NLA - Samstag, 3. April 2021

0 : 5 (0:1, 0:4, 0:0) 

Stadion

SGKB Arena, Rapperswil-Jona

Schiedsrichter

Daniel Stricker, Ken Mollard; Matthias Kehrli, Nathy Burgy

Tore

01:440:1Julian Walker
G. Morini, T. Heed
20:480:2Luca Fazzini
T. Josephs
22:510:3Mark Arcobello [SH]
keine Assists
32:000:4Sandro Zangger
R. Suri, G. Morini
38:500:5Reto Suri
G. Morini, T. Wellinger

Strafen

05:53Raffaele Sannitz
2 min - Haken
08:32Thomas Wellinger
2 min - Beinstellen
Frantisek Rehak10:50
2 min - Hoher Stock
11:37Troy Josephs
2 min - Beinstellen
22:41Bernd Wolf
2 min - Stockhalten
34:22Troy Josephs
2 min - Stockhalten
Michael Loosli42:15
2 min - Beinstellen
Andrew Rowe56:19
10 min - Automatische Disziplinarstrafe ()
Andrew Rowe56:19
2 min - Check gegen den Kopf
56:19Dario Bürgler
2 min - Übertriebene Härte
Leandro Profico58:25
Penaltyschuss

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#60 M. Nyffeler 79,2% 40:00    #34 N. Schlegel 100,0% 60:00   
#51 N. Bader 100,0% 20:00    #39 S. Zurkirchen               
Verteidiger Verteidiger
#46 D. Egli ±0       3S    #27 A. Chiesa +2       1S   
#17 I. Jelovac -3       2S    #72 T. Heed +3    1A 3S   
#11 F. Maier -1       1S    #58 R. Loeffel +2       2S   
#41 L. Profico -1       3S    #22 M. Nodari ±0            
#22 R. Sataric -1             #37 E. Riva +1       5S   
#55 D. Vukovic -3             #95 T. Wellinger +2    1A    2'
#32 B. Wolf ±0          2'
Stürmer Stürmer
#32 K. Clark -2       3S    #36 M. Arcobello +1 1T    1S   
#23 N. Dünner -2             #10 A. Bertaggia ±0       2S   
#25 N. Eggenberger -2       1S    #89 M. Bodker               
#85 S. Forrer -1       2S    #87 D. Bürgler ±0       2S 2'
#24 M. Lehmann -2       1S    #17 L. Fazzini +1 1T    4S   
#91 M. Loosli ±0       3S 2' #16 R. Herburger +1            
#12 S. Moses -2       1S    #19 T. Josephs +1    1A 1S 4'
#16 M. Ness -1       1S    #23 G. Morini +3    3A 3S   
#20 F. Randegger ±0             #38 R. Sannitz ±0       1S 2'
#21 F. Rehak ±0       2S 2' # 9 R. Suri +4 1T 1A 5S   
#19 A. Rowe -2       2S 12' #52 L. Vedova ±0            
#86 K. Schweri -1       3S    #91 J. Walker +2 1T    1S   
#72 G. Wetter ±0       2S    #94 S. Zangger +1 1T    2S   
#18 J. Wick -1       5S   

Kehrsausspiel in Rapperswil

Von Pascal Zingg

Die SCRJ Lakers verlieren das vorletzte Spiel der Qualifikation gegen den HC Lugano mit 0:5. Die Rapperswiler machten in diesem Kehrausspiel nie den Eindruck, als könnten sie dem HC Lugano gefährlich werden, weshalb die Niederlage auch in dieser Höhe in Ordnung ging.

Um die Qualifikation vor dem SC Bern zu beenden, hätten die SCRJ Lakers aus den letzten zwei Heimspielen sechs Punkte gebraucht. Es ist aus Sicht der Rapperswiler jedoch höchst fraglich, ob man sich wirklich vor den Mutzen rangieren will. Die Konsequenz wäre nämlich ein Pre-Playoff-Duell gegen den Angstgegner aus Davos gewesen. Natürlich verneinte Martin Ness solche Rechenspiele. Für ihn war klar, die Lakers wollten sich im Duell gegen den HC Lugano ein gutes Gefühl für die Pre-Playoffs holen. «Insofern war das heutige Spiel ein Rückschlag», erklärte der Stürmer.

Trotz guter Vorsätze war aber auch Martin Ness klar, dass der HC Lugano den Sieg am heutigen Abend ganz einfach mehr wollte. Ebenfalls war dem Stürmer aufgefallen, dass sein Team zu viele Scheibenverluste hatte, um dieses Spiel zu gewinnen. Zu nennen sind hier beispielsweise der Aufbaufehler von Igor Jelovac beim 0:2 oder der zu optimistische Querpass von Sandro Forrer beim Shorthander zum 0:3.

Während die Lakers den Gegner aus Lugano zum Torschiessen einluden, zeigten sich die Südtessiner vor allem im zweiten Drittel kaltblütig. Nach dem frühen 0:1 von Julian Walker hatten Fazzini, Arcobello, Zangger und Suri im Mitteldrittel keine Mühe dieses Spiel in geordnete Bahnen zu lenken. Ohne grossen Aufwand kam der HCL damit zu drei Punkten, die ihm dem zweiten Tabellenplatz noch etwas näherbrachten.

Tabelle

1. Zug 51 32-7-6-6 194:127 116
2. Lugano 51 24-9-2-16 158:132 92
3. Lausanne 50 23-7-6-14 154:118 89
4. Fribourg 50 25-4-4-17 156:149 87
5. ZSC Lions 51 23-6-6-16 165:141 87
6. Biel 47 20-6-6-15 148:134 78
7. Servette 49 21-7-4-17 162:127 81
8. Davos 51 20-5-4-22 174:177 74
9. Bern 48 15-3-5-25 129:156 56
10. Rapperswil 49 14-3-5-27 134:175 53
11. Ambrì 50 12-3-8-27 105:155 50
12. SCL Tigers 51 8-2-6-35 105:193 34

Aktuelle Spiele

Samstag, 3. April 2021

ZSC Lions - Lausanne

Ambrì - Davos

Servette - Biel

Rapperswil - Lugano

SCL Tigers - Zug

Kalender

<< April 2021 >>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
121315161718
19202122232425
2627282930