Samstag, 16. März 2002

7561 Zuschauer

Kloten: Guignard (2), Lindemann

Davos: Rizzi, Gianola

Befreiung im Powerplay

Kloten besiegte Davos dank drei Überzahltoren - den ersten im Playoff nach 22 erfolglosen Versuchen.

1685 Zuschauer

Chur: Tschuor, Peer, Back

SCL Tigers: Balmer, Ward, Pont

Langnau im Penaltyglück

Im Penaltyschiessen trafen für Langnau Balmer und Pont, umgekehrt scheiterten bei Chur Witehall, Rieder, Strömberg und Gahn an Goalie Bayer oder schossen daneben. Chur hatte erst 80 Sekunden vor Schluss der regulären Spielzeit durch Back ausgeglichen.

11500 Zuschauer

ZSC Lions: Stirnimann, Jaks†, Crameri, Ouimet, Ivankovic, Zeiter

Lugano: Jeannin

Eine meisterliche Demonstration

Ein "grande ZSC" deklassierte Lugano und glich die Halbfinalserie zum 1:1 aus

Playoff/-out

Halbfinal

1Davos132
6Kloten113
2Lugano141
5ZSC Lions126

Playout-Final

10SCL Tigers224
12Chur013

Playout-Halbfinal

9LAUSANNE423454
12Chur132131
10SCL Tigers100332
11RAPPERSWIL436143

Kalender

<< März 2002 >>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031