NLB - Samstag, 27. Februar 2021

5 : 2 (1:1, 0:0, 4:1) 

Stadion

Kunsteisbahn, Küsnacht

Schiedsrichter

Thomas Urban, Christian Potocan; François Micheli, Baptiste Humair

Tore

08:510:1Stéphane Heughebaert
B. Othmann, E. Fogstad Vold
Marlon Graf [PP]1:112:00
A. Andersson, X. Büsser
Axel Simic2:140:56
N. Chiquet
Corsin Casutt3:145:09
J. Mettler, N. Meier
47:373:2Garry Nunn
D. Knelsen, S. Heughebaert
Ryan Hayes4:250:08
K. Arnicans, N. Meier
Julian Mettler5:256:49
keine Assists

Strafen

10:02Cyril Oehen
20 min - Spieldaürdisziplinarstrafe automatisch bei oder
10:02Cyril Oehen
5 min - Kniestich
16:14Mason McTavish
2 min - Behinderung
Xeno Büsser16:59
2 min - Beinstellen
Julian Mettler18:05
2 min - Stockschlag
Gianluca Burger29:49
2 min - Halten
Nelson Chiquet37:20
2 min - Haken
Axel Simic44:24
2 min - Beinstellen
44:41Silas Matthys
2 min - Stockhalten
50:42Philipp Rytz
2 min - Beinstellen
50:42Philipp Rytz
2 min - Unsportliches Verhalten
Kristers Arnicans55:21
2 min - Behinderung
56:00Mason McTavish
2 min - Stockschlag
Silvan Landolt59:15
2 min - Stockschlag
Effektive Dauer: 45 Sekunden

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#36 J. Meier                # 1 C. Stauffacher               
#31 R. Zumbühl 96,0% 60:00    #34 S. Matthys 86,7% 59:41 2'
Verteidiger Verteidiger
#29 A. Andersson +1    1A 6S    #10 J. Elsener ±0       2S   
#96 A. Braun ±0             # 8 S. Lüthi -2       3S   
#47 G. Burger +2       1S 2' #27 C. Maurer ±0       2S   
#27 X. Büsser -1    1A 3S 2' #17 J. Nater ±0       1S   
# 5 S. Landolt -1          2' #77 P. Rytz ±0          4'
#76 N. Meier +3    2A 2S    #88 K. Suleski ±0            
#33 G. Widmer ±0            
#90 S. Widmer ±0            
Stürmer Stürmer
#20 K. Arnicans +1    1A 1S 2' #84 K. Daneel ±0            
# 9 F. Berni ±0             #14 E. Fogstad Vold       1A      
#22 F. Berri -1             #12 L. Fuhrer +1       2S   
#88 Y. Brüschweiler ±0       1S    #15 S. Heughebaert -1 1T 1A 2S   
#61 C. Casutt +1 1T    3S    #19 D. Knelsen -1    1A 4S   
#19 N. Chiquet +1    1A    2' #32 M. McTavish +1       5S 4'
#17 N. Christen ±0       1S    #89 G. Nunn -2 1T    7S   
#94 M. Graf -1 1T    2S    #76 C. Oehen ±0          25'
#18 R. Hayes +1 1T    2S    #78 B. Othmann ±0    1A 3S   
#14 J. Mettler +1 1T 1A 2S 2' #18 E. Schirjajev -3       7S   
#44 R. Schlagenhauf ±0       3S    # 9 R. Schwab ±0       2S   
#10 A. Simic +1 1T    4S 2' #72 D. Schwarzenbach -1       2S   
#11 D. Weder -1       4S   
#93 S. Wyss ±0       2S   

Unglaublicher 5:2-Sieg gegen Olten

Von Hanspeter Rathgeb

Ausgeglichen im Startdrittel, klarer Olten-Druck im Mittelabschnitt und erfolgreicher Schlussspurt der GCK Lions ergab den ersten Sieg nach zuletzt vier Niederlagen. Match-Winner war Torhüter Robin Zumbühl, der 38 von 40 Torschüssen abwehrte.

Wie gewohnt bei diesen Begegnungen gingen beide Mannschaften das Spiel schnell an. So entwickelte sich ein Hin und Her, jedoch mit den klareren Torchancen für die Gäste. Ein grober Fehler in der Defensive, als die Scheibe im eigenen Drittel vertrödelt wurde, erreichte die Scheibe Stéphane Heughebaert völlig frei vor dem Tor, der das 0:1 erzielte. Dann musste Cyril Oehen wegen eines Kniestichs das Spiel ganz verlassen. Dies erlaubte den GCK Lions eine fünf-minütige Überzahl, die sie prompt zum Ausgleich nutzten. Axel Andersson schoss von der blauen Linie und Junior Marlon Graf verwertete geistesgegenwärtig den Abpraller. Zuletzt mussten auch die GCK Lions mit doppelter Unterzahl agieren, überstanden diese aber bravourös und mit drei «Big Saves» von Robin Zumbühl.

Im zweiten Abschnitt setzte Olten massiv Druck auf. Sie waren gefühlte achtzig Prozent vor dem Zürcher Tor, welche eine echte Abwehrschlacht veranstalten mussten. Nur dank hervorragenden Paraden von Torhüter Robin Zumbühl – er parierte nicht weniger als 22 Schüsse in diesem Drittel – blieb das 1:1 bestehen und somit die Entscheidung in den letzten Spielabschnitt vertagt.

Das schnelle 2:1 durch Axel Simic 56 Sekunden nach der zweiten Pause löste den Knoten bei den GCK Lions. Sie dominierten das Schlussdrittel und kamen danach noch zu drei weiteren Treffern von Corsin Casutt, Topscorer Ryan Hayes und Julian Mettler (ins leere Tor) zum völlig überraschenden 5:2-Sieg. Damit benötigen die Zürcher theoretisch noch einen Punkt zur Qualifikation für die Pre-Playoffs.

GCK Lions – EHC Olten 5:2 (1:1, 0:0, 4:1)

Eishalle KEK, Küsnacht. – Keine Zuschauer. – SR: Urban, Potocan; Micheli/Humair. – Tore: 9. Heughebaert (Othmann, Fogstrad Vold) 0:1. 12. Graf (Andersson – Ausschluss Oehen) 1:1. 41. (40:56) Simic (Chiquet) 2:1. 46. Casutt (Meier, Andersson) 4:2. 57. Mettler (Ausschluss Arnicans und McTavish – ins leere Tor) 5:2. - Strafen: 7-mal 2 Minuten gegen GCK, 5-mal 2 Minuten plus 5 Minuten plus Spieldauer (Oehen – Kniestich) gegen Olten.

GCK Lions: Zumbühl; Andersson, Meier; Landolt, Büsser; Burger, Braun; Gabriel Widmer, Samuel Widmer; Hayes, Schlagenhauf, Brüschweiler; Graf, Mettler, Casutt; Simic, Chiquet, Arnicans; Berri, Christen, Berni.

EHC Olten: Matthys; Lüthi, Heughebaert; Rytz, Elsener; Nater, Maurer; Suleski; Nunn, Knelsen, McTavish; Fogstad Vold, Chiriaev, Othmann; Wyss, Fuhrer, Schwarzenbach; Oehen, Schwab, Weder; Daneel.

Bemerkungen: GCK Lions ohne Capaul, Mathew, Suter, Zimmermann (alle verletzt). Olten ohne Horansky, Hüsler, Portmann, Rexha, Rytz (alle verletzt). 56:00 Timeout Olten. Olten von 56:30 bis 56:49 ohne Torhüter. 56:00 Timeout Olten. Olten von 56:30 bis 56:49 ohne Torhüter. – Torschüsse: 27:40 (12:13, 3:22, 12:5). - Best Players: Robin Zumbühl und Stéphane Heughebaert. 

Tabelle

1. Ajoie 42 28-5-0-9 186:92 94
2. Kloten 43 29-2-3-9 189:94 94
3. Langenthal 43 25-5-2-11 158:119 87
4. Sierre 43 21-4-4-14 149:133 75
5. Thurgau 42 18-4-4-16 114:118 66
6. Olten 43 18-4-2-19 132:117 64
7. Chx-de-Fds 42 17-2-7-16 130:135 62
8. Visp 42 17-3-3-19 129:138 60
9. GCK Lions 43 13-4-3-23 116:147 50
10. EVZ Academy 43 8-7-4-24 100:164 42
11. HCB Ticino 43 10-2-8-23 90:141 42
12. Winterthur 43 7-3-5-28 93:188 32

Aktuelle Spiele

Samstag, 27. Februar 2021

Ajoie - EVZ Academy

Chx-de-Fds - Sierre

Visp - HCB Ticino

Langenthal - Thurgau

Winterthur - Kloten

GCK Lions - Olten

Kalender

<< Februar 2021 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728