NLA - 24. Spieltag - Montag, 17. Dezember 2018

4 : 0 (0:0, 2:0, 2:0) 

Stadion

Bossard Arena, Zug

Schiedsrichter

Alex Dipietro, Anssi Salonen; Dario Fuchs, Stany Gnemmi

Tore

Sven Senteler [PP]1:035:37
D. Everberg, L. Martschini
Santeri Alatalo [PP]2:036:43
D. McIntyre, D. Everberg
Reto Suri3:052:59
L. Martschini, R. Diaz
Sven Senteler4:055:30
S. Alatalo

Strafen

Raphael Diaz03:21
2 min - Beinstellen
10:34Grégory Hofmann
2 min - Halten
17:49Maxim Lapierre
2 min - Crosscheck
33:41Elia Riva
20 min - Spieldaürdisziplinarstrafe
33:41Elia Riva
5 min - Stockschlag
Fabian Haberstich48:07
2 min - Beinstellen

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#29 S. Aeschlimann                #34 S. Matthys               
#51 T. Stephan 100,0% 60:00    #31 S. Müller 85,2% 60:00   
Verteidiger Verteidiger
#22 S. Alatalo +1 1T 1A 3S    #27 A. Chiesa ±0       4S   
#16 R. Diaz ±0    1A 3S 2' #16 T. Chorney ±0            
#74 J. Morant ±0       1S    #58 R. Loeffel -1       3S   
#18 D. Schlumpf +1       1S    #37 E. Riva ±0          25'
#14 L. Stadler ±0             #22 S. Ulmer -1            
#17 T. Thiry +1             # 3 J. Vauclair -1       1S   
#58 J. Zgraggen +1             #95 T. Wellinger -1            
#49 M. Zryd ±0            
Stürmer Stürmer
#28 Y. Albrecht ±0       2S    #10 A. Bertaggia -1       1S   
#45 D. Everberg +1    2A 5S    #87 D. Bürgler ±0       1S   
#86 F. Haberstich ±0       1S 2' #17 L. Fazzini -1       2S   
#10 D. Lammer ±0             #20 H. Haapala -1            
#46 L. Martschini +1    2A 3S    #15 G. Hofmann -1       2S 2'
# 7 D. McIntyre +1    1A       #21 M. Jörg ±0       1S   
#57 F. Schnyder ±0       1S    #24 J. Lajunen -1       1S   
#88 S. Senteler +1 2T    2S    #25 M. Lapierre ±0       4S 2'
#59 D. Simion ±0       2S    #23 G. Morini ±0            
#26 R. Suri +1 1T    2S    #32 S. Reuille ±0       1S   
#44 P. Widerström ±0       1S    #70 M. Romanenghi ±0       2S   
#12 Y. Zehnder +1             #38 R. Sannitz -1       1S   
#91 J. Walker ±0       4S   

Zug gewinnt dank Powerplaytreffer

Von Fabian Lehner

Die Luganesi kamen gut ins Spiel doch die Zuger nahmen das Heft bald in die Hand. Elia Riva war mit seiner 5 Minten Strafe der Matchwinner für Zug. Die Zuger erzielten gleich 2 Treffer und entschieden so die Partie.

Die Bianconeri hatten den besseren Start. Sie drückten die Zuger in ihre Zone un belohnten sich mit einem Powerplay. Trotz 3er Grosschancen konnten sie sich nicht mit einem Treffer belohnen. Das Boxplay war aber ein Wachruf für die Zuger. Dominic Lammer vergab eine hervorragende Aktion am weiten Pfosten. Die Zuger waren nun im Spiel und kamen zur Drittelshälfte ihrerseits zu einem guten Powerplay. Unteranderem traff David McIntyre den Pfosten. Zug bekam nochmals eine Poweplaygelegenheit, es blieb aber beim 0:0 bis zur Pause.

Im 2. Drittel flachte die Partie etwas ab. Der 1. Aufreger war die 5min Strafe gegen Elia Riva wegen Stockschlags. Vo der Tribüne sah es auf den 1. Blick nicht nach einer harten Aktion aus. In der Slowmotion war das Verdikt besser zusehen und erwiess sich als gerechtfertigt. Die 5 Minuten Überzahl nutzte der EVZ. Senteler am langen Pfosten aus zum 1:0. Der Mitläufer der letzten Jahre mausert sich immer mehr zum Führungsspieler. Da es weiter mit Powerplay ging, kam Santeri Alatalo auch zu einem Powerplaytreffer. Sein Geschoss ging in den hohen Winkel zum 2:0.

Im letzten Drittel plätscherte die Partie vor sich hin. Die Zuger schaukelten die Partie ins trockene ohne gross Energie zu verschwenden. Reto Suri machte den Deckel seinen baldigen Arbeitgeber mit dem 3:0. Den Schlusspunkt setzte Senteler mit dem 4:0. Der Sieg war etwas hoch, ging über das ganze Spiel in Ordnung. Die Zuger waren nicht das klar bessere aber effizientere Team. Am Ende war es ein verdienter Arbeitssieg. Hervorheben möchte ich auch die Leistung der Refs. Sie waren unauffällig und die 5min war nicht einfach zusehen .

Tabelle

1. Zug 25 16-1-1-7 79:52 51
2. Bern 25 15-2-1-7 73:45 50
3. Biel 26 14-1-2-9 85:67 46
4. Lausanne 26 14-0-1-11 76:61 43
5. SCL Tigers 25 12-2-2-9 70:60 42
6. Fribourg 27 13-1-0-13 72:71 41
7. Ambrì 25 11-2-3-9 68:72 40
8. Servette 27 12-1-0-14 66:82 38
9. ZSC Lions 24 10-3-1-10 58:63 37
10. Lugano 25 11-0-2-12 75:66 35
11. Davos 25 6-1-0-18 52:92 20
12. Rapperswil 26 4-1-2-19 41:84 16

Aktuelle Spiele

Montag, 17. Dezember 2018

Zug - Lugano

Kalender

<< Dezember 2018 >>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31