NLB - 45. Spieltag - Sonntag, 6. Februar 2011

2 : 1 (1:0, 1:1, 0:0) 

Zuschauer

1920 Zuschauer (27% Auslastung)

Mélèzes, La Chaux-de-Fonds

Schiedsrichter

Marc Wiegand; Franco Espinoza, Roger Frei

Tore

Michaël Neininger1:003:16
M. Charpentier, T. Kast
25:201:1Niki Altorfer
M. Wolf, C. Baltisberger
Michaël Neininger [PP]2:132:02
M. Charpentier, R. Fuchs

Strafen

Timothy Kast09:40
2 min - Beinstellen
Timothy Kast09:40
2 min - Beinstellen
22:39Mike Wolf
2 min - Behinderung
30:59Chris Baltisberger
2 min - Hoher Stock
Effektive Dauer: 63 Sekunden
32:37Mike Wolf
2 min - Halten
Steve Pochon36:10
2 min - Übertriebene Härte
Effektive Dauer: 0 Sekunden
36:10Luca Camperchioli
2 min - Übertriebene Härte
Effektive Dauer: 0 Sekunden
36:10Luca Camperchioli
2 min - Stockschlag
Régis Fuchs38:02
2 min - Stockschlag
48:13Chris Baltisberger
2 min - Crosscheck
Steve Pochon53:09
2 min - Hoher Stock

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#31 A. Todeschini                #29 L. Meili               
#41 T. Wolf               
Verteidiger Verteidiger
#52 V. Du Bois                # 7 R. Breu               
#22 R. Erb                #77 L. Camperchioli             4'
#11 F. Ganz                #16 D. Eigenmann               
#27 A. Huguenin                # 9 M. Geiger               
#58 A. Jaquet                # 5 C. Hächler               
#15 F. Stephan                #84 D. Schnyder               
#57 D. Vidmer                #27 A. Signoretti               
Stürmer Stürmer
#90 O. Baur                #13 N. Altorfer    1T         
#51 M. Bochatay                #14 C. Baltisberger       1A    4'
#23 M. Charpentier       2A       #21 L. Cunti               
#81 F. Conte                #62 B. Down               
#12 R. Fuchs       1A    2' # 3 K. Hentes               
#88 T. Kast       1A    4' #48 C. Micheli               
#97 S. Moser                # 8 S. Ryser               
# 7 M. Neininger    2T          #12 P. Schommer               
#80 A. Pasqualino                #20 M. Wichser               
#28 S. Pochon             4' #76 M. Wolf       1A    4'
#19 N. Spolidoro               
#26 J. Turler               
Weitere
#25 M. Tobler               

GCK Lions verloren ehrenvoll beim Leader

Von Hans Peter Rathgeb

Auch wenn das letzte Spiel der Saison gegen Leader La Chaux-de-Fonds knapp verloren ging, darf die Mannschaft den Abschluss als gelungen betrachten. Die ganze Mannschaft spielte konzentriert und kämpfte gut. Überragend war Torhüter Tim Wolf, der seine Leistung vom Freitag bestätigte und nicht weniger als 38 Schüsse parierte.

Der Leader war die klar bessere Mannschaft und hatte ein grosses Chancenplus, was sich auch in der Anzahl Schüsse auf Tim Wolf niederschlug. Der 18-jährige Juniorentorhüter nutzte die ihm gewährte Chancen zum Saisonschluss voll auf und offenbarte sich als Versprechen für die Zukunft.

Nach dem Führungstreffer von Routinier Neininger konnte Niki Altorfer im Mittelabschnitt nach einer herrlichen Kombination mit Chris Baltisberger und Mike Wolf ausgleichen. Doch es dauerte knapp sechs Minuten, ehe erneut Neiniger sein Team wieder in Führung brachte. Dieser knappe Vorsprung reichte am Schluss zu Sieg, obwohl die Gatgeber deutlich mehr vom Spiel hatten. Aber eben, da war ein gewisser Tim Wolf im Tor der Zürcher. Auch die Defensivarbeit der gesamten Mannschaft konnte sich in dieser Partie sehen lassen.

Damit ist die Saison für die GCK Lions beendet, während die besten acht Teams bald mit den Playoffs beginnen werden. Es war auch der Abschied von Trainer Dino Stecher, der in der neuen Saison beim NLA-Klub Biel tätig sein wird.

Telegramm:

Les Mélèzes. – 1920 Zuschauer. – SR: Wiegand; Espinoza/Frei – Tore: 4. Neiniger (Charpentier, Ganz) 1:0. 26. Altorfer (Wolf, Baltisberger) 1:1. 33. Neininger (Charpentier, Fuchs) 2:1. – Strafen: 5-mal 2 Minuten gegen La Chaux-de-Fonds, 6-mal 2 Minuten gegen GCK.

GCK Lions: Tim Wolf; Signoretti, Geiger; Schnyder, Camperchioli; Eigenmann, Hächler; Breu; Wichser, Cunti, Micheli; Schommer, Down, Ryser; Wolf, Baltisberger, Altorfer; Hentes.

Bemerkungen: GCK Lions ohne Tiegermann, Schwarz, Faic, Trüb (alle Dübendorf), Schmutz, El Assaoui (verletzt), Kukan, Hüsler, Arnold, Kenins (Elite-Junioren).

Tabelle

1. Chx-de-Fds 45 24-7-4-10 175:138 90
2. Olten 45 22-6-3-14 192:147 81
3. Lausanne 45 22-5-5-13 159:122 81
4. Langenthal 45 19-7-3-16 173:157 74
5. Basel 45 20-2-7-16 138:136 71
6. Visp 45 18-7-3-17 153:152 71
7. Ajoie 45 19-4-5-17 140:149 70
8. Sierre 45 16-2-3-24 149:166 55
9. GCK Lions 45 14-2-4-25 133:180 50
10. Thurgau 45 8-1-6-30 133:198 32

Aktuelle Spiele

Sonntag, 6. Februar 2011

Ajoie - Thurgau

Basel - Langenthal

Chx-de-Fds - GCK Lions

Olten - Visp

Sierre - Lausanne

Kalender

<< Februar 2011 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28