Frankreich feiert wichtigen Sieg gegen Kazachstan

Von Maurizio Urech

Dank zwei Toren in der zweiten Hälfte des Mitteldrittels gewannen die Franzosen mit 2:1

Die Kazachen starteten heute besser in die Partie und gingen in der sechsten Minute durch Verteidiger Valeri Orekhov nach dem Querpass von Mikhailis in Führung.

Perret auf der einen und Savitski hatten in den Schlussminuten des Startdrittels weitere Möglichkeiten.

In der 33. Minute war es der Stürmer der Columbus Blue Jackets Alexandre Texier der nach einer schönen Einzelaktion zum 1:1 ausglich. Bertrand und vor allem Treille nach dem Zuspiel von T. Bozon hatten weitere Möglichkeiten, Shutov parierte. Nach einer Chance von Panyukov kassierte Blacker 34 Sekunden vor Ablauf des Mitteldrittels eine mehr als dumme Strafe und neun Sekunden später traf Chakiachvili mit einem Weitschuss zum 2:1,

Blacker hatte anfangs des Schlussdrittels die Möglichkeit zum Ausgleich Buysse rettete am Boden liegend. Rech verpasste Backhand in der 52. Minute den dritten Treffer nur knapp. Valk hatte die letzte Möglichkeit der Kazachen die nicht mehr reagieren konnten.

Ein wichtiger Sieg in einem Schlüsselspiel.


Bemerkungen

Kazachstan von 58`55 - 60`00 ohne Torhüter

58`55 Time-out Kazachstan


Aktuelle Spiele

Sonntag, 15. Mai 2022

Dänemark - Schweiz

Tschechien - Schweden

Frankreich - Kasachstan

Österreich - USA

Italien - Kanada

Norwegen - Grossbritannien

Kalender

<< Mai 2022 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031