NLA - 1. HF - Samstag, 15. März 2003

3 : 1 (1:0, 0:0, 2:1) 

Zuschauer

11500 Zuschauer (ausverkauft)

Hallenstadion, Zürich

Schiedsrichter

Stephane Rochette; Sébastien Barbey, Laurent Schmid

Tore

Raeto Raffainer1:003:23
P. Stoller, C. Micheli
Jan Alston [PP]2:048:39
C. Matte, M. Streit
56:232:1Régis Fuchs
B. Richter
Patric Della Rossa3:159:59
M. Streit
ins leere Tor

Strafen

Derek Plante04:58
2 min - Haken
08:00Andy Näser
2 min - Crosscheck
08:56Sandro Bertaggia
2 min - Haken
Michel Zeiter10:17
2 min - Behinderung
Claudio Micheli12:27
2 min - Übertriebene Härte
12:27Sandro Bertaggia
2 min - Übertriebene Härte
Christian Matte14:22
2 min - Übertriebene Härte
Effektive Dauer: 0 Sekunden
14:22Barry Richter
2 min - Übertriebene Härte
Effektive Dauer: 0 Sekunden
21:04Mark Astley
2 min - Bandencheck
30:43Mike Maneluk
2 min - Disziplinar
Dan Hodgson33:58
2 min - Behinderung
47:12Barry Richter
2 min - Behinderung
Effektive Dauer: 87 Sekunden

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
A. Sulander       60:00    M. Lauber†               
M. Schoder                R. Rüeger       59:26   
Verteidiger Verteidiger
J. Horak                M. Astley             2'
M. Kout                K. Cantoni               
A. Ramholt                J. Fröhlicher               
E. Salis                O. Keller               
M. Seger                B. Richter       1A    4'
P. Stoller       1A       P. Sutter               
M. Streit       2A      
Stürmer Stürmer
J. Alston    1T          F. Conne               
M. Baldi                B. Convery               
P. Della Rossa    1T          K. Fair               
G. Hendry                R. Fuchs    1T         
D. Hodgson             2' R. Gardner               
P. Jaks†                S. Jeannin               
C. Matte       1A    2' M. Maneluk             2'
C. Micheli       1A    2' M. Murovic               
D. Plante             2' A. Näser             2'
R. Raffainer    1T          A. Wichser               
Weitere Weitere
M. Ouimet                J. Aeschlimann               
R. Stirnimann                S. Bertaggia             4'
M. Zeiter             2' N. Guyaz               
A. Rötheli               

ZSC Lions verkürzen auf 1:2

Si

Die ZSC Lions haben sich in der Halbfinalserie gegen Lugano mit einem 3:1-Heimsieg zurückgemeldet und damit in der Best-of-7-Serie auf 1:2 verkürzt.

Die wegweisenden Tore für die Zürcher erzielten Nachwuchsspieler Raeto Raffainer in der 4. und Stürmer Jan Alston in der 49. Minute. Luganos Anschlusstreffer durch Playoff-Topskorer Régis Fuchs fiel erst dreieinhalb Minuten vor Schluss und damit zu spät, eine Sekunde vor Spielende setzte dann Patric Della Rossa den Schlusspunkt ins leere Tor.

Erstmals in dieser Serie konnten die Zürcher tempomässig mit Lugano mithalten, das auf den erkrankten Topskorer Adrian Wichser verzichten musste. Die Zürcher hatten insgesamt mehr klare Torchancen, Ronnie Rüeger hielt aber Lugano mit etlichen Glanztaten im Spiel. Die klarsten Chancen für die Tessiner verpasste Brandon Convery, der gleich mehrfach nicht an Ari Sulander vorbeikam. Zudem traf Patrick Sutter in der 6. Minute nur den Pfosten für die defensiv etwas nachlässigen Gäste.

Playoff

Halbfinal

1ZSC Lions1133
4Lugano2351
2Davos2532
3Bern1123

Aktuelle Spiele

Samstag, 15. März 2003

Davos - Bern

ZSC Lions - Lugano

Kalender

<< März 2003 >>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31