Donnerstag, 4. Oktober 2018

ZSC Lions: Hollenstein, Hinterkircher, Bodenmann, Noreau

Ambrì: Kostner, D'Agostini, Novotny

Ambri holt sich in Zürich einen Punkt

Nach der Heimniederlage gegen Langnau taten sich die Lions auch gegen Ambri schwer vor eigenem Publikum. Im Mitteldrittel vermochten sie zwar kurzfristig das Spiel zu drehen, doch Ambri konnte im Schlussdrittel wieder in Führung gehen. Das erste Tor von Simon Bodenmann sorgte für die Verlängerung in der Maxim Noreau den Sieg für die Lions sicherstellte

Tabelle

1. Biel 6 5-0-0-1 24:10 15
2. Bern 6 3-1-0-2 17:10 11
3. Ambrì 7 3-0-1-3 18:21 10
4. Lugano 5 3-0-0-2 18:16 9
5. SCL Tigers 6 3-0-0-3 19:13 9
6. Lausanne 6 3-0-0-3 18:15 9
7. ZSC Lions 6 2-1-1-2 12:12 9
8. Zug 6 3-0-0-3 17:18 9
9. Servette 6 3-0-0-3 12:14 9
10. Fribourg 6 3-0-0-3 16:20 9
11. Davos 6 2-0-0-4 9:21 6
12. Rapperswil 6 1-0-0-5 8:18 3

Kalender

<< Oktober 2018 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031