Freitag, 12. August 2011

3 : 0(1:0 0:0 2:0)
5 : 3(0:1 4:1 1:1)
4 : 1(0:0 2:0 2:1)
2 : 0(0:0 0:0 2:0)
3 : 7(2:4 1:1 0:2)
2 : 10(0:1 0:3 2:6)
3 : 6(1:1 1:1 1:4)

Genf-Servette gewinnt das Leman-Derby

Am Abend fand das mit Spannung erwartete Leman-Derby zwischen Genf-Servette und Lausanne statt. Die zahlreichen Zuschauer sahen ein ziemlich zerhacktes und zähflüssiges Spiel in den ersten zwei Dritteln, ein Spiel das wegen den vielen Strafen kaum in die Gänge kam, mit vielen Unterbrüchen und ohne anständigen Rhythmus. Beide Trainer hatten im übrigen entschieden, ihre Stammgoalies pausieren zu lassen, man hat ja schliesslich noch ein Spiel am Finaltag am Samstag.

1 : 6(0:0 0:2 1:4)
4 : 3(1:1 0:2 2:0)
[n.P.]
4 : 3(1:0 2:1 1:2)
3 : 2(0:0 2:1 0:1)
[n.P.]

Lugano siegt nach Penaltys

Der HC Lugano setzte sich gegen das KHL-team Dynamo Minsk im Penaltyschiessen durch.

Freitag, 12. August 2011

4 : 3(0:1 2:0 1:2)
[n.V.]
3 : 1(1:0 0:0 2:1)
0 : 5(0:1 0:2 0:2)

Russland ohne Chance

Kanada setzt sich in einem einseitigen Semifinalspiel gegen Russland klar mit 5:0 durch und trifft nun in Breclav im Finale erneut auf das Team aus Schweden.

0 : 6(0:2 0:2 0:2)

Zum Abschluss ein klarer Sieg

Die Nationalmannschaft der Schweiz schlägt das slowakische Team in Piestany (Slowakei) mit 6:0 und verlässt damit das diesjährige Ivan Hlinka Turnier mit einem Sieg.

Kalender

<< August 2011 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031