NLB - Freitag, 22. Oktober 2021

4 : 0 (3:0, 0:0, 1:0) 

Zuschauer

4268 Zuschauer (56% Auslastung)

Stimo Arena, Kloten

Schiedsrichter

Fabrice Fausel, Erard Yann; Valentin Meusy, Pascal Nater

Tore

Marc Marchon1:011:32
R. Figren, E. Faille
Eric Faille2:016:25
M. Marchon, R. Figren
Niki Altorfer3:018:13
N. Steiner, D. Meyer
Eric Faille4:059:12
R. Figren, N. Steiner

Strafen

David Reinbacher08:46
2 min - Haken
29:53Victor Oejdemark
2 min - Crosscheck
Juraj Simek45:08
2 min - Beinstellen
Eric Faille57:03
2 min - Haken

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#68 D. Nyffeler                #28 H. Cerviño 100,0% 37:51   
#39 S. Zurkirchen 100,0% 60:00    #30 N. Aeberhard 76,9% 20:00   
Verteidiger Verteidiger
#81 D. Bartholet +3             #29 A. Andersson -1            
#45 J. Gähler ±0       2S    #58 A. Jaquet -1            
#19 S. Kellenberger ±0       2S    #65 V. Oejdemark -1       2S 2'
#47 S. Kindschi ±0       2S    #44 N. Sejejs -2       1S   
#64 D. Reinbacher ±0       2S 2' #88 K. Suleski ±0       1S   
# 5 S. Seiler +1             #33 S. Ulmer -3       1S   
#95 N. Steiner +3    2A      
Stürmer Stürmer
#17 N. Altorfer +1 1T    1S    # 9 O. Achermann -1       1S   
#89 A. Dostoinov ±0             #91 T. Andersons -1       4S   
#27 E. Faille +3 2T 1A 2S 2' #23 D. Carbis -1       1S   
#28 R. Figren +3    3A 4S    #53 J. Dubois -2            
#91 M. Hinterkircher ±0             #12 A. Döpfner -1       1S   
#98 R. Knellwolf ±0       2S    #48 D. Eugster -2       2S   
# 8 M. Marchon +2 1T 1A 2S    #71 L. In-Albon -1       1S   
#90 R. Melnalksnis +1             #13 S. Olden ±0       3S   
#88 D. Meyer +1    1A 2S    #22 J. Privet -2       1S   
#14 F. Randegger +1       3S    #77 N. Sejejs ±0            
#62 H. Schreiber ±0             #67 S. Sterchi ±0       1S   
# 9 J. Simek ±0       3S 2' # 8 M. Trettenes -1       5S   
#66 A. Spiller +1       5S    #16 L. Voirol -1            

Kloten überzeugt auch gegen La Chaux-de-Fonds

Von Rolf Schwarz

Mit dem 8. Sieg in Serie setzt sich Kloten zuhause auch gegen die aktuelle Nummer drei der SwissLeague, den HC La Chaux-de-Fonds durch mit 4:0 Toren.

Nach einem etwas harzigem Start ins erste Drittel findet Kloten sich Minute um Minute besser zurecht. In der 12. Minute geht das Heimteam durch einen Treffer ihres Topscorers Marchon, welcher sich derzeit in bestechender Form befindet, in Führung. In den letzten 5 Minuten des ersten Abschnitts spielen die Klotener dann mit gelöster Handbremse und erzielen durch weitere Schlüsselspieler, Faille und Altorfer, die vorentscheidenden beiden nächsten Tore zum 3:0 Zwischenstand zur ersten Pause.

In der Folge wird den Zuschauern ein munteres Auf und Ab geboten. Kloten kontrolliert die Partie zu jeder Zeit und lässt keine Zweifel mehr aufkommen, wer als Sieger vom Platz gehen wird. HCC-Coach Paterlini versucht mit dem Ersatz des Torhüters zugunsten eines sechsten Feldspielers kurz vor Schluss noch einmal ins Spiel zurück zu kommen. Aber selbst mit der Möglichkeit, bei Ausschluss eines Kloteners im 6 zu 4 reüssieren zu können, scheitern die Gäste mit ihrem harmlosen Überzahlspiel. Eric Faille kann schliesslich ins leere Tor einschiessen zum Schlussresultat von 4:0 zugunsten des EHC Kloten.

Tabelle

1. Olten 13 11-0-1-1 49:23 34
2. Kloten 13 10-1-1-1 56:22 33
3. Chx-de-Fds 13 8-2-0-3 58:37 28
4. Visp 12 7-0-1-4 35:27 22
5. Thurgau 13 6-1-1-5 37:31 21
6. Sierre 13 4-3-2-4 47:41 20
7. GCK Lions 12 6-0-0-6 41:36 18
8. Langenthal 13 5-1-0-7 33:44 17
9. Winterthur 13 1-1-3-8 29:54 8
10. HCB Ticino 13 0-3-0-10 32:63 6
11. EVZ Academy 12 0-0-3-9 17:56 3

Aktuelle Spiele

Freitag, 22. Oktober 2021

Winterthur - Sierre

GCK Lions - EVZ Academy

HCB Ticino - Thurgau

Visp - Langenthal

Kloten - Chx-de-Fds

Kalender

<< Oktober 2021 >>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031