NLB - Sonntag, 15. November 2020

3 : 2 (0:1, 0:0, 2:1) n.P.

Zuschauer

50 Zuschauer (2% Auslastung)

Kunsteisbahn, Küsnacht

Schiedsrichter

Alex Dipietro, Manuel Nikolic; Sébastien Duc, Gilles Wermeille

Tore

13:190:1Vincenzo Küng
T. Higgins, L. Christen
41:190:2Dario Kummer
Y. Müller, V. Küng
Corsin Casutt [PP]1:242:42
N. Meier, J. Mettler
Kaj Suter [PP]2:258:30
R. Hayes, T. Benson
unbekannter Spieler3:265:00
(Penaltyschiessen)

Strafen

14:38Jack Walker
2 min - Hoher Stock
22:15Pascal Caminada
2 min - Puck aus dem Spielfeld schiessen
24:20Hans Pienitz
2 min - Beinstellen
42:00Eero Elo
2 min - Stockschlag
Effektive Dauer: 42 Sekunden
45:34Jack Walker
2 min - Halten
47:03Yves Müller
2 min - Kniestich
50:30Stefan Rüegsegger
20 min - Spieldaürdisziplinarstrafe automatisch bei oder
50:30Stefan Rüegsegger
5 min - Check gegen den Kopf
Julian Mettler52:00
2 min - Behinderung Torhüter
57:39Vincenzo Küng
2 min - Haken
Effektive Dauer: 51 Sekunden
Alexander Braun60:00
2 min - Übertriebene Härte
60:00Vincenzo Küng
10 min - Unsportliches Verhalten
60:00Vincenzo Küng
2 min - Übertriebene Härte
60:00Vincenzo Küng
2 min - Übertriebene Härte

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#36 J. Meier 94,7% 65:00    #29 A. Henauer 50,0% 13:00   
#31 R. Zumbühl                #33 P. Caminada 96,0% 52:00 2'
Verteidiger Verteidiger
#29 A. Andersson ±0       1S    #86 A. Bircher ±0            
#96 A. Braun -2       1S 2' # 4 G. Chanton ±0       1S   
#47 G. Burger ±0       3S    #98 L. Christen +2    1A 4S   
#27 X. Büsser -1       1S    #53 T. Higgins +1    1A 1S   
# 5 S. Landolt ±0             # 2 M. Maret ±0       1S   
#76 N. Meier -1    1A 1S    # 5 Y. Müller +1    1A 2S 2'
#90 S. Widmer ±0       2S    #11 H. Pienitz ±0       2S 2'
Stürmer Stürmer
#94 J. Andersson -1             #47 I. Derungs ±0            
# 9 F. Berni -1       1S    #95 R. Dähler ±0            
#88 Y. Brüschweiler -1       3S    #84 E. Elo ±0       4S 2'
#61 C. Casutt -1 1T    4S    #62 T. Gerber ±0       2S   
#19 N. Chiquet ±0       1S    #21 F. Kläy ±0       1S   
#17 N. Christen ±0             #27 D. Kummer +2 1T    5S   
#18 R. Hayes ±0    1A 1S    #61 V. Küng +2 1T 1A 4S 16'
#11 S. Mathew -1             #17 R. Nyffeler ±0       2S   
#14 J. Mettler ±0    1A 2S 2' #13 S. Rüegsegger ±0       1S 25'
#44 R. Schlagenhauf ±0       1S    #28 E. Schläpfer ±0       1S   
#71 K. Suter ±0 1T    3S    #71 S. Tschannen +2       4S   
#97 A. Zimmermann -1       2S    # 9 J. Walker ±0       3S 4'
#82 L. Wyss ±0            
Weitere
#16 T. Benson ±0    1A      

GCK Lions holen 0:2 auf

Von Hanspeter Rathgeb

In einem unglaublichen Spiel lagen die GCK Lions bis 90 Sekunden vor Schluss 1:2 zurück, glichen noch aus und gewannen nach Penaltys gegen das Spitzenteam aus Langenthal mit 3:2.

Langenthal kam mit der Referenz eines 4:2-Sieges in Visp nach Küsnacht, während die GCK Lions im Tessin 5:2 gesiegt hatten. Eigentlich gehört Langenthal zu den Favoriten in der Swiss League, was sie auch während der gesamten Partie an den Tag legten. Ihr Kombinationsspiel war schnell und zwingend, doch die Zürcher hielten meist dagegen und wehrten sich mit einer tollen Mannschaftsleistung bis zur letzten Sekunde.

Langenthal startete mit viel Druck und verbrachte die meiste Zeit in den ersten Minuten vor dem GCK Tor. Dabei konnte sich Torhüter Jeffrey Meier mehrfach auszeichnen. Nicht weniger als 15 Schüsse liessen die Berner los. Nur einmal schlug es aber ein: Vincenco Küng schnappte sich nach einer Kombination die Scheibe und kurvte durch das ganze Drittel. Sein überraschender Schuss fand den Weg hoch ins Netz.

Nach dem torlosen Mittelabschnitt schien die Entscheidung im Schlussabschnitt zu fallen, als Dario Kummer zum 0:2 traf. Nach längerer Video-Konsultation (wegen hohem Stock) wurde das Tor gegeben. In der 43. Minute gelang bei der vierten Überzahl des Spiels Corsin Casutt der Anschlusstreffer. Er schoss von der Spielfeldecke und war überrascht, als die Scheibe ins Tor prallte. 90 Sekunden vor Schluss glich Kaj Suter zum 2:2 aus. Die Verlängerung blieb torlos. Im Penalty schiessen trafen Nicola Christen und Yannick Brüschweiler, während alle Langenthaler von Meier blockiert wurden.

GCK Lions – SC Langenthal 3:2 (0:1, 0:0, 2:1, 0:0) nach Penaltys

Eishalle KEK, Küsnacht. - 50 Zuschauer. SR: Dipietro, Nikolic; Duc/Wermeille. – Tore: 14. Küng (Kummer) 0:1. 42. Kummer (Müller, Küng) 0:2. 43. Casutt (Ausschluss Elo) 1:2. 59. Suter (Hayes – Ausschluss Küng) 2:2. – Penaltys: Casutt --, Walker --. Mettler --, Elo --. Christen 1:0, Tschannen --. Brüschweiler 2:0. - Strafen: 2-mal 2 Minuten gegen GCK, 9-mal 2 Minuten plus 5 Minuten plus Spieldauer (Rüegsegger, Check gegen den Kopf) plus 10 Minuten (Küng, unsportliches Verhalten) gegen Langenthal.

GCK Lions: Jeffrey Meier; Burger, Noah Meier; Braun, Büsser; Axel Andersson, Samuel Widmer; Landolt; Hayes, Schlagenhauf, Benson; Christen, Mettler, Brüschweiler; Chiquet, Kaj Suter, Casutt; Berni, Zimmermann, Johan Andersson; Mathew.

SC Langenthal: Caminada (ab 52:00 Henauer); Christen, Müller; Maret, Bircher; Pienitz, Chanton; Higgins; Elo, Kläy, Walker; Küng, Kummer, Tschannen; Rüegsegger, Schläpfer, Gerber; Wyss, Nyffeler, Dähler; Derungs.

Bemerkungen: GCK Lions ohne Arnicans, Rautiainen, Riedi (alle verletzt), Berri, Gabriel Widmer (beide abwesend). Swiss League Debut von Johan Andersson (2001). Langenthal ohne Dobryskin, Weber, Wigger (alle krank). 52:00 Zimmermann nach Check gegen den Kopf verletzt ausgeschieden. 61. Pfostenschuss Hayes. – Torschüsse: 26:38 (5:15, 8:10, 10:7, 3:6). – Best Players: Jeffrey Meier und Fabio Kläy. 

Tabelle

1. Thurgau 13 6-2-2-3 40:31 24
2. Kloten 10 6-1-0-3 43:23 20
3. Sierre 10 6-0-1-3 34:32 19
4. Ajoie 6 4-2-0-0 34:15 16
5. GCK Lions 10 4-1-2-3 25:26 16
6. Olten 9 4-1-0-4 30:29 14
7. Chx-de-Fds 9 3-1-3-2 28:26 14
8. HCB Ticino 12 3-1-3-5 28:40 14
9. Langenthal 8 4-0-1-3 27:20 13
10. Winterthur 11 3-1-0-7 29:52 11
11. Visp 9 2-1-0-6 26:28 8
12. EVZ Academy 11 0-3-2-6 23:45 8

Aktuelle Spiele

Sonntag, 15. November 2020

Thurgau - Winterthur

GCK Lions - Langenthal

Kalender

<< November 2020 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30