Tschechien mit Kantersieg gegen Italien

Von Maurizio Urech

Die Tschechen trafen im Mitteldrittel vier mal womit die Partie entschieden war.

Für die Partie gegen die noch Punktelosen Azzurri kam bei den Tschechen Pavel Francouz zu seinem diesjährigen WM Debut. Bei Italien stand Ersatzgoalie De Filippo Roia im Tor.

Schon nach dem ersten Puckeinwurf war klar dass die Tschechen die Partie mit minimalem Aufwand gewinnen wollten, so dauerte es acht Minuten bis Milan Gulas nach dem Zuspiel von Kubalik De Filippo mit einem trockenen Schuss ins nahe Eck zum 1:0 bezwang. Der junge Goalie der Italiener konnte sich im Startdrittel mehrmals auszeichnen u.a. stoppte er zwei Versuche von Kubalik aus kürzester Distanz.

Auch im Mitteldrittel fiel der erste Treffer nach acht Minuten durch Verteidiger-Haudegen Radko Gudas der De Filippo mit einem Schuss den er vor der roten Linie abgab überraschte. In der zweiten Hälfte des Mitteldrittels fielen noch drei Tore. Michael Frolik erhöhte nach schöner Vorabeit von Moravcik auf 3:0, in der 34. Minute erhöhte Jan Kovar in Überzahl nach dem Zuspiel von Voracek und 34 Sekunden erhöhte Dmitrij Jaskin auf 5:0.

In den letzten vier Minuten trafen noch Dominik Simon, Dmitrij Jaskin und Michael Frolik zum Schlussresultat von 8:0.

IIHF World Championship, CZE - ITA Dominik Kubalík #81, Jan Kovar #43, Armin Helfer #26 Ondrej Nepela Arena, Bratislava ©hockeyfans.ch/Andreas Robanser
IIHF World Championship, CZE - ITA Jakub Voracek #93, Alex Trivellato #5 Ondrej Nepela Arena, Bratislava ©hockeyfans.ch/Andreas Robanser
IIHF World Championship, CZE - ITA Dominik Simon #12, Diego Kostner #22 Ondrej Nepela Arena, Bratislava ©hockeyfans.ch/Andreas Robanser
IIHF World Championship, CZE - ITA Marco De Filippo #30, Radek Faksa #94 Ondrej Nepela Arena, Bratislava ©hockeyfans.ch/Andreas Robanser
IIHF World Championship, CZE - ITA Jan Kovar Ondrej Nepela Arena, Bratislava ©hockeyfans.ch/Andreas Robanser
IIHF World Championship, CZE - ITA Radek Faksa #94, Luca Zanatta #55, Marco De Filippo #30 Ondrej Nepela Arena, Bratislava ©hockeyfans.ch/Andreas Robanser
IIHF World Championship, CZE - ITA Dominik Kubalík #81, Marco De Filippo #30 Ondrej Nepela Arena, Bratislava ©hockeyfans.ch/Andreas Robanser
IIHF World Championship, CZE - ITA Filip Hronek #17, Filip Chytil #72, Pavel Francouz #33, Alex Lambacher #63 Ondrej Nepela Arena, Bratislava ©hockeyfans.ch/Andreas Robanser
IIHF World Championship, CZE - ITA Simon Kostner #23, Pavel Francouz #33 Ondrej Nepela Arena, Bratislava ©hockeyfans.ch/Andreas Robanser
IIHF World Championship, CZE - ITA Michal Repik #26, Joachim Ramoser #47 Ondrej Nepela Arena, Bratislava ©hockeyfans.ch/Andreas Robanser
© Andreas Robanser

Aktuelle Spiele

Freitag, 17. Mai 2019

Finnland - Grossbritannien
5:0 (0:0 3:0 2:0)

Tschechien - Italien

Frankreich - Slowakei
3:6 (0:2 2:1 1:3)

Österreich - Norwegen

Kalender

<< Mai 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031