NLA - 12. Spieltag - Samstag, 16. Oktober 2004

8 : 1 (4:1, 4:0, 0:0) 

Zuschauer

4592 Zuschauer (61% Auslastung)

Eisstadion, Davos

Schiedsrichter

Nadir Mandioni; Dominique Hofmann, Laurent Schmid

Tore

Sandro Rizzi1:002:08
P. Guggisberg, F. Blatter
Peter Guggisberg [PP]2:004:51
R. von Arx, F. Sutter
Peter Guggisberg3:009:04
J. Thornton
11:543:1Brett Hauer [PP2]
N. Kapanen, B. Richter
Rick Nash4:116:12
keine Assists
Josef Marha5:120:38
N. Hagman
Reto von Arx6:122:09
B. Forster
Josef Marha7:129:28
N. Hagman, C. Neff
Fabian Sutter8:135:27
J. Thornton, F. Blatter

Strafen

04:26Patrick Fischer
2 min - Beinstellen
Effektive Dauer: 25 Sekunden
Florian Blatter09:56
2 min - Beinstellen
Effektive Dauer: 118 Sekunden
Niklas Hagman10:18
2 min - Behinderung
12:38Patrick Fischer
2 min - Behinderung
16:12Silvan Anthamatten
Penalty
Reto von Arx17:24
2 min - Haken
Reto von Arx20:00
2 min - Übertriebene Härte
20:00Daniel Giger
2 min - Übertriebene Härte
Benjamin Winkler38:27
2 min - Crosscheck

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
J. Hiller       48:30    L. Weibel       60:00   
T. Bäumle       11:30    R. Walter               
Verteidiger Verteidiger
F. Blatter       2A    2' S. Anthamatten               
B. Forster       1A       G. Crameri               
M. Gianola                R. Diaz               
M. Kress                L. Fazio               
A. Ramholt                B. Hauer    1T         
J. von Arx                B. Richter       1A      
G. Voisard               
Stürmer Stürmer
A. Ambühl                D. Camichel†               
P. Guggisberg    2T 1A       C. Casutt               
N. Hagman       2A    2' P. Duca               
S. Hasler                D. Giger             2'
J. Marha    2T          N. Kapanen       1A      
L. Müller                O. Petrov               
R. Nash    1T          F. Schnyder               
C. Neff       1A       B. Schuler               
M. Riesen                M. Truttmann               
S. Rizzi    1T         
F. Sutter    1T 1A      
J. Thornton       2A      
R. von Arx    1T 1A    4'
Weitere Weitere
B. Winkler             2' P. Fischer             4'
F. Rothen               

Der HC Davos kantert Zug nieder

Von Si

Ein verschlafener Start raubte dem EV Zug früh alle Aussichten auf den ersten Sieg gegen Davos seit dem 27. Februar 2003. Davos siegte 8:1; Torhüter Jonas Hiller liess in den letzten sieben Spielen bloss noch acht Gegentore zu.

Acht Minuten waren gespielt, als sich einfach kein Zuger zum Bully gegen Josef Marha begeben wollte. Der Grund: Mittelstürmer Gian-Marco Crameri sass auf der Bank; er verpasste den Einsatz. Die Szene war bezeichnend für die Zuger Verfassung nach dem rassigen 1:1 gegen den gleichen Gegner vom Vortag. Davos führte zu dem Zeitpunkt schon 2:0 für Davos; eine Zeigerumdrehung später realisierte Peter Guggisberg mit seinem zweiten Treffer zum 3:0 die frühe Siegsicherung.

Davos-Coach Arno Del Curto liess in der Folge kein Nachlassen zu. Als seine Equipe während fünf Minuten kein Tor erzielte, nahm er demonstrativ ein Timeout (29.). In der folgenden Minute gelang Josef Marha das 7:1.

Tabelle

1. Ambrì 11 6-0-2 38:23 17
2. Lugano 11 6-0-2 32:22 15
3. Rapperswil 11 7-0-4 40:28 14
4. ZSC Lions 12 6-0-5 40:34 14
5. Davos 12 6-0-4 47:32 14
6. Kloten 12 5-0-6 34:37 11
7. Fribourg 12 4-0-6 33:50 10
8. Servette 12 5-0-6 31:38 10
9. SCL Tigers 11 3-0-5 26:32 9
10. Zug 12 3-0-6 33:41 9
11. Bern 11 3-0-5 23:31 8
12. Lausanne 11 3-0-6 34:43 7

Aktuelle Spiele

Samstag, 16. Oktober 2004

Ambrì - Lausanne

Davos - Zug

Fribourg - ZSC Lions

SCL Tigers - Lugano

Rapperswil - Bern

Kalender

<< Oktober 2004 >>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031