Freitag, 20. Januar 2017

16512 Zuschauer

Bern: Bodenmann, Plüss, Randegger, Scherwey, Untersander, Noreau, Arcobello (2)

Ambrì: Duca

5929 Zuschauer

Fribourg: Cervenka, Rathgeb

Lausanne: Danielsson

9242 Zuschauer

ZSC Lions: Herzog, Thoresen, Künzle, Wick, Baltisberger

Servette: Loeffel

Diskussionsloser Sieg der Lions gegen Servette

Die ZSC Lions waren von Anfang an spielbestimmend. Servette kam nie richtig auf Touren. Zwei Abwehrfehler der Genfer führte zu einem frühen 2:0 und zur Vorentscheidung

5785 Zuschauer

Biel: Schmutz

SCL Tigers: Nüssli

5604 Zuschauer

Lugano: Brunner, Furrer

Kloten: Grassi (2), Praplan

Kloten gewinnt Strichkampf in der Resega

Lugano ging im Startdrittel dank Brunner in Führung, Grassi und Praplan drehten die Partie für Kloten im Mitteldrittel, Shore schoss das 1:3, der Anschlusstreffer zum 2:3 durch Furrer kam zu spät

Freitag, 20. Januar 2017

120 Zuschauer

GCK Lions: Allevi, Diem, Geiger, Bachofner

EVZ Academy: Haussener

GCK Lions siegen nach 15 Niederlagen in Serie

Endlich konnten die GCK Lions wieder einmal Tore erzielen und nach 15 Niederlagen in Serie wieder einmal gewinnen. Die EVZ Academy wurde verdient mit 4:1 besiegt. Der Rückstand auf den letzten Play-off Platz (Thurgau) beträgt aber weiterhin elf Punkte.

1149 Zuschauer

Thurgau: Vaskivuo, Engler, Andersons, Arnold

Winterthur: Ganz

1443 Zuschauer

Martigny: Berglund, Brügger, Lakhmatov

Rapperswil: Rizzello, Geyer (2), Aulin, Casutt

Lieber spät als nie

Die Rapperswil-Jona Lakers brauchten heute sehr lange, bis sie auf Touren kamen. Dank einer Leistungssteigerung im letzten Drittel sollte es ihnen jedoch trotzdem gelingen Red Ice Martigny mit 5:3 zu bezwingen.

4679 Zuschauer

Olten: Wüst, Leonelli

Langenthal: Kelly, Campbell, Cadonau, Rytz, Tschannen

2468 Zuschauer

Ajoie: Devos, Casserini (2), Privet (2), Fuhrer

Chx-de-Fds: Forget, Eigenmann, Meunier

Tabelle

1. Bern 40 25-4-3-8 128:90 86
2. ZSC Lions 41 20-8-7-6 132:98 83
3. Zug 37 23-2-5-7 117:82 78
4. Lausanne 40 21-5-1-13 131:104 74
5. Biel 41 17-2-3-19 120:118 58
6. Lugano 42 14-5-3-20 117:140 55
7. Davos 38 15-3-3-17 114:107 54
8. Servette 41 12-4-10-15 101:116 54
9. Kloten 40 12-3-7-18 117:132 49
10. SCL Tigers 41 13-2-3-23 95:120 46
11. Fribourg 39 10-5-2-22 100:132 42
12. Ambrì 40 7-8-4-21 98:131 41

Kalender

<< Januar 2017 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031