Freitag, 12. Oktober 2018

Fribourg: Slater, Sprunger

Lugano: Vauclair

Ambrì: Trisconi, Müller, Kubalik (2), Incir

Davos: keine Tore

Rapperswil: keine Tore

SCL Tigers: Elo, Pesonen

Biel: Rajala, Neuenschwander (2), Pouliot, Brunner

Servette: Fransson

Bern: Ebbett, Rüfenacht, Mursak

Zug: keine Tore

Das Berner Bollwerk steht! SCB gewinnt mit starker Leistung gegen Zug

Der SCB gewann sein heutiges Spiel mit einer sehr starken Leistung gegen den EV Zug verdient mit 3:0. Andrew Ebbett eröffnete das Score in der zweiten Minute, ehe Thomas Ruefenacht zu Beginn des Schlussdrittels erhöhte. Jan Mursak traf zum Endresultat von 3:0 ins leere Tor.

Freitag, 12. Oktober 2018

Langenthal: Tschannen, Randegger

EVZ Academy: Auriemma, Volejnicek

Ajoie: Devos, Joggi, Schmutz, Hazen

GCK Lions: Ulmann, Backman, Hayes (3), Puide, Braun

GCK Lions siegen beim Leader

Die GCK Lions überraschten mit einer starken Leistung und schlugen auswärts Leader Ajoie gleich mit 7:4, trotz 0:2 und 3:4 Rückstand. Ab dem zweiten Spielabschnitt waren sie die bessere Mannschaft und haben sich den Sieg absolut verdient. Ryan Hayes mit einem Hattrick und ein sicherer Torhüter Daniel Guntern waren die Basis zum Sieg. Die ganze Mannschaft verdient ein riesen Lob.

Visp: Steiner, Sturny, Achermann, Dolana

Olten: Gervais, Barbero, Schirjajev

Thurgau: Frei, Moser, Ryan

Kloten: keine Tore

Chx-de-Fds: Coffman, Augsburger

HCB Ticino: Rohrbach

Tabelle

1. Biel 9 8-0-0-1 38:14 24
2. Bern 9 6-1-0-2 28:11 20
3. SCL Tigers 9 5-0-0-4 25:16 15
4. Zug 9 5-0-0-4 26:23 15
5. Fribourg 9 5-0-0-4 21:23 15
6. Servette 10 4-1-0-5 19:25 14
7. Ambrì 9 4-0-1-4 24:27 13
8. ZSC Lions 7 3-1-1-2 14:13 12
9. Lausanne 9 3-0-1-5 20:24 10
10. Lugano 8 3-0-0-5 20:25 9
11. Davos 9 3-0-0-6 17:34 9
12. Rapperswil 9 1-0-0-8 9:26 3

Kalender

<< Oktober 2018 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031