Freitag, 20. November 2015

16228 Zuschauer

Bern: Conacher, Moser, Bergenheim, Plüss

Fribourg: Salminen, Mottet

SC Bern schlägt den Leader aus Fribourg mit 4:2

In seinem ersten Spiel als Headcoach gelang Lars Leuenberger mit seinem Team ein eminent wichtiger Sieg gegen den Tabellenführer aus Fribourg. Die Berner erlebten dabei Hochs und Tiefs in diesem Spiel. Es gibt für den SC Bern noch einiges zu tun, aber man schon einige gute Ansätze im Spiel des SC Bern. Für den HC Fribourg-Gottéron war das verschlafene Startdrittel mit ein Grund für diese Niederlage im Zähringer-Derby.

5739 Zuschauer

Kloten: Sheppard, Santala (2), Guggisberg

ZSC Lions: Nilsson, Wick, Foucault

Kloten Flyers gewinnen Derby

Im 196. Derby der beiden Zürcher Rivalen können die Kloten Flyers in einer von viel Tempo geprägten Partie die ZSC Lions mit 4:3 Toren besiegen. Die beiden Teams spielen auf Augenhöhe, Kloten aber einen Tick abgeklärter und gradliniger.

7018 Zuschauer

Servette: Riat, Lombardi, Mercier

Lausanne: keine Tore

Genfer Derby-Party gegen Lausanner Statisten

Gegen einen überraschend harmlosen LHC gewinnen defensiv äusserst souveräne und offensive spiellustige Grenat mit 3:0 Toren. Es war dies der siebte Genfer Sieg in Serie.

5535 Zuschauer

Biel: keine Tore

Zug: Martschini (2), Schnyder, Zangger, Suri, Sondell

6000 Zuschauer

SCL Tigers: Albrecht, Gustafsson, Weisskopf

Davos: Wieser (2), Aeschlimann, Forster, Walser, Lindgren

Tabelle

1. Zug 21 13-1-2-5 72:46 43
2. Fribourg 23 13-2-0-8 73:62 43
3. ZSC Lions 23 12-2-3-6 76:62 43
4. Davos 23 12-1-2-8 78:67 40
5. Servette 22 10-3-1-8 65:58 37
6. Kloten 23 10-1-0-12 67:70 32
7. Lausanne 22 9-1-2-10 48:60 31
8. Lugano 23 8-2-3-10 63:69 31
9. Bern 23 9-2-0-12 72:69 31
10. Ambrì 22 8-1-1-12 62:74 27
11. Biel 23 6-2-2-13 53:82 24
12. SCL Tigers 22 7-0-2-13 66:76 23

Kalender

<< November 2015 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30