Samstag, 25. November 2017

6500 Zuschauer

Ambrì: Zwerger

Lugano: Lajunen, Cunti, Lapierre, Walker

Lugano siegt erneut in Ambrì

Im fünften Tessiner Derby der Saison holte sich der HC Lugano den vierten Sieg. Wie schon im ersten Spiel in der Valascia besiegten die Luganesi den HC Ambrì-Piotta 4:1.

5719 Zuschauer

Kloten: Grassi

ZSC Lions: Klein, Baltisberger, Schäppi, Pettersson

Weiterer Derby-Sieg für den ZSC

Die ZSC Lions bleiben auch im vierten Zürcher Derby der Saison siegreich und gewannen auswärts beim EHC Kloten 4:1. Vor 5719 Zuschauern war das Spiel nach etwas mehr als fünf Minuten bereits gelaufen. Kevin Klein, Christ Baltisberger und Reto Schäppi hatten bis dann innerhalb von 117 Sekunden dreimal getroffen.

6540 Zuschauer

Servette: Spaling

Fribourg: Bykov, Meunier, Cervenka, Mottet

Gottéron im Stile eines Stehaufmännchens

Dank eines 4:1-Auswärtserfolges bei einem bemühten, aber etwas hilflosen Genf-Servette rehabilitiert sich Fribourg-Gottéron für die gestrige Schmach zuhause gegen den SC Bern.

16012 Zuschauer

Bern: Raymond (3), Rüfenacht, Untersander, Haas

Lausanne: Pesonen, Jeffrey, Danielsson

SC Bern weiterhin souverän

Nach einem verhaltenen Start gewann der SC Bern am Ende verdient mit 6:3 gegen den HC Lausanne. Mason Raymond war der Mann des Spiels. Nach gestern Abend gegen HC Fribourg erzielte er auch heute Abend einen Hattrick.

5969 Zuschauer

SCL Tigers: Dostoinov

Biel: Earl

Bieler Sieg im Shootout

Die Berner Seeländer sicherten sich mit einer engagierten aber schwachen Leistung zwei Punkte. Steineggers Start an der Bande verlief einigermassen erfolgreich. Langnau brachte es fertig, trotz Überlegenheit wieder zu verlieren. Dies schon zum wiederholten Mal.

7200 Zuschauer

Zug: Suri, McIntyre, Martschini

Davos: Jörg, Ambühl, Little, Simion

Davos gewinnt intensive Partie

Eins vorne Weg: Es war eines der besseren Spiele dieser Saison in der Bossard Arena. Die beiden Teams schlugen ein horrendes Tempo an. Es ging auf und ab und viel Spektakel war garantiert. Am Ende setzten sich die Davoser nicht unverdient durch.

Samstag, 25. November 2017

2557 Zuschauer

Rapperswil: Iglesias (2), Geyer, Maier

Ajoie: Fuhrer

3339 Zuschauer

Olten: Stapleton, Huber, Sahli, Truttmann

HCB Ticino: keine Tore

Tabelle

1. Bern 24 17-3-1-3 92:45 58
2. Lugano 23 14-1-0-8 75:56 44
3. ZSC Lions 24 12-3-2-7 83:61 44
4. Fribourg 25 13-0-5-7 68:70 44
5. Davos 25 13-0-3-9 70:75 42
6. Zug 24 11-3-1-9 72:61 40
7. Biel 25 8-3-2-12 66:75 32
8. Ambrì 25 8-1-3-13 64:76 29
9. Servette 23 7-2-3-11 53:66 28
10. SCL Tigers 25 5-5-3-12 60:76 28
11. Lausanne 23 6-3-3-11 63:79 27
12. Kloten 24 4-3-1-16 48:74 19

Kalender

<< November 2017 >>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930