Donnerstag, 29. Dezember 2016

3 : 1(2:1 0:0 1:0)

Der HCD bezwingt Jekaterinburg und steht im Halbfinale

Der HC Davos war im Startdrittel sehr effizient und ging mit 2:0 in Führung, die Russen verkürzten auf 2:1, doch nach dem 3:1 durch M Wieser kam keine Reaktion mehr

1 : 5(0:2 1:1 0:2)

Team Kanada dominiert Mountfield und steht verdient im morgigen Halbfinal

Dank zwei Powerplay-Treffern gingen die Kanadier mit einer 0:2 Führung in die erste Pause. Dank einem Doppelschlag anfangs des Schlussdrittel entschied die Partie für die Kanadier die mit 1:5 gewannen

Donnerstag, 29. Dezember 2016

1 : 3(1:0 0:1 0:2)

Finnland verliert trotz Leistungsteigerung

Die Finnen zeigten im heutigen Abend-Spiel ihre beste Leistung an diesem Turnier. Sie gingen in der 17. Minute verdient durch einen Treffer von Räsänen in Führung. Eine gute Gelegenheit eine Vorentscheidung in diesem defensiv geprägten Spiel herbei zu führen bot sich den Finnen in der 29. Minute, als sie rund zwei Minuten mit zwei Mann mehr agieren konnten. Die Suomi stellten sich jedoch zu umständlich an. Statt 2:0 stand es alsbald 1:1. Lias Andersson traf nach einem Pass von Nylander genau ins Eck. Der gleiche Nylander sollte das Spiel im dritten Drittel schliesslich entscheiden. Nach nur 84 Sekunden traf mit einem Solo zum 2:1. 60 Sekunden vor dem Ende sicherte er seinem Team den Sieg schliesslich mit einem Empty Netter.

3 : 2(0:1 1:1 1:0)
[n.V.]

Tschechien verschenkt zwei Punkte

Die Dänen sind an diesem Turnier nicht zu unterschätzen. Nach den Finnen schlagen sie nun auch die Tschechen mit 3:2 nach Verlängerung. Ein grosses Dankeschön wird von den Dänen aber auch an den heutigen Gegner gehen. Dieser stellte sich in der Schlussphase sehr ungeschickt an und vergab leichtfertig zwei Punkte.

2 : 3(1:1 1:2 0:0)

USA schlägt Russland

Das Spiel begann eher ausgeglichen, obwohl die Amerikaner mehr Schüsse aufs Tor brachten. Clayton Keller traf nach 4 Minuten zum 1:0 für die US-Boys. Doch den Russen gelang in Unterzahl noch im 1. Drittel der Ausgleich. Bei einem 2-1 schlug Urakov den Puck in Baseballmanier über die Linie. Im zweiten Drittel waren die Amerikaner die stärkere Mannschaft. Ein Powerplaytreffer von White und ein schöner Treffer von Troy brachten die Amis 3:1 in Führung. Doch die Russen konnten mit einem Powerplaytreffer auf 3:2 Verkürzen. Im letzten Drittel drückten die Russen auf den Ausgleich, aber es sollte nicht reichen. Die Amerikaner konnten es sich sogar leisten, zwei Minuten vor Schluss einen Penalty zu verschiessen.

2 : 5(1:2 0:3 1:0)

USA weiter tadellos

Die USA war in diesem Spiel klar besser. Es dauerte jedoch bis in die 10.Minute, bis Tanner Laczynski den slowakischen Torhüter Matej Tomek mit einem Nachschuss bezwingen konnte. Nach dem 2:0 durch Colin White (17.) sollten die Slowaken noch vor der Pause auf 2:1 verkürzen. Martin Fehervary traf im Powerplay(19.).

Kalender

<< Dezember 2016 >>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031