Freitag, 25. Oktober 2019

3717 Zuschauer

Davos: Tedenby, Aeschlimann, Baumgartner

Fribourg: Marti

HCD glückt Revanche gegen Gotteron

Der HC Davos gewinnt auch sein zweites Heimspiel in der Meisterschaft gegen den HC Fribourg-Gotteron mit 3:1. Trotzdem bleibt das Team aus dem Landwassertal vorerst auf dem 10. Tabellenrang. Jedoch nach Verlustpunkten grüssen die Bündner von der Tabellenspitze aus.

6080 Zuschauer

Servette: Winnik, Tömmernes (2)

Ambrì: D'Agostini

6521 Zuschauer

Biel: Salmela, Rajala (2)

Bern: Arcobello (2)

8002 Zuschauer

Lausanne: Bertschy

ZSC Lions: Roe, Pettersson, Noreau

Freitag, 25. Oktober 2019

3519 Zuschauer

Sierre: Heinimann, Massimino, Smons, Fellay, Castonguay, Asselin

Visp: Spinell, Achermann

260 Zuschauer

GCK Lions: Berni, Hayes

Olten: Eigenmann, Nunn, Knelsen

GCK Lions holen Punkt gegen Olten

Die GCK Lions boten dem starken Olten die Stirn, waren stets ebenbürtig, mussten sich aber am Schluss in der Verlängerung wegen einer umstrittenen Strafe 2:3 geschlagen geben.

1581 Zuschauer

Chx-de-Fds: Holdener, Karaffa, Hasani, Coffman, Cameron, Bogdanoff, Grezet

HCB Ticino: Moor, Portmann, Del Ponte

1335 Zuschauer

Thurgau: Merola (2), Brändli, Jones (2), Rundqvist, Jones, Frei

Winterthur: keine Tore

4944 Zuschauer

Kloten: Stämpfli, Forget (2), Füglister, Marchon

Langenthal: Melnalksnis

172 Zuschauer

EVZ Academy: Gurtner

Ajoie: Hazen (2), Devos, Huber

Tabelle

1. ZSC Lions 16 9-2-2-3 58:40 33
2. Biel 16 7-3-2-4 43:39 29
3. Servette 16 7-2-1-6 44:42 26
4. Lausanne 14 8-0-0-6 40:39 24
5. Lugano 14 5-2-3-4 39:39 22
6. Zug 13 5-2-2-4 47:39 21
7. Rapperswil 15 4-4-1-6 38:42 21
8. Bern 15 4-2-3-6 45:49 19
9. SCL Tigers 15 4-1-5-5 36:46 19
10. Davos 10 5-1-1-3 34:27 18
11. Ambrì 15 4-1-1-9 32:43 15
12. Fribourg 13 3-1-0-9 24:35 11

Kalender

<< Oktober 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031