Dienstag, 12. März 2013

16517 Zuschauer

Bern: Furrer, Ritchie

Servette: Iglesias

Erkämpfter Sieg Bern`s

Der SC Bern sieg nach Verlängerung gegen Genf mit 2:1. Den Siegtreffer in der Verlängerung erzielte Byron Ritchie. Damit kommt es am kommenden Donnerstag zu einem sechsten Spiel in Genf.

5651 Zuschauer

Ambrì: Lakhmatov, Miéville, Duca, Grassi

Rapperswil: Walser, Geiger

Paolo Duca erlöst Ambrì

Der HC Ambrì-Piotta hat es geschafft. Nachdem man in den letzten beiden Jahren noch in die Ligaquali musste, verabschiedet man sich dieses Jahr ausserordentlich früh in die Ferien.

4560 Zuschauer

Kloten: Liniger (2), Santala, von Gunten, Bieber

SCL Tigers: Jacquemet, Pelletier, El Assaoui

Flyers fliegen in die Ferien

Die Kloten Flyers haben sich dank einem 5:3-Sieg im fünften Spiel der Playout-Serie gegen die SCL Tigers den Klassenerhalt gesichert und fliegen in die Sommerferien, während für Ronnie Rüeger die Karriere zu Ende ging. Die SCL Tigers müssen in der nächsten Runde gegen den letzten Rang ankämpfen.

10113 Zuschauer

ZSC Lions: Kenins, Monnet (2), Lehtonen, Cunti

Davos: Bürgler

Lions zeigen Reaktion und wehren ersten Matchpuck ab

Die Lions ziehen ihren Kopf vorerst aus der Schlinge. Nach einem ungefährdeten 5:1-Sieg gegen den HC Davos können die Lions in der Serie auf 2:3 verkürzen. Der ZSC stellte im Mitteldrittel mit drei Treffern die Weichen zum Sieg. Als Doppeltorschütze konnte sich Thibaut Monnet feiern lassen

6700 Zuschauer

Fribourg: Sprunger

Biel: MacMurchy, Wieser, Kellenberger

7015 Zuschauer

Zug: Furrer, Suri, Omark, Helbling, Schnyder

Lugano: Simion, Metropolit, Rüfenacht

Über den Kampf zum Sieg

Auch die fünfte Partie war hart umkämpft. Nach einem 1:3-Rückstand drehte der EVZ mächtig auf und gewann zum Schluss mit 5:3. Erstmals in dieser Serie geht der Sieger mit mehr als einem Tor Vorsprung vom Eis. Verteidiger Timo Helbling war in der 55. Minute für das Game-Winning-Goal besorgt.

Dienstag, 12. März 2013

2687 Zuschauer

Ajoie: Orlando (2), Barras, Roy

Lausanne: Antonietti, Schirjajev

3575 Zuschauer

Langenthal: Moser, Grauwiler, Leuenberger, Dommen

Olten: Cormier (3), Tschuor, Wüst

Olten mit einem Bein im Finale

Der EHC Olten bricht die Heimsieg-Serie der Halbfinalserie gegen den SC Langenthal und gewinnt mit 5:4 in Verlängerung. Pikant war: Als Langenthal jeweils im Aufwind war, durchkreuzte der EHCO ihre Pläne mit Gegentoren in besten Momenten. Während die SCL-Ausländerlinie total farblos agierte traf Cormier gleich drei Mal.

Playoff/-out

Viertelfinal

1Fribourg344341
9Biel221253
3Bern242512
6Servette305621
2Zug321245
7Lugano212333
4ZSC Lions225025
5Davos333331

Playout-Halbfinal

8KLOTEN433445
12SCL Tigers142113
10AMBRì442334
11Rapperswil121252

Kalender

<< März 2013 >>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031