Samstag, 9. Februar 2019

Zug: Everberg, Flynn (2)

ZSC Lions: keine Tore

SCL Tigers: Dostoinov (2), Elo, Kuonen, Pesonen

Davos: Rödin, Buchli, Wieser, Lindgren

Tigers Sieg nach Zusatzschlaufe

Die SCL Tigers sichern sich nach einem kräfteraubenden und schnellen Spiel den Sieg in der Verlängerung – weitere 2 Punkte zur Playoff-Quali. Der HC Davos überzeugt über weite Strecken mit seinem physischen und rasanten Auftreten und hätte beinahe die volle Punktzahl aus dem Emmental entführt.

Ambrì: Kubalik

Servette: keine Tore

Biel: Kärki, Rajala

Bern: Haas, Ebbett, Rüfenacht, Arcobello

Samstag, 9. Februar 2019

Chx-de-Fds: Hasani, Weder, Augsburger

GCK Lions: Brüschweiler, Diezi, Ulmann

GCK Lions mit Überraschungssieg

Die GCK Lions sorgten für eine Überraschung. Sie schlugen das Spitzenteam von La Chaux-de-Fonds auswärts mit 4:3 nach Penalty schiessen. Positiv aufgefallen ist aus der guten Mannschaftsleistung der Juniorensturm mit Brüschweiler, Sigrist und erstmals Diezi.

Tabelle

1. Bern 41 26-3-2-10 115:71 86
2. Zug 41 26-1-4-10 132:85 84
3. SCL Tigers 42 20-4-2-16 114:103 70
4. Lausanne 42 21-1-3-17 120:104 68
5. Biel 42 21-1-3-17 127:116 68
6. Ambrì 41 16-6-4-15 111:115 64
7. ZSC Lions 41 16-5-4-16 100:107 62
8. Fribourg 41 19-2-1-19 108:103 62
9. Lugano 41 19-1-2-19 124:113 61
10. Servette 42 16-4-3-19 111:129 59
11. Davos 41 9-3-1-28 91:141 34
12. Rapperswil 41 7-1-3-30 68:134 26

Kalender

<< Februar 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728