NLB - 1. VF - Donnerstag, 25. März 2021

8 : 0 (1:0, 5:0, 2:0) 

Stadion

Swiss Arena, Kloten

Schiedsrichter

Julien Staudenmann, Pascal Hungerbühler; Pascal Nater, Dominik Bichsel

Tore

Andri Spiller [PP]1:007:51
D. Meyer, V. Oejdemark
Ramon Knellwolf2:029:49
R. Leone, J. Füglister
Dario Meyer3:032:10
keine Assists
Niki Altorfer [PP]4:034:48
A. Spiller, D. Meyer
Gian Janett5:036:54
N. Altorfer, R. Figren
Steve Kellenberger6:038:49
D. Meyer, A. Spiller
Victor Oejdemark [PP]7:049:08
A. Spiller, N. Altorfer
Simon Kindschi [PP]8:050:19
E. Faille, M. Marchon

Strafen

Jeffrey Füglister02:29
2 min - Beinstellen
04:11Adam Hasani
2 min - Hoher Stock
04:11Adam Hasani
2 min - Hoher Stock
Effektive Dauer: 100 Sekunden
Simon Kindschi12:34
2 min - Puck aus dem Spielfeld schiessen
Nicholas Steiner18:19
2 min - Übertriebene Härte
34:03Daniel Carbis
2 min - Hoher Stock
Effektive Dauer: 45 Sekunden
47:48Patrick Zubler
2 min - Stockschlag
Effektive Dauer: 80 Sekunden
Jeffrey Füglister49:21
2 min - Übertriebene Härte
49:21Marco Cavalleri
2 min - Übertriebene Härte
49:26Jaison Dubois
2 min - Beinstellen
Effektive Dauer: 53 Sekunden

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#68 D. Nyffeler 100,0% 60:00    #68 M. Ritz 81,4% 60:00   
#35 L. Janett                #38 S. Charlin               
Verteidiger Verteidiger
#34 R. Back +1       1S    #71 N. Delémont -2       2S   
#81 D. Bartholet ±0             #56 F. Iglesias -1       1S   
#45 J. Gähler ±0       1S    #58 A. Jaquet -1       1S   
#63 G. Janett +1 1T    2S    #90 K. Kühni -1            
#19 S. Kellenberger +2 1T    2S    #85 L. Matewa -2            
#47 S. Kindschi +1 1T    2S 2' #18 Y. Stampfli -1       3S   
#65 V. Oejdemark +2 1T 1A 2S    #19 P. Zubler ±0       2S 2'
# 5 S. Seiler +2       2S   
#95 N. Steiner +1          2'
Stürmer Stürmer
#17 N. Altorfer +1 1T 2A 2S    # 9 O. Achermann -3       1S   
#27 E. Faille +1    1A 1S    #76 G. Augsburger ±0            
#28 R. Figren +1    1A 4S    #15 L. Bogdanoff ±0       2S   
#16 D. Forget ±0             #29 K. Bouchareb -1            
#61 J. Füglister +1    1A 4S 4' #61 D. Carbis ±0       5S 2'
#98 R. Knellwolf +1 1T    5S    #48 M. Cavalleri -1       4S 2'
#71 R. Leone +1    1A 3S    #53 J. Dubois -3          2'
# 8 M. Marchon +1    1A 5S    #57 A. Hasani ±0       2S 4'
#88 D. Meyer +2 1T 3A 3S    #22 J. Privet ±0            
#13 P. Obrist ±0       2S    # 8 M. Trettenes ±0       1S   
#66 A. Spiller +2 1T 3A 2S    #16 L. Voirol -1            
#81 D. Volejnicek -3            

Kloten steht im Halbfinal

Von Rolf Schwarz

Im fünften Spiel der Viertelfinal-Serie bestätigt Kloten seine Überlegenheit, gewinnt gegen den HC La Chaux-de-Fonds mit 8:0 Toren und zieht damit in den Halbfinal ein.

Nach der Niederlage in Spiel vier haben sich die Klotener gegen den HCC heute wieder gefangen und gezeigt, dass sie willens sind, den Lead in der SwissLeague zu behalten.

Das Heimteam beginnt verhalten, eine gewisse Verunsicherung im Startdrittel ist sichtbar. Andri Spiller, er trägt seit heute neu das Topscorer-Dress, erzielt aus spitzem Winkel in Überzahl den Führungstreffer für die Klotener und somit das einige Tor der Partie im ersten Drittel.

Knellwolf, heute von Per Hanberg in der 4. Linie eingesetzt, kann mit seinen beiden neuen Sturmpartnern auf 2:0 erhöhen. Bis zur Spielhälfte ist die Partie recht ausgeglichen. Knellwolfs Treffer scheint aber den Bann gebrochen zu haben. Je länger die Partie dauert, desto mehr reisst das Heimteam das Zepter an sich. Es folgen weitere 6 Tore für die Klotener und bereits vor Beginn des Schlussdrittels steht fest, dass Kloten wohl auch die Serie nach Hause bringen wird. Die Hausherren haben alle vier Überzahlsituationen, die sich ihnen geboten haben, genützt und in Tore umgemünzt.

Telegramm

EHC Kloten – HC La Chaux-de-Fonds 8:0 (1:0, 5:0, 2:0)

SWISS Arena, Kloten - Zuschauer: keine - Schiedsrichter: Staudenmann/Hungerbühler; Nater/Bichsel - Tore: 07:51 Spiller (Kellenberger; Ausschluss Hasani) 1:0; 29:49 Knellwolf (Leone) 2:0; 32:16 Meyer 3:0; 34:48 Altorfer (Spiller; Ausschluss Carbis) 4:0; 36:54 Janett G. (Altorfer, Figren) 5:0; 38;49 Kellenberger (Meyer, Spiller) 6:0; 49:08 Oejdemark (Spiller, Altorfer; Ausschluss Zubler) 7:0; 50:19 Kindschi (Faille, Figren; Ausschluss Dubois) 8:0.

Schussverhältnis: 37:18 (10:4, 14:6, 13:8)

Strafen: 4 x 2 Minuten gegen Kloten, 6 x 2 Minuten gegen La Chaux-de-Fonds

PostFinance Topscorer: Spiller für Kloten, Achermann für La Chaux-de-Fonds

Kloten: Nyffeler D.; Bartholet, Gähler; Janett G., Kindschi; Steiner, Back; Oejdemark, Seiler; Spiller, Kellenberger (C), Meyer; Altorfer, Marchon, Forget; Knellwolf, Faille, Figren (A); Obrist (A), Füglister, Leone.

La Chaux-de-Fonds: Ritz; Stampfli, Jaquet; Matewa, Kühni; Zubler, Iglesias (A); Delémont; Carbis, Trettenes (A), Augsburger; Bogdanoff, Privet, Hasani (C); Volejnicek, Achermann, Dubois; Bouchareb, Cavalleri, Voirol.

Bemerkungen: Kloten ohne Simek (verletzt), Brace (überzähliger Ausländer) sowie Ganz, Kälin, Guntern, Staiger und Truttmann (alle überzählig); La Chaux-de-Fonds ohne Coffman, Tanner, Ahlström und Sointu (alle verletzt) sowie Barbero (überzählig); Best Player Kloten: Meyer; Best Player La Chaux-de-Fonds: Volejnicek.

Playoff

Viertelfinal

1KLOTEN454748
8Chx-de-Fds140150
2AJOIE42573
7Visp01201
3Langenthal325222
6Thurgau203313
4Sierre00215
5OLTEN44356

Aktuelle Spiele

Donnerstag, 25. März 2021

Langenthal - Thurgau

Kloten - Chx-de-Fds

Kalender

<< März 2021 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031