Sonntag, 22. November 2015

3288 Zuschauer

Visp: Altorfer, Locke

Langenthal: Küng, Montandon, Seydoux, Küng, Cadonau

Verdiente Spielwende im zweiten Drittel

Der SC Langenthal gewinnt gegen den EHC Visp mit 5:2. Nachdem die Langenthaler die Partie im zweiten Abschnitt wendeten, als es 1:0 für die Visper stand, erzielten die Oberaargauer aber 2 Powerplay- und ein Tor bei fünf-gegen-fünf. Im Schlussabschnitt eilten sie dann auf 5:1 davon.

Tabelle

1. Langenthal 20 13-1-1-5 79:55 42
2. Rapperswil 19 11-3-1-4 72:51 40
3. Olten 19 9-3-5-2 73:59 38
4. Chx-de-Fds 19 10-2-1-6 72:59 35
5. Ajoie 19 9-1-0-9 68:58 29
6. Thurgau 19 8-1-1-9 60:65 27
7. Visp 20 6-2-4-8 75:75 26
8. Martigny 19 6-3-0-10 49:60 24
9. Winterthur 19 4-0-4-11 51:78 16
10. GCK Lions 19 3-1-0-15 42:81 11

Kalender

<< November 2015 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30