Schweizerinnen in Abstiegsrunde

Von hockeyfans.ch

Nach dem Sieg gegen Tschechien und der überraschenden Niederlage gegen die Slowakei verlor das Schweizer U18-Frauen-Nationalteam gegen Schweden 0:2 und muss den Gang in die Abstiegsrunde antreten.

Annie Silen brachte Schweden nach elf Minuten in Führung und verteidigte diese bis zum Schluss. Die Schweizerinnen hatten im ausgeglichenen, aber chancenarmen Spiel ihre Möglichkeiten, vermochten aber Ida Boman im schwedischen Tor nicht zu bezwingen. Der zweite Gegentreffer fiel 81 Sekunden vor Schluss ins leere Tor.

Die Schweiz bleibt nach der zweiten Niederlage im dritten Spiel in der unteren Tabellenhälfte hängen und muss gegen Schweden oder gegen die Slowakei die Abstiegsserie (best of 3) bestreiten je nach Ausgang des Abendspiels.

Schweden – Schweiz 2:0 (1:0, 0:0, 1:0)

Eisbahn Vladimir Dzurilla. – 99 Zuschauer. – SR: Ivanova (RUS) / Strohmenger (D), Cerhitova (SLK) / Todd (CAN)

Tore: 10:55 Silen (Lindberg) 1:0. 58:39 Johansson (Markström / ins leere Tor) 2:0.

Strafe: 7-mal 2 Minuten gegen Schweden, 1-mal 2 Minuten gegen die Schweiz.

Torschüsse: 21:19 (6:7, 7:4, 8:8)

Schweiz: Spies (Ersatz: Wagner); Besson, Leemann; Marti, Christen; Gianola, Bächler; Nele Bachmann, Messerli; Frey, Zimmermann, Sara Bachmann; Buchi, Surdez, Harju; Ingold, Merz, Thalmann; Zogg, Salzgeber, Staub.

Aktuelle Spiele

Sonntag, 29. Dezember 2019

Schweden - Schweiz

Kalender

<< Dezember 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031