Freitag, 25. Februar 2022

6249 Zuschauer

Biel: Hischier, Künzle, Sallinen

Ajoie: keine Tore

4988 Zuschauer

Lugano: Morini, Fazzini

Zug: Zehnder, Hansson, Suri

Lugano verliert mit 2:3 gegen den EVZ

Dank den Tore durch Giovanni Morini und Luca Fazzin im Startdrittel führten die Bianconeri nach 40 Minuten mit 2:1. In der 46. Minute glich Niklas Hansson zum 2:2 aus, Reto Suri entschied die Partie in der 57. Minute mit einem Shorthander.

8934 Zuschauer

Fribourg: Diaz, Walser, Desharnais (2), Rossi

Servette: Moy, Rod, Richard

15389 Zuschauer

Bern: Bader, Fahrni, Gerber

SCL Tigers: Schmutz

Joshua Fahrni an allen drei SCB-Toren beteiligt – 3:1 im Tatzen Derby

Nach rund 1,5 Jahren kehrte Thomas Ruefenacht erstmals wieder aufs Eis zurück und wurde von den zahlreich erschienen SCB-Fans lautstark willkommen geheissen.

9308 Zuschauer

ZSC Lions: Malgin, Trutmann, Quenneville, Roe

Davos: Stransky (2), Nygren

Am Ende hatten sich alle wieder lieb

Die ZSC Lions gewannen eine zum Teil hitzige Partie klarer, als das Resultat vermuten liesse. Dei Zürcher waren den Davosern meist einen Schritt voraus. Sie trafen zweimal nur den Pfosten, zudem wurde ihnen ein Tor aberkannt. Der HCD zeigte grosse Moral und blieb bis zum Schluss am Gegner dran. Auf Punkte müssen die Bündner weiterhin warten. Sie haben nun dreimal in Folge verloren.

6112 Zuschauer

Ambrì: Fora, Conacher, Heim

Lausanne: Gernat, Almond, Marti, Jäger, Bertschy

Freitag, 25. Februar 2022

65 Zuschauer

GCK Lions: Spring, Backman (2), Böhler, Baechler, Burger

HCB Ticino: Beauchemin, Bionda

3791 Zuschauer

Olten: Wyss

Langenthal: Leone, Kummer

2317 Zuschauer

Chx-de-Fds: Trettenes, Carbis, Andersons, Privet, Olden

Thurgau: keine Tore

2225 Zuschauer

Visp: Pilet (2), Schirjajev (2), Furrer, Klasen, Kuonen, Ritz (2)

Winterthur: Bozon

62 Zuschauer

EVZ Academy: Alge, Vogel, Schwitter

Sierre: Brantschen, Rimann, Volejnicek, Beauregard

Tabelle

1. Fribourg 42 25-6-4-7 145:101 91
2. Zug 43 21-12-2-8 153:98 89
3. Rapperswil 44 24-3-4-13 141:111 82
4. ZSC Lions 45 23-4-5-13 147:118 82
5. Biel 43 22-4-4-13 134:109 78
6. Davos 44 22-2-1-19 125:110 71
7. Lausanne 42 20-1-3-18 119:126 65
8. Servette 44 17-5-6-16 118:118 67
9. Lugano 44 18-4-4-18 134:129 66
10. Bern 43 15-2-7-19 120:122 56
11. Ambrì 44 14-2-3-25 108:125 49
12. SCL Tigers 44 8-2-4-30 117:173 32
13. Ajoie 42 4-2-2-34 76:197 18

Kalender

<< Februar 2022 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28