Samstag, 12. Dezember 2015

4896 Zuschauer

Ambrì: Monnet, Hall, Giroux

Fribourg: Réway

Ambri weiter im Aufwind

Der HC Ambri-Piotta gewinnt gegen den HC Fribourg Gottéron und bleibt mitten im Strichkampf dabei. In einer emotionslosen und chancenarmen Partie war Adam Hall der Matchwinner, nachdem er sein Team mit einem Ablenker mit 2:1 in Führung schoss.

6129 Zuschauer

Lausanne: Hytönen (3), Déruns, Froidevaux, Genazzi

SCL Tigers: Clark, Schirjajev, Olesz

6751 Zuschauer

Zug: Immonen (2), Ramholt, Suri, Martschini

Bern: Bodenmann (4), Plüss, Roy

5463 Zuschauer

Davos: Lindgren, Walser, Kindschi

Kloten: Stoop, Praplan

5335 Zuschauer

Lugano: Mårtensson, Bertaggia (2), Stapleton (2), Pettersson, Hofmann

Servette: Riat, Douay

Kantersieg der Bianconeri gegen Genf-Servette

Nach einem ausgeglichenen Startdrittel das 2:2 endete, sorgten die drei Treffer von Stapleton, Pettersson und Hofmann für die Entscheidung, das Schlussdrittel war noch ein Schaulaufen der Bianconeri

Tabelle

1. ZSC Lions 31 18-2-3-8 100:73 61
2. Davos 29 17-2-2-8 109:80 57
3. Zug 28 15-2-2-9 93:70 51
4. Lugano 31 14-3-3-11 94:86 51
5. Servette 29 14-3-2-10 88:81 50
6. Fribourg 32 14-2-3-13 95:102 49
7. Lausanne 30 13-2-2-13 72:80 45
8. Bern 32 12-2-3-15 100:103 43
9. Ambrì 30 13-1-1-15 89:98 42
10. Kloten 31 13-1-0-17 90:94 41
11. SCL Tigers 30 8-2-2-18 86:106 30
12. Biel 31 6-3-2-20 70:113 26

Kalender

<< Dezember 2015 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031