NLB - Dienstag, 29. Dezember 2020

7 : 0 (2:0, 2:0, 3:0) 

Stadion

Swiss Arena, Kloten

Schiedsrichter

Marc Wiegand, Thomas Urban; Flavio Ambrosetti, Fabrizio Bachelut

Tore

Andri Spiller1:007:21
keine Assists
Niki Altorfer2:010:38
F. Ganz, D. Forget
Anthony Staiger3:023:13
J. Simek, J. Füglister
Niki Altorfer4:034:22
M. Marchon, D. Forget
Robin Figren [PP]5:043:37
R. Knellwolf
Eric Faille6:055:23
G. Janett, R. Figren
Robin Figren [PP]7:059:50
D. Forget, A. Spiller

Strafen

Marc Marchon14:30
2 min - Halten
Dominic Nyffeler16:25
2 min - Puck aus dem Spielfeld schiessen
Fabian Ganz17:17
2 min - Beinstellen
Dominic Forget25:00
2 min - Beinstellen
Simon Seiler28:46
2 min - Behinderung
Anthony Staiger31:45
10 min - Automatische Disziplinarstrafe ()
Anthony Staiger31:45
2 min - Check gegen den Kopf
Juraj Simek31:45
2 min - Übertriebene Härte
31:45David Eugster
2 min - Übertriebene Härte
43:13Daniel Gysi
2 min - Stockschlag
Effektive Dauer: 24 Sekunden
58:29Calvin Schleiss
2 min - Beinstellen
Effektive Dauer: 81 Sekunden

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#68 D. Nyffeler 100,0% 60:00 2' # 1 J. Rutz               
#35 L. Janett                #30 L. Rötheli 81,6% 60:00   
Verteidiger Verteidiger
#34 R. Back +1             # 5 M. Forrer -1       2S   
#81 D. Bartholet +1       1S    # 9 N. Graf -1       2S   
#11 F. Ganz +2    1A 1S 2' #25 D. Gysi -3          2'
#45 J. Gähler ±0       2S    #72 J. Minder -2            
#63 G. Janett +1    1A       #10 M. Schüpbach ±0            
#19 S. Kellenberger ±0             #14 R. Vogel -1       2S   
#47 S. Kindschi +3       1S    #13 D. Wüthrich -2       2S   
# 5 S. Seiler +1       1S 2'
#95 N. Steiner +1            
Stürmer Stürmer
#17 N. Altorfer +2 2T    4S    #86 G. Barbei -1       3S   
#27 E. Faille +1 1T    2S    #18 L. Betschmann -1       1S   
#28 R. Figren +2 2T 1A 8S    #48 D. Eugster -1       2S 2'
#16 D. Forget +2    3A 1S 2' #88 A. Gradin -2       6S   
#61 J. Füglister +1    1A 3S    #22 D. Luca Andrea -1       2S   
#98 R. Knellwolf ±0    1A 2S    #23 D. Neumann -1       1S   
# 8 M. Marchon +3    1A 1S 2' # 7 C. Schleiss -2       2S 2'
# 9 J. Simek +1    1A 3S 2' #15 D. Schwenninger -1       4S   
#66 A. Spiller +2 1T 1A 4S    #27 D. Stehli -2       2S   
#44 A. Staiger +1 1T    3S 12' #29 Y. Stoffel -1       2S   
#94 M. Truttmann ±0       1S    #81 A. Welter -1       2S   
#71 S. Wüest -1       1S   

Kloten besiegt EVZ Academy deutlich

Von Rolf Schwarz

Mit einem klaren, aber glanzlosen Sieg kann sich der EHC Kloten im "Rückspiel" gegen die EVZ Academy mit 7:0 Toren durchsetzen und damit das Jahr als Tabellenleader abschliessen.

Kloten hat etwas gut zu machen: Zwar hat man vor zwei Tagen gegen denselben Gegner bereits gewonnen, aber nicht eben rühmlich. Eine Zitterpartie ist letztlich auswärts in Zug mit 4:5 zugunsten der Klotener ausgegangen. Für die Flughafenstädter deutlich zu wenig und unter ihren Erwartungen.

Beim Zuger Farmteam gibt heute Louis Betschmann (Jg. 2002) sein Debüt in der SwissLeague. Der grossgewachsene Flügel entstammt dem Klotener Nachwuchs und spielt im dritten Block bis zum Ende der Partie durch.

Zwei relativ schnelle Tore im ersten Drittel durch Spiller und Altorfer, dazu nochmals zwei Klotener Treffer im zweiten Drittel, markiert durch Staiger und erneut Altorfer, lassen den EHC Kloten gelassen ins Schlussdrittel einsteigen. Alle bislang erzielten vier Tore sind bei numerischem Gleichstand gefallen. Die EVZ Academy kann bislang zwar wie bereits in der letzten Partie vor 2 Tagen mithalten, vermag aber keinen Profit zu schlagen aus den vielen Strafen, die gegen die Klotener Spieler bislang ausgesprochen werden.

Kloten lässt im Schlussdrittel nichts mehr anbrennen. Mit weiteren drei Treffern, wovon einmal Faille und zweimal Topscorer Figren im Powerplay, kann Klotens Torhüter Nyffeler mit einem Shutout vom Eis gehen. Kloten hat sich damit auf die Weise zurückgemeldet, wie es die Fans erhofft, ja erwartet hatten. 

Tabelle

1. Kloten 23 17-1-1-4 113:48 54
2. Langenthal 24 13-3-1-7 91:68 46
3. Olten 23 11-3-2-7 75:61 41
4. Sierre 22 12-1-2-7 72:66 40
5. Ajoie 15 10-3-0-2 79:37 36
6. Thurgau 23 9-3-3-8 60:56 36
7. GCK Lions 23 8-2-3-10 61:69 31
8. Chx-de-Fds 22 8-1-3-10 65:75 29
9. EVZ Academy 25 5-3-4-13 55:91 25
10. Visp 21 6-2-2-11 55:64 24
11. HCB Ticino 23 5-1-3-14 40:83 20
12. Winterthur 24 4-3-2-15 52:100 20

Aktuelle Spiele

Dienstag, 29. Dezember 2020

Kloten - EVZ Academy

Olten - Winterthur

Chx-de-Fds - HCB Ticino

Sierre - Langenthal

Kalender

<< Dezember 2020 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031