NLB - 2. HF - Freitag, 9. März 2012

5 : 4 (3:1, 1:2, 0:1) n.V.

Zuschauer

3405 Zuschauer (68% Auslastung)

Kunsteisbahn Schoren, Langenthal

Schiedsrichter

Philipp Clement, Dany Wirth; Julien Dumoulin, Daniel Zosso

Tore

Marc Kämpf1:001:39
T. Weber, M. Leuenberger
07:421:1Benoît Mondou
M. Bochatay
Stefan Tschannen2:109:39
B. Kelly, J. Campbell
Jeff Campbell3:113:17
S. Tschannen, B. Kelly
24:593:2Timothy Kast [PP]
P. Gemperli, F. Ganz
30:243:3Régis Fuchs
S. Pochon, J. Turler
Stefan Tschannen4:333:58
B. Kelly
52:374:4Pascal Gemperli
M. Charpentier
Stefan Tschannen5:472:09
B. Kelly

Strafen

Yves Müller02:25
2 min - Halten
11:12 (Team)
2 min - Zuviele Spieler auf dem Eis
Marc Leuenberger16:26
2 min - Spielverzögerung persönliche Strafe
17:52Fabian Ganz
2 min - Beinstellen
Noël Guyaz24:11
2 min - Behinderung
Effektive Dauer: 48 Sekunden
Yanick Bodemann39:27
25 min - Matchstrafe - Andere Vergehen
45:05Stephan Moser
2 min - Crosscheck
48:40Timothy Kast
2 min - Haken

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#41 M. Eichmann       72:09    #40 D. Ciaccio       72:09   
#73 M. Mathis                # 1 L. Favre               
Verteidiger Verteidiger
#34 C. Cadonau ±0             #29 D. Bärtschi ±0            
#16 M. Leuenberger ±0    1A    2' # 9 D. Daucourt ±0            
# 5 Y. Müller ±0          2' #22 R. Erb ±0            
#21 M. Schefer ±0             #11 F. Ganz ±0    1A    2'
#96 N. Steiner ±0             #58 A. Jaquet ±0            
#15 F. Stephan ±0            
# 5 A. Vacheron ±0            
#96 D. Vidmer ±0            
Stürmer Stürmer
#91 Y. Bodemann ±0          25' #93 S. Abplanalp ±0            
#23 D. Carbis ±0             #51 M. Bochatay ±0    1A      
#47 A. Chatelain ±0             #23 M. Charpentier ±0    1A      
#87 T. Dommen ±0             #12 R. Fuchs ±0 1T         
#95 A. Grassi ±0             #41 P. Gemperli ±0 1T 1A      
#13 M. Gruber ±0             #88 T. Kast ±0 1T       2'
#24 D. Hobi ±0             #16 B. Mondou ±0 1T         
#14 M. Holenstein ±0             #97 S. Moser ±0          2'
#81 B. Kelly ±0    4A       # 7 M. Neininger ±0            
#18 M. Kämpf ±0 1T          #63 T. Plankl ±0            
#71 S. Tschannen ±0 3T 1A       #28 S. Pochon ±0    1A      
#68 T. Weber ±0    1A       #26 J. Turler ±0    1A      
#76 M. Wolf ±0            
Weitere
#15 J. Campbell ±0 1T 1A      
#72 N. Guyaz ±0          2'

SCL kann am Sonntag Geschichte schreiben

Von Leroy Ryser

Der SC Langenthal gewinnt zu Hause mit 5:4 nach Verlängerung, Tschannen war Hattrick-Schütze. Sollten die Langenthaler am Sonntag gewinnen, wäre es nicht nur der Finaleinzug, sondern auch der grösste Erfolg in der Geschichte.

Nach vier Spielen war der grösste Diskussionspunkt die Müdigkeit von La Chaux-de-Fonds. Bereits gegen den HC Ajoie im Viertelfinal spielten sie sieben Partien, davon gingen vier in die Verlängerung, gegen Langenthal wurden ebenfalls drei von vier Spiele in der Verlängerung entschieden.

Gerade deshalb hat sich Heinz Ehlers entschieden, von Beginn weg ein aggressives Pressing aufzuziehen und den Gegner somit unter Druck zu setzen. Das klappte sofort sehr gut – in der 2. Minute ging Marc Kämpf nach einem Fehlpass, den Weber übernahm und seinen Kollegen anspielte, alleine aufs Tor und verwandelte zum 1:0. Zwar mussten die Gelb-Blauen nach einem Tor von Mondou einen Rückschlag hinnehmen, gleich darauf erhöhten die Langenthaler mit ihrer Paradelinie auf 3:1, welche beide Tore mit Beteiligung von den Herren Kelly, Campbell und Tschannen sehenswert herausspielten. La Chaux-de-Fonds konnte das Tempo nicht mitgehen und hatte erstmals nicht den Vorteil, dass die Partie ausgeglichen war. Sie überzeugten im vierten Spiel im ersten Abschnitt nicht und waren den Langenthalern deutlich unterlegen.

So wirklich richtig hat niemand an eine Wende geglaubt – doch auf einmal war sie ganz nahe. In Überzahl traf Kast nach einem Querpass zum 2:3 und bereits in der 31. Minute glich Fuchs mit einem überraschenden Schuss aus der Drehung sogar aus. Trotzdem: Die Langenthaler schienen auch in dieser Spielphase besser und machten mehr Druck aufs Tor. Erneut war es Tschannen, der seine Farben in Front schoss – bereits drei Minuten später führte wieder der SCL.

Vor dem letzten Drittel kassierte Yannick Bodemann noch eine dumme Strafe – nach einem Check gegen den Kopf wurde er mit einer Matchstrafe bestraft. Das gab dem HCC die Möglichkeit das Spiel neu zu lancieren. In den über vier verbleibenden Überzahl-Minuten im dritten Abschnitt scheiterten sie aber deutlich. Nur wenige Schüsse und vor allem kein Tor resultierten aus der Möglichkeit. So hatte weiterhin der SC Langenthal die Nase vorne – erneut mehr oder weniger aus dem Nichts glich Gemperli sogar aus. Bereits zum vierten Mal in fünf Partien ging es damit in die Verlängerung, die nach zahlreichen Chancen und deutlichen Vorteilen für den SCL von Stefan Tschannen, dem Hattrick-Schütze entschieden wurde.

SC Langenthal – HC La Chaux-de-Fonds 5:4 (3:1, 1:2, 0:1, 1:0) n.V.

Schoren. – 3405 Zuschauer. – SR: Clément/Wirth, Dumoulin/Zosso. – Tore: 2. Kämpf (Weber, Leuenberger) 1:0. 8. Mondou (Bärtschi, Jacquet) 1:1. 10. Tschannen (Kelly, Campbell) 2:1. 14. Campbell (Tschannen, Kelly) 3:1. 25. Kast (Gemperli, Ganz/Ausschluss Guyaz) 3:2. 31. Fuchs (Pochon) 3:3. 34. Tschannen (Kelly) 4:3. 53. Gemperli (Charpentier) 4:4. 73. Tschannen (Kelly) 5:4. – Strafen: 3mal 2 Minuten plus 1mal 5 Minuten (Bodemann) plus Matchstrafe (Bodemann) gegen Langenthal. 4mal 2 Minuten gegen La Chaux-de-Fonds.

Langenthal: Eichmann; Schefer, Müller; Cadonau, Guyaz; Leuenberger, Steiner; Tschannen, Campbell, Kelly; Hobi, Bodemann, Carbis; Kämpf, Weber, Dommen; Grassi, Chatelain, Holenstein; Mike Wolf, Gruber.

La Chaux-de-Fonds: Ciacco; Jaquet, Vacheron; Stephan, Ganz; Abplanalp, Vidmer; Erb, Daucourt; Bärtschi, Mondou, Bochatay; Neininger, Kast, Charpentier; Pochon, Fuchs, Turler; Plankl, Gemperli, Moser.

Bemerkungen: Langenthal ohne Brägger (verletzt), Flückiger, Brunner, Kühni, Meyer und Marc Wolf (alle überzählig). La Chaux-de-Fonds ohne Du Bois, Gailland und Parati (alle verletzt). 8. Pfostenschuss Tschannen.

Playoff

Halbfinal

1LAUSANNE44434
4Visp01120
2Langenthal334035
3Chx-de-Fds243124

Aktuelle Spiele

Freitag, 9. März 2012

Langenthal - Chx-de-Fds

Kalender

<< März 2012 >>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031