Genf-Servette gewinnt das Leman-Derby

Von Maurizio Urech

Am Abend fand das mit Spannung erwartete Leman-Derby zwischen Genf-Servette und Lausanne statt. Die zahlreichen Zuschauer sahen ein ziemlich zerhacktes und zähflüssiges Spiel in den ersten zwei Dritteln, ein Spiel das wegen den vielen Strafen kaum in die Gänge kam, mit vielen Unterbrüchen und ohne anständigen Rhythmus. Beide Trainer hatten im übrigen entschieden, ihre Stammgoalies pausieren zu lassen, man hat ja schliesslich noch ein Spiel am Finaltag am Samstag.

Bei dieser Konstellation konnte der Unterklassige das Spiel während 40 Minuten ausgeglichen gestalten, und erst im Schlussdrittel als endlich mehr Eishockey gespielt wurde, gelang es den Genfer die Differenz zu Ihren Gunsten zu erspielen dies mit vier schön herausgespielten Toren während die Unterklassigen nur noch einmal trafen.

Aktuelle Spiele

Freitag, 12. August 2011

Chx-de-Fds - Chiasso

Lausanne - Servette

Olten - Zug

Ambrì - Langenthal

SCL Tigers - Poprad

Thurgau - Rosenheim

ZSC Lions - Severstal

Bern - Jaroslawl

Sierre - Karaganda

Lugano - D. Minsk

Villars - Chamonix

Kalender

<< August 2011 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031