NLB - 2. HF - Donnerstag, 8. April 2021

4 : 0 (2:0, 1:0, 1:0) 

Stadion

Raiffeisen Arena, Porrentruy

Schiedsrichter

Stefan Eichmann, Julien Staudenmann; Christophe Pitton, Steve Dreyfus

Tore

Reto Schmutz [PP]1:005:15
P. Devos, M. Joggi
Reto Schmutz2:008:52
J. Hazen
Philip-Michaël Devos [PP]3:029:33
J. Hazen, J. Hauert
Jonathan Hazen4:040:07
P. Devos

Strafen

04:35Vincenzo Küng
2 min - Haken
Effektive Dauer: 40 Sekunden
Ueli Huber05:30
2 min - Haken
11:05Marc Kämpf
20 min - Spieldaürdisziplinarstrafe automatisch bei oder
11:05Marc Kämpf
5 min - Check gegen den Kopf
Arnaud Schnegg12:49
2 min - Beinstellen
Jonathan Hazen13:33
2 min - Hoher Stock
29:16Eric Himelfarb
2 min - Halten
Effektive Dauer: 17 Sekunden
30:20Stefan Tschannen
2 min - Später Check
Reto Schmutz32:40
2 min - Beinstellen
Alain Birbaum39:09
2 min - Übertriebene Härte
39:09Vincenzo Küng
2 min - Übertriebene Härte
Jordane Hauert44:54
2 min - Hoher Stock
56:40Ronny Dähler
2 min - Hoher Stock

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#31 S. Müller                #29 A. Henauer               
# 1 T. Wolf 100,0% 60:00    #33 P. Caminada 89,5% 60:00   
Verteidiger Verteidiger
#24 D. Aebischer ±0       2S    # 7 T. Büsser ±0       2S   
#51 A. Birbaum ±0       1S 2' #98 L. Christen -2       2S   
#64 D. Eigenmann +1       3S    #92 B. Guggenheim ±0            
#93 J. Hauert ±0    1A 4S 2' # 2 M. Maret ±0            
#18 B. Pouilly +1       4S    # 5 Y. Müller -2       3S   
#33 A. Rouiller +2       1S    #11 H. Pienitz ±0            
#23 C. Stemer ±0             #74 S. Weber ±0       1S   
Stürmer Stürmer
# 8 P. Devos +2 1T 2A 6S    #47 I. Derungs ±0       1S   
#22 L. Frei ±0       2S    #95 R. Dähler ±0          2'
#12 T. Frossard ±0       2S    #84 E. Elo ±0       11S   
# 4 J. Hazen +2 1T 2A 3S 2' #62 T. Gerber ±0       1S   
#56 U. Huber ±0       2S 2' # 9 E. Himelfarb ±0       1S 2'
#81 M. Joggi ±0    1A 1S    #21 F. Kläy ±0            
#91 S. Macquat ±0             #27 D. Kummer -1       3S   
#71 D. Muller ±0       1S    #18 M. Kämpf ±0       2S 25'
#97 S. Mäder ±0       1S    #61 V. Küng -1       1S 4'
#28 L. Roberts ±0             #17 R. Nyffeler ±0            
#27 R. Schmutz +1 2T    4S 2' #28 E. Schläpfer ±0       1S   
#95 A. Schnegg ±0          2' #51 Z. Torquato -1       1S   
#98 J. Zwissler ±0       1S    #71 S. Tschannen -2       2S 2'

HC Ajoie reisst Serien-Führung an sich

Von Daniel Gerber

Der SC Langenthal muss sich auswärts beim HC Ajoie mit 0:4-Toren geschlagen geben. Somit liegt der SCL nun mit 1:2-Siegen zurück.

Wie in den beiden bisherigen Spielen kassiert der SC Langenthal das 0:1. Und wie im zweiten Spiel muss das Team fast die ganze Zeit über einem Rückstand hinterherrennen. Zuletzt setzen sich die Romands mit 4:0-Toren durch.

HC Ajoie kalt geduscht

Dem HC Ajoie gelingt erneut eine frühe Führung. Wie in den beiden ersten Spielen gelingt den Jurassiern ein frühes Tor, diesmal im Power-Play. Unter Druck vor dem eigenen Gehäuse will ein SCL-Spieler klären, bedrängt von HCA-Stürmer Reto Schmutz. Mitten im Gerangel findet die Scheibe schliesslich den Weg zwischen den Schonern hindurch zur 1:0-Führung.

In einem Power-Play des SCL entwischt plötzlich HCA-Kanadier Jonathan Hazen und drischt den Puck an die Latte. Noch keine zehn Minuten sind gespielt, als Reto Schmutz – dem das erste Tor zugeschrieben wird – auf 2:0 für das Heimteam erhöht, diesmal auf Vorarbeit von Jonathan Hazen.

Wenig später kassiert SCL-Stürmer Marc Kämpf einen Restausschluss, nachdem er Ajoie-Topskorer Philip-Michael Devos bei einem Check unglücklich getroffen hat. Aber das Heimteam kommt nicht zu einer Fünf-Minuten-Überzahl: Mittendrin kassieren die Jurassier selbst zwei Strafen, so dass Langenthal zwischenzeitlich selbst mit einem Mann mehr (vier gegen drei) antreten kann.

Ajoie mit weiterem Tor im Power-Play

Im weiteren Verlauf des mittleren Abschnitts gelingt es Langenthal nicht, den Rückstand zu verkürzen – im Gegenteil, der HCA zieht auf 3:0 davon. Auch wenn der SC Langenthal sichtlich bestrebt ist, den Anschluss-Treffer zu erzielen. Doch vor dem Tor fehlen die erfolgsbringenden Ideen. Immer wieder verstreichen durchaus verheissungsvolle Vorstösse ungenutzt.

Anders der HC Ajoie, in einem weiteren Power-Play trifft Philip-Michael Devos kurz nach seinem Bully-Gewinn erhält er von Jonathan Hazen einen Querpass vor dem Tor hindurch, welchen er zur Erhöhung auf 3:0 nutzt.

Jonathan Hazen sorgt für Entscheid

Der HC Ajoie erarbeitet sich einen Blitzstart ins Schlussdrittel: Philip-Michael Devos gewinnt das Bully, visiert Jonathan Hazen an, welcher der SCL-Abwehr entwischen kann und schon nach sieben Sekunden im dritten Abschnitt zum 4:0 für den HC Ajoie trifft.

Das Duell ist somit vorentschieden, vergeblich strebt Langenthal danach, resultatmässig noch Korrekturen anzubringen. Diesmal muss sich das Team von Trainer Jeff Campbell deutlich geschlagen geben.


Playoff

Halbfinal

1Kloten3615
5Olten0202
2Ajoie2454
3Langenthal1530

Aktuelle Spiele

Donnerstag, 8. April 2021

Kloten - Olten

Ajoie - Langenthal

Kalender

<< April 2021 >>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930