Dienstag, 3. Oktober 2017

4962 Zuschauer

Fribourg: Meunier, Vauclair, Neuenschwander, Slater, Birner

Servette: Bezina, Simek

Dienstag, 3. Oktober 2017

1697 Zuschauer

Chx-de-Fds: Küng, Sterchi, Burkhalter, Forget, Schwarzenbach, Hobi

GCK Lions: Berni, Miranda, Suter, Prassl

GCK Lions hielten wieder mit

Wieder mussten sich die GCK Lions auswärts nach aufopferndem Einsatz knapp geschlagen geben. La Chaux-de-Fonds profitierte von seiner Routine und gewann schliesslich ungefährdet mit 6:4.

1117 Zuschauer

Winterthur: keine Tore

Rapperswil: Mason, Rizzello, Brem, Casutt

842 Zuschauer

Thurgau: Descheneau, Brändli, Braes

Olten: Stapleton, Muller

211 Zuschauer

EVZ Academy: Wüthrich, Rondahl, Steiner

Visp: Alihodzic, Van Guilder

Dienstag, 3. Oktober 2017

5 : 1(1:0 2:0 2:1)
2 : 1(1:0 0:0 0:1)
[n.V.]

KAC bodigt ZSC

Die ZSC Lions verloren ihr Auswärtsspiel in Kärnten nach Verlängerung. Im Rückspiel gegen den Klagenfurter AC muss nun ein Sieg her, damit es den ZSC Lions zum Weiterkommen reicht – für die Österreicher gilt dieselbe Ausgangslage.

5 : 4(2:0 1:1 1:3)
[n.V.]
2 : 6(0:1 2:2 0:3)
5 : 1(1:0 3:1 1:0)
4 : 5(2:3 2:2 0:0)
4 : 3(0:0 2:1 2:2)

CHL-Aus für Davos

Nach der vierten Niederlage im fünften Spiel in der Gruppenphase der Champions Hockey League ist der HC Davos aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Die Bündner verloren in Liberec 3:4 und das Rückspiel gegen die Tschechen wird nur noch statistischen Charakter haben.

2 : 0(0:0 2:0 0:0)
5 : 3(2:2 0:1 3:0)

EVZ muss sich in Wien geschlagen geben

Gegen eine voll Selbstvertrauen strotzenden Mannschaft der Vienna Capitals verlor der EV Zug im heutigen Champions Hockey League Spiel in Wien mit 3:5 und muss nun kommende Woche zumindest einen Punkt erreichen.

0 : 5(0:1 0:3 0:1)
2 : 1(0:1 0:0 1:0)
[n.P.]
2 : 3(0:1 2:2 0:0)
3 : 2(1:0 1:0 0:2)
[n.P.]

Tabelle

1. +2 Fribourg 10 7-0-0-3 23:23 21
2. -1 Bern 8 6-0-1-1 31:16 19
3. -1 Zug 9 5-2-0-2 29:22 19
4. Biel 9 5-1-0-3 32:23 17
5. Lugano 9 5-1-0-3 31:22 17
6. ZSC Lions 10 4-2-1-3 33:28 17
7. Davos 9 5-0-1-3 25:23 16
8. Servette 9 2-1-1-5 20:27 9
9. Lausanne 8 2-0-2-4 20:28 8
10. Ambrì 9 2-0-1-6 21:33 7
11. Kloten 9 2-0-0-7 14:21 6
12. SCL Tigers 9 1-1-1-6 20:33 6

Kalender

<< Oktober 2017 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23
242526272829
3031