Freitag, 28. Februar 2003

3171 Zuschauer

Biel: Furler, Savoia

Basel: Signorell, Villiger, Julien

Basler jubeln erneut - die NLA rückt für die Bebbi immer näher

Basel erkämpfte sich in Biel im zweiten Halbfinalspiel einen glücklichen 3:2-Sieg und führt nun im Duell der beiden einzigen Aufstiegskandidaten mit 2:0. Es wird wohl an Visp, das die GCK Lions 4:1 schlug, liegen, den Baslern ein Bein zu stellen.

2951 Zuschauer

Visp: Roy (3), Métrailler

GCK Lions: Moggi

GCK Lions verlieren erneut

Nach der überraschenden Heimniederlage mussten sich die GCK Lions auch beim ersten Auswärtsspiel in Visp geschlagen geben. Die Walliser waren nicht besser, hatten aber bei den Toren etwas Glück. Die GCK Lions konnten aber dem Spiel auch nicht den Stempel aufdrücken.

Playoff/-out

Halbfinal

1GCK Lions031
4Visp254
2Basel263
3Biel042

Kalender

<< Februar 2003 >>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728