaz --> 18/19 Quelle

Torhüter: (0 Spieler)


Noch offen:
Marco Mathis --> 18/19 Quelle
Philip Wüthrich --> 18/19 Quelle

Verteidiger: (5 Spieler)

Luca Christen --> 20/21 Quelle
Philipp Rytz --> 19/20 Quelle
Yves Müller 19/20 Quelle
Hans Pienitz --> 19/20 Quelle
Mathieu Maret --> 19/20 Quelle (Ausstiegsoption ab Saison 19/20)

Noch offen:
Luca Kiener --> 18/19 Quelle

Stürmer: (4 Spieler)

Dario Kummer --> 20/21 Quelle (NLA-Ausstiegsoption ab Saison 19/20)
Stefan Tschannen --> 19/20 Quelle
Simon Sterchi --> 19/20 Quelle (NLA-Ausstiegsoption ab Saison 19/20)
Tom Gerber --> 19/20 Quelle (Ausstiegsoption ab Saison 19/20)

Noch offen:
Silvan Hess Quelle --> 18/19 (Quali beim EHC Winterthur - Playoffs beim SCL)
Vincenzo Küng --> 18/19 Quelle
Jeff Campbell (CAN) --> 18/19 Quelle
Robin Leblanc --> 18/19 Quelle
Giacomo Dal Pian --> 18/19 Quelle
Toms Anderson --> 18/19 Quelle
Nico Dünner --> 18/19 Quelle
Robin Nyffeler --> 18/19 Quelle
Luca Wyss --> 18/19 Quelle

Definitiver Abgang: (5 Personen)

Philip Åhlström Quelle --> Zum HC La Chaux-de-Fonds
Brent Kelly (CAN) Quelle --> Beendet seine Karriere
Valentin Lüthi Quelle --> Zum HC La Chaux-de-Fonds
Joel Scheidegger Quelle --> Zum HC Thurgau
Kim Karlsson (SWE) Quelle --> Zu Esbjerg Energy (DK)

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 25/12/2018 13:51

@ N0thing / steht so in deiner Quelle

Silvan Hess ist gemäss Aussage des SCL bis zum Ende der Qualifikation in Wnterthur und soll die Playoff mit dem SCL bestreiten !
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 03/01/2019 15:29

Aus aktuellem Anlass.. Ein Interview unseres Trainers, dass er auf schwedisch gegeben hat. Wenn mich der Google Übersetzer nicht komplett im Stich lässt, entnehme ich aus dem, dass Pelle für sich bald mal entscheiden will, ob er denn überhaupt über die Saison hinaus in der Schweiz bleiben will oder ob er nach Schweden zurückkehrt.

https://hockeynews.se/articles/5752/

Falls er sich entscheidet der Schweiz den Rücken zuzukehren, bietet sich mMn mit Christian Wohlwend eine sehr passende Nachfolge an. Ein junger Trainer, der das Schweizer Eishockey bestens kennt, bereits eine sehr hohe Wertschätzung geniesst augrund der Resultate, die er mit der U20 erzielt, einer der auf der Bank polarisieren und mit Sicherheit auch Emotionen entfachen kann (Etwas, was der Stimmung in unserem Tempel auf die Sprünge helfen könnte) und der zu guter Letzt auch mit Jungen arbeiten kann und will! Wer weiss, vielleicht könnte es uns dann sogar gelingen, den einen oder anderen interessanten aufstrebenden Spieler zu uns zu locken mit ihm an der Bande!

Ich weiss nicht genau, wie seine Vertragssituation beim Verband aussieht (evtl. könnte er ja weiterhin als U20-Trainer amten) - aber ich denke, er könnte der Mann sein, den wir aktuell sehr gut gebrauchen können!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 03/01/2019 17:54

Original geschrieben von: ta0qifsa0


Falls er sich entscheidet der Schweiz den Rücken zuzukehren, bietet sich mMn mit Christian Wohlwend eine sehr passende Nachfolge an. Ein junger Trainer, der das Schweizer Eishockey bestens kennt, bereits eine sehr hohe Wertschätzung geniesst augrund der Resultate, die er mit der U20 erzielt, einer der auf der Bank polarisieren und mit Sicherheit auch Emotionen entfachen kann (Etwas, was der Stimmung in unserem Tempel auf die Sprünge helfen könnte) und der zu guter Letzt auch mit Jungen arbeiten kann und will! Wer weiss, vielleicht könnte es uns dann sogar gelingen, den einen oder anderen interessanten aufstrebenden Spieler zu uns zu locken mit ihm an der Bande!

Ich weiss nicht genau, wie seine Vertragssituation beim Verband aussieht (evtl. könnte er ja weiterhin als U20-Trainer amten) - aber ich denke, er könnte der Mann sein, den wir aktuell sehr gut gebrauchen können!



Ich kann da nicht gleich antworten , da gibt es doch einiges abzuwägen , würde er Paul Di Pietro für's Power Play wohl mitbringen ? wink
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 04/01/2019 08:39

Wenn man den Vorbericht zum heutigen Match auf der SCL-Homepage liest
http://www.sclangenthal.ch/20190104_winti-home.html
dann hat man leider gar nicht das Gefühl, dass sich Langenthal nach vorne orientiert, da ist doch tatsächlich vom möglichen Verpassen der Playoffs die Rede. Ich weiss, dass der Autor vieles mit einem Augenzwinkern schreibt, aber dies scheint mir nun doch etwas unpassend. Schliesslich ist es immer noch die offizielle Website und der Bericht kommt oft auch ins Matchprogramm.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 04/01/2019 12:20

Original geschrieben von: Watschi
Wenn man den Vorbericht zum heutigen Match auf der SCL-Homepage liest
http://www.sclangenthal.ch/20190104_winti-home.html
dann hat man leider gar nicht das Gefühl, dass sich Langenthal nach vorne orientiert, da ist doch tatsächlich vom möglichen Verpassen der Playoffs die Rede. Ich weiss, dass der Autor vieles mit einem Augenzwinkern schreibt, aber dies scheint mir nun doch etwas unpassend. Schliesslich ist es immer noch die offizielle Website und der Bericht kommt oft auch ins Matchprogramm.


Vielleicht ist dies lediglich die hohe Schule der Kommunikation Watschi.

Man führt uns ( in Erwartungshaltung und Ansprüchen ) langsam und behutsam dort hin wo wir in den nächsten Jahren hingehören werden.
Spass bei Seite , Herr Gerbers stärken lagen schon immer bei Wahrscheinlichkeitsrechnungen und komplexen Zahlenspielen.
Was ein solcher Text nach aussen an Signalen senden könnte ?
Darum kümmert man sich eh eher nicht beim SCL , wie gesagt es darf weiterhin spekuliert werden und Gerüchte kommen auch immer gut ! wink
Geschrieben von: leroyryser.ch

Re: Kader 2019/2020 - 04/01/2019 12:20

Weil es beim SC Langenthal so ruhig ist, habe ich nun in die Tasten gegriffen. Hier gibts den Text über die Kadersituation für nächste Saison:

http://www.desktopstories.ch/rund-um-den-scl-ist-es-fast-zu-ruhig/
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 04/01/2019 12:51

Original geschrieben von: Watschi
Wenn man den Vorbericht zum heutigen Match auf der SCL-Homepage liest
http://www.sclangenthal.ch/20190104_winti-home.html
dann hat man leider gar nicht das Gefühl, dass sich Langenthal nach vorne orientiert, da ist doch tatsächlich vom möglichen Verpassen der Playoffs die Rede. Ich weiss, dass der Autor vieles mit einem Augenzwinkern schreibt, aber dies scheint mir nun doch etwas unpassend. Schliesslich ist es immer noch die offizielle Website und der Bericht kommt oft auch ins Matchprogramm.

Naja wie soll ich das sagen? Seine verkrampften versuche irgendwie lustig zu wirken tue ich mir schon länger nicht mehr an. Er mag ein guter Zahlenspieler (Wobei, was interessiert mich, wer "Der wahre NLB-Meister" ist?) aber so richtig informativ und angenehm zu lesen waren seine Texte nie.
Wegen dir ( wink ) musste ich nun wieder einmal eine Matchvorschau lesen und da frage ich mich schon wieder was solche Zeilen auf einer offiziellen Homepage einer ambitionierten Mannschaft sollen...
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 04/01/2019 13:24

Die Aussagen von Eichi sind auch mehr als bedenklich! Klar, er ist ja nur vorübergehend Sportchef und hat keinerlei Erfahrungen in diesem Business. Aber seine Aussagen stimmen überhaupt nicht positiv für die Zukunft. Da wird man nochmals massiv an Substanz verlieren für nächste Saison. Aber dies zeichnet sich schon seit einem Jahr ab, ob es wirklich an den Finanzen liegt, werden wir wohl nie erfahren.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 04/01/2019 13:47

Es ist wirklich sehr beunruhigend, weil durch null Aktionen natürlich die Spekulationen beginnen. Was total logisch ist. Der SCL muss echt aufpassen, denn diese Art ist nicht förderlich Sponsoren und neue Fans zu gewinnen.
Es besteht sogar die Gefahr, weiter Fans zu verlieren.
Das Gerücht wegen den beiden von Visp, halte ich als sehr unwahrscheinlich. Einer der beiden hat ja bereits einen neuen Vertrag unterschrieben und ich glaube nicht dass der SCL im Moment die finanziellen mittel hat, jemand da raus zu kaufen und zweitens, sind aus meiner persönlich Sicht, diese zwei nicht so der Hammer. Dann lieber Nowbodys, jung, unbekannt, hungrig mit dem Risiko das sie nicht genügen.
Ich denke wir würden uns auch für ins Mittelfeld einstellen können über 2-3 Jahre, aber dies müsste man halt klar kommunizieren. Aber im Text wird ja beides erwähnt, sowohl die Möglichkeit dass wir ein wenig im Mittelfeld versinken aber auch dass an einer Schlagkräftigen Mannschaft gebaut wird.
Also weder Fisch noch Vogel.
Die zeit wird es zeigen.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 04/01/2019 15:43

Mark Van Guilder: 34 Jahre alt. Vertrag bis Ende Saison 18/19. 80 Punkte in 75 NLB-Partien (1.07/Spiel)
Dan Kissel: 31 Jahre alt. Vertrag bis Ende Saison 18/19. 84 Punkte in 74 NLB-Partien (1.11/Spiel)

Die Werte sind grundsätzlich nicht soooo schlecht, wenn man bedenkt, dass sie sich zu beginn ziemlich schwer taten in der NLB Fuss zu fassen. Ich denke nicht, dass die beiden in Langenthal landen.

Ich mach jetzt mal einen auf Oltner und poste 2 EP-Links von für mich interessanten Spielern:

Charlie Sarault, 26 Jahre alt, 178cm, 81Kg. Aktuell in der dänischen Metal Ligaen bei Rungsted Seier Capital (Aktueller Tabellenführer) bis ende Saison unter Vertrag. Mit 37 Punkten aus 28 Spielen ist er massgeblich am aktuellen Höhenflug beteiligt.

Tyler Fiddler, 28 Jahre alt, 183cm, 79Kg scheint mit ihm zusammen gut zu harmonieren. Auch sein Vertrag läuft bis Ende Saison 18/19. Er spielt seine dritte Saison in Dänemark.
Geschrieben von: Agassi

Re: Kader 2019/2020 - 04/01/2019 16:21

Es ist an der Zeit, dass der SCL die Kommunikation in den Griff bekommt. Ich weiss dass es Bemühungen gibt und man erste Ansätze erkennt. Solche Texte wie auch der letzte oder vorletzte Matchbericht wirken jedoch laienhaft. Es ist etwas anderes ob im Schoren mit den Protagonisten einen Schwatz führt, oder das Unternehmen gegen außen repräsentiert. Da erwarte ich doch eine klare Professionalisierung.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 04/01/2019 17:48

Original geschrieben von: N0thing!

Ich mach jetzt mal einen auf Oltner und poste 2 EP-Links von für mich interessanten Spielern:

Charlie Sarault, 26 Jahre alt, 178cm, 81Kg. Aktuell in der dänischen Metal Ligaen bei Rungsted Seier Capital (Aktueller Tabellenführer) bis ende Saison unter Vertrag. Mit 37 Punkten aus 28 Spielen ist er massgeblich am aktuellen Höhenflug beteiligt.

Tyler Fiddler, 28 Jahre alt, 183cm, 79Kg scheint mit ihm zusammen gut zu harmonieren. Auch sein Vertrag läuft bis Ende Saison 18/19. Er spielt seine dritte Saison in Dänemark.


Echt spannend diese zwei. Sowas könnte ich mir gut vorstellen . Zwei in der Schweiz nicht bekannte Spieler und wieder aus der Dänischen Liga wie damals unsere zwei und müssten finanzierbar sein. Nur schon der Name Sarault, weckt schöne Erinnerungen in mir.
Auch die Variante von Gismo mit noch jüngeren und hungrigen wilden Kanadiern gefällt, birgt halt etwas mehr Risiko.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 05/01/2019 13:31

OMG......diese Gerücht wenn es den eines ist, hält sich verd* hartnäckig. Ich hoffe und wünsche mir sehr, das der SCL nicht so dumm ist und tatsächlich diese zwei holen möchte. Der Gedanke daran löst einen Brechreiz aus.
Für mich persönlich wäre dies eine Katastrophe und ich denke, so denken auch noch andere. Spieler die man nicht kennt, wären sicher kostengünstiger, wenn es den wirklich finanzielle Probleme geben sollte. Die zwei aus Visp sind genau gleich keine Garantie für das erreichen der Playoffs wie es No Names auch sind. Deshalb lieber unbekannte.

Wie oben bereits erwähnt, dieser Charly Sarault hört sich wirklich spannend an.
Geschrieben von: EXIL VS

Re: Kader 2019/2020 - 05/01/2019 13:47

Original geschrieben von: gismo
OMG......diese Gerücht wenn es den eines ist, hält sich verd* hartnäckig. Ich hoffe und wünsche mir sehr, das der SCL nicht so dumm ist und tatsächlich diese zwei holen möchte. Der Gedanke daran löst einen Brechreiz aus.
Für mich persönlich wäre dies eine Katastrophe und ich denke, so denken auch noch andere.


Echt so schlimm? Oha.. wie kommt es, dass du eine derartige Abneigung generiert hast? shocked
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 05/01/2019 14:14

Lach*......sorry wäre vielleicht anders wenn wir diese selber geholt hätten, wobei ich denke dass sie wohl nach der ersten Saison keinen neuen Vertrag bekommen hätten.
Nein ich würde es einfach als äusserst schwach anschauen, nochmals das Doppelpack von einem Konkurrenten zu holen. Absolut keine Garantie dass sie wieder diesen Glücksfall haben wie damals mit Kelly und Campbell. Da die zwei auch nicht so skoren wie damals Kelly und Campbell kann man auch genau so gut Spieler holen die man nicht kennt.
Ich persönlich finde, dass diese zwei nicht zu uns passen. Rein von der Spielart her, wobei ich logischerweise nur Spiele gegen uns beurteilen kann.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 05/01/2019 14:15

@ Gismo es geht mir wohl änlich wie dir!
Diese Meldung löst bei mir überhaupt keine Vorfreude oder etwas ähnliches aus. Erstens man ersetzt zwei ältere Herren mit zwei beinahe gleichaltrigen. Ausserdem werden diese um einiges mehr kosten als vorgeschlagene jüngere aus dem Ausland,auf die man längerfristig zählen kann.
Eichi, ich bin etwas irritiert.
Hoffe es kommen noch ein paar andere Meinungen dazu!
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2019/2020 - 05/01/2019 14:20

In der Alpenliga sind 2 Czechen unterwegs!!!
Die würden zu unserem Hockey passen

Robin Soudek
Adam Havlik
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 05/01/2019 14:23

Hier noch der Link dazu:

https://www.eliteprospects.com/player/19354/robin-soudek

https://www.eliteprospects.com/player/23887/adam-havlik

Sieht auch ganz gut aus.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 05/01/2019 14:37

Yep.. Bei Meldungen über interesse an solchen Spielern ,würde ich mich dann schon bedeutend mehr freuen.
Geschrieben von: EXIL VS

Re: Kader 2019/2020 - 05/01/2019 15:02

Original geschrieben von: Walo1966
In der Alpenliga sind 2 Czechen unterwegs!!!
Die würden zu unserem Hockey passen

Robin Soudek
Adam Havlik


Und dazu noch unser Dolana und euer Trio ist komplett. grin wink
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 07/01/2019 09:46

Original geschrieben von: leroyryser.ch
Weil es beim SC Langenthal so ruhig ist, habe ich nun in die Tasten gegriffen. Hier gibts den Text über die Kadersituation für nächste Saison:

http://www.desktopstories.ch/rund-um-den-scl-ist-es-fast-zu-ruhig/


Hat durchaus ein paar interessante Namen darunter. Jedoch sehe ich nur ansatzweise einen Ersatz für beispielsweise Kummer oder Dünner in Leonardo Fuhrer (welcher noch 1,5 Jahre Vertrag hat in Rappi) oder in Silvan Wyss, wo Olten wohl den Teufel tun wird, dass er vor Seinem Vertragsende bei uns landen wird.

Von der lieben Wasserverdrängung in der Abwehr halte ich sowieso kaum etwas.. Abgesehen davon sind Körpermasse dafür ein nicht vollkommen aussagekräftiger Indikator. Nico in Ehren, aber ihn sehe ich aktuell noch nicht bei uns.. Hingegen Simon Seiler als Ersatz für Scheidegger kann ich mir sehr gut vorstellen.

Des Weiteren würd ich mich unheimlich freuen, wenn wir Kiener nächste Saison fix in den Kader einplanen würden. Ihm läufts momentan leider gar nicht gut (seit September ist er verletzt) - aber er ist definitiv eine Zukunftshoffnung für uns!

Das Kissel & van Guilder Gerücht hält sich wirklich hartnäckig.. Ich könnt mir die Beiden zwar durchaus vorstellen bei uns, tendiere jedoch wie wohl die Meisten zu 2 in der Schweiz unbekannten Namen, die noch keine 30 sind und analog wie K & C gerne langfristig für uns auflaufen sollten.
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 07/01/2019 13:46

Auszug aus der heutigen Presse bezüglich Kader SCB:

Torhüter: Neues Duo und bald eine neue Nummer 2

Für die Saison 2019/2020 heisst das Duo Schlegel/Caminada. Im Frühling 2020 dürfte der Berner Junior Philip Wüthrich (zurzeit bei Langenthal) die Nummer 2 hinter Schlegel werden.

Somit stehen die Chancen sehr gut, dass Wüthrich noch eine Saison bleiben wird.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 09/01/2019 08:12

Die Geschichte mit den beiden Vischpern wird immer konkreter. Spielerisch sind die beiden sicher nicht schlecht, aber vom Alter her klar eine falsche Entscheidung. Und: wenn man jetzt zwei neue holt für nächste Saison, ist die Akte Campbell wohl auch erledigt. Dann fragt man sich um so mehr, warum man für diese Saison nicht schon einen neuen Ausländer geholt hat. Denn falls Campbell nochmals gesund werden sollte traue ich ihm zu, an die alten Leistungen anzuknüpfen. Dann wäre er gesetzt für nächste Saison.
Geschrieben von: th0emu

Re: Kader 2019/2020 - 09/01/2019 08:13

Man hofft, dass Campbell bis dann Schweizer ist.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 09/01/2019 13:20

Original geschrieben von: th0emu
Man hofft, dass Campbell bis dann Schweizer ist.


Das mit Campbell und dem schweizer werden ist so ne Sache , gienge soviel ich weis leider eh ganz blöd auf .
Wenn ich das nicht total falsch abgespeicht habe , ist es so dass Aug./Sept. 2019 das ganz Prozedere zu laufen beginnt wenn niemand den Zeitpunkt verpennt alle Formulare einzureichen damit die nötigen Schritte eingeleitet werden können. Wie lange es ab dann dauert ? Da hat es sicher genügend Ämter welche nicht schneller als nötig arbeiten müssen .
Falls Campbell müsste man ihn wohl noch eine gewisse Zeit auf der dritten Ausländerlizenz laufen lassen und sorry dies traue ich zur Zeit einem Klub der es nicht einmal schafft 2 zu verpflichten ganz einfach nicht zu .

Infos dazu ...........weshalb denn ?
Geschrieben von: EXIL VS

Re: Kader 2019/2020 - 09/01/2019 14:40

Original geschrieben von: freier reporter
Die Geschichte mit den beiden Vischpern wird immer konkreter.


Was weisst du neues? Bei uns in der Zeitung stand heute, dass zumindest Van Guilder bleiben soll. Bei Kissel sei es vom Job der Frau abhängig. Findet sie einen als Physiotherapeutin im Oberwallis, wird laut Zeitung auch er bleiben.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 09/01/2019 15:42

Original geschrieben von: EXIL VS
Original geschrieben von: freier reporter
Die Geschichte mit den beiden Vischpern wird immer konkreter.


Was weisst du neues? Bei uns in der Zeitung stand heute, dass zumindest Van Guilder bleiben soll. Bei Kissel sei es vom Job der Frau abhängig. Findet sie einen als Physiotherapeutin im Oberwallis, wird laut Zeitung auch er bleiben.

Ein Oltner Plauderi will mehr wissen: Quelle INoffizielles EHCO-Forum

Edith: Ganz vergessen, dass das inoffizielle Forum hier zensiert wurde... laugh
Geschrieben von: EXIL VS

Re: Kader 2019/2020 - 09/01/2019 16:00

Bei uns soll dafür Palushaj für zwei Jahre unterschrieben haben. laugh

Nichts als heisse Luft.
Geschrieben von: th0emu

Re: Kader 2019/2020 - 11/01/2019 14:26

Da sind die positiven News: Wüthrich bleibt beim SCL
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 11/01/2019 14:30

Original geschrieben von: th0emu
Da sind die positiven News: Wüthrich bleibt beim SCL

KADERNEWS!!!
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 11/01/2019 14:44

Die beste Neuikeit seit langem - sehr guter Junge, der Herr Wüthrich!

Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Kader 2019/2020 - 11/01/2019 15:57

gut, dass p.wüthrich auch nächste saison bei langenthal bleibt. er braucht auch nächste saison spielpraxis und die würde er in bern kaum erhalten oder nur sehr sehr spärlich. wies danach aussieht, ist noch in weiter ferne und sieht man dann. würde mich jedenfalls freuen wenn wühtich beim scb mal eine faire chance erhalten würde. hoffe sehr , dass er ab der saison 20/21 beim scb spielen darf. dies ist wie schon geschrieben noch zukunftsmusik.
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 11/01/2019 16:46

Das ist eine sehr gute Nachricht! Freue mich P. Wüthrich auch nächste Saison in unseren Farben zu sehen!
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 11/01/2019 18:17

Prima Nachricht freut mich sehr!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 11/01/2019 18:28

Das freut auch mich total und wie....

und trotzdem bin ich ganz gemein geneigt zu fragen.... war's jetzt das schon mit Kadernews ?
Geschrieben von: leroyryser.ch

Re: Kader 2019/2020 - 12/01/2019 20:10

Marco Mathis wird den SCL zum Saisonende verlassen. Hier gibts mehr dazu:

http://www.desktopstories.ch/marco-mathis-verlaesst-den-scl-zum-saisonende/
Geschrieben von: Schorehoger95

Re: Kader 2019/2020 - 14/01/2019 13:34

Original geschrieben von: Schorehoger95
Original geschrieben von: ta0qifsa0
Original geschrieben von: Schorehoger95
Ich dachte das Forum explodiert nach der Nachricht aus Davos, jedoch ist nicht geschehen, daher mache ich den Anfang.

Die Personalie AdC in Langenthal wäre für mich eine sehr gute Lösung. Er weiss wie mit jungen Spieler arbeiten und kann deren Potenzial ausschöpfen und genau dies braucht der SCL. Wir haben eine grosse Jugendförderung und diese benötigen einen Trainer der Vertrauen schenkt und Ihnen Eiszeit gibt. Nicht das Pelle einen schlechten Job macht, die aktuelle Tabellenposition inklusive Siegesserie usw. gibt Ihm absolut recht. Wenn aber die Chance besteht eine Koryphäe des Schweizer Eishockey zu verpflichten, muss dies gemacht werden.
Der Spielstil von Arno und jener aus Schweden ist nicht grundsätzlich verschieden, daher wäre es nicht eine riesen Umstellung für die Spieler.


Hatte er nicht mal eine Freundin, die in Lotzwil wohnt?

Spass bei Seite.. Ich würde AdC raten, keine Stelle im Schweizer Eishockey mehr zu besetzen - da kann er nur verlieren. Wenn, dann muss er ins Ausland!


So viel ich weiss, ist er nach Lotzwil gezogen.
Also wenn man den Aspekt vom Arbeitsweg anschaut, ist der SCL die optimale Lösung. smile


Wird wohl doch nichts, ausser er kann beim Z nicht den gewünschten Erfolg bringen und wird Ende Saison entlassen. Also besteht hier immer noch die Hoffnung. *dream off*
Geschrieben von: Napfgoldwascher

Re: Kader 2019/2020 - 14/01/2019 17:43

Z ist nur eine Zwischenstation von Davos nach Langenthal...
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 15/01/2019 09:42

Flurin Randegger soll offenbar keine Rolle mehr spielen in den Plänen von Ehlers für nächste Saison - wäre mir weitaus lieber als mehr "Wasserverdrängung"...

Zudem soll Dünner nach der Verpflichtung von In-Albon auch vom Tisch sein im Emmental..
Geschrieben von: Schorehoger95

Re: Kader 2019/2020 - 15/01/2019 10:54

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Flurin Randegger soll offenbar keine Rolle mehr spielen in den Plänen von Ehlers für nächste Saison - wäre mir weitaus lieber als mehr "Wasserverdrängung"...

Zudem soll Dünner nach der Verpflichtung von In-Albon auch vom Tisch sein im Emmental..


Randegger würde mir ebenfalls passen. Hat einen satten Schuss und ist defensiv sehr solid.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 15/01/2019 11:17

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Flurin Randegger soll offenbar keine Rolle mehr spielen in den Plänen von Ehlers für nächste Saison - wäre mir weitaus lieber als mehr "Wasserverdrängung".....


Da bin ich aber zu 100 % auf deiner Linie !!
Ist polyvalent einsetzbar D / F hat meiner Ansicht nach auch Wasserverdrängung …., dürfte aber die NL noch nicht abgeschrieben haben mit 30ig und der eine oder andere SL Klub hätte wohl bessere Karten in der Hand.

Original geschrieben von: ta0qifsa0


Zudem soll Dünner nach der Verpflichtung von In-Albon auch vom Tisch sein im Emmental..


Sie sind ja offenbar auch noch an Sturny interessiert noch ein Grund mehr , dass es für Dünner eng werden könnte. In dieser Saison ist er noch nicht richtig in Schwung gekommen was seine Chancen auch nicht steigert.
Noch eine Saison in einer Leaderrolle bei uns wäre ( für uns ! ) super.

Von unseren Kernspielern ( abgesehen von #71 - ist ja klar und den unter Vertrag stehenden (D) ) , Kummer / Dünner / Dal Pian / (Lebalnc ? ) / Andersons / Sterchi , da sollte man mind. 3 - 4 halten können besonders wenn man ( Achtung Gerücht ! ) nächste Saison auf mehr junge Spieler setzen und einbauen will , was für mich natürlich auch ok wäre , aber die Mischung muss stimmen und da wäre dann ein Dünner oder eben Randegger schon nicht schlecht.
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2019/2020 - 15/01/2019 11:20

anscheinend wird randegger höchst wahrscheinlich zum scb wechseln, dies im tausch mit alain berger, da soll es nur noch details zu regeln geben. keine ahnung ob dieses gerücht stimmt oder nicht. guerra sei berim scb kein thema, dafür d.truttman
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 15/01/2019 15:19

Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: ta0qifsa0
Flurin Randegger soll offenbar keine Rolle mehr spielen in den Plänen von Ehlers für nächste Saison - wäre mir weitaus lieber als mehr "Wasserverdrängung".....


Da bin ich aber zu 100 % auf deiner Linie !!
Ist polyvalent einsetzbar D / F hat meiner Ansicht nach auch Wasserverdrängung …., dürfte aber die NL noch nicht abgeschrieben haben mit 30ig und der eine oder andere SL Klub hätte wohl bessere Karten in der Hand.

heisst es in Langenthal nicht jede Saison, dass man vermehrt auf Junge setzen will? Gemacht hat man es noch nie, höchstens unter Jason teilweise.

Original geschrieben von: ta0qifsa0


Zudem soll Dünner nach der Verpflichtung von In-Albon auch vom Tisch sein im Emmental..


Sie sind ja offenbar auch noch an Sturny interessiert noch ein Grund mehr , dass es für Dünner eng werden könnte. In dieser Saison ist er noch nicht richtig in Schwung gekommen was seine Chancen auch nicht steigert.
Noch eine Saison in einer Leaderrolle bei uns wäre ( für uns ! ) super.

Von unseren Kernspielern ( abgesehen von #71 - ist ja klar und den unter Vertrag stehenden (D) ) , Kummer / Dünner / Dal Pian / (Lebalnc ? ) / Andersons / Sterchi , da sollte man mind. 3 - 4 halten können besonders wenn man ( Achtung Gerücht ! ) nächste Saison auf mehr junge Spieler setzen und einbauen will , was für mich natürlich auch ok wäre , aber die Mischung muss stimmen und da wäre dann ein Dünner oder eben Randegger schon nicht schlecht.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 15/01/2019 15:40

Original geschrieben von: freier reporter


heisst es in Langenthal nicht jede Saison, dass man vermehrt auf Junge setzen will? Gemacht hat man es noch nie, höchstens unter Jason teilweise.


Du sprichst hier die Eigenen an, „Das Gerücht „ bezieht sich auf einen generellen Schnitt im Kader mit Einbau von jungen Spielern welche nicht SCL eigene sind , analog Gyger, Henauer z.B. , SCL Eigene gibts ausser Kiener in den nächsten 3 - 4 Jahren wohl zudem auch nicht sehr viele.

Unsere Eigenen , welche aber bereit sind dafür , setzt man mittlerweilen doch vermehrt ein .
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 17/01/2019 10:16

Flurin, chom hei zo üs!
Geschrieben von: Haifa HC

Re: Kader 2019/2020 - 18/01/2019 12:33

Hier gibt es eine Gesamt-Übersicht, über mehr oder weniger alle Verträge in der Swiss League, die auslaufen (Klaus Zaugg würde nun vielleicht von einem Transfer-Wühltisch sprechen smile ): National League B / Swiss League: Die Spieler-Verträge
Geschrieben von: calli

Re: Kader 2019/2020 - 18/01/2019 13:29

Original geschrieben von: Haifa HC
Hier gibt es eine Gesamt-Übersicht, über mehr oder weniger alle Verträge in der Swiss League, die auslaufen (Klaus Zaugg würde nun vielleicht von einem Transfer-Wühltisch sprechen smile ): National League B / Swiss League: Die Spieler-Verträge


Die ROLEX auf dem Wühltisch ;.)
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 18/01/2019 13:31

Nicht gerade aktuell/gut recherchiert diese Seite.
Bei Campbell steht Rücktritt... etwas gewagt obwohl ich mich auch Frage, warum der SCL immer wieder schreibt, dass es für DIESE Saison wohl nicht mehr reicht... allenfalls ist er immer noch ein Thema wenn er dann den Schweizer-Pass erhalten wird, wann auch immer dies sein mag.
Geschrieben von: Haifa HC

Re: Kader 2019/2020 - 18/01/2019 14:28

Original geschrieben von: calli
Original geschrieben von: Haifa HC
Hier gibt es eine Gesamt-Übersicht, über mehr oder weniger alle Verträge in der Swiss League, die auslaufen (Klaus Zaugg würde nun vielleicht von einem Transfer-Wühltisch sprechen smile ): National League B / Swiss League: Die Spieler-Verträge


Die ROLEX auf dem Wühltisch ;.)


Besser die ROLEX als eine CHINA-SCHROTT-UHR smile
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 18/01/2019 14:40

Original geschrieben von: freier reporter
Nicht gerade aktuell/gut recherchiert diese Seite.
Bei Campbell steht Rücktritt... etwas gewagt obwohl ich mich auch Frage, warum der SCL immer wieder schreibt, dass es für DIESE Saison wohl nicht mehr reicht... allenfalls ist er immer noch ein Thema wenn er dann den Schweizer-Pass erhalten wird, wann auch immer dies sein mag.

Müsste nächstes Jahr irgendwann sein. Er muss 3 Jahre verheiratet sein... Im April wird er übrigens zum zweiten Mal Papa.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 21/01/2019 17:27

Dünner zu Rappi.. Damit haben wir denn ersten gewichtigen Abgang (abgesehen von den Rücktritten).

Schade für uns, auch wenn er in dieser Saison noch nicht in Fahrt gekommen ist, ist er doch ein wichtiger Bestandteil dieser Mannschaft. Ich wünsche ihm daher viel Erfolg und hoffe natürlich, dass er uns bis zum Saisonende noch sein bestes Eishockey präsentieren kann.

Damit werden wir mal wieder daran erinnert, dass es doch langsam aber sicher an der Zeit wäre etwas über Vertragsverlängerungen und Neuzugänge zu kommunizieren!
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 21/01/2019 18:03

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Damit werden wir mal wieder daran erinnert, dass es doch langsam aber sicher an der Zeit wäre etwas über Vertragsverlängerungen und Neuzugänge zu kommunizieren!


Absolut richtig, es ist nun wirklich an der Zeit!
Geschrieben von: Schorentempel

Re: Kader 2019/2020 - 21/01/2019 18:59

Ich glaube langsam, das der SCL nichts zu komunizieren hat.
Man hat keine unterschriebenen verträge für neue spieler oder solche die verlängert haben....
Hoffe aber das sich etwas ergibt, zum sportchef und trainer für nächstes jahr.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 21/01/2019 19:28

War für mich leider absehbar, dass sich Nico in Richtung NLA verabschiedet. Nicht zwingend mit seinen bisherigen Leistungen in dieser Saison, jedoch über die ganze Zeitspanne beim SCL gesehen, eine verdiente "Beförderung". Wenn er von weiteren Verletzungen verschont bleibt, kann der auch in der NLA etwas reissen.
Geschrieben von: glade77

Re: Kader 2019/2020 - 21/01/2019 21:31

Nichts neues!Der SCL ist ständig am reagieren statt agieren!Heilandzack dieser Wechsel müsste doch als erstes vom aktuellen Verein verkündet werden?!!!Lächerlich die News ständig als erstes aus dem World Wide Web zu entnehmen!Hallo da oben,wacht doch mal auf!
Geschrieben von: EXIL VS

Re: Kader 2019/2020 - 21/01/2019 22:02

Also bei uns werden Abgänge auch nicht kommentiert. Nur Zuzüge! Ich denke das handhaben grossteils der Vereine so.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 22/01/2019 07:24

Ich mag's ihm gönnen, auch wenn er eigentlich nicht grossartig überzeugt hat beim SCL. Schon erstaunlich, es ist schon fast Ende Januar und man hört nichts von Verlängerungen, geschweige denn von Zuzügen. Dies ist gar nicht positiv zu werten! Zentral ist sicher die Frage, wer nächste Saison Trainer wird/ist. Wenn Pelle bleibt, hat er ein grosses Wörtchen mitzureden betr. Kader. Auch fraglich ist, wie es mit der Position des Sportchefs weitergeht...
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 22/01/2019 14:28

Original geschrieben von: freier reporter
Ich mag's ihm gönnen, auch wenn er eigentlich nicht grossartig überzeugt hat beim SCL. Schon erstaunlich, es ist schon fast Ende Januar und man hört nichts von Verlängerungen, geschweige denn von Zuzügen. Dies ist gar nicht positiv zu werten! Zentral ist sicher die Frage, wer nächste Saison Trainer wird/ist. Wenn Pelle bleibt, hat er ein grosses Wörtchen mitzureden betr. Kader. Auch fraglich ist, wie es mit der Position des Sportchefs weitergeht...


Dünner hat nicht überzeugt? Diese Saison nicht, zuvor gehörte er aus meiner Sicht mehrere Jahre zu den 3 besten Schweizern im Kader! Mag ich ihm gönnen - wobei ich noch nicht so sicher wäre, dass er dann auch im A spielt, Füglister lässt grüssen wink

Bezüglich Zuzügen lese ich hier jedes Jahr dasselbe - dass schon so und so spät ist.. Da die meisten Verpflichtungen wohl bei der direkten Konkurrenz spielen, finde ich es völlig normal, dass die nicht zu früh definitiv sind/kommuniziert werden.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 22/01/2019 18:41

Original geschrieben von: Thosinho
Bezüglich Zuzügen lese ich hier jedes Jahr dasselbe - dass schon so und so spät ist.. Da die meisten Verpflichtungen wohl bei der direkten Konkurrenz spielen, finde ich es völlig normal, dass die nicht zu früh definitiv sind/kommuniziert werden.


Da gebe ich dir recht, jedoch würde ich gerne etwas über Vertragsverlängerungen hören, denn es gibt einige die ich gerne weiterhin in unserem Dress sehen würde. Ehrlich gesagt ich wüsste echt nicht welchen ich ziehen lassen würde. Es gibt vielleicht einen, aber sogar der hat sich gesteigert und leistet seinen Beitrag.
Am Anfang war ich gegenüber Pelle skeptisch, aber heute würde ich mich über eine Verlängerung freuen.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 24/01/2019 20:26

Obwohl es letztens etwas ruhiger wurde um das Gerücht der beiden Visper... Die Akte "Kissel" scheint wohl definitiv vom Tisch zu sein.
Seiner Frau scheint es in der Schweiz nicht allzu gut gefallen. Bei diesen News bin ich nicht gänzlich unglücklich wink
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 25/01/2019 11:13

Toms Andersons wechselt zu den SCL Tigers:

https://www.scltigers.ch/scl-tigers-verpflichten-sturny-und-andersons/
Geschrieben von: Schorehoger95

Re: Kader 2019/2020 - 25/01/2019 11:20

Original geschrieben von: Watschi


Das er irgendwann in die NL wechselt, war klar. Hätte ihn jedoch gerne noch eine Saison bei uns gesehen. Dies ist ein wichtiger Abgang und ich bin gespannt, wie dieser kompensiert wird. Für ihn hoffe ich, dass er sich in Langnau durchsetzen kann und nicht nach der Vorbereitung wieder bei uns spielt. Es wäre an der Zeit, einen neuen Spieler vorzustellen in Langenthal.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 25/01/2019 11:26

Kader SC Langenthal: Saison 2019/2020

NEWS: Philip Wüthrich, Marco Mathis, Nico Dünner, Toms Andersons

Coaching Staff: (0 Personen)


Noch offen:
Per Hånberg --> 18/19 Quelle
Noël Guyaz --> 18/19 Quelle

Torhüter: (1 Spieler)

Philip Wüthrich --> 19/20 Quelle

Noch offen:

Verteidiger: (5 Spieler)

Luca Christen --> 20/21 Quelle
Philipp Rytz --> 19/20 Quelle
Yves Müller 19/20 Quelle
Hans Pienitz --> 19/20 Quelle
Mathieu Maret --> 19/20 Quelle (Ausstiegsoption ab Saison 19/20)

Noch offen:
Luca Kiener --> 18/19 Quelle

Stürmer: (4 Spieler)

Dario Kummer --> 20/21 Quelle (NLA-Ausstiegsoption ab Saison 19/20)
Stefan Tschannen --> 19/20 Quelle
Simon Sterchi --> 19/20 Quelle (NLA-Ausstiegsoption ab Saison 19/20)
Tom Gerber --> 19/20 Quelle (Ausstiegsoption ab Saison 19/20)

Noch offen:
Silvan Hess Quelle --> 18/19 (Quali beim EHC Winterthur - Playoffs beim SCL)
Vincenzo Küng --> 18/19 Quelle
Jeff Campbell (CAN) --> 18/19 Quelle
Robin Leblanc --> 18/19 Quelle
Giacomo Dal Pian --> 18/19 Quelle
Robin Nyffeler --> 18/19 Quelle
Luca Wyss --> 18/19 Quelle

Definitiver Abgang: (8 Personen)

Philip Åhlström Quelle --> Zum HC La Chaux-de-Fonds
Brent Kelly (CAN) Quelle --> Beendet seine Karriere
Valentin Lüthi Quelle --> Zum HC La Chaux-de-Fonds
Joel Scheidegger Quelle --> Zum HC Thurgau
Kim Karlsson (SWE) Quelle --> Zu Esbjerg Energy (DK)
Toms Anderson Quelle --> Zu den SCL Tigers
Nico Dünner Quelle --> Zu den Rapperswil-Jona Lakers
Marco Mathis Quelle --> Noch offen

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 25/01/2019 11:36

Autsch , ein weiterer gewichtiger Abgang, er hat jedoch von Anfang an klar kommuniziert dass er innerhalb einer Saison den Sprung in die NL schaffen will. Die Tatsache dass man auch sonst noch nichts hört bezüglich Vertragsverlängerungen lässt mich vermuten , dass noch andere Schlüsselspieler in Verhandlungen mit andern Klubs sind.

Hoffen wir dass wir den einen oder andern noch werden halten können !!
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 25/01/2019 12:54

Das schmerzt! Bin auch gespannt wie man solche Abgänge kompensieren wird.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 25/01/2019 13:24

Ein erwarteter, dennoch schmerzhafter Abgang.. Wünsche ihm alles Gute!

Wie es sich schon angebahnt hat, wird es im Sturm zu gewichtigen Veränderungen kommen.. Will heissen, dass Eichi langsam aber sicher kreativ und vor allem aktiv werden muss! Des Weiteren werden die Ausländer 19/20 ziemlich sicher sitzen müssen, denn bei den Schweizern deutet momentan Vieles auf einen Qualitätsverlust hin.


Original geschrieben von: Schorehoger95
Für ihn hoffe ich, dass er sich in Langnau durchsetzen kann und nicht nach der Vorbereitung wieder bei uns spielt.


Grundsätzlich bin ich deiner Meinung - wir sollten selber ein Team stellen können und mit Sicherheit nicht sportlich und schon gar nicht wirtschaftlich von Anderen abhängig sein! Langnau hat unterdessen bereits 14 Stürmer unter Vertrag (bei noch einer zu besetzenden Ausländerposition).. Sofern Sie also nicht noch plötzlich auf einem Platz landen, der sie für die CHL berechtigt, können wir schon beinahe sicher sein, dass der Eine oder der Andere mal zu uns geschickt wird. Was ja zwangsläufig nicht negativ sein muss, wir waren ja diese Saison auch schon froh drum.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 25/01/2019 14:29

Im Moment haben wir 5 Verteidiger und 4 Stürmer definitiv unter Vertrag, von den Verteidigern hat einer eine Ausstiegsklausel und von den Stürmern deren 3! Klar, Maret, Gerber und wahrscheinlich auch Sterchi werden keinen Platz in der NLA finden, Kummer könnte es schaffen.

Sieht sehr sehr düster aus, man bedenke, es ist bereits Ende Januar. Da ist der grösste Umbruch der letzten Jahre im Anmarsch, und dies nicht nur wegen Kelly/Campbell. Dass man praktisch keinen guten Spieler halten kann und noch keine Transfers getätigt hat, lässt schliessen, dass man nächste Saison mit einer kostengünstigen und daher max. durchschnittlichen Mannschaft ins Rennen geht. Die finanziellen Probleme scheinen wohl doch vorhanden zu sein, alleine an Eichmann kann dies kaum liegen.
Geschrieben von: John

Re: Kader 2019/2020 - 25/01/2019 16:27

Ist schon etwas schräg das Ganze. Hier wird gleich geklönt wie in unserem Forum. Ich bin mir nicht so sicher ob diverse Sportchefs bewusst warten mit den Verlängerungen weil es ja nicht viele Optionen für einen Wechsel gibt. Auch wissen wir ja nicht welche Diskussionen mit den Spielern bereits geführt wurden. Bei einigen Spielern ist es eh besser, dass sie sich nicht zu früh in Sicherheit wiegen. Zumindest in Olten ist das jeweils ein grosser Hemmklotz.
Für euer in dieser Saison eingeschränktes Kader spielt ihr aber immer schön an der Spitze mit. Würde mich nicht wundern wenn wir das noch vergeigen und sogar unser Heimrecht abgeben.
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 25/01/2019 17:04

Original geschrieben von: John
Würde mich nicht wundern wenn wir das noch vergeigen und sogar unser Heimrecht abgeben.

Olten liegt nach Verlustpunkten gerechnet derzeit nur auf Rang 5 der Tabelle - gerade mal 4 Zähler von Langenthal - und das letzte Derby steht noch aus. Also ist für euch der Verlust des Heimrechts ein durchaus realistisches Szenario.
Geschrieben von: John

Re: Kader 2019/2020 - 25/01/2019 17:17

Original geschrieben von: Watschi
Original geschrieben von: John
Würde mich nicht wundern wenn wir das noch vergeigen und sogar unser Heimrecht abgeben.

Olten liegt nach Verlustpunkten gerechnet derzeit nur auf Rang 5 der Tabelle - gerade mal 4 Zähler von Langenthal - und das letzte Derby steht noch aus. Also ist für euch der Verlust des Heimrechts ein durchaus realistisches Szenario.


Das meine ich ja. Weiss gar nicht warum bei uns alle so sorglos frohen Mutes sind. Verglichen mit den Erwartungen vor der Saison steht ihr gar nicht schlecht da, wir dafür knapp vor einem Desaster.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 28/01/2019 08:19

Unsere Gebete sollen offenbar erhört worden sein.. Ein erster Neuzugang für nächste Saison.

Wäre in meinen Augen kein schlechter Deal für uns (sowohl finanziell, als auch sportlich betrachtet), auch wenn wir hier nur den Ausbildner spielen. Einen Dünner oder einen Andersons wird er aber mit Sicherheit noch nicht ersetzten können..
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 28/01/2019 10:35

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Unsere Gebete sollen offenbar erhört worden sein.. Ein erster Neuzugang für nächste Saison.

Wäre in meinen Augen kein schlechter Deal für uns (sowohl finanziell, als auch sportlich betrachtet), auch wenn wir hier nur den Ausbildner spielen. Einen Dünner oder einen Andersons wird er aber mit Sicherheit noch nicht ersetzten können..


Ich könnte damit auch leben , auch ein Inniger oder ein Gyger wären Jungs welche durchaus das Potenzial hätten so an die NL herangeführt zu werden. Und dann wären da ja nach wie vor auch L. Wyss und R. Nyffeler .
Alles Junge Spieler mit Potenzial welchen man in der SL eine faire Chance geben sollte .
Desto mehr hoffe ich dass man nächstens Vertragsverlängerungen kommunizieren kann mit Leuten wie Dal Pian / Leblanc , dass Kummer sicher bleibt und Sterchi und man noch einen oder zwei im Stiel eines Randegger holen könnte.
Eine solche Mischung wäre finanziell und sportlich interessant .
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 28/01/2019 11:54

Grundsätzlich bin ich mit den Vorschreibenden einverstanden.

Für mich wichtig:

Gutes Torhüterduo: Wüthrich/ev. Östlund

Ausländerposition: neues starkes duo oder allenfalls alternativ
wenn er sich weiterhin so gut entwickelt: Pelletier/Mister X

Verteidigung: Wunstransfer: Randegger, Rytz bitte kein neuer Mehrjahresvertrag anbieten. Licht und Schatten wechseln sich ab. Von Jahr zur Jahr mit Option ist besser.

Sturm: nebst all die jungen Wilden braucht es aber schon ein Transfer mit einem entsprechend Spiel-/Sniperkaliber.

Verlängerungen: Dal Pian, Leblanc wie die Saison verlaufen ist, ein Muss!
Geschrieben von: Haifa HC

Re: Kader 2019/2020 - 28/01/2019 13:52

Original geschrieben von: John
Original geschrieben von: Watschi
Original geschrieben von: John
Würde mich nicht wundern wenn wir das noch vergeigen und sogar unser Heimrecht abgeben.

Olten liegt nach Verlustpunkten gerechnet derzeit nur auf Rang 5 der Tabelle - gerade mal 4 Zähler von Langenthal - und das letzte Derby steht noch aus. Also ist für euch der Verlust des Heimrechts ein durchaus realistisches Szenario.


Das meine ich ja. Weiss gar nicht warum bei uns alle so sorglos frohen Mutes sind. Verglichen mit den Erwartungen vor der Saison steht ihr gar nicht schlecht da, wir dafür knapp vor einem Desaster.


Damit würde ich nicht rechnen - Olten hat ein vergleichsweise einfaches Schlussprogramm: Grosses Finale: Olten und Visp mit "einfachstem" Schlussprogramm
Geschrieben von: John

Re: Kader 2019/2020 - 28/01/2019 15:59

@Haifa. Das scheint nur so. Immerhin noch gegen 3 Angstgegner von uns (gegen Witzteams verlieren wir gerne Punkte) und der SCL scheint auch wiedererstarkt zu sein. Kloten = immer ein Krampf. Daher sehe ich uns noch lange nicht ganz oben
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 31/01/2019 14:21

Es wäre an der Zeit eine Vertragsverlängerung oder Neuverpflichtung bekannt zu geben.....
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 31/01/2019 15:10

Ja ich schaue auch immer wieder ganz gespannt auf die HP.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 06/02/2019 10:45

Die Frist ist abgelaufen und trotzdem hört man nichts. Beunruhigt mich wirklich langsam.
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 06/02/2019 12:01

Original geschrieben von: gismo
Die Frist ist abgelaufen und trotzdem hört man nichts. Beunruhigt mich wirklich langsam.

Nur keine Aufregung, alles im grünen Bereich. Leider waren gerade keine brauchbaren Spieler auf dem Markt, daher hat man sich kurzfristig entschieden, das so gesparte Geld stattdessen in ein Dschungelcamp in der bündnerischen Pampa zu investieren. Dort wird das Team in verschiedenen Dschungelprüfungen auf die bevorstehenden Playoffs vorbereitet.
Die ersten Disziplinen lauten 'Steinbock-Tscheggen' und 'Murmeli-Falten'
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 06/02/2019 13:17

he he...der ist gut.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 06/02/2019 14:53

Original geschrieben von: Watschi
Die ersten Disziplinen lauten 'Steinbock-Tscheggen' und 'Murmeli-Falten'

Wehe einer faltet Steve... oder Alan.
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 07/02/2019 10:45

Es wäre wirklich wünschenswert etwas in dieser Richtung zu erfahren. Bis jetzt haben wir nur die Meldung lesen können, das Wüthrich bleibt. Sicherlich eine gute News.

Wenn ich die Spieler zähle, welche aufhören (Ausländer), nicht mehr verlängert werden (Mathis, Hess), ins A wechseln (Andersons, Dünner), eine Option haben für ins A (Maret, Kummer, Sterchi) sowie andere die nicht klar sind, kommen wir schnell auf über 10 Spieler mit Veränderungspotenzial. Dazu die Trainerfrage, Asisstenztrainer/Sportchef. Der grösste Umbruch seit vielen Jahren.

Hoffentlich wird dieser Tatsache mehr als nur Rechnung getragen und wir werden vorerst ein bisschen in dieser Hinsicht mit News erhört bzw. besänftigt.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 07/02/2019 16:00

Original geschrieben von: SCL-Run
Es wäre wirklich wünschenswert etwas in dieser Richtung zu erfahren. Bis jetzt haben wir nur die Meldung lesen können, das Wüthrich bleibt. Sicherlich eine gute News.

Wenn ich die Spieler zähle, welche aufhören (Ausländer), nicht mehr verlängert werden (Mathis, Hess), ins A wechseln (Andersons, Dünner), eine Option haben für ins A (Maret, Kummer, Sterchi) sowie andere die nicht klar sind, kommen wir schnell auf über 10 Spieler mit Veränderungspotenzial. Dazu die Trainerfrage, Asisstenztrainer/Sportchef. Der grösste Umbruch seit vielen Jahren.

Hoffentlich wird dieser Tatsache mehr als nur Rechnung getragen und wir werden vorerst ein bisschen in dieser Hinsicht mit News erhört bzw. besänftigt.


Ja , es wird mit ziemlicher Sicherheit den grössten Kader - und Führungsumbruch seit Jahren geben...., doch nach dem Stadion ( ich sag dem einfach mal ) " Debakel " , welches nun mal für mindestens 5 - 8 Jahre keine grösseren Verbesserungen für Sponsoren bezüglich Angebot , Komfort, Werbung ….., wie auch für uns Fans keine Verbesserungen im grossen Stil zulassen und vor allem dem Klub keine echte sportliche Vorwärtsstrategie ermöglicht weil diese mit den infrastrukturellen Möglichkeiten einher geht , scheint es mir auch der richtige Weg und Zeitpunkt für einen solchen Schritt zu sein.

In rein sportlicher Sicht werden wir eventuell vorerst mal kleinere Brötchen backen müssen , aber dies bedeutet von mir aus gesehen nicht, dass wir nicht weiterhin unter den Top 4 - 5 werden mitspielen können . Ich erachte dies auch nicht als - wie hier drin bereits so betitelt - tragisch , sonder als logische Konsequenz der Geschehnisse der letzten Jahre und mittelfristig als echte Chance den Klub neu und zukunftsgerecht , positionieren und umstrukturieren zu können und wer weis , in ein paar Jahren fit und gesundet in ein neues Stadion einziehen zu können.

Klar es zerreisst einem fast , wenn man bezüglich Kader und all den andern wichtigen Wechseln und Änderungen , so lange nichts hört, ...aber
die kurzfristigen Fakten sind klar.

Auf die Playoff hin werden wohl keine Änderungen mehr kommen , obwohl niemand von uns weis ob nicht B-Lizenen gelöst wurden , welche man einfach ( wie alle Andern auch ) noch nicht kommuniziert. Ich hoffe einfach mal ( sorry ) dass die Academy nicht in die Playoff kommen, denn ich denke dort würden wir uns am ehesten bedienen können.

Wenn unsere Jungs dieses Trainingslager nutzen können um an den Schwachstellen und Defiziten arbeiten und sich deren Bewusst zu werden , liegt vielleicht eine konstantere , bessere Leistung ( wie in frühen Zeiten dieser Saison ) auf die Playoff hin, drin .
Ich hoffe, bleibe aber verhalten skeptisch , da mir auch in dieser Saison das " gewisse Etwas " im mentalen Bereich fehlt in diesem Team , wenn dies kommt , liegt sportlich was drin .

Was die nächste Saison betrifft , warte ich einfach ab und stelle mich auf ÜBERRASCHUNGEN WIE ABER AUCH BEFÜRCHTUNGEN EIN.

Alles in allem , scheint mir bei SCL zu viel Gewohnheit vorhanden zu sein , FRISCHER WIND ist angesagt !!


Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 07/02/2019 16:20

Original geschrieben von: Längssite
Ich hoffe einfach mal ( sorry ) dass die Academy nicht in die Playoff kommen, denn ich denke dort würden wir uns am ehesten bedienen können.


Sich einfach so 'bedienen' wird schwierig. Soviel ich weiss gilt immer noch die Transferfrist 31.1. für Playoff-Verstärkungen. Sobald ein Spieler nach diesem Datum eingesetzt wurde, ist ein Wechsel höchstens noch in eine höhere Liga möglich. Für Ausländer gibt es dann noch ein 24h-Zeitfenster direkt nach dem Ende der Quali. Es kann aber gut sein, dass sich da schon wieder was geändert hat.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 07/02/2019 16:25

Original geschrieben von: Watschi
Original geschrieben von: Längssite
Ich hoffe einfach mal ( sorry ) dass die Academy nicht in die Playoff kommen, denn ich denke dort würden wir uns am ehesten bedienen können.


Sich einfach so 'bedienen' wird schwierig. Soviel ich weiss gilt immer noch die Transferfrist 31.1. für Playoff-Verstärkungen. Sobald ein Spieler nach diesem Datum eingesetzt wurde, ist ein Wechsel höchstens noch in eine höhere Liga möglich. Für Ausländer gibt es dann noch ein 24h-Zeitfenster direkt nach dem Ende der Quali. Es kann aber gut sein, dass sich da schon wieder was geändert hat.


Upps…. , dann hab ich mich da wohl getäuscht , ich dachte immer die B- Lizenzen müssten bis zur Transferfrist gelöst sein ….. !

Tia , dann gilt dies mit dem Trainingslager erst recht ... wink
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 07/02/2019 16:52

War es nicht so, dass es nochmals ein kleines Zeitfenster gibt für Spieler aus Mannschaften die die Playoffs nicht geschafft haben. Wir haben ja keine Playouts.

Das wurde eingeführt, da vor Jahren die aussichtslosen Mannschaften ihre besten Spieler bereits Mitte Januar abgestossen haben.

Es wäre klug, die Mannschaft für die nächste Saison bald zu formen und die Verpflichtungen unter Dach und Fach zu bringen.

3 Mannschaften aus der MySports-League wollen aufsteigen und plötzlich werden die Spieler in der Swisslegue rar. Immerhin hätten wir einen Gegentrend in der Swisslegue, wenn wieder mehr Mannschaften dabei sein sollten. Auch keine 8 Derbies in der Quali mehr wäre daraus die Konsequenz. Mal schauen....
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 07/02/2019 17:54

Original geschrieben von: SCL-Run
War es nicht so, dass es nochmals ein kleines Zeitfenster gibt für Spieler aus Mannschaften die die Playoffs nicht geschafft haben. Wir haben ja keine Playouts.


Stimmt, offenbar gibt es sowas. Ich hatte gemeint, das gelte nur für Spieler mit ausländischer Lizenz.

Zitat:
1.3.4 Zusätzliches Transferfenster für Schweizer Spieler in der Swiss League
Schweizer Spieler (inkl. Doppelbürger und Spieler mit Status «Wie Schweizer») mit einer A-Lizenz bei einem Swiss League-Club können nach dem Ende der Regular Season der Swiss League und nach dem 31. Januar 2019 unter nachfolgenden kumulativ erfüllten Bedingungen noch zu einem anderen Club der Swiss League transferiert werden:
Nur Clubs, die sich definitiv nicht für die Swiss League-Playoffs qualifizieren haben, können Spieler abgeben
und
Es können sämtliche Schweizer Spieler transferiert werden. Dies unabhängig davon, ob der Spieler in der laufenden Saison mittels B-Lizenz auch Einsätze in der National League oder Regio League absolviert hat. Sollte es sich nicht um den ersten Transfer des Spielers in der gleichen Saison handeln, gilt der normale Clubwechselunterbruch.

Die Frist beginnt am ersten, dem letzten Spieltag der Swiss League-Regular Season, folgenden Wochentag und schliesst am selben Tag um 24.00 Uhr.

Quelle: Weisungen Spielbetrieb
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 08/02/2019 09:08

Und was bringt uns das genau? Denke nicht, dass ein Spieler von den Raketen bei uns dann effektiv spielen würde und vorallem uns qualitativ weiterbringen könnte.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 09/02/2019 15:39

Vielleicht hat dieses lange warten auch damit zu tun, das der hoffentlich neue Trainer noch am wirbeln ist. ;-)
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 12/02/2019 07:54

Hobi zu Thurgau. Man verpasst es auch, solche Spieler zurückzuholen... Hobi und Carbis haben sich seit dem Weggang sehr gut entwickelt und viel Eiszeit erhalten, wäre schön gewesen, sie zurück beim SCL zu sehen.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 12/02/2019 10:22

Ajajaj.....also so langsam nervt es mich so richtig. Letztes Jahr um diese Zeit wussten wir einiges mehr. Ich finde es seitens SCL sehr schlecht das nichts kommt. Es ist wirklich zum k....en*
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 12/02/2019 12:23

Original geschrieben von: gismo
Ajajaj.....also so langsam nervt es mich so richtig. Letztes Jahr um diese Zeit wussten wir einiges mehr. Ich finde es seitens SCL sehr schlecht das nichts kommt. Es ist wirklich zum k....en*


Locker , man will uns überraschen und gleich den kompletten neuen Kader , inkl, Sportchef; Trainer ; Geschäftsführer und Putzfrauen auf einmal vorstellen …..!

Merci
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 12/02/2019 12:54

Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: gismo
Ajajaj.....also so langsam nervt es mich so richtig. Letztes Jahr um diese Zeit wussten wir einiges mehr. Ich finde es seitens SCL sehr schlecht das nichts kommt. Es ist wirklich zum k....en*


Locker , man will uns überraschen und gleich den kompletten neuen Kader , inkl, Sportchef; Trainer ; Geschäftsführer und Putzfrauen auf einmal vorstellen …..!

Merci

Sieht irgendwie ganz danach aus wink Könnte mir vorstellen, dass es morgen vor grossem Publikum Neuigkeiten geben könnte... On verra. Ganz tatenlos wird die Geschäftsstelle nicht gewesen sein.
Geschrieben von: th0emu

Re: Kader 2019/2020 - 12/02/2019 13:02

Ich befürchet eine dieser Optionen für nächste Saison:

a) in den Niederungen der Tabelle mit Winterthur kämpfen
b) ein Spitzenteam in der MySports-League sein
c) nach der Fusion mit Olten an der Spitze mitspielen
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 12/02/2019 14:22

Die Kommunikation muss eindeutig verbessert werden.

Es würde zum Beispiel reichen:

Wir haben bereits Verträge abgeschlossen, können aber zurzeit dies nicht im Detail kommunizieren.

oder

Verlängerungen sind unter Dach und Fach, jedoch muss man das Datum zur Ausübung der Ausstiegsklausel für National League abwarten.

Würde doch einiges am "Nervenkostüm" der Fans aber auch einiger Sponsoren (die ich kenne) helfen zu entspannen.
Geschrieben von: Easylife

Re: Kader 2019/2020 - 12/02/2019 17:01

... oder wir haben kein Geld, unsere Angebote sind nicht lukrativ, die Spieler warten ab und sondieren den Markt
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 13/02/2019 09:13

....oder keiner will zum SCL kommen weil der Lohn zu tief ist und keine Perspektiven aufgezeigt werden können...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 13/02/2019 17:53

Original geschrieben von: freier reporter
....oder keiner will zum SCL kommen weil der Lohn zu tief ist und keine Perspektiven aufgezeigt werden können...


Siehst du das so ?

Keine Ahnung , der Lohn …., wahrscheinlich wird dieser in Langenthal ( im Schnitt ) nicht zu den höchsten gehören , wobei ich sicher bin , dass Spieler wie Campbell ; Kelly ; Tschannen ; Kummer sowie Rytz und Müller nicht jammern können.


Die andern Spieler werden sicher nicht überbezahlt aber auch da könnte - bis auf unsere Jungsters - der Lohn zumindest in etwa den Leistungen entsprechen.

Wenn andere Klubs bereit und in der Lage sind , für diese Spieler mehr zu bieten , liegt es an den Spielern ab zu wägen , ob diese Klubs nebst Geld für ihre Laufbahn mehr bieten können.


Perspektiven ? Gibt es einen Klub in der SL , von welchem aus in den letzten Jahren mehr Spieler in die NL wechseln konnten als den SCL ?
Waren diese Spieler bei ihrer Verpflichtung bereits gut ( hoch ) bezahlte Crack's ?

Die Aussicht mit dem gewählten Klub in die NL aufsteigen zu können...… ?

Sorry, sind wir ehrlich...., das können auch der EHCO oder Chaux oder Ajoie...etc. nicht garantieren , max. bei Kloten kann man davon ausgehen, dass sie dies in den nächsten 2 - 4 Jahren wieder schaffen könnten , die andern Klubs werden Budgetmässig mit denen wohl nicht mithalten können wenn's drauf ankommt und wer ausser den jeweiligen Absteigern ist den in den letzten Jahren aufgestiegen ?

Die Perspektive über Langenthal den Sprung in die NL zu schaffen ist nach wie vor gut und war es in den letzten Jahren erst recht.

Ambitionierte Spieler erhalten hier bestimmt genügend Verantwortung und Eiszeit um sich weiter entwickeln zu können und nebst dem Lohn sind in Langenthal die Zusatzleistungen auch nicht so schlecht.

Es liegt ganz einfach an den Spielern ob sie Geld über alles andere setzen, ich wage nun mal zu behaupten , dass dies in der SL vor allem jene Spieler tun, welche eh wissen dass sie den Sprung in die NL nicht mehr schaffen können.


Lassen wir uns überraschen ich glaube , dass wir Abstriche in kauf nehmen müssen , aber.....


Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 13/02/2019 18:42

@ Längssite
Es ist genau so wie du es hier beschreibst.
Ob wir grosse Abstriche machen werden oder müssen ? Ich hoffe es nicht.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 14/02/2019 15:16

Chümi und Sterchi bleiben smile Zudem kommt Fabio Kläy von der EVZ Academy Elite Prospects

Gute News smile

Quelle
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 14/02/2019 15:49

Kummer und Sterchi waren in meinen Augen die besten Schweizer diese Saison, auf Augenhöhe mit Tschannen - entsprechend gute News sind das!
Geschrieben von: Haifa HC

Re: Kader 2019/2020 - 14/02/2019 15:51

Und Fabio Kläy weiss ebenfalls zu gefallen, in den Academy-Spielen hat er für mich jeweils eine gute Falle gemacht.
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 14/02/2019 17:11

Das sind erfreuliche News und eine zukunftsgerichtete Verpflichtung mit Potenzial.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 14/02/2019 18:27

Das sind doch schon mal good News , hoffe jedoch es folgen noch mehr Verlängerungen. Mir fehlen da noch ein paar.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 15/02/2019 18:07

Ich bin doch etwas verwundert ob der grundsätzlich positiven Einstellung zum Kläy-Transfer hier im Forum.. Schliesslich kennt man ihn ja in Langenthal bereits bestens, da er bei uns bereits mehrere Male das Sommertraining bestritten hat (noch zu Zeiten als sein Vater bei uns war), war Verstärkungsspieler in der Meistersaison ohne grosse Stücke zu zerreissen und spielt nun immerhin auch schon 3 Jahre NLB.. und doch lässt man sich Zeit bis er 24 ist um ihn unter Vertrag zu nehmen. Im Optimalfall versenkt er meine Bedenken bereits im August im Ozean - bis dahin bleibe ich aber lieber noch ein wenig skeptisch.

Hingegen überragend ist der Fakt, dass wir nächste Saison mit Kummer und Sterchi planen können. Aber das man dies gleich als „Vertragsverlängerungen“ kommunizieren muss find ich nicht nötig.. Oder wen will man damit für dumm verkaufen?
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 15/02/2019 19:06

Original geschrieben von: ta0qifsa0


Hingegen überragend ist der Fakt, dass wir nächste Saison mit Kummer und Sterchi planen können. Aber das man dies gleich als „Vertragsverlängerungen“ kommunizieren muss find ich nicht nötig.. Oder wen will man damit für dumm verkaufen?


Ja da hat man doch tatsächlich vergessen zu erwähnen , dass sie nicht nur ihre NL - Option nicht zogen , sondern beide auch noch für 7 Jahre verlängert haben wink

Wie versprochen …..., an der Kommunikation wird gearbeitet.
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2019/2020 - 16/02/2019 08:19

Mann/Frau findet doch immer ein Haar in der Suppe
Klar ist nicht immer alles Gold was glänzt
Die Kommunikation könnte besser sein
Aber
wenn mann im BuisnessClub ist wird mann doch immer wieder über News informiert
Glauben wir an die Zukunft und bleiben positiv
Hopp SCL!!!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 16/02/2019 09:11

Original geschrieben von: Walo1966
Mann/Frau findet doch immer ein Haar in der Suppe
Klar ist nicht immer alles Gold was glänzt
Die Kommunikation könnte besser sein
Aber
wenn mann im BuisnessClub ist wird mann doch immer wieder über News informiert
Glauben wir an die Zukunft und bleiben positiv
Hopp SCL!!!


Du liest sicher die Ironie in meinem Beitrag wink
Ja die Kommunikationwurde mit guten Ansätzen verbessert in letzter Zeit da kann mna die Bemühungen seitens SCL erkennen.

Hör einfach ganz schnell wieder auf mit Bemerkungen wie
" Wenn man im Business Club ist.........."
Langsam sollte jeder beim SCL gemerkt haben, dass man diesen Fehler lange genug gemacht hat!!
Geschrieben von: SCLTinu

Re: Kader 2019/2020 - 16/02/2019 10:58

Original geschrieben von: ta0qifsa0
zum Kläy Transfer......Schliesslich kennt man ihn ja in Langenthal bereits bestens, da er bei uns bereits mehrere Male das Sommertraining bestritten hat (noch zu Zeiten als sein Vater bei uns war),


War das nicht sein Bruder Reto Kläy (Ex Spieler/Sportchef) ? oder verwechsle Ich jetzt was ?
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 16/02/2019 11:00

Du verwechselst da nichts.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 16/02/2019 11:07

Original geschrieben von: SCLTinu
War das nicht sein Bruder Reto Kläy (Ex Spieler/Sportchef) ? oder verwechsle Ich jetzt was ?


Stimmt.. whistle
Geschrieben von: leroyryser.ch

Re: Kader 2019/2020 - 20/02/2019 10:12

Was machen Per Hånberg und Silvan Hess in der nächsten Saison? Und was passiert mit desktopstories.ch? Hier kommen die Antworten:

http://www.desktopstories.ch/per-hanberg-habe-dem-scl-gesagt-dass-ich-bleiben-moechte/
Geschrieben von: DelCruso

Re: Kader 2019/2020 - 20/02/2019 10:49

Original geschrieben von: leroyryser.ch
Was machen Per Hånberg und Silvan Hess in der nächsten Saison? Und was passiert mit desktopstories.ch? Hier kommen die Antworten:

http://www.desktopstories.ch/per-hanberg-habe-dem-scl-gesagt-dass-ich-bleiben-moechte/


Schade, habe "desktopstories" immer gerne gelesen.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 20/02/2019 13:03

desktopstories:

Fand dies immer eine gute Sache. Leider wie schon selbst geschrieben, wurden die Informationen immer weniger. Ich kann durch dieses Problem verstehen, dass es zurück gefahren wird.

Silvan Hess:

War zu befürchten. Sollte er wirklich gehen und vielleicht sogar in Winti unterschreiben oder unterschrieben haben, ist dies absolut verständlich aus Sicht von Silvan. Ich selber finde es extrem schade, hoffe aber für Ihn dass er so richtig durchstartet und dem SCL oder Pelle zeigt, dass es falsch war auf Ihn zu verzichten. (Meine persönliche Meinung)

Pelle:

Naja, da scheinen sich die Geister wohl etwas zu scheiden. Ich persönlich halte Ihn immer noch für den nicht richtigen Coach. Gemunkelt wurde unter anderem dass das Team verjüngt werden soll, keine Ahnung ob dies wirklich so ist. Aber meines Erachtens kann er nicht wirklich gut mit den Jungen. Ein Luca Wyss bekam die Chance weil er eine bestimmte Anzahlt an spiele brauchte um an der WM berücksichtigt zu werden. Das Resultat daran ist, dass er gewachsen ist und sich sehr gut entwickelte. Auch die anderen wären gut, wenn sie mehr zum Einsatz kommen würden und nicht nur wenn die Verletzten Liste so gross ist, dass keine andere Chance mehr bleibt.
Wahrscheinlich sehen dies andere etwas anders. Aber dies ist auch gut so, denn nur so gibt es spannende Diskussionen und andere Sichtweisen.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 21/02/2019 07:53

Original geschrieben von: leroyryser.ch
Was machen Per Hånberg und Silvan Hess in der nächsten Saison? Und was passiert mit desktopstories.ch? Hier kommen die Antworten:

http://www.desktopstories.ch/per-hanberg-habe-dem-scl-gesagt-dass-ich-bleiben-moechte/

Nachdem was du mir an der Eisdisco erzählt hast, in der Kombination mit immer weniger Informationen ist es verständlich, dass du mit der Berichterstattung zurückfahren „musst“. Ich habe deine Berichte immer gerne gelesen, schon nur wegen der angenehmen Art zu lesen.
Zudem warst du jeweils direkt an der Quelle und hast praktisch nur Facts aufgetischt.
Wünsche dir weiterhin viel Erfolg in deiner Journi-Laufbahn und hoffe den einen oder anderen Artikel auf Desktopstories (oder wo auch immer) über den SCL zu lesen.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 28/02/2019 20:35

Weiterer Abgang.. Hess zu Winti.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 08:36

Kevin Schläpfer wird Sportchef beim SC Langenthal! Vertrag für 4 Jahre.

Quelle - Watson
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 08:52

Original geschrieben von: N0thing!
Kevin Schläpfer wird Sportchef beim SC Langenthal! Vertrag für 4 Jahre.

Quelle - Watson


Er übernimmt sein Amt am 1. Mai. Das Kader für nächste Saison sollte aber möglichst vorher schon stehen.
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 09:13

schön, dass der weinende kevin wieder einen job im eishockey hat. mal sehen, ob er als sportchef noch was taugt. (ja, ich weiss bei den pillern war er auch sportchef). mal schauen was er in langenthal für arbeit verrichtet. fragwürdig finde ich, warum gleich einen 4 Jahresvertrag? hätte ein 2 Jahresvertrag nicht gerreicht? das ist doch ein erhebliches, auch finanzielles risiko. zur not kann er dann auch noch den trianerposten übernehmen wink ....
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 09:31

Original geschrieben von: sockenwilli
schön, dass der weinende kevin wieder einen job im eishockey hat. mal sehen, ob er als sportchef noch was taugt. (ja, ich weiss bei den pillern war er auch sportchef). mal schauen was er in langenthal für arbeit verrichtet. fragwürdig finde ich, warum gleich einen 4 Jahresvertrag? hätte ein 2 Jahresvertrag nicht gerreicht? das ist doch ein erhebliches, auch finanzielles risiko. zur not kann er dann auch noch den trianerposten übernehmen wink ....

Ein Sportchef hat selten einen 1-Jahres-Vertrag. Ein Sportchef braucht die nötige Zeit um entsprechend wirken zu können. Da er zudem für den ganzen Nachwuchs verantwortlich ist, sehe dieser Sache sehr positiv entgegen. Willkommen an Bord, Kevin

Nun auch vom SCL bestätigt
Geschrieben von: Schorehoger95

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 09:49

Bleibt nur zu hoffen, dass unser neuer Sportchef das T-Shirt aus dem Spiel EHC Olten - EHC Biel behalten hat. grin
Geschrieben von: Netlomanya

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 09:58

Original geschrieben von: Schorehoger95
Bleibt nur zu hoffen, dass unser neuer Sportchef das T-Shirt aus dem Spiel EHC Olten - EHC Biel behalten hat. grin


BRAVO

Sensationeller Beitrag
Geschrieben von: Red Devil

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 10:41

ou da freue ich mich aber so richtig für euch und noch ein wenig mehr für uns smile
mal schauen wie lange es dauert bis er an der bande steht smile smile
Geschrieben von: miami

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 10:45

Original geschrieben von: Netlomanya
Original geschrieben von: Schorehoger95
Bleibt nur zu hoffen, dass unser neuer Sportchef das T-Shirt aus dem Spiel EHC Olten - EHC Biel behalten hat. grin


BRAVO

Sensationeller Beitrag


Meinst du diesen aus eurem Forum:

the power antwortete auf Presseartikel
Sch...s Olten Schläpfer wird Landwirt
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 11:50

Original geschrieben von: Netlomanya
Original geschrieben von: Schorehoger95
Bleibt nur zu hoffen, dass unser neuer Sportchef das T-Shirt aus dem Spiel EHC Olten - EHC Biel behalten hat. grin


BRAVO

Sensationeller Beitrag


Na ja, sind wir doch ehrlich der Kevin passt doch hervorragend zum Niveau im Buureland!!!
Der ist wie gemacht für's Oberaargau
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 12:03

Original geschrieben von: OltenKing
Original geschrieben von: Netlomanya
Original geschrieben von: Schorehoger95
Bleibt nur zu hoffen, dass unser neuer Sportchef das T-Shirt aus dem Spiel EHC Olten - EHC Biel behalten hat. grin


BRAVO

Sensationeller Beitrag


Na ja, sind wir doch ehrlich der Kevin passt doch hervorragend zum Niveau im Buureland!!!
Der ist wie gemacht für's Oberaargau


warum passt er? Er kann Olten (wie sehr viele andere auch) einfach nicht leiden. Dies kann man ihm nicht übel nehmen. Ich gehe davon aus, dass er ein wesentlich grösseres Beziehungsnetz hat als zum Bsp. ein Grieder, daher passt er wirklich gut zum SCL. Für die NLB ist er sicherlich einer der besten Sportchefs die man kriegen kann. Und lieber einem Sportchef einen 4-Jahresvertrag geben als einem Trainer einen 5-Jahresvertrag...
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 12:29

Original geschrieben von: freier reporter

warum passt er? Er kann Olten (wie sehr viele andere auch) einfach nicht leiden. Dies kann man ihm nicht übel nehmen. Ich gehe davon aus, dass er ein wesentlich grösseres Beziehungsnetz hat als zum Bsp. ein Grieder, daher passt er wirklich gut zum SCL. Für die NLB ist er sicherlich einer der besten Sportchefs die man kriegen kann. Und lieber einem Sportchef einen 4-Jahresvertrag geben als einem Trainer einen 5-Jahresvertrag...


Du gehst davon aus? Schön, darum habt Ihr ihn ja auch angestellt. Es gibt aber andere aus seinem Metier die sagen, dass er bei NL-Spieler nicht wirklich beliebt ist.
Vor 3 Jahren fast Nati-Trainer - und heute findet er keinen Job mehr in der NL.... Sagt ja eigentlich alles.

Jetzt habt Ihr einen Mister im Stall...
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 12:46

Es ist köstlich dies zu Lesen.
Finde es super und hätte Ihn aber auch gerne als Trainer bei uns gesehen. Das Oltner jetzt so gegen Ihn schiessen ist irgendwie nachvollziehbar, nach der Tshirt Aktion, die ich aber noch witzig fand zum schauen. Aber das genau die sich nun wieder so aufzuregen, ist total unverständlich. er war wenigstens am passenden Spiel. Nicht wie die eine Gruppevon Olten Fans die in Ajoie ein ******* langenthal* schal halten mussten. Aber eben, dies ist ja was anderes.

Beliebt nicht beliebt, wird sich zeigen und vom hören sagen lernt man lügen. Nicht umsonst hatte Schläpfer schon mehrmals gute Transfers getätigt. Auch als Trainer, bin ich mir sicher, das er mit Kloten mehr raus geholt hätte als Rötheli diese Saison. Aber wenn man eine zerbrochene Mannschaft übernimmt und es nicht schafft, sollte man zumindest die neue Saison eine Chance geben. Es sei denn, Sie fanden die Art und Weise des Trainings schlecht.

OltenKing.....Welches Niveau? Lieber ein Nieau als keines ;-)
Geschrieben von: HIRT#37

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 12:53

hoffentlich endet er nicht wie euer alter Sportchef.

Als Spieler habe ich Kevin immer gerne gesehen, auch als er in Olten war. Seine T-Shirt-Aktion war halt einfach unter aller Sa. und die Ausrede dazu auch! Hin stehen wie ein Mann wäre da richtig gewesen.

Mal schauen was er als Sportchef anstellt. Bin auf jeden Fall gespannt und er ist sicher eine gute Lösung für Euch. Ist halt auch eine Frage was er für ein Budget haben wird.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 12:54

Wow.. ich musste schon lange nicht mehr so lehr schlucken nachdem ich News vom SCL gelesen habe..

1. Merci für die speditive und schnörkellose Kommunikation SCL!

2. Merci für Alles, Noël Guyaz! Du hast wirklich tolle Arbeit geleistet für den SCL - hoffentlich sehen wir dich bald wieder in irgendeiner Funktion im Schweizer Eishockey.

Soo.. nun meine Worte zu unserer "Transferbombe". Ich hatte schon seit längerer Zeit im Gspüri, dass Schläpfer irgendwann mal wieder für unsere Farben tätig sein wird.. mein Gspüri sollte mich also nicht im Stich lassen (hoffentlich funktioniert mein Gspüri bei den neuen Ausländern genau so gut, dann können Hazen & Devos einpacken wink ).

Aber ist Schläpfer auch der Richtige? Die öffentliche Meinung zu seiner Person nimmt man eigentlich als tendenziell negativ war, speziell nachdem seine Karriere die letzten paar Jahre etwas den Bach ab ging.. Muss uns aber nicht jucken! Er hat seinen Leistungsausweis im Schweizer Eishockey bereits erbracht, nicht umsonst wollte der Verband ihn als Nati-Trainer haben!

Das wir in Anbetracht der zahlreichen Wechsel und der komplexeren finanziellen Lage in Zukunft Kontinuität und eine Führung mit einer klaren Vision und den dazugehörigen Fachkompetenzen mehr als nur gut gebrauchen können, liegt eigentlich auf der Hand! Ein 4-jahres Vertrag bringt ein grosses Risiko mit sich, sollte der SCL aber von seiner Person überzeugt sein (mit Verlaub, viele Fehlgriffe dieser Art konnte der SCL bisher nicht verzeichnen!) und sollte Schläpfer trotz aller Schwierigkeiten sich der ihm bevorstehenden Aufgabe stellen wollen, sehe ich dieser Lösung als sehr positiv entgegen. Ge- und Beurteilt wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt!

Noch zum Nachwuchs:
"...sowie der neuen Nachwuchsstrategie mit "Fokus Breitensport" mitzuhelfen..." Ehhm.. Sorry, aber das ist hoffentlich Bullsh*t!

Aber unser Nachwuchs hat langsam aber sicher nötig, dass dort etwas umgekrempelt wird! Unsere Elite B stehen momentan einen Punkt vor dem Abstiegsplatz und kämpfen um den Ligaerhalt! Am Dienstag musste sogar Luca Wyss aushelfen gehen, trotzdem hat es nicht zu einem Sieg gereicht.. Aufwachen bitte!
Geschrieben von: Aeros

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 12:56

Gratulation dem Verwaltungsrat: Die Position des Sportchefs ist die absolut wichtigste im Backoffice des Sportunternehmens. Schade verlässt Guyaz den Verein - ihm wünsche ich alles gute und vielen Dank für Alles. Mit der Anstellung von Kevin hat man einen sehr guten Ersatz gefunden; ich bin überzeugt, dass Kevin mit dem notwendigen Fingerspitzengefühl innerhalb der vorgegebenen Finanz- und Entwicklungsrichtlinien gute Arbeit leisten wird. Welcome!
Geschrieben von: LeDueff

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 12:57

Schon nur die Reaktion der schäumenden Mäuse zeigt doch wie geil dieses Engagement von Schläpfer ist. Neid pur! Schläpfer wäre der Richtige gewesen für die Oltner Ambitionen, aufgrund eines T-Shirts ist er jetzt aber der Richtige für uns.
Mit Schläpfer kommt viel Aufmerksamkeit nach Langenthal, viel Hockeyverstand, viele Kontakte und viel Leidenschaft. Und vor allem ein Gesicht für den SCL, um die Öffentlichkeit für sich zu gewinnen.
Ein richtig richtig guter Entscheid.

Sein legendäred T-Shirt gehört eigentlich gleich unters Hallendach.
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 13:06

Original geschrieben von: LeDueff


Sein legendäred T-Shirt gehört eigentlich gleich unters Hallendach.

Genau das meine ich mit Niveau !!!Und ja, bin überzeugt der passt zu Euch....
Für mich nicht mehr als ein "Charakterlump"
Geschrieben von: Agassi

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 13:16

Deinen letzten Abschnitt hättest du dir sparen können. Er zeigt, dass du keine grosse Ahnung von der Nachwuchsarbeit beim SCL hast.
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 13:25

Ist jetzt vllt. ein blöde Frage aber ist das üblich das Sportchefs einen X-Jahresvertrag bekommen? Ich dachte eigentlich immer die hätten einen ganz normalen unbefristeten Arbeitsvertrag, zumindest hab ich noch nie was anderes gelesen.


Schläpfer taugt als Sportchef vermutlich mehr als als Trainer und ein Vorteil ist jetzt schon auf sicher: Dank ihm bekommt ihr ein bisschen mehr Medienaufmerksamkeit, zumindest Chlaus Zaugg wird nun sicher häufiger über den SCL schreiben.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 13:30

Original geschrieben von: ta0qifsa0


Noch zum Nachwuchs:
"...sowie der neuen Nachwuchsstrategie mit "Fokus Breitensport" mitzuhelfen..." Ehhm.. Sorry, aber das ist hoffentlich Bullsh*t!

Aber unser Nachwuchs hat langsam aber sicher nötig, dass dort etwas umgekrempelt wird! Unsere Elite B stehen momentan einen Punkt vor dem Abstiegsplatz und kämpfen um den Ligaerhalt! Am Dienstag musste sogar Luca Wyss aushelfen gehen, trotzdem hat es nicht zu einem Sieg gereicht.. Aufwachen bitte!


Da kam mir aber Agassi gleich zuvor...….

Sorry ta0 , ich mag deine Beiträge , aber da bis du nun ganz böse auf dem Holzweg mit diesem Absatz……!!!!!!

Mir fehlt die Zeit _ die Arbeit ruft _ werde mich dazu aber gerne später noch zu meiner Sichtweise äussern.


Schläpfer könnte in Anbetracht dessen , dass er auch im Nachwuchs tätig sein wird , passen...…. ich bin sehr gespannt.

PS:

Wer weis, vielleicht werden jene Backpfeiffen aus Olten , welchen nun nur lästern und schmollen, ihnen aber etwas am eigenen Nachwuchs liegt, in absehbarer Zeit auch noch Freude an diesem Entscheid haben...….???????????
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 13:37

Original geschrieben von: Agassi
Deinen letzten Abschnitt hättest du dir sparen können. Er zeigt, dass du keine grosse Ahnung von der Nachwuchsarbeit beim SCL hast.


Ich habe den SCL Nachwuchs per diese Saison verlassen, nachdem ich dort alle Nachwuchsstufen durchlaufen habe.. Ziehmlich viel Zeit um sich "keine Ahnung" anzueignen, nicht?
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 13:42

Original geschrieben von: the-best-ever
Ist jetzt vllt. ein blöde Frage aber ist das üblich das Sportchefs einen X-Jahresvertrag bekommen? Ich dachte eigentlich immer die hätten einen ganz normalen unbefristeten Arbeitsvertrag, zumindest hab ich noch nie was anderes gelesen.


Schläpfer taugt als Sportchef vermutlich mehr als als Trainer und ein Vorteil ist jetzt schon auf sicher: Dank ihm bekommt ihr ein bisschen mehr Medienaufmerksamkeit, zumindest Chlaus Zaugg wird nun sicher häufiger über den SCL schreiben.


Diese Vertragsdauer hängt eben genau mit seiner Tätigkeit als Sportchef über die gesamte Organisation ( inkl. Nachwuchs ! ) zusammen. Da stehen diverse Änderungen an welche zusammen mit Ueli Schwarz ausgearbeitet werden und nicht von heute auf morgen einfach umgesetzt werden können und Zeit benötigen.

Wenn du alle ein zwei Jahre wieder neue Leute einarbeiten musst kommst du da nie voran...….!

Anders kann ich mir den 4 Jahresvertrag nicht erklären.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 13:48

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Original geschrieben von: Agassi
Deinen letzten Abschnitt hättest du dir sparen können. Er zeigt, dass du keine grosse Ahnung von der Nachwuchsarbeit beim SCL hast.


Ich habe den SCL Nachwuchs per diese Saison verlassen, nachdem ich dort alle Nachwuchsstufen durchlaufen habe.. Ziehmlich viel Zeit um sich "keine Ahnung" anzueignen, nicht?


Genau du bist offenbar auch einer dieser schwarz oder weiss Seher……

Dazwischen gibt's noch jenes und die Meinungen gerade im Nachwuchs bei uns gehen extrem auseinander...…,

es ist und deshalb kann ich dir etwas nachfühlen nebst vielem Guten halt auch viel Bullsh..t abgegangen in den letzten Jahren...…
Für mich tönt dies nach dem Willen etwas grundlegend zu ändern und da wird Zeit ( 4 Jahre ? wink ) und Kontinuität nötig sein …..

Wer immer möchte kann bereits jetzt nur alten Tugenden nachweinen und alles neue bereits in Frage stellen.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 14:04

Original geschrieben von: HIRT#37
hoffentlich endet er nicht wie euer alter Sportchef.

Als Spieler habe ich Kevin immer gerne gesehen, auch als er in Olten war. Seine T-Shirt-Aktion war halt einfach unter aller Sa. und die Ausrede dazu auch! Hin stehen wie ein Mann wäre da richtig gewesen.

Mal schauen was er als Sportchef anstellt. Bin auf jeden Fall gespannt und er ist sicher eine gute Lösung für Euch. Ist halt auch eine Frage was er für ein Budget haben wird.


was soll dieser Satz? Ich sehe den Zusammenhang nicht ganz, warum genau sollte er denn"enden wir unser alte Sportchef"? wiedermal nur Schwachsinn aus Olten.
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 14:20

Original geschrieben von: miami


Meinst du diesen aus eurem Forum:

the power antwortete auf Presseartikel:
Sch...s Olten Schläpfer wird Landwirt


Dachte immer der einzig wirkliche Landwirt der Liga sei der Lukas Haas, aktiver Schafzüchter und EHC Olten-Captain?

Aber nun zum Thema: Bin gespannt auf Schläpfer - jedenfalls eine Verpflichtung, die auch in den nächsten Jahren hohe Ambitionen vermuten lässt und sicher keine Sparmassnahme ist!
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 14:25

Es geht halt nebst dem Sportlichen auch noch um ein neues Stadion. Und da ist Schläpfer halt bestimmt ein optimales Aushängeschild, was Nöllu nicht gewesen wäre... Dies begründet u.A. bestimmt auch den 4-jährigen Vertrag.
Geschrieben von: Red Devil

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 14:33

Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: the-best-ever
Ist jetzt vllt. ein blöde Frage aber ist das üblich das Sportchefs einen X-Jahresvertrag bekommen? Ich dachte eigentlich immer die hätten einen ganz normalen unbefristeten Arbeitsvertrag, zumindest hab ich noch nie was anderes gelesen.


Schläpfer taugt als Sportchef vermutlich mehr als als Trainer und ein Vorteil ist jetzt schon auf sicher: Dank ihm bekommt ihr ein bisschen mehr Medienaufmerksamkeit, zumindest Chlaus Zaugg wird nun sicher häufiger über den SCL schreiben.


Diese Vertragsdauer hängt eben genau mit seiner Tätigkeit als Sportchef über die gesamte Organisation ( inkl. Nachwuchs ! ) zusammen. Da stehen diverse Änderungen an welche zusammen mit Ueli Schwarz ausgearbeitet werden und nicht von heute auf morgen einfach umgesetzt werden können und Zeit benötigen.

Wenn du alle ein zwei Jahre wieder neue Leute einarbeiten musst kommst du da nie voran...….!

Anders kann ich mir den 4 Jahresvertrag nicht erklären.


Jo, der Ueli, für mich auch eine "persona non grata"!
Was er alles für (besser: gegen) die NLB gemacht hat als er beim Verband war! Ich hatte immer das Gefühl er will unsere Liga killen. Sein Verständnis zu den Ligen ist einfach eine andere...
Gerade letzhin habe ich mich wieder so sehr über ihn aufgeregt, als er es bei MySport "super" fand, dass der 9. + 10. der NLA nicht in die Playouts müssen....es muss für ihn eigentlich schon unglaublich schmerzhaft sein nun bei einem NLB Team zu arbeiten..... sein grosser SCL wollte ihn ja wohl nicht.

Neid? ja den hatte ich höchstens auf Guyaz, er hat wirklich sehr viel richtig gemacht und ich bin gespannt wo es ihn hinführen wird, hoffe er ist wieder fit genug für neue Herausforderungen.
Schläpfer mag ich einfach nicht und ich glaube er ist einfach urr ein "Lafferi" aber sicher mit Leib und Seele dabei, bin gespannt was er bewegen wird, dass er nicht bei uns angeheuert hat, darüber bin ich aber froh. Dies ist aber einfach meine persönliche Meinung zu ihm und soll keine Provokation an euch sein.

Glaube schon auch, dass er ein gutes Netzwerk hat und viele kennt, da hat er sicher einen Bonus, ob deswegen ein Spieler dann auch zu einenm Club wechselt ist wieder eine andere Frage. Schlussendlich entscheidet da oft nur das Angebot (Finanziell und Sportlich).
Einen guten Sportchef definiere ich darüber, wie er sein Team zusammenstellt und nicht das er einfach Namen zusammenkauft (wie der EHCO vor Grieder), lassen wir ihn also mal arbeiten um ihn zu beurteilen.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 14:36

Unglaublich was dieser Transfer für eine Lawine ausgelöst hat…

Klar, über diese „******-Olten-T-Shirt-Geschichte“ müssen wir nicht länger diskutieren. Sowas darf sich eine Eishockey-Persönlichkeit, wie Kevin Schläpfer eine ist, nie und nimmer erlauben. Ich fand‘s im ersten Moment zwar lustig (hättet ihr wohl auch, wenn‘s umgekehrt gewesen wäre…), im nach hinein jedoch eher traurig. Klar, es waren Emotionen im Spiel usw… Dass es für die Oltner unverzeihlicher ist als für uns Langenthaler liegt wohl ebenfalls auf der Hand. Ich bin überzeugt, dass er sich einen solchen Aussetzer nicht mehr wieder leisten wird.

Nun sind die Würfel um Kevin Schläpfer gefallen. Er wird die nächsten 4 Jahre seine Zeit für den SCL investieren. Für mich ein sehr gelungener Transfer, Gratulation an die Verantwortlichen. Die paar Oltner, welche jetzt auf ihn draufhauen sind dann auch wieder die ersten, welche rumheulen werden, wenn er einen EHCO-Spieler verpflichtet.

Nun ist er beim SCL und nicht beim EHCO. Ist doch scheinbar alles gut.

Dem abtretenden Noel Guyaz wünsche ich für die Zukunft alles Gute und vor allem gute Gesundheit. Vielen Dank für alles was du fürs (CH-)Eishockey und speziell für den SCL gemacht hast.

Vom SCL-Nachwuchs habe ich wirklich keine Ahnung und äussere mich somit auch nicht weiter dazu.
Geschrieben von: oldi 1

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 14:55

In Olten hätten 4 Jahre nicht gereicht um den Nachwuchs auf Vordermann zu bringen, da wäre mindestens ein 10 Jahresvertrag nötig gewesen! MIDESTENS!!
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 15:38

@Red Devil .....guter Beitrag. Genau so sollte es doch sein. Jeder kann seine Meinung haben und dies auch normal kommunizieren. Das ist für mich Niveau haben, egal für welchen Verein man ist!!!
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 15:39

Original geschrieben von: Längssite
Sorry ta0 , ich mag deine Beiträge , aber da bis du nun ganz böse auf dem Holzweg mit diesem Absatz……!!!!!!


Sehr speziell diese Anschuldiung, um mir dann in deinem nächsten Beitrag gleich wieder (so halbers) zuzustimmen:

Original geschrieben von: Längssite
es ist und deshalb kann ich dir etwas nachfühlen nebst vielem Guten halt auch viel Bullsh..t abgegangen in den letzten Jahren...…
Für mich tönt dies nach dem Willen etwas grundlegend zu ändern und da wird Zeit ( 4 Jahre ? wink ) und Kontinuität nötig sein …..


Bitte erklär mir noch etwas genauer, weshalb ich mich auf dem Holzweg befinden soll..

Und noch zu einem anderen Punkt: Ich bin immer versucht, sowohl schwarz, als auch weiss zu sehen! Vielleicht gelingt es mir nicht immer gleich gut, aber das wird man mir hoffentlich noch verzeihen können..
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 15:45

Für mich hat die Verpflichtung von Kevin Schläpfer auch einen wichtigen Vorteil, nämlich die Kommunikation!

Der SCL hat diese Saison sehr schlecht mit Fans und zum Teil mit Sponsoren kommuniziert. Kevin Schläpfer ist von Natur aus ein "kommunikativer Typ"! Auch die Medienaufmerksamkeit wird dem SCL durch Kevin zugute kommen.

Als Sportchef selbst muss er sich zuerst auch in Langenthal beweisen. Guyaz hat immer wieder Spieler gefunden, die nicht bekannt waren und sich sehr gut entwickelt haben. Dies in Relation zu den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln, ein sehr wichtiger Faktor!

Guyaz: herzlichen Dank für deinen unermündlichen Einsatz im Dienste des SCL!
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 15:52

Original geschrieben von: Red Devil
Jo, der Ueli, für mich auch eine "persona non grata"!
Was er alles für (besser: gegen) die NLB gemacht hat als er beim Verband war! Ich hatte immer das Gefühl er will unsere Liga killen. Sein Verständnis zu den Ligen ist einfach eine andere...


Nun gut, das ist deine Auffassung.. Ich bin der Meinung, dass wir sportlich heute besser (besser muss nicht zwingend gut heissen!) dran sind mit den Farmteams, als wenn man Vereine wie beispielsweise Arosa raufgenommen hätte. Und um denn Sport geht es ja am Ende des Tages auch primär - oder sollte es zumindest! Wirtschaftlich sieht es natürlich ganz Anders aus, dass lässt sich nicht schön reden..

Aber zudem: In die Entscheide, die damals getroffen wurden waren mit ziemlich grosser Wahrscheinlichkeit mehr Personen als nur Ueli Schwarz involviert.. Ihm jetzt dafür den Schwarzen Peter zuzuschieben ist mMn nicht richtig!

Original geschrieben von: Red Devil
Gerade letzhin habe ich mich wieder so sehr über ihn aufgeregt, als er es bei MySport "super" fand, dass der 9. + 10. der NLA nicht in die Playouts müssen....


Ich kenne den Stellenbeschrieb für MySports-Experten nicht, aber ich gehe mal stark davon aus, dass es zu seinem Aufgabengebiet gehört seine (Experten)-Meinung öffentlich kundzutun.. Muss aber logischer Weise nicht jedem passen.

Original geschrieben von: Red Devil
es muss für ihn eigentlich schon unglaublich schmerzhaft sein nun bei einem NLB Team zu arbeiten..... sein grosser SCL wollte ihn ja wohl nicht.


Das musst du ihn fragen, aber ich denke sein Engagement im VR des EHCB ab nächster Saison sagt genug aus..
Geschrieben von: Red Devil

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 15:53

Original geschrieben von: Längssite

PS:

Wer weis, vielleicht werden jene Backpfeiffen aus Olten , welchen nun nur lästern und schmollen, ihnen aber etwas am eigenen Nachwuchs liegt, in absehbarer Zeit auch noch Freude an diesem Entscheid haben...….???????????


Mit dem Nachwuchs des EHCO habt ihr Recht, leider frown
Aber wie meinst Du das Längssite? Das Projekt Nordwestschweiz war ja erneut nur ein Papiertiger.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 16:29

Original geschrieben von: Red Devil
Original geschrieben von: Längssite

PS:

Wer weis, vielleicht werden jene Backpfeiffen aus Olten , welchen nun nur lästern und schmollen, ihnen aber etwas am eigenen Nachwuchs liegt, in absehbarer Zeit auch noch Freude an diesem Entscheid haben...….???????????


Mit dem Nachwuchs des EHCO habt ihr Recht, leider frown
Aber wie meinst Du das Längssite? Das Projekt Nordwestschweiz war ja erneut nur ein Papiertiger.


Ja genau Nordwestschweiz war ein Papiertieger und wird es wohl auch bleiben.
Habe im Moment zuwenig Zeit melde mich dann mal mit einer PN bei dir.
Geschrieben von: Red Devil

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 17:38

Original geschrieben von: ta0qifsa0

Ich kenne den Stellenbeschrieb für MySports-Experten nicht, aber ich gehe mal stark davon aus, dass es zu seinem Aufgabengebiet gehört seine (Experten)-Meinung öffentlich kundzutun.. Muss aber logischer Weise nicht jedem passen.


so kann man es sich auch schön reden....
Na dann frage ich doch mal nach deiner Expertenmeinung? Wie findest Du diese Zwischenrunde in der NLA?
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 18:18

Original geschrieben von: SCL-Run
Für mich hat die Verpflichtung von Kevin Schläpfer auch einen wichtigen Vorteil, nämlich die Kommunikation!

Der SCL hat diese Saison sehr schlecht mit Fans und zum Teil mit Sponsoren kommuniziert. Kevin Schläpfer ist von Natur aus ein "kommunikativer Typ"! Auch die Medienaufmerksamkeit wird dem SCL durch Kevin zugute kommen.

Als Sportchef selbst muss er sich zuerst auch in Langenthal beweisen. Guyaz hat immer wieder Spieler gefunden, die nicht bekannt waren und sich sehr gut entwickelt haben. Dies in Relation zu den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln, ein sehr wichtiger Faktor!

Guyaz: herzlichen Dank für deinen unermündlichen Einsatz im Dienste des SCL!


Ich teile deine Meinung Run!
Musste doch sehr staunen als ich heute davon erfuhr. Willkommen zurück im Schoren Kevin.
Auch von meiner Seite Nöllu nochmals vielen DANK für alles was du für den SCL geleistet hast, wirklich Grandios.
Merci an die Gratulanten der Mäuse Fans. grin
Geschrieben von: mekoch

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 18:24

Original geschrieben von: longvalley
Merci an die Gratulanten der Mäuse Fans. grin

Ach, keine Ursache. Wir sind ja Nachbarn und Nachbarn darf man doch für den Jahrhundert-Transfer gratulieren grin
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 18:27

Original geschrieben von: Red Devil
Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: the-best-ever
Ist jetzt vllt. ein blöde Frage aber ist das üblich das Sportchefs einen X-Jahresvertrag bekommen? Ich dachte eigentlich immer die hätten einen ganz normalen unbefristeten Arbeitsvertrag, zumindest hab ich noch nie was anderes gelesen.


Schläpfer taugt als Sportchef vermutlich mehr als als Trainer und ein Vorteil ist jetzt schon auf sicher: Dank ihm bekommt ihr ein bisschen mehr Medienaufmerksamkeit, zumindest Chlaus Zaugg wird nun sicher häufiger über den SCL schreiben.


Diese Vertragsdauer hängt eben genau mit seiner Tätigkeit als Sportchef über die gesamte Organisation ( inkl. Nachwuchs ! ) zusammen. Da stehen diverse Änderungen an welche zusammen mit Ueli Schwarz ausgearbeitet werden und nicht von heute auf morgen einfach umgesetzt werden können und Zeit benötigen.

Wenn du alle ein zwei Jahre wieder neue Leute einarbeiten musst kommst du da nie voran...….!

Anders kann ich mir den 4 Jahresvertrag nicht erklären.


Jo, der Ueli, für mich auch eine "persona non grata"!
Was er alles für (besser: gegen) die NLB gemacht hat als er beim Verband war! Ich hatte immer das Gefühl er will unsere Liga killen. Sein Verständnis zu den Ligen ist einfach eine andere...
Gerade letzhin habe ich mich wieder so sehr über ihn aufgeregt, als er es bei MySport "super" fand, dass der 9. + 10. der NLA nicht in die Playouts müssen....es muss für ihn eigentlich schon unglaublich schmerzhaft sein nun bei einem NLB Team zu arbeiten..... sein grosser SCL wollte ihn ja wohl nicht.

Neid? ja den hatte ich höchstens auf Guyaz, er hat wirklich sehr viel richtig gemacht und ich bin gespannt wo es ihn hinführen wird, hoffe er ist wieder fit genug für neue Herausforderungen.
Schläpfer mag ich einfach nicht und ich glaube er ist einfach urr ein "Lafferi" aber sicher mit Leib und Seele dabei, bin gespannt was er bewegen wird, dass er nicht bei uns angeheuert hat, darüber bin ich aber froh. Dies ist aber einfach meine persönliche Meinung zu ihm und soll keine Provokation an euch sein.

Glaube schon auch, dass er ein gutes Netzwerk hat und viele kennt, da hat er sicher einen Bonus, ob deswegen ein Spieler dann auch zu einenm Club wechselt ist wieder eine andere Frage. Schlussendlich entscheidet da oft nur das Angebot (Finanziell und Sportlich).
Einen guten Sportchef definiere ich darüber, wie er sein Team zusammenstellt und nicht das er einfach Namen zusammenkauft (wie der EHCO vor Grieder), lassen wir ihn also mal arbeiten um ihn zu beurteilen.



Ueli Arbeitet nicht bei einem B Klub ( SCL) sondern auf Mandatsbasis in der Strategischen Weiterentwiklug der Nachwuchsabteilung eines B Klubs.

Hauptsache du kennst dich genau aus was Ueli und seine Aufgaben und Verantwortungen betrifft.

Sonst könntest du ja nicht so klar und treffen Urteilen.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 20:59

Original geschrieben von: Red Devil
so kann man es sich auch schön reden....
Na dann frage ich doch mal nach deiner Expertenmeinung? Wie findest Du diese Zwischenrunde in der NLA?


Wenn du auf der Suche nach einer Expertenmeinung bist, bist du bei mir an der falschen Adresse.. Sorry.

PS: Ich finde den Modus, so wie er heute ist durchaus nachvollziehbar. Auch wenn er natürlich quasi die ganze Spannung raus nimmt..
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 07/03/2019 21:54

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Original geschrieben von: Red Devil
so kann man es sich auch schön reden....
Na dann frage ich doch mal nach deiner Expertenmeinung? Wie findest Du diese Zwischenrunde in der NLA?


Wenn du auf der Suche nach einer Expertenmeinung bist, bist du bei mir an der falschen Adresse.. Sorry.

PS: Ich finde den Modus, so wie er heute ist durchaus nachvollziehbar. Auch wenn er natürlich quasi die ganze Spannung raus nimmt..

Punkte nach der Quali halbieren und schon ist die Spannung wieder drin, zumindest ein bisschen...

ZSC 37 Punkte
Fribourg 37 Punkte
Davos 26 Punkte
Rapperswil 16 Punkte

Aber hier gehts nicht wirklich um den Modus der NLA-PO-Verpasser...
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 08/03/2019 16:44

Warum beginnt der Vertrag von Schläpfer erst am 1.5.19? läuft bis dann der Vertrag von Guyaz noch? gerade jetzt wäre es ja wichtig, dass Schläpfer bereits Einfluss nehmen kann (Transfers). Ich gehe zwar schwer davon aus, dass er bereits aktiv ist, aber gratis wird er dies ja nicht machen?!
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 08/03/2019 17:19

Original geschrieben von: freier reporter
Warum beginnt der Vertrag von Schläpfer erst am 1.5.19? läuft bis dann der Vertrag von Guyaz noch? gerade jetzt wäre es ja wichtig, dass Schläpfer bereits Einfluss nehmen kann (Transfers). Ich gehe zwar schwer davon aus, dass er bereits aktiv ist, aber gratis wird er dies ja nicht machen?!
Kevin spricht dieses Thema im Gespräch mit Radio Blitz auch an. So ganz untätig scheint er nicht zu sein, aber dennoch will er das alte Team seine Arbeit zu Ende bringen lassen.
Der Link wurde bereits im Medien-Thread gepostet:
https://soundcloud.com/radio-blitz/ehcb-corner-vom-7-marz-2019
(So ab 05:30 kommt diese Thematik)
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 04/04/2019 16:47

Gerüchte...
Geschrieben von: devil#11

Re: Kader 2019/2020 - 04/04/2019 17:44

Ich hoffe, dass Leblanc und Hanberg uns erhalten bleiben.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 04/04/2019 17:50

Original geschrieben von: devil#11
Ich hoffe, dass Leblanc und Hanberg uns erhalten bleiben.


Das hoffe ich auch sehr!!
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 04/04/2019 17:55

Ich glaube nicht dass es nur ein Gerücht ist. Denke schon dass Pelle bereits unterschrieben hat in Kloten.
Ich könnte es sogar verstehen, hat er zum jetzigen Zeitpunkt die Chance mit Kloten aufzusteigen und mit Langenthal nicht.
Ich denke wir werden bald News hören respektive lesen.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 04/04/2019 19:11

Gäu Gismo
Wäre sehr schade solche ein Trainer gehen zu sehen der so eine geile Socke ist und massgeblich zum Erfolg beigetragen hat. War genau der richtige für uns! wink
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 04/04/2019 19:34

Durch die Abgänge wird Geld frei, vorallem die Löhne der Ausländer, aber auch Dünner. Was passiert mit Pelletier? Ihn müsste man halten wenn finanziell machbar, der könnte der verjüngten Mannschaft sicher helfen.
Hoffentlich wird auch bezüglich Jeff bald informiert.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 04/04/2019 21:41

@longvalley.......är het viu guets gmacht da gib i dir rächt. Aber für zuekunft gseh ig ihn nach wie vor ned bi üs. Är isch ned dr trainer für jungi zfördere und das wird üsi mannschaft wahrschienlech si nächst saison.
Geschrieben von: BimmelBingo

Re: Kader 2019/2020 - 05/04/2019 09:52

Wie wärs, wenn Pelle geht, dass Del Curto zu uns kommt, dann hat er einen kurzen Arbeitsweg?
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2019/2020 - 05/04/2019 11:24

Del Curto muss die Lions verlassen. Schlagzeile im Blick...
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 05/04/2019 11:33

Gelb/Blau wäre er sich ebenfalls gewohnt. Zudem setzt er auf junge Spieler und pflegt einen sehr attraktiven Spielstil. Meines Erachtens ist er mit seiner Art etwas stehen geblieben. Generation Y und so… Da man jedoch auf die Finanzen ein besonderes Augenmerk legen muss, wir dieser Deal wohl eher nicht zu Stande kommen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 05/04/2019 12:23

Original geschrieben von: N0thing!
Gelb/Blau wäre er sich ebenfalls gewohnt. Zudem setzt er auf junge Spieler und pflegt einen sehr attraktiven Spielstil. Meines Erachtens ist er mit seiner Art etwas stehen geblieben. Generation Y und so… Da man jedoch auf die Finanzen ein besonderes Augenmerk legen muss, wir dieser Deal wohl eher nicht zu Stande kommen.


Nun Arno wird doch sicher diesen Job aus reiner Leidenschaft übernehmen ( Geld als Motivator ? )

Arno und Schläpfer...…. wow
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 06/04/2019 20:05

Nach der Saison ist vor der Saison. Ich bin wirklich gespannt was wir für ein Team haben werden. Vielleicht aber nur vielleicht müssen wir etwas kleinere Brötchen backen. Aber man weiss ja nie. Schlussendlich dachten wir anfangs Saison 18/19 auch nicht das wir Meister werden.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 10/04/2019 11:27

Flurin Randegger und SCL Tigers lösen Vertrag auf
Ist er evtl ein Kandidat für unseren "kleinen" SCL? Vielleicht passt er ins Budget smile

Auf die neuen Ausländer nach der Ära KC(P) bin ich ebenfalls gespannt. Man hatte genug Zeit, die entsprechenden Kandidaten zu beobachten. Ich hoffe es wurden bereits Gespräche geführt und vielleicht auch schon etwas unterschrieben? smile
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 10/04/2019 11:53

Flurin…..Wer weiss?!
Auf die Ausländer bin ich auch gespannt. Wie du sagst hatte man genug Zeit. Da müsste eigentlich Verträge auf dem Tisch liegen. Ich wünschte mir so Typen wie Charlie Sarault und Tyler Fiddler
Winti hat da schon einmal ein spannendes Duo.
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 10/04/2019 11:56

Könnte ich mir auch gut vorstellen! Er hatte ja letzte Saison schon eine B-Lizenz bei uns und 8 Einsätze..
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 10/04/2019 12:18

Bin auch richtig gespannt, was uns dieser Umbruch Kadermässig bescheren wird.

Wenn verjüngt wird kann ich damit leben, es gibt gute, junge Spieler und wird haben mit Leuten wie Kämpf, Dünner, Dal Pian, Hobi....... erlebt was sie an Entwicklung machen kõnnen, wenn Vertrauen und Zeit gegeben wird....
Christen, Wyss ( ob er bleiben wird?) Nyffeler werden diesen Weg auch machen.


Wenn die Budgetreduktion tatsächlich in dem Masse durchgezogen wird., wie es KZ angetönt hat ( ausser Tschannen + Vertraglich gebundene kein CH Spieler über 100'000.-) werden wir wohl noch den einen oder andern schmerzlichen Abgabg haben.
Dies Heisst jedoch, dass Geld für 2 Ausländer vorhanden sein sollte, welche dieses Kader auf gutem, gefordertem Niveau ergänzen können!!
Randegger fällt aber sicher weg abgesehen davon denke ich nach wie vor, dass er irgendwo im A unterkommen wird.


Übrigens....., Jeff Campbell wird in der neuen Saison - zumindest bei den Junioren U20 - neuer Skill Coach / Shooting & Puckmanagement werden !!!

Ich finde dies eine super Sache !!!
Dies alleine wird ihn aber sicher nicht voll ausfüllen , ich bin sehr gespannt welche Rolle er weiterhin übernehmen wird.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 10/04/2019 13:49

Er hofft darauf, weiterhin als Assistenztrainer (oder Trainer) beim SCL tätig sein zu können.
somit wir er als Spieler wohl definitiv nicht mehr zurückkommen. Da fehlt meiner Meinung nach immer noch eine entsprechende Kommunikation während nun Kelly eine grosse Verabschiedung "geniesst". Jeff hat mindestens gleich viel geleistet für den SCL als Spieler.

bin gespannt ob dies bezüglich an der Meisterfeier etwas passiert, ich kann leider leider nicht teilnehmen :-(
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2019/2020 - 10/04/2019 14:35

Ich gehe davon aus dass dies auch versicherungstechnischer Natur ist. Sollte Jeff seinen Job als Spieler während der noch laufenden Versicherungsleistung "kündigen", würden die noch zu bezahlenden Leistungen für den Spieler Jeff hinfällig...
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 10/04/2019 15:38

Original geschrieben von: Thosinho
Könnte ich mir auch gut vorstellen! Er hatte ja letzte Saison schon eine B-Lizenz bei uns und 8 Einsätze..

Und Schwupps --> Flurin Randegger zu den Lakers...
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 12/04/2019 10:30

Gute Kommunikation, SCL smile
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2019/2020 - 12/04/2019 10:44


Mit Brent Kelly und Jeff Campbell verliert Langenthal gleich zwei grossartige Spielerpersönlichkeiten und wichtige erfolgsgaranten und puzzleteile. Was die beiden in all den Jahren konstant geleistet haben, verdient den allerhöchsten respekt, einfach grossartig. die nlb verliert damit zwei liga-aushängeschilder.
weiss man dass? werden die beiden, bzw. das trikot von ihnen, unters stadiondach gehängt oder ähnliches/vergleichbares? praktiziert der scl das überhaupt?
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 12/04/2019 11:32

Original geschrieben von: sockenwilli
weiss man dass? werden die beiden, bzw. das trikot von ihnen, unters stadiondach gehängt oder ähnliches/vergleichbares? praktiziert der scl das überhaupt?


Das Trikot von Marc Eichmann war bisher das einzige welches unters Dach gezogen wurde. Dieses wurde dann aber im Verlauf dieser Saison durch einen Banner ausgetauscht. Ebenfalls hängt je ein Banner für die ersten beiden Meistertitel.

Offiziell Bestätigt ist noch nichts, aber das ist nur noch Formsache. Somit werden dann im Herbst 3 weitere Banner folgen smile
Geschrieben von: Haifa HC

Re: Kader 2019/2020 - 12/04/2019 12:46

Da geht die grösste NLB/Swiss-League-Äras der Gegenwart zu Ende. Drei Playoff-Siege: Kein anderes Team in der gegenwärtigen Liga kommt auf einen vergleichbaren Wert (Visp gewann die Playoffs zweimal, Olten zum Beispiel noch gar nie). Und Kelly/Campbell waren bei jedem Titel dabei; Campbell zweimal als Spieler, einmal als Co-Trainer.
Geschrieben von: Ron Davidson

Re: Kader 2019/2020 - 12/04/2019 13:14

Original geschrieben von: sockenwilli

weiss man dass? werden die beiden, bzw. das trikot von ihnen, unters stadiondach gehängt oder ähnliches/vergleichbares? praktiziert der scl das überhaupt?


Weder Ted Snell, Jumbo oder Eric Lecompte wurde diese Ehre erwiesen....
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 12/04/2019 14:28

Original geschrieben von: Ron Davidson
Original geschrieben von: sockenwilli

weiss man dass? werden die beiden, bzw. das trikot von ihnen, unters stadiondach gehängt oder ähnliches/vergleichbares? praktiziert der scl das überhaupt?


Weder Ted Snell, Jumbo oder Eric Lecompte wurde diese Ehre erwiesen....

Bei Snell und Chehab hängt das damit zusammen, dass das Dach da noch neu war und zudem nur ein Provisorium, da durfte man nicht zusätzlichen Ballast hinauf hängen! wink grin
Geschrieben von: leroyryser.ch

Re: Kader 2019/2020 - 14/04/2019 17:19

Für alle die, die es noch nicht wissen: Der Meistertrainer geht:

http://www.desktopstories.ch/per-hanberg-wechselt-zu-kloten/
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 14/04/2019 18:17

Nicht wirklich Überraschend, sind die Perspektiven in den nächsten paar Jahren nicht gerade das was man sich wünscht als Trainer.
Ich persönlich danke pelle für seine geleistete Arbeit und dem Erfolg den er hatte.
Gleichzeitig bin ich nicht unglücklich, da er den jungen nur selten bis keine Chancen gab, ausser er musste wegen den Verletzungen anderer Spieler. Dies war zumindest meine Wahrnehmung.
Ich bin aber doch ziemlich optimistisch was das neue Team angeht. Kann man doch jetzt wirklich und kontinuierlich junge einbauen und fördern und ist bis in vielleicht den nächsten 5 Jahren wieder eine eingeschweisste Einheit mit hoffe wenig Wechsel.
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2019/2020 - 14/04/2019 19:30

Original geschrieben von: gismo
Kann man doch jetzt wirklich und kontinuierlich junge einbauen und fördern und ist bis in vielleicht den nächsten 5 Jahren wieder eine eingeschweisste Einheit mit hoffe wenig Wechsel.


Genau das ist die Realität in Visp und zwar seit 5Jahren,Erfahrene Spieler gehen und werden durch Einheimische Junioren ersetzt.
Das hört sich erstmal ganz gut an,aber ich kann dir sagen,das man schon ein richtiger Anhänger eines Teams sein muss um sich ein Saison-Abo zu holen,wenn man schon anfangs Saison weiss das die Saison ohne Aussicht auf die vorderen Plätze enden wird. Lustig ist das nicht.
Wenn der SC Langenthal,tatsächlich diesen Weg einschlagen wird,dann bin ich mal auf die Zuschauerzahlen gespannt. In Visp gabs zwar keinen richtigen Zuschauer einbruch,aber es sind gefühlt schon deutlich weniger Zuschauer an den Heimspielen,besonders wenn die Farmteams zu Gast sind.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 15/04/2019 08:37

Ja das ist nun wirklich keine Überraschung. Mehr kann er mit dem SCL in der aktuellen Situation schlicht nicht erreichen. Stillstand = Rückschritt!
Pelle, vielen Dank für all die tollen Spiele, die Einblicke die du uns in Zusammenarbeit mit Mysports gewährt hast und vor allem für den dritten Meistertitel. Sehr sympathischer Mann.
Der wird Kloten wieder ins Oberhaus bringen. Vielleicht nicht nächste Saison, aber ich kann mir gut vorstellen, dass Kloten die Saison 22/23 wieder in der NLA spielen wird.

Beim SCL wird in diesen Wochen wohl noch einiges gehen. Es müssen neue Stützpfeiler her smile

PS: Grossartige Meisterfeier, obwohl ich nur kurz da war. MERCI.
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2019/2020 - 15/04/2019 10:36

wer wird neuer langenthal-trainer?
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 15/04/2019 17:24

Für mich wird auch entscheidend sein, ob sich der SCL weiterhin als Spitzenmannschaft der Swiss Legue sieht!
Auch ohne Aufstiegsmöglichkeiten ist es nicht verboten den Meistertitel oder mindestens das HF als Ziel zu haben.

Bin gespannt auf die Personalien Leblanc, Maret, Dal Pian, Küng sowie auf die Neuverpflichtungen.

Als Trainer wünsche ich mir Eric Lecompte!
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 15/04/2019 21:07

Also in der Verteidigung sollte fast alles klar sein. Ein Maret hat noch einen Vertrag. Aber ich bin gleicher Meinung wie SCL-Run, denke auch dass mit einer Verjüngung trotzdem das Minimum Ziel HF sein muss. Verjüngen heisst nicht verschlechtern. ;-)
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 16/04/2019 07:50

Original geschrieben von: SCL-Run
Für mich wird auch entscheidend sein, ob sich der SCL weiterhin als Spitzenmannschaft der Swiss Legue sieht!


Da bin ich nicht ganz deiner Meinung. Es kann sehr schnell mal gefährlich werden sich als etwas zu sehen, was man möglicher Weise nicht oder nicht mehr ist. Als Musterbeispiel nenn ich grad mal Kloten..

Ich verbinde jedoch eben gerade die Verpflichtung von Schläpfer mit den Worten "Angriff" und "Ambitionen". Wichtiger ist meines Erachtens jedoch sowieso, dass wir weiterhin unseren Werten treu bleiben und versuchen aus unseren Gegebenheiten das Beste herauszuholen. Wie diese Gegebenheiten ausschauen soll uns ja offenbar bereits diese Woche kommuniziert werden.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 16/04/2019 10:09

Ja diese Woche dürften wir wohl Kadernews erfahren, vielleicht sind anhand von diesen auch Saison Ziele auszumachen. Sponsoren wie auch die Fans sind gespannt auf das Facelifting unseres SCL.
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 16/04/2019 21:19

Original geschrieben von: SCL-Run
Für mich wird auch entscheidend sein, ob sich der SCL weiterhin als Spitzenmannschaft der Swiss Legue sieht!
Auch ohne Aufstiegsmöglichkeiten ist es nicht verboten den Meistertitel oder mindestens das HF als Ziel zu haben.

Das Team des SCL wird auf die kommende Saison hin deutlich verjüngt, zudem wird das Budget bei den Spielerlöhnen drastisch verkleinert. Soviel wurde meines Wissens bisher verkündet.
Sollte es nun gelingen, mit dieser Mannschaft bereits im nächsten Frühling wieder um den Meistertitel zu kämpfen, so muss man den Spotchef danach gleich auf Lebenszeiten verpflichten.
Ich gehe davon aus, dass die nächsten Jahre bei den Fans einiges an Geduld gefragt sein wird.
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2019/2020 - 16/04/2019 22:36

Was sind eigentlich die Gründe dafür, dass trotz erfolgreicher Saison das Budget gekürzt werden muss?
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2019/2020 - 17/04/2019 07:04

Der SCL schwimmt seit einigen Jahren nicht im Geld, falls er dies überhaupt einmal getan hat.
Nach finanziell sehr schwachen Abschlüssen wurde das Budget bereits einmal runtergefahren, meines Wissens auf ca. 4.5 Mio.

Nun, dem SCL entgeht viel Geld mit der fehlenden Infrastruktur. Zudem bezahlt der SCL die höchste Hallen- und Eismiete der gesamten NLB und musste sich noch in Huttwil einmieten, was zusätzlich Geld kostet.

Mit dem Fortschreiten des Hallenprojekts im Frühjahr 2018 gabs etwas Licht am Horizont. Leider folgte darauf das jüngste Gestürm mit der Stadt um das Stadionprojekt. Stand heute, eine neue Halle ist in weiter Ferne gerückt, steht frühestens in 6-8 Jahren (und dies ist wohl auch zu optimistisch). Dem SCL wurden auf einen Schlag die Perspektiven genommen. Einerseits die Wandlung der NLB in eine Ausbildungsliga, auf der anderen Seite die fehlende Infrastruktur um die Flucht nach vorne antreten zu können.
All dies war nicht sonderlich förderlich und ich weiss von einigen betroffenen persönlich, dass sie das Sponsoring nun beendet haben (ob verständlich oder nicht spielt hier keine Rolle).

Dies bringt nun den SCL in eine zusätzliche schwierige Situation, so musste man z.B. Pelle den neuen Vertrag zu tieferen Konditionen, ohne Perspektiven anbieten. Dies nur ein Beispiel von vielen.


Das Budget muss drastisch runtergefahren werden, wir sprechen hier von mehreren hunderttausend Fr.
Der SCL wird sich neu, budgetmässig im unteren Segment der Liga befinden (Farmteams mal ausgenommen).

Anders gehts nicht, will die finanzielle Existenz des Vereins nicht gefährdet werden!

Es liegt nun an uns allen zu entscheiden ob wir das wollen. Weiterhin 800.- für ein Sitzplatzabi ausgeben, dies bei einer Mittelfeldmannschaft ohne eine Chance auf einen erneuten Tital, geschweige denn auf mehr? Oder gehts es in erster Linie darum, den Verein in eher schwierigeren Zeiten zu unterstützen?
Ich persönlich werde mein Sitzplatzabi verlängern, aber dies muss jeder für sich entscheiden.
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Kader 2019/2020 - 17/04/2019 09:23

Würde dem Sc Langenthal empfehlen sich bezüglich "günstiges" Spielerpersonal im Scb-Nachwuchs(Elite) umzusehen. dort hätte es den einen oder anderen fähigen spieler, die in der ersten mannschaft des Scb so oder so keine Chancen auf einen Profivertrag erhalten werden. Man könnte sie zuerst ja "nur" mit einem Probevertrag ausstatten und schauen was draus wird.
Evtl. wäre es auch sinnvoll den SCB als Partnerteam zu haben. Keine Ahnung wie lange und ob die Vereinbarung SCB/Fischp noch gültig ist.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 17/04/2019 10:54

Original geschrieben von: SCB-Fan Jufi
Würde dem Sc Langenthal empfehlen sich bezüglich "günstiges" Spielerpersonal im Scb-Nachwuchs(Elite) umzusehen. dort hätte es den einen oder anderen fähigen spieler, die in der ersten mannschaft des Scb so oder so keine Chancen auf einen Profivertrag erhalten werden. Man könnte sie zuerst ja "nur" mit einem Probevertrag ausstatten und schauen was draus wird.
Evtl. wäre es auch sinnvoll den SCB als Partnerteam zu haben. Keine Ahnung wie lange und ob die Vereinbarung SCB/Fischp noch gültig ist.

Ich gehe davon aus, dass es in diese Richtung gehen wird,
jedoch nicht nur SCB, es gibt auch noch die Tigers und
Biel!
Der kleine Berner wird zum Entwicklungshelfer für die grossen Berner.......
Es ist aber nicht so, dass der SCL nun ( gerade auch wegen dem Stadion) gar keinen sportlichen Erfolgsdruck mehr hätte!!

Egal welche News, bringt sie diese Woche noch....
wiso nucht gleich heute whistle
Geschrieben von: th0emu

Re: Kader 2019/2020 - 17/04/2019 12:46

Die News für diese Woche sind schon durch:
- Per Hanberg hat bei Kloten unterschrieben
- Die Geschäftsstelle bleibt diese Woche geschlossen....
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 17/04/2019 12:51

Original geschrieben von: th0emu
Die News für diese Woche sind schon durch:
- Per Hanberg hat bei Kloten unterschrieben
- Die Geschäftsstelle bleibt diese Woche geschlossen....


Ups, da habe ich doch glatt wieder einmal zuviel erwartet....

"Die neue sportliche Führung beschäftigt sich intensiv mit der Kaderplanung, diesbezügliche Neuigkeiten folgen nächste Woche....."

Ich habe ein mangelndes Textverständnis.... , nächste Woche = übernächste Woche...,wäre ja eigentlich klar ...sorry .
Ïch hätte zumindest rauslesen sollen , dass es sich dabei lediglich um Pelle handelte , da dies ja noch niemand wusste....

na ja, es gibt ja erst wieder im August Eis.. wink
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 17/04/2019 13:51

Warum das Budget DRASTISCH heruntergefahren werden muss ist mir aber immer noch nicht ganz klar. Bisher ging es ja auch und es sollten eigentlich in den letzten Jahren Mehreinnahmen generiert worden sein, hatte man doch stets ein Wachstum bei den Zuschauerzahlen und den Aboverkäufen, zudem war man erfolgreich und scheidete nicht stets in den Viertelfinals aus.
Die teuersten Eismieten hatte man die letzten Jahre auch schon, also nichts neues.
Ob wirklich so viele Sponsoren abgesprungen sind oder es noch werden weil man nicht aufsteigen kann, kann ich mir fast nicht vorstellen.
Wie man gewirtschaftet hat in den letzten Jahren weiss ich auch nicht.
Bei den Löhnen wird durch die Abgänge von K, C, Dünner und Andersons auch ein schöner Batzen frei, da kann es ja nicht sein dass man nun nur noch mit Junioren spielt so wie es überspitzt formuliert oft erwähnt wird.

es wird entscheidend sein was nun bezüglich Team passiert, und zwar für die weitere Zukunft sehr entscheidend. Wenn man sich nun Richtung Tabellenende orientiert sinken die Zuschauerzahlen, Sponsoren springen ab und neue kommen nicht, so wird es nichts mit dem neuen Stadion und der SCL geht zu Boden.
Geschrieben von: Haifa HC

Re: Kader 2019/2020 - 17/04/2019 15:06

Nun sind erste News bekannt geworden, darunter der ein und andere Transfer: Philip Wüthrich bleibt - Jeff Campbell bleibt Assistenztrainer
Geschrieben von: th0emu

Re: Kader 2019/2020 - 17/04/2019 15:32

Original geschrieben von: Haifa HC
Nun sind erste News bekannt geworden, darunter der ein und andere Transfer: Philip Wüthrich bleibt - Jeff Campbell bleibt Assistenztrainer

Kannst du bitte den Text auf deiner Webpage etwas überarbeiten? Sieht ziemlich verwirrend aus an mehreren Stellen (Assistenztrainer/Leblanc).
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2019/2020 - 17/04/2019 15:37

Danke für die Antwort.

Weber und Derungs finde ich zwei sehr gute Transfers. Weber hat schon längst bewiesen dass er das Potential für die NLA hat, wieso er letztes Jahr kaum Eiszeit erhielt bei uns weiss niemand. Derungs ebenfalls mit viel Potential.

Dazu habt ihr ja weiterhin Wüthrich als "Lebensversicherung". Ich wäre an eurer Stelle nicht all zu pessimistisch, wenn Schläpfer noch 2 gute Ausländer und den richtigen Trainer holt werdet ihr auch nächste Saison einer der Top-Titelkandidaten sein.
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 17/04/2019 16:14

Das sind doch ganz gute Zuzüge! Walz wurde gegen Ende Saison immer wie besser und hat bei der Academy schon mit Kläy (auch Neuverpflichtung) in der gleichen Linie gespielt. Dazu kommt die wichtige Verlängerung von Maret. Die Verteidigung ist nicht schlecht aufgestellt. Henauer hat zwar ein Profivertrag beim SCB erhalten, bin mir aber nicht sicher ob er eher bei uns Eiszeit bekommen wird. Kiener sollte nach der Verletzungssaison 2018/2019 wohl auch dabei sein.

Wenn ich das richtig verstanden habe bzw. interpretiere, ist Leblanc weg und Dal Pian und Küng zurzeit noch offen.

Wüthrich bekommt noch eine Nummer 2, welche mal die Nummer 1 werden sollte (Wüthrich wird übernächste Saison wohl beim SCB sein). Bin auf diese Personalie ebenfalls gespannt.

Weibel von Langnau wird wohl nach der Vorbereitungsphase auch noch zu uns stossen.

Wenn es dem SCL gelingt, zwei gute Ausländer zu verpflichten, da spielen wir wieder in der Region 3 - 6 mit.

Nach einem kurzen Zwischentief nach der Meisterfeier, steigt wieder der Optimismus.

Hoffentlich passt der neue Trainer zu den vielen ungeschliefenen Diamanten!
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 17/04/2019 19:53

Ich finde die Zuzüge definitiv nicht schlecht. Denke auch mit den Ausländer und vor allem mit dem richtigen Trainer der bestrebt ist Junge zu fördern, ist definitiv etwas möglich ohne gleich im hinteren Mittelfeld zu landen. Tendenz eher etwas noch vorne. Ich bin absolut nicht pessimistisch, war ich schon vor den Neuzuzügen nicht. ;-)
Denke das Mass aller dinge wird wohl Kloten sein und eventuell Olten, je nach Trainer. Küng und DalPian am besten halten. Dies wäre der optimale Fall.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 18/04/2019 09:01

So nun haben wir also die ersten Antworten auf unsere Fragen erhalten.

Der SCL steht weiterhin als ambitioniertes ( sportlich Erfolgreich / ohne Aufstiegsambitionen ) SL Team in der Brandung !!

Ein grosser Umbruch ist in vollem Gange und dies auf allen Ebenen :

Geschäftsführung

Kader

Trainer

Nachwuchs

und selbstverständlich wird man der Stadt nicht einfach tatenlos zuschauen können , wie es mit der neue Eishalle weitergehen wird , dies wird nebst dem Kaderumbruch die wichtigste Akte bleiben und schlicht und einfach über das Weiterbestehen des SCL entscheiden …..!!!

Hier wird es ganz klar die Unterstützung von uns allen Brauchen, es muss die Fanbewegung weiterhin vorangetrieben werden ( da hat es in den Playoff doch schon sehr gute Ansätze gegeben mit neuen Jungen , welche hoffentlich gefallen daran gefunden haben und weiterhin mitmachen werden.... / wir werden aktives Bevölkerungs - Lobing betreiben müssen.

Es ist der genau richtige Zeitpunkt dafür , es ist eine grosse Aufgabe , all dies nun gleichzeitig zu tun aber genau so wird es möglich sein alles auf einander abzustimmen und die Räder ineinander greifen zu lassen.

Mit Kevin Schläpfer und im Hintergrund weiterhin Ueli Schwarz hat man Leute an Bord welche über grosses Fachwissen gutes Netzwerk und Erfahrung verfügen.....

Die neue Saison wird die erste sein in welcher man auch auf dem Eis - nach langer und sehr erfolgreicher Zeit - erkennen wird , dass eine neue Ära beginnt.

Mit

Wüthrich / + ?

Rytz / Müller
Pienitz / Maret
Christen
+ neu Serge Weber / hoffentlich weiterhin Mika Henauer und ev. (wäre mein Wunsch , noch Axel Andersson )

verfügen wir auch in der nächsten Saison über einerseits viel Erfahrung und ebenso viel Talent…. , die Verteidigung steht und wird mithalten können und genau dies wird den ( grossen ) Umbruch im Sturm begünstigen und einfacher machen...

Tschannen / Kummer / Sterchi
Gerber / Walz / Kläy
Nyffeler / Gyger / Derungs und gemäss früherer Kommunikation Keio Weibel ( SCL )

Ich hoffe , dass man Wyss / Dal Pian und Küng auch noch wird halten können !!

Auch hier , nach wie vor viel Erfahrung und zum bereits vorhandenen noch einmal viel neues Talent …!!

Es wird mitentscheidend sein , dass man auf den Ausländerpositionen wieder ein gutes Händchen haben wird , wenn dies der Fall ist werden wir ein sehr interessantes Team beisammen haben

Im Sturm erwarte ich noch die Eine oder Andere Ergänzung , je nach dem, wen man aus dem Trio Wyss / Dal Pian / Küng noch wird halten können.....

und natürlich bin ich sehr gespannt wen man als Trainer wird engagieren können , hier wird's einen ebenfalls erfahrenen Ausbildner brauchen mit gleichzeitig sportlichen Ambitionen , einer welcher total gewillt ist etwas Neues auf zu bauen....und von uns Fan's ( ich denke aber, dass dies der Fall sein wird ) die Zeit und die Geduld erhält um dies zu tun.....

es wird anders werden ganz klar , aber das Potenzial ist - bereits jetzt erkennbar - nach wie vor vorhanden um eine Truppe zu stellen , an welcher die Andern zuerst vorbei kommen müssen.

Für die nächste Saison bin ich doch schon zuversichtlich , aber es muss bereits sehr vieles passen , denn machen wir uns nichts vor...., bereits übernächste Saison wird ein weiterer grosser Umbruch bevor stehen.
Tschannen / Rytz / Pienitz werden nicht mehr all zulange weiterspielen, Kummer und Sterchi ev. Maret und Wüthrich haben Ambitionen in der NL zu spielen.....

Es wird eine , auf allen Ebenen spannende Zeit auf uns zu kommen und ich sehe im Moment keinen Grund , weshalb Sponsoren dies nicht mittragen sollten , denn gerade jetzt werden sie mit ihrer Unterstützung viel bewegen und bewirken können und zwar Zukunftsgerichtet und bis ganz nach unten in den Nachwuchs.....
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 18/04/2019 09:45

Nach dieser Aussage von Kevin Schläpfer:
"Klar ist aber, «dass wir einen ausländischen Center und einen Flügel suchen.» «Ich würde gerne den Trainer bei den Neuverpflichtungen mit einbeziehen. Den Umständen entsprechend ist dies aber im Moment nicht möglich."

Frage ich mich ob anfragen und Angebote an die gewünschten Ausländer erst jetzt gemacht werden! Ich hoffe es nicht, denn gute wirblige Spieler aus der dänischen Liga oder sonst wo her werden ihre Verträge schnell verlängern oder erneuern und warten nicht auf einen SCL ausserdem sind unsere Rivalen auch auf der Lauer. Ich hoffe Eichmann hat vor dem Antritt von Schläpfi schon etwas vor sondiert.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 18/04/2019 10:00

Original geschrieben von: longvalley
Nach dieser Aussage von Kevin Schläpfer:
"Klar ist aber, «dass wir einen ausländischen Center und einen Flügel suchen.» «Ich würde gerne den Trainer bei den Neuverpflichtungen mit einbeziehen. Den Umständen entsprechend ist dies aber im Moment nicht möglich."

Frage ich mich ob anfragen und Angebote an die gewünschten Ausländer erst jetzt gemacht werden! Ich hoffe es nicht, denn gute wirblige Spieler aus der dänischen Liga oder sonst wo her werden ihre Verträge schnell verlängern oder erneuern und warten nicht auf einen SCL ausserdem sind unsere Rivalen auch auf der Lauer. Ich hoffe Eichmann hat vor dem Antritt von Schläpfi schon etwas vor sondiert.



Nun , das kann ja auch heissen , dass Dieser ; Dieser oder Jener Trainer,
mit welchem man in Verhandlungen steht.....

mit entscheiden können , ob man Diese ; Diese oder Jene Ausländer , mit welchen man ebenfalls bereits in Verhandlungen steht , verpflichten soll.

Ich traue unserer sportlichen Führung zu , dass sie die Struktur des Team's, die Fähigkeiten der bereits engagierten Spieler bestens einschätzen können und somit auch bereits eine Vorstellung haben wie der SCL in der nächsten Saison auftreten soll.

Das heisst es wäre toll, wenn der neue Trainer mitentscheiden könnte , man aber auch handeln kann ohne Ihn und der Neue daraus etwas Aufbauen muss , wie es Ehlers , Jason und Pelle auch mussten..... wink

Ich kann mir nicht vorstellen, dass da nicht bereits einiges am laufen ist.....

der neue Trainer , muss einfach einen drauf haben..... , wie es Ehlers , Jason und Pelle auch hattencool
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 18/04/2019 16:56

Ja dieser Axel hat mir auch sehr gut gefallen. Hoffe auch dass man Ihn holen kann.
Wie bereits erwähnt DalPian und Küng wenn möglich halten und die Mischung ist mehr als nur gut.
Geschrieben von: BimmelBingo

Re: Kader 2019/2020 - 23/04/2019 09:13

Primeau wieder auf dem Markt?
Geschrieben von: th0emu

Re: Kader 2019/2020 - 23/04/2019 12:06

Original geschrieben von: BimmelBingo
Primeau wieder auf dem Markt?

Das wäre natürlich cool, aber ich glaube nicht, dass Josh zu den Zielen des SCL passt die Mannschaft zu verjüngen und das Budget zu reduzieren.
Auch wenn ich mich freuen würde ihn wieder in unseren Farben zu sehen, wäre mir eine Verlängerung mit Dal Pian & Küng lieber.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 23/04/2019 17:59

Primeau ist zu langsam für unser Hockey wink
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 24/04/2019 16:41

Dal Pian zu Ambri

https://www.hcap.ch/it/article/461/arrivi-opzioni-attivate-e-rinnovi-in-casa-hcap
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 24/04/2019 16:56

Schade.. War aber zu erwarten.

Merci für Alles, Giacomo!
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 24/04/2019 17:02

Schade, war aber absehbar.

Er hat mir im zweiten Jahr viel besser gefallen als noch in der ersten Saison. Danke und alles Gute Giacomo.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 24/04/2019 17:27

Autsch..........
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 24/04/2019 21:48

Kader SC Langenthal: Saison 2019/2020

NEWS: Betrifft ziemlich viele… schaut selber wink

Coaching Staff: (2 Personen)

Kevin Schläpfer --> 22/23 Quelle (Sportchef)
Jeff Campbell (CAN) --> 19/?? Quelle (Funktion noch offen)

Noch offen:

Torhüter: (1 Spieler)

Philip Wüthrich --> 19/20 Quelle

Noch offen:

Verteidiger: (6 Spieler)

Luca Christen --> 20/21 Quelle
Serge Weber --> 20/21 Quelle <-- neu vom EHC Kloten
Philipp Rytz --> 19/20 Quelle
Yves Müller 19/20 Quelle
Hans Pienitz --> 19/20 Quelle
Mathieu Maret --> 19/20 Quelle

Noch offen:
Axel Andersson --> 18/19 Quelle
Luca Kiener --> 18/19 Quelle
Bryan Peter --> 18/19 Quelle

Stürmer: (8 Spieler)

Dario Kummer --> 20/21 Quelle
Ian Derungs --> 20/21 Quelle <-- neu von den Kingston Frontenacs (OHL)
Fabio Kläy --> 20/21 Quelle <-- neu vom EV Zug
Stefan Tschannen --> 19/20 Quelle
Simon Sterchi --> 19/20 Quelle
Tom Gerber --> 19/20 Quelle (Ausstiegsoption ab Saison 19/20)
Dominik Gyger --> 19/20 Quelle <-- neu von SCL Tigers
Kelvin Walz --> 19/20 Quelle <-- neu vom EV Zug

Noch offen:
Vincenzo Küng --> 18/19 Quelle
Pascal Pelletier --> 18/19 Quelle
Robin Nyffeler --> 18/19 Quelle
Luca Wyss --> 18/19 Quelle

Definitiver Abgang: (14 Personen)

Toms Anderson --> Zu den SCL Tigers Quelle
Joel Scheidegger --> Zum HC Thurgau Quelle
Brent Kelly (CAN) --> Beendet seine Karriere Quelle
Robin Leblanc --> Noch offen Quelle
Silvan Hess --> zum EHC Winterthur Quelle
Mika Henauer --> zum SC Bern Quelle
Marco Mathis --> Noch offen Quelle
Kim Karlsson (SWE) --> Zu Esbjerg Energy (DK) Quelle
Nico Dünner --> Zu den Rapperswil-Jona Lakers Quelle
Giacomo Dal Pian --> zum HC Ambri-Piotta Quelle
Philip Åhlström --> Zum HC La Chaux-de-Fonds Quelle
Sandro Zaugg --> zum HC Wiki Münsingen Quelle
Noël Guyaz --> Unbekannt Quelle
Per Hånberg --> zum EHC Kloten Quelle

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 25/04/2019 07:22

Am meisten schmerzt im Moment der Abgang von Leblanc. Schade konnte man sich mit ihm anscheinend nicht einigen, lag wohl am Geld denn er wäre gerne geblieben.
Da muss Schläpfer noch einiges machen damit eine einigermassen schlagkräftige Truppe zusammen ist.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 25/04/2019 11:36

Uff.. Langsam wirds wirklich happig smirk
Geschrieben von: HIRT#37

Re: Kader 2019/2020 - 25/04/2019 11:49

Luca Wyss geht übrigens zur EVZ Ac.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 25/04/2019 11:56

Sportlich bisher der Abgang, der am wenigsten schmerzt (auch weil er zu wenig Eis erhalten hat). Aber symbolisch ganz schwer zu verkraften, nicht nur weil Luca Langenthaler ist.

Wenn wir schon eine neue Ära einläuten müssen und mit jungen Spielern eine "neue" Mannschaft aufbauen wollen, müssen wir denen aber auch die entsprechenden Perspektiven aufzeigen können...
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 25/04/2019 14:29

Vor allem der Sturm ist noch eine krasse Baustelle. Da wächst der Druck auf überdurchschnittliche Ausländer umso mehr..
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 25/04/2019 14:50

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Sportlich bisher der Abgang, der am wenigsten schmerzt (auch weil er zu wenig Eis erhalten hat). Aber symbolisch ganz schwer zu verkraften, nicht nur weil Luca Langenthaler ist.

Wenn wir schon eine neue Ära einläuten müssen und mit jungen Spielern eine "neue" Mannschaft aufbauen wollen, müssen wir denen aber auch die entsprechenden Perspektiven aufzeigen können...



Kläy ist ein Fuchs auf seinem Gebiet er hat auch bei uns sehr gute Arbeit geleistet und seine Verbindung zum SCL ist immer noch gut.....

Er ist schon früh an Luca herangetreten und ernsthaft interessiert an ihm.
Luca soll eine Tragende Rolle bei der Academy übernehmen, einer wenn nicht der besten Nachwuchsorganisation in der CH mit Möglichkeiten von welchen alle andern nur träumen können und er wird ein Bein in der NL haben......, sorry aber solche Perspektiven können wir nicht bieten.

Für ihn die beste Entscheidung, für uns eine weitere schmerzliche Tatsache......
Geschrieben von: Biancoverdi

Re: Kader 2019/2020 - 25/04/2019 15:01

Weiss jemand von Euch schon mehr darüber, wann der Wechsel von Rytz zum EHC Olten kommuniziert wird.

Das Gerücht hält sich hartnäckig.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 25/04/2019 15:22

Original geschrieben von: Biancoverdi
Weiss jemand von Euch schon mehr darüber, wann der Wechsel von Rytz zum EHC Olten kommuniziert wird.

Das Gerücht hält sich hartnäckig.


Etwas das jetzt knapp mal 2 Tage lang im Oltenforum (und wirklich nur dort, nirgends anders) herumgeistert und jeder seinen Senf dazu geben will/muss ist also ein hartnäckiges Gerücht? Gut zu wissen...

Aber um doch noch mal ernst zu bleiben: Ruf am besten auf der Geschäftsstelle an.. die werden dir sicher ganz gerne weiterhelfen.
Geschrieben von: Biancoverdi

Re: Kader 2019/2020 - 25/04/2019 15:34

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Original geschrieben von: Biancoverdi
Weiss jemand von Euch schon mehr darüber, wann der Wechsel von Rytz zum EHC Olten kommuniziert wird.

Das Gerücht hält sich hartnäckig.


Etwas das jetzt knapp mal 2 Tage lang im Oltenforum (und wirklich nur dort, nirgends anders) herumgeistert und jeder seinen Senf dazu geben will/muss ist also ein hartnäckiges Gerücht? Gut zu wissen...

Aber um doch noch mal ernst zu bleiben: Ruf am besten auf der Geschäftsstelle an.. die werden dir sicher ganz gerne weiterhelfen.


Also ich habe das Gerücht nicht vom Forum. Aber Du weisst ja anscheinend über alles Bescheid. Kannst Du mir bitte noch die Telefonnummer der Geschäftsstelle geben?
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 25/04/2019 16:39

Original geschrieben von: Biancoverdi
Also ich habe das Gerücht nicht vom Forum. Aber Du weisst ja anscheinend über alles Bescheid. Kannst Du mir bitte noch die Telefonnummer der Geschäftsstelle geben?

Bitte schön smile oder als Alternative: Vielleicht wirst du auch hier fündig.
Als pflichtbewusster Vater eines Sohnes solltest du doch wissen, wie das Internet funktioniert. wink
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 25/04/2019 16:41

Original geschrieben von: Biancoverdi
Also ich habe das Gerücht nicht vom Forum. Aber Du weisst ja anscheinend über alles Bescheid. Kannst Du mir bitte noch die Telefonnummer der Geschäftsstelle geben?


Genau.. Und dann huscht du schnurstraks hier in unser Forum in der Hoffnung man könne dir mitteilen, wann der Transfer verkündet werde. Weil es ja auch üblich ist, dass Forumsschreiber über solche Infos verfügen, sie aber erst verkünden sobald jemand spezifisch danach fragt. Genau.
Geschrieben von: Biancoverdi

Re: Kader 2019/2020 - 25/04/2019 17:05

Original geschrieben von: N0thing!
Original geschrieben von: Biancoverdi
Also ich habe das Gerücht nicht vom Forum. Aber Du weisst ja anscheinend über alles Bescheid. Kannst Du mir bitte noch die Telefonnummer der Geschäftsstelle geben?

Bitte schön smile oder als Alternative: Vielleicht wirst du auch hier fündig.
Als pflichtbewusster Vater eines Sohnes solltest du doch wissen, wie das Internet funktioniert. wink


Ich hoffe für dich, dass du mit Ironie auf meine Ironie Betreff Telefonnummer der GL reagiert hast. Ansonsten muss ich mir um dich Sorgen machen.

Und im Allgemeinen finde ich es amüsant wie ihr gleich wieder in Angriffsstellung geht.
Geschrieben von: th0emu

Re: Kader 2019/2020 - 25/04/2019 17:50

Wieso sollte er zu Olten wechseln? Auch dort wurden die Spieler aufgefordert Gehaltskürzungen von 20% zu akzeptieren.
Geschrieben von: BimmelBingo

Re: Kader 2019/2020 - 25/04/2019 20:06

Tja es wird Zeit das Saisonabi 2019/2020 zu poschten.
Geschrieben von: Boy George

Re: Kader 2019/2020 - 26/04/2019 08:53

Von einem Arbeitskollegen, der nahe am EHCO ist habe ich diese Meldung auch schon gehört. Könnte doch was dran sein...
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 26/04/2019 11:19

Kann ich mir Absolut nicht vorstellen, da ich auch nicht davon ausgehe dass er lohneinbussen hat. Hat er ja einen laufenden Vertrag. Lassen wir uns überraschen. &#128523;
Geschrieben von: EHC Olten-1934

Re: Kader 2019/2020 - 26/04/2019 11:45

Das auch beim EHCO massiv gespart werden muss ist ein offenes Geheimnis da wird das Budget auch um fast eine Kiste gesenkt mit dem Unterschied, dass wir dann noch mit knapp 5.5 Millionen hantieren.( So sind diese 20% nicht so weit hergeholt) Aber all, dies dürfen wir der alten Leitung verdanken die ja gross geklotzt einen niemals durchdachten 3 Jahresplan heraus plauderten.
Ich glaube aber bei uns wird der Aufstieg in den nächsten Jahren nicht mehr unbedingt angepeilt sondern eher einmal der Meistertitel. Bei uns spricht man ja auch von einer bis zwei Übergangsjahren.
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 28/04/2019 14:49

Original geschrieben von: EHC Olten-1934

Ich glaube aber bei uns wird der Aufstieg in den nächsten Jahren nicht mehr unbedingt angepeilt sondern eher einmal der Meistertitel. Bei uns spricht man ja auch von einer bis zwei Übergangsjahren.


Solange man jedes Jahr die Ausländer wechselt und das halbe Team in die Wüste jagt, zwischendurch mal noch den Trainer tauscht, wirds in Olten auch die nächsten 20 Jahren bei Übergangssaisons bleiben..

Rytz zu Olten wäre sehr schade und unüblich bei laufendem Vertrag. Wenn die Gehälter derart verhandelt würden, kämen dann wohl noch durchschnittliche Ausländer dazu.. Aber warten wir doch einfach, sind etwas zu viel Bla Bla und zu wenig Fakten in den Diskussionen zurzeit.
Geschrieben von: EHC Olten-1934

Re: Kader 2019/2020 - 29/04/2019 10:32

Genau so ist es. Aber in Olten ist jetzt auch eine gewisse Übergangszeit ausgerufen worden durch die neue Führung um genau all dies zu ändern und sich die Zeit zu nehmen die man brauch um Fehler, Vernachlässigungen zu korrigieren man hat aber noch gewichtige Altlasten beim Spielermaterial. (4-5 Spieler mit hohem Lohnlevel).
Und es ist ein erstes mal seit langer Zeit, dass ich dem glaube was gesagt wird. Man geht Rückwärts um Vorwärts zu kommen zu lange wurde in Olten alles Geld ins sportliche geschmissen und das Umfeld (Geschäftsstelle/ Personal) Vernachlässigt. Olten hat wohl etwa die kleinste Geschäftsstelle im B für die Ziele und den Anspruch den man hat kann dem nicht so sein. Da geht der Spagat nicht auf.

Da sah ich halt Neidisch zu euch. Da wird ein Unternehmen bis wohl auf die Kommunikation ruhig geführt und dazu erfolgreich ein Kern aufgebaut. Man merkte die Sportliche Kompetenz ist vorhanden und es wurde nicht wie in Olten nach Namen eingekauft.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 29/04/2019 19:32

@ EHC Olten-1934........Du schreibst sehr gut. Ich lese sehr gerne deine Kommentare. Danke

Also ich finde zu mindeste der Trainer sollte dann schon mal bekannt werden.
Wenn die Ausländer erst im Juni oder so klar sind, genügt es aus meiner Sicht auch noch. Aber der Trainer nicht. Muss gestehen, finde es etwas schade das mit AdC so konsequent verneint wurde. Die Begründung fand ich auch etwas mangelhaft. Ich denke für einen gezielten Aufbau wäre er sicher optimal.
Geschrieben von: Biancoverdi

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 14:15

Hats doch etwas gebracht, dass ich letzte Woche auf die Geschäftsstelle angerufen habe. RYTZ wechselt für 2 Jahre zu Olten.

Schlecht für Euch, gut für uns.
Geschrieben von: Haifa HC

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 14:36

Ja, Rytz wechselt tatsächlich zu Olten ... Transfer-Hammer: Philipp Rytz wechselt zum EHC Olten.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 14:43

Sportlich auf den ersten Blick ein klarer Verlust, keine Frage. Aber aufgrund der Neuausrichtung unserer Mannschaft wäre sein Lohn wohl leider ein zu grosses Hindernis geworden.

Merci für alles Phippu smile
Geschrieben von: Jet16

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 14:43


Auch damit werden wir umgehen...
Jung und schnell, da passt er nun wirklich nicht mehr rein!

Er war eine gute Stütze und hat zweifellos seinen Anteil an den Erfolgen, unser Dank ist ihm Gewiss!!

Bleiben wir zuversichtlich, unsere Personalpolitik war in den letzten Jahren wahrlich nicht komplett falsch!!
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 15:37

Booom! Dann ist diese Bombe nun doch geplatzt. Sportlich gesehen ein grosser Verlust. Menschlich und "Führungsmässig" sicher auch. Aber wie bereits gesagt, passt er wohl nicht mehr zum "neuen" SC Langenthal. Nach den zwei Titeln in Langenthal ist er sicherlich auch etwas Erfolgs-Satt und lässt die Karriere nun mit seinem Bruder ausklingen wink

Nein, Spass. Ich wünsche ihm auch in Olten viel Erfolg ausser gegen den SCL. Seine ruhige Art zu verteidigen werde ich beim SCL vermissen. Danke für alles!
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 15:41

Bankrotterklärung des SCL. Mehr kann man dazu nicht sagen. Da stimmt mit der Kohle definitiv etwas nicht.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 16:05

Was ich von Rytz halten soll weiss ich im Moment auch nicht. Rennt er nur dem Geld nach? Loyalität gegenüber seinem Arbeitgeber? Klar, keiner verdient gerne weniger aber war die Einbusse wirklich so gross? das Argument dass er mit seinem Bruder spielen will ist aus meiner Sicht absolut nicht relevant, dann hätte er dies bestimmt schon früher machen können.
Geschrieben von: Profi-Kritiker

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 16:50

Wenn man die Ligaquali nicht spielt und mir dann erklären möchte dass das Geld fehlt und Lohnkürzungen anstehen, dann hätte ich definitiv ein Problem!
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 16:55

Schade macht er seine tolle Karriere nun in Olten noch kaputt.. Läuft alles normal, verliert er vom einen auf den anderen Tag 30% seines Leistungsvermögens. wink

Und bezüglich "Neuausrichtung": macht euch da keine grossen Hoffnungen drunter. Das ist nur ein positives Wort für "wir haben kein Geld und wenig Ambitionen (gezwungenermassen), setzen nun auf die Jugend und werden schlecht".
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 16:59

Original geschrieben von: Profi-Kritiker
Wenn man die Ligaquali nicht spielt und mir dann erklären möchte dass das Geld fehlt und Lohnkürzungen anstehen, dann hätte ich definitiv ein Problem!


Das es eine Budgetkürzung geben wird stand schon lange vor dem Titel und dem Verzicht fest, daran hätten auch 2 oder 3 weitere Heimspiele mehr nichts geändert. Argument zieht also nicht.
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 17:12

Frage in die Runde: wie hoch ist das Budget für 1. Mannschaft?
Etwas stimmt trotzdem nicht! Ambitionierte Mannschaft soll aufgestellt werden!!! Leblanc und Rytz sicher wegen Geld weg.
Übrigens stand zwischendurch sein Bruder schon bei uns um Tor als Rytz schon bei uns spielte! Argument zieht nur bedingt.
Luca Wyss erhielt offenbar ein migerieges Angebot! Auch nicht gerade eine Glanzleistung um ein Langenthaler zu halten.

Bei den neuen Ausländer wollen wir auch keine „ Houde“ und wie alle damals vor der ÄraC&K hiesen! Also, es muss gewaltig noch was gehen!
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 18:06

Original geschrieben von: Thosinho
Und bezüglich "Neuausrichtung": macht euch da keine grossen Hoffnungen drunter. Das ist nur ein positives Wort für "wir haben kein Geld und wenig Ambitionen (gezwungenermassen), setzen nun auf die Jugend und werden schlecht".

Einer hat es schon mal kapiert... Bravo
Geschrieben von: Lucky

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 18:20

Liebe Langenthaler,macht sich bitte einer die Mühe mir zuschreiben was für Spieler denn nun definitiv den Club verlassen haben und welche neu dazu gekommen sind. Danke.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 18:35

Original geschrieben von: Lucky
Liebe Langenthaler,macht sich bitte einer die Mühe mir zuschreiben was für Spieler denn nun definitiv den Club verlassen haben und welche neu dazu gekommen sind. Danke.


N0thing wird dies sicher bald tun wink......
bis dahin gehe auf Seite 27 und nimm Rytz zu den def. Abgängen....
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 18:43

Wir haben 1 Torhüter ( + im Notfall ein Junior ) 5 Verteidiger und 8 Stürmer und sind nach Reglement also sicher Spielberechtigt laugh
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 18:47

Kader SC Langenthal: Saison 2019/2020

NEWS: Luca Wyss, Philippe Rytz

Coaching Staff: (2 Personen)

Kevin Schläpfer --> 22/23 Quelle (Sportchef)
Jeff Campbell (CAN) --> 19/?? Quelle (Funktion noch offen)

Noch offen:

Torhüter: (1 Spieler)

Philip Wüthrich --> 19/20 Quelle

Noch offen:

Verteidiger: (5 Spieler)

Luca Christen --> 20/21 Quelle
Serge Weber --> 20/21 Quelle <-- neu vom EHC Kloten
Yves Müller 19/20 Quelle
Hans Pienitz --> 19/20 Quelle
Mathieu Maret --> 19/20 Quelle

Noch offen:
Axel Andersson --> 18/19 Quelle
Luca Kiener --> 18/19 Quelle
Bryan Peter --> 18/19 Quelle

Stürmer: (8 Spieler)

Dario Kummer --> 20/21 Quelle
Ian Derungs --> 20/21 Quelle <-- neu von den Kingston Frontenacs (OHL)
Fabio Kläy --> 20/21 Quelle <-- neu vom EV Zug
Stefan Tschannen --> 19/20 Quelle
Simon Sterchi --> 19/20 Quelle
Tom Gerber --> 19/20 Quelle (Ausstiegsoption ab Saison 19/20)
Dominik Gyger --> 19/20 Quelle <-- neu von SCL Tigers
Kelvin Walz --> 19/20 Quelle <-- neu vom EV Zug

Noch offen:
Vincenzo Küng --> 18/19 Quelle
Pascal Pelletier --> 18/19 Quelle
Robin Nyffeler --> 18/19 Quelle

Definitiver Abgang: (16 Personen)

Toms Anderson --> Zu den SCL Tigers Quelle
Joel Scheidegger --> Zum HC Thurgau Quelle
Brent Kelly (CAN) --> Beendet seine Karriere Quelle
Robin Leblanc --> Noch offen Quelle
Silvan Hess --> zum EHC Winterthur Quelle
Mika Henauer --> zum SC Bern Quelle
Marco Mathis --> Noch offen Quelle
Kim Karlsson (SWE) --> Zu Esbjerg Energy (DK) Quelle
Nico Dünner --> Zu den Rapperswil-Jona Lakers Quelle
Giacomo Dal Pian --> zum HC Ambri-Piotta Quelle
Philip Åhlström --> Zum HC La Chaux-de-Fonds Quelle
Sandro Zaugg --> zum HC Wiki Münsingen Quelle
Noël Guyaz --> Unbekannt Quelle
Per Hånberg --> zum EHC Kloten Quelle
Luca Wyss --> zur EVZ Academy Quelle
Philippe Rytz --> zum EHC Olten Quelle

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 18:51

Wenn das kein Umbruch ist....mit diesen Abgängen hat man mind. 20 % -25 % eingespart und es bleibt immer noch etwas Kohle übrig
Geschrieben von: Agassi

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 19:44

Ja jetzt ist es klar. Olten steigt auf und wir ab. Immer wieder lustig was ein Transfer für Reaktionen auslöst. Wenn es für Ritz stimmt ist gut so. Er hat bei uns Gutes geleistet und dafür kriegt er ein gutes Arbeitszeugnis.
Dass wir nicht 5 mal hintereinander Meister werden ist auch irgendwie nachvollziehbar. Wer da anders denkt hat die NLB und generell den Mannschaftssport noch nicht ganz begriffen.
Wir arbeiten vielleicht mit weniger Mitteln, aber wir arbeiten gut. Und vorallem wird kein Geld investiert, das nicht vorhanden ist. Fehler von früher werden nicht gemacht und das ist gut so.
Eine Mannschaft, bzw das ganze Unternehmen, das drei Mal den Meister holt, muss wohl kaum mehr jemandem etwas beweisen. Da sind andere deutlich mehr gefordert ihrem Worten mit Taten zu folgen.
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 20:06

Ja ja die Schadenfrohen Meldungen aus Olten reissen nicht ab....
Aber wir kommen zurück, mit guten Jungs und viel positivem Geist.
Eines haben die Oltner wieder einmal verpasst, den Schläpfer, zu Angeln. Wie so oft haben/hatten wir wieder die bessere Nase!!!
Und seien wir doch ehrlich es kann nur soviel Geld ausgegeben werden wie reinkommt!
Go SCL
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 20:06

Ja ja die Schadenfrohen Meldungen aus Olten reissen nicht ab....
Aber wir kommen zurück, mit guten Jungs und viel positivem Geist.
Eines haben die Oltner wieder einmal verpasst, den Schläpfer, zu Angeln. Wie so oft haben/hatten wir wieder die bessere Nase!!!
Und seien wir doch ehrlich es kann nur soviel Geld ausgegeben werden wie reinkommt!
Go SCL
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 20:06

Ja ja die Schadenfrohen Meldungen aus Olten reissen nicht ab....
Aber wir kommen zurück, mit guten Jungs und viel positivem Geist.
Eines haben die Oltner wieder einmal verpasst, den Schläpfer, zu Angeln. Wie so oft haben/hatten wir wieder die bessere Nase!!!
Und seien wir doch ehrlich es kann nur soviel Geld ausgegeben werden wie reinkommt!
Go SCL
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 20:30

Dieser Abgang schmerzt sehr. War zuerst stinke wütend, aber nach ein wenig vergangener zeit bin ich gefasster. Das Argument mit seinem Bruder spielen zu wollen, lasse ich gelten und kann es sogar ein wenig verstehen.
Trotz alle dem muss der SCL langsam mit Nachrichten kommen. Es fehlen nun nach wie vor Spieler, Trainer und Ausländer. Wenn die Ambitionen wirklich so sind beim SCL wie Gian geschrieben hat, muss definitiv noch etwas kommen und hoffe das KS zeigen kann was in ihm steckt. Kommt nicht bald was, denke ich, dass es auch Rückgänge in den Saisonabis geben wird. Also lieber SCL, haltet die Zuschauer bei der Leine und kommuniziert bald was in diese Richtung.
Geschrieben von: Haifa HC

Re: Kader 2019/2020 - 01/05/2019 20:47

Original geschrieben von: Agassi
Ja jetzt ist es klar. Olten steigt auf und wir ab. Immer wieder lustig was ein Transfer für Reaktionen auslöst. Wenn es für Ritz stimmt ist gut so. Er hat bei uns Gutes geleistet und dafür kriegt er ein gutes Arbeitszeugnis.
Dass wir nicht 5 mal hintereinander Meister werden ist auch irgendwie nachvollziehbar. Wer da anders denkt hat die NLB und generell den Mannschaftssport noch nicht ganz begriffen.
Wir arbeiten vielleicht mit weniger Mitteln, aber wir arbeiten gut. Und vorallem wird kein Geld investiert, das nicht vorhanden ist. Fehler von früher werden nicht gemacht und das ist gut so.
Eine Mannschaft, bzw das ganze Unternehmen, das drei Mal den Meister holt, muss wohl kaum mehr jemandem etwas beweisen. Da sind andere deutlich mehr gefordert ihrem Worten mit Taten zu folgen.


Sehe ich auch so. Aus meiner Sicht ist es besser, wenn ein Club dann wenn weniger Budget vorhanden ist, auch mit weniger Haushaltet und nicht irgendwelche Abenteuer wagt. Dies werte ich als Zeichen der Grösse, statt auf zu grossem Fuss zu wirtschaften und dann plötzlich Pleite zu gehen ... was wir in den letzten Jahren sowohl im Eishockey wie auch im Fussball zur Genüge gesehen haben.
Lieber die Grösse haben, mit etwas weniger Mitteln gesund zu wirtschaften und wenn die Stadionfrage geklärt und das ganze in Sicht ist, alles wieder hochfahren, (vielleicht auch mit dem ein und anderen jungen Spieler, der bis dahin aufgebaut ist).
Geschrieben von: murphy's

Re: Kader 2019/2020 - 02/05/2019 07:29

Ich weiss nicht was ich davon halten soll.....

Dass der Klub während laufenden Verträgen zu Spielern gehen muss und ihnen Salärkürzungen aufzwingen will zeugt von keiner seriösen Budget- und Personalplanung. (geht nicht nur um den SCL das gilt für die unsrigen genauso)
Dass Spielern tiefere (in der Regel seinem Wert eher entsprechenden) Verträge anbietet scheint mir legitim und aus meiner Sicht sehr positiv. Das ist dann eine Reaktion gegen die zweifelhafte Zunft der Spieleragenten welche eine wesentliche Mitschuld am Überbezahlten Mittelmass der Profispieler tragen.
Was man so mitbekommt sprechen heute die Sportchefs mehr miteinander als früher, auch dies finde ich eine durchaus positive Entwicklung, im kampf gegen Preistreibereien.

Ich kann mir gut vorstellen dass der Jahreslohn von Rytz einiges tiefer ist als beim SCL, die tatsache dass er einen 2-Jahresvertrag bekommt, ihm aber unter dem Strich sicher was bringt. Das ist dann die kommunizierte Win-Win Situation für alle beteiligten.
Dass alle im Moment die Kohle sehr bewusst ausgeben ist OK und für eine gesunde Liga nur gut!
Geschrieben von: Profi-Kritiker

Re: Kader 2019/2020 - 02/05/2019 07:32

Ich vermute ja schon dass ihr noch den einen oder anderen Spieler holen werdet und nicht alles mit eigenen Junioren aufstocken.

Zur Ligaquali, diese Spiele sind NICHT im Saisonabi inbegriffen, also wären die ganzen Einnahmen zusätzlich gewesen, was Eintritt, Umsatz, TV und Sponsoren anbelangt. Gut wenn man so erfolgreich ist wie Langenthal, dann kann man vielleicht gut auf eine halbe Million verzichten. Ich empfand dieses Verhalten aus Oltner und Liga-Sicht, unfair gegenüber jedem Verein in der Swiss-League. Das ist schon fast U-Boot mässig unterwegs für die National-League. Das so aus meiner Sicht, die sich mit eurer nicht decken muss.

Kelly, Campell sind Geschichte und so lange wie diese Zwei, bleibt uns Phippu wohl nicht erhalten. Zudem Hohmann, oder/und Gervais sind auf dem Markt erhältlich.

K.S wird ja wohl nicht ganz gratis arbeiten. Die Frage ist dann, wieviel bleibt noch für die 1. Mannschaft übrig.

Keine Frage in der Vergangenheit habt ihr es besser gemacht. 3 Meistertitel sind Zeugnis davon. Aber das heisst nicht dass dem in Zukunft auch so ist. Es gab bei Euch Veränderung und bei uns. Die Karten sind neu gemischt und ich denke wir haben ein gutes Blatt in der Hand. smile
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 02/05/2019 08:47

Original geschrieben von: Profi-Kritiker
Zur Ligaquali, diese Spiele sind NICHT im Saisonabi inbegriffen, also wären die ganzen Einnahmen zusätzlich gewesen, was Eintritt, Umsatz, TV und Sponsoren anbelangt. Gut wenn man so erfolgreich ist wie Langenthal, dann kann man vielleicht gut auf eine halbe Million verzichten. Ich empfand dieses Verhalten aus Oltner und Liga-Sicht, unfair gegenüber jedem Verein in der Swiss-League. Das ist schon fast U-Boot mässig unterwegs für die National-League. Das so aus meiner Sicht, die sich mit eurer nicht decken muss.

Mit 2-3 sportlich wertlosen Spielen im Schoren 500'000.- erwirtschaften, wie soll das gehen? Wenn Du das kannst, musst Du dich unbedingt bei der SCL-Geschäftsstelle bewerben!
Auch wenn Du 'nur' den Umsatz und nicht den Gewinn meinst, so ist das doch meilenweit weg von der Realität. Ich weiss nicht, warum immer noch viele glauben, dass diese Spiele viele Zuschauer angelockt hätten. Bei Davos als Gegner hätte das vielleicht noch einigermassen geklappt, aber doch nicht bei Rapperswil. Es war vorher bekannt, dass der SCL definitiv nicht aufsteigt, wo bleibt da der Reiz bei 08/15-Besuchern. Dass der eingefleischte Fan kommt, ist noch einigermassen klar, aber auch darunter hatte es Etliche, die nicht nochmal extra für eine Alibi-Runde bezahlt hätten. Auch die Sponsoren hätten sicher nicht mehr viel Geld für so etwas locker gemacht. Aber es nützt nichts, darüber zu diskutieren, weil wir nie wissen werden, wieviele Zuschauer wirklich gekommen wären.
Geschrieben von: Profi-Kritiker

Re: Kader 2019/2020 - 02/05/2019 09:41

10‘000 Zuschauer mal 50Fr.

Wieso steigt man nicht auf? Die Eingabe wurde getätigt und vom Verband bewilligt. Man hätte ganz klar sagen können, wir spielen im Schoren, fertig. Dann hätte der Verband euch am grünen Tisch nicht aufsteigen lassen müssen und wäre in Erklärungsnotstand gewesen. Der Ball wäre beim Verband gewesen und nicht bei euch.

So hätte man dann Druck ausüben können für Forderungen.
Geschrieben von: Biancoverdi

Re: Kader 2019/2020 - 02/05/2019 10:13

10‘000 Zuschauer mal 50Fr.

Also wenn es so einfach wäre, dann wäre dies ja super. Dich würde ich nicht als Finanzchef anstellen.
Geschrieben von: Profi-Kritiker

Re: Kader 2019/2020 - 02/05/2019 11:00

laugh

Also 50Fr. sollte man einem Zuschauer schon aus der Tasche ziehen können bei einer Ligaquali. Im Gegenteil, da liegt mehr drin, guck doch mal bei Zug die Preise für ein Finalspiel an.

Wie auch immer. Gutes Sommertraining und auf gute interessante Derby‘s.
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 02/05/2019 11:15

Original geschrieben von: Profi-Kritiker
Also 50Fr. sollte man einem Zuschauer schon aus der Tasche ziehen können bei einer Ligaquali. Im Gegenteil, da liegt mehr drin, guck doch mal bei Zug die Preise für ein Finalspiel an.


Ist natürlich fast das Gleiche, ein Finalspiel der Nationalleague und eine Ligaquali ohne sportlichen Wert... crazy

Der Mittelwert 50.- (Einnahmen) ist vermutlich sogar einigermassen realistisch, aber 3x 3333 Zuschauer zu erwarten ist reine Utopie.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 02/05/2019 12:37

Original geschrieben von: Watschi
Original geschrieben von: Profi-Kritiker
Also 50Fr. sollte man einem Zuschauer schon aus der Tasche ziehen können bei einer Ligaquali. Im Gegenteil, da liegt mehr drin, guck doch mal bei Zug die Preise für ein Finalspiel an.


Ist natürlich fast das Gleiche, ein Finalspiel der Nationalleague und eine Ligaquali ohne sportlichen Wert... crazy

Der Mittelwert 50.- (Einnahmen) ist vermutlich sogar einigermassen realistisch, aber 3x 3333 Zuschauer zu erwarten ist reine Utopie.


Abzüglich erhöhte Sicherheitsvorgaben in der Ligaquali / Eisaufbereitzungskosten / Personalkosten...etc. und was da alles noch kommt , diese 3000 brauchst du wohl nur schon um in die Gewinnzone zu kommen oder zumindest man sagen könnte , es hat sich auch finanziell gelohnt . Zusatzeinnahmen hätte es gegeben aber unter diesen Voraussetzungen...……..
Geschrieben von: Profi-Kritiker

Re: Kader 2019/2020 - 02/05/2019 12:49

Mit der Info dass man dieses Jahr aufsteigen will und der nicht Info, dass man am runden Tisch trotzdem nicht aufsteigt, wäre das Interesse enorm gewesen.

Danach hätte ich den SCL als Opfer der Liga inszeniert, so à la SVP wie die das immer machen und hätte nächstes Jahr mit diesen Emotionen mehr Zuschauer und Sponsoren mobilisiert.

Was habt ihr jetzt, eine Bankrotterklärung auf dem Tisch bis das neue Stadion gebaut ist? Wen will man so noch motivieren?

Man kann auch in Schönheit sterben. Diese Fairness ehrt euch, aber ob es sich ausbezahlt?
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 02/05/2019 13:18

Original geschrieben von: Profi-Kritiker
Mit der Info dass man dieses Jahr aufsteigen will und der nicht Info, dass man am runden Tisch trotzdem nicht aufsteigt, wäre das Interesse enorm gewesen.

Danach hätte ich den SCL als Opfer der Liga inszeniert, so à la SVP wie die das immer machen und hätte nächstes Jahr mit diesen Emotionen mehr Zuschauer und Sponsoren mobilisiert.

Was habt ihr jetzt, eine Bankrotterklärung auf dem Tisch bis das neue Stadion gebaut ist? Wen will man so noch motivieren?

Man kann auch in Schönheit sterben. Diese Fairness ehrt euch, aber ob es sich ausbezahlt?



Ist es möglich, dass in deiner Welt alles etwas einfacher ist ?
Geschrieben von: SCLTinu

Re: Kader 2019/2020 - 02/05/2019 20:17

Info: Hier geht es ums Thema Kader 2019/2020 des SCL ... Diskutieren ist ja schön und gut aber bitte im richtigen Themenbereich, Danke.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 03/05/2019 07:59

Original geschrieben von: Profi-Kritiker
Mit der Info dass man dieses Jahr aufsteigen will und der nicht Info, dass man am runden Tisch trotzdem nicht aufsteigt, wäre das Interesse enorm gewesen.

Danach hätte ich den SCL als Opfer der Liga inszeniert, so à la SVP wie die das immer machen und hätte nächstes Jahr mit diesen Emotionen mehr Zuschauer und Sponsoren mobilisiert.

Was habt ihr jetzt, eine Bankrotterklärung auf dem Tisch bis das neue Stadion gebaut ist? Wen will man so noch motivieren?

Man kann auch in Schönheit sterben. Diese Fairness ehrt euch, aber ob es sich ausbezahlt?


brauchst du wiedermal ein bisschen Dialog nachdem du nun schon seit Monaten einen Monolog im Olten-Forum führst? Einer der in einem Forum Fragen stellt und diese dann selber beantwortet (also mit sich selber "redet" weil ihn niemand eine Antwort gibt) sollte sich nicht über den SCL äussern mit irgendwelchen Theorien.
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2019/2020 - 03/05/2019 08:14

Ich finde es einfach schade vom SCL das man nichts mehr hört, betreff Trainer, ,Ausländer und CH Spieler.
Vor was ich am meisten Angst habe ist das wir plötzlich auch zu einem Farmteam werden ( SCL Tigers, SCB).
Geschrieben von: Boy George

Re: Kader 2019/2020 - 03/05/2019 12:02

Das war beim SCL schon immer so. Wenn sie dann kommen passt es dann schon. Keine Bange.
Geschrieben von: EHC Olten-1934

Re: Kader 2019/2020 - 04/05/2019 11:04

Ich würde alles an euer Stelle relativ Positiv sehen.
Ihr leistet mit im Vergleich zu uns geniale Arbeit mit maximalen Erfolg.
Auch der Rytz Transfer zu uns ist eine gute Sache. Ihr spart wohl viel Lohnkosten welche man A) Sparen kann oder B) einen Teil Reinvestieren kann. Dies in einen jungen Spieler der nach oben will. Rytz hat mit euch 2x den Titel erreicht und wenn man dann die Möglichkeit hat einen Spieler im ''erhobenen'' Alter abzugeben kann man viel gewinnen. Auch für uns einen Teil Gewinn wir kriegen wohl einen Spieler welcher wir brauchen einen der den Mund öffnet wenn es nicht passt und auch mal Böse sein kann. Sowie wohl Mental auf der Höhe ist.

Zur Liga Quali Sache sehe ich, dies doch Positiv für euch.
Ihr habt als erstes 3 Jahre Zeit euch neu auszurichten und in Ruhe ohne Aufstiegstheater eine neue Generation aufbauen. Ja, Spieler wollen immer Gewinnen aber genau das kann man weiterhin beim SCL und zwar sehr viel. Als junger Spieler wird man jetzt viel Eiszeit erhalten und kann Meister werden das traue ich euch weiter zu. Arbeiten kann man im Schoren mit weniger Druck. Also sehe ich da nicht Schwarz weiterhin hat es noch viele gute Spieler auf dem Markt. Es braucht nicht immer Kohle viele Spieler lassen sich auch Ködern mit einem Projekt welches Erfolgsversprechend ist.

Ich weiss vom EHCO will man in einem SCL Forum nicht allzu viel lesen. Trotzdem ein kleiner Auszug.
In Olten wurde durch die alte Führung Jahrelang Kohle verhauen mit grossen Namen zu holen welche am Ende nichts taugten oder durch Freundschaften nach Oben wussten sie sind ein wenig Geschützter als Andere.
Bei uns wurde vor etwas mehr als 3 Jahren ein nicht durchdachter 3 Jahresplan rausgehauen ohne die Macher mit Geld zu haben und sowie ohne Strategie.
Die neue Führung hat so manches erkannt verzichtet auf Parolen sowie die grossen Namen.

Und genau hier beneide ich euch. Die Kommunikation scheint bei euch zwar nicht immer die Beste zu sein wie man hört, jedoch hört man selten bis nie grosse Töne und trotzdem hat man Erfolg man holt selten die grossen Namen (oder nur die grossen Namen) und doch hat man Erfolg. Qualität ist eines aber eure Sportchefs wussten immer es braucht das TEAM da muss es stimmen sonst hast du im entscheidenden Moment nie die Chance auf einen Titel. --> siehe uns in Olten wir haben oder besser gesagt sollten mehr Qualität haben, die besseren Einzelspieler jedoch brauchst du im entscheidenden Moment gegen ein etwa gleich gutes Team ein eben ein wirkliches Team welcher jeder für jeden geht. Ihr habt dies und darum seit und ward ihr vielen (uns) einen grossen Schritt voraus. Unser neuer wirklicher Sportchef mit Fachwissen hat dies wohl erkannt so sieht es aus und arbeitet auch in diese Richtung.

Ihr werdet auch in der kommenden Saison Erfolg haben.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 04/05/2019 12:26

Original geschrieben von: Boy George
Das war beim SCL schon immer so. Wenn sie dann kommen passt es dann schon. Keine Bange.


Ja bei uns hat sich diese Gelassenheit irgendwie über die letzten Jahre ein genistet. Der sportliche Erfolg hat diese auch gerechtfertigt und begünstigt.

Kommunikativ hat's sich etwas verbessert während der letzten Saison und ich gehe davon aus , dass es noch besser werden wird.

Auf jeden Fall wissen wir alle , dass ein grosser Umbruch im Gange ist , dass man an einem ziemlich kompletten Neuaufbau des Kaders arbeitet und dass wir aus bekannten Gründen auch Zeit dazu haben und dies der richtige Zeitpunkt dafür ist.

Wenn man sich der Situation , in welcher wir momentan stecken bewusst ist, kann man diese Gelassenheit - zumindest bezüglich Kadermutationen - auch weiterhin haben.
Die bisher getätigten Transfers - denke ich - sind bereits nicht so schlecht und doch bin ich sehr gespannt was noch kommen wird , da fehlt doch noch einiges....und ich bin mir ziemlich sicher, dass der Abgang von Rytz , alles andere als passend ist und auch für unsere sportliche Führung eher unerwartet kam oder zumindest unerwünscht ist.

Wenn Gian in aller Ruhe aussagt , dass die sportliche Führung intensiv am neuen Team arbeitet , man weiterhin ambitioniert bleibt und eine schlagkräftige Truppe beisammen haben wird für die nächste Saison , sind dies zwar sehr wohl nichts anderes als die erwarteten , üblichen Floskeln welche man überall zu hören bekommt.....aber ja, ich glaube , dass es auch so sein wird und man weiterhin den Umständen entsprechend die selbe , gute Arbeit leisten wird wie bis anhin.
Weiterhin ziemlich gelassen , aber auch mit der Toleranz, dass bei diesen Abgängen und der Budgetreduktion, sportlich wahrscheinlich weniger erwartet werden darf.

Bange Gefühle habe ich lediglich in Bezug auf das neue Stadion und die Abstimmung im Herbst...……….und erst dann wissen wir was ……...
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 04/05/2019 13:07

Original geschrieben von: Längssite
und ich bin mir ziemlich sicher, dass der Abgang von Rytz , alles andere als passend ist und auch für unsere sportliche Führung eher unerwartet kam oder zumindest unerwünscht ist.


Ich denke man hat unserer sportlichen Führung das Ziel gesetzt eine möglichst gute Lösung zu finden um ihn von der Lohnliste zu kriegen. Daher gehe ich nicht davon aus, das dieser Abgang nun die Pläne von Schläpfer völlig über den Haufen wirft, im Gegenteil sogar, ich denke das gibt im mehr Handlungsspielraum. Und handeln muss er noch, da sind wir uns wohl alle einig.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 04/05/2019 13:44

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Original geschrieben von: Längssite
und ich bin mir ziemlich sicher, dass der Abgang von Rytz , alles andere als passend ist und auch für unsere sportliche Führung eher unerwartet kam oder zumindest unerwünscht ist.


Ich denke man hat unserer sportlichen Führung das Ziel gesetzt eine möglichst gute Lösung zu finden um ihn von der Lohnliste zu kriegen. Daher gehe ich nicht davon aus, das dieser Abgang nun die Pläne von Schläpfer völlig über den Haufen wirft, im Gegenteil sogar, ich denke das gibt im mehr Handlungsspielraum. Und handeln muss er noch, da sind wir uns wohl alle einig.


Klar gibt es mehr Handlungsspielraum und falls auch er ( Rytz ) im selben Ausmass von Lohnreduktionen betroffen gewesen war , musste man ( ich nehme an , dass nicht nur Olten an ihm dran war ) auch damit rechnen.
Ich glaube aber , dass bei der momentanen Verjüngung des Kaders und in Anbetracht des noch - für eine Saison - weiterlaufenden Vertrages auch Lösungen gesucht wurden um ihn halten zu können und er ein wichtiges Puzzleteil gewesen wäre während dem Umbau des Kaders..… anyway, wir haben noch viele Kadernews zu gute....ich bin gespannt.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 04/05/2019 14:18

@EHC Olten-1934
Nein solche Sachlichen Kommentare dürfen gerne geschrieben werden auch von einem Olten Fan. Anfeindungen wären nicht so passend. ;-)

Zum Thema Spieler habe ich ja auch schon das eine oder andere gesagt.
Ich bin auch optimistischer als andere und denke auch dass wir durchaus Chancen haben vorne mitzuspielen. Die Mischung von erfahrenen Spieler und jungen hungrigen die sich zeigen wollen, kann eine gute Mischung werden. Aber wie auch schon Vorredner sagten, es braucht definitiv noch den einen oder anderen Spieler die die Mischung gut komplettieren können. Habe aber vollstes vertrauen in KS.
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2019/2020 - 04/05/2019 14:51

Wie geht es eigentlich mit Jeff C weiter??
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 04/05/2019 14:52

Er ist jetzt definitiv Assistenz Trainer.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 04/05/2019 15:47

Original geschrieben von: Walo1966
Wie geht es eigentlich mit Jeff C weiter??


Original geschrieben von: gismo
Er ist jetzt definitiv Assistenz Trainer.


Und er wird im Nachwuchs tätig sein, tut dies bereits während dem Sommertrainig …….
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 07/05/2019 08:29

was ist eigentlich der offizielle Grund für die Budgetkürzung? Oft wird diese mit dem neuen Stadion in Verbindung gebracht. Ich sehe da keinen Zusammenhang. Man war in den letzten Jahren erfolgreich, auch in Anbetracht dessen wäre eher eine Budgeterhöhung nachvollziehbar als eine Reduktion. Man hat in den letzten beiden Saison viele teurer Spieler abgegeben und sicher günstiger ersetzt. Auch diese Saison fallen mit den Löhnen von Kelly und Campbell einige Franken aus dem Budget, sprich es ist klar dass neue Ausländer günstiger sein werden. Dass man dann zusätzlich noch bei allen anderen Spielern sparen muss ist nicht ganz nachvollziehbar.
Entweder wurde schlecht gewirtschaftet oder die Sponsoren können/konnten nicht bei der Stange gehalten werden.
das ganze macht mir einen ganz komischen Eindruck.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 07/05/2019 12:52

Original geschrieben von: freier reporter
was ist eigentlich der offizielle Grund für die Budgetkürzung? Oft wird diese mit dem neuen Stadion in Verbindung gebracht. Ich sehe da keinen Zusammenhang. Man war in den letzten Jahren erfolgreich, auch in Anbetracht dessen wäre eher eine Budgeterhöhung nachvollziehbar als eine Reduktion. Man hat in den letzten beiden Saison viele teurer Spieler abgegeben und sicher günstiger ersetzt. Auch diese Saison fallen mit den Löhnen von Kelly und Campbell einige Franken aus dem Budget, sprich es ist klar dass neue Ausländer günstiger sein werden. Dass man dann zusätzlich noch bei allen anderen Spielern sparen muss ist nicht ganz nachvollziehbar.
Entweder wurde schlecht gewirtschaftet oder die Sponsoren können/konnten nicht bei der Stange gehalten werden.
das ganze macht mir einen ganz komischen Eindruck.


Darüber wird man nur spekulieren können, die wahren Gründe kommuniziert man sicher nicht, wäre aber überall so.

Die Reduktion bezieht sich doch, soviel ich weiß in erster Linie auf den Kader.

Es wird eine Kombination von diversen Gründen sein....., teils von dir erwähnt.
Dass der eine oder andere Sponsor abgesprungen ist, , weiß man ( Gründe? Mangelnde qualität/attraktivität Infrastruktur, zuwenig Kapitalrückfluss ( in From von Aufträgen / Businessclub) andere Ideologien, Zoff.... etc.,
da wurden sicher neue dazugewonnen, aber ev. nicht im selben Ausmass.
Ich selbst vermute, dass es einiges mehr an Stellenprozenten gibt im administrativen Bereich ( Schläpfer / Ausbau Marketing / Mandat Ueil Schwarz......etc. ) der administrative Aufwand für die Neuausrichtung ( 1. Mannschaft und Nachwuchs) dürfte einiges höher sein zur Zeit, die ganze Stadiondebatte dürfte auch mehr Aufwand geben als einige vielleicht denken......!
Man hat ev. in den letzten Jahren doch mehr ausgegeben als reinkam.......!

Schwierige Planung ( Risiko) aufgrund der beschissenen Perspektiven, solange die Infrastruktur Problematik nicht gelöst ist.....!

Etc., etc.......

Alles nur Vermutungen, aber ich persönlich finde es positiv, dass man da nun zu seinen Möglichkeiten steht und möglichst wenig Minus provoziert.
Der sportliche Erfolg kann in Hinblick auf das Stadion nicht vernachlässigt werden, aber drei mal Meister in den nächsten sieben Jahren braucht es sicher nicht.

Und, die Kaderplanung ist ja noch lange nicht abgeschlossen, vielleicht gibts ja doch noch mehr sls wir erwartet hätten..... vielleich!
Geschrieben von: SCLTinu

Re: Kader 2019/2020 - 07/05/2019 19:50

Original geschrieben von: freier reporter
was ist eigentlich der offizielle Grund für die Budgetkürzung? Oft wird diese mit dem neuen Stadion in Verbindung gebracht. Ich sehe da keinen Zusammenhang. Man war in den letzten Jahren erfolgreich, auch in Anbetracht dessen wäre eher eine Budgeterhöhung nachvollziehbar als eine Reduktion. Man hat in den letzten beiden Saison viele teurer Spieler abgegeben und sicher günstiger ersetzt. Auch diese Saison fallen mit den Löhnen von Kelly und Campbell einige Franken aus dem Budget, sprich es ist klar dass neue Ausländer günstiger sein werden. Dass man dann zusätzlich noch bei allen anderen Spielern sparen muss ist nicht ganz nachvollziehbar.
Entweder wurde schlecht gewirtschaftet oder die Sponsoren können/konnten nicht bei der Stange gehalten werden.
das ganze macht mir einen ganz komischen Eindruck.


Wenn man Jahr für Jahr keine schwarze null erwirtschaftet müssen halt Massnahmen getroffen werden ! Für mich als Kleinaktionär absolut verständlich in der aktuellen Situation und auch der richtige Weg ! Die Perspektiven sind drastisch gesunken seit man weiss das in absehbarer Zeit kein neues Stadion kommen wird. Wie von Längssite treffend beschrieben wird der administrative Aufwand mit bestimmtheit zunehmen. Also setzt man die Prioritäten nunmehr ins Backoffice. Dies wird sich hoffentlich für uns alle irgendwann auszahlen !
Ich persönlich werde unserem Verein bestimmt die Stange halten, es geht nur miteinander, auch in wohl möglichen - weniger erfolgreichen Jahren - die da kommen werden. Aber wer weiss... ;-)
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 08/05/2019 08:52

Original geschrieben von: SCLTinu
Ich persönlich werde unserem Verein bestimmt die Stange halten, es geht nur miteinander, auch in wohl möglichen - weniger erfolgreichen Jahren - die da kommen werden. Aber wer weiss... ;-)

Ja wer weiss... Wer hätte vor 8 Jahren gedacht, dass der SCL bis 2019 3 Mal NLB-Meister wird? Wohl niemand. Erfolg ist nicht käuflich. Das hat man gestern auch wieder in der Champions League in Liverpool gesehen. Ein weiteres Beispiel ist Ajax Amsterdam...

Es ist klar, dass man mit einer ganz jungen Mannschaft wie z.B. Farmteams nicht mit den ganz Grossen der Liga mithalten kann. Da fehlt dann eben auch die gewisse Erfahrung welche es durchaus auch benötigt. Die Mischung hat bei uns in den letzten Jahren ziemlich gut gestimmt. Zudem waren wir auf den Ausländerpositionen äusserst komfortabel besetzt (Kelly, Campbell, Regin, Himelfarb,Karlsson und Pelletier). Olten z.b. hatte in den letzten 8 Jahren ein paar mehr Ausländer eingesetzt als wir (Sertich, DaSilva, Pecker, Redenbach, Cormier, Fretter, Corso, Feser, Wiebe, Courchaine, Beaudoin, Polansky, Sharp, Stapleton, Vesce, McClement, Ihnacak, Hohmann, Gervais).

Eine solche Kontinuität in den kommenden Jahren ist sicher wieder Wünschenswert. Ob KS in der heutigen, schnelllebigen Sportwelt noch solche loyalen Ausländer finden wird, ist eine andere Frage. Dann ist ja auch noch die Position des Coaches offen. Auch da wünsche ich mir einen, welcher nicht nach einer Saison wieder weg ist. Auch hier könnte man wieder den Vergleich mit Olten machen, aber ich habe keine Lust mehr, die ganzen Namen zu suchen.

Kontinuität, Team-Spirit, Siegeswille, Glück. Das sind die entscheidenden Faktoren, wobei meine Reihen folge nicht wertend ist.

Ungeduldig werde ich nicht. Es wird auch nächste Saison gut kommen.
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 09/05/2019 07:27

Es wäre an der Zeit, weitere Verpflichtungen zu kommunizieren.
Persönlich freue ich mich auf die neue Saison. Diese wird voller Herausforderungen sein. Hoffe die neue Mannschaft wächst bis zu den Playoffs zu einer Einheit.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 09/05/2019 11:49

Original geschrieben von: SCL-Run
Es wäre an der Zeit, weitere Verpflichtungen zu kommunizieren.

Küng bleibt für 2 Jahre mit Ausstiegsklausel für diese (!) Saison. Nyffeler ohne Ausstiegsklausel ebenfalls für 2 Jahre.
Quelle
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 09/05/2019 12:32

Gute News! Küng hat nachdem er wieder bei uns war gezeigt zu was er fähig ist, weshalb ich mich sehr freue über seine Verlängerung. Zudem ist er extrem flexibel einsetztbar, sei es auf dem Flügel oder am Center und zwar in jeder der 4 Linien! Für mich ist er sogar ein geheimer Kandidat für ein "A" auf der Brust, aber lassen wir das mal andere entscheiden. Und das seine Ausstiegsklausel bereits ab dieser Saison greift beunruhigt mich auch nur mässig.. Ich denke wenn ihn einer im A wirklich gewollt hätte, hätte er dort schon lange unterschrieben gehabt. Zudem haben die üblichen Verdächtigen sowieso schon volle Kader im Sturm.

Hoffentlich kann Nyffeler in diesen 2 Jahren weitere Schritte in seiner Entwicklung machen (wird auch vom Trainer abhängig sein)!
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 09/05/2019 12:35

Finde diese Verlängerungen auch sehr gut und begrüsse diese sehr.
Ich denke aber auch, dass vor allem jetzt zumindest auch der Trainer mal bekannt wird. Es sind definitiv noch viele Baustellen offen. Hoffe der SCL hat alles im Griff.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 09/05/2019 14:46

Mit diesen beiden Verlängerungen dürfte der Sturm bis auf die beiden vakanten Ausländerpositionen und womöglich die B-Lizenz für Keijo Weibel stehen.

Tschannen - Ausländer - Ausländer
Sterchi - Kummer - Küng
Walz - Kläy - Gerber
Derungs - Nyffeler - Gyger
(Weibel)

Somit fehlen uns nebst dem Trainer noch ein Backup-Goalie und mindestens 3 Verteidiger.

Auf der Goalie-Position erwarte ich einen jungen No-Name (wüsste nicht welcher routinierte Goalie sich freiwillig als klare Nr. 2 hinstellen sollte..).

In der Verteidigung lassen sich die (mehr oder weniger) interessanten Namen an einer Hand abzählen:
V. Lüthi
S. El Assaui
E. Harlacher

Evtl. lässt KS seine Beziehungen nach Biel spielen, wo sich einige interessante junge Spieler befinden:
David Prysi (hat bereits vergangene Saison in Chaux gespielt, Jg. 2000)
Noah Delémont (gilt als grosses Schweizer Verteidiger-Talent, wird wohl nächstes Jahr gedraftet, Jg. 2002)
Elvis Schläpfer (dürfte auf der Hand liegen)
Gilian Kohler
Simon Wüest

Oder wir (ver-)greifen uns wieder mal ins Emmental, wo bereits jetzt 10 Verteidiger und 15 Stürmer unter Vertrag stehen.

Spannend dürfte es auf jeden Fall werden aber ob es auch gut wird?
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 10/05/2019 08:10

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Ich denke wenn ihn einer im A wirklich gewollt hätte, hätte er dort schon lange unterschrieben gehabt. Zudem haben die üblichen Verdächtigen sowieso schon volle Kader im Sturm.


Küng will in der NLA ganz bestimmt niemand weil er dort ganz einfach nicht reicht. Selber sieht er dies wohl ein bisschen anders, sonst hätte er sich nicht eine Klausel einbauen lassen. Nervös wird da bestimmt niemand beim SCL. Aber gut bleibt er.
Geschrieben von: BimmelBingo

Re: Kader 2019/2020 - 15/05/2019 09:10

Neuer Ausländer mit guten Stat's!
Welcome Joey Benik!
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 15/05/2019 09:42

Good news, freue mich auf ihn.
Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Kader 2019/2020 - 15/05/2019 10:09

Da könnt ihr euch auf Joey Benik freuen.
Lillehammer ist eines der vier Spitzenteams (Storhamar, Valerenga Oslo, Stavanger Oilers und Lillehammer) in Norwegen und jedes Team ist besser als jedes NLB Team. Stavanger und Storhamar kamen in der CHL schon in das AF. Frist Asker der neue Meister war ein Überraschungs-Meister und gehört eigentlich oder gehörte nicht zu diesen Top 4 in Norwegen.

Benik ist für das Eishockey unter 1,80m nicht der Grösste und auch nicht sonderlich schwer, aber er ist schnell und hat trotz seiner Masse Durchschlagskraft. Er weiss wo das Tor steht und hat ein gutes Auge für seine Mitspieler. Wer in zwei Saison in der ehemaligen Olympiastadt so viele Punkte macht, wird in der SL ein überdurchschnittlicher Ausländer sein, zumal es in der norwegischen Liga einige grosse schwere Verteidiger Kolosse gibt.
Ein sehr guter Transfer!!!!
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 15/05/2019 10:10

Joey Benik - EP Profil

Erfreuliche News an einem kalten Mittwoch morgen smile Habe noch nicht von ihm gehört. Wenn man sich jedoch die Statistiken anschauen, sieht man, dass er z.b. in der letzten Saison mehr Treffer als ein gewisser Patrick Thoresen geschossen hat. Mit den Assists kam er dann allerdings nicht ganz an Patrick heran.

Vor zwei Jahren war der neue EHCO-Söldner Garry Nunn Ligatopscorer in Norwegen. Joey Benik schaffte es damals auf den 7. Platz mit ein paar Spielen weniger. Die Punktausbeutung lässt allerdings hoffen. Damals hat er mit Brett Cameron vom HC La Chaux-de-Fonds zusammen gespielt. Es wird also diverse "Wiedersehen" in der nächsten Saison geben.

Wenn man zusätzlich noch bedenkt, dass die Spieler welche in Olten unterschreiben an Leistung einbüssen, sehe ich diesem Transfer sehr positiv entgegen. wink

Er mag mit seinen 178cm und 79kg nicht der gröbste sein. In unserer Liga sind m.E. aber auch andere Skills gefragt. Auch der Einjahresvertrag finde ich gut.

Nun bin ich gespannt auf den zweiten Ausländer.

Hier könnt ihr schon ein bisschen kennenlernen.
Geschrieben von: Agassi

Re: Kader 2019/2020 - 15/05/2019 11:09

Jeff Campbell misst 1.77 und war nicht soo schlecht
Geschrieben von: EXIL VS

Re: Kader 2019/2020 - 15/05/2019 12:21

Ganz sicher ein herausragender Spieler für die NLB. Glückwunsch!
Es ist schon amüsant, die Sportchefs der NLB-Teams sind auf Shoppingtour in Norwegen. Da darf man nun gespannt sein, welcher Spieler aus der Get Ligaen / Norwegen am besten einschlagen wird in der Schweiz. Jetzt fehlt euch ein Coach der ebenfalls in Norwegen gearbeitet hat. grin
Geschrieben von: Netlomanya

Re: Kader 2019/2020 - 15/05/2019 12:41

Original geschrieben von: N0thing!
Joey Benik - EP Profil


Wenn man zusätzlich noch bedenkt, dass die Spieler welche in Olten unterschreiben an Leistung einbüssen, sehe ich diesem Transfer sehr positiv entgegen. wink

[/url] [/size]


Ha ha, der war nicht schlecht Nothing. Aber du hast ja in unserem Forum selber geschrieben, dass wir drauf und dran sind den SCL zu kopieren.
Daher keine Sorge, dies wird nicht mehr passieren.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 15/05/2019 14:02

Original geschrieben von: Netlomanya
Ha ha, der war nicht schlecht Nothing. Aber du hast ja in unserem Forum selber geschrieben, dass wir drauf und dran sind den SCL zu kopieren.
Daher keine Sorge, dies wird nicht mehr passieren.

Erfolg lässt sich nicht kopieren. Ich hoffe es zumindest wink
Geschrieben von: murphy's

Re: Kader 2019/2020 - 15/05/2019 15:12

Original geschrieben von: N0thing!
Original geschrieben von: Netlomanya
Ha ha, der war nicht schlecht Nothing. Aber du hast ja in unserem Forum selber geschrieben, dass wir drauf und dran sind den SCL zu kopieren.
Daher keine Sorge, dies wird nicht mehr passieren.

Erfolg lässt sich nicht kopieren. Ich hoffe es zumindest wink


Gut Ihr scheint ja den anderen Weg zu gehen wenn ich auf den Sportchef sehe..... wink
Geschrieben von: Red Devil

Re: Kader 2019/2020 - 15/05/2019 15:38

Original geschrieben von: EXIL VS
Ganz sicher ein herausragender Spieler für die NLB. Glückwunsch!
Es ist schon amüsant, die Sportchefs der NLB-Teams sind auf Shoppingtour in Norwegen. Da darf man nun gespannt sein, welcher Spieler aus der Get Ligaen / Norwegen am besten einschlagen wird in der Schweiz. Jetzt fehlt euch ein Coach der ebenfalls in Norwegen gearbeitet hat. grin

so einer hat gestern bei uns unterschrieben?
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 17/05/2019 14:50

Interessanterweise wurde das Kader für die Saison 19/20 auf der Homepage aktualisiert und Robin Leblanc bleibt aufgeführt.
Ob man sich dennoch geeignet hat oder nächstens wird?
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 17/05/2019 16:17

Original geschrieben von: SCL-Run
Interessanterweise wurde das Kader für die Saison 19/20 auf der Homepage aktualisiert und Robin Leblanc bleibt aufgeführt.
Ob man sich dennoch geeignet hat oder nächstens wird?


In der Tat, finde ich auch interessant..,
Leblanc ist 36, wie fit er tatsächlich noch ist?
Eine ganze Saison auf hohem Niveau wird eher schwierig oder war zumindest bei uns noch nicht der Fall......, deshalb denke ich nicht, dass er div. Angebote hat.
Wenn er aber wie 18/19, zum richtigen Zeitpunkt parat ist und während der Saison mit seiner Erfahrung und seiner Einstellung die Jungen /das Team beeinflusst, sähe ich ihn gerne noch eine weitere Saison bei uns.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 17/05/2019 17:00

Henauer ist auch noch drauf...
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 20/05/2019 21:53

Klaus weiss Bescheid! Campbell wird neuer Trainer.
Geschrieben von: Nr.14

Re: Kader 2019/2020 - 20/05/2019 22:56

Liegt ja irgendwie auf der Hand...
Campbell traue ich diese Aufgabe durchaus zu.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 20/05/2019 23:07

Huch.. Das kommt unerwartet! Ich weiss im Moment ehrlich gesagt nicht, ob ich mich A: freuen soll das wir ihm diese Chance ermöglichen, oder B: wirklich langsam besorgt sein soll um die Finanzen des SCL.

Fragt sich eigentlich nur noch, wer Assistent wird.. Sollte es wirklich eine Frage des Geldes sein, gibt es eigentlich nur einen Namen: Kevin Schläpfer.

Fangen wir mal mit dem Positiven zu Jeff an:
- Kennt die Liga in und auswendig
- Ist eine absolute Respektperson in Langenthal (die #15 gehört mMn unters Hallendach)
- Kennt den Verein und die Leute
- spricht Deutsch
- weiss wie man erfolgreich ist
- ist nicht "gänzlich neu" an der Bande

Kann gut kommen, kann aber auch in die Hose gehen.. Ich bin mal gespannt, wer ihn an der Bande unterstützen wird. Eine Chance hat er auf jeden Fall verdient smile
Geschrieben von: Easylife

Re: Kader 2019/2020 - 21/05/2019 07:15

Lassen wir uns überraschen.
Hat Jeff schon die notwendige Trainerlizenz?
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 21/05/2019 07:24

Sehr überraschend und doch ein gewisses Risiko. Das Gute ist, dass man in Langenthal Geduld hat und die Ziele nicht sehr hoch sind, daher wird er in Ruhe arbeiten können und der Druck ist nicht enorm gross. Assistent wird Schläpfer sicher nicht, macht ja auch keinen Sinn wenn der Sportchef Assi ist und er sagt ja selber, er will nicht an die Bande (zudem hat er sonst genug zu tun). Als Assi kommt sicherlich irgend ein junger, wahrscheinlich aus dem eigenen Verein.

Apropos Hallendach: klar gehören die 15 und 81 unters Dach. Hat man da etwas gehört? ist dies in Planung? Abschiedsspiel oder so?
Geschrieben von: Schorentempel

Re: Kader 2019/2020 - 21/05/2019 07:38

Jetzt wird sicher eichi der assistentstrainer...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 21/05/2019 07:55

Naja..., wenn schon sparen dann richtig......, macht ihn doch gleich zum Spielertrainer, dann hat man den 2. Ausländer auch eingespart....!

Ich bin jetzt nicht hoch erfreut, aber in der aktuellen Lage kann man in Langenthal eigentlich alles probieren....!

Viel Glück Jeff
Geschrieben von: Schorentempel

Re: Kader 2019/2020 - 21/05/2019 08:30

Also ich finde die Beförderung von Jeff zum Chef eine gute lösung.
Intern gelöst, kennt den Verein, die Liga und das Umfeld.
Zudem hat der SCL auch keine Ambitionen auf den Aufstieg und Jeff kann so weiter Erfahrung sammel, was auch wieder für ihn und den SCL von bedeutung sein kann für die Zukunft.
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2019/2020 - 21/05/2019 08:30

Das ist dann mal eine Schlagzeile, welche den Namen verdient hat!

Mein erster Gedanke: Mist, wie übel muss es um die Finanzen stehen... Ich erahne es... nicht sonderlich gut.

Mein zweiter Gedanke: Jeff war ein top Spieler. Wieviel Einfluss er auf Per und das Team hatte, als er Assi war, weiss ich nicht. Aber ob er eine NLB-Mannschaft auch wirklich als Head führen kann???

Mein dritter Gedanke: Toll dass Jeff der Organisation erhalten bleibt und ja, es ist durchaus einen Versuch wert, insbesondere die Ziele in den nächsten Jahren nicht mehr allzuhoch sein dürften.

Somit wünsche ich Jeff alles Gute und viel Erfolg auf seiner neuen Position
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 21/05/2019 09:17

Ein Indiz, weshalb Leblanc noch auf der Mannschaftsliste für Saison 19/20 steht.

Campbell ist billiger als ein neuer Trainer, Assistent ist noch offen.
Leblanc bleibt, bekommt wohl das Maximum vom Lohnkostendach (100000) und wird im Nachwuchs wohl eine eine Aufgabe übernehmen, welche separat über den Nachwuchs entlöhnt wird. Dies alles aus meiner Sichtweise, also kein Gerücht oder so....
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2019/2020 - 21/05/2019 09:44

ein mutiger und risikoreicher weg von langenthal. einen "neuling" als trainer ohne jegliche erfahrung als cheftrainer zu ernennen. für die finanzen sicher am besten, weil billig smile klar, irgendwo, muss jeder mal anfangen. es ist doch aber ein risiko, wenn man einen "unerfahrenen" cheftrainer (mit kaum erfahrung als trainer) hat. natürlich kann es auch gut kommen und eine chance sein, aber es gibt schon gewisse zweifel. nicht an der person von jeff, sondern dass man einen cheftrainer mit nur sehr sehr wenig erfahrung als trainer hat. das ist ein unterschied bsp. zu jason o'leary. der war bei langenthal zuerst auch assistent, aber davor hatte er schon 1-2 saison erfahrungen als cheftrainer gesammelt. keine ahnung, hätte es besser gefunden, wenn der jeff, zumindest die saison 19-20 noch als assistent weitere erfahrungen gesammelt hätte und erst dann evtl. einen posten als cheftrainer angetreten hätte. für mich kommt das ganze zu früh.
wünsche dem jeff jeden falls alles gute und viel freude und erfolg in dieser neuen herausforderung.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 21/05/2019 10:55

Dieser Entscheid erschtaunt ganz sicher und er zeigt ganz klar auf wo wir aktuell, finanziel stehen...., aber man bleibt den Ankündigungen standhaft treu ( ist ja eigentlich auch richtig so...)
und ist es nicht auch typisch Langenthal....?
Vor ein paar Jahren hat man mutig ( und damals ebenfalls dem Budget entsprechend) mit Kämpf und Kläy, zwei ( in dieser Position) absolut unerfahrene Spieler als Geschäftsführer und Sportchef eingesetzt und eine der erfolgreichsten Äras begann mit diesem Entscheid...., Jeff war bei allen Meistertrainern und Titeln dabei und hat mit Schläpfer einen charismatischen und erfahrenen Trainer im Rücken, welcher ganz bestimmt auch seine Typs und Einschätzungen rein geben wird.....! whistle

Für mich, wie gesagt, typisch Langenthal... Ich hoffe der Mut wird auch diesesmal belohnt und Zeit für dieses Experiment, hat man ja nun wirklich genügend.....

Nach meiner Rechnung, bleibt immer wie mehr Geld übrig für einen tollen zweiten Ausländer wink
Geschrieben von: murphy's

Re: Kader 2019/2020 - 21/05/2019 18:15

Ich wünsch Euch dass das gut geht.....
Ich persönlich bin strikt dagegen ehemalige Spieler welche über Jahre den Verein geprägt haben als Trainer zu engagieren.
Irgendwann wird der Moment kommen wo eine Entlassung wohl die letze Lösung ist, dass es dann solch verdiente Leute trifft ist dann einfach nur schade, und endet nicht selten auch sehr unschön....

Was soll's das müssen die Beteiligten wissen, und wenn die Kohle nix anderes zulässt dann ist es dann wohl die letzte Lösung.
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2019/2020 - 21/05/2019 22:32

Absolut Top diese Lösung
Jeff ist smart und clever genug diese Chance zu nutzen
Warum immer neues suchen?!?
Die letzten Jahre haben gezeigt dass der Club immer eine gute Nase hatte
Übrigens siehe Ambri apropos alte Spieler als Trainer...
Go Jeff und ScL
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 22/05/2019 10:44

Keine schlechte Lösung aus meiner Sicht. Günstig und dennoch ein Mann, dem ich Vieles zutraue als Trainer.

Campbell hat persönlich aber auch einiges zu verlieren - sein Ruf in Langenthal ist top, die Familie hier und die Trainerposition wackelt im Sport dann halt doch relativ schnell, wenn die Resultate unter den (tiefen) Ansprüchen liegen..

Was ich an der ganzen Budgetsache und den Sparmassnahemen nicht ganz begreife: Wieso kommt die nun so drastisch? Eigentlich hat sich ja nichts verändert, aufsteigen hätte der SCL auch die letzten 10 Jahre schon nie gekonnt..
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 22/05/2019 14:18

Campbell also fix mit 2-Jahres Vertrag.

Auf ins Abenteuer!
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 22/05/2019 15:14

Original geschrieben von: Thosinho


Was ich an der ganzen Budgetsache und den Sparmassnahemen nicht ganz begreife: Wieso kommt die nun so drastisch? Eigentlich hat sich ja nichts verändert, aufsteigen hätte der SCL auch die letzten 10 Jahre schon nie gekonnt..


leider wird diesbezüglich nie etwas kommuniziert! Und die Gerüchte entstehen nun noch mehr und noch mehr, nicht gerade ideal. Hat man evt. doch nicht so gut gearbeitet in den letzten Jahren wie immer erwähnt wurde? Teilweise doch Spieler komplett überbezahlt? Im Sponsoring nicht genug gemacht? Fragen über Fragen, Antworten wird es nie geben.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 22/05/2019 22:25

Ich finde dies auch eine gute Lösung. Glaube auch nicht dass dies nur aus finanziellen Gründen geschehen ist, sondern weil es eine optimale Lösung ist. Der Vorteil wo er hat ist die Zeit. Durch das dass die Erwartungen in den nächsten Jahren nicht all zu gross ist. Und genau so kann er auch die Erfahrungen sammeln die es benötigt. Auch im Berufsleben allgemein ist es doch so, dass man nur Erfahrung bekommen kann, wenn man die Cance dazu bekommt diese auch zu sammeln. Daher Top !!!
Aber sehe es genau gleich wie auch schon erwähnt, hoffe dass durch das etwas mehr Budget da ist und dementsprechend auch noch ein wenig etwas kommt was vielleicht etwas mehr kostet als geplant.
Freue mich auf jedenfall auf die neue Saison.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 22/05/2019 22:51

Gemäss dem gut informierten Klausi Zaugg leihen wir unseren wohl neuverpflichteten Torhüter, den 39(!!)-Jährigen Marco MathYs, an Ambri aus... Schläpfer hat dies anscheinend bestätigt. Da unser 29-Jähriger, ehemaliger Torhüter Marco Mathis ja nicht mehr beim SCL ist, muss es sich beim neuverpflichteten Torhüter, den man nun ausleiht, bevor seine Verpflichtung bekannt gegeben wurde, um einen 10 Jahre älteren Fast-Namensvetter handeln. Interessant!

Ganz schwache Darbietung Klaus, dir kommt wohl das Slowakische Bier nicht gut, anders ist dieser Schwachsinn nicht zu erklären.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 22/05/2019 23:09

@freier reporter.....Dachte ich auch. Das Bier dort ist aber wirklich nicht speziell gut, so ab dem 2ten kann man es Trinken. ;-)
Übrigens waren sehr viele Langenthaler dort anwesend.
Als ich im Hallo sagte, lachte er nur. Ich dachte er muss ja nicht quatschen mit mir, aber zumindest auch hallo sagen.
Sorry gehört wohl eher ins allgemeine, darum beende ich jetzt diesen Kommentar. ;-)
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 23/05/2019 12:24

Klaus hat übrigens nun den Text teilweise korrigiert. Mathys heisst nun Mathis und er ist nun auch nicht mehr 39 Jahre alt sondern 30 Jahre. Nur dass er noch dem SCL gehört und dass sich Schläpfer dazu geäussert haben soll, entspricht nicht den Tatsachen resp. ist wohl erfunden. Ausser der SCL beabsichtigt tatsächlich, Mathis als Backup zu behalten. Dass Wüthrich einen Vertrag für die ganze Saison beim SCL hat, hat Zaugg auch nicht begriffen.
Ob dies nur mit dem ungenissbaren, slowakischen Bier zu tun hat weiss ich auch nicht :-)
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 24/05/2019 15:54

Also wenn Ambri Mathis verpflichtet, hat Sportchef Duca wohl nicht viel Ahnung von der NLB.. Mathis würde ich es aber gönnen!

P.S: Bald wird der zweite Ausländer verkündet: Es ist.... Trommelwirbel... Jeff Campbell!!!

Wünsche ein schönes Weekend wink

Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 27/05/2019 10:19

So..., nun ist unsere Kaderliste auch um Leblanc bereinigt, auch er ist draussen.
Man gibt sich... und hat Mühe. ( sogar bei der Bewirtschaftung der Homepage.... )

Bevor die Herbstabstimmung durch ist, wird man nicht wissen wohin der Weg gehen wird ( Schachmatt !! ), mit welchen Argumenten man Spieler verpflichten soll....
Man plant am absoluten Minimum....... , auf ende der neuen Saison laufen bis auf Derungs / Weber und Kläy , alle Verträge aus....( Spieler welche problemlos neue Klubs finden werden.)

" Es ist angerichtet.... "

Was sollte man sonst...... ?
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 27/05/2019 12:10

Original geschrieben von: Längssite
So..., nun ist unsere Kaderliste auch um Leblanc bereinigt, auch er ist draussen.
Man gibt sich... und hat Mühe.

Bevor die Herbstabstimmung durch ist, wird man nicht wissen wohin der Weg gehen wird ( Schachmatt !! ), mit welchen Argumenten man Spieler verpflichten soll....
Man plant am absoluten Minimum....... , auf ende der neuen Saison laufen bis auf Derungs / Weber und Kläy , alle Verträge aus....( Spieler welche problemlos neue Klubs finden werden.)

" Es ist angerichtet.... "

Was soll man sonst......


Henauer ist auch immer noch drauf... der geht doch auch weg dachte ich?!

Die Frage ist im Moment wohl, ob man überhaupt genügend Spieler zusammenbringt für die neue Saison. Unter diesen Voraussetzungen und wenn möglich mit einem sehr bescheidenen Lohn wird sich dies jeder gut überlegen. Gibt nicht viele Gründe, um zum SCL zu wechseln im Moment.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 27/05/2019 14:10

Was mit Henauer passiert wurde nie richtig kommuniziert. Man weiss nur, dass er beim SCB einen Profivertrag unterschrieben hat. Die logische Erklärung daher wäre, dass man weiterhin Interesse hat an einer Zusammenarbeit, jedoch noch auf das ok aus Bern wartet (Dort stehen mit Henauer erst 8 Verteidiger unter Vertrag).

Das würde auch zum BZ-Artikel von letzter Woche passen, wonach man auf der Suche nach 2 weiteren Verteidigern ist (5 unter Vertrag + Henauer + 2 Neuzugänge = 8). Zudem sucht man noch einen ausländischen Stürmer (und hoffentlich noch einen Ersatzgoalie) und hofft des weiteren noch auf Verstärkungen aus Bern/Langnau und Biel - welche wohl nicht vor August bekannt sein werden.

@Längssite: Nebst deinen 3 Erwähnten stehen auch noch Christen, Kummer, Küng und Nyffeler für übernächste Saison unter Vertrag wink
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 27/05/2019 19:06

Original geschrieben von: ta0qifsa


@Längssite: Nebst deinen 3 Erwähnten stehen auch noch Christen, Kummer, Küng und Nyffeler für übernächste Saison unter Vertrag wink


Richtig, merci.....
da habe ich mich wieder auf unsere GRANDIOS aktualisierte Homepage verlassen , wo zwar immer wieder jemand rumzuspielen scheint, aber sie trotzdem nicht aktuell hält………...
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 27/05/2019 22:08

Original geschrieben von: Längssite
da habe ich mich wieder auf unsere GRANDIOS aktualisierte Homepage verlassen , wo zwar immer wieder jemand rumzuspielen scheint, aber sie trotzdem nicht aktuell hält………...

Jo, eine Generalüberholung täte dieser Homepage ganz gut...
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 28/05/2019 19:54

So morgen ist wieder mal Mittwoch und zumindest letztes Mal waren die News auch an einem Mittwoch. Hoffe mal, das morgen wieder News kommen. ;-)
Auf EP steht das GCKL erst 3 Spieler hat. Ich weiss dass es schnell geht dort, aber finde dies schon etwas speziell, es sei denn EP ist nicht aktuell.
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 29/05/2019 15:33

Original geschrieben von: gismo
So morgen ist wieder mal Mittwoch und zumindest letztes Mal waren die News auch an einem Mittwoch. Hoffe mal, das morgen wieder News kommen. ;-)


Du hattest tatsächlich Recht! Es kamen heute News, und dann noch was für welche! Wer hätte das gedacht, wirklich erstaunlich und völlig unerwartet!

Aber lest doch am besten selbst:

SCL-News vom 29.5.2019
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 29/05/2019 16:06

Lach*......dies war auch mein Gedanke. In dieser Hinsicht sind sie immer schnell aktuell. ;-)
Geschrieben von: Boy George

Re: Kader 2019/2020 - 04/06/2019 10:34

Irgendwie schon komisch was da mit dem Budget abgeht. Dann heute noch der Bericht über GC und kein Geld. Anliker nicht für eine Stellung verfügbar. Ui Ui Ui, blüht uns da auch noch ein böses erwachen?
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 05/06/2019 19:59

Vielleicht möchte man unabhängiger sein von Anliker. Naja ist und bleibt alles Spekulation. Eines ist aber sicher, mit dem jetzigen verhalten seitens Vereinsleitung, fördern nicht gerade den Kauf eines Saison Abis. Habe schon von ein paar gehört die langjährig ein Abi haben, aber es sich schwer überlegen dieses Jahr eines zu kaufen, da man in jeder Hinsicht einfach in der Luft hängt. Es fehlen noch diverse Spieler und vieles andere auch noch.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 06/06/2019 09:32

Original geschrieben von: Boy George
Irgendwie schon komisch was da mit dem Budget abgeht. Dann heute noch der Bericht über GC und kein Geld. Anliker nicht für eine Stellung verfügbar. Ui Ui Ui, blüht uns da auch noch ein böses erwachen?


Wir sind doch schon erwacht.... und mittendrin in der Budgetkürzung, alles andere sind reine Spekulationen!!



Original geschrieben von: gismo
Vielleicht möchte man unabhängiger sein von Anliker. Naja ist und bleibt alles Spekulation.


Vielleicht möchte auch Anliker weniger Verpflichtungen..... ich gehe davon aus, dass er sich das mit seinem Fussballengagement anders vorgestellt hat und für ihn bei GC wesentlich mehr auf dem Spiel steht....., er ist aber immer noch Sponsor und ev. auch immer noch als Notnagel (in Verhältnismässigkeit!) zur Stelle.

Original geschrieben von: gismo

Eines ist aber sicher, mit dem jetzigen verhalten seitens Vereinsleitung, fördern nicht gerade den Kauf eines Saison Abis. Habe schon von ein paar gehört die langjährig ein Abi haben, aber es sich schwer überlegen dieses Jahr eines zu kaufen, da man in jeder Hinsicht einfach in der Luft hängt. Es fehlen noch diverse Spieler und vieles andere auch noch.


Was soll das denn bitte ??

Ja es fehlen noch Spieler und ein Assistentcoach, wir alle warten auf News, dass man so lange nichts hört zeigt dass man nicht einfach Kohle hinlegen kann, dass man überlegt verpflichten möchte und dass man auch da versucht im Rahmen der Möglichkeiten zu handeln.

Noch einmal zur Erinnerung......
solange diese Abstimmung nicht durch ist, plant man nicht auf Angriff und ziemlich ins Ungewisse.....

Jetzt zu überlegen ob man ein Saisonabo überhaupt noch kaufen soll heisst für mich nichts anderes als, " solange es dem Klub gut geht, wir in 7 Jahren 3 mal Meister werden , bin ich dabei , wenn's dem Klub schlechter geht ( und dies in unserem Fall nicht nur durch EIGENVERSCHULDEN !!! ) lasse ich es lieber.......!" Fan bin ich natürlich trotzdem..... crazy

Genau das Gegenteil von dem, was der SCL jetzt braucht !!

An die Klubleitung......, ehrliche, gute und offene ( ja sogar die Unangenehmen ! ) Informationen sind - in ungewissen Zeiten mit einem ( zurecht ) verunsicherten Umfeld - immer noch besser als keine , wodurch man dann genau solche Überlegungen , Gerüchte und Spekulationen bei den Fan's provoziert!!!
Geschrieben von: Schorentempel

Re: Kader 2019/2020 - 06/06/2019 09:47

Ich melde mich auch wieder einmal zu wort...
Wir werden sicherlich nicht mehr mit einem so ambitionierten team in die neue saison starten, wie wir es in den vergangenen jahren hatten.
Es ging auf jeden fall einiges an erfahrung in den wohlverdienten ruhestand oder hat den verein gewechselt.
Trotzdem glaube ich, das im moment nicht mehr all zu viele spieler zum SCL stossen werden.
Die saison hat aber noch nicht angefangen und es wird auf jeden fall spieler geben, die bei ihren nla clubs nicht zum einsatz kommen werden und die könnte man dann sehr gerne per b-lizenz verpflichten.
Wir müssen aber auch der neuen geschäfts- und sportlichen führung genügend zeit lassen, ihren job optimal auszuführen.

Ich bin momentan immer noch davon überzeugt, dass es gut kommt.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 06/06/2019 13:58

@Längssite

Normal würde ich auf solche äusserungen keinen grossen wert legen. Aber es sind nicht solche wie du schreibst. Es sind sehr langjährige zum Teil solche die auch schon zu 1. Liga Zeiten immer am Start waren, auch Auswärts. Solche die auch kommen wenn es draussen schlechtes Wetter ist oder es gegen ein Biasca, gck oder Academy geht. Also es sind alles andere als solche die nur kommen wenn es dem Club gut geht. Im untersten abschnitt schreibst du aber genau das, was es eben auslösen kann was ich oben geschrieben habe. Die Personen die ich meine sind genau solche die immer zum Club stehen, aber sobald man seitens Club das Gefühl bekommt es sei alles selbstverständlich, dann hört es eben auf. Du schreibst es richtig. Auch die unangenehmen dinge sollte man kommunizieren. Der grössere Teil von denen halten dem Club die Treue, aber dieses nichts hören ist einfach sch....e.
ich persönlich werde so oder so wieder dabei sein, aber auch mich nervt es gewaltig. Klare Worte und alle wissen Bescheid und es gibt keine Spekulationen und so weiter. Mehr wollte ich damit gar nicht sagen auch in der Hoffnung das die Vereinsleitung dies liest.
Ich für meine Person freue mich trotzdem bereits jetzt weder und bin froh wenn es wieder startet. Aber all dies müsste nicht sein, wenn die Vereinsleitung offener wäre.
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2019/2020 - 07/06/2019 07:27

Ich bin also auch am überlegen ob ich mein Abi wieder kaufen soll, (ich gehe seit meinem4Lebensjahr Spiele vom SCL anschauen ich bin jetzt über 50 Jahre alt) weil das wo der SCL mit uns Fans macht ich nicht in Ordnung finde, alle Jahre das selbe Spiel ja nichts mitteilen, zb. Fans habt noch etwas Geduld nächste Woche gibt es News.
Ich habe mich vor geraumer Zeit mit einem ehemaligen Spieler vom SCL unterhalten und wir haben auch über die Zukunft unsren Lieblingsverein gesprochen, ich habe damals schon gesagt lange wird das nicht mehr gut gehen mit dem Verein( Finanzen, Spieler usw.), da hat er zu mir gesagt er sehe das genau so, es wird niemand mehr denn Charren aus dem Dreck ziehen wie wir damals wo sie abgestiegen sind, ( ich habe auch damals zu unserem Verein die Treue gehalten) oder was glaubt Ihr wenn unsere Finanzen wirklich so schlecht sind, wie lange wir uns noch in der SL halten können. Andersrum gefragt welcher Spieler vom aktuellen Kader würde sich das antun in der MSL zu Spielen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 07/06/2019 09:18

Es liegt bei jedem selbst zu entscheiden wie er nun zum Klub stehen will/soll.

Die Kommunikation beim SCL erfuhr in der zweiten Hälfte der letzten Saison einen kleinen Ausrutscher nach oben, mittlerweilen ist sie wieder so miserabel wie gewohnt.......
Keine Ahnung wovor man Angst hat.......
Keine Ahnung ob's ganz einfach nichts zum Kommunizieren gibt im Moment.....

Man erfuhr zwar - wenn auch dies nie konkret! - dass es einen grösseren Umbruch und Budgetreduktionen geben wird, man sich nach dem Stadionrückzug auf " DAS KERNGESCHÄFT" besinnen will...... Ok.

Man dürfte erwarten dass dies in einer konkreten Medienmittteilung erklärt und ausgedeutscht wird, dies muss aber nicht geschehen.

Wir können erahnen, dass es unter den aktuellen Voraussetzungen nicht einfach ist den Klub am rollen zu halten. Aufgrund der offenen Stadion Situation und der Tatsache, dass man drei Jahre kein Aufstiegsgesuch mehr einreichen darf, ( dies durch einen Deal mit dem Verband, auf welchen man sich einlassen musste und so noch einmal - trotz Erfolg - halbwegs das Gesicht wahren konnte) schwimmt man momentan in Bezug auf die weitere Existenz und den sportlichen Ambitionen, im offenen Wasser.

Es entspricht dieser latenten Arroganz, welche sich in den letzten Jahren unter der alten Führung in diesen Klub eingeschlichen hat und sich - scheinbar gestärkt durch den sportlichen Erfolg - kein Anlass bot ( zumindest nach aussen) , daran etwas zu ändern.

Die Hoffnung bestand, dass sich in dieser Beziehung - nun da der Wind kühler, aus einer anderen Richtung weht - etwas ändern wird.
Es gab sicher gut gemeinte Äusserungen von den heutigen Verantwortlichen, welche diese Absicht bestärkten.

Ich hoffe sehr, dass man dies bald merken wird, aber vielleicht braucht es ganz einfach noch mehr Geduld mit der neuen Führung.
Sie sind in keiner einfachen Situation........, sollten aber langsam realisieren, dass ein zusammenrücken mit den Fans, und dem Umfeld immer bedeutender wird.....
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 07/06/2019 09:57

Hier muss ich einmal die Verantwortlichen des SCL etwas in Schutz nehmen. Es war auch in der Vergangenheit so, dass nach Ende der Saison die News nicht gerade zahlreich kamen. Ja, es braucht Geduld und wird künftig noch viel mehr Geduld brauchen, sowohl mit der Mannschaft als auch mit dem Staff und der Clubleitung. Mit einem kleinen Budget möglichst gute Spieler zu verpflichten ist eine aufwändige Arbeit, die ebenfalls viel Geduld braucht. Ich kann mir vorstellen, dass viele Verhandlungen sich in die Länge ziehen, da der Spieler vielleicht noch auf ein besseres Angebot hofft.

In der heutigen multimedialen Zeit von Facebook, Instagram, Snapchat und Co. ist man sich gewohnt, dass jeder Schritt und jedes Häufchen dass Einer macht gleich dokumentiert und veröffentlicht wird. In den nächsten Tagen oder Wochen werden die Briefe verschickt mit der Fankarten-Bestellung. Es ist doch sehr wahrscheinlich, dass man darin die eine oder andere Neuigkeit übers kommende Kader erfahren wird, zumindest über den aktuellen Stand der Kadersituation wird bestimmt informiert. Wenn dieses Schreiben eingetroffen ist, werde ich persönlich mir ein Bild machen können, ob die Kommunikation wirklich so miserabel ist, wie einige hier sie schildern.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 07/06/2019 10:20

Das einzige was momentan priorisiert werden sollte in der Komunikationspolitik ist die Abstimmung im Herbst und wie man gedenkt diese erfolgreich zu gestalten. Seitens des SCL wurde zwar schon mehrmals betont wie entscheidend diese sei - aber damit hat es sich auch schon. Hier muss noch Einiges passieren will man das Langenthaler Volk für sich gewinnen.

Wer in den Bereichen Zielsetzung und Ambitionen (langfristig) etwas erwartet wird nichts mehr als heisse Luft bekommen (wenn überhaupt). Solange die Ausgangssituation bezüglich zukünftiges Stadion weiterhin so unklar ist wie aktuell gibt es hier einfach nichts Nachhaltiges mitzuteilen. Ob man seinen Abokauf davon abhängig machen will muss jeder für sich entscheiden.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 07/06/2019 11:38

Original geschrieben von: Watschi
Hier muss ich einmal die Verantwortlichen des SCL etwas in Schutz nehmen. Es war auch in der Vergangenheit so, dass nach Ende der Saison die News nicht gerade zahlreich kamen. Ja, es braucht Geduld und wird künftig noch viel mehr Geduld brauchen, sowohl mit der Mannschaft als auch mit dem Staff und der Clubleitung. Mit einem kleinen Budget möglichst gute Spieler zu verpflichten ist eine aufwändige Arbeit, die ebenfalls viel Geduld braucht. Ich kann mir vorstellen, dass viele Verhandlungen sich in die Länge ziehen, da der Spieler vielleicht noch auf ein besseres Angebot hofft.

In der heutigen multimedialen Zeit von Facebook, Instagram, Snapchat und Co. ist man sich gewohnt, dass jeder Schritt und jedes Häufchen dass Einer macht gleich dokumentiert und veröffentlicht wird. In den nächsten Tagen oder Wochen werden die Briefe verschickt mit der Fankarten-Bestellung. Es ist doch sehr wahrscheinlich, dass man darin die eine oder andere Neuigkeit übers kommende Kader erfahren wird, zumindest über den aktuellen Stand der Kadersituation wird bestimmt informiert. Wenn dieses Schreiben eingetroffen ist, werde ich persönlich mir ein Bild machen können, ob die Kommunikation wirklich so miserabel ist, wie einige hier sie schildern.


Es geht nicht um Kadernews, kleines Budget oder um Häufchen in den sozialen Medien.....!!

ta0 erwähnt es, es stehen gewalitge Änderungen an, der Rückzug vom Stadionprojekt ist mittlerweilen wie lange her.....?
Der sich daraus ergebende Ablauf seit damals klar.....

Es geht um Informationen, welche jeden Fan dieses Klubs weit mehr interessieren sollte als der aktuelle Kader.

Der SCL hat schon in den letzten erfolgreichen Jahren nie klar Stellung bezogen, bezüglich wohin der Weg führen soll, es wäre Zeit mal eine Ausnahme von der Regel zu machen zumindest für die Zeit bis zur Abstimmung.......

PS: Sollte es aus meinen letzten Posts zuwenig deutlich erkennbar gewesen sein....., selbstverständlich werde ich ( leider trotzdem) dem Klub die Stange halten und weiterhin ins Stadion pilgern.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 07/06/2019 12:48

Genau !!! .....
Es ist auch richtig dass es nicht nur um das Kader geht. DER Fan der diesen Verein liebt möchte doch wissen was es gibt, warum Budgetkürzung ist es wegen der enormen Investitionen für den Nachwuchs oder hat es sonst Gründe. Stadion was gedenkt man zu tun oder in welche Richtung möchte man gehen, wo kann der Fan einbezogen werden wie kann er dem Verein helfen möglichst viel zu unternehmen dass dies ein Erfolg wird.
Und genau weil dieser Verein uns am Herzen liegt, sollte man uns mit einbeziehen. Natürlich nicht alles im Detail, aber einfach so dass man merkt dass der SCL voll dran ist, oder Möglichkeiten gibt wo wir als Fan helfen können. Es gibt viele dinge und nochmals wir lieben diesen Verein darum geht es den meisten auch so nahe.
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2019/2020 - 07/06/2019 13:31

Ich kritisiere die beim SCL für die Kommunikation verantwortlichen Personen seit jeher. Mir ist auch klar, nützen tut es nichts. Auch werde ich mein geliebtes Abo verlängern.

ABER, mit dieser fahrlässigen, fast schon arrogant wirkenden Zurückhaltung werden einfach keine neuen Matchbesucher dazugewonnen. Es ist jedesmal dasselbe Trauerspiel, die Euphorie nach einem Titel wird nicht zunutze gemacht. Im Gegenteil! Es gibt Leute die laufen dem Verein davon. Jeder einzelne tut dem SCL, welcher bekanntlich nicht über die Massen an Fans verfügt, in der Kasse und der Kultur weh. Neue kommen so nicht dazu.
Dabei wäre es gerade jetzt so wichtig im Gespräch zu bleiben. Wenn halt nicht mit Hammertransfairs, dann doch wenigstens mit der zweitgrössten Nachwuchsabteilung im Kanton!
Aber nein, da kommt nichts! Wie gesagt, ich verlängere mein Abo mal um eine weitere Saison, kostspielig, mit dem Risiko magere Kost zu erhalten, ich kanns ja aufgrund dem jetzigen Kader nicht anders beurteilen.

Verstehe aber auch diejenigen, welche das Abo nicht mehr verlängern, vielleicht ihre Kohle einem anderen Verein zutragen oder was weiss ich!
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 07/06/2019 13:50

Original geschrieben von: Längssite
Der SCL hat schon in den letzten erfolgreichen Jahren nie klar Stellung bezogen, bezüglich wohin der Weg führen soll, es wäre Zeit mal eine Ausnahme von der Regel zu machen zumindest für die Zeit bis zur Abstimmung.......


Es wäre fahrlässig und dumm vom SCL jetzt in dieser Sache zu kommunizieren, weil die Chancen sehr gut stehen, das wegen der Abstimmung der Kurs in ein paar Monaten schon wieder um 180 Grad gedreht werden muss.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 07/06/2019 13:58

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Original geschrieben von: Längssite
Der SCL hat schon in den letzten erfolgreichen Jahren nie klar Stellung bezogen, bezüglich wohin der Weg führen soll, es wäre Zeit mal eine Ausnahme von der Regel zu machen zumindest für die Zeit bis zur Abstimmung.......


Es wäre fahrlässig und dumm vom SCL jetzt in dieser Sache zu kommunizieren, weil die Chancen sehr gut stehen, das wegen der Abstimmung der Kurs in ein paar Monaten schon wieder um 180 Grad gedreht werden muss.


Wie geschrieben.... "zumindest für die Zeit, bis zur Abstimmung...." wink dass weiterführed nichts komuniziert werden kann zum jetztigen Zeitpunkt ist klar.......
Geschrieben von: Agassi

Re: Kader 2019/2020 - 07/06/2019 15:21

Für alle Sommerlochjedesjahrdieselbenpostsposter
Vieh Deo
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 07/06/2019 15:48

Original geschrieben von: Agassi
Für alle Sommerlochjedesjahrdieselbenpostsposter
Vieh Deo


Schläpfer will also das Niveau von Nachwuchs und erster Mannschaft einander näher bringen - da spielt das tiefe Budget in die Karten! Transfers sind damit abgeschlossen laugh

..Bis auf den 2. Ausländer natürlich. Jung, unerfahren und günstig - klingt vielversprechend!

Aber gut lässt man sich nicht stressen durch die vielen Ungeduldigen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 07/06/2019 17:59

Original geschrieben von: Agassi
Für alle Sommerlochjedesjahrdieselbenpostsposter

Diesen da hättest du dir sparen können, dies geschah in Langenthal selten Grundlos.....

Original geschrieben von: Agassi


Diesen hier aber.... , ist nicht schlecht, dieses mal trifft sich also der Kommunikationswille des Klubs , beinahe mit der Ungeduld der Fan's und man erfährt sogar weiterführende Details zu Schachen welche zwar für viele schon klar waren welche sich mit dem Klub schon länger befassen ,aber....

der Ansatz ist wirklich gut , dies ist dann wohl die Umsetzung der gut gemeinten Äusserungen zur Verbesserung der Kommunikation..... so kann das weiter gehen und merci...
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 07/06/2019 18:00

Ja man kann es schreiben wie man will:

-Sommerlochjedesjahrdieselbenpostsposter
-gut lässt man sich nicht stressen durch die vielen Ungeduldigen.

Zeigt doch lediglich das Interesse am Verein und wie viel dieser Verein einem bedeutet. Sonst würde es mich nicht kümmern.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 08/06/2019 10:40

Original geschrieben von: Thosinho
Original geschrieben von: Agassi
Für alle Sommerlochjedesjahrdieselbenpostsposter
Vieh Deo


Schläpfer will also das Niveau von Nachwuchs und erster Mannschaft einander näher bringen - da spielt das tiefe Budget in die Karten! Transfers sind damit abgeschlossen laugh


Nein, er will die 1. Mannschaft und den Nachwuchs näher zusammenführen, das ist definitive ein Unterschied.....!
Er ist deshalb auch Sportchef über die gesammte Orgsnisation und nicht nur der 1. Mannschaft.
Konkrtet bedeutet das, dass er auch im Nachwuchs ( im Rahmen seiner Möglichkeiten, denn priorität hat sicher die 1. Mannschaft!) vermehrt vor Ort sein wird, die Arbeit der Trainer bei der Ausbildung (indem er auch ab und zu selbst auf dem Eis stehen wird in den Trainings) unterstützt und sich die eigenen Spieler im Nachwuchs ( Leistungsstufen!) auf dem Eis anschaut bezüglich Fähigkeiten und Entwicklung.
Ziel wäre dadurch den einen oder andern, ans Niveau der 1. Mannschaft heran zu führen, der eine oder andere wird die Gelegenheit erhalten bei Trainigs der der 1. Mannschaft mit zu tun.......!
Etwas was den Nachwuchsspieler auch motivieren kann/soll in Bezug auf seine Leistungs- und Lernbereitschaft, welche ( wenn du diesen Schritt heute schaffen möchtest) enorm hoch sein muss!!! Da kann etwas zusätzliche, ehrliche Motivation von aussen nicht schaden.
Vergesst aber nicht, dass wir in Langenthal kein U20 Team stellen, auf dem höchsten Nationalen Niveau und die meisten unserer aktuellen Spieler ( in den oberen Leistungsstufen) noch weit ( ein rechtes Stück) von der 1.Mannschaft entfernt sind!!

Deshalb kannst du nicht sagen, dass Transfers damit abgeschlossen sind, es ist viel mehr ein notwendiger Schritt in die richtig Richtung, von welchem bisher nur immer gesprochen wurde und nun auch wirklich, endlich umgesetzt werden soll - wenn der eine oder andere dadurch tatsächlich mal den Sprung schafft.... wäre das super.
Er entspricht auch dem neuen Ausbildungskonzept des Verbandes, welches - nebst vielem Anderen - auch vorsieht, Spieler schon früher an höhere Niveaus heran zu führen, aber wie gesgt, diese Spieler musst du auch zuerst haben und du musst ihnen diese Chance geben, hoffentlich werden wir dadurch, ( da dies auch auf den unteren Stufen umgesetzt wird) Mittelfristig den einen oder anden Langenthaler mehr ( fix) im 1. haben....


Geschrieben von: TheRealSchratti

Re: Kader 2019/2020 - 08/06/2019 12:44

Ihr macht dass gut, ist ein absolut sinnvoller Zug.
Man kann drei Jahre nicht am Aufstieg teilnehmen, ich denke aber dass auch in drei Jahren leider kein neues Stadion steht (kein Vorwurf oder herablassend), hat nun Zeit den Nachwuchs ans 1 heran zu ziehen. Ich würde es euch von Herzen gönnen, wird diese, auch nötige Massnahme belohnt werden. So was braucht Zeit, aber es wird sich auszahlen. Denn der eigene Nachwuchs ist dass grösste Hab und Gut eines Verein.
Viel Glück!!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 08/06/2019 13:10

Original geschrieben von: TheRealSchratti
Ihr macht dass gut, ist ein absolut sinnvoller Zug.
Man kann drei Jahre nicht am Aufstieg teilnehmen, ich denke aber dass auch in drei Jahren leider kein neues Stadion steht (kein Vorwurf oder herablassend), hat nun Zeit den Nachwuchs ans 1 heran zu ziehen. Ich würde es euch von Herzen gönnen, wird diese, auch nötige Massnahme belohnt werden. So was braucht Zeit, aber es wird sich auszahlen. Denn der eigene Nachwuchs ist dass grösste Hab und Gut eines Verein.
Viel Glück!!




Es wäre schon grandios, wenn in drei Jahren ein Stadionprojekt zur Realisation bereit und abgesegnet wäre und dann könnte man sehr wohl wieder am Aufstieg teilnehnen ( wenn man dieses Ziel dann tatsächlich - was ich selbst noch bezweifle, da es auch dann noch zu früh wäre - hätte) siehe wie lange Ambri dank einem Projekt mit spielen durfte.........

Das aktuelle Vorgehen in Langenthal ( SCL) ist sicher nicht verkehrt.....
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2019/2020 - 08/06/2019 16:08

Grundsätzlich ist ja der Sparkurs im Rahmen der vorhanden Infrastruktur und Perspektiven zu verstehen.
Auch das die Mannschaft verjüngt wird passt und das vermehrt auf eigene junge Spieler gesetz wird ist okay.
Dazu passt Jeff als Trainer newcomer bestens und auch die Aussage einen für Jeff optimalen Assistenten zu suchen ist in Ordnung.
Wo ich nicht einer Meinung bin, ist bei den Ausländern.
Eine junge Mannschaft braucht als Leader zwei Reisser und damit auf unserem Niveau top shots (siehe Beispiel Sierre).
Hier wird nun definitiv am falschen Ende gespart und dies wird dem SCL und den Fans sportlich weh tun.
Geschrieben von: Superkelly 81

Re: Kader 2019/2020 - 09/06/2019 08:32

Zuerst einmal Danke Agassi und SCL für den Beitrag und das Video.
Mit dem jungen Ausländer gebe ich Dir nicht recht, auch ein junger Spieler kann ein junges Team mitreissen, der will natürlich zeigen was er kann und ist sicher motiviert alles zu geben.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2019/2020 - 09/06/2019 11:31

Es geht bei den Ausländern nicht um alt oder jung, sondern es geht um die Qualität und diese hat bekanntlich ihren Preis und da sollte man bei einer Mannschaft im Umbruch mit vielen jungen eben Leader haben und nicht das Budget da auch noch kürzen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 12/06/2019 12:48

http://www.hockeyfans.ch/news/meldung/47860

News...…...ein Brocken ist er auf jeden Fall. Lag im Schnitt so bei 90 % Fangquote bei den Rockets....., musst du dort auch zuerst erreichen.

Ansonsten...,selbstverständlich bleiben wir weiterhin geduldig...….. whistle
Geschrieben von: Easylife

Re: Kader 2019/2020 - 12/06/2019 20:02

Womit unsere Mannschaft im Schnitt grösser und schwerer wird&#128521;
Geschrieben von: BimmelBingo

Re: Kader 2019/2020 - 12/06/2019 21:32

Guter Transfer, sprich unsere Nr. 1 wird wohl mehr in der NLA zu sehen sein ;-)

Ich denke jetzt wirklich, es kommt gut. Das Kader hat Potenzial, jetzt mal kleinere Brötchen backen, Bier wird im Schoren immer schmecken, mehr Freude bei einem Sieg, da diese ev. eher seltener werden als früher....ich sehe nur Positives. Sinnloses Geldverlochen ist vorbei, lieber jung, dynamisch und ev. sogar erfolgreiche, es wird spannend!
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 12/06/2019 22:32

Original geschrieben von: BimmelBingo
Guter Transfer, sprich unsere Nr. 1 wird wohl mehr in der NLA zu sehen sein ;-)


Wieso? Einen Ersatzgoalie hat es sowieso gebraucht.. Umso besser wenn er sogar schon Erfahrungen in unserer Liga sammeln konnte.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 13/06/2019 08:04

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Original geschrieben von: BimmelBingo
Guter Transfer, sprich unsere Nr. 1 wird wohl mehr in der NLA zu sehen sein ;-)


Wieso? Einen Ersatzgoalie hat es sowieso gebraucht.. Umso besser wenn er sogar schon Erfahrungen in unserer Liga sammeln konnte.

Ich gehe davon aus, dass Wüthrich die meisten Spiele beim SCL machen wird. Mit Hughes hat der SCL, sofern es dann stimmen sollte (Der SCL hat ja nämlich noch nichts bestätigt) eine gute Lösung als Backup gefunden.

Das Kader nimmt langsam Form an und auch ich bin zuversichtlich, dass Tschannen als Captain und Campbell als Coach diese Jungs in den Griff kriegen und eine hohe Hürde für die Topteams sein werden.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 20/06/2019 11:27

Connor Hughes also offiziell ein Langenthaler und die Goalieposition somit bedeckt für nächste Saison.
Geschrieben von: Easylife

Re: Kader 2019/2020 - 20/06/2019 13:42

Ich finde das eine gute Lösung bei den Goalies.

jetzt fehlt noch der 2. Ausländer
2-3 Verteidiger
mind. 2 Stürmer.
Werden dies alles B-Lizenzen sein oder kriegen wir noch ein Schnäppchen auf dem Transfer-Wühltisch?
Wir werdens im August sehen
Geschrieben von: Schorentempel

Re: Kader 2019/2020 - 20/06/2019 17:11

Easylife, es wird wohl nur noch einen ausländer und etwa einen verteidiger verpflichtet.
Mehr wird wahrscheinlich nur noch mittels b-lizenz zu uns stossen...
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 20/06/2019 17:24

Kader SC Langenthal: Saison 2019/2020

NEWS: Jeff Campbell, Connor Hughes, Vincenzo Küng, Robin Nyffeler, Joey Benik

Coaching Staff: (2 Personen)

Jeff Campbell (CAN) --> 19/?? Quelle (Headcoach)
Kevin Schläpfer --> 22/23 Quelle (Sportchef)

Noch offen:

Torhüter: (2 Spieler)

Philip Wüthrich --> 19/20 Quelle
Connor Hughes --> 19/20 Quelle <-- neu von den Ticino Rockets

Noch offen:

Verteidiger: (5 Spieler)

Luca Christen --> 20/21 Quelle
Serge Weber --> 20/21 Quelle <-- neu vom EHC Kloten
Yves Müller 19/20 Quelle
Hans Pienitz --> 19/20 Quelle
Mathieu Maret --> 19/20 Quelle

Noch offen:
Axel Andersson --> 18/19 Quelle
Luca Kiener --> 18/19 Quelle
Bryan Peter --> 18/19 Quelle

Stürmer: (11 Spieler)

Dario Kummer --> 20/21 Quelle
Ian Derungs --> 20/21 Quelle <-- neu von den Kingston Frontenacs (OHL)
Fabio Kläy --> 20/21 Quelle <-- neu vom EV Zug
Vincenzo Küng --> 20/21 Quelle (Ausstiegsklausel für NLA in Saison 19/20)
Robin Nyffeler --> 20/21 Quelle
Joey Benik (USA) --> 19/20 Quelle <-- neu von Lillehammer
Stefan Tschannen --> 19/20 Quelle
Simon Sterchi --> 19/20 Quelle
Tom Gerber --> 19/20 Quelle (Ausstiegsklausel für NLA in Saison 19/20)
Dominik Gyger --> 19/20 Quelle <-- neu von SCL Tigers
Kelvin Walz --> 19/20 Quelle <-- neu vom EV Zug

Noch offen:
Pascal Pelletier --> 18/19 Quelle

Definitiver Abgang: (16 Personen)

Toms Anderson --> Zu den SCL Tigers Quelle
Joel Scheidegger --> Zum HC Thurgau Quelle
Brent Kelly (CAN) --> Beendet seine Karriere Quelle
Robin Leblanc --> Noch offen Quelle
Silvan Hess --> zum EHC Winterthur Quelle
Mika Henauer --> zum SC Bern Quelle
Marco Mathis --> Noch offen Quelle
Kim Karlsson (SWE) --> Zu Esbjerg Energy (DK) Quelle
Nico Dünner --> Zu den Rapperswil-Jona Lakers Quelle
Giacomo Dal Pian --> zum HC Ambri-Piotta Quelle
Philip Åhlström --> Zum HC La Chaux-de-Fonds Quelle
Sandro Zaugg --> zum HC Wiki Münsingen Quelle
Noël Guyaz --> Unbekannt Quelle
Per Hånberg --> zum EHC Kloten Quelle
Luca Wyss --> zur EVZ Academy Quelle
Philippe Rytz --> zum EHC Olten Quelle

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 20/06/2019 18:40

Ich würde so gerne Andersson und Kiener noch bei uns sehen. Dies wäre toll.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 25/06/2019 09:23

Gemäss Abo-Brief wird in Sachen Transfers nicht mehr viel gehen, noch ein Ausländer und ein Verteidiger, und allenfalls noch ein günstiger Assi-Trainer ;-)
warum hat man keine Auswärts-Vorbereitungsspiele (ausser Huttwil)? nicht, dass ich diese besuchen würde, aber es fällt halt einfach auf.

bleibt Henauer nun doch beim SCL? dachte der geht fix zum SCB??
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Kader 2019/2020 - 25/06/2019 09:55

Original geschrieben von: freier reporter

bleibt Henauer nun doch beim SCL? dachte der geht fix zum SCB??


henauer ist zwar beim scb unter vertrag, aber bei vollbestand dürfte er beim scb nicht auf dem matchblatt stehen. deshalb dürfte er die saison mehrheitlich mit b-lizenz in langenthal spielen. das hilft ihm deutlich mehr als in bern auf der tribüne zu hocken oder unter der wolldecke zu versauern ohne jegliche eiszeit so wie es bsp. aurelien marti dies beim scb erleben musste oder acuh der colin gerber. nur wenn es verletzungen geben sollte, dann könnte henauer vom scb zurückbeordert werden. ob er dann auch eiszeit beim scb kriegen würde, wäre dann immer noch nicht sicher, vermutlich eher nicht. für henauer ist es viel besser wenn er in langenthal eiszeit kriegt, als in bern zu versauern, weil er dort keine chance hat und das liegt nicht an henauer. auf der tribüne oder unter der wolldecke kann man keine fortschritte erziehlen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 25/06/2019 10:48

Original geschrieben von: freier reporter
Gemäss Abo-Brief wird in Sachen Transfers nicht mehr viel gehen, noch ein Ausländer und ein Verteidiger, und allenfalls noch ein günstiger Assi-Trainer ;-)
warum hat man keine Auswärts-Vorbereitungsspiele (ausser Huttwil)? nicht, dass ich diese besuchen würde, aber es fällt halt einfach auf.

bleibt Henauer nun doch beim SCL? dachte der geht fix zum SCB??


Die Vorbereitungsspiele wurden ja noch nicht offiziell kommuniziert , gut möglich dass da noch Auswärtsspiele dazu kommen....

Ich sehe das gleich wie SCB Fan....
Henauer profitiert in Langenthal mehr als in Bern, obwohl er auch dort mal etwas Eiszeit erhalten sollte in der neuen Saison , denn Schlussendlich sollte er ja irgendwann NL spielen können.

Ich sehe ihn aber gerne in Langenthal er hatte ganz gute Spiele bei uns.

Noch ein Verteidiger ( dies dürfte / sollte aber meiner Meinung nach ein erfahrener schon etwas kompletterer sein) und der 2. Ausländer......
Wie immer kanns /wirds noch B - Lizenz Ergänzungen geben.
Für mich ist dies in Ordnung so, ich finde wir haben ein kleines aber interessantes Team welches die eine oder andere Überraschung bieten könnte.

Hat man eigentlich Tryout Spieler.....?
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 25/06/2019 11:43

Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: freier reporter
Gemäss Abo-Brief wird in Sachen Transfers nicht mehr viel gehen, noch ein Ausländer und ein Verteidiger, und allenfalls noch ein günstiger Assi-Trainer ;-)
warum hat man keine Auswärts-Vorbereitungsspiele (ausser Huttwil)? nicht, dass ich diese besuchen würde, aber es fällt halt einfach auf.

bleibt Henauer nun doch beim SCL? dachte der geht fix zum SCB??


Die Vorbereitungsspiele wurden ja noch nicht offiziell kommuniziert , gut möglich dass da noch Auswärtsspiele dazu kommen....


wie meinst du das jetzt? der Abo-Brief ist doch eine Art offizielle Kommunikation?!
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 25/06/2019 14:04

Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: freier reporter
Gemäss Abo-Brief wird in Sachen Transfers nicht mehr viel gehen, noch ein Ausländer und ein Verteidiger, und allenfalls noch ein günstiger Assi-Trainer ;-)
warum hat man keine Auswärts-Vorbereitungsspiele (ausser Huttwil)? nicht, dass ich diese besuchen würde, aber es fällt halt einfach auf.

bleibt Henauer nun doch beim SCL? dachte der geht fix zum SCB??


Die Vorbereitungsspiele wurden ja noch nicht offiziell kommuniziert , gut möglich dass da noch Auswärtsspiele dazu kommen....


wie meinst du das jetzt? der Abo-Brief ist doch eine Art offizielle Kommunikation?!


Somit ist nun wohl klar, dass ich seit Jahren zum Abo komme ohne Abo - Brief blush , naja wenn's dort so drin steht ist es natürlich offiziell !

Also keine Auswärtsspiele dieses Jahr ( Huttwil ist ja auch quasi ein Heimspiel , zumindest wird es auf dem Eis ausgetragen , auf welchem unsere Jungs bis dann ( nebst Burgdorf ) trainiert haben...) , finde ich aber nicht so schlimm.

Man hat gute Gegner und vielleicht ein paar weniger gute , welche aber im Vergleich trotzdem nicht uninteressant sind.
Dieses Team wird sich eh während der Saison entwickeln müssen , das was Trainer in den Vorbereitungsspielen sehen müssen werden sie sehen......
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 28/06/2019 11:07

News: Jan Melichar neuer Assistenztrainer
Der 41-jährige Tscheche Jan Melichar ist neuer Assistenztrainer von Jeff Campbell. Er hat einen Vertrag bis zum 30. April 2020 unterzeichnet.
Jan Melichar war 20 Jahre Eishockeyprofi in verschiedenen europäischen Ligen als Verteidiger und spielte bei
den Bracknell Bees, Swindon Wildcats und dem EHC Freiburg (D). Nach seiner Profikarriere wechselte er in der
Saison 2009/10 zu den Slough Jets (UK) als Assistenz Coach. Danach folgten zwei Saisons bei der Okanagan
Hockey Academy U16 (UK) und ein Jahr als Assistenztrainer beim EHC Freiburg (D). Zudem sammelte er in der
letzten Saison bereits erste Erfahrungen als Head Coach beim EHC Freiburg.
Nach mehreren Gesprächen mit verschiedenen Kandidaten hat sich der SCL für Jan entschieden. Er erfüllt das
Profil bestens und überzeugte auch menschlich. Kevin Schläpfer meint: «Jeff und Jan sind ein ideales Team,
welches die junge und dynamische Mannschaft weiter entwickeln werden».
Die SCL-Familie heisst Jan herzlich willkommen in Langenthal und freut sich, auf die erfolgreiche
Zusammenarbeit im Coaching-Team.

Quelle: SC Langenthal - Facebookseite
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 28/06/2019 13:26

Na also, hat man diese Pendenz auch erledigt.
Sagt uns allen sicher gar nichts dieser Name aber sieht aufgrund seiner bisherigen Job's, als passende Lösung aus.
Auch ein O'Leary kam als Coach der bis dahin vorallem mit Jungen gearbeitet hat und dies wird bei uns in den nächsten Jahren sicher eher von Vorteil sein......und er hat doch immerhin schon 8 Jahre Coaching Erfahrung von unten herauf und der Jobs bei uns wird für ihn der nächste logische Schritt sein.....

Der persönliche Ehrgeiz und die Motivation für diesen Job wird bei beiden ausschlaggeben sein
und wenn man weis was Jeff bereits im letzten Jahr im Hintergrund alles geleistet hat kann man davon ausgehen das dies stimmen wird und da Schläpfer die beiden angestellt hat wird es eh nur 100% oder gar nichts geben........

Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 01/07/2019 10:07

EP-Profil

Habe diesen Namen, wie wahrscheinlich alle andern in der Schweiz, noch nie gehört. Hat sicherlich schon einiges an Erfahrung im Coaching-Staff. Zudem hat er auch schon mit Junioren gearbeitet.
Dass es ein ehemaliger Verteidiger ist, macht sicherlich Sinn. Campbell betreut die Stürmer, Melichar die Verteidiger. Viel mehr kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nicht sagen. Willkommen in Langenthal, Jan
Geschrieben von: Easylife

Re: Kader 2019/2020 - 01/07/2019 15:54

https://www.eliteprospects.com/player/13598/andrew-clark
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 01/07/2019 16:02

überrascht, positiv überrascht. Dachte eher es kommt ein junger, günstiger Kanadier.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 01/07/2019 16:10

@NOthing! Doch doch, dieser Name ist bekannt. Er spielte ja auch eine Saison in Rappi.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 01/07/2019 16:11

Sorry NOthing! Du meintest den Ass.Trainer nicht den Spieler. Lach* sorry
Geschrieben von: mekoch

Re: Kader 2019/2020 - 01/07/2019 16:33

Ein guter Transfer dieser Clark. Auf den Ausländerpositionen sind fast ausnahmslos alle SL-Clubs gut bis sehr gut aufgestellt. Das könnte viele spannende Spiele geben....!
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 01/07/2019 16:36

Original geschrieben von: gismo
@NOthing! Doch doch, dieser Name ist bekannt. Er spielte ja auch eine Saison in Rappi.

Clark, ja. Aber nicht Melichar smile

Jap da bin ich also doch auch positiv überrascht. Clark hat sich in den letzten drei Saisons stets gesteigert und war letzte Saison mit 69 Punkten der Topscorer von Innsbruck und gleichauf mit Ligatopscorer Peter Schneider, welcher zum EHC Biel wechselt.

Herzlich willkommen beim SCL, Andrew smile
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 01/07/2019 18:38

@mekoch
Das sehe ich auch so. Auch in der NL hat es bemerkenswerte Ausländer. Finde in der neuen Saison hat es in NL und SL so viele gute wie schon lange nicht mehr.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2019/2020 - 01/07/2019 20:45

Ajoie Saison 15/16:
Rapperswil-Jona, das den Schlussabschnitt vor dem zweiten Gegentreffer dominiert hatte, reagierte mit Vehemenz auf den neuerlichen Rückstand, schaffte aber lediglich noch einen zweiten Pfostenschuss (durch Andrew Clark)
...
Damals bei Ajoie und Meister Dario Kummer
Der SCL flog gegen Red Ice im 1/4 raus.
***

Clark spielte keine schlechte Saison, war aber in den wichtigen Spielen auch nicht der Leader, hatte aber in der Austria top Liga gute Werte...

Freue mich auf ihn und bin gespannt.
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2019/2020 - 01/07/2019 21:44

Einer der in der EBEL auf 69 Punkte kommt wird auch die NLB rocken.
In meinen Augen hat Langenthal wieder ein sehr starkes Ausländerduo.
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 01/07/2019 21:52

Kanadier, Center, Bully-stark, starker Assist-Lieferant, als Schwäche die Langsamkeit, 1,77m, 86kg.

Das klingt ganz und gar nach einem neuen Jeff Campbell, einzig mit ein paar Pfund mehr auf den Rippen (im Idealfall sind es auch Muskeln wink ) Mögen sie ihn von Verletzungen bewahren.

Bin jedenfalls auch positiv überrascht. Gut kommt da noch ein bisschen Erfahrung an Board!
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 10/07/2019 13:37

Die Kaderliste auf der Homepage wurde auch mal wieder aktuallisiert... Nicht mehr dabei ist nun auch Mika Henauer.

Damit zählen wir nun einen Bestand von: 2 Torhüter, 5 Verteidiger,12 Stürmer und einem kompletten Trainerduo.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 10/07/2019 17:38

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Die Kaderliste auf der Homepage wurde auch mal wieder aktuallisiert... Nicht mehr dabei ist nun auch Mika Henauer.

Damit zählen wir nun einen Bestand von: 2 Torhüter, 5 Verteidiger,12 Stürmer und einem kompletten Trainerduo.


Mir gefallen die Spieler welche man fix unter Vertrag hat......, wurde nicht mal kommuniziert dass man noch 2 Verteidiger sucht?
Da bin ich gespannt...., Verteidiger sich wie alle Jahre um diese Zeit beteits eher Mangelware......
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 10/07/2019 19:30

War nicht auch noch die rede eines jungen Talents. Habe den Namen vergessen. Diese Mitteilung kam doch kurz vor ende oder kurz nach ende der Saison.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 10/07/2019 21:53

Original geschrieben von: gismo
War nicht auch noch die rede eines jungen Talents. Habe den Namen vergessen. Diese Mitteilung kam doch kurz vor ende oder kurz nach ende der Saison.


Ich denke du meinst Keijo Weibel von den Langnauer Junioren. Wäre ein weiterer Stürmer, was sicherlich alles andere als verkehrt wäre.

Nun wurde hingegen im OT geschrieben, dass die Mäuse offenbar verstärkt mit Langnau zusammen arbeiten werden.

Wir werden es sehen.. Hoffentlich smile
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 10/07/2019 22:04

Danke @ta0qifsa0 , ja genau den meinte ich. Naja schauen wir mal.
Geschrieben von: Haifa HC

Re: Kader 2019/2020 - 29/07/2019 14:17

Ein alter Bekannter ist zurück: Philippe Seydoux ist wieder beim SC Langenthal
Geschrieben von: LLL

Re: Kader 2019/2020 - 29/07/2019 14:35

Auch wenn Seydoux mir in der Playoffserie gegen uns nicht sonderlich überzeugte, denke ich wird er das Team weiter bringen.
Unvergessen wie er seinen Stock in viele Einzelteile zerlegte laugh Aber auch spielerisch wusste er merheitlich zu gefallen.

Auffallend der Pneu Bösiger Schriftzug im Vorstellungsvideo der Amerikaner. Haben wir ev. einen neuen grossen Sponsor? wink
Geschrieben von: the-best-ever

Re: Kader 2019/2020 - 29/07/2019 15:04

Laut eliteprospects hat er in den Playoffs aber auch nur 1 Spiel gespielt.

War in Kloten die ganze letzte Saison eine ziemlich Enttäuschung. An seiner Performance in Langenthal wird man dann wohl erkennen obs an ihm selber oder eher am Trainer lag.
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2019/2020 - 29/07/2019 15:52

Original geschrieben von: Haifa HC
Philippe Seydoux ist wieder beim SC Langenthal


denn hätten wohl eingie oltener gerne bei olten gesehen......
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2019/2020 - 29/07/2019 16:00

Original geschrieben von: sockenwilli
Original geschrieben von: Haifa HC
Philippe Seydoux ist wieder beim SC Langenthal


denn hätten wohl eingie oltener gerne bei olten gesehen......

Ne, nicht wirklich. Aus meiner Sicht ist seine Karriere vorbei!
Kannst du mir noch genau sagen was du genau gegen Olten hast? Es fällt auf dass du nur "negative" Posts über Olten schreibst.... Ist dir der EHCO auf den Schlips getreten, oder sonst ein psychisches Problem? In den meisten fällen kann ein Psychiater helfen :-)
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 29/07/2019 16:48

Original geschrieben von: the-best-ever
An seiner Performance in Langenthal wird man dann wohl erkennen obs an ihm selber oder eher am Trainer lag.


Darauf wird es wohl hinaus laufen..

Seydoux kann uns werterhelfen - ohne Frage. Speziell im Powerplay erwarte ich doch einiges von ihm.

Etwas irritiert bin ich doch davon, dass man ihn "nur" ausgeliehen hat. Sein Vertrag in Kloten läuft Ende Saison aus, also will man sich in Kloten wohl die Option offen halten ihn im Notfall zurückbeordern zu können (aktuell stehen dort nur 7 Vertreidiger unter Vertrag).
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 29/07/2019 18:02

Ich finde es sehr gut und ist aus meiner Sicht definitiv ein Verstärkung nach dem Abgang von Rytz. Bin auch Überzeugt dass er nach wie vor einiges auf dem Kasten hat. Es gibt nun mal gewisse Spieler die nur in gewissen Teams passen. Zum Beispiel hatten wir mal einen Spieler aus Visp, Name gerade entfallen, der war immer sehr gut in Visp, aber bei uns ein kein Bein vor das andere gebracht. Überspitzt geschrieben. Jeff kennt ihn aber und weiss wie man mit ihm um gehen muss und welche Freiheiten man ihm geben kann und so weiter.

Was das ausgeliehen betrifft, kann ich mir gut Vorstellen dass dies eine finanzielle frage war oder einfach nur clever. Er spielt bei uns aber nur zu einem Teil Lohn weil der Rest Kloten bezahlt, als dass sie alles bezahlen für einen Spieler den sie nicht wirklich viel einsetzten oder keine grosse rolle spielt in der Überlegung des Trainers. Win Win für beide, ein bisschen mehr Win für uns ;-)
Geschrieben von: EXIL VS

Re: Kader 2019/2020 - 29/07/2019 21:08

Original geschrieben von: gismo
Zum Beispiel hatten wir mal einen Spieler aus Visp, Name gerade entfallen, der war immer sehr gut in Visp, aber bei uns ein kein Bein vor das andere gebracht.


Falls du Luca Triulzi meinst, soo schlecht war er doch bei euch nicht? In Anbetracht, dass er im Herbst seiner Karriere zu euch gewechselt ist. wink
Geschrieben von: Aeros

Re: Kader 2019/2020 - 29/07/2019 21:56

Ich bin nun gespannt auf das Abschneiden unseres "Nicht Meistertitelgewinn-Teams". Junge, wilde Kerle kombiniert mit einigen Routiniers und einem Trainer, der es der Welt beweisen will.

@OltenKing: ...du bist hier im Langenthaler-Forum... - wenn Du nicht lieben, Du nicht lesen ;-)
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 29/07/2019 22:14

Ich freue mich auf ihn..., bin aber doch sehr erstaunt über diesen Transfer..., gut wissen wir nicht was sich im Hintergrund immer alles abspielt.

Seydoux hatte nach uns , drei eher ( bis sehr ) durchzogene Saisons, er konnte sich bei den Tigers in der NL nicht durchsetzen , wechselte zu Kloten, wo ( nicht nur ) für Ihn ebenfalls nicht viel zusammenpasste und nun zurück zu uns....
wo er eine Saison mit einem ( quasi ) 1er Schnitt hinlegte bevor er ging .

Hoffen wir , dass er noch einmal abrufen kann was in ihm stecken würde ( da er nun auch mittlerweile 34 ist , denke ich dass Hegi nicht mehr Stöcke auf Vorrat bestellen muss und er sein Temperament im Griff hat ), wie bereits erwähnt.... ich freue mich auf ihn , das könnte passen.
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2019/2020 - 30/07/2019 00:05

Aus meiner Sicht ein sehr guter Transfer! Trotz der eher durchzogenen Saisons bin ich überzeugt, dass Seydoux mit seiner Erfahrung und seinem immer noch vorhandenem Können nicht nur den sehr jungen Spielern gut tun wird!

Was seinen Ausraster damals im Ajoie-Spiel betrifft... ich feiere ihn noch heute dafür! Das war grosses Kino und bekommt man nicht alle Tage zu sehen. Schliesslich zahlen wird Eintrittsgeld um ein emotionales Spiel in allen Bereichen zu sehen. Sonst kann man gerne den Schachclub unter die Lupe nehmen.. Zwischendurch schadet es nicht mal solche Emotionen in die Runde zu werfen. In dieser Situation damals hatten sich mehrere Spieler nicht ganz im Griff aber von diesen spricht heute keiner mehr.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 30/07/2019 07:41

Der Transfer tut der jungen Mannschaft sicherlich gut. Warum er nur ausgeleiht wird frage ich mich auch. Vorallem: wieviel bezahlt der SCL? wie sind da die Regelungen, kann Kloten ihn jederzeit zurückholen? ein Ausleihen in der gleichen Liga ist ja doch eher selten, sollte es in den Playoffs gegen Kloten gehen, werden sie ihn sicher zurückholen. Somit ist dies je nach dem noch schlechter als eine B-Lizenz. Schlussendlich brauchte der SCL zwingend noch einen Verteidiger (und brauch meiner Meinung nach immer noch mindestens einen). Wenn man dann so einen Deal machen kann der sicher finanziell günstiger ist als eine fixe Übernahme, dann macht es sicher Sinn.

bin gespannt, wann und an wen die B-Lizenzen vergeben werden. Der Kader ist definitiv zu dünn.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 30/07/2019 18:52

@EXIL VS.....ja genau ihn meinte ich. Naja die Erwartungen nach dem was wir von Ihm gesehen haben in Visp, hat er aus meiner Sicht nicht mal annähernd erreicht. Aber eben, das drum herum muss halt auch stimmen und dies war wohl in Visp der Fall.

@freier reporter.......also ich gehe schwer davon aus dass er die Saison fertig macht bei uns und nicht beliebig geholt werden kann von Kloten. Ansonsten sehe ich es gleich wie du, eher noch schlechtere Option als B-Lizenzen.
Geschrieben von: Schorentempel

Re: Kader 2019/2020 - 30/07/2019 20:16

Ich finde die verpflichtung sehr gut.
Bringt sicher etwas für das PP und die angriffsauslösung.
Wie er sich in der eigenen zone verhalten wird, wird sich zeigen.
Meiner meinung nach, ist es ein transfer der das team aufwärtet.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 02/08/2019 15:59

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Original geschrieben von: gismo
War nicht auch noch die rede eines jungen Talents. Habe den Namen vergessen. Diese Mitteilung kam doch kurz vor ende oder kurz nach ende der Saison.


Ich denke du meinst Keijo Weibel von den Langnauer Junioren. Wäre ein weiterer Stürmer, was sicherlich alles andere als verkehrt wäre.

Nun wurde hingegen im OT geschrieben, dass die Mäuse offenbar verstärkt mit Langnau zusammen arbeiten werden.

Wir werden es sehen.. Hoffentlich smile


Und siehe da , genau so ist es nun gekommen....

Weibel nun als Tryout - Spieler bei Olten....

Bin gespannt mit wem wir nun enger zusammenarbeiten werden.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 02/08/2019 17:42

Jepp habe es auch gelesen und war sehr enttäuscht da schon früh anfangs Jahr geschrieben wurde das er wohl zu uns komme. :-(
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 03/08/2019 11:47

Die beiden Langnauer Tryout-Spieler haben beide noch Junioren-Jahrgänge - aber auch in deren A-Kader schwirren noch zwischen 2-4 Spieler (wenn alle gesund sind), die überzählig sein werden und für uns interessant sind.

Original geschrieben von: Längssite
Bin gespannt mit wem wir nun enger zusammenarbeiten werden.


Biel? Aufstrebende Nachwuchsbewegung und gute Kontakte durch unseren Sportchef.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 05/08/2019 17:02

Das Eistraining hat unterdessen auch bei uns angefangen. Dabei soll Campbell sogar schon lobende Worte haben aussprechen dürfen.. wink

Wer sich das Bild genauer anschaut erblickt inetwa 22 oder 23 Spieler (+2 Goalies).. Soviel also schon mal dazu. Bis am Donnerstag werden wir wohl mehr wissen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 06/08/2019 13:09

Ja in der Tat da hats noch 2 rote und 1 schwarzen Helm dabei wink
Geschrieben von: ehcbasel1992

Re: Kader 2019/2020 - 08/08/2019 20:10

Ein halbes Dutzend Testspieler beim ersten Testspiel.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 08/08/2019 22:41

Original geschrieben von: ehcbasel1992
Ein halbes Dutzend Testspieler beim ersten Testspiel.


Das war definitiv ein Sichtungsspiel, speziell bei den Verteidigern. Hatte aber ein paar wirklich sehr gute Ansätze.

Bin also sehr gespannt wer bleiben wird und wer nicht.
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2019/2020 - 08/08/2019 22:51

Clark und Benik sind angekommen und haben das Toreschiessen nicht bei ihrem Ex-Club vergessen.
Beim Blick auf die Aufstellung muss ich mich erst einmal daran gewöhnen. Echt krass, aber ich kenne nur 50% der Spieler... Braucht wohl noch eine Weile, aber im Gegensatz zu den letzten sechs, sieben Jahren ist diese Mannschaft auf dem Papier nicht nur die klar Jüngste, sondern wohl auch die "Schwächste" Ausgabe.
Denn auch wenn heute mit vielen Testspielern gespielt wurde, es werden trotzdem einige im Kader verbleiben.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 08/08/2019 23:27

Original geschrieben von: Nr.100
Clark und Benik sind angekommen und haben das Toreschiessen nicht bei ihrem Ex-Club vergessen.
Beim Blick auf die Aufstellung muss ich mich erst einmal daran gewöhnen. Echt krass, aber ich kenne nur 50% der Spieler....


Was denn....du kennst die Verteidiger

- 94 / Jan Wieszinski
- 92 / Janik Wyss
- 22 / Bastian Guggenheim
- 6 / Yves Kohli

sowie die Stürmer

- 90 / Michael Bärtschi
- 86 / Ronny Dähler
und
- 91 / Leo Zaugg

……..nicht wink


Das heisst wir testen und arbeiten also mit Biel , Bern und Langnau zusammen....

mal schauen wer von ihnen noch dabei ist gegen die Academy...


Original geschrieben von: Nr.100
aber im Gegensatz zu den letzten sechs, sieben Jahren ist diese Mannschaft auf dem Papier nicht nur die klar Jüngste, sondern wohl auch die "Schwächste" Ausgabe.


Wir werden es sehen heute haben auch Tschannen, Seydoux, Müller und Walz noch nicht mitgespielt
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 09/08/2019 08:18

Gestern standen vom letztjährigen Meisterteam gerade mal 9 Spieler auf dem Eis im Einsatz:
Maret, Pienitz, Christen,
Kummer, Sterchi, Gerber, Gyger, Nyffeler und Küng
(Wüthrich war Ersatzgoalie)

Dazu die Neuverpflichtungen:
Connor Hughes, Serge Weber, Andrew Clark, Joey Benik, Fabio Kläy,und Ian Derungs

Clark, Benik und Derungs gefallen mir sehr gut, Kläy hatte gestern noch Mühe, Weber ist mir nicht speziell aufgefallen, was aber nichts heissen muss.
Goalie Hughes strahlte bei weitem nicht die Ruhe aus eines Wüthrich, aber das ist wohl fast unmöglich. Ein paar gute Saves, aber auch nicht zu oft geprüft. Einige Male war er eigentlich geschlagen aber Huttwil konnte nicht profitieren. Beim Gegentor war er machtlos.

Es scheint, dass auch diese Saison das Powerplay-Spiel ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg sein wird. Aber natürlich ist es noch viel zu früh, für solche Prognosen.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 09/08/2019 15:47

Serge Weber ist mir aufgefallen, weil noch kaum 1 Minute gespielt er bereits auf die Strafbank musste :-D
Die 90 Michael Bärtschi ist mir positiv aufgefallen.
Ansonsten wie erwartet. Hatte keine Erwartung, wollte einfach die Spieler und Live Hockey sehen. Denke aber dass es gegen EVCA bereits etwas anders aussehen wird.
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 09/08/2019 17:17

Original geschrieben von: gismo
Serge Weber ist mir aufgefallen, weil noch kaum 1 Minute gespielt er bereits auf die Strafbank musste :-D

Es waren 12 Sekunden... ;-)

Original geschrieben von: gismo
Die 90 Michael Bärtschi ist mir positiv aufgefallen.

Bis zu seinem Tor habe ich ihn nicht gross beobachtet, danach hatte er aber noch weitere gute Szenen
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 09/08/2019 18:42

Ich war zwar nicht in Huttwil aber am Freitag hab ich die Jungs am Autogramm schreiben gesehen in der Stadt. Obwohl ich sie nicht kannte, sah man gleich, wer die Ausländer sind. Die übrige Truppe? Mit Playoff Bärten wirds schwierig in der nächsten Saison. Nicht wegen dem Sportlichen.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 10/08/2019 00:23

Original geschrieben von: Längssite
Das heisst wir testen und arbeiten also mit Biel , Bern und Langnau zusammen....


Von denen, die am Donnerstag gespielt haben ist keiner von Biel.. Weisst du etwa mehr? grin
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 10/08/2019 09:25

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Original geschrieben von: Längssite
Das heisst wir testen und arbeiten also mit Biel , Bern und Langnau zusammen....


Von denen, die am Donnerstag gespielt haben ist keiner von Biel.. Weisst du etwa mehr? grin

Doch, Jan Wieszinski ist ein Bieler Junior, hat zuletzt aber nicht mehr dort gespielt
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 10/08/2019 13:22

Original geschrieben von: Watschi
Original geschrieben von: ta0qifsa0
Original geschrieben von: Längssite
Das heisst wir testen und arbeiten also mit Biel , Bern und Langnau zusammen....


Von denen, die am Donnerstag gespielt haben ist keiner von Biel.. Weisst du etwa mehr? grin

Doch, Jan Wieszinski ist ein Bieler Junior, hat zuletzt aber nicht mehr dort gespielt


Merci Watschi

Da habe ich mit aber trotzdem zuwenig klar ausgedrückt... bezügl. Zusammenarbeit mit andern Klubs....

Ich weis auch nicht ob der SCL mit der 1.Mannschaft wirklich solche Bündnisse noch hat....
Es ist wohl eher so, dass man sich kennt, sich austauscht.., unsere Sportchefs nachfragen oder angefragt werden..., so hatte man am Donnerstag ja auch noch einen Thuner und einen Rapperswiler im Einsatz.

Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2019/2020 - 10/08/2019 16:15

Thuner, Rapperswiler, Bieler, Berner, Langnauer.... So quasi "Du bist gut, zeig dich mal bei uns". Und das bei einem amtierenden Swiss League Meister. Irgendwie liest sich das immer ungewöhnlicher an.

Trotzdem. Ich habe vollstes Vertrauen in die neue Führung und glaube, dass am Ende durchaus ein solides Team in die neue Saison starten wird.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 10/08/2019 17:36

Original geschrieben von: Nr.100
Thuner, Rapperswiler, Bieler, Berner, Langnauer.... So quasi "Du bist gut, zeig dich mal bei uns". Und das bei einem amtierenden Swiss League Meister. Irgendwie liest sich das immer ungewöhnlicher an.


Hast du ein Problem mit deinem Vorstellungsvermögen #100,

wir sprechen hier von Tryout Spielern...., in der Regel U20 Junioren oder jüngeren Spielern ( aber doch schon zu alt für die Nachwuchs Liegen ) welche aktuell z.B. bei Elite A ( U20 Elit ) oder bei MSL lizenziert sind und von uns Anfragen / Einladungen erhalten haben um sich zu zeigen...…….. ,
ach ja ganz selten gibt's auch Spieler aus der selben Liga oder im absoluten Idealfall aus einer höheren.....


Original geschrieben von: Nr.100

Trotzdem. Ich habe vollstes Vertrauen in die neue Führung und glaube, dass am Ende durchaus ein solides Team in die neue Saison starten wird.


Das hoffe ich doch schwer es gibt auch keinen Grund dies nicht zu tun.....

Original geschrieben von: Nr.100

.... So quasi "Du bist gut, zeig dich mal bei uns".


Genau so läuft es …, was denkst du womit sich unsere Sportchef's die Zeit um die Ohren schlagen ?

Scouting und Informationen einholen zu Spielern gehört auch dazu, sich Spiele aus andern Ligen ansehen ….,( ein Wusch der Sportchef's welcher sich halt oft, da sonst genügend Arbeit vorhanden ist nur zu selten einrichten lässt...…)

also heisst es dann so quasi "Du bist gut, zeig dich mal bei uns"
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2019/2020 - 10/08/2019 18:07

@Längssite

Nein. Mit meinem Vorstellungsvermögen ist alles in Ordnung wink
Auch weiss ich um was es geht und auch wie man diese Spieler nennt. Der Satz mit dem "Du bist gut zeig dich mal bei uns" ist ironisch gemeint. Was ich damit sagen wollte ist, dass es äusserst ungewöhnlich ist, gleich soviele solche Spieler gleichzeitig zu testen. Das hatten wir schlichtweg noch nie und wohl auch noch nie ein Meister unmittelbar nach dem Titelgewinn. Aus diesem Grund liest sich das ganze sehr gewöhnungsbedürftig an. Dies ist aber keineswegs negativ gemeint.

Das Bier ist aber fix! Ich werde mich bei Dir melden... wink
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 10/08/2019 18:25

Original geschrieben von: Nr.100
@Längssite
Das hatten wir schlichtweg noch nie und wohl auch noch nie ein Meister unmittelbar nach dem Titelgewinn. Aus diesem Grund liest sich das ganze sehr gewöhnungsbedürftig an. Dies ist aber keineswegs negativ gemeint.



Wir waren aber auch seit Saison 08/09 nicht mehr in solch einem Umbruch.
Ja , es sind sehr viele Tryout Spieler, ich finde dies aber sehr gut in unserer aktuellen Situation und es hat ( auch wenn dies noch sehr schwer zu beurteilen ist ) den einen oder andern interessanten dabei ….

ebenso kam KS erst nach Saisonschluss zu uns, hatte nicht die ganze Saison zeit sich die Spieler unserer Liga an zu sehen und diejenigen der unteren Ligen wohl erst recht nicht...., musste sich zuerst ( natürlich mit Unterstützung ) in alles Einblick verschaffen ( der Nachwuchs ….da ist er ja auch involviert.... )
Ich denke , dass auch hinter den Kulissen bei uns noch einiges eher nicht nach normalen Abläufen organisiert und vorbereitet werden konnte....
zu vieles ist abgelaufen seit damals...., das wird aber sicher kommen






Original geschrieben von: Nr.100
@Längssite
Das Bier ist aber fix! Ich werde mich bei Dir melden... wink


Vielen Dank wink ….. Berner Cup ?
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2019/2020 - 10/08/2019 18:48

In der Tat. Das ist aber mitunter ja auch der Grund wieso sich Schläpfer für diesen Job entschieden hat. Es ist spannend und interessant etwas aufzubauen, um dann voll angreifen zu können (sofern das neue Stadion stehen wird).


Original geschrieben von: Längssite
Vielen Dank wink ….. Berner Cup ?


Am Berner Cup sowie zu Saisonbeginn bin ich leider noch nicht anwesend. Aber für danach hast Du mein Wort! wink
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 10/08/2019 18:55

Original geschrieben von: Nr.100
Es ist spannend und interessant etwas aufzubauen, um dann voll angreifen zu können (sofern das neue Stadion stehen wird).


Stichwort....da wäre es dann anfangs September langsam Zeit den Abstimmungskampf los zu treten.....
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2019/2020 - 15/08/2019 08:31

gemäss berner zeitung(bericht ist nur im abo lesbar, deshalb keine verlinkung dorthin) hat der sc langenthal das vergangene geschäftsjahr mit einem verlust von über chf 550'000.-- abgeschlossen!
jetzt ist auch klar, warum der scl sparen muss, und des auch tut und warum er auf dem transfermarkt eher zurückhaltend agiert hat.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 15/08/2019 10:37

Hmmmmm.....ob das wohl wirklich so stimmt?? Wenn ja, kann ich es auch total Nachvollziehen und befürworte dies auch sehr. Aaaaaber......wie kommt auf einmal so ein Loch zustande? Wir waren im Final, machten also fast alle möglichen Spiele. Ein Budget macht man ja nicht in dem den Final miteinbezieht. Es waren zwar, so glaube ich, weniger Zuschauer wegen den vielen künstlichen Derbys was sicher negativ war, Abos aber soviel wie noch nie. Plus eben das erreichen des Finals.
Geschrieben von: sockenwilli

Re: Kader 2019/2020 - 15/08/2019 11:24

https://swisshockeynews.ch/index.php/de/...ziellen-defizit


der text von swisshockeynews:


Swiss League
Meister Langenthal mit einem enormen finanziellen Defizit
Trotz einer erfolgreichen Saison muss der SC Langenthal seinen Aktionären einen Fehlbetrag von mehr als 550'000 Franken erklären.
"Das Jahresergebnis hat den Club erschüttert.", sagt Gian Kämpf, designierter Vorstandsvorsitzender des SCL, der Berner Zeitung. Der Swiss League-Meister ist dem eigenen Erfolg zum Opfer gefallen: Aufgrund des Meisterschaftstitels mussten sie ihren Spielern zusätzliche Boni zahlen. Zudem waren ihre Sponsoren und Gönner aufgrund der Unsicherheit um die neue Arena weniger investitionsbereit.
Um den Club wieder auf Kurs zu bringen, wird der SC Langenthal an seiner Generalversammlung vom 4. September eine Kapitalherabsetzung vorschlagen - zum dritten Mal nach 2008 und 2013 - berichtet die Berner Zeitung. Das bisherige Aktienkapital der Gesellschaft von 612'500 Franken soll auf 122'500 Franken herabgesetzt werden. Wenn ihre Aktionäre diese Massnahme akzeptieren, sollte das Defizit der vergangenen Saison ausgeglichen werden.
Der Aufstieg in die National League ist keines der Ziele des SC Langenthal für die kommenden Jahre. Die Stärkung der Juniorenabteilung steht im Vordergrund. "Klar ist damit auch, dass dies nicht gleich viel kosten kann wie bis anhin", ergänzt Angela Kölliger, Mitglied des Vorstands der SCL, der gleichen Quelle. Das Budget wird daher für die kommenden Saisons niedriger sein.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 15/08/2019 12:09

Oha......hmmmmmm. Muss man sich Sorgen machen?? Hoffe nicht. Kann es ja auch mal geben, auch andere Firmen schreiben nicht immer schwarze zahlen. Solange man dies merkt und dementsprechend handelt ist es ja in Ordnung.
Geschrieben von: Nr.100

Re: Kader 2019/2020 - 15/08/2019 12:53

Original geschrieben von: gismo
Solange man dies merkt und dementsprechend handelt ist es ja in Ordnung.


Nichts ist in dieser Hinsicht in Ordnung! Innerhalb der letzten zwei Jahren kommen laufend irgendwelche News ans Tageslicht, welche die Fans und andere Gruppen zum überlegen zwingen. Solche Meldungen sind nicht förderlich um Vertrauen zu gewinnen. Welche Fehler gemacht wurden oder was nun alles genau dazu geführt hat ist für mich nur zweite Sache (das ist ja nicht mein Job). Fakt ist aber dass gepfuscht wurde, denn ein Defizit von über einer halben Million Franken innerhalb einer Meistersaison ist einfach nicht normal. Kämpf hat Gründe für dieses Defizit genannt, doch alleine diese können nicht alleine verantwortlich sein. Er sei ja selber geschockt von dieser Tatsache.

Ich male weder den Teufel an die Wand noch hinterfrage ich tiefgründig die ganze Arbeit. Aber ich spreche nur von mir persönlich, als Jahrzehnten langen treuen Fan: Bei mir löst das Ärger und Misstrauen aus...
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 15/08/2019 13:07

Und trotzdem darf man fragen was genau die letzten Jahre im Hintergrund abgelaufen ist.....
Sei es in Bezug auf das Stadion.... erst recht wenn man bedenkt welche Leute in unserem Verwaltungrat sassen..... und in Bezug auf die Finanzen... wurden wir nicht drei mal Meister in den letzten 7 Jahren... ah sorry das kostet ja nur, ok also,....... aber beim Stadion hat Klub, Stadt und Wirtschaft leider 15 Jahre verschenkt( - pennt) und genau dies ist ja der Urrsprung für die Planungunsicherheit ( da darf man gar nicht daran denken, dass kurzlich kommuniziert wurde, dass in Olten ein Ballsportzentrum entstehen soll für 32 Mio. welches nach Plan bis 2023 realisiert werden soll) wenns den so ist.... aber trotzdem.....

Der SL Meister ist ist Opfer seines eigenen Erfolgs geworden........ hört doch einfach auf mit solchem Schwachsinn........, das Infovideo an welchem wir alle so freude hatten???...... schaut euch das nocheinmal an und hört zu was unser GF zum Thema finanzieller Schwierigkeiten zu sagen hatte.....( kommuniziert lieber wieder nichts mehr!!!) . Ja Gian dieses Ergebnis schockiert in der Tat fast so sehr wie dass ihr offenbar von diesem schockiert wart???????
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 15/08/2019 13:33

Für mich ist der Satz nicht akzeptabel, dass der Meistertitel zu Mehrkosten (Prämien) geführt hat! Schliesslich will ja ein Club und Spieler ganz sicher Meister werden!
Ich nehme an, dass auch Sponsoren mehr bezahlt haben wegen dem Meistertitel (Leistungs- und Erfolgsabhängig). Dies wurde aber nicht kommuniziert.

Die Mannschaft dieses Jahr kosten auf jeden Fall diese halbe Kiste Defizit weniger. Da bin ich mir sicher. Frage ist nur, wo sonst noch Mehraufwand generiert wird.
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 15/08/2019 14:07

@Nr.100......Gebe ich dir vollkommen recht. Das in Ordnung war bezugnehmend dass dementsprechend gehandelt wird und nicht einfach zugeschaut wird bis es nicht mehr lösbar ist. Klar sollte es nicht zu solchen Defiziten kommen und eigentlich erst recht nicht mit Meistertitel.
Wenn ich aber rückblickend schaue vor dem Start letzte Saison als man unter anderem sah dass die Banden nicht voll waren mit Werbung und dort zum Teil kommuniziert wurde, dass die masse angeblich nicht stimmten und dies der Grund sei, musste ich mir schon etwas an den Kopf fassen. Vor allem weil es sehr lange ging bis die Banden dann doch noch bestückt war mit Werbung. Aber glaube nicht alles.
Ich kann mir auch nicht vorstellen dass die Sponsoren weniger bezahlt haben sollen. Wenn man ein Konzept mir Ziel raus gibt und dies richtig rüber bringt, gibt es ja keinen Grund weniger zu bezahlen sofern die Sponsoren auch hinter dem Konzept stehen. Fraglich ist jetzt lediglich ob es zu schwammig war und deshalb vielleicht zum Teil Sponsoren abgesprungen sind.
Aber das Thema mit dem Stadion denke ich auch, dass dies seines dazu getan hat. Ich will nichts schön reden, ich liebe diesen verein und würde alles mögliche machen für den Verein was mir möglich wäre.
Die neue Führung kann nun zeigen zu was sie fähig sind und wünsche mir dass sie es in den Griff bekommen.
Meiner Meinung nach steht oder fällt der SCL mit dem entscheid des Stadion.
Sie haben jetzt 3 Jahre Zeit sich zu gesunden und ein klares Ziel zu haben für die Zukunft.
Vielleicht müssten wir das aber in einem anderen Thread schreiben.
Waren halt zwei Infos wovon die eine im richtigen Thread ist.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 15/08/2019 14:30

Der Geschäftsführer ist geschockt von diesem Defizit. wie bitte? das heisst, er ist/war überrascht als ihm das Defizit auf dem Papier vorgelegt wurde?
dies ist nun aber an Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Ein Geschäftsführer weiss (oder sollte) zu jedem Zeitpunkt, wie es finanziell um sein Unternehmen steht. Also darf das abschliessende Ergebnis weder überraschend sein und schon gar nicht schockierend.

Klar sind viele Sponsoren abgesprungen und dies ist viel viel Geld. Aber das hat man sich teilweise selber in die Schuhe zu schieben, andererseits verstehe ich jeden Sponsor, der aufgrund der Stadion-Problematik nicht bereit ist, jedes Jahr noch mehr zu bezahlen.
an Löhnen spart man diese Saison garantiert mehr als 500000 ein. Dafür ist es für Zuschauer und Sponsoren noch weniger attraktiv und es kommt noch weniger Geld rein. Ist halt ein Teufelskreis.
Geschrieben von: seekandfind

Re: Kader 2019/2020 - 15/08/2019 17:11

Nachfolgende Aussagen von mir sind nicht Wissen, sondern Spekulation:
Einahmen:
+ Abos
+ Anzahl Spiele = Mehreinnahmen
+ Fernsehgeld
- Bandenreklame
- Boni
- Derbyeinnahmen
- Sponsoring wegen Stadion Gstürm
Ausgaben:
+ Sicherheit
+ Ausländer Nr. 3
+ Entschädigung Sportchef und Assistent

Trotzdem darf kein halbe Million rauskommen, für mich liegt die Toleranz bei 100-150kCHF. Da ist die Revision gefragt.

GC und der scheidenende VR Presi lassen Grüssen, sind da allenfalls Gelder welche in den Vorjahren zu uns geflossen sind Richtung Zürich abgewandert? Es ist das gute Recht von Anliker dies zu tun, wenn das Geld nicht fix zugesichert war, ansonsten wäre es eher schwach.

Wie gesagt, ich nicht Wissen, könnte aber sein!
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2019/2020 - 15/08/2019 20:15

20 Spieler jeder erhält +- 15 T Zuviel = 300 T
Plus Sponsoren die verärgert waren und sind 100 T
Plus div.
Wir haben über den Verhältnissen gelebt kurz und bündig
Wie in der Unternehmung gebt soviel aus wie rein kommt
Somit sollte es dieses Jahr besser kommen.....
Schlechte News für die Abstimmung, wenn dann noch der Zuschuss von der Stadt doch nicht kommt dann gute Nacht.....
Keine guten Signale
Bin gespannt wie die GV vom 4.9 läuft....
Geschrieben von: OltenKing

Re: Kader 2019/2020 - 15/08/2019 20:51

Und dann holt man einen Sportchef der sicher auch nicht günstig ist. Bin gespannt ob sich diese Verpflichtung rechnet.
Geschrieben von: Reflex

Re: Kader 2019/2020 - 16/08/2019 07:48

Original geschrieben von: Längssite
aber beim Stadion hat Klub, Stadt und Wirtschaft leider 15 Jahre verschenkt( - pennt) und genau dies ist ja der Urrsprung für die Planungunsicherheit


Seit Jahren wird in Stadionfragen mit dem Finger auf den Club gezeigt. Dabei reissen sich die Clubverantwortlichen den Allerwertesten auf um endlich den Bau einer neuen Spielstätte in Angriff nehmen zu können!
Wisst ihr eigentlich weswegen sich der SCL und die Stadt in die Haare gerieten? Wieso es nicht vorwärts geht? Wieso sich namhafte Sponsoren zurückziehen?

Fragt doch einmal #retowählen!!!

Das hat nicht der SCL verkackt, soviel sei gesagt!

Sportstadt Langenthal, lächerlich!!!
Geschrieben von: SCL-Run

Re: Kader 2019/2020 - 16/08/2019 08:04

Die Ausgabe 2019/2020 verfügt auf jeden Fall über genügend talent! Es war eine sehr gute Leistung gestern aller Linien.

Die Belastungsprobe wird kommen, wenn die Mannschaft in einem "Loch" fällt oder es nicht wunschgemäss läuft. Das gibt's während einer Meisterschaft immer und dann sind die Führungsspieler gefordert. Ich bin sehr gespannt, jedoch für die Meisterschaft schon optimistischer als auch schon.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 16/08/2019 08:13

Original geschrieben von: Reflex
Original geschrieben von: Längssite
aber beim Stadion hat Klub, Stadt und Wirtschaft leider 15 Jahre verschenkt( - pennt) und genau dies ist ja der Urrsprung für die Planungunsicherheit


Seit Jahren wird in Stadionfragen mit dem Finger auf den Club gezeigt. Dabei reissen sich die Clubverantwortlichen den Allerwertesten auf um endlich den Bau einer neuen Spielstätte in Angriff nehmen zu können!
Wisst ihr eigentlich weswegen sich der SCL und die Stadt in die Haare gerieten? Wieso es nicht vorwärts geht? Wieso sich namhafte Sponsoren zurückziehen?

Fragt doch einmal #retowählen!!!

Das hat nicht der SCL verkackt, soviel sei gesagt!

Sportstadt Langenthal, lächerlich!!!


Sportstadt Langenthal ???? Da gebe ich dir im Moment noch recht, wer weis vielleicht wird das ja einmal noch...…
ansonsten braucht es immer zwei oder mehr um zu diskutieren das hat ganz bestimmt nicht der SCL alleine vergeigt, davon hat auch niemand etwas gesagt ...aber eben auch....noch als Antwort auf dienen Post in den Vorbereitungsspielen ,....ja Schöni ist weg.... aber nicht nach Olten und obwohl uns der Klub das krasse Defizit von wie du schreibst eben noch mehr als 550000.- und der Abgang von Schöni als Folge der Stadionkomödie verkauft …..hat Schöni peinlicherweise ebenfalls gestern in der BZ dementiert und erwähnt , dass sein Abgang gar nichts mit dem Stadion zu tun habe !!!!!


Wie gesagt der SCL sollte sich langsam eine neue Kommunikationsabteilung zu legen sonst gräbt er sich sein Grab leider selbst.....wiedersprüchlicher und unprofessioneller ( unehrlicher ?? ) gehts im Vorfeld einer der wichtigsten Abstimmungen gar nicht mehr..... und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Sponsoren mitten in der letzten Saison einfach so ausgestiegen sind und man deshalb solch einen Verlust eingefahren hat...…..und hoffentlich werden wir nie mehr Meister, denn das können wir uns gar nicht leisten.....

Noch zum Spiel gegen Nitra , der einzige Bereich um welchen ich mir im Moment keine Sorgen mache ……., ist der Sportliche
Geschrieben von: Agassi

Re: Kader 2019/2020 - 17/08/2019 04:29

Nachdem nun jeder seine Meinung zum EBITDAR kund getan hat, bringen wir den Fred wieder zu seinem Thema.
Der lange Jan Wieszinski soll gemäss BT zu uns wechseln. Mir gefielen seine Auftritte, insbesondere seinen Einsatz.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 17/08/2019 20:33

Original geschrieben von: Agassi

Der lange Jan Wieszinski soll gemäss BT zu uns wechseln. Mir gefielen seine Auftritte, insbesondere seinen Einsatz.


Was wir auch bitter nötig haben.. Mit unseren 5.5 Verteidigern (Ich traue der ganzen Seydoux-Geschichte immer noch nicht ganz über den Weg) kommen wir sonst nirgends hin.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 19/08/2019 15:21

4 weitere Jahre, merci Yves Müller! Ein starkes Zeichen, speziell in einer solch Unsicheren Phase.

Ich sags mal so: Wenn die Spieler weiterhin an den SCL glauben können, dann können wir alle das auch!
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 19/08/2019 16:20

Wichtiges und richtiges Zeichen seitens SCL und der Bekenntnis zum Verein von Yves Müller. Sehr gut !!!
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 20/08/2019 18:24

Guckst du da.. Mika Henauer also plötzlich wieder bei uns..
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 29/08/2019 11:29

Im Sturm dürfte es wohl bald (vielleicht schon heute Abend) Verstärkung aus dem Emmental geben.
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 29/08/2019 16:27

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Im Sturm dürfte es wohl bald (vielleicht schon heute Abend) Verstärkung aus dem Emmental geben.


aber eben nur vorübergehend...
Geschrieben von: miami

Re: Kader 2019/2020 - 29/08/2019 17:15

Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: ta0qifsa0
Im Sturm dürfte es wohl bald (vielleicht schon heute Abend) Verstärkung aus dem Emmental geben.


aber eben nur vorübergehend...


Toms ???
Geschrieben von: Agassi

Re: Kader 2019/2020 - 29/08/2019 21:53

Sierre war über weite Strecken überfordert. Trotzdem stehts nur 3:2. Ohne Geschenk von Conny und dem Fehlentscheid in der letzten Minute müsste es 4:1 sein und noch das wäre zuwenig für die teilweise krasse Überlegenheit. Aber eben es hätte sogar 3:3 enden können, weil heute die Effizienz und Konzentration ungenügend waren. In der Meisterschaft kann das auch mal ins Auge gehen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 29/08/2019 22:55

Einzig positives heute.....: Erard ist 59 min. lang nicht aufgefallen...… Testspiel halt......
Geschrieben von: Agassi

Re: Kader 2019/2020 - 29/08/2019 23:20

Nicht übertreiben. Er meldete dir beim 2:0 17 statt 71 für den Assist &#128514;
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 30/08/2019 00:08

Wenn wir grad beim Thema Scorerpunkte sind: Für unsere beiden neuen ausländischen Goldschätze scheint das wohl ein Fremdwort zu sein..

Kann man nach 4 (Test-)Spielen eigentlich schon von einer Durststrecke reden? wink
Geschrieben von: droopy

Re: Kader 2019/2020 - 30/08/2019 07:50

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Wenn wir grad beim Thema Scorerpunkte sind: Für unsere beiden neuen ausländischen Goldschätze scheint das wohl ein Fremdwort zu sein..

Kann man nach 4 (Test-)Spielen eigentlich schon von einer Durststrecke reden? wink


Ein guter Ausländer kann seine Form so steuern das er in den Playoffs in Hochform ist, dann wenn es wirklich zählt. Vorher muss man sich einfach sicher für die Playoffs qualifizieren. Die Testspiele sind zum Testen da, die müssen nicht zwingend gewonnen werden (gibt nur Selbstvertrauen, sonst nichts). Die Saison ist zu lang um von Beginn Testspiele bis Ende Saison in Form/Hochform zu sein.
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 30/08/2019 16:23

Original geschrieben von: miami
Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: ta0qifsa0
Im Sturm dürfte es wohl bald (vielleicht schon heute Abend) Verstärkung aus dem Emmental geben.


aber eben nur vorübergehend...


Toms ???

Wieso sollten Toms und Rihards gespielt haben, wenn sie nicht Chancen auf eine längerfristige Verpflichtung haben? Macht für mich keinen Sinn.
Geschrieben von: KCT

Re: Kader 2019/2020 - 30/08/2019 16:46

Original geschrieben von: Reflex
Original geschrieben von: Längssite
aber beim Stadion hat Klub, Stadt und Wirtschaft leider 15 Jahre verschenkt( - pennt) und genau dies ist ja der Urrsprung für die Planungunsicherheit


Seit Jahren wird in Stadionfragen mit dem Finger auf den Club gezeigt. Dabei reissen sich die Clubverantwortlichen den Allerwertesten auf um endlich den Bau einer neuen Spielstätte in Angriff nehmen zu können!
Wisst ihr eigentlich weswegen sich der SCL und die Stadt in die Haare gerieten? Wieso es nicht vorwärts geht? Wieso sich namhafte Sponsoren zurückziehen?

Fragt doch einmal #retowählen!!!

Das hat nicht der SCL verkackt, soviel sei gesagt!

Sportstadt Langenthal, lächerlich!!!


Natürlich stellt sich der jetzige Stapi, gelinde gesagt, nicht gerade geschickt an. Verpennt wurde die Stadionfrage aber bereits weit vor dessen Amtszeit.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 04/09/2019 09:44

Andersons, Melnalksnis und Bircher gemäss der heutigen BZ also B-Lizenz-Spieler für uns. Somit stehen wir unterdessen inoffiziell offiziell bei:

- 2 Torhüter
- 5 Verteidiger + Seydoux + Bircher
- 12 Stürmer + Andersons + Melnalksnis

Folgende der anfänglichen Tryout-Spieler haben unterdessen wieder Testspiele für ihren "Stammclub" bestritten:
- M. Bärtschi
- R. Dähler
- B. Guggenheim
- Y. Kohli
- J. Wyss

Offen sind somit nur noch:
- J. Wieszinski
- (M. Henauer)
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 04/09/2019 20:53

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Andersons, Melnalksnis und Bircher gemäss der heutigen BZ also B-Lizenz-Spieler für uns. Somit stehen wir unterdessen inoffiziell offiziell bei:

- 2 Torhüter
- 5 Verteidiger + Seydoux + Bircher
- 12 Stürmer + Andersons + Melnalksnis

Folgende der anfänglichen Tryout-Spieler haben unterdessen wieder Testspiele für ihren "Stammclub" bestritten:
- M. Bärtschi
- R. Dähler
- B. Guggenheim
- Y. Kohli
- J. Wyss

Offen sind somit nur noch:
- J. Wieszinski
- (M. Henauer)


Seydoux kannst du auch fix dazu rechnen ! Gibt also 6 Verteidiger und Bircher.
J.Wieszinski steht soviel ich weis noch nirgends unter Vertrag , er läuft bei uns mit der #94 auf … bin gespannt auf ihn , M.Henauer wäre toll hat halt aber die A-Lizenz in Bern ….mal schauen. Beide wird's wohl nicht brauchen.
Bei den Stürmern , denke ich , dass uns Andersons noch länger erhalten bleibt.....

Wir haben nun doch einen ganz ansprechenden Kader …., von den bisher getesteten Tryout - Spielern könnte ich mir schon noch 1-2 bei uns vorstellen.
Geschrieben von: BimmelBingo

Re: Kader 2019/2020 - 05/09/2019 15:19

Good job Transferchef, klar B-Lizenzen immer etwas unschön, aber freuen wir uns auf die Saison!
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 05/09/2019 15:39

B-Lizenzen sind generell immer so eine Sache, wenn die Spieler von Langnau kommen noch viel mehr. Da kann man gespannt sein, wie sich dies entwickelt. Wird wahrscheinlich einige Male vorkommen, dass Andersons nach Langnau muss und dann auf der Tribühne Platz nehmen muss anstatt bei uns zu spielen...
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 10/09/2019 17:06

Das müsste dann eigentlich die Finale Version des SCL 2019/2020 sein.



Kader SC Langenthal: Saison 2019/2020

NEWS: Jan Melichar, Philippe Seydoux, Andrew Clark, Bastian Guggenheim, Alain Bircher, Tomas Andersons, Rihards Melanlknis

Coaching Staff: (3 Personen)

Jeff Campbell (CAN) --> 19/20 Quelle (Headcoach)
Jan Melichar (CZE) --> 19/20 Quelle (Assistent)
Kevin Schläpfer --> 22/23 Quelle (Sportchef)


Torhüter: (2 Spieler)

Philip Wüthrich --> 19/20 Quelle
Connor Hughes --> 19/20 Quelle <-- neu von den Ticino Rockets


Verteidiger: (8 Spieler)

Yves Müller --> 23/24 Quelle
Luca Christen --> 20/21 Quelle
Serge Weber --> 20/21 Quelle <-- neu vom EHC Kloten
Philippe Seydoux --> 19/20 Quelle <-- Ausgeliehen vom EHC Kloten
Hans Pienitz --> 19/20 Quelle
Mathieu Maret --> 19/20 Quelle
Bastian Guggenheim --> B-Lizenz Quelle
Alain Bircher --> B-Lizenz Quelle


Stürmer: (14 Spieler)

Dario Kummer --> 20/21 Quelle
Ian Derungs --> 20/21 Quelle <-- neu von den Kingston Frontenacs (OHL)
Fabio Kläy --> 20/21 Quelle <-- neu vom EV Zug
Vincenzo Küng --> 20/21 Quelle (Ausstiegsklausel für NLA in Saison 19/20)
Robin Nyffeler --> 20/21 Quelle
Joey Benik (USA) --> 19/20 Quelle <-- neu von Lillehammer
Andrew Clark (CAN) --> 19/20 Quelle <-- neu vom HC Innsbruck
Stefan Tschannen --> 19/20 Quelle
Simon Sterchi --> 19/20 Quelle
Tom Gerber --> 19/20 Quelle (Ausstiegsklausel für NLA in Saison 19/20)
Dominik Gyger --> 19/20 Quelle <-- neu von SCL Tigers
Kelvin Walz --> 19/20 Quelle <-- neu vom EV Zug
Toms Andersons --> B-Lizenz Quelle
Rihards Melnalknis --> B-Lizenz Quelle


Definitiver Abgang: (0 Personen)

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gruss N0thing!
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 21/09/2019 12:29

Mit Jan Wieszinski haben wir noch einen weiteren Verteidiger verpflichtet, der zu Beginn der Saison zu den Tryout-Spielern gehörte.

Man hat für ihn jedoch sogleich noch eine B-Lizenz beim SC Lyss aus der MSL gelöst.
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 09/10/2019 08:16

Nun ist Wüthrich auch schon bei Biel ein Thema:

http://www.hockeyfans.ch/news/meldung/48...2kKjp66-erWT1ag
Geschrieben von: mekoch

Re: Kader 2019/2020 - 09/10/2019 08:35

Original geschrieben von: Watschi
Nun ist Wüthrich auch schon bei Biel ein Thema:

http://www.hockeyfans.ch/news/meldung/48...2kKjp66-erWT1ag

Mit seinen Leistungen bei euch hat er es sich verdient einen NL-Vertrag zu bekommen. Für mich der Beste und Konstanteste Torhüter der SL!
Geschrieben von: SCB-Fan Jufi

Re: Kader 2019/2020 - 09/10/2019 09:34

philip wüthrich hätte es verdient wenn er nächste saison in der nla spielen dürfte. hoffe sehr, dass er dies beim scb tut. denke aber leider, dass er zu biel geht, weil er unter jalonen wohl kein land sieht, da der kari mehr auf erfahrung setzt. leider wird ja bern mit jalonen verlängern, was ich für einen grossen fehler halte, der nachwuchs bleibt in bern dann weiter auf der strecke und das team wird noch älter. der scb hätte dringend eine verjüngung nötig, die bie man bisher kläglich verschlafen hat. ein graus was einem da in bern in zukunft erwartet. vermutlich werde ich dann nur noch elite-junioren hockey schauen gehen oder meiner enkelin beim frauenhockey.
Geschrieben von: longvalley

Re: Kader 2019/2020 - 09/10/2019 09:45

Original geschrieben von: SCB-Fan Jufi
philip wüthrich hätte es verdient wenn er nächste saison in der nla spielen dürfte. hoffe sehr, dass er dies beim scb tut. denke aber leider, dass er zu biel geht, weil er unter jalonen wohl kein land sieht, da der kari mehr auf erfahrung setzt. leider wird ja bern mit jalonen verlängern, was ich für einen grossen fehler halte, der nachwuchs bleibt in bern dann weiter auf der strecke und das team wird noch älter. der scb hätte dringend eine verjüngung nötig, die bie man bisher kläglich verschlafen hat. ein graus was einem da in bern in zukunft erwartet. vermutlich werde ich dann nur noch elite-junioren hockey schauen gehen oder meiner enkelin beim frauenhockey.


Zu Jalonen gebe ich dir völlig recht.
Zu Wüthrich: ich denke das jedem von uns SCl Fans klar ist das er mit so einer Form in die oberste Liga ziehen wird . Würde mich nicht mal erstaunen wenn er dies bei Biel machen wird. wink
Geniessen wir ihn noch solange er bei uns ist. Übrigens unsere Nr.zwei Connor zeigt auch schon ganz gute Spiele.
Blick Artikel
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 09/10/2019 11:53

Endlich wird mal etwas zumThema Seydoux kommuniziert. Ein armer Kerl, der hatte es in den letzten Jahren nicht einfach. Trotzdem wäre eine Auflösung des Vertrages und eine Neuverpflichtung angebracht. Er sollte der Routinier sein, der eine gewisse Stabilität bringt.

Tschannen will evt noch eine Saison anhängen. Ob er bereit ist, finanziell zurück zustecken wird sich zeigen...
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 09/10/2019 12:03

Original geschrieben von: freier reporter
Tschannen will evt noch eine Saison anhängen. Ob er bereit ist, finanziell zurück zustecken wird sich zeigen...


Unterrichte uns doch bitte sogleich über die Fakten, wenn du schon besser informiert sein willst. Dankeschön.
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 09/10/2019 12:56

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Original geschrieben von: freier reporter
Tschannen will evt noch eine Saison anhängen. Ob er bereit ist, finanziell zurück zustecken wird sich zeigen...


Unterrichte uns doch bitte sogleich über die Fakten, wenn du schon besser informiert sein willst. Dankeschön.

Ich denke er spricht das aktuelle Schore-Gflüster an. Die finanzielle Lage des Vereins ist bekannt.

http://www.sclangenthal.ch/20191008_schore-glueschter-tschannen.html
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 09/10/2019 14:42

SCL-Meldung des Tages: grin

Eichmann wird Stufenleiter
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 09/10/2019 14:55



Original geschrieben von: N0thing!

Ich denke er spricht das aktuelle Schore-Gflüster an. Die finanzielle Lage des Vereins ist bekannt.


Dennoch macht das die Aussage nicht weniger haltlos.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 09/10/2019 15:48

Original geschrieben von: Watschi
SCL-Meldung des Tages: grin

Eichmann wird Stufenleiter


grin grin
Naja er versucht ja nun unsere Nachwuchstorhüter hoch zu bringen cool
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 09/10/2019 16:34

Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: Watschi
SCL-Meldung des Tages: grin

Eichmann wird Stufenleiter


Naja er versucht ja nun unsere Nachwuchstorhüter hoch zu bringen


Oder er muss am 7.12. die Trikots von Brent und Jeff neben seins hängen..
Geschrieben von: N0thing!

Re: Kader 2019/2020 - 10/10/2019 14:34

Original geschrieben von: Watschi
Nun ist Wüthrich auch schon bei Biel ein Thema:

http://www.hockeyfans.ch/news/meldung/48...2kKjp66-erWT1ag

Da hat man in Bern aber schnell reagiert... Er bleibt zwei weitere Jahre beim SCB und somit vielleicht auch noch etwas bei uns.

SCB-Homepage
Geschrieben von: Thosinho

Re: Kader 2019/2020 - 10/10/2019 15:54

Das Wüthrich nicht länger NLB spielen wird ist klar. Wichtig für Bern, die haben ja nicht gerade die grössten Hexer zurzeit.

Schiebt man dafür Caminada nach Langenthal? wink Denke zwar eher, dass man Hughes als neue Nummer 1 heranführen möchte..

Apropos Goalies: Weiss jemand, was Mathis treibt?
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 10/10/2019 16:45

Ich denke auch dass man Connor nun aufbauen soll. Ich finde Ihn jetzt schon gut und hat sicher noch grosses Potential. Kann mir nicht vorstellen dass Wüthrich noch bleiben wird, sondern Bern Ihn für die nächste Saison in die erste Mannschaft holt oder holen sollte. Man weiss wie es ist mit den Verträgen.

Laut EP spielt er nirgends. Mich würde interessieren ob er überhaupt wieder fit ist.
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 29/10/2019 08:48

Loic In-Albon wird vorübergehend mit B-Lizenz für uns auflaufen.

Er hatte sich im ersten Saisonspiel mit den SCL Tigers eine Gehirnerschütterung zugezogen umd fiel seither aus.
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 29/10/2019 08:59

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Loic In-Albon wird vorübergehend mit B-Lizenz für uns auflaufen.

Er hatte sich im ersten Saisonspiel mit den SCL Tigers eine Gehirnerschütterung zugezogen umd fiel seither aus.

Er stammt aus dem Nachwuchs des HC Sierre, also zumindest für ihn eine spezielle Affiche.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 01/11/2019 15:05

http://www.sclangenthal.ch/20191101_medical-update.html

Vielen Dank für die Info's
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2019/2020 - 08/11/2019 14:16

Leider fällt Benik wohl länger aus?!?!
Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 08/11/2019 17:52

Wieso meinst du ?? Weisst du etwas mehr??
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 21/11/2019 07:32

http://www.hockeyfans.ch/news/meldung/48630

Weitaus erfreulicher als das gestrige Spiel !!! Schöne und wichtige Vertragsverlängerungen.

Auch Benik scheint auf dem Weg zurück ¨¨
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 06/12/2019 20:49

Die folgenden 3 Spieler, welche auch bei uns lizensiert sind wurden ins vorläufige Kader für die U-20 WM aufgeboten und werden uns somit sicher vorübergehend, evtl. sogar bis ins neue Jahr hinein, fehlen:

- Bastian Guggenheim
- Mika Henauer
- Elvis Schläpfer

Ich wünsche viel Erfolg smile
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 06/12/2019 21:16

Auch von meiner Seite viel Erfolg....
Henauer und Guggenheim haben mir gut gefallen bei uns...


dann hoffen wir mal, dass sich kein Verteidiger verletzt während dieser Zeit .
Geschrieben von: ta0qifsa0

Re: Kader 2019/2020 - 21/12/2019 10:51

Antwort auf:
Die Langnauer arbeiten intensiv mit Langenthal zusammen und dort zeigen sich auch wegen ungenügenden Leistungen der beiden ausländischen Stürmer erste Krisensymptome. Die Wahrscheinlichkeit ist gross, dass Aaron Gagnon an Langenthal ausgeliehen wird.


Auszug von KZ.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 21/12/2019 12:04

Original geschrieben von: ta0qifsa0
Antwort auf:
Die Langnauer arbeiten intensiv mit Langenthal zusammen und dort zeigen sich auch wegen ungenügenden Leistungen der beiden ausländischen Stürmer erste Krisensymptome. Die Wahrscheinlichkeit ist gross, dass Aaron Gagnon an Langenthal ausgeliehen wird.


Auszug von KZ.


Ja, ja der Chronist spekuliert in seiner gewohnten Manier, wobei er hier seinem immensen Fachwissen und Erfahrungsschatz geschuldet wink , möglicherweise ( einmal mehr ? ) recht haben könnte......

Ein Versuch wäre es sicher wert, momentan könnten wir nichts ( nicht viel ) verlieren dadurch...... und die Wahrscheinlichkeit ist tatsächlich gros, dass die Langnauer - nach der Rückkehr von Eero Elo - nicht 6 Ausländer mitlaufen lassen / behalten werden..... aber die Langnauer platzieren ihre Überzähligen ja auch noch zig anderen Orten.....
Geschrieben von: Haifa HC

Re: Kader 2019/2020 - 26/12/2019 15:11

Marco Bayer schliesst die Ausleihe eines Tiger-Ausländers zu Langenthal nicht aus: Weltmeister Harri Pesonen zum SC Langenthal?
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 26/12/2019 16:06

Sicher wünschten sich das einige im Umfeld vom SCL, doch......

auch ich finde unsere zwei haben noch Luft nach oben , in Olten jedoch haben sie mir gefallen, mich nimmt wunder was dieser Sieg im Team und bei ihnen beiden auslöst.

Es gibt B-Lizenzen und B-Lizenzen , ein Tigers Ausländer wird uns wohl in der wichtigsten Phase eh nicht zur Verfügung stehen.

Der SCL soll sich durchbeissen....., man hat in Olten gesehen dass mehr geht/möglich ist, als in den letzten paar Wochen......

....bei einer Verletzung von Benik oder Clark......ja gerne.
Geschrieben von: Walo1966

Re: Kader 2019/2020 - 27/12/2019 13:39

Dolana nächste Saison von Visp zu Sierre!!!!
Da hast es der SCL mit Tschannen besser gemacht!!!!!!!!
Geschrieben von: freier reporter

Re: Kader 2019/2020 - 17/01/2020 16:14

Müller bis Saisonende out, Sterchi und Nyffeler im dümmsten Fall auch, sind wir gespannt, was für ein Transfer nun getätigt wird. Am Geld kann es nicht liegen, bei Müller bezahlt die Versicherung den grössten Teil, je nachdem bei den anderen beiden auch. Eher fraglich, was der Markt her gibt. Füglister wird nun wieder zum Thema, allenfalls mit Option für nächste Saison. Glaube nicht dass ihn Kloten unbedingt halten will. Als eigentlichen Ersatz für Müller wird es wohl eine B-Lizenz-Lösung geben.
Wieso ist eigentlich Seydoux nicht mehr auf der Liste?? Wurde der Vertrag aufgelöst, somit keine Lohnzahlungen mehr? Spielen wird er sicher nicht mehr für den SCL.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 17/01/2020 17:26

Ich gehe nun wieder allen auf den Sack......

36

dies ist die Anzahl Spieler welche wir diese Saison bereits eingesetzt haben.....

Wo liegt die Grenze, bevor man einsieht,
das trotz schmalem Budget, oder gerade aufgrund des schmalen Budget's, man irgend einmal mit jenen Spielern spielen darf, welche man noch hat....... ( es gibt Klubs welche trotz genau so schmalem Budget mit 10 Spieler weniger auskommen)
Wir sind in einer Übergangsphase, spielen im grossen und ganzen in etwa dort wo man erwarten durfte, brauchen uns in den nächsten drei Jahren ausser auf ein neues Stadion, auf keine ganz grossen sportlichen Ziele zu versteiffen und würden selbst mit einem Meistertitel die wirklich wichtigen Entscheidungen in naher Zukunft, nicht beeinflussen können.

Gebt einfach alles was ihr habt, kämpft bis zum Schluss und ich zumindest hätte dann weniger Mühe mit einem ausscheiden im 1/4 Final, als mit weiteren B-Lizenzen und einem 40 Mann Kader.

C. Gerber /Andersons + ev. noch Henauer oder Rüegsegger, ich würde versuchen einen Deal für diese zu erreichen und dann/sonst hat es sich........

Geschrieben von: gismo

Re: Kader 2019/2020 - 18/01/2020 11:30

Sehe ich auch so. Denke auch wenn möglich mit bereits bestehenden versuchen etwas zu erreichen, aber sicher keine neuen mehr. Auch wenn vielleicht der Sommer etwas früher beginnt. Aber wie erwähnt, wir sind ja in der Aufbauphase, deshalb ist alles gut so wie es ist.
Wir können bereits jetzt stolz sein, was das Team bereits erreicht hat.
Geschrieben von: Watschi

Re: Kader 2019/2020 - 18/01/2020 11:53

Ich sehe das etwas anders. Gerade weil man in einer Aufbauphase ist, sind solche B-Lizenzen enorm wichtig. Passt es, kann eventuell ein Vertrag daraus werden, passt es nicht, hat man keine langfristige Verpflichtung. Zudem wurden ja die Kosten angesprochen. Ich finde es gut, wenn man mit einem Kader in die Saison startet, wo nicht schon 2-3 Spieler überzählig pausieren müssen. Das wäre bei einem knappen Budget nicht plausibel. So muss man dann halt im Verletzungsfall handeln und geht das Risiko ein, nicht einen Spieler gleich während längerer Zeit einsetzen zu können. Aber man ersetzt dann genau diese verletzten Spieler und hat nicht unnötige Lohnkosten. Das Problem sind dann allerdings die Playoffs, wo man das Risiko eingeht, mit einem recht schmalen Kader zu starten, wo das Ziel Meistertitel vielleicht nicht ganz realistisch ist. Da ist aber auch der Sportchef gefordert, dass er vielleicht den einen oder anderen B-Lizenz-Spieler bis zum Saisonende behalten kann. Es wurde an die Fans appelliert, Geduld zu haben und dem Team die Zeit für einen Neuaufbau zu geben. Diese Saison läuft aus dieser Sicht besser als erwartet, mit einem kleineren Durchhänger im Nov/Dez. Ich finde, Kevin macht einen Superjob, holt für die Zukunft wichtige Verstärkung und hat auch immer wieder eine Lösung parat, wenn es Löcher im Lineup zu stopfen gibt. Dass mit Seydoux, Müller, Sterchi, Gerber und eventuell nun auch Nyffeler gleich so viele längerfristig ausfallen, kann man nun einmal vorher nicht planen.
Geschrieben von: Längssite

Re: Kader 2019/2020 - 18/01/2020 12:44

Original geschrieben von: Watschi
Ich sehe das etwas anders. Gerade weil man in einer Aufbauphase ist, sind solche B-Lizenzen enorm wichtig. Passt es, kann eventuell ein Vertrag daraus werden, passt es nicht, hat man keine langfristige Verpflichtung. Zudem wurden ja die Kosten angesprochen. Ich finde es gut, wenn man mit einem Kader in die Saison startet, wo nicht schon 2-3 Spieler überzählig pausieren müssen. Das wäre bei einem knappen Budget nicht plausibel. So muss man dann halt im Verletzungsfall handeln und geht das Risiko ein, nicht einen Spieler gleich während längerer Zeit einsetzen zu können. Aber man ersetzt dann genau diese verletzten Spieler und hat nicht unnötige Lohnkosten. Das Problem sind dann allerdings die Playoffs, wo man das Risiko eingeht, mit einem recht schmalen Kader zu starten, wo das Ziel Meistertitel vielleicht nicht ganz realistisch ist. Da ist aber auch der Sportchef gefordert, dass er vielleicht den einen oder anderen B-Lizenz-Spieler bis zum Saisonende behalten kann. Es wurde an die Fans appelliert, Geduld zu haben und dem Team die Zeit für einen Neuaufbau zu geben. Diese Saison läuft aus dieser Sicht besser als erwartet, mit einem kleineren Durchhänger im Nov/Dez. Ich finde, Kevin macht einen Superjob, holt für die Zukunft wichtige Verstärkung und hat auch immer wieder eine Lösung parat, wenn es Löcher im Lineup zu stopfen gibt. Dass mit Seydoux, Müller, Sterchi, Gerber und eventuell nun auch Nyffeler gleich so viele längerfristig ausfallen, kann man nun einmal vorher nicht planen.


Da gebe ich dir eigentlich in allem Recht, bin gleicher Meinung. ( zum Teil halt nur zum Teil wink )

Wenn man nun weitere B-Lizenzen holt , ohne Deal, dass diese bis ende Saison ( sprich Playoff ) bleiben können und wer weis , vielleicht im Idealfall sogar auf nächste Saison hin, ev. in unser Kader übernommen werden können, sehe ich schlicht keinen Sinn darin , dies nun noch zu tun.

Selbst bei einem Andersons ist es schwer genug in während den Playoff ( von den Tigers ) zu erhalten, von ihm hat man aber bereits eine B-Lizenz und zumindest könnte er bis zu den Playoff, noch helfen den Kräfteverschleiss des Restkaders zu reduzieren.
Bei einem Colin Gerber gehe ich davon aus, dass falls es beim SCB keine Verletzungen mehr gibt, er für die Playoff bei uns sein könnte.

B-Lizenzen bis ende Saison , sind in der Regel auch mit finanziellen Aufwänden verbunden.

Welche Spieler bleiben denn noch ? ( klar das ist Aufgabe des Sportchefs )

Nun noch einen NL Spieler zu erhallten, wird eher unrealistisch sein, bei SL Spielern habe ich immer gedacht , sei es innerhalb der Liga gar nicht möglich und da in dieser Saison wieder Playout gespielt werden , nicht einmal nach Qualischluss.

Allenfalls weitere U20 Spieler oder der eine oder andere MSL Spieler.
Damit könnte ich sogar leben, da ich diese lieber bei uns sehe als in weiteren Farmteam's., und diese tatsächlich auf nächste Saison hin interessant sein könnten.

Ich bleibe dabei ich habe oben 4 Namen erwähnt, von welchen wir bereits die B-Lizenz haben bei max. 2 könnte es sogar möglich sein, diese für die Playoff zu erhalten. Die anderen könnten bis dahin zum Kräfte sparen sicher auch vereinzelnd Einsätze leisten, schaut euch mal die Eiszeiten dieser Jungs in der NL an.........

Nochmals, Spieler welche nicht bis ende Saison bleiben können machen keinen Sinn ( auch ein Andersons brauchte 3-4 Spiele am Stück , bis er sich an unser System und in unsere Ablaufe integrieren konnte, bis man einen passenden Linienplatz für ihn gefunden hat ) und andere, haben wir bereits genügend unter Vertrag......

Aber ich lasse mich überraschen....

und PS: .....gerade weil ich Geduld mit der Mannschaft habe und dem Neuaufbau Zeit geben kann und weil ich mir bewusst bin, dass unser Budget begrenzt ist und weil sich Mannschaftssport eben nicht planen lässt ohne Restrisiko ( Verletzte Leistungsträger zum dümmsten Zeitpunkt )
kann ich mit der aktuellen Situation leben und bin dagegen nun noch Experimente ( ev. auch finanziell ) ein zu gehen, welche nicht bereits für nächste Saison nützlich sein könnten.


Und ja da gebe ich dir auch recht...., ich finde, dass wir diese Saison unerwartet gut mithalten können und unsere sportliche Führung, macht einen guten Job.