NLA - 19. Spieltag - Freitag, 5. November 2004

6 : 3 (1:0, 1:2, 4:1) 

Zuschauer

6780 Zuschauer (ausverkauft)

Hertihalle, Zug

Schiedsrichter

Stephane Rochette; Gilles Mauron, Paul Rébillard

Tore

Paolo Duca [PP]1:010:41
P. Fischer, B. Richter
Barry Richter2:020:44
O. Petrov, N. Kapanen
34:472:1Hnat Domenichelli
K. Johnsson, J. Trudel
38:132:2Hnat Domenichelli
keine Assists
42:072:3Alain Demuth
C. Camichel
Oleg Petrov3:342:57
N. Kapanen, P. Oppliger
Gaëtan Voisard [PP]4:349:25
N. Kapanen, B. Richter
Oleg Petrov5:357:41
M. Fisher, N. Kapanen
Niko Kapanen6:358:38
O. Petrov, M. Fisher
ins leere Tor

Strafen

Paolo Duca01:43
2 min - Behinderung
05:41Mattia Baldi
2 min - Behinderung
09:40Reto Kobach
2 min - Behinderung
Effektive Dauer: 61 Sekunden
Livio Fazio18:01
2 min - Halten
Patrick Oppliger25:13
2 min - Bandencheck
27:44Alain Demuth
2 min - Behinderung
Frédéric Rothen32:39
2 min - Crosscheck
32:39Corsin Camichel
2 min - Übertriebene Härte
48:50Hnat Domenichelli
2 min - Behinderung
Effektive Dauer: 35 Sekunden
Livio Fazio53:53
2 min - Halten

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
L. Weibel       60:00    D. Manzato       60:00   
R. Walter                S. Züger               
Verteidiger Verteidiger
R. Back                N. Celio               
G. Crameri                F. Du Bois               
R. Diaz                T. Gianini               
L. Fazio             4' K. Johnsson       1A      
P. Müller                R. Kobach             2'
B. Richter    1T 2A       A. Tallarini               
G. Voisard    1T         
Stürmer Stürmer
C. Casutt                M. Baldi             2'
P. Della Rossa                C. Camichel       1A    2'
P. Duca    1T       2' A. Demuth    1T       2'
M. Fisher       2A       H. Domenichelli    2T       2'
D. Giger                G. Domenighetti               
N. Kapanen    1T 4A       R. Friedli               
P. Oppliger       1A    2' P. Imperatori               
O. Petrov    2T 2A       P. Lüber               
F. Schnyder                B. Pont               
B. Schuler                J. Toms               
J. Trudel       1A      
Weitere Weitere
P. Fischer       1A       L. Leuenberger               
F. Rothen             2' M. Liniger               

Zentralschweizer weiter heimstark

Si

Zugs Stürmerstar Oleg Petrow gelang beim 6:3-Heimsieg der Zentralschweizer gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber Ambri-Piotta vier Skorerpunkte. Unter seinen beiden Toren befand sich das 5:3 in der 58. Minute.

Zug feierte nach einem 2:3-Rückstand letztlich den vierten Sieg in Folge und ist gleichzeitig zum neunten Mal in Folge zuhause ungeschlagen geblieben. Die erstmalige Führung von Ambri in der 43. Minute durch den ehemaligen Zuger Alain Demuth beantwortete der Gastgeber nur 49 Sekunden später durch das 3:3 von Oleg Petrow. Ambris Hnat Domenichelli hatte mit einem Doppelschlag zum zwischenzeitlichen 2:2 ausgleichen können.

Bei Zug überzeugte NHL-Lockout-Spieler Mike Fisher bei seinem Einstand als mannschaftsdienlicher Zweiweg-Stürmer. Er stand aber im Schatten von Patrick Fischer (wiederum zwei Assists) oder Niko Kapanen, der mit seinem Treffer ins leere Tor den Schlusspunkt setzte. Zug hat seine Positiv-Serie nach zwei Siegen über die Berner Ligakonkurrenten mit deren zwei Erfolgen über die Tessiner fortsetzen können.

Tabelle

1. Lugano 19 12-0-3 67:42 28
2. Ambrì 19 9-0-5 62:50 24
3. Davos 19 10-0-6 66:45 23
4. Rapperswil 19 11-0-8 65:52 22
5. ZSC Lions 18 9-0-6 62:49 21
6. Servette 19 8-0-8 58:60 19
7. Zug 19 8-0-8 61:64 19
8. Bern 19 6-0-9 50:53 16
9. SCL Tigers 19 6-0-9 41:57 16
10. Kloten 18 6-0-9 49:58 15
11. Fribourg 19 6-0-11 48:73 14
12. Lausanne 19 4-0-13 47:73 9

Aktuelle Spiele

Freitag, 5. November 2004

Servette - Lausanne

Davos - Fribourg

Kloten - SCL Tigers

Lugano - Bern

ZSC Lions - Rapperswil

Zug - Ambrì

Kalender

<< November 2004 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930