Samstag, 25. Februar 2017

3881 Zuschauer

Ambrì: Fuchs, Hall, Lauper

Lausanne: Miéville, Genazzi

6409 Zuschauer

Fribourg: Marchon, Picard, Mottet, Sprunger

Bern: Randegger, Arcobello, Berger, Gerber, Ebbett, Hischier, Plüss

6838 Zuschauer

Servette: Fransson, Riat

Kloten: Cunti, Grassi, Praplan, Bieber

Missglückte Playoff-Hauptprobe für die Grenat

Genf-Servette kann im letzten Spiel der Regular Season trotz enormem Chancenplus nicht punkten und verliert gegen die Kloten Flyers mit 2:4 Toren. Im Playoff-Viertelfinal treffen die Westschweizer nun auf den EV Zug.

6132 Zuschauer

Davos: Ambühl, Forster, Kessler, Sciaroni, Walser, Schneeberger

SCL Tigers: DiDomenico, Macenauer

5793 Zuschauer

Lugano: Hofmann, Sannitz, Mårtensson

ZSC Lions: Wick, Suter

Lugano gewinnt nach Verlängerung

Die Bianconeri gingen durch Hofmann und Sannitz zweimal in Führung, Wick und Suter glichen zum 2:2 aus. Martensson sorgte in der Verlängerung für den Sieg der Bianconeri

6851 Zuschauer

Zug: Zangger, Holden, McIntyre, Lammer

Biel: Rajala, Sutter, Schmutz

Tabelle

1. Bern 50 31-6-4-9 160:114 109
2. ZSC Lions 50 26-9-8-7 166:115 104
3. Zug 50 28-3-6-13 153:122 96
4. Lausanne 50 23-5-1-21 154:139 80
5. Davos 50 22-4-4-20 152:135 78
6. Servette 50 18-4-11-17 135:140 73
7. Lugano 50 19-6-4-21 142:155 73
8. Biel 50 21-2-3-24 146:140 70
9. Kloten 50 14-5-10-21 142:162 62
10. SCL Tigers 50 16-4-3-27 124:154 59
11. Fribourg 50 12-5-2-31 130:177 48
12. Ambrì 50 9-8-5-28 113:164 48

Kalender

<< Februar 2017 >>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728