Samstag, 13. Oktober 2018

Servette: Romy, Tömmernes

Fribourg: Mottet

Davos: Ambühl, Meyer

ZSC Lions: Klein, Bachofner, Prassl

SCL Tigers: Kuonen, Pesonen (2)

Bern: Heim

Langnauer Sieg nach grossartigem Match

In einem erstklassigen und unterhaltsamen Berner-Derby besiegten die Gastgeber aus Langnau den SCB. Der zweite Heimsieg dieser Saison verdienten sich die Emmentaler mit viel Leidenschaft und der perfekten Taktik. Der SC Bern konnte nicht an die überragenden Leistungen der letzten Partien anknüpfen und biss sich an den Langnauern die Zähne aus.

Zug: Widerström, Schlumpf, Senteler, Martschini

Biel: Tschantré, Fuchs

Intensiver Spitzenkampf geht an EVZ

Die Zuger starteten gut in die Partie, doch der Leader aus Biel übernahm das Spieldiktat immer mehr. Die Zuger konnten das Tempo aber mit gehen und es entwickelte sich eine sehr attraktive Partie. Am Ende war der EVZ das effizentere Team und holte sich im Schlussdrittel mit 2 Toren den Sieg.

Lugano: Lajunen, Sannitz, Chiesa, Hofmann, Chorney, Morini

Rapperswil: keine Tore

Souveräner Heimsieg von Lugano gegen die SCRJ Lakers.

Nach dem Shorthander von Lajunen im Startdrittel entschieden vier Tore durch Sannitz, Chiesa, Hofmann und Chorney die Partie und Lugano gewann mit 6:0.

Tabelle

1. Biel 10 8-0-0-2 40:18 24
2. Bern 10 6-1-0-3 29:14 20
3. SCL Tigers 10 6-0-0-4 28:17 18
4. Zug 10 6-0-0-4 30:25 18
5. Servette 11 5-1-0-5 21:26 17
6. ZSC Lions 8 4-1-1-2 17:15 15
7. Fribourg 10 5-0-0-5 22:25 15
8. Ambrì 9 4-0-1-4 24:27 13
9. Lugano 9 4-0-0-5 26:25 12
10. Lausanne 9 3-0-1-5 20:24 10
11. Davos 10 3-0-0-7 19:37 9
12. Rapperswil 10 1-0-0-9 9:32 3

Kalender

<< Oktober 2018 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031