Dienstag, 25. September 2018

Ambrì: D'Agostini

Biel: Rajala (2), Brunner, Lüthi, Riat

ZSC Lions: Bachofner

SCL Tigers: Berger, Erni, Pesonen, Lardi

SCL Tigers dominieren den Meister

Die SCL Tigers setzten ihren guten Saisonstart fort und fügten den ZSC Lions eine empflindliche Heimniederlage zu. Die Zürcher liessen nach einem guten Start sämtliche Qualitäten vermissen und blieben chancenlos

Davos: Corvi, Prince

Rapperswil: keine Tore

Ohne Tore keine Punkte

Der HC Davos setzt sich im Duell der Kellerkinder mit 2:0 durch. Die Bündner zeigten dem Aufsteiger aus Rapperswil damit eindrücklich, dass man ohne Torerfolg keine Punkte sammeln kann.

Lausanne: Herren, Junland, Mitchell (2)

Servette: Jacquemet, Rod

Bern: Arcobello (2), Scherwey, Gerber

Lugano: keine Tore

Fribourg: Mottet, Marchon, Vauclair

Zug: Albrecht, Klingberg, Alatalo, Diaz, Simion, Stalberg

Dienstag, 25. September 2018

EVZ Academy: Oejdemark, Oehen

HCB Ticino: Rohrbach (2), Stucki (2)

Tabelle

1. Biel 3 3-0-0-0 12:2 9
2. Zug 3 3-0-0-0 14:9 9
3. Bern 3 2-1-0-0 9:1 8
4. Lausanne 3 2-0-0-1 10:7 6
5. SCL Tigers 3 2-0-0-1 9:6 6
6. ZSC Lions 3 1-0-1-1 4:7 4
7. Ambrì 3 1-0-0-2 7:9 3
8. Lugano 3 1-0-0-2 8:11 3
9. Servette 3 1-0-0-2 5:8 3
9. Davos 3 1-0-0-2 5:8 3
11. Rapperswil 3 0-0-0-3 3:9 0
12. Fribourg 3 0-0-0-3 5:14 0

Kalender

<< September 2018 >>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930