NLB - Dienstag, 8. Dezember 2020

5 : 3 (1:1, 2:2, 2:0) 

Stadion

Mélèzes, La Chaux-de-Fonds

Schiedsrichter

Erard Yann, Geoffrey Jordi; Sandro Gurtner, Aurélien Urfer

Tore

02:250:1Roman Schlagenhauf [PP]
R. Hayes, A. Simic
Jaison Dubois1:110:11
K. Sopa, O. Achermann
22:121:2Axel Simic
T. Benson, G. Widmer
Jaison Dubois [PP]2:225:49
Y. Stampfli, O. Achermann
Oliver Achermann [PP]3:235:03
K. Sopa, T. Coffman
38:023:3Yannick Brüschweiler
keine Assists
Tim Coffman [PP]4:347:21
F. Iglesias, M. Trettenes
Kyen Sopa5:359:05
Y. Stampfli

Strafen

Kyen Sopa01:18
2 min - Haken
Effektive Dauer: 67 Sekunden
03:21Yannick Brüschweiler
2 min - Stockschlag
07:36Nelson Chiquet
2 min - Stockschlag
11:05 (Team)
2 min - Zuviele Spieler auf dem Eis
24:02Alexander Braun
2 min - Crosscheck
Effektive Dauer: 107 Sekunden
Patrick Zubler26:29
2 min - Behinderung
33:55Nicola Christen
2 min - Halten
Effektive Dauer: 68 Sekunden
46:33Nicola Christen
2 min - Haken
Effektive Dauer: 48 Sekunden

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#68 M. Ritz 90,6% 60:00    #36 J. Meier               
#38 S. Charlin                #31 R. Zumbühl 89,2% 58:51   
Verteidiger Verteidiger
#56 F. Iglesias -1    1A       #29 A. Andersson -1            
#58 A. Jaquet +1       3S    #96 A. Braun +1          2'
#90 K. Kühni ±0       1S    #47 G. Burger ±0            
#73 D. Prysi ±0             #27 X. Büsser ±0       3S   
#18 Y. Stampfli +1    2A 1S    #98 S. Huber ±0            
#19 P. Zubler ±0       1S 2' #33 G. Widmer +1    1A      
#95 P. Åhlström -1             #90 S. Widmer ±0            
Stürmer Stürmer
# 9 O. Achermann +1 1T 2A 2S    # 9 F. Berni ±0            
#15 L. Bogdanoff -1       1S    #22 F. Berri ±0       1S   
#29 K. Bouchareb ±0       1S    #88 Y. Brüschweiler ±0 1T    2S 2'
# 6 T. Coffman ±0 1T 1A 7S    #61 C. Casutt ±0            
#53 J. Dubois +1 2T    3S    #19 N. Chiquet ±0          2'
#57 A. Hasani -1       3S    #17 N. Christen ±0       1S 4'
#55 T. Kessler ±0       1S    #18 R. Hayes -1    1A 3S   
#22 J. Privet ±0       2S    #14 J. Mettler ±0       1S   
#78 K. Sopa +1 1T 2A 6S 2' # 8 W. Riedi -1       3S   
# 8 M. Trettenes -1    1A 5S    #44 R. Schlagenhauf -1 1T    3S   
#16 L. Voirol ±0       1S    #10 A. Simic ±0 1T 1A 2S   
#81 D. Volejnicek ±0             #71 K. Suter +1       8S   
Weitere
#16 T. Benson ±0    1A 5S   

GCK Lions verlieren wieder knapp

Von Hanspeter Rathgeb

Nach der knappen Niederlage gegen Langenthal mussten sich die GCK Lions gegen La Chaux-de-Fonds erneut knapp geschlagen geben. Drei Tore in Überzahl brachten die Wende vom 1:2 zum 4:3. Der letzte Treffer fiel ins leere Tor.

Auch diesmal waren die Zürcher dem Gegner keineswegs unterlegen und gingen sowohl im ersten wie im zweiten Drittel schon in der dritten Minute in Führung. Doch dann drehten die Einheimischen die Partie mit drei Powerplay-Toren und gewannen schliesslich durch ein weiteres Tor ins leere Gehäuse 5:3.

Im Startdrittel konnte Captain Roman Schlagenhauf gleich den ersten gegnerischen Ausschluss zur ersten Führung nutzen. Topscorer Ryan Hayes buchte wieder einen Assist-Punkt. Der Ausgleich folgte in der 11. Minute durch Jaison Dubois.

Auch im Mittelabschnitt gaben zuerst die Gäste den Ton an und konnten durch den ersten Saisontreffer von Axel Simic in der 23. Minute wieder in Führung gehen. Diesmal folgte der Ausgleich, wieder durch Jaison Dubois, schon drei Minuten später in Überzahl. Der nächste GCK-Ausschluss führte dann zur ersten Führung für La Chaux-de-Fonds durch Oliver Achermann. Aber noch vor der zweiten Pause konnte Yannick Brüschweiler ausgleichen.

Im Schlussabschnitt vergaben die GCK Lions zuerst mindestens zwei aussichtsreiche Chancen, ehe der Gegner zwölf Minuten vor Schluss durch Timothy Coffman definitiv in Führung gingen, wieder als ein Zürcher auf der Strafbank sass. Schade für die GCK Lions, die wiederum mit dem Gegner absolut mithalten konnten, diesmal aber durch Strafen geschlagen wurden.

HC La Chaux-de-Fonds - GCK Lions 5:3 (1:1, 2:2, 2:0)

Les Mélèzes. – 1 Zuschauer. SR: Erard, Geoffrey; Gurtner/Urfer. – Tore: 3. Schlagenhauf (Hayes, Simic – Ausschluss Sopa) 0:1. 11. Dubois (Sopa) 1:1. 23. Simic (Suter) 1:2. 26. Dubois (Stampfli, Achermann – Ausschluss Braun) 2:2. 36. Achermann (Sopa, Coffman – Ausschluss Christen) 3:2. 39. Brüschweiler 3:3. 48. Coffman (Iglesias, Trettenes – Ausschluss Christen) 4:3. 60. (59:05) Sopa (Stampfli – ins leere Tor) 5:3. - Strafen: -mal 2 Minuten gegen Chaux-de-Fonds, -mal 2 Minuten gegen GCK.

HC La Chaux-de-Fons: Ritz; Iglesias, Kühni; Stämpfli, Jaquet; Ahlströmn, Zubler; Prysi; Volejnicek, Coffman, Kessler; Sopa, Achermann, Dubois; Bouchareb, Privet, Voirol; Bogdanoff, Trettenes, Kasani.

GCK Lions: Zumbühl; Andersson, Samuel Widmer; Braun, Gabriel Widmer; Burger, Büsser; Huber; Hayes, Schlagenhauf, Riedi; Simic, Suter, Benson; Berri, Mettler, Brüschweiler; Chiquet, Christen, Casutt; Berni.

Bemerkungen: La Chaux-de-Fonds ohne Karaffa, Tanner (verletzt), Augsburger (krank), Bärtschi (U-20 Nationalmannschaft). GCK Lions ohne Arnicans, Mathew, Zimmermann (alle verletzt), Rautikainen (Rekonvaleszent), Landolt, Noah Meier, Reichle (U-20 Nationalmannschaft). GCK Lions von 58:45 bis 59:05 und ab 59:11 ohne Torhüter. – Torschüsse: 36:24 (12:6, 13:8, 11:10).  

Tabelle

1. Kloten 17 12-1-0-4 86:35 38
2. Ajoie 13 10-2-0-1 71:29 34
3. Thurgau 21 9-2-3-7 56:51 34
4. Langenthal 16 10-1-1-4 63:45 33
5. Sierre 17 10-0-1-6 60:56 31
6. GCK Lions 18 6-2-3-7 46:53 25
7. Olten 15 6-2-1-6 42:42 23
8. Chx-de-Fds 17 6-1-3-7 54:58 23
9. Visp 16 5-1-0-10 44:52 17
10. Winterthur 18 4-2-1-11 42:83 17
11. EVZ Academy 18 3-3-2-10 43:65 17
12. HCB Ticino 18 3-1-3-11 32:70 14

Aktuelle Spiele

Dienstag, 8. Dezember 2020

Winterthur - Kloten

Ajoie - Thurgau

Langenthal - Sierre

Chx-de-Fds - GCK Lions

EVZ Academy - HCB Ticino

Kalender

<< Dezember 2020 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031