Freitag, 22. Januar 2021

Biel: Künzle, Rajala, Hügli

Rapperswil: Eggenberger

Lakers können Fehlstart nicht mehr korrigieren

Die SCRJ Lakers verlieren innert Wochenfrist zum zweiten Mal gegen den EHC Biel. Nach einem schwachen Startdrittel verloren die Rosenstädter diesmal mit 1:3.

9 : 2(6:1 0:1 3:0)

Davoser Kantersieg nach Fehlstart

Nach dem Langnauer Traumstart kehren die Landwassertaler die Partie und gewinnt am Ende auch dank den fünf Assistpunkten von Captain Andres Ambühl am Ende verdient und Diskussionslos mit 9:2.

Fribourg: Walser, Sprunger, Desharnais

Servette: Richard, Kast

Ambrì: keine Tore

Lausanne: Frick, Genazzi, Emmerton, Conacher, Bertschy, Kenins

1 Zuschauer

ZSC Lions: Andrighetto

Zug: Kovar

Siebter Sieg in Serie für den EVZ

In den bisherigen zwei Duellen zwischen diesen beiden Teams schossen die Lions gesamthaft 5 Tore und mussten 14 Tore hinnehmen. Diesmal dominierten die Verteidigungen. Nach 60 Minuten stand es nur 1:1. Die Lions kamen damit zu ihrem ersten Punkt der Saison gegen die Zuger, verloren aber in der zweiten Minute Fredrik Pettersson, der sich nach einem Foul von Claudio Cadonau verletzte

Tabelle

1. Zug 29 18-5-4-2 100:62 68
2. ZSC Lions 28 14-3-5-6 90:71 53
3. Fribourg 29 15-2-3-9 88:85 52
4. Lausanne 22 13-3-0-6 75:47 45
5. Servette 26 12-3-2-9 84:63 44
6. Davos 29 11-3-3-12 102:97 42
7. Biel 28 11-2-3-12 79:77 40
8. Lugano 26 9-4-1-12 71:75 36
9. Rapperswil 30 8-3-2-17 79:98 32
10. Ambrì 30 7-3-5-15 60:88 32
11. SCL Tigers 28 5-2-4-17 54:104 23
12. Bern 19 5-1-2-11 40:55 19

Kalender

<< Januar 2021 >>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
181920212224
25262728293031