Samstag, 21. November 2015

5153 Zuschauer

Unbekannt: Nordlund, Hall

Unbekannt: Lüthi

Ambri dank Powerplay

Der HC Ambri-Piotta schlägt den EHC Biel mit 2:1 und gewinnt zum dritten Mal in Serie. In allen drei gewonnen Partien erzielte Ambri zwei Powerplay-Tore, die schlussendlich den Unterschied ausmachten. Eine neugewonnene Stärke des Teams von Hans Kossmann?

6189 Zuschauer

Unbekannt: Sprunger (2)

Unbekannt: Slater, D'Agostini (2), Lombardi

6550 Zuschauer

Unbekannt: Immonen (2), Diem

Unbekannt: Klasen, Bertaggia, Mårtensson, Hofmann

5010 Zuschauer

Unbekannt: Axelsson, Ambühl (2)

Unbekannt: Obrist

6383 Zuschauer

Unbekannt: keine Tore

Unbekannt: Bergenheim

Samstag, 21. November 2015

1590 Zuschauer

Unbekannt: Merola, Bonnet, Boehlen, Bozon

Unbekannt: keine Tore

1890 Zuschauer

Unbekannt: Cadonau (2), Tschannen

Unbekannt: Zanatta

Red-Ice offensiv zu harmlos

Der SC Langenthal besiegt den HC Red-Ice Martigny zu Hause mit 3:1. Claudio Cadonau war dabei Doppeltorschütze, besonders der zweite Treffer liess sich sehen: Als Martigny gegen Ende der Partie ohne Torwart spielte, befreite er die Scheibe aus dem eigenen Drittel heraus ins gegnerische Tor.

1371 Zuschauer

Unbekannt: Thöny (2)

Unbekannt: Truttmann (3), Dal Pian, Hürlimann, Wüthrich

2645 Zuschauer

Unbekannt: Rizzello, Lüthi, Frei

Unbekannt: Horansky, Hazen

Zum neunten Sieg gekämpft

Die SCRJ Lakers feiern gegen den HC Ajoie ihren neuen Sieg in Serie. Wie fast immer nach der Nationalmannschaftspause, war aber auch heute nicht alles Gold, was glänzt.

160 Zuschauer

Unbekannt: Karrer, Hächler, Nikiforuk

Unbekannt: Dolana

Vierter Saisonsieg für GCK Lions

Den vierten Saisonsieg mit 3:1 gegen Visp verdienten sich die GCK Lions dank einer super Defensivleistung. Zuvor hatten sie gegen denselben Gegner zweimal 1:6 verloren. Diesmal waren sie klar besser.

Tabelle

Kalender

<< November 2015 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30