NLA - 41. Spieltag - Sonntag, 30. Januar 2005

3 : 3 (2:3, 1:0, 0:0) n.V.

Zuschauer

2840 Zuschauer

(Unbekannter Ort)

Schiedsrichter

Danny Kurmann; Peter Küng, Karol Popovic

Tore

Robert Petrovicky1:000:11
R. Robitaille, S. Helfenstein
Mathias Seger2:000:47
keine Assists
09:332:1Jukka Hentunen
G. Montandon
12:572:2Gil Montandon
L. Gerber, V. Wirz
16:362:3Thomas Rhodin
B. Schümperli, S. Schneider
Mark Streit [PP]3:323:55
T. Paterlini, R. Robitaille

Strafen

04:19Lukas Gerber
2 min - Behinderung
Team Unbekannt13:43
2 min - Unkorrekter Spielerwechsel
23:49Mikael Karlberg
2 min - Haken
Effektive Dauer: 6 Sekunden
Reto Stirnimann28:55
2 min - Halten
29:37Jukka Hentunen
2 min - Behinderung
Randy Robitaille38:46
2 min - Stockschlag
38:46Geoffrey Vauclair
2 min - Stockschlag
46:23Thomas Rhodin
2 min - Bandencheck
Randy Robitaille47:03
2 min - Stockschlag
Jan Alston58:38
2 min - Haken
59:40Alain Birbaum
20 min - Hoher Stock
59:40Alain Birbaum
5 min - Hoher Stock

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
M. Schoder       65:00    F. Dorthe               
S. Grauwiler                G. Mona       65:00   
Verteidiger Verteidiger
A. Camenzind                R. Berger               
M. Höhener                A. Birbaum             25'
M. Kout                L. Gerber       1A    2'
T. Ramholt                P. Marquis               
E. Salis                T. Rhodin    1T       2'
M. Seger    1T          N. Studer               
A. Stoffel               
M. Streit    1T         
Stürmer Stürmer
J. Alston             2' C. Berthoud               
S. Helfenstein       1A       J. Hentunen    1T       2'
C. Micheli                P. Howald               
T. Paterlini       1A       M. Karlberg             2'
R. Petrovicky    1T          T. Letowski               
R. Raffainer                B. Plüss               
R. Robitaille       2A    4' J. Sassi               
P. Tiegermann                S. Schneider       1A      
T. Virta                B. Schümperli       1A      
J. Sprunger               
G. Vauclair             2'
V. Wirz       1A      
Weitere Weitere
M. Richard                G. Montandon    1T 1A      
R. Stirnimann             2'
M. Zeiter               

Schwacher ZSC ohne Sieg trotz Blitzstart

Von Si

Trotz eines Traumstarts verpassten die ZSC Lions auch im vierten Spiel in Folge einen Sieg. Gegen Fribourg holten die Stadtzürcher, die mit Matthias Schoder im Tor spielten, nur ein 3:3-Remis nach Verlängerung.

Nach nur 47 Sekunden hatte der ZSC schon 2:0 geführt, geriet aber im ersten Drittel noch 2:3 in Rückstand. Seit Einführung der Playoffs waren nur drei Teams noch schneller mit den ersten zwei Treffern. Nach Mark Streits Powerplaytor in der 24. Minute stand das Schlussresultat bereits fest, obwohl die Gastgeber in der Verlängerung über vier Minuten in Überzahl spielen konnten. Noch im ersten Drittel verpassten es aber Andreas Camenzind (10.), Jan Alston (13.) und Randy Robitaille (15.), den Weg zum ersten ZSC-Sieg über Fribourg seit dem Oktober 2003 zu ebnen.

Tabelle

Aktuelle Spiele

Sonntag, 30. Januar 2005

Unbekannt - Unbekannt

Unbekannt - Unbekannt

Unbekannt - Unbekannt

Unbekannt - Unbekannt

Unbekannt - Unbekannt

Kalender

<< Januar 2005 >>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31